Archiv 2014 des C1 Forums bei WEBMART
Datum
Author Einträge
2014-12-30 11:14:06.440000000 Wilfried_BO @ Dirk!

Und wo bleiben deine Gedanken zu den "Guten Vorsätzen für das NEUE Jahr" ???
ein paar Tage hättest du ja noch warten können ... *grins*

'frei nach' Per Mertesacker im Interview vor der Fernsehkamera nach dem Achtelfinale gegen Algerien:

"Was wollen Sie jetzt von mir? ...
Glauben Sie jetzt, unter den letzten 16 ist irgendwie 'ne Karnevalstruppe ? oder was ?"

Noch lange IST unsere Forums-Gemeinschaft KEINE 'Karnevalstruppe' ...
- Alaaf & Helau!

ALLEN einen 'guten Rutsch ins Neue Jahr' !!!
Gesundes Wiedersehen in 2015 und allzeit "FALL NICHT UM" !!!



Mit internetten Grüßen
Wilfried
2014-12-28 21:41:54.210000000 obi01 moin moin aus dem schönen SHGLand,

auch ich, OBI01 habe ein paar euronies locker gemacht und gespendet.
Weil ich der Meinung bin, dass dieses Forum werbefrei bleiben muss.
Da ich seit Juni erst mein neues Hobby habe, habe ich hier aus dem werbefreien Forum schon sehr viele nützliche tipps und tricks gefunden.
Ich freue mich auf die neue Saison mit meiner neu restaurierten C1.

einen lieben Gruss aus dem schönen SHGLand, einen guten Rutsch ins 2015 und immer genug Luft aufen Reifen
bb OBI01

SHG-JO-248
2014-12-28 19:53:26.480000000 Pandatom
2014-12-28 19:30:32.623000000 Klosleeper Daumen hoch! Grazie mille.
2014-12-28 19:27:54.263000000 Klosleeper Was der da erzählt?
Ganz einfach:
Ich bin eine Spermie und fühle mich,wie in einem Kondom.

Aber im Ernst:
Er scheint von seiner scheinbaren eigenen Konstruktion sehr überzeugt.Wie es scheint ,hat er bei verschiedenen geschwindigkeiten das Ding bei regen ausprobiert.
Meine Meinung:
Es mag ja gut schützen,aber da geht mir dann doch das zweiradfeeling stark verloren.
Zum anderen würde mich erstens der Flattermann stören,zweitens der etwas umständliche Einstieg(das Original-Windschott stört mich schon) und drittens kann ich mir gut vorstellen,daß unsere "Jägerfraktion" da einigen Einwand hätte.
Zum einen die Behinderung des schnellen Ausstiegs bei Gefahroder Unfall und zweitens die erhöhte Verbrennungsgefahr bei einem Fahrzeugbrand,bei dem man im Fahrzeug sitzt.
Wer schonmal schmorendes Plastik auf der Haut hatte,weiss,wovon ich schreibe.

Ich bin nach wie vor der Meinung,daß gute Kleidung völlig ausreicht und auf einem Zweirad Fahrtwind einfach dazu gehört.

Gruß aus Burscheid
2014-12-28 18:13:02.460000000 louis
Goldbacher:
Oder so:

Wetterschutz auf italienisch


Was erzählt der denn da ?
2014-12-28 18:03:15.197000000 Goldbacher Oder so:

Wetterschutz im Dunkeln

Wetterschutz auf italienisch
2014-12-28 10:46:49.737000000 joachim .............. Reklamefrei-Verlängert bis Ende Januar 2016
2014-12-28 10:44:49.400000000 joachim
» 28.12.14 10:42 «


Der Sponsorenbetrag ist angeschwollen um 5.-€ vom äussersten Norden auf 79,39€ angeschwollen.

Jetzt wurde das anstehende "ad hoc"-Forum verlängert Reklamefrei bis zum 28.01.2016 (40,20€) und somit liegt der Rest von 39,19€ weiter "für unsere Foren" weiter zur Verfügung.
2014-12-28 08:13:21.800000000 Klosleeper Hallo Dirk
Den Spruch an sich finde ich nicht schlecht.Bin mir aber auch nicht sicher,was du uns hier im Forum damit sagen willst.

Gruß aus Burscheid
2014-12-27 20:44:46.253000000 Hans irgendwie total daneben
2014-12-27 17:29:50.597000000 koern_stuck Da jetzt der Schnee gekommen ist, werden die Ratten wohl noch in ihren Löcher verweilen.
2014-12-26 22:10:10.120000000 dirkbanze
2014-12-26 00:57:41.370000000 c1man200 Hallo C1-Gemeinschaft in DE, It, CH, AUT, NL, GBR, FR, etc.
Auch von meiner Seite für alle C1-Fan`s nur das Beste für die Festtage, wir in CH sind alle noch geschockt vom plötzlichen Ableben Udo Jürgens und Joe Cooker, der Udo gab eben noch ein Konzert in Zürich, ich war dabei, so schnell kann`s gehen....
Ich freue mich aufs nächste Treffen im Saarland und wünsche Euch allen......Einfach, GUTE GESUNDHEIT!!
Der "freundliche" Kurt
2014-12-24 14:39:19.927000000 dirkbanze





.... wünscht Euch allen Dirk Banze
2014-12-24 13:41:38.867000000 hanjo Auch hier von mir
Ein gesegnetes Weihnachtsfest alles Gute

Johann
NF
2014-12-24 12:56:51.560000000 Variobob Hallo Volky,

Herzlichen Dank für deine Worte.

Liebe Grüsse,

Bob
2014-12-23 21:15:52.467000000 volky Hallo Bob

Ich feiere eine schöne Depression und wünsche mich dass sich das ändern wird

Das wünsche ich dir auch!!!
Abstinenz tut dir da sicher gut! Der ganze Schmalz hier, ist da nicht unbedingt hilfreich
in diesem Sinne alles Gute und bis dahin.
(ick wünske di ne dicke Mettwost und`n gauet neiet Johr)
Gruss VOLKY
2014-12-23 20:26:09.553000000 Variobob Liebe C1 Leute,

Ich wünsche euch eine sehr schöne Feierzeit und verunschuldige mich für meine Abzens in die letzte Monaten. Ich feiere eine schöne Depression und wünsche mich dass sich das ändern wird im nächsten Jahr. Wenn es so weit ist melde ich mich wieder.

Herzliche Grüsse,

Bob
2014-12-23 19:16:06.630000000 heaven_721 Hallo
Euch allen vielen Dank für die wertvollen Ratschläge. Ich weiss nun, was ich im Januar oder Februar zu tun haben werde! Und der Hinweis, beim Werkzeug nicht zu sparen, ist sinnvoll. Auch den werde ich befolgen.

Nun wünsche ich euch allen frohe Festtage und ein glückliches neues Jahr!

Grüessli

Markus
2014-12-23 19:03:23.597000000 everyday Hallo zusammen,

allen ein frohes, besinnliches und friedliches Weihnachtsfest
und ein gutes neues Jahr.
2014-12-23 17:54:07.963000000 FraEtz Der preiswerte Variatorschlüssel aus dem C1-Teileshop tut seinen Dienst. Ein Client von mir hatte in meinem Beisein das Teil getestet.

Ein Drehmomentenschlüssel ist nun mal ein Messwerkzeug. Für einen brauchbaren Drehmomentenschlüssel legst du hier auch ab EUR 65,- auf den Tisch. Die für 20- 30 Euro vom Baumarkt sind eher Schätzeisen zum Räder anziehen.
2014-12-23 17:47:33.003000000 FraEtz Hallo, C1-Gemeinde,

ich wünsche euch allen ein fröhliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben.
Lasst uns gemeinsam unserem Hobby fronen. Auf das Mensch und Maschine noch lange durchhalten. Genießt die freien Tage.
2014-12-23 14:21:51.047000000 MarathonMan Hallo
Ich wünsche Euch Allen Frohe und Besinnliche Weihnachtstage und einen Guten Rutsch ins neue Jahr
Lg Klaus
2014-12-23 13:48:00.853000000 kelli1 Ja Klaus, mit dem Busfahrer hast Du schon recht. Habe
selten so einen Verkehrsruepel erlebt, der Bus war ja
auch noch voll besetzt.Solchen Leute sollte man sofort
den Fuehrerschein entziehen. Der Regen war schon der Hammer.

In die Liste fuer Usedom in 2015 bist Du schon eingetragen.

http://bmwc1nordexpress.jimdo.com

PS: z.Z. sind noch einige frei Zimmer frei. Wir ALLE
freuen uns noch auf weitere Anmeldungen.
2014-12-23 13:43:39.317000000 kelli1 Ich wuensche Euch ein schoenes Weihnachtsfest, geniesst
die freien Tage mit der Familie und Freunden, einen GUTEN
RUTSCH in das NEUE Jahr 2015, wir sehen uns bei unseren
Fahrten und beim C1 Treffen 2015 im Saarland.
Alles Gute bis dahin.

http://bmwc1nordexpress.jimdo.com
2014-12-23 10:04:34.847000000 joachim Hallo

Wünsche euch allen ein frohes Weihnachtsfest
und an „Rudi Ratlos“ der Dank von Fenni, die sich sehr darüber gefreut hat, wo sie doch ein Schraubertreffen erst in diesem Jahr erleben konnte und auch Spass jetzt hat am C1 fahren.

So und habt einen guten Rutsch in das neue Jahr 2015 und bleibt alle gesund, das wir alle noch lange Spass an der C1 haben.

...

.........

...........

..................



Auch vom ehemaligen Quartiermeister beste Wünsche zum Fest und auf ein gutes 2015!

Vor allem aber wünsche ich mir,dass das ständige Nachgetrete vom Webmaster gegen die Orga 2014 jetzt endlich mal aufhört,und das zukünftigen Jahrestreffen mehr Respekt gegenüber der Organisation und deren Austragungsmodus gebührt!
Billiger wird es nicht mehr werden;wird halt alles teurer!


"Respekt" ???

Genauso u n p a s s e n d hier im Weihnachtsbeitrag, wie Forderungen für Besucher des Treffens 2014 waren.


Aber das ist alles Schnee von gestern, da es so was, angekündigt für 2016 im Norden gar nicht gibt.


Hier in diesem Beitrag Ende erst mal und möcht im Beitrag auch keine Antwort drauf haben.

!!! Wenn, dann schon passend nur in einem anderen schon eröffneten Beitrag !!!!!!

Respekt der Forengemeinschaft!!!!
..... und hab extra ein wenig gewartet, ob Andere da einsteigen.
GottseiDank nicht, weil man anscheinend weiss das es hier in diesen Beitrag nicht hingehört.
2014-12-23 09:05:38.493000000 koern_stuck Wünsche allen ob Man/Frau eine schöne besinnliche Weihnachtszeit.
Und fangt das neue Jahr 2015 gut an.
2014-12-23 06:29:57.920000000 HansDampf Hallo Zusammen

Auch hier von mir
Ein gesegnetes Weihnachtsfest alles Gute

Gruß Christian
2014-12-22 22:55:00.860000000 Botho Allen C1-Fans und FahrerInnen ein
geruhsames und friedliches Weihnachtsfest.
Ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr
2015. Wir sehen uns ja vielleicht bei
irgendeinem Treffen wieder, bzw. lernen
uns kennen.
2014-12-22 21:07:24.243000000 joachim Was soll man dazu sagen.
Es kommt immer da auf den zeitlichen Umstand an.

Die Spanne der Forderungen liegen zwischen 600 - 1300.-€.
Bei hohen Preisen, wenn man sich auskennt, sind da schon einige Preisminderungsansprüche zu realisieren.

Dann ist Verhandlungsgeschick oder Glück angesagt, wie dann der Endpreis ausfällt.

Noch ein wichtiger Umstand

Mann muss erst mal einen 200er "finden oder angeboten" bekommen und wenn man da nicht fix ist, ist der dann unter Umständen schnell wech.


Also eine Preisangabe zu machen, wo der Unterschied 100-150.-€ ist, wird da schon schwer.

Ausserdem wenn man sich mit der Instandsetzung bzw. mit der Befundung eines 200er Motors und den eventuellen Instandsetzungskosten nicht richtig auskennt, wird`s schwer.


P.s.
Wenn man schon irgendwelche Funktions-Garantien gibt und in der Zeitspanne nix passiert, hat man unter normalen Umständen bei einem durchgesehenen Motor lange Freude dran.
Frag mal Einen, der einen Motor anbietet, was er da zusagt.
2014-12-22 21:07:02.750000000 Pandatom Hallo Olli,

also einen 200er Motor, in gutem Zustand zu einem Schnäppchenpreis zu finden, dürfte schwierig sein.

Aber vielleicht bist Du ja mit einem 125er mit 20TKm zufrieden?

------> KLICK!!!

Kostet nur 666.-Euro +80.-Euro Versand. Für mich sieht es aus wie Schrott, auch wenn der Anbieter behauptet dass er in einem Guten Gebrauchtzustand sei. Ich würde sowas nicht kaufen. Sorry!
2014-12-22 20:45:37.910000000 Wilfried_BO Olli,

DAS würde mich auch interessieren.

Ich war schon auf dem Weg zur Sparkasse
vielleicht ergibt sich HIER eine bessere Kapitalanlage ???


BMW NP aus www.realOEM.com

11007661040 Triebsatzschwinge
Teilegruppe R15 Gewicht 30.28 kg

4.663,33 EUR
- inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)

Wenn jetzt noch der eine oder andere C1-Kumpel bekannte Gebrauchtpreise mitteilt ??? - Danke im Voraus!

Wilfried
2014-12-22 18:01:18.430000000 HG_Olli Danke, Joachim, für Deine technische Auskunft.
Danke, Klosleeper, für Deine ausführliche Antwort.
Ja, meinen C1 möchte ich noch lange fahren.
Aber es sind genau diese Tatsachen, die zu bedenken sind, wenn man einen gebrauchten 24tkm alten Motor übernimmt.
Funktionsgarantie von privat ...
Bei einem Schlachtfahrzeug mit 24tkm kann man alles erwarten, wenn man es nicht vor dem Kauf zur Probe fahren kann...

Logisch spreche ich hier nicht von einem überholten Motor mit irgendeiner Garantie.

In jedem Fall würde ich den Motor kaufen und hinlegen. Bei gegebener Zeit überholen und einbaufertig machen.

Aber sorry, einen "überholten" Motor - zu dem es keine Rechnungen etc. gibt - von irgendjemandem, den ich nicht genau kenne, würde ich nie kaufen.

Aber nochmals meine Frage - diesmal präziser gestellt:

In welchem Preissegment (Verkauf von privat zu privat) bewegt sich denn ein 200er Motorblock - ohne Motorschaden - mit einer Laufleistung um die 25.tkm - ohne bisherigen Steuerkettenwechsel oder sonstige umfangreichere Maßnahmen?
2014-12-22 13:47:36.863000000 Harald_Duerhager Hallo C1-Fahrer und -Fahrerinnen, auch ich wünsche Euch und Euren Lieben ein Frohes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2015 und viel Freude noch mit der/die C1. Paßt schön auf, daß Euer Gefährt erhalten bleibt.
2014-12-22 12:33:11.767000000 zeheins ...sooo gut! Vielen Dank für diesen Link!
Schöne Festtage allerseits und einen guten Rutsch (nicht mit der C1 rutschen) ins neue Jahr.
zeheins
2014-12-22 11:39:21.960000000 koern_stuck Na dann frohe Weihnachten
2014-12-22 10:43:07.900000000 Pandatom X3.de im NDR hat den "wahren" Chef von Amazon befragt:

2014-12-22 07:43:21.340000000 HansDampf
2014-12-22 07:41:05.837000000 HansDampf Und wenn du schwierigkeiten hast
gibt es vielleich ein Schrauber in deiner Nähe der dir helfen.

Dazu kannst du oben in auf den reiter Karte tippe, da findest du sicherlich jemanden der in deiner Nähe ist und auch mal Hilfe leistet

Gruß Christian
2014-12-21 21:57:49.370000000 kelli1
und dann noch 2 Geburtstage auf Tour. Das gibt ja was.
Heisses Programm am Tage und dann die heissen Feiern
zum Geburtstag am Abend. Das es wohl 2 sind wird dann auch 2 Tage gefeiert. S U P E R .

Aber das ist ja noch so lange hin....................

http://bmwc1nordexpress.jimdo.com
2014-12-21 20:57:53.600000000 Arum_de Hi, hab auf beiden C1en so eine dran und zwar das ganze Jahr über. Ist auch ein prima Regenschutz und wenn es warm ist "stopf" ich sie nach vorne.

Allerdings hab ich nicht die Bänder vorne rum verwendet sondern an Schrauben im Innenbereich befestigt.

Wenn mir jemand erklärt wie ich Bilder reinstellen kann mach ich das gerne mal nach Weihnachten.

Schöne tage und guten Rutsch,

Jürgen
2014-12-21 19:24:27.907000000 heaven_721 Hallo liebe C1 Freunde

Sobald der C1 Teileshop wieder offen ist, werde ich bestellen, und zwar den Originalvariator. Ich habe gesehen, dass ich im Shop auch das Werkzeug für das Festhalten des Variators kaufen kann, auch wenn das Originalwerkzeug zur Zeit nicht erhältlich ist. Ich gehe davon aus, dass das billigere Teil auch seinen Dienst tut. Erschrocken bin ich über die Preise der Drehmomentschlüssel hier in der Schweiz... nun, da muss ich durch.

Vielen Dank für die wertvollen Ratschläge!

Grüessli
Markus
2014-12-21 19:21:42.637000000 heaven_721 Hallo liebe C1 Freunde

Sobald der C1 Teileshop wieder offen ist, werde ich bestellen, und zwar den Originalvariator. Ich habe gesehen, dass ich im Shop auch das Werkzeug für das Festhalten des Variators kaufen kann, auch wenn das Originalwerkzeug zur Zeit nicht erhältlich ist. Ich gehe davon aus, dass das billigere Teil auch seinen Dienst tut. Erschrocken bin ich über die Preise der Drehmomentschlüssel hier in der Schweiz... nun, da muss ich durch.

Vielen Dank für die wertvollen Ratschläge!

Grüessli
Markus
2014-12-21 18:25:38.873000000 Dete Hallo C1-Freunde,
alle Jahre wieder rückt Weihnachten näher. Das alte Jahr ist bereits im Advent angekommen und wie in jedem Jahr wird eine weiße Weihnacht sehnsüchtig erwartet, so auch zum Weihnachtsfest 2014.

Bevor sich aber das alte Jahr zu Ende neigt, möchte ich nicht versäumen den Organisationstalenten zu danken für all die Mühe, euer großes Engagement, das ihr in die vielen gemeinsamen Touren, Treffen und Schraubertage 2014/15 eingebracht habt. Hoffen wir für euch, dass es positive Erlebnisse waren und nicht nur die Arbeit und andere Stressthemen im Gedächnis hängen geblieben sind.

Vielen Dank auch an Jochen für seinen Einsatz als Admin, der den laufenden Betrieb des Servers mit 100%iger Verfügbarkeit wieder einmal sichergestellt hat und als Moderator ehrenamtlich bestimmt viele Stunden im Forum unterwegs war.

An dieser Stelle auch all den vielen, fleißigen und treuen C1-Freunden für ihre Kommentare meinen herzlichen Dank. Wir sind glücklich darüber, wenn im Forum ein angeregter Gedanken- und Erfahrungsaustausch stattfindet. So wie Tom in seinem Weihnachtsgruß, wünsche auch ich mir, dass ein respektvoller Umgang unter uns C1-Freunden mit unseren Ansichten weiter gepflegt und nie persönlich auf eine Person gezielt wird oder die eigenen Meinungen unangemessen oder ultimativ in den Vordergrund gedrückt werden.

Ich freue mich auf ein Wiedersehen und wünsche euch besinnliche weiße Weihnachten, viel Zeit mit euren Liebsten, vor allem viel Gesundheit und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2015

Viele Grüße aus der Rureifel
Dete

15. Internationales BMW-C1-Motorrollertreffen
im Saarland 2015

BMW C1-Friends are where love resides,
where memories are created,
friends are always welcome
and laughter never ends.


2014-12-21 18:03:57.930000000 Klamabei
heaven_721:

... wenn ich eine Lösung für das Festhalten des treibenden Variators finde.

Nun brauche ich eigentlich nur noch die Empfehlung, ob ich im BMW C1 Teileshop den Variator von Athena oder Malossi wählen soll. Kann mich jemand diesbezüglich beraten?


Hallo Markus,
mit ungeignetem Werkzeug besteht die Gefahr, dass Lamellen vom Lüfterrad abbrechen. Ich nehme immer den Originalen Variatorschlüssel.

Der Variator von Malossi packt sehr gut an, solange er neu ist. Aber schon nach kürzer Zeit merkt man deutliche Einbußen. Ich bin der Meinung dass sich die 12 € Mehrkosten für den Originalen auf Dauer rechnen.
2014-12-21 18:02:43.700000000 koern_stuck Nehme den originalen Vari und Rollen beim Shop,
auch wenn der etwas teurer ist.
Die genannten Varis von dir sind nur am Anfang gut, hab ich gelesen hier. Kannst ja mal suchen und alles durchgelesen.
2014-12-21 18:01:40.550000000 Goldbacher Ich wünsche auch allen ein schönes Winterfest.
2014-12-21 17:58:22.607000000 Pandatom Ich benutze Firefox unter Mac und kann Olli's Seiten problemlos aufrufen.
2014-12-21 17:53:19.890000000 Klamabei
kelli1:
die Seiten laufen z.B. nicht ueber Firefox, nehme den Windows
Explorer dann gehts.Das hast Du vergessen Klaus.


Nee, hab ich nicht vergessen, sondern nicht gewusst
Ich benutze "Chrome", da gibt es keine Probleme.

Aber gut, Kelli1, dass Du darauf hingewiesen hast.
2014-12-21 16:51:19.200000000 heaven_721 Hallo

Jetzt verstehe ich, warum ich Olli's Seiten nicht mehr verwenden konnte! Ich benutze Firefox... Vielen Dank für den Hinweis.

Nach dem Studium der Anleitung auf Ollis Technikseiten traue ich mir den Wechsel des Variators zu, wenn ich eine Lösung für das Festhalten des treibenden Variators finde.

Nun brauche ich eigentlich nur noch die Empfehlung, ob ich im BMW C1 Teileshop den Variator von Athena oder Malossi wählen soll. Kann mich jemand diesbezüglich beraten?

Grüessli
Markus
2014-12-21 16:14:41.590000000 delf Hi Gemeinde,
ein Frohes Fest auch von mir.

delf aus Wesseling
2014-12-21 14:16:31.877000000 ratlos Hallo Tom,
ich bin ganz Deiner Meinung und werde jetzt auch nicht weiter darauf eingehen. Alles Gute und schöne Tage, bis bald.
2014-12-21 13:58:35.150000000 kelli1 die Seiten laufen z.B. nicht ueber Firefox, nehme den Windows
Explorer dann gehts.Das hast Du vergessen Klaus.

http://bmwc1nordexpress.jimdo.com
2014-12-21 13:05:00.680000000 Klamabei Hallo Markus,

Hilfestellung gibt dir

diese Seite

Im Menü den Punkt "Inspektion" auswählen, da gibt es dann mehrere Themen zum Variator. Vielleicht ist da etwas für dich dabei.
2014-12-21 12:52:20.087000000 Goldbacher Ja, kann man. Variator wechseln dürfte zu den einfachsten Reparaturarbeiten zählen. Man braucht aber zusätzlich zum Standardwerkzeug auch noch einen Lüfterradhalter, einen Drehmomentschlüssel (passend für 9 Nm und 60 Nm) und Loctite.
2014-12-21 12:47:35.943000000 Pandatom Liebe Gleichgesinnte,

entschuldigt bitte, dass ich diesen Thread zum Anlass nehme, einen Weihnachtswunsch zu äußern!

Im Süden nennen wir ja die Weihnachtszeit die „Stade-Zeit“, dies steht für eine Besinnliche Zeit! Ich wünsche mir persönlich zum Weihnachtsfest dass wir Alle unserem Hobby, und den gemeinschaftlichen Interessen daran, mehr Bewusstsein widmen. Darunter verstehe ich vor allem einen freundschaftlicheren Umgang, mehr Respekt, Toleranz und Wertschätzungen miteinander. Mein Appell besonders an diejenigen, die meinen immer wieder sticheln zu müssen und schnell mit Unterstellungen – man habe angeblich noch eine Rechnung offen – andere zu verletzen und Missgunst zu erzeugen, sollten vielleicht mal in einer ruhigen Stunde in sich gehen! Wir sind alle nicht perfekt! Auch ich nicht, und wir werden alle älter, der ein oder andere evtl. zunehmend mürrischer. Da kann sich keiner ausnehmen, das liegt in unserer Natur und Mentalität. Ich für meinen Teil habe mir vorgenommen dies nach Möglichkeit nicht soweit zukommen zu lassen und werde mich bemühen mit meinen Witzen und Scherzen, die der ein oder andere nicht mehr zu verstehen scheint, zurückzuhalten.

Wir sind alle nur „Gast“ auf dieser „Kugel“ und entsprechend ein Verfalldatum vor uns. Wir haben ein wirklich tolles Hobby und haben Spass daran. Lasst uns diese an sich schöne Zeit solange erhalten, solange es eben geht! Dazu gehört nicht nur die Erhaltung von Material sondern auch besonders die Menschlichkeit!

In diesem Sinne wünsche ich Euch Allen und Euren Angehörigen ein Besinnliches Weihnachten und vor allem ein Gesundes Neues und Glückliches Jahr 2015!
2014-12-21 12:39:56.507000000 heaven_721 Hallo

Vielen Dank für die wertvollen Ratschläge, die ich sicher befolgen werde.

Gerne frage ich nun noch, ob ich als Nicht-Mechaniker, aber mit einiger Erfahrung im Umgang mit Schraubenziehern und anderen Werkzeugen, den Wechsel des Variators selber machen kann. Mein BMW-Händler ist horrend teuer. Zudem interessiert mich, ob es dazu irgendwo eine Anleitung gibt.

Sonnige Frühlingsgrüsse!

Markus
2014-12-21 11:33:58.903000000 fradre Auch vom ehemaligen Quartiermeister beste Wünsche zum Fest und auf ein gutes 2015!
Vor allem aber wünsche ich mir,dass das ständige Nachgetrete vom Webmaster gegen die Orga 2014 jetzt endlich mal aufhört,und das zukünftigen Jahrestreffen mehr Respekt gegenüber der Organisation und deren Austragungsmodus gebührt!Billiger wird es nicht mehr werden;wird halt alles teurer!
2014-12-21 10:28:15.660000000 C1_HDS Moin C1'ler!
Euch und Euren Angehörigen wünsche ich eine geruhsame und schöne Weihnachtszeit voll glücklicher, erholsamer Stunden und unbeschwerter Tage.

Für das Jahr 2015 wünsche ich Euch Gesundheit, Gelassenheit, viele glückliche Momente, Zeit für das Wesentliche, sowie persönlichen und geschäftlichen Erfolg.

Tschüs aus Hamburg
HDS
2014-12-21 09:39:33.743000000 HansDampf Frank

Richtig hab ich vergessenn

Hast recht
2014-12-21 08:18:03.920000000 FraEtz Wenn man dann schon mal das Variatorgehäuse auf hat, sollte man sich den Getriebenen Variator auch mal anschauen.
2014-12-21 08:03:33.357000000 Klosleeper Hallo Biker
Dem schließe ich mich an.
Kommt alle gut ins neue Jahr und viel Glück mit Gesundheit,Radarfallen und Bitumenstreifen.

Schöne Grüße von Detlef
2014-12-21 07:43:03.980000000 Klosleeper Hallo Rudi
Das Ventil heisst ja nicht umsonst "Druckregelventil".Es ist sehr simpel aufgebaut,wie du gesehen hast.
Wichtig ist,daß es bei höherer(je höher,desto mehr)Drehzahl öffnet und bei niedriger Drehzahl(z.B. Leerlauf)komplett schließt.da die Ölpumpe ja drehzahlabhängig ist,pumt sie bei Leerlauf entsprechend weniger. Das wird dann bei verschmutztem(nicht ganz geschlossenem Ventil)nicht ausreichen,um den nötigen Druck zu erzeugen,der wiederum vom Öldruckschalter mittels Kontrolllampe angezeigt wird.
Im Ventilsitz liegt die Kugel in einem Konus(im Motorgehäuse eingearbeitet)und dichtet sozusagen nur über eine kleine Ringfläche ab.Ist da auch nur ein kleines Körnchen,kann die Kugel nicht abdichten.Das muß man nicht unbedingt mit dem bloßen Auge sehen können.
Eine ermüdete Feder schafft es unter Umständen nicht mehr,die Kugel auch nur gegen den geringsten Öldruck von der Pumpe zu schließen.
Da kann dann der Sitz noch so sauber sein.
Deshalb diese ab und zu mal erneuern.

Und nein,ich bin auch nicht in Gildehaus,da ich auf unbestimmte Zeit jeden Tag mit dem Plegedienst an meiner Mutter beschäftigt bin.
Und nur mal für kurz vorbeizuschauen ist mir der Aufwand(An und Rückreise)dann doch zu groß.

Gruß aus Burscheid
2014-12-21 06:57:41.917000000 HansDampf Aber Hallo

Na das ist ein Ding

Na das wir der Hammer
Und dann noch an der See geil

Gruss und frohes Fest

Christian
2014-12-21 06:53:41.390000000 HansDampf Hallo Markus

Bei 22500 soll der treibene Variator sowieso gewechselt werden.
Wenn du wie beschrieben hast schon anzeichen bei 60kmh ein loch wird dir der Anzug und die Beschleunigung bald weniger werden.
Ich an deiner Stelle würde den vorderen Variator kompeltt tauschen und auch den Riemen.
Dann hast du erst mal wieder Ruhe .

Frohes Fest und Gruss Christian
2014-12-20 22:21:16.820000000 Goldbacher Hallo,
die Rollen lassen sich leicht wechseln. Das Problem kommt aber wohl eher von einem eingelaufenen Variator. Den zu wechseln, macht die gleiche Arbeit.
2014-12-20 22:13:36.217000000 heaven_721 Liebe C1 Freunde

Meine C1 125 hat jetzt rund 22'000km auf dem Buckel. Ich weiss nicht, ob die Variorollen schon einmal gewechselt worden sind. Ich stelle bei rund 60km ein Beschleunigungsloch fest, und am Berg zieht sie auch nicht mehr so, wie ich das in Erinnerung habe. Die letzte Wartung ist vom BMW-Fachhändler vor rund 1500km durchgeführt worden.

Ist das Beschleunigungsloch auf einen schlechten Zustand der Rollen zurückzuführen? Kann ich als Laie die Rollen selber wechseln? Gibt es hierfür eine Anleitung?

Ich danke euch für eure Hilfe zum Voraus und wünsche schöne Festtage!

Grüessli
Markus
2014-12-20 18:35:08.580000000 ratlos Hi Frank,
Deinen Entschluss finde ich schade, obwohl ich ihn auch verstehen kann. Dummes Zeug wird überall geschwätzt, das stört mich auch. Aber dann denke ich wieder, wie bereichernd der Austausch mit der Clique sein kann. Ich finde es schön, wenn mich Freunde direkt ansprechen und Ratschläge geben. Den Rest kann ich ausblenden.
Bleib nicht so lange weg.
Frohe Weihnachten und Alles Gute im neuen Jahr.
2014-12-20 18:22:56.110000000 ratlos Hallo Gemeinde,
ich wünsche Euch Allen aus dem schönen Odenwald angenehme und ruhige Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Danke auch für Eure hilfreichen Beiträge, wenn ich mal wieder ein Problem hatte. Besonderen Dank und herzliche Grüße an Joachim und Fenni, ohne die unsere Treffen nicht zustande kämen. Nicht zu vergessen: Dirk, der uns so treu mit Brötchen versogt.
Bis bald.
2014-12-20 17:51:00.363000000 ratlos Hallo Detlev,
Danke, die Lampe geht nicht mehr an. Habe Alles so gemacht, wie empfohlen, Ventil raus, gereinigt und Feder gemessen. Die ist sogar ein paar Zehntel länger als angegeben. Vor dem Reinigen habe ich mal ein Endoskop reingehalten und keine "Verschmutzung" sehen können. Trotzdem mit Pfeifenreiniger und Lappen Alles sauber gemacht. Jetzt ist es wieder in Ordnung.
Wie funktioniert das Ventil eigentlich? Mir scheint, das ist ein Überdruckventil, warum muss beim Öldruck Überdruck abgebaut werden. Eine Verschmutzung, das leuchtet mir ein, würde das Ventil nicht schließen lassen und es kommt zu Druckverlust.
Danke an Alle für die netten Beiträge und angenehme Weihnachtstage.
Steht es fest, Detlev, dass Du im Frühjar nicht in Gildehaus sein wirst?

2014-12-20 17:50:22.650000000 FraEtz Na denn man Tau. Das klingt gut. Wenn wir es mit der Arbeit einrichten können, dann sind wir mit dabei.
2014-12-20 17:09:02.297000000 Torsten_Frahm Moin moin,

das wird ne Party,
da haben auch noch zwei Friesen Geburtstach.

2014-12-20 12:46:57.630000000 Klamabei Nach Weihnachten werde ich mir mal die Zeit nehmen und nach der Ursache suchen. Ich berichte dann.

Bis dahin schon mal

Frohe Weihnachten!
2014-12-20 07:18:03.463000000 FraEtz Es gibt viele Faktoren, die bei einer "Tauchfahrt" das Wasser unter das Armaturenbrett drücken lässt. Der Kotflügel hilft da nur bedingt.
Ich würde mir deshalb auch die Steckverbindungen unter dem Armaturenbrett anschauen.
2014-12-19 23:16:48.733000000 Klosleeper Hallo Hartwig
Meine Hochachtung für euer Vorhaben.Daß ihr schon so früh dieses Ziel bekannt macht,ist für viele einfacher in ihrer Planung.

Mit großer Sicherheit bin ich da aber wohl in anderer Richtung unterwegs.Ich glaube,das ist zum gleichen Zeitraum geplant.

Ich meine mich auch erinnern zu können,daß für 2016 mal ein Jahrestreffen in der Gegend von Kleve in der Planung war.Ist aber gut möglich,daß man das wieder verworfen hat.Habe nichts mehr gehört oder gelesen.

Die Wahl eures Ziels ist jedenfalls nicht die schlechteste.

Gruß aus Burscheid
2014-12-19 19:30:11.873000000 Goldbacher Mit dem Zweiten sieht man besser. Es ist auch gleich geschaltet.
2014-12-19 18:06:09.267000000 Pandatom Hallo Hartwig,

SUPER! Ich hätte nicht gedacht dass Du so früh schon die "Katze aus dem Sack" läßt.
Aber Du hast recht....lange Planung ist wichtig und viele dürften sich über die Info freuen!

Danke schonmal vorab für Deinen erneuten Einsatz!
2014-12-19 18:01:48.707000000 Pandatom Es gab mal Comedy im TV über die man noch herzhaft lachen konnte. Was heute überwiegend gesendet wird ist mehr als ärmlich!

Claus von Wagner mit seinem „Tagebuch des täglichen Wahnsinns“ muss man fast täglich im Radio ertragen, sobald man den BR3-Sender einschaltet. Amüsant ist m.E. was anderes. Aber Jedem das Seine!
2014-12-19 17:20:49.273000000 FraEtz Dummes Zeug mit wenig journalistischen Hintergrundwissen und der Verbreitung von Viertelwahrheiten. Ich denke, der Journalismus in diesem Lande ist frei? Davon ist in letzter Zeit von den Gleichgeschalteten Medien nichts festzustellen. Überall die gleiche dumme Leier.
2014-12-19 16:17:46.740000000 kelli1 Ich habe es mir reichlich ueberlegt:

Der NORD-EXPRESS moechte das Jahrestreffen im Jahr 2016
ausrichten.
Der Termin ist 26. Mai bis zum 29. Mai 2016.

Unser Ziele sind die "Deutschen Sonneninseln". Das sind
Ruegen und Usedom. Unser Hotel ist auf dem Festland
mit kurzen Anfahrtswegen zu den Inseln.
Naeheres demnaechst hier und auf unserer Homepage.
Und an Joachim: Ich weiss, ich bin auf der falschen Seite, das wirst Du sicherlich bald aendern. Gaeste die nicht mit uns fahren moechten sind abends nach dem Abendessen gern zum kloenen willkommen, ohne Eintrittsgeld!
Falls die Frage aufkommt warum schon jetzt die Ankuendigung:
Hotels in der benoetigten Groesse zu finden ist sehr schwer
und bei uns hier oben auch schon recht frueh ausgebucht.Daher
muss unsere Buchung jetzt schon umgehend erfolgen.

http://bmwc1nordexpress.jimdo.com
2014-12-19 14:46:15.460000000 everyday Klasse.
2014-12-19 14:21:36.603000000 Klosleeper Hallo Olli
Die Frage ist:
Was ist man bereit,für sein Schätzchen mit einem Motorschaden noch zu investieren?
Ist der Roller beispielsweise heruntergekommen oder hat viele Km auf dem Buckel mit den allgemeinen Verschleißerscheinungen,lohnt sich eventuell ein Einbau eines Ersatzmotors nicht mehr.
Dann sollte man sich lieber einen anderen Roller kaufen und den defekten auschlachten.
Liebt man sein Schätzchen und es ist in einem ordentlichen Zustand,ist fast jeder auch bereit,ihm einen neuen Motor zu spendieren.
Zur Frage des Preises:
Ich habe etliche Motoren(meist über Ebay)gekauft,die fast alle bis zum Schluß tatellos gelaufen sein sollen.Selbst für so einen Motor zahlt man zwischen 500 und 800€.
Nun waren aber alle Motoren,die ich gekauft habe,eben nicht in einem fahrfertigen Zustand.
Man könnte auch von Beschiss reden.
Da ich aber grundsätzlich jeden Motor komplett zerlege und inspiziere,sie anschließend überhole und wieder aufbaue,kann ich dir sagen,daß solch ein Motor (ohne!Arbeitsaufwand)inklusive Anschaffungskosten schon über 1000€ kosten wird.
Ist die Kurbelwelle auch noch fällig,geht es schon in Richtung 2000€.
Von meinen selbst überholten Motoren hat mich der am günstigsten wiederaufgebaute Motor knapp über 1000€ gekostet.
Würde ich den verkaufen wollen,müßte ich für den Arbeitsaufwand nochmal locker wenigstens 250€ draufrechnen.

Natürlich kann man auf gut Glück einen gebrauchten Motor ersteigern und ihn dann ungeöffnet einbauen.Mag sein,daß der dann sogar läuft.Meine Erfahrung ist da aber eher negativ.Zumindest hätte keiner meiner Motoren im gekauften Zustand lange gehalten.
Der größte Hammer war mal:
Ein angeflanschter Anlasser muckte beim Test nicht.
Anlasser also abgebaut und zerlegt.
Da war gar keine Grundplatte mit Kohlen drin.Aber soll bis zum Ausbau gelaufen haben.
Dies nur als kleines Beispiel.
Mein Rat für alle,die sich wirklich einen einbaufähigen Ersatzmotor hinlegen möchten:
Nehmt entweder einen Motor von jemanden,den ihr persönlich kennt oder richtet euch auf eine Revision ein,natürlich mit den entsprechenden Zusatzkosten.
Diese richtig zu kalkulieren,ist nicht einfach.Daher habe ich mir bei einem Kauf auch immer die Vorstellung vor Augen geführt,was da auf mich zukommen kann.

Gruß aus Burscheid
2014-12-19 13:50:36.753000000 Klamabei Hallo Eugen,
doch, Spritzschutz ist dran.
Das war aber heute mehr eine Tauchfahrt.
2014-12-19 12:53:20.927000000 Koemei Hi Klaus,

hast du vorne keinen Spritzschutz ???

Unterm Armaturenbrett sind diverse Steuergeräte und so weiter verbaut... Wenn da Spritzwasser hinkommt, gammelt alles vor sich hin...

Klapp mal den Scheinwerfer raus und riskier nen Blick.

Blos wenn nach kurzer Zeit in der Garage wieder alles lief... seltsam.
2014-12-19 12:18:33.957000000 Klamabei Hallo zusammen,

ich habe ein kleines Problem:

Heute bei einer Fahrt im Dauerregen mit Vollgas auf der Autobahn fiel plötzlich die gesamte Beleuchtung, also Standlicht, Abblendlicht, Fernlicht, Rücklicht und Blinker rechts und links aus. Ich konnte ohne an zu halten nach Hause fahren. Da angekommen, nahm der Motor nach dem Stop kein Gas an, so als ob man nicht angeschnallt wäre oder der Ständer nicht eingeklappt wäre. Ich vermute, dass das viele Spritzwasser irgendwo unter dem Armaturenbrett sein Unwesen trieb. Nach kurzer Standzeit mit laufendem Motor im Carport ging das Licht und Blinker wieder an.

Weiß jemand, ob es unter dem Armaturenbrett einen zentralen Stecker gibt, der für den Stromausfall verantwortlich sein könnte?
2014-12-19 07:43:46.497000000 joachim
1100,-- für einen 24tkm gelaufenen Komplettmotor, bin ich "NICHT" bereit zu zahlen


Da 200er Motoren rar sind, versteh ich das nicht.

Ist der Motor fertig eingestellt zum Einbauen und hat einen Steuerkettenwechsel hinter sich, würd ich so einen Motor auf KEINEN Fall für 1100.-€ abgeben.


Wenn ich sowas mache geb ich immer 1/2 Jahr oder 3000km Funktionsgarantie drauf. Im Gegenzug bekommt man den defekten Motor zurück.

P.s.
Für ne KW mit einer OT-Kerbe und einem 200er ZYL ist als Neuteil schon die Summe fast fällig. Dann kommt noch der Zusammenbau dazu.

Wovon träumt man Nachts
2014-12-19 01:57:04.677000000 dirkbanze

Trotzdem ein schönes Fest und eeinen guten Rutsch 8natürlich nicht mit der C1)
2014-12-18 23:03:51.680000000 HG_Olli Danke für Eure Antworten.

Mir war es wichtig zu verstehen, wie weit die Kompatibilität gegeben ist.
Hatte keine Zeit, im ETK zu vergleichen.

Ich meinen ja nun noch lange fahren und wäre durchaus an einem 200er Motor interessiert. Aber sagt mal, was ist denn der aktuelle Marktpreis.
1100,-- für einen 24tkm gelaufenen Komplettmotor, bin ich nicht bereit zu zahlen

Olli
2014-12-18 18:00:36.263000000 Wilfried_BO Vielleicht ist der Kauf eines Ersatzmotors die bessere Kapitalanlage als ein Sparbuch bei der Sparkasse ...
- wenn die Minus-Zinsen kommen erst recht!

Bietet sich an, den zur eigenen C1 passenden Motor zu kaufen.

Kennt wer den aktuellen BMW-Preis für einen kompletten Motor?!
ja, ich ahne, dass "komplett" zuuu ungenau sein könnte ...

FALL NICHT UM
Wilfried
2014-12-18 16:20:27.873000000 Klosleeper Ich denke auch,daß es nicht lohnt.Die wichtigsten Teile sind unterschiedlich.
Grundsätzlich finde ich aber die Tatsache,sich einen Ersatzmotor hinzulegen,langfristig nicht schlecht.
Dann kann man im falle eines Motorschadens sofort tauschen und weiterfahren.
Der defekte Motor wird dann nach und nach wieder aufgebaut,so wie man Zeit und Geld hat.
Man muß sich aber sicher sein,daß der Reservemotor auch einbaufertig und voll funktionsfähig ist.
Wer aber nicht weiss,ob er seine C1 noch einige Jahre fahren wird,muß sich auch keinen Ersatzmotor hinlegen.

Gruß aus Burscheid
2014-12-18 14:18:52.267000000 Klamabei Hallo Tom,

das sind Pluspunkte, die meine Entscheidung positiv beeinflussen werden. Vielen Dank für dein Angebot!
2014-12-18 14:13:03.163000000 kelli1 Meinen Informationen nach wird es auf jeden Fall einen
Shuttelservice geben, warum nicht zum CP nach Saarlouis?

Einen Veranstaltungsraum in der benoetigten Groesse steht
in der Gegend leider nicht anders zur Verfuegung. Den Preis
den Pandaton da per Tag ansetzt sehe ich doch als zu hoch
geschaetzt an, jedoch ist das ein ordentlicher Betrag der zu
zahlen ist..
Das Treffen ist nicht guenstig, das steht fest.Aber ich habe mich
bereits angemeldet und werde auch einige Mitfahrer vom
NORD-EXPRESS mitbringen.

http://bmwc1nordexpress.jimdo.com
2014-12-18 13:25:30.220000000 Pandatom Hallo Klaus,

Klamabei:
Problematisch ist dann nur das Frühstück. Da bleibt wohl nur eine Bäckerei unterwegs, wo man sich schnell mal ein Brötchen reindrücken kann.


och...da sehe ich offengestanden das kleinere Problem. Je nachdem wie wir uns in den nächsten Wochen absprechen, und auf einen CP einigen, können wir uns morgens einen schönen großen Frühstückstisch einrichten. Frische Brötchen bekommt man z.B. in Saarlouis am Platz jeden Morgen und für alles andere füllen wir den Kühlschrank. Kaffee ist satt an Board. Jedenfalls bist Du schonmal herzlich eingeladen!

Mehr Kopfzerbrechen bereitet mir auch im Moment der Weg von Lokschuppen zur Schlafstelle, wenn man einiges an "Hopfentee" intus hat. Ich hoffe dass Details zum evtl. Shuttleservice konkretisiert werden.

Es gibt viel zu tun....warten wir's ab!
2014-12-18 12:30:12.023000000 Klamabei Hallo Tom,

ich denke ähnlich wie Du.
Auch wenn sich das Programm sehr interessant liest, werde ich meine Entscheidung auch erst im März treffen und wenn sie positiv ausfällt, wird es wohl der Campingplatz sein. Vom Meeting-Point muss man ja irgendwie zu seinem Bett fahren und deswegen würde ich mich dann wahrscheinlich für die preiswerteste Lösung entscheiden. Problematisch ist dann nur das Frühstück. Da bleibt wohl nur eine Bäckerei unterwegs, wo man sich schnell mal ein Brötchen reindrücken kann.
2014-12-17 22:52:42.740000000 joachim Für meine Begriffe lohnt es nicht

Um den an einen 200er anzupassen, muss man am Gehäuse was verändern, weil der 200er eine längeren Hub hat.

Aber warum bei einem 200er ein Gehäuse 125er als Ersatz.

Defekt gehen doch über 80% die anderen Teile, wie KW ZYl, Kolben usw. des 200erters.
Das 200er Gehäuse ist überwiegend bei Defekten NICHT betroffen um einen 200er wieder zum Leben zu erwecken.
2014-12-17 22:39:03.380000000 HG_Olli Hallo zusammen,

mal eine ganz platte Frage:
Welche Teile sind beim 200er Motor anders als beim 125er?

Hintergrund:
Lohnt es sich einen 125 Motor/Schwingenblock hizulegen, wenn man einen 200er C1 hat?

Danke Euch für Eure Antworten im voraus.

Olli
2014-12-17 19:49:16.287000000 Pandatom Hallo....

komme frisch aus dem Urlaub und stelle fest dass die Diskussion um das Saarland-Treffen 2015 schon seinen Start gefunden hat.

Aber ich gebe unserem Joachim völlig recht! Ähnliche Rechen-Überlegungen habe ich schon seit Wochen durchgeführt. Die Unterkunft auf dem CP rechnet sich nur wenn ich z.B. alleine (ohne Frau) anreisen würde da ein EZ viel zu teuer wäre.

Das geschilderte Programm klingt sicherlich interessant und spannend. Was mir nicht gefällt ist, dass der Meeting-Point nicht in einem Hotel standfindet, sondern in einem Lokschuppen, der extra angemietet werden muss. Lt. HP könnten dies Kosten von bis zu 2.000.-Euro pro Abend sein. Ich bin ein Freund von Preis/Leistungs-Verhältnis und 175.-Euro p.P. für alle Unkosten ohne Frühstück schrecken mich erstmal ab. Bin wirklich nicht geizig aber die Motivation, mich anzumelden, fehlt mir von daher sehr.

Will nicht heissen dass ich nicht dabei sein möchte, aber ich werde erstmal für uns einige andere Prioritäten abklären um dann vorraussichtlich im März 2015 eine Entscheidung treffen.

We will see.....
2014-12-16 18:17:39.060000000 Joachim_EN Habe gerade entdeckt, dass es mittlerweile eine Teilnehmerliste gibt!

LG
Joachim
2014-12-16 15:09:42.033000000 allgaeublitz Hallo Fans,

Bremsen sind wichtig, aber noch wichtiger für die Werkstatt, denn das bringt fetten Umsatz. Hatte erst so einen Vorfall mit meinem PKW (VW). Warum die Bremsscheiben und Beläge erneuert wurden, hat sich mir nicht erschlossen.

Aber zurück zur C1: Mein Roller bremst, hat gültigen TÜV bis 7/15. Dann sehen wir weiter.

Schönes Fest

Philipp
2014-12-16 06:34:59.550000000 HansDampf Hallo Zusammen

Meine Scheiben sind eingelaufen (haben schon einen sichbaren Grad)und die Belege sind fast runter.
Sollten die neuen Scheiben wieder 60000km halter bin ich zufrieden

Ich werde mich für Brembo endscheiden und dann auch gleich die Bremsschläuche neu machen.
Auch wenn andere meinen das das vielleicht nicht erforderlich ist gehe ich lieber auf nummer sicher und werde da was für meine und anderer Leute Verkehrssicherheit tun.

Besten Dank an Detlef wieder mal klar und sachlich wie immer.

Gruß Christian
2014-12-15 22:53:35.157000000 Klosleeper Die Brembo-Scheiben haben sich bestens bewährt.
Sind natürlich auch nicht gerade billig.
Alternativ sind dann die EBC-Scheiben die beste Wahl.
Da gibt es aber mind. 3 verschiedene Varianten.
Die auf Dauer am besten sind die mit den versetzten Lochkreisen.
Zu den EBC-Scheiben passen die EBC-Beläge,aber auch die Brembo-Klötze sehr gut.
Da die EBC-Scheiben ordentlich bremsen und der Preis günstig ist,nehme ich einen erhöhten Verschleiß gerne in Kauf und wechsel dann eben häufiger.

Zu Allgäublitz:
Deine Frage,warum überhaupt gewechselt werden muß,kommt mir der Verdacht,daß bei dir eventuell nur noch dünne Blechkränze drauf sind.
Da solltest du mal genau nachschauen,ob die noch ausreichend sind.Unfassbar,solch eine Frage.Ich kann nicht glauben,daß die ernst gemeint war.

Zu einer neuen Bremsscheibe gehören auch neue Befestigungsschrauben.Die sind im Original schon mit Schraubensicherung beschichtet.
Will man partout die alten wiederverwenden(riskant),sollte man zumindest Loctide einsetzen.

Gruß aus Burscheid
2014-12-15 22:42:12.010000000 Klosleeper Hallo Rudi
Ja,jetzt,wo du es erwähnst,kann ich mich erinnern.Das waren aber keine Kunststoffspäne von den Steuerkettenschienen.Das weiss ich noch.Die sehen anders aus.Sind mir schon ein paar Mal untergekommen.
Mach mal die Aktion mit dem Regelventil und dann sehen wir weiter.
Die Feder,sowie auch die Kugel und den Kunststoffkörper im Druckregelventil gibt es bei BMW einzeln zu kaufen und die Teile sind nicht sher teuer.Wenn gut aufpasst beim Rausschrauben,brauchst du nur die Feder neu.
Ich mache es immer so:
Schraube(8er Inbus)lösen,Roller nach rechts schräg stellen oder durch zweite Person halten und dann die Schraube rausdrehen und alles vorsichtig herausfummeln.
Dann mit Bremsenreiniger ins Loch sprühen,aber nicht zu viel(verdünnt das Öl)und die Kleinteile ebenfalls mit Bremsenreiniger behandeln.Alles wieder mit neuer Feder einbauen,Roller wieder gerade stellen und starten.Lampe beobachten und wenn vermeintlich nun o.k.,dann eine kurze Probefahrt in näherer Umgebung.

Gruß aus Burscheid
2014-12-15 19:24:46.657000000 Klamabei Ich habe die EBC-Scheiben drauf, vorne inzwischen die zweite. Die erste nutzte schnell ab, was ich darauf zurückführe, dass ich Sinter-Bremsbeläge montiert hatte. Die bremsen zwar gut,scheinen aber zu hart zu sein und die Bremsscheiben verschleißen schneller. Jetzt fahre ich wieder die normalen Beläge und bin eigentlich zufrieden mit dieser Kombination.
2014-12-15 18:06:47.527000000 FraEtz Vielleicht Verschleiß?

Ja, an den Bremsscheiben gibt es wirklich ein Verschleißmaß. Die kann man nicht fahren, bis sie verdampft sind.
2014-12-15 18:05:03.860000000 FraEtz Teile aus Kunststoff?

Möglicher Weise die Steuerkette, die schon etwas an der Spann- und Führungsschiene raspelt?
2014-12-15 17:41:12.883000000 allgaeublitz Warum sollen die Scheiben überhaupt runter? Irgend ein Hauch eines Problems aktuell vorhanden?
2014-12-15 16:36:00.027000000 ratlos Dank an Alle für die hilfreichen Tipps. An der Ölviskosität wird es kaum liegen, denn das Öl fahre ich schon seit mehreren Ölwechseln. Ich habe jedoch beim vorletzten Ölwechsel merkwürdige Teilchen wie aus Gummi oder Kunststoff im meinem Ölsieb gefunden. Weiß der Teufel, woher die kamen. Detlev, vielleicht erinnerst Du Dich, ich hatte die Teile aufgehoben und Dir mal gezeigt, aber Du konntest Dir wohl auch keinen guten Reim darauf machen. Beim letzten Ölwechsel waren keine Fremdkörper im Sieb.
2014-12-15 06:51:46.800000000 HansDampf Hallo zusammen
Da nun die Zeit ist wo man nicht c1 fährt und diese steht da möchte ich mich um meine Bremsscheiben kümmern.

Ich hab fast 60000km damit gefahren und würde gern mal eure Meinung zu Thema

Brembo und EBC Hören.

Lieber wieder Brembo oder EBC.

Freue mich über Antworten.

Gruss Christian

2014-12-14 23:16:23.760000000 felljoe C1teile-shop.de
2014-12-14 21:54:17.997000000 soeckle Hallo,
ich bin beim TÜV mit meinen beiden leckenden hinteren Stossdämpfern gescheitert (125er, Bj 2000, 44tkm).

Beiträge zum Thema sind alle schon viele Jahre alt.

Gibt es mittlerweile eine Bezugsquelle oder eine Rep.-anleitung?

Ich danke Euch,
Jörg
2014-12-14 19:54:38.640000000 joachim Ein fehlerhafter PickUp
Dann funtzt die Zündung und auch die Einspritzdüse nicht mehr weil das Steuergerät mit fehlerhaften PickUp-Daten nix anfangen kann.

......typischer fehlerhafter PickUp
z.B. wenn der Motor warm ist, das der Motor aussteigt, da das System/steuergerät dann durcheinander ist
2014-12-14 17:50:12.543000000 felljoe Kann ein fehlerhafter Pickups Einfluss auf die Drehzahl haben? Oder gibt es da nur geht/geht nicht?
2014-12-14 16:31:06.180000000 Klosleeper Die Ölviskosität kann tatsächlich etwas ausmachen.Wenn der Ölpegel stimmt und ein Reinigen des Öldruckregelventils nichts erreicht,dann hilft manchmal schon der Wechsel des Öl`s.
Dabei hat sich in etlichen Fällen der Wechsel auf Vollsynthetik-Öl 10W50 als hilfreich erwiesen.
Bei der Leerlaufdrehzahl reicht ein Absenken von ca.300 Umdrehungen schon aus,um die Lampe zum Flackern zu bringen.
Die Leerlaufdrehzahl kann man aber nicht beeinflussen.
Außerdem ist bei der C1 die Leerlaufdrehzahl eh schon recht hoch für einen Kaltstart.
Die 300 U/min habe ich mal bei einem schlecht laufenden Motor mittels Diagnosegerät festgestellt,bei dem dann die Lampe flackerte.
Möglicherweise ist das auch der Grund,warum BMW die Leerlaufdrehzahl bei rund 2000 U/Min festgelegt hat.

Übrigens:
Die Feder längen bringt meist nur kurz etwas.Die ermüdet mit der Zeit und hat dann nicht mehr ihre ursprüngliche Funktion.Sie ist nach kurzer Zeit wieder so kurz.Die sollte von Zeit zu Zeit getauscht werden.

Gruß aus Burscheid
2014-12-14 15:45:49.893000000 felljoe Ölviskosität ist auch wichtig, ich benutze 10w50,hatte mal eine andere benutzt,da hatte ich das gleiche Problem bei warmen Motor. Es könnte evtl. auch interessant sein, insbesonderst bei leicht verschlissener Ölpumpe zu überprüfen wie hoch bzw niedrig die Leerlaufdrehzahlen sind
2014-12-14 12:10:32.340000000 FraEtz
Klamabei:
... aber ob die da angegebene Netto-Preise aktuell sind, weiß ich nicht. Zumindest geben sie einem schon mal eine Größenordnung


Preiswerter dürfte es ja bei BMW nie werden. Eher das Gegenteil. Aber man kann dann sehen, wie sich BMW an einer vermanschten Marktstrategie im Nachhinein versucht zu bereichern.
2014-12-14 08:56:23.280000000 Andreas7zw Hallo Rudi,

man sollte immer im Bordwerkzeug einen passenden Imbusschlüssel dabei haben. Glaube ein 6 oder 8 passt.
Wenn die Kontrolleuchte im Leerlauf flackert, Moped schräg an die Wand gestellt, damit kein Öl ausläuft.
Dann das Regelventil (besteht ja nur aus einer Kugel mit Feder) rausschrauben säubern, die Feder etwas nachbiegen (auseinanderziehen) und wieder einbauen.
Das sollte das Problem beseitigen.
2014-12-14 08:19:29.040000000 Klosleeper Hallo Rudi
Ist zwar schon oft drüber geschrieben worden,aber hier nochmal der Hinweis:
Flackernde Ölkontrolle unbedingt beachten!
Läuft der Motor zu lange(ein paar Minuten können schon ausreichen)mit zu geringem Öldruck,sind als erstes die Kurbelwellenlager hin.Das wird dann teuer.
Tritt der Fall unterwegs ein,daß die Lampe nur im Leerlauf flackert,kann man sich eventuell noch mit leichtem Gasgeben beim Anhalten bis nach Hause oder in die Werkstatt retten.
Flackert sie auch bei der Fahrt,sofort anhalten und Motor aus!

Meist ist es wirklich ein verdrecktes Ölregelventil(oft nach einem Ölwechsel).
Es kann aber auch zu viel Öl(welches dann aufschäumt),eine eingelaufene Ölpumpe oder eingelaufene Lagerschalen an der Kurbelwelle(die im Motorgehäuse)sein.
Bei eingelaufenen Lagerschalen befinden sich in der Regel aber Kupferspäne im Öl.
Beim Ölwechsel also das alte Öl am besten durch einen porigen Lappen ablaufen lassen,um das Öl auf Späne zu prüfen.
An der Magnetschraube werden diese nicht hängen bleiben.

Gruß aus Burscheid
2014-12-13 20:56:53.677000000 Klamabei Ich nehme immer diese Seite:

http://bmwteilekatalog.info/MS/BMW

Finde ich übersichtlicher, aber ob die da angegebene Netto-Preise aktuell sind, weiß ich nicht. Zumindest geben sie einem schon mal eine Größenordnung
2014-12-13 19:07:49.060000000 koern_stuck Schau mal da

BMW C1 Teile von realoem

Einfach auf ein Bild klicken und schon haste ein Türchen geöffnet
2014-12-13 18:55:30.290000000 ratlos Hallo Alex,
ja, solche Foren, besonders unseres, sind Gold und Geld Wert.
2014-12-13 18:51:42.070000000 ratlos Hallo Redony,
wie kommt man zu solch guten Stücklisten?
2014-12-13 18:07:31.300000000 koern_stuck Nö, Rudi musste nicht ist frei zugänglich.
Ist Ollis BMW C1 Technikseite da hab ich viel gelesen und dann selbst gemacht, genau wie hier im Forum.
Hoffe du hast es bald erledigt, denn so würde ich auf keinen Fall weiter fahren.

Gruß Alex
2014-12-13 16:14:06.367000000 ratlos Hallo Klaus,
danke für die Info. Muss ich mich in diesem Forum anmelden? Habe nämlich nichts gefunden zum Thema Reparaturen usw. Ich nehme die Sache aber ernst und gehe schnellstens an die Reparatur.
2014-12-13 13:57:33.807000000 koern_stuck Genau so hab ich es vor einem Jahr gemacht.
Danach war es wieder OK. Lampe ging nicht mehr an.

Aber nicht zulange Warten.
Rudi am besten heute noch erledigen.
2014-12-13 13:34:13.413000000 Klamabei Hallo Rudi,

Verursacher wird wohl etwas Schmutz am Öldruckregelventil sein. Die Reparatur ist

hier

unter
- Reparaturen
- Öldruckregelventil reinigen -
schön beschrieben.

Solltest Du schleunigst machen, sonst hat der Motor im Leerlauf zu wenig Schmierung.
2014-12-13 12:04:19.853000000 ratlos Hallo Gemeinde,
heute habe ich ein kleines (oder großes?) Problem mit meinem Öldruck. Wenn der Motor warm ist, leuchtet im Leerlauf die Ölkontolle. Bei geringster Erhöhung der Drehzahl ist die Anzeige sofort wieder aus. Muss ich mir große Sorgen machen, oder kann man so etwas ignorieren? Öl ist sauber, Ölstand ist OK.
2014-12-09 21:56:35.820000000 everyday Hallo Frank,

ich hoffe für uns, dass du bald unter Entzug leidest und dann wieder
zumindest sporadisch dabei sein wirst.
2014-12-07 15:29:16.273000000 Jockel
Weihnachten ist die große Zeit des Zuviel.

bis neulich
2014-12-07 08:19:34.670000000 Klosleeper Hallo Frank,alter Schwede
Ich kann deine Entscheidung gut verstehen.
In dem Punkt,daß es nicht mehr so ist,wie es mal war,hast du sicher Recht.
Ich bin auch nicht glücklich mit einigen Dingen.
Die Freude hat nachgelassen.
Soll wohl so sein und wir müssen damit leben.
Ich muß mich leider auch etwas zurückziehen,aber aus familären Gründen.
Daher bin ich auch bei den nächsten Events und beim Jahrestreffen nicht dabei.
Ich kann noch nicht sagen,wann ich wieder zur vollen Verfügung stehe und mache hiermit aber klar,daß meine Enthaltsamkeit nichts mit Persönlichkeiten oder Zwistigkeiten zu tun hat.

Ich schaue aber weiterhin regelmäßig hier rein.
Übrigens:
Meine C1en bin ich mangels Zeit seit Monaten nicht gefahren.
Das letzte Mal bei der Frankentour.

Schöne Grüße aus Burscheid
2014-12-07 06:50:47.793000000 HansDampf Hallo Frank

Ich wünsche dir alles Gute
fahre den Akku mal ganz runter und dann wiederhoch
und ich hoffe das wir dann irgend wann mal wieder zusammen sitzen und ein Bierchen trinken.

Alles Gute Frank

Gruß Christian

2014-12-07 00:20:30.800000000 c1man200 Salü Frank,
Ich lese gerade dein Entschluss von der Auszeit oder vom C1- Burnout, ich hoffe aber bis zur Abfahrt unserer Riga-Tour hast du das wieder auskuriert, gelle, denk nur an den Ramazotti..
Lieber Gruss aus CH und schöne Festtage, Kurt
2014-12-06 20:26:33.223000000 Klamabei Schade Frank -
ich bedauere deinen Entschluss. Ich fand es immer amüsant, mit Dir plaudern oder gemeinsam Touren zu fahren. Aber wer weiss, ich hoffe, wir treffen uns nochmal irgendwann um dem C1-Virus den erforderlichen Tribut zu zollen.

Bis dahin!
2014-12-06 18:49:12 Goldbacher Hallo,
das liest man nicht so gerne. Ich hoffe, dass ich nicht allzuviel zu deiner Entscheidung beigetragen habe und dass man sich bald mal wieder sieht, vielleicht auch ohne C1 in Ägypten.
2014-12-06 18:33:49.360000000 syberman Hi @all,

da ich in letzter Zeit hier nicht mehr angemeldet war,
habe ich beschlossen eine Auszeit auf unbestimmte Zeit zunehmen.
Habe auch oft darüber nachgedacht könnt ihr
mir glauben. Mir gefällt hier so einiges nicht mehr, die
Art und Weise wie hier miteinander umgegangen wird zb.
das ist aber nur einer von vielen Gründen auf die ich jetzt
nicht näher eingehen will. Vielleicht habe ich ein C1 Burnout ....lach.

Sei noch erwähnt das ich auch nicht am C1 Treffen 2015 teilnehmen werde.

So und jetzt wünsche ich euch und euren Familien eine schöne
Weihnachtszeit und ein Gutes 2015.

Tschüß & LG

syberman
2014-12-05 20:20:21.730000000 volky "Aber es fehlt die Teilnehmerliste "

dto !!
2014-12-03 22:14:11.740000000 joachim

Ich wollte in diesem Beitrag die „Blitz“ Diskussion erst mal laufen lassen, da das anscheinend in diesem Beitrag wichtig war.

Danach kam ja nicht mehr viel zum Saarland-Treffen und ich dachte schon, das wird ein Brüller.


Saarlandtreffen 2015
Nun war ich gestern auf dem Weihnachtsstammtisch im Centro-Oberhausen und hab mal wieder einige C1-Freaks dort getroffen und wie es sich anbot, wurde auch über das Saarlandtreffen 2015 diskutiert.
Da kam dann auch raus das Einige nicht zu dem Treffen fahren, weil die Preise langsam da sind, das man für den gleichen Umfang an Kosten besser mal einen Kurzurlaub im warmen Süden ordern könnte.

Wenn das so weitergeht, nähern wir uns bei einem Treffen schon eher der 500.-€ Marke mit allem drum und dran pro Nase.

Dann kommt noch hinzu das man die Preisgestaltung überhaupt nicht nachvollziehen kann.


Da wird für drei Tage z.B. bei Doppelzimmer 269.-€ p.P. gesagt für 3 Übernachtungen mit Frühstück, 2x Abendessen, und C1-Dinner + Lockschuppen
Schön und gut !!
Der Womobesitzer zahlt erst mal für den Stellplatz in diesem Beispiel und soll dann noch 175.-€ für 2x Abendessen, und C1-Dinner + Lockschuppen
Unterschied zur Hotelbuchung 94.€ ohne Anrechnung der WoMo-Kosten und Frühstückskosten.

Also kostet es dem Hotelbucher pro Nacht 31,33€ incl. noch dreimal Frühstück. Also keine 100.-€ für drei Tage.
Ist das witzig !! ????

Deswegen konnt ich auch verstehen, das mir Einer sagte, das sich das mit dem WoMo überhaupt nicht rechnet und die Preisgestaltung einfach nicht zu verstehen ist.
Ausserdem wird im Netz erwähnt, das man wegen der Preise sich ein günstigeres Hotel buchen sollte.
Wie soll man das verstehen ???
Dann stehen immer noch die Beteiligungskosten für das Treffen an und, wenn ich das richtig verstehe, sind dann wie bei den WoMobesitzern zusätzlich für das Treffen die 175.-€ fällig.

Das muss man mir mal erklären, was da dann günstiger werden soll.

Da kann man besser das WoMo zu Hause lassen, das Hotel vom Treffen buchen und die Sucherei nach einer günstigen 3tägigen Bleibe sich komplett abschminken.

Die Preisgestaltung war im Sauerland ähnlich und darum wollt ich auch nur als Besucher zum klönen vorbeischauen. Hab normal angefragt und wie bekannt, sollte ich nur gegen entsprechendes Entgelt den Saalzutritt bekommen.

Bin trotzdem hingefahren und war einige Zeit in der Hausbar anwesend um mit Einigen zu klönen.

Die Hausbar des Hotels war eben Freizone des Hotels, wo sich jeder Besucher des Hotels aufhalten konnte, so lange er wollte.

Das ist eine „persönliche Betrachtung“ von mir und soll keinen hindern sich zu entscheiden für das Treffen im Saarland, aber auch darstellen, in welche Preisspirale die Treffen abschliddern.

Könnte noch Anderes dazu sagen, aber das spar ich mir.
2014-12-03 21:03:25.193000000 joachim
... ich hoffe, diese Info ist KEINE Amtsanmaßung ...



Wilfried

Wo gibt es hier eine Amtsanmassung
Das ist doch ein ganz normaler Vorgang in einem Forum, so wie ich es verstehe.

Das der Link noch nicht drinsteht, hat nur mit einer angefragten Besucherregelung zu tun.
Ist das geklärt wird umgehend reagiert, wie auch immer die ausfällt.



Am 10.11.2004 bekomm ich abends einen Anruf

Tefonnummer = „Private Nummer“ (Sehr vertrauensvoll oder ein Versehen ? ), der sich vorstellt als einer der Saarlandmanschaft „ ich solle doch Saarlandlink zu 2015 im Forum freischalten“.
Daraufhin sag ich ihm, das wir eine lose Gemeinschaft sind und ich geklärt haben möchte, wie mit Besuchern umgegangen wird.
Ob die dann auch, wie beim Sauerlandtreffen, dann 60.-€ zahlen sollen, um auf dem Saal mit Anderen zu schnacken bzw. Andere die gleich abgelehnt wurden, die das auch wollten, NUR als Besucher.

Besucher: …... schaut mal vorbei zum schnacken mit anderen C1 Fan`s
bzw..... der an dem ganzen Program nicht teilnimmt und alle Kosten wie Getränke und eventuell Essen selbst trägt

Darauf sagte er mir, das sie extra einen Veranstaltungssaal gemietet hätten.

Von dem Vorfall im Sauerland wüsste er nix.
Ach so, heisst das gleich, das Forum wird gar nicht gelesen bzw. er gehöre nur zum Orga-Team und müsste erst mal Rücksprache halten, aber er wäre die nächsten 14Tage sowieso nicht da.

Sagte ihm, das ich das verstehe und er doch sagen sollte, was das ausmacht bzw. er das mit dem Orga-Team bespricht und sich dann wieder meldet.

Die 14 Tage waren am Mo den 24.11.14 vorbei und ich warte mal die Dinge ab, die sich vielleicht auftun.


Fazit:
Es ist interessant, das man angerufen wird und im Display steht „Private Nummer“

Das Orga-Team scheint nicht ganz aus C1 Freaks zu bestehen oder welches Forum auch immer, interessiert sie gar nicht; denn wie ich höre, wird es auch in anderen Foren von C1-Freaks angeregt, was einzustellen und von dem Orga-Team NICHT z.B. an den jeweiligen ADMIN.

In meinem Fall wurde auch ein C1 Freak angegeben, der dann auch meine Handynummer weitergegeben hat.

Weiss man im Orga-Team gar nicht, was in der C1 Gemeinde los ist ?????
ODER ?

Ich selbst habe uns immer als losen Zusammenschuss von C1 Interessierten betrachtet, wo, egal bei welcher Gelegenheit, der C1-Freak-Besucher ausdrücklich erwünscht ist, ohne grosse Geldforderungen, was wiederum nicht bedeutet, wie es jetzt ist, das extra ein Saal gemietet ist , für den man nun Eintritt zahlen müsste.
Wäre es ein Hotel braucht man nicht extra Saalmiete bezahlen, weil das in Speisen & Getränke schon eingerechnet ist. Wenn da extra Saalmiete gezahlt worden ist, ist für meine Begriffe da schlecht verhandelt worden.
Saalmiete&Eintritt entspricht jedenfalls keine 60.-€ pro Person als Besucher .
Da kann ich besser zu einem Bundesligaspiel gehen, wo mir mehr geboten wird für die Kohle.


Abschluss:
Dies ist meine private und als ADMIN des Forums die persönliche Einstellung zu unserer losen C1-Gemeinschaft.

Wo führt das hin, wenn Besucher schon unerwünscht sind, bzw. fürs Schnacken & Klönen zahlen sollen.
Gegeben hat es das erst ab dem „Treffen 2014“


Das schließt nicht aus, umgelegt auf die C1 Freaks, die im Saal sind, das der anteilige Mietpreis bezahlt wird.
Trinken und eventuell Essen muss da sowieso als Besucher extra gezahlt werden !!!!
Muss man auch bei jeder Tanzveranstaltung in einem Saal oder beim Schützenfest auf dem Zelt.

Ich warte immer noch auf einen Bescheid.

Das möcht ich als ADMIN in diesem Forum vorher geklärt haben, bevor freigeschaltet wird und nicht auch noch solche Sachen „aktiv“ unterstützen.


Das es ja seit dem Sauerlandtreffen sich nicht einspielen sollte, das in der C1-Interessengemeinschaft „Besucher unerwünscht“ sind bzw. ein völlig überzogener Saaleintritt genommen werden soll.


Aha !!!
Andersum wird sofort reagiert auf eine Anfrage wegen dem Shuttelservice der nicht mitfahrenden Frauen bzw. die keine C1 mithaben bereitgestellt.

Gez.
Joachim Weßling
Privat und auch als ADMIN des c1biker-Forum´s


Nun könnt ihr ruhig sagen "zu stur" aber in dieser Angelegenheit muss man meiner persönlichen Überzeugung stur sein, um was für eine lose Gemeinschaft von C1-Freaks zu erreichen !
2014-12-03 18:16:09.733000000 Klaus53 Hi Hartwig.
Ganz ehrlich: Mich hat der Regen nicht so sehr gestört wie der Busfahrer...
O.k. - Nass war´s natürlich schon!

Du denkst dran? - Ich bin bei dir schon angemeldet!
2014-12-02 23:56:01.013000000 Pizzaroller_c1 Hallo Leute!

Ich habe mich registriert!
Aber es fehlt die Teilnehmerliste

Grüße aus Toulouse
2014-12-02 16:44:33.020000000 heifish
"Bei einer Geschwindigkeitskontrolle auf der B 75 in Eilbek hat die Hamburger Polizei am Sonntag zahlreiche Temposünder erwischt. Von knapp 2.000 gemessenen Fahrzeugen fuhren auf der Lübecker Straße/Wandsbeker Chaussee nach Polizeiangaben von Dienstag 63 Autofahrer erheblich zu schnell. Trauriger Spitzenreitzer war der Fahrer eines BMW: Statt der erlaubten 50 fuhr das Fahrzeug mit 156 Stundenkilometern in die Radarfalle. Dem Mann droht jetzt eine Geldbuße von 680 Euro und ein dreimonatiges Fahrverbot. | 02.12.2014 11:52 NDR "


Hallo Kurt, da scheint es ein starkes Süd-Nord-Gefälle zu geben. Im Land der Raser kann man den Leuten aber auch nicht ungestraft den Spaß verderben .
2014-12-01 15:45:59.983000000 c1man200 Hi Frank,
ER ist eben Pensioniert, ich zwar auch aber Wilfried ist immer schneller, lach... ich bin nun auch angemeldet, bis dahin habe ich den "Lappen" wieder wenn ich keine Fehler mehr mache....
Grüsse vom "freundlichen" Kurt
2014-12-01 15:42:34.157000000 kelli1 nehme den hier:

http://www.msc-honzrath.de

http://bmwc1nordexpress.jimdo.com
2014-12-01 15:35:42.187000000 graf Hallo! Ich finde den link zur Anmeldeseite nicht mehr !!!
2014-12-01 12:24:23.300000000 fradre Genau wie im letzten Jahr gehört er wieder mal zu den Frühbuchern!
Ob es was nützen wird......
2014-12-01 12:19:42.543000000 Wilfried_BO ... ich hoffe, diese Info ist KEINE Amtsanmaßung ...



Wilfried
2014-11-30 13:50:21.243000000 joachim Hab ein bischen Zeit für die Winterpflege mit sogenannten Geheimpflegemitteln

2014-11-29 14:11:05.240000000 dirkbanze Hallo,

muss leider absagen, ein Familientermin ist dazwischen gekommen....

Viel Spaß am Stammtisch....

Dirk
2014-11-29 11:52:07.727000000 Pandatom Hallo Kurt,

und ich dachte schon wir könnten uns begegnen. Wir legen am 1.12. in LPA ab.
2014-11-29 10:54:50.053000000 c1man200 Hi Tom,
nein, mit dem Flieger nach LPA und nachher in Maspalomas an vorderster Front direkt an den Dünen, gottlob ohne Mietkutsche, lach... Gruss vom "CH-freundlichen"
2014-11-29 10:05:03.377000000 Pandatom Hallo Kurt,

c1man200:
am 7.Dez. geht es schon los nach Gran-Canaria um das alles mal richtig "sacken" zu lassen


...aber doch nicht zufällig auf die AIDAstella für 7 Tage?
2014-11-29 06:56:22.950000000 Klosleeper Hallo Kurt,hallo Leute
Mit der C1 wäre es nicht so teuer geworden.Da hat es auch was Gutes,daß die nicht so schnell läuft.Das Risiko,mit extrem überhöhter Geschwindigkeit geblitzt zu werden,ist geringer.

es würde mich nicht wundern,wenn der Blitzer dort an der Bundesstraße immer nur in einer Richtung blitzt,nämlich in die schweiz hinein,da ja die Deutschen eher dazu neigen,ihre gewohnte Vorliebe des Schnellfahrens auch mit über die Grenze(nicht immer vorhanden oder erkennbar)zu nehmen.
Ist warscheinlich fürs Staaatssäckl ergiebiger.

das die Schweiz bei Übertretungen recht hart zulangt,ist ja inzwischen bekannt und es gibt nicht wenige,die deshalb die Schweiz auch als Urlaubsland oder Durchfahrtsland meiden.
Eigentlich schade,denn ich war gerne in der Schweiz.
Aber jetzt ist mir das Risiko zu hoch und ich gebe mein Geld dann lieber woanders aus.
Geblitzt wird natürlich überall,aber man wird nicht unbedingt arm dabei.
Kurt,um deine Misere tut es mir aufrichtig leid,aber ich bin doch überrascht,daß selbst ihre eigenen Landsleute in der Schweiz nicht anders behandelt werden,wie die Touris.
Hätte ich so nicht erwartet.
Hättest mal fragen sollen,ob bei dem Preis das Lasergerät mit drin ist.

Aber danke nochmal für den wertvollen Hinweis.So wird jede/r nochmal daran erinnert,gut auf seine Fahrweise zu achten.

Schöne Grüße in die Schweiz
2014-11-29 00:56:23.623000000 c1man200 Hallo Dirk und Thomas,
Danke für die netten Worte aber der Weltuntergang ist es nun auch nicht, habe mir nun so ein Fahrradmofa gekauft, die laufen zwar nur so um die 35 km/h, darf man aber ohne Führerschein fahren, das C1-Center läuft halt nun die nächsten drei Monate auf Sparflamme da ich auch keine Probefahrten mehr machen darf aber dafür habe ich endlich mal etwas mehr Freizeit, am 7.Dez. geht es schon los nach Gran-Canaria um das alles mal richtig "sacken" zu lassen und zum Guido nach München möchte ich auch mal ein paar Tage und Dirk, Riga ist ein Pflichtfach im 2015, ebenso das Saarland, da freue ich mich jetzt schon drauf, ab 1. Dez. kann man sich anmelden...
Ein schönes Weekend wünscht Euch beiden, Kurt
2014-11-28 22:33:52.353000000 Pandatom Hallo Kurt,

das tut mir aufrichtig leid für Dich und ich gebe Dir recht....das ist schlimmste Wegelagerei und hat sicherlich nicht mehr viel mit Verkehrssicherheit zu tun.

Wir Deutschen sind ja leider verschrien auf allerhöchstem Niveau zu meckern wenn es um Bussgelder geht. Deine Überschreitung von 44 km/h ausserorts hätte Dich in unserem Lande lächerliche 120.-€ zzgl. 28.-€ Verwaltungskosten, 1 Punkt und 0 Monat Fahrverbot gekostet da die Fehlertoleranz in dem Fall nicht mit 3km/h sondern mit 3% kalkuliert wird.

Uns Deutschen sollte mehr als bewusst sein wie gut es uns geht im Vergleich zu den Bussgeldrechnern in anderen Ländern.

Lieber Kurt.....ärgere Dich nicht! Die 3-4 Monate sind schnell um und das Lehrgeld wirst Du hoffentlich bald vergessen.

2014-11-28 21:42:13.997000000 Chef Hallo Kurt

Das ist aber sehr hard.
Wir sprechen hier öfter uber Deutsche Grundlichkeit aber in der Schweiz sind die noch Grundlicher.
Sie dass du denn lappen wieder zuruck bekomst,Denn brauchts du ja wen wir nach Riga fahren.
Ich wunsche dir 6 richtig im lotto.

Dirk
2014-11-28 06:26:19.490000000 HansDampf Hallo Klaus
Schön mal wieder was von dir zu hören
Eines ist aber schön denn du hast deinen Humor und deine Kreativität nicht verloren hast
Weiter so
Gruß von den Burgdorfern
2014-11-28 00:53:10.510000000 c1man200 Hallo C1-Gemeinschaft in DE, eine Erfahrung als Mahnung!!
Ich fahre auf der deutschen Bundesstrasse mit erlaubten 100 km/h, mit Ein- und Ausfahrten, rund 2 Km lang Richtung Schweizer Grenze, dann kommt das Zollhaus und nachher eine 2Km lange, beidseits mit Drahtzaun gesicherte schnurgerade, breite CH- Hauptstrasse ohne Ein- und Ausfahrten mit 80 km/h am Zollhaus signalisiert, kein Mensch weiss warum, ich überhole einen Betonmischer-Lastwagen da diese zuhauf, anstatt auf der Autobahn eben auf dieser Hauptstrasse fahren um Kosten zu sparen und werde mit dem aktuell neusten Lasergerät auf 400 Meter gemessen, 124 Km/h abzüglich 3 Km/h als Gerätetoleranz ergibt folgenden Tatbestand resp. Strafbefehl der Staats- Anwaltschaft Zürich;
Gefährliche Überschreitung der signalisierten Höchstgeschwindigkeit um 41 Km/h ergibt sfr. 1300.00 Busse und 700.- Verfahrenskosten, wer glaubt, das wärs dann, nee, es geht weiter, 4 Monate Führerausweisentzug, wer glaubhaft mit Schreiben vom Arbeitgeber bezeugen kann unbedingt auf den Lappen angewiesen zu sein dem wird vielleicht ein Monat erlassen, soweit so gut oder schlecht, nee es geht noch weiter, auch diese sogenannte Administrativmassnahme (ja, so heisst das) kostet dann nochmals 360.-sfr. und das alles wegen 41 Km/h zu schnell auf einer Schnellstrasse die leider mit 80Km/h signalisiert wurde vor x Jahren, keiner weiss warum aber es spühlt ohne Ende Kohle in die Staatskasse, ohne den geringsten Aufwand, für mich ist dies die moderne Form der Wegelagerei und hat nichts mehr mit Verkehrssicherheit zu tun. Gruss an alle vom "freundlichen" Kurt
2014-11-27 23:57:19.240000000 c1man200 Salü Joachim,
Ein guter Beitrag, ich habe es gleich bestellt, mal sehen, wie es sich in der Praxis verhält, um diese kleinen Helfer ist man immer dankbar.
Gruss aus CH vom Kurt
2014-11-27 17:56:31.763000000 louis Ich hatte so eine Pferdedecke auf meinem Vorgängerroller ( nicht C1 ) und war sehr zufrieden. Da waren auch Minusgrade kein Problem.

Louis
2014-11-27 17:14:58.850000000 Yuri166 Hallo mensen,

Helaas stopt het avontuur al voordat het begonnen is...
Gisteren heeft mijn vrouwtje op een C1 gezeten, en ze ziet het niet meer zitten. Te topzwaar voor haar, en vooral bij manoeuvreren en lage snelheid heeft ze er geen vertrouwen in.

Ik was er even goed ziek van, had alles al op de rails. Mooie C1 op het oog die wat werk en liefde nodig had, de onderdelen had ik gelokaliseerd, maar het mag niet zijn...

Nog even overwogen om hem dan voor mezelf te kopen, maar denk niet dat dat het antwoord is. Zij gaat nu voor een retro scootertje, dus zal ik op termijn ook beter iets in die richting zoeken, maar dan echt oud, een Heinkel Tourist of zo... Maar dat is voor later, sowieso zal ik dan eerst een Alfa moeten verkopen zegt ze... slik...

Hoe dan ook, bedankt voor de info en suggesties die ik kreeg.

Groet,
Yuri
2014-11-27 09:53:43.880000000 schos Hallo ich habe seit 4 Wochen diese Abdeckung bin zufrieden fahre Täglich a. 20km. Montage sehr einfach und Schnell.
Habe auch die Winterreifen schon Montiert.

mfg Schos

2014-11-26 20:52:57.487000000 Michl Huhu zusammen,

es wir kälter und ungemütlicher, hat jemand Erfahrung mit dem

http://www.tucanourbano.com/it/coprigambe-scooter-termoscudr-r034-9104.html

wenn man in Italien und Frankreich unterwegs ist fahren im Winter fast alle Roller mit so was rum. Kann also gar nicht so schlecht sein.
Also wer hat so einem Schutz und kann berichten?

Beste Grüße
2014-11-26 10:00:54.503000000 Yuri166 Dank voor de tips Chef.

De voorruit is inderdaad een hekel punt. Maar heb er al een gevonden, en de installatie durf ik wel aan. Heb al een paar video's gezien er over, en ook de ondehouds manual beschrijving al gelezen. Dat komt wel goed, is veel werk, maar geen hokus pokus. Ben monteur (vliegtuigen) van beroep, en heb al voor hetere vuren gestaan. Gewoon rustig aan en niets forceren. De prijs van de C1 is er trouwens ook naar.

Het vrouwtje is op dit moment al wel enthausiast. Maar er op rijden heeft ze nog niet gedaan, dat staat voor vanmiddag op het programma. Maar ze denkt zelf dat ze het wel onder de knie krijgt. Even proberen dus. En as ze het toch niets vind, dan is het een dealbreaker helaas. Hoop van niet.
Maar ze heeft al met van alles gereden in het verleden, motor, auto, vrachtauto en nu bus, dus ik denk dat ze zich wel zal kunnen aanpassen. Vanavond weten we meer...

Grussen van vlak bij Antwerpen.
2014-11-26 00:00:47.510000000 Chef Hallo Yuri

Pas op met een voorruit, dat is een duur onderdeel van de C1.
Is niet makkelijk te instaleren.
Ik heb de C1 nu 2 jaar en ik dacht ook mooi vervoers middel voor mij en mijn vrouw.
Maar rijden op een C1 is anders dan een Vespa .
Mijn vrouw rijd er wel eens op maar is niet zo enthousiast als ik.

Ik zou zeker eens een proefritje laten doen.

Veel succes en hoe meer C1 er rijden hoe beter.

2014-11-25 19:28:57.400000000 joachim Hallo

Gerade gefunden und wahrscheinlich für den ein oder anderen von hohem Interesse bei keinen 15.-€ + unter Umständen incl. Versand.




Gibt´s nicht im Shop sondern z.B. bei ELV
2014-11-25 17:44:07.807000000 Yuri166 Dank je voor de reactie en tip.

Ik heb inderdaad Bob zijn website al binnenstebuiten gekeerd, en ga hem zeker bellen, al zal dat pas zijn als de C1 voor de deur staat.

Op dit moment een leuke op het oog met wat werk, nieuwe voorruit. Die heb ik inmiddels gevonden, net zoals de topcase en windpakket.

Hopelijk van het weekend trotse bezitter.

Wordt vervolgt...
2014-11-25 17:42:23.613000000 hallygally Hallo Klosleeper,
gab es sogar für 22 Euro! Vielen Dank für den Tipp, hab´s sofort bestellt.
2014-11-25 16:59:07.247000000 Klosleeper Hallo Halligalli
Im Motorradzubehörhandel wie POLO oder Louis gibt es einige.
Die sind aber derzeit etwas teuer,zumindest die,die gut zu gebrauchen sind.
Bei Conrad Elektronik gibt es derzeit eins von Black&Decker mit der Artikelnummer 841194-62 für 26€.
Das müßte für deinen Fall ausreichend sein.
Die teuren lohnen eigentlich nur,wenn man oft oder mehrere batterien laden oder pflegen will.
Ich habe z.B einen Procharger an der Wand hängen,der auch Diagnosen anzeigt und da stehen derzeit 8 Batterien drunter,die ich der Reihe nach anschließe(müssen dazu natürlich ausgebaut werden).
Gruß aus Burscheid
2014-11-24 22:45:34.890000000 hallygally Wie schön! Sehr kreativ. Allerdings würde ich mir für ein gutes Foto auch die Mühe machen, einen anderen Hintergrund und vielleicht einen etwas anderen Blickwinkel zu suchen. Lohnt sich ganz sicher.
2014-11-24 22:43:07.177000000 hallygally Vielen Dank für die guten Tipps. Abmelden wollte ich sowieso nicht, aber ich muss die Kiste im Frühjahr eigentlich zum TÜV bringen, hier in Ö ist der TÜV jedes Jahr fällig.
Ich werde den C1 auf jeden Fall aufbocken, aber da sowohl die Bremsflüssigkeit wie auch das Öl frisch sind, brauche ich mir darüber zunächst keine Gedanken machen.
Hat noch jemand einen Tip für eine Lade/Entladestation, wo ich die Batterie auf jeden Fall über die Zeit retten kann?
2014-11-24 22:23:43.013000000 Klosleeper Hallo Philip
Abmelden spart bei der C1 nicht immer Kosten.
Bei einer Auszeit von 1,5 Jahren ist es weniger sinnvoll,den Roller abzumelden.
1.Abmeldegebühr.
2.Wiederanmeldegebühr.
3.Neues Kennzeichen,wenn zu lange abgemeldet.
4.Kein Runterstufen der Schadenfreiheitsklasse.

All diese Punkte zusammen machen wohl mehr aus,als der Beitrag für diese Zeitspanne.

Wo man allerdings drüber nachdenken sollte,ist ein möglicher Tüv-Termin in der Zwischenzeit.
Ist der Tüv demnächst fällig,würde ich damit dann bis nach der Rückkehr warten.

Gruß aus Burscheid
2014-11-24 19:54:01.440000000 allgaeublitz Richtig so..........Kunststofftank ist super. Also nur den Roller abmelden (sonst fallen laufende Kosten an)
2014-11-24 19:22:25.117000000 Jockel Vor einer längeren Pause muss man den C1 nicht volltanken. Das tut man bei Fahrzeugen mit blechernem Tank. Durch Luft im Tank, kann sich Kondenswasser bilden, was zu Korrosion führt. Bei einem C1 mit Kunststofftank ist das Volltanken dagegen nicht nötig, könnte bei sehr langen Standzeiten gar problematisch sein, da die leicht flüchtigen Bestandteile des Sprtits durch den Kunststoff diffundieren und sich die Zündfähigkeit verschlechtert. Also im Zweifel leer fahren und bei Wiederinbetriebnahme frischen Saft drauf.
2014-11-24 17:34:43.643000000 compuut Beste Yuri,

Bel maar eens met variobob ! Die kan je wel verder helpen.
kijk maar eens op zijn site http://www.bmwc1.nl/
Staan ook aankoop tips deze site.
En succes met het zoeken, laat ons weten als je 1 gevonden hebt.

Met Vr, Gr,

René
2014-11-24 15:42:10.817000000 Klosleeper Hallo Klaus
Also,ich weiss ja nicht....
Glücklich kann der Mann aber nicht sein,denn die Frau scheint schon etwas älter zu sein.
Zu erkennen an den nicht mehr ganz knackigen Titt....,die auch noch beide gleich sind(also keine richtige Symetrie) und deshalb auf einen chirurgischen Eingriff hindeuten.

Da hat der Professor wohl im Dunkeln gearbeitet(operiert),oder?

Aber:
Ist wie im Leben,besser nen Oldtimer als garnichts zum Meckern

Gruß aus Burscheid,wo jeden Sonntag "Oldtimertreffen"(nein,nicht die Mädels)ist.
2014-11-23 22:56:42.337000000 Yuri166 Hallo allemaal,

Ik zal me eerst even snel voorstellen.
Yuri is de naam, en ben een 43 jarige Nederbelg. En ik wil op zeer korte termijn een C1 aanschaffen voor mijn vrouw.
Zelf heb ik 14 jaar geleden eens op zo'n "ding" gereden toen we er bij het bedrijf waar ik werkte eens een periode een C1 ter promotie van een lokale dealer ter beschikking hadden gekregen. Al het personeel met een motorrijbewijs hebben hem toen een paar dagen mee naar huis gekregen. Ik was verkocht. En altijd een zwak voor blijven hebben, maar nooit ben ik in de situatie geweest om aanschaf te rechtvaardigen. Met name het beperkte vermogen en de lage top speelde me parten. Tot nu... Mijn vrouw is in een situatie gekomen waarin een scooter een welkome aanvulling zou zijn. Maar, scooter = helm = haar door de war, en dat is bij de meeste vrouwen een probleem. Dus ik wist wat ze nodig heeft...

En zo dus nu zoekende naar een geschikt exemplaar binnen ons budget.
Punt is, een topcase is een must, maar niet alle C1's die aan onze eisen voldoen zijn er mee uitgerust. Geen punt dacht ik, die kan je er altijd op zetten. Maar,... ze zijn moeilijk te vinden, of heel duur. De vraag is dus, waar kan ik voor een schappelijke prijs een topcase vinden? Of heeft er emand een liggen waar hij van af wil?

Zelfde geldt voor windschermen. Waar zijn die te vinden?

Alvast bedankt.
Yuri
2014-11-23 22:35:57.317000000 Torsten_Frahm Moin Klaus,
Das Pärchen scheint sehr glück zu sein.
Ist es das Jubiläumsfoto zur silbernen Hochzeit?
Und wo sind Kinder denn...

2014-11-23 20:55:09.910000000 MarathonMan Hallo
Hier meine neuste Creation :-)
Ich habe dem Mann von früher eine Frau geschaffen ;-)
Lg Klaus
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/35107774http://
2014-11-23 20:17:20.037000000 MarathonMan Hallo
Ich werde auch kommen :-)
Ich freue mich auf Euch
Liebe Grüße Klaus
2014-11-22 10:22:51.060000000 allgaeublitz was will man machen? Laß den C1 stehen und starte, wenn dir wieder danach ist. Ich denke, daß die Mehrzahl der ca 30000 C1en nur in der Ecke stehen.........
2014-11-22 09:42:39.980000000 Andreas7zw Ja unser Klosleeper ist ein Perfektionist.
Meine C1-sen stehen auch zwischen den TÜV Terminen teilweise nur rum.
Die Batterie muss man ausbauen und im Keller lagern und mal laden. Der Tank wird vollgetankt mit dem teueren Super Sprit mit angeblich über 100 Oktan. Wenn man sehr wenig fährt (max. 200km) kann der Ölwechsel auch mal 2 oder sogar 4 Jahre warten.
Sonst mache ich nichts und die C1-sen springen bei voller Batterie auch immer gut an. Die haben eben keinen Vergaser mit Schwimmerkammer sondern sind Einspritzer.

Bei meinem Zweitakter Gilera Runner 50ccm BJ 1998 gibts regelmäßig nach nur 5 Monaten Standzeit Startprobleme.
Der Sprit im Vergaser verdunstet und zurück bleiben nur schwer entflammbare Reste.
Da hilft nur eine geballte Ladung Brensenreiniger in den Luftfilter. Der ist leicht entflammbar und macht jeden müden Zweitakter richtig munter.
Das Moped ist dann eine richtige Nebelmaschine und verbrennt Zweitaktölreste die im Vergaser und Zylinder noch sind.
Frischer Sprit ist beim Zweitakter wichtig, da dieser eine Bessere Zündfähigkeit wie abgestandener Sprit hat.

Die C1 als Einspritzer mit hochleistungs Zündung hat da kaum Probleme.
2014-11-22 06:55:39.710000000 Klosleeper Hallo
Für die lange Pause ist nicht viel zu tun.Eher schon bei der Wiederinbetriebnahme.
Tank ist aus Kunststoff.Batterie würde ich für so eine lange Zeit ausbauen und an Erhaltungsgerät anschließen.
Den Roller würde ich,wenn die Reifen noch gut sind,schon so aufbocken,daß beide Räder frei sind(wegen dem Standplatten).
dann noch eine Decke oder besser passende haube drüber und gut ist.
Wenn der Roller dann wieder in Betrieb genommen wird,würde ich Kühlwasser,Öl und Bremsflüssigkeit wechseln.Benzin auch frisch nachfüllen.Der alte Sprit könnte schlecht zündfähig geworden sein.
Reifenluftdruck prüfen und Bremsen vorsichtig auf Gängigkeit checken.
Das wars dann auch schon.

Ach ja,den Motor vor dem ersten Start würde ich zuerst mal von Hand ein paar Mal durchdrehen.Dazu den Varideckel(Kunststoff) abschrauben und links am vorderen Vari mit Hilfe einer Ratsche und Nuss linksrum!!! drehen.

Gruß aus Burscheid
2014-11-21 22:16:45.233000000 hallygally Die wundervolle erste Saison mit meinem C1 ist leider schon vorbei, die Kälte ist nix für meine alten Knochen und nun geht es in den Winterschlaf. Und weil das hier so kalt wird, fahre ich in Kürze auch ziemlich lang ziemlich weit weg und muss mein feuerrotes Spielmobil einmotten. Das Liebchen steht trocken in der Garage, aber was muss ich genau tun, damit ich ab April 2016 wieder herumdüsen kann? Muss ich die Lady aufbocken, Tank bis zum Rand füllen.... keinen blassen Schimmer.

Und sollte ich die Batterie für 1,5 Jahre an eine Lade-/Entladestation anstecken oder schlicht vergessen? Und wenn Station, gibt es eine Empfehlung dafür?

Ddanke für Eure Hilfe schon mal.
2014-11-21 22:10:40.557000000 hallygally Super gemacht! Glückwünsche. Wenn ich von meiner grossen Reise im April 2016 zurück bin, komm ich auf einen Kaffee vorbei. Also noch warten mit dem Kaffeekochen
2014-11-15 18:09:54.837000000 dirkbanze Ich werde wohl auch kommen:

Zur Einstimmung eine Gedicht.....

Denkt Euch ich habe das Christkind gesehen - beim Finanzamt

Denkt Euch ich habe auch das Christkind gesehen,
es war beim Finanzamt zu betteln und flehn.
Denn das Finanzamt ist gerecht und teuer,
verlangt vom Christkind die Einkommenssteuer.
Das Amt will noch wissen, ob es angehen kann, dass das Christkind so viel verschenken kann.
Das Finanzamt hat so nicht kapiert, wovon das Christkind dies finanziert.
Das Christkind rief: "Die Zwerge stellen die Geschenke her", da wollte das Finanzamt wissen, wo die Lohnsteuer wäre.
Für den Wareneinkauf müsste es Quittungen geben, und die Erlöse wären anzugeben.
"Ich verschenke das Spielzeug an Kinder" wollte das Christkind sich wehren, dann wäre die Frage der Finanzierung zu klären.
Sollte das Christkind vielleicht Kapitalvermögen haben, wäre dieses jetzt besser zu sagen.
"Meine Zwerge besorgen die Teile, und basteln die vielen Geschenke in Eile"
Das Finanzamt fragte wie verwandelt, ob es sich um innergemeinschaftliche Erwerbe handelt.
Oder kämen die Gelder, das wäre ein besonderer Reiz, von einem illegalen Spendenkonto aus der Schweiz.
"Ich bin doch das Christkind, ich brauche kein Geld, ich beschenke doch die Kinder in der ganzen Welt.
Aus allen Ländern kommen die Sachen, mit denen wir die Kinder glücklich machen."
Dieses wäre ja wohl nicht geheuer, denn da fehle ja die Einfuhrumsatzsteuer.
Das Finanzamt von diesen Sachen keine Ahnung, meinte dies wäre ein Fall für die Steuerfahndung.
Mit diesen Sachen, welch ein Graus, fällt Weihnachten dieses Jahr wohl aus.
Denn das Finanzamt sieht es so nicht ein und entzieht dem Christkind den Gewerbeschein.
2014-11-15 17:09:19.950000000 allgaeublitz Es geht in die Winterpause........und wir kriegen uns wieder ein.

Danke von meiner Seite........auch ich will mich ernsthafter benehmen.......versprochen (man wird schließlich älter)

Gruß

Philipp
2014-11-15 08:51:54.353000000 Pandatom Die Medien haben ein wichtiges Thema in den Vordergrund gestellt:



Ich werde mir das zu Herzen nehmen und gelobe Besserung gegenüber gewissen Personen.

Mal sehen ob dies von der Gegenseite honoriert wird und sich in Zukunft mit entsprechenden "Reizungen" zurückhalten.

2014-11-14 22:07:33.520000000 Klosleeper Hallo Leute
Keine Frage,Zeheins liegt mit seiner Meinung völlig richtig.
Aber:
Philipp drängt uns ab und an eine "Stellungnahme" ja geradezu auf.

Ich muß mich schon wundern,daß er für ein Treffen erst dann Zeit hat,wenn er in Rente geht.
Seinen ständigen Einschätzungen der Zuverlässigkeit und den Kosten gegenüber habe ich doch Zweifel,daß er in 12 Jahren überhaupt noch im Besitz seiner C1 sein wird.
Sollte ich mich irren und er dann doch bei einem Treffen auftauchen,wäre ich nicht überrascht,sollten sich dann noch die derzeitgen alten Reifen auf den Felgen befinden.

Sorry,aber ich konnte nicht anders.

Ansonsten gilt auch für mich:
Jede/jeder wird von mir geduldig und so freundlich wie möglich hier behandelt,wie es sich gehört.
Auch wenn mir ab und an mal eine sarkastische oder ironische Bemerkung entgleist.

Gruß aus Burscheid
2014-11-14 22:01:55.417000000 Jockel
Pandatom:
Manche Menschen gehen zum Lachen lieber in den Keller!


Mag sein, und nicht jeder lacht über jeden Blödsinn. Ich finde eben die beschriebene Art Mobbing tatsächlich nicht sehr lustig. Es sind oft die eigentlichen Schwächlinge die, eine Gruppe gleichgesinnter im Rücken, sich über die vermeintlich Schwächeren her machen. Über Die lache ich oft, und ja, das dann nicht öffentlich.
2014-11-14 21:11:14.360000000 Pandatom Manche Menschen gehen zum Lachen lieber in den Keller!
2014-11-14 20:45:35.853000000 Jockel
Klamabei:

Aber das ist kein Grund, jemanden öffentlich zu diffamieren. Man kann das unqualifizierte Gemeckere lesen - oder auch nicht.


Jedenfalls ist es nicht sonderlich clever und eben so nervig, jedem seiner Beiträge einen Rattenschwanz
von genau so unqualifiziertem Geläster anzuhängen, und das mit einem Automatismus der immer gleichen Leute, auch wenn er absichtlich oder versehentlich mal eine völlig berechtigte Frage gestellt hat.
2014-11-14 20:21:34.897000000 Klamabei
Pandatom:
Also mir geht der Blitz, mit seinem oft unqualifizierten "Gemeckere" über das C1-Konzept, mächtig auf den Zeiger, ...


Aber das ist kein Grund, jemanden öffentlich zu diffamieren. Man kann das unqualifizierte Gemeckere lesen - oder auch nicht.
2014-11-14 18:37:39.917000000 Pandatom Also mir geht der Blitz, mit seinem oft unqualifizierten "Gemeckere" über das C1-Konzept, mächtig auf den Zeiger, aber ich gebe Zeheins und Klamabei schon recht....Stalken und Mobbing ist eigentlich nicht die "feine englische Art" hier im Forum!

Ich mache allerdings keinen Hehl daraus, dass ich mich über manch seiner Kommentare amüsiere. Und ob ich ihn bei einem Jahrestreffen dabei haben möchte bin ich mir auch nicht so ganz sicher. Das hat eine Vielzahl von Gründen die ich nicht weiter im Detail erläutern möchte.

Er will ja eh erst in 12 Jahren, wenn er in Rente ist, über sowas nachdenken. Dann wären aber unsere Baby's im stolzen Alter von bis zu 26 Jahre unterwegs. Traut er dem Gefährt sicherlich nicht zu.
2014-11-14 18:08:45.050000000 Klamabei Na na na Rolf,
hast DU etwa gestalk.

Aber ich muss Zeheins in seiner Meinung unterstützen.
Hier im Forum sollte doch niemand in irgend einer Weise gemoppt werden.
2014-11-14 17:01:55.373000000 rollo ja, so ein Pech. Es ist die Entscheidung auf C1 gefallen.

bin eurer Meinung obwohl im Netz für jedermann zugänglich.

2014-11-14 15:13:37.130000000 allgaeublitz Das geht mal runter wie Öl. Danke....
PS.: Sollte ich in ca 12 Jahren Rentner sein, habe ich evtl. auch die Zeit, an einem Treffen teilzunehmen. Es braucht keiner vor mir Angst zu haben, denn eigentlich bin ich ein lammfrommer Familienmensch in einem 3 Generationenhaus.........

Schönes WE

Philipp
2014-11-14 14:25:36.040000000 Pilot Hallo C 1 Fans

der letzte C1 Stammtisch Rhein/Ruhr in 2014 findet, wie jedes Jahr, im

Centro Oberhausen

am Di, 02.12.2014 statt.
Ab 18:00 Uhr sind im

Brauhaus Zeche Jacobi

Tische unter
"C1-Stammtisch" reserviert.

Der Weihnachtsmarkt im Centro ist bestimmt auch wieder einen Besuch wert.

Bis dann also.
2014-11-14 13:08:59.220000000 zeheins
kelli1:
ALLGAEUBLITZ. Ach ist das schoen. Auf Dich verzichten wir gern. Das ist die schoenste Nachricht des Jahres.


Hallo Leute,
als regelmäßiger Leser des Forums gebe ich ja zu, dass unser allgaeublitz manchmal skurrile Meinungen vertritt. Ich habe allerdings den Eindruck, dass er dabei bisher stets freundlich geblieben und nie beleidigend geworden war.

Dem Motto "Wie man in den Wald ruft, so schallt es heraus." folgend, sollten wir versuchen, ebenso freundlich zu bleiben. Das täte dem Klima im Forum sicher keinen Abbruch.

Ich persönlich fände es sehr interessant, allgaeublitz bei einem Treffen einmal kennen zu lernen... Bisher hatte ich leider keine Gelegenheit, zu Jahrestreffen zu kommen, habe es mir aber für 2015 fest vorgenommen. Solche Kommentare wie von kelli1 könnten "Neulinge" wie mich schon etwas verunsichern, ob man überhaupt willkommen ist. Aber ich denke, ich werd's drauf ankommen lassen.

Wünsche allen gute und sichere Fahrt durch den Herbst!
Viele Grüße aus dem Südwesten.
zeheins
2014-11-13 21:57:59.150000000 Pandatom Stellt sich nur noch die Frage: Hat er überhaupt einen Lappen?
2014-11-13 21:54:40.730000000 kelli1 ohohoh Wilfried

zu 3 : Wenn der Schluessel steckt ist auch der Lappen weg!!

http://bmwc1nordexpress.jimdo.com
2014-11-13 17:19:08.743000000 Wilfried_BO
allgaeublitz:


....leider nicht meine Preisklasse.


Blitz,

die Saarländer haben auch ein *****-Angebot!
Da wird deine C1 sogar vom Party-Schloss zum Hotel geschoben!!!

1. damit dein Spritverbrauch noch niedriger wird

2. deine "neuen Reifen" geschont werden

3. um deinen Führerschein zu schützen
"Trunkenheit am Steuer" gibt es ja nur beim FAHREN - nicht beim Schieben.

Blitz, wenn wir dann in ein paar Jahren neue Verbrauchswerte hier im Forum austauschen, solltest du die Werte dieses *****-Angebotes rausrechnen !!!

@Kelli1: "... schönste Nachricht des Jahres"...

... und wirkt noch weit bis ins nächste Jahr ... gelle?!

Es sei denn ... Blitz bucht das 5-Sterne-Angebot ... *)

*) werden wir sicher BALD erfahren ...



Wilfried
2014-11-13 17:09:09.450000000 raf He Wesley
heb je daar ook foto's van
2014-11-13 16:27:10.433000000 Pandatom
2014-11-13 16:20:29.390000000 kelli1 ALLGAEUBLITZ. Ach ist das schoen. Auf Dich verzichten
wir gern. Das ist die schoenste Nachricht des Jahres.

http://bmwc1nordexpress.jimdo.com
2014-11-13 15:14:16.787000000 allgaeublitz Auch von mir,

viel Spass......leider nicht meine Preisklasse.
2014-11-13 10:29:53.260000000 Dete Hallo Orga-Team + Spass,

klasse Programm, tolle Touren da hat man wirklich die Qual der Wahl. Vielleicht gibt es auf der Edelsteintour auch einen Abstecher nach Mettlach-Orscholz zum Wahrzeichen des Saarlandes? Die "Große Saarschleife" steht ja oft im Rampenlicht - für mich die schönste Flußschleife Deutschlands. Aber noch muss ich mich gedulden und lass mich überraschen.

Ich wünsche dem Orga-Team weiter viel Erfolg beim Planen, Tüfteln, Organisieren und Umsetzen eurer Ideen.

Lieben Gruß aus der Rureifel
Dete

Apropos zu teuer... gerade gefunden
Raserei im Saarland kommt teurer zu stehen
2014-11-13 10:02:41.840000000 ralli99 Moin,

da ich hier gerade den Knopf nicht mehr finde, um einen neuen Beitrag zu erstellen und auch nicht extra einen aufmachen will, möchte ich die Gelegenheit hier nutzen, mich beim Board Cheffe, allen Admins und Boardern für dieses tolle Board mit den zahlreichen Tipps zu bedanken!

In Bezug auf die Überschrift möchte ich anmerken, dass ich mit meiner C1 eigentlich keine Probleme hatte und vielleicht auch Glück. Dieses wünsche ich auch dem jetzigen netten Besitzer an den ich sie verkauft habe. Es ist mir nicht so leicht gefallen, aber ein Fahrzeug musste halt weg und er hat versprochen, sie gut zu behandeln

Also allen weiterhin viel Spass und gute Fahrt mit diesem genialen und einzigartigen Gefährt. Werde ab und an mal hier reinschauen. Falls das E-Konzept eines Tages mal von BMW umgesetzt werden sollte, bin ich sicher nicht abgeneigt.

Tschüssikowski

Viele Grüße

Ralf
2014-11-12 17:59:12.250000000 heifish
allgaeublitz:
0en an den Fertigungsbändern

Da spricht der Blizz wohl aus dem eigenen Arbeitsleben, oder??
Die Leute am Band in Spandau machten jedenfalls einen absolut kompetenten Eindruck. Beide Male!
2014-11-12 14:27:10.377000000 Pilot

Ok,
dann werde ich morgen mal einen Tisch reservieren.

2014-11-12 11:29:52.103000000 kelli1 Wilfried und Klamabei: Das kommt, Joachim wird darauf
angesprochen und gebeten den Hinweis aufzunehmen.

Pandatom: Es geht nicht immer so, wie man es sich wuenscht.
Die grossen Raeume muss man erst einmal suchen und dann auch
bekommen. Ich bin ueberzeugt das die Loesung gut ist, wenn auch
sicherlich "etwas" teuer. Aber das Programm ist Super, auch das
Damenprogramm. Auch die Damen werden begeistert sein.

http://bmwc1nordexpress.magix.com
2014-11-12 11:28:36.770000000 Kugelo aus heutiger Sicht klappt es bei mir auch.
2014-11-12 08:53:31.500000000 Pandatom
kelli1:
Die Preise sind nicht
ganz guenstig....


Leider wahr! Wird hoffentlich nicht soviele Teilnehmer abschrecken oder auf "andere Ideen" bringen.

Dass es diesmal kein Hotel als Haupthaus und Meeting Point gibt finde ich sehr schade.

We will see.....
2014-11-12 07:43:01.050000000 robo Hallo Rolf!

Die Bochumer C1-Fraktion läuft auch mit drei Personen auf.

In freudiger Erwartung
2014-11-11 22:41:40.547000000 Klamabei
Wilfried_BO:
DANN könnte der Hinweis auf das "Sauerland 2014" ja auch aktualisiert werden ???

vorsichtiger Hinweis an die Saarländer ...
unseren Admin zu 'bevollmächtigen' ...

FALL NICHT UM
Wilfried


Hallo Wilfried,
das haste ja nett ausgedrückt
2014-11-11 22:25:12.457000000 Wilfried_BO DANN könnte der Hinweis auf das "Sauerland 2014" ja auch aktualisiert werden ???

vorsichtiger Hinweis an die Saarländer ...
unseren Admin zu 'bevollmächtigen' ...

FALL NICHT UM
Wilfried
2014-11-11 21:14:03.827000000 kelli1 Es sind neue Infos auf der "Saarlandseite". Lesen und dann
Anfang Dezember buchen.
Das wird eine SUPER Veranstaltung. Die Preise sind nicht
ganz guenstig aber das Programm "passt".

http://www.bmwc1nordexpress.jimdo.com
2014-11-11 21:10:45.290000000 joachim Mir auch mit Mama Barny
2014-11-11 20:44:09.753000000 everyday Hallo Rolf,

der ist fest im Kalender vermerkt.
2014-11-11 19:56:21.597000000 Klosleeper Hallo Leute
Ich wäre gerne wieder dabei gewesen,aber ich kann bis auf weiteres nichts mehr planen bzw. an keinem Event teilnehmen.
Muß mich um meine Mutter(Pflegefall)kümmern und bin dort täglich für mehrere Stunden(speziell in den Abendstunden)eingebunden.
Wünsche aber allen Teilnehmern schon mal einen sehr schönen Stammtisch.

Gruß aus Burscheid
2014-11-11 18:58:33.373000000 Zwiebel Ich hoffe doch es lonht sich, Fritz und ich wollen kommen.
2014-11-11 17:49:07.513000000 Pilot Moin moin zusammen,
gibt es an Rhein und Ruhr denn noch C 1 -Fahrer?
Ich frage, ob es sich noch lohnt, für den Weihnachts-Stammtisch am 02.12.2014 im Centro einen Tisch zu reservieren?
2014-11-11 13:42:49.533000000 kelli1 na, dann will ich mal fuer Dich absolut gern ein
Ez reservieren.
Auch fuer mich ist die Vorfreude eine grosse Freude
aber noch mehr freue ich mich auf Euch und den Spass
den wir haben werden. Hoffentlich haben wir dann auch
"gutes Wetter" und nicht wie auf Ruegen am Abfahrtag
nach Hause wieder einen "Platzregen" fast wie ein
Weltuntergang.

http://bmwc1nordexpress.jimdo.com
2014-11-11 11:33:22.220000000 Havelsepp Ist ja noch ne Weile hin ... aber Vorfreude ist die beste Freude !
Ich will dabei sein (bitte EZ).

Gruß aus Berlin
2014-11-10 20:52:37.593000000 HansDampf Und es schont der Reflektor
Das gleiche hab ich auch und bin top zufieden
Und mit bi led ist noch ne Nummer besser.

Gruss Christian
2014-11-10 15:15:08.740000000 Ulli Hallo Sanary,

bei mir leuchte vorn jetzt ein Tagfahrlicht, und das Abblendlicht ist nur im Dunklen eingeschaltet.

Das Tagfahrlicht ist greller als Abblendlicht. Da wird man auch gut mit gesehen.

Haben schon mehrere hier aus dem Forum gemacht. Infos gibt es genug.

Gruß Ulli
2014-11-10 09:03:52.350000000 Andreas7zw Hatte auch das Problem mit den hinteren Bremsbelägen und dem eingeschlagenen Haltestift.
Aus Bequemlichkeit habe ich im ersten Anlauf nur die Beläge und den Stift gewechselt.
Das war ein Fehler, man muss unbedingt auch das Federblech was oben in den Bremssattel eingelegt wird mit auswechseln.
Wenn das Blech alt ist dann verliert es die Federkraft und die Beläge können dann im Sattel schlackern.
Habe jetzt nach geschätzten 5.000 km nochmals den Zustand der hinteren Bremsbeläge geprüft und jetzt ist alles in Ordnung.
2014-11-07 18:23:51.090000000 Pandatom
louis:
allgaeublitz:
Schmieren und salben hilft allenthalben. Das ist ein Sprichwort hier im Allgäu


Ich hoffe , Du schmierst und salbst nicht Deine alten Reifen.


2014-11-07 16:40:00.697000000 louis
allgaeublitz:
Schmieren und salben hilft allenthalben. Das ist ein Sprichwort hier im Allgäu


Ich hoffe , Du schmierst und salbst nicht Deine alten Reifen.
2014-11-05 11:41:25.250000000 dirkbanze Vorsicht Joachim,

erlebe das nun seit 10 Jahren, purer Stress, nie Zeit....

warum.....

man muss alles in seiner wenigen Freizeit erledigen,
- es gibt keinen Urlaub mehr,
- keinen Krankenschein,
- keine Freistellung,
- keine ausgedehnten Pausen

eben nichts mehr mit dem man früher alles erledigen konnte.....

2014-11-05 09:31:27.777000000 joachim Unter Rentner versteh ich

"Man macht das was Spaß macht"
2014-11-05 09:30:05.690000000 allgaeublitz Hallo Freunde,

habe ja meinen Guido. Was soll ich für eine Meinung haben?

Gruß

Philipp

PS: Hätte nach 1000km das Ventilspiel prüfen müssen.....
2014-11-04 21:15:36.277000000 Wilfried_BO @ Joachim:

DANN pass man auf, dass nicht die 'falschen' Fernbus-Unternehmen Pleite gehen ...
immerhin, die GDL würde nicht stören!

Verbesserungsvorschlag: mit Anhänger für die C1en

müsstest du dann am ZOB / Hbf Bentheim entladen

retour per C1

Frohes Rentnern! *vor-freu*

FALL NICHT UM
Wilfried

@ "Blitz": was meinst du ???
2014-11-04 19:08:26.263000000 Klosleeper Hallo Joachim
"Mobiles Schraubertreffen","Schraubertreffen on Tour","mit dem Sprinter nach Königswinter"!
Haleluja,da werden einige jubelnd gen Himmel sehen und es kaum erwarten können,daß du in Rente gehst.
Da wirste aber den Smart ein wenig aufrüsten müssen.

"Der Mann vom Fach hat nen Kompressor am Dach" oder "Sitz raus,Werkzeug rein;das wird dann wohl der Rentner sein"

Gruß aus Burscheid
2014-11-04 18:45:03.660000000 Klosleeper Richtig brenzlig kann es für die Leute werden,die selber nicht schrauben,die Inspektionen nicht einhalten und auch nicht(mangels Wissen)nach den Bremsen(insbesonders den Belägen und den Stiften)schauen.
Nur so ist zu erklären,daß solche fast durchgeschlagenen stife auftauchen oder sogar Roller mit völlig abgenutzten Belägen bei den einzelnen Jahrestreffen auftauchen.
Manchmal hat dei eine oder andere aber "zufällig" gerade neue Beläge im Koffer dabei.
Wofür er die wohl gekauft hat?

Was soll`s.Die Stifte gibt`s auch einzeln und jede/r sollte sowas als Ersatz zu Hause liegen haben.Zumindest die Leute,die in der Lage sind,den Stift selbst zu wechseln.

Das Hauptproblem meines Erachtens:
Die Bohrungen in den Bremsbelägen sind gegenüber dem Sift zu groß und so können die Beläge so richtig schön auf den Stift einhämmern.
Eine dünnwandige VA-Hülse über den Stift könnte das Problem etwas eindämmen,aber nicht vollkommen beseitigen.
Allerdings stellt das eine ernste Veränderung am Bremssystem dar und kann im Ernstfall(Sturz oder ähnliches)zu großen Schwierigkeiten(Erlöschen der Betriebserlaubnis und des Versicherungsschutzes) führen.
Nichts für Hobbyschrauber!

"Schmiere" im schönen Allgäu?
Bestimmt nicht "laktosefrei"

Gruß aus Burscheid
2014-11-04 17:06:15.487000000 joachim Könnte sein, das sich da was was tut im nächsten Jahr !!!

Mir gehen dann in Rente und haben Fernbus Anschluss in Bad Bentheim
2014-11-04 17:04:10.217000000 FraEtz
allgaeublitz:
Fazit? Bleibt nur, öfter mal nach den Stiften zu sehen....


Genau, man könnte annehmen, du bist einer der Qualitätsmanager von BMW, denn die sind auch bloß auf keine schlauere Idee gekommen. Die Vorschriften für die 7500-er Durchsicht wurden dahingehend geändert, dass der Austausch des Stiftes am hinteren Bremssattel ein Bedarfskriterium wurde.

Was diesen so genannten Qualitätsheinis offensichtlich nicht auffiel, das der Austausch des Stiftes aber auch nicht das geringste an den Resonanzen der hinteren Triebsatzschwinge ändert und das die Führung des Bermssattels deswegen noch genau so gut ausklappert wie vorher.
2014-11-04 15:02:37.473000000 Gernot_Mann Hallo Peter, hallo Dieter,

vielen Dank für Eure Hinweise und für den Tipp mit 2weels4you in Spandau. Das scheint doch eine "Freie Werkstatt" zu sein, die für den C1 einiges an Know how bereithält!

Vielen Dank und weiterhin gute, unfallfreie Fahrt!

Gruß aus Berlin-Mariendorf!
2014-11-04 12:10:02.490000000 allgaeublitz Fazit? Bleibt nur, öfter mal nach den Stiften zu sehen....
2014-11-04 11:48:21.190000000 C1Dieter Hallo Gernot,

2wheels4u GmbH, Askanierring 97, 13587 Berlin - Spandau, Tel. 336 04 166 sind eine Motorrad-Werkstatt,in der C1-Spezialisten arbeiten und mit der ich entsprechend gute Erfahrungen z.B. beim Wechsel der Steuerkette (125er bei 43000 km) gemacht habe.

Grüsse aus Kladow, C1Dieter
2014-11-04 11:36:03.730000000 Pandatom
allgaeublitz:
Dieses Problem ist echt gefährlich, v. a. für die Biker,


Echt gefährlich wäre Deine These mit dem Einfetten! Deswegen auch meine Frage nach Deiner Ernsthaftigkeit. Offenbar hast Du Dir die Dokumentation von Joachim und anderen nicht genau studiert. Sonst würdest Du erkennen dass es nicht nur schleift sondern auch vorallem schlägt. Und das vorallem bei hoher Frequenz! Was glaubst Du denn wo das Fett denn hin spritzt? Du hättest dann eine Scheibe und Beläge die kaum noch Bremsleistung bringen würden. Zudem das Ansammeln von Staub und Dreck wie Fraetz schon angemerkt hat.

2014-11-04 11:01:48.510000000 allgaeublitz der war auch gut.

Nee, Spass beiseite. Dieses Problem ist echt gefährlich, v. a. für die Biker, die Angst davor haben, auch mal die vordere Bremse zu nutzen.
2014-11-04 10:59:25.873000000 fradre
Schmieren und salben hilft allenthalben. Das ist ein Sprichwort hier im Allgäu
ach was....
und bei uns sagt man:
Bevor der Bremsbelag sich durch die Stifte schleift,
trink vorher noch Klosterfrau Melissengeist!
2014-11-04 10:45:04.887000000 allgaeublitz Schmieren und salben hilft allenthalben. Das ist ein Sprichwort hier im Allgäu
2014-11-04 10:27:18.763000000 Havelsepp Hallo Nachbar,

ein privater Schrauber des Vertrauens in Berlin ist auch mir leider nicht bekannt.
Die nächsten hilfsbereiten Schrauber aus dem Forum sitzen bei Leipzig oder Salzgitter.

Für Reparaturen an der C1 kann ich lediglich folgende Werkstatt empfehlen (Berlin-Spandau):

http://www.2wheels4u.de/de/onlineshop/action:content,id:47,t:startseite

http://www.2wheels4u.de/de/news/news:18,n:wir-lieben-den-bmw-c1-

Gruß Peter
2014-11-04 08:25:13.013000000 Pandatom
allgaeublitz:
Hilft denn einfetten an den Haltestiften?


War das eine ernsthafte Frage?

2014-11-04 08:17:41.893000000 FraEtz Nein, das hilft nicht, da Fett Resonanzen nicht dämpft und an der Bremsanlage außerdem nur ein Sammelbecken für Staub und Dreck ist.
Am besten, zurück rüsten auf die gesteckte Version. Dort ist die Abnutzung des Stifts etwas gleichmäßiger.
2014-11-04 07:49:36.643000000 allgaeublitz Danke Tom,

ist eine plausible Erklärung. Hilft denn einfetten an den Haltestiften?
2014-11-03 21:42:06.957000000 Pandatom
allgaeublitz:
Was läuft hier schief...../


Die Bremsbeläge (siehe oben)

allgaeublitz:
/.....ist dem Ingenieur entgangen??


Die starken Resonanzen des Motorblocks (besonders bei 200er) und Position des Bremssattels.

Ist schon mehrfach im Forum diskutiert und das Problem lange bekannt!
2014-11-03 21:09:39.723000000 allgaeublitz warum schleift sich das Teil derart ein? Die Scheibenbremse ist doch an vielen anderen Fahrzeugen Standard. Was läuft hier schief/ist dem Ingenieur entgangen??
2014-11-03 20:45:03.993000000 NoTax Hallo Gernot,

ich bin auch aus Berlin und hab das gleiche Problem. Das letzte Mal hab ich meine C1èn in einen Transporter gepackt und bin nach Gildehaus zum Schraubertreffen gefahren. Das war zwar ganz nett aber ich fände auch einen zuverlässigen Schrauber in Berlin besser. Für Notfälle gehe ich zu

Riller&Schnauck Motorrad Berlin

Schloßstraße 57
12165 Berlin
Telefon: 030/7900959-0
Telefax: 030/7900959-65
E-Mail: motorrad@riller-schnauck.de
Web: http://www.motorrad-berlin.com

Also wenn sich ein Schrauber bei Dir meldet, leite doch bitte die Kontaktdaten an mich weiter. Wünsche allzeit sicher Fahrt.

MfG
Holger
2014-11-03 20:08:24.737000000 Optimist Wenn wir - die betagte C1 und der Optimist - bis dahin durchhalten, sind wir natürlich dabei.

Usedom ist eine Reise wert!
2014-11-03 19:24:03.947000000 schos Hallo gibt es zu dem Stift eine Lösung?
2014-11-03 11:55:04.027000000 Pandatom Hallo Gernot,

also mir ist kein Schrauber im Raum Berlin bekannt. Aber frag doch mal per PN den C1Dieter oder Havelsepp wo sie ihre C1 hin bringen würden!
Ansonsten gibt es nur Schraubertage in Gildehaus oder Hinrkirchen. Beides natürlich nicht der nächste Weg aber für jemanden, der selbst was tun und dazu lernen möchte, sicherlich lohnenswert.
2014-11-03 11:42:02.687000000 Gernot_Mann Hallo, Ihr lieben Forum-Nutzer!

Hat denn nun jemand einen Tipp bezüglich eines Experten im berliner Raum? Für meine alten Königswellen Ducatis könnte ich natürlich auch ein paar Spezialisten benennen - aber für den BMW C1!? Außer dem Vertragshändler "Riller und Schnauck" ist mir da keiner bekannt, aber da gibt es doch bestimmt einen Schrauber des Vertrauens, oder?

Gruß aus Berlin!
2014-11-03 10:13:13.730000000 Goldbacher O.T.
"Wir sind vom Thema so weit weg..... "
Und das schon ab dem 3. Beitrag in diesem Thread, so wie auch in vielen anderen Threads, an denen Du Dich beteiligst.

Weil die Anzahl der Beiträge in diesem Forum überschaubar ist, bin ich mir sicher, dass schon jeder Teilnehmer Deine Beiträge kennt. Eine Wiederholung ist völlig unnötig.
Leider habe ich mich jetzt auch wiederholt und man kann uns jetzt nur noch schwer auseinanderhalten. Mal sehen, ob ich es irgendwie in den Griff bekomme.

Wenn Du gerne schreibst und danach gerne viele Antworten liest, wäre für Dich vielleicht das Kopp-Verlag-Forum eine gute Alternative. Dort könntest Du z. B. über die von Dir entdeckte Verschwörung der Ingenieure und Vorstände von BMW berichten.
2014-11-03 08:55:27.483000000 allgaeublitz Gibt es jetzt eine vernünftige Anlaufstelle für unseren Berliner?

Wir sind vom Thema so weit weg.....
2014-11-03 06:58:47.110000000 Pandatom
volky:

warum auch??wenn immer wieder reagiert wird.


Das ist dem doch wurscht! Auch wenn keiner reagieren würde....er unterhält sich selbst!
2014-11-02 22:11:40.663000000 syberman
warum auch??wenn immer wieder reagiert wird. 

Jepp, sehe ich genauso

Der eine kommt, der andere geht.....
Grüße aus Ägypten,
Frank
2014-11-02 19:44:00.470000000 volky
:Ich fürchte dass er damit nicht aufhören wird!:


warum auch??wenn immer wieder reagiert wird.
2014-11-02 17:11:33.817000000 Pandatom Hallo Detlef,

Klosleeper:

Ich beobachte mit großem Interesse schon seit Jahrzehnten die Zweiradbranche und muß sagen,daß die C1 da bei weitem nicht das schlechteste Modell war.
Bei guter Pflege und regelmäßiger Wartung ist sie doch recht zuverlässig.


Sehe ich genauso! Mein o.g. Slogan, der ja schon alt ist, war nur ein Hinweis für unseren Blitz. Aber selbst das kapiert er nicht.

Klosleeper:

An Philip:
Deine Meinung über BMW ist ja inzwischem jedem hier bekannt.
Du mußt sie nicht in jedem Beitrag wiederholen.


Ich fürchte dass er damit nicht aufhören wird!

Klosleeper:

Gruß aus Burscheid(ja,bin wieder zurück).


Schön dass Du wieder gesund daheim bist!
2014-11-02 16:44:18.687000000 Klosleeper Ich weiss garnicht,was ihr(besonders Philip)immer wegen der Preise rumnörgelt.
Alles ist teuer geworden.
Nicht nur die Werkstatt und Teilepreise bei BMW.
Und wenn ich bedenke,daß ein O-Ring( für die C1) nur einen Bruchteil dessen kostet,was ein Diamantring kostet,sind wir doch gut bedient.
Wer nicht bereit ist,für sein Schätzchen(und das ist die C1)auch mal etwas Geld übrig zu haben,soll die Finger davon lassen und mit dem Bus fahren.(gibt es übrigens seit Kurzem auch im Allgäu).

Übrigens:
Ich beobachte mit großem Interesse schon seit Jahrzehnten die Zweiradbranche und muß sagen,daß die C1 da bei weitem nicht das schlechteste Modell war.
Bei guter Pflege und regelmäßiger Wartung ist sie doch recht zuverlässig.
Die Preise für Teile sind woanders auch nicht günstiger.
Sie waren es früher mal.Aber da gab es ja noch die D-Mark.

An Philip:
Investiere deine Zeit lieber in Pflege an deiner C1 anstatt in Meckerei über die Preise und den Werkstattservice.
Deine Meinung über BMW ist ja inzwischem jedem hier bekannt.
Du mußt sie nicht in jedem Beitrag wiederholen.

Gruß aus Burscheid(ja,bin wieder zurück).
2014-11-02 11:07:47.620000000 allgaeublitz Na also, es geht doch!! Habe von 1979-1987 diverse Honda gefahren. Damals waren die Inspektionskosten auch schon "abgehoben". Motorrad ist und bleibt ein Hobby und das hat seinen Preis.
2014-11-02 09:36:09.037000000 Pandatom
allgaeublitz:

PS: Der Preis für die Wartung ist nicht relevant....


Dann gehst Du.....Bezahlen Mit Würde!
2014-11-01 13:06:43.763000000 kelli1 Unsere NORD-EXPRESS Jahresausfahrt findet in 2015

vom 3. September bis zum 6. September

statt.
Naehere Infos unter:

http://bmwc1nordexpress.jimdo.com

Ich bitte um umgehende Anmeldung, damit ich die Zimmer
reservieren kann. Jede(r) C1 Fahrer(in) ist HERZLICH WILLKOMMEN.
2014-10-31 13:50:29.117000000 allgaeublitz Hallo,

Steuerkette, WAPU, Führungsschiene der Steuerkette......Ventilspieleinstellung.......viele, viele Schwachstellen.

Viele Grüße aus dem Allgäu

Philipp

PS: Der Preis für die Wartung ist nicht relevant....wichtig ist, einen Fachmann zu erwischen
2014-10-31 13:37:19.530000000 Klosleeper Hallo Gernot
Wenn du/deine Frau den Roller erst kuerzlich erworben hast,solltest du pruefen,ob bei einer der letzten Wartungen die Steuerkette und dabei auch gleich die Wasserpumpe gewechselt wurde. Ist diez nicht der Fall,sollte das spaetestens bei der naechsten Wartung gemacht werden.
Das macht die Sache in einer Fachwerkstatt dann gleich teurer.
Daher lohnt sich eventuell auch die Fahrt in eine entferntere Ecke.
Also nicht gleich jedes Angebot ablehnen.

Ansonsten schoene Gruesse aus Mexiko.
2014-10-31 12:06:11.473000000 Gernot_Mann Hallo liebe Forums-Mitglieder,

meine Frau fährt seit März dieses Jahres einen roten C1 200. Der Roller hat ein lückenloses BMW-Checkheft. Die letzte Wartung wurde bei km 24.500 durchgeführt. Wir haben den C1 damals aus Salzgitter abgeholt. Einen Ölwechsel und einen Anlasser-Tausch habe ich in diesem Sommer in Eigenregie durchgeführt.Ein komplettes Windpaket habe ich ebenfalls für sie nachgerüstet - also alles top. Nun ist demnächst wieder eine reguläre Wartung fällig, km 29.000 derzeit.

Gibt es einen Werkstatt-Tipp für den Raum Berlin? Es muss ja nicht unbedingt der Vertragshändler sein!

Vielen Dank und beste Grüße an das Forum!
2014-10-30 18:43:26.300000000 allgaeublitz Fehler macht jeder mal......unter Kostendruck evtl. sogar öfter mal. Aber ist das sinnvoll, bringt solches Verhalten eine Firma wirklich weiter??
2014-10-30 17:48:50.557000000 Pandatom
Sanary:

Die normale Lampe könnte man gut im Sommer fahren und im Herbst die teurere Night Breaker einbauen.


Gut gesehen zu werden ist aber mind. genauso wichtig wie gut zu sehen!
2014-10-30 17:36:13.910000000 joachim Die Frage ist :

????? Wie sieht der alte Kettenspanner gegen das angeblich jetzt neue Teil aus ??????

oder ist es nur die Abschlussschraube die geändert worden ist ????



Hier kann man mal sehen, das das nicht neu ist. Der Kettenspanner ist austauschbar zwischen der 650er BMW und der C1 und gleich.

Kettenspanner-End-Schrauben-Unterschiede I


Kettenspanner-End-Schrauben-Unterschiede II

Ob der Andere besser ist, wage ich zu bezweifeln
2014-10-30 17:35:10.067000000 Sanary Guten Abend!

Seit einer Woche fahre ich wieder mit besserem Licht. Die letzte Osram "Night Breaker" Lampe hat etwa ein Jahr gehalten. Es handelte sich anscheinend um ein älteres Modell; 90 % mehr Licht hieß es auf der Verpackung.

Nachdem ich für ein paar Wochen mit einer normalen Osram Scheinwerferbirne unterwegs war, stellte ich sofort den Unterschied fest. Das C 1 Licht ist damit wirklich eine Funzel.

Mit der neunen Lampe - jetzt angeblich 110 % mehr Licht - bin ich nach dem Intermezzo mit der normalen Scheinwerferbirne sehr zufrieden.
Die normale Lampe könnte man gut im Sommer fahren und im Herbst die teurere Night Breaker einbauen.

Da mein Scheinwerfer noch in Ordnung ist, wird ein gutes Stück Straße ausgeleuchtet, das habe ich kürzlich spätabends auf einer Strecke durch den Grunewald festgestellt.

Viele Grüße

Sanary
2014-10-30 16:31:28.070000000 Pandatom Für den "Blitz" mal wieder ein gefundenes Fressen! Dass dies auch durchaus andere Gründe haben könnte lässt sein "Tellerrand" absolut nicht zu!
2014-10-30 15:52:16.730000000 allgaeublitz solche Meldungen wundern nicht: Gierige Vorstände....0en an den Fertigungsbändern........was soll dabei entstehen??
2014-10-30 12:58:22.490000000 everyday gerade gelesen: Aktueller Rückruf BMW C 650 GT, C 600 Sport

Anlass/Bauteil: Steuerkettenspanner kann vorzeitig verschleißen
Bau-Zeitraum: 9. Februar 2011 bis 14. Februar 2014
Anzahl betroffene Fahrzeuge: 1.941 (D.), 18.135 (weltweit)
Benachrichtigung der Halter über: Anschreiben des Herstellers anhand Halteradresse
Der Steuerkettenspanner der Motorsteuerung kann vorzeitig verschleißen. Dadurch wird
die Steuerkette nicht mehr ausreichend gespannt und kann überspringen, was zum Ausgehen
des Motors auch während der Fahrt führen kann. Im ungünstigen Fall kann es auch zum
Motorschaden führen. Je nach Fahrsituation (Kurvenfahrt etc.) kann das plötzliche Ausgehen
des Motors auch zu instabilen Fahrverhalten führen. Die Händler tauschen den Steuerketten-
spanner gegen ein verbessertes Teil.
2014-10-30 10:05:01.857000000 everyday Hallo zusammen,

Ursache war der Bremssattel. Ich hätte nie gedacht, dass der
solche Geräusche verursachen kann. Glücklicherweise hatte ich
noch einen gebrauchten auf Lager, so dass ich nicht schon wieder
einen Haufen Euronen los geworden bin.

MM hat es mir dann besorgt .
Bin gestern zu ihm hin mit einem Sack voller Ersatzteile und er hat den
Bremssattel und eine neue Wasserpumpe in kürzester Zeit ausgetauscht.

Glücklicherweise konnte er mit einer Dichtung für den Generatordeckel aushelfen.
Der Freundliche hatte mir die falsche mitgegeben.
2014-10-29 18:19:14.923000000 kelli1 Auch wenn das Gefuehl noch nicht da ist......

Weihnachten naht.

Unsere Weihnachtsfeier

Termin: Treffpunkt 6. Dezember 2014 um 17.30 Uhr
am ZOB Lauenburg. Im Alten Schifferhaus habe ich wieder
einen Tisch reserviert um 19.00 Uhr.
Der Ablauf: Treffen am ZOB, Weihnachtsmarkt danach gemeinsames
Abendessen und Weihnachtsfeier.
Wer schon um die Mittagszeit eintrifft teilt es mir bitte mit, ich komme dann gerne frueher am Nachmittag um mit Euch einiges
sehenswertes in Lauenburg anzusehen. Uebernachtung ist wieder
im Schifferhaus moeglich, bitte dort selbst anmelden,
http://www.schifferhaus.de
Selbstverstaendlich erwarte ich Euch gern zu "ZWEIT".

Ich bitte um umgehende Anmeldung.

http://bmwc1nordexpress.jimdo.com
2014-10-29 07:43:49.170000000 delf Danke

delf aus Wesseling
2014-10-28 19:03:38.287000000 Redony guckst du: (Schraube #13)


2014-10-28 18:42:14.500000000 delf Hi Gemeinde,
habe die hintere Bremsscheibe gewechselt. Beim Einbau der Hilfsschwinge (3 Schrauben) habe ich festgestellt, dass eine etwas länger ist. Wo kommt die hin?

delf aus Wesseling
2014-10-28 15:39:16.987000000 heifish
ratlos:
Die ersten Meter auf den neuen Reifen fühlen sich etwas merkwürdig an, richtig ungewohnt.

Was aber bei jedem Wechsel von "alt" auf "neu" passiert. Unabhängig vom verbauten Fabrikat.
2014-10-28 15:27:09.390000000 heifish Das war ja nun eine Mordstour (Kopfsteinpflaster) bei einem Mordslustigen Völkchen (wie Frank meint) für Leute mit einem Mordshunger ( wie man hier sehen kann). Die Vorbereitung hat mir übrigens einen Mordsspaß gemacht. Wäre nur noch zu klären, ob am Anfang (1066) gar ein Lustmord stand ?

2014-10-28 12:23:28.430000000 kelli1 Hallo Heinrich
Vielen Dank fuer die schoene Tour am Sonntag und fuer das
"Freibier". Zur schoenen "Allee" koennte ich ja noch etwas schreiben, Frank. Aber ich lass das mal.
Jetzt gehen wir in die "Winterpause".Unsere naechste Fahrt findet dann Ende Maerz 2015 statt. Im Dezember treffen wir
uns dann zur Weihnachtsfeier im Januar und Februar zu den
ueblichen Stammtischen.

http://bmwc1nordexpress.jimdo.com
2014-10-28 10:47:11.140000000 nicoflash Danke für eure Tipps, ich habe gerade zum Glück was bei Ebay gefunden und hoffe damit ist mir geholfen. Wenn jemand ein Polrad braucht, habe ich bald eines über ;-)
2014-10-27 18:57:01.623000000 NeuHier Die schützt aber leider nur vor privaten Nachrichten.
Den geposteten Blödsinn muss ich trotzdem noch ansehen.

Trotzdem vielen Dank
2014-10-27 18:49:21.647000000 NeuHier Hallelujah!!

Die nehmen's noch von den Lebenden!
Über 500 Teuronen!!!
Ich hätte jetzt mal geschätzt, dass neu wickeln nicht mehr als maximal 200-250 Euro (netto) kostet.

In München kenne ich leider keinen Fachbetrieb, der sowas noch macht.
Wer aber auf dem Gebiet einfach genial ist und so ziemlich alles macht ist die Firma Meierhofer in Passau (200km)
http://www.meierhofer-emw.de/
Es gibt praktisch nichts, was die nicht neu wickeln können.
Du müsstest halt dort mal mit Foto anfragen, was sowas kosten könnte...

Viel Glück!
2014-10-27 09:49:01.413000000 rollo Aufbau zum Thema

Ca. Preis
2014-10-26 22:13:49.240000000 nicoflash Hallo zusammen,

das ist mein erster Beitrag hier im Forum, da ich seit Mitte des Jahres Besitzer eines recht abgerockten 200er C1 bin (38tkm, 4 Vorbesitzer), an dem ich gern im Winter ein wenig basteln wollte.

Gestern habe ich damit begonnen mal meinen Motor zwecks Steuerkettenwechsel auszubauen. Leider hat sich dabei auch der Lichtmaschinendefekt bestätigt - identisches Fehlerbild wie bei Richard.

Hat jemand eine Idee, wo ich einen gebrauchten Stator herbekomme oder im Raum München meinen günstig neu wickeln lassen könnte? Wenn's irgendwo eine Anleitung gibt, würde ich's ggf. auch mal mit selbst wickeln versuchen. Das BMW Teil ist mir einfach zu teuer...

Beste Grüße
Nico
2014-10-26 19:27:45.733000000 FraEtz Hallo Heinrich,

Vielen Dank für die schöne Tour. Jetzt wissen wir erst einmal, was für ein Mordslustiges Völkchen ihr seid.
Mein Roller hat eure Alleenstraße gut überstanden. Zumindest klappert nicht mehr als vorher. Ich hoffe, dass die Tassen von Hartwig die Fahrt gut überstanden haben. Das werde ich morgen zu Haus sehen. Ich wünsche euch noch einen schönen Abend
2014-10-26 19:15:06.763000000 Torsten_Frahm Vielen Dank lieber Heinrich für die tolle
Idee und Ausarbeitung zur Abschlusstour.

Jetzt ist klar warum die Tour den Namen
Stein und Bein bekommen hat, na wegen der
längsten Kopfsteinpflaster Strasse die ich
je mit meinem C1 befahren habe.
Einen Dank auch an die C1-Familie,
wie immer harmonisch.

Bis zum nächsten mal
C1cam
2014-10-26 19:02:55.073000000 Klamabei Hallo Frank,
ich würde auch auf den hinteren Vari tippen. War bei meinem so bei ca 50 tkm. Wieviel km hat der bei dir schon drauf?
Der Bremssattel kann auch klappern, aber dann auch, wenn man kein Gas gibt, die C1 nur rollen lässt und beim Bremsen hört das Gerappel auf.
2014-10-26 17:52:34.660000000 delf Hi everyday,
hatte ich auch schon
. Die Spezies sageten mir, es ist der Bremssattel.

delf aus Wesseling
2014-10-26 16:30:29.143000000 Pandatom Hallo Frank,

auch die Kupplung vom getriebenen Vari gecheckt? Macht entsetzliche Geräusche wenn dessen Platte Spiel auf allen 3 Stiften hat.
2014-10-26 16:04:07.187000000 everyday Hallo C1er,

mein Roller hat hinten dumpf klirrende, z. T. schnarrende Geräusche.
Es tritt nur auf während der Fahrt, wenn ich Gas gebe.

Der C1 verursacht keine Geräusche, wenn ich ihn von Hand vor und zurück bewege.
Deshalb denke ich, dass es kein defektes Rillenkugellager sein kann.

Eine Vermutung war, dass der Katalysator vom Auspuff beschädigt ist. Gebe ich
allerdings im Stand mit angezogender Handbremse Vollgas, treten die Geräusche
nicht auf. Deshalb ist diese Vermutung bei mir ins Wanken geraten.

Was könnte die Ursache sein?


Ergänzung:

Alle Motor-, Brems- und Auspuffteile auf Lockerheit geprüft.
Daran kann es m. E. nicht liegen.
2014-10-25 17:42:13.960000000 ratlos Hallo Frank,
Du sprichst mir aus der Seele, was unseren blitzgescheiten Allgäublitz angeht. Manchmal glaube ich, der will nur unsere Reaktion auf seine Absonderungen testen.
2014-10-25 17:03:53.573000000 ratlos Vielen Dank Detlev und Joachim,
es hat geklappt. Ich habe nicht gewusst, dass man die beiden Teile einfach auseinander ziehen kann und wollte keinen Schaden anrichten. Hier zeigt sich wieder, wie wertvoll so ein Forum ist, die Hilfe kommt sogar von der anderen Seite der Erde. Beim zusammenbauen hatte ich etwas Probleme, weil ich erst spät entdeckt habe, dass sich der Bremssattel nicht ganz auf den Bolzen schieben ließ, da passte das am Ende nicht mit den Bremsklötzen. Der Grund war der alte Dreck und Abrieb, da half auch kein Fett. Also Alles nochmal zerlegt und gründlich gereinigt, neu geschmiert und jetzt bin ich zufrieden. Da meine Reifen auch schon ziemlich runter waren und ein TÜV-Termin ansteht, habe ich nach ein paar Jahren Heidenau gleich zwei neue Bridgestone draufgemacht. Die ersten Meter auf den neuen Reifen fühlen sich etwas merkwürdig an, richtig ungewohnt. Ich bin aber sicher, die Reifen und ich werden sich aneinander gewöhnen.
Nochmals vielen Dank und schöne Grüße an die Grenze und nach Südamerika.
2014-10-25 16:57:23.460000000 Pandatom Ich wünsche Euch Allen morgen eine schöne Tour bei tollem Wetter! Ich wäre sehr gerne bei Euch gewesen aber es hat nicht sollen sein.
2014-10-25 16:36:02.493000000 Klosleeper Hallo Leute
Altenberg liegt direkt vor meiner Haustuer und ist eine schoene Ecke.
ich habe erst einmal an diesem konvoi teilgenommen,obwohl es ein Heimspiel ist.
Eine imposante Aktion.
Allerdings ist mir dieser Stop and Go-Trip zu nervenaufreibend und daher nehme ich nicht mehr teil.man kann natuerlich direkt zum Parkplatz nach Altenberg fahren,ohne den Stress des Konvois.
Rund um Altenberg gibt es tolle Strecken zum Zweiradfahren und ein Besuch lohnt sich.

Gruss aus Mexico.
2014-10-25 16:30:36.433000000 FraEtz In Ratzeburg sind wir schon mal. Jetzt dürfen wir es morgen Früh nicht verschlafen, dann finden wir den Punkt.
Bitte die Heizsonne bei zeiten anschalten. Damit es nicht so kalt wird.
2014-10-25 16:30:16.867000000 Klosleeper Hallo Rudi
Es fuehrt nur ein Bolzen.Der zweite dient nur als Verdrehsicherung.Vorsicht beim Umgang mit den Faltenbaelgen.Die sind schnell kaputt.
Gruss aus Mexiko.
2014-10-25 14:53:36.007000000 ratlos Danke, werd's gleich probieren.
2014-10-25 13:54:33.437000000 joachim Man baut den Bremssattel ab und zieht ihn auseinander.
Dann kommt da Retinax ein wenig rein bischen bewegen und fertig.
Die Gummis gehen beim auseinanderziehen normal so los
Beim zusammenbauen drückt man die soweit drauf das sie in der Rille einrasten.
Wieder alles einbauen und fertig
Öl mit einer Spritze durch den Gummibalg einspritzen ist eine Sache meistens von kurzer Dauer
2014-10-25 13:44:38.727000000 ratlos Ist es richtig, dass der Bremssattel von dem oberen Bolzen nicht einmal geführt wird, oder fehlt da etwas?
Kann ich notfalls mit einer Spritze durch den Balg stechen und Öl einfüllen?
2014-10-25 13:07:51.210000000 Peacock Doch, kannst Du ruhig aufmachen und schmieren mit Bremssattelpaste. Der Balg läßt sich nachher einfach mit einem ganz feinen Schraubendreher wieder montieren.
Pea
2014-10-25 13:04:26.223000000 Peacock Safety-bumper links

... wenn im Bumper zum Beispiel der Styropor-Kern durchgebrochen ist, dann kann man diesen prima mit

UHU-Alleskleber lösemittelfrei

wieder zusammenkleben.

Wenn man vorher die Aluminium-Befestigung wieder schön richtet, kann man das reparierte Teil wieder verwenden. Der Kleber hält den Styroporkern bombenfest zusammen (natürlich mit einer Schraubzwinge bis zum Abbinden des Klebers sichern).
--- aber bitte keinen Kleber mit Lösemittel verwenden, da dieser das Styropor auflöst, und das wäre fatal!

Pea
2014-10-25 12:36:11.190000000 ratlos Hallo Gemeinde,
beim Erneuern der Hinterradbremsklötze habe ich festgestellt, dass der Bremssattel schwer geht. Wie kann man den wieder gängig machen. Habe mal den Gummibalg mit dem "Griff" herausgezogen und bemerkt, dass dort keine Führung stattfindet. OK. Dort, wo sich der Bremssattel auf dem Bolzen bewegt ist auch ein Balg, ich traue mich jetzt nicht, dort aufzumachen, aber dort felt die Schmierung. Was kann ich tun, bin mitten in der Arbeit und möchte heute noch fertig werden. Bitte keine unqualifizierten Beiträge aus dem Allgäu.
2014-10-24 20:25:14.330000000 Pandatom Hallo....

auf der Homepage des Orgateams werden bereits erste detailierte Informationen geliefert:

http://c1-saarland.msc-honzrath.de/index.php/de/

Ab 1. Dezember soll die Anmeldung starten.
2014-10-24 17:45:34.190000000 rollo
NeuHier:
Lieber Joachim,
Gibt es auch eine "ignore"- Funktion?


Ja, unter Mein Forum ==> private Nachrichten.

2014-10-24 13:37:23.023000000 NeuHier Lieber Joachim,

wenn wir schon bei den administrativen Funktionen sind:
Gibt es auch eine "ignore"- Funktion?

Hintergrund: Ich möchte die Beiträge eines users für mich dauerhaft ausblenden, damit ich den Blödsinn nicht mehr sehen bzw. lesen muss.
Geht das?
Das darf auch ruhig umständlich/aufwändig sein. Es geht ja schließlich nur um einen einzigen user.
2014-10-24 08:20:38.820000000 HansDampf Hallo zusammen

Es gibt beim Auto Bremssättel die man hochklappen kann,wenn da neue Beläge montiert werden haben die Schrauben die den Sattel halten.
Diese Schrauben haben schon Schierungslack auf dem Gewinde.
Gruß Christian
2014-10-23 20:59:50.483000000 Goldbacher
allgaeublitz:
Sicherungslack? Wenn ich Bremsbeläge erneuere, wo ist da "schon was drauf"??

Zumindest war das bei mir bisher immer so. Es kann natürlich sein, dass manche Hersteller den Bremsklötzen keine neuen Schrauben beilegen. An den originalen Schrauben sieht man aber Reste vom blauen Lack.
2014-10-23 20:34:23.183000000 allgaeublitz Sicherungslack? Wenn ich Bremsbeläge erneuere, wo ist da "schon was drauf"??

Ist es nicht einfach so, daß der Roller im Ausland gefertigt, auf wackeligen Füssen steht.??
2014-10-23 20:24:57.087000000 Franks Oha, das wundert mich aber.
Ich hatte meinen Roller mit einigen Schrammen an den Kalaharigelben teilen gekauft, und diese nachlackieren lassen.
Ich hatte den Farbcode der sich auf dem Aufkleber der sich unter der Sitzbank am Rahmen befindet dem Lackierer angegeben.
Ob der Lackierer diese Teile mit Klarlack versiegelt hat, weiß ich nicht, aber ich kann da keine Klarlackversiegelung erkennen.
Jedenfalls sieht es perfekt aus, und man sieht keinen Farbunterschied zu den orginal lackierten Kalaharigelben teilen.

Ja schon damals im jahr 2007 hatte mir der freundliche mitgeteilt, daß BMW keine Lackstifte mehr verkauft.
Ich konnte noch einer der letzten Lackstifte für mein BMW Motorrad ergattern.
Was mich mal bei dem Kalaharigelb interessieren würde, ob es die gleiche Farbe wie beim Smart fortwo und/oder beim Citroen C1 ist.
Diese beiden Kleinwagen hatte ich schon in dieser Farbe gesehen, die dem Kalaharigelb verblüffend ähnlich sieht.
Es ist schon eine komische Farbe, weil es kein Gelb und kein grün ist.
Zur C1 passt sie jedenfalls sehr gut, finde ich.
Ein Komischer Roller mit einer komischen Farbe :-))
2014-10-23 19:33:55.627000000 joachim Nun noch mal zu den Abonnements
Kann man finden, wenn man hier im Forum unter "Mein Forum" Einstellungen speziell was abonnieren will mit2 "Abonnements"/Rubriken, die da sind

"Themen"

oder

einen speziellen "Autor"


So kann man die Vielfalt der Beiträge auf ein vernünftiges Mass an Nachrichten stutzen.
z.B. nicht technische Beiträge links liegen lassen

Lohnt sich auf jeden Fall in Foren, wenn der tägliche Schnitt an Beiträgen unter einen Beitrag pro Tag sein sollte.
2014-10-23 18:50:36.033000000 joachim
Allerdings braucht Kalaharigelb meines wissens nach keinen Klarlack, da kein Metallic.


Irrtum!!!!

Der BMW Lackstift wurde, wo es ihn noch gab, immer mit einem Klarlacklackstift als Set verkauft.
2014-10-23 18:26:19.440000000 Goldbacher Am Auto haben die neuen Bolzen das schon drauf.
2014-10-23 18:18:07.957000000 allgaeublitz habe im Leben noch nie jemanden mit Loctite arbeiten gesehen. Am Auto werden die Bremsen auch ohne Kleber gemacht
2014-10-23 18:14:34.420000000 FraEtz Den Farbcode findest du unter dem Sitz auf der rechten Rahmenstrebe.
2014-10-23 17:53:34.150000000 delf Hi Gemeinde,
bitte erst lesen, dann antworten.
Joachim hat schon die richtege Antwort gegeben.
Es war nur eine technische Frage, aber einige denken, solche Fragen wären zu banal, um sie hier im Forum zu stellen.

Schade!!!!

delf aus Wesseling
2014-10-23 17:48:50.550000000 Franks Andernfalls beim Lackierer den Farbcode angeben, dann mischt der das und füllt es in den Lackstift.
Allerdings braucht Kalaharigelb meines wissens nach keinen Klarlack, da kein Metallic.
2014-10-23 17:39:30.717000000 joachim Wenn da Kalaharigrün/gelb ist, könnt ich damit aushelfen

Klarlack zum Endversiegeln kann überall bekommen
2014-10-23 17:36:44.127000000 joachim Es wurde gefragt ob für die Schrauben Loctite genommen werden soll als Schraubensicherung.

Die 2 vorherigen an Antworten bestätigen schon, das vom doityourself bzw Schrauberverstand nicht viel im Hirn ist

..... sonst wäre die Antwort wahrscheinlich anders ausgefallen

Nun meine Antwort:
Ob man Loctite 243 dafür verwenden sollte ist so ne Sache. Man muss auch nachher die Schrauben wieder lösen können und beim wieder rausdrehen könnten die Schrauben im Alu fressen.

Ich selbst gehe hin, da hier mit einem Drehmoment die beiden Teile Bremssattel und Montageort zusammengeschraubt werden, durch die verschiedenem Materialien eine sogenannte Vorspannung erzeugt wird, das die Schraube sich dadurch nicht von alleine wieder lösen kann.
Auch gehe ich hin und setz auf die Schraubengewinde Graphitfett (Retinax) an, damit das Graphit das Gewinde gegen eine galvanische Verbindung geschützt ist, da hier 2 verschiedene Elemente fest miteinander verbunden werden und das schon mehr als 10Jahre geh ich so vor.


!!!! Wenn man sich diese Überlegungen nicht machen will, geht man hin und kauft neue Schrauben, wo schon so eine Art Sicherungsmittel drauf ist und zieht mit dem vorgeschriebenen Drehmoment an !!!!

..... und fertig !!


2014-10-23 16:41:13.233000000 allgaeublitz wenn die Reifen nur mal nicht blockieren. Auch ich fahre eine C1 ohne ABS...........das ist die scharfe Version von BMW
2014-10-23 16:22:39.900000000 KDB Hallo,
wollte meine C1 mit mir als Fahrer rückwärts über eine Bordsteinkante schieben. Ist gründlich schiefgegangen,denn ich bin mit der Kiste umgefallen....
Gibt es irgendwo einen Lackstift für die grün/gelbe Ausführung?
Außerdem brauche ich noch einen Safety-bumper links sowie ein Spiegelgelas links.Hat jemand sowas übrig?
Dietmar
2014-10-23 16:10:21.883000000 Alex bremst es sich besser..haha
2014-10-23 16:05:52.320000000 allgaeublitz was soll Loctitte am Bremssattel bringen?
2014-10-23 16:05:12.377000000 allgaeublitz der Tipp mit Hornbach bringt Geld zurück in die lädierte Privatkasse.

Gruß

Philipp
2014-10-23 15:54:57.337000000 delf Hi Gemeinde,
kann man die beiden Imbusschrauben vom vorderen Bremssattel (Anzugsdrehmoment 41 Nm ) auch mit Loctide einsetzen?

delf aus Wesseling
2014-10-23 15:36:41.677000000 Alex Achja habe noch vom Profil fast neue Reifen, mir waren diese einfach zu alt...aber es soll ja welche geben denen dies egal ist. DOT 06 und 07! Hoops
2014-10-23 15:29:57.500000000 Alex Also..

Jetzt versorge ich euch noch mit einigen Bildern.
Auseinanderbau, Lackierkabine, Räder und Gabel schwärzen...

TFL verbaue ich in der Phase wenn der erste Schnee kommt und ich sowieso nicht fahren werde. Nebler werde ich sein lassen.

Gestern Abend war ich noch hin und her gerissen ob ich nun die vorderen Blinkergläser schwarz ausdämpfen lassen solle oder nicht. Habe es nun doch nicht machen lassen..wobei es super aussehen würde.

Meinem Topcase fehlt ein BMW Emblem, entweder kaufe ich es neu oder jemand hat spontan etwas für mich und legt es mir auf die Post?!

Hier geht es zu einer kleinen Gallery

http://www.imgbox.de/show/gallery/auto/lZugkzR5lB_BMW_C1/

Und auch weiterhin wird der freundliche Kurt gemieden, zumindest was seine Werkstatt/Preise anbelangt.
Vielen Dank für die Menschen welche mir auch ohne Euro und Franken hilfe geleistet haben.
Wenn jemand auf einen Kaffee nach Zürich kommen möchte, so ist er herzlich eingeladen. Jedoch nur wenn er Ventile einstellen und Kette wechseln kann...hahahahah
2014-10-22 22:33:20.143000000 NeuHier Klasse Arbeit!(und ein günstiger Preis).

Glückwünsche
NeuHier

Zitat meines Lackierers:
Facharbeiten soll man den Fachleuten überlassen!

PS
Ruf doch mal bei Hornbach an, ob die deine C1 nicht für einen "Zeigs mit deinem Projekt"-Spot brauchen können?
2014-10-22 22:25:09.073000000 NeuHier @Klamabei

2014-10-22 19:07:18.603000000 Klamabei
Klaus53:
PS:
VIELEN DANK AN ALLE, DIE NICHTS ZU SAGEN HATTEN und TROTZDEM GESCHWIEGEN HABEN!
Wenn das ´n Witz sein soll, verstehe ich ihn nicht!


Hallo Klaus53,
ich vermute, er meint Dummschwätzer, die sich zu diesem Thema nicht äußerten
2014-10-22 18:55:53.003000000 Klaus53 PS:
VIELEN DANK AN ALLE, DIE NICHTS ZU SAGEN HATTEN und TROTZDEM GESCHWIEGEN HABEN!
Wenn das ´n Witz sein soll, verstehe ich ihn nicht!
2014-10-22 15:18:23.840000000 allgaeublitz Ist ja super Optik geworden. Wenn man bedenkt, was BMW auf den Markt geschickt hat. Aber stecken ja auch Geld rein und wollen/müssen nichts mit dem C1 verdienen.

Gruß

Philipp
2014-10-22 07:24:48.450000000 HansDampf Hallo Zusammen

Schade das es immer wieder Leute gibt die nur Stunk verbreiten und gewisse Leute angreifen.

Dieses Forum soll helfen,infos austauschen und auch mal nen Glückwunsch zum Geburtztag rüberbringen.
Ich kenne hier viel C1 Fahrer und wir haben schon tolle Ausfahrten gemacht.
Der eine ist so der andere so.
Jedoch sollte man hier im Forum nicht so ein Stunk verbreiten und auch das ständige unter anderen Namen anmelden finde ich dreist und frech.
Aber es gibt Leute die so nichts zu melden haben und dann ihren frust so los werden wollen.
Joachim lass dich nicht auf die Stufe runter und in Zukumpft sollte man den Typ wirklich als (schlechte) Luft betrachten.

Gruss Christian
2014-10-22 07:08:53.087000000 HansDampf Hallo Alex

Hut ab das ist ein Schmuckstück.

Ich würde mir aber an deiner Stelle die sache mit den Nebelscheinwerfern überlegen,weil die Lima der C1 schon mit dem Bordsystemen am Limit ist.
Das Tagfahrlich hab ich auch eingebaut und das ist ne gute Sache .
Alle in allen hast du aber einen Top Job gemacht und hast auch sicherlich viel Geld ausgegeben,schade nur das du so weit weg wohnst.
Gruß Christian
2014-10-21 23:57:06.580000000 joachim Jens = Schlossermani gesperrt

Hase und Igel

Dem Igel fallen immer mehr Stachel aus
2014-10-21 22:34:28.390000000 Jens Hallo Joachim,
Du bist so ne Lachnummer. Meinst du deine Kurbelwellenpsychose interessiert hier irgend einen auch nur im Geringsten? 98% der Mitglieder in deinem Geburtstags/bettelforum wissen gar nicht was es damit auf sich hat.
Aber bitte mach weiter, dann werden auch die letzten joachimtreuen endlich merken daß es nicht pseudomanni ist der permanent mit den Lästereien anfängt.
joachim

Gibt es ein NORD_SÜD Gefälle

Klar gibt es dieses Gefälle.
Im Norden ein inzwischen im kurbelwellenwahn verfallenere Admin, der sogar auf Jahrestreffen lieber außerhalb der geschlossenen Gesellschaft gesehen wird, im Süden ein Moderator der mit Fachverstand und Rat zur Seite steht.

Übrigens auch bei diesem Posting gilt, sollte dieser Beitrag gelöscht werden, steht er morgen nach einer Neuregistrierung wieder an dieser Stelle.

Es grüßt
.....
2014-10-21 21:22:15.800000000 thomasneumann
joachim:

Siehste,
es ist wieder mal Ein Schlossermanni Pseudonym, was ich jetzt wieder sperren werde. PUNKT

Immer, wie sich jetzt rausstellt, der gleiche Penner.

So einfach war es bei dem bayrischen Kurbelwellen-Patentinhaber auch.
Also nix neues

Gibt es ein NORD_SÜD Gefälle
2014-10-21 20:57:52.527000000 Alex Gestern wurden die Felgen lakiert und am Abend die neuen Reifen drauf gezogen. Sieht klasse aus.
Morgen geht mein Projekt in die vorerst letzte Runde.

Das Topcase wird noch lackiert und die Vorderrad Gabel.

Kurze Frage noch zum Topcase.
wie genau bekommt man die Federschaniere ordentlich auseinander gebaut um alle Stelle mit Farbe zu duschen?

2014-10-21 20:00:19.483000000 Jockel
joachim:
Es ist einfach nicht möglich solche Typen dauerhaft zu sperren, da es ein freies Forum ist und solche Maulwürfe mit ihren verlogenen Profilangaben eben nur auf Stunk aussind.

Mit einem guten Forum ist es wie mit einem sauberen Gehweg. Man trifft nette Leute aber auch

naja.
Was kratzt es die Eiche. Besen und gut is.
2014-10-21 19:44:23.073000000 Goldbacher Die Anderen kann man aber nicht ändern.
2014-10-21 19:34:36.230000000 joachim Ich weiss nicht ob es dir auch einfach fallen würde, wenn man, wie es zu der Zeit bei dem Patentinhaber war, das er nicht den blassen Schimmer von einem 4takter hatte und dann dadurch ein Gerücht im bayrischen Stammtisch von betrügerischen Absichten mir unterstellt wurde
Ob du dann sagen würdest
Vergiss es ....................Kann ich mir einfach nicht vorstellen

Vergessen kann man sowas nicht, wenn man ein Rückgrad hat

Hat man Rückgrad hat sagt man einfach, "ich habs nicht gewusst" und gut is, als KW-Patentinhaber

So aber kommt ab un zu von Zeit zu Zeit wieder eine Erinnerung von mir.
Ob man das verstehen will oder nicht ist mir egal


Das wird bei mir persönlich gehen bis zum letzten meiner Tage, die mir noch bleiben.
2014-10-21 19:09:13.493000000 Goldbacher
joachim:
So einfach war es bei dem bayrischen Kurbelwellen-Patentinhaber auch.

Das Thema sollte doch auch längst begraben sein.
Vielleicht wäre es besser, wenn der Admin mit gutem Beispiel voran gehen würde.
2014-10-21 19:01:40.180000000 joachim
thomasneumann


Siehste,
es ist wieder mal Ein Schlossermanni Pseudonym, was ich jetzt wieder sperren werde. PUNKT

Immer, wie sich jetzt rausstellt, der gleiche Penner.

Es ist einfach nicht möglich solche Typen dauerhaft zu sperren, da es ein freies Forum ist und solche Maulwürfe mit ihren verlogenen Profilangaben eben nur auf Stunk aussind.



Kann man mal sehen wie einfach es ist, ihn mal wieder aus der Deckung zu locken

So einfach war es bei dem bayrischen Kurbelwellen-Patentinhaber auch.
Also nix neues

Gibt es ein NORD_SÜD Gefälle
2014-10-21 18:11:05.203000000 Joachim_EN Hallo C1-Biker,

Für den Terminkalender:

Die Motorradfahrer-Gedenkfahrt von Köln zum Altenberger Dom findet in diesem Jahr am 25. Oktober 2014 statt.

Eintreffen ab 11 Uhr zwischen Verteilerkreis Köln-Süd und Rheinufer. Ab 12 Uhr starten die Korsoblöcke.

Der Gottesdienst beginnt um 14 Uhr.


Guckst Du hier: http://www.aktion-blauer.de/

LG

Joachim
2014-10-21 14:40:20.727000000 Franks Ist mir auch schon passiert.
Eine Varta die nach der Winterpause trotz aufladen die Grätsche gemacht hatte, und das auch nach 10 Monaten.
Was ist denn deine Batterie für eine Marke?
2014-10-21 10:33:06.917000000 heifish Dann kriegen wir das Dutzend wohl noch voll ! Die Wettervorhersage ist recht passabel und die Zeitumstellung bekommen hoffentlich alle geregelt. Bitte schon bei der Anfahrt -trotz der frühen Uhrzeit- die Augen offen halten: Nasses Laub auf der Fahrbahn! Für die, welche schnell frieren: Wir kommen erst mittags in geheizte Räume!
Noch eine schöne "Restwoche" und gute Anreise zum Ratzeburger See (besonders für die "Nordmänner").
2014-10-21 08:19:13.020000000 Goldbacher Danke für die Antworten.
Ich kann zwar nicht nachvollziehen, warum thomasneumann sich sich so auf den Schlips getreten fühlt, aber so ist das dann wohl.
Diese Beiträge haben auch eher den Unterhaltungswert von Geburtstagsgrüßen, fachlich wird man wohl nicht viel dazu lernen können.

Bei der Meldung über neue NL-Beiträge, sieht man ja gleich, dass das wohl ein Thema ist, das schwer zu verstehen sein wird.
Wenn man das Anklicken lässt, bekommt man aber auch keine Meldung mehr über andere Beiträge.

Aus anderen Foren kenne ich es so, dass mit der Meldung über einen Beitrag auch noch etwas Text von Beitrag selbst kommt.
2014-10-21 07:42:35.653000000 HansDampf
thomasneumann:
joachim:


Da bekommt man in Foren fasst immer alles benachrichtigt, wenn sich da was rührt.
In Foren wo da täglich im Schnitt unter ein Beitrag eingesetzt wird, macht das auch Sinn dann mal wieder geweckt zu werden.

Ach Joachim, du kannst es nicht lassen, gell. Wieder einmal bist du derjenige, der ohne Veranlassung dazu übergeht um gegen das Baumiworld Forum zu lästern. Dass zeigt eigentlich wieder deutlich, weil geistiges Niveau du hast.
Ich hatte dir angeboten, Manni hält sich aus deinem Forum raus, wenn du aufhörst gegen das freie c1 forum abzustänkern. Nachdem du dich augenscheinlich nicht daran halten kannst, wurde es für eine Neuanmeldung Zeit.

Die Frage muss man sich natürlich hier an dieser Stelle schon stellen, ob ein Forum mit wenigen fachlichen Tagesbeiträgen nicht höher zu bewerten ist, als dein forum, das inzwischen zum "bettel" und "geburtstagswünsche" forum verkümmert ist.

übringens gehe ich davon aus, dass du den beitrag eh wieder löschen wirst (was anderes fällt dir eh nicht ein), deshalb sei dir gesagt, solange deine bissige bemerkung gegen das baumiworldforum in deinem beitrag drin steht, musst damit gerechnet werden, dass ich mich täglich neu anmelde und diesen beitrag wieder neu schreibe.
gruss
du weisst schon wer


Ne Ne ohne Worte
2014-10-21 00:18:44.060000000 thomasneumann
joachim:


Da bekommt man in Foren fasst immer alles benachrichtigt, wenn sich da was rührt.
In Foren wo da täglich im Schnitt unter ein Beitrag eingesetzt wird, macht das auch Sinn dann mal wieder geweckt zu werden.

Ach Joachim, du kannst es nicht lassen, gell. Wieder einmal bist du derjenige, der ohne Veranlassung dazu übergeht um gegen das Baumiworld Forum zu lästern. Dass zeigt eigentlich wieder deutlich, weil geistiges Niveau du hast.
Ich hatte dir angeboten, Manni hält sich aus deinem Forum raus, wenn du aufhörst gegen das freie c1 forum abzustänkern. Nachdem du dich augenscheinlich nicht daran halten kannst, wurde es für eine Neuanmeldung Zeit.

Die Frage muss man sich natürlich hier an dieser Stelle schon stellen, ob ein Forum mit wenigen fachlichen Tagesbeiträgen nicht höher zu bewerten ist, als dein forum, das inzwischen zum "bettel" und "geburtstagswünsche" forum verkümmert ist.

übringens gehe ich davon aus, dass du den beitrag eh wieder löschen wirst (was anderes fällt dir eh nicht ein), deshalb sei dir gesagt, solange deine bissige bemerkung gegen das baumiworldforum in deinem beitrag drin steht, musst damit gerechnet werden, dass ich mich täglich neu anmelde und diesen beitrag wieder neu schreibe.
gruss
du weisst schon wer
2014-10-20 21:59:37.400000000 joachim
Hallo, ich habe in diesem Forum die Mail-Benachrichtigung bei neuen Aktivitäten eingeschaltet.


Das ist dann eigentlich einfach zu erklären.

Da bekommt man in Foren fasst immer alles benachrichtigt, wenn sich da was rührt.
In Foren wo da täglich im Schnitt unter ein Beitrag eingesetzt wird, macht das auch Sinn dann mal wieder geweckt zu werden.

Die andere Möglichkeit ist meistens, das man speziell auf einem eingestellten Beitrag dann eine Nachricht bekommt, wenn man auch differenziert den Beitrag "bitte benachrichtigen" anklickt.
Nur das ist dann eben mehr speziell und man muss dafür schon was tun
Wiederum Andere gehen pauschal am Tag rein und schnüffeln mal wieder rein, ohne sich und sparen sich das ganze Geklicke mit den Einstellungen zum wecken


Achso
.....und Geburtstagsgrüsse ist nicht so mein Ding, da ich mehr das hier technisch betrachte und das Alter muss ich jedes Jahr auf die Nase gebunden bekommen; denn was ich bis jetzt gezählt habe wird man wahrscheinlich nicht mehr zählen brauchen

Darum lass ich es auch mit den Geburtstagsgrüssen
2014-10-20 21:06:56.603000000 NeuHier Ja, das heisst ganz klar: Finger weg, da stimmt was nicht!

PS:
VIELEN DANK AN ALLE, DIE NICHTS ZU SAGEN HATTEN und TROTZDEM GESCHWIEGEN HABEN!
2014-10-20 18:43:22.180000000 kelli1 Hallo Heinrich

Irene kommt auch mit.

http://bmwc1nordexpress.jimdo.com
2014-10-20 18:21:57.127000000 martinvh Bedankt voor jullie tips.

Wat ik inmiddels in de parkeergarage van mijn werk heb gedaan, om niet om de vluchtstrook van de A13 te belanden:

Kabeltjes injector:
Gecontroleerd. Zijn helemaal gaaf en als nieuw. Kan ook bijna niet anders met slechts 10.000km op de teller.

Accukabels:
Zaten muurvast

Bougiekap
Toen het (ja bedankt BMW voor het meeleveren), gereedschapssetjes tevoorschijn gehaald. Linker kap bij motorblok gedemonteerd en voor de zekerheid even de bougiekap eraf getrokken, bougie gevoeld op vastzitten en bougiekap weer terug.

Mij viel op dat bij het lostrekken van de bougiekap dat relatief geleidelijk ging en bij het terugdrukken er een duidelijke 'click' te voelen was. Ik denk dus dat die het probleem was.... heb namelijk een fijne terugreis gehad.
2014-10-20 17:46:44.947000000 louis
FraEtz:
Schaust du hier, dann weiß du, was FAS bedeutet.


Na gut, ich singe noch !
2014-10-20 17:16:33.083000000 Jan_NL Hier staan wat plaatjes maar volgens mij vooral bij de connector zelf:
http://www.baumiworld.de/eduese.html
2014-10-20 17:14:27.430000000 FraEtz Schaust du hier, dann weiß du, was FAS bedeutet.
2014-10-20 17:07:24.453000000 louis Gibt es im Forum einen thread, der Abkürzungen erläutert ?

C1 kenne ich inzwischen, aber was ist FAS und FAZ ? ( hat wahrscheinlich nix mit Zeitungen zu tun ? )


Louis
2014-10-20 15:52:31.917000000 allgaeublitz wir sind das Land der Probleme....ist doch klar. In jedem anderen Land dieser Erde wird nur das repariert, was auch defekt ist.
2014-10-20 15:09:17.367000000 Goldbacher Hallo, ich habe in diesem Forum die Mail-Benachrichtigung bei neuen Aktivitäten eingeschaltet. Das funktioniert soweit auch ganz gut.
Leider habe ich keine Möglichkeit gefunden, wie man die Benachrichtigung bei Geburtstagsthreads oder dem Forum-NL abstellen kann.
Das Forum-NL stört kaum, weil es wohl in Holland weniger C1-Probleme gibt, als in Deutschland Geburtstage.

Kann man irgendwo solche Meldungen abstellen ohne gleich auf alle Benachrichtigungen über neue Threads verzichten zu müssen?
2014-10-20 14:46:51.290000000 RealButcher Ik heb hetzelfde eens gehad.

Bij mij doordat de min-pool-kabel bij de accu niet helemaal meer goed vast zat ... echt maar een beetje los.

Stotter de stotter / vooral bij het afremmen en accelereren...

Kon het maar niet vinden...totdat ik naar de accu keek.. en yep daar was iets los.
Waarschijnlijk als gevolg van een trailer transport waar de accu wordt ontkoppeld.
2014-10-20 13:33:01.767000000 martinvh Hoi Jan,

Dank voor je reactie. Enig idee waar in de kabel dat normaliter voorkomt?

Ben er nu namelijk mee op mn werk en vrees de terugreis...
2014-10-20 12:59:43.030000000 Jan_NL Zou te maken kunnen hebben met een breukje in de injector kabel, dit schijnt nog wel eens voor te komen.
2014-10-20 12:52:47.843000000 martinvh Hoi allemaal,

Vanmorgen heb ik wat angstige momentjes gehad tijdens het rijden in de stad.

Al remmend richting een stoplicht lijkt de motor bijna af te slaan bij het tot stilstand komen. Bij het optrekken vervolgens sputtert hij en lijkt hij over te slaan.

Iemand een idee wat de oorzaak en oplossingen kan zijn?
2014-10-19 20:39:28.070000000 Jockel
ratlos:
Hallo Gemeinde,
mich stört die automatische Regelung. Im Bild ist ein abgetrennter Draht zu sehen, kann man so die Regelung ausschalten?
Mir wäre es Recht, wenn ich am Lenker selbst die Lautstärke bestimmen könnte.


Hallo Rudi,
Joachims Link:Audio-Fun-Lautstärkeanpassung
ist die Anleitung dazu.
2014-10-19 19:44:41.907000000 ratlos Hallo Gemeinde,
mich stört die automatische Regelung. Im Bild ist ein abgetrennter Draht zu sehen, kann man so die Regelung ausschalten?
Mir wäre es Recht, wenn ich am Lenker selbst die Lautstärke bestimmen könnte.
2014-10-19 19:36:23.413000000 ratlos Hallo Gemeinde,
ist doch lustig. Allgäublitz hat immer etwas zur Belustigung beizutragen.
2014-10-19 12:19:28.883000000 allgaeublitz Reparatur wird es bei jedem C1 mal geben, mal mehr, mal weniger teuer. Ob kaufen oder nicht........Mut zum Risiko/zur Lücke??

Viel Erfolg

Philipp
2014-10-19 11:09:19.213000000 wegelej also dann doch lieber nicht kaufen?

Gruß Jo
2014-10-19 09:15:57.570000000 Kugelo Hallo Ihr Lieben,

seid vielmals bedankt für Euere netten Wünsche und Grüße. Ich war angenehm überrascht, neben diesen schönen Forumseinträgenüber, auch über die vielen E-Mails, SMSen und Anrufen, die ich anlässlich meines B-Days erhielt.

Ihr seid klasse !
2014-10-19 09:07:55.347000000 syberman Hi mein lieber Lothar,

da ich nicht wie Detlef noch mal reingeschaut habe ...gestern, kommt die Gratulation nachträglich.

Osla Rahtol,

Sella Etug hcilgärthcan muz Gatstrubeg dnu bielb os eiw ud tsib.

Hier die Übersetzung .......

Also Lothar,

alles Gute nachträglich zum Geburtstag und bleib so wie du bist.
2014-10-18 20:08:40.500000000 Klamabei Hallo Lothar,
Glückwünsche auch von mir!
2014-10-18 19:35:44.980000000 kelli1 Herzlichen Glueckwunsch Lothar. Alles Gute.

http://bmwc1nordexpress.jimdo.com
2014-10-18 14:40:41.873000000 Klosleeper Hallo Lothar
Na,da hab ich ja noch Glück gehabt,daß ich hier noch reingeschaut habe.
Bin ja morgen früh unterwegs nach Mexiko.Nee,kein Urlaub.
Ne C1 reparieren....

Also auch von mir hier die besten Wünsche zu deinem Geburtstag und bleib gesund.

Genieße den Tag und schei... was auf die Falten.

Gruß Detlef
2014-10-18 14:10:19.073000000 HansDampf Hallo Lothar

Auch von mir alles Gute Viel Gesundheit und Allzeit Gute Fahrt

Gruß Christian
2014-10-18 13:40:51.603000000 Pandatom Lieber Lothar,

auch von uns Alles Gute zu Deinem Geburtstag, viel Gesundheit und Glück wünschen Dir.....

....Karin & Tom
2014-10-18 13:00:13.703000000 Harald_Duerhager Hallo lieber Lothar, Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und alles Gute von einem Ehemaligen.....
2014-10-16 20:00:27.487000000 Klamabei
allgaeublitz:
Können wir das Thema schliessen??


Warum???

Es gibt bestimmt C1-Fahrer, die ihrem Gefährt hin und wieder neue Reifen gönnen und sich vor einem Reifen-Neukauf über Erfahrungen informieren wollen.
2014-10-16 16:28:31.630000000 allgaeublitz Können wir das Thema schliessen??
2014-10-15 22:35:31.290000000 Klamabei
schos:
Hallo Unglaublich 22ten.Wieviel km fahren Sie im Jahr und sind da Vollgas Fahrten auch dabei ab 100km/h bis der Motor abregelt?
Meiner Meinung nach kostet es Profil ab 100km/h Fahrten.


Ich fahre meine C1 seit September 2000 und habe jetzt knapp 79000 km drauf, macht im Schnitt 5500 km/Jahr. Welche Bedingungen dazu führen, das so unterschiedliche Laufleistungen der Bridgestone-Reifen zu Stande kommen, kann ich nicht sagen. Ich fahre oft auf Schnellstrassen und damit auch Vollgas. Ich vermute aber einen höheren Verschleiß durch hohe Außentemperaturen (heißer Asphalt) und dabei noch einen sportlichen Fahrstil mit vollbeladenem Roller auf kurvenreichen Strecken (Italien-Tour mit Camping-Ausrüstung - s. mein Avatar). Deswegen, vermute ich, hat der 2. Satz Bridgestone "nur" 9000 km gehalten.
2014-10-15 18:51:26.570000000 allgaeublitz Ich mußte auch kämpfen.......meine C1 war aus Herne. Die Papiere verloren, der Besitzer verstorben(worst case). Die Memminger Zulassungsstelle-----ein Desaster.
2014-10-15 18:49:36.100000000 allgaeublitz Ich könnte auch brüllen........so macht man die Wirtschaft kaputt. Geiz ist geil.......
2014-10-15 18:49:02.513000000 syberman Tom damit hast du alles gesagt.......

..........und der Meinung bin ich auch.......

2014-10-15 18:43:10.693000000 syberman
Da haste gut gehandelt Koemei..... Danke für die Info

LG syberman
2014-10-15 18:36:20.147000000 Pandatom

2014-10-15 18:35:18.363000000 Koemei Nur mal zur Info..

das ist eine C1 aus Italien. Der Verkäufer hatte vor gut zwei Wochen die Dokumente immer noch in Italien. Er konnte auch keinerlei vernünftige Aussagen über den Zustand des C1 machen....

Ich hab es mir geschenkt, nach Sarbrücken zu fahren.. Das Risiko eines Papierkrieges mit der Zulassung war mir dann zu Hoch...

2014-10-15 18:28:50.800000000 allgaeublitz Ja du hast fleissig mitgelesen. Meine Reifen sind neu (Herstelljahr 2000). Bockharte Mischung(Michelin-Erstausrüsterqualität). Ich vermute auch, daß ich locker 40000km schaffe.
2014-10-15 17:46:06.563000000 FraEtz
allgaeublitz:
Jeder darf ja seine Meinung haben, aber 20000km sind drin. Mein Vorbesitzer hat dazu 12 Jahre gebraucht.

PS. Auch ich werde wohl 10 Jahre brauchen um die beiden Gummis zu "glätten".


Bei den Hartgummis, die du fährst, schaffst du das nie.
2014-10-15 15:25:45.390000000 allgaeublitz Jeder darf ja seine Meinung haben, aber 20000km sind drin. Mein Vorbesitzer hat dazu 12 Jahre gebraucht.

PS. Auch ich werde wohl 10 Jahre brauchen um die beiden Gummis zu "glätten".
2014-10-15 12:11:13.213000000 schos Hallo Unglaublich 22ten.Wieviel km fahren Sie im Jahr und sind da Vollgas Fahrten auch dabei ab 100km/h bis der Motor abregelt?
Meiner Meinung nach kostet es Profil ab 100km/h Fahrten.
2014-10-15 00:03:15.910000000 Klamabei Ich habe bisher unterschiedliche Erfahrungen mit verschiedenen Reifen gemacht:
Michelin ca. 4 tkm
Pirelli ca. 6 tkm
1. Satz Bridgestone 22 tkm
2. Satz Bridgestone 9 tkm
3. Satz Bridgestone 21 tkm

Die Laufleistung hängt vermutlich stark mit der Beanspruchung zusammen. Der 2. Satz Bridgestone hielt nur 9 tkm, allerdings waren da einige Passfahrten in den Alpen und die Tour zum Treffen nach Clusone bei.
2014-10-14 23:38:43.993000000 schos Hallo meine Erfahrung mit den Reifen 7500km Laufleistung hätte mehr erwartet.
2014-10-14 19:26:18.960000000 Pandatom Manche lernen es nie.....und einer ganz besonders!
2014-10-14 19:24:20.483000000 allgaeublitz ist es so schlimm?? Guido hat mein volles Vertrauen, was Reparaturen angeht. Ich sage nur: Der BMW unter den Rollern.....
2014-10-14 18:49:33.323000000 Klamabei Hallo Allgäublitz,
Du hast es nur nicht bereut, weil dir Guido aus der Patsche geholfen hat.
Sonst wäre deine C1 wahrscheinlich schon tot

Schon vergessen?
2014-10-14 18:43:12.160000000 allgaeublitz Wenn du Interesse hast, kauf ein. Auch ich habe 700km weit weg per Telefon/Illox gekauft. Habe es nicht bereut.
2014-10-13 05:41:06.957000000 Klosleeper Hallo
Bei meiner C1,wo ein FAZ verbaut ist,ist eine neue batterie schon nach wenigen Tagen absolut leer,sollte ich mal vergessen haben,das Lenkradschloß einzurasten.
Ist mir schon zweimal passiert.
Ansonsten dauert es mehrere Monate,bis die Batterie absolut tot ist.
Allerdings reichen schon ca.2 Monate,bis die Batterie so entladen ist,daß der Anlasser nicht mehr zieht.
Über den Winter baue ich bei allen Zweirädern,die ich nicht benutze,die Batterien aus und hänge sie regelmäßig ans Ladegerät.
Habe leider keinen Stromanschluß in der Garage,wo die meisten Zweiräder drin stehen.

Gruß aus Burscheid
2014-10-13 02:10:41.830000000 joachim
Mal Gedanken machen;

denn die Winterzeit steht an:

Das-kleine-Batterie-ABC


Noch interssantes, wer noch mehr über Akkumolatoren bzw. Batterien wissen möchte.
2014-10-12 20:57:57.763000000 tuemo Hallo zusammen,

wow, vielen Dank für eure schnellen und ausführlichen Antworten und die netten Begrüßungen Ich habe mich letztlich für den C1 entschieden, weil ich den Wetter, v.A. aber den Sicherheitsaspekt sehr wichtig finde, und dann lieber etwas mehr Geld dafür hinlege - würde mich tierisch ärgern, wenn man bei sowas sparen würde, um dann irgendwann schwer verletzt bei uns in der BG zu liegen ...

Bin froh dass es wohl nichts schwerwiegendes ist - werde mich dann mal am nächsten freien Wochenend-Tag hinsetzen und das Ding sauber machen - an sich funktioniert die noch gut, daher muss ich ja erstmal keine Angst haben, dass das Ding "ausgeschlagen" ist, oder? Wie passiert so etwas?

@Klosleeper: Ich bin auch einfach mal gespannt, ob das gut funktioniert. Im Zweifelsfall ist er ja immerhin ziemlich wertstabil

Schönen Abend noch, und viele Grüße!
2014-10-12 19:32:38.390000000 Klosleeper Von diesem Anbieter habe ich schon mehrfach C1-Aufkleber und bedruckte T-Shirts bestellt und bekommen.
Ist gute Ware und die Sachen sind mit Sicherheit geschützt.

Gruß aus Burscheid
2014-10-12 19:28:16.230000000 Klosleeper Hättest mal einen Tag früher schreiben sollen.War heute mit dem Motorrad unter anderem auch in der Gegend um Saarbrücken.
Da hätte ich mir kurz Zeit für genommen.

Gruß aus Burscheid
2014-10-12 16:25:25.563000000 Yuppie So,

auf der Platine und im Taster vorne ist über eine längere Zeit Wasser drin gewesen, jetzt ist sie hin

---
Update: Hab das Teil noch im Netz gefunden.
Schönen Sonntag noch!
2014-10-12 14:52:19.667000000 Yuppie Status:

Ich habe den Stecker Mal mit dem Testofon geprüft -> Danke Joachim, der Link und die Steckerbelegung haben mich sehr weitergebracht.

Ich habe mit dem Testofon auf dem Pin 3 gegen Masse gemerkt, dass die Verbindung niederohmig ist, d.h. am Pin 3 (Lautstärke Lauttaster am Lenker) liegt immer das Lauter schalten Signal an! Pin 3 raus -> FAS regelt wieder korrekt

Jetzt muss ich nur noch den Fehler an der Lauterste am Lenker oder im Kabelweg finden. Dann ist das Problem gelösst.
2014-10-12 14:24:46.340000000 Yuppie Danke Joachim,

genau das will ich nicht machen. Die Regelung soll funktionieren. Ich habe gerade Mal die Verkleidung rechts abmontiert, vielleicht finde ich ja was
2014-10-12 13:24:51.203000000 joachim Totgesagte haben oft iummer noch gute Tips

Audio-Fun-Lautstärkeanpassung

grosses Bild 1 dazu


grosses Bild 2 dazu


2014-10-12 12:27:38.770000000 obi01 Danke
2014-10-12 12:17:44.913000000 Yuppie Also, es steht doch Copyright CH Technik unter dem Bild; dann müsstest du dort anfragen.

http://stores.ebay.de/CH-Technik-Bitburg

Schöne Grüße


schneller für User gehts manchmal wenn man den Link gleich einfügt das er funtzt in diesem Forum

joachim_ADMIN
2014-10-12 12:13:45.823000000 heifish So ein "Tross" (wie nach Rügen) wird es schon nicht werden.
Klaus53:
Hoffentlich finde ich den Startort!

Mit der Anleitung von Hartwig landest Du genau so sicher wie bei deinen Kunden.
2014-10-12 12:13:23.777000000 Yuppie Hallo,

leider habe ich in der Suche nix passendes zu diesem Problem gefunden:

Bei meinem Fun Audio System funktioniert die Lautstärkeregelung nicht mehr. Der Verstärker gibt immer 100%, auch im Stand. Auf die Laut/Leisertasten reagiert der Verstärker nicht wie er sollte, man hört das die Tasten funktionieren, aber es ist direkt wieder extrem laut.

Ich vermute es gibt ein Problem mit dem Drehzahlabgriff der Fun Audio Anlage.

Daher die Frage, wo war der Stecker für den Drehzahlabgrif (ich schäme mich ja fast das zu Fragen) und zweitens, hatte jemand schon Mal das Problem und kann mir einen Tipp geben?

Danke schön
2014-10-12 12:07:39.790000000 obi01
moin aus dem SHGLand,

weiss jemand von euch, ob dieses bild geschützt ist bzw wo ich sowas nachfragen kann

https://www.google.de/search?tbm=isch&tbs=simg:CAQSZxplCxCo1NgEGgQIAAgKDAsQsIynCBo8CjoIAhIU1gjMCIUItAvNCOELkQjgC_1YU5hQaIHahM-mHr9RFNKe1me-UJdLxM5WaVxKtfKXHw5smmMVNDAsQjq7-CBoKCggIARIENKhEWQw&sa=X&ei=sFE6VJ7VN-rXyQPTnYCYBA&ved=0CB8Q2A4oAQ&biw=1099&bih=639
2014-10-12 11:14:08.687000000 wegelej Hallo zusammen,

wohnt einer in Saarbrücken oder in der Nähe und kann sich den blauen 200er Roller (EZ 02/2003 13.680 km) aus Mobile.de für mich anschauen?

Hätte daran Interesse, ist aber zu weit weg für mich.

Danke für eure Hilfe

Gruß Joachim

2014-10-12 11:09:57.513000000 joachim
Der Hebel für den Ständer bewegt sich sehr gut in beide Richtungen,


Also du hast ne C1 dir zugelegt und eventuell hat die schon einige Zeit gestanden.
Die Hebelbewegung ist deiner Meinung normal.
Dann ist es meistens ein Stand/Einmottungsproblem.

Bei solchen Vorgängen geh ich dann hin und heb die Falle (meistens weiss), die man mit einem Finger dabei erreichen kann, an oder beim absetzen runter zum entriegeln nutzen.
Der Vorgang wird einige Zeit so betätigt und meistens löst sich dann das Problem nach einiger Zeit in Luft auf

Silikonspray auch mal benutzen kann man machen, aber auf keinen Fall WD40, was einige WD40-Anbeter, also nicht Nachdenkende hirnlos benutzen. Dann würde der Dreck erst recht angezogen und das Problem kommt wieder.

2014-10-12 10:45:17.940000000 Pandatom Hallo Klaus,

ich danke Dir! Wir sehen uns in 2 Wochen in hoffentlich alter Frische!
2014-10-12 08:43:05.660000000 Klosleeper Hallo Tuemo
Der Ständer wird mit dem kleinen Hebel über zwei Seilzüge bewegt.damit die beiden Züge nicht so schnell reissen können,ist ein Überlastschutz aus Kunststoff dazwischen,der bei praxisfremder Betätigung oder Überbelastung eben vorher brechen soll(ist billiger,als neue Seilezüge).
Der ist derzeit aber wohl nicht dein Problem.
Dein Problem resultiert mit Sicherheit aus einer nicht richtig funktionierenden Hebelmechanik,die oben unter der Innenverkleidung sitzt.
Wenn du da,wo die Hebel rausschauen,mal reinschaust,kannst du einen Teil davon sehen.
Oft ist da alles nur verdreckt und es reicht eine Reinigung.
Ich würde mal eine Dose Bremsenreiniger im Baumarkt oder Fachhandel besorgen und erstmal(ohne irgendwas abzuschrauben)in dem Bereich,wo du um die Hebel rum rankommst,alles schön absprühen.
Keinesfalls Öle oder Fette dort reinsprühen,da diese den Schmutz erst recht binden.
Nach dem Reinigen kann man,wenn man überhaupt was für eine Schmierung tun will,etwas Silikonspray dort reinsprühen.Aber nur maßvoll und den ganzen Vorgang wird man von Zeit zu Zeit wiederholen müssen.Kann aber auch mehrere Jahre ausreichen.

Im schlechtesten Fall ist die Mechanik dort aber bei dir schon so ausgeschlagen,daß du eine andere Hebelmechanik brauchst.
Dann kann man eine funktionsfähige bei Ebay bekommen(leider keine Garantie auf einwandfreie Funktion)oder aber eine neue kaufen für teures Geld.Der UM/Einbau ist dann auch nicht ohne für einen absoluten Nichtschrauber,wie du dich siehst.

Auch hier kann ich dir nur raten,mal Kontakt mit "Franks" aus Tübingen aufzunehmen.Der fährt ja nun auch schon eine Weile C1 und sieht sicher mehr als du,was und wo das Problem ist.

Ansonsten viel Spaß noch mit deinem neuen Gefährt und fahre auch zwischendurch ruhig mal längere Strecken.Der Roller wird`s dir danken.
PS:
Ohne dir Angst machen zu wollen glaube ich immer noch,daß die C1 für einen absoluten Nichtschrauber eher nicht das richtige Gefährt ist.Es sei denn ,du hast entweder jemanden in der Nähe,der dir helfen kann oder das entsprechende Kapital für die Werkstatt.
Die C1 ist nunmal nicht ausgereift und nötige Eingriffe sind keine Bagatellen.
Dafür hast du mit ihr aber eine absolut sichere Variante,was Wetterschutz und Verletzungsgefahr betrifft.

Gruß aus Burscheid
2014-10-12 08:35:31.547000000 Koemei Hallo tuemo,

evtl. ist die Mechanik verschmutz oder das Schmiermittel verharzt/eingetrocknet...

Schau mal hier nach: Olis Technikseite
2014-10-12 07:35:33.133000000 tuemo Hallo zusammen!

Ich bin non stolzer C1-125er Besitzer , hätte jedoch leider gleich mal eine Frage: Seit gestern habe ich manchmal das Problem, dass beim Abstellen der Vorderradhebel nach dem hochziehen nicht festrastet, sondern sich das Rad wieder senkt. Ich ziehe den Hebel immer komplett hoch. Jetzt habe ich festgestellt, dass das irgendwie häufig dann auftritt, wenn ich den Hebel vom Ständer nicht bis ganz nach oben gedrückt habe, jedoch nicht nur.

Wollte mich bei euch da mal erkundigen, ob sich da ein Problem andeutet oder ob das normal ist? Der Hebel für den Ständer bewegt sich sehr gut in beide Richtungen, das ist ja der Zug, der Probleme machen kann, oder?

Danke und Grüße!
2014-10-12 00:01:34.813000000 FraEtz Wenn es Arbeit und Wetter zulassen, komme ich auch.
2014-10-11 23:32:14.913000000 Klaus53 Hallo Tom!
Ich schließe mich den anderen Gratulanten an und wünsche dir alles Gute zu deinem Ehrentag!!!

Wir sehen uns!!!
2014-10-11 23:28:40.580000000 Klaus53 Hallo Heinrich, ich hoffe Du nimmst mich auch noch mit bei den vielen Anmeldungen die Du hast... - Hoffentlich finde ich den Startort!
2014-10-10 22:55:49.457000000 heifish
heifish:
Gleichzeitig wird am künftigen "Ersatz" B 207 (neu) noch fleissig gebaut.
Dazu befragen wir dann Till Eulenspiegel, an dessen Gedenkstein in Mölln die Tour enden wird.

Der könnte sich dann z.B. zu folgender Meldung äußern:

"Es ist die aus Richtung Lübeck erste der beiden Bahnlinienüberführungen, die die jüngste Terminplanung jetzt zur Makulatur werden lässt. Gerade einmal zwei Jahre alt, außer von Baufahrzeugen noch nie befahren, ist sie so marode, dass sogar schon ein Abriss erwogen wurde. Die Fahrbahnoberfläche hat derart starke Risse entwickelt, dass sie komplett ersetzt werden muss. Erst nach zeitlich sehr aufwendiger Begutachtung hätten Fachleute die Brücke doch noch für sanierungsfähig befunden. Die Fahrbahnerneuerung brauche aber Zeit, die vorher nicht eingeplant war. Zumal die gesamte Brückenkonstruktion für die Sanierungsmaßnahme mit aufwendiger Technik um einige Zentimeter angehoben werden musste."
2014-10-10 21:37:08.203000000 Goldbacher Ich fahre fast nur Autobahn, ein Tag Landstrasse hat es wieder gerichtet.
2014-10-10 18:18:13.893000000 louis
heifish:
louis:
Warum sind manche Kästchen auf dem Wartungsplan fett gedruckt ?


"Vom Regelintervall abweichend" steht unten auf dem Wartungsplan. Das Regelintervall sind 7500 bzw. 15000 km.


Tja, wer lesen kann.......
2014-10-10 17:26:03.103000000 Pandatom Hallo....

vielen Dank für die "Blumen"! Ich hoffe wir können alle unser gemeinsames Hobby noch bei voller Gesundheit viele Jahre frönen.
2014-10-10 14:13:49.363000000 NeuHier Ich bin zwar spät dran aber trotzdem alles Gute!

Deine Beiträge gehören zu dem, was neben der ganzen Technik das Forum lesenswert macht. Trotz des "gelegentlichen" Hickhacks bleibst du immersachlich und "über" der Sache.

Bleib gesund, damit wir dich noch lange hier haben!
2014-10-10 14:07:42.483000000 NeuHier
Goldbacher:
War nicht so schlimm, hab die Ecken heute wieder weg bekommen.


Gebirge oder "Handarbeit" mit der Raspel?
2014-10-10 14:07:13.927000000 joachim
Problem über Problem........und der Hersteller verstummt seit Jahren......


Das halt ich in diesem Beitrag für mich persönlich als überaus dämlichen Einwand

Hier geht es um Vorgehensweisen beim Kontrollieren und um nix anderes.

2014-10-10 14:03:12.417000000 NeuHier Dafür ist deine Klappe dauernd offen.

Nix für ungut: Bitte nimm's persönlich und schreib auch nix, wenn du nix zur Sache zu sagen hast. Du hast hier auch schon - interessante - Beiträge abgeliefert und positiv zur Diskussion beigetragen, aber im Moment über wiegt der Nervfaktor. Nicht nur manchmal ist weniger mehr...
2014-10-10 13:56:41.500000000 NeuHier Sch... auf das Land.

"Frage dein Land, wann es das letzte mal etwas für dich getan hat statt ständig was von dir zu nehmen (sinnentstellend frei aktualisiert nach JFK).

Das wichtigste bei jeder Art von existenziellen persönlichen Krisen ist eine schnelle PROFESSIONELLE Hilfe.

Freunde sind dazu da, das Opfer soweit zu unterstützen, dass es sich nicht schämt und diese professionelle Hilfe auch annimmt.

Da sind echte Freunde eher als Zuhörer und Auskotzkübel gefragt.
Borgen oder schenken verschlimmert Finanzprobleme meistens, weil es halt nur die Akutsymptome, nicht aber das Grundproblem behebt. Leider merken das die betroffenen immer erst viel zu spät. Sonst gäbs ja auch keine Kredithaie...

In diesem Sinne wünsche ich MarathonMan eine marathonmässige Kraft und Stärke, sich seinen Problemen zu stellen und sich professionell helfen zu lassen. Langfristig und nachhaltig.
Meine volle moralische Unterstützung hat er.

Alles Gute!
2014-10-10 13:54:09.050000000 joachim So wie ich das sehe sind XENON oder LED nicht öffentlich zugelassen
Werden aber oft vom Tüv toleriert wenn sie richtig eingestellt sind
Also ist vom Preis und von der Installation es nicht viel anders. Allerdings ist XENON meistens günstiger , hat ein besseres Licht, als, wie man hört, die LED und hab jetzt nach 5Jahren ca 40Tkm Betriebsstunden dabei ??? den Brenner wechseln müssen, weil er nur nach mehrmals Starten zündete.
Beim neuen Brenner hab ich dann feststellen müssen, das auch XENON über die Jahre an Leistung verliert, aber im Endstadium min. eine ca 4fache bessere Ausleuchtung gegenüber dem Original BMW-Licht (H4) auf der Strasse gibt. Bei Tag ist XENON noch in ca 300m noch zu sehen und für mich selbst ist zu meinem Schutz von anderen Verkehrsteilnehmer zu erkennen, das da noch ein Zweirad kommt.

Darum, wer nachdenkt, ist mit XENON auf der sicheren Seite,vorausgesetzt, es richtig eingestellt ist.


China-Angaben über Brennerstandzeit musst ich bei diesen Angaben bislang immer im Nachhinein als Wunschdenken abhaken
2014-10-10 13:26:16.533000000 NeuHier Da wirst du wohl VOR dem TÜV "zurücktauschen" müssen.
Zulässig ist das ja so oder so nicht.

Glaubt ja nicht, dass die LED nicht heiss wird. Sie hat zwar einen höheren Wirkungsgrad, dafür muss sie aber auch die ganze Abwärme über die Fassung los werden. Bei der Birne wird der Großteil der Wärme ja abgestrahlt. Die Wahnsinnsleistung von 25 W sagt erst mal gar nichts aus. Erstens lügen da die Hersteller eh alle und zweitens wäre das Licht bei eingermassen guter Implementierung um Größenordnungen heller als eine Xenonbirne mit gleicher Leistung. Ich nehme eher an, dass hier 25W-"Typ" LEDs eingesetzt werden, die dann wegen der schlechten Kühlung nur mit einem Bruchteil der Nennleistung betrieben werden (können). Trotzdem dürfte zumindest der Sockel MINDESTENS so heiß werden, wie bei einer Halogenbirne.

Es wäre schön, wenn einer der stolzen Besitzer einmal die Stromaufnahme im Betrieb (bitee bei laufendem Motor! messen könnte. Danke!
2014-10-10 13:17:46.970000000 Pandatom
FraEtz:
Wenn der Einsatz länger ist als die ür den Scheinwerfer vorgesehene H4-Lampe und damit weiter in den Scheinwerfer herein ragt, stimmt doch auch die Lichtgeometrie des austretenden Lichts nicht mehr über ein.


Neee...der Einsatz (bzw. die Positionen der beiden LED's) in den Scheinwerfer ist nicht länger als eine normale H4 Halogen Lampe. Deswegen hat der Hersteller die Elektronik und Kühlkörper dafür in die andere Richtung verbaut, also ausserhalb des Reflektors. Am Ende sitzt auch ein kleiner Lüfter um die Wärme nach hinten abzuführen. Im Kabelbaum könnte es von daher ein bisserl eng werden. Aber offenbar reicht das noch sonst hätten Christian und Frank sicherlich das erwähnt.



Dass der Scheinwerfer neu justiert werden muss (wie bei Xenon) muss man natürlich beachten. Sonst mault der TÜV.
2014-10-10 12:44:11.177000000 FraEtz Wenn der Einsatz länger ist als die ür den Scheinwerfer vorgesehene H4-Lampe und damit weiter in den Scheinwerfer herein ragt, stimmt doch auch die Lichtgeometrie des austretenden Lichts nicht mehr über ein. Die Frage wird beim nächsten TÜV-Besuch zu beantworten sein, wenn der Prüfer das Scheinwerfereinstellgerät davor stellt.
2014-10-10 12:38:59.163000000 Wolli Poohhh. Nach 5 Jahren lebt das Thema wieder auf.
Ich war völlig perplex, als ich eine Info vom Forum bekam. Ich hatte damals das Thema abonniert.

Nun steht meine C1 200 schon drei jahre abgemeldet in der Garage. Ich dachte für den Fall der Fälle.......

Aber der Fall kam nicht und wird auch nicht mehr kommen.
Fahre nun schon länger Cabrio.

Nun werde ich die C1 mal verkaufen.

Was ist denn eurer Meinung eine C1 200 mit ABS Koffer und kompletten Windpaket wert. Griff und Sitzheizung und 32tKm runter. Zudem noch Radio mit CD und Bi Xenon verbaut.
Bis auf die Reifen, die sollten nach dieser Zeit mal erneuert werden. Akku hieng immer an so einem Akku Jogger. Die Springt noch beim ersten Druck auf den Starter an. Habe die C1 ca. alle halbe Jahre warm gefahren und dann wieder eingemottet.
Farbe rot ohne Unfall und Umfaller. Kratzer und Rost ist auch nicht vorhanden.
Also, was sollte so ein Hobel noch bringen?
2014-10-10 11:58:12.477000000 allgaeublitz
???

!!! Wenn du schon Blödsinn schreibst dann steh wenigstens dazu !!!


Verabschieden in diesem Beitrag mit drei Fragezeichen ist mehr ein Zeichen das dir einfach Rückgrad fehlt.

Wenn dann Andere darauf reagieren dann löschen.
Nee Nee kennt man hier im Norden nicht so !

gez.Joachim_ADMIN in dieser Sache
2014-10-10 11:52:23.557000000 HansDampf Jo
Das ist richtig aber ich hab nur 37,99 bezahlt.
Man muss suchen vergleichen und dann kaufen

Schön das du das hin bekommen hast.
Auch ich hab viel um die Ohren und vergesse auch schon mal was

Gruß Christian
2014-10-10 11:44:49.197000000 syberman Hi Christian,

sorry das ich mich nicht mehr gemeldet hab nach dem erfolgreichen Einbau .....habs einfach vergessen.

Sag mal ....hab ich bei deinem Link für Tom richtig gesehen
das der für die selbe LED Lampe jetzt 137,99 € will
wo ich noch 37,99 € bezahlt hab.
2014-10-10 11:35:53.760000000 syberman @allgaeublitz .....Hast doch noch die Bremse am Vorderrad........muß für Führerscheininhaber eigentlich reichen..... 

Dir wünsche ich ja nix schlechtes aber was soll das denn?
Kannst Du auch mal dein Hirn einschalten beim schreiben.
Falls du welches hast ......schade das wir hier im Forum
keine Strafbank haben du hättest sie Lebenslang in Beschlag.
2014-10-10 11:26:46.180000000 HansDampf Hallo Frank
Schön das alles geklappt hat.
Wie ich vorhher schon Tom gesagt habe ist die LED nicht so Gut wie Xenon jedoch reicht mir das Abblendlicht dicke aus auch wenn ich morgens um 4 Uhr zur Arbeit fahre.

Joachim

Du hast bei der LED zwei voneinander unabhängige Strahleinheiten wie bei der H4 Birne.
Abblendlicht strahlt nach oben in den Reflecktor und Fernlicht strahlt nach unten.
Gruß Christian
2014-10-10 11:21:54.420000000 syberman ....und wie futzt das bei der LED ?????

Zwei LED Cree Chips sind in jeder Birne verbaut, ein LED Chip
Abblendlicht mit 1600Lm und 1 LED Chip Fernlicht mit 1800Lm.
Auf jeder Seite ein LED Chip und in zwei verschiedenen Abständen angebracht.

Habe Bilder davon .........sind noch im Foto, werde sie einstellen sobald ich Zeit finde ......gell

LG
sy

2014-10-10 11:15:51.293000000 Mugel Hallo Dieter,

Klickgeräusch und plötzliches Aufleuchten der ABS Leuchten
hatte ich auf der Frankreich Rückreise.
Bei mir hatte sich die Hinterrad Mutter gelöst....

Gruß
Heiko
2014-10-10 11:11:25.770000000 allgaeublitz Reine Neugierde auf meiner Seite. Ich kenne den C1-Fahrer ja nicht persönlich. Trotzdem wünsche ich, daß er wieder Freude in unserem Land erfährt.....
2014-10-10 11:09:47.673000000 allgaeublitz Problem über Problem........und der Hersteller verstummt seit Jahren......
2014-10-10 11:08:10.567000000 allgaeublitz Hallo BP,

das ist doch ein "Offenbarungseid" der deutschen Wirtschaft....
2014-10-10 11:06:45.403000000 allgaeublitz Hast doch noch die Bremse am Vorderrad........muß für Führerscheininhaber eigentlich reichen.....
2014-10-10 11:03:30.820000000 syberman Gute Wahl Tom,

DE Motorrad H4 Cree CXA1512 LED Scheinwerfer Fernlicht+Abblendlicht 1800LM 25W
############################################################################

dieses Produkt habe ich Anfang September in meiner C1 eingebaut. Ist besser als normale H4 aber schlechter als Xenon. Konnte es aber noch nicht richtig im Dunkeln fahren
und Testen. Aber in eins hat Christian recht, die Temperatur
ist sehr niedrig und könnte so den Scheinwerfer Reflektor
schonen.Habe es aus der Bucht und habe 37,99 bezahlt.
Der Einbau war sehr einfach und schnell erledigt.

====================================================================================

Produktbeschreibung:
 

100% nagelneu und hohe Qualität High Power 25W LED Scheinwerfer mit Fernlicht und AbblendlichtMaterial: Aluminium Farbe: Xenon Weiß Farbtemperatur - 6000K Sockel: H4/HB2/9003 LED-Art: CREE CXA1512 LED-Menge: 2x CREE Chips in jeder Birne Fernlicht Lumen: 1800Lm Abblendlicht Lumen: 1600Lm Spannung: 12V-24V AC / DC Eingang: Fernlicht 2,2 A ± 0.1A/Abblendlicht-2A ± 0,1 Ar Strahlungswinkel: 360 ° Verwendung: Scheinwerfer Entwickelt für maximale Toleranz; Hält bis zu 30.000 Stundenahl.

◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆◆

Gruß
Ich

2014-10-10 10:54:26.670000000 C1Dieter Hallo Detlef,

bei den vielen Kommentaren zu den Problemen mit dem hinteren Bremssattel ist es schwer, den Durchblick zu behalten.
Ich hatte jetzt bei meiner 125er 52000 km gelaufen, bei Bremsen ein Klick-Geräusch, später leuchteten dann auch die ABS-Lampen.
Am Bremssattel ist das Loch, das als Halterung für den mit Splint gesicherten Bolzen dient, oval - aber der Bolzen selbst ist bis auf eine Scheuerstelle noch in Ordnung und die Haltebleche scheinen auch noch o.k. zu sein.
Die Bremsbeläge selbst sind reif zum Wechseln.
Brauche ich einen komplett neuen Bremssattel oder gibt es Alternativen dazu? Die Reparatur-Anleitung bei Baumiworld kann ich leider nicht öffnen.

Gruß aus Berlin von C1Dieter
2014-10-10 10:21:58.307000000 joachim Mich würde mal interessieren wie da das Fern bzw Abblendlicht realisiert wird

Normal = 2 Leuchtfäden + Ablenkspiegel in dem Glaskolben

Xenon = 1 Glaskolben ohne Glühfaden (Gasentladungszünden) und ein Ablenkspiegel erzeugt durch vor und zurücksteuern Fern bzw. Abblendlicht

....und wie futzt das bei der LED ?????
2014-10-10 10:11:22.090000000 joachim
ab 30000 Km immer das Anzugsdrehmoment von 30 NM der Nockenwellenschrauben zu kontrollieren, sehr oft ist die Chemische Schraubensicherung nicht mehr ausreichend


Wer es macht, muss davon ausgehen, das auch bei nicht fühlbarem Klick das erhärtete Schraubensicherungsmittel rissig werden kann, was bedeutet das die Schraubensicherung nicht mehr unbedingt das leistet, wie im Anfang wo es neu aufgebracht wurde.

Effekt:
Wer kontrollieren will sollte die Schraube ganz lösen und neu wieder mit Loctite243 sichern
2014-10-10 09:26:04.467000000 Pandatom Hallo Andreas,

Andreas7zw:

Der LED-Einsatz ist länger als die übliche H4 Glühbirne.
Passt das mechanisch bei der C1 hinter den Scheinwerfer???


dies war auch anfangs meine Sorge. Aber nachdem Christian dies schon getestet hat habe ich mir das Set für 2 C1en gleich bei Amazon bestellt. Kommt zwar aus UK aber dafür bester Preis und Händler schein seriös zu sein.

Andreas7zw:

25 Watt Leistung ist für eine LED sehr viel.
Man will einen 55 Watt Halogenscheinwerfer ersetzen.
Dafür müssten auch 10 bis 15 Watt LEDs ausreichen.


Ich fürchte das reicht bei weitem nicht aus. Entscheidend ist die Lumenzahl bei LED's, weniger die Wattzahl. Hinzu kommt die Dämpfung und Streuung unser Reflektoren, die nicht die beste Konstruktion zu sein scheint. Sind diese schon durch Halogen H4 über Jahre geschwärzt wird auch die Lichtausbeute schlechter. 1600 Lumen erachte ich von daher als Minimum. Es gibt noch weitaus stärkere

@HansDampf: Danke für Deine Tipps!
2014-10-10 09:07:18.863000000 HansDampf Hier mal der Link wo ich meins herhabe

Link:
http://www.ebay.de/itm/DE-Motorrad-H4-Cree-CXA1512-LED-Scheinwerfer-Fernlicht-Abblendlicht-1800LM-25W-/400713057551?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item5d4c5c050

Tom von der Sache her ist es gleich.

Hallo Andreas

Gruß Christian
2014-10-10 09:02:58.827000000 Andreas7zw Hallo ins Forum,

Meint Ihr dieses Angebot in E-Bay:

http://www.ebay.de/itm/H4-LED-2-x-25-watt-CREE-lampensatz-Canbus-Birnen-/121456379607?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item1c475d46d7


Der LED-Einsatz ist länger als die übliche H4 Glühbirne.
Passt das mechanisch bei der C1 hinter den Scheinwerfer???

25 Watt Leistung ist für eine LED sehr viel.
Man will einen 55 Watt Halogenscheinwerfer ersetzen.
Dafür müssten auch 10 bis 15 Watt LEDs ausreichen.
2014-10-10 08:30:32.480000000 Pandatom Hallo Christian,

also dann reden wir von dem gleichen Cree LED-System mit 25Watt, 6000K, 1800Lumen Fernlicht, 1600Lumen Abblendlicht?

2014-10-10 08:21:28.737000000 HansDampf Hallo Tom

Ich habe das System von Ebay findet man unter Bi LED und sieht aus wie eine H4 Birne und ist plug and play und ein Steuergerät.
Der Einbau an sich ist ist recht einfach.

Hinter dem LED Sockel ist ein kleiner Lüfter der bei Betreib anläuft.
Ich habe eine Stunde Dauerbetrieb ausbrobiertund die Wärmeabstrahlung war echt minimal.
Habe eine Temperatur von 36 Grad nach der Stunde gemessen und ich meine das das für die Kabel kein Problem sein sollte.Die Lichtausbeute ist etwas weniger wie Xenon aber besser und schonender als H4.
Wenn noch fragen sind melde dich

Gruß Christian
2014-10-10 08:00:34.360000000 Pandatom Hallo Christian,

ich interessiere mich auch für die H4 Bi-LED Variante. Für welches System hast Du Dich entschieden? Wieviel Lumen hat die LED und wie weit reicht diese nach hinten heraus? Der Grossteil der Wärme wird ja nach hinten, also ausserhalb des Reflektors, abgeführt. Wie verträgt sich das mit den Kabelbäumen?

2014-10-10 07:14:17.727000000 HansDampf Hallo Zusammen

Leider ist auf Grund der Hitze der H4 Birne der Reflecktor zu sterben verurteilt.
Ich habe viel probiert auch Xenon und muss sagen das mit der H4 Birne mein Refelecktor 3 Jahre gehalten hat und mit Xenon knapp 4 Jahre.

Zur Zeit versuche ich die Bi Led Variante.
Ich hatte mal die Temperaturen gemessen,H4 ca.280,Xeno 192,und Bi Led 39 Grad.Zum Thema Tüv,das muss jeder selber wissen.Ich habe versucht mit Xenon einen Eintrag zu bekommen und hab mir die Hacken abgelaufen.Erfolglos!!
Ich bin jedoch mit Xenon und mit LED beim Tüv gewesen und es gab nie Probleme.
Das soll keine Aufforderung sein das auch zu tun, nur ist es die beseere Alternative.

Gruß Christian
2014-10-10 05:57:47.870000000 Klosleeper Hallo Kurt
Die Nockenwellen haben auf einem Winkel von mind.180 Grad einen exakten Radius.Zumindest,solange sie dort nicht eingelaufen sind.
Daher ist es zwar richtig, die Nocken beim Messen nach oben zu stellen,aber es reicht theoretisch auch eine Stellung 90 Grad nach außen oder innen.
Stellt man die beiden Kurbelwellen mit der Markierung zueinander,so stehen alle 4 Nocken schräg nach außen/oben und es ist dann einfacher(und auch messtechnisch völlig ausreichend),alle 4 Ventilspiele gleichzeitig zu prüfen.
Wichtig aber:
Mit der Fühlerlehre den gesamten Spalt zu prüfen.
Oft wird nur in der Mitte gemessen und an den Seiten kann das Spiel enger sein,da Abnutzung an den Nocken und leichte Dellen an den Tassen ein ungleiches Spiel erzeugen.
Die engste Stelle ist maßgebend.

Zu den Schrauben und den gehärteten U-Scheiben kann ich dir nur beipflichten.
Diese keinesfalls wiederverwenden nach Demontage oder Lösen.
Die Scheiben können dann brechen und verursachen riesig Salat im Motor.

Gruß aus Burscheid
2014-10-10 00:49:56.160000000 c1man200 Hallo Richard,
Mit einem grinsen im Gesicht lese ich Deine Ausführungen zum Ventilspiel prüfen und neu einstellen, alles soweit gut beschrieben, nur, Tassenstösselspiel zur Nockenwelle wird immer mit nach OBEN gerichteten Nocken gemessen, da ergibt es die genaueste Messung, keine Ahnung, welcher Bürohengst das mit nach "aussen gerichteten Nocken" ins Wartungsbuch geschrieben hat, diese Messung wird überdies seit über 30 Jahren sowohl bei BMW, Jaguar, Alfa-Romeo mit Tassen so gemacht. Bei der C1 ist es überdies sehr empfehlenswert, ab 30000 Km immer das Anzugsdrehmoment von 30 NM der Nockenwellenschrauben zu kontrollieren, sehr oft ist die Chemische Schraubensicherung nicht mehr ausreichend und die Schrauben können etwas nachgezogen werden, dies sollte man aber unbedingt unterlassen sondern mit neuen Schrauben und Stahlunterlegscheiben die Wellenräder neu befestigen, alles gereinigt und absolut Ölfrei, versteht sich von selbst.
Frohes schaffen und gutes gelingen wünscht Dir der immer
"freundliche" CH-C1-Profi, Kurt
2014-10-09 21:51:29.240000000 C1Sportler Die Farbe lasse ich einfach drauf. Die geht teilweise ab, aber das sind so kleine Teilchen, das da nichts verstopfen kann (ausprobiert bei Kawasaki GPZ 900 R und Suzuki GSXR 750 W).

Die Lösung mit dem Loch ist auch eine gute Variante, da ich aber eh die obere Kettenführung abbaue, finde ich die Markierung doch sehr schnell.

Optimal ist das Schleuderblech auf der Markierung aber nicht von BMW kontruiert.

Die Tassen sind heute angekommen, morgen gehts an den Einbau, den ich natürlich auch hier dokumentieren werde.

Gruß

Richard
2014-10-09 19:46:58.647000000 Klamabei Von der Fahrt mit der Dampfbahn habe ich

hier

ein Filmchen und ein paar Aufnahmen,
aufgenommen mit meinem Smartphone, deswegen ist die Qualität vielleicht nicht so berauschend.

Wer will, kann das was runter laden.
2014-10-09 07:46:57.423000000 Baex Bei mir liegt ein Neuer seit ein paar Wochen auf Reserve.
Der Originale schaut zwar noch gut aus , aber sicher ist sicher.
Ebay-Schrott liegt mittlerweile auch schon bei 90Euro.

Jürgen
2014-10-08 21:06:48.473000000 schos Hallo hier der link

http://www.triomspa.com/c1.html

Die Möglichkeit besteht im Forum, das !!!! gleich zu verlinken,!!!! was ich hiermit nachträglich jetzt mache !!!

joachim_ADMIN
2014-10-08 19:50:06.207000000 louis
obi01:
mal ne frage!!!...........

meine idee evtl die alten auf led leuchten umzubauen bzw was sagt der tüv dazu?


Das könnte mich auch interessieren, gibts da was neues ?

Louis

2014-10-08 16:42:38.620000000 Goldbacher @allgaeublitz

Manchmal muss man Dinge ausbaden, die ganz andere Leute verbockt haben. Wenn man kein Glück hat, kommt meistens auch noch Pech dazu.

Das Glück ist mit den Dummen. Für Dich kein Grund zur Sorge.

Ich weiß leider auch nicht, wo das Problem liegt. Vermutlich ist es auch zu schwer zu verstehen, wenn es hier öffentlich gemacht wird. In der letzten Zeit war er wohl meist untertage unterwegs, ich hoffe, dass es für ihn bald wieder hell wird.
2014-10-08 15:54:55.837000000 allgaeublitz Habe verstanden.......ich hoffe es gibt einen Weg aus diesem Problem. Beste Grüsse

Philipp
2014-10-07 19:39:59.710000000 Klosleeper Hi Leute
Der Tip mit der Schuldnerberatung war wohl die beste und vernünftigste Idee.
Eine Spendenaktion hilft wohl nur kurz und bringt Klaus auf Dauer nichts.
Er braucht eine Dauerlösung des Problems.

Es gibt immer eine Lösung und dafür gibt es professionelle Hilfe.
Diese sollte man zuerst nutzen,da solche Leute die Lage am besten einschätzen können.

Gruß aus Burscheid
2014-10-07 19:27:41.067000000 Goldbacher Was machst du mit der blauen Farbe, wenn du fertig bist? Löst sie sich in Öl?
Ich habe auch die Alternative mit dem Loch gewählt, allerdings reicht mir ein kleineres.
2014-10-07 19:27:09.603000000 FrauvonMugel Iphofen (malerischer Weinort in Unterfranken)

Weine vom Weingut Hans Wirsching durfte ich schon mehrere verkosten.
Kann ich nur empfehlen.
Aber es gibt bestimmt noch andere gute Weingüter
2014-10-07 18:54:01.370000000 Joachim_EN Hallo Klaus,

wenn Du so einen Hilferuf loslässt, muss es Dir ja echt scheiße gehen! Ich finde die Idee nicht schlecht, wenn die C1 Gemeinde mit einer Spendenaktion versucht, Dir zu helfen. Schließlich hast Du auch schon vielen von uns geholfen. Wenn viele einen kleinen Betrag geben, kann schon ein hübsches Sümmchen für Dich zusammenkommen. Und dem Einzelnen tut es nicht weh. Teile mir doch bitte Deine Bankverbindung mit.

Vielleicht kann Dir auch eine Schuldnerberatung weiterhelfen wie z.B. diese:

http://www.diakonie-mark-ruhr.de/soziale-dienste/schuldner--und-insolvenzberatung/ansprechpartner/


Ich wünsche Dir jedenfalls alles Gute und viel Kraft!

LG

Joachim
2014-10-07 17:59:43 discokugel Hallo,

auch Ich möchte mich zu 100% meinen Vorschreibern anschießen und freu mich jetzt schon auf die nächste Frankentour.

Danke an Roland und Tom und alle Teilnehmer.

Helmut

PS: Das Rindvieh ist übrigens sofort in einen Graben gelaufen nachdem es sich umgedreht hat und die eigenartigen C1'en erblickt hat
2014-10-07 17:33:28.040000000 wassermann Hallo auch von mir ein dickes Lob an die beiden Organisatoren und auch an die ganze Truppe. Es war ein Super Wochenende und ich freue mich schon auf nächstes Jahr.Gruß Jürgen
2014-10-07 15:14:11.040000000 Klamabei
FraEtz:
Hier noch eine mediale Nachbetrachtung.

Runter zum Fotoalbum und dort auf die Touren 2014.


Tolle Fotos!

Da kann man die gesamte Tour noch mal Revue passieren lassen. Danke!
2014-10-07 13:05:09.840000000 allgaeublitz ich bin jetzt mal neugierig. Was ist denn genau passiert?
2014-10-07 12:24:41.773000000 FraEtz
George:
Hallo Klaus,
stell doch bitte, wenn Du möchtest einfach mal Deine private Bankverbindung (IBAN, BIC) hier ins Netz. Der eine oder andere ist vielleicht bereit, Dir, wie auch immer zu helfen.
Kopf hoch und vlG vom Weihnachtsmann


Das halte Ich aber für keine Gute Idee. Schreibt lieber eine PN und lasst euch die Bankverbindung geben.
2014-10-07 12:11:36.437000000 Pandatom
Roland:

Und ich hab inzwischen schon wieder 18 mündliche Anmeldungen.
Unser Kontingent von 20 Plätzen ist also praktisch schon wieder fast voll. Ich bin überwältigt!!


Wouw.....das geht ja fast noch rasanter als letzes Jahr!

Aber diesmal gebe ich mein Zimmer nimmer her und zieh nicht mehr ins WoMo um! Die Rückreise war nämlich katastrophal. Der Hänger mitsamt C1 war nämlich für mein 4T schweres WoMo zu schwer und kam nicht mehr die steile Auffahrt hoch. Action pur!
2014-10-07 10:53:50.813000000 Roland Hallo Franken-Fans!

es hat mir auch dieses Jahr wieder viel Spaß gemacht, die Touren und das Programm für Euch zu planen und mit Euch unterwegs zu sein. Eine bessere Truppe kann man sich einfach nicht wünschen!
Der Wettergott hat uns schließlich auch ausgiebig belohnt.

Danke nochmal an alle für den Gutschein über den ich mich sehr gefreut habe, aber "des hätt's doch ned brauchd" :-)

Natürlich gibt's auch 2015 ein Herbsttreffen an alter Stelle.
Den Termin haben wir ja bereits festgelegt: 1.10 bis 4.10.2015.

Und ich hab inzwischen schon wieder 18 mündliche Anmeldungen.
Unser Kontingent von 20 Plätzen ist also praktisch schon wieder fast voll. Ich bin überwältigt!!

Ich hab auch bereits ein paar unverbindliche Ideen:
- Maybach-Museum in Neumarkt/Opf. (10% aller weltweit
erhaltenen Fahrzeuge stehen dort)
- Schloß Weissenstein bei Pommersfelden ("Sommerhäuschen" der
Würzburger Erzbischöfe)
- Iphofen (malerischer Weinort in Unterfranken)

Ihr könnt Euch also freuen....

Bikergrüße aus Nürnberg!
Euer Roland
2014-10-07 10:32:13.913000000 Pandatom Liebe Freunde Frankens,

es war mal wieder sehr schön mit Euch! Vielen Dank dass Ihr so zahlreich der Einladung von Roland gefolgt seid und wieder soviel Spass und super gute Laune mit eingebracht habt! Dafür wurden wir alle mit herrlichem Altweiber-Sommerwetter und schöne Touren, Stadtführungen und einer Fahrt mit Dampflok belohnt. Von daher auch von mir meinen herzlichsten Dank an Roland, der soviele gute Ideen geliefert hat!
Für mich als "Sammler der Lumpen" war es wieder mal besonders schön den herrlichsten Ausblick auf die ganze Truppe geniessen zu können. Besonders ehrenvoll war es zum Schluss für mich die Bagage die letzten 14 Km zum Hotel zu führen da sich unser Tourguide auch mal gerne einen Überblick schaffen wollte.

Ich möchte mich an dieser Stelle auch nochmals ganz herzlich bei Euch für die guten Wünsche zu meinem Geburtstag bedanken. Vorallem die treffende Geburtstagskarte von Det(l)ef mit Tankkarte und der tolle Gutschein mit allen Unterschriften der Beteiliten hat mich sehr gefreut! Einige haben wohl gemerkt dass ich (obwohl man mit sowas eigentlich rechnet) dennoch überwältigt und teilweise auch etwas verpeilt war. Vielleicht lag es auch am herrlichen Geburtstagsständchen, das Ihr mir in herrlichem Klang dargeboten habt. Schade war nur dass wir leider keine Gelegenheit hatten dies entsprechend auch zu feiern da ja alle immer einen sehr langen Heimweg hatten und es vorrangig wichtig ist dass alle gesund und ohne Pannen zu Hause ankommen. Aber nachdem ja schon wieder über 13 Neuanmeldungen von Wiederholungstätern für 2015 vorliegen heisst das für mich natürlich "Aufgeschoben ist nicht Aufgehoben" und entsprechend werden wir das auch nächstes Jahr nachholen.

Ich hoffe dass ich hier einige Video-Eindrücke ins Netz stellen kann, sodass wir noch ein wenig in Erinnerungen schwelgen können bis zum nächsten Jahr. Leider habe ich mir noch nichts angesehen ob die Aufnahmen auch halbwegs gelungen sind. Schau'n mer moal....
2014-10-07 10:16:02.390000000 George Hallo Klaus, mein Vorschlag, Deine Bankverbindungsdaten ins Forum zu setzen ist nicht gut angekommen. Deshalb ist er nun wieder gelöscht. Nichtsdesdotrotz bin auch ich weiterhin der Meinung, dass Dir nachhaltig geholfen werden sollte.
vlG von George, dem Weihnachtsmann
2014-10-07 09:56:03.833000000 Pandatom Liebe C1-Freunde,

vielen herzlichen Dank für die vielen guten Wünsche von Euch!

Es ist immer wieder schön sich als Teil einer großen Familie zu fühlen! Ich hoffe dass dies noch sehr viel Jahre für uns alle so erhalten bleibt!
2014-10-06 23:21:26.610000000 Chef Hallo Tom

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.
viele schöne Kilometer mit der C1 .
2014-10-06 22:47:41.753000000 Hartmut2 Hallo Frankentourer,
ich schließe mich meinen "Vorschreibern" an.
Ein tolles verlängertes Wochenende, super Truppe, tolle Touren,
ausgezeichnete Veranstalter und die "wilde Kuh" haben wir auf der
Rückfahrt auch gemeistert.
Nochmals vielen Dank an Roland und Tom, aber auch an die Mitfahrer.
Gruß
Hartmut2
2014-10-06 22:22:49.963000000 Trommelheinz Hallo Frankenfahrer,

ich bin gegen 18:15 wieder im schönen Weyhe angekommen und dann froh, wieder absteigen zu können.
Auf der Rückfahrt hatte ich wechselnde Wetterbedingungen: zuerst kalt dann auch noch Nebel, ab Göttingen allerdings auch Sonne und um Hannover war es dann (endlich) richtig warm.
Zwischendurch habe ich (5-6 Autos vor mir) noch kurz den NRW-Express gesehen, aber wirklich nur für kurze Zeit, dann haben sich die Wege wieder getrennt.
Das war ein super Wochenende im Kreise von netten C1-Fahrern und Fahrin mit tollem Programm und Touren.

Viele Grüße aus Weyhe
von (Trommel)Heinz
2014-10-06 21:28:20.770000000 COli Hi Tom,

auch aus Bückeburg die herzlichsten Glückwünsche und alles Gute zum Geburtstag!!!
2014-10-06 20:51:54.373000000 Klamabei Hallo Frankentourer,
Punkt 18 Uhr habe ich meine C1 wohlbehalten zu Hause ins Carport gestellt. Das Treffen war rundherum ein gelungenes Event. Die Heimfahrt zu sechst war dann ein schöner Abschluss, nur diese auf der Fahrbahn herumtrottende Kuh hat für Verwirrung gesorgt.
2014-10-06 20:49:50.120000000 kelli1 Hallo Tom

Herzlichen Glueckwunsch zum Geburtstag.
Geniesse den Tag und feier recht schoen.

http://bmwc1nordexpress.jimdo.com
2014-10-06 20:43:35.597000000 Goldbacher War nicht so schlimm, hab die Ecken heute wieder weg bekommen.
2014-10-06 20:31:00.410000000 TheBing Hallo Heinrich,

bin auch dabei, freue mich.
2014-10-06 20:23:11.727000000 joachim Nimm Bridgestone und du weißt, wo du dran bist.

Kompromisse die dann auch bezahlbar sind.


.....ca. 20Tkm Zeit, um bei Sägezahnerscheinungen wieder zu wechseln und über die ganze Zeit gleiches Fahrverhalten.

Welcher Reifen für die C1 kann dir das bieten ???

Tester zahlen meistens drauf
2014-10-06 19:29:55.613000000 Klosleeper Hi Leute
Bin seit 18Uhr30 auch endlich zu Hause und habe erst mal heiss geduscht.
Den ganzen Tag auf dem Bock läßt dann doch irgendwann die Kälte in den Körper.
Konnte mich leider nicht von allen verabschieden,da einige schon weg und andere noch auf ihrem Zimmer waren.
Das ganze Wochenende keinen Regen und nur trockene Straße.
War wieder zum richtigen Zeitpunkt,dieses Event.
Ne Menge über "Dürer","Henker" und "Nähmaschinen" gelernt und die Fahrerei kam auch nicht zu kurz.
Heute morgen noch ein Geburtstagständchen für Pandatom gesungen und nach dem Früstück dann in Richtung Heimat.
Klasse Truppe,klasse Programm.
Aber wir kennen es nicht anders.
Nochmals Dank an alle,die dazu beigetragen haben.
Schade nur,daß bei der Forelle keine Müllerin dabei war.
Platz hätte ich für beide gehabt.

Gruß aus Burscheid
2014-10-06 19:07:07.873000000 FraEtz Ich habe es geschafft. Die Bilder sind im Fotoalbum. Viel Spaß damit.
2014-10-06 19:06:26.257000000 FraEtz Hier noch eine mediale Nachbetrachtung.

Runter zum Fotoalbum und dort auf die Touren 2014.
2014-10-06 18:14:47.463000000 FrauvonMugel Zwei Frankentourer sind nach einer Abfahrt bei gefühlten Minusgraden und Nebel, mit Sonnenschein um 17.30 Uhr zu Hause angekommen.

Unterwegs einer freilaufenden Kuh ins Auge gesehen.

Vielen Dank an Roland für zwei supertolle Tage mit Stadtbesichtigung und Dampflok fahren.
Danke an Tom für das Lumpen sammeln.
Danke an alle anderen ohne die es nie so lustig geworden wäre.

Ein besonderes Dankeschön an die Fahrer unseres Trupps.

Heute ist nicht alle Tage. Wir kommen wieder keine Frage.
Bitte Zimmer reservieren. Noch 359 Tage.
2014-10-06 17:47:27.100000000 MarathonMan Hallo C1 Gemeinde

Ich brauche finanzielle Hilfe
ich weis keine anderen ausweg mehr
manche wissen es wie es um mich steht
ich hasse es anderer leute anzubetteln
aber ich sehe keinen anderen ausweg mehr

liebe grüsse Klaus
2014-10-06 16:30:37.980000000 Botho Hallo Tom,

H E R Z L I C H E N
G L Ü C K W Ü N S C H
z u m
G E B U R T S T A G !!!

2014-10-06 14:00:05.973000000 joachim Allen Unkenrufen zum Trotz

Bei mir verlässt kein Ventilspiel bzw Steuerkettenwechsel die Halle ohne das ein 6mm Loch in der Ölschleuderscheibe gebohrt wird



Hab keine Lust immer rumzufummeln und nach der Markierung zu suchen.
Wenn schon denn schon alles auf einen Blick.


Denn danach nehm ich bei Einstellungsarbeiten immer die Nockenwelle komplett mit Kettenrad und Schleuderscheibe ab.
2014-10-06 13:45:13.490000000 HansDampf Hallo Thomas

Auch von mir Alles Gute und Allzeit Gute Fahrt

Gruß Christian
2014-10-06 13:34:24.580000000 Wilfried_BO 0,99 € incl. MWSt

Wilfried
2014-10-06 12:28:32.547000000 Koemei Hallo Tom,

auch von mir die allerbesten Geburtstagsgrüße.

Wie du evtl. am Wochenende mitbekommen hast, bin ich wieder Rückfällig geworden
2014-10-06 11:56:21.050000000 Franks Ich habe bei meiner Musikanlage den Verstärker in das Handschuhfach eingebaut, und um die Lautsprecher und Stromkabel in das Handschufach zu verlegen, einfach diesen flachen Gummistopfen eingeschnitten. So eine Gummitülle wie auf dem Foto zu sehen ist, wäre da wohl fachgerechter.
Weiß jemand, was diese Gummitülle kostet?
2014-10-06 11:34:29.713000000 Wilfried_BO Servus Tom!

... das war sicher ein feucht fröhliches Hineinfeiern ... bei eurer Frankentour! - Hast du GUT geplant!

Herzliche Glückwünsche, gutes Neues Lebensjahr bei bestmöglicher Gesundheit ...

+++ FALL NICHT UM +++


wünscht dir dein C1-Kumpel Wilfried
2014-10-06 10:36:45.903000000 George Hallo Tom, auch wenn wir noch lange kein Weihnachten haben, sendet Dir der "Weihnachtsmann" alles Gute zum Geburtstag !
2014-10-06 09:09:34.320000000 c1man200 Hi Thomas,
Auch von meiner Seite alles Gute zu deinem Burzeltag und noch viele schöne Stunden auf der C1 wünscht Dir aus CH Kurt
2014-10-06 08:49:25.263000000 everyday Guten Morgen Tom,

herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.
Für das neue Lebensjahr alles Liebe Gute.
2014-10-05 22:50:30.553000000 FraEtz Hallo Bob,

Roland und Tom haben einen super Job gemacht. Morgen geht es wieder nach Hause. Wir hatten ein sehr schönes Wochenende. Auch das Wetter hat mit gespielt.
2014-10-05 22:01:10.760000000 C1Sportler Hallo,

ja, Variobob hat mich schon darauf aufmerksam gemacht. Ich habe beim Teileshop gefragt ob die mir eine 2,80er Tasse statt einer 2,85er Tasse zusenden, weil ich ja heute erst bestellt habe, müsste das möglich sein.

Besser ist das. Werde die Tabelle auch morgen nochmal ändern.

Gruß

Richard
2014-10-05 21:52:39.710000000 Goldbacher Nach dem, was sonst so im Forum über das AV-Spiel zu lesen ist, sollte das AV-Spiel erhöht werden.
2014-10-05 21:38:43.847000000 C1Sportler Die Nockenwellenbrücke kann abgebaut werden. Hierbei muss man sich merken wo die schwarzen Schrauben saßen, denn diese sind länger als die Anderen



Dann die Brücke abnehmen und die Kette von den Nockenwellenzahnrädern nehmen und gegen "in den Motor verschwinden" sichern





Die abgebauten Teile sollte man sauber und übersichtlich lagern, etwa so



Die Brücke näher betrachtet. Schön zu sehen die Ölkanäle die die Lagerung der Nockenwellen mit Öl versorgen. Sauberkeit ist hier selbstverständlich das höchste Gebot



Nachdem die untere Nockenwellenlagerung entfernt ist hat man die Tassen offen liegen und kann Die entnehmen, Die das falsche Spiel aufweisen.

TIPP: Immer die Tassen einzelnd entnehmen, den Wert von der Unterseite in die Tabelle eintragen, dann die Nächste entnehmen und eintragen. So verhindert man, dass man hier durcheinander kommt und dann die falschen Tassen bestellt



Hier ist der Wert der Tasse zu sehen



Dann bestellt man laut seiner Tabelle die neuen Tassen und wartet gespannt auf die Selben um dann endlich wieder C1 fahren zu können

Wenn die Tassen da sind, gehts weiter

Gruß

Richard
2014-10-05 21:00:55.213000000 C1Sportler Nabend,

so heute ging es endlich weiter.

@Klosleeper die Triebsatzschwingenlager habe ich mal geprüft, die lassen sich schön leicht drehen ohne malende Geräusche

Die rechte Seitenverkleidung habe ich abgebaut, weil ich partout nicht den Stecker der Lima abbekommen habe, der ist da mit einem Kabelbinder befestigt. Das Batteriefach habe ich ausgebaut, weil mir da eine kleine Flasche O-Saft ausgelaufen ist und ich das Ding seperat mal einer ausgiebigen Reinigung unterzogen habe.

@joachim Danke für den Hinweis!

@rollo den Wartungsplan habe ich schon, aber Danke Meine C1 hat jetzt 42634 km auf der Uhr.

Heute war das Ventilspiel Einstellen dran. Dazu wurd erstmal der Ventildeckel abgenommen



Und die Variomatic freigelegt



Zündkerze rausdrehen. Der Rohrschlüssel aus dem C1-Bordwerkzeug ist so rostig, weil der Vorbesitzer die C1 immer mit dem Hochdruckreiniger "abgebraust" hat und die Werkzeugtasche hinter der Sitzlehne immer schön Wasser gezogen hat



Dann wurden die Nocken laut BMW-Werkstatthandbuch in die richtige "Messposition" gedreht, wobei die Aussage in dem Buch "Motor an Nockenwellen durchdrehen bis Nockenspitzen nach außen Zeigen" doch etwas präziser hätte sein können



Anschließend wurde das Ventilspiel mittels Fühlerblattlehre gemessen. Hierbei ist zu beachten, dass die Lehre ohne großes Nachdrücken zwischen Veniltasse und Nocke geschoben werden soll. Ist das nicht möglich, muss man das nächst kleinere Blatt nehmen. Dem Ersten was ohne Widerstand reingeht entnimmt man den Wert. Der Motor sollte natürlich "kalt sein" bei ca 15 -20 Grad Zimmertemperatur. Darunter und darüber geht auch, man sollte jetzt seine Ventile aber nicht draußen bei -25 Grad messen;-)


Nun macht man sich eine schöne Tabelle, in die man alle Werte einträgt. Bei den grün markierten Werten ist das Venilspiel in Ordnung, bei den rot markierten Werten müssen die Tassen größer bzw. kleiner. Das Rechenbespiel ist dem BMW-Werkstatthandbuch entnommen. Links und Rechts bezieht sich nicht auf die Fahrtrichtung, sondern wenn man von vorne auf den Kopf draufschaut. Das ist eigentlich egal, man muss das nur vorher eindeutig definieren



Die Tassen müssen natürlich noch rausgeholt werden (sind oben schon in Tabelle eingetragen). Erst wird die Kurbelwelle auf OT gedreht und mit der OT-Fixierschraube gesichert. Erst die Verschlussschraube rausdrehen



Dann die obere Kettenführung demontieren



Die Kurbelwelle soweit drehen, dass die Nut auf der Kurbelwelle in der Bohrung zu sehen ist und das Nockenwellenzahnrad die Markierung horizontal auf das andere Zahnrad stehen hat und markiert das Ganze nochmal



Die Fixierschraube kann eingesetzt werden



Jetzt entspannt man die Kette mit einem 22er Schlüssel



Fortsetzung folgt gleich

2014-10-05 20:16:34.847000000 Pandatom
Wilfried_BO:
Blitz,

ps: hast heute Glück; ein Teil deiner 'Beobachter' sind auf C1-Tour ... *muss lachen*



Genau! Grüße aus Franken mit 21 C1 Fahrern, die eine Supertour hatten bei herrlichem Wetter.
2014-10-05 17:52:38.290000000 Wilfried_BO Blitz,

das ist dein Recht: dein Geld ist hoffentlich gut angelegt? für die sicher höheren Reparatur-PREISE ?!

Tipp für dich:


WENN du nicht fährst, musst du auch nicht "warten". Und kannst dein Geld noch länger vermehren ...

*lacht* Wilfried

ps: hast heute Glück; ein Teil deiner 'Beobachter' sind auf C1-Tour ... *muss lachen*

2014-10-05 17:17:29.573000000 allgaeublitz Kommt Wartung von warten?? Ich warte bis etwas kaputt geht, dann mach ich aber keine Wartung, sondern eine Reparatur/Austausch...
2014-10-05 16:33:52.657000000 kelli1 Gern geschehen Heinrich. Ich will ja auch puenktlich
ankommen. Daher habe ich die mir die Anfahrt schon einmal
angesehen, bei schoenstem Wetter .
Bis zum 26.Okt. hoffentlich dann auch mit herrlichstem
Sonnenschein und angenehmen Temperaturen.

http://www.bmwc1nordexpress.jimdo.com
2014-10-05 16:28:24.933000000 heifish
louis:
Warum sind manche Kästchen auf dem Wartungsplan fett gedruckt ?


"Vom Regelintervall abweichend" steht unten auf dem Wartungsplan. Das Regelintervall sind 7500 bzw. 15000 km.
2014-10-05 16:19:19.293000000 heifish Tolle Beschreibung der Anfahrt von kelli. Da hat der "Boss" wieder einen Superjob gemacht!
2014-10-05 14:52:07.480000000 Goldbacher Wegen der Ecken:
Meine neuen Schwalbe-Reifen habe ich inzwischen auch wieder eckig gefahren. Das anfängliche sehr gute Kurven-Fahrverhalten hat sich wieder auf „normal“ geändert.
2014-10-05 14:49:39.803000000 louis
rollo:
HALLO RICHARD,
hier ist einmal ein roter Faden der dich leiten kann bei deinen Wartungsarbeiten.

Wartungsarbeiten

Wieviel [Km] hat deine C1 gelaufen?


Warum sind manche Kästchen auf dem Wartungsplan fett gedruckt ?

Louis

2014-10-05 14:43:39.347000000 louis
allgaeublitz:
auch ich muß aufstehen, wenn ich den Ständer einklappe. Man beachte: Die Federung ist 14 Jahre alt....da gibt es Materialermüdung an allen Ecken.


Wie, Du hast ne Feder im Ständer ?
2014-10-05 13:11:05.960000000 allgaeublitz auch ich muß aufstehen, wenn ich den Ständer einklappe. Man beachte: Die Federung ist 14 Jahre alt....da gibt es Materialermüdung an allen Ecken.
2014-10-05 12:19:19.850000000 Variobob Hallo Jungs und Mädl,

Ich hätte so gerne dabei gewesen... OK, mit meine Kinder rundum Hause macht auch Spass aber doch...

Ich hoffe ihr habt ein super Wochenende!

Herzliche Grüsse,

Bob
2014-10-03 14:29:32.483000000 FraEtz Die Ersten sind schon da, bei bestem Wetter.
2014-10-02 21:00:21.870000000 alkuC1 Der Stosstrupp aus dem Süden kommt mit
8 oder 9 Mann ??
2014-10-02 19:57:47.187000000 Klamabei Gepackt hab ich auch schon - jetzt lass ich den Motor schon mal warm laufen, damit es morgen früh gleich los geht
2014-10-02 19:25:21.143000000 FraEtz
Klosleeper:
... und Fussnägel schnell noch schneiden.

Wir freuen uns auf Franken,
vorher schnell noch Tanken.

Gruß von der schälen Sick.


Denkst du wirklich, dass es so warm wird, dass man Barfuß mit Sandalen fahren kann? Ansonsten sieht man es doch nicht.

Bei mir ist auch schon alles gepackt. Nur noch Tasche rein und los.

Ich freue mich.
2014-10-02 18:32:19.653000000 Variobob Hallo,

Habe es im Anfang nicht erkennt aber heute sah ich dasselbe Teil. War eingebaut wo die Leitung vom Fun Audio System im Staufach linksvorne rein geht. An diese Kabel ist normalerweise dann so eine Stecker zur Anschluss von ein MP3 Spieler oder sowas ähnliches. Öfter sieht man einen Flachgummiteil wo ein Kreuz eingeschneidet ist dadurch führt man dann dieselbe Kabel. Das von dir bebildete Teil, wird bestimmt das Wasser besser raus halten.

Herzliche Grüsse,

Bob
2014-10-02 17:52:26.077000000 Klosleeper Hi Harald
Ich dachte dabei auch an den Benz.

Gruß Detlef
2014-10-02 17:44:37.483000000 Klosleeper Hallo Karin
Na,dann werde ich mal die Scheuklappen einpacken,da ich als "Bolschewist" ja auch aus "Sibirien(Burscheid)" komme.

Roller ist gepackt und abreisefertig.

Morgen früh schnell duschen,frischen Schlüpper an und Fussnägel schnell noch schneiden.

Wir freuen uns auf Franken,
vorher schnell noch Tanken.

Gruß von der schälen Sick.
2014-10-02 14:28:55.060000000 FrauvonMugel Natürlich der Herr von der Schäl Sick ist der Blindgänger,der der sich unter die Anderen mogelt. Der weitere Fahrer ist discokugel Helmut. Hatte ich aber erst heute erfahren.
2014-10-02 12:57:40.717000000 Pandatom Hallo Franken-Fan's,

auch ich wünsche Euch eine Gute Anreise bei schönstem Wetter und bringt mir vorallem den Bewohner von der "Schäl Sick" wohl erhalten mit!

Verrät's Du uns noch den "Blindgänger"?
2014-10-02 12:15:41.723000000 Harald_Duerhager Hallo Detlef, mein 318i hat doch kein Stoffdach....
Aber in der "R129-Szene" gibt es auch, wie bei den C1 Leuten, einige Spezies, die das Stoffdach professionell ersetzen, da muß man keine Werkstatt aufsuchen. Die haben auch ein Jahrestreffen
in Hohenroda in Hessen mit Ausfahrten etc.. Aber kein Vergleich mit den C1 Leuten, die sind und bleiben Spitze !!!!
2014-10-02 12:13:23.977000000 Harald_Duerhager Hallo Detlef, mein 318i hat doch kein Stoffdach....
Aber in der "R129-Szene" gibt es auch, wie bei den C1 Leuten, einige Spezies, die das Stoffdach professionell ersetzen, da muß man keine Werkstatt aufsuchen. Die haben auch ein Jahrestreffen
in Hohenroda in Hessen mit Ausfahrten etc.. Aber kein Vergleich mit den C1 Leuten, die sind und bleiben Spitze !!!!
2014-10-02 11:31:55.927000000 FrauvonMugel Der Trupp von der richtigen Seite wird größer. Insgesamt werden wir also 6 Frankentourer sein. (1 Blindgänger ist dabei)
2014-10-02 11:19:42.650000000 FrauvonMugel Schäl Sick

Die Schäl Sick ist aus Sicht mancher linksrheinischen Kölner "die falsche Seite" des Rheins, auf der z.B. Deutz, Leverkusen und Düsseldorf liegen.

Die rechte Seite des Rheins herabzuwürdigen, hat in Köln Tradition. Kölns ehemaliger Oberbürgermeister Konrad Adenauer hat die Schäl Sick einmal als 'Sibirien' bezeichnet. Auf einer Fahrt mit dem Zug soll er schon auf der Hohenzollernbrücke die Gardinen seines Abteils mit dem Kommentar in Deutz beginnt der Bolschewismus zugezogen haben.

Die rechtsrheinischen Bezirke Kalk und Mülheim waren lange Zeit die größten Industriestandorte Kölns und haben wesentlich zum Wohlstand der gesamten Stadt beigetragen.

Rührt der Begriff "Schäl Sick" nicht aus der Zeit wo die Kähne auf dem Rhein von Pferden gezogen wurden? Sie mit der Zeit auf dem rechten Auge wegen der Spiegelung der Sonne auf dem Wasser blind wurden? Als man das erkannte, bekamen die Pferde Scheuklappen auf der rechten Seite.

Unser lieber Hartmut muss das leider täglich ertragen
2014-10-02 11:14:41 Gunnar ......da bin ich auch dabei!!
2014-10-02 10:53:31.640000000 rollo HALLO RICHARD,
hier ist einmal ein roter Faden der dich leiten kann bei deinen Wartungsarbeiten.

Wartungsarbeiten

Wieviel [Km] hat deine C1 gelaufen?
2014-10-02 10:45:49.007000000 Ulrich Hallo Karin was ist das 'schäl Sick'
Gruß Uli
2014-10-02 09:15:38.293000000 joachim Steckachsenlager mach jetzt immer jetzt in VA
Kosten Stück 5.-€
Rosten is da Schnee von gestern
2014-10-02 08:46:03.557000000 FrauvonMugel Tasche ist fast gepackt.

Nachdem wir den Sohn morgens um halb fünf an den Bahnhof gebracht haben, da er für ein halbes Jahr ins Ausland geht, werden wir uns mit einer 'kleinen' Pause auf den Weg auf die 'schäl Sick' begeben. Dort wird eine 5er Gruppe die Reise in die Fränkische Schweiz gemeinsam in Angriff nehmen. Freue mich schon riesig.

Bis dann.
2014-10-02 07:34:36.070000000 Klosleeper Hallo
Wenn du den Motor schon raus hast,prüfe auch gleich die Lager,wo die Steckachse durchgeht.Die sind meistens auch hin.
Sind die gleichen,wie die im Vorderrad.

Irritiert bin ich,daß du die hintere rechte Verkleidung und den Batteriekasten demontiert hast.
Für eine Inspektion ungewöhnlich.

Aber Recht hast du mit der Meinung,daß man am ausgebauten Motor viel besser arbeiten kann.

Gruß aus Burscheid
2014-10-02 07:27:28.937000000 Klosleeper Hallo Louis
Für manche ist "Hoch" nicht hoch genug.

Gruß aus Burscheid
2014-10-01 23:48:21.233000000 chrissi Wünsche Euch allen eine geile Tour...

wie immer kann ich im Frankenland mal wieder nicht teilnehmen, da ich mit den Kiddys nach Gran Canaria fliege....

Bin jetzt aber auch nit bös drum, wenn ich als Ausgleich in der Sonne mich rumlümmel

Also, bleibt alle senkrecht, und auf bald ****
Chrissi

2014-10-01 22:47:37.720000000 C1Sportler Hallo liebe C1-Gemeinde,

bei meiner C1 steht wieder eine Inspektion und kleinere Reparaturen an. Darüber werde ich hier in loser Folge berichten.

Heute habe ich damit begonnen den Motor auszubauen um das Ventilspiel zu messen und ggf. zu korrigieren, Anlasserfreilauf ersetzen (greift gar nicht mehr), Ventildeckeldichtung erneuern, Öldruckschalter ersetzen und einen generellen Check durchzuführen.

Das sind zwar alles Arbeiten, die man bei eingebautem Motor durchführen kann.
Aber gerade wenn man am Zylinderkopf und dem Ventiltrieb arbeiten möchte, finde ich es persönlich angenehmer am ausgebauten Motor zu arbeiten, weil es sonst wegen dem engen Bauraum und den ganzen Kabeln ziemlich "fummelig" wird. Desweiteren kann man eventuelle andere Schäden leichter entdecken.

So sah die Gute dann ohne Motor aus:



Der Motor auf der Werkbank:



In den nächsten Tagen folgen dann eine grobe Reinigung des Motors von aussen und die Reperaturen. Die Bilder sind mit der Handykamera gemacht worden, die Nächsten erfolgen dann wieder mit der Digitalkamera.
Die Schritte werde ich dann auch genauer dokumentieren.

Gruß

Richard

2014-10-01 21:11:43.357000000 louis
Klamabei:
Mit dem Ständer, den von der C1 meine ich, den Asphalt kratzen, ist nicht weiter schlimm. Das bringt die C1 nicht so schnell aus dem Gleichgewicht. Ist halt nur ein unschönes Geräusch und 'nen Schreck kriegt man auch. Hatte ich schön öfters.


Ähm, war es nicht so, daß man den Ständer mittels dieser komischen Hebelmechanik vor der Abfahrt hochklappen sollte ?

Louis
2014-10-01 20:41:45.470000000 louis Ich habe sie erstmal wieder in das Loch in der Verkleidung gestopft, vorher die hintere Öffnung mit Silikon verschlossen.
Vielleicht brauche ich mal ein Kabel dort. ( für einen Scheibenwischer innen oder sowas )
2014-10-01 20:37:12.733000000 louis
allgaeublitz:
wer zum Lampenwechsel in die Werkstatt muß, der zahlt auch kräftig. Daran ist aber unsere Preispolitik und unser Umweltfanatismus (der verursacht solche Kosten)schuld.
...........

??????????????????????????????
2014-10-01 20:29:44.680000000 Torsten_Frahm Moin Heinrich,

einmal noch zum Abschluß,
ich bin dabei.

Gruß
C1Cam
2014-10-01 18:35:15.287000000 Pandatom Hallo Heinrich,

wie schon "angedroht" bin ich dabei! (Ich muss hier dringend weg! )

Freue mich auf die Tour und auf ein Wiedersehen mit Euch!
2014-10-01 17:46:44.370000000 heifish An der Schwelle zur "dunklen Jahreszeit" treffen wir uns am So. 26.10.2014 unter dem Motto "Stein + Bein", um der Frage "was bleibt?" etwas Aufmerksamkeit zu widmen.

Treffpunkt: Die Mordwange bei Einhaus 53°43'08.6"N 10°44'23.8"E .

Zeitpunkt: 8.30 Uhr Winterzeit. (Die Sommerzeit endet in der Nacht davor!!)

Derzeit wird die B 207 (alt) zwischen HL und RZ schon mal rückgebaut und ist dort nicht befahrbar. Der Weg von RZ nach Einhaus ist aber trotz "Verbotsschildern" frei. Gleichzeitig wird am künftigen "Ersatz" B 207 (neu) noch fleissig gebaut.
Dazu befragen wir dann Till Eulenspiegel, an dessen Gedenkstein in Mölln die Tour enden wird.

In der Hoffnung auf ein "goldenes Oktober"wochenende.
2014-10-01 16:41:37.833000000 allgaeublitz Bei mir war es gestern ein Oettinger Schwarzbier die Flasche für 40 Cent. Teuer geht anders.......da muß man schon einer Werkstatt in Deutschland einen Auftrag erteilen...
2014-10-01 09:44:56.100000000 fradre
Also cool bleiben, ein Bierchen trinken.......und vorher die Birne selber erneuert. Das spart Geld (Materialkosten ca 3 Euro)


das ist aber ein teures Bier für 3 Euro
2014-09-30 19:05:33.290000000 allgaeublitz wer zum Lampenwechsel in die Werkstatt muß, der zahlt auch kräftig. Daran ist aber unsere Preispolitik und unser Umweltfanatismus (der verursacht solche Kosten)schuld.

Also cool bleiben, ein Bierchen trinken.......und vorher die Birne selber erneuert. Das spart Geld (Materialkosten ca 3 Euro)
2014-09-30 18:34:40.407000000 Klosleeper Hallo Harald
So richtig meckern(was die Preise und Qualität angeht) tut hier derzeit nur eine Person.
Wir fahren hier alle ein Fahrzeug,bei dem wir zum Glück sehr viel selber machen können.
Zumindest sind die meisten nicht unbedingt auf die Werkstatt angewiesen.
Außerdem:
Was sind schon ca. 70€ für einen Glühbirnenwechsel?
Warte mal ab,wenn dein Stoffdach erneuert werden muß.
Könnte sein,daß du dann wieder eine C1 suchst.

Gruß aus Burscheid
2014-09-30 13:55:31.933000000 Pandatom Hallo Harald,

da gibts noch viel Schlimmeres! Ich fahre ein Modell dass, wenn ich kein Xenon hätte, beim H7-Wechsel auf der Fahrerseite der vordere Kotflügel abgenommen werden müsste. Den Arbeitslohn laut WIS möchte ich garnicht wissen.
2014-09-30 13:49:38.170000000 Harald_Duerhager Hallo zusammen, nur zur Info:
Glühlampe für Abblendlicht ersetzen bei einem 318i:
Glühlampe: 14,45 EUR
Arbeitslohn 44,40 EUR
Summe: 70,03 EUR
Also, meckert nicht, wenn Ihr Ersatzteile beim Händler kauft. Kommt davon, wenn man ein M-Fahrwerk hat und dementsprechend nicht so einfach an den Deckel im Kotflügel kommt. Viel Spaß noch beim C1 Fahren......
2014-09-30 12:37:17.560000000 zeheins Respekt!
Gruß aus dem Süden.
zeheins
2014-09-29 22:34:59.627000000 joachim

Und siehe da, die Befestigung des Gaszuges mit den beiden 10er-Muttern hatte sich gelöst und
der Gasseilzug hing sehr lose herum.


Wie solll auch ein Steuergerät es einordnen, wenn sich durch Vibrationen die Werte an der Gasregelklappe dauernd ändern.

Kommt schon mal vor, wenn man den Motor wechselt und nur Handfest die Muttern auf festen Sitz prüft.
2014-09-29 22:00:41.567000000 everyday Hallo Leute,

gestern den Tipp von Detlef befolgt. Erst den treibenden Variator gelöst, dann den Riemen.
Dann den Sitz hochgeklappt, für das Lösen des Gaszuges.

Und siehe da, die Befestigung des Gaszuges mit den beiden 10er-Muttern hatte sich gelöst und
der Gasseilzug hing sehr lose herum.

Nach Lösen des Gaszuges an der Drosselklappe verhielt sich der Motor im Stand ganz normal.

Also den Gaszug wieder richtig befestigt, Rollen im Variator gerichtet und mit Riemen nächster
Test. Alles in Ordnung.

Heute bin ich zur Arbeit gefahren und der C1 verhielt sich, als wäre nichts gewesen.

Es lag also nur an dem losen Gaszug. Welche Auswirkungen das hat, erschließt sich mir zwar nicht,
aber was soll es, Problem gelöst.
2014-09-29 08:39:06.383000000 Roland Hallo Ihr Frankenfahrer!

Inzwischen kündigt sich für unser Wochenende auch noch eine Schönwetterphase an (kein Niederschlag, heiter bis wolkig, bis 20 Grad). Altweibersommer und die Straßen warten auf uns!

Da kann eigentlich nichts mehr schief gehen!

Tom und ich werden am Freitag ab Mittag beim Hötzelein in Regensberg sein.
Ich wünsche allen Teilnehmern eine schöne und pannenfreie Anfahrt.

Viele Grüße!
Roland
2014-09-28 09:48:14.760000000 ralli99 Hallo Klosleeper,

danke für die Info. Ja es ist so ähnlich wie vermutet, aber vielleicht behalte ich sie auch und dann ist es schon mal gut zu wissen, was da auf einen zukommt. Da ich hier eine fähige Werkstatt habe ist das ja moderater als ich dachte.

Schönen Sonntag noch.

Gruß

Ralf
2014-09-28 08:03:37.417000000 Klosleeper Hallo Ralf
Du wolltest deine C1 doch verkaufen!
Laß mich raten:
Etwaige Interessenten haben abgefahrene Reifen bemängelt und es tauchte die Frage nach dem obligatorischen Kettenwechsel auf,richtig?

Nun,zu deiner Frage.
Für den Kettenwechsel,der bei noch Erstausrüsterkette(wie warscheinlich bei dir)ba ca.20000km zu machen wäre,sind einige Stunden zu veranschlagen,da es sinnvoll ist,dabei auch gleich die Wasserpumpe zu wechseln,dir in etwa auch bei dieser Laufleistung undicht wird.Ventilspielkontrolle mit möglicher Korrektur und Öl und Wasserwechsel mit Entlüftung gehören auch dazu.
Macht man es vernünftig und ohne Hektik,gehen dabei schnell 5 Stunden drauf.
Zum Reifenwechsel müssen beide Räder ausgebaut werden,also Roller aufgebockt und Auspuff und Hilfsschwinge hinten demontiert werden.
Ein und Ausbau nimmt also auch ca. ne Stunde in Anspruch.

Was das in einer Werkstatt kostet,kannst du erahnen.

Materialkosten für beide Aktionen zusammen schätze ich auf 250-300Euro.
Der größere Posten sind die Lohnkosten.

Gruß aus Burscheid
2014-09-27 16:42:12.483000000 ralli99 Hallo, kurze Frage an die Experten,

mit welchem Aufwand ist (ungefähr) für das Wechseln der Steuerkette zu rechnen und ab welcher Laufleistung wird das bei der C1 200 empfohlen. Wie hoch sind derzeit (ungefähr) die Kosten für das Wechseln der Reifen in vernünftiger Qualität.

Gruß

Ralf
2014-09-27 10:19:05.670000000 allgaeublitz Ein Praktiker, Genie. Mach so weiter, wir brauchen solche Menschen
2014-09-27 08:03:37.683000000 Pandatom Hallo Joachim,

saubere Arbeit!
2014-09-27 06:49:54.043000000 Klosleeper Hallo Joachim
Meine Hochachtung!
Da hast du dir viel Mühe gegeben und den Überblick nicht zu verlieren,ist da sicher nicht ganz einfach.

Danke für deine Beschreibungen.
Sollte mir mal sowas passieren,habe ich zumindest schon mal ne Grundidee,wie das zu machen sein kann.

Gruß aus Burscheid
2014-09-27 00:04:46.277000000 joachim Starter-Test !!

Sie läuft wieder !!!
Funktionsverdrahtungs-Bypass und Fertigabwicklung des Kabelbaums



Fertig-Test

Rep-Start und Abschluss

Die Verkleidungs-Teile usw baut sich der User wieder selbst dran.


Die Reste




So sieht es nach der Rep aus




2014-09-26 22:20:20.140000000 wesley Beste Jan,

Ik rij zelf ook een c1 en probeer mijn cabine ook 'waterdicht' te krijgen.

Ik heb zelf tussen de voorruit en het dashboard een stuk isolatie materiaal wat je voor leidingen gebruikt bevestigd.

Ik had verschillend opties geprobeerd maar er bleef water doorheen komen door het grote ruimte verschil van het dashboard en de ruit.

Het dashboard heb ik een beetje los gemaakt isolatie materiaal eromheen gedaan en afgesneden.

Zelf heb ik ook het plexiglas wind pakket en dat werkt ook aardig om de regen tegen te houden. De ruimtes tussen de plexiglas delen en de rolbar heb ik opgevuld met rubber zwart koord.

Het water komt hoofdzakelijk alleen door de handschoenen vakjes in het dashboard.

Als daar nog oplossingen voor zijm hoor ik het graag.

Succes

Groeten Wesley
2014-09-26 19:49:05.350000000 Klosleeper Hallo Tourteilnehmer.
Wir(wohl 5 an der Zahl)werden geplant ca.9-9.30Uhr ab Erpel(am Rhein)die Fahrt gemeinsam weiterführen.
Von dort dann nur Landstraße und sind diesmal am frühen Abend bei euch,so Gott will und sich niemand unterwegs tätowieren lassen will.

Die Freude ist groß und der Durst wohl auch.

Bis Freitag dann,Gruß Detlef
2014-09-26 10:51:10.580000000 Jan_NL
Variobob:
Hoi Jan,
Als je wil bezorg ik je graag een stuk neopreen in het zwart. Heb een doe-het-zelf met dat spul ruimschoots op voorraad (op de rol)


Het lijkt mij wel een goed idee. Het is volgens mij redelijk eenvoudig en het helpt allicht een beetje, samen met het spatbord en evt. iets bij de koplamp.
Heb je daar ook ervaring mee?

2014-09-25 21:49:31.540000000 obi01 moin aus dem schönen SHGLand,
ich bin auch neu hier und wollte nur sagen,dass ich auch aus zwei C1`s eine C1 machen will.
Ich werde zwischenzeitlich den Stand der Dinge hier darstellen.
Die Idee alles per Bild zu dokumentieren find ich klasse, ich werde es übernehmen.
Habe mir vorgenommen alles selbst zu machen ausser das lackieren, das werde ich machen lassen.
Ich hoffe, dass sie genauso gut wieder aussieht wie vorher
zur Vorgeschuchte:
meine C1 ist umgefallen, Auspuff Scheinwerfer Kühler, Koffer und die Verkleidung defekt
Die zweite C1 hat nen Motorschaden, ist aber soweit i.o.

bis zur nächsten Info wünsche ich allen Lesern dieses Forums ein schönen Abend
bb OBI

p.s. hier fehlt ein C1 smilie
2014-09-25 20:28:42.160000000 Variobob Hoi Jan,

Als je wil bezorg ik je graag een stuk neopreen in het zwart. Heb een doe-het-zelf met dat spul ruimschoots op voorraad (op de rol).De ervaringen lopen overigens danig uiteen. Het grootste probleem is niet het water dat van de ruit afkomt, maar van onder/voor.

Groeten,

Bob
2014-09-25 17:27:36.793000000 Jan_NL
Goldbacher:
Ik heb alleen een venster zegel genomen.
Fensterdichtung


Sieht aber gut aus. Ich werde das vielleicht auch so versuchen. Dank fur diesen Tipp.
2014-09-25 12:11:16.413000000 Goldbacher Ik heb alleen een venster zegel genomen.
Fensterdichtung
(Ik nam de plastic versie, waarschijnlijk omdat het langer houdbaar is en de kleur past precies.)

2014-09-25 11:59:17.480000000 Jan_NL Ik ben van plan om binnenkort de voorruitafdichting aan te brengen volgens de beschrijving op baumiworld:

Scheibendichtung

Weet iemand waar ik van die zelfklevende afdichtband kan kopen om dit te doen?

En is er ook iemand die de koplampafdichting heeft gedaan?

Zoals je ziet ben ik bezig om te proberen om het water een beetje uit de cabine te houden. Als iemand verder nog tips heeft op dit gebied dan houd ik mij aanbevolen.

Ik heb al contact gehad met Bob voor een voorspatbordje, dat zal denk ik ook wel iets helpen.
2014-09-25 08:09:09.727000000 Mannie
Klosleeper:
Hallo Mannie
An den Stecker hinten unter der rechten Verkleidung kommt man auch dran,ohne die Verkleidung bzw.das Batteriefach auszubauen.
Ist aber ne blöde Fummelei.
Das Kabel an der Bruchstelle zu löten wäre wirklich keine gute Idee.Hier findet permanent Bewegung statt und eine Lötstelle würde hier schnell wieder brechen.
Da hat Joachim schon Recht.
Also im vorderen Bereich ein neues kabel direkt an der Lichtmaschine verlöten und hinten habe ich den Stecker so abgeschnitten,daß noch ca.5cm Kabel dran blieben.
Dann die beiden Kabelenden miteinander verzwirbelt und verlötet und einen Schrumpfschlauch großzügig drüber geschrumpft.
Der Schrumpfschlauch muß natürlich vor dem Löten über das längere Stück Kabel geschoben werden und später dann über die Lötstelle zurück geschoben werden.Erst dort dann schrumpfen.
Man kann antürlich den Stecker auch umständlich auffriemeln und neue Litzen auf die einzelnen Adern quetschen.
So macht es der Fachmann.
Aber meine Variante hält jetzt schon recht lange und da an der Stelle wenig Bewegung am Kabel ist,mache ich mir da auch wenig Sorgen.
Frage:
Wenn du jetzt kein Problem mit der Batterieladung gehabt hättest,wie lange hättest du das Öl denn drin gelassen?
Öl sollte raus,solange es noch flüssig ist.
Als Klumpen geht es schlecht durch die Ablassbohrung.

Gruß aus Burscheid


Das klingt doch vernünftig - Naja hätte es diesen Winter machen wollen - aber evtl. auch wieder verschoben!

VG

Mannie
2014-09-25 07:53:53.897000000 kron Hallo

Fotografieren mache ich auf alle Fälle, ist ja nicht das erste Fahrzeug was in seine Einzelteile zerlegt wird , aber trotzdem Danke für den Tip.

Werde mich jetzt am Wochenende hinsetzten und beide zerlegen zur Not klaue ich halt gleich noch mit die Tachoeinheit, das Ding kommt wie gesagt ehh wahrscheinlich dann auf dem Schrott.

Mit den Bremsleitungen muss ich mir mal anschauen habe an alten Autos schon öfter Bremsleitungen verlegt und habe auch das nötige Werkzeug dafür. Wenn mir die Verschraubungen zu verkeimt sind lasse ich es wahrscheinlich lieber. Wäre nicht die erste Verschraubung die ich dann neu machen muss.

Auf alle Fälle freue ich mich schon den Roller richtig kennen zu lernen.

Wenn noch was kommt Frage ich euch einfach.

Gruss Basti
2014-09-25 05:54:12.257000000 joachim
die Kontrolllampen hat,wenn ein Roller ohne ABS nun mit einem ABS ausgerüstet


Es sind keine Kontrolllampen in der Tachoanzeigeeinheit ohne ABS verbaut/angeschlossen und auch nicht installiert bis zum Kabelbaum.
2014-09-25 05:40:04.900000000 Klosleeper Kleiner Tip
Beide Maschinen vor dem Zerlegen oder Teilzerlegen im Detail fotografieren.
So läßt es sich beim Zusammenbau immer besser wieder nachschauen,wie es vorher war. Besonders Kabelverlegung und Haltewinkel festhalten.
Beim ABS sind die Bremsleitungen zum Teil anders wie beim Roller ohne ABS.
Im Steuergerät ist auch hinterlegt,ob der Roller ABS hat oder nicht.
Ich kann aber nicht sagen,ob es Einfluß auf das Bremsverhalten bzw. die Kontrolllampen hat,wenn ein Roller ohne ABS nun mit einem ABS ausgerüstet wird,ohne die Software anzupassen.
Gruß aus Burscheid
2014-09-24 19:57:29.383000000 allgaeublitz ich brauche das nicht. Bin es gewöhnt, im Dreck zu wühlen. Spritze und ein 10 cm Silikonschlauch (Aquariumzubehör) und schon kann man Öl absaugen. Nichts ist tödlicher für einen Motor, als zu viel Öl im Behälter. Ölstand zwischen Min und Max reicht aus.
2014-09-24 19:51:56.757000000 Wilfried_BO Philipp,
hast hoffentlich auch die passenden Handschuhe und den weißen Kittel angehabt ?

... mit dem C1-Emblem! ... und die C1-Cap druff! *lacht*

FALL NICHT UM
Wilfried
2014-09-24 18:02:28.803000000 c1man200 Hallo Kron,
Wenn du die ABS-Pumpeneinheit wechseln willst, wäre es sehr von Vorteil, das Ding vorher mit dem Diagnosegerät zu prüfen, viele haben schon Intern Fehler abgelegt weil am Steuergerät der Zentralstecker oxidiert ist und Fehler produziert.
Nach dem Umbau brauchst du eh ein Diagnosegerät um die Steuerungsventile zum Entlüften anzusteuern sonst machst du den "Doktor" sprich, meist kriegst du die Luft gar nie ganz raus und hast immer schwammige Bremshebel beim betätigen der Bremse.
Auch müssen die ganzen Bremsleitungen umgebaut werden, eine Sauarbeit, Falsch anschliessen am ABS ist fast nicht möglich da die Leitungen schon passend gekrümmt sind und zwingend mit einem Bremsleitungsschlüssel gelöst resp. angezogen werden.
Und nun viel Spass beim schrauben wünscht Dir
der "freundliche" Kurt
2014-09-24 17:39:12.250000000 kron Werde meine alte 125 wieder herstellen da der Rahmen, Motor und Antrieb noch okay sind. War ein Auffahrunfall und somit muss ich nur die Front neu machen. Das sollte dann auch keine Probleme bei einer genauen Kontrolle machen

Die 200 wird somit geschlachtet und dann wahrscheinlich auf dem Schrott entsorgt. Aber auch die hat einen Fahrzeugbrief.

Da ich wahrscheinlich ehhh Kabelbaum von der 200 klauen muss, und somit meine 125 fast komplett zerlegen muss dachte ich nur es würde sich ja gleich anbieten das ABS mit zu klauen.

Ich habe hier im Forum gelesen das die auch mit ABS ne andere Software haben. Naja dann muss ich doch noch zu meinen BMW Händler rennen hoffentlich macht er das.

Dann muss ich noch nach den Bremsleitungen schauen. Da an der 200 schon rumgeschraubt worden ist kann mir da jemand zur Sicherheit sagen wie das ABS Gerät richtig angeschlossen wird?

Hat jemand ein Handbuch oder so ?
2014-09-24 17:12:07.307000000 allgaeublitz Hallo Wilfried,

ich habe bis jetzt nur 1x abgezapft mit einer Arztspritze.........
2014-09-24 14:42:53.200000000 Goldbacher Hallo kron,
leider habe ich so etwas noch nicht gemacht, aber vielleicht hilft das hier trotzem weiter:

Die Motorsteuergeräte sind gleich, es ist nur eine andere Software wegen der unterschiedlichen Einspritzmengen drauf.
Ob die Software mit ABS und ohne ABS unterschiedlich ist, weiß ich leider nicht. Umprogrammieren kann es nur die BMW-Werkstatt.

Soll von 200er auf 125er umgebaut werden oder umgekehrt?
Gibt es dann nicht Probleme mit der Fahrgestellnummer oder Zulassung und Versicherung, zumindest, wenn man alles richtig machen will?
2014-09-24 11:54:08.723000000 kron Hallo zusammen erstmal bin neu hier :-),

Hatte mit meiner C1 vor kurzem einem Unfall und habe sie ein wenig geschrotet, und kann sagen ja die Sicherheitszelle funktioniert. Da ich aber nicht auf sie verzichten will möchte ich die kleine wieder aufbauen.
Um Diskussionen vorweg zu nehmen ich habe Zeit und Geld dafür .
Ich habe mir zu diesem Zweck ne andere kaputte C1 mit Motorschaden und ein paar anderen Macken billig besorgt.
Nun meine Frage. Würde gerne auch das ABS retten, dazu muss man aber doch die Software vom Steuergerät ändern ? Hat die 200 und 125 verschiedene Geräte ? Wenn nicht kann hier jemand mir in Forum die passende Software drauf machen wenn ich ihn/ihr das Gerät zu schicke ?

Kommen bestimmt noch mehr Fragen zum umbau wenn es richtig losgeht...

Basti
2014-09-24 09:53:53.540000000 Mannie Naja ich fahre nicht mehr so viel mit ihm - bei der letzten "Inspektion" habe ich über 1000€ bezahlt - das geld musste ich erst mal wieder rein holen - Ist mittlerweile aber wohl auch schon so 5 Jahre her - zumindest kann ich mich nicht mehr erinnern...
2 jahre davor waren auch teuer - damals brach die Zündkerze ab

Werde sie wohl dieses Jahr mal wieder zru Durchsicht zu Guido bringen ...

VG
Mannie
2014-09-23 21:13:20.400000000 FraEtz Das wäre meine nächste Frage,. Welche Rollen sind denn in dem Variator verbaut? Ein solches Verhalten kenne ich von den Dr. Pulley.
2014-09-23 20:33:32.570000000 Klosleeper Hallo Frank
Nimm den Riemen mal runter und hänge den Gaszug an der Drosselklappe ganz aus.
So kannst du beides mit Sicherheit ausschließen.
Steigt die Drehzahl dann bei Leerlauf immer noch an,wird´s was elektronisches sein.

Nachtrag:
Danach aber aufpassen,daß der vordere Vari einwandfrei funktioniert,da sich beim Laufen des Motors ohne Riemen schnell die Rollen im vorderen Vari drehen und verkeilen können,da kein Gegendruck vom Riemen vorhanden ist.

Gruß aus Burscheid
2014-09-23 20:21:50.960000000 everyday Hallo Leute,

meinen C1 treibt es im Stand wieder nach vorne. Wenn ich kein Gas gebe,
kommt er auf rd. 15 km/h. Gebe ich im Stand kurz Gas, geht die Drehzahl
erst runter und steigert sich dann langsam wieder. Kann ihn ohne Bremse stoppen,
wenn ich leicht gegenhalte.

Einstellung Gaszug so weit wie möglich entspannt - nicht weiter möglich.
Kupplung mit getriebenen Variator habe ich schon ausgetauscht. War aus
einem alten Motor. Da ich bei dem aber das Problem nicht hatte, gehe ich
davon aus, dass es nicht daran liegt.

Was kann die Ursache sein?
2014-09-23 20:17:14.220000000 C1Sportler Hallo,

dieses Problem hatte ich auch. Es trat ab 90 km/h auf. Ich habe (wie hier schon geäussert)dann den getriebenen Variator ersetzt und die C1 kam wieder, so wie es sein soll, auf ihre Endgeschwindigkeit.

Gruß

C1Sportler

2014-09-23 18:44:35.733000000 Wilfried_BO Servus Blitz!

und wie oft hast Du den 'Überschuss' abgezapft?

reicht die Menge für den nächsten Wechsel? - tippe mal ... 2016?

Wilfried
2014-09-23 18:13:19.300000000 fradre
Für den 125-er taugen m. E. die Pulley-Rollen nichts.

genau auch meine Erfahrungen!!!
2014-09-23 18:11:09.667000000 Klamabei Am 24.6. schrieb ich:

Klamabei:
Hallo Bob,

eine Woche vor dem Treffen in Willingen hatte ich die Pulley-Rollen in den Mallossi-Variator meiner 125-er eingebaut, aber nach etwa 100 km wieder ausgetauscht, weil das Anfahren schon auf ebener Strecke sehr mühselig war. Am Berg ging fast nichts mehr und ich hatte das Gefühl, ich müsste den Roller anschieben. Sobald die Kupplung aber richtig packte, zog der Roller gut durch. Inzwischen habe ich mir stärkere Kupplungsfedern besorgt in der Hoffnung, dass die Kupplung damit besser greift. Die habe ich aber noch nicht eingebaut. Wenn ich dann neue Erkenntnisse habe, berichte ich.


Heute löse ich mein Versprechen ein, wieder zu berichten, wenn ich neue Erkenntnisse mit den Pulley-Rollen habe.

Jetzt habe ich im getriebenen (hinteren) Variator gelbe Kupplungsfedern und einen neuen treibenden (vorderen) ungeschmierten BMW Variator mit den Pulley-Rollen eingebaut. Das Anfahrverhalten ist zwar mit diesen gelben Kupplungsfedern etwas besser geworden, aber längst nicht zufriedenstellend. Deswegen habe ich heute die Pulley-Rollen wieder heraus genommen und war erschrocken, dass in dem neuen Variator nach nur 100 km deutliche Laufspuren in den Rollenlaufbahnen erkennbar sind. Eingesetzt habe ich nun neue auf den 125-er angepasste BMW-Rollen. Das Anfahrverhalten ist deutlich besser.

Für den 125-er taugen m. E. die Pulley-Rollen nichts.
2014-09-23 17:52:53.973000000 allgaeublitz Mein Öl ist seit Juli ´12 drin, bin 3800km gefahren.
2014-09-23 17:18:03.197000000 Klosleeper Hallo Mannie
An den Stecker hinten unter der rechten Verkleidung kommt man auch dran,ohne die Verkleidung bzw.das Batteriefach auszubauen.
Ist aber ne blöde Fummelei.
Das Kabel an der Bruchstelle zu löten wäre wirklich keine gute Idee.Hier findet permanent Bewegung statt und eine Lötstelle würde hier schnell wieder brechen.
Da hat Joachim schon Recht.
Also im vorderen Bereich ein neues kabel direkt an der Lichtmaschine verlöten und hinten habe ich den Stecker so abgeschnitten,daß noch ca.5cm Kabel dran blieben.
Dann die beiden Kabelenden miteinander verzwirbelt und verlötet und einen Schrumpfschlauch großzügig drüber geschrumpft.
Der Schrumpfschlauch muß natürlich vor dem Löten über das längere Stück Kabel geschoben werden und später dann über die Lötstelle zurück geschoben werden.Erst dort dann schrumpfen.
Man kann antürlich den Stecker auch umständlich auffriemeln und neue Litzen auf die einzelnen Adern quetschen.
So macht es der Fachmann.
Aber meine Variante hält jetzt schon recht lange und da an der Stelle wenig Bewegung am Kabel ist,mache ich mir da auch wenig Sorgen.
Frage:
Wenn du jetzt kein Problem mit der Batterieladung gehabt hättest,wie lange hättest du das Öl denn drin gelassen?
Öl sollte raus,solange es noch flüssig ist.
Als Klumpen geht es schlecht durch die Ablassbohrung.

Gruß aus Burscheid
2014-09-23 16:26:19.917000000 obi01 Moin aus dem schönen SHGLand,

zum Thema Öl, ich wollte es zu jedem neuen Frühjahr machen, denke das ist i.O. oder ???



bb OBI
2014-09-23 15:27:04.587000000 allgaeublitz nach einigen Jahren Öl ablassen?? Du bist ja noch besser als ich.....
2014-09-23 13:16:10.387000000 Mannie OK - dann muss ich da ran - Hilft ja nix.

Das mein C1 meist nach Regenfahrten nicht mehr ansprang - ist das Zufall oder kann Regen der an den Kabelbruch gelangt die Batterieleerung beschleuigen?

Danke & Viele Grüße

Mannie
2014-09-23 13:02:20.550000000 Klamabei Hallo Mannie,

das Kabel geht zum Lima-Regler. Der sitzt unter der rechten hinteren Verkleidung. Um die ab zu bauen, muss dass Heckstaufach (da sitzt die Batterie drin) erst ausgebaut werden.
2014-09-23 12:25:32.963000000 joachim Loeten geht gar nicht oder man will unbedingt nach kurzer Zeit wieder dran bzw. Ne ewige Baustelle behalten.
2014-09-23 11:28:13.690000000 Mannie Danke für Eure Antworten - hatte fast befürchtet das Öl ablassen zu müssen Naja ist nach einigen Jahren wohl eh fällig!

Warum macht es keinen Sinn das alte Kabel zu flicken?
Wo geht das Kabel denn hin - was muss alles abgebaut werden um ein neues Kabel an den Stecker zu löten?

Viele Grüße

Mannie
2014-09-23 05:42:46.183000000 Klosleeper Hi Jockel
Stimmt!Ich war etwas neben der Spur. Beginnende Demenz.

Ich sollte zur Sicherheit meine Tätigkeiten in Zukunft auf "Reifenluftdruck prüfen" beschränken.

Gruß aus Burscheid
2014-09-22 22:48:44.313000000 Jockel
Klosleeper:

Korrektur:
Nicht das Polrad ist magnetisch sondern die Spule im Deckel,die das Polrad umschließt.
Gruß aus Burscheid

das Polrad sollte aber unbedingt magnetisch sein.
@ Mannie: Übrigens ist diese Reparatur schon mehrmals im Forum beschrieben worden, auch versch. Möglichkeiten erneuten Bruch zu verhindern.
2014-09-22 22:15:38.373000000 Klosleeper Hallo Mannie
Deine Frage läßt vermuten,daß du den Deckel noch nie selbst geöffnet hast.
Den Deckel kann man recht gefahrlos abschrauben.
Vorher muß aber das Öl abgelassen werden.Oder du legst den Roller auf die linke Seite.
Sinnvollerweise benötigst du dann aber auch eine neue Generatordeckeldichtung(so heisst dieser deckel).
In diesen Deckel(von innen)ist die Lichtmaschine angeschraubt,an der die Kabelenden verlötet sind.
Das gebrochene Kabel an der Stelle zu flicken,wo es gebrochen ist,bringt nichts.
Sinn macht eigentlich nur,entweder eine neue Lichtmaschine zu kaufen(macht kein Mensch)oder ein kompett neues Kabel anzulöten.
Also altes Kabel ablöten und rausziehen und neues Kabel(silikonummantelt)wieder einziehen und anlöten.
Die Schwierigkeit besteht darin,ein neues Kabel(gibt es nicht bei BMW)öldicht durch die Gummitülle zu bekommen.
Da ist Kreativität gefragt.
Am anderen Ende muß natürlich der Stecker neu angelötet werden.

Der Deckel muß nach dem Rausdrehen aller Schrauben übrigens mit etwas Kraft gerade abgezogen werden,da ihn der Magnet des Polrades zurückhält.
Das geht mit beiden Händen aber recht gut.Keinesfalls mit Hammer oder Schraubendreher arbeiten.

Korrektur:
Nicht das Polrad ist magnetisch sondern die Spule im Deckel,die das Polrad umschließt.
Gruß aus Burscheid
2014-09-22 19:04:06.893000000 joachim

Eine Sicherung bringt auch wenig.


Ein weeeenig FALSCH !!

Hier dreht es sich um eine autm.Sicherung
(zum Wachwerden) wie sie in heutigen Autos für Fensterheber verbaut ist.
Die Beschreibung zu dem Ansprech-Verhalten dieser Sicherung spar ich mir hier
Diese Sicherung, wenn man den Kabelbaum mal aufgemacht hat, wäre NUR dazu da, um den Lima-Regler abzusichern und dazwischenzusetzen.

Hat nichts aber auch gar nichts mit dem Anlasserstrom zu tun.


Kabelbaum aufmachen oder Stromlaufplan lesen weche das nicht machen wollen und der Vergleich mit dem Anlasserstrom ist hinfällig.
Meine, ist auch schon mal im Vorschlag beschrieben, der verlinkt ist
2014-09-22 18:45:39.690000000 Mannie Hallo Detlef,
Ich konnte jetzt endlich mal nachsehen - deine Vermutung war korrekt.
Es ist das linkeste der 3 Kabel das gebrochen ist.
Wie kann ich das fixen - kann ich das Gehäuse einfach öffnen, oder ist da was zu beachten?
Viele Grüße

Mannie
2014-09-22 16:43:39.337000000 allgaeublitz Also hilft nur im Alter: Brille aufsetzen und die Pole an der Batterie richtig anklemmen.
2014-09-22 15:38:40.430000000 Andreas7zw Hallo Pandatom,

Dioden als Verpolungsschutz ist schwierig. Zum Akku fließt im Betrieb ein Strom in beide Richtungen (laden und entladen).
Eine Sicherung bringt auch wenig. Der Anlasser der C1 hat eine Spitzenstromaufnahme von über 100 A.
Die erforderliche Sicherung müsste für diesen Strom ausgelegt sein. Damit kann man aber den Lima-Regler nicht schützen.
Auch im Auto hat man keine Sicherung zwischen Akku und Lima (max. 300 A) und auch dem Anlasser (Spitzenströme bis 500 A). Die Ströme sind zu hoch.
Der Spannungsabfall bei 12 Volt wäre unakzeptabel.
2014-09-22 14:07:23.087000000 ratlos Hallo lesniggarten,
derartige Symptome hatte ich auch mal. Die Ursache war ein Kabelbruch direkt am Stecker des Einspritzventils. Eine sichere Raparatur war kaum möglich. Für 8,33€ habe ich bei VW Ersatz bekommen.
Probier doch mal im Stand durch Wackeln am Stecker, ob sich das Verhalten ändert. Dann hättest Du einen Beweis, falls es das Kabel ist. Der Bruch kann sich aber auch im Kabelbaum weiter hinten befinden. Also musst Du auch weiter hinten Wackeln.
2014-09-22 11:25:46.643000000 Baex Dachte ich mir fast.
Hatte das auch schonmal bei meinem alten Alpina B10biturbo.
Da hat mir dann ein Mechaniker den Tip gegeben beim orgeln Vollgas zu geben. Hat funktioniert.
Falls das nochmal auftritt probier ichs mal beim C1.

Jürgen
2014-09-22 09:09:56.980000000 Pandatom
Baex:

Frage: War sie durch den kurzen Lauf noch so überfettet das sie deswegen erst nicht anspringen wollte?


Ich würde sagen ja! Das kenne ich leider auch bei manchen Autos mit Einspritzanlage mit ähnlichem Ergebnis.
2014-09-22 09:04:21.053000000 Baex Hatte ein bisher einmaliges Startproblem.
C1 vorm zweiwöchigen Urlaub nur angelassen und 5m bergauf in die Garage gefahren und noch kurz etwas rangiert.
Nach dem Urlaub gestartet. 5-8s den georgelt ...nichts.
Kurz gewartet wieder georgelt..hat etwas getuckert..mehr nicht.
Kurz gewartet...georgelt...mehr getuckert...mehr nicht.
Gewartet..georgelt und langsam hat sie Gas angenommen. Seitdem startet sie wieder auf Knopfdruck. Service,Ventielspiel passt.
Frage: War sie durch den kurzen Lauf noch so überfettet das sie deswegen erst nicht anspringen wollte?

Jürgen
2014-09-21 21:34:55.113000000 EneHarrie Ja. wordt ws pas woensdag voor ik er aan toe kom.

2014-09-21 14:15:21.080000000 Variobob Hoi Harrie,

Heb je 'm ontvangen?

Groeten,

Bob
2014-09-21 10:43:34.610000000 Pandatom
allgaeublitz:
jetzt wird es ja langsam interessant hier.


Das gefällt Dir! Gell?
2014-09-20 19:49:40.473000000 allgaeublitz jetzt wird es ja langsam interessant hier. Haben wir OZON??
2014-09-20 14:29:07.753000000 louis
Pandatom:
louis:

Gibt es das auch in verständlich ???


Vielleicht ist das HIER verständlicher?


Ich meinte eigentlich das Geschreibsel, das ich zitierte.

Und jetzt sehe ich, daß die Beschimpfungen losgehen, das kann man immer wieder in vielen Foren beobachten, egal um welche Themen es geht. Leute, das bringt NICHTS und ist absolut unwürdig, und ist oft der Tod eines Forums.
2014-09-20 13:33:09.407000000 joachim schlo55ermanni

Email: thomasbieber@cuvox.de
Erste Anmeldung: 20.09.14 13:12
Geburtstag: 05.05.47
Beiträge: 0

Userdaten editieren
Anrede: Herr
Vorname: Thomas
Nachname: Bieber

,,,,,,,jetzt schon DREI verschidene Profile auf einen User

scheint mit persönlichen Datenbanken zu handeln

Noch Fragen, was das für ein Penner ist
2014-09-20 13:20:38.530000000 joachim Das Thema wird abgetrennt in "Troll-Bank 1"

dort besser weiterdiskutieren und wer fragt was das soll, sollte sich fragen, ob 2 verschiedene Profile einen User darstellen sollen bzw dürfen

Nich hier !!!

Weitere Trolleinträge in diiesem Beitrag werden stumpf gelöscht

Und nu gehts auf Cousinentreffen



Danach kommen wahrscheinlich neue Profile die mit schlo----manni oder ähnlich und die wieder natürlich mit fremden pers. Daten angemeldet werden

Sie werden dann auch offen gelegt
2014-09-20 12:45:36.083000000 FraEtz
Goldbacher:
Leider scheint das hier alles nur für Insider verständlich zu sein.


Nein, auch für die langsam nicht mehr. Aber, das weicht jetzt zu sehr vom Thema des Beitragsersteller ab.
2014-09-20 12:37:08.943000000 Goldbacher Jochen Wegner ist der Pressesprecher vom C1-Forum?

Leider scheint das hier alles nur für Insider verständlich zu sein.
2014-09-20 12:30:44.160000000 Pandatom
louis:

Gibt es das auch in verständlich ???


Vielleicht ist das HIER verständlicher?
2014-09-20 12:11:36.820000000 louis >>>>>>>>>>>Der Unterhaltungswert sinkt enorm
Es ist einfach ein offenes Geheimnis, das einige Foren, die spinnerten Ausgüsse nicht mehr ertragen konnten und ihn gesperrt/rausgeschmissen haben.

Aber immer noch unterhaltsamer, als wie ein Pressesprecher 3/4 seiner Beiträge hier das Forum mit Hiweisen spickt auf speziell eine Adresse und wie man dann noch gesteckt bekommt, sogar seinen Zugang hier ins Forum daran verleit.<<<<<<<<<<<<

???????????

Gibt es das auch in verständlich ???
2014-09-20 12:04:46.533000000 RMB @ Schlos5ermanni

Schön mal wieder von dir etwas zu hören!

Gruß
RMB
2014-09-20 11:38:37.373000000 Pandatom
Goldbacher:
Verstehe nur Bahnhof,...


....den muss man auch nicht verstehen! Den nutzt man....z.B. zum Reisen!
2014-09-20 11:02:28.433000000 Goldbacher Verstehe nur Bahnhof,...
2014-09-20 10:32:42.310000000 joachim Da man feststellen muss, gibt es gewisse Typen, die mit aller Gewalt Stunk machen wollen.

Da er sich nicht an Modalitäten halten kann hier im Forum, wird hier jetzt sein Profil-Eintrag dargestellt.

Zwei Profil-Einträge = EINE Person !!!! ????

Verschiedene Namen ist genau das, was ich mit Forum-Zugängen weitergeben hier zeige.

Das entbindet auch mich auch bei betreffenen Vorgängen Daten als Tresor zu verwalten.

Es bedarf NUR kleine Angaben und schon fallen diese Typen auf.

Anscheinend können die auf der südlichen Forum-Plattform nicht klarkommen


schlossermanni
Manfred Berger

Email:
assedo@inbox.lv
Erste Anmeldung:
12.12.11 13:08
Geburtstag:
10.09.71
Beiträge:
93

schlos5ermani
Jürgem Thalberg

Email:
jrgenthalberg@cuvox.de
Erste Anmeldung:
19.09.14 18:01
Geburtstag:
03.06.73
Beiträge:
2

Das man mit Anmeldungen im Forum so einiges verschleiern kann, ist mir klar und ich will auch nicht der grosse Controller sein, was mir aus Zeitgründen auch nicht gelingen würde.
Mache hier einen Job aus Spass ander C1 .

Mehr nicht.

Gehe aber davon aus, das in diesem Forum der überwiegende Teil charakterlich i.O. ist


Also was solls


Durch solche Typen, bei uns im Sprachgebrauch Penner

Und solche charakterlosen "Penner" wird es in allen Foren geben.
Was mich nur manchmal wundert, das solche Typen noch Unterstützung finden.
2014-09-19 20:10:11.497000000 joachim Ganz einfach schon alles da gewesen, aber keiner machts

2014-09-19 19:59:13.727000000 syberman
2014-09-19 19:25:54.887000000 Pandatom Also wenn ich mir das ansehe steckt da unendlch viel Arbeit. Respekt! Schlimmer noch ist die Tatsache dass solch eine kleine Unachtsamkeit eine sehr grosse Wirkung erzeugt. Dabei sollte es doch eigentlich möglich sein vorbeugend eine Schutzschaltung einzubauen. Eine simple Dioden- oder Mosfet-Schaltung müßte dieses Problem doch lösen können. Du bist doch vom Fach, zumindest was Elektrik angeht, und könntest doch sowas basteln oder? Oder gibt es sowas als fertiges Modul bereits?
2014-09-19 17:47:30.043000000 allgaeublitz was soll das??
2014-09-19 17:14:18.190000000 joachim Zwischenbericht

Bypass-Kabelbaum ausgeschnitten und schon die erste Verbindung hergestell

Dazu mal drei Bilder










Nahaufnahmen kann man beim grossen Bild am eigenen PC machen/sehen was bedeuten soll:
Wenn man schon Bilder macht immer ziemlich im Ganzen aufnehmen und dann in hoher Auflösung z.B. mit einem Klickbild weitergeben
Ansonsten verliert man schnell die Orientierung

Demnächst gehts weiter
2014-09-19 12:42:52.873000000 joachim
Es ist seit Jahren eine Unsitte in den KFZ-Werkstätten, das Öl bis über Max. aufzufüllen. Denn Öl bringt Umsatz!!!!!


Seit wann geht einer mit der C1 in ne KFZ Werkstatt

Häää


Schätze mal, das er von seinem altersschwachen PKW spricht, wie des öfteren auch von Fahrzeugen, die nichts, aber auch gar nichts mit der C1 zu tun haben.


Der Unterhaltungswert sinkt enorm
Es ist einfach ein offenes Geheimnis, das einige Foren, die spinnerten Ausgüsse nicht mehr ertragen konnten und ihn gesperrt/rausgeschmissen haben.

Aber immer noch unterhaltsamer, als wie ein Pressesprecher 3/4 seiner Beiträge hier das Forum mit Hiweisen spickt auf speziell eine Adresse und wie man dann noch gesteckt bekommt, sogar seinen Zugang hier ins Forum daran verleit.
2014-09-19 10:14:42.770000000 allgaeublitz da kann der Kolben oder Kolbenring leicht der Übeltäter sein.
2014-09-19 09:54:38.260000000 Ulrich Der Motor hat 125000km auf den Buckel
2014-09-19 09:40:26.067000000 allgaeublitz wieviel KM hat die Maschine gelaufen?
2014-09-19 09:20:08.397000000 Ulrich Danke Detlef ich denke auch das es die Kolbenringe sind habe
das Öl abgelassen und nach 80km war wieder was drin.
Gruß Uli
2014-09-19 00:32:58.153000000 louis Ich kann Dir nur beipflichten, habs auch probiert und bin sehr zufrieden. Ich habe mir allerdings weniger Mühe beim Schleifen gegeben, da die Verkleidung sehr gerockt war. Mich würde aber interessieren, wie man die Lüftungsdüsen rausbringt. Hätte man die auch nach vorne drehen können ?
2014-09-19 00:17:13.907000000 louis
Alex:
Hallo zusammen.................

Für Vorschläge bin ich offen.


Bitte keine schwarzen Felgen !!! :(
2014-09-18 20:54:49.167000000 Wilfried_BO noch ein Aspekt:

meine 200er bringt ihre Leistung mit im Schnitt UNTER 3 l / 100 km!

... zuletzt heuer beim Treffen in Willingen gab es gute Gelegenheiten, die Spritverbräuche mit den anderen zu vergleichen.

Beweis: ... Zeugen könnten benannt werden!

Bevor jemand fragt: an allen Tagen hatte ich bei JEDEM Tanken 2,7 l / 100 km Verbrauch! - trotz der Berge!
... und andere 200er auch!

Ein Vergleich im Stadtverkehr könnte anders aussehen.

Typische 200er Reparaturen / Kosten hatte ich KEINE!

FALL NICHT UM
- für 125er & 200er -

Wilfried

ps: und wieviel Zeit ich in nunmehr 10 Jahren beim seltener Tanken gespart HABE!
2014-09-18 20:36:28.590000000 Abeer Auch wenn es jetzt schon einige Jahre her ist. C1-200 morgens auf die Bahn 35km Vollgas, abends 35km Vollgas zurück (220Tage/Jahr), 3 Jahre lang. Amsterdam (210km), morgens Vollgas hin, abends Vollgas zurück. Schwerin (530km) hin und zurück, auch mit Vollgas.
Also außer 1x Ventile einstellen und 'ne neue Steuerkette war nichts.

Na gut Vollgas, mit gelegentlichem Zwangsabhängen vor Lkw's, weil wieder mal die linke Spur zu schnell war.
2014-09-18 20:24:21.343000000 Abeer Hallo Leute,

das ist mein Beitrag! Wenn ihr Euch was an den Kopf werfen wollt macht dafür ein spezielles Thema auf.

Oder soll das hier gerade die Regenpause füllen
2014-09-18 17:30:45.257000000 Klosleeper Hallo Ulrich
Zuerst mal wie geschrieben,das Öl aus dem Schlauch ablassen.
Wobei ich vermute,daß du das bereits gemacht hast und dabei den hohen Ölgehalt entdeckt hast.

Nun stellt sich die Frage,wie lange das Öl schon da drin ist.
Hat es sich über einen langen Zeitraum angesammelt,kann es normal sein.
Ist der Vorrat in kurzer Zeit entstanden,ist zu prüfen warum.

Erster Verdacht:
Zu viel Öl wurde eingefüllt.
Also den Ölstand kontrollieren und ggfs. korrigieren(absaugen).
Komplettwechsel ca.0,9Liter.

Zweite Möglichkeit:
Undichtigkeit der Kolbenringe/Kolben.
In diesem Fall drückt die Kompression an der Kolbenwand vorbei in den Motorraum und erhöht den Überdruck.

Dritte Möglichkeit:
Das Blech (vor dem Ritzel) auf der Einlaßnockenwelle fehlt oder wurde fälschlicherweise auf der Auslaßnockenwelle montiert.
Dann hat das abschleudernde Öl auf dem Ritzel freien Zugang in den Entlüftungsschlauch zum Luftsammler.
Nur hier kann das Öl in den Luftsammler geraten.

Ich würde so vorgehen:
Luftsammler entlehren,Ölstand prüfen/anpassen und dann einige Hundert Kilometer fahren.
Danach beides wiederholen.
Ist das Problem immer noch vorhanden,gehts ans Eingemachte.

Undichte Kolbenringe/Kolben verursachen übrigens auch Kompressionsverlust.
Dann könnte es auch sein,daß der Roller in kaltem Zustand schlechter anspringt.

Gruß aus Burscheid
2014-09-18 16:45:46.060000000 Wilfried_BO Servus Blitz!

Hast Du gut gemacht! - Trotzdem "Zensur 6" - weil am Thema vorbei!

Denke, das "Öl aus dem Luftsammler" ist ein anderes Thema;
zumindest mit Klamabei bin ich da derselben Meinung.

Das Absaugen hättest Du natürlich auch direkt nach dem Ölwechsel machen können?! - Haste ja auch bezahlt!

Und was ist geschehen NACH den 2000 Km? Hast noch mehr abgesaugt? Nicht dass Du Dein Geld in Öl anlegst?

sag mal: wo ist denn Dein Hinweis auf "Mit 15 PS zur Arbeit ..." geblieben? Haste aufgerüstet???

FALL NICHT UM
Wilfried

ps: warte auch auf die Profis ,,,
2014-09-18 16:39:14.080000000 FraEtz
allgaeublitz:
was hast du von italienischer Fertigung erwartet??


Auch nicht mehr als von deinen Beiträgen.
2014-09-18 16:37:09.893000000 FraEtz
allgaeublitz:
Ich würde als 1. Maßnahme den Ölstand kontrollieren. Auch ich habe nach ca 2000km Öl absaugen müssen (ca 80ml). Es ist seit Jahren eine Unsitte in den KFZ-Werkstätten, das Öl bis über Max. aufzufüllen. Denn Öl bringt Umsatz!!!!!

PS: Ich freue mich schon auf Reaktionen aus dem Profilager...LOL


Oh je, Oh je,

bevor du solche gequirrlte ... schreibst, solltest du mal die SuFu zum Thema Ölverdünnung befragen. Vielleicht wird es dann doch heller.
2014-09-18 16:10:11.050000000 allgaeublitz was hast du von italienischer Fertigung erwartet??
2014-09-18 15:57:38.697000000 Tron
volky:
Also,,,,wie Faul kann mann denn sein??


Naja, faul ist vielleicht nicht der richtige Ausdruck, aber nach einem erfolgreichen Fremdstart ist das nötig zum Schließen des Fachs...der Zündschlüssel ist in dem Moment ja im Zündschloss, wo er auch bleiben sollte...
2014-09-18 15:09:08.547000000 allgaeublitz Ich würde als 1. Maßnahme den Ölstand kontrollieren. Auch ich habe nach ca 2000km Öl absaugen müssen (ca 80ml). Es ist seit Jahren eine Unsitte in den KFZ-Werkstätten, das Öl bis über Max. aufzufüllen. Denn Öl bringt Umsatz!!!!!

PS: Ich freue mich schon auf Reaktionen aus dem Profilager...LOL
2014-09-18 13:03:23.653000000 Klamabei Ablassen!

Unten auf der rechten Seite etwa zwischen Hinterrad und Motor hängt ein Schlauch mit Verschlußstopfen. Pöttchen drunter stellen und den Stopfen herausziehen, dann sollte das Öl herauskommen. Wenn nicht, kann es sein dass der Schlauch mit Ölschlamm verstopft ist. Das kann man ggf. fühlen indem man den Schlauch mit den Fingern Stück für Stück zusammen drückt und die Verstopfung mit Bremsenreiniger und einem dünnen Draht vorsichtig löst.
2014-09-18 11:25:28.760000000 Alex
Franks:
Glückwunsch, sieht besser als neu aus. Wenn du jetzt ein Perfektionsist bist, dann erneuerst du die Rostige Radmutter.
Ich dachte immer daß in der Schweiz die Arbeitskosten so hoch sind, aber die ganzen Teile zu diesem Preis lackiert, ist sehr sehr günstig.


Die Radmuttern hi/vo samt neuen Schrauben für Bremsscheiben liegen schon in der Kiste...das mache ich im Zuge der Reifendemontage und Felgenlackierung neu.

Ich habe mir hier auch Angebote von 2000Chf machen lassen, nun zahlte ich 600 bei einem Nachbar welcher Lackierer ist und auch gerne mal nach 18,00 arbeitet...
2014-09-18 11:18:18.100000000 Ulrich Was kann ich machen ich habe viel Öl im Luftsammler

2014-09-18 05:48:03.280000000 Klosleeper Hi Leute
Die Lackierarbeiten selbst sind garnicht mal so teuer.Es sei denn,man will Muster oder Mehrfarblackierungen haben.
Was die Arbeit teuer macht,sind die Vorarbeiten zum Lackieren oder besondere Lacke.
Wenn man sich die Mühe macht und die Vorarbeiten selbst erledigt,spart man ne Menge Geld.
Dabei muß man aber aufpassen,daß man es richtig macht.
Verwendet man falsche Schleifmittel oder Verdünnungen(oder ähnliches),kann es passieren,daß der Lackierer wieder Mehrarbeit hat.
Auch Spachtelarbeiten wegen Rissen oder Kratzern treiben den Preis in die Höhe.
Dann kommt es noch darauf an,ob die Teile anschließend in den "Ofen" kommen oder luftgetrocknet werden.

Meinem Lackierer ist es immer lieber,ich bring ihm die Teile so,wie sie sind.
Also mit dem Dekor(Aufkleber).
Er ist dann sicher,daß die Teile nicht falsch behandelt wurden und bekommt die Sachen auf Grund von Erfahrung und geeigneten Mitteln vernünftig runter.

Staubfrei lackieren sollte die entsprechende Werkstatt auch können,also entsprechend ausgerüstet sein.

Gruß aus Burscheid
2014-09-18 00:00:22.873000000 Franks Glückwunsch, sieht besser als neu aus. Wenn du jetzt ein Perfektionsist bist, dann erneuerst du die Rostige Radmutter.
Ich dachte immer daß in der Schweiz die Arbeitskosten so hoch sind, aber die ganzen Teile zu diesem Preis lackiert, ist sehr sehr günstig.
2014-09-17 20:41:06.743000000 volky
Klamabei:
Hallo Abeer, Mach ich hin und wieder auch so, wenn ich zu faul bin, den Schlüssel zu holen oder wenn ich, aus welchen Gründen auch immer, den Motor nicht abstellen will.

Also,,,,wie Faul kann mann denn sein??
2014-09-17 16:07:05.167000000 Abeer Bin gerade draußen gewesen und habe das direkt mal ausprobiert. Mal erlich, wofür hat BMW da ein Schloss eingebaut. Ein Magnetschließer hättes es auch getan, bei gleicher Diebstahlsicherheit....

Das Teil ist also offen und die Baterrie zugänglich. Die ist jedoch nach 7 Jahren so voll wie ein Fass Bier zum Partyende. Mal schaun ob da noch was zu retten ist.
2014-09-17 15:51:07.660000000 Klamabei Hallo Abeer,

keine Sorge - diese Methode funktioniert, natürlich mit dem nötigen Feingefühl, ohne Schäden zu hinterlassen. Mach ich hin und wieder auch so, wenn ich zu faul bin, den Schlüssel zu holen oder wenn ich, aus welchen Gründen auch immer, den Motor nicht abstellen will.
2014-09-17 15:44:56.820000000 Abeer Hallo Joachim,

da mein WD40 schon seit Tagen im Schloss steht (ohne merklich Wirkung), werde ich mal die etwas ruppigere Methode von Dir ausprobieren.

Ich melde mich.
2014-09-17 10:02:22.183000000 Pandatom Liebe Mugeline, lieber Mugel,

auch ich möchte mich für die herrlich organisierte Tour und Eure erneut tolle Gastfreundschaft bedanken. Es war mal wieder wunderschön, das Wetter war super und der Regenschauer unter Sonnenschirmen in der Eisdiele in Remagen der absolute Brüller. Jedenfalls hat es mir wieder mal sehr viel Spass gemacht und freue mich auf ein Wiedersehen in Franken!
2014-09-17 10:01:53.740000000 Alex Vielen Dank

@ Pandatom

Bei heutigem Kurs Franken auf Euro sind es 476 Euro, die Felgen sind da inbegriffen.

Ich musste den ganze Verkleidung selber runterbauen. Die ganzen Aussenverkleidungsteile wurden mit 400er und 600er angeschliffen. Die Innenverkleidung war da schon aufwendiger. Diese wurde in 4 Schleifschritten bearbeitet um tiefe Kratzer und Silikone rauszubekommen.

Anschliessend musste das Puzzle dann auch wieder beisammen geschraubt werden.

PS knapp 30 Einzelteile waren es
2014-09-17 09:56:49.647000000 Pandatom Sieht schick aus! Darf man fragen was der Lackierer dafür verlangt hatte?
2014-09-17 09:20:55.853000000 joachim Ich mach das mir immer ein bisschen einfacher
Den geschlossenen Batterie Kastendeckel mit einem Schraubenzieher anwoelben
Der Deckel ist so beweglich
So bekomm ich den geschlossen Deckel ohne das Schloß zu entriegeln auf

2014-09-17 09:08:50.307000000 Klamabei Hochachtung - toll gemacht!
Diese C1 hat wahrhaftig eine Aufwertung erfahren.
2014-09-17 08:41:25.480000000 Roland Lieber Detlef,

der Nürnberger Dialekt geht ganz flüssig ins Ohr!
.. fast so gut wie das dunkle fränkische Landbier in die Kehle!

Servus!
Roland
2014-09-17 05:03:51.797000000 Klosleeper Hallo Roland
Frage:
"Geht statt Dolmetscher auch Ohrstöpsel?"

Liest sich alles sehr gut und wenn das Wetter mitspielt,sind meine Glückshormone wieder auf Hochtouren.

Man sieht sich.Gruß Detlef
2014-09-17 00:41:19.703000000 Alex Hallo zusammen

Hier seht ihr erste Bilder meiner neu gestalteten C1
Baujahr 2000, 26tkm

Heute bin ich die ersten 50km bei schönem Wetter gefahren

Vorab noch die Ausgangslage...













Hier nach dem Umbau. Einzig die Felgen kommen noch in schwarz
Das schwarz ist Lotus Uni und das grau aus dem Innenraum ist BMW titangrau met.























Neu kam zudem:

Öl/Ölfilter, Benzinpumpe, Benzinfilter, neue Bremsflüssigkeit samt neuer Kappen für die Behälter, Zündkerze, Luftfilter, Getriebeöl, Überlastschutz, Griffe, Batterie, Kupplung, Kupplungsglocke, Variomatik komplett, 2 neue Reifen (werden nach der Felgenlackierung aufgezogen + Radlager), LED Blinker original BMW + passendes Relais, Dichtung Frontscheibe, Scheibenwischergummi

Weitere Vorhaben sind:

TFL
Nebelscheinwerfer
Armaturentafel in schwarzer carbon Optik

Technisch..
Kühlwasserwechsel vor dem Winter
Steuerkettenwechsel so schnell wie möglich - eventuell hilft mir jemand dabei aus der nähe

Für Vorschläge bin ich offen.

2014-09-16 22:40:00.140000000 Hartmut2 Hallo Roland,
hallo Tom,

das hört sich sehr gut an. Ich freue mich schon auf die Tour!
Bis in 14 Tagen.
Gruß
Hartmut
2014-09-16 22:12:28.393000000 Roland Hallo Franken-Fans!

in gut zwei Wochen sehen wir uns zu unserem inzwischen 4.Herbsttreffen in Regensberg in der Fränkischen Schweiz.

Hier noch kurz zum Programm ein paar Informationen:

3.10.2014:
Anreise nach Regensberg (gehört zur Gemeinde Kunreuth in der Nähe von Forchheim/Oberfranken)
Tom und ich werden etwa ab dem frühen Vormittag da sein.
Gemeinsames Abendessen ist für 19 Uhr geplant.
Es reicht also, wenn Ihr im Laufe des Nachmittags ankommt.
Die Zimmer im Berggasthof Hötzelein sind reserviert.
Bitte im Ort ganz nach unten durchfahren (Sackgasse/Parkhaus)

4.10.2014
Frühstück ab 7:30 Uhr
Abfahrt nach Nürnberg um 8:30 Uhr (+ Tankstopp)
Kurz vor Nürnberg werden wir uns in 2 Gruppen aufteilen, damit
wir gemeinsam über die Ampeln kommen.
Ab 10 Uhr Führung mit einer Nürnberger Marktfrau
(Wer einen Dolmetscher benötigt, möge mir das noch rechtzeitig durchgeben)
12 Uhr Mittagessen in Nürnbergs Altstadt (Nürnberger Bratwürste oder andere fränkische Spezialitäten)
Ab 13:30 Uhr Abfahrt zur Tour in die Hersbrucker und Fränkische Schweiz und zurück nach Regensberg (vorher Tankstopp).
ca. 19 Uhr Abendessen beim Hötzelein

5.10.2014
Ab 7:30 Frühstück
Abfahrt um 8:30 Uhr nach Ebermannstadt
Dort ab 10 Uhr Fahrt mit der Wiesenttalbahn nach Behringersmühle und zurück (Historische Dampflok!)
Dauer: 1:45 Std.
12 Uhr Abfahrt Ebermannstadt (wieder mit C1) nach Oberleinleiter, dort Mittagessen ab 12:45 Uhr im Brauereigasthof Ott(Schäufele!?).
Ab ca 14 Uhr Tour durch die nördliche Fränkische Schweiz
mit Abstecher zur Kathi-Bräu (Biker-Treff) -> Vesper/Kaffee/Kuchen
Anschließend zurück nach Regensberg (vorher Tankstopp)
Abendessen ab 19 Uhr beim Hötzelein

6.10.2014
Rückreise nach dem Frühstück

Wenn jemand noch Fragen hat, stehe ich gern zur Verfügung.
Kosten (Führung/Bahnfahrt) werden von mir vor Ort eingesammelt.

Wir wünschen eine gute, unfall- und pannenfreie Anreise
und freuen uns auf Euer Kommen!

Tom und Roland
2014-09-16 20:13:13.320000000 Klosleeper Du meinst den Deckel vom Batteriekasten,oder?
Da würde ich zuerst mal etwas WD40 reinsprühen und wirken lassen.Am besten ein paar Stunden.
Ein anderer Rostlöser tut es aber wohl auch.

Gruß aus Burscheid
2014-09-16 20:08:55.690000000 Abeer Hallo Klosleeper,

ich wollte nicht richtig lesen
Na Spaß beiseite. Ich versuche gerade für den ersten Motorlauf die Batterie auszubauen, zwecks Tausch. Leider ist das Deckelschloss so festgerottet, das ich keinen Schlüssel rein bekomme.

Hast Du einen Tip wie ich das Schloss trotzdem "unzerstört" aufbekomme?
2014-09-16 19:02:26.727000000 Jockel Yepp, das ist wahrscheinlich dein Drehzahlbegrenzer. Frank u. Klaus vermuten sicher richtig, wenn der getriebene Variator platt ist, äußert sich das genau so.Wie bei einem Schaltgetriebe das im vorletzten Gang gefahren wird, erreichst du nicht mehr die Endübersetzung und gerätst bei Höchstdrehzahl in den Begrenzer, durch den fortschreitenden Verschleiß immer früher.
2014-09-16 18:54:22.410000000 Klamabei Ich vermute auch einen verschlissenen treibenden (vorderen) Variator. Der kann die Kraft nicht mehr genügend weitergeben und der Motor läuft in den Drehzahlbegrenzer. Daher das Ruckeln.
2014-09-16 17:28:34.680000000 FraEtz Wann hast du das letzte mal den Variator gewartet? Wann neuer Riemen und/oder neue Rollen?
2014-09-16 17:10:57.750000000 allgaeublitz Motorruckeln und Aussetzer über Bodenwellen war bei mir der Kabelbruch zur Einspritzdüse. Leider ist der Macken optisch verborgen
2014-09-16 17:04:57.017000000 leisniggarten Ich habe einen C1 von 2003, jetzt bei 52.000 Km und fahre täglich ca. 60 Km zur Arbeit.
Ich beobachte seit einiger Zeit das Problem, daß ab einer bestimmten Motordrehzahl einzelne Motorausetzer sind und die Fahrt absolut rucklig und keine weitere Beschleunigung mehr möglich ist. Zuerst trat das Problem ab ca. 100 kmh auf. Langsam tritt dieser Fehler nun immer früher auf, so daß ich kaum mehr über 70 kmH fahren kann und der Benzinverbrauch nun auch leicht steigt. Zündkerze/Stecker und Bezinfilter habe ich getauscht und bin nun echt ratlos.

Wer hätte denn einen Tipp für mich oder kennt das Problem?
2014-09-16 16:37:20.190000000 allgaeublitz habe hier nur etwas reinkopieren wollen. Sorry, aber ich bin kein C1 Spezialist.
2014-09-16 16:03:39.743000000 Goldbacher Ich wusste doch, dass allgäublitz uns hier mit seinen lustigen Kommentaren nur etwas unterhalten will. In Wirklichkeit ist er C1-Spezialist und betreut viele Kunden.
Endlich hat er sich geoutet. Mal sehen, womit er uns demnächst überrascht.
2014-09-16 14:48:43.190000000 allgaeublitz geniessen wir diesen schönen Herbsttag
2014-09-16 08:22:37.200000000 Gunnar Danke für das schöne WE. Tolle Organisation!
Bis auf die Regen-Rückreise war ich schon
begeistert.
Freue mich auf das nächste....
2014-09-15 22:36:35.150000000 Jockel So, nu is gut, kriegt euch wieder ein. Troll hin oder her, der Blitz hat hier eine ganz normale technische Frage zur Leerlaufdrehzahl gestellt. Die kann man beantworten oder man kann es lassen, Punkt. Diesen Beißreflex kann ich in diesem Falle mal gar nicht verstehen, den lösen bei mir Threads wie Kilometerstände, Geburtstagsgrüße oder "Ich war heute beim TÜV" mangels sachlicher Substanz viel eher aus. Da find' ich den Phillip viel unterhaltsamer und eine technische Frage zum Motor sollte hier doch jeder stellen dürfen.
2014-09-15 21:24:29.230000000 Pandatom Also hier wurde darüber schon soviel geschrieben und Tipps gegeben. Strenge doch einfach mal die SuFu an und Du wirst überhäuft von Inputs!
2014-09-15 21:19:51.617000000 Pandatom Naja....gegen das Allgäu und seine Menschen kann man eigentlich nichts negatives sagen. Ich reise gerne ins und durchs Allgäu und geniesse deren Gastfreundschaft. Aber dieser Vogel, der uns da zu geflattert ist, scheint schon ein ganz besonderes Exemplar zu sein. Bisher war es durchaus amüsant aber so langsam....
2014-09-15 21:05:20.910000000 alkuC1 Ich hab es schon lang geahnt ,
jetzt haben s wir schwarz auf weiss.
Es gibt doch dreierlei Menschen
(Weiblein,Männlein und Allgäuer)
Nix für ungut.
2014-09-15 20:45:40.273000000 Pandatom
allgaeublitz:
Warum so nervös? Kleines Beispiel: Ich bin 1978 Zündapp KS50 gefahren. Wenn der Drehzahlmesser nicht ganz daneben war, war die LL-Drehzahl bei ca 900 U/min.


Ich bin nicht nervös, frage mich nur ernsthaft ob Du uns nur mit Deinen Äpfel/Birnen-Vergleichen belustigen oder verarschen willst?

Deine KS50 stammt aus dem 60ern, war ein luftgekühlter Einzylinder 2-Takter mit fetter Mischung und einem Drittel der Motorleistung gegenüber unser schwächsten C1, dafür aber mind. den doppelten Verbrauch wie meine Vespa 200 gegenüber einem C1.

Falls Du es noch immer nicht gemerkt hast leben wir zwischenzeitlich im 21.Jahrhundert und Deine ewigen Vergleiche wie Manta, Trekker und einer alten Zündapp vor mehreren Jahrzehnten passen nicht ganz zu der heutigen Generation. Auch wenn unser C1 schon in die Jahre gekommen ist war er damals schon seiner Zeit weit vorraus und wurde bis heute noch nicht getopt!

Bevor Du also weiterhin an den Leistungen der Rotax Motoren meckerst würde ich Dir sehr empfehlen Dir mal Infos bei Rotax einzuholen, was sie machen, welchen Markt sie bedienen und in welchen Sparten sie eigentlich tätig sind. Vielleicht verstehst Du dann eher den Stellenwert warum sich BMW für diesen Typ entschieden hatte?
2014-09-15 20:37:14.987000000 FraEtz Ein wunderschönes Wochenende. Lieber Hartwig, danke nochmals für deine Organisation. Es hat uns sehr gefallen. Das Hotel war gut, die Verpflegung spitze und auch die Programmpunkte sehr schön.

Wir sind gut und trocken zu Hause angekommen. Wir freuen uns auf das nächste mal.
2014-09-15 20:28:37.457000000 Jockel
allgaeublitz:
Warum so nervös? Kleines Beispiel: Ich bin 1978 Zündapp KS50 gefahren. Wenn der Drehzahlmesser nicht ganz daneben war, war die LL-Drehzahl bei ca 900 U/min.


Dann war das aber ein 2-Takter und/oder hatte eine relativ hohe Schwungmasse oder mehrere Zyl.. Beim C1 wirst du unter 1600UpM keinen stabilen Leerlauf zu Stande kriegen. Ein 4-Takter hat nur jede 2. Umdrehung einen Arbeitstakt, d.h, ausstoßen, ansaugen und verdichten muss bei einem Einzylinder alleine durch die Trägheit der Schwungmasse geleistet werden, weswegen der Motor auch abstirbt, wenn er unter eine bestimmte Drehzahl kommt. Aber auch Lichtmaschine, Öl-u Wasserpumpe sind an eine Nenndrehzahl gebunden, um zu funktionieren.
2014-09-15 20:07:20.393000000 Alex Hallo zusammen

Wer hat schon etwas in Sachen Beleuchtung hinzugefugt?

TFL
Nebelscheinwerfer
Xenon Fernlicht

Wie wurden die Scheinwerfer befestigt?
Welche Hersteller bieten sich an und und und

Die Nebelscheinwerfer Der aktuellen BMW 1600 GT sehen zb sehr gut aus.

Gruss
2014-09-15 19:58:06.673000000 allgaeublitz Warum so nervös? Kleines Beispiel: Ich bin 1978 Zündapp KS50 gefahren. Wenn der Drehzahlmesser nicht ganz daneben war, war die LL-Drehzahl bei ca 900 U/min.
2014-09-15 19:16:17.390000000 Pandatom Sag mal Blitz. ...willst Du uns vergackeiern? So langsam glaube ich auch dass Du ein Troll bist.
2014-09-15 19:02:51.460000000 allgaeublitz "Konstruktionsbedingt".......womit wir beim Thema sind..?? Ist Rotax heute besser drauf??
2014-09-15 18:39:44.697000000 Klosleeper Es wird Unterschiede geben vom Neuzustand zum verschlissenen Motor.
Bei einem neuen Motor können eventuell schon 1400 Umdrehungen ausreichen,um eine ausreichende Schmierung zu gewährleisten.

Die Ölpumpe wird von der Kurbelwelle angetrieben und ist somit drehzahlabhängig.
Ist die Drehzahl zu niedrig oder die Ölpumpe nicht mehr dicht(eingelaufen),reicht der aufgebaute Öldruck nicht aus,um den nötigen Öldruck(der vom Öldruckschalter registriert wird)aufzubauen.
Würde man einen Öldruckschalter mit niedrigerem Wert einbauen,geht die Lampe natürlich später an.
Es ist aber nicht alleine die Ölpumpe,die zu wenig Druck aufbaut.
Ist zu wenig Wiederstand da(z.B.eingelaufene Kurbelwellenlagerschalen),wird auch zu wenig Druck aufgebaut im Leerlauf.
Bei 900 Umdrehungen des Motors wird man eine andere Ölpumpe(z.B.elektrisch betrieben)brauchen.
Konstruktionsbedingt bei der C1 schlecht machbar.

Gruß aus Burscheid
2014-09-15 16:44:12.417000000 Ulrich Bin heute völlig trocken nach Hause gekommen
Die C1 hat bis vor die Garage durch gehalten.
Viele Grüße Uli
2014-09-15 15:04:33.297000000 allgaeublitz ich werde es nicht ausprobieren, aber der Motor müsste auch mit 900 Umdrehungen zufrieden sein........ Liegt es wirklich an der Ölpumpe/mangelnden Schmierung???
2014-09-15 15:03:27.340000000 Trommelheinz Nach der gemütlichen Fahrt gestern im Regen und einer weiteren Übernachtung in Zarrentin bin ich heute wieder gut zuhause eingetroffen - Fahrer und Maschine wohlauf.

Vielen Dank an Kelli und allen Teilnehmern. Das war mal wieder ein schönes und abwechslungsreiches Wochenende
Liebe Grüße
C-Heinz
2014-09-15 14:03:20.170000000 Klosleeper Fahre und warte beides,also 125er und 200er.
Kann bestätigen,daß beim 200er die Ventilspielangleichungen wesentlich öfter anfallen.Ob das nun mit Dauervollgas zusammenhängt ,weiss ich nicht.Scheint mir aber logisch,wenn ich die Fahrvergleiche und technischen Gegebenheiten zu Grunde lege.
Auch verbrannte Ventile(wohl auf zu enges Ventilspiel zurückzuführen)lagen bei mir fast ausschließlich bei den 200ern an.
Vollgas und Dauervollgas sind übrigens zwei Paar Schuhe.
Natürlich kann eine 200er auch Vollgas.
Nur beim Dauervollgas währe ich vorsichtig.

Gruß aus Burscheid
2014-09-15 13:53:01.190000000 Klosleeper Mit dem Cmon kann man die Drehzahl schön beobachten.Sie schwankt bei den meisten zwischen 1850 und 2050 Umdrehungen.
Bei nur 1700 Umdrehungen flackert schon die Ölkontrolllampe.
So jedenfalls meine Feststellung.
Die hat man aber eigentlich nur,wenn der Leerlaufsteller nicht richtig arbeitet.

Gruß aus Burscheid
2014-09-15 13:47:08.973000000 Klosleeper Du hast nicht richtig gelesen!
Ich schrieb doch,daß die BMW mir ein großes Loch in die Börse gerissen hat.
Also reparieren lassen und dann verkauft.
Mein Problem ist mein Rücken und ich mußte etwas haben,wo ich aufrechter drauf sitzen kann.
Daher habe ich als nächstes einen V2 ins Auge gefasst.Als Lückenfüller für die Wartezeit dient die Trek.
Aber wirkliche Emotionen wecken in mir im Moment nur ein V8(steckt leider in einem Klotz von Zweirad) und die C1.

Gruß aus Burscheid
2014-09-15 12:36:54.007000000 Franks
Jockel:
Franks:
Beim Kauf meiner C1 hatte der Vorbesitzer dieser Vollpfosten eine falsche Batterie verbaut...


Hmm, Vollpfosten? Der hatte die falsche Batterie wenigstens richtig angeklemmt. Deshalb immer noch mal nachsehen: der ROTE immer an den Pol wo + dran steht.


Ja schon, aber die muss aus einem anderen Fahrzeug gewesen sein, und im hinteren Bereich hatte er die Kabel über Kreuz gelegt, was aufgrund der länge fast nicht möglich war.
Bei meiner BMW K1200s ist ein Vertauschen wegen der Kabellänge gar nicht möglich.

2014-09-15 12:12:12.560000000 EberhardTieck Habe neulich einen 200er Fahrer getroffen aus Minden. Er hatte vorher einen 125er und erzählte, dass er die Steigungen/Hügel mit dem 200er deutlich besser bewältigt.

Gruß aus Hannover,
Eberhard
2014-09-15 10:15:11.087000000 Havelsepp Na das war mal wieder ne Freude mit euch auf Tour zu sein. Perfekt organisiert von Hartwig. Dickes Dankeschön dafür !

Ulrich und ich sind gestern abend völlig durchnässt in Berlin eingetroffen ( Die Batterie wars wohl nicht, denn Ulrich hatte auf der Rückfahrt wieder Startprobleme. Wird wohl doch nen Kabelbruch sein ... )
Heute nach dem Frühstück ist Ulrich dann nach Hause aufgebrochen ... mal sehen wie weit die schwächelnde Batterie in trägt. Ich drück die Daumen.

Ick freu mir nun auf die nächsten Touren und Feste mit euch !

Herzliche Grüße Peter
2014-09-15 09:12:54.270000000 fradre
Egal welchen der beiden 200er ich fahre, ich bin immer schneller.

Kann ich nur bestätigen
2014-09-15 09:09:09.593000000 FrauvonMugel

Egal welchen der beiden 200er ich fahre, ich bin immer schneller.
Muss wohl doch am Gewicht liegen.
2014-09-15 09:03:52.780000000 Redony
Franks:
Trotz der besseren Leistungs Karakteristik soll das hochgeszüchtete 200er Motörchen nicht vollgasfest sein.
Das wird zumindest hier behauptet, und spätestens ab da war ich froh, eine C1 125 zu besitzen.


Auch eins dieser immer wieder hochkommenden Märchen.

Fahre seit 82.000 km C1 und das zu 90% nur Vollgas/Autobahn.

Außer jährlicher Wartung und alle 30.000 km Steuerkettenwechsel keine nennenswerten Defekte.

Verwende seit langem aufgrund einer Empfehlung von Herrn Baumbach und den Erfahrungen anderer auf dem Schraubertreffen einen Bleizusatz bei jedem Tanken.
2014-09-15 02:33:47.707000000 HerO Ich komme erst jetzt dazu:

Es war ein wunderschönes Wochenende in Nierendorf. Karin und
Heiko hatten wieder prächtig vorgesorgt und geplant!
D A N K E !
2014-09-14 23:16:45.543000000 Jockel
Franks:
Beim Kauf meiner C1 hatte der Vorbesitzer dieser Vollpfosten eine falsche Batterie verbaut...


Hmm, Vollpfosten? Der hatte die falsche Batterie wenigstens richtig angeklemmt. Deshalb immer noch mal nachsehen: der ROTE immer an den Pol wo + dran steht.

2014-09-14 21:10:29.923000000 heifish Eine sehr abwechslungsreiche Tour - mal wieder. Prima Wetter bei den Inseltouren. Viel Zeit für Entdeckungen aller Art. Die üblichen "Missverständnisse" - wie immer. Zum Abschluss eine "Wasserschlacht". Was will man mehr ?? Vielen Dank an Hartwig u. die bunte Mischung der Mit-touris. Ich habs genossen.
2014-09-14 20:43:50.423000000 Jockel Nun ja, vollgasfest hängt wohl in diesem Falle an der Außentemperatur, denn der 200er hat ein kleines thermisches Problem. Bei 2kW Mehrleistung hat er ~6 kW mehr Wärme abzuführen, bei gleichem Kühlsystem. Auch sollte man bei einem thermisch so hoch belasteten Motor lieber 1x öfter nach den Ventilen sehen und Diese immer im Auge behalten. Aber bei 15°C wie diesen "Sommer" isser, denke ich, durchaus vollgasfest.
2014-09-14 20:03:38.690000000 Franks Trotz der besseren Leistungs Karakteristik soll das hochgeszüchtete 200er Motörchen nicht vollgasfest sein.
Das wird zumindest hier behauptet, und spätestens ab da war ich froh, eine C1 125 zu besitzen.
2014-09-14 19:36:58.887000000 Jockel Der Leistungsunterschied ist nicht sooo groß : 125er, 11Kw / 15 PS, 200er 13 Kw / 18 PS, wodurch sich die Vmax nicht so sehr unterscheidet. Der 200er hat aber, wenn ich's richtig weiß, am 125er gemessen ~ 40% mehr Drehmoment, was sich an der Steigung/Beschleunigung schon deutlich bemerkbar macht.
2014-09-14 19:25:24.210000000 Franks Dieser Vorfall ist über 2 jahre her, und ich habe noch nicht die Ladespannung der Lichmaschine gemessen. Vor einem Jahr bin ich mal wegen einer leeren Batterie liegen geblieben. Grund hierfür waren aber mehrere Kurzstrecken, und durch die Musikanlage und meiner Heizgriffe konnte die Lichtmaschine die Batterie
so nicht mehr aufladen.
2014-09-14 19:13:01.027000000 Optimist Das war eine super Tour!

Vielen Dank für die sehr gute Vorbereitung und die vielen Überraschungen. Es war wieder mal einmalig nett mit euch allen. Der heutige Regen hätte natürlich wegbleiben können aber dafür sind nicht wir verantwortlich.
Irene, Roland, Gunnar und ich hatten statt des sumpfigen Feldwegs doch lieber die Landstraße gewählt. Dadurch hatten wir euch später nicht mehr gesehen.
Nochmals danke
2014-09-14 18:23:44.467000000 Andreas7zw Hallo Franks,

Glück gehabt.
Die Dioden und die Thyristoren im Lima-Regler halten schon einiges aus. Der Kurzschlußstrom fließt ja nur über den Lima-Regler.
Die Batterie war zum Glück älter und hatte nicht diesen hohen Kurzschlußstrom wie für Bleibatterien normal.
Prüfe bitte ob die Batteriespannung bei laufendem Motor ca. 14 Volt beträgt und somit die Lima mit dem Regler einwandfrei arbeitet.
2014-09-14 18:22:45.067000000 Hausen Hallo Allerseits,

bin gegen 16:00 Uhr gut zu Hause angekommen.

Mordstau vor Hamburg, aber -ausnahmsweise- mal zum großen Teil in "Motorradmanier" gemeistert (mit"gezogen" von 6 dänischen Dickschiffen an die ich mich einfach mal angehängt habe.

Vielen Dank noch einmal für die schönen Tage
Gruß
Hartmut
2014-09-14 17:32:54.363000000 wassermann Hallo C 1 Freunde.
ich hätte da mal eine Frage: Ist der Unterschied zwischen den 200er Rollern und den 125 ern von der Leistung her so groß,das es sich zum Beispiel bei höherem Körpergewicht lohnt den 200 er zu wählen, vielleicht hat jemand einschlägige Erfahrungen gemacht.
Gruß Jürgen
2014-09-14 16:14:00.267000000 Franks Beim Kauf meiner C1 hatte der Vorbesitzer dieser Vollpfosten eine falsche Batterie verbaut, die nach ein paar Tagen versagte. Diese Batterie hatte die gleichen Abmessungen, und so bemerkte ich nicht, daß an dieser Batterie nur der plus und minus pol falsch herum war. Der Vorbesitzer hatte einfach die Anschlusskabel über kreuz gelegt, aber das war mir beim Ausbau gar nicht aufgefallen. Nachdem ich die Batterie geladen und wieder eingebaut hatte, hatte ich versehentlich die Pole vertauscht bzw diese Anschlußkabel nicht wieder über Kreuz gelegt. Zum Glück hatte ich sofort bemerkt, das einer der Kabel sehr heiß wurde, und hatte ich sofort nach dem Anschluß die Batterie abgeklemmt. Zum Glück hatte ich die Zündung noch nicht eingeschaltet, und so passierte keinen Schaden an der Bordelektronik. Ausserdem war die Batterie so am Ende, das die Batterie durch den falschen Anschluss keinen sofortigen Schaden anrichten konnte. Jedenfalls habe ich den Vorbesitzer verflucht, und die falsche Batterie durch eine die auch in die C1 gehört, ersetzt.
2014-09-14 10:00:23.193000000 HansDampf Hallo Zusammen
Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht bei jeden Service die Kupplung zu zerlegen,reinigen,die Gleitsegmente und die Hülse zu begutachten die Teile zu schmieren,das innere Nadellager zu schmieren und die große Hauptmutter wieder mit Schraubenschicherung einzusetzen.
Bei der Drehzahl die dort auftritt sollte man regelmäßig schauen.

Gruß Christian
2014-09-14 09:48:32.880000000 syberman
Jäaaaaaaaaaaaaaaaaaaa ........das war es.

"Das Wort zum Sonntag"
2014-09-14 08:21:09.227000000 Pandatom Oh Mann.....Äpfel und Birnen. War das wieder das Wort zum Sonntag?
2014-09-14 07:54:44.837000000 allgaeublitz Mein Auto 1,9 TDI hat einen Leerlauf von 800U/Min. Bei 1900 schaltet das DSG automatisch hoch.

Warum dreht das Motörchen so fett? Ist die Ölpumpe schuld?
2014-09-13 23:36:36.113000000 EneHarrie variobob squarepants, heb je nog een abs-sensor voor liggen?
ik heb nu, wat een van de duitse companen voorspelde, abs-uitval in combi met de lage snelheid.

groeten
2014-09-13 20:17:01.040000000 Wilfried_BO ... und nun, Herr C1-Kollege blitz:

wo kann man diesen Wert ablesen? - ICH weiß es nicht!

FRÜHER hätte fradre DAS sofort mitgeteilt ... aber er wird auch älter ...

FALL NICHT UM
Wilfried
2014-09-13 20:10:34.797000000 fradre
Kennt jemand die Leerlaufdrehzahl? Ein Drehzahlmesser gibt es ja nicht......

1900 U/pm das muss man aber auswendig wissen,Herr Blitz!
2014-09-13 18:53:07.283000000 allgaeublitz Kennt jemand die Leerlaufdrehzahl? Ein Drehzahlmesser gibt es ja nicht......
2014-09-13 18:14:51.200000000 everyday Hallo,

ich hatte das Problem mit dem laufenden Motor im Stand, der den C1 antreibt, er sich
aber normal schieben ließ.

Bei mir lag es an der Einstellung des Gaszuges. Als ich die Spannung etwas rausgenommen
hatte, war die Störung behoben.

Vielen Dank an unseren Admin-Joachim, der mir den Tipp gegeben hat.
2014-09-13 10:56:42.207000000 joachim Schadens Analyse:

Dadurch, das hier mit einem neuen Akku die Falschpolung passiert ist, hat sich der Schmoorbrand weiter eingefressen als sonst üblich, bei solchen Schäden, so das der Plusstrang bis zum C1 Blindarm eingepasst werden muss, was auch den Strang Massekabel, was am Anlasserfuss Kontakt hat, dadurch ersetzt werden muss.
Ursache ist, das durch die hohen Ampere, die bei bei dem Kurzschluss entstanden sind, die Adern ausgeglüht und nicht mehr flexibel sind, sondern hart.
Das hat zur Folge das, da da immer ein wenig Bewegung in den Leitungen ist, ein nachträglicher Kabelbruch unweigerlich ansteht.
Diese Adern müssen ersetzt werden.

Restliche Adern, die mit da angebacken sind, muss man dann noch untersuchen, in wie weit man die belassen kann

Wenn das sauber gemacht wird, ist da dann kein Unterschied mehr zu einem normalen Kabelbaum ohne Baypass-OP festzustellen




Da kann man sehen, was aus dem anderen Kabelbaum herausgeschnitten werden und passend in den defekten Kabelbaum eingesetzt werden muss

Fortsetzung folgt in der nächsten Woche hoff ich
2014-09-12 19:20:56.687000000 Abeer Hallo Klosleeper,

Du hast eine R1100S wegen Geld nicht repariert? Da scheint Dir aber das Herzblut gefehlt zu haben.

Ne, im Ernst und lassen wir mal das Emotionale weg!

Es ist einfach eine nüchterne Überlegung den alten treuen Begleiter wieder mit vertretbarem Aufwand fahrtüchtig zu bekommen oder in einer anderen Nutzung zuzuführen. Ich werde erst mal sehen, ob der Motor sich noch dreht.
2014-09-12 18:34:38.270000000 rollo
Botho:
Mal sehen wann MM zum erstenmal mt einem C1
durch die Unterwelt braust.


müßte dann so aussehen.

2014-09-12 18:24:43.827000000 allgaeublitz Danke, denn ich dachte es wäre jemand aus 87700 Memmingen KFZ-Kennzeichen "MM"

2014-09-12 17:36:01.537000000 Pandatom
allgaeublitz:
wer ist MM??


MarathonMan!!! Einer unserer C1-Urgesteine. Weit vor Deiner Zeit!
2014-09-12 17:06:55.530000000 allgaeublitz wer ist MM??
2014-09-12 13:43:26.593000000 Klosleeper Hallo Abeer
Jemand,der offen über "verschrotten" redet/schreibt,ist nicht mit Herzblut dabei und ich würde diesem nicht den Rat erteilen,die C1 wieder aufzupeppeln.
Das ist nämlich mit Geld,Geduld und Arbeit verbunden und da scheint mir die Motivation zu fehlen.
Verschrotten würde ich sie aber auch dann nicht,sondern eventuell ausschlachten und in Teilen verkaufen(benötigt auch Zeit und Platzbedarf)oder aber so wie sie ist,als Bastelobjekt anbieten.
Letzteres wäre wohl in deinem Fall die beste Lösung.
Eine schlecht gepflegte C1 habe ich auch schon aufgearbeitet und das war nicht billig und brauchte auch viel Zeit.

Auch eine R1100S habe ich schon besessen(neu gekauft und über 80000km mit gefahren),bis eine Reparatur anstand,die mir ein großes Loch in die Geldbörse gerissen hat.
War aber eine toll zu fahrende Maschine.Spritverbrauch aber das dreifache einer C1 bei forscher Gangart.
Derzeit im Fuhrpark:
BMW K1100RS,Benelli 1130Trek,Suzuki DR650,Kawasaki 600KLR,4 C1en.
Kawa und eine C1 sind aber nicht angemeldet.

Gruß aus Burscheid

2014-09-12 12:17:00.650000000 Abeer Hallo Zusammen,

melde mich nach 8 Jahren Abwesenheit mal wieder zu Wort. Meine C1 von 2001 steht seit 2007 nur noch ungepflegt und ungenutzt in der Ecke. Jetzt musste ich das Teil abmelden, da ein größerer Vertreter von BMW bei mir steht (R1100S).
Da meine C1 seit 2007 keine TÜV mehr hat und ziemlich verwittert ist, überlege ich ob es sich noch lohnt das Teil wieder aufzuarbeiten oder es besser zu verschrotten.

Wie ist eigentlich zur Zeit die Teileversorgung für die C1? Gibt es noch alles oder gibt es schon Engpässe?

Nach oberflächlicher Sichtung werde ich außer normalen Serviceteilen mindestens noch neue Dämpfer, Bremsleitung und Reifen benötigen. Vorausgesetzt, der Motor spring überhaupt noch an.
Ich werde das mal am Wochenende ausprobieren, wenn ich wieder alle Schlösser geöffnet bekomme.

Ach ja, Schlösser... Kann man die Staubkappe vom Zündschloss ersetzen? Da haben ein paar Knirpse mit Stöckchen versucht die C1 zu Starten.
2014-09-12 10:13:10.170000000 Botho Mal sehen wann MM zum erstenmal mt einem C1
durch die Unterwelt braust.
Wo er doch schon an so mancher Theke mit dem
C1 gestanden hat.
2014-09-12 08:28:03.310000000 EberhardTieck Sieht ein bischen aus wie die Gummitülle am Großen Schließfach hinter der Steckdose.
Eberhard
2014-09-12 07:45:03.923000000 egos
allgaeublitz:
Mich interessiert noch dein Anlasser. Was war mit dem Öl??


Über den Simmerring ist Motoröl in den Anlasser gelaufen.
2014-09-11 21:57:56.797000000 everyday Interessant
2014-09-11 19:27:59.303000000 Alex einfach mal im google eingeben..

oder............................

pdf bmw c1 wartung
auf "Prive"

dann bekommst du den riesen schinken zum freien download
2014-09-11 16:23:15.517000000 allgaeublitz Mich interessiert noch dein Anlasser. Was war mit dem Öl??
2014-09-11 11:21:08.500000000 EberhardTieck Danke für die schnelle Info. Habe gestern Abend noch eine Mail an die Werkstatt geschickt. BMW Hannover liefert das Teil heute dorthin und es wird eingebaut. Morgen am Freitag kann ich den C1 abholen.
Lass niemals niemanden an die Hebel der sich nicht auskennt...

Gruß Eberhard
2014-09-11 09:17:08.193000000 egos Hallo,

Habe nun meinen Motor repariert und C1 läuft seit Montag wieder.Ventile waren ok.
Folgende Teile erneuert:
Einlassnockenwelle ,Steuerkette,Kettenspanner,Anlasserkohlen
Brembo Bremsscheiben mit Belägen und Bridgestone vo.u.hin.

Eric
2014-09-11 08:50:59.790000000 Botho Hallo Chrissi,
ist ok, habe damit kein Problem, wenn ihr mich nicht mitnehmt.
Viel Spaß bei der weiteren Planung und vergesst die
Sonnentänze nicht, aber ihr habt ja ein Dach überm Kopf.
2014-09-11 05:48:06.770000000 Klosleeper Hallo
Ich kenn zwar diese Form der Tülle,aber nicht an der Cockpitverkleidung der C1. Frag doch einfach mal den Vorbesitzer,wofür er die benutzt hatte.
Wenn du sie nicht brauchst,machst du einen "Blindstopfen in das Loch.

Gruß aus Burscheid
2014-09-11 00:55:02.763000000 louis Sieht so aus :


Was kommt denn da rein ?
2014-09-10 21:24:47.417000000 Alex kauf den bei Guido und du bezahlst gerade mal die hälfte
2014-09-10 20:16:49.177000000 rollo 08 Überlastschutz 1 46528524293

46528524293 Ueberlastschutz
[ Details ] 46528524293 Ueberlastschutz

Teilegruppe R29 Gewicht 0.01 kg

20,13 EUR
(inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)
2014-09-10 18:59:02.850000000 EberhardTieck Hallo, hatte meinen C1 in der Werkstatt wegen der Hinterradbremsbeläge und Hauptuntersuchung. Leider ist denen der Überlastschutz gebrochen (kleiner Hebel ohne Funktion, der Mechaniker hatte sich draufgesetzt und "der Ständer ging nicht hoch" :-( ) und die fragen nun nach der BMW-Ersatzteilnummer für den Überlastschutz. Ich kann die hier nicht finden weil die Rechnung über die letzte Reparatur von BMW weg ist, weiss die bitte jemand für mich vom Überlastschutz?
Danke.
Gruß aus Hannover,
Eberhard
2014-09-10 18:22:38.253000000 louis Moin,

ich habe eine gerockte Cockpitverkleidung erstanden mit einer Kabeltülle drin. ( 61131355238 Kabeltuelle ) Warum ist die so fett ?
2014-09-10 09:31:08.383000000 EberhardTieck Als CD ab und zu bei eBay...

Gruß Eberhard
2014-09-10 07:11:54.673000000 joachim Der Regler hat die Aufgabe die Spannung zu begrenzen
Die Stromstaerke regelt sich durch den Ladezustand des Akkus

Ah Stunden-Kapaziten des Akkus spielen dabei eine untergeordnete Rolle

In diesem gefragten Fall also Sch....egal

2014-09-09 23:20:24.457000000 Franks Der Hersteller dieses Scheinwerfers ist Triom.
Ebenso beim Rücklicht und Blinker.
Scheint ein Italienischer Scheinwerferhersteller zu sein.
Das einzige was man machen könnte ist, dem Hersteller Triom eine email zu schreiben.
Info@triomspa.com
Wollte auch den Link dieser Seite hier rein kopieren, funktioniert mit meinem Tablet pc irgendwie nicht.
2014-09-09 23:02:39.210000000 c1man200 Hi Joachim,
Danke für Deine Ausführungen, zu zweit sowieso und der Fachkundige tippt nur kurz an während der andere den Startknopf drückt, o.k. ich gebe es so weiter.
Nun ein anderes Problemchen, was wahrscheinlich viele andere in DE auch schon gemerkt haben, in CH gibt's diese Akkus nicht.
Es werden bei EBay von mehreren, gut benoteten Betrieben neue China Gel-Akkus für die C1-sen angeboten, alle werden mit den Originalen 14 Ah und 140 Amp. beschrieben, die Masse währen identisch, aber nach dem Kauf stellt man fest, das es nur 12Ah 140Amp oder 13Ah 140Amp Akkus sind, meine Frage, erkennt der Regler, der ja eigentlich ein Gleichstrom Richter ist ( so habe wir es jedenfalls bei BMW gelernt) diese fehlende Kapazität oder schrotet man gar den Gel-Akku deshalb?
Mit motorischem Gruss vom "freundlichen" Kurt
2014-09-09 22:52:27.820000000 Klosleeper Hallo Frankenfans
Bin auch schon ganz heiss.
Habe gestern im Fernsehen gesehen,daß das stärkste Bier der Welt auch aus Franken kommt.
Ist ein Bockbier mit wahnsinnigen 56%.Wer trinkt denn sowas?

Na,ich bleibe bei den leckeren,gewohnten Bieren und genieße anschließend die von mir besonders geschätzte Matratze im Zimmer.
Nirgends habe ich besser gelegen.
Ach ja,ne Tour soll`s ja auch noch geben.

Bis die Tage,Gruß Detlef
2014-09-09 22:44:48.537000000 Klosleeper Hallo Yuppie
Deine Idee mit dem Schrumpfschlauch ist gut und sicher für viele auch sinnvoll.
Das Problem mit der Verpolung entsteht aber oft,weil die Leute sich eine neue Batterie kaufen,bei der die Anschlüsse genau andersrum vorhanden sind,wie bei der alten/originalen Batterie.
Dann kann es leicht passieren,daß man die Kabel wie gewohnt(weil sie ja so verlegt sind)anschließt und damit die Verpolung herstellt.
Also immer besonders darauf achten,ob die + und -Pole an der neuen Batterie genauso liegen,wie bei der vorherigen.
Sind diese anders,müssen die Kabel anders gelegt werden.

Für Unwissende:
Beim Original-C1 ist das Minus-Kabel immer links,wenn man von hinten in das Batteriefach guckt.
Somit müßte an der Batterie also auch links der Minuspol sein.
Ist der rechts,muß die Batterie entweder rumgedreht werden,oder die beiden Kabel müssen über Kreuz verlegt werden,was aber auf Grund der Länge etwas schwierig wird.

Gruß aus Burscheid
2014-09-09 21:55:52.993000000 joachim
@c1man200
Hi Joachim,
Da bist du ja mittlerweile der Top-Spezi für diese Kabel- O.P.
Mal ne Frage die oft gestellt wird, was meinst Du zur C1- Überbrückung mit einer Autobatterie mit etwa 360 Ah, darf man oder nicht,


Grundsätzliches zum Starten mit einer grossen Fremd-Akku-Kapazität.
Beim Auto sollte immer, wenn der Akku beim Starthilfe Pkw angeschlossen wird, der Motor dieses Fahrzeugs laufen.

Der Grund :
Akkus haben die Eigenart, sich bei richtigem Anschluss sozusagen schlagartig auf ca gleichen Ladestand zu bringen.
Das bedeutet nicht das ein 360AH-Akku einem 80AH-Akku 180AH abgibt, sondern der kleineré Akku bekommt nur soviel prozentual, das beide prozentual in etwa den gleichen Ladezustand ihrer jeweiligen Kapazität haben.

Darum sollte man den PKW, den man starten möchte auch nicht gleich starten, sondern 1-2Minuten warten.
Läuft der Starthilfe-PKW-Motor nicht, kann es passieren, wenn der schon einen betagten Akku hat, das im Endeffekt bei der Hilfe rauskommen kann, das nach einigen Startversuchen beide nicht mehr genug Saft haben und man eine dritte Starthilfe braucht.

Das nur mal vorweg

Nun zur Starthilfe bei der C1

Der Akku der Starthilfe kann so gross sein, wie er will.
Das macht gar nichts.


Nur muss man dabei bedenken, das man penibel bei der Polung aufpassen muss. Macht man da Fehler, kann der Starthilfe-Akku durch die schlagartige Entladung da, bei einer Verpolung die C1 zum Abfackeln bringen, da eben jede Absicherung beim C1 gegen Verpolung fehlt.

Einfach auf den Nenner gebracht :
was meinst Du zur C1- Überbrückung mit einer Autobatterie mit etwa 360 Ah, darf man oder nicht,


Kann man "jederzeit" machen, eben, wenn man beim Anschliesssen der Starthilöfe alles richtig macht

Noch ein Tip dazu:
Am Starthife-Akku die Starterkabel anschliessen und dann den C1-Akku Polrichtig antippen.
Dabei gibt es zwar ein mehr oder minder starken Funken, aber der das schon öfters gemacht hat, kann auch da schon beurteilen am Funken, ob er alles richtig gemacht hat und sollte ein Kurzschluss in der C1 vorliegen, bekommt er die Starthilfe sofort wieder los.
Danach erst versuchen den C1 zu starten.

Ausserdem sollte man sowas immer mit einem zweiten Mann machen zur Sicherheit, was ja eigentlich in so einem Fall immer gegeben ist

2014-09-09 21:32:07.150000000 rollo Klaus
2014-09-09 19:40:36.903000000 Harald_Duerhager Hallo zusammen, Klaus ist gerade im WDR III in Lokalzeit. Er wird nochmal berühmt mit seinem neuen Hobby der Unterwelt Fotografie. Viel Erfolg und Spaß dabei.
2014-09-09 18:54:44.973000000 delf Hi Gemeinde,
der Wasserteufel hat zugeschlagen. Gibt es die Bedienungsanleitung und die Wartungsanleitung als pdf oder so?

delf aus Wesseling
2014-09-09 18:25:15.763000000 Yuppie Hier nur Mal meine Vorsorge damit so was nicht passiert,

einfach bei Plus einen roten Schrumpfschlauch drüber schrumpfen und bei Minus ist es eh schwarz und die Batterie entsprechend anmalen. Wer es dann noch verwechselt ist selbst dran schuld.

Grüße:

Klaus
2014-09-09 16:54:09.493000000 Klosleeper Hallo Andreas
Mit einer abgefackelten C1 hätte ich erstmal Probleme.
Ich wüßte auf Anhieb nicht,in welche Tonne die denn gehört.

Da sind so viele Materialien verbaut,die müssten getrennt werden.
Glas,Eisen,Kupferdraht und nicht zu vergessen:jede Menge ausgeglühtes Aluminium.

Ich habe übrigens schon öfters C1en mit Starthilfe über Autobatterie gestartet.Immer problemlos.
Aber Kabel immer nur kurz anhalten und immer darauf achten,daß die Polung passt.
Starke oder sogar LKW-Batterien würde ich aber tunlichst meiden.

Schon erstaunlich,mit welch simplen Schraubereien(Batteriewechsel)man enormen Schaden anrichten kann,gell?

Gruß aus Burscheid
2014-09-09 16:18:42.173000000 Andreas7zw Aber Starthilfe mit größter Vorsicht.
Der helfende Akku hat eine Kapazität von 72 Ah also fünf mal soviel wie die Batterie der C1.
Wenn man die Starthilfekabel verpolt dann raucht und knallt es richtig. Der kleine C1 Akku wird von der dicken Batterie umgepolt und fängt an zu gasen. Dabei entsteht Knallgas.
Zusätzlich fließt richtig Strom durch den Limaregeler und den Kabelbaum.
Bei dieser warmen Sanierung der C1 benötigt man eine Kaskoversicherung. Bei einem Motorschaden sehr empfehlendswert.

Eine abgebrannte C1 kann man problemlos entsorgen, passt in jede Mülltonne.
2014-09-09 12:23:20.507000000 Variobob Hallo Kurt,

Was ich schon öfter gemacht habe ist mit Starthilfekabel eine C1 anlassen. Das mache ich dann mit meinen 'Koersk', grünfarbige Ford Mondeo Tournier Diesel. Sie hat, habe ich gerade mal nachgeshen einen 'Akkurie' wo drauf steht: 12V 72Ah 680A (EN).

Richtig angeschlossen am Autobatterie und C1 Batterie, dann Startversuch machen und so bald sie läuft nehme ich die Kabel wieder ab.

Wie ich mich erinnere waren das immer C1 'Batkus' die einfach zu weit entlehrt waren, also wobei der Anlasser nicht oder kaum noch gedreht hat. Es gab auch Fälle wobei man nur das Zicken von das Relay noch hörte.

Herzliche Grüsse, auch an der Schweiz,

Bob
2014-09-09 12:14:29.917000000 butterfly Hallo zusammen,

meine traurigen Grüße bitte an die Familie und engen Freunde weiter geben.
(wenn möglich)

Fahrten mit Ihm haben immer Spaß gemacht.

Werde an ihn noch oft denken - er gehört dazu.

Heike

2014-09-09 07:49:17.213000000 c1man200 Hi Joachim,
Da bist du ja mittlerweile der Top-Spezi für diese Kabel- O.P.
Mal ne Frage die oft gestellt wird, was meinst Du zur C1- Überbrückung mit einer Autobatterie mit etwa 360 Ah, darf man oder nicht, Anklammern oder nur kurz dranhalten, ich habe bis jetzt immer davon abgeraten!?
Gruss vom "freundlichen" Kurt
2014-09-08 22:42:55.293000000 joachim
So wieder mal ein Kabelbaum-Patient


Hatte sich eine super aussehende C1 (11000km_noch nie Regen gesehen) zugelegt und baute den Akku aus, um ihn durch einen Neuen zu ersetzen.

Beim Wiedereinbauen unterlief ihm das folgenschwere Maleur, das er den Akku andersrum einstellte und somit es zur Polvertauschung kam.
Das schlimme dabei war, das er einen neuen gut geladenen Akku nahm.

Da beim C1 das zum Limaregler in "keinster Weise abgesichert" ist , entstand dann im Regler über die Dioden durch die Falschpolung ein direkter Kurzschluss zur Masse, was bei einem neuen vollgeladenen Akku bedeutet, das der Kabelbrand sich tiefer einfrisst, als bei einem nicht mehr so aktiven Akku und man froh sein kann, wenn er dabei dann nicht ganz abfackelt .

Kabelbaum und Limaregeler hatte er sich schon besorgt.
Hoffe bis nächste Woche den Schaden mit einem Bypass aus dem Reservekabelbaum hinzubekommen.










Bilder werden von der der Rep noch folgen
2014-09-08 20:56:26.770000000 chrissi Nicht böse gemeint, lieber Botho ****

aber.....wer soviel Geld für Reisen hat, kann sich auch wieder einen C1 kaufen.

Wir können rein optisch doch nicht 2 Wochen lang ein Dreirad hinter uns herziehen

Danke für´s Verständnis
aber geht garnicht !!!

Chrissi
2014-09-08 18:12:02.540000000 FraEtz Öhm, nicht ganz richtig. Das nächste Treffen ist das hier.

Aber ich freue mich auch auf das Frankentreffen.
2014-09-08 14:13:31.650000000 FrauvonMugel Das Hochburg- Treffen ist vorbei.

Wir freuen uns auf das nächste Treffen in der Fränkischen Schweiz.

Der Beitrag muss ja mal nach oben geholt werden.
2014-09-08 11:29:13.590000000 Botho Hallo Chrissi,

nachdem ich jetzt die Reise mit dem Schiff hinter mir habe,
steht die Sache mit dem Landweg an.
Wie siehst es aus, nehmt ihr mich mit ???

2014-09-07 21:10:07.970000000 Dinxperlo Heb dit probleem ook gehad en kon het met secondelijm weer aan elkaar krijgen.Het stuk gaan is bij mij gekomen doordat ik de ruitenwisser heb laten draaien in uitgeklapte stand met de wisser van het raam af. Dan komt de onderste hoek van de wisserarm tegen de kunststof koppeling en dan breekt de koppeling.
2014-09-07 19:05:16.010000000 Jockel Das war schon ein tolles Wochenende , perfekt. Herzlichen Dank euch allen, besonders beiden Mugels, Udo und Gaby für eure Gastfreundschaft. Eine schöne Zeit bis zum nächsten mal.
2014-09-07 18:01:42.350000000 Petra Hallo Karin,
ich möchte mich auch nochmal für Deine und Heiko´s toll geplante Tour und Eure Gastfreundschaft bedanken. Es ist immer wieder schön mit Euch und natürlich auch allen anderen, die mitgefahren sind.
Gruß Petra
2014-09-07 17:10:59.117000000 fradre Was für ein Wochenende!!!
Mal ohne Notdienst und Kränkelnde,
dafür mit sehr vitalen Nierendorfern!!!!!
Und kobaltblauen Kuhdreis,die gegen Abend immer schwärzer wurden?
Und mit forschen Tourguides durch die Weinberge und die Eifel.
War noch nie in der Hochburg,aber bestimmt nicht das letzte Mal!
Vielen Dank an Karin und Heiko für die tolle Verpflegung und die schönen Tage!
Dank auch an Wolfgang und Werner von der Sauerländer Fangemeinde für die tolle Begleitung,welche auch in der Nacht durch fürterliches Schnarchen immer noch präsent war!
Ich komme bestimmt bald wieder.............
2014-09-07 12:10:49.980000000 everyday Hallo,

die Tour hat wieder viel Spaß gemacht.

Vielen Dank an Karin und Heiko für die Organisation und Verpflegung.
2014-09-06 20:06:04.837000000 Klamabei So, ich bin von der Tour wieder gut zu Hause angekommen.
Herzlichen Dank an Mugeline und Mugel. Die Route war einfach nur geil - Kurven, Kurven und nochmals Kurven von Altenahr bis Cochem und zurück und die Verpflegung ließ ebenfalls keine Wünsche offen.
2014-09-06 13:09:57.957000000 NeuHier
Alex:

Was sagen eure Erfahrungen mit dem färben der Felgen. Pulverbeschichten oder Lackieren?


Lackieren dürfte deutlich günstiger ausfallen.
Damit die Wuchtgewichte lange kleben bleiben und um das ganze vernünftig putzen zu können (Rauhheit der Oberfläche!) wirst du um eine dicke abschließende Klarlack-Lackierung sowieso nicht herumkommen.
Das hat dann auch den Vorteil, dass viele "leichte" Kratzer und sonstige mechanische Beschädigungen einfach und kostengünstig auspoliert werden können. Beim ersten, auch noch so geringen Kratzer in einer "nackten" Pulverbeschichtung ist die Schönheit weg und du fängst wieder von vorne an. Dann schon lieber Lackieren.
So sind zumindest meine Erfahrungen mit Alufelgen beim Auto.
2014-09-05 16:49:46.873000000 everyday Hallo Obi,

klar kannst du beim Freundlichen neue Scheinwerfer kaufen.

Bei den Ebay-Angeboten muss man auch vorsichtig sein. Die Tage
ist ein gebrauchter für rd. Euro 22,- verkauft worden. Bei rd.
Euro 135,- für einen neuen ein Schnäppchen. Auf meine Nachfrage hatte
ich aber erfahren, dass dessen Reflektor auch schon schwarze Flecken hat,
wovon in der Beschreibung nichts erwähnt worden ist. Deshalb habe ich die
Finger davon gelassen.
2014-09-04 22:09:45.020000000 RealButcher Ha die Bob,

Laat ik nu gedacht hebben dat je die niet zou hebben...
En btw, ik kon het niet vinden op je site... webshop...

Jammer achteraf...maar achteraf is achteraf hè :-)

Mooi gemaakt zo in een kleur (PS .. zit daar nu een klein "zakkertje" in de verf? ;-) )

Ik vind / vond inderdaad dat "gewone" zwarte plastic maar niks... maar aan de andere kant ... de achterspatbord is ook zo dof zwart.

Maar goed, reuze dank voor je bericht...

Groet,

Peter
2014-09-04 21:35:11.530000000 Alex Heute habe ich den Fussraum demontiert und angefangen mit einem Exzenterschleifer die Teile zu bearbeiten. Erst 120er Schleifpapier > 240er > und dann 400er. 600er und 800er mache ich dann mit Wasser händisch.
Jeden Abend 2-3 Teile. Somit wäre das gröbste gemacht wenn ich meinen Lackierer dann erreiche.

Was sagen eure Erfahrungen mit dem färben der Felgen. Pulverbeschichten oder Lackieren?
2014-09-03 21:49:32.277000000 Variobob Hoi Peter,

Mooi gedaan!

Ik had 'm je ook graag geleverd... heb er hier op voorraad liggen, beugels (desgewenst ook in zilver i.p.v. Ikea-wit) en in overleg voorzien van een gat op maat.


Of in het wit..., rood, zilver,graphit et cetera.

Einde reclameblokje...

Groeten,

Bob
2014-09-03 17:47:03.717000000 Variobob Man o man, was fliegt die Zeit (sagt man das in Deutschland auch so oder ist das mal wieder Hollandeutsch?)

Ja klar, war in 2011.

Herzliche Grüsse aus das Land am Nordsee,

Bob
2014-09-03 17:26:56.490000000 Pandatom Hallo Frank,

auch ich finde es sehr schade dass Du nicht kommen kannst!

Ich wünsche Dir ebenfalls Gute Besserung!
2014-09-03 15:48:46.883000000 Klosleeper Hallo Bob
Dieses Teil habe ich schon vor "3" Jahren in Italien gesehen.
Vor 2 Jahren kam ich nicht dazu,da war ich in Holland.

Eine Komplettlackierung der C1 "einfarbig" wäre in Deutschland für ca.400€ schon sehr günstig und fast unmöglich.
Funktioniert wohl nur bei befreundeten Lackierern.

Gruß aus Burscheid
2014-09-03 12:45:08.953000000 RealButcher Hallo Bob,

Jaaa... mij is het ook gelukt...

Ik heb wel zelf de bouten en moeren aangepast. Vond de IKEA boutjes toch te slecht.
Snijden en op maat maken was erg makkelijk..ook met hulp van je sjabloon...
Passen en meten en vijlen maakte alles goed.

Al met al een fluitje van een cent ... tot mijn verbazing.
Het spatbord heb ik nog gewoon kunnen bestellen.

Ssstt... en ja.. ik heb zo'n voet met Vulcan tenen... :-D
En ook ja.. ik zal de geleiding van de remslang nog aanpassen... Nog niet gedaan zie ik nu op de foto's... :-)

Hier een foto:

En hier de serie: http://s676.photobucket.com/user/realbutcher/slideshow/BMW-C1-200-Spatbord-
2014-09-03 11:09:21.753000000 Variobob Hallo Alex,

In Italien war vor zwei Jahre dieses Teil zu sehen:


Schnappie... aber ohne Auspuff?!


Nein doch... (Batterie ist im Grascase drin!)

Bei mir um die Ecke bezahle ich 350 bis 400 Euronen für eine Umlackierung in einer der Orginalfarbaustellungen. Das heisst: ohne zu grosse Reparaturarbeiten.

Herzliche Grüsse,

Bob

2014-09-03 10:12:29.833000000 everyday Hallo Frank,

schade. Gute Besserung.

2014-09-03 09:33:07.540000000 syberman Hi Karin,

so wie es im Moment aussieht werde ich nicht teilnehmen können an der Tour mit schönem Wetter.
Bei mir macht der Rücken ein Strich durch meine Rechnung, wollte eigentlich am Samstag um 06:00 morgens losfahren so dass ich Pünktlich zum Frühstück dagewesen wäre.
Aber, sollte halt nicht sein.
Das hätte ich nicht durch gehalten 145km Anreise und keine Ahnung wie lang die Tour ist.
Wünsche allen Teilnehmer einen schönen Tag und eine Pannenfreie Tour.
Falls sich was ändert werde ich Bescheid geben … gelle

GLG
Frank
2014-09-03 07:55:52.093000000 FrauvonMugel Hallo Petra,

super. Das Wetter soll ja auch genial werden.

Die Vorbereitungen laufen.
2014-09-03 06:36:15.457000000 Klosleeper Hallo Alex
Aus eigener Erfahrung weiss ich,daß "Verschönern" Geld kostet.

Auf der einen Seite bist du nicht bereit,für technische Notwendigkeiten Geld auszugeben,aber auf der anderen Seite denkst du über Designgestaltungen nach,die oft mehr Geld kosten,als eine kleine Inspektion.
Ich kann gut verstehen,daß du deine C1 gerne verschönern möchtest.Geht mir ja auch so.
Aber die schönste C1 nützt dir nichts,wenn sie mit Technikschaden in der Ecke steht.
Bitte nicht die Basis außer Acht lassen.
Wir wollen ja nicht,daß eine eventuell neue Lackierung nie von einem Geschwader Insekten inspiziert wird.
Übrigens:
Mir ist aufgefallen,daß "Gelb" die Insekten förmlich anzieht.
Wann immer ich mit meiner "Gelben" irgendwo in einer ländlichen Gegend ein Päuschen mache,ist der Roller schnell von Schwärmen umzingelt.
Hast due eine Allergie gegen solche Fliegerstaffeln,solltest du eine dunkle Farbe wählen.

Gruß aus Burscheid
2014-09-02 22:11:49.260000000 Alex Läuft ja seit heute lieber Wilfried..

Jetzt geht es ans verschönern.
Weiterhin bin ich offen für designs
2014-09-02 21:58:10.330000000 Alex Super so werde ich morgen mit dem reinigen beginnen und dann wenn alles nichts hilft ihn erstmal Brücken
2014-09-02 21:41:27.923000000 obi01 mal ne frage!!!

gibt es überhaupt keine neuen scheinwerfer mehr?

gibt es bei dem damaligen hersteller keine möglichkeit, evtl diese nochmal neu aufzulegen?

meine idee evtl die alten auf led leuchten umzubauen bzw was sagt der tüv dazu?

schönen abend noch und gruss aus dem schönen SHGlandjavascript : DoSmilie(' ');
OBI
2014-09-02 21:14:17.313000000 Klosleeper Oft ist der Mikroschalter am Ständer nicht kaputt,sondern nur verdreckt oder wird nicht richtig betätigt.

Gruß aus Burscheid
2014-09-02 21:13:05.617000000 Wilfried_BO Ich bleibe bei meiner Lieblingsfarbe: C1 ROT

bei den Karossererie Ersatzteilen gibt es die meisten Angebote direkt in Original-Farbe. Kann man viel sparen ...

ABER: wenn die C1 nicht fährt, kannst du den finanziellen Aspekt für's Künstler-Lackieren außer Acht lassen

@ Kurt: hast ja noch die anderen 62 C1-Stammkunden ... und UNS!

mein "Fall nicht um" passt hier wohl nicht so wirklich ?!

Wilfried
2014-09-02 21:10:25.633000000 Klosleeper Hallo Louis
Mir fällt bestimmt noch wa ein.
Muß aber zu den orangenen Felgen und der orangenen Sitzkombination passen.
Eilt aber nicht.
Zum Fahren habe ich ja genug Zweiräder.

Gruß aus Burscheid
2014-09-02 20:48:54.610000000 Alex Gazprom wäre so ne signalblaue Geschichte...Mhh

Bin auch noch am Ideen sammeln. Dises schwarz in schwarz Design finde ich gerade am besten..

Eben eventuell kommen noch ein paar tolle Vorschläge auf
2014-09-02 20:11:11.640000000 Petra Hallo Karin,
Joe fährt ca. die halbe Tour auch mit.
Gruß Petra
2014-09-02 19:59:56.937000000 louis
Alex:
Habt Ihr diese BMW C1 Lackierung schon gesehen.

Da hat sich jemand aber richtig Mühe gegeben. Eventuell jemand von uns aus dem Forum. Was schätzt ihr was das kostet wenn man seinem Lackierer den Auftrag gibt das anzufertigen?


Die bunte ist mir viel zu bunt ! Dagegen die mit der Gulf-Lackierung gefällt mir.
@ Klosleeper : Wie wäre es mit einer GAZPROM - Lackierung ? Wäre bestimmt ein Unikat !
2014-09-02 19:51:41.227000000 Alex Super Hinweis!!

Microschalter Brücken gab mir gerade Joachim noch als Tipp am Telefon.
2014-09-02 19:25:35.800000000 Alex Hilft mir sehr viel weiter..danke

Eventuell ergibt sich hier noch was konstruktives.
Ist zum Glück nicht nur nen Kaffee und Kuchenforum sondern auch ein technisch versiertes Forum. Zumindest habe ich es vor 10 Jahren so erlebt.

2014-09-02 19:25:33.747000000 Pandatom Vermutlich ist der Mikroschalter vom Ständer auch defekt!
2014-09-02 19:21:29.847000000 allgaeublitz lackieren, wenn die Kiste nicht losfährt?? Ich würde erst die Fehler beheben.........
2014-09-02 19:19:17.560000000 Alex Hi

Meine C1 springt nun nach Wechsel der Kraftstoffpumpe super an.

Also nun schnalle ich mich an, Hinweislampe im Kombi Instrument erlischt. Klappe den Ständer mit dem Fuss ein - Überlastschutz defekt und gebe Gas. Er nimmt kein Gas an als wären die Gurte nicht eingesteckt. Also habe ich die Kiste etwas angestupst und sie nahm direkt Gas an.
Wo liegt hier das Problem?

Direkt gemerkt das die Variomatik mucken macht...wahrscheinlich neuer riemen und Rollen..aber das nur nebenbei.

Mache mal bald nen vorher nachher thread auf...übernächstes Wochenende bekommt Sie ihr neues farbkleid
2014-09-02 19:10:50.060000000 Pandatom AUAAAAAAAAAAAAAAA...........
2014-09-02 16:35:10.787000000 allgaeublitz Habe nicht gelesen, daß keine VK/TK besteht. Sorry, selber zahlen ist ein guter Brocken Geld.
2014-09-02 16:20:39.047000000 Wilfried_BO Ja! IST in Ordnung - für DEN, der eine TK HAT!!!

@ Philipp:
erinnere mich, dass du noch kürzlich Argumente GEGEN TK hattest? und nun ???

So weit ich weiß, zahlt ja die VK-Versicherung bei unseren C1en tatsächlich die VOLLEN Wiederherstellungskosten ... ggf. auch über den Zeitwert hinaus! was schnell passiert ...

Ich hatte in meinen 10 Jahren C1-Leben noch keinen Versicherungsschaden!!! und wünsche mir auch keinen - trotz abgeschlossener Versicherung!

WO soll ich denn zB "HerO's Transportsystem" herkriegen?

Wilfried
2014-09-02 16:03:39.537000000 allgaeublitz ist doch in Ordnung, oder?
2014-09-02 16:03:02.040000000 Pandatom Freust Dich auch schon

Manno....was sind wir wieder gehässig
2014-09-02 15:42:17.527000000 Wilfried_BO da bin ich mal gespannt auf die Reaktion von unserem -blitz

Wilfried



ps: ich habe zusätzlich eine Vollkasko für meine C1
- der Sturm kommt ja nicht auf Wunsch *grins*

2014-09-02 14:09:00.277000000 dag_dittert Beim böigen Frühsommer hat es meinen C1 auf die re. Seite gelegt. Spiegel, Crashelement, zwei Seitenteile und Distanzblech auf dem Auspuff. Sowie einen neuen Scheibenwischermotor plus nun auch noch das zugehörige Relais. In der Summe (bei vom Sachverständigen geschätzten 1750) sind es 2100 Euronen geworden, wobei ich an den fehlenden Aufklebern noch bastle, sicher noch mal mehr als 'ne Kiste Bier....

Qintessenz: Teilkasko LOHNT!!!!
2014-09-02 13:25:53.830000000 Klamabei
Tron:
Hi Tom,

... der Link von Joachim führt ins Nirvana. Deiner geht aber ;-)


Das ist das Problem, wenn man über www.c1-club.eu ins Forum geht. Dann hat man am linken Bildschirmrand eine Navigationsspalte, in der unter dem Hauptbegriff "Foren" auch ein Punkt "Anzeigen-Inserate" steht. Leider funktioniert dieser Link nicht. Ich sprach das vor einigen Wochen schon mal an. Joachim verweist auf den Webmaster von www.c1-club.eu
Wäre schön, wenn sich die Webmaster mal absprechen würden.
2014-09-02 11:09:31.143000000 Pandatom
Tron:

Banner? Hmm, nö...kann sein, dass mein Adblocker da zuschlägt.....


Dann bitte den Blocker hier deaktiveren! Wir haben hier keine Werbung da wir dafür unseren Obolus geleistet haben. Die Banner hier sind forumseigene Informationen die die Suche mancher Dinge erleichtern sollen!
2014-09-02 10:12:44.610000000 Tron Hi Tom,

Banner? Hmm, nö...kann sein, dass mein Adblocker da zuschlägt und der Link von Joachim führt ins Nirvana. Deiner geht aber ;-)
2014-09-02 09:12:01.817000000 Pandatom Hallo Tron,

unser Admin hat Dir doch den Link bereits mit der Überschrift, die ganz gross im Forum in der Mitte als Banner zu sehen ist, nochmals bereit gestellt. KLICK!!!!
2014-09-02 08:32:54.480000000 Tron Moin Joachim,

ein sicherlich berechtigter Einwand, aber wo ist das dann? Ich finde hier als Subforen nur noch das "Forum NL", "ad-hoc-Touren" und "C1 Service/Preise"...
2014-09-01 23:37:00.983000000 Alex Liess ein weiteres mal
2014-09-01 22:24:20.250000000 joachim Wird gelöscht bis morgen, da man das in "Anzeigen & Inserate" einstellen sollte und hier nicht hingehört.
2014-09-01 21:30:06.857000000 FraEtz Irgendwann werde ich den geisteskranken Idioten in Flensburg auch ein neues Haus verkaufen, weil der Wasserhahn tropft.
2014-09-01 20:26:17.703000000 Jockel
Klosleeper:
Hallo Jockel
Ich denke,er hat den Bremsenreiniger direkt in den Brennraum gesprüht oder in den Einlasstrakt,um zu sehen,ob er dann anspringt.
Somit hätte er Gewissheit,daß alles in Ordnung ist,bis auf die Benzinzufuhr.
Er hat sich halt etwas ungünstig ausgedrückt.


Nein nein Detlef,
ich hab's mir auch genau so vorgestellt, als Starthilfe: Bis auf die Benzinzufuhr/ Gemischaufbereitung. Aber WAS genau?, weiß er jetzt immer noch nicht. Die Pumpe ist eigentlich das Letzte, was da ausfällt und sehr leicht zu prüfen. Dass sie im angeschlossenen Zustand unter 12V nur kurz anläuft, halte ich für völlig normal und intakt.
2014-09-01 20:15:15.493000000 allgaeublitz diesen Reflektor hat ja nicht BMW hergestellt. Ist ein Kaufteil, wer kennt den Hersteller??

Geiz ist geil
2014-09-01 20:09:23.337000000 Klosleeper Hallo Jockel
Ich denke,er hat den Bremsenreiniger direkt in den Brennraum gesprüht oder in den Einlasstrakt,um zu sehen,ob er dann anspringt.
Somit hätte er Gewissheit,daß alles in Ordnung ist,bis auf die Benzinzufuhr.
Er hat sich halt etwas ungünstig ausgedrückt.
2014-09-01 20:05:09.083000000 Jockel
"haben die Pumpe auch nochmal in Augenschein genommen. DEFEKT. YESSS!!!"

Ich würde fast dagagen wetten. Guter Rat kostet hin und wieder was, gute Arbeit immer. Ich kann Detlef nur zustimmen. Wenn ich dich richtig verstanden habe, hast du die Benzinpumpe allen Ernstes mittels Bremsenreiniger geprüft und den Fehler gefunden??
Ich weiß nicht, wer dir das empfohlen hat, ich würde dir Kurt oder einen anderen Fachmann empfehlen, da du in C1- Dingen offensichtlich recht unbelastet bist. Ich weiß auch nicht was der Kurt am Ende auf die Rechnung schreibt, aber du hättest dann einen funktionstüchtigen, zuverlässigen C1. Wäre mir erst mal mehr wert als neuer Lack. So ein Teil zu bewegen braucht's 2 rechte Hände+Erfahrung oder etwas Kleingeld, manchmal beides, is' leider so.
2014-09-01 20:04:43.673000000 Klamabei Ich war vor drei Wochen beim "richtigen" TÜV. Der hat mein Licht zwar nicht bemägelt, obwohl der Reflektor mehr schwarz als spiegelnd ist. Dennoch mache ich mir Gedanken, mal in einen neuen Scheinwerfer zu investieren. Da dieses Thema hier in letzter Zeit häufiger diskutiert wird, könnte man vielleicht eine Sammelbestellung aufgeben und einen vernünftigen Rabatt aushandeln. Das ist nur mal so eine Idee - ob's funktioniert, weiß ich nicht.
2014-09-01 20:02:50.927000000 Klosleeper So funktioniert heutzutage das Marketing.
Es wird nur noch so produziert,daß bei Defekt das ganze Bauteil neu gekauft werden muß.
Idealerweise wird dann auch gleich so produziert,daß eine Haltbarkeit schon vorher kalkuliert werden kann.
Wer jetzt meint,er könne das neue Teil dann mal eben selbst tauschen,mitnichten!
Damit die Werkstätten dann auch Einnahmen haben,wird das ganze so verbaut,daß nur mit großem Aufwand oder Spezialwerkzeuge der Austausch bewältigt werden kann.
Da haben wir mit der C1 noch richtig Glück.
Mit etwas Geschick und einigen wenigen Hilfsmitteln/Werkzeugen ist eigentlich fast alles noch selbst zu bewerkstelligen.

Jetzt ist die C1 ja kein Oldtimer und Teile sind zum Glück ja noch neu zu bekommen.
Da mache ich mir noch nicht die Mühe mit den Klimmzügen,den Scheinwerfer zu zerlegen und neu zu bedampfen.
Der Gedanke spielt erst dann ein Rolle bei mir,wenn es den Scheinwerfer nicht mehr gibt.

Gruß aus Burscheid
2014-09-01 19:50:24.087000000 allgaeublitz schlechte Qualität des Reflektors führt zu diesem desolaten Zustand.......... Ich sage nur "sehen und gesehen werden"

Gruß

Philipp
2014-09-01 19:30:24.440000000 Klosleeper "Hat einer Bilder von so einer Schwarzen?"
Ja,aber nur in Schwarz/weiss.

Gegen "Kröten zusammen halten" ist ja nichts einzuwenden.
Aber es macht schon Sinn,das nötige Kleingeld locker zu machen,um die/eine C1 in vernünftigem Zustand zu erhalten.
Die Frage,die sich stellt,ist doch:
Will ich die C1 nur am Leben erhalten und sie als Gebrauchsgegenstand nutzen,dann sind "Sparmaßnahmen" ausreichend.
Soll sie über lange Jahre zuverlässig und ansehnlich bleiben,sind entsprechende Investitionen(gilt übrigens für alles)unausweichlich.
Es muß nicht immer ein vergoldeter Deckel oder Schräubchen sein,aber ne handelsübliche Dichtung ist sinnvoller als eine doppelt geschlagene Zeitungsseite.
Sollte nur ein Beispiel sein und keinesfalls ein Tatbestand im Fall von z.B. Alex.
Ich hoffe nur,daß Alex (und auch andere)nicht am falschen Ende sparen.
Letztendlich muß halt jeder selbst wissen,was er seinem Schätzchen gönnt oder zumutet.

Gruß aus Burscheid
2014-09-01 17:23:30.100000000 FraEtz Bei den richtigen Oldtimern ist so etwas ordentlich mit Schrauben verbunden, so dass man es lösen kann.
2014-09-01 16:33:03.880000000 everyday Hallo,

heute war ich mal wieder beim TÜV. Diesmal nicht bei der Dekra in meiner Nähe,
sondern beim "richtigen" TÜV. Ich wollte mal nach 3 x Dekra neue Erfahrungen sammeln.

Endergebnis ist eine neue Plakette für 2 Jahre, trotz schlechtem Lichtbild. Grund ist,
dass auch der Reflektor des Scheinwerfers meines C1 schwarze Bereiche hat.
2014-09-01 12:59:41.533000000 Tron Wech !!!!
2014-09-01 12:41:54.817000000 Alex Auch hier kurz die Info..

Pumpe wirklich defekt. Mit Bremsenreiniger geht sie direkt an.

Pumpe wird durch ein Boschteil gewechselt. Kein Bezug bei BMW

Preiskorecktur. BMW Deutschland will für ganze Pumpeneiheit 340 Euro haben

Je nach Boschservice kostet die Pumpe einzeln dort nur 110-145 Euro
2014-09-01 12:37:54.817000000 Alex Kurt, dein Service wird gut sein aber lass mal. Ich probiere lieber so lange selber bis es lüppt. Gerade bei BMW Hobi in Winterthur gewesen und die haben die Pumpe auch nochmal in Augenschein genommen. DEFEKT. YESSS!!! Dann schnell in den Obi Bremsenreiniger gekauft und damit dann zuhause nen Startversuch gemacht. Klasse...sie springt direkt an.
Nenn mich Geier oder Geizkragen, ich fahre morgen ins schöne Radolfzell am Bodensee und hole mir da beim Boschservice die Pumpe einzeln ab. 135 Euro und einen klasse Tagesausflug. Mache ich wahrscheinlich mit meier Husqvarna.
Ich halte mein Geld zusammen wie es nur geht. Bei dir wäre ich locker 500 piepen aufwärts losgeworden. Dafür kann ich Sie nun schon fast in Konstanz zum Lacker bringen.

Glaube es wird eine ganz schwarze C1

Felgen, Auspuffblende, Haltebügel, einfach jegliche silberne Teile die rausschauen kommen schwarz.
Der Mitteltunnel soll sich mit einem tiefen grau absetzen. Lackiert werden muss er sowieso da er wie hunz aussieht. Armaturenbrett in Mattschwarz überspritzen und den Lenker Carbonoptik.

Habt einer Bilder von so einer gaaaanz schwarzen?
2014-09-01 12:33:20.863000000 Harald_Duerhager Hallo Detlef, ich würde auch einen neuen originalen kaufen. Bei der Demontage geht wahrscheinlich mehr kaputt, als man später wieder verwenden kann. Bei den richtigen Oldtimern kann man meistens keine Neuteile kaufen, da muß man "reparieren" bzw. nacharbeiten.
2014-09-01 12:30:40.270000000 Harald_Duerhager Hi zusammen, jetzt springen die sog. Classic Cars Händler schon auf die C1 an ? Ich lach mich schlapp. Die haben keine Ahnung von so einem Fahrzeug. Ich habe auf der Suche nach meinem R129 auch solche Händler gesehen und bin schnell wieder raus gegangen.
Aber es muß jeder selber wissen, was er glaubt und bezahlen will.
2014-09-01 07:03:12.553000000 Variobob Hmmm... So eine Gulf Version erinnert mich an mein erstes Fahrrad!

Herzliche Grüsse,

B b
2014-09-01 05:46:22.480000000 Klosleeper Hallo
So ein Mist!
Ich hatte geplant,meine 4.C1 in Gulf-
Lackierung zu gestalten.
Die Felgen und die Sitzkombination sind bereits in Orange lackiert bzw. mit Kunstleder bezogen worden.
Jetzt muß ich sehen,daß dieser Verkäufer bereits eine Gulf-Ausführung(zweites Fahrzeug) im Angebot hat.
Somit wäre meine C1 kein Einzelstück und ich muß mir wohl was anderes überlegen.

Zum oberen C1-Teil:
Weisse Sitzkombination?
Die wird sehr bald unschön aussehen.Zumindest,wenn da jemand ständig drauf sitzt.

Gruß aus Burscheid
2014-09-01 00:06:49.597000000 Wilfried_BO ad hoc geantwortet: frag doch den Verkäufer, was ER bezahlt hat.

ad hoc 2.: hast du nicht zZ ganz andere Sorgen *lacht*

na dann Gute N8

Wilfried

ps.: ad hoc 3: vielleicht tauscht du deine C1 ...
wenn sie sich denn aus eigener Kraft bewegen lässt!

doch, wü dir baldigen Erfolg! Hast ja immer noch den freundlichen Kurt, sogar ganz in deiner Nähe !!!
Hätte ich auch gerne ...
2014-09-01 00:03:27.030000000 c1man200 Hi Alex,
viel zu viel, ich hab`s schon drei mal gemacht für meine Kundschaft, nun bring doch lieber Deine "Mühle" zum laufen,
Träumen kannst du später, sorry, war etwas direkt.....
Gruss vom "freundlichen" Kurt, der Dir leider nicht gratis weiter helfen kann, es wäre ungerecht den anderen 62zig C1-CH und DE-Fahrer gegenüber!
2014-08-31 23:51:26.780000000 c1man200 Hi Hendrik,
Ich mache es aber jeweils umgekehrt, wenn in der Verdrahtung Deiner C1 etwas nicht mehr in Ordnung ist, kann das geliehene Steuergerät schnell zerstört werden, Dein Steuergerät an einer anderen Maschine kann nichts zerstören, nur den Zentralstecker der Gebermaschine bei abgehängter Batterie entfernen und dein ausgebautes Steuergerät anschliessen, ohne einbauen, einfach hängen lassen (Masse wird intern zugeführt)am besten wäre schon ein 200er-BMS, (ob das 125 auch geht habe ich selber nie ausprobiert) dann könnte die Maschine auch unter Last probe- gefahren werden, so mache ich es jedenfalls bei einem BMS-Test, allerdings, bis jetzt war es noch nie das BMS, leider..
Gruss vom "freundlichen" Kurt
2014-08-31 23:17:42.730000000 Alex Habt Ihr diese BMW C1 Lackierung schon gesehen.

Da hat sich jemand aber richtig Mühe gegeben. Eventuell jemand von uns aus dem Forum. Was schätzt ihr was das kostet wenn man seinem Lackierer den Auftrag gibt das anzufertigen?
2014-08-31 23:01:58.350000000 C1Fliege Hallo "Schraubertreffer"
es war mal wieder richtig nett mit euch. Danke möchte ich allen Helfern sagen: Fenni Danke für die "Versorgung".
Dirk Danke fürs "Brötchen holen"
Jochen Danke für´s "Gezapfte"
alle Anderen Danke für schöne Gespräche

LG C1 Fliege
2014-08-31 22:36:10.463000000 Highlander Hallo Karin,

du kannst die ??? streichen. Ich bin auch dabei.

Freue mich schon und das Wetter soll auch super werden.

Gruß Heiko
2014-08-31 22:12:19.817000000 Alex Was meinst du damit im genauen lieber Frank?
2014-08-31 21:00:03.857000000 FraEtz Ich denke immer noch, dass ist die Leerlaufluftregulierung.
2014-08-31 19:56:47.837000000 louis
Klamabei:
@ pandatom,

Ävver wenn de kölsche Sprooch mit vill Kölsch vum Fass zosamme kütt, dann kannste nix mi verstonn, rischtisch?

So, un nu isset och joot domit, jetz simmer wick jenuch vum Thema fott.


Du häss doch sescher "jenooch" jemeint, oder ?
2014-08-31 19:22:13.947000000 dirkbanze Hallo,

bin wieder gut zu Hause angekommen...
.. war wieder einmal schön ...

Danke an alle die mitgeholfen haben, dieses Treffen zu gestalten...

Die Treffen 2015 :

Donnerstag, 30.4.2ß15 - Sonntag, 3.5.2015 , wegen Feiertag 1. Mai einen Tag länger


Freitag, 4.9.2015 - Sonntag, 6.9.2015

2014-08-31 16:19:53.380000000 Jockel
Alex:
Gerade auch nochmal den Test gemacht.
Die Pumpe zuckt nur kurz und macht dann nichts mehr sobald ich den Strom an die Kontakte halte


Sind die Kraftstoffleitungen doch dran? Das kann völlig normal sein, wenn sie unter Druck steht.
2014-08-31 16:13:57.017000000 Jockel Hallo,
nun sind unsere Schraubertage II/2014 leider auch schon wieder Geschichte. Wenn der Samstag auch etwas feucht war, so hatten wir doch viel Spass miteinander und nebenbei wieder was gelernt. Danke an alle Beteiligten für ein gelungenes Wochenende, ich freue mich auf I/2015.
2014-08-31 15:48:57.667000000 allgaeublitz in der Bucht steht eine mit 9 € Startpreis........
2014-08-31 15:01:01.950000000 Alex Falls du lediglich die Pumpe meinst

Ist von Bosch mit der Teilenummer 0 580 453 494 MADE IN GERMANY

Bei BMW gibt es die Pumpe nur im gesamten Bauteil mit dem Benzinpegelmesser und kostet laut ETK 217Euro

Eventuel die Pumpe einzeln bei Bosch abfragen?
Habe soeben nochmal geschaut, kostet von Bosch enzeln nur Pumpe 129 EuroBosch
2014-08-31 14:25:20.523000000 allgaeublitz Kennt jemand der Hersteller dieser Benzinpumpe? Sind gebrauchte Teile irgendwo zu kaufen?
2014-08-31 13:17:51.573000000 Alex Gerade auch nochmal den Test gemacht.
Die Pumpe zuckt nur kurz und macht dann nichts mehr sobald ich den Strom an die Kontakte halte
2014-08-31 11:07:05.070000000 Wilfried_BO
rundflugpilot:
Hallo C1-Freunde,

... Nun ist wohl die einzig verbleibende Lösung ein anderes Steuergerät.


Hendrik,

... und das Auslesen des Fehlerspeichers - oder ?

Dazu MUSS man nicht unbedingt zu BMW hinfahren!

Es gibt auch C1-Koll., welche ein mobiles Gerät zum Auslesen haben ("CMON" oder so).

Vielleicht leiht dir einer dieses Gerät?

FALL NICHT UM
Wilfried
2014-08-31 10:59:40.293000000 HansDampf Wenn an der Pumpe Strom ankommt und die Pumpe nicht anläuft wird wohl die Pumpe hin sein.
Die Pumpe mal Dierekt ansteuern mit einer 12 Volt Batterie und wenn dann nichts kommt hast du auf jeden Fall einen Fehler gefunden.

Christian
2014-08-31 10:17:53.733000000 Alex Pickup habe ich durchgemessen -240ohm

Funke hat sie auch

Und an der Pumpe kommt auch Strom an
2014-08-31 09:07:52.330000000 joachim Um das zu prüfen, geht auch ein 125er Steuergerät; denn die Funktionen sind die gleichen.
Man solltze nur dann darauf achten, wenn man das Steuergerät lose umsteckt auf das 125er, das das Steuergehäuse Verbindung mit der Masse (dem Alurahmen)hat

Nur die Leistung wird nicht kommen, da ein 200er Steuergerät anders abgestimmt ist mit den Steuerzeiten.
Funktionsprüfungen ob Zündfunke und Einschaltdauer der Einspritzdüse kommt und auch die Benzinpumpe anläuft, geht da schon, da das alles dass Gleiche ist, wie beim 200er.
2014-08-31 08:52:48.533000000 HansDampf Hallo zusammen

Fehler speicher auslesen ist auf jeden Fall die richtige Sache, nur wenn kein Zündfunken kommt und auch die Kraftstoffpumpe nicht anläuft kann es auch sein das das Steuergerät hin ist und dann geht auch auslesen nicht.

Gruß Christian
2014-08-31 08:47:30.203000000 HansDampf Hallo Hendrick

Spontan würde mir nur unser Admin einfallen und ich meine auch Professor MM hat welche.
Aber das würde ich über PN klären.
Gruß Christian
2014-08-31 08:20:52.737000000 rundflugpilot Hallo C1-Freunde,
noch immer bekomme ich keine Zündfunken aus meiner C1 und auch die Einspritzung versagt weiterhin ihren Dienst.
Nun ist wohl die einzig verbleibende Lösung ein anderes Steuergerät.
Um dies abzuprüfen (kostet ja doch teures Geld...) würde ich mich riesig freuen, wenn jemand noch ein zweites Steuergerät hätte, welches er mir wohl mal für ein Wochenende ausleihen könnte.
Natürlich übernehme ich die Versandkosten nach Bad Nenndorf und eine Art Pfand wäre auch völlig in Ordnung, bin ich doch noch recht neu hier im Forum.

Würde mich echt freuen. Vielen Dank
Hendrik
2014-08-31 07:37:49.363000000 FraEtz Die Pumpe ist aber nicht der Grund, dass auch kein Zündfunke an der Kerze erscheint. Bevor ich hier herumdoktore würde ich doch lieber erst einmal den Fehlerspeicher auslesen.
2014-08-30 22:15:28.130000000 chrissi Wetter wird BOMBE !!!!!!!
2014-08-30 21:39:14.810000000 Pandatom Ick freu mir bombig! Ab Mittwoch soll es schön werden!
2014-08-30 21:13:04.787000000 Alex Scheinbar ist meine Pumpe defekt, sie gibt keinen mucks mehr von sich. Strom habe ich kontrolliert, dieser liegt bei der Pumpe an.
2014-08-30 20:52:34.940000000 Klosleeper Hallo Harald
Wenn ich das richtig lese,ist dieses Verfahren für den Reflektor der C1 nicht geeigenet.
Mal abgesehen davon,daß man den Scheinwerfer mühsam auseinander machen und später wieder kleben müßte.
Da der C1-Reflektor außerdem auch noch aus Kunststoff ist und bereits in einigen Fällen auch schon geplatzt ist,lohnt sich der Aufwand wohl eher nicht.
Ich würde mich ärgern,wenn kurz nach all der Mühe und der Kosten das Gehäuse plötzlich platzt und der Scheinwerfer dann doch Schrott ist.
Besser also doch einen Neuen nehmen oder,falls etwas klamm,erstmal einen gebrauchten besorgen.
Alternativ umbauen auf Zubehörscheinwerfer.

Gruß aus Burscheid
2014-08-30 20:51:14.173000000 Variobob En de boosdoener was... een gebroken klepveer. Deze had ook nog de kop zelf aangetast, zo bleek. Gelukkig verder geen gevolgschade en een stuk goedkoper dan een ingehamerde klepzetel of verbrande klep.

Groeten,

Bob
2014-08-30 20:49:07.573000000 Variobob Hallo Flappie,

Ik had deze vraag over het hoofd gezien... even een korte uitleg omwille van gebrek aan tijd:

Materiaal
- ABS pomp;
- Afwijkende remleidingen én zuigers bij de remhandles;
- Kabelboom met extra bedrading voor de ABS configuratie;
- ABS-sensor achterzijde met aangegoten kabel;
- ABS-disc die geplaatst moet worden in het achterwiel;
- Andere km-tellerunit aangezien ABS en niet-ABS niet verwisselbaar zijn;
- Niet 100% zeker, maar ik denk dat ook de software dient te worden herschreven in de ECU (motormanagement).

Werk
Machine volledig strippen tot de huidige kabelboom losgekoppeld en uitgebouwd kan worden. Vervangende kabelboom plaatsen en alle stekkers correct aansluiten. Vervolgens ABS-pomp inbouwen en de de remleidingen correct aanbrengen en voorzien van remvloeistof (+ontluchten).

Achterwiel uitbouwen en ABS-disc monteren. Wiel weer inbouwen inclusief remklauw, uitlaat et cetera. ABS-sensor monteren, aansluiten en met bindstrips correct vastzetten.

Dashboard uitbouwen, tellerpartij uitnemen en een vervangende ABS-tellerpartij inbouwen en aansluiten.

Al het kappenwerk wederom monteren en de software checken.

Kortom
Veel werk, hoge onderdeelkosten indien alles nieuw, behoorlijk risico indien alles gebruikt wordt toegepast. Met name de hoofdkabelboom kan stiekem een kabelbreukje hebben.

Het is dus geen kleine onderneming...

Groeten,

Bob
2014-08-30 20:31:22.130000000 Variobob Hallo Martin,

De zadels met verwarming (die vaak niet meer werkt overigens), hebben af-fabriek een veel te lang snoer. O.b.v. de lengte van dat snoer zou je denken dat de contrastekker op een plek zou zitten waar je 'm niet verwacht: als je het zadel omhoog klapt is de stekker normaal gesproken zichtbaar. Dit geldt niet wanneer er een geluidsisolatiepakket is aangebracht, maar goed...

Van bovenaf bekeken, zit het zaakje hier aan elkaar geprikt:



De (te lange) kabel vanuit het zadel zit normaal gesproken als een lintje gevouwen en met een elastiekje bij elkaar gebonden weggestoken tussen het aluminium frame en de zijkap in karosseriekleur rechts onder het zadel. Aan de hoofdkabelboom van de C1 zit het contrastekkertje vast wat doorgaans daar te vinden is waar het ook hierboven op de foto staat.

In jouw geval moet je dus zoeken of je een dergelijk los stekkertje vindt. Je C1 moet ook handvatverwarming hebben om te beschikken over zadelverwarming; die twee gingen als optie altijd samen.

Succes met je zoektocht!

Groeten,

Bob
2014-08-30 18:41:39.567000000 FrauvonMugel Tour heute bei herrlichstem Wetter abgefahren und vor dem Regen heimgekommen.

Jetzt brauchen wir nur noch gute Laune und schönes Wetter.

Freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

Bis dann
2014-08-30 16:07:11.923000000 martinvh Beste mede liefhebbers,

Het begint zo nu en dan wat frisser te worden en ik merkte dat de zadelverwaming niet werkt.

Toen ik onder het zadel keek zag ik dat er uit het zadel een lang snoer komt met een stekker, die nergens op aangesloten zit.

Vraag: waar moet deze op aangesloten worden? Gezien de lengte van de kabel zal dat een eind van het zadel kunnen zijn.

Thanks!
2014-08-30 11:36:38.783000000 Harald_Duerhager Hallo zusammen, lese gerade in der Zeitschrift "Oldtimer Praxis" eine Anzeige: Scheinwerfer Reflektor mit Aluminium neu verspiegeln:

http://www.refoptik.de ,

hilft das vielleicht ?
2014-08-30 07:07:01.707000000 HansDampf Hallo Alex

Prüfe doch erst mal alle Sicherungen mit eien Multimeter(Durchgangmessung) und dann bist du auf der sicheren Seite.

Wenn du die Zündung an machstsollte die Pumpe kurz anlaufen.
Tut sie das nicht ist da schon was nicht i.O.

Gruß Christian
2014-08-29 23:43:50.250000000 Alex Hat die Benzinpumpe eigentlich eine separate Sicherung?
2014-08-29 23:42:03.030000000 Alex benzinfilter war aber tatsächlich falschrum eingebaut. wirklich ganz sicher? mir fehlte eben nämlich die batterie um es zu testen. habe diese gerade an der ladestation.

kompression werde ich morgen messen und pickup werde ich sicherheitshalber auch mal durchmessen.
2014-08-29 23:35:38.730000000 c1man200 Hi Alex,
Ganz klar NEIN!
Ich habe Dir am Tel. doch die Reihenfolge zur Prüfung Deines Problems erklärt, aber erst mal die Kompression messen!!
Gruss vom CH-C1 Profi, dem "freundlichen" Kurt
2014-08-29 23:33:59.233000000 Pandatom Ähm....ja. M.W. hat das ein Rückschlagventil eingebaut.
2014-08-29 23:12:36.990000000 Alex Habe den Filter falsch rum eingebaut.
Kann das der Grund für das nicht Starten der C1 sein?
2014-08-29 20:36:58.970000000 Variobob Hallo Jungs,

Ich wünsche euch viel Spass! Meine Kinder sind mal wieder bei mir und daher muss ich leider zuhause bleiben.

Herzliche Grüsse,

Bob
2014-08-29 19:04:41.360000000 Joachim_EN Wenn jemand noch alte Reifen gebrauchen kann: Meine ausrangierten Brückensteine (ca. 9 Jahre / 18.000 KM) liegen vielleicht noch bei unserem Admin Joachim rum. Sie dürften noch für ca. 2.000 - 3.000 KM reichen. Also ungefähr so lange wie ein Satz neue Booper. Vielleicht gibt er sie für einen günstigen Kurs ab?

LG

Joachim
2014-08-29 17:04:59.370000000 Klosleeper Ich vergaß noch:
Der ganze Tausch bringt nichts,wenn die Kurbelwelle nicht dreht.Man sollte sicher sein,daß der Anlasser die Kurbelwelle auch tatsächlich dreht.
Den Deckel über dem Vari mal abschrauben und sehen,ob sich der vordere Vari(die Mutter ist durch die Bohrung zu sehen)dreht.
Ein geübtes Ohr hört es aber,ob die Kurbelwelle dreht.

Gruß aus Burscheid
2014-08-29 17:01:02.840000000 COli
alfredg:
Im Web habe ich gelesen, dass LED wohl eine legale Umruestung waere. Stimmt das ?


Leider geil, leider nein!
2014-08-29 16:59:16.373000000 Klosleeper Hallo Rundflieger
Wenn du den Pick-Up und die Kabel bzw.Stecker ausschließen kannst,bleibt eigentlich nur noch das Steuergerät selbst oder dessen Steckverbindung.
Der Pick-Up fragt die Erhöhungen auf dem Polrad ab und gibt dann zum jeweiligen Zeitpunkt die Signale ans Steuergerät weiter.
Ist der Pick-Up defekt,kommen keine Signale an und werden auch nicht verarbeitet.Das erklärt z.B.,warum beides,also Funke und Benzin nicht ankommen.
Das gleiche kann aber auch passieren,wenn zwar die Signale von funktionierenden Pick-Up am Steuergerät ankommen,diese aber dort nicht verarbeitet werden.
Pick-Up hast du getauscht,Stecker und Kabel geprüft,also wäre der nächste Schritt der Tausch des Steuergerätes oder zumindest die Überprüfung dessen Steckers.

Gruß aus Burscheid
2014-08-29 16:32:45.003000000 Eifelhase Hallo.......

.......bitte ???? löschen Ich bin auch dabei

Fahrtwunsch: wo die Sonne scheint

Gruß Klaus
2014-08-29 15:36:56.463000000 allgaeublitz Freundliche BMW-Händler???? In meiner Gegend leider nicht.
2014-08-29 14:50:36.150000000 Kugelo Chrissi:
Das Ziel ist nach Abstimmung = R I G A / Lettland

Ist da nicht Putins nächstes Ziel für die Neurusslanderweiterung ? Sind nur 930 Km bis Moskau.
Aber ich kann mich täuschen.

Nee, mal Spaß beiseite. Wünsche Euch ne geile Tour.
2014-08-29 14:44:28.853000000 Kugelo Pandatom:
ich kenne solche Beschwerden zuhauf (mind. 1x im Jahr) und kann dies sehr mitfühlen!


Hey Tom, der war gut
2014-08-29 14:40:21.023000000 Kugelo
Chrissi: Nehmt der mich auch noch mit ????

gerne, aber mein Topcase ist schon voll. Du müsstest also selber fahren
2014-08-29 13:47:39.533000000 rundflugpilot Hallo,
und danke für eure Anmerkungen.
Das mit dem Auslesen des Fehlerspeicher ist eine gute Idee. Das denke ich auch. Allerdings sehe ich keine andere Möglichkeit, als den Bock dafür auf einen Anhänger zu verladen (den ich nicht habe...), um dann 40km zum nächsten BMW Motorradhändler zu fahren (die zumindest wenn ich mit meinem Auto dort war, selten freundlich waren). Das wäre so die unschönste Lösung, die ich mir vorstellen kann.

Wie schon angemerkt habe ich den Pickup bereits ausgetauscht.

Was gibt es denn aus dem Signal des Pickups noch an Signalen, die ins Steuergerät gehen müssen, damit Zündung & Einspritzpumpe freigeschaltet werden?

Danke euch!
2014-08-29 13:42:04.873000000 Wilfried_BO
Wilfried_BO:
meine Idee: Fehlerspeicher auslesen

Wilfried


schon am 17.08. empfohlen! Aber wenn der 'Herr' nicht lesen mag ???

oder nicht 'auf mich hören will'

ja, Kurt, da staunst du, gelle?! - Servus mein Lieber!

Fall nicht um
Wilfried

ps: rundflugpilot hat allerdings schon mit einem anderen Pickup getestet ...
2014-08-29 13:32:39.247000000 chrissi Nehmt der mich auch noch mit ????

falls noch Platz ist

LG
Christian
2014-08-29 12:46:35.710000000 alfredg Bi LED, das klingt lecker !!!

Hab mir die mal im Web angeschaut. Fein !

Hab ich hier im Forum etwas verpasst oder hat die nur HansDampf drin ?

Im Web habe ich gelesen, dass LED wohl eine legale Umruestung waere. Stimmt das ?

Gruss,
Alfred
2014-08-29 12:46:28.033000000 RealButcher Viel Spaß Leute,

Kann leider am letzten Moment doch nicht dabei sein....

Schade Schade und Schade... aber ist nicht anders....
Sooo .... kein kleines rotes Auto mit Anhänger mit C1 ... also...

Ich wünsche Euch Allen alles Gutes, viel Spaß und ein vergnügendes Zusammensein... :-)

Vielen Grüße aus Holland (West Küste)...

Peter

Heemstede (Noord-Holland) NL.
2014-08-29 10:22:38.167000000 c1man200 Grüezi Hendrik (Unbekannterweise)
Sorry, das ich mich schnell dazwischen mische, der Pic-up oder OT-Geber ist nicht mit dem Ohmmeter zuverlässig prüfbar, dafür verwenden wir einen Oszillograph, ein Kabelbruch oder Wackel,- und Oxidation hingegen schon, wenn du nun keine Steuersignale an der Einspritzdüse UND der Zündspule mehr hast ist, die Leitung und Stecker des Pic-up in Ordnung ist, ist ziemlich sicher der Pic-up hinüber, wobei auch die Temperatur eine Rolle spielen kann (bei 20 Grad keine Funktion, bei 28 Grad arbeitet das Ding wieder) ich hatte das schon im 60-68 Grad Bereich. Ein Kabelbruch des Pic-up wird auch als Fehler abgelegt und kann ausgelesen werden.
Gruss und viel Erfolg wünscht Dir der "freundliche" Kurt
2014-08-29 09:12:52.903000000 Klamabei Heute ist nicht alle Tage - ich komm wieder - keine Frage!
2014-08-29 08:05:47.083000000 FrauvonMugel aktualisierte Teilnehmerliste:

Pandatom
fradre
Werner
Wolfgang
Herm mit Petra, Isabell, Kira und Bella im Schlepp
Klamabei
Jockel
Eifelbiene
Klaus ???
everyday
Kugelo
Udo
Petra
syberman ???
Highlander (weiß ich aber nur von seiner Frau)???
Hartmut
Silvio

Werde mir heute eine Tour überlegen und morgen abfahren.

Gibt es Wünsche bezüglich Fahrten in die Eifel, z.B. Maare (eine Vulkantour hatten wir schon zweimal) oder an die Mosel.
2014-08-29 01:16:19.417000000 HerO Liebe Karin !

Du kannst Deine Teilnehmerliste erweitern.
Nachdem ich bzw. wir einen C1 reanimiert haben, haben wir auch einen C1-Aktivisten mehr in unserer ,,Hochsauerland-Ostwestfalen
- Gemeinschft".
Diesen prächtigen Kerl, SILVIO, der uns auch bei unserem diesjährigen Jahrestreffen unauffällig aber umso tatkräftiger
unterstützt hat, bringe ich mit.
Im Schlepptau sind Petra, Isabell, Kira und Bella. Für die Beherbergung habe ich gesorgt.

Seit Mosbach alle Jahrestreffen.
2014-08-29 00:40:51.673000000 dirkbanze
Klamabei:
Ich werde dieses Mal ausnahmsweise nicht dabei sein
Wünsche euch allen aber gutes Gelingen!

Schade, schade' .....
Dirk
2014-08-28 23:10:33.207000000 Hartmut2 Ich hätte es doch fast vergessen!
Ich fahre auch mit.
2014-08-28 22:28:21.350000000 rundflugpilot Ja, Sicherungen sind alle i.O.
2014-08-28 22:03:25.440000000 syberman
Haste mal alle Sicherungen kontrolliert?
2014-08-28 21:59:46.153000000 syberman Die Nachricht hat uns sehr traurig gemacht.
Wir bekunden Ihnen unser tiefes Mitgefühl.

Mit herzlicher Anteilnahme,
Monika und Frank
2014-08-28 21:12:08.200000000 rundflugpilot Oh ich verzweifele...
Also ich habe mir nun von einem Bekannten den Pickup ausgeborgt. Leider bringt es keine Verbesserung.

Weder Funke noch Einspritzung arbeiten.

Die angemerkten 235 Ohm des Pickups liegen an den zuvor beschriebenen Pins auch an.
Ich denke, dass man somit den Pickup ausschließen kann.
Habt ihr sonst noch eine Idee?

Danke euch
Hendrik
2014-08-28 20:58:17.120000000 Wilfried_BO wie lange brauchst du für ein "Vater unser" ?
zuuu lange, gelle?!

Tipp: vorsichtshalber jeden Abend vor dem Einschlafen ...

na dann PROST!

Wilfried

noch nen Tipp: seitliche Sturzbügel

und sag den Bauern auf deinen Feldwegen, sie mögen die Zaunpfähle mit Luftfolie polstern ...
die kennen dich doch bestimmt- und haben DESHALB Verständnis
2014-08-28 20:42:02.043000000 Klamabei Ich werde dieses Mal ausnahmsweise nicht dabei sein
Wünsche euch allen aber gutes Gelingen!
2014-08-28 17:24:19.793000000 FraEtz Sven hätte heute Geburtstag gehabt. Ich wünsche ihm dort, wo er ist alles erdenklich Gute.

Mein Mitgefühl gilt den Angehörigen.
2014-08-28 16:28:49.633000000 allgaeublitz mir ist leider nicht zum Witze machen zumute. Ich habe lediglich meinen Standpunkt zu alten Reifen geäussert. Jeder andere kann natürlich fabrikneue Reifen fahren, braucht sich aber nicht wundern, wenn die Laufleistung mangelhaft ist und die brenzlige Situation (wir reden hier von Sekunden) nicht eingetreten ist.
2014-08-28 16:22:57.573000000 dirkbanze Hallo,

Uli und ich sind in Gildehaus angekommen, Wetter gut...

warten nun auf Manolo und weitere Gäste...

2014-08-28 16:19:15.913000000 dirkbanze
Pandatom:

ich kenne solche Beschwerden zuhauf (mind. 1x im Jahr)


maßlos untertrieben, nur 1 x pro Jahr, gemeint ist wohl 1 x pro Woche......

--- wenn schon sonst nichts mehr steif wird....
2014-08-28 14:22:27.783000000 Pandatom Lieber Rudi,

ich kenne solche Beschwerden zuhauf (mind. 1x im Jahr) und kann dies sehr mitfühlen!
Ich wünsche Dir vorallem Gute Besserung und vielleicht sehen wir uns nächstes Jahr gesund und in alter Frische!
2014-08-28 13:34:08.497000000 NeuHier Eine Probefahrt (vor endgültigem Kauf!) zu einem Spezialisten, der sie dann ansieht ist wohl die Beste aller möglichen Lösungen.
Die Ernsthaftigkeit deines Kaufinteresse kannst du ja durch Mitbringen einer nagelneuen Batterie dokumentieren...
2014-08-28 13:28:31.440000000 NeuHier
ratlos:
Inzwischen schließe ich nicht aus, dass allgäublitz sich über uns lustig macht, und sich schon insgeheim auf die nächste unserer Reaktionen freut.


!!! PLONK !!!
2014-08-28 12:28:29.187000000 zeheins Hallo Alex,
bring sie zu Kurt nach Dällikon und lass ihn mal durchschauen. Dann hast Du eine höchst verlässliche Aussage und kannst selbst entscheiden, was Du selber machen kannst oder was Dir unser bester Kurt vielleicht doch abnehmen sollte...
Viele Grüße vom inoffiziellen deutschen "Kurt-Fanclub"
aus Freiburg
zeheins
2014-08-28 12:22:40.660000000 ratlos Hallo Gemeinde,
ich hatte mich schon so auf unser gemeinsames Schrauber- und Trinkerwochenende gefreut, aber ein steifes Genick (nur das Genick, sonst nichts) macht mir einen Strich durch die Rechnung. Am letzten Sonntag wa ich in der hessischen Rhön unterwegs (Point Alpha), da habe ich mir wohl einen ordentlichen Zug eingefangen, der, trotz Wärme und Salbe, nur zaghaft nachlässt. Selbst beim Autofahren kann ich nicht nach hinten blicken, nicht einmal, ohne den ganzen Oberkörper zu drehen, nach Rechts oder Links. Nun fürchte ich, dass ich mich nach ein paar Stunden Fahrt auf dem Bock überhaupt nicht mehr rühren kann. Ich wünsche Euch ein paar schöne Tage, gute Unterhaltung und unfallfreie An- und Abreisen. Der bereitstehende Äppelwoi wird bis zum nächsten Jahr getrunken sein, ich bringe dann selbstverständlich Neuen mit.
Joachim, danke, für den Schlafplatz, vielleicht nutz ihn jemand Anderes.
Viel Spaß und gutes Gelingen und liebe Grüße an Alle, besonders an Joachim und Fenni.
2014-08-28 12:08:49.317000000 ratlos Inzwischen schließe ich nicht aus, dass allgäublitz sich über uns lustig macht, und sich schon insgeheim auf die nächste unserer Reaktionen freut.
2014-08-28 09:12:46.967000000 fradre
...einen solchen Unsinn, wie beim diesjährigen Jahrestreffen, werden wir in Gildehaus natürlich nie zulassen, bei uns sind alle C1 Fahrer zum Quatschen und Schrauben herzlich willkommen....


genau!Völliger Unsinn!
2014-08-28 08:36:50.477000000 HansDampf Hallo zusammen

Auch von mir an die Familie von Sven und an die Freunde mein Herzliches Beileidt.

Christian
2014-08-28 08:34:26.307000000 HansDampf Hallo Joachim

Leider ist es so das durch Xenon der Scheinwerfer länger hält jedoch der Kunststoffreflecktor auch anfängt schwarz zu werden.

Habe das Problem kurz vorm Tüv gehabt,drei Jahre hat mein Xenon immer gut seine Arbeit und dann fing mein Problem wie bei der H4 Birne wieder an.

Habe zur Zeit eine Bi LED verbaut die über ein Steuergerät geregelt wird.
Die kann 10 min an sein und du merkst keine Wärme.
Mal sehen wie lange das hält.

Gruß Christian
2014-08-28 08:27:51.820000000 dirkbanze
Pandatom:

Das klingt gerade so als ob Besucher und Mitglieder der "geschlossenen Gesellschaft" ausgeschlossen sind?!


... wer sich angesprochen fühlt....

....einen solchen Unsinn, wie beim diesjährigen Jahrestreffen, werden wir in Gildehaus natürlich nie zulassen, bei uns sind alle C1 Fahrer zum Quatschen und Schrauben herzlich willkommen....

... hier noch ein Liveblick auf das Wetter in Bad Bentheim....



... falls wir die schöne Eisdiele besuchen, könnt Ihr die C1sen vor dem alten Rathaus stehen sehen....

2014-08-28 06:59:44.650000000 Pandatom
dirkbanze:

Ich freue mich schon, C1 Freunde ohne geschlossene Gesellschaft am Lagerfeuer und beim Schrauben treffen zu können....


Das klingt gerade so als ob Besucher und Mitglieder der "geschlossenen Gesellschaft" ausgeschlossen sind?!
2014-08-28 00:31:43.893000000 dirkbanze Hllo,
nn sind es noch 1 Tag und 17 Stunden bis zu den 2. Schraubertagen in Gildehaus, siehe

http://c1biker.dyndns.org......

Morgen geht es los, um 11:39 lade ich Uli aus Bayern in Sinzig ein und dann geht es nach Gildehaus...

Das Wetter soll etwas besser werden, wärmer und weniger Regen....

Am letzten Samstag konnte ich schon prüfen ob es für Freitag abend auch gebug Bier´gibt....

Ich freue mich schon, C1 Freunde ohne geschlossene Gesellschaft am Lagerfeuer und beim Schrauben treffen zu können....

Bis dann Dirk
2014-08-27 21:11:36.790000000 Klamabei Als ich mir anno 2000 meine C1 zulegte, hatte ich keinen blassen Schimmer von der Technik oder Elektronic der C1 und brachte sie die erste Zeit immer brav zum BMW-Motorrad-Service. Die dort abgerechneten Wartungskosten überstiegen bald mein Budget und ich wurde auf C1-Schraubertreffen aufmerksam. Wenn man bereit ist, sich die Finger dreckig zu machen und selbst Hand anzulegen, findet man auf diesen Schraubertreffen immer einen Fachkundigen, der mit Rat und ggf. auch mit Tat zur Seite steht. Natürlich gibt es immer wieder Reparaturen, die ich ohne fachkundige Hilfe nicht ausführen kann. Dann bin ich aber auch gerne bereit die Arbeit entsprechend zu entlohnen.

För ömesöns jibet nix! (Für umsonst gibt es nichts!)
2014-08-27 20:23:58.370000000 Klosleeper Hallo Alex
Schrauber,möglichst günstig?
Was stellt man(Alex)sich da vor?

Benötigte Teile kosten überall das Gleiche.Egal,ob es sich um Originalteile oder Zubehörteile handelt.
Bleiben die "Aufwandentschädigung" für den Schrauber und dessen
eventuellen Auslagen für Fremdarbeiten.
Soll die durchgeführte Arbeit vernünftig sein und Erfolg versprechen,ist es mit nem "Bier ausgeben" wohl nicht getan.

Letztendlich kommt es auch immer auf den Umfang der Arbeit an.

Wobei wir wieder beim Thema sind.
Wer sich eine gute und vernünftige Wartung(sollte er auf fremde Hilfe angewiesen sein)eigentlich nicht leisten kann,sollte meines Erachtens eher die Finger von der C1 lassen.
Da ist ein robuster,wartungsarmer Roller die sinnvollere Wahl.
Kurt ist z.B. kein Garagenschrauber und hat auch laufende Kosten.
Daß er nicht zum Nulltarif arbeiten kann,ist logisch.
Dafür ist man bei ihm aber auf der sicheren Seite und kann wohl davon ausgehen,daß die C1 nach dem Besuch bei ihm erstmal für eine Weile zu benutzen ist.
Im Übrigen sind für solche Fälle damals die Schraubertreffen ins Leben gerufen worden,damit wir alle das eine oder andere später dann selbst erledigen können.
Die sollte(egal, wo in der Republik)jeder auch nutzen.

Gruß aus Burscheid
2014-08-27 20:04:58.397000000 Klosleeper Hallo Leute
Es ist um jede/n schade,die/der uns auf diese Weise verläßt.

Was hätte man noch alles miteinander unternehmen können.
Sollte auch in diesem Fall leider nicht so sein.
Da muß man für jeden weiteren Tag dankbar sein und merkt erst so,wie wertvoll das Leben sein kann.
Es tut mir leid um Sven und ich nehme mir in der nächsten Zeit so oft es geht,den Spielraum für die dazu gehörige Trauer.

Mein Mitgefühl gilt hauptsächlich seinen Angehörigen und engsten Freunden.
Machs gut Sven,wir sehen uns irgendwann.Dort,wo du hingegangen bist,müssen wir ja alle mal hin.

Dank an Hartwig für die Info und das Bild,welches auch den Leuten zeigt,um wen es geht,die ihn nicht kannten.
2014-08-27 19:42:14.243000000 Pandatom Na denn.....für "lau" kann Kurt aber nichts machen.
2014-08-27 18:53:17.063000000 Alex Ich kenne Ihn, er ist aus Dällikon. Sicher ein sehr professioneller Schrauber. Die Preise kann ich mir jedoch nicht leisten.
2014-08-27 18:32:37.233000000 Pandatom Hallo Alex,

schon beim lieben Kurt (c1man200) gefragt?
2014-08-27 17:55:29.673000000 Alex und noch ein Thema

Ich suche einen Schrauber in der nähe von Zürich.
Möglichst günstig bzw auf c1bikerfreundschaft.
2014-08-27 17:51:14.587000000 xkleinweich Da möchte ich der Familie viel Kraft wünschen
2014-08-27 16:57:55.520000000 Alex Hallo zurück

2004 gab es meine erste war ein Unfallopfer, gelandet bei joachim.
2012 gab es die zweite, wurde wegen einem Ortswechsel und Platzmangel verkauft.
2014....bin soeben bei Küsnacht (Schweiz) durch nen Dorf gefahren und da stand meine neue. 100 Prozent Standschaden im Freien...30tkm soll sie gelaufen haben und vor 1.5 Jahren fuhr sie das letzte mal zuverlässig.
Morgen möchte ich sie bezahlen gehen und in ein paar Tagen abholen.

Was mache ich nun, mal abgesehen das sie eine neue Batterie braucht. Auf was habe ich im genauen zu achten.

Ölwechsel mache ich selber ....was dann? startversuch?
2014-08-27 15:38:44.880000000 allgaeublitz da werden ja mächtig Argumente aufgefahren. Macht die C1 nicht schlechter als sie ist.
2014-08-27 11:07:01.327000000 Pandatom Eine sehr traurige Nachricht!

Lieber Sven, Ruhe in Frieden!
2014-08-27 10:53:28.107000000 NeuHier Ein wesentlicher Punkt blieb bisher unerwähnt:
Meinen eigenen Fahrstil kann ich ja noch kontrollieren (auch wenn ich sicherlich nicht unfehlbar bin).
Was passiert aber, wenn ein anderer Verkehrsteilnehmer einen Fehler macht ? Mich übersieht, mir auf meiner Seite entgegenkommt, mir die Vorfahrtnimmt.
Auch wenn ich stets versuche, für die anderen "mitzudenken", so schadet es sicherlich nicht, in derlei Situationen großzügige Reserven z.B. zum Ausweichen zu haben.
Und. Rollerreifen sind (verglichen mit "großen" Motorrad-Rädern und Autorädern ohnehin "kippelig" genug.

Nur meine Meinung...

Grüße aus dem Münchner Süden
NeuHier

PS
Eigenversuch: Wieviel das tatsächlich ausmacht, spannt man immer erst NACH dem Wechsel. Warum? Weil man's schlicht nicht anders kennt. Danach ist man bekanntlich immer schlauer und denkt sich:
Ach, wenn ich DAS gewusst (bzw. erfahren) hätte, dann hätte ich das schon vieeeeeeeel eher gemacht...
2014-08-27 10:31:21.203000000 kelli1 Wir haben einen sehr guten Freund verloren !

Unser Freund Sven Ehrenstein hat den Kampf gegen seine boeswillige Krankheit verloren.Er war so optimistisch das er den Kampf gewinnt, aber die Krankheit war staerker.

Lieber Sven, wir hatten viel Spass mit Dir, Ruhe in Frieden.

http://bmwc1nordexpress.jimdo.com
2014-08-27 09:14:13.440000000 Pandatom
FrauvonMugel:
Man muss halt Prioritäten setzen.

C1 Hochburg vor NY.


Genau!

(Haben gerade Kanaren/Kapverden mit dem "Mutterschiff" gebucht)
2014-08-27 09:04:11.250000000 FrauvonMugel Man muss halt Prioritäten setzen.

C1 Hochburg vor NY.
2014-08-27 08:22:24.517000000 Pandatom Moin Mugeline,

Ohne "???" Bin voraussichtlich ab Mittwoch schon unterwegs in Richtung Caravan Salon D
2014-08-27 07:51:15.827000000 FrauvonMugel Teilnehmer:

Pandatom ???
fradre
Werner
Wolfgang
Herm
Klamabei
Jockel
Eifelbiene
Klaus ???
everyday
Kugelo
Udo
Petra
syberman ???
Highlander (weiß ich aber nur von seiner Frau)
2014-08-27 07:47:13.690000000 FrauvonMugel Jetzt beginnt die Planung.

Treffpunkt
ab 9 Uhr Bäckerei & Konditorei Gilgens in 53343 Wachtberg, Am Wachtbergring 2
Direkt nebenan befindet sich eine Shell- Tankstelle, ein Edeka und ein Aldi Einkaufszentrum.
Abfahrt gegen 10 Uhr
2014-08-26 17:57:00.010000000 Manollo1 Hallo Joachim,

werde wie immer am Donnerstag gegen 16.00 aufschlagen.
Werde natürlich nicht die Badehose für das Thermalbad
vergessen.

Werner
2014-08-26 17:55:04.407000000 Franks Ich hatte meine 9 und 7 jahre alten Reifen die noch sicherlich für 2tkm gut gewesen wären aufgrund des Alters gegen die Bridgestone Hoop erneuert. Ich sagte mir, das die ca 120 Euronen sehr gut angelegt sind, wenn man durch den besseren Grip des neuen Gummis einen Sturz oder Unfall verhindern kann.
2014-08-26 09:32:49.813000000 joachim Bei unsereiner wird das Problem mit xenon geloest
Da kann der tuevler dann auch nur mit Sonnenbrille was feststellen und die ist jetzt zu hause, wo sie hingehört
2014-08-25 23:16:41.267000000 Ulli Hallo Joachim,

danke für Deinen Hinweiß. Konnte das Zimmer im Gasthof noch ändern. Dann bis Freitag.

Gruß Ulli
2014-08-25 21:29:30.830000000 NeuHier
Wilfried_BO:

und du, Detlef, wirst wohl kaum einen 'Standard'-Scheinwefer der C1 brauchen ...


Noch so einer ?

Bei der C1 meiner Frau haben wir auch den verstellbaren Scheinwerfer, damit ich mehr als nur die ersten 5 Meter von der Straße sehe, wenn ich sie mir mal abends ausleihe...
2014-08-25 21:23:10.093000000 Frits_Super Danke Detlef,
Ich wurde mich bei bob melden.
Danke fur die muhe.
grússe
Frits Supèr
2014-08-25 20:14:56.380000000 Wilfried_BO ... die Einen sammeln EINEN C1-Scheinwerfer, die Anderen viele komplette C1-en! UND div. Teile + Farben ...

und du, Detlef, wirst wohl kaum einen 'Standard'-Scheinwefer der C1 brauchen ...

Aber ich wollte mal den Tip aus diesem thread ausprobieren.

übrigens: ich habe beim BMW-Teileverkauf mal gefragt, WAS sich denn 'so' als Kapitalanlage bzgl. der C1 lohnen würde?

Hinweis: "Kippständer" (hier im Forum auch als "2-Bein-Ständer" bekannt) könnten sich lohnen ... noch 147,09€

... und vergoldete Steuerketten; Herm soll seine Hausratversicherung erhöht haben ...

Servus - unser VfL spielt gleich um den Aufstieg in die 1. Liga!
Wilfried
2014-08-25 19:27:58.090000000 Klosleeper Hi Botho
Beneidenswert!
Die Gegend dort oben fällt auch in mein "Irgendwann-mal-hin"-Ressort.
Dann allerdings nicht mit nem Boot.

Aber,wenn du deinen Urlaub mit etwas Positiven verbringen möchtest,mach dir das Wetter zu Nutzen und nimm deine Regen- Klamotten mit.
Die kannst du dann auf Dichtigkeit prüfen.

Natürlich wünsche ich euch nur das beste Wetter.

Gruß aus Burscheid
2014-08-25 19:17:49.813000000 Klosleeper Hallo Wilfried
Mir scheint,es lohnt sich,wegen Neuteile in Zukunft zuerst bei dir anzufragen.
Bei dem "Arsenal",welches du dir so nach und nach anlegst,könnte die Anfrage von Erfolg gekrönt sein.

Aber es ist keine schlechte Idee,ofensichtlich in Zukunft benötigte Teile auf Vorrat zu bunkern.
Diese Teile werden wegen größerer Nachfrage sicher auch im Preis schnell steigen.
So gesehen ist die Investition gut getätigt.

Gruß aus Burscheid
2014-08-25 13:17:55.283000000 Wilfried_BO alsooo zurück zum Thema: Frontscheinwerfer

Aufgrund der AUCH nachlesbaren Diskussion HABE ich mir einen Frontscheinwerfer auf's Lager genommen;

132€ und SOFORT lieferbar

denke, bessere Haben-Verzinsung als bei jeder Sparkasse!

(man könnte sich von den Zinsen NEUE Reifen leisten ... pssst! zumindest auf BMW-Kredit )

FALL NICHT UM
Wilfried
2014-08-25 13:14:29.953000000 Botho Hallo Tom,

danke für die guten Wünsche.
Ich muß heute abend nochmal Sonnentänze
veranstalten. Sonst wird's zu ungemütlich
da oben mit dem Wetter.

2014-08-25 10:46:54.093000000 Pandatom
NeuHier:

Also bitte: Etwas mehr Disziplin, hier!!!




NeuHier:



Isser nicht! Er tut nur so!
2014-08-25 10:43:54.737000000 NeuHier Yo!

Der weiss, was er tut!
2014-08-25 10:41:32.937000000 NeuHier Gut gespült, Klosleeper!!!

ABER: Sind wir nicht alle ein "bißchen" offtopic???

Und erreichen wir dadurch nicht gerade das Gegenteil???

Also bitte: Etwas mehr Disziplin, hier!!!

2014-08-25 07:52:07.590000000 Baex Liefert Beste Qualität.
Hat er bei mir schon alles gemacht.
Nur zu empfehlen.

Jürgen
2014-08-24 20:08:12.237000000 allgaeublitz Absolut Guido.....er hat den Job zu 100% drauf
2014-08-24 18:39:19.797000000 Klosleeper Hallo Tom
Oder er fährt die Reifen noch mit 70+.

Gruß aus Burscheid
2014-08-24 17:33:31.823000000 FPrice Hallo RingKing

Vielen Dank für den Tipp.
Lieben Gruß,
Frank
2014-08-24 17:12:19.597000000 AndreasJudith Hallo Frank!

Da kann ich dir Guido empfehlen!
Hier seine Homepage mit der Kontaktmöglichkeit.
Baumiworld
2014-08-24 15:54:43.243000000 joachim Hat mich heut besucht

Kommt zum Schraubertreffen nächste Woche, sagt er .
2014-08-24 15:07:18.313000000 FPrice Hallo liebes Forum,

ich suche im Raum München jemanden der schon mal die Steuerkette einer 125 oder 200 C1 getauscht hat und die - natürlich gegen Bezahlung - wieder tun würde.

Sie läuft noch - ist also keine gerissene Kette und somit kein zu behebender Schaden vorhanden. Es handelt sich um eine 125er C1.

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.
Liebe Grüße und gute Fahrt,
Frank
2014-08-24 12:51:31.173000000 Pandatom Hallo Botho,

Botho:

Wir machen ab dem 26.08.14 ein Kreuzfahrt mit der
Costa neoRomantica in diese Richtung.
Stationen sind: Amsterdam, Bornholm, Helsinki, St. Petersburg, Tallinn, Stockholm, Visby (Gotland), Kopenhagen, Amsterdam.


Diese Reise haben wir 2008 mit der AIDAbella gemacht. Super Tour! Durch Stockholm sind wir mit den SegWays gerauscht. Herrlich! Wünschen Euch eine schöne Reise!
2014-08-24 12:24:10.530000000 Pandatom Dann fährt er immer noch 70 +
2014-08-24 12:19:33.827000000 Botho Hallo Ihr C1-Reisenden,

die Tour ist toll.
Wir machen ab dem 26.08.14 ein Kreuzfahrt mit der
Costa neoRomantica in diese Richtung.
Stationen sind: Amsterdam, Bornholm, Helsinki, St. Petersburg, Tallinn, Stockholm, Visby (Gotland), Kopenhagen, Amsterdam.
Mit dem Roller will ich auch nochmal irgendwann auf dem Landweg
nach Tallinn und auf die Insel Saarema (Ösel) da unsere Familie
dort in Estland ihre Wurzeln hat.
Da die Tour ja für 2015 geplant ist, denke ich mal über eine Teilnahme nach. Wenn Ihr ein Dreirad mitnehmt!!
2014-08-24 12:03:07.557000000 syberman Drosseln auf 80er und gut is .....da passiert unserm Allgäuer nix .....und er kann die alten Reifen drauf lassen.
2014-08-24 07:47:55.610000000 Klosleeper Hallo Frits_Super
Klick mal hier oben links die Zeile"BMW C1Biker Treff" und dann "c1biker Forum-NL" an.
Dort ist es für dich mit der Sprache und Schrift einfacher mit der Suche.
Wende dich dort am besten mal an Variobob.
Für dich wäre warscheinlich eine Reparaturanleitung das,was du suchst.

Aus deinem Text lese ich auch Oldenzaal.
Wenn du zufällig aus dieser Stadt kommst,kann ich dir am kommenden Wochenende(28.-31.8.)das Schraubertreffen in Gildehaus(bei Bad Bentheim) empfehlen.
Wäre dann ja um die Ecke.

Gruß Detlef

2014-08-23 23:58:19.173000000 Frits_Super Hallo C1-Enthusiasten, ich kaufte vor kurzem ein C1 und bin für eine PDF-Datei des Logbuchs in deutscher oder nederlands.Is alle, die mir hier helfen können. Grusse. Frits Supèr Oldenzaal. Holland fritssuper54@gmail.com
2014-08-23 17:48:20.140000000 Peacock Ich könnte mir den Roller einmal ansehen, vielleicht kann ich das richten. Siehe mail
Klaus
2014-08-23 17:02:32.077000000 Klosleeper Hätten "Schiller" oder "Goethe" aus dem Allgäu gestammt,hätten sie warscheinlich schon damals "Comiks" geschrieben.

Übrigens:
Bei sehr alten Reifen können 15 PS zur Arbeit schon zu viel sein.

Gruß aus Burscheid
2014-08-23 13:36:04.873000000 Pandatom Wissen ist Macht! Ich weiss nix....macht nix!
2014-08-23 12:12:41.770000000 rollo
allgaeublitz:
warum fahre ich seit 1978 nur mit Haftpflicht? Genau, weil ich die fingierten Schäden nicht mitfinanziere........


Es gibt Leute, die wissen alles, das ist alles was sie wissen (Schiller)
2014-08-23 08:01:01.887000000 syberman
Danke an alle für die vielen Glückwünsche,
über PN, Forum, Telefon und Facebook

Hat mich sehr gefreut ......

sy
2014-08-23 07:31:45.247000000 Pandatom Moin Wilfried,

ich war schon immer da Aber ich muss nicht auf jeden Fehltritt unseres Allgäuers reagieren.

Auch wenn er überwiegend auf einem asphaltierten Feldweg ohne Kurven und Gegenverkehr mit seinem C1 fährt reicht ein Trekker der ihm die Vorfahrt nimmt (weil er ihn nicht sieht) und mit seinen bretterharten Uralt-Reifen auf der C1 einen derartig langen Bremsweg haben wird (weil Null Grip) dass es ihn voll auf die Fresse hauen wird.

Darüberhinaus hat er wohl noch nie erleben können welche Fahreigenschaften mit Spassfaktor seine C1 haben kann wenn er nichts anderes kennt als einen verzahhnten und einen Uralt-Reifen von Michelin was darüber hinaus auch noch mit ABstand schlechteste Reifen ist den man sich auf einem C1 überhaupt vorstellen kann.

Aber er macht sich mehr Sorgen um seinen Motor als um seine Gesundheit! Ein kaputter Motor ist sicherlich ärgerlich und ein Neuer kostet viel Geld! Aber ein kaputter Fußknöchel und ggf. weitere Blessuren sind schmerzhaft und können ihn berufsunfähig machen. Der Schaden ist weithaus höher als ein kaputter Motor. Und das alles weil er 70.-Euro gespart hatte.

Ich nenne solche Menschen sehr beratungsresistent.

2014-08-23 06:57:35.300000000 HansDampf Hallo Frank

Auch von mir Alle Gute,Viele Gesundheit,und Allzeit gute Fahrt

Gruß Christian
2014-08-22 23:22:19.210000000 Wilfried_BO Tom!!!

... da bist du ja - endlich!!!

Habe schon tagelang auf dich gewartet

lach mich weg!

gt. N8 & FALL NICHT UM
Wilfried

ps: Philipp wohnt leider zuuu weit weg von Gildehaus!
eigentlich schade - für die Kollegen nä Woche!
admin hätte sicherlich ne Reifen-Spende ... oder?!
2014-08-22 22:09:03.487000000 Pandatom Du hast nix kapiert....wie immer!
2014-08-22 19:44:47.547000000 allgaeublitz Danke für die Einladung. Ich fahre nur geteerte Feldwege zur Arbeit hier im Allgäu. Die Strasse ist zu 80% einspurig, kein Gegenverkehr. Meine Geschwindigkeit liegt ca bei 70km/h. Ich habe volles Vertrauen in meine alten Reifen, sorgen macht mir da eher der Motor. Da bin ich im Zweifel, ob das Ding nicht vor den Reifen schlapp macht.

PS: Roller BJ 2000 Reifen BJ 2000......was ist da mehr "antik"??
2014-08-22 18:41:56.840000000 ratlos He Frank,
Alles Gute auch von mir. Schade dass Du nicht mit nach Gildehaus kommen kannst. Aber wir sehen uns schon mal wieder.
2014-08-22 18:39:44.567000000 ratlos Hallo Reifenteam,
mir kann niemand erzählen, dass so antike Reifen, wie sie allgäublitz bevorzugt, sichere Fahreigenschaften haben. Wir wissen nicht, was er im Reifenhandel gemacht hat und vor Allem, was er dort gelernt hat. Da er sich auch zu anderen Themen mit hochqualifizierten Äußerungen ins Forum traut, lassen wir es doch dabei und versuchen nicht, ihn von anderen Meinungen zu überzeugen. Wenn er auf der Schnauze liegt, wird er die Schuld bei der Straße oder bei BMW suchen.
Allgäublitz, bald ist Schrauberwochenende in Gildehaus. Komm doch mal vorbei, dann könnten wir vielleicht mal am Lagerfeuer weiter diskutieren. Die paar Kilometer werden die Pneus noch aushalten. Und tolerant sind wir auch.
2014-08-22 16:53:22.810000000 allgaeublitz sozusagen.........E10, was sonst??
2014-08-22 16:37:10.673000000 rollo Hallo Frank!

Die besten Glückwünsche auch von mir.
2014-08-22 16:20:23.840000000 Wilfried_BO
allgaeublitz:

Ich kenne meine C1 nur mit alten Reifen.


'da' fällt mir NIX mehr ein. Vielleicht einem Forums-Kollegen? na ...? - *lacht*

doch, einer ... : TANKEN fährst aber? altes Benzin?

Wilfried
2014-08-22 16:01:51.090000000 allgaeublitz wir sind ja wieder toll bei einem uralten Thema. Ich kenne meine C1 nur mit alten Reifen. Die abmontierten Reifen waren die 1.Bereifung (Sägezahn, brummig) ebenfalls Michelin und so soll es auch bleiben....
2014-08-22 15:34:58.433000000 Wilfried_BO @ allgaeublitz

Zitat von dir:
"warum fahre ich seit 1978 nur mit Haftpflicht? Genau, weil ich die fingierten Schäden nicht mitfinanziere ... "

Philipp,
du könntest doch mit den seit 1978 eingesparten Kasko-€€€ entweder endlich NEUE Reifen kaufen - oder!!!

für deine C1 eine Kasko abschließen ...
und mit den Antik-Reifen weiter "zur Arbeit fahren ... "

aber schööön langsam, vor allem in den Kurven ...

meine Empfehlung liegt ja wohl 'auf der Hand'

ob eine ggf. Unfallursache "anktike Reifen" fingiert wäre ???
frag doch mal deine Versicherung ...

trotdem!!! FALL NICHT UM
Wilfried
2014-08-22 14:37:02.940000000 NeuHier "Mit 14 Jahre alten Reifen hauts dich bestimmt schon wesentlich früher auf die "Schnauze"

Und das kann auch schon auf dem täglichen Weg
....zur Arbeit mit der C1
sein...

2014-08-22 13:18:53.220000000 Peacock Hallo Sandra,
ich wohne in Witten.
Ich kann mir das mal ansehen.
Klaus
2014-08-22 10:35:28.413000000 joachim
Ulli aus Neustadt
ab Samstag bin ich auch dabei, Ulli aus Neustadt bei Hannover.


Ich glaube das dir der Geselligkeitshaupttag Freitag dabei entgeht

Danach wird nur mehr gearbeitet
2014-08-22 07:49:20.863000000 Baex
@Baex: Wenn der Ständer streift ist es nicht mehr weit, bis es dich auf die Schnauze haut........auch mit neuen Reifen.

Mit "Neuen Reifen" kein Problem. Kein Gefühl von Panik. Hat sich nur erschreckend angehört.
Mit 14 Jahre alten Reifen hauts dich bestimmt schon wesentlich früher auf die "Schnauze"

Jürgen
2014-08-21 23:29:38.977000000 c1man200 Hi Franki,
Alles Gute zum Geburri, auf das alle Deine Wünsche in Erfüllung gehen uuuund bleib Gesund, wir fahren nach Riga....
Dies wünscht Dir, Kurt
2014-08-21 22:22:27.170000000 Pandatom
allgaeublitz:
das sind Teenagerträume......haben mit der Wirklichkeit nichts am Hut............


Noch G´schubster geht's nimmer.....
2014-08-21 19:51:02.640000000 obi01 Danke für die Antworten, werde mich demnächst mal melden.
mfg OBI
2014-08-21 19:40:42.220000000 allgaeublitz warum fahre ich seit 1978 nur mit Haftpflicht? Genau, weil ich die fingierten Schäden nicht mitfinanziere........
2014-08-21 18:45:44.153000000 volky
felljoe:
Aufforderung zum Versicherungsbetrug finde ich sehr unpassend in einem guten Forum und auch schädigend für die ganze Gemeinschaft, die dann irgendwann höhere Prämien bezahlen muß.


Korrekt!!!!
2014-08-21 18:41:24.107000000 Harald_Duerhager Hallo Frank,
auch von mir Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag
und alles Gute, vor allem Gesundheit !!!!
2014-08-21 18:38:07.240000000 everyday Hallo Frank,

alles Gute zu deinem Geburtstag.
2014-08-21 18:05:49.877000000 allgaeublitz das sind Teenagerträume......haben mit der Wirklichkeit nichts am Hut............
2014-08-21 16:39:02.010000000 Klamabei Mit dem Ständer, den von der C1 meine ich, den Asphalt kratzen, ist nicht weiter schlimm. Das bringt die C1 nicht so schnell aus dem Gleichgewicht. Ist halt nur ein unschönes Geräusch und 'nen Schreck kriegt man auch. Hatte ich schön öfters.
2014-08-21 15:29:19.920000000 allgaeublitz wenn alles glatt läuft, bis ich 63 bin........zu geil
2014-08-21 15:14:18.947000000 allgaeublitz Hallo @ all,

ich war 13 Jahre im Reifenhandel..........Warum habe ich wohl bei der HU keine Beanstandung bekommen?? Ist der Prüfer etwa doof.....

@Baex: Wenn der Ständer streift ist es nicht mehr weit, bis es dich auf die Schnauze haut........auch mit neuen Reifen..
2014-08-21 13:35:50.250000000 Variobob Mooie oplossing Martin, dank voor het delen ervan!

@de geïnteresseerde:

Even over Shell V-power. Ik gebruikte het nooit en raadde het ook altijd af. Mijn gedachtegang was gebaseerd op een aanname, namelijk dat meer octaan ook leidt tot een hogere (verbrandings)temperatuur, een 'wetenschap' die ik opdeed door discussies te volgen op het Duitse gedeelte van dit forum, maar ook op andere fora blijkt dit idee voor te komen.

Die relatie blijkt echter niet te zijn, zoals ik hierboven beschrijf. De uiteindelijke (verbrandings)temperatuur is veel sterker afhankelijk van het ontstekingsmoment en logischerwijze: het toerental. In dat laatste gaat dan ook het risico schuil: het tanken van een benzine met een hoger octaangehaalte zou de bestuurder kunnen nopen harder te rijden met de C1, enkel omdat ie iets sneller lopen kan op een benzine met een hoger octaangehalte. In dat geval wordt de motor dus vaker uitgedaagd een hoger toerental te produceren en dat kan door een hogere temperatuur bewerkstelligenen. Door de hogere temperatuur kan sneller schade optreden aan klep en klepzetel (mits niet goed genoeg ingesteld).

Bovenstaande probeer ik nog nader onderbouwd te krijgen, maar na gesprekken met een aantal motorrevisionisten is mijn beeld aldus. Als je een andere mening hebt, dan lees ik die graag, want ik vind het een heel interessant onderwerp!

Groeten,

Bob

2014-08-21 13:18:59.187000000 Variobob Hallo Frank,

Auch von mir aus ganz herzliche Glückwünsche! Wünsche dir eine gute Gesundheit wärend diesem Lebensjahr und viel (C1-)Spass.

Herzliche Grüsse,

Bob
2014-08-21 10:40:12.183000000 Wilfried_BO @ allgaeblitz:

ich würde Deinen 'Kehrreim' ergänzen:

Mit 15 PS und DOT 0500 zur Arbeit ... wie lange noch?



im Ernst: mach umgehend einen Termin beim Reifenhändler!
und BIETE die alten Reifen hier im Forum an: "neuwertig", logo
Bin gespannt auf die Kommentare! - Pandatom freut sich schon!)

FALL NICHT UM
Wilfried
2014-08-21 10:19:26.977000000 felljoe Aufforderung zum Versicherungsbetrug finde ich sehr unpassend in einem guten Forum und auch schädigend für die ganze Gemeinschaft, die dann irgendwann höhere Prämien bezahlen muß. Und nein, ich arbeite nicht in der Versicherungsbranche.
2014-08-21 09:39:55.623000000 Baex So, jetzt habe ich mich an die Reifen gewöhnt.
Einige Km draufgefahren und das Kurvenfahren macht echt Spaß.
Der Ständer hat sogar mal am Boden gekratzt. Das hab ich mich mit dem Pirelli nicht getraut.
Momentan begeistert mich der Bridgestone. Hoffe nur daß das Problem mit der Sägzahnbildung nicht auftaucht wie schon manchmal beschrieben.

Jürgen
2014-08-21 08:06:36.820000000 Klamabei Hallo Frank!

Die besten Glückwünsche auch aus Köln!
2014-08-21 07:39:56.990000000 Silberloewe Hallo Frank,

herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und alles Gute und Gesundheit für die Zukunft.
2014-08-21 07:36:39.843000000 Pandatom Lieber Frank,

wir wünschen Dr zu Deinem heutigen Geburtstag Alles Gute, vorallem viel Gesundheit und noch viel Freude am Biker fahren!
Bleib uns erhalten und vorallem wie Du bist!
Lass Dich heute von Deiner Moni verwöhnen und von Deinen Freunden feiern!

Liebe Grüße von Karin & Tom
2014-08-21 07:05:24.813000000 HansDampf Hallo zusammen

.................................... und Gruß
......................................... Christian
2014-08-20 21:09:49.753000000 Feldi Hallöle,
dank eurer Info habe ich mir jetzt einen neuen Scheinwerfer gekauft. War innerhalb von 2 Tagen da (BMW Düsseldorf).
D.h. zur Zeit ist er noch als Orginalteil lieferbar.
Im Lieferumfang war sogar eine Birne enthalten.
Jetzt habe ich wieder TÜV bis bald
2014-08-20 21:05:34.013000000 martinvh Inmiddels een handige oplossing gevonden om de loodvervanger / loodadditief (voor de zoekfunctie) te vervoeren en te doseren.

De fles met knijpgedeelte is echt bedoeld voor auto's waarbij je 20ltr of meer tankt en slecht te doseren voor de C1. Daarnaast is het gewoon niet handig om voortdurend met die fles rond te rijden, aangezien daarin genoeg zit voor circa 12.000km loodadditief.

Ik heb kleine flesjes gekocht met een inhoud 10ml, die heb ik voor ca. 80% gevuld zodat ze precies zijn afgestemd op de hoeveelheid die ik meestal tank: 8 liter.

Foto:
2014-08-19 20:17:36.640000000 Jockel Das ist normal. Eine Zündspule ist eine Art Hochspannungstrafo. Zwischen Eingang und Ausgang besteht also keine direkte, sondern nur eine induktive Verbindung.
Die Prüfung sollte im ausgebauten/abgeklemmten Zustand stattfinden.
Den Primärwiderstand der Zündspule ermittelt man, indem man mittels Multimeter an die Klemmen 15 und 1 der Zündspule den Widerstand misst. Sollte zwischen 0,3 – 2,0 Ω.
Der Sekundärwiderstand wird direkt am Hochspannungsausgang gegen Masse gemessen. Hier sollte der Wert bei 8,0 – 19,0 liegen.
Ich vermute aber, dass die Ursache deines Problems beim Picup liegt. Ein Widerstand von ~200Ohm ist , m.M.n. viel zu hoch
2014-08-19 19:12:39.633000000 rundflugpilot Hallo,
ich hoffe, dass ich meinem Problem langsam näher kommen und tippe derzeit auf einen Defekt meiner Zündspule.
Kann mir jemand sagen, wie ich die Funktion der Zündspule messen kann?

Ich beziehe mich auf den 3poligen Stecker (Männchen).
Der Widerstand zwischen den äußeren beiden Pins beträgt 0,7Ohm.

Der Mittlere Pin ist jedoch weder mit dem rechten, noch mit dem Linke verbunden (unendlicher Widerstand). Jedoch ist der mittlere Pin mit der Fahrzeugmasse verbunden.

Außerdem besteht keine Verbindung zwischen -Elektrode der Kerze und irgendeinem der 3 Pins- oder -Kerzengewinde und irgendeinem der 3 Pins.

Ist das normal?

Ist das normal?
2014-08-19 17:10:07.400000000 Klosleeper Wenn es nur um das Reinigen ginge,wäre das ein guter Tip.
Meist ist aber die Chrombeschichtung weg und dann läßt sich diese nur durch Neuauftrag wieder vervollständigen.
dafür muß der Scheinwerfer aber zerlegt werden.
Für einen Laien schwierig.

Gruß aus Burscheid
2014-08-19 12:52:46.097000000 alfredg Ich habe in meinen Scheinwerfer ein paar Wattepads (diese runden bauschigen Dinger) gestopft und dann mit Pressluft drauf gehalten. Wurde wieder sauber.

Gruss,
Alfred
2014-08-19 06:27:09.007000000 joachim ....mir bekannte Freaks haben keine geklauten Nummernschilder

Nummernschilder lassen sich besser zuordnen, als Fahrgestellnummern, jedenfalls in DE

In der Schweiz haben die Aussagen auf den Nummernschildern vielleicht keinen Bezug auf den Kreis aus dem die Freaks kommen

Hier schon..............Gottseidank
2014-08-18 23:10:10.350000000 c1man200 Hi Joachim,
ist ja nicht böse gemeint mit den vier OPERATIONEN, aaaber,
Nummerschilder könnten geklaut sein, schreib doch lieber die fünf ersten Ziffern von der Fahrgestellnummer auf die Bremsscheibe, dann wissen alle BMW-N.L. wem die C1 gehört....
trotzdem, die Idee mit den Holz-Rollatoren ist nicht schlecht!
Gruss vom "freundlichen" Kurt
2014-08-18 20:08:32.320000000 alkuC1 Hi Eugen

Ja wir waren es 10Cer angeführt vom Häuptling Sepp.
2014-08-18 20:08:12.210000000 egos
alkuC1:
Hallo Eric

die grösse ist aussen 25mm,innen 15mm und die stärke 5mm
du sollst auch den äussern O-Ring tauschen hat 25x3


Danke
2014-08-18 20:06:01.487000000 alkuC1 Hallo Eric

die grösse ist aussen 25mm,innen 15mm und die stärke 5mm
du sollst auch den äussern O-Ring tauschen hat 25x3
2014-08-18 19:55:25.970000000 allgaeublitz
2014-08-18 19:44:18.770000000 egos Im Anlasser war alles ölig.

Eric
2014-08-18 19:22:13.230000000 allgaeublitz dieser Spielzeugmotor hat doch nur 1 Liter Öl. Welche Menge war denn im Anlasser davon?
2014-08-18 19:12:15.450000000 joachim PROBIERT WORDEN !!

bringt NIX


Der Reifen hat ja nicht mal die Auflagefläche der beiden Rollen nebeneinander, so wie es da ist.

Wichtig ist nur das die Rollen starr sind und nicht lenkbar


Hoffentlich weisst du im nach hinein noch, welches Rad zu welcher C1 gehört bei vier Operationen gleichzeitig,

Wer ist so einfältig und schreibt nicht das Nummernschild mit nem Eddig auf die Bremsscheibe

Blöd wäre nur,wenn eine vorher silberne plötzlich den Kotflügel einer Williams hat.

Ist mir völlig unbekannt, das der hintere Kotflügel an den C1sen Unterschiede aufweisst, oder hab ich da was verpasst.
2014-08-18 18:30:33.787000000 egos Hallo,

habe heute meinen Anlasser zerlegt, war total mit Motoröl gefülllt. Weiß jemand die Maße des Simmerrings.

Eric
2014-08-18 16:26:19.213000000 Wilfried_BO
Klosleeper:


Ich persönlich hätte aber aus Sicherheitsgründen die Rollen weiter auseinander gesetzt.

Gruß aus Burscheid


DANN hätte das Restholz doch NICHT für DREI "Helfer" gereicht!



FALL NICHT UM
Wilfried
2014-08-18 16:13:23.077000000 Buskutscher Hallo Schraubertageteilnehmer !!
Auch Ingrid und ich werden wieder dabei sein. Wir freuen uns schon darauf.
Wir werden am Freitagnachmittag bei Euch eintreffen.

Wünsche allen eine schöne Zeit und gute Fahrt, bis denne !!
Mit ganz lieben Grüssen..
2014-08-18 15:58:02.053000000 Klosleeper Hallo Kurt
Wenn von 4 defekten C1en nachher eine richtig läuft,ist er schon mal auf dem richtigen Weg.
Da die meisten C1en gleiche Teile haben,ist das mit dem Vertaushecn(upps)nicht soooo schlimm.
Blöd wäre nur,wenn eine vorher silberne plötzlich den Kotflügel einer Williams hat.

Joachim würde sagen:"Dat war vorher schon so".

Nee,im Ernst.Bei der Auftragslage von Joachim ist es sinnvoll,eine Rangierhilfe zu haben.
Die meisten von uns anderen brauchen sie wohl eher nicht.
Für Leute mit geringem Budget eine echte Alternative.
Ich persönlich hätte aber aus Sicherheitsgründen die Rollen weiter auseinander gesetzt.

Gruß aus Burscheid
2014-08-18 10:37:22.027000000 c1man200 Hi Joachim,
Hoffentlich weisst du im nach hinein noch, welches Rad zu welcher C1 gehört bei vier Operationen gleichzeitig, lach...
Gruss vom CH Profi, der höchstens an zwei C1-sen gleichzeitig arbeitet um ja nichts zu vergessen, oder zu vertauschen, ich bin halt auch schon 66... da fängt das Leben oder älter werden eben an... MfG. vom "freundlichen" Kurt
2014-08-18 07:44:06.867000000 EberhardTieck Hallo, ich wohne in Hannover-Wettbergen. Deine C1 schaue ich mir gerne mal an, ich schraube an meiner selbst und muss nur für schwierige Dinge in die Werkstatt (nicht BMW). Hinterreifenwechsel traue ich mir nicht zu...

CU Eberhard
2014-08-17 23:33:27.283000000 Jockel
rundflugpilot:
Hallo,
also mein Pickup hat einen Widerstand von ~200Ohm.
Somit ist er wohl in Ordnung.


Hallo Hendrik,
möglicherweise nicht, entweder hat er 'ne Macke oder Detlefs Tipp: 'Kontaktfehler' trifft zu. Bei meinem letzten Wechsel hatte der intakte Picup 235 Ohm.
2014-08-17 23:02:06.133000000 joachim Wenn man einen Schrauber mit C1-Verstand um die Ecke sucht, wird das bei der Rarität schwer sein oder man muss sich selbst trauen.

Da muss man Glück haben oder westlich von Hannover ab der PLZ 48... suchen
2014-08-17 22:54:58.333000000 joachim Hatte die Schnauze voll, bei einer Bühne, wenn dann mal ein Motor drunter wegmusste und die Bühne dann besetzt war.

Hab mir dann kleine Schrauberkuddel gebaut aus Restholz und gekauften Trnsportrollen Stück 1.65€.

Wie man sieht braucht man keine grossen Summen ausgeben, sondern muss sich einfach mal was zur Erleichterung ausdenken.

Mitlerweile hab ich mir da drei Stück von gebaut und sind alle besetzt.
Jetzt hab ich kein Problem mehr um die Bühne freizubekommen für den nächsten C1 Patienten und der hintere Bremssattel ist gleichzeitig mit untergebracht. Ausserdem hat man auch für die abgebauten Kleinteile, wie Schrauben, Platz

Wenn man sieht, wie einfach man dann mit der C1 umgehen kann, ist das wahrscheinlich auch für den Einzelschrauber was.

Das Bild sagt das meiste



Wichtig ist dabei, das man sich starre Rollen, sollten immer 2 sein, kauft und keine lenkbaren. So bleibt die C1 beim Verschieben in der Spur, ist leicht zu verschieben und verhält sich fast genauso, als wenn der Hinterreifen noch montiert wäre.

.............hier beim Schraubertreffen kann man sich die auch von nahem betrachten und sehen wie einfach sowas herzustellen ist.
2014-08-17 21:17:28.493000000 Klosleeper Ich hatte schon mal eine korodierte Steckerverbindung vom Pick-up.
Da hatte ich die gleichen Symtome.

Gruß aus Burscheid
2014-08-17 20:47:55.687000000 martinvh Bedankt voor jullie reacties en tips.

Wat ik normaliter doe is inderdaad 110 km/u op de teller rijden. Dan heb ik t.o.v. volgas qua gashendeluitslag nog een heel stuk over. Normaliter loopt hij tussen de 115 km/u en 120 km/u op de teller bij helemaal volgas.

Het advies heb ik opgevolgd en van mijn oldtimer het flesje loodvervanger in de koffer van de C1 gezet.

Het tanken van een hoger octaangehalte (bv. 98 of 100) lijkt me wat overbodig omdat dit alleen maar pingelen voorkomt. Volgens mij is de compressie niet zo hoog dat het met 95 een probleem is, gezien BMW ook 95 voorschrijft. Daarnaast brengt toevoeging van loodvervanger sowieso het octaangehalte verder omhoog.
2014-08-17 19:35:39.150000000 RealButcher
martinvh:
Een kleine update, o.a. voorzien van foto's.



Mooie foto's van een mooie C1... Martin, dank er voor.

Ik tank altijd V-power van Shell samen met Bardahl loodvervanger.
Zoals Bob zegt is dat goed voor de klepjes... Helemaal als je zo vaak 110 rijdt.

Veel plezier verder

Groet,

Peter
2014-08-17 18:33:33.903000000 Wilfried_BO meine Idee: Fehlerspeicher auslesen

Wilfried
2014-08-17 18:29:42.987000000 NeuHier Spannend wird's dann, wenn es den Scheinwerfer nicht mehr als Originalteil in neu geben wird.

Da werden dann auch kaputte Originalscheinwerfer zum wieder herrichten interessant.
Kleben und nachverchromen ist nicht das Thema; das geht mit geringem Aufwand. Spannender ist es wohl, Scheibe und Reflektor erst sauber voneinander zu trennen und dann wieder zusammenzufügen.
2014-08-17 18:21:17.600000000 rundflugpilot Hallo,
also mein Pickup hat einen Widerstand von ~200Ohm.
Somit ist er wohl in Ordnung.
Hat jemand eine Idee, was sonst du Ursache sein könnte, warum weder die Einspritzdüse noch die Kerze arbeitet?

Übrigens habe ich dauerhaft ~7Volt an der Einspritzung anliegen. Ist das Normal?
2014-08-17 12:41:09.637000000 RealButcher Hier:

http://c1biker.dyndns.org/wb/pages/startseite.php

Sehen wir uns ? ????

Herzliche Grüße,

Peter
2014-08-17 12:10:59.190000000 obi01 Hallo,
ich bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer einer C1 und suche auf diesem Wege einen SCHRAUBER in der Gegend westlich von Hannover, der sich meine C1 mal anschaut und evtl im Winter den hinteren Reifen wechselt.
mfg OBI
2014-08-16 16:11:47.057000000 Klosleeper Leider habe ich meinen nach dem Jahrestreffen selbst gebraucht,da ich das gleiche Problem mit einem gerissenen Gehäuse und somit Wassereintritt hatte.
Die Scheinwerfer könnten also in Zukunft zum Thema werden und darum werden die Gebrauchtpreise für dieses Teil wohl stabil bleiben.

Gruß aus Burscheid
2014-08-16 15:05:16.707000000 syberman Hi Hendrik,

falls Du im Besitz eines Multimeters sein solltest, kannst Du ja mal am Stecker der Motorsteuerung den Widerstand des Pickups (Pin's 8 und 18) prüfen. Falls einer der Drähte durch ist, mißt man hier "unendlich Ohm". Ansonsten müßte ein Wert angezeigt werden.

Hier die Pin-Belegung von Carsten unser C1-Pirat.

Oder Du steckst den Pickup ab und mißt direkt am Stecker.
########################################################################
So war es bei mir am 25.08.2007:

Nur zu Info, habe gestern mit dem Multimeter und Carstens Pin-Belegung den Widerstand des Pickups (Pin 8 und 18) überprüft.
Ergebnis_1: Unendlich Ohm keine Wert auf dem Display.
Zweiter Versuch: den Pickup am Stecker abgesteckt und direkt am Stecker gemessen.
Ergebnis_2: Unendlich Ohm keine Wert auf dem Display.
Gegenprobe_1 Steckverbindung vom ABS gelöst und am Stecker des ABS gemessen.
Ergebnis_3: Wert auf dem Display also Widerstand
-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gegenprobe_2 von heute: Thomas (surfwilli)hat heute an seinem C1 den Widerstand des Pickups (Pin 8 und 18)überprüft.
Ergebnis_3: Wert auf dem Display von 240 Ohm
########################################################################

Oder hier zu lesen:

C1 geht nicht an / läuft wieder

LG
syberman
2014-08-16 14:12:58.723000000 egos
Andreas7zw:
Hallo Egos

Es gibt einen alten Schraubertrick wie man die Dichtigkeit der Ventile bei ausgebautem Zylinderkopf testen kann.
Man schüttet Benzin auf die Mulde des Zylinderkopfes wo die Ventile sitzen. Läuft der Sprit aus dem Einlass- oder Auslasskanal heraus, so sind die Ventile undicht.

Musste bei meiner Bastel-C1 schon zweimal die krummen Auslassventile erneuern, ohne weiter Folgeschäden.
Die Ventile waren richtig krumm gehauen und waren dauernd weit geöffnet.

Nach den Fotos könnte man Glück gehabt haben, so richtig verbogen ist da nichts. Normalerweise sind meistens die Auslassventile bei einem Steuerkettenriß betroffen.
Bei dir ist die Einlassnockenwelle beschädigt, was dann nur die Einlassventile betreffen könnte.

Der Motor meiner Bastel-C1 läuft heute noch super mit dem dritten Satz Auslassventile. Dem Kolben sieht man deutlich das Küssen der Ventile an, aber der Motor läuft jetzt schon bald 10.000km.
Beim Ölwechsel vor einer Woche konnten keine übermäßige Anzahl von Spänen im Öl festgestellt werden. Auch der Ölfilter war nicht zugesetzt. Ein Lagerschaden ist somit nicht Wahrscheinlich.

Nachtrag:
Der letzte Steuerkettenriß war zwischen Bayreuth und dem Autobahnanschluss nach Kulmbach. Der ADAC hat mich dann zu dem BMW Händler nach Bayreuth geschleppt.
So richtig freundlich zu einem gestrandeten C1 Fahrer waren die aber auch nicht.
1 betrifft
Gruß Andreas


Ist bestimmt schon einige Zeit her mit dem BMW Händler, denn die Eigentumsverhältnisse haben sich geändert und man kann auch mal ein Schnäppchen machen. Der Chef ist nähmlich ein richtiger Rollerprofi, auch was C1 angeht.

Allerdings war ich heute dort,um die Einlassnockenwelle zu bestellen, beim Preis bin ich fast umgefallen. BMW verlangt jetzt ca.255€ dafür.Ich habs erstmal gelassen.Man sollte jetzt doch mal überlegen, ob die alte nicht repariert werden kann.
Das mit dem Benzin habe ich auch gemacht und es ist alles dicht.Somit werde ich den Zylinder wieder montieren.
Folgende Arbeiten sind noch zu machen:
Anlasser innen reinigen,Wasserpumpe überholen,treibender Variator fetten, neue Bremsscheiben u.Beläge hinten u.vorn, Bereifung wieder von Pirelli auf Bridgestone.

Gruß
Eric

2014-08-16 11:49:09.663000000 allgaeublitz Schönes WE Tom. Wir wursteln uns durch, auch ohne Fachwerkstatt

2014-08-16 10:50:20.060000000 Pandatom
allgaeublitz:

BMW will mit uns nichts mehr zu tun haben.


Das ist so nicht ganz richtig! Sie wollen immer unser Bestes!
2014-08-16 10:47:31.543000000 Pandatom
NeuHier:

Ich konnte ja nicht "das" Reifen schreiben.
(Du weisst sicher worauf ich hier anspiele , auch wenn sich die Signatur inzwischen geändert hat).


Etz hab ich's g'schnallt!
2014-08-16 10:44:14.463000000 NeuHier @Pandatom
Das war so schon richtig:

Ich konnte ja nicht "das" Reifen schreiben.
(Du weisst sicher worauf ich hier anspiele , auch wenn sich die Signatur inzwischen geändert hat).

2014-08-16 10:38:21.150000000 NeuHier Vielleicht hat ja auch einer der "Umbauer" hier noch einen rumliegen?
2014-08-16 10:28:05.263000000 allgaeublitz Hallo Andreas,

BMW will mit uns nichts mehr zu tun haben. Das ist auch meine Erfahrung in Memmingen. Aber "never give up"..........
2014-08-16 10:21:12.960000000 Ulrich Der Scheinwerfer im Ebay ist zuteuer 99,95 Euro
neu kostet der Scheinwerfer 122,32 Euro
2014-08-16 09:53:41.720000000 Pandatom Dafür kann man den Scheinwerfer besser neu kaufen (lag nicht mal der Preis um die 140.- ?) zumal der gebrauchte Scheinwerfer auch schon schwarze Flecken auf dem Reflektor hat wie sooft üblich.

Schonmal bei jowetec angefragt?
2014-08-16 09:46:47.890000000 rollo Hier ist noch ein Scheinwerfer bei EBay. Nicht ganz billig und nicht neu.

EBay
2014-08-16 09:22:43.437000000 rundflugpilot Hallo
so, nun konnte ich mich mal wieder der C! widmen.
Fakt ist, dass weder ein Zündfunke kommt noch die Einspritzdüse arbeitet.

Scheint so, als sei mein Pickup bereit zum Austausch.

Gibt es einen cleveren Weg, die Funktion des Pickups zu prüfen, bevor man sich für einen Ersatz entscheidet?

LG
Hendrik
2014-08-16 08:21:35.210000000 Andreas7zw Hallo Egos

Es gibt einen alten Schraubertrick wie man die Dichtigkeit der Ventile bei ausgebautem Zylinderkopf testen kann.
Man schüttet Benzin auf die Mulde des Zylinderkopfes wo die Ventile sitzen. Läuft der Sprit aus dem Einlass- oder Auslasskanal heraus, so sind die Ventile undicht.

Musste bei meiner Bastel-C1 schon zweimal die krummen Auslassventile erneuern, ohne weiter Folgeschäden.
Die Ventile waren richtig krumm gehauen und waren dauernd weit geöffnet.

Nach den Fotos könnte man Glück gehabt haben, so richtig verbogen ist da nichts. Normalerweise sind meistens die Auslassventile bei einem Steuerkettenriß betroffen.
Bei dir ist die Einlassnockenwelle beschädigt, was dann nur die Einlassventile betreffen könnte.

Der Motor meiner Bastel-C1 läuft heute noch super mit dem dritten Satz Auslassventile. Dem Kolben sieht man deutlich das Küssen der Ventile an, aber der Motor läuft jetzt schon bald 10.000km.
Beim Ölwechsel vor einer Woche konnten keine übermäßige Anzahl von Spänen im Öl festgestellt werden. Auch der Ölfilter war nicht zugesetzt. Ein Lagerschaden ist somit nicht Wahrscheinlich.

Nachtrag:
Der letzte Steuerkettenriß war zwischen Bayreuth und dem Autobahnanschluss nach Kulmbach. Der ADAC hat mich dann zu dem BMW Händler nach Bayreuth geschleppt.
So richtig freundlich zu einem gestrandeten C1 Fahrer waren die aber auch nicht.

Gruß Andreas
2014-08-15 22:56:38.757000000 FraEtz Ja, das Klarglasteil ist mit dem Reflektor verklebt. Der Vorbesitzer war aber in dem Fall der Hersteller, denn die sind alle so. Wenn du mal die Suche nutzt wirst du auf verschiedenen Umbauvarianten treffen oder aber einen neuen Teuro-Scheinwerfer kaufen müssen.
2014-08-15 21:32:29.057000000 Pandatom
NeuHier:

Dann ist er danach eben das, was sein Reifen aus ihm gemacht hat.


Du meinst sicherlich was "seine" Reifen aus ihm gemacht haben? Wenn ich mich recht erinnere sieht er sich "vom Fach" zu sein, war über ein Jahrzehnt bei Vergölst. Von daher vergleicht er die Fahreigenschaften seines Trekkers mit der seiner C1! Da sind die Reifen nur noch älter.
2014-08-15 21:13:21.517000000 Feldi Im Scheinwerfergehäuse ist ein Riss und deshalb kondensiert Wasser auf der Scheibe hinten. Desweiteren ist die metallische Beschichtung total stumpf so dass nichts mehr reflektiert. Eine Reinigung ist leider nicht möglich, weil der Vorbesitzer das durchsichtige Plastik auf das Schwarzrückteil aufgeklebt hat. Deshalb dachte ich, das gesamte Teil auszutauschen, Grüsse
2014-08-15 21:10:40.473000000 NeuHier
Klamabei:
...ich möchte nicht in deiner Haut stecken, wenn der absolute Grip erforderlich werden sollte.


Dann ist er danach eben das, was sein Reifen aus ihm gemacht hat.
Gut, dass die C1 eine "Sicherheitszelle" hat.
2014-08-15 21:02:54.380000000 NeuHier Defekt heisst?
2014-08-15 20:51:25.257000000 Pandatom Also ich habe noch nie doppelt gesehen....soviel Kölsch oder anderen Bölkstoff ich auch intus hatte und das war oft nicht gerade wenig!
2014-08-15 20:31:42.807000000 Feldi Liebe C1-Fans,
heute war ich mit meiner roten C1 beim TÜV und leider hat man mir mitgeteilt, dass mein Frontscheinwerfer defekt ist. Hat jemand von euch einen zuviel ? Gerne per email an feldbrue@hhu.de
2014-08-15 20:26:10.560000000 Klosleeper Hallo Eric
Bei diesen sichtbaren Druckstellen am Kolben würde ich auf alle Fälle die Ventile ausbauen und prüfen.
Außerdem mußt du prüfen,ob das Pleuellager noch in Ordnung ist.
Wäre durchaus möglich,daß das Lager ausgeschlagen ist.
Den Kolben also mit Pleuel mal von der Kurbelwelle wegziehen bzw. hindrücken.
Ein seitliches Spiel ist normal.

Gruß aus Burscheid
2014-08-15 20:14:20.323000000 allgaeublitz Ihr seid mir aber 4 "Verrückte". PS Kölsch ist sehr lecker....
2014-08-15 18:57:47.230000000 Klamabei @ Tom,
Danke für die Übersetzung.
2014-08-15 18:54:13.460000000 Pandatom
Klamabei:

Ävver wenn de kölsche Sprooch mit vill Kölsch vum Fass zosamme kütt, dann kannste nix mi verstonn, rischtisch?


(Aber wenn die kölnische Sprache mit viel Kölsch vom Fass zusammen kommt, dann kannst Du nichts mehr verstehen, richtig?)

Klamabei:

So, un nu isset och joot domit, jetz simmer wick jenuch vum Thema fott.


(So, und nun ist es auch gut damit, jetzt sind wir genug vom Thema weg.)

@Klaus.....ich verstehe Dich (fast) immer....auch blind und bei viel Promille! Wir sind doch ein Team oder?
2014-08-15 18:50:02.737000000 egos Ich hab 2 Bilder vom Kolben u. Zylinderkopf mit Ventilen



2014-08-15 18:16:26.063000000 Klamabei @ pandatom,

Ävver wenn de kölsche Sprooch mit vill Kölsch vum Fass zosamme kütt, dann kannste nix mi verstonn, rischtisch?

So, un nu isset och joot domit, jetz simmer wick jenuch vum Thema fott.
2014-08-15 15:53:46.033000000 Pandatom
Klosleeper:
....und manchmal zu später Stunde auch ein wenig "Lallerei".


Das verstehe ich!!!
2014-08-15 15:49:01.937000000 Klosleeper Die Antwort auf die Frage: "was ist dein Problem?"

Sie steht doch oben im Text!
Er will nicht anspringen.
2014-08-15 15:44:54.950000000 Klosleeper Ich seh schon,ihr versteht mich.

Zum besseren Verständnis:
Hier in Burscheid spricht man eine Mischung aus Kölsch,Bergischem Platt,Grunzlauten und manchmal zu später Stunde auch ein wenig "Lallerei".
Wer dann nicht richtig zuhört,versteht nix oder wähnt sich unter Makaken.

Gruß aus Burscheid
2014-08-15 15:34:32.827000000 Klosleeper hallo Eric
Die Ventile selbst kannst du ohne Ausbau nicht prüfen.
Was du machen kannst ohne den Ventilausbau:
Nach dem Einbau der Steuerkette den Motor mal vorsichtig von Hand langsam runddrehen.
Läßt sich das bewerkstelligen,ohne daß der Motor mechanisch blockt,werden die Ventile eventuell in Ordnung sein.
Danach dann nach dem Zusammenbau mal ohen Kerzenstecker starten und dem Motor einige Male vom Anlasser rundrehen lassen.
Dann würde ich noch die Kerze rausdrehen und die Kompression messen.
Ist die auch in Ordnung ,könntest du Glück gehabt haben.
Ist aber alles ohne Gewähr und ein Restrisiko bleibt.
Ärgerlich wäre es,wenn du den Motor dann wieder zerlegen mußt.
Also ist es sinnvoller,direkt nachzuschauen,wenn du glaubst,daß der Kolben Kontakt hatte.
Die Planfläche kratze ich immer vorsichtig mit einem Schaber ab und drehe den Zylinder bzw. den Kopf von Hand anschließend auf einem Bogen Läppschmirgel hin und her.
Zum Schluß wird noch gleich die Planheit kontrolliert mittels Tuschieren oder einem Haarlineal.
Ist die nicht mehr gegeben,wird auf einer Maschine(in der Firma)plan geschliffen.
Wobei bei mir bisher,wenn,dann immer nur die Zylinder nicht plan waren.

Gruß aus Burscheid
2014-08-15 12:37:46.380000000 Variobob Als jij met je 1200 veelal tussen de 7000 en 10000 toeren per minuut zou rijden, denk ik dat je ook eerder tegen problemen aan zou lopen met een no-name met minimale specs...

Het hoogtoerige karakter van de C1 noopt mij tot een andere keuze, maar dat mag ieder voor zich bepalen... hetgeen dan ook veelvuldig geschiedt.

Groeten,

Bob
2014-08-15 12:32:23.447000000 Variobob Nee Harrie, dat is de vraag wat mij betreft niet. Het blijkt in de praktijk een goed middel om het inhameren van de klepzetels aanzienlijk te reduceren. Het klepzetelmateriaal kan veel hebben, maar het komt bij C1's, met name de 200-versie heel vaak voor dat de klepzetel beschadigd doordat de speling niet goed wordt ingesteld. Wanneer deze kleiner wordt dan 0,20 hamert de klep de zetel aanzienlijk sneller in dan wanneer sprake is van een ruime marge. Een loodvervanger zorgt ervoor dat de klepspeling ook bij veelvuldig snelwegrijden, zo blijkt, goed in orde blijft. Dus ook de slijtage waarvan normaal gesproken sprake is, neemt af door een loodvervanger toe te voegen aan de benzine. Het gaat om een ml per liter en het gemiddelde flesje bevat 250 ml... Je kunt er dus effe mee vooruit. Ik heb inmiddels bij meerdere klanten goede ervaringen nadat ik eerder al van verschillende Duitse C1 eigenaren en monteurs hetzelfde vernam. Ik verkoop het spul zelf niet en heb er ook geen aandelen...

Groeten,

Bob
2014-08-15 09:14:36.753000000 Klamabei Sowas in der Richtung habe ich mir auch schon gedacht und die "hohle Nuss" nicht als persönlichen Angriff aufgenommen
2014-08-15 09:10:32.600000000 Fred Hallo,
komme aus Neukirchen Vluyn.Was ist dein Problem??
In welchem Stadtteil von Dortmund.

MfG fred
2014-08-15 08:10:52.350000000 Andreas7zw Hallo egos,

den Kettenspanner kann man auch falsch herum einbauen.
Ist mir passiert und ich bin damit knappe 10.000 km gefahren bis die Steuerkette wieder gerissen ist.
Habe mich nur über ein komisches Rattern des Motors gewundert.
Selbst Klosleeper ist mit meiner C1 probegefahren und konnte die komischen Geräusche nicht zuordnen.
Jetzt läuft meine Bastel C1 seit über 10.000 km problemlos, obwohl der arme Motor schon den zweiten Steuerkettenriß überlebt hat.
2014-08-15 07:34:28.447000000 egos Hallo Klosleeper,

wahrscheinlich hatte ich beim Wechsel von Schrottkette auf DID
bei ca. 18000km den alten Kettenspanner nicht entlastet und somit hat sich die Kette gelängt.
Kann ich die Ventile ohne Ausbau prüfen, da ich kein Werkzeug dafür habe und wie reinigt man am besten die Dichtflächen des Zylinders?

Eric
2014-08-15 07:11:04.533000000 Pandatom
Klosleeper:
Den Ausdruck "für hohle Nüsse" benutzen wir hier,wenn wir meinen: "für umsonst,unnötig"


Auch wenn ich Detlef gleich richtig verstanden hatte.....man könnte es auch anders verstehen.....tstststs....
2014-08-15 00:52:34.143000000 EneHarrie MartinVh Dat is ook mijn conclusie.. neem een willekeurige olie met de minimale specs en de rest is reclame-gelul en geld-uit-de-zak klopperij .. Mijn 1200R loopt ook prima op olie van een tientje per 5 liter.
2014-08-15 00:20:33 EneHarrie Er worden kleppen en zittingen gebouwd voor loodvrij sinds 1872 en dan vertrouw je er niet op dat bmw in 2001 zittingen kan bouwen die zonder kunnen ?
2014-08-14 23:36:20.020000000 Klamabei Man lernt nie aus
Du wohnst keine 20 km von mir entfernt und sprichst 'ne ganz andere Sprache - oder liegt es am Kölsch?
2014-08-14 23:18:26.710000000 Klosleeper Den Ausdruck "für hohle Nüsse" benutzen wir hier,wenn wir meinen: "für umsonst,unnötig"
2014-08-14 23:14:09.657000000 Klosleeper Hallo Egos
Die Geschichte mit dem Kettenspanner glaube ich so nicht.

Dazu muß man die Funktion des Spanners kennen.
Der Spanner ist im Neuzustand ungefüllt(leer).
Würde man ihn nun so einbauen und den Motor starten,könnte die Kette überspringen,weil der Spanner noch keinen Spanndruck aufbaut.
Daher ist es immer ratsam,den Kettenspanner vor dem Einbau schon mit etwas Öl zu befüllen.
Hier liegt aber die Gefahr,daß man dabei zu viel Öl einfüllt.
Da das bereits eingefüllte Öl aber nicht mehr raus kann,wird dann beim Eindrehen der Verschlußschraube der Druck auf die Kette zu groß,sodaß diese zu stramm ist und reissen kann.
Hat man wirklich zu viel Öl eingefüllt,kann man aber doch wieder etwas rauslassen,indem man mit einem dünnen stumpfen Pin(z.B.einem kleinen Inbusschlüssel oder Kreuzschraubendreher)vorsichtig die Kugel im Spanner eindrückt und dabei den Spanner zwischen den Fingern zusammendrückt.
Bevor man dann den Spanner wieder auseinander läßt,muß man den Pin loslassen.
Diese Kugel wirkt wie ein Ventil.Es läßt nur in eine Richtung(nach innen) Durchfluss zu(über den Öldruck).

Findet nun im Laufe der Zeit ein Verschleiß statt(an der Kette,den Kettenrädern oder den Führungsschienen),kann dadurch der Spanner nachrücken und gibt damit dem nachdrückenden ÖLdruck mehr Platz.
Es strömt also etwas Öl nach in den Kettenspanner.So ist der Spanner immer auf dem entsprechenden Druck auf die Kette.
Der Spanner wird aber niemals zurück gedrückt werden können.
Höchstens um die Komprimierbarkeit des innen befindlichen Öls.

Jetzt kommt das Problem!
Werden nun, warum auch immer,eine neue Kette oder Führungsschienen eingebaut,muß auch wieder etwas Öl aus dem Kettenspanner gelassen werden.
Durch die Neuteile müßte der Kettenspanner ja etwas zurück,da sonst die Spannung auf die Kette und allem,was damit zusammen hängt,zu groß(zu stramm) ist.
Das merkt man am besten,wenn man die Verschlußschraube eindrehen will.
Die sollte sich fast bis zum Schluß von Hand eindrehen lassen.
Muß man da schon mit Kraft drücken,damit das Gewinde überhaupt greift,ist die Spannung schon zu groß.
Von selbst kann ein Kettenspanner nicht zu stramm werden.
Die Kugel arbeitet gegen eine Feder und läßt nur soviel Öl rein,wie Platz ist,sprich er Spanner an der Kette anliegt und diese eben spannt.
Selbst wenn ein Ritzel auf der Nockenwelle komplett drehbar wäre(also ohne Fixierung und Klemmung),bleibt der Weg der umlaufenden Kette gleich und somit auch die Spannung am Kettenspanner.
Eine gelängte Kette ist bis zu einem bestimmten Punkt immer noch unter Spannung,da der Kettenspanner durch nachströmendes Öl immer auf Spannung bleibt.
Allerdings führt eine zu lange Kette zu einer Verschiebung der Steuerzeiten.Die beiden Markierungen stehen dann nicht mehr zueinander.Gleiches gilt auch bei verschlissenen Führungsschienen.

Gruß aus Burscheid
2014-08-14 22:57:32.397000000 Klamabei Hallo Detlef,
das mit der "hohlen Nuss" versteh ich nicht

Den Stöpsel habe ich auch öfters mal rausgezogen und mich gewundert, dass da nie was rauskam. Und den verölten Motor führte ich auf eine Undichtigkeit an meiner selbstgebastelten Dichtung der Generatorkabeldurchführung zurück. Erst nach dem Ausbau des Motors aufgrund der Motorüberholung fiel mir der Riss im Schlauch auf.
2014-08-14 22:37:05.047000000 Klosleeper Hallo Klaus
Ich hätte wetten können,daß du dich zu diesem Thema meldest.
Wo du doch eine Haßliebe zu diesem Schlauch entwickelt hast.

Aber der Schlauch ist nicht für hohle Nüsse da.jeder sollte ab und zu mal den Stöpsel ziehen und die eventuell vorhandene Suppe ablassen.
Man sollte wissen,daß alles,was da drin ist,unter Umständen auch angesaugt bzw. in den Brennraum gelangen kann.

Gruß aus Burscheid
2014-08-14 22:33:59.470000000 Koemei Hi Sepp und die anderen,

kann es sein, das ihr heute,am 14.8., durch das Gasteiner Tal gebrettet seid ?
Es wurde ein wilde Horde auf seltsamen Gefährten beobachtet...

Ich weiß, ich hätte ja selber mitlesen können, aber seit ich meine verkaufen musste, konnte und wollte ich nicht mehr mitlesen.. es blutet einem ja das Herz.

Aber ihr wisst doch, das ich immer (naja, meistens...) im August hier im Gasteiner Tal bin !!! Hättet ja was sagen können !! ein Kaffee etc. wär immer drin gewesen.

Liebe Grüße und besseres Wetter !!

Euer Eugen !
2014-08-14 22:31:22.543000000 Klosleeper Frage:
Wer hat da schon was gemacht und was genau?
Wundern tut es mich,daß der Roller schon 1 Jahr steht und nicht läuft.
Die Kilometerleistung wäre auch gut zu wissen.

Gruß aus Burscheid

2014-08-14 22:29:00.320000000 Klamabei Hallo Volky,

seit wann fährst Du gerne Langstrecke? Ich kann mich erinnern, dass du die Tour nach Revel lieber mit PKW und C1 auf'm Anhänger gemacht hast

Aber zum Thema: An meiner C1 war der Ablaufschlauch verstopft, da saß ein ca. 2 cm langer Pfropfen aus Öl und Dreck drin, was, vermute ich, dazu führte, dass der Schlauch direkt hinter der Schelle am Luftsammler einriss und den Motorblock so verölte, dass nach einer längeren Fahrt, wenn der Motor richtig warm wurde, Ölflecken auf dem Pflaster waren. So eine Vertopfung kann man fühlen indem man den Schlauch Stück für Stück zusammendrückt.
2014-08-14 21:23:44.760000000 volky Hi Bob

Also alles gut Cloney soll ma schön da bleiben wo er grad is,
Mayonaise auch,fahre sowieso gern länger wenn ich auf der c1 sitze Kurzstrecke gibt`s nich.
Bis jetzt scheint alles"Tacko"(in Ortnung)c1 läuft suuuuper!!!

Bis dann, Volky
2014-08-14 20:47:21.830000000 Variobob Hallo Volky,

So lange da nichts rauskommt glücklich bleiben! Wenn da ein bisschen Feucht heraus tritt ist noch nichts schlimmes passiert, wenn aber (wie bei mir schon der Fall war) die Öl rauskommt als wäre George Cloney am laufendes Kaffeegerät, dann sind Sachen nicht in Ordnung. Bei mir kam tatsächlich mal eine Kaffeebecherschen voll Öl daraus gelaufen.

Wenn du öfter kurze Strecken fährst hast du auch immer eine grössere Chance was mehr da heraus zu bekommen. Verstopt kann es auch sein, zum Beispiel wenn die Wasserpumpe hin ist und (Kühl)wasser sich vermischt mit die anwesende Ölmenge. Es bildet sich dann ein Mayonaise-ähnliches Gemisch und das Zeug läuft am nach einiger Zeit auch nicht mehr durch dieser Schlauch heraus. Dann haben sich aber meistens schon Mal andere Symptome gemeldet wie zu heiss laufendem Motor (Kühlerlüfter!) oder Öldruckwarnleuchte (weil die Schmierung nicht mehr richtig stattfindet weil Mayonaise sich nicht so ganz rundpumpen lässt).

Herzliche Grüsse,

Bob
2014-08-14 20:18:04.780000000 volky @ALLE

Fahre jetzt seit ca.3Jahren c1,und ziehe gelegentlich den Stöpsel aus dem Ablaufschlauch um Flüssigkeit abzulassen die sich event.Angesammelt hat.(heute mal wieder)aber noch nie auch nur ein Tröpfelchen ausgelaufen??
Das ganze nur als Zeitvertreib gedacht? oder Verstopft? wenn ja, womit?der Schlauch ist sauber und Knickfrei verlegt.
Vielleicht ein Thema beim Schraubertreffen.
LG Volky
2014-08-14 17:30:20.887000000 syberman Ja,

hab noch eine Einlassnockenwelle ....hat aber den selben Defekt wie deine.

Die gibt es aber beim für ca. 150€ neu.
2014-08-14 17:14:45.577000000 Variobob Goede tips van Dirk,

M.b.t. loodvervanger: Bardahl en Wynns hebben er eentje en met name de laatste is op veel plekken verkrijgbaar. Op Conrad vind je er ook eentje die goedkoper is (als je toevallig ook nog ander spul nodig hebt) en ook goed.

Let er wel op dat je geen octaanbooster koopt. Het blokje krijgt het ook zonder de octaanboost al warm genoeg!

Groeten,

Bob
2014-08-14 17:10:26.880000000 Variobob Hallo Martin,

Ik zou zelf altijd gaan voor een 10w40-60. Met name voor mensen die dicht bij een snelweg wonen, en die ook denken te gaan gebruiken, is het warmdraaien een probleem. Na een kilometer of zes komt de olie pas een beetje op de temperatuur die 'm optimaal doet smeren (ongeveer 80 graden). Ikzelf giet er doorgaans 10w60 volsynthetisch in die ik met dertig flessen tegelijk inkoop. Mijn klanten betalen er bij een beurt 11,50 euro voor. Ik denk dat erg veel soorten / merken olie het wel volhouden in de C1, maar met name voor doorrijders (mensen die graag flink aan het gas hangen en dat ook al het liefst bij het 'van stal' halen doen) is een 15w... in mijn optiek niet de slimste keuze.

Het is heel raar, maar op oliegebied lijkt er geen 'waarheid' te zijn. Voorkeuren zijn eerder geografisch bepaald dan gestoeld op goed technisch onderzoek. Met een Castrol 10w40 Magnatec zijn sommige C1-rijders (ook internationaal) blijkbaar tevreden. Nogmaals, ik ga voor een volsynthetische olie, maar dat is ook meer om olie als veroorzaker van problemen uit te sluiten...

Groeten,

Bob
2014-08-14 14:02:58.423000000 Williams Hallo C1-Freunde,

ich komme aus Dortmund und meine geliebte Williams steht nun schon über ein Jahr rum und will nicht anspringen.
Einige Sachen wurden schon pro forma gemacht (Kabelbaum etc) jedoch lag es nicht daran.

Kann mir jemand aus der Nähe helfen (natürlich nicht umsonst) oder habt ihr eine Empfehlung für einen guten Schrauber hier im Umkreis?

Liebe Grüße - Sandra
2014-08-14 10:24:09.340000000 Chef Dag Martin,

Welkom op het forum.
Mooie C1.
Ik heb gelezen dat je veel snelweg rijdt,aan 110 km per uur.
Je hebt een 200 en die zijn niet echt geschikt om lang aan top snelheid te rijden.
Probeer net geen volgas te geven dan heb je langer plezier van je C1.
De temperatuur van de motor wordt dan te hoog en de klepspeling wordt te klein.
Ik gebruik voor mijn C1 lood aditief van Bardhal om de kleppen te beschermen.
Veel succes,
2014-08-14 08:05:59.603000000 egos Hallo,

habe den Motor jetzt ausgebaut. Kolben hat an Einlassventile geschlagen. Defekter Kettenspanner hat die Kette gelängt und dadurch ist die Nut der Einlassnockenwelle ausgebrochen.Kette lief sehr stramm. Berührung Kolben mit Ventilen minimal, Motor ist ja trotzdem ohne Probleme angesprungen.
Hat vielleicht noch jemand eine Einlassnockenwelle übrig?

Eric
2014-08-13 20:39:14.247000000 Klamabei @ Allgäublitz,
'nen Pokal für den ältesten Reifen gibt es nicht
und wahrscheinlich halten deine Reifen nochmal 14 Jahre. Inzwischen sind die so hart, dass die keinen Abrieb mehr haben. Aber ich möchte nicht in deiner Haut stecken, wenn der absolute Grip erforderlich werden sollte.
2014-08-13 19:28:09.453000000 allgaeublitz Ich fahre mit "Neureifen" DOT 0500........Michelin
2014-08-13 13:34:10.400000000 Baex Die müsste Guido noch haben.
War erst zum Kd. dort.

Jürgen
2014-08-13 11:23:46.310000000 Pandatom
Baex:
Die neusten sind von 2012.


Woher hast Du diese Info bzw. wer hat diese mit DOT 2012 noch lagernd?
2014-08-13 10:16:50.097000000 Goldbacher In zwei Jahren, wenn sie 4 Jahre alt sind, sind die bei mir sowieso wieder abgefahren. Mal sehen, was es dann gibt.
2014-08-13 09:13:47.090000000 Baex Schwalbe wollte ich auch nehmen aber es gibt keine aktuell produzierten mehr. Die neusten sind von 2012. Denke die stellen den Reifen ein.

Jürgen
2014-08-13 08:41:06.207000000 Goldbacher Ich hatte vorher auch die kippeligen Pirelli drauf, jetzt Schwalbe Raceman. Damit macht Kurvenfahren richtig Spaß, mit Pirelli war es sehr anstrengend. Ich bin froh, dass ich die Empfehlungen für die Schwalbe-Reifen nicht überlesen hatte.
2014-08-13 07:44:19.207000000 Baex Gestern erfolgte der komplette Wechsel von Pirelli auf den empfohlenen Bridgestone.
Beim fahren ein ganz anderes Gefühl. Dachte erst ist ein falscher Roller. Extrem auffällig in Kurven. Läuft in Kurven stabiler, aber man muß mit mehr Einsatz in die Kurve drücken. Der Pirelli war da viel leichter in die Kurve zu kriegen aber auch kippeliger. Muß mich noch dran gewöhnen aber das Kurvengefühl ist sicherer.

Jürgen
2014-08-11 19:48:11.870000000 martinvh Ik ben ook wel benieuwd naar wat nu de 'beste' olie is. En dan niet zozeer het merk (want dat is toch persoonlijk) maar vooral de viscositeit.

In het boekje (zie plaatje) staat namelijk een brede omschrijving van de toe te passen viscositeit. Eigenlijk staat er 'pleur alles er maar in'.

Als je het mij vraagt moet je het lezen als: 15w50 biedt de grootste bandbreedte aan acceptabele viscositeit, zowel bij lage (start-)temperaturen als bij hoge motortemperatuur door bijvoorbeeld langdurig volgas rijden.

2014-08-11 19:41:51.280000000 martinvh Bob,

De schermpjes heb ik gewoon besteld bij de BMW dealer. Die kan ze gewoon nog krijgen.

Groeten,
Martin
2014-08-11 19:28:29.397000000 Klamabei @ allgäublitz

Glück gehabt - nicht jeder hat einen Guido vor der Tür.
2014-08-11 18:43:33.063000000 allgaeublitz Ich habe mein "Lehrgeld" gerne bezahlt. Die Erfahrung, die Bekanntschaft mit Guido war es mir wert.
2014-08-11 18:20:14.947000000 Pandatom Ich habe nicht behauptet dass alles Schrott sei was man in der Bucht angeboten bekommt! Dennoch sollte man so manche Angebote sehr nüchtern betrachten und wissen auf was man sich einlaesst! Unser Allgäuer hat nur Glück gehabt dass es einen Schrauber gibt der ihm für rel. kleines Geld den Schaden beheben konnte. Es hätte auch ein kapitaler Motorschaden sein können. Dann wäre es ein sehr teures "Schnäppchen" gewesen! So war's nur Lehrgeld woraus man eigentlich lernen sollte!
2014-08-11 17:58:24.090000000 Franks Ich hatte vor Auktionsende eine Probefahrt unternommen. Allerdings hatte ich sie mir nicht ganz so genau unter die Lupe genommen, weil ich mir fast sicher war, das ich überboten werde, und mein Preislimit lag bei 2800 Euros, und bei 2610 Euros hatte ich den Zuschlag erhalten.
Schrott war meine C1 defenitiv nicht, aber ein leichter Wartungsstau und mittlere Gebrauchsspuren waren inklusive.
Es ist ausserdem ein großer Vorteil wenn man sich für ein Garagenfahrzeug entscheidet.
Ein Arbeitskollege hatte seine C1 200 10 jahre lang ungeschützt im freien stehen, und trotz der 15tkm sah die C1 fürchterlich aus, und mir blutete beim Anblick das Herz.

2014-08-11 12:21:58.680000000 rundflugpilot Hallo,
danke schon mal für eure Tips.
Leider muss ich mich gerade beruflich in Kuala Lumpur tummeln, sodass die Auflösung erst am Samstag folgen kann.

Ich melde mich zurück...
2014-08-11 08:15:01.593000000 Variobob Mooie update Martin!

Oordopjes worden wel meer gebruikt kan ik je verzekeren...

Waar ben je geslaagd voor de zwarte schermpjes?

Groeten,

Bob
2014-08-11 01:06:22.233000000 chrissi
MarathonMan:
Hallo
Was muss ich alles an Werkzeug usw EINPACKEN ?


Hähh, war das ein Scherz ???

Bitte zu bedenken, bei den Masuren gibt es zwar Bunker, aber eine Besichtigung ist NICHT eingeplant !
2014-08-11 00:51:08.027000000 chrissi Teilnehmer UPDATE !!!

Syberman
Dirk(Chef)
Volky
Kurt
Chrissi

2014-08-10 22:25:09.103000000 MarathonMan Hallo
Was muss ich alles an Werkzeug usw EINPACKEN ?
2014-08-10 21:17:41.053000000 martinvh Een kleine update, o.a. voorzien van foto's.

Inmiddels heb ik in 1,5 week circa 700km gereden. Vooral het stuk Den Haag - Rotterdam (A13) wordt goed gebruikt.

Daardoor kan ik inmiddels wat conclusies trekken:

- Man wat is dat ding zuinig. Ik rij voortdurend 110 km/u op de teller op de snelweg en veel stop-go verkeer in beide grote steden. Na 3 tankbeurten gebruik ik volgens Spritmonitor.de gemiddeld 3,3 liter / 100km.

- Windschermen zijkant gemonteerd-> wat een vooruitgang qua turbulentie bij je hoofd. Aanrader! De schermpjes aan de voorkant had ik al.

- Oordopjes: als je hem zoals ik iedere dag gebruikt met stukken snelweg zijn oorbeschermers echt een must. Ik kwam laatst 's avonds thuis en het geluid (ik ben 29 dus nog goede oren ) dramde nog lang na. Dat komt voornamelijk door de wind en het geluid van auto/vrachtwagen banden.

Inmiddels goede oordopjes gekocht en dat is zeer prettig en je kunt de muziek zelfs nog horen

Foto's:





2014-08-10 20:28:21.713000000 ralli99 So isses - danke!
2014-08-10 19:46:06.423000000 Pandatom Hallo Chrissi...

schade....aber bei RIGA werde ich vermutlich nicht dabei sein können. Ich wünsche Euch noch viel Spass bei der Planung und Durchführung!
2014-08-10 19:40:37.740000000 Pandatom
allgaeublitz:
Bei EBAY wird man ernüchternd die erzielten Preise sehen


Und man bekommt dort auch sehr viel Schrott angeboten! Du warst doch selbst mit beteiligt! Nix dazu gelernt?

Natürlich sind manche Preise zu hoch angesiedelt. Oft aber vom Anbieter beabsichtigt und das noch mit Festpreis! Damit hält man sich die zahlreichen Typen wie "Letzte Preis" meist fern. Meldet sich ein ernsthafter Interessent besteht auch die Chance einen vernünftigen Preis erzielen zu können mit dem beide Seiten leben können!
2014-08-10 19:17:03.697000000 Klosleeper Hallo Jungs
Wenn er doch schreibt,daß die Kerze trocken ist,wird wohl kein Sprit kommen.
Lassen wir uns überraschen.
Womöglich ist am Ende der Tank leer.

Ratschläge und Tipps kann man nur auf Grund von vorhandenen Aussagen machen/geben.

Habe übrigens heute die "Mammut-Tour" mal in Angriff genommen.Bin aber nur bis ins Lahntal gekommen.
"Riga" ist dort noch nicht ausgeschildert.

Gruß aus Burscheid
2014-08-10 19:08:35.533000000 raf Welkom op het forum

ik zou voorstellen om je vraag aan Bob voor te leggen (Variobob)
en misschien eens een paar foto's uploaden
kunnen wij hem ook eens bekijken
Vanwaar ben je ?
2014-08-10 17:41:35.513000000 Franks Also ich hatte meine C1 125 mit 12900km vor 2 jahren für 2600 Euronen ersteigert.
ABS Topcase waren dabei. Leider war die Seitenverkleidung und der das vorder Prallelement verkratzt. Das hatte ich durch beziehungen billig lackieren lassen.
Der Steuerkettentausch schlug mit den Ersatzteilkosten mit ca 250 Euronen zu buche.
2014-08-10 17:36:26.663000000 Goldbacher 200er sind teurer und die gut erhaltenen erst recht.
Meine silberne 200er Executive hatte mit der selben Kilometerleistung vor zwei Jahren etwas mehr, als die Hälfte gekostet. Allerdings war der optische Zustand durch diverse Kratzer im Lack nicht so gut.
2014-08-10 17:32:18.827000000 allgaeublitz @Franks: Bei mobile.de oder Autoscout.de sind die Fahrzeuge zu "Mondscheinpreisen" inseriert..........verkauft wird zu niedrigeren Preisen. Bei EBAY wird man ernüchternd die erzielten Preise sehen
2014-08-10 17:27:11.153000000 Franks Also für 4000 Euro geb ich meine gleich her
2014-08-10 17:24:50.603000000 allgaeublitz Ich hatte für meine C1 vor 2 Jahren 2000 € bezahlt. Ist der Preis so gestiegen?
2014-08-10 17:15:13.900000000 allgaeublitz an der C1 ist vieles billig verarbeitet. Das können die Japaner besser....
2014-08-10 15:46:33.353000000 ralli99 danke für die Info. Dachte ich mir auch schon. Falls das umzuswitchen geht, wäre das sehr nett, ansonsten gebe ich es neu ein.

Gruß

Ralf

P.S. Gerade gesehen, dass es etwas anders aufgebaut ist. Werde ich dann eingeben.
2014-08-10 15:41:19.417000000 joachim Für
"Anzeigen & Inserate"
ist extra ein Brett eingerichtet worden, damit es hier im überwiegend technischen Teil des Forum`s nicht die Sache übersättigt.

Wird darum morgen gelöscht !!!!
2014-08-10 15:30:37.090000000 ralli99 ... dann vielleicht schwarz (matt?) lackieren oder alternativ folieren? Denke mal, dass es doch hier im Forum Erfahrungen geben müsse. Leider habe ich mich hier nicht während meiner C1 Zeit aktiv beteiligen können. Lag wohl daran, dass ich immer schon von der Startseite geflasht war

Schade an sich, so ein Gefährt verkauft man eigentlich nicht ...
obwohl ... vielleicht kommt ja doch noch mal die e-Version. Bei BMW aber sicher kaum bezahlbar ...

Allen allzeit gute Fahrt!
2014-08-10 15:23:06.257000000 Franks Ja genau. Ich war in diesem Jahr auf der Tuning World am Bodensee. Da war so ein Wettbewerb wer das schönste Auto hat. Und da wurde auch gesagt, das sich weiße Armaturenbretter sehr stark in der Scheibe spiegeln. Also der Schwarz matte Lack war von BMW schon richtig ausgewählt, aber der ist ja sowas von empfindlich.
2014-08-10 15:19:31.143000000 ralli99 Hallo Franks,

ja, ich finde auch, dass es schön geworden ist. Das schwarze Armaturenbrett war sehr unansehnlich und stumpf. Falls das jemand lackieren lassen will noch der Tipp, dass weiss (oder evtl. auch andere Farben) sich in der Scheibe spiegelt. Also evtl. eine andere Farbe wählen oder Sonnenbrille auf, dann spiegelt es nicht

Beste Grüße

Ralf
2014-08-10 15:03:21.073000000 Franks Das lackierte Topcase und das Armaturenbrett ist sehr schön lackiert. Ich finde es eine Zumutung was für das Armaturenbrett und für die Lenkerabdeckung für einen kratzerempfindlichen Lack genommen wurde. Man darf mit den Fingernägel kaum dran Kommen, und es sieht fuŕchtbar aus.
Da ärgere ich mich sehr oft darüber.
2014-08-10 14:45:51.780000000 chrissi Erste vorläufig bearbeitete Etappe: HINREISE

Kaliningrad wird ausgelassen, errstens kein Bock auf 70 EUR Visum, zweeitens ist die masurische Seenplatte ein MUSS auf der Tour.....

Hier der Link für die Hinreise....

genauere GPS Daten folgen nach Wunsch auf Mailadresse als ITn Vonverter Datei, Maps lässt nur 25 Wegpunkte zu, da nach alphabet sortiert...

Hier der erste Link... 1.529 km bis zum Ende der masurischen Seenplatte

Hier der erste Link... 1.529 km bis zum Ende der masurischen Seenplatte


und hier Teil 2,

Beide Teile zusammen Ergeben ca. 2250 km
bei einer Fahrtzeit von ca. 36 Stunden

Demnach 6 Stunden Fahrt pro Tag....gemütliche 3 Stunden Vormittags und 3 Nachmittags im Durchschnitt..., somit sollten wir Riga in ca. 6 Tagen erreichen !!!

2014-08-10 14:09:08.577000000 flappie Hallo,

Ik heb een bmw c1 gekocht maar zonder abs.
Zou graag abs willen monteren heeft iemand advies of een adres waar ik terecht kan.

Bedankt
2014-08-10 13:21:16.637000000 ralli99 Hallo,

muss mich leider vom meiner C 1 trennen.

Alle Info´s hier:

Anzeigen & Inserate


Allen weiterhin viel Spass mit diesem einzigartigen Fahrzeug!

Beste Grüße

Ralf


Da beim Löschen eines ersten Beitrags alles dann Nachfolgende bei diesem Program mitgelöscht wird, hab ich als ADMIN ein wenig abgeändert und somit wird dann nicht alles gelöscht, was sonst der Fall wäre.

joachim_ADMIN
2014-08-10 10:55:15.423000000 FraEtz Versuche mal beim Starten leicht Gas zu geben. Wenn er dann anspringt, aber beim Loslassen des Gasdrehgriffs gleich wieder aus geht, ist es die Leerlaufluftregelung.
2014-08-10 09:41:27.513000000 syberman Hi Hendrik,

willkommen im Club der C1 verrückten.

Teste mal die Zündkerze, das sie Funken von sich gibt.
Denn dann könnte auch sein das wenn kein Benzin und Zündfunke kommt der Pickup was weg hat (Kabelbruch oder Defekt)

Schau mal nach und Teste es, und melde dich wieder.

LG syberman
2014-08-10 08:00:52.970000000 Klosleeper Hallo Hendrik
Zuerst kannst du mal prüfen,ob die Einspritzdüse einspritzt.
Das machst du,indem du die beiden Kreuzschlitzschrauben oben an der Einspritzdüse rausschraubst und die Einspritzdüese samt angesteckten Stecker nach oben rausziehst.
dann die Zündung ein und starten.
Jetzt müßte die Einspritdüse in gleichmäßigen Intervallen kurz spritzen.
Tut sie das nicht,ist meist eines der beiden Kabel zur Einspritzdüse(meist direkt am Stecker)gebrochen.Den Bruch am Stecker kannst du auch so(ohne Demontage) oft schon sehen.
Es gibt bessere Stecker mit etwas Kabel dran und Verbindungsquetscher im www.C1Teile-Shop.de.
So ein Stecker gehört eigentlich in jedes Topcase.
Noch ein Hinweis:
Wenn du die Einspritzdüse rausziehst und der gummierte Ring unten kommt mit raus,ist auch der Sitz undicht und der Motor zieht dort Nebenluft.Dann läuft er nicht rund und geht im Stand schon mal aus.
In dem fall brauchst du den Sockel unten neu oder setzt den gummierten Ring mit benzinfestem(wichtig) Silikon wieder ein.
Silikon nur außen am Ring und nur dünn einstreichen.

Und ja,Allgäublitz,der Originalstecker von BMW ist gut.Allerdings sind die gesamten Kabel in der C1 minderwertig.Auch die zur Einspritzdüse.
Wichtig ist auch immer die richtige Verlegung,also knick und zugentlastet.

Gruß aus Burscheid
2014-08-10 01:37:26.400000000 chrissi
syberman:
Hi ihr Riga-Fahrer,

hab ihr noch ein Platz frei?

LG Frank


hmmm, sollen wir DEN ! mitnehmen ???

NATÜRLICH !!!!
Die Bereicherung schlechthin...
2014-08-10 01:03:41.533000000 Chef Hallo Frank

Ich hatte schon gehofft, dass du mitkomst.
Konnen wir abends einen trinken an der Hotelbar.
2014-08-10 00:35:46.960000000 c1man200 Hi Lohengrin, (deinen richtigen Namen habe ich vergessen)
Einmal trifft`s jeden mit den Bowdenzügen, ist aber nicht so schlimm mit der Arbeit, durch die Auskleidung der C1 für diese Arbeit kann man auch gleich ein paar Checks zur Prävention mit ausführen, oft ein geknickter Schlauch zum Expansionsgefäss, das blubbert dann so schön im Gefäss und wird oft als beginnende, leckende Zylinderkopfdicht diagnostiziert, und die scheuerfreie Verlegung des Steckers samt Kabel für die Benzinpumpe, die zwei sich lösenden 4 mm Imbusschräubchen von der Hauptwelle der Kniehebelmechanik sowie der oft defekte Bremsschlauchhalter beim Lüfter Rad vom Kühler der dann den Bremsschlauch durchscheuert, du hast aber den "lieben Walter" aus Kleve zur Hand, wenn ER nicht gerade im Urlaub weilt, Er kennt diese Tricks mittlerweile auch, und es gäbe sogar die Reparatur-Bowdenzüge aus Edelstahl, sagte Er mir, da stehe sogar ich auf dem Schlauch....
Lieber Gruss nach Kleve vom "freundlichen" Kurt aus CH
2014-08-10 00:10:59.800000000 hallygally
Lohengrin:
Kann man überhaupt vorbeugen, außer vorsichtig zu sein?

Nö, sicher nicht, da das Abnutzung ist, irgendwann sind die halt hin. Aber nach meiner Erfahrung mit dem Tausch der Bowdenzüge bin ich mir nicht sicher, ob ich das nochmal machen würde - obwohl schneller geht es sicher beim nächsten Mal. Ist aber wirklich eine aufwändige Arbeit.
2014-08-09 23:40:04.833000000 Lohengrin Bin ich froh, dass mir diese Reparatur bislang erspart blieb. Ich müsste nämlich in eine Werkstatt. Und ob da mehr Erfahrung besteht? Und teuer wäre es bestimmt auch. Kann man überhaupt vorbeugen, außer vorsichtig zu sein? Grüße aus Kleve/Niederrhein.
2014-08-09 23:30:14.963000000 rundflugpilot Hallo liebe C1 Gemeinde,
mein Name ist Hendrik und ich bin neu. Hier um Forum und auch in der C1 Welt. Ich bin 33, komme aus Bad Nenndorf und habe Spaß an allem, was knattert und Bastelei verspricht. Mopped fahre ich seit das Gesetz es mir erlaubt, habe aber meinen letzten Hobel (R 1100RS) schon vor Jahren gegen einen beziehungsfreundlicheren MGB eingetauscht.

Nun habe ich von meinem Schwiegervater seine C1 bekommen, die seit 3 Jahren nicht mehr bewegt wurde, da sie zum Schluss "nicht mehr lief". Sprang nicht mehr richtig an...
Ich bin technisch sehr interessiert, kenne mich mit der C1 jedoch noch nicht genug aus, um den Bock zum Laufen zu bekommen.

Mein Problem ist recht simpel dargestellt. Drücke ich den Starterknopf, dreht der Anlasser (zumindest solange die Batterie recht voll ist, greift noch der Freilauf. Ihr scheint ein neuer fällig). Allerdings springt der Motor nicht an.

Nach längerem Genudel habe ich die Kerze ausgebaut. Fazit: Trockenheit wie in der Wüste.

Was könnten die Gründe hierfür sein?

Ich habe das Verhalten der Kraftstoffpumpe gefilmt und unter folgendem Link hochgeladen. Könnte ihr mir sagen, ob es normal ist, dass die Pumpe nur kurz fördert, wenn man die Zündung anstellt? Bei meinem MGB fördert die Pumpe so lange, bis ein bestimmter Druck aufgebaut ist.
Youtube Video
Gibt es eine gute Möglichkeit, die Funktion der Einspritzdüse zu prüfen?

Ich freue mich über eure Ideen, was die Ursachen sein könnten, dass kein Sprit in den Brennraum kommt. Und über eine Einschätzung, ob das Förderverhalten korrekt ist.

Besten Dank
Hendrik
2014-08-09 23:27:34.117000000 syberman Hi ihr Riga-Fahrer,

hab ihr noch ein Platz frei?

LG Frank
2014-08-09 18:27:29.243000000 C1Fliege Hallo Schraubertreff,

diesmal ist es wieder möglich. Das Zimmer ist bestellt, und somit werde ich am Freitag eintrudeln.

LG C1 Fliege
Leo
2014-08-09 17:48:24.800000000 Goldbacher Danke allgäublitz, ich glaube, dass ich es jetzt verstanden habe.
Für mich kommt der Tipp von Dir leider etwas zu spät.
Die anderen Tipps scheinen aber sinnvoll zu sein.
2014-08-09 16:30:43.440000000 allgaeublitz BMW ist teuer, die Produkte oft einzigartig
2014-08-09 15:39:43.197000000 hallygally Wow, 175tkm... da hab ich noch eine ganze Ecke abzufahren. Ich find es aber super, dass es Leute gibt, die sich bei jeder Gelegenheit auf den C1 hocken. Nach kaum mehr als 2 Monaten bin ich aber auch komplett der C1-Sucht verfallen. Das Fahrgefühl ist unbeschreiblich und die Aufmerksamkeit ist einem fast immer sicher, macht ja auch Spass. Nur die Unsicherheit bei regennassen Strassen ist nicht ohne, da fühle ich mich einfach noch nicht sicher. In Kürze habe ich aber ein (hier in Ösiland für A-Neulinge verpflichtendes) Fahrsicherheitstraining.
Vielleicht könnte Carsten ja mal sowas anbieten, mehr Erfahrung geht wohl nicht.
2014-08-09 15:29:20.123000000 hallygally Danke Rudi, das ist doch sehr interessant. Zumal wirklich €34.- ein teurer Witz ist, aber ist halt BMW.
2014-08-09 14:04:34.507000000 Ulli Hallo,

ab Samstag bin ich auch dabei, Ulli aus Neustadt bei Hannover.

Gruß Ulli
2014-08-09 11:52:42.007000000 ratlos Hallo Gemeinde,
wie das aussieht, kann ich mit die Teilnahme einrichten. Wenn ich mich richtig erinnere, hat Euch der Äppelwoi ganz gut geschmeckt. Ich werde wieder ein paar Flaschen mitbringen, aber diesesmal weniger von dem Roten.
Ich freue mich schon
2014-08-09 11:42:23.160000000 ratlos Hallo Alle, dies's interessiert.
Ich fahre inzwischen schon mindestens 30.000 Km mit Schrott herum und das geht sehr gut. Nach verschieden Pleiten habe ich mir bei Honda einen Seilzug mit passendem Nippel gekauft(ca.3€) und durchgeschoben. Das Seil ist gar kein Originalteil von Honda, aber die Händler haben in ihren Lagern einiges rumliegen, man muss einfach mal bei verschiedenen Händlern fragen. Dann unten am Ständer mit einem Schraubnippel gesichert und direkt hinten dran, damit nichts mehr rutscht, eine ganz normale Lüsterklemme 2,5mm², natürlich ohne Plastik, press an den Schraubnippel gesetzt und mit beiden Schrauben fest angezogen. Seil abgeschnitten, fertig. Das hält. Wie es da unten aussieht, ist mir egal. Sollte ein Seil nochmals reißen, werde ich genau so wieder verfahren.
Vielleicht kann man auch über guten oder schlechten Schrott reden. Wie Bob schon sagt, es kommt vielleicht doch auf die sorgfältige Arbeit an, weniger auf das Meterial. Ich bin überzeugt, dass selbst eim Bremsseil für Fahrräder eine ausreichende Zugfestigkeit hat.
2014-08-09 11:30:15.400000000 BMWC1Sepp Hey Freunde

Der Ü 60 Niederbayernexpress startet am DONNERSTAG den 14.August

bereits um 8 Uhr früh ab Landau - Möding Frühlingstr 11.

Die Tour ist mit 10 Teilnehmern ausgebucht.

Erster Zwischenstop und Frühstückspause ist ab ca. 9 Uhr in Braunau.

Gemeinsame Abfahrt ab Braunau ist für ca. 10 Uhr geplant.

Bitte vor der Abfahrt in Braunau ---- TANKEN

Freu mich auf das Wiedersehn

Gruß Sepp

2014-08-09 09:01:34.963000000 BMWC1Sepp Hey Chrissi
Gratuliere zur Touränderung ins Baltikum.
Auch ich startete 2013 durch die Baltischen Staten mit der GS.
Die individuelle Anreise erfolgte über Cottus,durch Polen von Posen bis zu der Masurischen Seenplatte zur Grenze Litauens ,weiterfahrt durch die Stadt Alytus in der ich vor einigen Jahren auch Beruflich tätigt war und zur Litauischen Hautstadt Vilnus. Von Vilnus über kleinen Landstrasse nach Birzhay nach der Intresanten und schönen intressanten Stadt Riga. Nach geführten Stadtbesichtungen, erfolgte die Fahrt auf starkbefahrenen Hauptstrassen nach Pärnu weiter nach Estland in die Traumstadt Tallin. Über die Südwestroute durch das Landes innere nach Kleipeda.
Auf der Strecke besuchte ich die legendären Berg der Untertausend Kreuze , unschliessend startete ich noch einen Ausflug mit der Fähre zur Kurische Nehrung und zur Russischen Grenze.
Leider sind die kilometerlangen Sandstrände der Ostsee teilweise sehr stark vermüllt, die Hautstrassen sind in einem relative guten Zustand aber sehr langweilig denn sie sind sehr geradlinig verbaut.
Wünsche EUCH Gutes Gelingen bei der weiteren Planung

Gruß Sepp
2014-08-09 08:32:53.360000000 Ulrich Hallo Chrissi du darfst ohne Visum nicht durch Kaliningrad fahren
Gruß Uli
2014-08-09 08:01:32.603000000 Klosleeper Relativ wenig!
Was ist das?

Für Carsten sind 100000km warscheinlich wenig.

Gruß aus Burscheid
2014-08-09 07:59:11.117000000 Klosleeper Ja,gibt es!
Es fahren einige mit Helm und es gibt Länder,wo auch auf der C1 Helmpflicht besteht.

Ist wie beim Kondom.
Auch wenn die Frau die Pille nimmt,man fühlt sich einfach sicherer.

Gruß aus Burscheid
2014-08-08 23:37:46.633000000 chrissi Auf Grund der Aussage, daß ein Visum 80 - 120 Euro kosten würde, ist St. Petersburg schon vom Tisch....

Aber Talinn kann man ja im Auge behalten
Es sind ja nur 300km mehr als nach Riga

ich arbeite die Möglichkeit auf jeden Fall mal aus ****
ob wir das dann nutzen, wir werden sehen****

Wichtig ist vor allem, heraus zu bekommen, ob wir durch das russiche Oblast mit Kaliningrad durchfahren dürfen ? Sonst müssen wir ca 300km Umweg ins Landesinnere auf uns nehmen

Hey Dirk(Chef), ein bißchen russiche wäre dann dabei, aber nur zur Durchfahrt wir tanken vorher voll, daß die keinen Euro von uns bekommen ca 170km ist die Strecke der Durchfahrt !

LG#Chrissi
2014-08-08 23:34:45.777000000 louis Übrigens, sollte gerade jemand eine C1 suchen, im Kleinanzeigenteil der OLDTIMER MARKT wird eine mit relativ wenig KM angeboten.
2014-08-08 23:30:46.893000000 louis Gib es auch welche mit Helm ???
2014-08-08 20:40:46.430000000 Chef Hallo

Bitte nicht ins Putin land.
Ich bin ja Hollander und die Russen mach ich im moment nicht so gern.
2014-08-08 13:45:50.627000000 c1man200 Hi Rollo,
ja sicher schon, wollte ja nur auf einfache weise die Funktion beschreiben, Drosselklappen, Luftschieber usw. sind für viele Fremdwörter, in CH nennt sich das Ding überdies Leerlaufsteuergerät, tia, ist eben eine Grenze dazwischen, lach...., L.G. vom "freundlichen" Kurt
2014-08-08 13:23:32.280000000 chrissi St Petersburg könnte sein.....

muss aber nicht ........

und wird es dann wohl auch nicht

Das Hauptziel ist RIGA
2014-08-08 13:19:24.343000000 Goldbacher Falls es wirklich Sankt Petersburg werden sollte:

Momentan kostet ein Visum zwischen 80 und 250 €.
"Beschaffen Sie sich das Visum rechtzeitig, so sparen Sie Geld. Also mindestens vier Wochen vor dem Reiseantritt. Es gibt auch ein Expressvisum, dass innerhalb 3 Tagen ausgehändigt werden kann, ist aber um so teuerer. Wenn Sie z.B. für 1 - 14 Tage nach Sankt-Petersburg reisen und Ihr Visum bereits vier Wochen vorher beantragt haben, dann zahlen Sie für das Visum in der Regel 80 bis 100 Euro."
2014-08-08 12:38:07.153000000 chrissi Hallo zusammen.....

Das Ziel ist nach Abstimmung = R I G A / Lettland

Start der Tour ist am Sonntag, den 09. August 2015

1.) Übernachtung / Sammelpunkt Uelzen / Dannenberg
2.) Übernachtung Anklam / Usedom
3-7 Übernachtung wir werden sehen

RIGA ist ca. 1800 km von Düsseldorf weg, je nachdem, wie wir durchkommen und Lust und Laune haben, wird das Ziel erweitert auf Talinn / Estland oder sogar St. Petersburg!

Die Gesamtstrecke bis nach St. Petersburg entlang der Ostsee beträgt ca. 2400 km, wenn wir einige Küstenbuchten vorher nicht befahren....

Fest angemeldet sind

Kurt
Chef
Volky
Chrissi


Ich bitte zu berücksichtigen, daß wir maximal ! mit 6 Leuten in Kolonne fahren, darüber hinaus müsste ein zweites Team mit eigenem Tourguide gebildet werden.

Die Daten der Tour werden selbstverständlich von mir für jedes Navi konvertiert und können somit eingelesen werden.

Demnach sollte der 7 oder 8 Teilnehmer ein Navi haben und die Führung dann auch übernehmen.

Danke nochmals für die zahlreichen Hinweise , auch per PN, die zu dem Entschluss geführt haben, Constanza/Romania zu verwerfen.

Umso mehr freue ich mich auf das neue Ziel, denn die Location an der Ostsee entlang und das stabile Ostwetter der letzten Jahre lässt auf einen sehr sonnigen Ausflug hoffen

2014-08-08 11:26:33.047000000 rollo Hallo Kurt,
ich meine es handelt sich um einen Schrittmotor für die Standgas regulierung.

VDO
2014-08-07 18:46:21.720000000 c1man200 Hi Wilfried und Allgäublitzer,
Ganz klar, nein, eine Reinigung ist im Wartungsplan nicht vorgesehen und macht auch keinen Sinn, man kennt dieses Teil übrigens auch im Autogewerbe, auch hier kann man den Leerlaufsteller ein bis zwei mal reinigen (Aus,- und Einbau ist aber meist teurer als ein Neuer) aber nachher sollte ER ersetzt werden, funktioniert überdies wie ein Potenziometer und nützt sich auch immer an den feinen Wiederstands-Leitern am gleichen Ort ab, da der Leerlauf ja innerhalb von ca. 200 U.min eingeregelt wird, durch Reinigen wird Er nur wieder leicht gängiger, aber eben, ausgelatscht ist Er trotzdem, also wie Detlef schreibt, weniger saufen und einen neuen kaufen...
Gruss vom "freundlichen" Kurt
2014-08-07 17:35:22.960000000 Wilfried_BO mein 'Freundlicher' hat die Beschreibung von Joachim im Compi
- ich hoffe ja mal, MIT Joachims Genehmigung ?!

bin aber mal gespannt, wie unser 'Freundlicher Kurt' aus der Schweiz mit dieser Frage fertig wird ?!

oder, Kurt, du lässt Philipp mal bei seinem Freundlichen fragen?

Philipp, zieh den Helm über ... BEVOR du fragst!

Lach mich weg ...

Wilfried
2014-08-07 14:55:33.787000000 allgaeublitz Wird der Leerlaufsteller im Rahmen der Wartung bei BMW auf diese Weise gereinigt?
2014-08-07 11:48:55.893000000 rollo joachim hat den Vorgang der Reinigung beschrieben:Zitat

Leerlaufsteller ausbauen (2 Schrauben lösen)

Dann nimmt man ihn in die Hand und läst den Stecker noch dran.
Man schaltet die C1 per Schlüssel EIN bzw. AUS.
Dabei fängt nach kurzer Zeit der Leerlaufsteller aus und einzufahren.
Das wird ein paarmal wiederholt, bei leichtem Gegendruck mit dem Finger, bis der Stift soweit raus ist, das man in so entfernen kann .
Dabei ist zu beachten, das die Feder und die Führungshülse sich nicht vom Acker macht.

Danach alle Teile z.B. mit Bremsenreiniger ausgiebig säubern.

Dann alles wieder voreinander stellen und den Stecker wieder einstecken und mit leichtem Andruck auf dem Stift festhalten. Dabei dann das mit dem Schlüssel, wie oben wieder praktizieren, bis der Stift wieder so weit drin ist, das man das Ganze wieder problemlos einbauen kann, mit den 2 Schrauben.

Fertig das Ganze!!
2014-08-07 05:47:23.867000000 Klosleeper Vorsicht!
Vor dem Ausbau des Leerlaufstellers zuerst den Stecker von diesem abziehen.
Um den Leerlaufsteller zu zerlegen,bedarf es etwas Übung.
Wenn ein Reinigen nicht reicht,muß ein neuer rein.
Da muß man dann auf einige Kästen Bier verzichten,wenn der bezahlt werden soll.

Gruß aus Burscheid
2014-08-06 21:47:05.687000000 FraEtz Niergens. Das Standgas wird elektronisch gereglt. Dauerbrenner ist der Leerlauf-Luft-Steller, das ist das schwarze Teil auf dem "VDO" steht. Da hilft manchmal ausbauen und reinigen.
2014-08-06 20:32:59.560000000 georg57 Super, Problem gelöst. Mit der Einbauanleitung einfach rückwärts ausgebaut.
Vielen Dank
2014-08-06 20:31:30.470000000 georg57 Hi , wer kann mir helfen , Leerlauf und Standgas ist niedrig .Wo und wie kann man was verstellen ? Im kalten als auch im warmen Zustand .

Gruß
2014-08-06 15:46:33.403000000 c1man200 Hi Wilfried,
Der Wille ist da, wir fahren, ganz sicher, mich jedenfalls kann nur ein Unfall oder eine Krankheit hindern aber sicher keine "kränkelnde" C1, wäre ja eine Schande mit meiner C1-Erfahrung, aber die Routenwahl ist ja noch offen, ich persönlich wäre so für Richtung Süden, der Sonne entgegen....
und DU??, keine Lust, Die "Kohle" ist zum Ausgeben da....lach Gruss vom Kurt
2014-08-06 10:59:18.623000000 Wilfried_BO Helmut,

ad hoc hätte ich da eine Idee:

ihr könntet doch ÜBER Schlesien gen Baltikum / Riga fahren?

nimmst die C1-er Kollegen mit auf die Hochzeit ???

Kurt soll ja ein erstklassiger Schrauber UND EINTÄNZER sein ?! ... und mehrsprachig ist Kurt sowieso!

... wo ein Wille ist, ist auch ein Weg ...

Fall nicht um
Wilfried
2014-08-06 03:17:28.207000000 discokugel Hallo Chrissi,

leider werde ich auf die Mammut Tour 2015 nicht mitkommen können, es liegt an der Zeit von zwei Wochen.

Wir haben jetzt eine Einladung zur Hochzeit der Tochter von meiner liebsten Cousine im nächsten Jahr in Schlesien erhalten. Damit muss ich mindestens eine Woche von den geplanten zwei Wochen mit dem C1 abziehen.

Ich wünsche Dir viel Spaß bei der weiteren Tour Planung.

Liebe Grüße

Helmut
2014-08-05 19:02:03.190000000 Goldbacher DWA einbauen
Im zweiten Post gibt es eine Einbauanleitung für die DWA. Damit sollte man die DWA auch wieder komplett ausbauen können.
Wie ich schon per PM schrieb, hat es bei mir gereicht, die beiden schwarzen Stecker s und t (Seite 8) zu vertauschen.
Von vorne gesehen ist das Bild spiegelverkehrt.
2014-08-05 18:39:01.500000000 georg57 Wie kann ich die DWA gegenstandslos machen ,welche Stecker soll man gegeneinander tauschen ,angeblich geht das !! Ich habe bis jetzt die 2 Schwarzen ( gleichgroß ) unter dem Armaturenbrett gegeneinander getauscht und schon ging die Alarmanlage los und war nicht mehr zum ruhigstellen bis die Stecker zurück getauscht wurden . Weiss jemand Rat ? bei mir macht der kleine "Kontakt knochen " denn man vor dem anlassen immer auf diesen Kontakt drücken muß Probleme . Daher will ich die Überflüßige DWA abschalten.

Gruß
Georg
2014-08-05 18:36:55.823000000 NeuHier SCHOCK!!!
Erst verschwindet ein "bunter Hund" und dann kommt nach langer Zeit plötzlich ein "RIP" !!!

Gut, dass es "nur" das Motorrad war...

Schlingel, gib's zu, die Neugier hat dich zurück getrieben!

Na denn: Gute Fahrt für die nächsten 150.000 km !
2014-08-05 17:58:55.180000000 joachim Sponsorbeitrag 25.-€ Brutto, was dann Netto 23,42€ wurden von Kurt aus der Schweiz per Paypal angekommen.

Somit ist die c1biker-Forum-Kasse angeschwollen auf 97,81€ die zinslos gebunkert werden.

2014-08-05 12:07:51.650000000 chrissi Hallo *ALL

Mittlerweile kommen mir auch, wenn auch nur geringfügige, Zweifel auf Grund der Streckenlänge....

Aber, mit Kurt und Chef haben wir schonmal zwei Leute ohne Linke Hände dabei, und die nötigen Ersatzteile können wir auf die Roller verteilen.

In erster Linie geht es uns ja darum, eine einzigartige Tour zu veranstalten.

Ob wir Constanza am schwarzem Meer letztendlich erreichen, oder eben nicht, daß werden die Tage und die Erfahrungen dann schon zeigen Generell kann das Ziel auch ein ganz anderes sein

1.)
Santiago de Compastella bis zur Grenze von Portugal über die Nordausdehnung von Spanien den Jacobsweg entlang (4500km)

2.)
ROM, von Genua kommend die Küste entlang, oder über Rimini/San Marino durchs Landesinnere (ca. 3500km)

3.)
RIGA....sehr reizvoll finde ich auch Riga über Deutschland-Polen Litauen, Lettland an der Ostsee entlang anzusteuern. (3400km)

eventuelle Diskussionen über das Ziel bitte per PN an mich !

Es gibt sehr viele Möglichkeiten, nur Skandinavien müssen wir ausklammern, da Helmpflicht

Mitterweile sind wir ja drei sichere Teilnehmer, fast vier
wir haben also noch zwei Plätze frei

Liebe Grüße
Christian
2014-08-05 11:25:19.830000000 Franks
Da mein altes Auto in vorrausichtlich zwei jahren wegen des vielen rostes in die Presse wandert, hatte ich mich dazu entschlossen, meine C1 zu schonen, und dem Auto noch einige km drauf zu fahren.
Die C1 nutze ich überwiegend noch da, wo Parkplätze nicht so einfach zu bekommen sind.
2014-08-04 21:34:41.360000000 Klosleeper Hallo Carsten
Du bist in meiner Achtung rapide gestiegen.
Nicht wegen der erreichten Km-Leistung.
Nein,damit hatte ich gerechnet.
Was ich dir hoch anrechne,ist die Tatsache,daß du dir sofort wieder eine C1 gekauft hast.
Ist ja nicht selbstverständlich.
Und die Laufleistung deiner Neuen ist ja wie gerade eingefahren,wenn man die Laufleistung deiner "Alten" zu Grunde nimmt.

Bei Angaben zu hohen Laufleistungen muß man generell auch unterscheiden,ob diese Leistung mit einem ungeöffneten Motor oder einem,der schon diverse Austauschteile bekommen hat,erzielt worden sind.
Wer seine C1 immer hart ran nimmt,wird ohne diverse Austauschaktionen nie auf diese Km-Leistung kommen.
Aber das ist eine andere Sache.
Ich selber fahre nicht so schonend,wie z.B. Carsten und nehme dafür aber auch einen früheren Motortod in Kauf.
Für Ersatz habe ich inzwischen aber gesorgt und so belastet mich das auch nicht so.

Gruß aus Burscheid
2014-08-04 19:54:32.850000000 Wilfried_BO jaaaaaaaaaaaa

Carsten, dein Tipp auf MM ist gut, zuuu gut!
UND!!! - MM fährt noch ... *lacht*

soll er sich mal selbst räuspern, woll, MM ?!

immerhin, 2. Sieger bist du schon mal - im Moment!

FALL NICHT UM
Wilfried

2014-08-04 19:05:01.057000000 Carsten Hallo nochmal,

ja, sorry. Aber irgendwie ist in den letzten beiden Jahren meine Zeit extrem knapp geworden. Konnte mich auch nicht mehr so sehr um den C1 kümmern, nur das Notwendigste hab ich gemacht.

Da hat sich natürlich einiges angestaut an Reparaturen...

Irgendwann kommt jedoch der Zeitpunkt, wo die Reparaturen einfach unwirtschaftlich werden, das muss man mal ganz klar sagen.

Jetzt würde mich trotzdem interessieren, ob es jemanden mit noch mehr Kilometern gibt (MarathonMan ?)

@Allgäublitz: das ist natürlich blöd mit dem abgebrannten Ventil
2014-08-04 18:29:55.217000000 kelli1 wir fahren auf jeden Fall. Das Wetter wird gut.
Bis dahin.

http://bmwc1nordexpress.jimdo.com
2014-08-04 17:08:27.053000000 allgaeublitz @Carsten bei meinem Roller?? Ein Auslassventil war abgebrannt (20000km kein Ventilspiel geprüft). Der Schaden ist von Guido behoben worden (Dank an Guido). Guido hat auch eine andere Steuerkette eingebaut (im Gegensatz zu BMW kommt es mir nicht auf 5 Euro Mehrpreis an).......so ist das Leben

Gruß

Philipp
2014-08-04 16:46:07.110000000 Franks Hallo Carsten.
Ich hatte mich wie die anderen auch, über deine lange Abwesenheit gewundert, und es auch schade gefunden. Bei so manch anderem wäre das vermutlich lange nicht so aufgefallen, aber da du evtl mit der C1 sogar den Weltrekord geschafft hast, war das schon bedenklich, warum rein gar nichts mehr von dir kam.
Auch dein Fahrtenbuch wurde weder auf Spritmonitor.de, noch auf deiner Homepage weiter geführt.
Respekt das du diesen unglaublichen km stand erreicht hast.
Das das natürlich nicht ohne Reperaturen von statten geht ist klar, aber in der jetzigen Situation kann man nur noch sagen, das deine C1 ihre Pflicht mehr als erfüllt hat.
Hut ab :-)
2014-08-04 15:54:40.317000000 Carsten Hallo Allgäublitz,

nehme an Steuerkette defekt
2014-08-04 15:34:17.077000000 allgaeublitz Das ist eine "satte" Leistung.......mein C1 hatte bei km 20700 Motorschaden..........so schwankte die Qualität bei den "weiß-blauen" in Italien.........
2014-08-04 13:09:58.280000000 Carsten Ja, er war wirklich ein treuer Weggefährte. Das einzige Mal, das er mich im Stich gelassen hatte in der Prärie war wg. eines defekten Radlagers.

@Andreas: prinzipiell habe ich jetzt das Gleiche in der Garage stehen, nur mit kompletten Verkleidungsteilen LOL

Eigentlich bräuchte ich nur einen kompletten Antriebsstrang inkl. Bremse. Das an der Vorderachse sind Kleinigkeiten...
2014-08-04 11:50:54.120000000 Andreas7zw Hallo Carsten,

habe im Schuppen noch meine Schlacht C1; 125 ccm.
Rahmen mit Papieren und ABS. Lediglich der Motor fehlt und verschiedene Verkleidungsteile.
Da könnte man doch was zusammenbasteln.
Werde Dich mal per Telefon anrufen.

Gruß Andreas

2014-08-04 11:39:44.560000000 Pandatom Hallo altes Urgestein,

wir hatten uns ernsthaft Sorgen gemacht dass bei Dir was passiert sein könnte nachdem Du Dich über 1 1/2 Jahre lang hier nicht mehr gemeldet hattest. Auch Deine HP hattest Du nicht mehr aktualisiert und über Deine Firmen Mail-Adresse warst Du auch nicht mehr erreichbar.

Und dann kommst Du gleich mit so einer Hammer-Hiobsbotschaft. Es ist schon schmerzhaft sich von so einem treuen Weggefährten verabschieden zu müssen. Aber nach 179Tkm hat er sich wohl auch seinen Abschied redlich verdient. Schön dass Du mit dem "Neuen" Deiner Linie treu bleibst und weitere 150Tkm wieder abspulen kannst.

Weiterhin Gute Fahrt!
2014-08-04 10:45:01.330000000 Carsten Hallo rollo,

da hast du Recht

Ist ziemlich viel auf einmal jetzt...wirtschaftlicher Totalschaden halt LOL
2014-08-04 10:43:01.647000000 Carsten ...nun die gute Nachricht:

Ersatz steht bereits in der Garage !!

- Gleiche Farbe wie mein Alter
- allerdings ohne ABS und Heizung
- erst 23000 km auf der Uhr
- Bremsscheiben neu
- Steuerkette bereits getauscht
- Reifen na ja, sind Michelin's LOL

Fährt super, kein Vergleich zu meiner alten Mühle. Hab ihn gestern abgeholt
2014-08-04 10:34:30.690000000 rollo Hallo Carsten,
da kann man nur sagen optimal genutzt.
2014-08-04 10:17:01.980000000 Carsten Moin Leute,

jetzt isses soweit. Mein C1 hat das Zeitliche gesegnet

Diverse Problemchen haben mich dazu veranlasst, diesen Weg zu gehen.

- neue Bereifung notwendig (ist kein Problem)
- Bremsscheiben/Bremsbeläge vo. und hinten
- neue Bremssättel vo. (Kolben schwergängig) und hi. (ausgelutscht)
- neue Felgen vo. und hi. erforderlich (lt. BMW)
- Radlager, Motorlager ausgelutscht
- neue Antriebswelle (lt. BMW)
- 1 Gabelholm undicht
- der komplette Variator gehört ausgetauscht (der Treibende hat 90k runter, der Getriebene ca. 130k)
- ABS Steuergerät macht seit ein paar Tagen Mucken (ABS Leuchten brennen nach kurzer Fahrt, Vorderbremse fühlt sich seltsam an), möglicherweise defekt

Ich hab's überschlagen...wird so um die 2000 Euro kosten
Dann ist am Motor aber noch nix gemacht lol

Knappe 179000 km stehen auf der Uhr. Wer bietet mehr?

Gruß
Carsten
2014-08-04 07:59:41.033000000 Tizzy
Variobob:
Hoi Rick,

Het probleem blijkt toch iets ernstiger: compressie bleek onmeetbaar in de zin van: totaal niet aanwezig. Waarschijnlijk een klep verbrand, maar dat zal nog moeten blijken.

De bougie is overigens vaak stap 1, al is het maar om uit te sluiten dat het dat daadwerkelijk is. Ik heb me eens sufgezocht naar de oorzaak van het steeds weer afslaan van een C1, bleek ook het gevolg van een disfunctionerende C1.

Groeten,

Bob
Phew, dat ie uberhaupt nog vermogen had dan!
2014-08-03 17:42:54.460000000 Variobob @Detlef und eigentlich @jeder:

Mach das was du im Moment machen möchtest und kannst. In fünf Jahren kann die Welt wesentlich anders aussehen wie jetzt gedacht. Mein Vater wurde nicht älter als 58 Jahre und es gibt noch immer vieles was er wärend sein Leben geschrieben hat und was er in sein Zeit als Rentner an einander schreiben wollte. Dazu kam es nie.

Ich verstehe natürlich dass jeder seine Umstände hat und jeder seine Dinger machen soll wie er will... aber doch...

Gut gemeinte Grüsse,

Bob

PS: Chrissi, ich finde es ein tolles Initiativ obwohl mich persönlich das Osten nicht so zieht.
2014-08-03 17:30:57.283000000 Variobob Hoi Rick,

Het probleem blijkt toch iets ernstiger: compressie bleek onmeetbaar in de zin van: totaal niet aanwezig. Waarschijnlijk een klep verbrand, maar dat zal nog moeten blijken.

De bougie is overigens vaak stap 1, al is het maar om uit te sluiten dat het dat daadwerkelijk is. Ik heb me eens sufgezocht naar de oorzaak van het steeds weer afslaan van een C1, bleek ook het gevolg van een disfunctionerende C1.

Groeten,

Bob
2014-08-03 11:19:12.800000000 Tizzy Ik heb tijdenlang geworsteld met verminderde vermogen en gehaper zoals jij beschrijft en ook erg lang onder advies uit allerlei hoek gezocht in de benzinemengsel en inspuiting sfeer, totdat iemand maanden later heel bijdehand vroeg of ik de bougie al vervangen had....

De motormanagement van de C1 is dusdanig goed dat je niet de 'normale' symptomen krijgt van een te vervangen bougie. Als ik jouw herkenbare verhaal hoor dan denk ik direct dat je bougie aan vervanging toe is..
2014-08-03 11:10:48.620000000 Tizzy Wauw! Deze staat vanaf nu op mijn todo list
2014-08-03 11:06:31.270000000 Tizzy Hi Martin, welkom hier. Ik rij ook dagelijks in nette pak en had weinig aan de textielnetjes aan zij- en achterkant. Wat ik ook er ook aan deed, ik zag er altijd nog als Jimmy Hendriks uit eenmaal aangekomen op het werk.

Uiteindelijk heb ik twee stukken zeilbootraamplastic (mooi voor wf) met wat haken en ogen (letterlijk dan) gebruikt en rij inmiddels al een paar jaar nagenoeg optimaal (voor zover het geen deuren zijn) beschermd tegen regen en wind.

Op de vaste plexiglas windvangers heb ik een aantal drukknopen aangebracht zodat je alles eenvoudig kan verwijderen als de windstoten te heftig worden.


2014-08-03 10:43:12.857000000 Pandatom Hallo Chrissi....

komme gerade frisch aus unserem Adria-Urlaub zurück und lese Deine wirklich tolle Idee! Daran mit teilzunehmen würde mich offengestanden schon sehr reizen aber mir geht's ähnlich wie Detlef. Für die nächsten 2 Jahre habe ich bereits Pläne und das lange Planen wird bei uns bei zunehmendem Alter immer schwieriger. Ich weiss dass sowas im Last-Minute nicht zu planen ist aber im Moment kann ich leider keine Zusage machen. Aber wer weiss?

Auf jedenfall wünsche ich Dir schonmal viel Spass bei der Planung und Zusammenstellung! Und 350-400km pro Tag toujour über den gesamten Zeitraum halte ich auch für etwas gewagt. Lieber Reisen statt Rasen ist in den letzten Jahren meine Devise geworden denn u.U. schlechte Strassenverhältnisse und Wetter-Kapriolen sind leider Faktoren die man nicht planen kann.
2014-08-03 08:12:58.460000000 Klosleeper Hallo Chrissi
In 5 Jahren!
Ich bin jetzt in einem Alter,wo ich so weit nicht mehr voraus plane.
Selbst die Bücher,die ich kaufe,sind nicht mehr dicker,als eine Bremsscheibe.
Um das schwarze Meer...
Da müssen wir dann aber die Warnweste gegen eine kugelsichere tauschen.
Rund um die Krim ist Hagel angesagt.

Aber über eine Tour bis runter an die Algarve(Portugal)könnte man mal nachdenken.
In 5 Jahren bin ich Rentner.Da hätte ich Zeit.

Gruß aus Burscheid
2014-08-02 23:01:51.447000000 chrissi Hallo an ALL

400 km am Tag müssen es ja nicht unbedingt werden, wenn wir dann eben nur 350 schaffen im Schnitt sind wir halt einen Tag kürzer in Constanza

Und Kurt , natürlich freue ich mich, wenn du mitkommen würdest
Am ersten Haltepunkt Geiselwind gibt es auch einen riesigen Autohof da kann man vielleicht einen Hänger sicher abstellen !
Auch wäre es machbar, den ersten Abend in der Nähe von Tom zu übernachten, er würde mit Sicherheit einen Platz für dein Gespann bereit haben.

Detlef, habe mir schon gedacht, dass dich die Reise auch reizen würde wenn du in den nächsten zwei Jahren schon anders disponiert hast, dann lass uns in fünf Jahren noch mal ums Schwarze Meer drumherum fahren

2014-08-02 20:09:28.870000000 RealButcher Welkom Martin,

En wat een goede aanschaf!... gefeliciteerd...

Hopelijk veel leuke kilometers en ook veel plezier gewenst hiermee.

Zien we nog een paar foto's van je tegemoet? Altijd erg leuk.

Foto's makkelijk via "photobucket"... knippen en plakken..

Mvrgr,

Peter
2014-08-02 14:15:17.210000000 martinvh Beste C1-liefhebbers,

Sinds afgelopen week ben ik (Martin, 29 jaar oud en woonachtig in Den Haag) 'nieuw' C1 liefhebber geworden.

Voor het woon-werkverkeer (en naar nu blijkt ook voor privé ritjes in het weekend) heb ik een C1 aangeschaft. Ik ga daar dagelijks het traject Den Haag - Rotterdam mee afleggen dus je komt me ermee tegen op de A13.

Omdat ik maximale betrouwbaarheid en representativiteit (ik ga er ook mee naar klanten) wilde, heb ik bewust gekozen wat 'meer' uit te geven aan een nette C1 met lage km-stand. En dus heb ik gekocht:

C1 200 Executive uit 2002 in zilver metallic met 6.500km op de teller. Hij is voorzien van o.a.:

- Topkoffer van BMW
- Duo zitje + voetsteunen
- Verwarmd stuur en zitting
- Fun Audio System
- ABS
- Open dakje
- Windschermen naast voorruit
- Windvanger van textielgaas achter de hoofdsteun
- 'iets'-vangers van zwart plastic bij de treeplank (geen idee wat die doen)
- Een C1 motorhoes met grote C1 logo's :-)
- Handige aansluiting voor druppellader + de druppellader

Op de wensenlijst staat:
- Windvanger van textielgaas voor naast je hoofd (links en rechts). Dus als iemand die heeft/weet waar ik die kan kopen hou ik me aanbevolen!

Omdat ik altijd in pak (ja als in 'kostuum') rij wil ik optimale bescherming om deze niet iedere dag naar de stomerij te hoeven brengen :-). Vandaar mijn behoefte aan zoveel als mogelijk windvangers.

Groeten,
Martin
2014-08-02 10:27:55.367000000 Chef Hallo Kurt

Das ist super dan haben wir ja eine internationale truppe.
Ich frue mich immer mehr.
400 km am tag sind fiel, ich habe aber auch mehr seit wenn wir die brauchen.
2014-08-02 08:38:52.367000000 Klosleeper Hallo Fernreisende
Ich bin da eher skeptisch.Aus eigener Erfahrung weiss ich,daß Etappen von 400km oder mehr mit der C1 nur auf gut ausgebautem Straßennetz stressfrei zu bewältigen sind.
Dort,wo die Infrastruktur nicht so gut ist,kann man es vieleicht schaffen,aber es macht absolut keinen Spaß.

Selbst mit einem schnellen Motorrad tagtäglich kein Vergnügen.
Ihr solltet eure Etappen in den entsprechenden Ländern nochmal überdenken.
Etwaige Reparaturaufenthalte solltet ihr auch einplanen.
So eine Strecke mit mehreren C1en geht in der Regel nicht ohne Defekt über die Bühne.Von Ersatzteilen,die mitzuführen sein sollten,will ich garnicht erst anfangen.

Die Idee hätte mich aber auch gereizt.Habe aber für die nächsten zwei Jahre schon anders disponiert.

Gutes Gelingen bei eurer Planung,Gruß Detlef
2014-08-02 00:29:45.623000000 c1man200 Hi Chrissi,
gibt's ne Möglichkeit, meinen 5er-BMW mit Hänger für die Zeit am Start sicher abzustellen und ich mach die Tour mit, ein C1-Schrauber kann ja immer nützlich sein und mein Sitz ist schon mit "Tempur" aufgemotzt wobei 400 Km am Tag schon ganz schön viel ist, mit den nötigen Trink-Pausen aber erträglicher wird.
Gruss vom "freundlichen" Kurt
2014-08-01 18:04:18.603000000 chrissi Hey Sepp !!!

Du gibst uns ja richtig Ansporn

2014-08-01 17:35:34.410000000 BMWC1Sepp Hey

und noch einen Tipp

Die NEUE Bereifung sollte möglichst Grobstollig sein ,denn der Strassenbelag ist sehr Rau, Flickzeug sowie Reifenschaumspray sollte nicht vergessen werden,denn wenn man z B. im Rumänien von der normalen Strasse abkommt und auf den Seitenstreifen muß ,ist eine Panne vorprogrammiert ,denn dort liegen die verlorenen Pferdehufnägel.
Nicht vergessen sind Geschenke für evtl. Pannenhelfer ,aber auch Kinder freuen sich auf Kugelschreiber und Luftballons.

Viel Spass wünscht
SEPP

2014-08-01 17:10:12.800000000 chrissi Hey Sepp....

Danke für Deine Wünsche...

Die Schlaglöchern bei Regen kann ich naürlich nicht mit Google Earth von oben erkennen, wir werden dann Deine Aussagen etwas im Hinterkopf behalten ;-)

Liebe Grüsse
Christian

PS: Nach Gelingen dieser einmaligen Unsterblichkeitstour werden Bilder und Videos ende 2015 hochgeladen werden. Werde dann hier berichten, bzw verlinken.
2014-08-01 10:37:15.063000000 BMWC1Sepp
Hey Chrissi

Gratuliere zu deinen Entschluß eine solche Tour zu organisieren.

wird sicherlich Schön ,Intressant und Erlebnissreich ,

zu den Strassenverhältnissen in diesen Regionen die ich gut kenne,

wünsche ich Euch nur Trockene Fahrbahnen .

Bei Regen sind die bis zu 10 Liter Eimer grossen Löcher nicht

einsehbar und der C1 Roller Reifen verschwindet da

komplett.

Alles weitere ist vorprogrammiert.

Wünsche gutes Gelingen bei der Planung

PS. Zeitbegriffe in diesen Ländern sind sehr relativ !!!!

Gruß Sepp
2014-07-31 22:22:14.850000000 RealButcher Ha ha ha ... bin von 1949 ....

Im Jahre 1963 war Ich wieder zurück in Holland aus Südamerika...

Bob ist noch eine junge Bursche ..
2014-07-31 20:18:19.773000000 allgaeublitz Auch 1961 geboren?? Die Sendung mit der Maus......what ever?
2014-07-31 19:33:10.003000000 RealButcher Ich habe mich schon angemeldet fúr 2015....

und freue mich darúber....