Archiv 2012 des C1 Forum bei Webmart
Datum Author Einrträge
2012-12-31 20:42:20.390000000 hanjo Das alte Jahr ist nun bald futsch,drum wünschen wir
einen guten Rutsch.Glück soll uns das neu Jahr gestalten
und wir hoffendlich die Alten bleiben!!
Gruß
Birgit&Johann
NF
2012-12-31 20:05:51.737000000 Variobob ...und auch von Sandra und mir eine super guten Rutsch zugewünscht!

Bob
2012-12-31 19:44:08.033000000 rollo Guten Rutsch
2012-12-31 18:30:40.080000000 COli ... dem schließe ich mich vorbehaltslos an!
Bleibt gesund, bis nächstes Jahr.

Jetzt muss ich aber los...
2012-12-31 17:50:15.780000000 Klosleeper Hallo Tippfehler
Die letzten 4 Positionen sind nicht erforderlich.Jedenfalls nicht in der Regel.

Die beiden Rillenkugellager im Motor sollten nicht einfach raus und eingeschlagen werden.
Gehäuse rund um die Lagersitze also erwärmen.
Beim Ausbau der Steckachse prüfen,ob die übergestülpten Distanzbuchsen(rechts eine längere)noch o.k. sind.
Die zerbröseln schonmal oder sind womöglich verloren gegangen.
Ist schon vorgekommen.

Schmiernippel waren eine Idee von Eddy und er hat damit wohl keine schlechten Erfahrungen gemacht.
Ich spare mir aber die Umbaumaßnahme und tausche halt alle 10 Jahre(geschätzter Zeitraum bei mir)die Kunststoffbuchsen(Nr.8).
War bei mir bisher noch nicht nötig.Habe aber auch noch nicht die Km-Leistung wie Eddy auf dem Tacho.

Schöne Grüße aus Burscheid
2012-12-31 16:46:23.313000000 Pandatom Liebe C1-Freunde,

wir wünschen Euch und Euren Angehörigen ein Gesundes Neues Jahr 2013!



Bleibt uns gesund und wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen mit Euch!

Karin & Tom


2012-12-31 12:24:26.360000000 Tippfehler Danke für die Getriebezerlegeanleitung. Nachdem ich die Gummilager in der Hilfsschwinge provisorisch geklebt habe, ist es etwas ruhiger geworden.
Ich glaube mittlerweile, dass das leichte Spiel normal ist und werde mich erstmal um die anderen Probleme kümmern müssen, die ich gerade festgestellt habe:

Teilenummern hier klicken
Wenn ich leicht am Rad wackele, habe ich das leichte Spiel, das vorher beschrieben wurde.
Wenn ich aber stärker am Rad ziehe, vernehme ich ein Knarzen aus Richtung Gummilager Nr. 12 rechts. Das wird wohl mein Geräusch sein. Das Gummilager scheint abgerissen zu sein, denn es lässt sich um einen Zentimeter verschieben.
Dabei werde ich dann auch gleich die beiden Motorlager wechseln. Vielleicht kommt das Geräusch auch von denen. Sehen kann man da nichts.
Soweit ich hier gelesen habe, sollten auch die vier Buchsen Nr. 8. gewechselt werden und in die Rohrschwinge 1 (33172343558) und Schwinge 2 (46712335953) Schmiernippel geschraubt werden. In einem anderen Thread wird von einem Nippel an Distanzhülse 10 geschrieben, das scheint mir aber nicht möglich zu sein.
Ich denke, dass es reichen müsste, wenn sich ein bisschen Fett drin befindet, es kann dort ja nicht weg.

Ich müßte also besorgen:
2 x Radlager / Motorlager
2 x 46712335952 Gummilager (12)
4 x 46712335950 Lagerbuchse (8)
1 x 33172336097 Distanzhülse links (22)
1 x 33172336098 Distanzhülse rechts (23)
1 x 46712335966 Lagerhülse (19)
1 x 46712335946 Distanzhülse innen (10)

Reicht das oder ist das zu viel?
2012-12-30 23:22:06.407000000 alfredg Notlaufprogramm ?
Funktioniert denn der Tacho ?
ABS-Lampen an ?

Gruss,
Alfred
2012-12-30 18:53:29.017000000 Klosleeper Hallo Rudi
Ich hoffe nicht,daß du Dini besuchen wirst.
Mir wäre wohler,wenn du nur ihre Grabstelle besuchen würdest.

Damit tust du uns und auch Dini den besten Gefallen.
Dir natürlich auch.

Nachdem wir uns nun von Dini schmerzlichst verabschiedet haben, hoffe ich,daß uns so bald nicht schon wieder ein Verlust ereilt.
Den Weg werden wir zwar alle gehen,aber bitte nicht so schnell.
Ich denke,daß jede/r,der uns verläßt,eine schmerzhafte Lücke hinterläßt.
Also bleibt gesund und kommt gut ins neue Jahr.

Gruß Detlef
2012-12-30 18:45:52.673000000 Klosleeper Hallo Tippfehler
Die Hülse ist schonmal richtig rum drin.

Was die Getriebewelle betrifft:
Das große Rillenlager wird zuerst in die Triebsatzschwinge eingesetzt(vorher aber der Wellendichtring bis auf Anschlag in die Kammer).
Das Lager soll nicht bis an den Wellendichtring anliegen(ca. 0.1-0.2mm Luft zwischen Lager und Dichtring)und gibt durch seine Lage die Position der Getriebeausgangswelle vor.
Der Lagersitz soll beim Aus und Einbau des Lagers erwärmt werden,damit das Lager auch in der Position bleibt nach dem Erkalten.
Das andere kleinere Lager wird auf die Welle geschlagen(bis auf Anschlag)und diese Welle wird dann bis auf Anschlag in das Große Lager gesteckt.
Wird der Getriebedeckel nun aufgesetzt,sitzt das kleinere Lager fest im Deckel.
Somit sollte sich die Welle axial nicht bewegen können.
Tut sie es doch,sitzt entweder das große Lager nicht in der richtigen Position oder das Stichmaß(Deckel zur Kammer Getriebeausgang)stimmt nicht(z.B. durch dickere Flachdichtung).

Steckt man nun das Rad auf die Achse,verändert man am Getriebespiel nichts.
Das Rad wird mittels der Mutter über die Hülse und der Hilfsschwinge gegen den Bund auf der Achse gezogen und hat somit keinen Einfluß auf das Getriebespiel.

Was aber auch schonmal vorkommen kann:
Im Rad ist linksseitig eine Vielkeilbuchse eingepresst,mit der das Rad auf der Achse fixiert und gezwungen wird,sich mitzudrehen.
Diese Buchse kann sich lösen und dann ist das Rad etwas lose.
Da sollte man dann schnell handeln,sonst ist das Rad nicht mehr reparabel.

Gruß aus Burscheid
2012-12-30 13:56:07.280000000 Joscha_Held Danke erstmal für eure Antworten.
Mir ist das ganze nicht selbst passiert, ich muss die ganzen Infos noch etwas genauer einholen.
Dann poste ich hier wieder was.

Kennt jemand von euch einen zuverlässigen und kompetenten C1-Schrauber in Baden-Württemberg, Nähe Stuttgart/Tübingen?

Vielen Dank euch nochmal!
2012-12-30 13:36:38.830000000 ratlos Lieber Joachim,
von mir auch nochmal auf diesem Wege meine tiefste Anteilnahme zum Abschied von Dini.
Sie war eine so herzliche Frau mit der man immer einen Scherz machen konnte und die sich auch für uns alle bei den Treffen richtig ins Zeug gelegt hat.
Vielen Dank, Dini, ich werde Dich nicht vegessen.
Beim nächsten Treffen werde ich Dich besuchen.
Rudi
2012-12-30 12:02:39.330000000 Tippfehler Danke für die schnellen Antworten.
Die Buchse ist so drin, wie auf diesem Bild:


Der hier hat das Problem mit einer Scheibe gelöst bekommen:
(ganz unten)

Ich habe zwar eine neue Mutter hier, aber weil ich nächste Woche die Gummis der Hilfsschwinge wechseln muß, habe ich erstmal die alte Mutter nur mit Loctite angezogen. Ich hoffe, dass das Gewinde noch ganz ist.

Das Spiel ist am Rad zu spüren. Ob die Antriebsachse auch Spiel in diese Richtung hat, kann ich nicht feststellen, hat sie aber wohl eher nicht. Sie hat aber ca. 1 mm axiales Spiel, wenn das Rad draussen ist (in Richtung Getriebe). Das wird weniger, wenn das Rad fest geschraubt ist und ist vermutlich ganz weg, wenn ich eine dünne Scheibe mit auf die Achse stecke.
Es kommt mir vor, als ob das Rad selber Spiel auf der Achse hat.
Wie man das Spiel von der Achse ganz weg bekommen kann, ist mir nicht ganz klar. Kann man das im Getriebe mit einer Scheibe ausgleichen? Dazu müsste ich wohl erstmal das Getriebe zerlegen.
2012-12-30 10:18:17.927000000 Klosleeper Hallo
Eine zusätzliche Scheibe gehört da nicht hin!
Wie rum die Abstandshülse reinkommt,ist schon wichtig.
Wenn du die Mutter ab hattest,nützen dir die 130 Newton nicht viel.
Eine demontierte Mutter soll erneuert werden oder man kann auf eigene Gefahr hin die alte wiederverwenden,dann allerdings mit Loctide sichern.
Macht man beides nicht,wird sich die Mutter warscheinlich lösen und es kommt zu Folgeschäden.
Zieht man die Mutter zu stark(weit über die 130 Newton) an,wird das Gewinde der Achse überdehnt(Materialveränderung)und die Achse reißt (meist direkt hinter dem Gewinde)ab.
Das kann auch später bei der Fahrt passieren.

Wenn ich dich richtig verstanden habe,hast du doch axiales Spiel in der Getriebewelle.
Das ist ja dann auch vorhanden,selbst wenn du das Rad und die Hilfsschwinge eingebaut hast.Unabhängig von der Distanzhülse oder sonstwas.
Oder hast du das Spiel doch nur am Rad und glaubst,es ist die ganze Achse?

Gruß aus Burscheid
2012-12-30 10:02:21.400000000 Klosleeper Hallo
Bei den dürftigen Infos sind Aussagen tatsächlich unmöglich.
Läuft der Motor denn noch?
Springt er einwandfrei an?
Läuft er besser,wenn er kalt ist,also nach längerer Pause?

Mir scheint es besser,daß da mal einer nachschaut,der sich auskennt.
20000km ist keine Leistung für die C1.Allerdings ist das in etwa der Bereich,um vorbeugend die Steuerkette und dabei auch gleich die Wasserpumpe zu wechseln.Dazu kommen noch ein paar Kleinteile.
Ist aber nichts für einen Laien,daher besser einen erfahrenen C1-Schrauber in der Umgebung suchen oder die BMW-Werkstatt aufsuchen(ist natürlich um einiges teurer).
Ich enpfehle ersteres,denn da kann auch gleich nach dem Problem gesucht werden.
Meine erste Vermutung war ein zu geringes Ventilspiel.Das äußert sich in etwas so,wie du es beschrieben hast.Aber erst,wenn der Motor warm ist.
Ist aber nur pauschal auf Grund der dürftigen Aussage hin.

Gruß aus Burscheid
2012-12-30 08:21:54.747000000 joachim
Kann es sein, dass noch eine Scheibe zwischen die Hilfsschwinge und den Abstandshalter muß?


Erste Frage ???
Wie rum ist die Abstandshülse zur Hilfsschwinge eingebaut??

Zweite Frage ???
Sind in der Hilfsschwinge die Gummidämpferhülsen noch fest drin ???

auf der Welle gab es eine hellbraune Flüssigkeit. (Klüberpaste mit Getriebeöl gemischt?)
.
Das ist normal....
......ein physikalischer Vorgang der dort aus der Klüberpaste, die dort ja mehr oder weniger nicht gross in Bewegung ist und dort unter gewissem Luftabschluss mit der eingeschlossenen Luftfeuchtigkeit entsteht.
Ich nehm dort auch keine Klüberpaste, sondern ein wenig Retinax, womit ich die Welle einstreiche.
2012-12-29 22:09:42.197000000 Pandatom
Joscha_Held:

Ich habe gehört, dass die Motoren nur bis 20.000 km ausgelegt sind. Kann das sein?


Wer erzählt denn so einen Quatsch? Wenn dem so wäre gäbe die Überzahl von uns als C1-Fahrer hier nicht mehr!
2012-12-29 18:28:25.853000000 Klamabei Die Motoren halten, wenn sie das bekommen, was sie brauchen, durchaus länger als 20000 km. Meiner hat z. Bsp. schon fast 70000 km hinter sich.
Mit deiner Aussage kann man nur nicht viel anfangen. Nimmt der Motor Gas an? Gibt es ungewöhnliche Geräusche? Liegt es vielleicht an der Kraftübertragung, am Variator? Eine genauere Fehlerbeschreibung wäre hilfreich.
2012-12-29 18:24:14.953000000 MarathonMan
die Zeiten, die ich mit ihr verleben durfte, werden unlöschbar in Erinnerung bleiben


Hallo Joachim
Habs mal zitiert es wird den meisten so gehen mit Dini

Ich hab sie auch gemocht ihre Freche Rauhe Art
und dann die Herzlichkeit die sie Ausgestrahlt hat

Schade ich hätte sie gerne noch einmal geknuddelt

Möge sie in Frieden ruhen

In unseren Herzen wird sie weiterleben

Letzte Grüße Inge und Klaus
2012-12-29 18:13:55.947000000 joachim Nun, da man ein wenig zur Ruhe kommt, möcht ich mich für eure intensive Anteilnahme bedanken.
Vor allen Dingen hat mich die persönliche Teilnahme vieler C1-Freaks und auch Gestecke beim letzten Gang in diesem Leben von Dini völlig überrascht.

42 gemeinsaame wechselvollen Jahre mit Dini gehen nicht spurlos vorbei für mich.
Schicksale kann man nicht bestimmen; denn das Leben geht unaufhaltsam weiter.
Dini war ein Teil meines Lebens und die Zeiten, die ich mit ihr verleben durfte, werden unlöschbar in Erinnerung bleiben.
Das wird Einigen auch so gehen, die sie kennenlernen durften.

Danke !!
2012-12-29 18:13:09.230000000 Tippfehler Danke für die schnelle Antwort.

Mit einem defekten Getriebelager kann ich besser schlafen, als mit einem defekten Kurbelwellenlager.

Ich habe die Gummis erstmal geklebt. Das wird hoffentlich ein paar Tage halten, bis die neuen Gummis da sind. Nächste Woche soll es ja wieder Schnee geben, dann ist es nicht mehr so eilig.
Außerdem habe ich den Bremssattel mit etwas Eisenknete ausgefüllt. Am Bremssattel lag es aber nicht, zumindest nicht nur, denn beim Betätigen der Bremse änderten sich die Schwingungen nicht.

Nachdem ich das Hinterrad mit 130 Nm (laut Tabelle) angezogen habe, ist das Spiel nicht mehr ganz so groß, aber immer noch gut spürbar.
Kann es sein, dass noch eine Scheibe zwischen die Hilfsschwinge und den Abstandshalter muß? Mir kommt es so vor, als ob der Abstandshalter zu kurz ist.

Getriebeöl ist wohl noch keines ausgelaufen, aber auf der Welle gab es eine hellbraune Flüssigkeit. (Klüberpaste mit Getriebeöl gemischt?)

Nachdem jetzt wieder alles zusammen ist, sind die Schwingungen viel schwächer geworden. Vielleicht ist es jetzt auch zu kalt oder ich bin noch nicht weit genug gefahren (ca. 5 km), denn die Schwingungen kamen immer erst nach ca. 1 - 2 km und wurden immer stärker, je länger ich unterwegs war.
2012-12-29 17:00:22.873000000 Joscha_Held Hallo zusammen,
ich habe mal wieder ein Problem mit meinem 125ccm C1.
Nach ca 20.000 km wurde der Roller plötzlich langsam und fuhr nur noch ein paar km/h. Der gerufene ADAC konnte nichts feststellen und ich bin ratlos.
Ich habe gehört, dass die Motoren nur bis 20.000 km ausgelegt sind. Kann das sein?
2012-12-29 16:42:09.817000000 Klosleeper Hallo
Die Achse,wo das Hinterrad drauf geschoben wird,läuft in zwei Rillenkugellagern,die bei der Montage jeweils auf Block sitzen.
Ein Lager sitzt in der Antriebsschwinge,das zweite(kleinere)auf der Welle und darauf wird dann der Getriebedeckel fixiert bzw.aufgesetzt.
Das bedeutet,daß die Welle axial eigentlich kein Spiel haben dürfte.
Es sei denn,die Getriebedeckeldichtung ist dicker(nicht original)oder aber eines der Lager ist defekt.
Meist dann das größere,welches im Gehäuse(Antriebsschwinge) sitzt.
Müßte man aber warnehmen,wenn man den Roller ohne laufenden Motor mal rückwärts schiebt.
In diesem Fall ist ein neues Getriebeausgangslager fällig,dazu dann noch der Wellendichtring(Getriebeausgang,vorbeugende Maßnahme,da das Lager ja eh raus muß) und die Deckeldichtung.

Die Hülsen(Gummilager) gibt es wohl nur bei BMW und die sind öfters schon mal verschlissen und fallen dann von selbst raus.
Die dürften aber nicht deine Geräusche verursachen.

Gruß aus Burscheid
2012-12-29 15:52:35.667000000 Tippfehler Hallo,
dieser Thread hier könnte besser zu meinem Problem passen:

Nachdem ich bei höheren Geschwindigkeiten ein Klopfen und Schleifen mit starken Vibrationen höre, habe ich mir mal das Hinterrad angeschaut.
(Der Variator ist o.k.)
Wenn ich die C1 aufbocke, hat das Hinterrad Spiel.
Nachdem ich es ausgebaut habe, habe ich festgestellt, dass die Welle vom Getriebe in axialer Richtung ca. 1 mm Spiel hat.
Ist das normal oder muss ich mir eine neues Getriebe besorgen?
Außerdem sind die Gummilager an der Hilfsschwinge nicht mehr in Ordnung. An einem lässt sich die Metallhülse schon rausziehen.
Kann es sein, dass die Geräusche schon von den defekten Gummilagern kommen?
Leider hat unser BMW-Händler noch bis KW2 geschlossen.
Kann man die auch woanders bekommen?

Vielen Dank.
2012-12-29 15:44:34.300000000 Tippfehler Den Variator kann ich als Störquelle ausschließen.
Weil das Problem nichts mehr mit den Pulley-Rollen zu tun hat, hänge ich mein Problem an einen anderen Thread:
http://f3.webmart.de/f.cfm?id=25143&r=threadview&t=3871497&pg=1
2012-12-29 11:57:32.293000000 TheBing Hallo Peter,

bin auch dabei, Zimmer ist reserviert, freue mich.
2012-12-29 08:25:45.700000000 Pandatom Hallo Peter,

auch wir haben noch ein DZ im Landhaus Perle reservieren können und freuen uns auf das Treffen mit Euch!
2012-12-28 21:42:08.667000000 Havelsepp Aufgrund der Meldungen hier und der Meldungen per PM aktualisiere ich mal die Teilnehmerliste:

1. kelli1
2. Ulrich
3. Gunnar
4. heifisch
5. Pilot
6. Bambi
6. hanjo und Birgit
7. pandatom
8. HansDampf
9. FraEtz
10. DocGerhard
11. Hausen

Wer eine Unterkunft gebucht hat, meldet sich bitte hier oder bei mir per PM oder email, damt ich die Liste aktuell halten kann und für die weitere Vorplanung. Danke .
2012-12-28 16:55:48.967000000 Hausen Ergänzend zur gewünschten PN an den Havelsepp.

Auch ich bin mit dabei und freue mich schon auf die illustre Truppe !

Gruß aus der schönsten Stadt im Landkreis Oldenburg
WildesHAUSEN
2012-12-28 16:13:21.903000000 leorudolf W ü r d i g u n g

Auch DINI war einer der Gründe, weshalb ich immer gerne zu den
Schraubertagen nach Gildehaus gekommen bin.
DINIS freundliche, lockere und direkte natürliche Art hat nicht
nur mir sehr gefallen.
Insgeheim war sie die gute Seele dieser Trffen. Ihr Fehlen
macht mich traurig, auch ich werde sie zukünftig vermissen.

C1 - Leo
aus dem Sauerland
2012-12-28 12:38:06.933000000 Toytuu Hallo HerO,

so winterfest bin ich dann doch nicht. Aber danke trotzdem.

Allzeit gute Fahrt und "k"einen guten Rutsch.

Erhard
2012-12-27 23:33:32.230000000 COli Hallo Joachim,

mein herzlichstes Beileid gilt Dir und Deiner Familie!

Mit trauerndem Gruß
2012-12-27 22:15:18.293000000 Silberloewe Lieber Joachim,

"Weinet nicht, ich hab es überwunden.
Ich bin erlöst von Schmerz und Pein,
denkt gern zurück an mich in schönen Stunden
und lasst mich in Gedanken bei Euch sein."

Meine herzliche Anteilnahme für Dich und Deine Familie.

Reimund aus Wuppertal
2012-12-27 19:00:45.183000000 Harald_Duerhager Hallo Joachim und Familie,
herzlich Beileid.
Ich kann es mit Dir fühlen, weil ich es vor 7 Jahren selber auch erlebt habe.
Harald Dürhager aus Wuppertal
2012-12-27 18:31:07.293000000 Engel Trennung ist wohl Tod zu nennen.
Denn wer weiß,wohin wir gehn.
Tod ist nur ein kurzes Trennen
auf ein baldig Wiedersehn.
in Stillen Gedenken an Dini.
Gisela
2012-12-27 18:26:55.917000000 oldischrauber
Hallo Herr Weßling ,
mein herzlichstes Beileid für ihre schweren Stunden.
Grüsse aus Friesland

2012-12-27 16:43:33.793000000 FraEtz Habe soeben die Bestätigung für mein Zimmer erhalten. Also, ich bin dabei.
2012-12-27 15:50:34.870000000 HerO Lieber Erhard,

ich bin trotz meiner alten Tage auch immer mit dem C1 unterwegs.

Nur Glatteis hält mich ab. Verlege doch Deine Wintertour einmal

hierher, zu mir in's Sauerland - da lernst Du Winterberge

kennen. Quartier bietet meine Ferienwohnung.
2012-12-27 13:45:38.780000000 tostbrot Hallo Erhardt,

aha, das wusste ich nicht, dass man dabei besondere Ladeströme braucht. Ich dachte dabei in erster Linie an das geringe Gewicht dieser Batterie. Geld gibt man für so viele unnütze Sachen auch aus

Ciao

Torsten
2012-12-27 12:12:54.043000000 Havelsepp Aufgrund der Meldungen hier und der Meldungen per PM eröffne ich mal eine Teilnehmerliste:

1. kelli1
2. Ulrich
3. Gunnar
4. heifisch
5. Pilot und Bambi
6. hanjo und Birgit
7. pandatom
8. HansDampf

Wer eine Unterkunft gebucht hat, meldet sich bitte hier oder bei mir per PM oder email, damt ich die Liste aktuell halten kann und für die weitere Vorplanung. Danke .
2012-12-27 08:46:04.607000000 HansDampf Hallo Peter

Habe soeben gebucht und bin dabei.
Freue mich schon riesig drauf.

Bis denne

Christian
2012-12-27 08:24:07.920000000 HansDampf Joachim

Auch von uns hier Herzliches Beileidund viel Kraft

Christian
2012-12-27 00:04:28.530000000 Pandatom Hallo....

habe den Termin gerne notiert und hoffe dabei sein zu dürfen!
2012-12-26 23:18:53.980000000 HerO Ich spreche den Hinterbliebenen

mein Beileid aus.
2012-12-26 22:32:28.030000000 Toytuu Viel zu teuer!
Wenn Deine Lima funzt, dann brauchst Du so ein Ding mit Sicherheit nicht!
Ich meine auch, dass hier eine spezielle Ladetechnik notwendig ist. Ist zumindest bei den LiPos im Modellbau so.

Gruß Erhard
2012-12-26 22:29:43.637000000 Toytuu Hallo zusammen,

ist dieser Sommereinbruch nicht herrlich?

Ich bin jeden Tag mit meiner C 1 unterwegs. Das macht richtig Spaß. Von mir aus kann der Winter ausfallen!

Morgen breche es zu einer längern Tour auf. Ich freu mich schon.

Gruß Erhard

aus Oldenburg
2012-12-26 21:06:58.153000000 tostbrot Hi Leute des Winters....

Zur Zeit gibt es bei Hein-Gericke 25% auf alles (außer Tiernahrung ) .
Da ich eh eine neue Batterie für das nächste Jahr brauche: Was haltet ihr von dieser Batterie oder hättet ihr einen besseren Vorschlag. 25% !!!

Batterie

Ciao

Torsten
2012-12-26 20:08:12.717000000 BP_aus_B lieber Joachim,
dir wünsche ich viel Kraft und Zeit, um alle Trauer, die seelischen Wunden zu übersehen …

möge deine Nächsten dir direkten Beistand leisten – es gibt eine große virtuelle Gemeinde, die in Gedanken auch neben dir / euch steht …
Grüße aus Hannover
Bernhard und Edda
2012-12-26 19:53:04.967000000 Klamabei Hallo Joachim,

auch ich möchte Dir mein Mitgefühl ausdrücken. Ich wünsche Dir und Deiner Familie für die Zukunft die Kraft, den Schmerz zu überwinden.
2012-12-26 19:07:12.560000000 MarathonMan Hallo Joachim

Wer so gewirkt im Leben, wer so erfüllte seine Pflicht
und stehts sein Bestes hat gegeben,
für immer bleibt er uns ein Licht.

In Tiefer Trauer Klaus
2012-12-26 18:54:21.153000000 syberman Hallo Joachim,

auch wir sind zutiefst bestürzt.
Möge der Schmerz über den Verlust Dich nicht erdrücken und die Erinnerung an die gemeinsame Zeit Dir genügend Kraft für die Zukunft geben.

Monika und Frank
2012-12-26 18:23:58.683000000 kelli1 Die Freude ist auch auf unserer Seite.
Wie Du ja schon weisst: Ich bin dabei. Zimmer ist auch schon gebucht.

Der NORD-EXPRESS trifft sich dann wieder zur gemeinsamen
Anfahrt.

http://www.bmwc1nordexpress.magix.net
2012-12-26 18:02:24.340000000 Havelsepp Hallo Freunde des C1-Rollers,
aufgrund des Vorjahreserfolges und der vielen Nachfragen, habe ich wieder ein Tourangebot ausgearbeitet und lade dazu herzlich ein:

28. Juni – 30. Juni 2013

Das „Tourhotel“ und die empfohlene Unterkunft ist das „Landhaus Perle“:
Falkenseer Damm 17 in 13585 Berlin
Telefon: 030 - 339 39 064

http://landhaus-perle.de/

5 Einzelzimmer á 49,00 Euro
1 Dreibett-Zimmer á 110,00 Euro
1 Vierbett-Zimmer á 147,00 Euro
8 Doppelzimmer á 69,00 Euro
Die Preise verstehen sich pro Zimmer/pro Nacht inkl. Frühstück.

Ich bitte die Interessierten umgehend selbständig dort zu buchen, da eine Reservierung seitens des Hotels nicht zugesichert wurde …

* * *

Als weitere Unterkunft käme die „Pension Hotel Kallmeyer“ in Betracht:
Seegefelder Str. 75 in 13583 Berlin
Ca. 2km Fußweg vom Landhaus Perle

http://www.hotel-kallmeyer.de/index.html

Bitte auch hier eigenständig anfragen und buchen …

* * *

Für Wohnmobilfreunde ist folgender Platz zu empfehlen:
(ca. 2 km vom Landhaus Perle entfernt)

http://www.womotreff.de/

Program:

Freitag 28. Juni 2013

- Anreise
- abends
entw. Besichtigung BMW-Motorradwerk Spandau
oder Besichtigung der Reichstagskuppel
oder Rollertour Innenstadt
- danach geselliges Beisammensein

Samstag 29. Juni 2013

- Frühstück
- Tagestour

Tourvorschlag A Schiffshebewerk Niederfinow, Kloster Chorin, Oderbruch

Tourvorschlag B Spreewald mit Kahnfahrt

- abends geselliges Beisammensein

Sonntag 30. Juni 2013

- Frühstück
- Rollertour über "Spinnerbrücke" ins Havelland u. Abreise

Ick freu mir auf euch
2012-12-26 16:22:02.573000000 NoTax ... ist immer zu früh und es sind immer die falschen die uns verlassen. Ich wünsche Dir Joachim, die Kraft und die Energie Dich mit der neuen Situation zurecht zu finden.
Mein herzliches Beileid.
Holger
2012-12-26 15:52:11.417000000 Pandatom Hallo Joachim,

wir sind tief traurig und uns bleibt leider nicht mehr als Dir und Deinen Kindern und Enkelkind unser herzlichstes Beileid auszusprechen. Wir werden Dini immer in guter Erinnerung behalten und sie sehr vermissen.

Liebe Gruesse Karin & Thomas
2012-12-26 15:50:39.043000000 delf Hi Joachim,
sehr sehr traurig.

Mein tiefes Beileid.

delf aus Wesseling
2012-12-26 15:25:22.497000000 fradre Herzliche Anteilnahme,Dir Joachim und Deiner Familie.
2012-12-26 14:56:41.543000000 FraEtz Lieber Joachim,

in diesen schweren Stunden möchten wir unser tiefes Mitgefühl zum Ausdruck bringen. Mögest Du die Kraft haben diese schwierige Zeit zu überstehen.

In tiefer Trauer

Conny und Frank
2012-12-26 14:45:44.450000000 Variobob Hallo Dirk,

Sehr sehr sehr trauriger Nachricht. Ich wuensche Joachim und alle Familienmitglieder und Freunden alle Kraft zu. Ich werde Frau Dini auch vermissen, obwohl Sie in meine Gedanken weiterlebt.

Liebe Gruesse,

Bob
2012-12-26 14:41:04.247000000 FrauvonMugel Auch wir haben von der traurigen Nachricht gehört. Wir sind zutiefst bestürzt.
Wir wünschen Joachim für die bevorstehende schwierige Zeit alles Gute.
Heiko und Karin
2012-12-26 14:40:04.463000000 c1man200 Joachim,
Gabriella und Ich wünschen Dir die nötige Zeit zum Trauern und Abschiednehmen und auch Kraft um wieder in die Zukunft zu blicken.
Kurt, Gabriella und "Boomer" aus CH
2012-12-26 14:06:06.277000000 dirkbanze Habe gestern Nachmittag die traurige Nachricht erhalten, dass uns Dini für immer verlassen hat...



Ich werde Dini vermissen.....

Dirk Banze

Adresse Friedhof für den Routenplaner:

Gildehaus, Friedhof und Friedhofskapelle, Bentheimer Straße 5

Von Bad Bentheim aus in Gildehaus die erste Strasse links, Bentheimerstrasse, einbiegen und dann liegt der Friedhof auf der rechten Seite....

2012-12-26 13:11:39.213000000 ratlos Hallo Kindergarten,
ich wünsche Euch allen eine ruhiges und angenehmes Weihnachtsfest und ein gutes und gesundes neues Jahr ohne Crash im Leben und mit dem C1.
Über die "Umstellung" habe ich ein paar Beiträge gelesen und habe sehr schnell damit aufgehört, weil ich nichts zur Sache, dafür aber jede Menge Unverständliches gelesen habe und weil mir für so etwas die Zeit zu schade ist. Wahrscheinlich habe ich deswegen auch völlig übersehen, worum es Achim eigentlich geht. Ehrlich, ich weiß es nicht so genau und frage jetzt einfach nochmal nach, was sich für mich demnächst im Forum und bei der Anmeldung ändert. Möglicherweise geht das kurz un knapp, wenn nicht, werde ich es schon merken.
Gute Besserung

2012-12-24 23:27:28.823000000 Chef Hallo C1 Freunde

Hier in Antwerpen kann man immer noch gut fahren.
Heute noch eine runde gedreht.
Ich wünsche alle Frohe weinachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Dass wir nächstes Jahr wieder fiel Spaß an der C 1 haben.

Gruße aus Antwerpen.
2012-12-24 21:45:29.463000000 Variobob Hallo Forumbesucher,

Wir möchten alle C1 Fahrer fantastische Festtage zuwünschen. Ich hoffe der Geist von Weihnachten wird uns alle so viel wie möglich bezaubern, am liebsten für das ganze Jahr.

Liebe Grüsse,

Sandra und Bob
2012-12-24 12:48:58.543000000 kelli1 Mit einer kleinen Rundfahrt ist es bei uns nicht
unbedingt so leicht. Die Glaette ist doch noch sehr
stark vorhanden.

Daher: Habt ALLE ein schoenes Weihnachtsfest,passt gut auf
DRAUSSEN (zu Fuss und mit dem Auto) kommt GUT in das neue
Jahr und alles, alles Gute fuer 2013.

Renate und Hartwig
2012-12-24 11:02:32.950000000 BP_aus_B ... wenn heute nicht alles für Weihnachten verplant wäre, wär es optimal für ne kleine Runde.
8Grad plus, leicht feucht ....

ach ja, frohe Weihnachten ....

Gruß Bernhard
2012-12-24 09:15:33.277000000 FraEtz Hallo, liebe C1- Freunde,

Wir wünschen Euch und Euren Familien eine fröhliche Weihnacht.
Kommt gut in das Jahr 2013

Viele Grüße

Conny & Frank
2012-12-23 22:35:07.730000000 Botho Hallo an alle C1-Freunde,

ich wünsche Euch allen ein schönes Weihnachtsfest
und ein Gutes,Gesundes und Erfolgreiches neues Jahr.

Auf das wir uns alle im nächsten Jahr mal irgendwo
wieder sehen.
2012-12-23 21:57:16.370000000 Dete Liebe C1 Freunde,
da sich mit dem Weihnachtsfest auch das Jahr 2012 dem Ende zuneigt, ein herzliches Dankeschön an allen Organisatoren und Helfern, die erst die schönen Touren und Treffen 2012 möglich gemacht haben. Wir freuen uns schon jetzt auf Euch und das nächste Jahr mit vielen gemeinsamen Touren und Treffen.

Wir wünschen allen C1 Freunden ein frohes gemütliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr, außerdem ein sonniges unfallfreies Rollerjahr 2013.

Dete
2012-12-23 20:14:50.213000000 Family_Friend Super! Blij dat ik iets heb kunnen bijdragen in deze remmalaise.
2012-12-23 12:00:22.573000000 HerO D A N K E Euch allen !

,,B S" wird auch registriert. Das ist sogar noch deutsch -

schööön !
2012-12-23 10:34:05.497000000 Klosleeper Hallo Jockel
Minarelli sieht es wohl auch so und deshalb haben sie die "Off-Topic"-Kerbe wohl weggelassen.
Nicht wichtig oder am Thema vorbei,so hat es da den Anschein.

Leider hält diese englische "Artikulation" immer mehr Einzug in den globalen Interessenaustausch und dann kommt man irgendwann ins Schwitzen,wenn man mal versucht,ein vorhandenes Problem zu schildern.

In 30 Jahren werden wohl alle Lösungswörter in den Schwedenrätseln(Rätselheften) nur noch aus zwei Buchstaben(Abkürzungen)bestehen.
Ich sag nur: BS!!!
Bull-shit!

Gruß aus Burscheid
2012-12-22 23:39:33.370000000 Jockel
joachim:
OT

... is meiner Meinung eine Floskel, die sich im Netz eingebürgert hat, was bedeuten soll, das es nix z.B. hier im c1biker-Forum mit Sachen rund um die C1 zu tun hat.

Sag ich mal so !!!


Genau, der Begriff Off-Topic, kurz auch OT, kommt aus dem Englischen und bedeutet etwa so viel wie abseits des eigentlichen Themas oder ohne Bezug zum Thema. Wird in Foren eigentlich sehr häufig verwendet um, ausschlißlich an der Thematik interessierte User vorzuwarnen.
Übrigens Herm, passiert mir auch manchmal, daß ich mit einer Abkürzung nichts anfangen kann. Googeln hilft oft, es gibt im Web ganze Abkürzungsverzeichnisse.
2012-12-22 23:07:20.310000000 joachim OT

... is meiner Meinung eine Floskel, die sich im Netz eingebürgert hat, was bedeuten soll, das es nix z.B. hier im c1biker-Forum mit Sachen rund um die C1 zu tun hat.

Sag ich mal so !!!
2012-12-22 22:42:51.323000000 HerO Liebe C1-Freunde !

Muß man denn alles wissen ? Verdammte Abkürzungen !

OT = ? ? ? OT = Oberer Totpunkt, OT = Ortsteil,
OT = Otto tot . . .
Wie ist denn nun der Zusammenhang von OT und
Weltuntergang ?

Bitte um höfliche Aufklärung, also bitte keine
Klugscheißerei. - Danke.

2012-12-22 19:22:06.403000000 rollo ! Frohe Weihnachten !
2012-12-22 18:46:34.730000000 Jockel
Klosleeper:
Hallo Jockel

"Leere Parkplätze"
Wo gibt es die denn?


Hallo Detlef,
stimmt, die sind rar in diesen Tagen. Nee, ich war neulich der Letzte auf dem Firmenparkpletz(war unterwegs) und allein im Schnee konnte ich mich nicht beherrschen, Lenkrad rum und...
Nach dem 3. Kringel kam dann doch noch eine junge Kollegin um die Ecke.
Ich will gar nicht wissen, was die gedacht hat. Männer!
2012-12-22 18:02:41.717000000 xkleinweich Manchmal ist einfach nur Gelassenheit gefragt oder ein klärendes Wort.
Ich freue mich, wenn es weiterhin begeisterte C1-Fahrer gibt, die sich hier austauschen wollen.
2012-12-22 16:22:32.530000000 Klosleeper Hallo Jockel

"Leere Parkplätze"
Wo gibt es die denn?
2012-12-22 16:17:19.323000000 Klosleeper Hallo
Nein,mit den fehlenden Haken hat es nichts zu tun.
So eine Feder habe ich selbst auch bei einem meiner Schätzchen verbaut.

Ohne das Ganze live vor Augen zu sehen,kann ich da dann auch nicht weiter helfen.
Gruß aus Burscheid
2012-12-22 14:38:25.357000000 Jockel
Pandatom:
Deine Betonung lag auf "NUR NOCH C1 fahren"!


Richtig, aber das war eine Empfehlung, man selbst sollte immer schon einen Schritt weiter sein.
2012-12-22 14:27:18.700000000 kelli1 Der Termin ist verlegt auf den 20. Januar 2013

http://www.bmwc1nordexpress.magix.net
2012-12-22 14:04:03.573000000 Tippfehler Danke für die Antwort. Das Video ist nicht von mir, aber das Geräusch ist das Gleiche.
Der Riemen ist es nicht, denn den habe ich testweise getauscht.
Mahlende Geräusche sind aus dem Getriebe auch keine zu hören.
Ein Spiel am Kurbelwellenlager konnte ich auch nicht feststellen.

Weil das Problem nach dem Austausch der großen Feder gegen eine Malossi-Feder aufgetreten ist, befürchte ich, dass es am getriebenen Variator liegt. Die Malossi rastet nicht ein, weil ein paar Haken fehlen, die die originale Feder hat. Dadurch hat sie keine Spannung in Drehrichtung. Kann es an den fehlenden Haken liegen? Dann würde ich mich aber wundern, dass ich hier darüber noch nichts gelesen habe.
2012-12-22 13:27:33.560000000 Pandatom Deine Betonung lag auf "NUR NOCH C1 fahren"! Deswegen war ich verblüfft!
2012-12-22 13:21:57.620000000 Jockel
Pandatom:
Jockel:
Erster Schritt: Nur noch C1 fahren.


Ohhh....was ist aus dem Twizzy geworden?


Hallo Tom,
ich hab fast drauf gewartet, aber ich sehe Du denkst mit.
Twizy fahren wäre dann der zweite Schritt, weil das die Emissionen gegenüber dem C1 noch mal um 60-100% senkt.

Der Twizy ist jetzt witterungsbedingt mein Hauptfahrzeug. Während sich der C1 bei trockenen Straßen auch im Winter gut bewegen lässt, ist der Twizy, winterbereift und heckgetrieben bei Schnee und Eis geradezu in seinem Element. Es macht schun einen Heidenspass jetzt damit zu fahren oder mal aus purer Lust auf einem leeren Prkplatz ein paar Donuts in den Schnee zu malen
Auch nimmt der Twizy dem C1 (wie auch dem Diesel) jetzt im Winter die leidigen Kurzstrecken ab.
Ergänzen sich schon ganz gut die beiden, s. Avatar.
2012-12-22 12:12:06.590000000 Pandatom
Jockel:
Nur noch C1 fahren.


Ohhh....was ist aus dem Twizzy geworden?
2012-12-22 11:56:01.950000000 Jockel
Klosleeper:

Dieser Planet wird zerstört werden!Ist nur eine Frage der Zeit.
Wenn wir es nicht schaffen,wird es eine andere Macht sein.


Hallo Detlef,
wir werden es schaffen, eine andere Macht hat da gar keine Chance. Da müsssten die Menschen ihre Gewohnheiten schon sehr ändern. Erster Schritt: Nur noch C1 fahren.
2012-12-22 11:51:55.420000000 everyday Hallo Bob,

ich ich habegedacht, dass wäre eine neue Käsesorte.
2012-12-22 10:18:44.717000000 Variobob @Hanno:

Danke! Foto ist aber von MarathonMan, die Leute waren natürlich beim Treffen, die UFO ist von J.Costa und die Bildbearbeitung von die Sandra...

Ok, Ok... die Idee war von mir ;-)

Liebe Grüsse,

Bob
2012-12-22 10:06:58.823000000 hanno Tolles Foto von BOB!
2012-12-22 09:19:34.730000000 Klosleeper Hallo Tom
Dieser Planet wird zerstört werden!Ist nur eine Frage der Zeit.
Wenn wir es nicht schaffen,wird es eine andere Macht sein.

Wir alle(derzeit lebenden) werden es wohl nicht mehr erleben.
Ich hoffe nur,daß meine C1en wenigstens noch so lange halten,bis ich das nächste Mal umziehe( nächste Wohnung hat keine Fenster und ist aus Holz)und ich diese auch so lange unterhalten/bezahlen kann.
Die Mayas konnten ja nicht wissen,daß ich so viel Spaß am C1-Fahren habe,sonst hätten die von vornherein den Termin auf unbestimmte Zeit verschoben.

Gruß aus Burscheid
2012-12-22 09:18:00.667000000 fradre
Yuppiee.......wir sind noch da!


Also doch!Hotelstornierungen für 2014 widerrufen!
Hatte schon gedacht,ich könnte mich doch noch davor drücken!
2012-12-22 08:42:58.323000000 Pandatom Yuppiee.......wir sind noch da!
Die Maya's feiern einen Neubeginn! Vielleicht keine schlechte Idee für die gesamte Menschheit auf dieser Weltkugel?!
2012-12-22 00:25:56.403000000 BobGirlfriend Hallo Jungs und Mädl,

E.T. und seine Freunde waren doch schon in Juni dabei...


Die Scheibe läuft, auch in eine C1...

Liebe Grüsse,

Sandra und Bob

PS: Schön dass ihr noch da seit!
2012-12-21 23:45:48.293000000 Pandatom Ich fürchte das liegt vermutlich eher an dem:



Der PC ist für viele endgültig überholt

In der Computerwelt zeichnet sich ein klarer Trendwechsel ab. Dektop- und Notbook-PC dürften bald ausgedient haben.


KLICK!
2012-12-21 23:25:44.417000000 dirkbanze Der Weltuntergang ist verschoben, bis der Flughafen in Berlin fertig ist und eröffnet wird...

Also findet er nie statt....

Viel schlmmer ist, dass gerade mein Computer nicht mehr starten will, offenbar hat der Untergang nur bei Windows 8 stattgefunden...
2012-12-21 23:08:00.857000000 Jockel Das muss man erlebt haben.
2012-12-21 19:26:43.153000000 FraEtz Noch ist nichts überstanden.

Hier der vorläufige Programmablauf.

2012-12-21 18:58:43.997000000 jowetec Hi C1-Freaks

Als ADMIN wünsch ich euch auch ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr 2013.


P.s.
Mit Glückwünschen bei jeder Gelegenheit ist nicht so mein Ding, aber jeder hier im Forum macht sein Ding, was er gut kann, worüber ich sehr froh bin.
So kann man sich mehr auf Sachen rund um`s c1biker-Forum konzentrieren.

Und das ist gut so!!


Ausserdem bedenkt immer:
................. das Feierlichkeiten zum Jahresende bei den meisten hier weniger zu feiern gibt als man schon gehabt hat.
2012-12-21 18:52:04.510000000 syberman
Da passiert nix mehr.......
das haben wir es alle überlebt.

LG syberman
2012-12-21 12:52:02.840000000 everyday Hallo C1-Gemeinde,

fröhliche Weihnachten und ein gutes neues Jahr.
2012-12-21 12:50:39.370000000 everyday Da haben wir ja noch einmal Glück gehabt.
Aber der Tag ist noch nicht zu Ende, kann
ja noch viel passieren.
2012-12-21 10:00:45.260000000 rollo Mehrere Möglichkeiten zum Weltuntergang bleiben auch noch.

2012-12-21 09:34:00.340000000 Klosleeper Hallo Tom
Wäre mir auch sehr ungelegen gekommen.
Bin gerade ein spannendes Buch am lesen und ich hätte mich geärgert,wenn ich das Ende nicht mehr hätte lesen können.

Außerdem will ich ja nächsten Herbst die Straßen in Franken noch mal genießen.

Gruß aus Burscheid
2012-12-21 08:08:53.543000000 Pandatom
2012-12-21 07:29:03.717000000 HansDampf Hallo zusammen

Frohes Fest Gute Rutsch und allen viel Gesundheit für
2013.

Auch allzeit gute Fahrt

Gruß

Christian und Familie
2012-12-21 01:25:50.497000000 Klosleeper Wenn es nur um die Geräusche oder Vibrationen geht,wird das drehen des Riemens nichts bringen.

Da würde ich versuchen,die Sache zu lokalisieren.
Zuerst mal den Riemen und den vorderen Variator demontieren und den Motor ohne Variator laufen lassen.
Könnte ja sein,daß die Kurbelwelle schon Spiel in den Lagern hat.Radial,nicht axial,denn da soll sie ja Spiel haben.

Danach mal den hinteren variator von Hand drehen,ob das ne Schwergängigkeit oder ein Haken zu spüren ist.

Dann wieder den vorderen Vari und den Riemen montieren und den Roller ohne laufenden Motor rückwärts schieben.
Ist dann ein Knacken zu vernehmen,sind ein oder beide Lager im hinteren Vari defekt.

Ist da auch nichts zu vernehmen,den hinteren Vari demontieren und mal das Hinterrad(irgendwie frei aufbocken)von Hand mit Schwung drehen.
Auf Mahlgeräusche vom Getriebe achten.

Die Spannung des Riemens im Leerlauf sieht auf dem Video normal aus und auch bei Volllast ist nichts Auffälliges zu sehen.

Gruß aus Burscheid
2012-12-20 23:48:24.293000000 oldischrauber Hallo ,
da du wie du gesagt hast nicht viel schrauberkenntniss hast , machst du das eigendlich ganz toll.
Mein Rat :
C1 Repaaratur CD besorgen , sind alle reparaturen beschrieben bebildert etc.
Natürlich sind dort keine Fehlersuche oder Lösungen .
Aber für all die freundliche Anregungen aus dem Netz hilft es dann noch ungemein mit um die sache zu verstehen.
Ich würde dir empfehlen , das Ventilspiel zu überprüfen ,
ggf. Kommpressionstest (wie viel druck dein Kolben im Zylinder macht )und ggf eine Verlust test ob die ventile überhaupt noch dicht sind, bzw wo du die Luft dann hindrückst ,
Ansaug , Abgas oder kurbelgehäuse.
Das geht nur mit spezial werkzeug und mit einigem Hintergrundwissen.
gruss aus friesland
2012-12-20 21:23:36.137000000 Tippfehler Leider ist das Problem noch nicht behoben.
Ein neuer Riemen ist noch keine 1500 km drauf.
Vermutlich wäre wohl ein einfacher Gummiriemen besser gewesen, als die teure Dayco Kevlar-Variante.

Das Geräusch hier trifft es ganz gut:

http://www.youtube.com/watch?v=-4qLgAAKhRQ

Soll ich den Riemen mal umdrehen oder kommt es vielleicht daher, weil ich ihn ausversehen nach der Kupplungsreparatur anders rum eingebaut habe?
2012-12-20 10:14:22.043000000 syberman Hi @all,

auch von uns........



und.....



Moni & Frank

2012-12-20 09:30:04.857000000 heaven_721 Hallo liebe C1ler

Ich habe eben ein konstruktives Gespräch mit meinem BMW Mechaniker gehabt. Freundlich wie immer, hat er mir angeboten die Sache noch einmal auf Herz und Nieren zu prüfen, allenfalls die ZKD auszuwechseln. Ich bringe den Scooter nach den Festtagen in seine Werkstatt.

Bis dahin wünsche ich euch allen frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Ich werde mich ganz bestimmt wieder melden...

Grüessli

Markus
2012-12-20 07:49:37.480000000 heaven_721 Lieber Klosleeper, lieber Frank

Danke für eure Ausführungen! Ich lerne täglich dazu... Mir ist bewusst, dass eine defekte ZKD zwingend gewechselt werden muss. Wo ich einfach noch das Problem habe, ist mit der sicheren Diagnose. Da der Wechsel der ZKD teuer ist, möchte ich es halt gerne wissen, um nicht unnötig Kosten zu haben. Ausser dem Problem beim Kaltstart spricht zur Zeit noch nichts anderes für eine defekte ZKD: ich sehe noch keinen weissen Dampf, keine Bläschen im Ausgleichsgefäss und das Öl werde ich heute Morgen noch anschauen.

Ich bin gerne bereit, Geld in meine C1 zu investieren, aber bevor ich die Reise bis zu Kurt antrete, möchte ich mit der Diagnose sicher sein.

Ich berichte, sobald ich das Öl angeschaut habe.

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Grüessli

Markus
2012-12-20 07:36:47.857000000 Klosleeper Hallo Markus
Wie Frank schon schrieb,ist der Pegelstand im Ausgleichbehälter nicht immer gleich und kein Indiz für eine defekte Kopfdichtung.
Was man am Ausgleichsbehälter aber sehen kann bei defekter Kopfdichtung,sind aufsteigende Luftblasen bei laufendem Motor.
Das aber auch nur,wenn die Undichtigkeit schon etwas größer ist(Überdruck durch Kompressionsdruck in den Kühlkreislauf) und bei großer Undichtigkeit kann auch schonmal der Deckel vom Ausgleichsbehälter abspringen.

Eine undichte Kopfdichtung(wenn es denn so ist) sollte getauscht werden,auch wenn mit der Iridiumkerze der Motor besser anspringt.
Wenn eine Undichtigkeit da ist,wird die mit der Zeit größer und kann auch zu Schäden führen.
Hast du auch schon das Öl angeschaut?
Ist das bereits milchig,wird`s höchste Zeit.
Immer vorausgesetzt,es liegt an der Kopfdichtung.

Gruß aus Burscheid
2012-12-20 00:59:16.620000000 HerO Liebe C1-Kameraden, -Freunde und -Kraxler !

Ich schließe mich allen Danksagungen und guten Wünschen

dieser Jahresendzeit mit Sympathie an.

Behaltet immer Bodenhaftung damit wir uns heile

wiedersehen!
2012-12-19 21:57:02.653000000 FraEtz Das Kühlwasser im Ausgleichbehälter unterliegt Schwankungen auf Grund der Druckverhältnisse im Kühlsystem und der Warm-Ausdehnung bedingt durch den Frostschutz.

Wenn du bei Deiner Messung verläßliche Werte haben willst, muss das Kühlwasser auch exakt immer die gleiche Temperatur haben.
2012-12-19 20:39:54.903000000 heaven_721 Liebe C1 Freunde

Vielen Dank auch an diejenigen, die mir hier erneut mit Rat beistehen.

Ich habe heute Abend die Iridium Kerze erhalten und vor dem Einbau den Scooter zuerst starten wollen. Nach drei Versuchen liess ich es sein und baute die Iridium Kerze ein. Der zuvor durchgeführte Test an der Masse zeigte schöne Fünklein. Und siehe da, der Motor sprang gleich an. Ob dies nun tatsächlich die Iridium Kerze ist, wird sich morgen früh zeigen.

Ich habe den Motor laufen lassen und den Ausgleichsbehälter beobachtet. Keine Bläschen zu sehen. Ich habe den Stand markiert und werde ihn in den nächsten Tagen, sofern mich das Wetter fahren zulässt, regelmässig am gleichen Standort überprüfen. Verstehe ich richtig: bei defekter ZKD steigt der Pegel?

Ich habe den Stecker des Leerlaufstellers überprüft und Letzteren ausgebaut. Eine Reinigung des blitzblanken Teils erübrigte sich. Auch der Stecker des Temperaturfühlers (das ist doch das längliche Teil auf dem schwarzen Kunststoffkasten unter dem sattel, das man herausziehen kann, oder?) sieht gut aus.

Morgen will ich noch die Einspritzdüse testen. Und sollte der Motor nicht starten wollen, baue ich die Kerze nach ein paar Mal orgeln noch einmal aus und schaue, ob sie nass (Wasser) ist. Die Kerze, die ich heute ausgebaut hatte, war recht schwarz, obwohl sie praktisch neu ist und ich sie zudem vor ein paar Tagen gebürstet habe.

Sollte das alles nichts nützen, werde ich bei Kurt vorsprechen. Ich berichte hier in den nächsten Tagen gerne weiter.

Und was ich noch sagen wollte: ich habe schon versucht, mit leicht Gas zu starten, aber das hilft nicht. In jedem Fall spüre ich, wie der Motor laufen will; meistens läuft er auch ein paar Sekunden, bevor er wieder abstirbt, insbesondere wenn ich dann versuche Gas zu geben. Und nach 4-6 Mal orgeln kommt er dann...

Grrr...

Ich danke euch allen noch einmal herzlich!

Grüessli

Markus
2012-12-19 20:39:53.513000000 Harald_Duerhager Hallo zusammen, auch aus dem Tal der Wupper: Frohe Weihnachten
und alles Gute für Euch, Euren Familien und Euren C1.
2012-12-19 20:34:31.573000000 MarathonMan Hallo
Auch von Inge und mir Besinnlíche Weihnachtstage
und einen Guten Rutsch ins neue Jahr
Und Alles wird gut
2012-12-19 20:11:55.090000000 fradre Auch von mir an Alle in die Runde:

FROHE WEIHNACHTEN!
Freut Euch auf "FR-2013" und noch mehr aufs Treffen in einer genialen C1-Mittelgebirgsregion 2014!
2012-12-19 19:26:17.107000000 Klosleeper Hi Freunde
Ich bedanke mich schon mal für alle Festtagswünsche und gebe diese ebenfalls weiter an alle,die hier mitlesen.

Laßt euch reich beschenken oder genießt ein paar Urlaubstage,so wie der Sepp in Österreich.

Gruß Detlef
2012-12-19 18:24:11.030000000 Pandatom Hallo zusammen,

auch wir wünschen Euch ein besinnliches Weihnachtsfest.....



...im Kreise Eurer Lieben und bleibt gesund!

Karin & Tom

2012-12-19 18:03:58.997000000 Klamabei Hallo heaven_721,
vor etwa einem Jahr bei fast 60 Tkm wollte mein Roller im kalten Zustand auch erst nach längerem Orgeln und gutem Zureden anspringen. Jedesmal wenn ich dann die Zündkerze ausbaute, war diese feucht, roch aber nicht nach Benzin. Also konnte das nur Wasser sein. Mir fiel damals auch auf, dass das Kühlwasser im Ausgleichsbehälter (wie syberman schon schrieb)immer mehr wurde. Als dann nach einigen Tagen, es konnten auch 2-3 Wochen sein, weißer Qualm aus dem Auspuff kam, war klar, dass die Kopfdichtung hinüber war. Das Öl am Messstab sah dann auch milchig aus. Ich vermute, dass an deiner C1 wohl auch der Wechsel der ZKD fällig ist. Die Ersatzteile (Zylinderkopf- und Fußdichtung, Generatordeckeldichtung, Motoröl, Ölflilter) kosten so um die 70 Euro. Der Austausch ist aber ein Haufen Arbeit, wobei auch Fachwissen nötig ist. Ich denke, der freundliche Kurt kann dir bestimmt weiterhelfen. Auch wenn er nicht gleich bei Dir um die Ecke wohnt, wird sich die Anreise wahrscheinlich lohnen.
2012-12-19 16:46:17.217000000 FraEtz Versuche einfach beim Starten leicht Gas zu geben. Springt Dein C1 an und geht beim Loslassen des Drehgriffs wieder aus, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit der Leerlaufsteller einen Weg haben.
2012-12-19 14:57:11.670000000 BMWC1Sepp Hey - Freunde

Wünsche Euch allen ein frohes Fest ,
viele Geschenke ,
ganz besonders aber Gesundheit für Jahr 2013.

Hoffe doch das wir uns auf verschiedenen
Ausfahren und Treffen mit der C1 wiedersehn.

PS: Bin bis Silvester in Österreich ( Plichtbesuch )

Gruß Sepp
2012-12-19 14:57:10.357000000 Klosleeper Hallo Markus
Der Fehlerspeicher erfasst auch nur Probleme,die mit der Elektronik zusammenhängen.
Mechanische Probleme oder Undichtigkeiten z.B. an der Kopfdichtung werden da nich erkannt.
Somit kannst du eigentlich den Temperaturfühler,die Drosselklappe und den Leerlaufsteller schon ausschließen,wenn der Fehlerspeicher ausgelesen wurde.
Es läuft immer mehr auf die Kopfdichtung hinaus.
Prüfe aber trotzdem noch den Funken und die Einspritzdüse auf Funktion und dann wäre die Anbietung von Kurt in der Schweiz eine gute Lösung.

Gruß aus Burscheid
2012-12-19 12:27:49.823000000 heaven_721 Hallo liebe C1 Freunde

Ich weiss, ich wiederhole mich, aber ich möchte noch einmal für alle Tips herzlich danken. Ich werde in den nächsten Tagen alle Ratschläge ausprobieren, die mit meinen Fähigkeiten machbar sind, und alles unterlassen, was meiner C1 schaden würde...

Mein BMW Mechaniker hat den Fehlerspeicher wiederholt ausgelesen und mir versichert, nichts Ungewöhnliches festgestellt zu haben.

Ich muss mir nun einen Überblick schaffen, welches Teil welche Funktion hat, d.h. welches Teil ist der Leerlaufsteller, welches ist die Temperatursonde usw. Dann werde ich die überprüfen und schauen, ob ich etwas feststellen kann.

Und wenn alles nicht hilft, habe ich zum Glück noch den freundlichen Kurt in der Schweiz, auch wenn ich nicht gerade nebenan wohne...

Ich halte euch auf dem Laufenden!

Grüessli

Markus
2012-12-19 11:28:49.153000000 syberman Hi Markus,

schraub doch mal die Zündkerze raus und warte eine Nacht.
Bevor du sie am nächsten Tag wieder einschraubst, starte dein
C1 (ohne ZK) für 8-10 Sekunden und schraub deine ZK wieder ein. Wenn dein C1 dann ohne Probleme anspring hast du ein Problem mit der ZKD denk ich mal.

Wie viel Wasser ist in deinem Ausgleichbehälter? müsste eigentlich etwas weniger Wasser drin sein oder?

Meine ZKD war vor 2 Jahren bei 41.000km auch defekt aber meine C1 sprang immer gut an, aber nach einer Woche fahren war mein Ausgleichbehälter immer randvoll mit Kühlwasser.
Hatte sich durch den Druck in den Ausgleichbehälter gedrückt.

LG syberman

2012-12-19 10:04:28.120000000 c1man200 Hallo Markus,
Ich lese gerade von deinen Startproblemen bei deiner C1 und das du ein Landsmann von mir bist, wenn du mit diesen guten Tips hier nicht mehr weiter kommst dann melde Dich bei mir per P.N. aber nicht erst, wenn dann alles schon vermurkst ist, es braucht schon etwas Wissen, um eine C1 lange am Leben zu erhalten, die C1 geht nicht kaputt, Sie wird kaputt gefahren oder geschraubt.....
Grüsse vom "freundlichen" Kurt
2012-12-19 08:50:25.513000000 Klosleeper Hallo Markus
Der Leerlaufsteller ist sozusagen der Choke.
Desweiteren gibt es noch den Lufttemperaturfühler,der auch seine Infos an das Steuergerät abgibt.
Das ist das teil,welches unter der Sitzbank zu sehen ist und in dem Luftsammler steckt.
Der könnte verschmutzt sein oder der Stecker nicht richtig drauf sein oder auch defekt sein.
Lambdasondenstecker und Drosselklappenregler kommen ja erst zum eigentlichen Einsatz,wenn der Motor läuft.
Ideal wäre in deinem Fall,den Fehlerspeicher mal auszulesen.

Warscheinlich hast du aber niemanden in deiner direkten Gegend,der ein Diagnosetool hat.Außer eben deine Werkstatt.

Auf deine Frage wegen der Kopfdichtung:
Wenn du den Motor von außen erwärmst(Heizstrahler),kann es schon sein,daß das kondensierte Wasser im Brennraum verdampft(sich verflüchtigt)und dann das Zündgemisch besser entflammbar wird.
Es wäre auch denkbar,daß die mechanik durch die Wärmebehandlung gangbarer wird,welche im Kaltzustand vieleicht irgendwo nicht richtig schließt/positioniert wird(z.B.Leerlaufsteller/Drosselklappe ).
Mach mal folgendes:
Im kalten Zustand die Einspritzdüse rausnehmen,am Kabel hängen lassen und starten.
Schauen,ob die einwandfrei spritzt/nebelt.
Dann als nächstes die Kerze raus,in den Stecker stecken,das Ganze irgendwo an Masse legen(nicht mit den Fingern an die Kerze packen dabei)und starten.
Schauen,ob einwndfreier Funke kommt.
Ist beides der Fall,kannst du schonmal die Spritzufuhr und die Zündung ausschleißen.
Dann als nächstes den Temperaturfühler aus dem Luftsammler ziehen(ist nur leicht eingerastet)und mal mit Bremsenreiniger( du siehst,ein Allerheilmittel)absprühen und reinigen.
Den Stecker(hat zwei Kabel)auf richtigen Sitz prüfen.
Als nächstes dann den Leerlaufsteller mal ausbauen(steht VDO drauf und ist schwarz).
Vorsicht!!!
Diesen nur ausbauen,wenn Zündung ausgeschaltet ist und auch die Zündung nicht einschalten,wenn der Steller ausgebaut ist.

Den Sitz und den Konus mal absprühen/reinigen und wieder einbauen.
Man kann ihn auch zerlegen und richtig reinígen,aber davon würde ich bei deinem Kenntnisstand abraten.
Wenn das alles nicht fruchtet,solltest du eine Person suchen,die dir bei dem Wechsel der Kopfdichtung behilflich ist,denn dann muß man diese Variante in Betracht ziehen.

Schöne Grüße aus Burscheid
2012-12-19 06:24:08.060000000 heaven_721 Guten Morgen allerseits

Leider war die undichte Einspritzdüse nicht der Grund für meine Kaltstartprobleme. Sowohl gestern Abend als auch heute Morgen musste ich wieder orgeln... und dies, nachdem der Motor gestern nach längerer Warmluftzufuhr, um das Silikon aushärten zu lassen, problemlos ansprang.

Somit stellen sich für mich die zwei folgenden Fragen:

Was funktioniert nicht, wenn der Motor die Zufuhr von Warmluft benötigt, um zu starten? Zur Erinnerung: wenn ich einen Elektrostrahler bei geöffnetem Sitz auf den Motorraum richte - etwa 15 bis 20 Minuten lang - springt der Motor an.

Was hat die Warmluftzufuhr mit einer allenfalls defekten Zylinderkopfdichtung zu tun? Oder: wie kann warme Luft bewirken, dass der Motor trotz defekter ZKD anspringt?

Ich weiss nicht, ob die C1 einen "Choke" hat. Gibt es neben dem Leerlaufsteller eine andere Einrichtung, die das Gemisch bei tiefen Temperaturen regelt? Gibt es eine Temperatursonde, die allenfalls defekt sein könnte?

Bin gespannt auf eure Meinungen!

Grüessli

Markus
2012-12-19 02:19:33.090000000 EneHarrie www.jubileummidweektoer.nl.
in 2013 wordt de dertigste midweektoer georganiseerd door de "uitvinders" van het concept.
Als je vijf dagen wil sturen is dit een leuke optie..

maar waarschijnlijk is het c1-treffen ook in dezelfde week , net als de afgelopen 2 jaar.. :-(
2012-12-18 18:14:05.433000000 Gunnar Natürlich komme ich zu so einer
Traditionsveranstaltung!
2012-12-18 14:39:51.260000000 kelli1 Der erste Termin vom NORD-EXPRESS fuer 2013:

Sonntag 13. Januar 2013 um 14.00 Uhr im Schloss Bergedorf:

Wir begruessen das Jahr 2013 mit Kaffee und Kuchen.
Wie immer auch gern zu ZWEIT.

Ich bitte um Eure Anmeldung.

http://www.bmwc1nordexpress.magix.net

2012-12-18 14:29:13.670000000 syberman Hi Markus,

ich drück Dir beide Daumen das es das war.

LG syberman
2012-12-18 13:52:57.073000000 heaven_721 Liebe Helfer

Heute Morgen habe ich die Einspritzdüse abgedichtet und, da es bei uns kalt und die Garage ungeheizt ist, einen elektrischen Strahler auf den Scooter gerichtet, damit das Silikon korrekt trocknen kann. Nach einigen Stunden der bange Moment: springt er an, oder nicht? Und tatsächlich, es schien mir, als ob ich den Anlasser kaum berührt hatte, als der Motor lief!

Nun hoffe ich einfach, dass es nicht die wohltuende Wärme des Elektrostrahlers, sondern wirklich die dichte Einspritzdüse war, die geholfen hat. Ich werde es heute Abend spät (mit ungeheizter Garage) noch einmal versuchen und euch informieren.

Grüessli

Markus
2012-12-17 18:47:46.030000000 heaven_721 Lieber Bob

Danke für die Ermutigung. Ich habe zwar keine mechanischen Kenntnisse, bin aber ein geübter Bastler (Modellflug) und werde morgen die Abdichtung versuchen. Werde euch auf dem Laufenden halten!

Grüessli

Markus
2012-12-17 18:41:27.857000000 Variobob Hallo Markus,

Wer hier ein Bild einstellen kann, kann auch die Siliconentrick durchführen ;-)

Viel Erfolg!

Bob
2012-12-17 18:30:38.763000000 heaven_721 Lieber Klosleeper
Liebe "Helfer"

Ich bin von all der Hilfsbereitschaft beeindruckt. Wenn man als Unbeteiligter Beiträge liest, fällt die Hilfsbereitschaft nicht so auf. Wenn man betroffen ist, sieht das ganz anders aus.

Ich möchte den Einspritzsockel zuerst mit Silikon abdichten. Dann kann ich ein Resultat messen und allenfalls später ein neues Teil bestellen.

Deshalb nehme ich bezüglich Marke und Typ gerne einen Rat an.

Und: ich verstehe richtig, der breite Ring, der nicht herauskommen sollte, wird mit diesem Silikon in den Sitz geklebt.

Ich freue mich, das alles auszuprobieren, und meine "Büroangestelltenhände" mal so richtig schwarz werden zu lassen!

Grüessli

Markus
2012-12-17 17:06:47.780000000 Variobob Hallo aus Holland, Markus,

Erstmals Komplimente dass es dir gelungen ist! Gratuliere!

Zur Sache:

Dieser ist von Detlef gemeint:



Zur kontrolle kannst du mal versuchen wie die Kiste angeht, wenn die EinspritzdUse sammt Gummidichtung mit dein daum von oben richtig draufpresst. Wenn der Motor jetzt am laufen kommt, dann ist das klar der Ursache.

Und es gibt noch eine andere Lösung.

Viele Gruesse,

Bob

PS: In der Schweiz gibt es jedenfalls der freundliche Kurt...
2012-12-17 17:01:14.607000000 Klosleeper Hallo Markus
Sehe grade,daß du die Bilder drin hast.
Unten an der Einspritzdüse ist der gummierte Ring mit rausgekommen.
Der sollte eigentlich fest im Sockel bleiben.
Da kannst du mit Sicherheit davon ausgehen,daß an der Stelle eine Undichtigkeit vorhanden ist.
Es gibt 2 Möglichkeiten:
Entweder den Sockel der Einspritzdüse neu kaufen(der mit 3 Inbausschrauben am Zylinderkopf angeschraubt ist) oder den gummierten Ring mit Spezialsilikon(Öl und säurefest)dünn einstreichen und wieder einsetzen.
30 Minuten trocknen lassen und weiter geht`s.
Dieses spezielle Silikon sollte aber nicht in den Brennraum oder an die Düsenöffnungen geraten.
Es ist schwarz und wenn du eine genaue Bezeichnung brauchst,melde dich.
Das nehme ich übrigens auch an der Kabeldurchführung am Genratordeckel.
Hat bei mir bisher schon mehrere Jahre funktioniert.

Sicherer(sauberer) ist natürlich ein neuer Sockel.
In dem ist der gummierte Ring fest mit drin.

Gruß aus Burscheid
2012-12-17 16:52:46.997000000 heaven_721



Hallo Bob

Wow, ich hab's geschafft!

Grüessli

Markus
2012-12-17 16:52:41.747000000 Klosleeper Hallo Markus
Bremsenreiniger(Spraydose) bekommst du normalerweise in jedem Baumarkt und er ist leicht entflammbar.
Hat die gleichen Eigenschaften wie Startpilot,ist in der Regel aber billiger.
Den sprühst du bei laufendem Motor(macht also nur Sinn,wenn der Motor mal läuft)an den Sitz des Einspritventils in seinem Sockel.
Verändert sich dabei die Drehzahl,ist der Sitz undicht.
Mit Fett solltest du aber nicht daran gehen.
Das schmilzt bei heißem Motor und verflüchtigt sich im schlimmsten Fall in den Brennraum.

Die Iridiumkerze kannst du zur Not auch erstmal ohne Adapter eindrehen und testen.
Zwar steckt dann der Stecker nicht fest drauf,aber der Kontakt ist trotzdem da und es sollte funken.
War bei mir jedenfalls des öfteren so.
Sollte das Problem damit behoben sein,kannst du dann immer noch einen Adapter besorgen.
Kerzenstecker mußt du nicht wechseln.
Eine undichte Kopfdichtung kann auch für Feuchtigkeit im Brennraum sorgen(Wasserverlust nach innen).
Das sorgt, wie bereits erwähnt, für schlechtes zündfähiges Gemisch.
ist das gemisch allerdings dann doch mal gezündet,springt der Motor im Anschluß meist problemlos an.
Es dauert dann eine Weile,bis wieder so viel Wasser in den Brennraum gelangt ist,daß es Probleme bereitet.

Wenn die Kopfdichtung tatsächlich undicht ist,kann(muß nicht) es auch sein,daß Wasser in den Ölkreislauf gerät.
Also auch das Öl mal prüfen,ob es milchig ist.

Gruß aus Burscheid
2012-12-17 15:18:28.747000000 heaven_721 Hallo Bob

Ich wohne in der Schweiz, in Tentlingen in der Nähe von Fribourg.

Ich habe Bilder der Einspritzdüse gemacht, nun muss ich noch herausfinden, wie ich die posten kann...

Grüessli

Markus
2012-12-17 15:05:05.653000000 Variobob Hallo Markus,

Ich weiss nicht in welche Umgebung du wohnst, aber wenn du das mal eingeben köntest, dann kann vielleicht ein C1Biker in deine gegend helfen. Man weiss ja nie...

Bob
2012-12-17 14:06:24.950000000 heaven_721 Hallo Joachim

Vielen Dank für Deine Antwort. Nun, was den Kerzenstecker angeht, da habe ich schon einen für Kerzen ohne Noppen eingebaut, da ich eine NGK CR8E (eben ohne Noppen, mit Gewinde, im Unterschied zur CR8EB) drin habe. Als Laie wollte ich nur wissen, ob dieser Stecker für die spezielle Iridiumkerze geeignet ist. Ich denke aber schon... Und dann noch vielen Dank für Dein Angebot!

Ich muss hier meinen Mechaniker in Schutz nehmen. Er sagte klar, dass er eher nicht davon ausgeht, dass die ZKD defekt ist. So, wie ich ihn verstanden habe, hat er sich in den letzten 30 Jahren regelmässig um C1 Roller gekümmert.Er hat sich bis jetzt auch viel Zeit genommen, um zu versuchen, das Problem zu lösen. Intermittierende Probleme sind halt auch schwierig... Er hat den Roller mit seiner Anlage geprüft und in der Software keine Fehler gefunden.

Vielleicht hofft er eben auch wie ich, um die (wie ich als Laie vermute) zeitaufändige Arbeit des Wechsels der ZKD herumzukommen...

Ich werde als nächstes eben die bestellte Iridiumkerze einbauen und schauen, ob das Einspritzventil dicht ist. Übrigens: kann ein undichtes Einspritzventil beim Kaltstart Probleme machen, aber danach beim nächsten Start funktionieren? Es ist beeindruckend, wie sauber und schnell meine C1 nach einem ersten mühsamen Start anspringt... Gilt das Gleiche für eine undichte ZKD?

Grrr, ihr seht, ich verstehe nicht viel von der Sache...

Liebe Grüsse

Markus

2012-12-17 13:25:11.950000000 jowetec Die Bereinigungsarbeiten sind soweit abgeschlossen, das man

  • ....nur noch mit einer Emailadresse sich anmelden kann, das diese nicht mehr doppelt vorkommen kann.

  • ....ausserdem wird es jetzt so gemacht, das Neu-User die die Voraussetzungen der c1biker-Forum-Teilnahme als User nicht eingehen möchten

    ......6 Tage nach der Anmeldung "stumpf gelöscht" werden, ohne gross nachzufragen


    Hat man mit den Voraussetzungen Probleme, kann man das mit dem ADMIN klären per Mail oder im Forum per PN
  • 2012-12-17 13:14:08.137000000 joachim
    @heaven_721
    Nein, soweit ich weiss muss dann auch der Zündkerzenstecker getauscht werden.


    Man braucht keinen neuen ZK-Stecker, da man auf das Gewinde der Iridium-Kerze einfach den passenden Adapter draufdrehen kann.

    Muss man sich eben besorgen. Manchmal haben das Werkstätten, aber es gibt es auch im Netz zu bestellen.
    Solche Schraubadapter hab ich mir einzeln bestellt und auch noch mehrere zur Verfügung.

    Hast du die angegeben Sachen probiert, was in Werkstätten meistens nur über Neuteile geht und bist nicht weitergekommen, geh man davon aus, das Kopfdichtung einen schleichenden Defekt hat, den man zu diesem Zeitpunkt schlecht analysieren kann.

    Ich mach das immer mit einem kompletten Ansaugteil incl Einspritzdüse, um so das einzugrenzen, was in der Werkstatt anscheinend nicht möglich ist. Hab ich dann die gleichen Symptome wie oben beschrieben, wird die Ventileinstellung kontrolliert und kommt man dan immer noch nicht weiter, gehts an die ZyK-Dichtung.

    Bislang wurde so der Defekt immer sicher eingegrenzt.

    P.s.
    Meiner Meinung hat deine BMW-Werkstatt nach Monteursaussage noch nicht viele C1sen in Reparatur gehabt. ZyK-Dichtungsdefekte kommen durchaus auch bei der km-Leistung vor.

    Sollte es zu einer teilweisen Zerlegung des Motors kommen möcht ich dir empfehlen die Wasserpumpe zu kontrollieren, ob da eventuell die Propellerflügel abgebrochen sind, da die hier an zwei C1sen anscheinend dafür verantwortlich waren, das die ZyK-Dichtung einen Schlag mitbekommen haben.
    Siehe hier zur INFO
    Da wurde Wasserpumpe und ZyK-Dichtung gewechselt und alles war wieder im grünen Bereich
    2012-12-17 13:10:06.530000000 heaven_721 Lieber Bob

    Vielen Dank für Deine ausführliche Hilfe. Nun, meine zur Zeit eingebaute Zündkerze ist baugleich mit Deiner rechts im Bild. Ich wollte nur wissen, ob der Umstand, dass eine Iridium Kerze zum Einsatz kommt, den Einbau eines speziellen Steckers bedingt.

    Ich möchte den Test mit "Bremsenreiniger" machen. Was ist das? Geht allenfalls auch etwas Anderes?

    Möchtest Du ein Bild mit dem eingebauten oder dem ausgebauten Einspritzventil? Ich habe es schon einmal herausgenommen. Es hat im eingebauten Zustand leicht seitliches Spiel. Ich habe beim Wiedereinbau auf die Spalten Fett draufgegeben, in der Hoffnung, dass dies dichten wird. Wenn ich das eingebaute Ventil bei laufendem Motor bewege, verändert sich das Geräusch beim Ventil.

    Ich schreibe noch heute meine Garage an, um die Softwareversion zu bekommen.

    Jetzt schon vielen Dank!

    Bonnes salutations

    Markus

    2012-12-17 12:31:02.247000000 Variobob Hallo Markus,

    Zylinderkopfdichtung kann doch die ursache sein. Man kan das auch ziemlich einfach selber feststellen wenn es das Problem genügend gross ist. Am Zündkerzen soll es dann feuchtigkeit geben der sich nicht einfach entzünden lässt (was mit Benzin doch den Fall sein wurde). Mit 'genügend Gross' wird gemeint dass es immer ein Anfangstadium gibt wobei die Kühlflüssigkeit im Brennraum gar nicht so spürbar ist. Joachim hat darüber mal eine Feststellungsvorgang geschrieben, aber die habe ich so schnell nicht gefunden.... kommt bestimmt noch.

    Was auch mitspielen kann ist die Softwareversion. Einen Reset ist noch keine neue Software. Wenn es bei deine C1 noch um Version 4.0 geht, dann kann das schon mitspielen... gerade beim Anlassen. Hat man dir erzählt/sehen lassen welche Version auf die ECU steht?

    Einspritzdüseabdichtung kann, wie Klosleeper auch geschrieben hat, auch eine Rolle spielen. Wenn du mal ein Bild einstellen kannst von das braune Einspritzventil unter dem Sitz, dann ist es oft auch auf ein Bild sichtbar. Wenn du mit Bremsenreiniger in der Nähe von der Ventilsitz sprühst soll das Motordrehzahl darauf nicht reagieren.

    Für Zündkerzenzweck ist dieses Bild glaube ich schon O.K.:



    So wie ich die geliefert bekommen habe, hatten die aber ein abnehmbare Kappe drauf. Leute die der Orginalstecker noch drauf haben, brauchen es in dessen Fall nicht ab zu nehmen (weder der Stecker noch die Kappe...)

    Viel erfolg bei deiner Suche,

    Bob

    PS: Batterieanschluss nicht irgendwie lose?
    2012-12-17 11:06:43.263000000 EberhardTieck Nein, soweit ich weiss muss dann auch der Zündkerzenstecker getauscht werden. So wie du es beschreibst glaube ich nicht dass die "bessere" Iridiumzündkerze eine Verbesserung bringt. Ich würde zunächst alles weitere testen was mit der Zündung zu tun hat sowie die Einspritzung.
    Gruß,
    Eberhard
    2012-12-17 10:40:55.513000000 heaven_721 Lieber Franks, lieber Klosleeper

    Vielen Dank für eure raschen Reaktionen. Sie sind sehr wertvoll. Ich werde als erstes eine Iridiumkerze besorgen. Ich habe in meiner C1 bereits eine "normale" NGK Kerze eingebaut, die CR8E, also ohne den Noppen, sondern mit dem Gewinde. Passt die Iridium kerze NGK CR8EIX auf den gleichen Stecker?

    Grüessli aus der Schweiz

    Markus
    2012-12-17 10:17:36.107000000 Roland Hallo C1-Fans,

    wir wollen unser Versprechen einlösen und richten auch kommendes Jahr wieder unser kleines, aber feines Herbsttreffen
    im Frankenland aus.
    Aufgrund des Brückentages am 4.10.2013, ist für die arbeitende Bevölkerung nur 1 Tag Urlaub erforderlich!

    Nachdem wir 2 volle Tage zur Verfügung haben, ist sicher diesmal auch wieder etwas Kultur im Programm (Weltkulturerbestadt Bamberg!).
    Ansonsten werde ich für Euch wieder ein paar schöne Touren in der Fränkischen Schweiz herauspicken.
    Das leibliche Wohl wird sicher auch nicht zu kurz kommen.
    Dass wir hier bei uns die höchste Breuereidichte der Welt haben, sei nur am Rande erwähnt.

    Quartier wird wieder im Berggasthof Hötzelein (www.berg-gasthof.de) mit seinem traumhaften Talblick bezogen
    (DZ mit Frühstück: EUR 74-84/EZ m. Frühstück: EUR 60/Nacht).

    Wer also rechtzeitig für 2013 planen möchte, schickt mir
    eine Anmeldung per PN.
    Achtung: Das Kontingent ist begrenzt!

    Besinnliche Weihnachtstage und einen guten Rutsch (aber nicht mit der C1!)wünscht

    Roland aus Nürnberg (auch im Namen von PandaTom)
    2012-12-17 09:06:05.060000000 Klosleeper Nach dem,was du so schreibst,deutet es auf ein schlecht zündfähiges Gemisch hin.
    Das kann die Zusammensetzung Benzin/Luft sein,kann aber auch kondensiertes Wasser im Brennraum sein.

    Benzin/Luft-Gemisch kann z.B. nicht passen,wenn es eine Undichtigkeit an der Kopfdichtung oder Einspritzdüse gibt.
    Beides kommt schon mal öfters vor bei den C1en,unabhängig von der km-Leistung.
    Ich würde an deiner Stelle zuerst mal den Zündfunken verstärken,indem du eine Iridium-Kerze einsetzt.
    Das hat bei mir schon mal geholfen.
    Geht es dann immer noch nicht,solltest du den Sockel der Einspritzdüse auf Undichtigkeit prüfen(sollte man sowieso ab und zu mal machen).
    Der Leerlaufsteller funzt auch schon mal nicht richtig und dann springt er auch schlecht an.
    Das fällt dann wieder in die Kategorie Benzin/Luft-Gemisch.

    Gruß aus Burscheid
    2012-12-17 07:16:21.730000000 Franks Also ich würde den elektronischen Choke verdächtigen.
    2012-12-17 05:15:53.620000000 heaven_721 Liebe C1-Freunde

    Ich habe seit August eine C1, die mir viel Freude, aber auch Kummer bereitet. Sie hat Jahrgang 2000, 12'700km und läuft eigentlich gut. Nur beim Kaltstart habe ich Probleme. Ich muss mehrere Male orgeln, bis sie startet. Danach startet sie auf den ersten Knopfdruck, auch wenn sie nur einige Sekunden lief. Ich war bereits mehrere Male in der BMW-Garage, wo ich sie gekauft habe:

    Die Kerze ist neu, der Kerzenstecker ebenfalls.
    Die Kompression soll gut sein.
    Mehrere Softwareresets durchgeführt.
    Wegen der geringen Kilometerzahl schliesst der Mechaniker eine defekte Zylinderkopfdichtung eher aus.
    Die Batterie ist neu.

    Einige Male startete sie besser, nachdem ich einen elektrischen Heizstrahler etwa 15 Min. lang auf den Motor richtete. Bei den letzten zwei Versuchen hat dies auch nicht geholfen.

    Ich weiss nicht mehr weiter und verliere langsam die Freude an meiner C1, vor allem weil ich selber von Mechanik nicht viel verstehe. Es ist halt schon stressig, am Morgen früh nicht sicher zu sein, ob ich das Ding anbringe und dabei das halbe Quartier zu wecken...

    Ich bin für jeden Tip und Hinweis dankbar.

    Liebe Grüsse

    Markus
    2012-12-16 22:57:18.107000000 Bambi Hello @all,

    dank Deutscher Bahn sind wir auch
    gut, bequem und sicher wieder nach
    Hause gekommen.

    Was wir noch sagen wollen:
    liebe Freunde, nette Gespräche,
    tolle Unterkunft, gute Verpflegung,
    Nervenkitzel bei Glatteis am Bahnsteig,
    ein ignoranter Schaffner, idyllischer
    Rundgang im Weihnachtstrubel in
    Schwerin, all das hat mal bewiesen, dass
    auch ein Kurztripp jederzeit die Reise
    zu EUCH ALLEN wert ist.

    Herzlichen Dank liebe Renate und lieber
    Hartwig nochmal über diesen Weg. Ihr
    schafft es mit Eurer liebenswerten Art
    immer wieder uns alle zu bewegen.

    Liebe Grüße

    Birgit & Rolf
    (Bambi & Pilot)
    2012-12-16 22:04:42.887000000 kelli1 Vielen Dank an Alle die wieder bei unser Weihnachtsfeier
    dabei waren.Es hat viel Spass gemacht mit Euch das Wochenende
    zu verbringen. Das herrliche Wochenende ging viel zu schnell vorbei.
    Wir wuenschen Euch ein schoenes Weihnachtsfest und ein
    GUTES NEUES JAHR.

    http://www.bmwc1nordexpress.magix.net
    2012-12-16 21:36:20.200000000 MarathonMan Hallo ihr Lieben

    Nachdem ich ein schönes Wochenende mit Euch Allen
    (nach fast einem Jahr Nordexpress), und der bezaubender Mutter
    meiner Kinder verbringen durfte,

    Ganz vielen Dank an Renate und Hartwig, die ausgeharrt haben bis 1,30 Freitag Nachts wo wir endlich da waren.

    Und Renate und Hartwig , Danke für die kleinen Geschenke
    die ihr in mühevoller Kleinarbeit gezaubert habt,
    wo wir alle sehr viel Freude dran haben.

    Dank an das Theam von der Suchtklinik die uns Herzlich aufgenommen haben

    Natürlich musste ich noch Beton schnüffeln
    Am Heiligengeistfeld Flakbunker und in Wilhelmsburg Flakbunker

    Vorher habe ich mit meinem Schatz noch eine Begehung im alten
    Elbtunnel gemacht und so war ich um 20 Uhr wieder zurück .

    2012-12-16 18:38:30.137000000 FraEtz Hallo, ihr Lieben,

    auch wir sind gesund und munter wieder zu Hause angekommen. Nochmal recht vielen Dank an alle, die gekommen sind. Unserer besonderer Dank geht an Hartwig und Renate für die Organisation und das Team der Suchklinik, für die liebe Bewirtung.
    Der Weihnachtsmarkt war wieder schön. Auch das Wetter hatte durchgehalten.

    Viele Grüße und frohe Weihnachten wünschen euch

    Conny und Frank
    2012-12-16 15:42:47.027000000 DieterRollerfan Rückmeldung:
    Margrit und Dieter ohne C 1/ uns hat der Alltag wieder.
    Nochmals ein ganz herzliches DANKESCHÖN an Renate und Hartwig.
    Die Organisation und das dann immer so ein großer Zulauf ist, begeistert. Über 20 Leute, die konnte man auf dem Weihnachtsmarkt gar nicht zusammen halten. Und dennoch sind wir wieder fast gemeinsam und kostenfrei im Hotel angekommen.
    Es war nett zu sehen und höhren, das auch die Anderen körperliche oder gesundheitliche oder familiäre Probleme haben und das man sich doch in diesen Kreisen wohlfühlt.
    Alt werden wir später!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    2012-12-16 10:12:13.377000000 Klosleeper Hallo Heiko
    Schön,daß du noch bei der C1-Truppe bist.
    Habe lange nichts mehr von dir gehört und schon gedacht,daß du keine C1 mehr fährst.

    Gruß Detlef
    2012-12-16 10:09:11.093000000 Klosleeper Hallo Robert
    Es macht keinen Sinn,das 125er Steuergerät in den 200er einzubauen.
    Die haben unterschiedliche Software drauf.
    Eine stärkere Sicherung würde ich auf keinen Fall einbauen.

    Wenn du absolut nicht fündig wirst,wäre eine Möglichkeit noch,alle verbraucher abzustecken und einen nach dem anderen anzuklemmen,bis irgendwas passiert.
    Einfacher wäre aber sicher der gang zu einem Elektro-Spezi,wie dem Bosch-Dienst.
    Da würde ich dann aber versuchen,mit dem gestrippten Roller hinzukommen.
    Da spart man sich dann vor Ort die langwierige Demontage der Verkleidungsteile.

    Viel Glück bei der Suche.
    Gruß aus Burscheid
    2012-12-16 10:01:19.450000000 robbi110 Hallo und erst mal danke für die Antworten!

    Ich habe jetzt erst mal alles an Plastik von vorn bis hinten abgeschraubt. Keine offensichtlichen Schadstellen, auch nicht im Bereich des Unfalls (vorne links). Nun bin ich in Sachen Elektrik nicht wirklich erfahren, ich bitte daher um etwas Nachsicht. Gerne würde ich ein anderes Steuergerät testen. Ich könnte das aus meinem 125ccm nehmen ? ? ? Wie groß ist die Gefahr, dass ich das definitv intakte Steuergerät meines 125ccm schrotte wenn ich es in den defekten 200ccm einbaue? Würde der 200ccm überhaupt mit dem 125ccm Gerät anspringen? Vielleicht kann mir hierzu ja Jemand einen Tip geben. Ansonnsten werde ich wie vorgeschlagen mal alles nacheinander abziehen und sehen was passiert. Wie sinvoll wäre es, da ja der Roller jetzt "gestript" ist, eine stärkere Sicherung einzubauen und zu schauen, wo es eventuell schmort? Danke für weitere Tips!
    Beste Grüße

    Robert
    2012-12-15 20:59:11.990000000 heiko_france Hallo

    Ich habe 99.999 Km + 2.001 one taro + 44.444 auf den taro = 146.444 Km

    Heiko
    2012-12-15 20:57:26.063000000 c1man200 Hallo C1-Fans,
    Ich möchte mich für die netten Geburtstags-Glückwünsche von Euch bedanken und wünsche allen ein schönes Weekend und eine Frohe Vorweihnachtszeit
    Der "freundlichen" Kurt
    2012-12-15 20:26:18.993000000 allgaeublitz Ein sauberes "Grundgesetz". Volle Punktzahl. Danke für den Beitrag....
    2012-12-15 18:56:47.610000000 Klamabei Ich messe diesen Streitereien nicht allzu viel Bedeutung bei. Nur weil eine Handvoll Mitglieder unterschiedlicher Meinung sind und sich dabei schon mal im Ton vergreifen, geht nicht gleich das ganze Forum den Bach runter. Jeder hat nun mal seine eigenen Macken.
    Ich bin davon überzeugt, dass jeder, der hier nach Hilfe ruft, diese auch bekommt. Ich habe hier bislang jedenfalls keine schlechten Erlebnisse erfahren!

    Also, locker bleiben und das Kölsche Grundgesetz befolgen
    2012-12-15 18:27:20.463000000 allgaeublitz Hallo,
    ich kenne hier aus dem Forum ja niemanden persönlich ausser Guido. Ich bin auch erst seit Juni Besitzer einer C1. Vielleicht sollten wir mal zusammenstellen wie die Erwartungen eines C1-Forums sind. Was ist der Nutzen, was können wir aus unserem Gedankenaustausch gewinnen?

    Die Zukunft wird hart........v. a. wenn es so weiter geht.
    2012-12-15 13:56:19.263000000 joachim Hier mal ein Link dazu

    http://www.musik-downloaden.at/music-pack_chillout-01.htm
    2012-12-15 13:29:59.447000000 UKI hi leute

    habe nun zwar schon eine weile keinen c1 mehr, was aber nicht bedeutet das ich das teil nicht immer noch grandios finde!!!!
    bin aber nach wie vor ab und zu im forum unterwegs. was jedoch in der letzten zeit hier abgeht ist für mich mehr als fragwürdig!!!!
    war ja selbst zu einigen wenigen treffen ( z.b. hamburch, moosbach) und habe nur gute erinnerungen daran.solche diskussionen, streitereien zum teil unter der gürtellinie gabs damals nicht. war immer eine tolle truppe, offen für alle fragen um den c1 und absolut hilfsbereit.
    aber irgendwo ist wohl das verständniss für den anderen und ein wenig toleranz auf der strecke geblieben.
    für mich nicht ganz nachvollziehbar.

    schade drum!!!!
    2012-12-15 01:52:47.020000000 Kugelo Hallo Detlef,
    sehr gut, dass die OP gut verlaufen ist.
    Geniese die Reha und wenn die Sonne wieder scheint, biste wieder dabei ..... musst Du wieder dabei sein
    2012-12-14 22:49:26.037000000 RMB Hallo Bob,
    das muss ich noch klären.
    MfG
    RMB
    2012-12-14 20:16:35.897000000 FraEtz Hallo Kurt, auch von mir viele Grüße zum Geburtstag. Bleibe schön gesund.
    2012-12-14 20:00:12.113000000 Variobob Geachte heer Family Friend,

    Hierbij wil ik u officieel laten weten, dat uw oplossing inmiddels ook succesvol wordt toegepast in een C1 die ik in onderhoud heb. Het werkproces, door jou zo zorgvuldig beschreven en van beeldmateriaal voorzien heeft mij zeer geholpen.

    Heb wel even moeten zoeken naar de juiste buis, maar dit is uiteindelijk ook gelukt.

    Diepe buiging, waarvan akte,

    Variobob
    2012-12-14 19:39:28.007000000 Variobob Hallo RMB,

    Wir haben doch genügend Zeit... dann bleibe ich einfach was länger gespannt ;-)

    Ist die Teilenummer von so eine Kühler auf das Teil selber zurück zu finden?

    Bob
    2012-12-14 19:36:53.177000000 Variobob Hallo Tippfehler,

    Laut BMW ETK soll es gehen um: 7,52X3,51

    Damit wurde ich auch fundig.

    Viele Grüsse,

    Bob
    2012-12-14 19:29:11.427000000 RMB Hallo Bob,
    da musst du aber bis zum Frühjahr warten.
    Außerdem muss ich noch klären, ob mein Roller schon den stärkeren Lüfter hat, oder ob ich noch einen besorgen muss.
    MfG
    RMB
    2012-12-14 18:03:36.677000000 kelli1 Hallo Bob

    Kommt gerne vorbei, Ihr seit IMMER willkommen.

    http://www.bmwc1nordexpress.magix.net
    2012-12-14 17:09:28.427000000 Tippfehler Welche Größe haben die O-Ringe?
    2012-12-14 17:08:11.990000000 Variobob Hallo ihr ins hohe Norden,

    Das Wochende fängt fast an und ihr werdet euch ab morgen wieder sehen. Ich hoffe ihr werdet ein tolles Zusammensein haben. Viel Vergnügen zugewünscht und vielleicht kommen wir auch mal zu euch. Von mir aus gilt dass ich nun endlich mal wissen möchte wie es in Schwerin aussieht...

    Liebe Grüsse aus die Niederlande,

    Bob und Sandra

    PS: Die Grüsse gehen natürlich auch nach Hagen, obwohl (noch) weniger nordlich!
    2012-12-14 17:03:23.600000000 Variobob Hallo noch mal wieder...

    Auch nach mehrere 100-te Kilometer in Stop-und-Go Verkehr kann ich nochmal schreiben, dass die zweite O-Ring alles ohne Kleberei doch genügend abschliesst.

    Ich bin begeistert von diese einfache Notlösung die auch meine Kunden gerne zur Verfügung stellen werde. Glücklicherweise habe ich auch noch eine alternatieve Lieferant (um die Ecke) gefunden. Bei meine BMW Niederlassung fragt man stolze 4,05 Euro für so ein Teil. Jetzt habe ich 1,50 bezahlt. Obwohl es noch kostengünstiger zu haben ist, heisst es dann nicht gut mit Benzin/Öl zusammen zu gehen.

    Liebe Grüsse,

    Bob
    2012-12-14 16:47:28.303000000 Variobob Gratuliere!

    Bin gespannt ob es auch bei deine zweite C1 so auswirckt wie du gedacht hast. Würde mich freuen über deine Erfahrung zu lesen.

    Regenreiche Grüsse aus Holland,

    Bob
    2012-12-14 15:17:39.897000000 RMB Hallo,
    dank des freundlichen Forummitglieds Lemmingway bin ich im Besitz eines nagelneuen Geräuschpakets.
    MfG
    RMB
    2012-12-14 11:36:13.163000000 fradre Von der "Orgaschaft 2014"
    auch HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH und VIEL GESUNDHEIT!
    2012-12-14 11:21:11.427000000 Variobob Servus Kurt und Grüss dich mit einander, oder alleine...

    Ich hoffe dass The Forc1e... noch lange ...with you sein wird, Kurt. Viele Ferien nach schöne Insel in die Ferne, Treffenbegegnungen und natürlich Freude am Schrauben.

    Bleib gesund... und freundlich! :-))

    Liebe Grüsse, auch von die Sandra,

    Bob
    2012-12-14 10:38:27.537000000 Pandatom Lieber Kurt,

    ich wünsche Dir Alles Gute zu Deinem Geburtstag!

    Bleib gesund und weiterhin fröhlich und ich freue mich auf ein baldiges Wiedersehen beim nächsten C1-Treffen!
    2012-12-13 21:45:34.973000000 kelli1 wir auch....................................

    http://www.bmwc1nordexpress.magix.net
    2012-12-13 21:12:28.270000000 MarathonMan Hallo Gemeinde

    Morgen Abend gehts los
    Ich freu mir nen Wolf

    Und auf die Gesichter bin ickke mal jespannt
    mit wem ich komme ......
    2012-12-13 11:42:35.693000000 EberhardTieck Das Päckchen mit den fehlenden Teile ist gestern angekommen, nun habe ich die Befestigungsschellen, die Positionierhilfe, die beiden M6-Muttern sowie die kürzere M5-Linsenschraube und die M5-Käfigmuttern.
    Die Klemmfeder für die Steckdose und die Deckeldichtung sind bei BMW bestellt, im Frühjahr kann dann der Einbau starten zusammen mit der Warnblinkanlage und der Steckdose im Staufach. Vielleicht schaffe ich es ja sogar zun den Schraubertagen in Gildehaus ;-)))
    Vielen Dank euch allen für die Unterstützung!
    Vorweihnachtliche Grüße aus Hannover von
    Eberhard
    2012-12-13 11:33:07.630000000 Wilfried_BO
    fradre:

    Nur die Unterbringung der Gäste wird in Höhlen sein!


    möchte wissen, wie Ihr Höhlen-Einzelzimmer basteln wollt?!
    Zumal schon einige Reservierungen vorliegen ...

    Erstmalig wäre DANN allerdings die Chance, direkt neben den C1-Schätzchen zu schlafen ... - SUPI!

    Wilfried
    2012-12-13 10:48:57.193000000 fradre
    ps.: für 2014 soll eine Tour durch eine Sauerland-Höhle führen!
    Ich hörte, nur für 200er; woll Herm ?


    Ach,er nun wieder!Haste wohl falsch gehört!Nur die Unterbringung der Gäste wird in Höhlen sein!
    2012-12-12 23:11:01.257000000 joachim Der Unterschied bei den Lüftermotoren lag meiner Meinung darin, das stärkere Lüfter für den 200er eingebaut wurden wegen der Leistung.

    Mehr weiss ich davon nicht.

    Ohne Schallschutzpaket an der Lima vernachlässigbar oder deswegen
    2012-12-12 19:10:02.083000000 syberman "Die backen aber lang"

    Tschau..... syberman
    2012-12-12 18:19:27.223000000 Joachim_EN Hallo Detlef,

    gute Besserung!

    LG

    Joachim
    2012-12-12 17:35:45.270000000 Klosleeper Hallo Wilfried
    Ich glaube,dem ist so.
    Sozusagen das "Endlager" für 200er.
    Und alle in gelben C1-Jacken.
    Wenn dann in 2000 Jahren die Dinger durch Zufall entdeckt werden,werden die sie für mind. 5000 Jahre alt halten auf Grund von antiken Steuerketten usw.

    Aber nun erstmal ab nach France und die herrliche Gegend dort unten genießen.

    Gruß aus Burscheid
    2012-12-12 16:45:23.537000000 c1man200 Salü Detlef,
    auch aus der tiefverschneiten Schweiz alles Gute zur Genesung, auf das du bald wieder an unseren C1-Schätzchen Hand anlegen kannst wünscht Dir, Kurt
    2012-12-12 14:40:54.553000000 Pandatom
    Variobob:
    Hallo Jungs (da die Mädl noch nicht geschrieben haben ;-),


    Die Mädls haben keine Zeit....müssen Weihnachtsplätzchen backen
    2012-12-12 14:13:58.397000000 Wilfried_BO Wenn einer 'ne ungeliebte gelbe C1-Jacke rumliegen hat ... wie auf dem Foto ???
    MIT einer solchen Jacke sähe der zweite von links genauso GUT aus wie die anderen drei!!!

    in "L" oder "XL"

    FALL NICHT UM
    Wilfried

    ps.: für 2014 soll eine Tour durch eine Sauerland-Höhle führen!
    Ich hörte, nur für 200er; woll Herm ?
    2012-12-12 13:11:29.303000000 RMB Hallo Joachim,
    dann mach mir doch mal ein Angebot!
    Kennst du den Unterschied zwischen den Lüftermotoren?
    MfG
    RMB
    2012-12-12 10:36:21.770000000 Variobob Hallo Jungs (da die Mädl noch nicht geschrieben haben ;-),

    Also, die 519 und 520 sind es sicherlich nicht oder ich habe nicht die richtige Halterungen bekommen obwohl mit das richtige Teilenummer. Die beide obengenannte Nummer sind zwar einszeitig offen, aber das C-Teil (zum Einhaken) ist wesentlich kleiner, also zum Beispiel für der Schlauch im richtung Überdruckfass (von der Durchschnitt her meine ich).

    Die von Klaus (MarathonMan) genannte alternative ist naturlich gut und würde mich auch abseits vom Forum vorgeschlagen.

    Wenn ich die richtige finde, werde ich das hier auch mal wieder melden.

    Liebe Grüsse,

    Bob
    2012-12-12 04:22:25.037000000 HerO Wie wäre es mit Bild Nr. 1 als Paßfoto ?
    2012-12-12 04:13:46.617000000 HerO Lieber Christian und alle anderen C1-ler !

    Jetzt freuen wir uns erst einmal auf das Frankreichtreffen.
    U n d - wir hoffen dort auf zahlreiche Begegnungen.
    Wir wünschen unseren C1-lern eine schöne Jahresendzeit und
    ein gutes Jahr 2013!
    2012-12-12 04:01:00.350000000 HerO Lieber Detlef !

    Ich schließe mich allen guten Wünschen an.
    Genieße die Reha !
    2012-12-11 22:13:23.617000000 everyday Hallo Detlef,

    schön, dass die OP gut verlaufen ist und das die Reha jetzt feststeht.
    Weiterhin gute Genesung.
    2012-12-11 21:23:36.100000000 MarathonMan Hei Detlef

    von mir auch Gute Genesung das du schnell wieder fit bist
    Und wenn ich dich mit dem C1 irgentwo hinfahren soll
    sag Bescheid

    2012-12-11 21:21:16.397000000 MarathonMan Hei Bob

    61 13 2 350 519
    527
    519 müsste der Originale sein
    527 sind die Halter für Zündkabel , gehen aber auch

    2012-12-11 21:13:32.600000000 robo Hallo Detlef!

    Auch von mir alles Gute für Deinen weitere Genesung und komm bald wieder auf die Beine.
    Dein fachkundiger Rat und Dein persönliches Auftreten wird von der C1-Gemeinde gebraucht.

    Machet jut
    2012-12-11 20:07:55.663000000 syberman Hi Detlef,

    du bist wieder hier
    in deinem Revier
    warst nie wirklich weg
    hast Dich nur versteckt.


    (ist von MMW oder Marius Müller-Westernhagen)

    Auf baldige Genesung und das du wieder der alte wirst ....gell
    Halt die Ohre steif, oder Koop hoch ...besser noch alles wird wieder Gut

    GLG Frank
    2012-12-11 19:58:37.240000000 syberman Hi Bob,

    Detlef hat recht das müsste einer von Nr: 2-4 sein.

    siehe hier: Diverse Kabel&Schlauch-Halter

    Die Teile-Nr: stehen weiter unten .....gell ...Bob,
    auch dir wird geholfen

    LG Frank
    2012-12-11 19:36:43.130000000 joachim
    Ich hatte gelesen, dass die immer undicht sind und deshalb nicht sehr beliebt!


    stimmt schon,
    aber wenn man die mit einem Heissluft-Föhn nachbearbeitet, bekommt man die ohne grosse Umschweife zu 95% wieder so hin, das die dicht werden im geschlossenen Zustand

  • interessant sind die eigentlich nur
    wenn man mal was langes transportieren will

  • ....und im Anfang, wo es noch kein WP gab, eine echte Alternative.

    ....zu bekommen gebraucht je nach Zustand, zwischen 60.- bis 130.-€ und wenn man mal Glück hat auch günstiger.

    Hab noch einige Eingebaute/Ausgebaute, die ich entweder im Austausch zur normalen Abdeckung oder auch ganz weggeben werde.

    Für meine Begriffe wenn man ein WP hat überwiegend NUTZLOS. Fast so wie das Lima-Geräusch-Paket-Teil.
  • 2012-12-11 19:09:32.350000000 delf Hi Detlef,
    Kopf hoch und weiter so.

    delf aus wesseling
    2012-12-11 18:54:40.757000000 allgaeublitz Die Sonne scheint doch eh nur von ca 11 Uhr bis 14 Uhr durch das "Sonnendach". Schade um die Arbeit.........
    2012-12-11 17:36:14.973000000 RMB Hallo Bob,
    danke!

    Ich habe da noch eine Frage, wodurch unterscheiden sich die verbauten Lüfter der Baujahre bis 07.2001 und ab 07.2001.
    Laut der ETK Liste ist dies das einzige Bauteil, welches man nachrüsten muss, wenn man eine bis Baujahr 07.2001 gefertigte C1 hat.

    Hat eventuell noch jemand ein aufklappbares Sonnendach rumliegen, oder sind die auch alle in die Tonne geraten?
    Ich hatte gelesen, dass die immer undicht sind und deshalb nicht sehr beliebt!

    MfG
    RMB
    2012-12-11 13:56:59.520000000 Pandatom Hallo Detlef,

    schön dass Du wieder da bist und danke für Deine ausführliche PN! Es geht also wieder gesundheitlich aufwärts und wir freuen uns auf eine wunderschöne C1-Saison mit Dir!

    Weiterhin Gute Besserung!
    2012-12-11 13:40:37.257000000 Klosleeper Hallo Leute
    Auf Grund der regen (per PN oder Mail)Nachfrage:
    Meine OP ist erfolgreich verlaufen und ich bin wieder zu Hause.
    In ca. 4 Wochen geht es in die Reha und da werde ich wohl wieder eine Weile nicht hier anwesend sein.
    Somit müßte ich bis Toulouse wieder C1-tauglich sein.

    Ich freue mich drauf,Gruß aus Burscheid

    2012-12-11 13:31:51.973000000 Klosleeper Hallo Bob
    Das müßte die Nummer 61132350519 sein.

    Alternativ könnte es aber auch die Nummer 61132350520 oder 61112350527 sein.
    Diese beiden Schellen sehen ähnlich aus,haben aber einen anderen Schlauchdurchmesser.
    Eine von den dreien ist aber richtig.

    Gruß Detlef
    2012-12-11 12:33:26.757000000 Variobob Hallo Jungs und Mädl,

    Ich bin auf der Suche nach ein Teilenummer und wurde nach mehrere Suchen nicht fundig... Vielleicht weiss einer von euch die richtige Daten. Es handelt sich um ein Halter von der aussieht wie dieses:



    Und angebaut wird an der Einspritzventilhalter. Die Funktion: es soll eine der Wasserschlauchen von dem Thermostat nach vorne weghalten vom Fahrgestell.

    Wie hier zu sehen ist, ist einer bei mir weggebrochen...


    Nur noch das 'Ratschteil' ist noch da. Das C-Teil ist weg.

    Das kommt öfter vor und ich möchte mir einige besorgen lassen... Wer weiss mehr?

    Vielen Dank,

    Bob
    (leider nicht der 10.000.000-er View...)
    2012-12-11 10:32:37.880000000 rollo Hallo Frank,
    die Höhlenforscher kenne ich. Nur rechte Hand von dir kann ich trotz Vergrößerung nicht erkennen.




    klick mich!
    2012-12-11 08:26:44.367000000 fradre
    OHNE WORTE!
    2012-12-11 08:01:53.380000000 Klosleeper Wenn ich die letzten Bilder von Klaus sehe,kann ich mir gut vorstellen,daß er beim Treffen 2014 im Sauerland voll auf seine Kosten kommen wird.

    Dort gibt es ja Höhlen in Massen und viele sollen ja noch bewohnt sein(Höhlenbären und lendenshortbekleidete Kannibalen) ,was durchaus zu interessanten Abenden führen könnte.

    Wenn er denen mit dem "Bremsenreiniger" kommt,gehen denen die Augen über.
    Da fällt mir der "Boris Karloff"(Frankensteins Monster) wieder ein:
    "Rauchen gut,Feuer nix gut"

    Gruß aus Burscheid
    2012-12-11 07:35:52.630000000 HansDampf Man Man

    Der Klaus kann es einfach nicht lassen

    Lieben Gruß Christian
    2012-12-11 07:33:26.350000000 HansDampf Hallo Orgateam 2014

    Hiermit Anmeldung

    Ich freue mich richtig drauf,und ist nicht ganz soweit wie Frankreich.

    Ich wünsche euch alles Gute und bis dann

    Christian
    2012-12-11 07:29:26.020000000 HansDampf Hallo Zusammen

    Ich wäre so gern mit von der Party gewesen doch leider geht es nicht

    Ich wünsche euch viel Spass trinkt ein Bier für mich mit.
    Ich hoffe das wir nächsten Jahr mal wieder ein paar Runden drehen.

    Allen ein frohes Fest und gutes Reinkommen in 2013.

    Gruß
    Christian und Familie
    2012-12-10 17:10:41.820000000 Bastler Auf der Lima Seite die 1,0er Anlaufscheibe
    und
    Vario-Seite die 0,8er Anlaufscheibe,
    um ein Spiel im Gehäuse zu bekommen.
    Habe zwei Mehls Kurbelwellen auf Höhenschlag einmessen lassen,
    und die Antwort war,
    bei den Mehls Wellen war er doppelt so hoch
    wie
    bei den BMW Wellen mit Motorschaden.

    2012-12-10 12:36:42.070000000 syberman Hi Robert,

    es fliegt sofort die 15A Sicherung für`s Steuergerät raus,


    wäre es nicht sinvoll da den Anfang zu machen, also ab
    Motor-Steuergerät die Kabel untersuchen oder das Motor-Steuergerät selbst hat was weg. Kannst du das Steuergerät mit jemanden tauschen?

    Bitte berichte weiter was du so alles gemacht hast, nur so können wir den Fehler einkreisen .....gelle.

    LG syberman
    2012-12-10 09:10:25.647000000 Variobob Aangezien ik na herhaaldelijk verzoek om beeldmateriaal geen enkele reactie heb gekregen van de auteur van bovenstaande bijdrage, zal ik dit thema van een slotje voorzien.

    De belangrijkste reden hiervoor is, dat 'Je bent gewaarschuwd' prima is wanneer het een duidelijk probleem betreft. Van de beschreven klacht is echter op geen enkel internationaal C1 forum een voorbeeld bekend en daarmee erg onwaarschijnlijk.

    Mocht de oorspronkelijk auteur zich alsnog melden, dan zal ik graag dit thema weer openstellen.

    Groeten,

    Bob
    2012-12-10 09:04:49.897000000 Variobob Hallo Robert,

    Wenn du das Zündschloss einschaltest passiert also nichts, damit ist gemeint: die Sicherungen bleiben alle wie gehabt? Nur wenn du die Anlassertaste betätigst knallt die bestimmte Sicherung heraus?

    Ich verstehe, dass wenn die ECU-Sicherung heraus knallt, dass die Kiste dann nicht läuft. Ich verstehe nicht, dass obwohl irgendwo im Anlasserstromkreislauf einen Kurzschluss vorhanden zu sein scheint, gerade dieses Teil einfach weiter funktioniert...

    Ich habe selber sowas noch nicht erlebt, aber ich würde anfangen mit der Anlasser + Kabel.

    Eine Idee wäre es um die + Kabel von der Anlasser zu trennen. Da kommt man ziemlich einfach heran. Der Stecker gut freiliegen damit es sicherlich kein erneute Kurzschluss machen kann, und dann noch mal der Anlassvorgang machen. Fliegt die Sicherung wieder heraus, kann man der Anlasser als Ursache ausschliessen.

    Danach Mal nachsehen ob es irgendwo in der Nähe von der Zylinder oder das Fahrgestel eine Schleuderstelle gibt.

    Dann wäre vielleicht noch der Schalter mangelhaft (oder von der Unfall beschädigt). Da kommen so einige Kabel zusammen vorne, auch + und -

    Viel Erfolg mit deine Suche,

    Bob
    2012-12-10 08:21:51.270000000 syberman Hi Achim,

    das war die richtige Antwort auf

    allgaeublitz:
    Das war vor 30 Jahren die Vorgehensweise meines Bruders. Höher absichern und dann die Brandstelle (Schmorstelle) erneuern.


    der war gut......

    LG Frank
    2012-12-09 22:04:33.070000000 kelli1 Das mit dem Schnee machen wir doch mit Absicht.
    Weihnachtsmarkt ohne Schnee ? Das ist doch wie Sommer
    ohne Sonne. Davon hatten wir doch genug in diesem Jahr.

    Also: Lasst es SCHNEIEN in Schwerin.Wir kommen.........

    http://www.bmwc1nordexpress.magix.net
    2012-12-09 21:09:15.630000000 Havelsepp ... wie ihr kriegt das mit dem Schnee nicht gebacken

    na dann, lass ich die C1 eben zu Hause ...

    Wir werden dann mit der Bimmelbahn schon um die Mittagszeit eintreffen ...

    Wir freun uns ooch
    2012-12-09 20:18:39.833000000 jowetec So
    ... angefangen wurd, das es keine doppelten Emails mehr hier gibt.
    Es sind ne Menge nach mehr als 10Jahren c1biker-Forum und ist auch noch nicht fertig

    Dadurch wurden heute 30 User-Eintragungen gelöscht.
    Das muss bei jedem User mit Doppel-Email einzeln gemacht werden, was schon langwierig ist.
    Es wurd danach vorgegangen, wenn Einer z.B. 2 gleiche Email-Adressen angegeben hatte, das die früheste Eintrag/User-Nick gelöscht wurde.
    Sollte Einer nicht mehr ins Forum reinkommen, weil er entgegen der Annahme des ADMIN gelöscht wurde, sollte er eine Nachricht per Mail geben.
    Hat er den gleichen Vornamnen und auch Nachnamen angegeben bei den User-Nicks, kann der ADMIN ihm sagen, unter welchem Nick-Namen er noch geführt wird.
    Meint er sich unter der gleichen Email anmelden zu können nach Abschluss dieser Bereinigug, sollte er davon ausgehen, das er auf eine schon vorhandene Email-Adresse bei einer Neuregistrierung hingewiesen wird.
    Hat man kein PW mehr, kann man das in der Anmeldung anfordern

    Also bei normalen Usern mit einer noch bekannten Email-Adresse, bekommt er OHNE weiteres ein PW wieder.

    Wer sich loyal hier verhält, wird hier im Forum immer klarkommen !!!
    2012-12-09 20:05:08.677000000 Variobob Hallo RMB,

    Wie gesagt melde ich mich wieder, leider ohne ein passendes Angebot. Ich habe mich warscheinlich schon verabschiedet von diese Teile. Wenn ich nochmal an sowas vorbei komme, melde ich mich bei dir.

    Nachschrift: wenn ich auf eblöd.de suche nach "BMW C1 Hitzeschild Radlauf Motorabdeckung" gibt es da doch jedenfalls ein Teil. Preiswert ist es aber immerhin nicht.

    Liebe Grüsse,

    Bob
    2012-12-09 18:57:57.553000000 Jockel
    allgaeublitz:
    Das war vor 30 Jahren die Vorgehensweise meines Bruders. Höher absichern und dann die Brandstelle (Schmorstelle) erneuern.

    Solange es noch lohnt, die
    "Schmorstelle" zu erneurn
    2012-12-09 15:40:59.960000000 allgaeublitz Das war vor 30 Jahren die Vorgehensweise meines Bruders. Höher absichern und dann die Brandstelle (Schmorstelle) erneuern.
    2012-12-09 14:59:32.960000000 Jockel Hallo Robert,
    liegt es nicht nahe, daß der Kurzschluß, von besagtem Unfall herrührt? Vorher lief er ja noch. Dann wäre es sinnvoll die von Unfallschäden betroffen Stellen nach gequetschten oder beschädigten Kabeln o. elektr. Bauteilen abzusuchen. Wenn 's nicht hilft, wie von Rolf beschrieben, nach der Ausschluss-Methode weitersuchen.
    2012-12-09 12:59:46.973000000 jowetec
    Es sind nunmehr 1429 User die bis jetzt noch freigeschltet sind, obwohl einige Anmeldungsvoaussetzungen noch fehlen.

    Das ist noch so lange bis man die Startvoraussetzungen aufgearbeitet hat.


    Es fehlt noch die Aufarbeitung, das Nur noch eine einzige Email-Adresse verwendet werden kann


    Die Gleichstellung in pauschal (steht im Moment auf = 0)

  • Kein Zugriff = Gruppe 1
  • Nur Lesezugriff = Gruppe 2
  • Lese- und Schreibzugriff = Gruppe 3

    Spezielle direkt den betreffenen User können noch diese Einstellungen gemacht werden:
  • als schreibender manuelle Freischaltung
  • Avatar-Sperrung
  • PN Sperrung

    .....werden erst in Angriff genommen, bis das mit den Email-Adressen geregelt ist.

    Im Moment ist die Gruppen-Gleichstellung auf Startposition = 0
    1429 sind heute angemeldet.
    Bei dieser Aufarbeitung von Userangaben wurden unvollständige Angaben wie "F." und "A." ohne Nachfragen gelöscht, weil ich das als ADMIN in diesem Forum, so wie ich es verstehe;
    Forum für eine sich vertrauende lose Gemeinschaft
    ....ausschliessen möchte.

    Als Schreibende brauchen wir keine Pseudo-User und vor allen Dingen keine Maulwürfe wie "Pitter", c1toppis, oder auch "INOX" oder was solchen Typen noch so einfällt.

    Man versucht es jetzt eben mit diesen Anmeldungs/Forum-Teilnahme-Voraussetzungen auf ein Minimum runter zu bekommen.

    Das heisst auch das die nur hier mitlesen wollen auch keine weiteren Angaben machen brauchen, wie NUR die PLZ
    Das heisst zwar das man nicht alles absichern kann, aber Spione wird man nie ganz vermeiden können, aber eben minimieren.

    Das ist meine ADMIN-Vorstellung von einem c1biker-Forum !!
  • 2012-12-09 11:27:18.623000000 joachim Die 0,8er gibt es wirklich nicht, aber die 1er, 1,2er die 1,4er doch schon.
    siehe hier
    Die Frage ist hier:
    ... 0.8er auf der Lima oder auf der Vario-Seite ???
    Nehme an das hier die Lima-Seite gemeint ist

    Auf der Lima Seite fängt man normalerweise mit der 02/1er Anlaufscheibe an
    Auf der Vario-Seite wird dann mit der 03/1er, 03/1,2er oder 03/1,4er Anlaufscheibe angepasst bis zum tolerierten Spiel.

    Bei Original-KW`s eigentlich keine Problematik.
    Bei Nachbau fehlt da manchmal die Präzision der Nachbauherstellung


    Das auf der Limaseite mit der 01/1er Anlaufscheibe angefangen wird, hat wahrscheinlich Gründe, die die KW da braucht als Abstand.
    z.B.- Kettenflucht/verzahnung, Wasserpumpenverzahnung,PicUp usw., was auf der anderen Seite direkt auf die Variomatic geht , bei der Abstände, wenn sie im 1,0-1,4bereich liegen, keinen grossen Einfluss zu haben scheinen.
    2012-12-09 11:15:59.907000000 rollo Hallo Robert,
    ich bin sicher du schreibst von Sicherung Nr.: 4 lt. AIRKLAUS.

    Sicherungsbelegung: (von unten = 1 nach oben = 10)

  • 1 = Kombiinstrument, Bremslicht 4 A
  • 2 = Standlicht, Rücklicht 4 A
  • 3 = Hupe 15 A
  • 4 = Motor Steuergerät 15 A
  • 5 = nicht belegt
  • 6 = nicht belegt
  • 7 = Wisch / Waschanlage 15 A
  • 8 = Zubehör (FAS) 4 A
  • 9 = ABS (wenn vorhanden) 4 A
  • 10 = nicht belegt

    Kann nur raten alle sonstigen Verbraucher "aus" zu schalten die nicht beim Startvorgang benötigt werden. Es liegt ein Kurzschluß vor. Leider kann man nicht die einzelnen Funktionen am Steuergerät ab und wieder anklemmen.
    Das Aufsplitten der Funktionen mit Zündung "ein" ist schwierig. Die Kontrolle der Kabelführung oft einfacher. Z.B. Lamdasonde,
    Benzinstandsgeber,Kombiinstrument den Stecker ziehen. Zündspule, Notausrelais das Zuführungskabel kontrollieren.
    Abraten würde ich von einer stärkeren Sicherung. Dann lieber aufwendig mit Ohmmeter gegen Masse alle beteiligten Bauteile messen.
  • 2012-12-09 09:41:06.290000000 Bastler Hatte drei Mehls Kurbelwellen gekauft.
    Sie sind ohne OT-Kerbe und haben Passungs-Ungenauigkeiten.
    Musste mir Anlaufscheiben für die Kurbelwelle von 32/50/1
    auf 32/50/0,8 schleifen lassen,
    weil es bei BMW diese Stärke nicht gibt.
    Mit der ersten Mehls Kurbelwelle zerstörte ich meine
    Öldruckpumpe wegen Ungenauigkeit der Zahnräder.
    Bekam im Austausch eine neue Kurbelwelle ohne probleme.
    2012-12-09 08:50:26.650000000 robbi110 Hallo und guten Tag ihr Lieben !
    Nach längerer Krankheit komme ich nun nach und nach wieder in gang. Bisher habe ich hier immer tolle Tips erhalten, mal sehen ob mir bei meinem neusten Problem Jemand einen Tip geben kann.
    Ich habe vor ein paar Monaten einen C1 200 mit leichten Unfallschäden gekauft. Div. Plastikteile sind gebrochen aber es ist alles gerade und funktioniert soweit. Allerdings springt der Motor nicht an. Dies äußert sich wie folgt: Zündung an, Anlasser drücken, Anlasser läuft, es fliegt sofort die 15A Sicherung für`s Steuergerät raus, Anlasser läuft weiter. Kompression vorhanden. Pauschal habe ich mal Zündkerze, Stecker und Kabel erneuert. Ohne Erfolg. Neue Sicherung rein (die üblichen 32V/15A) und sie knallt sofort bei der ersten Anlasserdrehung durch. Wie sollte man weiter vorgehen? Vielen Dank schon mal im Voraus für ein paar Tips!
    Liebe Grüße

    Robert
    2012-12-09 00:32:08.840000000 MarathonMan MOin JUngs
    Icke Freu (wir Freun) uns
    2012-12-08 22:33:08.280000000 kelli1 sieht nach Schnee aus.............

    http://www.bmwc1nordexpress.magix.net
    2012-12-08 18:24:40.037000000 Klamabei Ich habe mein Geräuschpaket inzwischen auch wieder entsorgt. Wie Pandatom schreibt, bringt es nichts außer einem erheblichen Mehraufwand bei Servicearbeiten.
    2012-12-08 13:12:46.160000000 Variobob Was FraEtz schreibt stimmt, hat bei ein C1 Fahrer in die NL auch zu Schleifspuren gelitten. Erst dann wenn er auf Heidenau umgeschaltet war. Ich weiss nicht ob das bei andere Reifen marken oder Typen auch so gilt...

    Bob
    2012-12-08 10:46:36.017000000 FraEtz Weiterhin kommt es besonders bei neuen Reifen an der Hinterachse schon mal zum schleifen an Geräuchpaket der Triebsatzschwinge. Dafür bleibst du dann beim Aus- und Einbau des Hinterrades öfters am Geräuschpaket der Generatorabdeckung hängen.

    Alles durchdacht ala BMW

    Übrigens, hätte ich dir meins gerne zur Verfügung gestellt. Aber das dämpft jetzt gerade das Geräusch in irgend einer Müllpresse.
    2012-12-08 09:32:45.390000000 Pandatom Hallo....

    RMB:
    Wenn ich beide Roller gleichteitig im Stand laufen lasse hört man den Unterschied. Auch im Fahrbetrieb ist der Unterschied sofort zu merken.
    Aus diesem Grund möchte ich auch an dem anderen Roller das Geräuschpaket verbauen.


    Ein Tipp: Tausche doch mal das Geräuschpaket von dem einen auf den anderen C1 und wiederhole den subjektiven Test nochmal. Könntest Dich evtl. wundern
    Also ich wollte mein Geräuschpaket abbauen und wegschmeissen. Als ich es runter hatte und damit gefahren bin verspürte ich kaum einen Unterschied. Da aber alles darunter vergammelt war und ich keine Lust auf Neulackierung hatte musste das Geräuschpaket wieder drauf ohne eine akustische Verbesserung erzielen zu können. Glaub mir....das Set ist ansich völlig nutzlos! Jeder Motor klingt im Lauf völlig anders und die Geräusche setzen sich ja aus mehreren Komponenten zusammen, auch welche auf die das Geräuschpaket garkeinen Einfluss hat.
    2012-12-08 08:24:10.390000000 Variobob Hallo RMB,

    Warscheinlich kann ich erst am ende dieses Wochenende suchen. Heute geht eine Privatreise richtung Küste (Zeeland) und danach übernachten wir warscheinlich bei meine Sandra...

    Melde mich noch dazu,

    Bob
    2012-12-07 22:42:59.517000000 MarathonMan
    joachim:
    Ich schmeiss das Geräuschpaket an der Lima speziell raus aus folgendem Grund

  • ....bei ner Inspektion ein umständliches Entfernen und fummelig
  • .....dann ist der Schaumstoff meistens fest angebacken und zerbröselt beim Demontieren
  • ..Die Limagehäusekappe fängt hinter dem Dämmstoff dann oft an zu rosten
  • Der Lack ist dann auch meistens teilweise weg
    Oben die Befestigung muss man dann auf jeden Fall, wenn man es weiter brauchen will, ein ca 12mm Loch in die Kunststoffkappe bohren und die Schlüssel-Schraube gegen eine passend lange Imbusschraube 8mm wechseln.
    Wesentliche Montier und Demontiererleichterung

    Bin davon überzeugt das dadurch das Öl auch auf einem höheren Temperaturniveu ist, was dem Motor nicht unbedingt was ausmachen muss, aber den Verschleiss an anderen Teilen beschleunigen wird.

    Ausserdem find ich die dafür angesehene Geräuschdämpfung nicht gerade pralle, was die Geräuschminderung betrifft.
    Unter Geräuschdämpfung stell ich mir jedenfalls was anderes vor.


    Das sind eben die Gründe, das ich diesen Teil des Geräuschpakets für überflüssig halte.



  • Hallo

    Ich Habe keine Schwierigkeiten das Geräuschpaket abzubauen
    ( Gewusst wie )

    Ich mache lieber 3 Schrauben mehr los , ALS irgentwelche Löcher zu bohren :-)

    Löcher Bohre ich gerne

    WOANDERS

    Ps:
    Wie sieht das aus ???
    Ein Generatorabdeckung mit einem Loch ??
    2012-12-07 21:59:42.047000000 RMB @ Bob,
    gerne!

    @ Syberman,
    oder es fahren alle heimlich damit rum!

    Gruß
    RMB
    2012-12-07 19:39:23.360000000 syberman "ein Geräuschpaket wollte ich nicht mal als Weihnachts-Geschenk"

    sind dann doch alle auf dem Müll gelandet so wie es ausschaut....gell

    LG syberman
    2012-12-07 19:33:42.937000000 Variobob Hallo RMB,

    Wenn du keine Angebote dafuer bekommst kann ich gerne mal sehen ob ich da irgend wo noch was liegen habe.

    Schneereiche Gruesse aus die Niederlande,

    Bob
    2012-12-07 19:10:17.610000000 Ulrich Die sind alle auf den Müll gelandet
    2012-12-07 18:19:18.593000000 RMB Hallo,
    eigentlich dachte ich, dass ich mich vor Angeboten nicht retten kann!
    Scheinbar hat doch jeder der ein Geräuschpaket hat, dieses ausgebaut.
    Wo sind denn nun die ganzen nutzlosen Geräuschpakete?
    Gruß
    RMB
    2012-12-07 16:43:02.830000000 joachim Ganz einfach:
    Mehr an Geräuschdämpfung und vor allem was Durchdachtes, das die angegebenen Mängel ausgiebig minimiert.
    2012-12-07 16:34:33.250000000 rollo
    joachim:
    .
    Unter Geräuschdämpfung stell ich mir jedenfalls was anderes vor.


    ja, aber was und wie?
    2012-12-07 14:48:40.720000000 joachim Ich schmeiss das Geräuschpaket an der Lima speziell raus aus folgendem Grund

  • ....bei ner Inspektion ein umständliches Entfernen und fummelig
  • .....dann ist der Schaumstoff meistens fest angebacken und zerbröselt beim Demontieren
  • ..Die Limagehäusekappe fängt hinter dem Dämmstoff dann oft an zu rosten
  • Der Lack ist dann auch meistens teilweise weg
    Oben die Befestigung muss man dann auf jeden Fall, wenn man es weiter brauchen will, ein ca 12mm Loch in die Kunststoffkappe bohren und die Schlüssel-Schraube gegen eine passend lange Imbusschraube 8mm wechseln.
    Wesentliche Montier und Demontiererleichterung

    Bin davon überzeugt das dadurch das Öl auch auf einem höheren Temperaturniveu ist, was dem Motor nicht unbedingt was ausmachen muss, aber den Verschleiss an anderen Teilen beschleunigen wird.

    Ausserdem find ich die dafür angesehene Geräuschdämpfung nicht gerade pralle, was die Geräuschminderung betrifft.
    Unter Geräuschdämpfung stell ich mir jedenfalls was anderes vor.


    Das sind eben die Gründe, das ich diesen Teil des Geräuschpakets für überflüssig halte.

  • 2012-12-07 12:25:59.297000000 joachim Die sind alle nicht als Gleitlagerung ausgeführt, sondern es ist eine Rillenkugellagerung.
    Dadurch ist das Auge grösser und der Pleuelsteg dünner ausgeführt.
    Könnte mir vorstellen, das man so das Gewicht des Pleuels kompensieren will, gegenüber dem Originalen Pleuel, bei den Tourenzahlen

    Wird gerade so was in Betrieb genommen, weil einer meiner C1sen eine Pleuellagerschaden hat bei 67tkm.
    Als INFO was mit der Defekten KW angestellt wurde:
    Die alte KW zerlegt und ein Pleuel mit Rillenkugellagerung eingesetzt


    Mal sehen wie das ausgeht.

    Das Pleuel selbst verbauen werden hier die Wenigsten können, da da einige Geräte zu gehören die mehr kosten als 3 KW's und dann fehlt noch meistens die Erfahrung dazu.


    P.s.
    Interessieren würde mich mal ob die 125er und 200er Pleuel gleich sind, weil die schreiben "Rotax 125-180"

    Ausserdem sieht mir die komplette KW danach aus, das es die Minarelli-KW ist ohne OT-Kerbe und sonstige Passungs-Ungenauigkeiten, die hier schon mal aufgeführt waren
    2012-12-07 12:23:47.297000000 Bambi Hello @all,

    das war ein gemütlicher Stammtisch.
    Genau passend in der hektischen Vorweihnachtszeit.
    Da konnte man ein wenig entspannen und mit netten Leuten,
    bei Speis und Trank einen schönen Abend verbringen.

    Eine bedondere Freude machten die Überraschungsgäste
    aus dem Norden (per Express?).
    Renate und Hartwig :-)), das hat uns sehr, sehr, sehr gefreut.
    Gern hätten wir Euch etwas mehr Ruhrpott gezeigt,
    als Brauhaus und Centro.
    Das holen wir ein andermal nach, versprochen.
    Hier gibts sooooviel zu sehen.

    Allen C1'ern wünschen wir eine schöne Adventszeit.

    Bis bald
    Rolf, =^.^= & Birgit

    2012-12-07 11:44:11.720000000 RMB @ Bob,
    ja ich will aber meine Frau will nicht!
    (Seit 24 Jahren wilde Ehe und Kind)
    Gruß
    RMB
    2012-12-07 11:41:07.547000000 RMB Hallo,
    ja ich habe bereits alles im Forum dazu gelesen, aber ich habe nun folgenden Erfahrungswert.
    Ich habe zwei 200er C1 Roller, einer mit dem kompletten Geräuschpaket und einer mit dem kleinen Paket. Der Roller mit dem kompletten Geräuschpaket ist mir dieses Jahr zugelaufen und sollte eigentlich als Ersatzteilträger dienen. Er ist 88000km gelaufen und war immer bei BMW zur Wartung. Bei Kilometerstand 70000 ist laut den Unterlagen bei ihm die "originale" Steuerkette gerissen (der Klassiker). Der Motor wurde wieder instandgesetzt und läuft seit 18000km sehr gut. Nach meiner Meinung hat das Geräuschpaket dem Motor nicht geschadet, aber den Lärm erheblich reduziert.
    Anhand der Wartungsunterlagen sind keine Schäden, oder Probleme durch Überhitzung zu erkennen. Wenn ich beide Roller gleichteitig im Stand laufen lasse hört man den Unterschied. Auch im Fahrbetrieb ist der Unterschied sofort zu merken.
    Aus diesem Grund möchte ich auch an dem anderen Roller das Geräuschpaket verbauen.
    Info am Rand: der C1 ließ sich mit wenigen Euros und ein paar kleinen Wartungsarbeiten ohne Probleme durch den TÜV und wieder auf die Straße bringen. Ich habe ihm noch einen Satz Urban Snow spendiert und nutze ihn jetzt als Winterroller.
    Mit freundlichem Gruß
    RMB
    2012-12-07 11:24:17.407000000 Andreas7zw Hallo ins Forum,

    bin auf diese Firma im Internet gestoßen:

    https://aktualisierer13.safe-order.de/motorrad-mehls/xtcatalog/product_info.php?info=p897_12537-KW-Reparatur--mit-Pleuel-fuer-Rotax-125-180.html&XTCsid=rveb24rathi8qeb615p0e1fq91

    was haltet Ihr im Forum davon??
    Die bieten Kurbelwellen und Reparaturen unter der Rubrik BMW für Rotax-Motoren an.
    Hat schon jemand Erfahrungen mit der Firma gesammelt???

    Gruß Andreas

    Nachtrag:
    Kurbelwelle für BMW-C1 für 234 EUR.
    https://aktualisierer13.safe-order.de/motorrad-mehls/xtcatalog/product_info.php?info=p965_2440-Kurbelwelle-BMW-C1-125-Aprilia-Leonardo-125.html&XTCsid=rveb24rathi8qeb615p0e1fq91

    Problem: zur Zeit alles nicht lieferbar
    2012-12-07 11:05:43.877000000 Variobob RMB schrieb:

    Doch ich will!


    Und dann war das erste was mir in mein Kopf kam folgendes Bild:



    Eine liebevolle Beziehung kann zu tun haben mit ein Mann oder Frau, eine C1 oder, genau: ein Geräuschpaket. Es gibt Leute die nichts anderes haben möchten und Leute die von alles nichts halten.

    Zum Thema Geräuschpakket habe ich auch meine Bedenkungen, sicherlich im Sommerbetrieb. Wenn ich aber vorschlage das zu entfernen, sagt man öfter dass man lieber die Abdeckung drant lässt damit es schöner aussieht... jeder wie er will...

    Liebe Grüsse,

    Bob
    2012-12-07 10:17:53.610000000 c1man200 Hi C1-Fan,
    Lass es bleiben, Bitte! Das "Mäntelchen" wärmt das Motörchen zu fest, echt!!
    Gruss vom CH-C1 Profi, dem "freundlichen" Kurt
    2012-12-07 00:02:43.640000000 RMB Doch ich will!
    Gruß
    RMB
    2012-12-06 22:32:34.953000000 Pandatom Hallo,

    ich kann eigentlich auch nur davon abraten.
    2012-12-06 22:18:00.687000000 kelli1 Wir sind gestern Abend fast puenktlich wieder zu
    Hause angekommen. Es war ein sehr netter Abend mit Euch.
    Bis bald.

    http://www.bmwc1nordexpress.magix.net
    2012-12-06 20:22:32.780000000 MarathonMan Moin Jung
    Dat wollste dir doch wohl nicht dranne schrauben

    2012-12-06 17:53:19.127000000 RMB Hallo,
    hat jemand noch ein ungeliebtes Geräuschpaket für den Generatordeckel und die Triebwerksschwinge rumliegen?
    Mit freundlichem vorweihnachtlichem Gruß
    RMB
    2012-12-06 14:39:02.297000000 jowetec Einige der letzten Forum-Anmeldungen wurden per PN und Email informiert das noch einige Daten fehlen.

    Da wurde eine Frist gesetzt
    .....kommt dann nix, wird bei Neuanmeldungen umgehend gelöscht ohne weiter nachzufragen

    Wer z.B. die PLZ Eintragung sucht.
    Die ist zu Erreichen in "Einstellungen" dann "Erweiterte Userdaten"
    Der Rest erkärt sich dann von selbst.

    Die ersten Rückmeldungen sind erstaunlicherweise nach 1h schon gekommen.

    Und weitergehts
    .... als erstes sind Neuanmeldungen abzuklopfen zurück
    bis 1.11.2012.

    Der Rest kommt dann in der allgemeinen Aufarbeitung des Forums
    2012-12-06 10:40:29.157000000 syberman Hi Bob,

    freut mich das der Tipp auch an deiner C1 geht, warum auch nicht.
    Was bei meiner C1 geht müsste auch an deiner C1 gehen oder?
    Will mal hoffen das es auch so lange hält wie bei mir.....gell.

    LG
    Frank
    2012-12-06 01:38:24.827000000 jowetec 1516 angemeldete User waren es vor den
    Umstellungsarbeiten die schon auf 4Jahre zurück ihrer ersten Anmeldung bereinigt wurden.

    Jetzt wird es weiter so gehalten:
  • wer 4Jahre hier nicht mehr eingelogt war wird gelöscht.
    Dazu kamen noch die vor 3Jahren zuletzt eingeloggt waren und NULL Beiträge beisteuern konnten oder wollten, also nur Leser/Beobachter/Neugierig auch gelöscht wurden.
    Das wird so weiter in diesem Rhytmuss beibehalten
    Nun sind es dann im Moment "1437" angemeldete User

  • Erst müssen die Berechtigungen gleichgestellt werden, was bedeutet das im Moment jeder der hier angemeldet ist NOCH weiter lesen und auch schreiben kann.
    Es geht eben nicht ratz-fatz als Einzelkämpfer

  • von den 1437 Usern wurden bis jetzt 1077 gleichgestellt.
    Die Gleichstellung geht weiter bis alle gleichgestellt sind
  • Danach werden die Einteilungen gemacht nach den Forum-Anmeldungs-Voraussetzungen
    -Nur Lesende = nur die PLZ ausser den anderen Daten

    -Lesende und Schreibende = PLZ und Festneztznummer(keine Handynummer) Sonderregelungen kann man per ADMIN regeln

    -User sperren kann man da auch zuordnen.

    Das wird dann nach und nach durchgezogen ohne Ansehen der Person.

    Entweder alle oder Keiner
    hier liegt die Betonung auf "ALLE"

    Im Forum selber hat der ADMIN noch zusätzliche Möglichkeiten für den einzelnen User wie:
  • Beiträge manuell freischalten
  • Avatar sperren
  • PN sperren

    bis demnächst hier weiter

  • 2012-12-05 17:21:05.640000000 jowetec
    "Es werden neue Zuordnungen angelegt"

    Es kann sein, das dabei eventuelle Sperrungen rauskommen, die nicht gewollt sind.

    Da diese Arbeiten durchaus umfangreich sind
    , möchte ich Betroffene bitten, sich eben per Mail jowetec@yahoo.de oder wenn es funtzt, per PN hier im Forum melden.

    Versteht man das nicht oder erwartet man Fehlerlosigkeit, sollte man in ein anoymes C1-Forum wechseln.
    Dort ist Anonymität bzw.Pseudo-User ähnlich unserem nicht mehr gemeldetem "Pitter" da höchstes Gebot und Einige von hier sind dort als normale User schon "vertreten".

    "Pitter" war hier früher als INOX vertreten und schied aus wegen seiner cholerischen Beitragsschreibereien auf dann zum Schluss, eigenen Wunsch, aus, den ich dann postwendend vornahm.


    Sollte man eine Adresse suchen bzw. dafür fragen.

    Die ist unter der ungeschützten Wortschöpfung "c1biker" dann auch als http://www.c1biker.info zu erreichen.
    Man landet weitergeleitet im c1shop
    ..........anscheinend gerade angemeldet ohne eigene Kreativität
    Hat mit diesem Forum nichts gemein, ausser das es auch um die C1 geht.

    Allen die keine Startschwierigkeiten tolerieren und sich bei Schwierigkeiten nicht melden wollen, ist das dann die richtige Anlaufstelle.


    Ich wünsche denen da viel Erfolg.



    Dies ist kein Diskussionsbeitrag, sondern eine INFO des ADMIN mit Erklärungen und Ausweichmöglichkeiten, wenn einem hier die Grundvoraussetzungen nicht gefallen sollten.

    Der Beitrag wird so dementsprechend gleich geschlossen

    Ende der INFO

    Wird nur dann wieder aufgemacht, wenn es ADMIN-Forum-Sachen betreffen!!!
    2012-12-05 12:31:09.267000000 Variobob Hallo liebe Leute,

    Heute mal Zeit genommen für der Ausbau von der Einspritzdüse von meiner C1 damit ich mal den Trick mit eine zweite Gummi zu versuchen. Ergebnis: Problem scheint nicht mehr da zu sein, also der Motor stirbt nicht mehr ab wenn ich mal anhalte für ein Ampel oder irgendwo anders.

    Obwohl ich es als Notreparatur gedacht hatte, werde ich mal sehen ob und wie lange es hält.

    Zur erklärung noch mal kurz: es gibt eine Gummibuchse mit ein Innenleben aus metal. Die Buchse soll ein festen Sitz haben in ein Kunststoffteil wo das Einspritzventil reingedrückt wird. Das Zweck von dieser Buchse ist eine lüftdichte Situation da zu stellen. Nach einige Jahre löst sich die Buchse und verliert sie die richtige Funktion. Die Gummibuchse kommt dann auch einfach mit wenn man das Einspritzventil ausbaut.


    Gummiteil kommt einfach raus. Soll es aber nicht!

    In die Orginalzustand sieht die Zusammenstellung so aus:


    Orginal

    Wenn man kein Zeit / Geduld / Geld / Lust hat wurde hier vorgeschlagen eine zweite Gummiring über das Ende von das Einspritzventil an zu bringen. Das sieht dann so aus:

    Zwei statt einer Gummiringe

    Weil die zweite Ringe um ein breiteres Teil von das Einspritzventil geschoben wird, wird ist die Totaldurchschnitt genau genügend gross dass man beim Einbau die Gummibuchse fest in ihre Sitz drückt...


    Beispielbild: Ventil reingeschoben, zweite Ringe deutlich zu sehen.

    Wenn man danach die 2 Kreuzschlitzschrauben reindreht wird alles so zusammen gedrückt das alles wieder gut funktioniert.

    Vielen Dank für den Tipp,

    Bob

    2012-12-05 10:38:07.810000000 Silberloewe Auch die beiden Wuppertaler sind gut zu Hause angekommen.

    War eine schöne Stammtischrunde und wir haben das C1-Jahr 2012 mit vielen Gesprächen, Erlebnissen usw. zum Ende gebracht.
    2012-12-04 22:27:02.407000000 FrauvonMugel Bin kurz nach 10 wieder gut zu Hause angekommen.
    War ein netter Abend, vielen Dank an die Organisatoren.
    2012-12-04 22:25:55.110000000 dirkbanze Hallo,
    bin auch wieder gut zu hause angekommen, war mal wieder schön....
    2012-12-04 18:21:34.703000000 Variobob Hallo ihr Centro-gaenger,

    Wir schaffen es leider diesmal wirklich nicht...

    Viel Freude zugewuenscht und guten Apetit!

    Sandra und Bob
    2012-12-04 17:45:12.687000000 chrissi Wünschen Euch alle viel Spaß !

    Lutz und ich schaffen es heute nicht, würde zu Spät werden :-))

    Bis nä Jahr in alter Frische
    Chrissi
    2012-12-04 15:50:39.203000000 Highlander Wir haben schon Glühwein und Wurst auf dem Weihnachtsmarkt probiert. Bis gleich.

    Heiko und Mari
    2012-12-04 12:59:15.203000000 FrauvonMugel Fahre jetzt in Bonn los. Bis gleich.
    2012-12-04 09:49:35.517000000 EberhardTieck Hey Bob, vielen Dank für den Tipp. Daran liegt es denn die Klemmfeder, die ich bekommen habe, ist gebrochen und kann daher die Steckdose nicht halten. Ich hoffe, dass ich das Teil und einige weitere Kleinteile, die ich für die Montage benötige, bei BMW noch bekomme. Der eBay-Verkäufer aus Hamburg hat die Schellenteile am Rahmen gefunden und abgebaut, er schickt sie mir nach, das ist supernett, C1-Fahrer eben :-)

    Lieve groeten,
    Eberhard
    2012-12-03 22:50:29.110000000 Variobob Hallo Eberhard,

    Ich bin nicht 100% sicher, aber sehe doch mal nach ob du eine Ringe dabei hast die so gestattet ist das sie nur in eine Richtung schiebt. Wenn du in dieses bild die Nummer 14 suchst, hast du eine Idee wovon ich rede. Ist aber eine Ringe mit eine ziemlich grosse Innendurchmesser.

    Nacheditiert: heisst auf Gutdeutsch Klemmfeder und hat die BMW Ersatzteilnummer 71607659248. Vielleicht kann jemand bestätigen dass ich da das richtige Teil nenne...

    Bob
    2012-12-03 22:12:54.733000000 Variobob Hallo Leute,

    Mit diesem Wetter konnte ich es nicht lassen meine Variobobtor mal aus zu bauen damit ich es mal fotografieren konnte...


    Garmisch nun mal anders.

    Sind übrigens Polini 11 gr. Rollen drin.

    Wie man sieht ist die Oberfläche nicht gerade mit eine CNC-Machine bearbeitet. Ich möchte aber gerne mal erfahren welche Einfluss meine Schleiferei hätte. Die grosse Drückfeder wird später dieser Woche auch mal eingebaut.

    Eine Edingtest, wobei man mit eine wasserfeste Marker ein Strich auf die Riemenseite der Variator anbringt, ist auch durchgeführt. Was heraus kam:


    Strike! Nöh... Streich! Auch falsch, argh, Strich!

    Ich werde dasselbe auch mal mit eine Orginalvariator machen. Mal sehen was dann heraus kommt. Wenn einer das schon gemacht hat lasse ich mich gerne überraschen...

    C1ao,

    Bob
    2012-12-03 22:08:32.813000000 joachim

    Die originalen sollen ja auch schon nach 25000 km schlapp machen

    Es sind immer als erstes die Wellen die einlaufen und dann können die Simmeringlippen nicht mehr dichten.

    Kann man eventuell die Simmeringe etwas versetzt einbauen, wenn die Welle eingelaufen ist oder ist nur eine Einbaulage möglich?

    Versetzt bringt nichts ;denn die kommen immer auf Anschlag da rein.

    Es ist rein das Material der Welle das nachgibt.
    Vielleicht gewollt !!???
    2012-12-03 22:04:43.470000000 Variobob Hallo Tippfehler,

    Du hast gefragt:

    Kann man eventuell die Simmeringe etwas versetzt einbauen, wenn die Welle eingelaufen ist oder ist nur eine Einbaulage möglich?


    Ich würde die Gedanke wirklich schnell gehen lassen. Damit ist sie nicht dumm (ich habe deine Gedanke auch gehabt ;-) aber wenn die Welle schon ein Schleiffspur hat, dann verbreitet das eher schneller wenn man die Simmerringe irgendwie anders einbaut. Wie Joachim schreibt: die Rillen in die Welle sind das grössere Problem. Nicht die Simmerringe.

    Auch von die Orginalversion gibt es zerstörte Exemplare, aber da weiss man oft genau was die Ursache war... zum Beispiel zu wenig Kühlmittel (Schlauchbruch) oder falsches Material im Kühlkreis.

    Liebe Grüsse,

    Bob
    2012-12-03 21:55:51.297000000 Tippfehler Als ich die Teile im "Alles drin und dran Rundum-Sorglos-Paket" gekauft hatte, wäre ich nie auf die Idee gekommen, dass es sich um minderwertige Teile handeln könnte. Ich versuche immer das Kaufen von Billig-Schrott zu vermeiden. Bisher waren auch alle Teile, die ich dort bezogen hatte in Ordnung. Die originale Steuerkette ist ja laut Forum auch nicht unbedingt besser, als die DID.
    Dass der RMS-Pumpensatz problematisch ist, hat auch noch keiner behauptet. Leider aber auch noch nicht das Gegenteil.

    Optisch macht er jedenfalls auf mich keinen guten Eindruck, insbesondere die raue Oberfläche der Welle. Mir fehlt leider der Vergleich.
    Vielleicht bin ich zu skeptisch, weil ich teilweise in meiner Berufsausbildung an einer Außenrundschleifmaschine mit dem Schleifen von Getriebewellen beschäftigt war. So etwas hätte ich als Lehrling nicht abgegeben.

    Soweit ich es richtig verstanden habe, waren die problematischen Propeller alle mit einem Stift befestigt, also kein RMS, zumindest nicht so einer, wie ich ihn jetzt habe.
    Natürlich könnte ich eine Originalwelle zu kaufen, aber ich warte erstmal noch ein paar Berichte ab. Die originalen sollen ja auch schon nach 25000 km schlapp machen.
    Dieses Jahr werde ich sowieso nicht mehr dazu kommen, die Teile zu wechseln.
    Die alte Wasserpumpe werde ich wohl erstmal zerlegen müssen, um zu entscheiden, ob ich sie entsorgen muss.

    Kann man eventuell die Simmeringe etwas versetzt einbauen, wenn die Welle eingelaufen ist oder ist nur eine Einbaulage möglich?
    2012-12-03 21:44:24.780000000 dirkbanze Hallo,

    ich freu mich schon,werde auch auf der Rückfahrt von Gildehaus vorbeichauen....

    2012-12-03 21:31:28.657000000 Variobob Es sind von mir aus viele nicht originelle Wasserpumpen eingebaut worden und dazu habe ich auch noch einige geliefert an selbstschrauber. Obwohl ich selber noch immer kein von Joachim beschriebener Fall in mein Kundenkreis habe, werde ich die Sache folgen und auch auf gleichartige signale achten.

    Wenn ich die Moeglichkeit habe mir wieder eine heraus zu bauen, dann werde ich das gerne mal machen. Zulieferanten haben auf meine Nachfrage geantwortet dass gleichartige Faelle eher selten sind. Die reden dann aber von imitat WaPu Repsaetze fuer alle Roller fuer den die Dinger verkauft werden.

    Eine Falschmischung von zwei nicht zusammen gehoerende Kuehlmittel ist zwar eine interessante Gedanke, aber wenn ich darueber nachfrage ist bei keiner so eine Schaden bekannt. Auch nicht im PKW-zubehoer in meine gegend. Es wird natuerlich eine andere Geschichte wenn man Spruehwasser fuer der Scheibenwischer drin kippt... nehme ich an. Diese Erfahrung hoffe ich nie zu erleben :-)

    Liebe Gruesse,

    Bob
    2012-12-03 21:09:20.687000000 joachim Ich glaube es geht hier um die Frage, ob es Sinn macht, nur die Simmerringe zu tauschen.

    Wenn Einer ne Frage stellt, wo von Original Teilen nicht die Rede ist, lass ich sowas gar nicht los.

    Ich nehme an, das weiss @Tippfehler selber.
    2012-12-03 20:18:54.580000000 MarathonMan Moin
    Gut das ich nur Originalteile einbaue.

    Ich weis warum !!
    Fahre damit am besten .
    2012-12-03 18:02:50.750000000 joachim Meiner Meinung nach umgekehrt, da laufen die Wellen ein und dann kann der Simmering nicht mehr dichhalten.

    Tauscht man nur die Welle, gehen die Simmering-Dichtlippen wieder auf Dichtigkeit.
    2012-12-03 15:18:28.267000000 Variobob Hallo liebe Leute,

    Ihr braucht auch nicht im Richtung von die Niederlände zu fliehen... Aktuell sieht es bei mir jetzt so aus:



    Liebe aber kalte Grüsse,

    Bob
    2012-12-03 14:39:05.437000000 Tippfehler Gibt es neue Erkenntnisse?
    Ich werde dann wohl nur die Simmeringe wechseln, ...
    2012-12-03 11:26:41.060000000 jowetec Nur zur INFO

    Liest man genau, ist ein Ausweg angezeigt, der auch von Begreifenden gern angenommen wird.

    Es gibt immer Lösungen
    Das ich das Einzelkämpfer nicht in 24h durchziehen kann, sollte von Einigen begriffen werden.
    Die Zeit arbeitet mit

    Diejenigen die am Lautesten tönen, geht es um ganz was Anderes.

    Da darauf explizit hingewiesen wird, und Auswege angezeigt sind, sollten das auch die letzten "Schwachsinnigen-Ausdrücker" begreifen.
    Nur auf die Schippe nehmen, lass ich mich nicht

    Hab keine Lust das zu umschreiben.

    Wie schon gesagt sind die Voraussetzungen klar und habe vorher da schon mitgeteilt, das speziell wegen "Aufkocherei" dieser Beitrag nun geschlossen wird.
    Sind dann noch Fragen dafür gibt die PNn oder auch die ADMIN-Email.

    2012-12-03 10:08:19.483000000 Eddy

    Ihr müsst Euch aber beeilen, das sind Live-Bilder.
    2012-12-03 10:06:51.703000000 Eddy da haben wohl einige was total falsch verstanden!!!

    Was Joachim macht (oder nicht macht) ist ganz alleine seine Sache!
    Es ist sein Forum. Wer hier mitmachen möchte hält sich an seine Regeln oder geht!
    Wir sind hier alle nur Gäste!
    Wem das nicht passt soll gehen!

    Was mich nur verwirrt hat das es eine Festnetznummer sein muss. Viele sind nicht mehr im Besitz einer solchen weil NUR noch per IP (oder GSM) telefoniert wird.
    Wäre nicht auch eine funktionierende Handynummer eine alternative?
    2012-12-03 09:12:20.843000000 Baex Passen nicht diese sogenannten Flachbalkenwischer.
    Die haben keine Metallbügel und schon eine stärker ausgeprägte Biegung.

    Jürgen
    2012-12-03 06:27:47.407000000 Pandatom @Admin: Bitte Thread........
    2012-12-03 00:02:31.313000000 Chef Hallo An Alle

    Jetzt bitte nicht wieder von vorn anfangen.
    Joachim hat deutlich erklärt was man machen muss mit Festnetz Nummer oder Pn an ihm.
    Die letzten Tage waren schlimm.
    Jetzt bitte ruhe oder man spielt mit den neuen Regeln oder nicht.
    Ich fahr morgen zur Arbeit mit der C1.
    Das macht Spaß.

    Gruße aus Antwerpen
    Dirk
    2012-12-02 23:43:07.093000000 Jockel
    salzburger:

    [...]Genau deshalb ist diese Aktion absolut schwachsinnig und unnötig. [...]

    Ich denke nicht, daß wir diese ganze fruchtlose Diskussion jetzt wieder von vorne anfangen sollten. Aber wenn, dann wenigstens sachlich und in einem vernünftigen Ton wie Deine Vorganger. So ein bizarres Palaver wie zuletzt hilft keinem.
    2012-12-02 23:05:17.233000000 salzburger Wenn man tatsächlich verhindern wollte, dass es Fakeaccounts gibt, dann müsste man logischerweise die angegebenen Telefonnummern überprüfen. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass jemand allen Ernstes alle angegebenen Telefonnummern anruft und dann im Zweifelsfall die Kinder, Eltern oder sonst wen in der Familie mit der Frage belästigt, ob im Haushalt jemand einen C1 besitzt.
    Unterbleibt diese Prüfung aber, kann sich jeder mit einem Fakeaccount einfach eine Phantasienummer eintragen.

    Genau deshalb ist diese Aktion absolut schwachsinnig und unnötig.

    Und genau deshalb wird diese Aktion auch überhaupt nicht durchgezogen werden, weil es gar nicht umsetzbar ist.
    2012-12-02 20:52:01.873000000 allgaeublitz Habe auch meine Festnetznummer angegeben. Wo liegt das Problem??Ich verfolge das Treiben schon einige Tage. Mir ist so manches unverständlich. Sind eben nicht alle aus Bayern.

    Bin froh, daß es dieses Forum gibt. Änderungen bestimmen das Leben, also gerne weiter so
    2012-12-02 20:50:18.953000000 Jockel Hallo,
    wenn etwas Neues kommt, klemmt's immer mal etwas. Ichkann Joachims Schritte nachvollziehen, hoffe aber inständig, da sie ja hier Bescheid wissen, auch wie man den Admin kontaktiert, daß der es hinbekommt, daß uns alle alten Hasen ohne große Fisematenten erhalten bleiben. Bis natürlich auf die Handvoll, die das aus ganz anderen Gründen eh nicht wollten. Es gibt sicher bei Einigen, wie bei Eddy objektive Gründe dafür und es hieße das Kind mit dem Bade auszuschütten und wäre kontraproduktiv da Dienst nach Vorschrift durch zu ziehen. Dafür kennen wir uns zu lange, oder?
    2012-12-02 20:15:22.877000000 BP_aus_B viele Zubehörwische aus dem Autoprogramm sind leider anders aufgebaut. Mir ist aufgefallen, dass der C1-Wischer eine bessere Unterteilung der kleinen "Neben"-Arme hat.
    Diese Bügel-Verteilung ist bei anderen Auto-Wischer nicht so gut. Deshalb lässt sich der Wischer schlechter biegen und an einer gewölbten C1-Scheibe anlegen.
    Ich hab schon einige Wischer nachgebogen, aber es gab immer Bereiche, oben oder unten, an denen der Wischer schlechter anlag.
    Da muss viel probiert werden. Bei Zubehör-Wischer, die der Feingliedrigkeit des C1-Wischers ähneln, ergeben dann bessere Wischergebnisse.
    2012-12-02 20:04:33.407000000 Klosleeper Hallo Eddy
    Für mich hat sich nichts geändert.
    Ich komme nach wie vor so ins Forum wie bisher.

    Kann sein,daß ich damals meine Festnetznummer angegeben hatte und der Admin weiss,daß mein Nickname zu der Nummer passte.

    Besteht also kein Grund,dies zum jetzigen Zeitpunkt nochmals zu überprüfen.
    Wer sich aber jetzt neu anmeldet,muß wohl damit einverstanden sein,daß der Admin auf eine Festnetznummer besteht,die er zur Kontrolle zurückrufen kann.

    Ob ein Kontrollanruf zu einer Handynummer für ihn sicher genug erscheint,weiss ich leider auch nicht.

    Angegebene persönliche Daten kann man ja bei der Einstellung ausblenden lassen,sodaß im Forum für alle anderen nur der Nickname oder die zugestandenen Daten wie z.B. die Postleitzahl erscheinen.

    Gruß aus Burscheid und einen schönen Restadvent.
    2012-12-02 20:02:01.140000000 Tippfehler Scheinbar nicht, denn ich kann Deinen Beitrag lesen, oder sind die Reinigungsarbeiten noch nicht abgeschlossen?
    2012-12-02 19:31:04.593000000 Eddy bitte bedenkt das nicht alle Leute eine Festnetznummer haben.

    Ich bin unter 10-15 Telefonnummern zu erreichen aber es ist keine Festnetznummer mehr dabei. Werde ich, weil ich nicht im Festnetz telefoniere hier raus geworfen?

    2012-12-02 19:26:52.330000000 FraEtz ... da jagd man doch keinen Hund vor die Tür bei dem Wetter.

    2012-12-02 16:23:22.343000000 Joachim_EN Melde hiermit den ersten Schnee in Schwelm in diesem Winter. Draußen ist`s weiß und matschig und es schneit wie verrückt! Mein C1 steht in der trockenen Garage. Nur ich muss gleich noch mit meinem Hund raus in die nasse Pampe!

    Noch einen schönen 1. Advent,

    LG

    Joachim
    2012-12-02 11:57:25.747000000 Silberloewe Hallo zusammen,

    Dieter Bongs und ich (leider diesmal ohne Harald) planen auch zu kommen.

    Es ist ja bekannt, das WupperTAL sehr viele Höhen hat, die bereits jetzt schon zugeschneit sind.

    Mal sehen, wie es Montag und Dienstag ist.
    2012-12-02 11:44:20.560000000 Pandatom Hallo Uli,

    so heftig wie es derzeit hier schneit ist leider nix mit "schwarze Straße"



    Heute ja nicht schlimm aber morgen wird's mal wieder spannend!
    2012-12-02 11:25:06.417000000 kelli1 na dann man "Gute Besserung" und lass Dich ordentlich
    verwoehnen.

    Bis bald.

    http://www.bmwc1nordexpress.magix.net
    2012-12-02 10:52:21.080000000 Bambi Hallo Ihr Lieben,

    vielen Dank Euch Allen.

    Habe, einarmig, mit viel Hilfe, gestern nett
    im kleinen Kreis gefeiert. Einarmig, weil ich
    Gips habe, Handgelenk gebrochen, operiert
    und Titanplatte implantiert.

    NEIN, NEIN!! Nicht mit der C1 gestuerzt.
    Auch Radfahren kann gefaehrlich sein. ;-)

    @Gunnar: Wir sehen uns schon eher, falls Du zur
    Weihn.feier kommst! *FREU*

    Euch allen einen erholsamen 1.Advent.

    Bis bald
    Birgit

    2012-12-02 10:50:45.110000000 Ulrich Hallo Tom
    ich fahre immer noch, es kann ja weiß sein und die Straßen
    sollen schwarz bleiben.
    Gruß Uli
    2012-12-02 10:09:42.273000000 Pandatom Auch wir haben wieder Neuschnee bekommen nachdem der 1. Schnee schon fast wieder komplett weg war. Wenn die Progonosen stimmen, dass wir die nächsten Wochen eine zunehmende Kältefont bekommen, wird der Schnee liegen bleiben und bekommen vielleicht mal wieder eine Weisse Weihnacht! Einerseits schön, andererseits wäre es mit dem C1-Fahren für dieses Jahr zu Ende! Und mein Silberling muss zum Tüv.....heul!

    Wir wünschen Euch jedenfalls einen schönen 1. Advent!
    2012-12-02 09:37:20.977000000 fradre Delef
    Dürfte dann also auch bald im Sauerland so sein.

    Jetzt gehts richtig ab!
    2012-12-02 08:55:57.773000000 HansDampf Hallo Birgit

    Auch von mir alles Gute Viel Gesundheit

    Schönen 1.Advent

    Gruß Christian
    2012-12-02 08:53:55.140000000 HansDampf Hallo zusammen
    Endlich ein anderes und schönes Thema
    Bei uns sind es 1,5 grad und wir haben leichtes Grieseln.

    Noch ist alles grau aber ich hoffe das die weiße Pracht auch uns bald erreicht.

    Ich wünsche euch allen einen schönen 1.Adventund bis dann

    Gruß Christian
    2012-12-01 23:34:31.087000000 Pandatom Hallo Detlef,

    sehe es gerade auf dem Wetter-Radar. Geht ganz schön ab. Und mein Vetter will morgen vom Münsterland zu uns kommen. Da wird er sich aber freuen
    2012-12-01 23:17:46.480000000 Klosleeper Kommando zurück!
    Seit zwei Stunden schneit es hier wie doll.

    Dürfte dann also auch bald im Sauerland so sein.

    Gruß aus Burscheid
    2012-12-01 20:48:03.010000000 robo Liebe Birgit!

    Natürlich auch von mir und der restlichen Bochumer C1-Fraktion alles Gute zu Deinem Wiegenfest.
    2012-12-01 20:17:03.567000000 fradre
    Manchmal weiss ich nicht,wohin mit dem ganzen Schnee beim Räumen.

    hier bei mir in Willingen weiss man das schon!
    Also,her damit!
    Schneekannonen laufen erst ab ca.4 Grad minus.Alle brennen auf die Eröffnung der Skisaison.
    Ich eher nicht,fahre lieber Roller!
    2012-12-01 20:06:33.307000000 Klosleeper Hallo Bob
    Normalerweise fällt Schnee ja nur über Festland.
    Nun ist deine Heimat ja "nur" angeschüttet,also kein richtiges Festland.
    Deshalb wohl so wenig Schnee,lach.

    Nee,war nur der übliche Spaß.

    Seid froh,daß ihr nicht so viel Schnee habt.
    Manchmal weiss ich nicht,wohin mit dem ganzen Schnee beim Räumen.

    Gruß aus dem noch schneefreien Burscheid
    2012-12-01 19:54:31.423000000 Harald_Duerhager Hallo Birgit, auch aus Wuppertal: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und alles Gute.
    2012-12-01 19:18:05.040000000 josmarlangner Danke erstmal. Es ist eben ein ziemlich gerader Wischer für Autosscheiben und er liegt halbwegs an aber oben eben nicht so gut wie unten wegen der Krümmung der Scheibe. Durch das U-Profil wird er sich auch schlecht biegen lassen aber ich kann's versuchen, in abgebautem Zustand ...
    2012-12-01 19:02:15.780000000 Variobob Hallo Tom,

    Vielen Dank für die Idee um der Weihnachtsman mit ein Ventilator aus zu rüsten. Die Ergebnis ist aber, dass ich gerade hier bei uns die erste Schneeflocken gespürt habe! So früh gibt es das Zeug hier normalerweise nicht. Glücklicherweise schmelzt es auch wieder gleich...

    Liebe Grüsse,

    Bob
    2012-12-01 17:38:06.320000000 Highlander Hallo Birgit,

    herzliche Glückwünsche zum Geburtstag
    wünschen Dir Heiko und Marion.

    2012-12-01 17:26:05.873000000 EberhardTieck Lieber Rollo, vielen Dank dafür, du bist Klasse! Jetzt kann ich auch sehen welche Teile zum Einbau noch fehlen, nämlich die Schellen für die beiden Halteschrauben.
    Seltsamerweise bekomme ich die Steckdose nicht fest, scheinbar fehlt da auch ein Teil, sie lässt sich im Bohrloch vor und zurück bewegen.
    Gruß aus Hannover,
    Eberhard
    2012-12-01 17:07:11.753000000 felljoe Danke Rollo, brauche die Anleitung auch nächstes Jahr.
    Grüße, Jörg
    2012-12-01 14:36:17.480000000 rollo
    FraEtz:
    Da schauen wir mal, ob sich da etwas organisieren lässt.


    Einbau Ablagefach
    2012-12-01 14:28:52.157000000 everyday Hallo Birgit,

    auch von mir alles Liebe und Gute zum Geburtstag.
    2012-12-01 14:14:42.103000000 Eifelbiene Hallo Birgit,

    alles Liebe und Gute und immer genug Luft im Reifen wünschen aus der C1-Hauptstadt

    Barbara und Klaus
    2012-12-01 14:01:43.040000000 heifish Und auch von mir einen herzlichen Glückwunsch zum "Wiegenfest".
    Mit Neuschnee, Kerzenschein, Lebkuchenduft und allem drum u. dran. Wir sehen uns erst nächstes Jahr.
    2012-12-01 13:37:41.367000000 Silberloewe Hallo Birgit,

    herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und alles Liebe und Gute und lass Dich von Deinen Lieben heute verwöhnen.

    PS. auch von Chester alles Liebe.
    2012-12-01 13:36:57.443000000 Jockel
    Klosleeper:


    Du solltest aber erstmal prüfen,ob der Arm ohne Wischer auf der Scheibe anliegt oder hier schon ein Fehler vorliegt.
    Aber den WIschmotor nicht ohne Wischer betätigen.


    Und auch auf keinen Fall bei zurück geklapptem Wischerarm!!
    2012-12-01 13:33:39.347000000 Silberloewe Hallo OrgaTeam 2014!

    Das Bergische Land begrüsst die Entscheidung des (Hoch-) Sauerlandes und wünscht gutes Gelingen.
    2012-12-01 12:50:15.983000000 FraEtz Da schauen wir mal, ob sich da etwas organisieren lässt. Ich muss mal schauen, ob ich in meinen Unterlagen noch die Anbauanleitung finde.
    2012-12-01 12:47:35.857000000 hanjo Hallo Birgit,

    auch von den Nordfriesen alles Gute zum Geburtstag.

    Gruß Johann
    2012-12-01 12:23:45.590000000 Variobob Fraetz schrieb:

    mit Sturzbügel sowie so nicht zu machen


    Ich muss noch immer der erste C1 hier in die Niederlande/Belgien mit die Sturzbügel warten dürfen... Hätte mich die Teil sehr gerne mal gut angesehen.

    Bin übrigens kein Frauenartz, auch nie gewesen... wäre auch nicht mein Ding weil ich beim ansehen von Blut mich nicht gerade wohl fühle. (Jetzt weisst du auch warum ich C1 Fahre!)

    Liebe Grüsse,

    Bob
    2012-12-01 12:07:47.623000000 Klosleeper Hallo
    Wenn du schon einen Wischer aus dem Zubehör nimmst und dir sicher bist,daß du ihn richtig montiert hast,kannst du nur noch versuchen,den Wischer selbst(nicht den Arm,an dem er befestigt ist)etwas zu biegen,so daß er oben mehr drückt.

    Es gab auch mal so flächige Lamellen zum anstecken am Arm(universal),die dann durch Staudruck vom Fahrtwind den Wischer stärker andrücken.

    Du solltest aber erstmal prüfen,ob der Arm ohne Wischer auf der Scheibe anliegt oder hier schon ein Fehler vorliegt.
    Aber den WIschmotor nicht ohne Wischer betätigen.

    Gruß aus Burscheid
    2012-12-01 11:57:10.310000000 josmarlangner ... wenn der Scheibenwischer auf den oberen Viertel seiner Länge nicht mehr vernünftig an die Scheibe gedrückt wird, welche Feder ist dann ausgeleiert oder was ist sonst zu tun? Nein, ich habe keinen Original Wischer sondern einen albernen aber neuen Champion Wischer aus dem KFZ-Zubehörhandel.
    Danke!
    2012-12-01 11:39:20.857000000 FraEtz Um aber an die unteren Schrauben der Verkleidung heranzukommen musst du aber die Verkleidung des linken Tritts demontieren. Man kann es auch mit Biegen und Brechen versuchen. Halte ich aber bei den kalten Temperaturen für Waghalsig.

    Die Frauenarzthände gehen ja noch. Aber dann kommt das Handgelenk und der Arm. Da wird es dann schon eng und mit Sturzbügel sowie so nicht zu machen.
    2012-12-01 11:07:59.997000000 kelli1 Hallo Birgit

    Auch von uns die herzlichsten Glueckwuensche zu Deinem Geburtstag.
    Alles,alles Gute .

    Wir sehen uns, noch in diesem Jahr.

    http://www.bmwc1nordexpress.magix.net
    2012-12-01 10:59:55.433000000 c1man200 Hi Klaus,
    kannste Dir schenken, passt leider nicht, damit wäre das Problem für immer gelöst gewesen, daher eben einkleben wie beschrieben für Bob.
    Gruss vom CH-C1Profi, dem "freundlichen" Kurt
    (P.S) Ich bin für ALLE erreichbar unter www.bmw-c1man.com
    2012-12-01 10:58:01.763000000 Variobob Hallo Jungs,

    Das linke Teil abbauen ist aber für mich nicht nötig: meine Hände sind so klein dass ich die Operation auch durch das Lüftauslassgitterloch machen kann. Das linke Teil soll im Kniebereich sicherlich gelösst werden...

    Ist eine Fummelei, aber alles ausbauen ist auch nicht immer so das.

    Das Thema war hier auch schon mal besprochen.

    Liebe Grüsse, leider nicht von die Küste,

    Bob
    2012-12-01 10:53:44.200000000 EberhardTieck Es ist das linke Ablagefach mit abschliessbarem Deckel. Wenn ich nun noch wüsste ob alle für den Einbau benötigten Teile dabei sind und wie die Steckdose angeschlossen wird...??? Gibt es eine Einbauanleitung dafür?
    Ist das Schellenunterteil unabdingbar für die beiden Schrauben die von innen des Ablagefaches geschraubt werden?

    Danke.
    Eberhard
    2012-12-01 10:46:44.483000000 Ulrich Hallo Tom
    Eberhard schreibt vom großen Fach und das ist nur links
    Gruß Uli
    2012-12-01 10:42:09.780000000 FraEtz Das rechte Ablagefach ist einfach, das ist nur eingeschnappt.

    Beim Linken dagegen muss das linke Verkleidungsteil runter, da du anders an die unteren Schrauben nicht herankommst. Damit du aber das linke Verkleidungsteil ab bekommst musst du vorher die Verkleidung des linken Tritts demontieren. Macht etwas Arbeit, ist aber machbar.
    2012-12-01 10:31:23.920000000 Pandatom Hallo....

    welches hast Du denn? Links oder rechts?
    2012-12-01 10:27:25.357000000 EberhardTieck Hallo, ich habe hier ein abschliessbares großes Ablagefach für meinen C1 aber leider keine Einbauanleitung. Das Werkstatthandbuch auf CD ist nicht sehr hilfreich mit Informationen über den Einbau. Wer könnte mir bitte eine Einbauanleitung zur Verfügung stellen?
    Danke im Voraus.
    Grüße aus Hannover,
    Eberhard
    2012-12-01 08:56:35.543000000 FraEtz Hallo Birgit,

    ich möchte mich den Worten der Vorschreiber anschließen und die alles Gute zum Geburtstag, sowie viel Gesundheit wünschen.
    2012-12-01 08:07:28.013000000 Pandatom Hallo Birgit,

    auch von mir alles Gute zum Geburtstag, viel Gesundheit und stets knitterfreie Fahrt mit Deiner C1
    2012-12-01 07:06:02.483000000 Klosleeper Hallo Birgit
    Auch ich nutze diese Gelegenheit,dir zum Geburtstag zu gratulieren.
    Also alles Gute und einen schönen Feiertag heute.

    Zum Stammtisch kann ich ja leider nicht kommen,also hat sich unsere kleine Abmachung erledigt.

    Schöne Grüße,Detlef
    2012-12-01 02:34:14.107000000 Gunnar na, von mir auch alles Gute und
    die besten Grüße aus Hamburg!
    Bleib gesund und beehre uns bald
    wieder - vielleicht zur Saisoneröffnung
    in der Suchtklinik??????
    Wäre schön!!
    2012-12-01 00:13:34.060000000 Variobob Hallo Birgit,

    Obwohl es noch ziemlich frisch ist (die Nacht hat erst gerade angefangen) möchte ich dir eine schöne Geburtstag zuwünschen, auch von meine liebe Sandra.

    Herzliche Grüsse aus die Niederlande,

    Bob
    2012-11-30 23:59:32.733000000 jowetec Alles klar
    hoffentlich nie wieder hier

    Das war deine letze Meldung die alles sagt

    kopiert vfom Original
    Hallo Joachim, alter Sack,
    lass es nun gut sein und putze am 01.12.2012 schnell alles wech.
    In den letzten 5 Jahren hat Dir niemand etwas getan !
    Vielleicht klappt es dann bei einem quasi Neuanfang besser,..nix dagegen.
    Guter Rat von
    Walter..dem Arschloch
    2012-11-30 23:54:28.293000000 Jockel Auf ein Neues
    2012-11-30 23:51:02.247000000 Pitter huuu,
    Dann scheint es ja zu stimmen, was ich geschrieben haben soll !!

    Ar......h.

    jetzt schon 2x

    das bringen nur asoziale Elemente auf die Tasten und keine
    "hochcharakterfesten" Admins oder User!
    Nochmals, Nur Menschen können mich Beleidigen!

    Walter...der liebe
    2012-11-30 23:00:17.513000000 jowetec
    So

    In einer Stunde werden auf eigenen Wunsch abgeschaltet


  • 1 Pseudo-Maulwurf "Pitter" pauschal !!!

    Der Nerv wurde getroffen und brachte das Fass zum Überlaufen ;denn irgendwann wird das dickste Fell dünner auch bei mir.

    Somit fängt die Liste damit an, wem die Ehre gebührt

  • Doc Schnaggels
  • Willy
  • cinimini98
  • Otzberger

    Die Liste kann bis 24°° vervollständigt werden, was kein Problem sein wird

    Alle diese sind mit den zusätzlichen Forderungen PLZ und Festnetznummer(FNN) nicht einverstanden , obwohl angeboten wurde, das man die FNN auch per Mail mitzuteilen wäre.

    Ich respektiere das und wünsche ihnen viel Glück in ihrem Forum, wo alles anonym gemacht weren kann und Typen wie "Pitter" machen können was sie wollen.

    Nach Ankündigung dieser Massnahme kamen einige Charaktere richtig in Wallung.
    Das von mir aus da dann auch drauf reagiert wurde, ist das Ergebnis.

    Selbst halte ich diese Massnahme für dieses Forum gut, was sich in der Zukunft zeigen wird; denn viele haben das als nicht gerade schönen Unterhaltungswert gesehen, verstehen die Massnahme und vom überwiegenden Teil wurde das eingesehen und ist auch schon im Forum geändert worden in ihren Angaben. Es wurden da dann einige Angaben für andere User in der "Pers.Einstellung" aktiviert oder deaktiviert.

    Und gut ist.

    Weiterhin haben schreibende User aus dem Forum mir eine Rufnummer per Mail zukommen lassen, die dann nicht im Forum erscheinen.
    Diese Lösung ist beschrieben.

    Was mir nach reiflicher Überlegung für ein überwiegend Maulwurf und Pseudo-User freies Forum jetzt vorgenommen habe, zieh ich jetzt auch strikt, Andere sagen Stur, durch.

    Wenn, gilt es eben für ALLE ohne Ansehen der einzelnen Person.

    Das anonyme Forum gibt es ja und sollen die sich dann besser unterhalten können, als hier mit FNN und PLZ.
    Aktzeptiert


    Einige Rufnummern sind mir bekannt von den alten Hasen, aber eben nicht Alle.

    Ab 0°°Uhr werden diese hier genannten abgeschaltet.

    Dann wird erst mal ins Bett gegangen

    In der nächsten Zeit wird dann gecheckt, ob die Forderungen angenommen werden und wenn fehlend informiert
    Kommt dann keine Reaktion werden eben Massnahmen eingeleitet.-
    Mir ist bewusst, das das viel Zeit kosten wird, aber ich bind mir das an`s Bein, weil ich der MNeinung das es dem c1biker-Forum gut tun wird.

    Auch ist mir bewusst das Maulwurftypen es wieder versuchen werden und es dem Einen oder Anderen hoffentlich kurzfristig nur gelingen wird.
    Stell ich so was fest, stell ich sie an eine Art Pranger, da ich keine Lust habe wenn Einer einen bewusst mit Vorsatz veräppeln will.

    Ausserdem werden ab 0°°Uhr alle Beiträge die um dieses Thema sich drehen geschlossen

    jowetec_Admin

    Ps.
    Wer sich noch in die Deaktivierungs-Liste bewusst jetzt eintragen will, kann das noch bis 0°°Uhr geregelt bekommen
  • 2012-11-30 22:39:12.373000000 MarathonMan ich komm vorbei
    Franki

    UNd morgen früh Forum küss ich dich wach
    2012-11-30 22:33:15.827000000 syberman Klaus,

    wie willste dich melde wenn wir heut um 00 abgeschaltet werden.
    Als Pseudo vielleicht....
    2012-11-30 22:24:00.623000000 MarathonMan D iT O ;

    Und Morgen Forum :
    http://www.youtube.com/watch?v=5QPvSwpA0TQ
    2012-11-30 22:22:14.983000000 syberman

    Donke dir ach e schee WE.
    Meins wird gut i fahr morsche nach Meenz
    zum Fussball gugge un do de noch oner druff zu mache.
    Sonntach geht es mir dann nit sooo gut.

    Tschau Klausi un nen Gruss hemme

    Frank
    2012-11-30 22:13:26.903000000 Hans Hallo Klaus,

    hab gerade mal nachgeschaut, immer noch die gleiche Nummer die ich schon lange gespeichert habe
    2012-11-30 22:12:53.013000000 MarathonMan Ik
    see schon Ik versteh dir
    un du mig och
    Schönes We Euch
    2012-11-30 22:12:42.263000000 syberman

    genau.....
    wie recht du doch hast....gell
    2012-11-30 22:11:21.340000000 syberman Hi MM,

    von Dir auch nit odder.

    LG Hessekopp syberman
    2012-11-30 22:10:49.043000000 MarathonMan woshost gsoggt
    nix host gesgt
    ......am

    löl

    2012-11-30 22:09:14.153000000 syberman Hi Klaus,

    hab mir deine Handy Nummer auch notiert.
    Man weis nie fuer was so was gut ist.
    Doch um Freunde anzurufen, wenn man sie auf dem Festnetz
    nicht an de Hoerer bekommt .....gell ,Klausi du alter Hessekopp!!!

    Liebe Gruesse Frank
    2012-11-30 22:08:23.140000000 MarathonMan Hallo Herr Sybermann

    Lange nichts gehört von dir

    Lg Der Hessekopp
    2012-11-30 22:03:27.920000000 syberman

    Genau D fuehrt gegen F 3 zu 0
    ist genau so wie ich mir das vorstelle.

    LG syberman
    2012-11-30 21:53:31.043000000 MarathonMan Hallo
    Es gibt von VW einen Einspritzdüsenhalter zum Einschrauben

    Werde mich mal rumhören ob der passt

    Teilenr 037 133 555 a

    UNTER Vorbehalt ich weis nicht ob er passt
    Melde mich wenn ich da Teil habe
    2012-11-30 21:47:47.577000000 MarathonMan Hei Norbert
    Falls was ist kannst dich gerne melden

    Lg KLaus

    http://f3.webmart.de/f.cfm?id=25143&r=threadview&t=3963091&pg=1#16297406
    2012-11-30 21:41:06.793000000 MarathonMan Geachte Bob

    Aber bitte auf Festnetz

    Danke well
    2012-11-30 21:35:42.780000000 Variobob Ich war es endlich mal los... jetzt muss ich dir/dich wieder anrufen :-))
    2012-11-30 21:32:03.717000000 MarathonMan Hei Detlef

    Hab dich auch lieb :-)

    Deine hab ich auch :-)
    2012-11-30 21:29:51.450000000 Klosleeper Hallo Klaus
    Hab ich mir notiert,danke.
    2012-11-30 21:28:48.483000000 Klosleeper Norbert schrieb,daß alle Äußerungen nach 19 Uhr nicht mehr von ihm stammen.
    Ich gehe aber trotzdem mal davon aus,daß der letzte Beitrag noch von ihm selbst ist.

    Möchte diese Möglichkeit nutzen,allen,die sich heute von hier verabschieden,zu danken für ihre bisherige Mitarbeit,regen Gedankenaustausch und Teilnahme an der jahrelangen Diskussion über das C1-Geschehen.
    Schade,daß ihr nun weg seid,zumindest aus dem Forum hier.
    Ich hoffe,wir sehen uns mal und gehen nicht in Feindschaft auseinander.
    Ich persönlich hege keinen Groll gegen irgendjemand,auch wenn ich nicht mit allem,was hier abgelaufen ist,so richtig einverstanden bin.
    Aber macht`s gut und kommt gut über den Winter.

    Schöne Grüße aus Burscheid
    2012-11-30 21:24:02.873000000 MarathonMan MOin Mädels
    Wenn jemand mit mit sprechen möchte wegen einem Problém
    mit der BMW C 1 nicht mit Bunkerproblemen

    Hier mal meine Handynummmer

    0171 8325 289
    2012-11-30 21:06:00.327000000 Otzberger Ich vernehme Dein ständiges Schreien (Fettschrift ist gemeint) in den Antworten und dem Admin Avatar, doch zeugen sie nicht von Ruhe und Gelassenheit, die der User Joachim mit seinem Avatar ausstrahlen will.

    Du solltest Dich entscheiden.
    2012-11-30 21:05:34.937000000 Hans F hat doch gegen D keine Chance
    2012-11-30 20:48:03.530000000 Variobob Danke Frank,

    Habe gerade mein erste Herzklopfen wieder zurück bekommen :-))

    Viel Fussbalvergnügen zugewünscht!

    Bob
    2012-11-30 20:40:57.687000000 syberman

    also ich Log mich nur aus, um auf Sky Fußball zu schauen ....gell



    En schönen Abend wüsche ich euch schau dann aber noch mol reu.

    LG syberman
    2012-11-30 20:36:25.467000000 syberman Hi Toytuu,

    denke mal du meinst Carsten (unser C1 Pirat) an seinem C1
    ist soweit ich weis noch alles Original (mit Original-Teilen versehen)

    Macht halt eine gute Wartung und fährt Motor schonend.
    Weiter so Carsten.

    LG syberman
    2012-11-30 20:12:52.230000000 syberman Hi mein Lieber Bob,

    Heute noch geantwortet....gelle

    @Bob
    Drückt das Einspritzventil beim Einbau dieser O-ring so nach unten dass damit auch die original Gummidichtung in das Gehäuse gedrückt wird und falschluft keine Chance mehr hat? Sieht aus als wäre das deine Gedanke dabei, oder?


    so wie es aussieht ja denn ich habe (hatte) bis heute keine Probleme mit Falschluft und so. C1 läuft und Läuft was das
    Einspritzventil bei mir mit den 2 O-Ringen betrifft.

    Kannst das ja mal so testen, wenn es bei mir geht und hält warum nicht bei deiner C1.

    Liebe Grüße Frank

    Alias......syberman

    2012-11-30 20:03:39.030000000 Variobob Hi Frank,

    Schön dass du (noch) dabei bist ;-)

    Drückt das Einspritzventil beim Einbau dieser O-ring so nach unten dass damit auch die orginal Gummidichtung in das Gehäuse gedrückt wird und falschluft keine Chance mehr hat? Sieht aus als wäre das deine Gedanke dabei, oder?

    Bitte heute Abend noch antworten, gell...

    Bob

    2012-11-30 19:56:16.827000000 syberman Hi Bob,

    oder machst es so wie ich und meine C1 fährt schon über 4 Jahre ohne Probleme damit.

    siehe Link:
    sybermEinspventil

    sind wie auf dem Bild zuerkennen 2 O-Ringe drauf.

    GLG Frank
    2012-11-30 19:51:53.920000000 Variobob Servus Willy,

    Danke für deine Beiträge hier, deine Zusammenfassung von deine Erfahrungen mit die Rollen war nicht die Einzige welche ich gerne gelesen habe.

    Hoffentlich treffen wir uns wieder in Frankreich oder über Email.

    Viel vergnügen an deine C1 Arbeiten zugewünscht um das wichtigste noch mal zu nennen: C1... Fahrspass Pur!

    Liebe Grüsse,

    Bob
    2012-11-30 19:48:56.653000000 syberman Tschau Norbert,

    dem schließe ich mich auch an ... sehen oder hören uns.

    LG Frank
    2012-11-30 19:46:31.827000000 Variobob Tschau Norbert,

    Ich hoffe es wird dir gut gehen. Vielleicht sehen wir uns in Frankreich, oder irgendwo anders. Danke für diene Beiträge hier im Forum.

    Liebe Grüsse,

    Bob
    2012-11-30 19:41:38.450000000 syberman Hi Jockel,

    Ich bin überzeugt, es wird auch in den nächsten Jahren hier noch User geben, zumindest von den alten Hasen die auch ohne TelNr. hier posten können.


    Warten wir es mal ab ob ich morgen noch posten kann....gell
    oder nur noch lesen wenn dem so ist dann werde ich mir
    das nicht so lange antun und sage dann auch Tschüsssss mit üß.

    Liebe Grüße Frank
    2012-11-30 19:35:16.183000000 ernstk Hej Arne,

    grattis på din nytt C1 och alltid skadafri fart.

    hälsningar

    Claus

    (gratulation zu dem neuen C1 und allzeit schadensfreie Fahrt)
    2012-11-30 19:25:14.310000000 syberman
    .....Denke, eben wird´s schmutzig.......
    2012-11-30 19:14:34.590000000 jowetec Dann scheint es ja zu stimmen, was ich geschrieben haben soll !!

    Ar......h.
    Solange muss man eben solche Typen dann noch ertragen können, aber was soll`s.
    Einen Maulwurf ala Guillaume-"Pitter" wird es ab morgen nicht mehr geben
    Onkel Dieter lässt grüßen.

    Wirste dir wieder was neues an Pseudo-Daten zulegen müssen.
    Vielleicht fällst`e dann früher auf.

    Kennst dich ja mit Pseudo's aus, ähnlich wie bei ÄBÄY, aber das wird sein Gründe haben

    2012-11-30 18:55:27.170000000 Toytuu Mal ne Frage.

    Was ist denn noch Original an dem Roller wenn er über 100.000 km auf dem Buckel hat.
    Wie lange hält der Motor bei normaler Wartung?

    Gruß Erhard
    2012-11-30 18:40:46.640000000 Pitter und ab jetzt noch ca. 5,5h
    .....dann ist der Spuk am END !!


    bin überzeugt, in 5,5h und 1 Minute sind viele Geister
    wieder da, machste nix dran!
    Ich hoffe, du hast ne Flatrate

    Walter
    2012-11-30 18:29:30.217000000 jowetec So sieht das aus mit geklauten Bildgrabsteinen mit FALSCHEN Daten.

    Halbwerttzeit nur von einigen Stunden


    Aber macht nix

    Vielleicht ist er im anonymen C1 Forum wiederzufinden und der Steinmetz hat an den richtigen Stellen den Radiergummimeißel angesetzt.




    und ab jetzt noch ca. 5,5h
    .....dann ist der Spuk am END !!



    ab 0°°Uhr 21 Tage weiter bis zum prophezeiten Weltuntergang
    2012-11-30 18:27:20.140000000 Pitter
    Kurt's Appell kann ich nur beipflichten! Ich hoffe wir sehen uns dennoch beim nächsten Jahrestreff gesund und in alter Frische?


    na klar doch trotzt krampfhaften Überlegends habe ich
    immer noch nicht begriffen, wer wen in den letzten 5 Jahren
    etwas getan hat ??

    Ich weiss auch nix

    Walter
    2012-11-30 18:06:42.933000000 jowetec Als ADMIN ist der Termin für Löschungen zum 30.11.2012 24°°Uhr terminiert.

    Du stehst auf dem Spickzettel und bekommst keine Sonderbehandlung

    Ende der Durchsage als Admin
    2012-11-30 18:06:22.497000000 Pandatom Kurt's Appell kann ich nur beipflichten! Ich hoffe wir sehen uns dennoch beim nächsten Jahrestreff gesund und in alter Frische?
    2012-11-30 17:45:17.090000000 c1man200 Hoi zusammen,
    auch ich habe von diesem "Gezettere" mitgekriegt, mich aber nicht geautet, seid doch einfach lieb miteinander, schliesslich haben wir doch alle die gleiche "Macke", unsere geliebten C1-sen, ich hoffe doch, das wir uns alle immer wieder irgendwo finden, spätestens beim Treffen in France...
    Grüsse vom "freundlichen" Kurt
    2012-11-30 17:36:16.733000000 Otzberger Die PDF dürfte Neulinge wohl eher abschrecken, aber was soll´s

    Hier noch ein gutes Beispiel für Forums regeln

    Beachte vor allem "Der Account-Status der User im DFORUM"


    An Admin Joachim,

    meinen Account bitte mit sofortiger Wirkung bis spätestens zum 30.11.2012 um 19:00 löschen.

    Alle Äußerungen nach dieser Uhrzeit stammen nicht mehr von mir.
    2012-11-30 16:59:02.187000000 Pitter Hallo Admin oder User ???

    das sich Pseudo-User jetzt zu erkennen geben, die jetzt kalte Füsse bekommen haben.


    nööö, die sich mit mollig warmen Füßen falschen Darstellungen
    erwehren müssen !!
    Ist in Gildehaus eigendlich schon der Krieg aus??
    oder wird dort die Post noch mit der Feldpost ausgetragen ??

    Grüße an alle, man liest sich, man schreibt sich, man sieht sich
    Walter
    2012-11-30 16:20:41.263000000 Cinimini98 Ja wenn der Willy so ne schöne Vorlage macht...



    Hilft dem ein oder anderen hier auch ganz sicher weiter.

    Lieber stehend sterben als kniend Leben.
    2012-11-30 15:51:59.763000000 Klosleeper Hallo Arne
    Für nur 3 Jahre Deutschland schreibst du recht gutes Deutsch.
    Respekt.
    Das mit den Hosen runterlassen ist eine Redenswendung und bedeutet:
    Dinge preisgeben,Sachen offenlegen.
    In diesem Fall:
    persönliche Daten angeben,wie z.B. die Telefon-Nummer.

    Das wollen einige aber nicht und daher dieser Konflikt.

    Solange meine Daten nur beim Admin hinterlegt sind und nicht im Forum erscheinen,bin ich mit dem System einverstanden.

    Viel Spaß mit deiner C1.
    Gruß aus Burscheid
    2012-11-30 14:12:31.543000000 jowetec Minimal gesagt

    ehrliche Angaben zu machen bei der Anmeldung


    Der Knackpunkt ist jetzt überwiegend bei den schreibenden Usern,
    das eine Festnetznummer keine 'Handynummer' bei den Usern angegeben werden soll

    ....und auch das die PLZ als erstes bei der Anmeldung angegeben ist.

    PLZ soll sofort bei der Anmeldung angegeben werden

    Wenn man dann auch im Forum schreiben will, eben die Festnetznummer.

    Möchte die Einer nicht im Forum angeben, kann er sie dem ADMIN auch mailen. Sie wird dann nicht im Forum erscheinen, sondern da kommt dann eine Festnetznummer vom ADMIN rein.
    Vertraut man dem ADMIN nicht, geht das natürlich nicht

    Es soll ab dem 1.12.2012 0°°Uhr so sein
    Ziel ist es dabei, Pseudo-User auszugrenzen und wie man hier auch sehen kann, das sich Pseudo-User jetzt zu erkennen geben, die jetzt kalte Füsse bekommen haben.

    Weiteres ist auch in der unten angegebenen Signatur verlinkt


    Sind dann noch Fragen, einfach mailen oder mit der PN hier im Forum die Verbindung zum ADMIN herstellen.

    Antwort wird`s IMMER gegeben !!


    So ist es eine freie Entscheidung, ob man hier mitmacht oder auch nicht
    .

    Anonymes Forum ist ja schon eröffnet und der Link wird oben mit (ADMIN-Wortschöpfung) Fratzenkennung für Smartphones angegeben.

    P.s.
    Geburtsstunde dieses "c1biker Forum`s" war 09.01.02 !!!
    Wer da oben stirbt, weiss ich nicht, oder man muss den Steinmetz bestellen !!!
    Geht oft schlecht bei einem geklauten Grabsteinbild
    .......wie so vieles hier !!!! "keine genauen Kenntnisse"...den Rest verkneif ich mir.
    2012-11-30 14:05:23.263000000 Arne1956 Hallo Achim,

    danke für die Information.

    Das mit den Hosen verstehe ich nicht ganz, aber eine Teleffonnummer habe ich eingetrage.

    Grüsse

    Arne
    2012-11-30 14:03:06.140000000 Jockel

    Jetzt kommen mir gleichzeitig die Tränen und der Kaffe hoch.
    Soviel sei noch gesagt: Ich bin überzeugt, es wird auch in den nächsten Jahren hier noch User geben, zumindest von den alten Hasen die auch ohne TelNr. hier posten können. Ich wette das geht, wenn man das aus irgendwelchen verständlichen Gründen nicht kann oder möchte. Aber wir sind Gäste hier, und wenn ich einen Wunsch habe oder mir die Hausordnung nicht passt, muß ich vernünftig mit dem Hausherren reden und hier nicht rummotzen.
    2012-11-30 14:02:07.577000000 Jockel
    Arne1956:
    Hallo zusammen,

    was sind denn das für neue Spieregeln?

    Ich habe mich gerade erst angemeldet, weil ich letztes Samstag ein C1 gekauft habe.


    Hallo Arne herzlich willkommen bei den C1ern. Wenn Du Dich gerade erst angemeldet hast und Dir dabei nichts besonderes aufgefallen ist, dann ist alles o.k. Das ist ein ganz normales Forum, ich finde es noch besser als ein ganz normales Forum.
    Es gibt aber Leute in manchen Gegenden Deutschlands die lassen, wenn Du sie nach der TelNr. fragst jedes mal die Hosen runter , jedenfalls sagen sie das. Ietzt wollen die jetzt nicht überall tun, verständlich.
    Also Viel Spaß mit uns und Deinem C1.
    2012-11-30 13:45:31.810000000 Arne1956 Hallo zusammen,

    was sind denn das für neue Spieregeln?

    Ich habe mich gerade erst angemeldet, weil ich letztes Samstag ein C1 gekauft habe.

    Grüsse

    Arne

    PS: Entschuldigung für mein Deutsch, bin Schwede und erst seit 3 Jahren in Deutschland.
    2012-11-30 13:39:51.763000000 Willy So,
    nachdem unser Admin auf seinem Hausrecht bestehen bleibt und einseitig neue Spieregeln für Mitglieder einführt, heißt es für mich hier die Zelte abzubrechen.
    Ich bedanke mich bei allen, die ich im letzten Jahrzehnt kennenlernen durfte und die mir das eine oder andere Mal mit Sachverstand geholfen haben. Von einigen habe ich ja die Emailadresse und wir werden sicherlich in Kontakt bleiben.

    Machts, ses guad, ich bin dann weg.

    2012-11-30 10:36:07.403000000 Pandatom
    2012-11-30 09:38:58.857000000 rollo Hallo @all,
    von Schnee keine Spur aber stellenweise glatte Strassen heute Morgen. Trotzdem geht es mit dem Roller noch zum Schwimmbad.
    2012-11-30 09:36:20.903000000 Variobob Danke fuer euere Gedanken,

    Ich muss leider heute arbeiten aber ich melde mich wieder. Das mit dem Strich war auch bei mir mein Startpunkt. Sie ist jetzt nicht mehr da. Mag sein das die Riemen zu weit heraus zerpresst wird. Werde mal mit eine Kamera aufnahmen machen.

    Sturzbuegel moechte ich auch gerne nachbauen lassen aber ich habe noch keine orginal als Beispiel. Steht schon seeeehr lange auf meine Wuenschliste.

    Cilinderkopfueberholung und Stossdaempfer sind auch gelungen, muss doch irgendwo anfangen, gell? (nach Sybermaennische Art)

    Bis spaeter!

    Bob

    2012-11-30 08:38:52.890000000 Klosleeper Hallo Bob
    Die Zahl 28(in deinem Fall)müßte Auskunft über das Profil geben,wenn ich nicht irre.
    Zum einen ist der Winkel der Keilform und zum anderen die Kontur damit gemeint.
    Wer da Experimente machenwill,sollte schon zumindest auf den richtigen Winkel achten.
    Passt die Keilform nicht zu den Laufflächen der Riemenscheiben,rutscht oder verkeilt der Riemen.
    In beiden Fällen ist mit enormen Verschleiß zu rechnen.
    Gilt übrigens auch bei falscher Materialbeschaffenheit.
    Grob gesagt:
    Nehme ich einen Riemen aus Metall(gibt es nicht),sind die Riemenscheiben schnell hin.
    Nehme ich einen Riemen ohne Gewebeeinlagen,ist der Riemen schnell hin.
    Das sollte schon zueinander passen.
    Was auch noch erwähnt werden sollte,ist die "Flucht" der beiden Riemenscheiben zueinander.
    Der Riemen sollte in allen Positionen möglichst parallel laufen(von vorne nach hinten).
    Ist im Fall der C1 aber zu vernachlässigen,da das hier gegeben ist.
    Beruht auf Erfahrungen aus meinem Arbeitsbereich,wo wir oft mit stufenlosen Getrieben(Variomatik)und ähnlichen Riemenantrieben arbeiten.

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-30 07:28:16.140000000 Cinimini98 Vorne ist nicht mehr viel Platz wo der Riemen noch weiter nach außen wandern könnte.
    Mach mal nen Strich mit Filzstfit aucf den Vari und dann fahre Vollgas. Der Riemen wird den Strich wegradieren. Da bleibt dann nicht viel stehen.
    Es gibt beriets Tunuing Variatoren die nach dem gleichen Prinzip der geänderten Laufbahn arbeiten.

    Ich bin nicht auf Höchstgeschwindigkeit aus, für so was gibt es Motorräder. Aber bei 80-100 ca 500 Umdrehungen weniger Drehzahl und eine kräftigere Beschleunigung macht schon Spaß.

    Versuch macht kluch weiterhin Viel Erfolg.
    Ist nur nicht meine Art, wie hier geschehen, über etwas zu reden was noch in der Testphase ist.
    Andere C1er machen sich Hoffnung das da was kommt und hinterher kommt nix weil fehlschlag oder es entspricht nicht dem was sich der andere vorgestellt hat und schon ist man wieder der Böse wiel man vollmundige Versprechnungen gemacht hat wo dann doch nix kommt.

    Grundsätzlich sehr gut wenn sich mal einer Gedanken macht.
    Da fällt mir ein wollte nich mal einer die Sturzbügel nachbauen??
    2012-11-30 07:09:36.357000000 Tippfehler Eine stärkere Feder wird eher zu einer höheren Drehzahl, zumindest im unteren und mittleren Bereich führen und ein kürzerer Riemen bringt das Gegenteil, wenn er sich hinten schon am Anschlag befindet. Ein breiterer Riemen könnte aber vielleicht helfen.
    So genau habe ich mir den Variator noch nicht angeschaut, aber wenn die Riemenscheiben nicht genug zusammenkommen, könnte man vielleicht die große Hülse um 1 mm kürzen. Wenn die Verzahnung zu kurz wird, müsste man es mit einer Scheibe hinter dem Variator ausgleichen.
    2012-11-30 00:30:52.310000000 Variobob Hallo Detlef,

    Danke für deine Auseinandersetzung. Versteht du auch Riemerisch? Ich meine, wenn auf eine Riemen steht 799x19x28, weisst du dann was die 28 heist?

    Es gibt Riemen die von der Länge her (799 in Fall unsere C1-en) ziemlich nah heran kommen. Breiter sind die dann wohl auch als die angebliche 19mm (eigentlich öfter weniger breit...) Aber dann kommt's: was sagt in unserem Fall der Wert '28'?

    Ich weiss es nicht und obwohl ich seit deine Beitrag danach gesucht habe im Internet, weiss ich es noch immer nicht... :-(

    Übrigens repariere ich fast täglich und das macht mir auch super viel Spass. Einige Holländische Autobahnfahrer, C1-er gemeint, haben ausdrücklich gefragt ob da was zu machen wäre gegen die hohe Drehzahle und damit zusammenhangende Lärm. Ich kann darüber nur sagen: wenn die Leute mit weniger Drehzahl auch von A nach B kommen, ist die Verschleiss warscheinlich auch geringer.

    Wenn du für deine Rücken auch mal mit ein Powerfeil zur Sachen gehen möchte, bitte bescheid sagen: bring ich dir gerne! :-)

    Liebe Grüsse und gute Nacht zugewünscht, an alle,

    Bob
    2012-11-30 00:18:07.873000000 salzburger
    jowetec:

    Noch ca. 29h
    .....dann ist der Spuk am END !!



    Bis zum Weltungergang sind es noch 21 Tage.
    2012-11-29 23:13:39.170000000 Klosleeper Hallo Leute
    Ich hoffe mal,daß nach dem Stichtag 1.12.hier wieder Ruhe einkehrt.
    Es macht mir keine Freude,dieses Forum anzuklicken und ständig diese Streitereien lesen zu müssen.

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-29 23:02:27.420000000 Klosleeper Hallo Bob
    Die große Feder im hinteren Variator soll einen Gegendruck erzeugen.
    Es soll verhindert werden,daß die hintere Variatorscheibe zu lose wird und damit zu schnell auseinander geht.
    Das würde einen losen Variatorriemen erzeugen,was wiederum ein Durchrutschen verursacht.
    3 Dinge also:
    1.Feder zu lasch/zu kurz bewirkt Durchrutschen des Riemens,damit keinen guten Vortrieb.
    2.Feder zu stark bewirkt hohen Kraftaufwand am vorderen Variator,um den hinteren zu öffnen(könnte die Beschleunigung negativ beeinflussen)
    3.Feder zu lang bewirkt Drücken auf Block beim Öffnen,was die Endgeschwindigkeit einschränkt.

    Dazu muß man wissen,daß,wenn der vordere Variator durch die Drehzahlerhöhung komplett zusammengedrückt wird,dieser dann den Riemen vorne ganz nach oben/außen wandern läßt und dann der Riemen hinten ganz nach innen/Scheiben auseinandergedrückt wandert.
    Ist diese Position erreicht,hast du die größtmögliche Übersetzung und damit höchste Geschwindigkeit auf ebener Strecke.
    Willst du diese Geschwindigkeit erhöhen,mußt du erreichen,daß der Riemen vorne weiter nach außen und hinten weiter nach innen wandern kann.
    Das kannst du,indem du den Vari innen so bearbeitest,wie du es beschrieben hast oder indem du es schaffst,daß die beiden Varischeiben sonstwie weiter zusammenkommen bei gleicher maximalen Drehzahl.
    Theoretisch wäre auch noch denkbar,einen etwas kürzeren Riemen aufzulegen.
    Der wird zwar vorne genausoweit nach außen gedrückt wie der Originale,drückt aber dann gleichzeitig den hinteren Vari weiter auseinander und wenn der es hergibt(weiss ich jetzt nicht)müßte er dann schneller drehen.
    Damit dreht also das Hinterrad dann auch schneller.
    Aber eben nur,wenn der Originalriemen nicht schon bei max.Drehzahl im hinteren Vari am Anschlag(also ganz unten)liegt.
    Wenn es mir mehr auf diesen Leistungszuwachs ankäme,hätte ich schon längst, wie Guido,solcherlei Versuche gemacht.
    Ich bin aber zufrieden mit dem,was meine C1en bringen und mache mir nicht die Mühe mit solchen Versuchen.
    Für mich stehen mögliche Reparaturversuche eher im Vordergrund.
    Ist meines Erachtens wichtiger,aber ich gönne jedem seine selbst erdachten und ausgetüfftelten Verbesserungen.
    Ob es jetzt mehr Höchstleistung,Höchstgeschwindigkeit oder geringerer Spritverbrauch ist.

    Schöne Grüße aus Burscheid
    2012-11-29 22:24:42.090000000 MarathonMan ohne worte
    2012-11-29 22:05:07.340000000 Variobob Hallo Tippfehler,

    Wirklich spannend wird es wenn die Federvorspannung der grosse Variatorfeder im hintere Variator erneuert ist... muss leider mindestens bis Samstag warten. Die Teilelieferung ist zwar schnell aber hier in die NL nicht wie bei euch!

    Bis später,

    Bob
    2012-11-29 22:00:21.387000000 Tippfehler Das hört sich sehr spannend an.
    2012-11-29 21:37:11.530000000 Variobob Hallo liebe Leute,

    Seit einige Wochen habe ich meine eigene C1 wieder nachdem mein Bruder das Teil so um ein Jahr gefahren hat. Ich habe das ganze Jahr kaum fahren können weil ich ein bestimmtes Treffen zusammenstellen müsste/wollte und daneben auch mein Traum warmachen und mich verselbständigen. Alles gut und klar; jetzt fährt dieser Junge wieder....

    Vor ein paar Wochen hat ein Bastler mal erzählt wie er an eine Honda Camino Moped der vordere Variator geändert hat damit die Riemen die ganze Lauffläche benützten. Damit wäre es möglich eine höhere Höchstgeschwindigkeit oder wenigstens dieselbe Topspeed aber mit ein niederiger Drehzahl zu erreichen. Das alles natürlich nur nach Feinabstimmung mit Rollengewicht und Federstarke von die grossere und kleinere Federn am hintere Vario/Kupplung.

    Seiner Meinung ist das viele Rollerhersteller die Variatoren nicht neu entwickelen, wie Guido auch schon beschrieben hat. Die von der C1 kommen von Taiwan Golden Bee, was einer der grössten Rollerhersteller von Taiwan ist. Die Teile sind warscheinlich in eine etwas andere zusammenbau auch verwendet in andere 125-200 Kubikroller. Ich habe schon öfter gesucht nach eine andere Bezügsquelle für diese Variatoren aber fundig wurde ich nicht.

    Zurück nach mein 'Moped Tuning' Freund: ich sollte mal mit eine vordere Vario vorbei kommen damit er mich mal erklären konnte ob seine These auch für unsere C1 gilt. Also innerhalb von 24 Stunden bin ich dahin gefahren und habe da eine verschlissene vordere Vario auf der Ladentisch gelegt.

    "Da...", sagte Don Camino, "da gibt es zu sehen dass die Riemen nicht ganz nach aussen gedrückt wird..." Und wer mal die Lauffläche von die vordere Variator angesehen hatt, hatt vielleicht auch schon mal gedacht dass die letzte paar Millimiter an die Grenze der Scheibe nicht berürt wird von der Riemen. Auch nicht wenn man mit Höchstgeschwindigkeit unterwegs ist.

    Auch hat er das Gleitrohr dabei genommen und darauf hingewiesen dass die vordere Scheiben ebenfalls ein paar Milimeter aus einander stehen bleiben, auch in eine Höchstgeschwindigkeitssituation...

    Die Erklärung dafür ist dass die runde Rollen nicht weit genug nach aussen centrifugiert werden. Dadurch wird die bewiegende Scheibe nicht genügend im richtung der fester Lüfterscheibe gedrückt. Dass die Rollen nicht weit genug nach aussen rollen, hat alles zu tun mit dem Fakt dass sie nicht weiter nach aussen rollen können. Die Laufbahne sind so zu sagen begrenzt. Hierunter sieht man wie das gemeint ist:


    Da gibt es ziemlich viel fleisch...

    "Das sollst du mal schrittgeweise Material wegfeilen und versuchen was passiert..." Und so habe ich dann mit eine Handfeile angefangen. Die Laufbahnen waren doch schon 'Hügelich' und die Rollen liefen überhaupt nicht lineair im richtung entpunkt. Viel zu verlieren gab es also nicht.

    Das Resultat kann ich jetzt noch nicht sehen lassen weil der Vario im Moment noch eingebaut ist, aber nach meine Handarbeit und eine darauffolgende Feinschleifferei mit eine elektrische Feil entstand eine sogenante 'Overrange' Variator. Wobei ich auch die unebenheiten in die Rollenlaufbahne weggeschliffen habe. Die erste Ergebnisse habe ich dann erworben in die 125-er von mein Bruder. Danach in meine eigene 200-er.

    Was heraus kam war in beide Fälle mit die Orginalrollen (9 & 11 Gramm) gefühlsmässig gleich: a) schöner Kraftentfaltung also weg war das Karakter von eine verschlissene Variator. (Das heist dass man eine Variator noch ein zweites Leben schenken kann wenn die Rollenlaufbahnen nicht mehr in Ordnung sind.) und b) die Höchstgeschwindigkeit nahm zu, laut Tacho von ungefähr 100 auf 110. Leider sind beide Machinen nicht optimal gewartet und von Variatoren, Riemen und Kupplung her nicht gerade 'wie neu'. Mein 200-er lief endlich mal wieder 120 obwohl ohne Topcase, aber mit Windpakket. c) Das Drehzahl war niedriger wie zuvor gehabt. Weniger Lärm auch. Das letzte ist meinentwege das wichtigste: weniger Verschleiss.

    Ich mach da noch mal weiter wenn ich wieder ein bisschen Zeit habe. Zuerst werde ich die grosse Feder im hintere Vario wechseln gegen eine Neue. Das soll auch noch ein paar Kilometer drin sein. Dann berichte ich nochmal darüber.

    Klar ist alles was hieroben steht reiner Bastlerarbeit. So ist es auch gemeint, aber wenn das klappt, dann werde ich mal mit eine Firmen darüber unterhalten und sehen ob sowas auch einfach/gut in Serie zu machen ist... auch habe ich noch eine andere Idee um die Scheiben besser zu einander zu bekommen. Darüber später mal mehr wenn ich damit mal Probe gemacht habe.

    Das Werkzeug war übrigens so etwas wie dieses:


    Black & Deker Powerfile

    Übertraum für mich ist aber eine passende J.Costa Variator... wenn es hier Schnee und Eis gibt werde ich das Project mal anfangen.

    Wenn einer von euch auch schon solche Experimente gemacht hat, dann freue ich mich auf euere Erfahrungen!

    Liebe Grüsse,

    Bob
    2012-11-29 20:14:41.920000000 jowetec
    Ich habe Charakterlich nach "Joachim`s Welt" nichts Anderes erwartet.

    Noch ca. 29h
    .....dann ist der Spuk am END !!

    2012-11-29 20:06:53.090000000 joachim ADAC = Neues für alle Verkehrsteilnehmer ab 2013 !!
    2012-11-29 20:02:56.230000000 FraEtz Heute Abend freuen mich die Flocken auch.
    Aber morgen Früh, wenn ich wieder raus muss, brauche ich sie nicht unbedingt. Ich hoffe, die haben sich bis dahin ohne viel Wirbel verzogen.
    2012-11-29 19:51:13.107000000 Pandatom Hallihallo.....

    Ich freue mich dass ich Euch mit ein paar Flocken so glücklich machen durfte

    (Mann was sind wir bescheiden geworden )
    2012-11-29 19:17:42.607000000 Variobob Hallo Kurt, servus auch an deine C1 Freunden,

    Endlich mal ein Moment wo ich mal nicht traurig bin dass ich nicht in die Nähe von euch wohne: Käse, sicherlich die geschmolzene Version, ist für mich die grosseste Alptraum :-))

    Genies eueres Zusammensein und komm wieder gut zuhause.

    @Klosleeper: es hatte mich nicht überrascht wenn du doch irgendwie eine SnowC1 konstruiert hättest... Noch immer nicht dabei in Oberhausen? Bin selber noch nicht sicher weil wir am 5. Dezember ein Kinderfest haben wie bei euch mit Weihnachten....

    Liebe Grüsse aus die Niederlände,

    Bob

    PS:
    2012-11-29 19:08:05.560000000 fradre
    Schnee könnt ihr alle behalten.

    Bringe ich in geballter Form mit nach Oberhausen!
    2012-11-29 18:57:06.043000000 FrauvonMugel Das Thema ist gut.

    Hier ist noch alles super. O.K, super ist relativ. Meine Temperaturen sehen anders aus.
    Schnee könnt ihr alle behalten. Außerdem will ich am Dienstag auf den Weihnachtsmarkt nach Oberhausen und dann zum Stammtisch.

    2 Tage später soll es für 4 Tage nach Warnemünde gehen. Hoffentlich auch kein Schnee.

    Liebe Grüße aus dem Ahrtal.
    2012-11-29 18:07:11.013000000 syberman Hi Leute,

    bei uns im Rhein/Main Gebiet ist noch nichts vom Schnee oder fall zusehen. Fahre immer noch mit meiner C1 zur Arbeit und zurück, aber es wird deutlich kälter (im Moment sind es nur 2,5°) aber Schnee soll es auch ab Freitag Abend bei uns geben, bin mal gespannt..... wie auf so vielesssss gell.

    LG Frank
    2012-11-29 17:18:34.920000000 fradre Jau,gut!...es wird auch bei uns was,langsam.......

    2012-11-29 17:06:46.090000000 Udo Hey Leute.

    Super ein neues und schönes Thema. Ja!! lass uns über Schnee
    oder andere schöne Dinge reden. Dann brauchen wir auch zu dem anderen Mist nichts mehr zu schreiben.

    Wir laden auch die anderen Streithähne dazu ein. Das beruhigt ungemein.
    2012-11-29 17:02:36.013000000 c1man200 Hi Franks,
    Nochmals zum Scharnier vom Topcase, musste eben eins infolge Federbruch wechseln, DU hast recht, bei Unterlegeung Scharnier-Case drückt es den Deckel mehr nach unten, bei Unterlegung Scharnier-Case hebt es den Deckel an, auch ein Profi hat nicht immer recht, sorry und Gruss vom "freundlichen" Kurt
    2012-11-29 16:52:39.327000000 c1man200 Hi Kläuschen,
    Du hast recht, meistens, aber nicht immer, ich musste diese Woche gleich bei zwei Inspektionen mit 15000 Km diese E-Düsen Hülsen neu einkleben oder eben den ganzen Träger wechseln, bei sich so oft wiederholenden Arbeiten stinkt mir die Auswechslerei eben auch, zumal diese Variante, die ich Bob geschrieben habe wirklich auch sehr lange hält und auch schneller gemacht ist, von der Standzeit mal abgesehen, beim nächsten mal muss der Halter dann aber auch ersetzt werden, aber eben, jeder wie er will.... Gruss vom "freundlichen" Kurt
    2012-11-29 15:54:30.387000000 Klosleeper Hallo Bob
    Ich hatte zwar vor Jahren mal einen Einachstrecker mit Schneeschild gekauft,der war aber nicht für einen Umbau gedacht.
    Das Ding ist schwer und sehr kräftig und trotzdem tut er sich schwer bei viel Schnee.
    Eine C1 oder sonstein Einspurfahrzeug hat einfach nicht die Kraft und den Grip,um einen Schneeschieber sinnvoll einzusetzen.
    Selbst ein Aufsitzmäher mit Schneeketten(hat mein Bruder)und hohem Gewicht und guter Leistung schafft es nicht,den Schnee zu räumen,wenn er schwer und hoch liegt.

    Meinen Traktor will ich im Winter aber nicht mehr missen.
    Ist ein ehemaliger Balkenmäher (umgebaut)aus der Schweiz zum Mähen der steilen Gebirgswiesen.
    Braucht aber leider mehr Sprit,als die C1.

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-29 14:24:33.373000000 Pandatom Zweimal werden wir noch wach! Juchheissa dann ist......

    .....bis dahin noch ein bisserl Werbung zur Entspannung!



    2012-11-29 14:06:42.403000000 jowetec
    jowetec:
    Ich habe Charakterlich nach "Joachim`s Welt" nichts Anderes erwartet.

    Noch ca 35h dann ist der Spuk am END !!
    2012-11-29 13:56:56.043000000 Doc_Schnaggls
    jowetec:
    @ cinimini98
    War das von Doc Schnaggls der Auslöser?? wenn ja dann ist das nach eigenen Angaben so dicke fell doch nicht so dick?

    doc Schnaggels ist im Prinzip der Auslöser der auch ein dickes Fell zum durchlässig werden verhelfen kann.
    Aber an sich nichtig, wenn man sein Verhalten hier und woanders über eine längere Zeit betrachtet gegenüber dem Forum. Und mir ist das Peenuts


    Sorry, das hier ist ja wohl jetzt der Gipfel der Lächerlichkeit.

    Wo will mich und mein Verhalten denn der werte ADMIN beobachtet, Verzeihung, natürlich betrachtet haben?

    Allmählich kann ich wirklich nur noch zu einer gezielten Behandlung wegen akutem Verfolgungswahn raten.

    Allerdings komm ich nur durch ausgiebige Interpretation zu diesem Schluß, da sich mir der Inhalt des zitierten Postings mangels klarer deutscher Formulierung leider nicht ganz erschließt.

    2012-11-29 12:29:19.810000000 alfredg Hallo Bob,

    glaube die untere Dichtung war das Problem.
    Ich habe aber trotzdem beide gewechselt !!
    Zu anderen Ersatzteilen sind die O-Ringe beim BMW doch noch bezahlbar.

    Gruss,
    Alfred
    2012-11-29 12:25:22.793000000 Variobob Hallo Kurt und servus auch an alle CH1-Fahrer,

    Endlich mal ein Moment wo ich mal nicht traurig bin dass ich nicht in euere Nähe wohne: Käse, und noch schlimmer... der geschmolzener Art, ist mein Nummer Eins Alptraum!

    Also bitte geniessen, sicherlich von der schneereiche Atmosphäre her... Hier in die Niederlande werden wohl wieder warten müssen bis ende Januar. Wir feiern Winter meistens nur eine kleine Woche denn die Nordsee macht unseres Klimat oft zu warm... Positiv daran ist dass man C1 Fahren kann!

    Liebe Grüsse,

    Bob
    2012-11-29 12:04:29.170000000 c1man200 Hallo Bob, Tom und Loui,
    Für den CH-C1 Club ist der Schnee doch ein Tag zu früh gekommen, wir haben heute abend den Saisonausklang bei einem Käsefondue geplant und keiner der acht angemeldeten hat den Heidenau Snow-Crip drauf, also auf die vierrädrige "Kiste" umsteigen, ich denke, der Abend wird trotzdem schön.....
    Grüsse an alle und eine schöne Vorweihnachtszeit wünscht Euch der "freundliche" Kurt
    2012-11-29 11:48:04.140000000 Variobob Hallo Tippfehler,

    Sicherlich! Ich habe mal gelesen dass Detlef/Klosleeper so ein Teil gekauft hat. Ich weiss aber nicht wie weit die Umbauarbeiten geraten sind... :-))

    Übrigens kann mit eine C1 schon in der Schneefahren, was mit eine Suzuki Burgman 650 kaum gelingt... Einer meiner Kunden hat mit beide Erfahrung. Die C1 bollert noch ein bisschen nach und lässt sich noch lenken wenn man vom Gas geht. Die 650-er Burgman aber lässt das Hinterrad aber ganz schnell blockieren. Nach 5 Versuchen war es daher mit diese Grossroller dann schluss. Die Erklärung laut Suzuki NL: zuviel Wiederstand in die Überbringung weil mit Zahnräder statt Riemen ausgerüstet.

    Liebe Grüsse,

    Bob
    2012-11-29 11:42:31.937000000 c1man200 Hi Franks,
    schau Dir die Scharniere und die Befestigung derselben richtig an dann siehst du was?? Bei einer UNTERLEGUNG ist weniger Anpressdruck vom Deckel auf die Kiste, also auch weniger Anpressdruck von der Dichtung auf die Anliegefläche....von mir aus Ende der Diskusion, machs gut....
    Gruss vom "freundlichen" Kurt
    2012-11-29 10:44:34.997000000 Tippfehler Eben bin ich noch mal 25 km mit der C1 bei bestem Wetter gefahren, aber jetzt wird erstmal der Schneeschieber aus dem Schuppen geholt. Bald ist es auch hier so weit. (Bis Nürnberg sind es 200 km.)
    Gibt es eigentlich schon einen Schneepflug für die C1?
    2012-11-29 09:27:55.747000000 Loui Hallo Tom Hallo Bob

    Juhu endlich wieder einmal etwas positives. Freuen wir uns doch auf die schöne besinnliche Weihnachtszeit. Somit kommen auch wir Schweizer an den Christchindlimärt, denn diese feinen Schmeckereien wollen wir uns doch nicht entgehen lassen.

    In diesem Sinne ¨für das Oestreich-Schweizer Team

    Loui

    P.S Natürlich kämen auch wir nach Holland um eine Runde zu drehen!
    2012-11-29 08:47:21.623000000 jowetec Noch ca 39,5h dann ist der Spuk am END !!

    Auch hier!!
    2012-11-29 08:47:01.013000000 Pandatom Hallo Bob,

    herzlichen Dank für Deine Einladung! Wäre gerne gekommen aber mein WoMo ist seit gestern im Winterschlaf und darf ab übermorgen nicht mehr auf die Strasse.

    Aber Schnee ist auch was Schönes! Morgen abend wird tradionell der Nürnberger Christkindlesmarkt eröffnet und dann wird es wieder nach Glühwein, Bratwürsten und Lebkuchen riechen...und das im weissen Schnee. Das ist leider viel zu selten.
    2012-11-29 08:45:40.247000000 jowetec Ich habe Charakterlich nach "Joachim`s Welt" nichts Anderes erwartet.

    Noch ca 39,5h dann ist der Spuk am END !!
    2012-11-29 08:41:20.170000000 Variobob Hallo Tom,

    Obwohl mein Herz im Winter dreifach schneller schlägt (Winter => Eis => Eishockey!) kann ich jetzt nur sagen: komm zu mir und wir fahren mal hier eine kurze Tour. Du hast mein Festnetznummer, oder?

    :-))

    Geniess den Blick Tom, ist wirklich schön!

    Bob
    2012-11-29 08:34:50.577000000 Pandatom

    Leider ist damit heute nichts mit C1 fahren
    2012-11-29 07:48:53.467000000 Cinimini98 ÄÄÄÄHHHHH gelesen und nur die hälfte verstanden.

    Mein gestriger Beitrag der mit dem Abschluß "ich will keinen Angreifen" war wirklich so gemeint. Aber ok wenn es nicht so ankommt.

    Die Rückschau ist interessant.
    Nur Joachim, wir beide haben privat gar nix und im zusammenhang mit der C1 nur ganz wenig miteinander zu tun gehabt.
    Ich kann mich an einen Mailverkehr und 1 Telefonat erinnern.
    Das war irgendwann 2006 oder so da habe ich einen Tauschmotor von dir vermittelt. Auf die zugesagt Vermittlungsprämie von 100 Euro warte ich heute noch. Du kannst diese jetzt aber behalten.

    2007 Bad Aibling hat du vor Anmeldeschluß gesagt, ich komme wenn cih genaueres weiß wegen Arbeitsamt u.s.w
    Aber Anmeldeschluß ist eben Anmeldeschluß und wer zu spät kommt den betraft das Leben. So sehe ich das, die Orga Chefin jedoch nicht und so bist dann eben doch ncoh zugelassen worden.

    Alles was du als Angriff oder sonst wie verstanden hast, hast du mal deutlich falsch vertsanden. Aber ist nun auch egal.

    Was du am anderen Ende von DE machst war mir schon immer relativ wurscht, das deine Ersatzteile Schrott sind habe ich relativ schnell bemerkt und auch von anderen bestätigt bekommen. So war die Ersatzteilequelle schnell versiegt.
    Was auch immer du verstanden hast, es ist anders.

    Der Shop war ne zündende Idee vor vielen Jahren, es hat eine Zeit gebraucht das ganze gut vor zu bereiten und um zu setzen. Das Forum hinten dran ist ein Kundenforum für die, die hier nicht können oder wollen.
    Das nennt mam Kundenservice, falls du dieses Wort kennst und weißt was es bedeutet.

    Das war jetzt mal eine rein an den Admin Joachim Weßling aus Gildehaus gerichtete Nachricht.
    Nicht die feine Art es öffentlich zu schreiben aber er will es ja scheinbbar so?

    Nachtrag:
    Ich habe und hatte auch bisher kein Interesse irgend jemanden in der Öffentlichkeit oder bei anderen C1ern schlecht zu machen.
    Wäre schön wenn auch andere Menschen den anderen C1er einfach so akzeptieren wie er ist. Wenn einem die Art des anderen nicht gefällt dann am besten ignorieren.
    Ganz offiziell, ich habe kein Interesse daran mit Joachim oder jemand anderen einen Kleinkrieg zu führen. Was soll der Blödsinn. Soll jeder machen was er will und wie er meint aber bitte ohne andere Öffentlich zu beleidigen oder einen Streit öffentlich aus zu tragen.
    In diesem Sinne.... Servus.

    Ich weiß nicht was MM für Probleme mit Joachim hat, geht mich nix an und interssiert mich auch nicht. Aber es hier öffentlich zu schreiben finde ich nicht ok.
    2012-11-28 23:49:52.327000000 Pitter ...gleiche unterste Schublade

    nix neues!
    2012-11-28 23:27:36.153000000 Pitter ...nun ja, der erste Sekretär und Mitmacher darf ja nicht fehlen gleiches Kaliber !

    Übrigens, auch nach in einem Fred vom ADMIN mich als Arschloch
    zu bezeichnen ( was alle lesen konnten) blieb ich ganz
    gelassen !

    Nur Menschen können mich beleidigen

    Nun lasst es gut sein, das Forum hat auch viele gute
    Seiten und Hilfe gebracht. Nachtragend wird man erst, wenn
    eine Sache unwahr verdreht wird,..dagegen kann sich nur
    ein Pseudo-User wehren, wenn er auch sonst 387 anständige Freds
    zitiert hat.


    Walter...der liebe !!
    2012-11-28 23:17:02.857000000 dirkbanze Wer denn, Wer ist Pseudo Inox ??? Pitter oder Inox oder ??????

    Es ist wirklich an der Zeit, dass die PseudoUser gestrichen werden....

    ....Allerdings stört sich eine deutsche Eiche auch nicht daran, ob sich eien Widsau an ihr reibt....
    2012-11-28 23:16:07.937000000 dirkbanze Wer denn, Wer ist Pseudo Inox ??? Pitter oder Inox oder ??????

    Es ist wirklich an der Zeit, dass die PseudoUser gestrichen werden....

    ....Allerdings stört sich eine deutsche Eiche auch nicht daran, ob sich eien Widsau an ihr reibt....
    2012-11-28 23:11:22.997000000 dirkbanze Hallo, um allen Gerüchten zu widersprechen, die beliebten Schraubertage in Gidehaus finden 2013 wieder statt.....

    1. Termin: Freitag 3.5. bis Sonntag 5.5.2013

    2. Termin<. Freitag 30.08 - Sonntag 01.09.2013

    Ablauf, Programm etc. wie in den vergangenen Jahren...

    Von den Teilnehmern wird gute Laune erwartet, die Kosten für Getränke, gemeinsames Frühstück werden per Umlage finanziert...

    2012-11-28 23:01:01.653000000 Pitter Hier ist Pseudo INOX

    Sehr gehrter ADMIN, USER, BELEIDIGER, NACHTRETER usw,

    ich habe deinen verzweifelten Rechtfertigungsroman gelesen.
    die HÄLFTE ist gelogen !!
    Tatsache ist, dass ich damals nicht weiter als Bankinstitut
    herhalten wollte. Nach den lukrativen Montagetouren wurden
    auf den Rückwegen lieber gebrauchte oder Schrott C1 ( heute
    noch deine Bestände) aufgekauft.
    Nach dem Motto: INOX kann ja warten,..der hat hat ja genug.
    Als ehrbarer Kaufmann sage ich ,..äußerst link.
    hast dann keine Ware mehr bekommen,..BASTA!
    Geschweige wie ich als Bittsteller in Gildehaus nach Termin
    einfach sitzen gelassen wurde und ADMIN mit DINI zum Einkaufen
    fuhren.Das ist die wahre Begebenheit!
    ACHTUNG! solche Leute sind auf keinen Fall vertrauenswürdig! ( besonders was Tel.-Nr. angeht!)
    O. K... mach dich mit deinem Forum und der handvoll noch User
    glücklich und dann flux ab aufs Sofa
    Übrigens, das Palaver liegt erst nur gut 7 Jahre zurück, das du in deinen Memoiren aufkochst :-))
    N/S..Wenn bei einem Intern. Jahrestreffen der ADMIN bei ner
    Frikorolle und en Heinecken im Abseits in einer Pinte hockt
    währen 180 C1 Freunde im großen Saal fürstlich dinnieren,
    DANN STIMMT WAS NICHT !!

    Ich schau mal wieder nach Belieben rein.

    ein Zusatz in Fett!

    2012-11-28 22:56:47.327000000 Pitter Sehr gehrter ADMIN, USER, BELEIDIGER, NACHTRETER usw,

    ich habe deinen verzweifelten Rechtfertigungsroman gelesen.
    die HÄLFTE ist gelogen !!
    Tatsache ist, dass ich damals nicht weiter als Bankinstitut
    herhalten wollte. Nach den lukrativen Montagetouren wurden
    auf den Rückwegen lieber gebrauchte oder Schrott C1 ( heute
    noch deine Bestände) aufgekauft.
    Nach dem Motto: INOX kann ja warten,..der hat hat ja genug.
    Als ehrbarer Kaufmann sage ich ,..äußerst link.
    hast dann keine Ware mehr bekommen,..BASTA!
    Geschweige wie ich als Bittsteller in Gildehaus nach Termin
    einfach sitzen gelassen wurde und ADMIN mit DINI zum Einkaufen
    fuhren.Das ist die wahre Begebenheit!
    ACHTUNG! solche Leute sind auf keinen Fall vertrauenswürdig! ( besonders was Tel.-Nr. angeht!)
    O. K... mach dich mit deinem Forum und der handvoll noch User
    glücklich und dann flux ab aufs Sofa
    N/S..Wenn bei einem Intern. Jahrestreffen der ADMIN bei ner
    Frikorolle und en Heinecken im Abseits in einer Pinte hockt
    währen 180 C1 Freunde im großen Saal fürstlich dinnieren,
    DANN STIMMT WAS NICHT !!


    Ich schau mal wieder nach Belieben rein


    Walter....der liebe
    2012-11-28 22:49:21.357000000 Willy
    jowetec:

    Dazu hab ich mal eine kleine Legende übers c1biker-Forum erstellt Langwieriges, das allerdings nicht alles ist in den letzten 10 Jahren war, was da aufgezeigt ist.

    @joachim
    ich war die letzten 10 jahre täglich mehrmals im c1biker-forum und hab so ziemlich jeden beitrag seitdem gelesen. fühle mich also durchaus gut übers boardgeschehen informiert.

    aber trotzdem kann ich dein statement in "legende übers c1biker forum" nur zu ca. 30% deuten. glaubst du ernsthaft, dass irgend ein boardmitglied der in den letzten jahren oder monaten neu dazugestoßen ist, auch nur annähernd erahnen kann, was du klarstellen willst.

    zusammengefasst interpretiere ich deine PDF-Legende so:
      1. es mag so an die 5 Jahre her sein, da wurde dir mal unterstellt, dass du bei einer motorumbauaktion eine nicht originale kurbelwelle eingebaut hast.


      2. im Jahr 2007 gab es Knatsch beim C1 Treffen in Bad Aibling weil du nur kurzfristig zugesagt hast und keiner fest mir der planen konnte. Also auch schon 5 Jahre her.

      Zwischenfrage: hat das in Holland und den anderen Treffen denn problemlos geklappt?


    Und seit dieser Zeit nagt also der Pein in dir und du hast gegrübelt und gegrübelt wie man das nun alles rein waschen könnte.

    dabei ist dir dann im November die rettende Idee gekommen: an all dem Makel an deiner Person sind nur die PseudeUser schuld. Viele bisher unbescholtende Mitglieder traf daraufhin der Bannpfeil der Verdammnis in Form eines drohenden Boardrauswurf.

    Jeder der sich deinen Geboten nicht unterwirft, ist als unehrlich anzusehen und pfui igitt weg damit

    Ironie an: Danke jetzt sehe ich dank deines Statements wirklich klar. Ironie aus

    Merkst du eigentlich nicht in welchen Blödsinn du dich verrannt hast?
    2012-11-28 22:22:00.980000000 MarathonMan Kümmer dich um d

    scheisse kann nicht mehr

    komm mal aus dir raus JOWETEC !!!!

    Kriege langsam Kotzreitz hier

    Entweder du sagst es

    Ober ich

    OK !!
    2012-11-28 22:00:57.217000000 Franks Aber wenn ich das richtig erkannt habe, wird das Scharnier unterlegt, so dass das Scharnier stärker den Deckel runter drückt.
    Verstehe nicht, weshalb der Deckel undicht werden sollte.
    2012-11-28 21:35:07.733000000 fradre
    Hiermit schliesse ich für mich den Beitrag und werd ihn am 1.12. ganz schliessen


    Gott sei Dank!
    2012-11-28 21:29:30.077000000 MarathonMan Hallo
    Ich möchte jetzt auch mal was dazu sagen

    Die Ansaugbrücke .....
    Hält nach meinen Erfahrungen ca 6 Jahre !!!

    Also was sind 35 € in sechs Jahren ???

    Wenn man alle sechs Jahre das Teil wechselt

    Liebe Grüße Klaus

    Und Joachim
    2012-11-28 20:58:15.903000000 jowetec Haben Andere auch schon gemerkt und mir gemailt
    "Passt jetzt"

    Es gibt eben immer wieder Schlaue Jungs

    Also abhaken

    Hiermit schliesse ich für mich den Beitrag und werd ihn am 1.12. ganz schliessen.

    Löschung steht schon auf dem Spickzettel
    2012-11-28 20:43:38.077000000 Willy @joachim
    du kannst deinen bluthochdruck mir gegenüber runterfahren, weil zum 1.12. darfst du nämlich auch meinen account auflösen.

    wie schizophren deine art ist, zeigt sich ja schon wieder darin, dass du es völlig in ordnung findest einen link auf guidos forum zu setzen, um einen beitrag von doc schnaggle zusammenhangslos zu zitieren, es aber ach so verwerflich ist, wenn normale user wie ich dies tun.

    übrigens: inzwischen sollte man wissen wie man links richtig verknüpft. bei deinem http://www.c1biker.eu/forum/admin11_%202012#.pdfkommt nämlich rein gar nichts.
    2012-11-28 20:25:43.483000000 Variobob Hallo Jungs,

    Danke mal wieder für euere Mühe das alles wieder zu melden... Ich ben gleich auf die Suche gegangen nach das Amerikanisches Zeug. Sieht so aus...



    Oder?

    Kostet hier in die Niederlände noch keine 10 Euro!

    Kleben mache ich übrigens schon länger, aber ich hatte die Hoffnung es gäbe eine bessere Methode statt Kleberei oder Neumontage.

    Liebe Grüsse,

    Bob
    2012-11-28 20:17:06.217000000 jowetec
    @ cinimini98
    War das von Doc Schnaggls der Auslöser?? wenn ja dann ist das nach eigenen Angaben so dicke fell doch nicht so dick?

    doc Schnaggels ist im Prinzip der Auslöser der auch ein dickes Fell zum durchlässig werden verhelfen kann.
    Aber an sich nichtig, wenn man sein Verhalten hier und woanders über eine längere Zeit betrachtet gegenüber dem Forum. Und mir ist das Peenuts

    Deine Ironien und Hetz-Eskapaden, die du gegen mich privat und auch als ADMIN veranstaltest hast, obwohl du hier so tust mit der Nachtragsaussage:
    @ cinimini98
    Mit disem Beitrag möchte ich weder den Admin noch sonst jemanden angreifen oder beleidigen.
    Aber vielleicht den ein oder anderen zum nachdenken anregen.

    Für mich persönlich ein Zeichen wieder von Ironie, die erst mit "lieber joachim" dann mit "grosser Meister" und jetzt hoffentlich mit "Der Hr. Admion" (original kopiert) ein Ende finden wird. Dazu hab ich mal eine kleine Legende übers c1biker-Forum erstellt Langwieriges, das allerdings nicht alles ist in den letzten 10 Jahren war, was da aufgezeigt ist.

    Ob es dir gefällt oder nicht, ist mir sch... egal.

    Alles was da steht kann ich belegen.
    Im richtigen Moment charakterlich reagiert, hätte man alle diese Sachen im Ansatz vergessen lassen können.
    So werden die von mir stehen bleiben, solange deine Einstellung so bleibt.

    Ende.


    @ Kloskeeper sein Einwand,
    das das auf mehr Klübchenbildung und Abgrenzung hinzielt, kann ich verstehen, aber wenn man es unter den c1-Freaks vo0n da aus betrachtet, ist das nicht ab jetzt, sondern ist schon viel länger am Kochen.
    Für mich persönlich explizit gesehen, ist das extrem schon seit Bad Aibling so !!!!

    @ Freatz sein Einwand,
    das eine IP-Nummer völlig ausreichen würde, stimmt im eigentlichen Sinn.

    Nur wir sind hier in einem kostenlosen Forum für den überwiegenden User-Anteil und Einigen, die seit dem letzten Jahr sich beim Sponsoring dieses Forums beteiligt haben.
    Der ADMIN macht die Betreuung freiwillig umsonst, was für mich völlig normal ist.
    Die Einen leisten sich Tauben die Anderen betreiben ein Forum.
    Beides ist nicht umsonst. Eben von mir verstanden als Hobby


    Deshalb hab ich auch keine Lust, wenn Schwierigkeiten auftauchen, über die IP-Nr. den User festzustellen und wie Fraetz schon richtig sagt, das das nicht so einfach ist, wie ich das geschrieben habe und das da schon einiges mehr an Aufwand entsteht.(eben vom Fach)
    Diesen Aufwand werd ich mir NICHT antun und möchte lediglich, wie es sich eigentlich für eine normale lose Gemeinschaft sein sollte, wo Vertrauen da ist, in diesem Forum, wo es hier im Eigentlichen NUR um die Zusätze PLZ und Festnetznummer geht.

    Ansonsten hat sich in der Anmeldung für den ehrlichen User NICHTS geändert

    Verstehen kann ich die Einwände sowieso nicht, da ich annehme, das sich alle hier im Netz tummeln und bei ihren Angaben DA, wenn sie was ersteigert oder bei anderen Sachen Angaben im Netz gemacht wurden, das da mehr als die PLZ + eine Festnetznummer und die hier als normal empfundenen Angaben angegeben wurden.

    Viele Andere könnte man auch anführen und auf hole, für mich gesehen, Stänkereien möcht ich nicht eingehen

    Wer vielleicht die ein oder anderen Rechtschreibfehler bemängelt, versteht ein technisches Forum NICHT und im Prinzip ändert das nichts an der jeweiligen Aussage.

    Überwiegend wird es trotzdem verstanden .
    Nun ein Abchluss-PDF , das die Anmeldeprozedur ab dem 1.12.2012 betrifft.
    Dies Teil wird auch bei dem Anmeldungsfenster dann verlinkt, so das es KEIN "Endloslink" wird.

    Hiernach warte ich den 1.12. ab, was man sich für Stänkereien in den meisten Fällen noch anhören muss.
    Danach wird dieser Beitrag geschlossen Antworten zu der Anmeldeprozedur werden vom ADMIN nur noch per Mail beantwortet, weil ich hier es noch ein wenig für einige Charaktere brodeln lasse und bis jetzt meiner Meinung vielleicht zu haarklein beschrieben wurde.

    Hiernach wird das Anmeldefenster bearbeitet

    P.s.
    in den beiden PDF`s kann sich was wiederholen, aber eine PDF davon wird nur für die Anmeldung verwendet.

    Wie weltfremd muss man eigentlich sein, um für ein C1-Forum Reklame zu schieben mit solch einer , ich sag mal "Fratzenkennung" die natürlich jeder, der KEIN Fratzenerkennungs-App für sein Smartphon besitzt,erkennt.


    Auflösung dazu für Freaks mit NICHT-Fratzen-Erkennungs-APP
    Hier wird der Link mal in Normal-Form gegeben,
    http://c1shop.forumprofi.de und wie man sieht dem C1Shop angegliedert

    Als ADMIN empfehle ich das den Usern hier, die mit ehrlichen Angaben und zusätlicher PLZ und Festnetznummer nicht klar kommen.

    Werbeslogen da (bewusst abkopiert)
    "C1-Teileshop-Forum: Der einzigste Treffpunkt für anonymen und unzensierten Meinungsaustausch zum BMW Kultroller"

    Die Alternbative ist DA und dann eben nix wie wech !!!!
    2012-11-28 19:59:05.310000000 Otzberger @Cinimini98

    lass mal, Fragen nicht zu beantworten, hat durchaus System.
    Wie auch dieser Thread.


    Bei Deinen Fragen stellt sich mir eine Frage:
    Was passiert wenn Dokumente, Bilder ... die unter Urheberschutz stehen kopiert werden, damit das Forum hier keine "Lücken" aufweist.


    Ich bleibe bei meinem Standpunkt, zu meinen Daten.
    Wer was anderes dazu meint, hat nicht verstanden um was es hier ging, Datenschutz.

    Daher werde ich die Regeln nicht annehmen und das hat nichts mit
    "Dreck am Stecken?"
    zu tun.
    Zu Regeln gibt es ein nettes Zitat von Oscar Wilde, aber das lass ich besser mal. Könnte falsch verstanden werden.


    Hier mal noch Info, zur Speicherung von Passwörtern im Browser.
    Autologin ist ja so praktisch. Wie das so sehe, wird diese Artikel bei einigen nicht verstanden. Aber die vielen, die bei PC-Problemen, Virenbefall, Malware..... helfen, wollen ja auch von etwas leben.


    Am tollsten fand ich allerdings gestern meine letztmalige Passwortänderung. Die entsprechende Site wollte nicht, hat wohl was gegen Firefox. Beim nächsten Login ging nichts mehr, nur als ich dann auf "Passwort vergessen" geklickt habe, wurden mir meine Zugangsdaten unverschlüsselt im Klartext zugeschickt!!???!!

    Bin in einigen professionellen Foren, aber das hab ich bislang noch nicht erlebt. Wenn man dort das Passwort vergessen hat, kommen da Mails die auf eine https Site gehen und es muss das Passwort geändert werden. Aber vielleicht bin ich ja von diesen professionellen Sites verwöhnt.

    Ach so, Passwörter sind bei mir grundsätzlich nicht im Browser gespeichert, egal ob IE, Firefox, Opera......


    Wie es auch sei,

    wünsche Euch allen ein friedliches Fest

    und denkt dran,

    fahrt nicht schneller als Euer Schutzengel fliegen kann.


    2012-11-28 18:07:33.403000000 c1man200 Hi Bob,
    Wenn du auf Nr. sicher gehen willst mach es so wie`s Detlef beschreibt aber mit Permatex ULTRA BLACK HI-Temp RTV Silicone Maker (Made in USA) Das verwenden wir auch als Ventildeckeldichtung bei den neuen Motoren, wo es keine Dichtungen mehr gibt. Ist ein bisschen eine Fummelei, aufpassen, das die Führungshülse innen, wo die E-Düse mit den zwei NEUEN O-Ringen eingeschoben wird peinlich sauber ist, sonst hast du das Dichtzeugs unten an der E-Düse, dann geht nichts mehr. Ich schleife jeweils aussen an der Hülse noch etwas von der Gummierung ab und schleife in der mitte rundherum eine leichte Nut rein wie für einen O-Ring Sitz, alles Fettfrei machen vor dem Auftragen, rein mit der Hülse, am besten am Abend und am nächsten morgen kriegst du dieses Teil nie mehr raus, ehrlich, ist besser und einfacher als den ganzen Träger zu ersetzen, ist halt auch eine ewige Baustelle.
    Gruss vom "freundlichen" Kurt
    2012-11-28 17:44:49.107000000 c1man200 Hi Franks,
    Nach Ausgleichung der Wölbung änderst du das seitliche Mass nicht, wohl aber durch Unterlegung der Scharniere, so das die Dichtung innen nicht mehr anliegt und du Wassereintritt hast.
    Also der langen Rede kurzer Sinn, neu machen kannst du es auf diese Art nicht, neu kaufen bei BMW in München sehr wohl...
    Grüsse vom "freundlichen" Kurt
    2012-11-28 17:17:04.763000000 Jockel
    Klosleeper:
    Hallo Bob
    Meistens wird der gummierte Metallring im unteren Stutzen lose und damit undicht.
    Der bleibt dann auf der Einspritzdüse hängen,wenn man die rauszieht.
    Ist das der Fall,nützt ein oder beide O-Ringe tauschen überhaupt nichts.


    So isses, ich glaub, ich hätte dieses Bild schon mal hochgeladen.



    Bei mir vor 3-4 Jahren gemacht - Ruhe iss. Der neue Düsenhalter liegt noch immer in der Kiste.
    Bis zum nächsten Mal.
    2012-11-28 16:41:24.653000000 Klosleeper Hallo Bob
    Meistens wird der gummierte Metallring im unteren Stutzen lose und damit undicht.
    Der bleibt dann auf der Einspritzdüse hängen,wenn man die rauszieht.
    Ist das der Fall,nützt ein oder beide O-Ringe tauschen überhaupt nichts.
    Dann brauchst du entweder den Sockel neu oder du dichtest den gummierten Ring im Sockel mit Silikon(kein normales,sondern spezielles,ölresistentes Silikon)ab.
    Das Silikom ist schwarz und trocknet innerhalb weniger Minuten gebrauchsfertig an.
    Ich warte immer so ca.15-30 Min.
    Bisher hält bei mir dieses Silikon schon mehrere Jahre ohne Probleme.
    Muß aber vernünftig angebracht werden,also keine Schmiererei an Stellen,wo es nicht hingehört.

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-28 16:12:23.747000000 Variobob Na klar, stimmt... aber ich war einfach gespannt welche gewechselt wurde!

    Viele Grüsse,

    Bob
    2012-11-28 15:25:38.590000000 wassermann Hallo, habe mein Topcase und auch das Armaturenbrett mit Cockpitspray von Schlecker behandelt, ist sehr schön geworden.
    Armaturenbrett war vorher richtig klebrig, ist wieder prima geworden.
    Gruß Jürgen
    2012-11-28 14:22:35.513000000 joachim Wenn du richtig schaust

    .....sie haben die gleichen Maße
    2012-11-28 13:31:09.437000000 Variobob Hallo Alfred,

    War das die Untere oder die Obere? Die Nummer 10 gibt es zweimal im Bild :-)

    Liebe Grüsse aus die Niederlände,

    Bob
    2012-11-28 13:23:33.217000000 Pandatom Sancho und Pancho - Wir sind doch alle Frösche

    2012-11-28 12:49:00.857000000 alfredg Ich habe vor etwa zwei Jahren beide O-Ringe (Nummer 10) ausgetauscht.

    Nummer 10

    Seit dem ist Ruhe und der Motor laeuft super rund !

    Die Dichtung Nummer 2 hatte ich mir auch besorgt, die war aber noch ok.

    Gruss,
    Alfred
    2012-11-28 12:17:01.620000000 Tippfehler @schopes speziell für Dich.

    Warum man Überwachung braucht

    Man kann zwar die Administration eines Forums nicht direkt mit der Überwachung vergleichen, die die Politik mit uns allen veranstaltet, weil man nicht gezwungen wird, an einem Forum teilzunehmen, aber vielleicht kannst auch Du an der 87 Sekunden-Erklärung erkennen, dass solche Tendenzen sehr problematisch sind.
    2012-11-28 12:16:08.387000000 Variobob Hallo Leute,

    Wie schon öfter in mehrere Beitrage beschrieben, gibt es ein ziemlich oft rückkehrendes Problem mit der Gummidichtung vom Einspritzgehäuse. Bei jeder Ampel fängt es an im Leerlauf unruhig zu laufen und droht einfach aus zu gehen. Jetzt spielt dasselbe auch mal wieder bei meine eigene C1 und ich kann natürlich einfach das Gehäuse erneuern, die gute 35 Euro kann ich mir noch leisten...

    Aber ich erinnerte mich eine Lösung mit Gummidichtringe, was hierbeschrieben wurde. Ich möchte gerne wissen ob die Lösung auch langzeitig hält und bitte daher um Erfahrungen, auch für meine Kunden wenn die mal ein einfache Notreparatur durchführen möchten.

    Scilicone dran geht natürlich auch, aber hält nicht so lange und man muss das Zeug zuerst austrocknen lassen. Nicht wirklich eine Notreparatur.

    Vielen Dank für euere Antworte und weitere Tips,

    Bob

    2012-11-28 11:55:33.030000000 Tippfehler Das Rohr 11 ist gut gängig, hat vielleicht etwas zu viel Spiel. Ich hatte ein bisschen Klüberpaste draufgemacht (ganz wenig).
    Auf die Rollenhabe ich jetzt ganz wenig HDX 2 drauf gemacht, das muss wohl erst noch verdampfen.
    Dann werde ich mal versuchen, die Sache etwas einzufahren. Im Moment fahre ich immer nur kurze Strecken.
    Ich hatte das Problem schon mal vor ein paar Wochen, weil es nach ein paar Kilometern wieder weg ging, dachte ich, dass es wohl an der Straße liegt und hatte mir nicht mehr viel Gedanken darum gemacht.
    2012-11-28 11:19:38.090000000 joachim
    @ Tippfehler
    Erst hatte ich HDX2 probiert, da gingen die Rollen aber nur schwer zu verschieben

    Das ist eigentlich normal da das HDX2 ein wenig Betriebs-Zeit braucht um "geschmeidig" zu werden

    @ Tippfehler
    Auch damit ist es noch da, aber scheinbar nicht mehr ganz so stark.

    Wenn es die trockene BMW-Variator-Version ist.
    Da hilft unter Umständen eine breite Schraubendreher-Spitze Shell-Retinax. Eher wenig als zu viel.
    Auch sollte man prüfen ob das im RealOEM.com aufgeführte Teil "Rohr" Nr.11 E.Nr.11117653455 gut gängig ist.
    Hakelt das im Betrieb, bekommen die Rollen sozusagen Luft und fangen an zu tanzen/rappeln
    2012-11-28 11:17:38.653000000 Tippfehler Hallo,
    Danke für die Antwort.
    ich habe hier zwar schon mehrere C1en gesehen, bin aber noch nicht mit einem anderen Fahrer ins Gespräch gekommen.
    Die Lüfterscheibe ist auch schon neu. Ich muss mir wohl doch einen neuen Variator besorgen.
    Zuerst hatte ich die Radlager in Verdacht, weil die auch so Schleifgeräusche von sich gegeben hatten. Die sind inzwischen erneuert und der Abstandshalter wurde auch auf die richtige Länge gekürzt. Die Schleifgeräusche am Vorderrad sind jetzt weg.
    Für mich sieht es so aus, als ob der Riemen in Schwingungen kommt. Ich werde wohl noch mal den alten Riemen draufbauen. Leider werde ich wohl demnächst nicht mehr so viel C1 fahren und testen können, wenn es ab morgen hier einen Wintereinbruch gibt.
    2012-11-28 10:34:31.967000000 Variobob Hallo Tippfehler,

    Hast du vielleicht in deine Umgebung noch ein C1 Fahrer? Dann kannst du vielleicht mal die Varioteile wechselen, zuerst mal Lüfterscheibe (kleine Probefahrt), wenn es nichts bringt dann mal der vordere Vario (kurze Probefahrt) usw.

    Vielleicht bekommst du damit fundig was die Quelle ist...

    Viel Erfolg mit deine Suche,

    Bob

    2012-11-28 10:17:08.670000000 MadEarl
    schopes:
    Wer solche massiven Probleme hat, seine PLZ und Tel.-Nr. mitzuteilen, sollte so konsequent sein und das Forum ohne grosses Palaver verlassen.


    Und hinterher heißt's dann, keine Ahnung, wo die ganzen User geblieben sind. Hint: Du kannst diesen Thread ignorieren, dann bekommst Du nichts von der Diskussion hier mit.
    2012-11-28 10:06:19.870000000 Franks Hallo C1man200
    Diese Wölbung m oberen Bereich ist mir ebenfalls aufgefallen, und hatte mir überlegt, ob diese normal ist, oder nicht.
    Wenn ich diese Wölbung durch erwährmen nach unten drücke, werden dann seitlich die Spaltmaase wieder gleichmäsiger?

    Diese Wölbung sieht man übrigends auch an dem Topcse von diesem ebay-verkäufer sehr gut.
    Genauso sieht es bei meinem Topcase auch aus, nur die seitlichen Spaltmaase sind viel ungleichmäsiger.

    Ich denke, dass diese Idee mit den Distanzstücken gar nicht so schlecht ist, weil das Scharnier von oben stärker den Deckel nach unten drückt, und somit das obere seitliche Spaltmaas geringer wird.
    2012-11-28 10:02:35.140000000 schopes Ich bin fassungslos über das,was hier abläuft.

    Wer solche massiven Probleme hat, seine PLZ und Tel.-Nr. mitzuteilen, sollte so konsequent sein und das Forum ohne grosses Palaver verlassen.

    Reisende soll man nicht aufhalten.

    Es reicht jetzt.

    2012-11-28 09:52:00.077000000 c1man200 Hey Franks,
    Wenn Dich diese Aufbiegung am Topcasedeckel stört nimmst du einfach einen Heissluftföhn, wärmst die Krümmung vorsichtig auf der Stufe bis 350° bis du von Hand (geschützt mit Arbeitshandschuh) die Wölbung leicht nach unten drücken kannst, verbleibst in dieser Position bis sich der Kunststoff abgekühlt hat, mit einem nassen Lappen gehts noch schneller!
    Mit der Dichtheit des Topcase hat dies aber keinen Einfluss, da die Dichtung am inneren Rand abdichtet! Gutes gelingen..
    (Nebenbei, ich benütze diese Aufwölbung immer mit der linken Hand, um das Case runter oder rauf zu nehmen, probiers mal...)
    Gruss vom "freundlichen" Kurt
    2012-11-28 09:50:27.950000000 Tippfehler Die Kupferpaste war übrigens hinterher wieder schwer zu entfernen.
    Weil mich das Rattern / Schleifen / Hoppeln stört, habe ich mal wieder die Originalrollen eingebaut. Auch damit ist es noch da, aber scheinbar nicht mehr ganz so stark. Es fängt schon bei 50 ganz leicht an und wird immer mal schneller und langsamer, auch bei gleichbleibender Geschwindigkeit. Der Variatorriemen ist noch relativ neu, eine gestärkte Feder ist im getriebenen Variator auch schon drin, langsam weiss ich nicht mehr weiter.
    2012-11-28 09:14:32.810000000 Franks Villeicht ist das hier die Lösung, damit die Spaltmase zwischen Deckel und Gehäuse wieder stimmen.
    Mir ist das ganze nicht ganz klar:
    http://www.ebay.de/itm/Distanzstucke-fur-BMW-C1-Top-Case-Deckelschliesung-/200853202566?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item2ec3c8a686
    2012-11-28 08:40:46.933000000 Pandatom
    Cinimini98:

    Der Hr. Admion wird meinen Account hoffentlich wie angekündigt am 01.12 löschen, dies wird sicher einige User freuen.


    Nö....finde ich persönlich nicht gut und kann mich auch nicht darüber freuen! Jeder Ausschluss und Abgang ist ein echter Verlust!
    2012-11-28 07:59:08.637000000 Cinimini98
    Ulrich:
    Hallo Hartwig ich muß dir recht geben, wie im Kindergarten
    die das nicht wollen haben die soviel Dreck am Stecken?
    Ich habe keine Probleme mit PLZ oder Telefonnummer

    Also das mit dem Kindergarten, da schließe ich mich an.
    Aber wer hat den Kindergarten angefangen???
    Der Hr. Admin möchte nun Daten von den Usern die einige nicht bereit sind an zu geben.
    Aber wieso möchte der hr. Admin jetzt auf einmal diese Daten??
    Auf diese Frage habe ich keine vernünftige Antwort gefunden, oder überlesen.
    War das von Doc Schnaggls der Auslöser?? wenn ja dann ist das nach eigenen Angaben so dicke fell doch nicht so dick?

    Was mich persönlich betrifft. ich hatte die ganzen jahre die korrekte PLZ und auch Namen im profil. Erst vor ein paar tagen habe ich auf xxxx geändert.
    Die meisten hier wissen das ich mit dem C1 Teile Shop zu tun habe (der Admin ganz sicher) und wer lesen kann wird im Shop ein Impressum finden.
    Da steht alles drin, da gesetzlich vorgeschrieben.

    Hinzu kommt das sich die meisten, ich würde mal 80-90% tippen sich von den Intern. Treffen / Ausfahrten / Schraubertagen u.s.w. kennen.
    Bei einem pers. treffen wird man ja auch nicht von seinem Gesprächspartner nach Wohnort, Straße, PLZ, Konfektionsgröße, Mädchenname und was nicht noah alles gefragt.
    Da wird man mit dem Vornamen angesprochen und evtl. noch wo man so grob herkommt (Norden, Süden, Osten, Westen) und gut.
    Warum dann also hier die Hosen runter lassen und alles zu meiner Person angeben. Auch wenn dies nur der Admin sehen kann??

    Über die Art des Forum wurde schon mehrfach erfolglos diskutiert. Die meisten sind schon viele jahre hier und kennen nichts anderes. Bzw. gab es für C1 Biker kein wirklich alternatives Forum die letzten Jahre.
    Das Forum hier hatte sozusagen eine ungewollte Monopolstellung.

    Was ich auch nicht verstehe, einerseits ist der beitragsteller für seine beiträge verantwortlich anderseits will der Admin alles von dem Schreiber wissen falls es mal Ärger gibt oder was weiß ich.
    Also wer ist jetzt für den Beitrag den ich hier geschrieben habe verantwortlich?? Ich oder der Admin oder beide?

    Je mehr ich drüber nachdenke desto nehr Fragezeichen kommen da bei mir auf.
    Der Hr. Admion wird meinen Account hoffentlich wie angekündigt am 01.12 löschen, dies wird sicher einige User freuen.

    Gruß
    Guido (den Vornamen gebe ich freiwillig an)

    Nachtrag:
    Hier wird immer davon geschrieben, man soll geradeaus sein und ehrlich sein. Ist man ehrlich wird man von dem ein oder anderen dem das nicht gefällt entsprechend unfreundlich oder auch hinterlistig darauf hingewiesen.
    Teilweise werden dann wieder Vorkommnisse ausgegraben die schon lange vergessen sind. Ich persönlich nennen so was EHRLICH GESAGT "Hinterfotzig und unter aller Sau".
    Bei so etwas sollte der Admin meiner Ansicht nach eingreifen. Öffentlicher Streit geht gar nicht. Die alten werden sich an INOX erinnern, seine Beiträge waren teilweise grenzwertig hatten aber meist einen Nährwert für alle. Heute noch wird das uralte Ding immer mal wieder erwöhnt. Da frage ich mich muss das sein, kann man die alten Sachen nicht mal ruhen lassen? Oder trägt so was der guten Stimmung bei??

    Man trifft immer und ständig Menschen, ob persönlich oder virtuell die einem mit ihrer Art nicht gefallen. Damit muss man Leben oder denen aus dem Weg gehen.

    Mit disem Beitrag möchte ich weder den Admin noch sonst jemanden angreifen oder beleidigen.
    Aber vielleicht den ein oder anderen zum nachdenken anregen.
    2012-11-27 23:02:02.607000000 MadEarl
    Klosleeper:
    Hallo Mad Earl
    Ich muß nur Doppelklick auf meinen Usernamen machen und kein Passwort eingeben und schon bin ich angemeldet.
    Passwort ist auch hier gespeichert.


    Vermutlich durch die Umschalterei offenes/geschlossenes Forum bleibt man nicht angemeldet.

    Klosleeper:
    Die Logik,den Besitz einer C1 vom Zugang zum Forum abhängig zu machen,entzieht sich mir.


    Ich hab mir eine Harley gekauft und fahre nur noch selten C1. Falls sich mal jemand hier gewundert hat, wenn er von nem Harleyfahrer gegrüßt wurde, das war ich. ;-) Hat also nichts direkt mit dem Forum zu tun.

    Klosleeper:
    Im Übrigen weiss ich nicht,was das ganze Theater hier soll.
    Meine Daten hat der Admin komplett und im Forum taucht trotzdem nur die Postleitzahl auf.Ist so gewollt.
    Damit komme ich gut zurecht.


    Auch das Harley-Forum, das ich frequentiere, gehört einem einzelnen Fan. Es hat wesentlich mehr Mitglieder, und es gibt trotzdem keine Probleme mit "Pseudos". Alle Angaben persönlicher Daten sind freiwillig. Ich habe hier sowieso mehr angegeben als damals bei meiner Registrierung gefragt war. Ich bin kein "Pseudo", sondern mit meinem Realnamen seit Jahren registriert.

    Das Forum gehört dem Admin und er hat das Hausrecht. Klar kann er hergehen und auf einmal bestimmen, daß ich meine Telefonnummer angeben muß, wenn ich posten will. Ob ich das mitmache, ist aber meine Entscheidung. Letztlich ist das Forum die Summe seiner Mitglieder, und ob die Person, die es betreibt, sich und allen einen Gefallen tut, wenn sie neue Regeln aufstellt, die vorher so nicht vereinbart waren, um ein Pseudoproblem zu lösen, bleibt abzuwarten. Ich bin/war in Citroën-Foren, BMW-Foren, US-Car-Foren, und nirgends wird ein solches Bohei um die Userangaben gemacht. (Und Comic Sans auf Schimmelgrün muß man woanders auch nicht ertragen.)

    Wer mit den Regeln, die der Admin aufstellt, einverstanden ist, oder ihnen zähneknirschend zustimmt, kann das ja gerne machen. Ich bin hier weniger stark investiert und lasse mir deshalb auch weniger gefallen als jemand, der seit Jahren regelmäßig postet und ein fester Teil der Gemeinschaft ist.
    2012-11-27 21:52:12.483000000 Ulrich Hallo Hartwig ich muß dir recht geben, wie im Kindergarten
    die das nicht wollen haben die soviel Dreck am Stecken?
    Ich habe keine Probleme mit PLZ oder Telefonnummer
    2012-11-27 21:10:17.920000000 kelli1 willst Du es wirklich wissen ?? Meiner Meinung nach
    gehoerst Du zu den ......

    Aus einer Muecke einen Elefanten machen ist schon schlimm.
    Aber was hier getrieben wird ist eine Frechheit.
    Deine PLZ musst Du fast ueberall angeben und die Tel. nummer steht von den MEISTEN von uns im Telefonbuch. Ausserdem hat der Admin schon eine Bruecke gebaut. Und die anzunehmen ist
    tragbar. Fuer Alle.

    http://www.bmwc1nordexpress.magix.net
    2012-11-27 20:58:24.653000000 salzburger
    kelli1:
    ich komme mir vor wie im Kindergarten. Ihr habt Probleme,
    bzw. ihr macht EUCH welche.Das ist schon schlimm wie sich
    manche Leute hier verhalten.


    Diese Aussage kann man in dieser Allgemeinheit unterschreiben.

    Die Frage ist nur, wer in diesem Kindergarten sind die Kinder, und wo sind die Betreuer.
    2012-11-27 19:55:34.247000000 kelli1 ich komme mir vor wie im Kindergarten. Ihr habt Probleme,
    bzw. ihr macht EUCH welche.Das ist schon schlimm wie sich
    manche Leute hier verhalten.

    http://www.bmwc1nordexpress.magix.net
    2012-11-27 19:37:28.810000000 salzburger Wie will der Herr Admin eigentlich nachprüfen, ob der Vorname, Nachname, die Postleitzahl usw. überhaupt stimmen?

    Die Telefonnummer lässt sich natürlich zumindest mal ausprobieren.

    Hier mal meine Telefonnummer vorab:

    09005 107 004 80

    1,99 Euro / Min. aus dem deutschen Festnetz
    2012-11-27 18:34:33.123000000 syberman
    .....und ich zähle schon die Tage, und warte ab was mit dem User (syberman) passiert .....gell

    Frohe Weihnachten euch all dann e Moll und en guten Rutsch!!!!

    LG Frank
    2012-11-27 18:30:12.920000000 syberman
    Hoffentlich auch nach dem 01.12.2012

    LG syberman
    2012-11-27 18:04:26.590000000 Klosleeper Hallo Mad Earl
    Ich muß nur Doppelklick auf meinen Usernamen machen und kein Passwort eingeben und schon bin ich angemeldet.
    Passwort ist auch hier gespeichert.

    Die Logik,den Besitz einer C1 vom Zugang zum Forum abhängig zu machen,entzieht sich mir.

    Im Übrigen weiss ich nicht,was das ganze Theater hier soll.
    Meine Daten hat der Admin komplett und im Forum taucht trotzdem nur die Postleitzahl auf.Ist so gewollt.
    Damit komme ich gut zurecht.

    Gruß aus Burscheid(was übrigens von mir immer freiwillig erwähnt wird).

    2012-11-27 17:45:14.793000000 MadEarl Ich habe mich bei der Anmeldung damals entschieden, die Telefonnummer nicht anzugeben, und werde das jetzt auch nicht tun. Das hier ist im Übrigen auch das einzige Forum, in dem man bei jedem Besuch das Paßwort eintippen muß. Bei jedem anderen wird's im Browser gespeichert.

    Wie auch immer, ich habe eh nicht viel gepostet, aber wenn ich nicht posten kann, lese ich auch nicht mehr. Mein Konto kann am 1.12. gelöscht werden.

    Vielleicht sollte ich sogar den C1 verkaufen. Bin bis 30.11. per PN erreichbar. ;-)
    2012-11-27 14:15:31.543000000 jowetec Sachbezogen ??

    Ich auch

    Jeder hat eine andere Auffassensaufgabe und mir liegt daran, das was ich schreibe, auch vertreten zu können.

    Vielleicht ist es falsch zu versuchen, fast auf alles eine Antwort zu geben.
    Ich werd damit leben müssen
    2012-11-27 14:05:42.077000000 Pandatom
    jowetec:

    Es ist jetzt getrehnnt worden..............


    Das verstehst Du unter SACHBEZOGEN? Ich geb's auf!
    2012-11-27 11:20:16.153000000 Variobob Udo schrieb:

    Hört endlich auf.


    So ist es Udo, danke!

    Liebe Grüsse,

    Bob
    2012-11-27 10:11:27.090000000 jowetec
    @ Pandatom

    ......wofür steht "die I." im derzeitigen Betreff "Admin-Schelte, die I. .... bitte loslegen"


    geändert in "I", weil ich auf deinen Vorschlag eingehen möchte.

    also wart`s ab

    Schnellschüsse sollten das nicht sein, sondern für meine Begriffe überlegte Änderungen, damit man weiss was im Prinzip zusammengehört.



    Nacheditiert:
    Es ist jetzt getrennt worden und wer Teil I. nachlesen möchte, braucht nur in den Anfang gehen.
    Dort steht ein direkter Link hin

    ..............
    2012-11-27 09:43:43.747000000 Udo Hört endlich auf. Das ist ja nicht mehr zum aushalten. Seit Ihr alle krank ?
    2012-11-27 09:07:59.437000000 Pandatom Hallo Admin,

    isch hätt da mal a frach.......

    ......wofür steht "die I." im derzeitigen Betreff "Admin-Schelte, die I. .... bitte loslegen"
    2012-11-26 21:07:28.387000000 fradre Ach,ja??????????????
    Admin.....in sachen Rechtschreibung...

    Sa­che, die

    Wortart: Substantiv, feminin
    Häufigkeit:
    Nach obenRechtschreibung

    Worttrennung:
    Sa|che

    Beispiele:
    in Sachen Meyer [gegen Müller]; in Sachen (zum Thema) neuer Trainer; zur Sache kommen

    2012-11-26 20:59:51.187000000 MarathonMan
    Hi Klaus, Wilfried, Joachim,
    Man kann alles von mir haben, Vorwahl, Endwahl, Email, WWW, aber DIE EINE Grösse, die behalte ich für mich!!
    Grüsse an alle ins hoffentlich noch lange lebende Forum vom
    "freundlichen" Kurt


    Hallo Kurt
    Hab mir Tattoo machen lassen
    Das steht Sks drauf :

    Steuerkettensammlung

    Und Kurt ich hab dich(EUCH ALLE)
    nach dem 1.12.2012
    iw : ersten zwöllften zaaweitausendzaa zwölf
    Auch noch Lieb

    2012-11-26 20:29:26.810000000 salzburger Das ist hier echt die absolute Freakshow. Ich lese hier ab und zu mit, obwohl ich keinen C1 habe sondern inzwischen einen twizy.

    Aber was euer Admin so abzieht, angefangen von der (nicht) Gestaltung des Forum, über seine Rechtschreibung bis hin zu diesem Verfolgungswahn in sachen pers. Daten, das ist echt mehr als amüsant.

    Will der Admin jetzt alle Telefonnummern anrufen und schauen, ob die echt sind? Jeder Depp kann sich eine Fake-Email-Adresse einrichten und die mail weiterleiten lassen.

    Ich schlage vor: Wie wäre es mit einem Post-Ident-Verfahren, so wie wenn man ein Konto bei einer Bank eröffnet. Oder wie bei der Verifizierung eines Paypal Kontos?
    Vielleicht auch eine amtlich beglaubigte Kopie des Personalausweises?

    echt krank...
    2012-11-26 18:22:37.640000000 graf Hallo Leute!
    Da ich keine Festnetznummer in Verwendung habe, muss ich offensichtlich gegen meinen Willen mit 1.12. adieu sagen!

    Schade, aber wie schon unser alter Kaiser gesagt hat: "Es war sehr schön, es hat mich sehr gefreut!".
    2012-11-26 16:50:00.997000000 Cinimini98
    oldischrauber:
    kannst du mal annähernd daten infos geben was es jetzt im endresultat gebracht hat.

    Beschleunigung bis ca 100 deutlich besser und Endgeschwindigkeit ein wenig mehr, 5-10 Km/h. Alles mit Windpaket und Topcase, Motodrehzahl deutlich runter.
    Spritverbrauch minimal runter um 0,1 Liter. Aber eine Verbrauchsenkung wollte ich nicht erreichen das ist der natürliche Nebeneffekt.

    oldischrauber:
    wilst du dann teile in serie fertigen und verkaufen ?

    Die Teile die benötigt werden sind leider nicht ganz einfach zu bekommen. Ich habe einige bestellt und die sind schon verplant.
    Es wird natürlich weitere geben. Ein Verkauf ist bisher nicht geplant, der Umbau ist nichts für Hobbyschrauber. Womit ich deine Schraubefähigkeiten nicht in Frage stellen will, ich kenne diese ja nicht.
    Bis jetzt ist der Umbau nur hier bei mir geplant.
    Alles weitere bitte per E-Mail. Du erreichst mich über den C1 Teile Shop.
    2012-11-26 16:18:23.233000000 oldischrauber Hallo cimini98,
    da du schreibst dein 200 ter ist fertig ,
    kannst du mal annähernd daten infos geben was es jetzt im endresultat gebracht hat.
    Ich meine damit endgeschw erhöht
    oder motordrehzahl bei gleichbleibender geschwindigkeit gesenkt
    oder oder .Spritverbrauch ?
    Hast du die ganze versuchsreihe nur für dich gemacht oder wilst du dann teile in serie fertigen und verkaufen ?
    gruss aus friesland
    oldischrauber 26670
    2012-11-26 16:06:09.187000000 oldischrauber danke erst mal für die antwort .
    Man kann also im allgemeinen sagen, das die pseudouser eine gespaltene oder gestörte persönlichkeit haben.
    Ich meine wenn ich mit mir selber diskutiere denke
    ich das man entweder sehr alt ist und langsam an demenz leidet
    und unter umständen vergist das man mit sich selber spricht oder
    ganz einfach langsam ein weichen keks hat , grins ...
    das war aber jetzt nur ein bischen von mir gesponnen .
    trotzdem erst mal danke.
    gruss aus friesland
    oldischrauber 26670
    2012-11-26 15:49:04.903000000 Baex Hallo Guido

    Klar will ich. Wohin sollte ich denn sonst gehen.
    Deine Schrauberqualitäten sind unschlagbar.
    Mir gehts ja nur mal um eine spontane Frage. Bisher konntest du mir ja da auch mal helfen. Ab 1.12. scheint vieles anders zu sein.

    Jürgen
    2012-11-26 12:15:16.700000000 Variobob Hallo Oldischrauber,

    Das ist eine gute Frage. Ich habe mal auf verschiedene Seite gesucht nach die richtige Erklärung aber fundig wurde ich nicht.

    Für mich ist ein Pseudo User ein Mitglied von wem nicht bekannt ist wer es ist. Er/Sie hat so zu sagen eine unbekannte Identität. Das ist normalerweise kein Problem, aber unter umstände kann es das schon werden.

    Es hat auch hier im Vergangenheit Beispiele gegeben das Mitglieder mit sichselber diskutierten, also einmal als sichselber und einmal unter eine Pseudo Identität.

    Man kan auch verstehen dass bestimmte Leute sich unter eine Pseudo Identität anmelden nachdem es zuvor ärger gegeben hat und einer heraus geworfen ist oder selber schluss damit gemacht hat. Das Zweck um dann ein Pseudo Nahme zu benützen ist dann weniger Positiv, denn diese Pseudo User versuchen oft die Atmosfäre negativ zu beeinflüssen oder von innen heraus ein Forum aus zu höllen.

    Weil Pseudo-User so schwierig zu ermitteln sind, kann ein Admin auch nicht einfach was machen und muss teilweise zusehen wie bestimmte Kommunikationsprozessen laufen, oder er/sie versucht mehr klarheit zu bekommen über die Mitglieder damit auch was gemacht werden kann.

    Leider haben alle Massnahmen in diesem Bereich auch nachteile, denn der Admin bekommt a) mehr Information und b) muss sich das alles vernüftig speichern. Da muss man die Mitglieder schon viel erklären und eine vernünftige Form finden.

    Ende meiner Beschreibung, ich hoffe du verstehst jetzt ein bisschen mehr von die Problematik.

    Liebe Grüsse aus die Niederlände,

    Bob

    2012-11-26 11:26:15.577000000 Wilfried_BO Servus Kurt!
    ... nicht dass du den Admin noch auf Gedanken bringst?



    ... aber das gehört dann in einen anderen thread!

    FALL NICHT UM
    Wilfried
    2012-11-26 11:23:03.137000000 oldischrauber moin joachim ,
    wollte mal fragen ,
    was ist ein pseudo user , und was hat er eigendlich davon ?
    kann mir das ganze eigendlich nicht zusammenreimen
    gruss aus friesland
    oldischrauber 26670
    2012-11-26 10:34:06.670000000 c1man200 Hi Klaus, Wilfried, Joachim,
    Man kann alles von mir haben, Vorwahl, Endwahl, Email, WWW, aber DIE EINE Grösse, die behalte ich für mich!!
    Grüsse an alle ins hoffentlich noch lange lebende Forum vom
    "freundlichen" Kurt
    2012-11-26 09:57:06.310000000 jowetec .....weil das mal um 2003 im c1biker.de als Linkadresse angelegt wurde.
    Und da c1biker.de immer noch akut im Netz steht, was auch weiterhin so sein wird, nicht weiter gepflegt, aber doch gewisse Aussagen auch heute noch aktuell sind, steht da immer noch "forum2"
    2012-11-26 09:26:41.170000000 Tippfehler Warum heisst dieses Forum hier eigentlich forum2?
    Das steht bei mir oben links im Firefox und kommt auch, wenn ich einen Bookmark anlege.
    2012-11-26 08:27:54.920000000 Cinimini98
    Jockel:
    will er oder kann er nicht sagen?

    Kann er nicht, willl er nicht. Sein oder nichtsein...???
    Glaubst du wirklich das ich hier auf dieser Plattform meine Monatlange Arbeit die eine Menge Zeit und Geld gekostet hat veröffentliche?

    Kurt hat was probiert und es dann irgendwann gelassen, warum auch immer.
    An dem Punkt war ich auch schon und habe weitergemacht.
    Das Ergebnis ist "ES GEHT WAS" zur Zeit kann ich nur Aussagen für die 200er treffen. Meine 125er wurde leider unfreiwillig frühzeitig aus dem Verkehr gezogen so dass ich mit dieser nicht weiter testen konnte.
    In 2013 geht es mit der 125er weiter. Die 200er ist fertig.

    Unter Berücksichtigung der Tatsache, daß der Hersteller(der das alles in endlosen Testreihen durchexerziert hat)

    Glaubst du das wirklich?
    In dem Getriebe versammelt sich die geballte Ingenieurskunst des Hersteller? was sie am hinteren Bremmsattel u.s.w verpennt haben, haben die dann in den Antrieb gesteckt?
    Natürlich ist die C1 wie jedes andere Fahrzeug für die Berge sowie das Flachland und für Fahrer mit 50 Kg sowie auch 150 Kg geeignet. Eben eine Universallösung.
    Aber kann man diese an seine eigenen Bedürfnisse / Fahrprofil anpassen?

    Eine Idee haben ist gut. Sich mit der Idee beschäftigen und vorantreiben ist sehr gut.
    Eine Idee erfogreich umsetzen ist der wahre Erfolg.
    Wenn du mich kennen würdest, wüsstest du das ich in der Öffentlichkeit erst dann von Dingen spreche wenn diese fertig und sozusagen Spruchreif sind. Vorher werden nur Personen eingebunden von denen ich denke das diese mit ihrem Wissen weiterhelfen können.
    Andere machen nur große Sprüche in der Öffentlichkeit und dann passiert nix weiter. Schade, so was nenne ich dann Dummschwätzer.

    Es geht was in Sachen Änderung von Kurbelwelle zu Hinterrad. Dies kann ich mit Zahlen, Daten, Fakten und auch einem Video belegen.
    Aber sicher nicht hier wo mancher meint sich mit der Arbeit anderer brüsten zu müssen.

    In diesem Sinne weiterhin Viel Spaß...

    Nochmals editiert um ein paar Tippfehler zu korrigieren.
    2012-11-26 08:11:13.890000000 Cinimini98
    Baex:
    Wo find ich euch wenn ich Fragen habe, und mir hier keiner weiterhelfen kann.Jürgen

    Hallo Jürgen,
    du hast meine Mail Adresse, glaube auch die Tel Nr. und du warst auch schon bei mir.
    Was willst du mehr? da werden Sie geholfen.

    Danke an Willy
    2012-11-26 08:08:36.967000000 Willy
    Baex:

    Wo find ich euch wenn ich Fragen habe, und mir hier keiner weiterhelfen kann.

    Jürgen


    Wenn du ab 1.12. Hilfe brauchst: siehe Signatur
    2012-11-26 08:00:19.577000000 Baex Alles gelesen...einiges teilweise verstanden.
    Fazit: Ein Trauerspiel!!

    Einge kompetente Schreiber verabschieden sich ja(schade).
    Stellenweise verständlich. Hatte immer vondenen gute Tips erhalten.
    Wo find ich euch wenn ich Fragen habe, und mir hier keiner weiterhelfen kann.

    Jürgen
    2012-11-25 21:42:24.763000000 MarathonMan alles wird gut Joachim

    Gemeinsam werden wir Ihn Besiegen

    sorry user
    2012-11-25 21:27:21.183000000 Otzberger Hallo Eifelbine,

    versuche mal eine Kurzfassung aufzuschreiben.

    Joachim ärgert sich über Äußerungen von Doc_Schnaggls und verfasst diesen Thread.

    Doc_Schnaggls beendet seine Mitgliedschaft

    Auf Seite 2 in dem Thread stellt Joachim die Teilnehmeregeln für das Forum neu auf


    Grundvoraussetzungen bei er Anmeldung zum betreten des Forums und zum lesen.

    …..eine gültige Email Adresse die auch ach der Anmeldung zu erreichen ist und KEINE Verschleierte Adresse ist
    …...den richtigen Vornamen
    ….den richtigen Nachnamen
    …..Ausserdem ist dann die Mindestvoraussetzung zum lesen, das die PLZ angegeben ist

    Grundvoraussetzung als Schreibender.

    Ist für den ADMIN das eine Festnetznummer (keine Handynummer) eingetragen wird.


    Dies hat diesen kleinen "Aufstand" hier ausgelöst, bei dem sich doch wohl noch ein paar langjährige (erfahrene) User (Schrauber) verabschiedet haben, andere denken wohl noch drüber nach.

    Dabei geht es einfach nur um die Frage:

    wie viel Daten bin ich bereit von mir bekannt zugeben.

    Daher dieser Termin 01.12.2012.
    Denn dann kannst Du an dem Forum nur noch teilnehmen, wenn Du mindestens die PLZ angibst.

    Hoffe habe es richtig wieder gegeben??

    ----------------------------------------

    Jetzt mal noch ein paar Anmerkung zu den von Joachim geforderten Grundvoraussetzungen....

    Hatte schon das Vergnügen, dass in den Internetanfängen meine Originaladresse missbraucht wurde, weil ich da zu Leichtsinnig war. Es war recht aufwändig, dass wieder zu beenden. Aus diesem Grund geh ich mit meinen Daten sehr vorsichtig um und gewisse Grundschutzmaßnahme werde ich nicht aufgeben, nur weil Joachim das gern so hätte.
    Nicht umsonst bieten Provider mittlerweile diese "Verschleierung" an.

    Bin allerdings nicht so blauäugig, zu glauben das die "Verschleierung" einen schützt, aber sie erschwert es.

    Denn wenn man ins Internet geht hinterlässt man auf Dauer Spuren. Es wird auch keiner freiwillig ins Haifischbecken springen ohne gewisse Grundschutzmaßnahmen.

    Und wenn ich unter falscher Flagge segeln will, dann ist das heutzutage bislang kein Problem. Denn gerade in den Ballungsräumen, brauch ich keine Festnetznummer, Handy reicht.

    Okay, damit bin ich noch findbar --
    Handy ist an meinen Namen gebunden, sicher??

    Wenn ich nun ins Internet gehe, bekomme ich vom Provider eine IP über die ich identifizierbar bin!!??
    Schon mal was von TOR, Blackvpn, Perfect-Privacy .... gehört?

    Vielleicht wird das erst mit IPv6 unterbunden, nur glaub ich es nicht.

    Denke hier im Forum gibt es den einen oder anderen, der dies recht gut beurteilen kann, was geht oder auch nicht, wenn man es wirklich darauf anlegt.

    Soviel zu den Grundvoraussetzungen und deren vermeintlichen Absicherung des Admins.
    Musste das mal schreiben.

    Nur ob sich dieser Aufwand für das Forum hier lohnt??
    Nein

    Somit ist für meiner einer zu diesem Datum hier Schluss.
    2012-11-25 20:29:21.733000000 MarathonMan
    Servus Kurt!
    Bleib DU uns HIER erhalten und gib schnell deine PLZ und deine Telefonnummer mit doppelter Vorwahl an den Admin !


    Konfektionsgrösse nicht vergessen bitte

    LIeben Gruss an Wilfried
    Und fallnicht um

    ALLES WIRD GUT D.. i
    2012-11-25 20:05:35.153000000 Wilfried_BO der "freundliche Kurt" als Messie!!!

    Der Begriff Messie-Syndrom (von englisch mess ‚Unordnung‘, bezeichnet schwerwiegende Defizite in der Fähigkeit, die eigene Wohnung - bei Kurt Werkstatt oder schweizerisch "Garage" - ordentlich zu halten ...

    Solch eine ordentliche Garage habe ich noch nie gesehen; ja, persönlich besichtigen dürfen.
    Meist liegt Kurt im weißen Oberhemd und weißen Handschuhen unter einer der 50 C1en, die er im fulltime Hauptberuf als "freundlicher BMW-C1-Garagen-Eigentümer" für seine 50 C1-Kunden betreut ...

    Bei DEM C1-Schraubermeister brauchen die Schweizer C1-Fahrer keine Zweit-C1 !!!

    Die BMW-Motorrad-Werksvertretungen aus ganz Europa fragen bei C1-Problemen bei ihm nach ...

    Als Nebenberufung hilft er uns hier im Forum ...

    Servus Kurt!
    Bleib DU uns HIER erhalten und gib schnell deine PLZ und deine Telefonnummer mit doppelter Vorwahl an den Admin !

    FALL NICHT UM, du und deine 50 C1'er
    Wilfried
    2012-11-25 17:45:35.247000000 Jockel
    Variobob:
    Hallo Guido,

    Und was kam aus deine Erfahrungen heraus? Wird mich sehr interessieren.

    Liebe Grüsse,

    Bob

    Nun Bob,
    will er oder kann er nicht sagen? Eigentlich ist es kein Hexenwerk. Frank hat's ja schon in einem Satz gesagt und Kurt mit seinem Test untermauert.
    Unter Berücksichtigung der Tatsache, daß der Hersteller(der das alles in endlosen Testreihen durchexerziert hat) außer der Leistungsentfaltung auch den Verschleiß bei einer bestimmten verbauten Materialqualität (Lebensdauer) und die Wirtachaftlichkeit eines Motors zu berücksichtigen hat, ist in 2 Sätzen gesagt was passiert, wenn ich bei einem Serienmotor an der Drehzahlabstimmung schraube:
    1.Verkürze ich das Übersetzungsverhältnis, erhöht sich die Motordrehzahl bei einer bestimmten- aber auch bei Endgeschwindigkeit, die Leistungsentfaltung (Steigung, Beschleunigung) verbessert sich, der Verbrauch steigt.
    2. Verlängere ich die Übersetzung, sinkt die Motordrehzahl bei einer bestimmten- aber auch bei Endgeschwindigkeit die Leistungsentfaltung (Steigung, Beschleunigung) verschlechtert sich, der Verbrauch sinkt.

    Verwendest Du in einer 125er Schwinge eine 200er Getriebeabstimmung passiert Letzteres. Der Variator gleicht da noch ne Kleinigkeit aus, ändert aber nicht das Ergebnis.
    Die Motorleistung wird ja in keinem Falle verändert.
    Zum C1-Triebwerk sei noch gesagt, daß er auf der letzten "Rille" auskonstruiert ist und Fahrleistungsverbesserungen, auf Kosten des Motors gehen.
    2012-11-25 17:34:19.450000000 joachim Moin Moin Herr Piech !!

    Die Japaner und Chinesen werden es uns zeigen!!!


    2012-11-25 17:21:08.870000000 Variobob Hallo Eifelbiene,

    Das du aus die Spaghetti nicht viel machen kannst ist gut zu verstehen. Da laufen einige Themen durch einander. Du werdest warscheinlich schon eine oder mehrere nachrichten bekommen haben was du machen solltest um hier in C1biker-Forum problemlos weiter machen zu können.

    Das Ende der Welt wird es wohl nach dem 1.12.12 nicht geben, und wenn doch, dann halt in eine C1.

    Freundliche Grüsse an alle Eifelfahrer,

    Bob
    2012-11-25 16:41:40.467000000 jowetec Allgemeine INFO

    Wer den Avatar von cinimini98 früher Pseudo-User "Stammtisch Munich" vermissen sollte, sei gesagt, das das seine eigene Initiative ist und NICHT der ADMIN.
    Gleichzeitig hat er sich schon verabschiedet und wie ich sehe seine Bilde3r die hier im Forum verlinkt waren

    Kurz und knapp "die Links dazu sind gelöscht"

    Da man einige Bilder, die man als wichtig für das Forum erachtete, gesichert hatte, konnte man die widerherstellen.
    Sollten von anderen Usern noch Bilder von Ihm gesichert sein die hier im Forum gelöscht wurden, bitte mir überstellen, damit man das Forum wieder vervollständigen kann.

    Auf seine Nickeleien, gerade hier in der Beitragsreihe, möcht ich in diesem Zusammenhang hier nicht eingehen.
    2012-11-25 16:39:18.887000000 oldischrauber Hallo freundlicher kurt ,
    danke erst mal für die antwort ,hatte so etwas auch erwartet ,
    aber die hoffnug stirbt bekanntlich zum schluss.
    Aber wie kommt es das du 50 c1 am leben erhältst , bist du c1 messi oder mehr schrauber ?
    mfg
    oldischrauber 26670
    2012-11-25 16:12:59.340000000 c1man200 Hallo Oldischrauber,
    aus Neugier habe ich mal die 200er Innereien des Endantriebs in die 125er Triebsatzschwinge verbaut, das Ergebnis war wie schon vermutet sehr ernüchternd, die Leistungsentfaltung beim Anfahren war noch verhaltener als sonst, die Endgeschwindigkeit auf meiner Prüfstrecke wurde fast nicht mehr erreicht obwohl fast 2km lang und nur eine unwesentliche Steigung drin und das bekannte Beschleunigungsloch bei 70 Kmh verschlimmerte sich noch, also, alles in allem bringt das alleine gar nichts, da wären noch Modifikationen am Vari nötig und das Programm im Steuergerät müsste neu überschrieben werden... Ende meines Tests, ich habe auch gar keine Zeit mehr dazu, bin froh, die über 50zig C1sen im Originalzustand zuverlässig im Betrieb zu halten, die Zeit für die Basteleien kommt noch früh genug Ende 2017 wenn die C1-Ersatzteile auslaufen.
    Gruss vom "freundlichen" Kurt
    2012-11-25 15:31:20.967000000 oldischrauber Moin , moin ,
    also möcht ich zusammen mit euch allen mal ins eingemachte zu gehen.
    Da ich hier im schönen ostfriesland , sind und hügel und berge fremd und wir machen uns höchstens gedanken wie wir mit anlauf über die nächste überquerung von einem deich zum nächste hüpfen
    möchte ich mal das problem mit den bergen ausseracht lassen.

    Da meine Formelsammlung und das theoretisch wissen schon 28 jahre her ist und man das mit der grauen theorie sowie so meist nur zu Prüfungen braucht , deswegen würde ich gerne mal nen paar fragen stellen und die dazugehörigen Daten.

    -Also wir fahren echte 110 km/h ( 30,55 m/s)
    -gehen wir von max drehzahl aus 9250 U /min
    -eine untersetzung von 1:3,29 (ergibt sich aus
    eingangswelle 17 zähne und abtriebswelle 56 zähne
    -Radumfang 140/70-12 sind radumfang 1,572 m
    -19,43 U/s mit hinterrad 1165,8 U/min
    -1165,8 U/min x 3,29:1 wären 3835,482 U/min an der
    eingangswelle des endantriebes , kann das stimmen ??
    Wenn da so wäre würde ja der Variator incl kupplung eine untersetzung von 2,41 : 1 produzieren , kann das so sein ?
    Mein unwissen ist bis dato ist die drehzahl wirklich so hoch
    (9250 U/min) , ist die unter/übersetzung von kurbelwelle bis eingangswelle wirklich 2,41 :1 ?
    Die ander unbekannt ist für mich die zwischenwelle , da diese
    auch nicht baugleich zwischen 200 ter und 125 er ist
    deswegen bin ich mir bei der berechnung vom endantrieb ein wenig unsicher das dieser bei 125 er wie folgt aussieht:
    eingangswelle 17 zähne , zwischenwelle ? ,
    abtriebswelle 56 zähne dato 1:3,29 ????
    beim 200 ter
    einganswelle 17 zähne , zwischenwelle ? andere ,
    abtriebswelle 55 zähne dato 1:3,23 ????

    so jetzt könnt ihr erst mal rechne und mir ein wenig auf die sprünge helfen , hoffendlich ....

    Anmerkung zu admin und privat user joachim:
    Mach weiter so und streitet euch nett so viel in euerm schlägerforum adminsschelte.
    Benutzt es für was es geadacht ist und zerfleischt euch nicht gegenseitig.
    Wäre schön wenn man , fals es euch noch bis 2013 gib mal ne info über ein schraubertag haben könnte damit mir uns alle noch mal ins gesicht sehen können.
    Auch nach dem 1.12 userabschaltungen oder dem 20.12.12 dem
    weltuntergang ( glaube im maja kalender oder zeugen jehovas)
    grinsssss....
    Also wie gesagt kopf hoch und all zeit guten rutsch uffm roller.
    Übrigens Joachim oder admin oder .. werde dich sobald ich zeit gefunden habe mal , aufsuchen um ein bisschen blödsinn zu babbeln.
    bis dahin ....
    oldischrauber 26670
    2012-11-25 13:39:46.153000000 Variobob Hallo Guido,

    Und was kam aus deine Erfahrungen heraus? Wird mich sehr interessieren.

    Liebe Grüsse,

    Bob
    2012-11-25 12:21:52.770000000 Eifelbiene Hallo ins Land,

    ich bin nur noch selten hier im Forum unterwegs und habe dieses Thema nicht von Anfang an verfolgt. Ehrlich gesagt, irgendwie verstehe ich nicht, worum es überhaupt geht ????

    Den vielen Beiträgen konnte ich ab Seite 2 schon nicht mehr folgen.... Wahrscheinlich ist am 1.12. Weltuntergang...oder auch nicht ?!? Wenn ich irgendwas machen soll, bitte PN an mich. Wenn nicht, dann auch gut.

    Schöne Vor-Adventsgrüße und eine friedliche Zeit

    2012-11-25 11:54:38.027000000 Cinimini98
    Variobob:
    Da gibt es noch einiges zu entdecken.

    Ich habe bereits entdeckt
    Es wurde viel probiert, investiert und getestet und mittlerweile auch perfektioniert.

    Hier wird von vielen schlau daher geredet ohne es probiert zu haben oder Beweise liefern zu können.
    Die Frage von Oldischrauber war doch eindeutig. Antworten die da kommen sind nix halbes und nix ganzes.
    OK meine auch nicht aber das ist so gewollt.

    Wie schreibt unser Admin immer "Net lang schnacken..." aber hier wird leider nur geschnackt und nicht getan.
    Während Villariba noch überlegt wird in Villabacho bereits Probe gefahren.
    In diesem Sinne... weiterhin lustiges fachsimpeln.
    2012-11-25 11:42:50.943000000 Variobob Hallo Oldischrauber,

    Ich habe keine Erfahrung mit die unterschiedliche Ueberbringungen. Werde das auch nicht schnell machen. Ich glaube das die Variatoren eher und einfacher zu beeinfluessen sind als die Ergebnisse in das Endgetriebe. Die orginal Varitoren sind auf Durchschnitt entwickelt und das nicht nur fuer unsere C1. Da gibt es noch einiges zu entdecken.

    Es gab einmal ein Cross C1 (ertzberg oder sowas) die glaube ich doch sowas gemacht haben. Mir scheint das man entweder (A) beschleunigung gewint mit ein 200-er mit 125 zahnrad oder (B) Hoechstgeschwindigkeit wenn ein 125-er mit ein 200 Zahnrad. ABER: in Situation A muss die Machine eine hoehere Drehzahl produzieren um die Hoechstgeschwindigkeit zu erreichen. Das waere nicht in Ordnung sein, denn die Anzahl der Umdrehungen ist im Hoechstbereicch schon sehr hoch... In Situation B ist die Frage ob die Strecke flach genug ist, denn wenn Hügelich wird es in die Durchzug schon schnell nicht kräftig genug sein um die Kiste auf Höchstgeschwindigkeit zu kriegen.

    Das mit A und B gilt aber nur dann wenn die Variatoren ungeändert blieben. Es ist nicht aus zu schliessen dass mit genaue Abstimmung von Rollen (entweder Orginal, Malossi, Dr. Pully gleitrollen...) und beide Variatoren viel weg zu nehmen ist. Das wird dann alles aber zuerst versucht werden müssen und langfristig getestet von ein oder mehrere KM-Fresser.

    Liebe Grüsse,

    Bob

    2012-11-25 11:11:33.993000000 Klosleeper Das stimmt allerdings!
    Wenn ich z.B. permanent 50km/h fahren möchte,erreiche ich diese mit unterschiedlichen Drehzahlen,wenn ich das Übersetzungsverhältnis ändere.

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-25 10:55:07.457000000 FraEtz
    Klosleeper:
    Hallo Leute
    Ich glaube nicht,daß die Änderung im Getriebe einen Einfluß auf die Drehzahl des Motors hat.


    In Bezug auf eine gleichbleibende Geschwindigkeit, doch.
    2012-11-25 10:40:52.103000000 Klosleeper Hallo Leute
    Ich glaube nicht,daß die Änderung im Getriebe einen Einfluß auf die Drehzahl des Motors hat.
    Wie sollte auch.
    Was sich ändern wird,ist das Beschleunigungsverhalten und eventuell die Endgeschwindigkeit minnimal.
    Da man ja am Motor selbst nichts verändert,wird er sich immer gleich verhalten.
    Einzig die Übertragung von der Kurbelwelle zum Hinterrad wird verändert.
    Das Rad dreht also schneller oder langsamer,je nachdem,was ich verändere.
    Kann sich aber bei Steigungen auch schnell negativ auswirken.
    Einfach vorzustellen,wenn man es mal mit einem Fahrrad vergleicht,welches eine 24-Gangschaltung hat und man mit verscheidenen Gängen eine Steigung fährt.
    Ist man da im falschen Gang,muß sich der Motor(Beine) ganz schön quälen und geht in den Keller.
    Sogesehen kann man glauben,daß vieleicht die Drehzahl runter geht,aber das hängt dann mit der Belastung zusammen.

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-25 09:09:32.357000000 FraEtz Das einfachste wäre schwerere Rollen im Variator zu verwenden.

    Wenn du im 125-er das Permanentgetriebe vom 200-er verbaust, wirst du zwar auch eine geringfügige Drehzahlabsenkung erreichen, aber gleichzeitig auch ein Leistungsverlust, da die Übersetzung damit "länger" ist.
    2012-11-25 00:09:36.183000000 oldischrauber Moin , Moin
    wollte mal nachfragen ob schon jemand den 125 endantrieb in ein 200 ter oder umgekehrt verbaut hat.
    Da die Übersetzung ja um ein Zahn unterschiedlich ist was ergibt sich aus dem unterschied ,
    Beim 125 höhere drehzahl ,
    beim 200 etwas gesengte drehzahl ? oder umgekehrt ?
    Hat jemand Lösung für Drehzahlabseckung , ausser sich mit dem gasgriff etwas zurück zuhalten .
    Über info wäre ich dankbar ,
    mfg
    oldischrauber - 26670


    2012-11-24 21:29:41.617000000 Otzberger Forum frei lesbar, dann am gleichen Tag zu, kurz darauf wieder offen, dann wieder zu......

    Dann beschwerst Du Dich über das Gedicht???

    Kannst es ja halten wie Du es willst, kenne nach wie vor keine Foren die man nicht einsehen kann.
    Wie wäre es mal mit ein paar Beispielen???
    Geschütze Bereiche zählen nicht, nur komplett geschlossene Foren.

    Gehe mal davon aus, dass Du die Anmeldemaske "ändern" wirst?!?

    Denn ich würde mich garantiert nicht bei einem Forum anmelden, dass mich gleich als "Pseudo-User" bezeichnet, wenn ich nicht meine Original E-Mail Adresse, Namen und PLZ angebe.

    Falls ich das doch tue, warum sollte ich dann meine Original Daten angeben???????
    Denn ich konnte es ja vorher nicht ansehen.
    Ergo, die "Pseudo-User" Accounts werden zunehmen.

    Egal unter welchen Account Du diese Antwort gibst, für mich gibt es nur eine Person die hier antwortet:
    Joachim = Admin oder Admin = Joachim.
    2012-11-24 16:38:56.263000000 Tippfehler Die Klüberpaste, bzw. die Reste davon habe ich wieder abgekratzt und alles mit dem Kompressor ausgeblasen.
    Beim Fahren gab es ab ca. 80 km/h bis 110 km/h ein Hoppeln, das sich wie ein Standplatten anfühlt, oder als ob sich ein Stein im Profil des Vorderrades befindet.
    Die Frequenz ändert sich. Bei gleicher Geschwindigkeit wird aus einem langen "Schleifen" ein immer kürzeres Rattern, das sich beim Gaswegnehmen leicht ändert. Jetzt habe ich mal Kupferpaste an die Laufflächen des Variators geschmiert, weil dann die Pulley-Rollen besser zu gleiten scheinen, als wenn alles trocken ist. Erst hatte ich HDX2 probiert, da gingen die Rollen aber nur schwer zu verschieben. Kupfer soll ja manchmal mit Aluminium reagieren. Mein Variator hat aber seine beste Zeit schon hinter sich, darauf kommt es jetzt auch nicht mehr an.
    Leider ist es nicht ganz weg gegangen. Jetzt lässt es sich aber aushalten. Wenn es wieder schlimmer wird, werde ich nochmal alles sauber machen.
    Mit den originalen (?) Rollen hatte ich ein gleichmäßiges Vibrieren um ca. 60 - 70 km/h.
    2012-11-24 11:31:37.607000000 c1man200 Hi G0477
    Die Waschpumpe kriegst du im C1 Shop bei unserem lieben Guido alias Cimini oder eben bei BMW-Motorrad in München. Solltest du in der Schweiz sein kriegst du Sie im BMW-C1 Center K.Kolb
    CH-8108 Dällikon
    Gruss vom "freundlichen" Kurt
    2012-11-24 11:23:54.463000000 Pandatom
    jowetec:

    Abtrennen würde heissen, das jeder dann zusammensuchen müsste, worum es geht.(verwässern)Oder, wie es in diesem Beitrag gemacht wurde, erst anheizen und dann wenn Kritik kommt, löschen, das keiner mehr nachvollziehen kann, was in den Nachfolgebeiträgen kommt und steht.


    Nein! Nix löschen oder "verwässern". Das wäre ja nicht korrekt!

    Ich würde den Thread dort trennen wo Du mit Deinem LINK beginnst und diesem einen neuen sachbezogenen Betreff verleihst. Die Beiträge davor können mit dem alten Betreff in einem eigenen Thread so verbleiben wie sie waren. Und diejenigen die sich berufen fühlen Deinem Aufruf "Admin-Schelte.... bitte loslegen" zu folgen können weiter auf Dir herum hacken

    Ich hoffe ich habe damit meinen Lösungsvorschlag verständlicher gemacht?
    2012-11-24 10:11:32.450000000 jowetec Im Zusammenhang mit diesem Beitrag

    ja !!!! ...........als ADMIN


    Privat ist das was Anderes

    Als ADMIN versteh ich das als Stunk machen.

    Privat kann ich darüber schon schmunzeln.

    Man möchte die Trennung ADMIN und Privat. Dann sollte man auch zwei Meinungen tolerieren.

    Abtrennen würde heissen, das jeder dann zusammensuchen müsste, worum es geht.(verwässern)Oder, wie es in diesem Beitrag gemacht wurde, erst anheizen und dann wenn Kritik kommt, löschen, das keiner mehr nachvollziehen kann, was in den Nachfolgebeiträgen kommt und steht.

    Als ADMIN möchte ich gerne, das man alles in diesem Fall nachlesen kann.

    Der ADMIN jowetec und private User joachim ist die nächsten Stunden nicht erreichbar, da ich mich um "wichtigere Dinge" kümmern muss.
    Frühstück ist beendet
    2012-11-24 09:44:11.857000000 Pandatom Hallo Joachim,

    meinst Du wirklich dass er das so beabsichtigt hatte? Ich jedenfalls finde das Gedicht witzig und obendrein gut gemacht!

    Vielleicht solltest Du Deine Planänderung und alle sachlichen Beiträge vom ursprünglichen Thread "Admin-Schelte.... bitte loslegen" abkoppeln und einen sachbezogenen Betreff bilden?!

    Vielleicht würde das schon helfen weitere Provokationen zu vermeiden!?
    2012-11-24 08:41:06.730000000 jowetec Bedankt für deine, von mir so gesehenen, charakterlichen Einstellungen zum ADMIN dieses Forums.

    Ich jedenfalls fass das so aus und als User anheizen.
    Einfach Traurig und das nach mehr als 7Jahren
    2012-11-23 19:57:23.620000000 Otzberger
    jowetec:
    Ja


    Kein Problem
    2012-11-23 19:21:15.637000000 jowetec Ja
    2012-11-23 19:13:23.073000000 Otzberger
    ......wäre mir ohne eure Hilfe bzw Anstoss bis heute nicht aufgefallen


    Tja ab dem 30.11.2012, 23:59:59 ist dann Schluss damit.
    2012-11-23 19:00:02.010000000 jowetec


    Dann bau die Anmeldemaske auch bitte so, dass der Link nicht auf einen Thread im Forum verweist. Denn ein Neuling wird sich so die Anmeldungsvoraussetzungen nicht ansehen können. Er landet in einer Endlosschleife, bei der immer ein weiterer Browsertab aufgeht.


    Habt beide Recht.

    Es ist ein Fehler von mir.

    Vorher war das Forum auch für "anonyme User" freigestellt. Dann hab ich das umgestellt, das nur noch "angemeldete User" sich einloggen konnten, und der Link wurde dann zu einer Endlosschleife

    ......wäre mir ohne eure Hilfe bzw Anstoss bis heute nicht aufgefallen

    Hab es zurückgesezt

    Den Zugang zum Forum bis ich das geändert habe und das in einem eigenen Link hinterlegt habe der keine Zugangsmodalitäten hat. [
    Das passiert vor dem ersten Dezember

    Dann ist die Endlosschleife tabu

    Ein Forum ist unter Anderem auch dazu da, egal wer den Fehler macht, das der Hinweis kommt.
    2012-11-23 18:26:14.497000000 Wilfried_BO Diese Endlosschleife habe ich auch bemerkt -
    mir dann gedacht, dass DIES ja erst zum 01.12. greifen soll.

    Wilfried
    2012-11-23 17:49:52.713000000 Otzberger
    Die Anmeldungsvoraussetzungen, die der User hier, wenn er im Forum komunizieren will,

    sind erarbeitet.


    Dann bau die Anmeldemaske auch bitte so, dass der Link nicht auf einen Thread im Forum verweist. Denn ein Neuling wird sich so die Anmeldungsvoraussetzungen nicht ansehen können. Er landet in einer Endlosschleife, bei der immer ein weiterer Browsertab aufgeht.

    2012-11-23 16:45:12.370000000 g0477 Servus Kurt,

    wo kann ich die Wasserpumpe bestellen?
    Servus und danke Ralf aus München C1 200
    2012-11-23 15:50:40.060000000 jowetec
    @ allgaeublitz

    Auch ich gehöre zu den "Hilfesuchenden".
    Bitte lasst das Forum hier weiterleben......


    Ich versteh manchmal deine Sprechblasen hier nicht und im Anfang war das sogar interessant und unterhaltend, aber ich kann dich beruhigen !!



    Egal wie das Ganze ausgeht und wer sich vom Acker machen will.
    (2 haben sich ja schon zum 1.12.12 geoutet)

    Reisende soll man nicht aufhalten

    Dieses Forum hat eine Mindest-Laufzeit bis 24.08.2015
    ......
    Dann bin ich ganz sicher im Erlebungsfall in Rente
    ....... und ist auch von einigen Usern seit dem vorigen Jahr (von Usern hier selbst angeregt), mit Spenden bis dahin gesponsert.
    Auch danach ist noch Kohle da, um zu verlängern


    Es braucht sich somit keiner Sorgen machen und versuchen darüber zu diskutieren



    P.s.
    Wer sich komplett streichen lassen will, sollte nur in dem Fall bedenken:
    Das "ad hoc" ist dann auch nicht mehr zu erreichen. Wenn man angemeldet bleibt kann man speziell einzelne "Foren" sperren.
    .........also könnte man im "ad hoc" bleiben.
    Dafür werden auch keine !!!! speziellen Angaben !!! benötigt und sind auch nicht vorgesehen, da das ja fast nur Freaks sind, die sich untereinander meistens persönlich sogar kennen.

    2012-11-23 13:42:56.403000000 joachim Ich kenne einen C1 Freak (Polizist), der ca 3cm jeweils von den Hebeln abgesägt hat, eben weil seine Hände auch klein waren.
    Material ist Aluguss (das ist härter) und lässt sich nur begrenzt biegen .
    Zuviel,...... brechen die wohl mal gerne ab

    Kann ich persönlich nix mit anfangen
    2012-11-23 12:43:09.480000000 Variobob Hallo liebe Leute,

    Also, nun ich selber wieder öfter auf mein schwarz-gelbes Monster unterwegs bin, ist dieser Beitrag von Stoffel mir nochmal in meine Gedanken gekommen. Hat jemand in die Zwischenzeit hierzu schon mal etwas neues gefunden? Zugegeben: meine eigene Hände sind auch nicht supergross und von der 'Feeling' her ist die Abstand von die Hebel zu die Griffe für mich schon ziemlich weit...

    Wenn es keine neuigkeiten gibt, werde ich mal selber versuchen ob ich da was machen lassen kann. Weiss jemand aus welches Material das Zeug gemacht worden ist?

    Grüsse aus eine Holland wo die Herbst jetzt überall ist... Regen ohne Ende ;-(

    Bob
    2012-11-23 10:19:34.247000000 c1man200 Hi Bob,
    auch ich bin gestern respektive heute morgen um 1 Uhr nach dem Kartenspielabend wieder mal mit meiner F1 nach Hause gefahren, da hab ichs gar nicht als kalt empfunden, der innere Frostschutz halt...lach, aber heute morgen zu meiner Werkstatt bei nur 4°, es sind doch 12 Km, brrrrr, Sie steht nun wieder ganz weit hinten im Raum, bereit für den Winterschlaf.....
    Grüsse nach Holland und an alle C1-Freaks die auch jetzt noch C1 fahren vom "freundlichen" Kurt aus CH
    2012-11-23 08:53:04.730000000 Variobob Servus Kurt,

    Vielen Dank für deine Auseinandersetzung! Ich glaube, wir müssen noch mal in die Schule für Software Engineering... Ist natürlich nur ein Witz. Ich werde machen was hier vorgeschlagen wurde und melde mich zum diesem Thema dann wieder. Es kann wohl ein bisschen dauern bevor es soweit ist.

    Gerade von meine Liebling nach mein eigenes Schrauberparadis gefahren mit mein C1, also ein bisschen kalte Grüsse in deiner Richtung trotzdem ganz herzlich,

    Bob

    2012-11-22 21:23:36.403000000 FraEtz Hallo Joachim,

    es hat keiner von einer 100% igen Sicherheit gesprochen, zu mindestens ich nicht. Der Vergleich von Dirk zwischen einem Forum und einem Onlineshops ist etwa so wie Äpfel mit Eiern zu vergleichen. Ich denke, dass Pandatom ausführlich die Bedenken der User mitgeteilt hat. Ich verstehe auch nicht, warum hier manche verallgemeinern. Ich habe in keinem Posting gefunden, das jemand etwas gegen die Mail-Adresse hat. Genau aus den Negativerfahrungen heraus, die Pandatom nannte, ist meine Festnetznummer auch im I-Net nicht zu finden und das soll auch so bleiben. Um mit mir in Kontakt zu treten würde eine E-Mail-Adresse oder PN reichen. Das ist in der Regel auch kostenlos. Ich wäre jedoch gerne bereit meine Handynummer zu hinterlegen. Mit meinen Klarpersonalien habe ich bereits mehr hinterlegt und dem Admin das Vertrauen geschenkt, als ich in sonst irgend einem Forum gemacht habe. Dort reichte bis jetzt Nick, Passwort und E-Mail-Adresse.
    Da ich mich beruflich auch mit Internetkriminalität beschäftige, weiß ich was geht und was nicht. Wenn es hier User gibt, die entweder in ihrer "Blauäugigkeit" (soll keine Beleidigung sein)oder denen es egal ist was mit ihren Daten geschieht so ist das ihre Entscheidung. Sie sollen aber bitte auch die Entscheidungen derer Akzeptieren, die das nicht möchten.
    Das der Admin die IP-Adresse sieht ist doch in Ordnung. Damit ist im Falle des Rechtsstreit zumindest der Anschluss des Absenders verifizierbar. ... und ja, so einfach mit Anrufen beim Provider ist es in so einem Fall nicht. Die rechtlichen Hürden sind da etwas höher gehangen.
    Für mein Verständnis, so wie ich es aus anderen Foren kenne, ist es eigentlich egal ob Pseudouser oder Klarnamenuser, so lange sie sich an die Forenregeln (wo sind die hier überhaupt?)halten. Machen sie es nicht, werden sie durch Moderatoren oder Administratoren für eine gewisse Zeit gesperrt. Im Wiederholungsfall kann das dann durchaus bis zum Löschen des Accounts führen. Vielleicht wäre das auch ein Vorschlag für dieses Forum.
    2012-11-22 18:55:44.497000000 Udo Also ich verstehe nichts - aber das auf hohem Niveau.

    Entspannt Euch mal alle, sonst gehen hier freundschaftliche Bindungenn kaputt. Und ich möchte doch unsere Servicetreffen im April noch machen.
    2012-11-22 17:58:50.480000000 c1man200 Salü Bob,
    ich habe deine Probleme gelesen, identisch mit einem ähnlichen Patienten bei mir, auch nach Ölverlust und verschmierter Bremszange und Beläge hinten. Massnahme; Reinigung mit Hochdruckreiniger UND Motorreiniger oder Bremsenreiniger, ganz speziell die gelochte Bremsscheibe, da hocken die mit Öl vollgesogenen Bremspartikel drin und verschmieren die neuen Beläge von neuem bei Erhitzung der Scheibe. Des weiteren Rundlauf der ABS-Scheibe und der Bremsscheibe kontrollieren, könnte durch die einseitige Erhitzung verzogen sein oder sogar leicht angelöste Befestigungsschrauben an der Felgenauflage zur Folge haben. Mit Computer ABS-Pumpe zum Entlüften aktivieren, ist aber nur nötig nach Entleerung oder Wechsel eines Bremsgebers. ABS hat ein eigenes Steuergerät in der Pumpe eingebaut, da werden manchmal Interne Fehler abgelegt die nur BMW löschen kann, wir kommen da nicht rein aber mit der Funktion ABS aktivieren beim Entlüften löschen sich die Internen Historiefehler von selbst. Ein Trick ist noch das jeweilige Abklemmen der vorderen und hinteren Bremsleitung am Schlauch um den Verursacher sicher zu lokalisieren aber VORSICHT auf der Probefahrt mit nur einem Bremskreis!! Alle anderen C1-Freaks sollten das tunlichst bleiben lassen!!
    Gruss vom "freundlichen" Kurt
    2012-11-22 15:43:42.090000000 allgaeublitz Auch ich gehöre zu den "Hilfesuchenden". Bitte lasst das Forum hier weiterleben......

    Danke

    Philipp
    2012-11-22 15:33:30.760000000 jowetec
    Kleiner Zwischenstand


    Hab im Forum von Webmart angefragt.

    Das Erste, was ich daraus gelesen habe, bzw. weil es mir zu lange dauerte, dann beim Support.

    ....alle die im Internet sich tummeln, haben bei elektronischen Daten NIE die 1000%tige Sicherheit,

    Das Pentagon lässt grüssen !!!

    ...... aber bei Webmart wird z.B. jeden frühen Morgen der Server überprüft, unter anderem ob Auffälligkeiten da sind, um das Program selbst stabil zu halten usw.

    Ausserdem wurde mir im Forum auf meine Frage nach den Daten, die der User bei der Anmeldung angibt, die er aber über "pers.Einstellungen" deaktiviren kann, folgendes mitgeteilt.

    Vorlauf dazu:
    @ jowetec
    Wenn man die kompletten Daten angegeben hat, wie vorher in dem Beitrag angeführt und geht zu den "pers.Einstellungen"

    und deaktiviert dort

    "öffentliches Profil"
    "Name anzeigen"
    "Öffentliches Geburtsdatum"
    "Email-Adresse anzeigen"

    danach *speichern*


    Der Endeffekt ist dann doch :

    Der normale User bekommt nur noch den "Nick" angezeigt mit noch seinem "Beitragsstand"

    Zusätzlich erscheint doch dann noch die "PLZ" und vielleicht die "Stadt" wenn sie angegeben wurde.

    Hat er dann noch eine "Signatur" erstellt, kommt auch die noch.

    Den deaktivierten Rest der Angaben bzw. die kompletten Daten können doch dann nur noch vom ADMIN eingesehen werden.

    Oder lieg ich da falsch ?????

    Wenn das jetzt so richtig ist und auch vom betroffenen User richtig eingestellt wurde.
    Wie gut ist das dann abgeschottet, das der normale User von einem anderen User die deaktivierten Daten NICHT sehen kann, wenn er auf den "Nick" klickt.

    ---------------------

    @ Patrick
    OK, jetzt verstehe ich Deine Frage. Du fragst Dich, ob es für normale User doch irgendwie möglich ist, die Daten eines anderen Users, die bei diesem *nicht* im Profil angezeigt werden zu sehen.

    Das ist nicht möglich.

    Nur Admins können dies einsehen, denn nur Admins kommen in die Userverwaltung.

    Viele Grüße
    Patrick


    Abschliessend dazu:

    Wer totale Sicherheit will, sollte !! wech !! bleiben aus dem Netz fast aller Möglichkeiten


    IP-Nummer im Forum kann man als ADMIN jederzeit sehen, bei den Beiträgen
    Verlangt man dann in einem "kostenlosen" Forum, das man bei Gegebenheiten einen Antrag an den jeweiligen Provider stellt, um die schreibende Person festzustellen. Haä ???

    Ich glaubs einfach nicht, bei den Minimal-Angaben.

    In diesem Sinne


    gespendet von einem User
    2012-11-22 14:27:43.793000000 joachim Meintest du "Ollanda del Sol" was der grosse Bruder nicht einsortieren konnte

    oder *"H"ollanda del Sol*...............Da hatte er was!!!
    2012-11-22 14:18:15.917000000 jowetec Musste mal eben wieder umsatteln zum Admin, damit man mir nicht wieder vorwirft, das ich mich chaotisch verhalte.



    Das Nächste, was dann mal abgeklopft wurde.
    Wie viele "doppelte bz.w dreifache Email`s" hier existieren.

    eine Menge

    Damit wird jetzt auch aufgeräumt.


    Und zwar nach dem Muster:
    .......die drinbleibende Email wird sein, wo der User die meissten Beiträge gemacht hat.
    Das zusätzliche Entscheidungskriterium kommt dann, wann er das letzte Mal drin war.
    Sollte dann Fragen sein, wird entweder über die "Festnetznummer" angerufen,
    oder per Mail, da man ja nicht weiss, wann er wieder im Forum ist, wird das eben der bessere Weg sein, nach ADMIN-Denke.
    PN ist da nicht unbedingt von Vorteil, da man nicht weiss, wann er die sieht bzw. er wieder im Forum ist.
    Ist alles durchgeforstet, wird es dann nur noch möglich sein, mit einer Email angemeldet zu sein.

    Überwiegend kommen diese Fehler, weil Einer z.B. nach längerer Abstinenz wahrscheinlich die Daten vergessen hat und auch der ADMIN KEINEN Zugriff auf das PW hat, kann er ihm da auch nicht helfen
    ........bedingt durch das Forum-Program selbstdas schon eine gewisse Feinfühligkeit automatisch hat, "ADMIN-Meinung",und das im Forum-Program selbst sitzt und ich auch überhaupt kein Intresse an PW`s haben möchte.

    2012-11-22 13:12:36.183000000 Variobob Hallo Joachim,

    Danke für deine Gedanken. Hockdrückreiniger sammt Radlagerwarnung kann ich bestimmt noch versuchen lassen (kann der Herr warscheinlich auch selber machen denn er hat so ein Ding zuhause).

    Steuergerätwechsel hätte ich auch gestern bereits machen können... habe immer eine dabei. Werde ich noch mal machen wenn ich wieder dahin gehe. Mit vier C1-en vor Ort ist schnell wieder Wartung angesagt, man bin ich eifersüchtig auf der Kerl: eine C1 hat nur 1100 Kilometer drauf!

    Wenn es noch andere Erfahrungen gibt, dann lese ich gerne davon.

    Liebe Grüsse aus Ollanda del Sol,

    Bob
    2012-11-22 12:58:45.917000000 EberhardTieck Bitte liebe Leute, hört auf mit diesem Kleinkrieg der zu nichts führt ausser dass wir hier im Forum immer weniger werden.
    2012-11-22 12:58:01.137000000 joachim Endlich mal was ohne Festnetznummer

    Meine Ansicht ist, das fast alles durchprobiert wurde.
    Mir fallen im Moment nur 2 möglichkeiten dazu ein.

    1.
  • Die gemässigte Hochdruckreiniger-Methode, bevor die Rad-Lager-Warnung wieder auftaucht
    Das Ansprechen kommt eigentlich, wenn alles richtig läuft, nur davon, das die Sensor-Signale vorne und hinten nicht im Gleichklang beim Steuergerät ankommen und dann das Steuergerät entscheidet, das ABS zu aktivieren.
    2.
  • Man tauscht einfach mal das Steuergerät, das auch im Program eine Fehlfunktion haben könnte.
  • 2012-11-22 12:58:00.560000000 Pandatom Hallo...

    dirkbanze:

    2. Jeder der meint möglichst wenig Daten im Internet zu hinterlassen, sollte sich nicht in Foren rumtreiben, den die werden bis auf die letzte Zeile gescannt, aber aber nicht vom Admin des Forums, sondern von Google u.a. ....

    Da gebe ich Dir 100%ig Recht! Keiner hat behauptet dass dies vom Admin aus ausginge sondern ausschliesslich von externen Institutionen wo es Seriöse, aber leider auch Unseriöse gibt....und dies Zahlreich! Wer immer noch glaubt dass "nur" 500 Tel-Nummern in einer Interessengemeinschaft, die im direkten Zusammenhang mit Namen und PLZ gebracht werden können, nur von "Anfängern" heimgesucht würden hat noch nicht realisiert dass wir im 21.Jahrhundert leben!
    dirkbanze:

    Die Mitteilung von belastbaren Daten bei der Anmeldung ist ein Selbsverständlichkeit in vielen Foren und war auch schon üblich im Fidonetz, weit vor dem Internet....

    Also das heutige IT mit all seinen Vorzügen und Gefahren mit dem Fidonet aus der Epoche der 80/90er Jahre zu vergleichen bringt mich schon sehr zum Schmunzeln. Dies sagt Dir der ehem. Distributor der Software FrontDoor und RemoteAccess, falls Dir als Betreiber der Bonzo-Box(2:243/8333) Namen wie PANDALAN-BBS_1-4(2:2490/1040-1043), RA_SUPPORT_1-6(2:2490/1500-1508) und ComDas_BBS_1-2 noch dunkel ein Begriff sein sollte
    Ich denke die Wenigsten wissen heute was das Fidonet damals war?! Das war im Gegensatz zum heute öffentlichen Internet ein geschlossenes Netz, was völlig anders strukturiert war, und Kommerz war strikt verboten! Begriffe wie Pishing, Trojaner und Computerviren waren damals noch Fremdwörter und im Grunde genommen hatten wir damals noch eine Heile Computerwelt! Es gab auch keine Foren sondern den Fidonet-Nodes waren überwiegend Mailboxen aufgesetzt wo sich die Mitglieder vereinzelt per Modem oder ISDN einwählen mussten oder als Points den Nodes anschliessen konnten. Phantasienamen und Passwort reichten zur Registratur und Email-oder IP-Adressen gab es damals auch nicht.
    Ich möchte damit nur andeuten dass ich nicht auf der Brennsuppen daher geschwommen bin und Anfang der 90er meine ersten Gehversuche mit dem Internet hatte, dass das Fidonet leider Ende der 90er weitgehendst verdrängt hatte.
    dirkbanze:

    Allein wegen der noch immer umstrittenen Verantwortlichkeit für Beiträge im Forum (letztlich der Admin), muss der Admin echte Daten von denen haben, die dort schreiben wollen....

    100% Agree! Ich denke ich habe auch mehr als nur 1mal hier zum Ausdruck gebracht daß ich sein Vorhaben unterstütze! Die Frage ist also nicht das OB sondern das WIE! Deswegen habe ich auf die Risiken hingewiesen, die wir ohnehin überwiegend naiv in Kauf nehmen und jeden Tag dazu lernen müssen!
    dirkbanze:

    4. Nachdem ich einige Kommentare und Beiträge gelesen habe, könnte ich Joachim nicht verdenken, wenn er einfach die Arbeit an dem Forum einstellen würde und das Forum schließen würde...
    Ich hoffe aber, dass er das nicht tut....

    Eine ähnliche Sorge habe ich auch und würde dies ebenfalls sehr bedauern wenn es zu dieser Schlusshandlung kommen würde.
    Ich verstehe auch nicht warum Vereinzelte hier immer meinen zur Keule greifen zu müssen. Wir leben heute im 21.Jahrhundert und sollten doch eigentlich in der Lage sein sachlich miteinander zu diskutieren! Das Forum gehört den Usern!. Schliesslich steht und fällt ein Forum nur mit den Mitgliedern und seinen Beiträgen! Jeder der unsachliche Komentare in einen Thread reinstellt, tritt in erster Linie das Forum, und natürlich auch die Arbeit des Admin's, mit Füßen!
    Ich habe jedenfalls keine offene Rechnung mit dem Admin (und ich hoffe er nicht mit mir) und ich möchte höflichst darum bitten solche Interpretationen hier nicht hinzuzudichten (auch nicht als fiktive Frage)! Auch habe ich meine Kritik, die ich für konstruktiv halte, nicht öffentlich hier reingestellt um den Admin zu ärgern sondern weil das Vorhaben des Admins uns Allen etwas angeht und Lösungsvorschläge machen wollte! Dass dies dann mit zur Eskalation führt habe ich nicht erwartet und tut mir auch leid! Im Übrigen habe ich meine sensiblen Daten schon längst unserem Admin per Email übermittelt und er war damit zufrieden! Ich kann Jedem nur empfehlen diese Alternativlösung in Betracht zu ziehen!
    Jede Registratur in Suchmaschinen, Foren und Online-Händlern hinterlassen Spuren seiner Daten die an Konzerne für teures Geld vermarktet werden. Von den ganzen Rabatt-Karten und Gewinnspielen und was weiss ich nicht alles rede ich schon garnicht mehr. Das ist ein absolutes Milliardengeschäft. Hinzu kommen dann auch noch eine Vielzahl unseriöser Gestalten, die alle nur unser Bestes wollen....nämlich unser Geld! Es spielt dabei absolut keine Rolle wie gross oder wie klein oder wie populär ein Forum ist. Das Pishing der Daten wird in der Summe gebündelt und je öfter ein Name und Tel-Nummer mit Ortsangabe sich wiederfindet umso höher deren Trefferquote. Diese führt zum Erfolg und zwangsläufig zu deren Profit!
    Ich bin selbst Admin eines Forums und wir sind mit gut 900 Mitgliedern erheblich kleiner und auch unpopulärer als dieses hier! Und dennoch werden wir angegriffen und all unsere Aktivitäten und User durchleuchtet. Wenn wir keinen Blocker installiert hätten würden wir so manches garnicht mit bekommen. Wie so etwas in der Praxis aussieht kann ich sehr gerne mal hier reinstellen wenn es jemanden interessieren sollte.
    Vielleicht hilft das ein wenig zu verstehen wie sowas im Hintergrund vonstatten geht. Für die hohe Ziffer an Views sind in erster Linie diese "Seeker" verantwortlich und nicht wir, die im Forum tätig sind!
    Im Übrigen....in Telefonbüchern stehen nur meist Namen, Anschrift und Tel-Nummer.....kein Hinweis auf Interessen oder Kaufgewohnheiten oder andere Dinge! Dennoch gab es in der Vergangenheit genug Skandale wo die damalige Telekom und auch Verlage Adressen unerlaubt verkauft hatten. Leider werden diese heruntergespielt und auch wieder tot geschwiegen. Ich bin schon lange nicht mehr in einem Telefonbuch zu finden denn ich möchte nicht den Tag erleben wo mein Briefkasten größer ist als unsere 240L-Papiermülltonne!
    Es tut mir leid dass mein Beitrag wieder mal so lange geworden ist aber es ist mir ein Bedürfnis nochmals darauf hinzuweisen dass ich einer gemeinsamen Lösung objektiv beitragen möchte.

    In diesem Sinne.....NIX FÜR UNGUT!
    2012-11-22 12:29:14.933000000 Variobob Hallo Leute,

    Obwohl zuvor vieles zu lesen gab zum Thema ABS, kann ich die richtige Antwort noch nicht finden ergo: ich bin einen Kampf mit ein C1 angegangen und ich habe noch nicht gewonnen. Also eine Bitte um Hilfe:

    Lage
    Federbein hinten rechts war undicht, C1 Fahrer hat ein verlusst an Bremskraft gemeldet. Viel Ölreste haben dir rechte verschmutzt, so auch Sensor und Bremsbeläge/Scheibe.

    Was gemacht (Teil 1)
    - Bremssattelhalter, Sensor und Bremsscheibe zuerst gut saubergemacht;
    - Stossdaempfer gewechselt (hatte noch ein dichtes Exemplar);
    - Bremsbeläge gewechselt.

    Was kam heraus (Teil 1)
    - Hatte die Idee das die Bremse gut angegriffen hat;
    - Aber... nur hinten fängt die Bremse jetzt von Anfang an zu pulsieren (als wäre ABS aktiv).
    - ABS Warnleuchte bleiben aus.

    Was gemacht (Teil 2)
    - Bremsleitung mal richtig entlüftet (weil Drückpunkt im Stand nicht erster Sahne war);
    - Sensorabstand überprüft, war völlig OK;
    - ABS Rad auf Swenkungen kontrolliert: Scheibe da, Swenkungen nicht...

    Was kam heraus (Teil 2)
    - Keine nennenswerte Verbesserung.

    Was gemacht (Teil 3)
    - Sensor mal gewechselt (habe meistens eine dabei).

    Was kam heraus (Teil 3)
    - Keine nennenswerte Verbesserung.

    Was gemacht (Teil 4)
    - Bremsflüssigkeit erneuert, nochmal entlüftet.

    Was kam heraus
    Im stand superdrückpunkt, wärend der Fahrt pulsierung wie zuvor. ABS Warnleuchten bleiben wie jedes mal aus.

    Ich wäre sehr dankbar für euere Tips / erleuchterende Fragen.

    Liebe Grüsse,

    Bob
    (Bekenender etwas mehr Schreiber)
    2012-11-22 12:18:46.463000000 BMWC1Sepp Hallo

    Ich verstehe es nicht :

    Bildung ist Genuss ??????????????

    Wieso streitet ihr auch wegen Festnetznummern,

    Datenschutz,Namen,usw ,rum . !!!!!!!!!!

    Es ist zum LACHEN ,wie im KINDERGARTEN.

    Nach Medienberichten von den Zeugen Jehovas

    erledigt sich doch alles von selbst.

    Hintergrund ist das Ende des Mayakalenders am 21 . DEZ

    Manch einer befürchtet den Weltuntergang an diesem TAG.

    Wünsch EUCH allen noch schöne Tage bis dahin.

    PS. Ich find das Forum aufschlußreich für uns C1 Fahrer.

    Gruß Sepp

    2012-11-22 12:14:21.683000000 alfredg Ich lese raus, das es hier nur um die Grundpruefungen geht.
    Im Verkehr fahren kannst Du ja schon. Das beweist deine langjaehrige Erfahrung damit.

    Gruss,
    Alfred
    2012-11-22 12:11:38.277000000 Optimist und noch ein - verspäteter - Gruß an Olli!

    Alles Gute zum Geburtstag!
    Das wünsche ich dir aus Hamburg.
    2012-11-22 12:09:47.153000000 Optimist Hallo Klaus,

    auch von mir beste Wünsche zum Geburtstag!
    Bleib uns als Wetterzauberer in Gesundheit erhalten!
    2012-11-22 12:07:23.497000000 Tippfehler Auch große Internetdienstleister geben sich inzwischen dem Datenschutz geschlagen.
    Der Klarnamenszwang wird wieder zurückgefahren, Fake-Accounts werden wieder erlaubt. Auch in diese Richtung kann es gehen:

    http://www.gizmodo.de/2012/11/21/145135.html

    Wenn man irgendwo etwas kauft, ist es selbstverständlich, dass die Gegenseite den Geschäftspartner kennt.
    Das kann man nicht auf ein Forum verallgemeinern. Hier werden keine Geschäfte geschlossen. Es ist ein Forum, das an keinen Laden angebunden ist, sondern eine Plattform zum Gedankenaustausch von Leuten mit dem gleichen Hobby. Momentan ohne gleichwertige Alternative. (Zumindest ist mir keine bekannt.) Dazu gehört natürlich auch, mal ein Ei zu legen, anstatt nur zu gackern, bzw. neue Erkenntnisse auch zu erklären, anstatt nur zu schreiben: Ich weiß etwas, was noch keiner wußte und das ist richtig gut. Wer es auch wissen will, dem erkläre ich es gerne bei mir zuhause mit Kaffee und Kuchen. ;-) Leute mit Kaffee- und Kuchenallergie fühlen sich da irgendwie ausgeschlossen, also besser lieber gar nicht erst gackern.

    Ob sich durch den Ausschluß bestimmter Benutzergruppen die Qualität verbessert, wird sich zeigen.
    (Man könnte meinen, dass es sich diese User selbst aussuchen können, so einfach ist das aber nicht.)

    Obwohl ich erst kurz hieran teilnehme, sind mir natürlich auch gewisse Spannungen zwischen den Usern nicht entgangen.
    Auch neue User werden nicht so leicht aufgenommen, bzw. die Antworten an diese sind nicht immer konstruktiv. Ich kann mir schon vorstellen, was zwischen Admin und manchen Usern so abgeht. Das wird sich wohl nicht so leicht ändern lassen, denn C1-Fahrer sind wohl eher Individualisten mit Ecken und Kanten, die von der Umwelt nicht immer verstanden werden.

    Ich hoffe, dass die neuen Bestimmungen dazu beitragen, die dicke Luft etwas zu verdünnen und dass oben wieder Technikfragen oder gemeinsame Aktivitäten diskutiert werden. Bisher ist ja leider das Gegenteil passiert.
    2012-11-22 11:13:34.857000000 NoTax Hallo, geht`s noch? Der Sinn und Zweck dieses Forums war + ist es, sich über den C1 auszutauschen, sich mit Tipps und Hilfe zu beteiligen, Ausfahrten zu organisieren und Spaß mit einander zu haben. Das Joachim diese Möglichkeit geschaffen hat und dieses Forum quasi Ehrenamtlich verwaltet ist großartig und hat meinen allergrößten Respekt. Sich jetzt von einigen, im Verhältnis zur Gesamtzahl der Forumsmitglieder im "0 Komma nochwas" befindlichen Mitgliedern anpi....en zu lassen ist unverschämt. Ich möchte jedem dem das hier nicht passt bitten sich ein anderes Forum zu suchen und sich dort auszutoben.
    Allen anderen wünsche ich allzeit gute, unfallfreie Fahrt.

    Gruß von Holger aus Berlin
    2012-11-22 09:44:57.747000000 Manollo1 Ich lese hier viel von Datensicherheit.
    Bei jeder Onlinebestellung muß man wesentlich mehr Daten
    Preis geben als hier im Forum.Wisst Ihr was mit euren Daten passiert?
    Bei jeder Forenregistrierung muß eine korrekte Mailadresse angegeben werden
    sonst wird diese nicht aktiviert.
    Bei jeder Sportaktion (Lauf) muß ich mich mit vollständiger Adresse anmelden.
    Bei jeden Telefongespräch wird die Nummer mitgegeben, es sei denn man kann diese unterdrücken.
    bei jedem Einkauf mit Paybackkarte, Deutschlandkarte oder wie sie auch heissen wird
    der Name und die gekauften Produkte gespeichert. Wisst Ihr was mit euren Daten passiert?
    Jetzt wird von uns verlangt den Namen, eine Mailadresse, Telefonnummer und
    eine PLZ zu hinterlegen. Aus meiner Sicht mit nachvollziehbaren Gründen. Da diese Daten noch nicht einmal
    öffentlich gemacht werden, verstehe ich bei manchen die überzogenen Reaktionen nicht.
    Auch die privaten Angriffe gehören nicht in das Forum, dafür gibt es die PN.
    Ich bin gerne in dem Forum, habe viel uneigennützige Hilfe erfahren und Freundschafen geschlossen
    und hoffe das vielleicht doch noch ein Umdenken einsetzt.

    Werner
    (Bekennender Wenigschreiber)
    2012-11-22 08:37:44.683000000 Klosleeper Hallo Leute
    Ja-ja,zerfleischt euch ruhig weiter.
    Wem nützt das ?
    Niemanden.
    So ein Forum basiert auf die Einbringung und Erfahrung von vielen.
    Auf der Strecke bleiben die Hilfesuchenden.
    Wenn da am Schluß nur noch wenige übrigbleiben,die antworten können/wollen,wird kaum noch jemand das Forum in Anspruch nehmen und die Sinnhaftigkeit solch eines Forums stellt sich dann in Frage.
    Ich persönlich hätte keine Lust ein Forum anzuklicken,wo sich nur verbal gestritten wird und ich mich entscheiden muß,zu welcher Gruppe/Person ich Partei ergreifen muß.

    Da es nun eher in meiner Natur liegt,mich aus solchen Streitigkeiten rauszuhalten,werde ich versuchen,alle mir bekannten Personen so in Erinnerung zu behalten,wie ich sie bisher kannte und auch schätzen gelernt habe.
    Meinungsverscheidenheiten sind immer gegeben und sind auch diskutierbar.
    Wenn es aber in schweren Streit ausartet,macht mir das Ganze keinen Spaß und ich werde mich davon befreien,indem ich mich zurückhalte.
    Sei es im Forum oder auch bei Treffen.
    Ich will das C1-Geschehen genießen und mich nicht ständig ärgern müssen über persönliche Abneigungen oder öffentliche Anfeindungen.

    Irgendwo hat jeder hier Recht mit seiner Einstellung,aber sowas kann man auch anders klären.

    Gemeinsame C1-Treffen in der Zukunft?
    Ja,wird es wohl geben,aber mit verstärkter Grüppchenbildung.
    Nicht schön,aber so sagen es mir meine Karten.Leider!

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-21 23:56:00.370000000 Jockel
    Willy:
    dirkbanze:
    Hallo,

    zunächst einmal:

    Dummheit ist ein Privileg....

    Vor dem Schreiben bitte das Gehirn einschalten......



    ich finde es gelinde gesagt von dir eine bodenlose frechheit, dass du leuten die ihre privatsphäre nicht preisgeben wollen für dumm hinstellst. hast du deinen IQ schon mal prüfen lassen?
    :mad :mad
    inzwischen dürfte es auch bei dem letzten hinterbänkler angekommen sein, dass die meisten leute, die sich hier aktiv im forum beteiligen gegen eine bekanntgabe persönlicher daten ausgesprochen haben. die mir bekannten feedbacks schauen mehrheitlich so aus, dass es hier ab 1.12. ziemlich ruhig werden dürfte, wenn die ankündigungen umgesetzt werden.


    Nun, das nenn' ich selektive Wahrnehmung', gezählt hab ich weniger als 6 oder 8, da bei weit über 1500 Mitgliedern, 2196 Views oder hunderten Aktiven dieses Häuflein eine Mehrheit zu nennen, finde ich dann doch schon verwegen und ich erspare es uns allen das auszudrücken, was ich gegenüber Leuten empfinde, die die Messer wetzen, wenn Einer von ein paar selbsternannten Platzhirschen in die Mangel genommen wird. Der Mann hat hier 10 Jahre den Karren gezogen. und ich hoffe er wird ihn weiter ziehen, ohne solche Bramarbas die die "Privatsphäre" verteidigen und zetern, man müsse "die Hosen runterlassen" ist doch bei einer TelNr. und einer PLZ schon kurios und deswegen die Brocken hinschemeissen zu wollen einfach lächerlich, aber bei soviel giftigem Misstrauen dann doch wieder angeracht. Dirk liegt da mit seinem Begriff gar nicht so falsch. Übrigens Telefonbücher sind voll von solchen geheimen Daten.
    Ich erinnere mich zB, daß einer, der heute hingeschmissen hat alle nasenlang postete: Ruf mich mal an Nr 123456... aber Joachims Bitte an Neulinge, genau diese Nr zu hinterlegen zum Anlass nimmt hier auszusteigen, da weiß ich nicht wo ich mich hinfassen soll.
    Ich könnt' mich einschiffen, wenn es nicht so deprimierend wäre, solche u.ä. Posts von Leuten zu lesen, denen man eigentlich ein wenig Verstand zugetraut hätte. So ist es einfach nur armselig.
    2012-11-21 22:38:30.183000000 Willy
    dirkbanze:
    Hallo,

    zunächst einmal:

    Dummheit ist ein Privileg....

    Vor dem Schreiben bitte das Gehirn einschalten......



    ich finde es gelinde gesagt von dir eine bodenlose frechheit, dass du leuten die ihre privatsphäre nicht preisgeben wollen für dumm hinstellst. hast du deinen IQ schon mal prüfen lassen?

    inzwischen dürfte es auch bei dem letzten hinterbänkler angekommen sein, dass die meisten leute, die sich hier aktiv im forum beteiligen gegen eine bekanntgabe persönlicher daten ausgesprochen haben. die mir bekannten feedbacks schauen mehrheitlich so aus, dass es hier ab 1.12. ziemlich ruhig werden dürfte, wenn die ankündigungen umgesetzt werden.

    Glücklicherweise gibt es inzwischen eine echte forumsalternative, wo man hilfe bekommt und einen gedankenaustausch pflegen kann, ohne "die hosen runterlassen" zu müssen. ich kann jedem nur empfehlen, ab 1.12. umzusteigen.

    2012-11-21 21:57:49.730000000 dirkbanze Hallo,

    zunächst einmal:

    Dummheit ist ein Privileg....

    Machne nützen es leider aus.....


    1. Dieses Forum wurde jahrelang allein von Joachim bezahlt, erst vor einem Jahr wurden die Kosten durch eine nicht von Joachim veranlasste Spendenaktion von den Forenmitgliedern übernommen....

    2. Jeder der meint möglichst wenig Daten im Internet zu hinterlassen, sollte sich nicht in Foren rumtreiben, den die werden bis auf die letzte Zeile gescannt, aber aber nicht vom Admin des Forums, sondern von Google u.a. ....
    Die Mitteilung von belastbaren Daten bei der Anmeldung ist ein Selbsverständlichkeit in vielen Foren und war auch schon üblich im Fidonetz, weit vor dem Internet....
    Allein wegen der noch immer umstrittenen Verantwortlichkeit für Beiträge im Forum (letztlich der Admin), muss der Admin echte Daten von denen haben, die dort schreiben wollen....

    3. Ich war bisher der Meinung, dass die Mitgliedschaft in einem Forum freiwillig ist, kein C1-Fahrer wird dazu gezwungen, genauso wie keiner gezwungen wird an den Schraubertagen teilzunehmen....

    4. Nachdem ich einige Kommentare und Beiträge gelesen habe, könnte ich Joachim nicht verdenken, wenn er einfach die Arbeit an dem Forum einstellen würde und das Forum schließen würde...
    Ich hoffe aber, dass er das nicht tut....

    5. Eine wichtige Regel zum Schluss:

    Vor dem Schreiben bitte das Gehirn einschalten......

    2012-11-21 20:38:04.293000000 jowetec Wie man sieht kommen auch länger nicht vorbeischauende wieder hier auf die Plattform zurück.

    Hab es mal als Anlass gesehen, alle die länger als 4 Jahre die letzte Anmeldung gemacht haben, die pausschal zu löschen.

    Dieses wird auch in Zukunft so beibehalten.
    Das trotzdem noch über 1500 angemeldete User hier sind, zeigt auch wie die regelmässigen Neuanmeldungen, des es noch genug C1 Freaks gibt.

    Es werden einfach nicht weniger, eher mehr.
    2012-11-21 20:37:28.293000000 siwi Solange es Leute gibt ,die das interessiert!!

    2012-11-21 17:53:14.840000000 Klaus53 Hi!
    Vielen herzlichen Dank für die netten Geburtstagswünsche!!!
    Ich werde versuchen, danach zu leben....
    2012-11-21 17:30:44.560000000 Otzberger Bislang musste ich ein keinem Forum meine PLZ oder Festnetznummer angeben, dabei bleibt es auch.

    Wenn damit der Zugriff nach 7-jähriger Mitgliedschaft nicht mehr möglich ist, dann sei es so.
    2012-11-20 23:52:32.747000000 joachim Du willst private Sachen in dieser Sache jetzt deswegen hier anführen und das von einer Forumzugehörigkeit abmachen.

    Okay

    Wenn du davon deine Zugehörigkeit hier abhängig machst, hab ich es meiner Meinung an Sturheit richtig eingeschätzt.

    Denk erst mal an Olli, um mit ihm ins Reine zu kommen.
    Falls er sich mit dir überhaupt telefonisch unterhält.
    Wird wahrscheinlich nur schriftlicuh per Mail gehen.
    Dann sehen wir weiter.


    Auf sofort Stur schalt ich immer, wenn man bei, ich nenn es mal Besprechungen, erst andere Personen vorgeschoben werden, wenn man die Besprechung anfängt.
    Das haben die meisten gar nicht da mitbekommen, sondern nur das ich darufhin sofort dicht gemacht habe.
    Sollte mir das mit irgendeinem wieder so passieren werd ich genauso wieder reagieren,.
    Jeder hat seine eigenen Grundsätze und nach meinem Verständnis von Gemeinschaftsverhalten untereinander, passte das übewrhaupt nicht und wird es so auch nicht können.

    Wenn du das weiter besprechen willst hier, wird es immer ärmer.
    2012-11-20 23:16:19.510000000 Highlander Moin,

    Marion und ich werden auch dieses Jahr dabei sein.

    Centro, Weihnachtsmarkt und Stammtisch, sind eine
    unschlagbare Kombination.

    Gruß Heiko
    2012-11-20 20:06:56.120000000 Eifelbiene Hallo ins Land,

    ich wünsche Euch allen einen schönen Weihnachtsstammtisch

    Mein "Büro" hat Weihnachtsfeier auf dem Bonner Weihnachtsmarkt, da wird es diesmal nichts mit der Fahrt ins Centro.
    2012-11-20 19:58:17.777000000 MarathonMan Moin Jungs und Mädels

    Und Thüs

    Zuletzt bearbeitet: 21.11.12 19:54 von MarathonMan


    Achtung als ADMIN:
    Das schreib ich hier bewusst rein, weil das der richtige Affront ist, wie ich das persönlich und als ADMIN das einschätze, wenn mal auch von Anderen dazu auf dein Verhalten eine Meinung geschrieben wird.

    Wer deine Änderungszeiten sieht weiss, was man davon halten muss.
    Ich hab deshalb auch nix anderes von dir erwartet, das du das hier gelöscht hast.
    Du hast Glück, das wegen der Festnetznummer so ein Schriftverkehr ist und ich die Zeit/verpennt bzw. es vorher nicht kopiert hatte
    Ich hätte es sonst hier wieder eingesetzt.

    Nur damit der Nachherlesende auch weiss, worum es hier eigentlich ging

    Aber du hast ja genug Fans die alles tolerieren, egal was du machst.
    Wer weiss , morgen redest du schon wieder anders.
    Bin ich von dir so gewohnt.
    Das ist ADMIN Sprache und nichts anderes !!!!
    2012-11-20 19:28:00.823000000 syberman
    völliger Unsinn ist sich von einer Festnetznummer eine Pseudo-Sicherheit von was auch immer zu erwarten,


    Bin auch ich nicht bereit diese kund zu tun.

    Wenn ich trotz 7-jähriger Zugehörigkeit auch ein Pseudouser bin, dann soll er mich auch aussperren (abschalten)

    Danke Frank, gebe dir völlig Recht.

    Vielleicht die letzten Grüße ......

    syberman

    2012-11-20 18:28:57.590000000 joachim Werd wohl wieder dabei sein,
    vielleicht auch mit Gemaline "Dini".
    Das stellt sich aber erst Ende November raus.

    Man wirds sehen.
    Also bis dahin.

    2012-11-20 18:27:18.607000000 Botho Hallo Sauerländer,

    das ist ja mal eine Ansage für 2014.
    Superidee und ich bin auch dabei.

    Aber jetzt erstmal nach Fronkreisch.

    2012-11-20 17:01:18.997000000 Pandatom Genau! Jetzt sind wir erstmal gespannt was am 26.11. für Anmeldeoptionen für Revel es geben wird!

    Ohne meinen Fradre sag ich nix!
    2012-11-20 16:04:57.607000000 fradre Also Leute,
    Gemach,gemach!
    Anmeldungen,wenn der Ausschuss zustimmt ab ca.Okt.2013
    Es gibt KEINEN Frühbucherrabatt wie bei Alltours.
    Wir sollten uns doch zunächst mal auf Frankreich konzentrieren!
    2012-11-20 14:14:58.107000000 Wilfried_BO
    Egon:
    fradre:
    "Quartiermeister"-Orga 2014

    Dann bestelle ich schon mal ein EZ bei Dir


    Egon,

    und was sagen Deine 7 Schwabenpfeil-Kumpels zu " ein EZ" ?

    DAS war wohl bei Euch im Süd-Westen früher auch mal anders?!

    Ich glaube, Quartiermeister Frank wird auch dran denken, dass niemals ein C1-Schwabe allein kommt ...

    FALL NICHT UM nach Stuttgart und Umgebung
    Wilfried
    2012-11-20 12:43:01.887000000 BMWC1Sepp Hey frade

    Bitte Vorreservierung für ein EZ.

    Ich bin dabei.

    Gruß Sepp
    2012-11-20 11:35:23.060000000 Egon
    fradre:
    "Quartiermeister"-Orga 2014

    Dann bestelle ich schon mal ein EZ bei Dir
    2012-11-20 11:22:25.090000000 Variobob Hallo Detlef,

    Wenn ich es gut verstehen habe, kannst du jetzt schon gar nicht sitzen... wäre es vielleicht eine Idee um eine Umkehrhebebühne bei dir zu besorgen? Die C1 kan dann umgekehrt hängen damit du liegend weiterschrauben kannst?

    Jetz mal ernst: Gute Besserung zugewünscht. Mein Bruder, jawohl da ist er wieder... hat auch ein Rücken-OP überlebt. Man hat da u.a. zwei Werbel korrigiert und mit Edelmetal verbunden. Glaube es oder nicht, er war nachdem wieder solange wie vor 20 Jahre: 1,82 statt 1,80.

    Kleines Nachteil, meine eigene Länge blieb gleich und ich war schon immer kleiner wie ihm...

    Halt den Ohren steif, Detlef!

    Bob und Sandra

    2012-11-20 08:13:49.933000000 Klosleeper Hi Leute
    Der Stammtisch in Oberhausen kann von mir definitiv nicht wahrgenommen werden.
    Meine noch nicht zu hundert Prozent feststehende OP ist just auf den 4.12.festgelegt worden.
    Bis zum 3.12. bin ich erstmal noch zu hause und danach falle ich wohl für einige Zeit aus.

    Schöne Grüße aus Burscheid
    2012-11-19 23:06:34.683000000 Variobob Klasse!

    Wir machen auch mit.

    Sandra und Bob
    2012-11-19 22:51:09.730000000 COli
    MarathonMan:
    Melde mich hiermit an


    ... Ich auch, ich auch, ich auch (allerdings nur einmal )

    Super Sache, dass Ihr Euch der Sache doch tatsächlich angenommen habt!!! Und dann auch noch vor der Haustür - ich freue mich jetzt schon!
    2012-11-19 22:21:39.073000000 jowetec
    @ Pandatom
    Von daher ein Vorschlag zur Güte:
    Stell den Usern doch bitte frei auf welchem Weg sie Dir die Daten zukommen lassen wollen um Dir das Ziel der Verifizierung zu ermöglichen!


    Ich meine, das das auch irgendwo stand, das, wer dem nicht traut mit der Festnetznummer, das auch per direkter Mail machen kann
    .

    Die Suche hatte Erfolg z.B. hier

    Auch dies ist nacheditiert
    Meiner Uberzeugung nach ist das, wenn es im Forum richtig eingestellt ist, genauso sicher.
    Hab noch nichts gegenteiliges gehört in den letzten 10Jahren bei dem Software-Forum-Anbieter.


    Aber was solls !


    Hab gerade mal eine Anfrage an Webmart gestellt wegen der Datensicherheit
    Mal sehen, was da kommt
    2012-11-19 22:21:24.107000000 Jockel
    FraEtz:
    Jockel:
    Hier scheint es u.a. wieder mal um alte Rechnungen zu gehen, oder?

    Nein Jockel, in diesem Punkt muss ich dir widersprechen. Unabhängig davon, dass es völliger Unsinn ist sich von einer Festnetznummer eine Pseudo-Sicherheit von was auch immer zu erwarten, bin auch ich aus beruflichen und privaten Gründen, die ich hier nicht weiter erläutern werde, nicht bereit diese kund zu tun.

    Der Satz ist eine Frage, der kann man nicht widersprechen

    Frank,
    genau das meine ich. Wenn Du aus beruflichen und privaten Gründen nicht bereit Deine TelNr. kund zu tun wird das, 10-jähriger Zugehörigkeit, da bin überzeugt, sicher überhaupt kein Problem sein. Das weißt Du genau. Deswegen Halte ich diesen Zirkus hier ja für total überzogen und unnötig.
    Von (Pseudo)Sicherheit kann keine Rede sein, aber mit einer TelNr. kann ich als Admin eines Forums per Rückruf schauen ob es den User XY wirklich gibt.
    Was Pandatom da unterstellt finde ich ebenfalls überzogen. Der Verkauf von Namen und Adressen wären heute eines der lukrativsten Geschäfte innerhalb des IT-Netzes. Ja, lurativ ist es, Datensätze zu Millionen zu handeln. Wer in ein Forum eindringt oder glaubt, daß einer in ein Forum eindringt um 500 Telefonnummern zu ergattern ist wohl eher ein Anfänger. Außerdem, jetzt ist er ja drauf gekommen, daß man solche Daten nicht online speichern muss.
    Ich behaupte, bei etwas gutem Willen hätten sich die meisten Bedenken und Vorwüfe per PN mit Joachim klären lassen. Aber darum, und das finde ich schade, scheint es hier überhaupt nicht zu gehen.
    2012-11-19 21:56:54.903000000 Pandatom
    jowetec:

    Es tut schon weh, das nur gesucht wird, wo man den Hebel ansetzen kann.
    Und wer meint, das es wegen der Festnetznummer so einen Aufstand rechtfertigt, wo man ihn im Forum für normale User unterdrücken kann, den muss man für meine Begriffe nicht unbedingt verstehen.


    Also es tut mir leid aber hier versucht KEINER in irgendeiner Form einen HEBEL anzusetzen. Auch macht hier niemand einen AUFSTAND!

    Warum willst Du nicht begreifen dass es einem Cracker völlig schnurz egal ist ob ein Eintrag "unterdrückt" ist oder nicht. Wenn solche Typen an sensible Daten heran wollen dann ist das für sie ein Leichtes dies zu tun. So naiv kannst Du doch nicht wirklich sein dass Dir sowas fremd sein sollte!

    Die meisten von uns sind sicherlich bereit Dir Loyalität zu zeigen und ihre sensiblen Daten anzuvertrauen. Soll heissen wir vertrauen Dir. Wir vertrauen aber nicht der Software dessen Datenbank unsere Daten hüten soll!

    Von daher ein Vorschlag zur Güte: Stell den Usern doch bitte frei auf welchem Weg sie Dir die Daten zukommen lassen wollen um Dir das Ziel der Verifizierung zu ermöglichen!

    Am vertrauenswürdigsten wäre die Zusage dass Du Dir eine eigene Datenbank der User anlegst die Du als Datei (z.B. Excel) extern auf einen USB-Stick auslagern kannst. Soviel Mehrarbeit ist das auch nicht denn Du musst sowieso alle Eintragungen durchforsten und "aufräumen".

    Schlaf mal ein paar Nächte darüber und zeige einfach zu einer objektiven Alternative bereit zu sein!
    2012-11-19 21:51:26.090000000 jowetec Siehste stimmt mit dem Hebel

    Wenn ich was nacheditier z.B falsche Zeichen oder vergessene oder wenn mir zu dem Beitrag noch was eingefallen ist, sollte man das Recht haben es nachzueditieren, ohne so einen für mich weltfremden Kommentar loszuwerden oder war das ein Versuch einen aus der Reserve zu locken, um wieder den Hebel ansetzen zu können.

    Ist gelungen !!!!!
    2012-11-19 21:45:10.713000000 Otzberger
    jowetec:
    Lohnt sich für mich nicht, die Diskussion auszuweiten und darauf zu antworten.


    Finde es schon bemerkenswert, wenn die Antwort von 21:21 um 21:30 mal so eben nach gearbeitet wird. obwohl man die Diskussion nicht ausweiten will.

    Es geht ja lediglich um Datenschutz in diesem Thread / Forum und nicht um einen vermeintlichen Hebel.
    Oder fährst Du Deine C1, ohne funktionierde Bremsen???
    2012-11-19 21:21:24.450000000 jowetec Lohnt sich für mich nicht, die Diskussion auszuweiten und darauf zu antworten.

    Ich meine es ist alles gesagt
    Ich rede hier auch nicht von der bayrischen KW kreiert in Bad Honnef.

    Und Fehler in der Unterscheidung Admin und Privat in dieser hitzigen Debatte näh ich mir heute an die Backe.

    Es tut schon weh, das nur gesucht wird, wo man den Hebel ansetzen kann.
    Und wer meint, das es wegen der Festnetznummer so einen Aufstand rechtfertigt, wo man ihn im Forum für normale User unterdrücken kann, den muss man für meine Begriffe nicht unbedingt verstehen.
    2012-11-19 21:14:08.700000000 Otzberger
    Wir diskutieren hier über das Forum was NUR in die c1biker.de Site eingebunden ist.


    Offensichtlich ist Dir wohl nicht mehr klar das dieses Forum auch über http://www.c1biker.eu/html/foren.html eingebunden ist und die Kontakt Site verweist auf Dich. Überblick verloren????

    Bei solch ein schludriger Pflege der Sites
    http://www.c1biker.de
    http://www.c1biker.eu
    kein Wunder.

    Zumal Du bei dem Thread wenig unterscheidest, zwischen dem
    User = Joachim und dem Admin Joachim, obwohl Du wohl Wert darauf legen zu scheinst.....

    Bin mal gespannt wieviele "alte Hasen", noch nach dem Endtermin 01.12.2012 aktiv hier sind. Werd leider nicht mehr prüfen können, denn PLZ als auch Telefon Nummer sind meine privat Angelegenheit.

    Das ist kein Aufstand !!!

    Es geht um Datenschutz und kann der Admin dies gewährleisten????

    Ist somit eine ganz einfache Anforderungen an ein Forum.
    Also wo sind die entsprechenden AGB´s ?!?!
    2012-11-19 21:02:01.840000000 FraEtz
    Jockel:
    Hier scheint es u.a. wieder mal um alte Rechnungen zu gehen, oder?


    Nein Jockel, in diesem Punkt muss ich dir widersprechen. Unabhängig davon, dass es völliger Unsinn ist sich von einer Festnetznummer eine Pseudo-Sicherheit von was auch immer zu erwarten, bin auch ich aus beruflichen und privaten Gründen, die ich hier nicht weiter erläutern werde, nicht bereit diese kund zu tun.
    Im Übrigen hat Pandatom ausreichend Gründe genannt dieses nicht zu tun.
    Wenn also der Admin der Meinung ist, das ich trotz 10-jähriger Zugehörigkeit auch so ein Pseudouser bin, dann soll er tun was er nicht lassen kann.
    2012-11-19 20:55:15.310000000 joachim ist doch I.O.

    Als ADMIN wäre es zwar lieber in deutsch,

    Grund
    Da könnte man auch kostenlos anrufen

    Es geht doch nur darum, das man eine kleinen Vorteil hat mit der Festnetznummer, das der ADMIN das schon alleine im Netz abgleichen kann, wenn er meint dafür einen Grund zu haben.

    Also watt soll der Aufstand

    ......und es sollte für meine Begriffe die FNN da gespeichert sein, wo man sich immer trifft. Im Forum
    Private Mailadresse, da wieder nachzusuchen heisst für mich verzetteln
    2012-11-19 20:51:28.683000000 fradre
    Weiterhin gute Fahrt mit den C1en.
    Wir sehen uns dann im Sauerland 2014.

    Selbstverständlich sind auch Teilnehmer willkommen,die dann nicht mehr an diesem Forum aktiv beteiligt sind!
    2012-11-19 20:48:10.857000000 Tippfehler Ich nehme mal an, dass man auch eine ausländische FNN eintragen kann.
    Meine Telefonnummer ist ja bekannt, weil sie auch schon per Mail zusammen mit meinem Namen und meiner Adresse übermittelt wurde. Es besteht doch keine Notwendigkeit mehr, sie auch im Forum zu speichern.

    Ich habe hier keine Rechnung offen (glaube ich jedenfalls).
    2012-11-19 20:43:39.120000000 Jockel Hallo zusammen, hab ich was verpasst oder verstehe ich das richtig? Wird hier gerade ein Riesen-Zirkus veranstaltet, weil der Admin des Forums ab dem 01. 12. von den Mitgliedern des Forums Name und Telefonnummer haben möchte, und weil diese Bitte nicht freundlich genug formuliert wurde.
    Ich meine, dieses Forum ist uns allen einiges wert und jeder der diese beiden 'sensibelen' Daten geschützt haben möchte, kann sie auch per eMail übermitteln, oder wenn er das nicht möchte, auf diesem Wege Versändnis einfordern. Da muss hier nicht so ein Aufstand veranstaltet werden. Datenschutz?? Hier scheint es u.a. wieder mal um alte Rechnungen zu gehen, oder?
    2012-11-19 20:30:29.497000000 joachim wenn du meinst wegen der Festnetznummer, die man im Forum unterdrücken kann für normale User.

    Dann muss es so sein
    2012-11-19 20:27:34.433000000 Tippfehler Das hier ist das einzige Forum, bei dem ich mich mit meinem richtigen Namen angemeldet hatte. Es wird wohl auch das letzte sein.
    Schade, dass ich hier bald nicht mehr schreiben darf.
    2012-11-19 20:15:04.573000000 joachim Siehste eben nicht das c1biker-Forum, sondern die c1biker.de Site

    Die steht immer noch, aber wird nicht gross weiter gepflegt.
    Wir diskutieren hier über das Forum was NUR in die c1biker.de Site eingebunden ist.

    Dazu kann ich dir auch was sagen.
    Erst war sie defekt und dann wo ich sie wieder reanimiert hatte kam z.B. ein Franzose (c1club.de kennt das Problem auch)und danach noch andere User, die meinten die Daten schützen zu müssen vor z.,B. vor dem BKA oder sonstigen Gründen, wie das sie keine C1 mehr hätten.
    Da hab ich die Lust verloren noch gross was zu machen, weil wenn du weisst, was das für ein Problem es ist, das aus einer Site zu löschen und die trotzdem komplett zu halten, wirste das wahrscheinlich verstehen.
    Wenn ich die Site noch mal wieder reanimiere, kommen auch da Vorgaben drin, das ich das NICHT mehr machen brauch, weil der User das Copy einem dann überträgt.
    Hat er dann dazu keine Lust z.B. wegen der Russen wird erst gar nichts gemacht.

    hoffe das reicht erst mal

    Ne PDF zu konstruieren ist eben wesentlich leichter, als eine Site im Netz dauerhaft zu pflegen und Chaoten dabei unter Kontrolle zu halten

    @cinimini98
    Abschließend....
    Bitte auch diesen Account zum 01.12.12 löschen.
    In meinem Profil steht derzeit als Name xxxx und das ist gut so.
    Den Quatsch den man sich hier einfallen lässt brauche ich sicher nicht.


    Wird angenommen ......den Rest spar ich mir !!!

    Ich habe Willy sein Profil geprüft, was man so lesen kann entspricht der Wahrheit. Ich kenne Willy persönlich.

    Aber noch nicht lange in Kraft hier, was er dir wahrscheinlich bestätigen kann
    2012-11-19 20:06:01.887000000 Cinimini98 Es muss einfach sein, wenn ich das hier so lese.
    Wie Weltfremd muss man sein um solche Regeln als Admin auf zu stellen?? Das Internet hat nicht erst gestern eröffnet und wie schon geschrieben wurde, andere Internetnutzer sind nicht blöd.
    Das hat nichts mit kleinem oder großen Forum zu tun.

    Ich war auch lange Mitglied in diesem Forum, sehr viele kennen mich persönlich. Wer mich kontaktieren möchte hat es bisher auch immer ohne das Forum geschafft.

    Nochmal es geht hier nicht um Schikane, sondern um Loyalität.
    Enteder alle oder keiner.

    Klare Ansage, kommt aber so nicht wirklich rüber.

    Wenn man meint, das es zuviel ist, was man verlangt, sollte man selbst ein Forum aufmachen.

    Gerne doch, Herr Admin. Den Link in ein weiteres C1 Forum spare ich mir an dieser Stelle.

    Spricht hier ein Pseudo-User ???

    Ich habe Willy sein Profil geprüft, was man so lesen kann entspricht der Wahrheit. Ich kenne Willy persönlich.
    Ist zwar eh wurscht, weil mein Wort nicht zählt. Aber es ist gesagt

    Abschließend....
    Bitte auch diesen Account zum 01.12.12 löschen.
    In meinem Profil steht derzeit als Name xxxx und das ist gut so.
    Den Quatsch den man sich hier einfallen lässt brauche ich sicher nicht.

    Weiterhin gute Fahrt mit den C1en.
    Wir sehen uns dann im Sauerland 2014.

    Gruß
    Guido
    2012-11-19 19:56:12.963000000 Willy

    ....tote Links in diesem kostenlosen Forum zu löschen ist ein Fulltimejob, gerade von denen die einen Link woanders ablegen und dann wenn es ihnen in den Kram passt, es dort zu löschen

    ich meinte da auch gar nicht die toten links die in irgendwelchen mitgliedsbeiträgen versteckt schlummern, sondern die verlinkung un der rubrik "trix&tips". da totelt es nämlich auch ziemlich.
    2012-11-19 19:42:19.590000000 joachim
    In einem -wie ich meine zunächst sachlichen Beitrag- über Scheibenwasserflüssigkeiten hast du völlig Zusammenhanglos den Beitrag von Doc_schnuggle aus Guidos Forum reinkopiert. Auf meine Anmerkung was diese Verlinkung mit dem Ursprungsthread zu tun hätte, gab es bis heute keine plausible Erklärung.


    Das ist meine Erklärung dazu

    Ausserdem was will man hier als Admin wissen
    Name und Vorname
    Schreibend Festnetznummer

    und PLZ( wenn die nicht zu unterdrüken ist und man leidet unter Verfolgungswahn, weiss ich nicht in welchem forum man sich hier trifft.)
    Die PLZ ist dafür gedacht,das man in etwa weiss welche Gegend der User anzutreffen ist.
    Und das sollte unbedingt sein.
    Von genauer Strasse Hausnr. hat keiner gesprochen oder ????

    Den Rest kann man einstellen

    Nochmal es geht hier nicht um Schikane, sondern um Loyalität.
    Enteder alle oder keiner.

    Wenn man meint, das es zuviel ist, was man verlangt, sollte man selbst ein Forum aufmachen.

    Die Russen braucht man nicht zu fürchten, dafür ist dies hier viel zu klein, eher die Chinesen.

    Abschliessend ist zu sagen, das einige es schon einsehen und komischer Weise das Profil dementsprechend geändert haben.
    Darum möcht ich nicht gross weiter darüber diskutieren.

    Es scheint es wird so aktzeptiert, eben bis auf Einige die es anders möchten oder denen es nicht passt.
    Man kann keinen aufhalten.

    ....tote Links in diesem kostenlosen Forum zu löschen ist ein Fulltimejob, gerade von denen die einen Link woanders ablegen und dann wenn es ihnen in den Kram passt, es dort zu löschen

    Darum geh ich schon oft hin wenn Fotos eingestellt verlinkt werden, das ich die Dateien sichere und mit einem ständig erreichbaren Link versehe, solange dieses Forum existiert.
    Nicht alle aber für meiner Meinung im Forum Wichtige.
    Und das eben entscheidet ein Admin

    Das ist auch der Grund für

    Das © überträgt der User hier an seine freiwillig eingestellten Beiträge incl. Bilddokumente dem Forum !!

    Man lernt immer wieder dazu

    Dieser Link ist nicht verfügbar, wegen Verdachts auf Malware!

    Das sollte ein Bewanderter eigentlich wissen, das auf Firmenservern da der Server-Firmen-Admin entscheidet, was MalWare ist und bleibt.
    2012-11-19 19:32:54.510000000 MarathonMan Melde mich hiermit an
    2012-11-19 19:05:13.060000000 Otzberger Schon bemerkenswert wie sich innerhalb eines Tages das hier so entwickelt. Kann mich da den Ausführungen von Pandatom eigentlich nur anschließen. Finde es schon ein starkes Stück das sich langjährige Mitglieder gefallen lassen müssen als "Pseudo-User" bezeichnet zu werden, wenn sie nicht auf die Anforderungen des Admins eingehen.

    Wenn Du schon das Forum so dicht machen willst, dann nimm doch bitte auf der Startseite des Forums die Anmerkung Zitat
    ",da es ein freies Forum bleiben soll."
    runter.

    Denn das ist für mich das hier kein freies Forum mehr, in ein freies Forum kann jeder weltweit reinsehen. Schreiben ist eine andere Sache.

    Und vergiss nicht die Überschrift dieses Threads lautet, "Admin-Schelte ..... bitte loslegen.
    Also wunder Dich nicht wenn dann Schelte kommt, zu der eigentlich der User Joachim aufgefordert hat. Aber lassen wir die Haarspaltereien.

    Upps ein Update letzten Eintrages. Hast meine Antwort etwas überholt, aber kann ja noch erweitert werden.

    Bitte wo kann ich einstellen, dass meine PLZ "unsichtbar" bleibt????.

    Denn nach wie vor gilt, je weniger Daten im Internet über einen zu finden sind, um so weniger kann ein Profil über einen erstellt werden, war da früher auch etwas leichtsinniger. Das hat auch was mit alten Hasen zu tun und nichts mit Privilegien.

    Zumal es ja wohl um die Datensicherheit im Forum nicht so doll bestellt ist. Denn wenn ich das Forum aus der Firma ansteuern will, dann kommt da ein klarer Hinweis:

    Dieser Link ist nicht verfügbar, wegen Verdachts auf Malware!
    2012-11-19 19:00:57.763000000 Willy @ jowetec:
    da dein Forumstitel ja "Admin-Schelte... jetzt loslegen" heißt, nutze ich doch gleich mal die Gelegenheit.

    Als ich deinen Admin-Forumsbeitrag gelesen hatte dachte ich angesichts von

    Dieses Forum ist mehr als 10Jahre aktuell und hat so manche Erschütterung überstanden.

    und diesem hier:

    zunächst an eine Ironie.

    In einem -wie ich meine zunächst sachlichen Beitrag- über Scheibenwasserflüssigkeiten hast du völlig Zusammenhanglos den Beitrag von Doc_schnaggle aus Guidos Forum reinkopiert. Auf meine Anmerkung was diese Verlinkung mit dem Ursprungsthread zu tun hätte, gab es bis heute keine plausible Erklärung.

    Gleichwohl wurde der Rausschmiß von Doc jetzt zum Anlass genommen und auf Pseudo-User loszutreten.

    Grundvoraussetzung als Schreibender.

    Ist für den ADMIN das eine Festnetznummer (keine Handynummer) eingetragen wird.


    Ist dir eigentlich bekannt, dass es Leute geben soll, die gar keine Festnetznummer mehr haben und nur noch per Handyflat telefonieren?

    Zur Verifizierung ist die Telefonnummer eh ungeeignet, da kann man sich schnell eine Identität aus dem Telefonbuch herausbasteln. Kommt als Steigerung dann vielleicht noch, dass künftig Personalausweiskopien vorzulegen sind?

    Also was bringt die Angabe der Telefonnummer für Nutzen? Du wirst ja wohl kaum Forumsmitglieder zuhause anrufen wollen?

    Ich bin bei rd. 50 Foren angemeldet und bei keinem mußte man Reallifedaten und Telefonnummer angeben. Das hat nichts mit Mißtrauen dir gegenüber zu tun, sondern mit Pseudoadressen zu arbeiten ist eine reine Vorsichtsmaßnahme. So wie das Forumsstyle hier ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass wirkungsvolle Schutzmaßnahmen getroffen wurden um Datendiebstahl zu verhindern. Ich möchte ungern meine Anschrift und Telefonnummer auf irgendwelchen russischen Hackerseite wiederfinden zu müssen.

    Bei einer mehr als 10-jährigen Forumsmitgliedschaft, ohne Angabe einer Telefonnummer von einem Pseudouser zu sprechen, ist schon schwer nachzuvollziehen.

    Pandatom hat recht, je mehr Restriktionen eingeführt werden, umso weniger User werden sich aktiv am Forum beteiligen oder als Nachwuchs dazukommen. Und schon heute sind die Leute die aktiv durch Forumsbeiträge auffallen an den zehn Fingern abzuzählen.

    Ich würde es sehr begrüßen, wenn du deine Zeit lieber darauf verwenden tätest um hier mal tote Links auszumisten, als sich über Anmeldeprozeduren den Kopf zu zerbrechen.
    2012-11-19 18:19:34.870000000 joachim Ich finde sie auch ungeschickt
    ...... aber in dem Teil lässt sich das nur begrenzt bewerkstelligen, weil dieser Teil in dem Programm nur für eine begrenzte Buchstaben/Stellenzahl fixiert ist, was ich nicht ändern/bestimmen kann
    Darum steht auch der Link drin um gleich klarzumachen worum es geht

    Ich will gar nicht mehr haben, als das was angegeben ist.

    Aus einem einfachen Grund:


    Das reicht mir zu verifizierung und wenn mir da was faul vorkommt, wird reagiert

    Ich bin der Meinung, das das klar und deutlich ist.
    Ausserdem, wenn man sowas einführt sollten alle mitmachen und gerade auch die alten Hasen.
    Privilegien sollte man da ausser acht lassen.

    Doc_Schnaggels hat zwar nebulöse Angaben gemacht in seinem Profil, aber das hat nichts mit Pseudo-User zu tun.

    Hier geht es um den Termin 1.12.-2012, was man danach angibt

    Zum Anderen kommt noch hinzu, das man mit den Einstellungen einstellen kann, was an Daten im Forum zu sehen sein soll.
    Hier geht es ausschliesslich darum, das wenigstens der Admin wissen sollte, welche User-Indentität im Forum ist.

    Wer nur lesen will,der braucht ja auch nur die PLZ angeben und KEINE Telefonnummer.

    Also was soll das alles

    Per Email will ich so wenig wie möglich an Daten haben,weil man das alles in den Forum-Angaben regeln kann.
    Im Forum-Profil die Daten, da wo sie hingehören

    2012-11-19 18:08:35.387000000 Pandatom Hallo Jowetec,

    ich beobachte seit Tagen den Dialog in diesem Thread und eigentlich wollte ich mich nicht dazu äußern. Allerdings sind hier Unklarheiten die der Richtigstellung bedürfen!

    Erstmal gebe ich Dir grundsätzlich Recht.....Pseudo-User wollen die meisten hier sicherlich nicht! Ich persönlich unterstütze die Handhabung eines geschlossenen Forum's und deswegen bin ich auch hier! Wer sich ausschliesslich anonym in einer öffentlichen Plattform aufhalten will soll ins Facebook o.ä. gehen.

    Aber nur weil nicht jeder bereit ist seine persönlichen Daten hier in einem Register zu hinterlegen ist hier noch lange kein Pseudo-User. Im konkreten Fall (der wohl mit der Hauptauslöser schien) ist Doc_Schnaggls kein Pseudo-User. Denn er ist sehr lange aktives Mitlied in diesem Forum und Dir (und auch vielen anderen) persönlich bekannt!

    Die Gründe, persönliche Daten in einer Anmeldung zu verweigern, können sehr vielfältig sein! Der Verkauf von Namen und Adressen sind heute eines der lukrativsten Geschäfte innerhalb des IT-Netzes. Das soll keine Unterstellung Dir gegenüber sein..... aber kannst Du uns als Admin 100%ig garantieren dass sich Cracker keinen Zugang zur Datenbank Deines Forum's verschaffen können? NEIN....das kannst Du nicht. Du hast ja noch nichtmal einen Cracker-Blocker installiert der Dich und die User schützen soll!

    Darüberhinaus fällt mir bei Deinem Prozedere der Anmeldung neuerdings folgende Formulierung auf:



    Ich finde diese Form der Darstellung in zweierlei Hinsicht höchst ungeschickt! Zum Einen werden Neuzugänge von vorn herein abgeschreckt und zum weiteren ist gerade sowas doch eine Einladung Andersdenkender (nach dem Motto "Jetzt erst recht"), die wir wiederum doch eigentlich nicht haben möchten! Es soll Köpfe geben die weitaus cleverer und einfallsamer sind als wir alle zusammen.

    Also nochmals....ich stimme der Bekämpfung von Pseudo-Usern zu....aber sowas geht auch Freundlicher und ohne Schwingung mit der Keule gegenüber den Mitgliedern!

    Ich überlege im Übrigen meine persönlichen Daten aus dem Register wieder zu löschen denn ich bin seit 2004 aktives Mitglied und persönlich bekannt und sehe mich von daher nicht als Pseudo-User einzustufen! Du solltest also alternativ die Übermittlung aller Daten per Email anbieten und nicht nur die Telefonnummer.

    2012-11-19 17:53:44.840000000 FraEtz Na du glücklicher. Mir ging es hier eher um die Leistungsentfaltung, die sich erst im oberen Drehzahlbereich auswirkt. Etwa so wie früher bei den japanischen hochgezüchteten Motoren von Mazda und Honda.
    2012-11-19 17:26:23.887000000 jowetec Spricht hier ein Pseudo-User ???

    Man kann alles umgehen, aber ist das in diesem Forum nötig?

    Wenn ja, hat der hier bestimmt nix zu suchen !!


    2012-11-19 15:15:34.340000000 EberhardTieck Klingt gut und vor allem nicht so weit von hier wie nach Toulouse :-)
    2012-11-19 14:46:49.153000000 Willy naja, sich ne pseudoidentitä zu beschaffen, ist kein problem:

    Identitätsgenerator
    2012-11-19 14:29:07.620000000 jowetec
    @Variobob
    Ich habe übrigens meine Zweiffel ob es die Pseudo-mitglieder nicht gelingen wird sich unter eine andere Identität dauerhaft an zu melden.
    Ich glaube es gibt zu viele Möglichkeiten in diese digitale Welt.


    Da geb ich dir Recht.

    Nur wer das in diesem Forum schon macht, ab dem 1.Dez 2012, ist für mich privat gesehen auf deutsch gesagt einfach ein Ar.........h
    Die Pseudo-Gehabe wird eine Zeitlang vielleicht gutgehen, wenn es nicht gleich zu Anfang auffällt.
    Irgendwann kommt sowas immer raus !!!

    Die werden dann auch vom ADMIN namentlich öffentlich genannt.
    Anders wird dem Phänomen der Pseudo-User nicht bezukommen sein.
    Wer sich so verhält, will es ja auch nicht anders.

    Ich glaube aber nicht, das es hier im Forum davon viele sind.
    Man wird auf diese Typen gern verzichten können ist mein Gefühl !!! ... und auch die Zuversicht des ADMIN`s.



    2012-11-19 13:01:51.903000000 Variobob Hallo,

    Even dit onderwerp 'gekickt' in de hoop dat EriC1 nog wat aanvullend beeldmateriaal kan/wil invoeren.

    Groeten,

    Bob
    2012-11-19 12:55:15.840000000 Variobob Hallo,

    Hatte da dann doch mal nachgesehen und war überrascht dass ich meine alte Emailadresse noch drin stehen hatte... Habe immer nur hier im Forum eingelogt und dann erfahren dass mir jemand eine Nachricht geschickt hat...

    Ich habe übrigens meine Zweiffel ob es die Pseudo-mitglieder nicht gelingen wird sich unter eine andere Identität dauerhaft an zu melden. Ich glaube es gibt zu viele Möglichkeiten in diese digitale Welt.

    Gerade doch noch mal im Spiegel geschaut... ich bin noch immer derselbe. Glück gehabt! Ich hoffe, ihr auch!

    Liebe Grüsse,

    Bob

    2012-11-19 11:56:28.433000000 jowetec Bei solchen Fällen schreibt man den Admin an per "PN" an und teilt ihm das mit.

    Nur als Admin werden keine Pseudo-User mehr geduldet
    Eine Festnetznummer gibt mehr Sicherheit, wenn man mal den User verifizieren will.
    Und gut

    Linken können dabei immer noch Einige.
    Fällt das auf wird das öffentlich.

    In anderen Foren wird das auch kommen, ausser in Foren, die sowieso anonym sind.
    UND hier ist kein anonymes Forum
    PUNKT !!!


    Hier soll ohne Pseudo-User ausgekommen werden, weil es einfach nicht mehr anders geht, wie einige beweisen und meinen, sie könnten hier welche verar....n.


    Bei Sonderfällen: (werden wenige sein)
    Wenn du keine Festnetznummer hast, teilt man das dem Admin mit.
    Da wird dann schon ne Regelung gefunden
    So einfach ist das

    2012-11-19 11:30:19.230000000 Otzberger

    Grundvoraussetzung als Schreibender.

    Ist für den ADMIN das eine Festnetznummer (keine Handynummer) eingetragen wird.

    Na super,
    somit muss ich mir jetzt wieder eine Festnetz Nummer zulegen, um einen Beitrag hier zu schreiben.
    Wirklich toll, in Zeiten wo alles immer mobiler wird.

    Das hat für den AMIN-rechtliche Gründe um User, wenn es sein müsste, zu verifizieren.

    ??? Kenne bislang kein anderes Forum, bei dem ich meine Telefonnummer aus irgendwelchen rechtlichen Gründen angeben muss.
    2012-11-19 09:27:09.543000000 rollo Hallo Detlef,
    wünsche dir gute, schnelle Besserung und das du nächste Saison wieder voll dabei bist.
    2012-11-19 09:21:10.823000000 rollo Liebe C1 - Motorrollerfreunde "Hochsauerland - Ostwestfalen ",
    eine ganz tolle Idee ist das.

    2012-11-19 09:02:55.760000000 George Das ist doch mal eine tolle Mitteilung an alle C1 Freunde, und das so kurz vor Weihnachten.
    Natürlich hoffe ich, dass die tollen jährlichen Sauerlandkraxeltouren vor und auch nach dem geplanten C 1-Treffen in 2014 fortgesetzt werden können.
    Jetzt schon wünsche ich dem Orgateam für alle weiteren Planungen eine glückliche Hand.

    vlG von George, dem Weihnachtsmann
    2012-11-19 08:05:24.060000000 fradre Alles Gute,Klosleeper!
    2012-11-19 08:03:23.717000000 fradre
    Yuppie....ich freue mich schon jetzt drauf!

    ....und ich erst!
    2012-11-19 07:52:25.387000000 Pandatom Yeah.....jetzt ist es raus! Yuppie....ich freue mich schon jetzt drauf!
    2012-11-19 07:40:13.200000000 BMWC1Sepp
    RESPEKT ,RESPEKT , RESPEKT , HerO

    Wünsche viel Spaß bei den Vorbereitungen

    für das große EVENT.

    Gruß Sepp
    2012-11-19 05:37:29.480000000 Klosleeper Hallo Leute
    Ich bin nicht sicher,ob ich dabei sin kann.Fahre gleich in die Klinik wegen meiner Rückenprobleme und habe eine Einweisung wegen einer nötigen OP.
    Sollten die mich gleich dabehalten,wird`s wohl nichts mit dem Stammtisch.
    Im Moment kann ich nicht sitzen,weder im Auto noch auf dem Roller.
    Falls ich nicht kommen kann,wünsche ich allen einen schönen Tag in Oberhausen.
    Werde mich warscheinlich die nächsten Tage hier nicht melden können.

    Schöne Grüße aus Burscheid
    2012-11-19 00:12:58.980000000 joachim Ich begreife mich hier jetzt als privater User, um auf einige Angaben einzugehen.
    Beiträge wo ich unter Anderem mit dem Ausdruck"Blödsinn" geantwortet habe, entspricht meinem privaten Verständnis was da geschrieben wurde.
    PUNKT

    Das Jetzige hat wiederum ein Beitrag ausgelöst, wo in etwa, sagen wir mal, Privat völliges Unverständnis zu den Angaben da aufkamen, wie auch von anderen Usern vielleicht in feinerer Art angesprochen wurde.

    Die Verlinkung zu einer Hetze gegen mich persönlich, in meinen Augen, in einem anderen Forum, war dann meine Reaktion, "wo ich diesen Vorgang schon seit der Zeit weiss, was da stand", gemacht habe.
    In meinem Verständnis war das richtig und als damalger ADMIN/privater User gingen mir seine Pseudo-User-Profil-Angaben zusätzlich auf den Zeiger.

    Wenn Andere dazu anders stehen, soll ihnen ihre Meinung belassen bleiben; denn schleimen liegt mir nicht.

    Ich hoffe alles was ich sage ist direkt, jeder weiss was gemeint ist und es lässt da keine grossen Umschreibungen zu.

    Da kann mir Einer immer gut gewesen sein.
    Steht eine Ehrliche direkte Antwort an, wird sie geschrieben egal wer er ist.

    Das hat jetzt den Vorteil der Aufspaltung vom ADMIN und privatem USER
    2012-11-18 23:16:04.840000000 Wilfried_BO "Nicht weil die Dinge unerreichbar sind, wagen wir sie nicht.
    Weil wir sie nicht wagen, bleiben sie unerreichbar." - Ende Zitat

    Ihr wagt 'sie' - die Übernahme der Ausrichtung des "Internationalen C1-Motorrollertreffens 2014".

    - und wir freuen uns auch schon auf 2014 !!!

    Viel Freude bei allen Vorbereitungen -
    wünscht euch Wilfried

    FALL NICHT UM!
    2012-11-18 22:34:26.450000000 HerO Bekanntmachung:

    2014 übernimmt die Gruppe

    ,, C1 - Motorrollerfreunde
    Hochsauerland - Ostwestfalen "

    die Ausrichtung des

    ,,Internationalen C1-Motorrollertreffens".

    2012-11-18 21:06:52.060000000 miche Hey jungs habt ihr euch schon über folieren gedanken gemacht? habe das selbst schon bei anderen Teilen probiert und funktioniert mit etwas übung recht gut... nur nicht den fehler machen und orafol Folien bei ebay steigern (die sind oft alt und haben nicht mehr die klebekraft..,besser zum regulären sofortkaufpreis kaufen)

    Hier ein Link aus dem GS Forum:

    http://www.gs-forum.eu/technik-bastel-ecke-120/nicht-lackieren-sondern-bekleben-folieren-31484/

    gruß miche
    2012-11-18 18:49:20.370000000 Variobob Hallo Klaus,

    Auch aus Holland eine Glueckwuensch zu deiner Geburtstag!

    Liebe Gruesse,

    Bob
    2012-11-18 18:44:41.280000000 Tippfehler Ja, ich fahre selbst einen Mercedes B170 NGT. 2,1 L Hubraum, 116 PS. Als reiner Benziner hat der selbe Motor 136 PS)
    Das ist nicht viel, aber man kommt vorwärts und das sehr günstig mit viel Laderaum. (Gas für ca. 5 € auf 100 km)
    In etwas mehr, als zwei Jahren bin ich 66 000 km damit gefahren.
    Dieses Jahr wurde er geschont, weil jetzt oft die C1 dran glauben muss.

    Der Nachfolger B200 NGD hat übrigens 156 PS und dürfte wesentlich mehr Spaß machen. Außerdem verbraucht er nochmal 15 % weniger.
    2012-11-18 18:06:37.810000000 FraEtz Bist du schon mal ein von diesen "sparsamen Erdgasfahrzeugen" gefahren?

    Ich durfte vor kurzem einen 1,6 CNG Opel Zafira fahren und kann dir sagen, das hat keinen Spaß gemacht. Das war eine Quälerei.
    2012-11-18 17:45:11.793000000 AndreasJudith N'abend!

    Vielen Dank an Alle für die netten Reaktionen.
    Schönen Sonntag noch und einen guten Start in die neue Woche!
    2012-11-18 17:31:14.370000000 syberman Hi Andreas,

    Welcome back

    Hatte nichts anderes erwartet


    Fahre selbst Motorrad und das sehr gerne,
    aber wie du schon geschrieben hast .....

    (So schön wie das Motorradfahren auch ist, aber die täglich Rödelei mit den Motorradklamotten war schon nervig.)


    LG syberman
    2012-11-18 17:21:48.903000000 syberman Na Klaus,

    da darf oder soll ich auch nicht fehlen Dir zu gratulieren ...gell.
    Also, alles Gute zum Geburtstag wünsch ich Dir und
    was sonst noch dazu gehört, wie Gesundheit usw....

    LG syberman
    2012-11-18 16:38:33.277000000 Tippfehler Dieser älteste Autobauer bedient einen Markt, für den es immerhin eine große Nachfrage gibt. Das ist sicher nicht der typische C1-Fahrer.
    Man kann bei diesem Autobauer aber auch sehr verbrauchsarme Erdgas-Autos kaufen. So etwas bietet BMW leider nicht.
    Premium-Hersteller sehe ich aber weniger in der Pflicht, als Massenhersteller, wie VW oder Opel.
    2012-11-18 16:26:06.403000000 hanjo Hallo Klaus,

    auch mir alles gute zum Geburtstag.
    Johann
    2012-11-18 15:12:37.510000000 Jockel
    FraEtz:
    Genau, das sind die Sachsen, die die Welt braucht.



    Das nennt man eine freudsche Fehlleistung, aber Recht hat er.
    Auch was dieses schwachsinnige Gefährt, für Leute die eine Geldbörse haben wo bei normalen Menschen der Verstand sitzt, angeht. Das Gespür für seine Verantwortung in punkto Weiterentwicklung notwendiger individueller Mobilität ist diesem ältesten Autobauer der Welt längst irrsinniger Gigantomanie gewichen.
    MSchnell:

    Das Argument von Toyata dazu ist, dass eine größere Batterie das Gewicht so stark erhöht hätte dass die gesamt-Effizienz gesunken wäre.

    Das ist das Problem mit allen Hybriden: Egal wo und wie du fährst, du schleppst immer einen Antrieb zuviel mit dir rum.
    2012-11-18 14:58:15.840000000 FraEtz Hallo Klaus,

    alles gute zum Geburtstag und viel Gesundheit.
    2012-11-18 14:57:02.997000000 FraEtz Das kommt davon, wenn die Finger zu breit sind.
    2012-11-18 14:13:28.963000000 Ulli Hallo Leute,

    ich habe es immer noch nicht genau verstanden, wie die praktische Prüfung A bzw. A1 für einen Führerscheininhaber der Klasse 3 bzw. B vor 1980 abläuft.

    Sind das jetzt nur die im Link beschriebenen Grundprüfungen für A, oder auch noch fahren im Verkehr.

    Gruß Ulli
    2012-11-18 14:07:59.323000000 Pandatom
    FraEtz:
    Genau, das sind die Sachsen, die die Welt braucht.



    SachSen???? Und die Welt braucht die???

    (ich weiss....ich bin mal wieder gemein.....sorry!)
    2012-11-18 14:02:06.793000000 RMB Hallo Joachim,
    wir mussten in unserem Clubforum in diesem Jahr auch den Zugang für nicht ordentlich registrierte Nutzer einschränken.
    Ärger und Missbrauch nahmen einfach überhand. Dieses Problem haben leider immer mehr offene Foren.
    Mit freundlichem Gruß
    RMB
    2012-11-18 13:42:26.120000000 FraEtz Genau, das sind die Sachen, die die Welt braucht.

    2012-11-18 12:56:44.963000000 MSchnell Der Prius-Plugin haz eine recjt kleine Batterie und kommt elektrisch nicht sehr weit. Sonst wäre der Preis viel höher und das Ding unverkäuflich.

    Das Gewicht der Batterie ist sogar geringer als beim nicht-Plugin Vorgängermodell.

    Das Argument von Toyata dazu ist, dass eine größere Batterie das Gewicht so stark erhöht hätte dass die gesamt-Effizienz gesunken wäre.

    Aber von Mercedes gibt es ja jetzt endlich ein wirklich vernünftiges voll-Elektro-Auto:

    http://www.focus.de/auto/neuheiten/sportwagen/mercedes-sls-amg-coupe-electric-drive-der-unbezahlbare-elektro-renner-von-amg_aid_826613.html

    -Michael
    2012-11-18 12:37:28.563000000 jowetec Die meisten werden das wahrscheinlich genauso sehen, ausser eben die Pseudo-User
    2012-11-18 12:19:11.893000000 everyday Hallo Joachim,

    Regelungen, mit denen m. E. jeder leben kann.
    2012-11-18 12:09:39.153000000 jowetec Dies ist abgetrennt vom Thema



    ...und weiter geht es dann hier......


    Vor weg:_
    Der USER Doc_Schnaggels wird auf eigenen Wunsch zum 1.12.2012 abgeschaltet.
    Seine Beiträge werden weiter zu lesen sein, aber nur die Vergangenen.
    Das © überträgt der User hier an seine freiwillig eingestellten Beiträge incl. Bilddokumente dem Forum !!
    Zukünftige wird es unter Doc_Schnaggels nicht mehr geben.

    So Zeit ist genug vergangen das man das abschliessend beantworten kann, wie vorgeschlagen,

    Wenn man mit dem Untertitel ADMIN etwas schreibt es aber PRIVAT gemeint ist dann sollte man sich 2 Accounts anlegen um Private Aussagen und Admin Ansagen auch für nur mitlesende deutlich trennen zu können.
    Nur so ne Idee.

    nun als ADMIN.

    Dieses Forum ist mehr als 10Jahre aktuell und hat so manche Erschütterung überstanden.
    Hab auch mal davon eine Rückschau angelegt, die aber hier nur neuen Diskussionsstoff auslösen würde und belass es mit diesem Beitrag.
    In der Zeit hat es meiner Ansicht gut funktioniert, das der ADMIN auch gleichzeitig privater User ist.

    Jetzt da es getrennt wurde in ADMIN = jowetec und priv.User = joachim ändert sich gegenüber der Vorzeit eigentlich nichts, was das Schreiben im Forum angeht.

    Nun als ADMIN werden dann auf die früher angegebenen Vorbehalte eingegangen, das sich hier einige Pseudo-User tummeln und wird jetzt versucht, ab dem 1.12.2012 das einzugrenzen
    Als Admin hab ich KEINE Lust mehr diese Pseudo-User zu dulden.
    Darum werden einige Grundvoraussetzungen jetzt eingeführt,um diese Pseudo-User auszugrenzen.
    Was jetzt an Voraussetzungen folgt, wird permanent nur von einigen Usern versucht zu unterlaufen.
    Der überwiegende Teil verhält sich so, wie es in einer losen Gemeinschaft NORMAL ist

    Deshalb sollte das eigene Profil untersucht werden, was als Angaben fehlt.
    Wer davon was nicht Öffentlich machen will, kann das in den Profil-Einstellungen An bzw. abschalten.

    Grundvoraussetzungen bei er Anmeldung zum betreten des Forums und zum lesen.

    …..eine gültige Email Adresse die auch ach der Anmeldung zu erreichen ist und KEINE Verschleierte Adresse ist
    …...den richtigen Vornamen
    ….den richtigen Nachnamen
    …..Ausserdem ist dann die Mindestvoraussetzung zum lesen, das die PLZ angegeben ist


    Grundvoraussetzung als Schreibender.

    Ist für den ADMIN das eine Festnetznummer (keine Handynummer) eingetragen wird.
    Das hat für den AMIN-rechtliche Gründe um User, wenn es sein müsste, zu verifizieren.
    Die Angaben kann man im Profil angeben und auch da EIN bzw AB-schalten.
    Wird es im Forum nicht gewollt, kann man auch den ADMIN das mitteilen per jowetec@gmx.de.
    Alle Angaben die dem ADMIN mitgeteilt werden, werden in keinem Fall weitergegeben. Ausnahme ist wenn vorher die Freigabe beim ADMIN erteilt wird.
    Hat bis heute auch so funktioniert .


    Das reicht mir als ADMIN. Alle anderen Angaben sind freiwillig.
    Wer in den Grundsatzangaben bei nur lesende z.B.
    Vorname = rrr oder Hermann_ angibt
    oder beim Nachnamen = xxxxx oder tttt oder sonstigen „Blödsinn“ angibt

    oder bei der PLZ einen mit 12345 auf den Admin auf den Arm nehmen möchte, bekommt Bescheid

    zuerst wird der Avatar gestrichen, oder min. 14Tage Lesesperre. Ändert sich nichts dann bis auf weiteres

    Weiterführend geht es bei auch schreibenden Usern, die meinen, das man keine Telefonangaben machen müsste.

    Als erste wird der Avatar gesperrt
    Danach werden seine Beiträge nur noch nach manueller Freischaltung freigegeben.

    Weiter geht es dann, das man nur noch lesen kann.
    Dies alles betrifft, das die Regeln der Anmeldung schon mal i.O. Sind .

    Das wird für den ADMIN wesentlich mehr Arbeit bedeuten, aber durch Pseudo-Herausforderer ja so gewollt.
    Für mich selbst bedeutet es aber auch, das die Rücksichten die man bis jetzt genommen hat als ADMIN und gleichzeitig priv.USER, besser trennen kann und als ADMIN die Vorgaben, was für die meisten hier Anwesenden ein ganz normaler Vorgang ist, besser bestimmen kann.

    Alle diese Änderungen treten zum 1.12.2012 ein und sollten bis dahin geregelt sein .
    Bei den Meisten ist schon fast alles richtig .
    Ausser die Pseudo-User kommen in leichte Verlegenheiten

    Ist man damit nicht einverstanden, sollte man sich ein Forum suchen, wo man die Gemeinschaft besser auf den Arm nehmen kann.
    Hier bleibt es weiterhin frei, aber eben mit gewissen eigenen Charakter-Eigenschaften


    gez. ADMIN_jowetec
    Joachim Wessling
    Kuhkamp 1
    48455 Gildehaus
    jowetec@gmx.de
    .....059245335 oder 01711972629 direkt


    P.s.
    Wie schnell alles umgesetzt wird nach dem 1.12.2012, wird man sehen. Bin noch nicht in Rente


    2012-11-18 11:37:33.047000000 Gunnar Hallo Klaus,

    auch von mir die besten Grüße...
    bleib so, wie du bist

    Gunnar
    2012-11-18 11:25:50.183000000 Tippfehler Bei der RMS-Wasserpumpe gibt es diesen Hohlspannstift nicht.







    Übrigens ist die Welle in der Packung schon leicht angerostet.
    2012-11-18 08:47:05.627000000 HansDampf Hallo Klaus

    Auch von mir alles Gute und viel Gesundtheit.

    Gruß Christian
    2012-11-18 08:24:06.360000000 Pandatom Hallo Klaus,

    ich wünsche Dir zu Deinem heutigen Geburtstag Alles Gute und vorallem viel Gesundheit!
    2012-11-18 08:16:21.703000000 Wolfgang Mögliche Ursache für diese Schäden ist auch, das hier bei einem Kühlwasserwechsel silikatfreies und silikathaltiges Kühlmittel gemischt wurde. Die dabei entstehende Mischung ist gegenüber manchen Materialien aggressiv.
    2012-11-17 23:54:01.407000000 Pitter Hi,

    mich würde mal interessieren welche Flüssigkeit, laut
    Verwechselung ,bei dem völlig zerstörten ORIGINALEN Pumpenrad
    eingefüllt wurde??
    Auch zuwenig oder kein Frostschutzmittel im Kreislauf kann
    in der kritischen Temperaturrange zu Eisbrei werden und die Pumpe bekommt bei einem Startversuch richtig Arbeit.
    Kann, kann, kann,
    Alles Andere bedarf einer ausführlichen Testreihe!

    pitter
    2012-11-17 22:42:22.760000000 Family_Friend De accu was dus gewoon kapot..of tenminste 1 cell daarvan.
    De laadspanning van de C1 is perfect schommelend tussen de 13,89 en 14,12 Volt (tijdens het rijden want ja hoe test je anders een tweewieler zonder koppeling).
    2012-11-17 22:19:27.060000000 kelli1 bis jetzt sind wir 20 Personen, aber es koennen gern
    noch einige Personen mehr werden.

    Also: ANMELDEN , es wird Zeit.

    http://www.bmwc1nordexpress.magix.net
    2012-11-17 20:40:11.057000000 Tippfehler Die NoName-Pumpe auf dem ersten Bild von Joachim hat einen flachen "Kopf", wie auch meine RMS oder die "Name unbekannt" von Variobob.
    2012-11-17 20:36:55.177000000 Variobob Tippfehler schrieb:

    Bei meiner RMS-Wasserpumpe hat der Seegering keine Löcher.


    Danke! Dann ist das also kein Zeichen womit man das Unterschied machen kann.

    Pitter schrieb:
    für mich ist mit die Ursache der teilweise Auflösungs-erscheinungen der Propeller eine alte versiffte
    Kühlflüssigkeit.


    Ist wohl möglich, aber dann soll es mit die orginal Version auch so laufen oder nicht? Vielleicht übersehe ich da was... Man kann auch davon ausgehen dass Leute nach dem WaPu-Wechsel auch das Kühlmittel erneueren, oder? (Weiss schon dass nicht jeder das macht, aber doch...)

    Schöne Abend zugewünscht,

    Bob
    2012-11-17 20:25:16.703000000 Tippfehler Bei meiner RMS-Wasserpumpe hat der Seegering keine Löcher.

    Die NoName-Pumpe auf dem ersten Bild von Joachim hat einen flachen "Kopf", wie auch meine RMS oder die "Name unbekannt" von Variobob.

    Wechselt man nicht auch die Kühlflüssigkeit, wenn man die Wasserpumpe wechselt? Es müsste doch auch eine Menge dabei auslaufen.
    2012-11-17 19:52:26.273000000 Pitter Hi,

    für mich ist mit die Ursache der teilweise Auflösungs-erscheinungen der Propeller eine alte versiffte
    Kühlflüssigkeit.
    Man sollte sich mal näher damit beschäftigen !!

    pitter
    2012-11-17 19:34:05.710000000 Variobob Hallo nochmal,

    Habe gerade mal eine kurze Internetsuche gemacht und dabei sieht die RMS-Version so aus:



    Damit ist sie gleich an die Dyna Kreba / Vicma Version. Es ist die einzige bei mir bekannte 'NoName'-variante wovon der Segerring Löcher hat statt Haken. Vielleicht kann jemand das mal bestätigen?

    Ich werde auch noch mal nachfragen auf andere Foren im Ausland. Vielleicht gibt es gleiche erfahrungen...

    Vielen Dank dafür!

    Bob
    2012-11-17 17:25:11.353000000 kelli1 und die Bude war voll. Vielen DANK an ALLE die gekommen
    sind. Gerhard hat sich sehr gefreut.

    Bis zur Weihnachtsfeier.

    http://www.bmwc1nordexpress.magix.net
    2012-11-17 17:06:28.190000000 joachim Die Propellerwelle des dritten Defekt steht im Eröffnungsbeitrag und mal sehen ob ich die Bruchstücke noch habe.

    Habe nicht auf die verschiedenen Propellertypen bis zum dritten Bruch geachtet; denn alle defekten Wp hatte ich vorher nicht eingebaut, sondern stammten von anderen Schraubern oder waren selbst gewechselt worden.

    Darum weiss ich auch nicht, woher deren WP-Reps stammen und hatte auch bis dahin keinen Anlass dazu, da ich das bis zur jetzigen Häufigkeit es für Ausreisser hielt.

    Fakt ist für mich, das wenn ich einen Motor so weit aufmache das man problemlos an die WP kommen kann z.B. beim Kette wechseln, werden die Wp`s dann überprüft, ob noch alle Flügel dran sind. Zusätzlich wird festgehalten dann, was für ein Propeller-Typ drinsitzt.
    In der Situation ist das ja auch nur ein Akt von ein paar Minuten.


    Das fatale an dieser Sache ist, das der normale C1 Freak es nicht gut feststellen kann, ob da Ungereimtheiten sind; denn die C1 funtzt fast genauso mit den abgebrochenen Flügeln


    Ausserdem bin ich überzeugt, das von denen die keine org.-Wp-Rep`s eingebaut haben, auch erst wieder nachsehen, wenn die WP tropft .
    Eher bestimmt nicht

    2012-11-17 16:13:42.883000000 Variobob Hallo C1-Schrauber,

    Weil ich auch Wasserpumpe Reparatursätze eingebaut habe bei C1-en in die Niederlände und Belgien, habe ich mal richtig gesucht und folgende Versionen gefunden:



    Wie man sieht sehen die von oben ganz ähnlich aus, obwohl der Kyoto-version Flügel aus dickeres Material hat und auch eine dickere Bodenplatte. Das Orginal ist im neue Zustand weiss, hier ist es ein gebrauchter Version.

    Die Flügel werden etwas deutlicher sichtbar unter eine andere Ecke, obwohl wieder mit wenig Licht geschossen...



    Die Bodenplattedicke ist nur bei die Kyoto-version dicker wie die drei andere Räder.


    Individuel sehen die so aus:


    Das Orginal



    Dyna Kreba / Vicma (ähnelt von Bauart aus das Orginal am meisten, wo gebaut?)


    Nahme unbekannt, zulieferant aus EU, aber wo gebaut?



    Kyoto, Boden und Flügel dicker ausgeführt. Sieht von aufbau aus als sehr solide. Kann aber nicht sagen ob das Material gleich ist wie das Orginal. Hergestellt in China, nicht Taiwan.

    Ich kann keine Bilder einstellen von ein RMS-Teil, weil ich die nie gehabt habe.

    Eine Frage an Joachim: hast du die Flügelreste noch da? Wenn ja, dann bitte mal vermessen.

    Ich werde meine Kunden darüber Berichten dass es möglicherweise Probleme geben kann. Für alle deutlichkeit, ich habe nach mehr als 40 WaPu-wechsel noch kein einziges Mal sowas erlebt wie Joachim beschrieben hat. Ich werde mal bei einige nachsehen ob es da so ein ähnliches Schadenbild zu sehen gibt. Ich werde davon auch gerne benachrichten hier.

    Die WaPu-Rep.Satz wird von mir auch mit Kettenwechsel oder jeweils 22.500 km gewechselt. Ab heute aber nachdem ich meine Kunde auch die Wahl geben werde zu warten bis sich Tropfen bilden, was auch noch 10 bis 20tKm dauern kann. Selbstschrauber können damit prima leben. Von der Aufwand her werden die meisten nicht-schrauber warscheinlich doch um Ersetzung bitten, aber wie Joachims erklärte ist es nicht notwendig.

    Liebe Grüsse aus Holland,

    Bob

    2012-11-17 11:06:36.977000000 everyday genial
    2012-11-17 07:38:49.570000000 Sebl Hatte als erstes auch diesen Adapter für die Öltemperatur drin, aber ohne der Magnetschraube nicht die optimale Lösung.Zudem die Temperatur extrem schwankt, besonders bei Regenfahrten.
    Deswegen verzichte ich lieber auf die Öltemp. und habe nun nur die Wassertemperatur.
    Temperaturfühler vom WaSSER habe ich den originalen angezapft. Geht mit dem Louis Drehzahlmesser inkl. Tempanzeige problemlos ohne viel Adapter und Kabelsalat
    mFG
    2012-11-16 22:05:52.213000000 Klosleeper Klasse!
    2012-11-16 21:51:37.650000000 Variobob Das erklärt was:

    Ich wurde heute angerufen von die Niederländische Geheimdienst. Sie bekamen eine Bitte um Hilfe von ihre Kollegen in Deutschland weil folgendes Bild freigegeben wurde (schlechter Kwalität weil von ein Geldautomatkamera gemacht):



    Man hatte schon ausgedacht dass es hier vielleicht um ein C1 Fahrer handelte weil der bisher Unbekannte wegfuhr nachdem er zuerst so...



    Und danach so...



    zu sehen war.

    Kann ich bekannt geben dass es sich hier um der King der Münchener Ring handelt?

    Viel Fahrvergnügen zugewünscht!

    Bob

    PS: Die ganze Film ist hier zu sehen.
    2012-11-16 20:59:31.620000000 joachim
    Hans
    Helm, Schutzkleidung und Stiefel sind Pflicht für die A2-Lizenz


    Richtig!!!!
    Aber nur für die Lizenz-Prüfung

    Bestanden dann die 200er fahren, ohne den Quatsch!!

    Mehr will man als C1-Freak ja gar nicht !!!
    UND braucht man NICHT in Joachim`s Leben.
    2012-11-16 20:23:11.900000000 Roland Hallo Kollege!

    Es freut mich, dass Du wieder ein Schätzchen erworben hast.
    Allzeit sichere Fahrt!

    Grüße aus Nord- nach Süd-Bayern!
    Roland
    2012-11-16 20:08:13.227000000 Klosleeper Die Kombination von beiden ist von Vorteil.

    C1-fahren für Kurzstrecken(Stadt oder Arbeit)und Motorrad für lange Strecken(Urlaub,Fahrt zu zweit mit Gepäck).
    Wobei damit nicht gesagt ist,daß man nicht mit beidem auch jeweils das andere tun kann.
    Ich genieße,wie viele,beides und will es nicht missen.

    "Freu",wenn das Wetter auch noch mitspielt.
    "Shit",wenn ich ,wie im Moment,kaum zum Fahren komme,da mein Rücken wieder mal ne Auszeit nötig macht.

    Da stehen 5 angemeldete Zweiräder in der Garage und nichts geht,absolute Negativstimmung in der Bude.

    Glückwunsch an Andreas für den Erwerb eines Nachfolgers und viel Glück damit.

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-16 19:42:27.557000000 Hans
    Persönlich hab ich keine Lust mehr auf ein fahrbares Einmantorpedo umzusteigen mit Tarnkappe.
    "Endgültig"


    Helm, Schutzkleidung und Stiefel sind Pflicht für die A2-Lizenz
    2012-11-16 19:40:21.650000000 jowetec Als ADMIN

    Danke für die INFO !!!
    2012-11-16 19:35:28.993000000 joachim
    (So schön wie das Motorradfahren auch ist, aber die täglich Rödelei mit den Motorradklamotten war schon nervig.)


    Deswegen ist mir auch völlig unverständlich, das man als C1Fahrer ganz aussteigt, was nicht bedeutet, noch nebenbei Motorrad zu fahren.
    Persönlich hab ich keine Lust mehr auf ein fahrbares Einmantorpedo umzusteigen mit Tarnkappe.
    "Endgültig"
    2012-11-16 18:52:22.760000000 FrauvonMugel Welcome back
    2012-11-16 18:44:08.150000000 AndreasJudith Hi!

    So, endlich kann ich auch wieder C1 fahren.
    Nachdem der Motor meiner erster C1 nach 75.000km nur noch mit hohem finanzielem Aufwand hätte Instand gesetzt werden können, habe ich heute meinen "Neuen" abgeholt.

    C1 200 Executive in schwarz von 2002 mit 14.000km auf dem Tacho.
    (So schön wie das Motorradfahren auch ist, aber die täglich Rödelei mit den Motorradklamotten war schon nervig.)

    Schönes Wochenende!
    2012-11-16 16:09:44.587000000 Hans und die Aufgaben auf Video:

    http://www.bikers-school.de/grundfahraufgaben.html

    2012-11-16 15:47:16.947000000 Hans hab da mal etwas zu gefunden:

    http://www.fahrtipps.de/verkehrsrecht/pruefungsrichtlinie.php?anlage=2

    jetzt heisst es fleißig üben, denn Automatik-Motorräder gibt´s ganz selten

    Mein Tipp ist, eine Fahrschule mit ner 600-700er Honda/Yamaha zu suchen, die Honda/Yamaha ist meiner Meinung nach am gutmütigsten.
    2012-11-16 13:00:20.730000000 joachim Mich würde mal interessieren, wie die praktische Prüfung genau abgeht
    wie lange im Strassenverkehr fahren
    was für genaue Slalom usw.-Übungen

    gibt es dafür irgendwo was nachlesbares ??Ü?
    2012-11-16 12:33:01.680000000 alfredg Fahrstunden zum Eingewoehnen und zum Ueben der geforderten Pruefeinheiten sehe ich ein. Das ist unbedingt zu empfehlen.

    Wenn eine Fahrschule aber jemanden "Pflichtfahrstunden" wie Ueberlandfahrt, etc. aufdruecken will, dann will man dort nur Geld ziehen oder man hat absolut keine Ahnung, wie diese Regelung funktioniert.
    Diese Fahrschulen sollte man meiden !

    Gegen freiwillige Ueberland- etc.-Fahrstunden spricht natuerlich nichts. Das kann jeder halten wie er moechte.

    Danke fuer den Online-Link !!!!

    Gruss,
    Alfred
    2012-11-16 09:38:36.743000000 EberhardTieck Alternativ kann man sich das Top Case lackieren lassen, sieht dauerhaft gut aus.
    Eberhard
    2012-11-16 07:58:40.010000000 Baex Ansichtssache
    Ich find das riecht nicht unangenehm.
    Ist ja ein Alroundmittel welches sogar bei Verletzungen eingestzt werden kann.

    Jürgen
    2012-11-15 23:39:41.180000000 oldischrauber Hey ,
    sind die anfälligen Wasserpumpenwellen die aus dem c1 shop ?
    mfg
    oldischrauber
    26670
    2012-11-15 22:35:22.570000000 joachim Hatte nichts anderes erwartet
    2012-11-15 22:35:05.980000000 Pitter Hi,

    Waffenöl BALLISTOL. Einspühen> 30 min einwirken lassen> abwischen> fertig. VERTRÄGT REGEN !>>>> Auch super für Armatur, Lenker, Innenverkleidung, Luftansaugkasten, Schutzblech hinten.



    und stinkt wie die Pest

    pitter
    2012-11-15 22:29:22.023000000 ole_ewu Super-Plegemittel für Topcase(Original BMW) ist das
    Waffenöl BALLISTOL. Einspühen> 30 min einwirken lassen> abwischen> fertig. VERTRÄGT REGEN !>>>> Auch super für Armatur, Lenker, Innenverkleidung, Luftansaugkasten, Schutzblech hinten.
    2012-11-15 22:20:42.807000000 ole_ewu Bei meinem C1 Bj. 01/03 hakte der Ständer beim Einklappen gerne auf der Abstellfläche > Lösung: die glatte Ständergrundfläche am hinteren Ende jew. 5 mm nach oben gebogen (45 grad). Und damit Ruhe.
    2012-11-15 22:11:44.603000000 Pitter Hi,

    alte Jacke, baut mein Kumpel schon 1 1/2 Jahre.

    pitter
    2012-11-15 21:58:23.900000000 Jockel
    Variobob:
    Hallo Jockel,

    Auch der plug in version, hat nur eine beschränkte E-Höchstgeschwindigkeit von 80 KM/h. Darüber fängt der Beziner an,

    Upps, das wusste ich nicht, weiß aber von meinem eigenen Stromer, dass alles über 80km/h sehr an der Reichweite knabbert.
    Übrigens möchte ich gerne darauf hinweisen, dass ich glaube dass C1-en mit >90tKm sehr gut fahren können oder so wiederaufgebaut worden können dass die wieder wie neu fahren. Das kostet dann vielleicht einiges, aber es ist und wird noch lange möglich sein.

    Viele Grüsse aus das Nahe Westen,

    Bob


    Das ist beruhigend
    2012-11-15 21:44:10.993000000 Variobob Hallo Jockel,

    Auch der plug in version, hat nur eine beschränkte E-Höchstgeschwindigkeit von 80 KM/h. Darüber fängt der Beziner an, obwohl es auch einigen gelungen ist kürzlich 94 KM/h zu fahren. Das alles kann man in die Orginalausführung nur 15-25 KM danach gehen die Lämpschen aus und muss der grosser Freund von Herr Piëch wieder mitmachen: Herr Otto.

    Übrigens möchte ich gerne darauf hinweisen, dass ich glaube dass C1-en mit >90tKm sehr gut fahren können oder so wiederaufgebaut worden können dass die wieder wie neu fahren. Das kostet dann vielleicht einiges, aber es ist und wird noch lange möglich sein.

    Viele Grüsse aus das Nahe Westen,

    Bob
    2012-11-15 21:24:12.930000000 Jockel
    Variobob:
    Bei mir um die Ecke gibt es ein Firmen die Toyota Prius Hybrid so umbaut dass das Japanische Teil rein Elektrisch mit 100 Km/H 100 Kilometer weit kommt. Das es hier schon Technik von gestern betrifft heisst meiner Meinung nach dass es innerhalb von nicht viel Jahre viele verschiedene Mobilitätsmöglichkeiten gibt... vielleicht unsere eigene C1? Wer weiss...

    Liebe Grüsse,

    Bob

    Hallo Bob,
    den Prius, die ersten Baujahre, konnte man nicht über Stecker laden, den bauen die um. Inzwischen gibt es den Prius Plug-in Hybrid serienmässig.
    Egentlich gehört das ja gar nicht hier her, andererseits aber doch "viele verschiedene Mobilitätsmöglichkeiten" hat mit dem C1 angefangen, vorher gabs nur Autos und Moppeds. Wer aber 12 Jahre C1 gefahren ist und der C1 12 Jahre alt ist und > 90tkm auf'm Buckel hat, muss sich umschauen. Viele von uns haben vorgesorgt und haben mehrere C1er im Stall.
    Aber wie Du schon sagst, es gibt "viele verschiedene Mobilitätsmöglichkeiten" und Alternativen zum Auto in wenigen Jahren. Nur, egal was alles im Stall steht, ein C1 muss mindestens dabei sein, damit wir noch lange den Grund und die Möglichkeit haben uns in fröhlicher Runde zu treffen.
    2012-11-15 21:19:40.010000000 everyday Hallo,

    ist ja immer wieder schön. Aber dieses Mal kann ich nicht, weil
    wir an dem Abend eine Kundenveranstaltung haben.

    Euch viel Spaß.
    2012-11-15 20:02:03.807000000 Variobob Bei mir um die Ecke gibt es ein Firmen die Toyota Prius Hybrid so umbaut dass das Japanische Teil rein Elektrisch mit 100 Km/H 100 Kilometer weit kommt. Wie die das machen und was das alles kosten soll weiss ich nicht, aber es ist keine supergrosse Aufwand. Die Akkurien werden getauscht, glaube ich und man ändert da was an die Steuerung. Das es hier schon Technik von gestern betrifft heisst meiner Meinung nach dass es innerhalb von nicht viel Jahre viele verschiedene Mobilitätsmöglichkeiten gibt... vielleicht unsere eigene C1? Wer weiss...

    Liebe Grüsse,

    Bob
    2012-11-15 20:00:09.993000000 Klausoleum Die Jungs flexen ja auch ohne Schutz an der Flex
    2012-11-15 20:00:02.150000000 Klosleeper Laut letzter Meldung in der aktuellen Zeitschrift "Motorrad" (Hans hat bereits darauf hingewiesen)sind keine Pflichtstunden gesetzlich erforderlich.
    Es wird lediglich eine praktische Prüfung verlangt.

    Natürlich wird es sinnvoller sein,vorher ein paar Fahrstunden zu machen,zumal das Prüfungsmotorrad sich anders als z.B. eine C1 verhält.
    Gezwungen wird aber niemand dazu.

    Ich kann mir auch vorstellen,daß die eine oder andere Fahrschule einen nicht zur Prüfung anmelden will,wenn man nicht vorher dort einige Fahrstunden macht.

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-15 19:23:00.853000000 joachim Hier eine Lösung der extra Klasse.Schaut euch das Video an .

    Ein Sahne Teil, aber eben nicht ganz billig.

    Absenkbarer Hänger (Rampe überfüssig)
    2012-11-15 19:19:15.710000000 alkuC1 Hallo an alle Aufsteiger

    Hab mich auch erkundigt.Laut aussage von der
    Fahrschule sind 6 Pflichtstunden erforderlich,
    2 Überland,2 Stadt,1 Nacht und 1 auf der Autobahn.
    Kosten tut der Spass ca. 500-600 Euros.
    2012-11-15 18:53:37.197000000 Jockel
    FraEtz:
    Hallo Jockel,
    Getreu dem immer wieder gut funktionierenden Ausspruch: Verluste solidarisieren; und Gewinne privatisieren.

    Stimmt Frank,
    bisher hat das immer so geklappt. Inzwische stehen aber die Lobbyisten und Missmanager beim deutschen Steuerzahler
    Schlange. Pharmalobby, Energie(wende)konzerne, notleidende Banken, bei der Autoindustrie ist die letzten Subventionen (5 Mrd Abwrackprämie und 1 Mrd Forschungsfördrung E-Mobilität) noch offen, da stehen die schon wieder auf der Matte.
    Einst hat sie den Bürger mal ernährt,
    heut ist's mit der Wirtschaft umgekährt.

    Da ruf ich doch als Steuerzahler der schwäbischen Hausfrau aus der Uckermark zu:
    Mutti mal 'n büsch'n Geld ich will Zahlen.
    2012-11-15 18:37:23.120000000 FrauvonMugel Wir planen auch ganz fest zu kommen.
    2012-11-15 18:05:24.680000000 FraEtz Hallo Jockel,

    Mache dir mal keine Sorgen um die Dt. Automobilindustrie. Der deutsche Steuerzahler wird schon dafür Sorge tragen, das es der Aktionärslobby trotz Missmanagement gut geht.

    Getreu dem immer wieder gut funktionierenden Ausspruch: Verluste solidarisieren; und Gewinne privatisieren.
    2012-11-15 17:57:03.493000000 Jockel
    joachim:
    Wie man sieht, wird weiter von höchster Stelle der deutschen Wirtschaft der E-Antrieb mehr oder weniger verteufelt,
    Das bedeutet dann einfach

    Anschluss verpasst !!!


    Hallo Joachim,
    mit der These: Anschluss verpasst ! Stehen wir nicht ganz alleine.
    Heute auf manager-magazin.de entdeckt. Ein vernichtendes Urteil:
    Volkswagen-Chef Martin Winterkorn wird nicht müde zu betonen, ein Elektroauto könne - leider, leider - nicht weiter als 150 Kilometer fahren. Und das werde noch eine ganze Weile so bleiben. Da sei es doch kein Wunder, dass fast niemand die Fahrzeuge haben wolle.
    Deutsche Autoindustrie: "Klumpenrisiko rund um den Verbrennungsmotor"

    Derweil läuft in den USA seit Monaten das Model S von Tesla vom Band, dessen Top-Variante mindestens 400 Kilometer weit kommt, wie inzwischen vielfach bestätigt ist. Die Elektrolimousine hängt einen Porsche Panamera mühelos ab und hat mangels Verbrennungsmotor vorn sowie hinten Kofferräume. Kein Wunder, dass die US-Presse den Wagen aus Kalifornien unisono in den Himmel lobt und die Fans seinen Erfinder Elon Musk wie einen Messias feiern.
    Zwei Nummern bodenständiger geht Renault vor. Die Franzosen bringen in wenigen Wochen den Zoe zu den Händlern. Doch auch der knackt dank zahlreicher Innovationen wie einer Wärmepumpe zu Heiz- und Kühlzwecken zumindest die 200-Kilometer-Marke.
    Hat Winterkorn den Markt so wenig im Blick, dass ihm diese Entwicklung entgangen ist? Oder verbreitete er ganz bewusst Fakten von geringem Wahrheitsgehalt, die zu seinem Glück auch selten hinterfragt werden? [...]
    Bequeme Rolle als Nachzügler
    [...]Der Kurs ist auch volkswirtschaftlich potenziell brisant. Denn der Vorsprung, den sich die USA, Frankreich und auch Japan inzwischen erarbeitet haben, macht sich nicht nur bei den Absatzzahlen bemerkbar: Während in den Vereinigten Staaten bereits sechs Elektroautos als Serienmodelle vom Band laufen, ist es in Deutschland kein einziges. Der parteilose Stuttgarter Oberbürgermeister-Kandidat Sebastian Turner nannte die Autoindustrie der Schwabenmetropole deshalb bereits wenig schmeichelhaft ein "Klumpenrisiko rund um den Verbrennungsmotor".
    Piëch rät indirekt vom Kauf der neuen VW-Stromer ab
    [...]Gelingt den Deutschen trotzdem der Anschluss? Volkswagen glaubt offenbar selbst nicht daran. Zuletzt riet Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch Kunden indirekt davon ab, die neuen VW-Elektromodelle zu kaufen. "Ich halte nichts vom reinen Elektroantrieb", sagte er am Wochenende der "Bild am Sonntag".
    2012-11-15 15:34:36.057000000 Hans stell dir das bitte nicht so einfach vor mit der praktischen Prüfung für den Motorradführerschein.
    Bei der praktischen Prüfung werden sechs Grundfahrübungen , wie Slalom, Bremsen und Ausweichen gefordert. Da sollte man in der Fahrschule seines Vertrauens doch mal ein paar Fahrstunden ordern. Pflichtstunden fallen dabei weg, aber es ist ja auch ein gewöhnen an das Fahrschulmotorrad, denn mit der C1 wirst Du die Prüfung nicht absolvieren dürfen.
    In der Ausgabe 24 von MOTORRAD ist ein sehr ausführlicher und informativer Artikel über die neue Führerscheinregelung enthalten. Der ist auch online eingestellt:

    http://www.motorradonline.de/recht-und-verkehr/neue-fhrerscheinregelung-fr-motorrder-ab-2013/387737
    2012-11-15 14:42:09.040000000 Tiger1335
    EberhardTieck:
    Hi Tiga,
    steht dein C1 bei BMW oder hast du einen Schrauber in Arnum? Hoffentlich fährt er bald wieder!
    Mein C1 steht in der Garage und wir warten auf den 1.4.2013 ;-)

    CU Eberhard


    Hey, steht bei dem Meister meines Vertrauens (damals auch bei BMW gelernt und lange gearbeitet) in Arnum.
    Bei meinem mickrigen Gehalt (ö.D.) wäre BMW selbst unmöglich ^^

    joachim:
    Ich fürchte, der ist hier nicht mehr aktiv!


    Was so alles togeglaubt wird, ist oft immer noch da !!!


    Richtiiiiig ^^

    Pandatom:
    Nix gegen nette Begrüßung! Aber habt Ihr mal auf das Datum der Neu-Vorstellung gesehen??? 07.08.09 22:05 Ich denke dass dies schon über 3 Jahre her ist! Und sein letzte Online-Anmeldung war am 16.04.2010. Ich fürchte der ist hier nicht mehr aktiv!


    Hat mich auch begeistert, dass nach so langer Zeit mal wieder eine Benachrichtigung über Antworten kam :-)
    In der Tat war ich hier lange nicht mehr aktiv. Wieso, weiß ich ehrlich gesagt selber nicht :-)
    Aber wäre ich weg, hätte ich mich verabschiedet ;-)

    Franks:
    Hallo Tiger1335.
    Erstmal glückwunsch zu deiner C1.
    Auf dem Foto sieht dieser noch sehr gepflegt aus.
    Die Ausstattung deines Rollers ist sehr gut, da kannst du zufrieden sein.
    Der Preis, naja billig war dieser nicht, aber der Verkäufer wusste eben, dass bei diesen Schätzchen eine Wertsteigerung zu erwarten ist.
    38tkm wären mir zuviel gewesen.
    Wenn man aber bedenkt, dass du die neue Steuerkette schon drin hast, und diese Reperatur kostspielig gewesen wäre, und mit dieser guten Ausstatttung, dann finde ich den Preis ok.
    Der Vorbesitzer hatte sich anscheinend mit dem Thema C1 und dessen Schwächen befasst,sonst hätte dieser weder die Steuerkette erneuert, noch der vordere Spritzschutz montiert.
    Den Steuerkettenspanner würde ich trotzdem mal nachmessen.
    Auch wenn die Steuerkette die neue Version ist,kann es trotzdem sein, dass die Gleitschienen so eingelaufen sind, dass diese das Verschleissmaas beeinflussen könnten.
    Hat der Vorbesitzer nur die Steuerkette oder auch die Gleitschienen erneuert bzw erneuern lassen?

    Ich bin 33 Jahre alt, und zähle mich unter den C1 Fahrern zum jungen Gemüse, aber du mit deinen 22 jahren drückst den Altersdurchschitt deutlich nach unten

    Du wirst merken, dass du auf diesem Ding überall positiv auffällst, und dir sogar junge Frauen zuwinken werden.
    Jedenfalls war es mehrmals, bei mir schon so .


    Vielen Dank auch noch mal an dieser Stelle xD
    Allerdings bin ich inzwischen 26 und habe die positiven Rückmeldungen in den letzten Jahren bemerkt und kann sie an dieser Stelle bestätigen :-)
    Auch haben sich viele, sehr nette Gespräche ergeben.
    Vor allem in der hannoverschen Innenstadt, da ich da auf den Zweiradparkplätzen direkt an der Oper im Stadtkern parke, wenn ich dienstlich in der Stadt bin ;-)
    Den technischen Rest, den du geschrieben hast kann ich im Moment aus dem o.g. Grund nicht prüfen, da mein zweirädriger roter Flitzer ja gerade außer Dienst steht :-)

    So und mal so ganz allgemein:
    Entschuldigt bitte diese wirre Antwort :-)
    Ich habe nur eine Email von Eberhards Antwort bekommen, den Link angeklickt und geantwortet.
    Dabei ist mir völlig entgangen, dass es schon eine zweite Seite mit vielen neuen, netten Antworten gab.
    Asche auf mein Haupt :-)

    Aber ich glaube, dass ich jetzt alles nachgeholt habe.

    LG aus der schönen (gut, heutiger Wetterlage nach eher mäßig zufriedenstellenden) Region Hannover :-)
    2012-11-15 13:32:20.900000000 EberhardTieck Hi Tiga,
    steht dein C1 bei BMW oder hast du einen Schrauber in Arnum? Hoffentlich fährt er bald wieder!
    Mein C1 steht in der Garage und wir warten auf den 1.4.2013 ;-)



    CU Eberhard
    2012-11-15 13:13:48.587000000 joachim
    Ich fürchte, der ist hier nicht mehr aktiv!


    Was so alles togeglaubt wird, ist oft immer noch da !!!
    2012-11-15 12:58:58.760000000 Tiger1335 Hey Eberhard,

    welch nette Überraschung, dass hier noch mal was passiert :-)

    Gerne werde ich mich dann melden :-)

    Im Moment stehen meine 2-Räder allerdings beide in der Werkstatt...
    Der C1, weil er nicht richtig läuft. Zündaussetzer, Fehlzündungen, an der Ampel einfach aus,...
    Mal sehen was dabei raus kommt.

    Aber gehe ich die WBA an, schreibe ich dir gerne mal, macht zu zweit eh viel mehr Spaß :-)

    LG nach 30457 :-)
    2012-11-15 12:12:06.777000000 alfredg Hat hier irgend jemand neue Erkenntnisse, wie das vor sich gehen soll ?

    Ich habe mal in einer Fahrschule gefragt und die wussten noch nicht Bescheid. Man gab mir nur den Hinweis, dass ich mich anmelden solle und da sicher einige Pflichtstunden auf mich zukaemen.
    Ich denke, das war mal wieder aus der Huefte geschossen.

    Hoffe, dass keine Pflichtstunden erforderlich sind. Vielleicht eine Stunde (sind wohl nur 45min) vorher, um zu verstehen, was gefordert ist. Dann halt die Pruefung.

    Gruss,
    Alfred
    2012-11-15 12:09:36.353000000 fradre Bin als Ersttäter mal dabei!
    2012-11-15 11:28:21.947000000 RMB
    joachim:
    ...beim letzten Ölwechsel auch das C1 Gold im Öl


    Das sind NICHT die Lagerschalen, sondern ist die Pleuellagerung, was bedeutet, das die KW bald das Zeitliche segnen kann!!!


    Hallo Joachim,
    du machst mir ja richtig Mut!
    Gibt es neue Erfahrungen mit alternativen Kurbelwellen auch für den C1 200(Minarelli etc.)?
    Ich hatte einen Beitrag gelesen, wo der Motor erfolgreich mit einer Zubehörwelle lief, aber Schleifgeräusche zu hören waren.
    Gibt es da neue Erkenntnisse? Es gab zwei Berichte, einer von Georg57 und Klosleeper.
    Hat schon mal jemand über die Anfertigung eines geteilten Pleus nachgedacht oder reicht der Platz im Kurbelwellengehäuse dafür nicht aus?
    Der Motor hat erst 30tkm runter, läuft gut und der Öldruck ist auch Ok. Ich werde ihn so weiter fahren und zeitnah einen erneuten Ölwechsel machen.
    Gruß
    RMB
    2012-11-15 11:06:56.493000000 Pilot Hallo Süchtige

    der letzte C1 Stammtisch Rhein/Ruhr in 2012 findet, wie jedes Jahr, im
    Centro Oberhausen
    am Di, 04.12.2012 statt.
    Ab 18:00 Uhr sind im
    Brauhaus Zeche Jacobi Tische unter
    "C1-Stammtisch" reserviert.

    Der Weihnachtsmarkt im Centro ist bestimmt auch wieder einen Besuch wert.

    Bis dann also.
    2012-11-14 20:26:04.400000000 delf Hi Detlef,
    war wohl meine C1. Hörte sich seinerzeit nicht so dramatisch an. Ein Glück, dass Dir nichts passiert ist.

    delf aus wesseling
    2012-11-14 20:03:27.023000000 Tippfehler Gut, dass ich noch keine Zeit für den Steuerkettenwechsel hatte.

    Wenn die Wasserpumpe sowieso keine 40000 km hält, werde ich sie jetzt doch wechseln, wie hier besprochen, weil die nächste Steuerkette wohl erst wieder bei über 50000 km fällig wird.
    Die neuen Simmeringe kommen dann auch gleich rein. Ich hoffe, dass sie mindestens so lange halten werden, wie die originalen 11 Jahre alten, wenn ich sie drin lassen würde.
    2012-11-14 18:41:08.557000000 MarathonMan Hallo
    Die Betreffend Person

    Weis was ich meine

    Klaus
    2012-11-14 18:38:38.807000000 Willy
    MarathonMan:


    Gemeintschaftlich werden wir den Kampf gegen (IHN)
    Gewinnen


    schwalbenschwänze, otternasen und ist hier weibsvolk anwesend?

    btw: was kostet denn das originalwerkzeug.
    2012-11-14 18:20:15.180000000 joachim Jau, jetzt erst gesehen.
    Er hatte da ja auch schon den 1er
    ....Da darf er eh jedes Zweirad fahren.


    Wenn er nur den 3er vor 1.4.1980 gemacht hätte siehts so aus.
    .....bis 125ccm/11KW, aber dann ist bis jetzt Schluss.
    200er (176ccm) geht niiiiich bis jetzt.-
    2012-11-14 18:18:17.900000000 MarathonMan Hallo
    Ich habe mir schon lange das Original Werkzeug besorgt zum aus und eintreiben der Lagerschalen

    Das besondere an dem Werkzeug zum EINTREIBEN ist es hat eine Fixierung der Oelbohrung und der Ring wo die Lagerschalen
    anliegen ist aus PLASTIK um selbige Nicht zu Beschädigen.

    Liebe Grüße Klaus

    Und alles wird gut Glaube fest daran

    Gemeintschaftlich werden wir den Kampf gegen (IHN)
    Gewinnen

    Must ich mal loswerden

    Egal was vorgefallen ist .....
    2012-11-14 17:58:34.900000000 joachim
    ...beim letzten Ölwechsel auch das C1 Gold im Öl


    Das sind NICHT die Lagerschalen, sondern ist die Pleuellagerung, was bedeutet, das die KW bald das Zeitliche segnen kann!!!
    2012-11-14 17:08:12.480000000 Klosleeper Wird schon so sein,wie Joachim schreibt.
    Entweder eine oder warscheinlich sogar beide Federn(eine dann schon früher) gebrochen.
    So wird der Ständer jetzt nur noch vom Seil oben gehalten und das nicht mehr richtig.

    Ständerfedern sitzen auf der rechten Seite direkt nebeneinander am Ständer.

    Vorsicht beim Fahren ohne federn!
    Mich hat es mal bei einer Probefahrt(Federn fehlten beide)fast ausgehebelt in einer Kurve,weil der Ständer zu früh aufgesetzt hat.
    Eine gebrochene Feder hing noch halb am ständer und verursachte ein Klingelgeräusch beim Fahren,welches es zu lokalisieren galt.
    Nach der besagte Kurve war es lokalisiert.

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-14 16:58:33.807000000 Klosleeper Wenn die Halbschalen der Kurbelwellenlagerung eingelaufen sind,kann man diese ersetzen.
    Ist aber das Kurbelwellenlager selbst(also das lager im unteren Pleuelauge)betroffen,ist ne neue Kurbelwelle fällig.

    Am besten zwei Dorne fertigen lassen.
    Einen aus Alu oder Eisen zum Raustreiben der alten Lagerschalen und einen aus hartem Kunststoff zum Reintreiben der neuen Schalen.
    Wichtig:
    Der Zapfen,der in den Lagerschalen sitzen soll,sollte nicht zu stramm sein.
    So ca.0,02-0,05mm kleiner ,als der Kurbelwellenstumpf wäre optimal.
    Ich fixiere die beiden Halbschalen jeweils mit einem O-Ring drumrum auf dem Zapfen des Eindrückwerkzeuges.
    Und auf die Ölbohrungsposition beim eindrücken achten.
    Ich mache mir mit einem Filzschreiber je eine Markierung am Gehäuse(neben der Lagerbohrung)und eine markierung auf dem Halbschaleaußennrand und setze den Dorn mit den aufgesteckten Halbschalen dann so an,daß die Markierungen übereinander stehen.

    Auch sinnvoll:
    Eine passende Buchse fertigen als Unterlage im Motorgehäuse,damit beim Schlagen das Gehäuse nicht bricht/reist.
    Das Gehäuse liegt also mit der Planfläche rund um die Lagerbohrung auf nur auf der Buchse auf.
    Buchse aber dann am besten aus Weichmetall,damit die Planfläche nicht beschädigt wird.

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-14 16:45:51.087000000 Klosleeper Hallo Leute
    Mag sein,daß viele Wasserpumpen durchaus länger halten,als ca. 20000km.
    Ich habe aber schon einige getauscht,die undicht waren und die hatten so um die 20000km runter.
    Ich habe auch viele getauscht,die noch nicht undicht waren.

    Aber:
    Ich tausche die Pumpe beim Kettenwechsel fast immer gleich mit,weil ich eine zweite Reparatur in womöglich kürzester Zeit lieber vermeiden will.
    Leider gibt es die Wellen nicht einzeln und so nimmt man dann den Reparatursatz.
    Wenn ich von allen 20-30000km ausgehe,dann ist das ein Wechsel in so ca.alle 4 Jahre.
    In solchen Zeiträumen kann ich der C1 ruhig mal nen Rep-Satz gönnen.
    Jedenfalls würde ich mich ärgern,wenn ich gerade die Kette gewechselt habe und eine Woche später tropft es aus der Bohrung.
    Für Leute,die nicht selber schrauben können,macht das schon wieder eine größere Aktion aus.
    Anreise zum nächsten Schrauber oder Werkstatt plus Zeitaufwand und ggfs. neue Dichtungen.
    Sparen ist ja gut,aber nicht am falschen Ende.

    Die Idee mit dem Wechsel des Lüfterrades von der alten Pumpe auf den neuen Rep-Satz ist aber sehr gut.

    Der Stift heisst offiziell "Spannstift"
    Wenn man den ersetzt,sollte man ein Ende des neuen Stiftes ein wenig zusammendrücken(schlagen),z.B. mit der Hammerspitze auf einem Schraubstock,dann läßt er sich besser in die Bohrung einfädeln.

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-14 16:38:54.930000000 RMB Hallo Willy und Joachim,
    genau so ein Werkzeug brauche ich, nachdem ich beim letzten Ölwechsel auch das C1 Gold im Öl gefunden habe und sich vermutlich ein Kurbelwellenlagerschaden ankündigt.
    Danke für die Maße, mit denen kann ich mir nun auch so einen Dorn drehen lassen.
    Mit freundlichem Gruß
    RMB
    2012-11-14 16:30:05.773000000 Klosleeper Hallo Joachim
    Er hat doch den alten 1er gemacht,schon 1979.
    Da darf er eh jedes Zweirad fahren.

    Was aber sehr schön ist für die alten 3er-Besitzer(also vor 1980 gemacht),die dürfen ab Januar nach nur einer praktischen Prüfung Zweiräder bis 48 PS fahren.

    Ich glaube übrigens nicht,daß dieses vorgestellte Ei(eigentlich eine schöne Form,auch die Front und Heckleuchten sind ansprechend)schon in 2 Jahren auf deutschen Straßen zu sehen sein wird.
    Und wenn es dann endlich kommt,wird es nicht billig sein.

    Aber warten wir es ab.
    Interessant ist das Gefährt allemal.

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-14 14:18:47.400000000 rollo Als Erstes nach den Federn schauen und Zweitens beim Sicherheitsendschalter die Justage kontrollieren.

    2012-11-14 14:12:56.523000000 Fritzmaddin Hallo Joachim,

    dass ich in dem Fall besser nicht durchs Schiebedach schaue ist mir schon klar... hatte aber gestern am Ständer nix gefunden. Na gut, dann kriech ich heute halt nochmal drunter.

    Aber immerhin weiß ich ja jetzt, dass ich bis Zwei zählen muss ;-)

    Zahlreiche Grüße vom Fritzmaddin!
    2012-11-14 14:12:35.620000000 rollo der erste Schritt mit Sicherheit die Kontrolle der Ständerfedern. Als zweiter Schritt würde ich die Kontrolle des Sicherheitsschalters "Ständer oben" bezeichnen.

    2012-11-14 14:10:20.930000000 joachim Sollten 2 Federn sein, die den Ständer stramm hochhalten eingeklappt !!!

    Ist eine Feder gebrochen, ist da auch nur die Hälfte an Kraft zum Hochhalten da.

    Wirst schon mal in die Kniee gehen müssen, um das zu kontrollieren.
    2012-11-14 13:47:55.023000000 Fritzmaddin Mahlzeit Gemeinde!

    Nachdem mein C1 lange Zeit einfach das gemacht hat, wofür ich ihn gekauft habe (nämlich fahren) gibts jetzt ein Zipperlein:

    Gestern fühlte sich das Einklappen des Ständers schon irgenwie komisch leicht an und ich bilde mir ein, irgendein Knacken gehört zu haben. Im Resultat setzte in der ersten Kurve schon der Hauptständer auf...

    Ich habe jetzt gemerkt, dass dieser sich zwar ein- und ausklappen lässt, aber eben nicht mehr anständig "oben" bleibt sondern sich selbsttätig bei jeder Bodenwelle ein wenig gen Fahrbahn bewegt.

    Was ist das? Ist da eine Feder gerissen?

    Aufgeständerte Grüße vom Fritzmaddin!
    2012-11-14 12:16:39.243000000 Franks Ich hatte bei ca 16500km beim Steuerkettentausch die Wasserpumpe mit den Orginal BMW teilen generalüberholt.
    Ich bin mir sicher, dass diese noch mindestens 10tkm ohne Auffälligkeiten gelaufen hätte.
    Die Pumpenwelle weist nur leichte Riefen auf, an denen die Simmeringe waren.
    Diese Riefen kann ich aufgrund fehlender Werkzeuge nicht nachmessen, aber diese Riefen dürften im hundertstel Bereich liegen.

    Auch der Steuerkettenspanner den ich getauscht hatte, wäre sicher nicht nötig gewesen. Dieser hat keinerlei Laufspuren.

    Laufspuren hingegen haben die Gleitschienen, und vor allem die obere Gleitschiene an der Stelle, an der der Steuerkettenspanner auf der gegenüberliegenden Seite gedrückt hatte.
    Bei einem Tausch von 15 Euro, sollte man nicht lange überlegen.
    2012-11-14 10:01:20.870000000 joachim Du kannnst doch jetzt im Januar auch ganz einfach mit einer Fahrprüfung aufstocken, nach neuen Führerscheineinteilungen auf 34kw, ab Januar 2013.

    Dann ist auch das 200er Hindernis gelöst, für den alten 3er vor 1.4.1980

    Denk mal drüber nach

    Man weiss ja nicht, wie die Ami-Banane in 2 Jahren eingestuft wird!!
    2012-11-14 09:53:33.447000000 joachim 1.
    .... mal festhalten bei welchem km-Stand auf den WaPu-Wechsel aus pauschalen Gründen verzichtet wurde!!!
    2.
    ...sollte man daran benennen, wann sie wirklich defekt ging !!!
    3.
    Den Propeller der Defekten dann auf jeden Fall aufbewahren!

    Unter Umständen wird man erstaunt sein, wie lange noch alles gefuntzt hat ;)

    Ein paar Beispiele die ich kenne

    bei
    19Tkm Kettenwechsel, aber erst bei 36Tkm WaPu defekt.
    oder
    24Tkm Kettenwechsel, aber erst bei 39Tkm WaPu defekt.
    oder............ das gibts auch
    16Tkm Kettenwechsel und bei 21Tkm WaPu defekt.

    manchmal lagen Jahre dazwischen, was am Gebrauch/km/j lag.-

    Ausserdem hat ich welche, die partou darauf bestanden,eben wegen der Ansagen hier im Forum, die WaPu pauschal zu wechseln.

    Diese haben allesamt mehr als 15tkm noch gehalten.
    Das höchste war 31Tkm, was unter Umständen Jahre sein können
    2012-11-14 09:34:37.870000000 EberhardTieck Heiliger Sankt Bürokratius Brüsseliensis...
    Nur gut dass ich 1981 den Führerschein Klasse 1 nach dem der Klasse 3 im Jahr 1979 gemacht habe, damit darf ich noch heute und in Zukunft jeden Bock fahren - ein letztes Stück Feiheit.
    Eberhard
    2012-11-14 08:07:47.447000000 Pandatom Hallo Dirk,

    diese Vorbestellung gibt es schon seit ein paar Monaten. Ich hoffe dass das Interesse weltweit gross genug wird dass der Preis auf angekündigte 16.000$ sinken wird.

    Der Prototyp nimmt ja langsam Formen an. Es wäre schön wenn es in 2 Jahren Serienreife erzielt. Der Kreisel ist ja noch ganz schön laut.
    2012-11-14 06:41:47.820000000 Tippfehler Danke, das Lüfterrad ist schwarz und sieht tatsächlich nicht sehr stabil aus.
    Das erpart mir dann schon ein paar Arbeitsschritte. Bei 21000 km wäre die originale Wapu wohl auch noch nicht fällig.
    Ich hebe mir die Teile dann mal für den nächsten Steuerkettenwechsel auf.
    2012-11-14 01:54:40.807000000 joachim
    Wie ist der Lüfter befestigt? (Gewinde?)

    Ich nenn ihn mal Hohlspannstift.

    Der wird mit nem Durchschlag rausgeschlagen.
    So kann man den Originalpropeller demontieren und mit dem gleichen Arbeitsgang umgekehrt auf die NoName Welle wieder einsetzen.

    Mit passendem Werkzeug und schon mal gemacht, eigentlich kein Akt.

    @tippfehler:
    Könnte das so eine No-Name Wasserpumpe sein
    schwatter Propeller = Volltreffer

    Ausserdem schmeiss ich nicht eine funktionierende WaPu raus, nur weil gerade am offenen Herzen/Motor geschraubt wird, was manche unbedingt vorschlagen, sondern erst bei akutem Defekt.

    Grund:
    Eine defekte WaPu hat nicht die Folgeschäden, wie der Erstausrüster-Schrott von BMW-Steuerkette.
    Deswegen meiner persönlichen Meinung nach, völlig überzogen die zu wechseln, wenn sie noch nicht hin ist.
    Dazu komm ich wahrscheinlich auch nie auf hundert WaPu`s wechseln in meinem Schrauberleben.

    2012-11-14 00:37:45.277000000 Chef Hallo neuichkeiten

    In 2 jharen zu kaufen und jetzt kan man bestellen.
    24000$.
    http://www.youtube.com/watch?v=QlLV1ZPdB9A&feature=player_embeddedLit C1

    grusse aus Antwerpen
    2012-11-13 23:05:51.510000000 Tippfehler Hallo,
    ich habe hier gerade eine (aus einem Steuerketten-Set) vor mir liegen mit der Bezeichnung:

    RMS Motorcycle Parts
    100110170
    KIT REV.P.ACQ SCARABEO
    125-150
    Made in Taiwan.

    Könnte das so eine No-Name Wasserpumpe sein, oder hat sich die bewährt?
    Gut, dass ich sie noch nicht eingebaut habe.

    Wie ist der Lüfter befestigt? (Gewinde?)
    2012-11-13 22:40:15.150000000 Franks Ich hatte mir ebenfalls überlegt, diese kostengünstige Wasserpumpe zu verbauen.
    Da meine Ansprüche, was die Passgenauigkeit betrifft, hoch sind hatte ich mich lieber für die Orginale Wasserpumpe entschieden.
    Also bei aller Liebe zu günstigen Ersatzteilen, aber so etwas darf nicht passieren!
    Die Passgenauigkeit und die Qualität sollte stimmen!

    An meinem Auto hatten die orginalen Wasserpumpen ein Kunstoffrad.
    Da man diese Kunstoffräder oftmals in kleinen Stückchen aus den Kanälen fischen musste, waren bei den neueren Wasserpumpen alle Wasserräder aus Gusseisen.
    Das blieb mir aber zum Glück erspart, und konnte an meinem PKW diese Wasserpumpe nach 10 jahren und ca 120tkm rechtzeitig wechseln.
    Hat schon seinen Grund, weshalb man bei so etwas nicht sparen sollte.
    2012-11-13 21:52:26.370000000 joachim Lagerschalen-Werkzeug-Selbstbau
    2012-11-13 21:41:13.620000000 joachim Es ist nun schon das DRITTE Mal, das dieser Defekt gefunden wurde.

    Es wurde mal analysiert, wie man das bemerken könnte.

    Die C1 läuft ganz normal.
    Solange man sie fährt, geht die Lampe nicht an, obwohl kein einziger Propellerflügel mehr da ist.
    Der Freak kam zu mir damit über 200km in einem Stück

    Blasen kamen nicht wegen eventueller defekter Kopfdichtung

    Dauernd muss man zwar Wasser nachfüllen. Kommt wahrscheinlich davon, wenn sie länger im Stand läuft oder im unteren Tourenbereich, das sich durch leichte Überhitzung Gasblasen bilden, die nach dem Abkühlen dann wieder zusammenfallen.
    Komischerweise reicht das aber nicht aus, das die Kühlerlampe kommt

    .....für meine Begriffe ein ganz linker Vorfall und sehr schlecht zu analysieren.

    Da dauernd Wasser nachgekippt werden musste, haben wir uns drauf geeinigt die Kopfdichtung zu erneuern(schleichender Kopfdichtungsdefekt ??.)
    Dann, wo dann der Kopf ab war, sah man einzelne Flügelstücke in den Kühlwasserkanälen, was dann eben auch zum Anlass genommen wurde, die WaPu auszubauen.

    Was kam hervor???



    Eine WaPu, wo alle Flügel fehlten und nur noch die Scheibe vorhanden war.
    .....das jetzt nachgereichte Foto hab ich extra auf der Bühne gemacht, da draussen erst hätte gemäht werden plus der Laubbläser hätte in Aktion gehen müssen.


    Alle abgebrochenen Flügel wurden trotzdem noch gefunden.

    Meine Ansicht zu der ganze Sache.
    Die Qualität der Flügel sind anscheinend den Temperaturen nicht gewachsen.

    Ausweg dazu!!!
    Da ich ja die defekten WaPu`s gesammelt hatte (Sammler & Jäger), werden ab heute die alten Propeller demontiert und auf das No-Name Rep-Teil gesetzt.
    Was mir dabei noch aufgefallen ist, weil ich es bei meiner eigenen C1 getestet habe (8000km), das ich nur den Propeller gewechselt habe auf die NoName-Rep-Welle und ihn wieder in die alten Simmeringe gesteckt habe, aus dem Gedankengang raus, das die Wellen immer eingelaufen sind und eben nicht gross die Simmeringdichtungen die Undichtigkeiten hervorrufen.´

    Das soll aber jeder für sich selber entscheiden.
    Bei mir hats geklappt!!
    Als Selbst-Schrauber geht man ab und zu Wege, das man nicht unbedingt alles neu haben muss.

    Zusätzlich wurde dies Problem auf dem letzten Rhein-Ruhr-Stammtisch von einem C1 Freak angesprochen und somit hat es Aktualität.
    Der ganze Ärger dabei:
    .... sind die Flügel der WaPu abgebrochen, geistern sie im Kühlkreislauf rum und setzen unter Umständen den Kühlwasserdurchfluss soweit runter, das eventuell der Kopf + Dichtung Schaden nehmen kann, eben durch die Blasenbildung.
    Das Glück was noch dabei ist, das die abgebrochenen Teile am Thermostat nicht vorbeikommen und somit der Kühler nicht verstopft wird.

    Der Mist dabei:
    Wenn man die WaPu ausbaut und die Flügel weg sind, wird man die Kopf/Kopfdichtung losmachen müssen um Bruchteile, wie man sieht, entfernen zu können.
    Fazit:
    No Name Rep WaPu Flügel abbauen und von der zu tauschenden Org-Welle den Flügel draufsetzen.

    Ansonsten eben nur noch den Origial-Rep-Satz nehmen!!


    2012-11-13 20:32:06.743000000 Willy ich glaub nicht, dass für RMB die Verschleisswerte von Interesse sind, sondern ich vermute mal, er will sich sowas hier basteln:


    hat sich bei uns Schraubern hier im süden vielfach bei defekten Lagerschalen bewährt
    2012-11-13 19:49:49.480000000 Olli Hallo,

    vielen Dank für die netten Glückwünsche.
    2012-11-13 19:40:01.540000000 joachim Siehe BMW-Cd-PDF Seite 11.46
    Verschleisswert Lagerdurchmesser 32,07mm

    Wenn de die pdf brauchst, gibts die im Netz

    Einfach mal googeln

    .....ansonsten PN und ich geb dir den Link zum Runterladen
    2012-11-13 19:21:08.883000000 Jockel Der Herr Piech,
    ob der noch weiß, wovon er redet?
    "Dass der Verbrennungsmotor "noch lange Zeit der vorherrschende Antrieb bleiben" wird, da er immer noch großes Potenzial zur Effizienzsteigerung biete"

    Das Potenzial zur Effizienzsteigerung wird auch gepflegt, wohlgemerkt, das Potenzial. Das weiland in Selbstvepflichtungen agekundigte Flottenemmisionsziel 120g/km (Verbr. ca 5l/100km ist immer noch nicht erreicht und von dem vor über 10 Jahren in Aussicht gestellten 1l-Auto ist auch noch nichts zu sehen. 3l ?? Lupo u. A2 eingestampft, das Potenzial bleibt noch lange erhalten..
    "Mein Idealbild: ein Hybrid, mit dem man in der Stadt elektrisch fährt, der aber trotzdem 200 PS hat, um lange Strecken zügig und komfortabel bewältigen zu können",
    sagte Piech.
    Aber natürlich, am besten 500 Ps, wegen der Effizienz.
    Aber ob Vatter damit morgens zur Schicht fahren möchte Zügig und komfortabel früh um 7 auf 'm Kölner Ring, ich lach mich tot. Wovon der Malocher die Kröten dafür hernimmt, hat sich Herr Wolkenkuckuksheim-Piech auch noch nicht überlegt. Opel baut sowas nämlich schon etwas kleiner für 43 000 € in der billigsten Ausführung.
    In Europa stockt der Neuwagenverkauf jetzt schon gewaltig, die Leute brauchen 's Geld für 's Benzin.
    Und in indien oder China, aktuell Hauptabsatzmarkt von VW, ist das auch nichts für die Masse und weiter oben ist die Luft dünne zumal da Autobauer aus ganz Europa und USA auf der Matte stehen. Und wieviel Inder oder Chinesen sich in 5Jahren die ständig fallenden Spritpreise leisten wollen wird darüber entscheiden, was sich absetzen lässt.
    China dürfte wohl der Prüfstein für die Prognose des blitzgescheiten Herrn Piech werden, denn China wird das erste Land sein, in dem es E-Mobilität auf breiter Basis geben wird. E-Roller sind in manchen Gegenden jetzt schon Standard, der Rest wird – mit freundlicher Unterstützung der autoritären, korrupten, aber nicht dämlichen Geschäftsfühung des Landes – folgen.
    Wer dort in Zukunft Stückzahlen verkaufen will, sollte jetzt schon ein günstiges,serienreifes E-Modell im Sack haben und das know how für die Infrastruktur gleich mit.
    So Herr Piech, nun legen 'se sich mal wieder hin, Gute Nacht VW.
    2012-11-13 17:54:57.727000000 RMB Hallo,
    kann mir bitte jemand sagen wie viel mm Durchmesser die Lagerschale der Kurbelwelle hat? Sind es nur 36 mm?
    Ich bin gerade auf der Suche nach einem Ein- bzw. Austreiber für die Kurbelwellenlagerschalen.
    Mit freundlichem Gruß
    RMB
    2012-11-13 14:11:07.930000000 EberhardTieck Danke für den Hinweis, hatte ich glatt übersehen...
    2012-11-13 13:29:17.523000000 Pandatom Nix gegen nette Begrüßung! Aber habt Ihr mal auf das Datum der Neu-Vorstellung gesehen??? 07.08.09 22:05 Ich denke dass dies schon über 3 Jahre her ist! Und sein letzte Online-Anmeldung war am 16.04.2010. Ich fürchte der ist hier nicht mehr aktiv!
    2012-11-13 12:49:56.230000000 Franks Hallo Tiger1335.
    Erstmal glückwunsch zu deiner C1.
    Auf dem Foto sieht dieser noch sehr gepflegt aus.
    Die Ausstattung deines Rollers ist sehr gut, da kannst du zufrieden sein.
    Der Preis, naja billig war dieser nicht, aber der Verkäufer wusste eben, dass bei diesen Schätzchen eine Wertsteigerung zu erwarten ist.
    38tkm wären mir zuviel gewesen.
    Wenn man aber bedenkt, dass du die neue Steuerkette schon drin hast, und diese Reperatur kostspielig gewesen wäre, und mit dieser guten Ausstatttung, dann finde ich den Preis ok.
    Der Vorbesitzer hatte sich anscheinend mit dem Thema C1 und dessen Schwächen befasst,sonst hätte dieser weder die Steuerkette erneuert, noch der vordere Spritzschutz montiert.
    Den Steuerkettenspanner würde ich trotzdem mal nachmessen.
    Auch wenn die Steuerkette die neue Version ist,kann es trotzdem sein, dass die Gleitschienen so eingelaufen sind, dass diese das Verschleissmaas beeinflussen könnten.
    Hat der Vorbesitzer nur die Steuerkette oder auch die Gleitschienen erneuert bzw erneuern lassen?

    Ich bin 33 Jahre alt, und zähle mich unter den C1 Fahrern zum jungen Gemüse, aber du mit deinen 22 jahren drückst den Altersdurchschitt deutlich nach unten

    Du wirst merken, dass du auf diesem Ding überall positiv auffällst, und dir sogar junge Frauen zuwinken werden.
    Jedenfalls war es mehrmals, bei mir schon so .
    2012-11-13 08:33:00.697000000 EberhardTieck Hallo Sebastian, schönen Gruß über den Acker aus Wettbergen nach Arnum - ist ja nicht weit :-)
    Solltest du mal eine Warnblinkanlage nachrüsten, sag mir bitte Bescheid, würde gerne mitmachen da das an meinem C1-Roller noch fehlt.
    Gruß,
    Eberhard
    2012-11-13 01:34:42.180000000 EneHarrie Als je weer een onderhoudsklus up noord hebt, meld ik mij aan als deelnemer
    grote beurt, kleppen, Vsnaar, blok en remolie (ik heb volsyntheet voor 5 euro/liter) dexos2 van GM

    2012-11-12 22:31:05.213000000 Klosleeper Hallo Olli

    Spät,aber nicht zu spät.
    Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche zu deinem heutigen Geburtstag.
    Laß es dir gutgehen,Gruß Detlef
    2012-11-12 20:30:02.243000000 everyday Hallo Olli,

    alles Gute zu deinem Geburtstag.
    2012-11-12 20:26:07.133000000 syberman

    wie oft denn noch.....
    2012-11-12 20:24:18.947000000 syberman Hi Oli,

    wünsch ich dir auch zum Geburtstag.....gelle
    also….. alles, alles Gute für dich.

    LG Frank
    2012-11-12 20:21:30.980000000 syberman
    Sind doch zu 90% Freaks ab min 18T€ und mehr in der Maschinen-Preisklasse.


    das finde ich aber sehr übertrieben .....Joachim

    Bin selbst das Stilfser Joch mit meinem Motorrad oft genug gefahrn.60% könnte eher hinkommen mit min 18T€ oder mehr....gell
    Fahre auch nur 1ne C1 und nen Motorrad der Preisklasse 4000€
    und sooooo viele neu Maschinen hab ich auch nicht gesehen.

    LG Frank
    2012-11-12 20:07:30.947000000 Wilfried_BO da irrst du, Tom:

    ÖAMTC: "Die Straße gratis befahren dürfen Fahrräder und Fahrzeuge mit Elektro- oder Hybridantrieb."

    "Rollator" ist nicht erwähnt.

    Vielleicht regst du eine Ergänzung der Maut-Bestimmungen an ?!

    Aber beeil dich: ab Januar 2013 wird zur Kasse gebeten.

    FALL NICHT UM
    Wilfried
    2012-11-12 19:01:38.540000000 Pandatom
    Klosleeper:
    Mit dem Rollator wird`s anstrengend.



    ......aber dafür kostenlos
    2012-11-12 18:04:44.227000000 Klosleeper Mit dem Rollator wird`s anstrengend.

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-12 17:17:32.073000000 Joachim_EN Gut, dass ich 2011 auf der Rückfahrt von Clusone das Stilfser Joch mit meinem C1 nochmal mautfrei gefahren bin. Wer weiss, wann und mit welchem Gefährt ich da jemals nochmal wieder hinkomme.

    LG

    Joachim
    2012-11-12 16:52:48.980000000 Variobob Hoi Harrie,

    Ik putte uit de oude doos inzake dat gebeuren met mijn broer zijn C1. De ervaringen van het gebroken kabeltje richting injector heb ik uitgebreid beschreven op 4 mei 2009 toen ik de problemen net achter de rug had. Het ging om een rit van Eindhoven naar Gildehaus ivm een sleuteldag aldaar. Die beschrijving zou je voor de gein eens kunnen doorlezen, al is het een behoorlijke lap tekst. Misschien komen de ervaringen overeen...

    Groeten,

    Bob
    2012-11-12 16:50:36.227000000 Pandatom Hallo Olli....

    auch von mir besten Glückwünsche zu Deinem Geburtstag!
    2012-11-12 16:34:29.120000000 rollo Hallo Olli,
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag.
    2012-11-12 16:11:01.540000000 Variobob Hallo Olli,

    Ich wünsche dir eine schöne Geburtstag (das was von den Tag noch übrig ist, denn es ist schon nachmittag...)

    Bleib gesund... und kauf dir doch mal wieder ein C1! ;-)

    Viele Grüsse aus die Niederlände,

    Bob
    2012-11-12 15:59:05.527000000 joachim

    Und trotz gesalzener Preise tummeln sich dort die biker.
    Die habens oft doch.
    Sind doch zu 90% Freaks ab min 18T€ und mehr in der Maschinen-Preisklasse.

    Wen wunderts da ???

    2012-11-12 15:00:30.947000000 heifish
    Klosleeper:
    Ist sicher nur der Anfang.
    Andere Pässe werden folgen.

    Angefangen haben andere schon vor langer Zeit.

    Das Ganze könnte nach hinten losgehen,da die Leute wegbleiben und darunter etliche Arbeitsplätze und Existenzen gefährdet sind.

    Und trotz gesalzener Preise tummeln sich dort die biker.
    2012-11-12 13:17:12.650000000 kelli1 auf das die Bude voll werdet.

    http://www.bmwc1nordexpress.magix.net
    2012-11-12 12:40:59.527000000 SinusEcho Hallo,
    ich freue mich und komme am 16.

    Schöne Grüße
    Sven
    2012-11-12 12:11:50.213000000 Franks Diese Liste ist aber nicht ganz auf dem laufenden.
    Meines wissens nach, hat der Carsten bereits die 160tkm Marke geknackt.
    2012-11-12 11:38:10.417000000 joachim Wie man sieht, wird weiter von höchster Stelle der deutschen Wirtschaft der E-Antrieb mehr oder weniger verteufelt, da bei den grossen Gewinnen keine Möglichkeit besteht, darin zu investieren.

    Die Japaner und Chinesen werden es uns zeigen, wo man die Kinnlade dann hier in der Wirtschaftz mehr in Höhe des Bauchnabels danach suchen wird.

    Das bedeutet dann einfach

    Anschluss verpasst !!!





    Aber macht nix.
    Vielleicht ist der Umbau der jetzigen C1 bald keine Utopie mehr
    2012-11-12 10:08:54.633000000 rollo Carsten hat gut mitgeschrieben C1-Pirat
    2012-11-12 09:27:58.087000000 c1man200 Hi Joachim du "alter" Giftmischer,
    Diesen Tip von Dir werde ich bei nächster Gelegenheit mal ausprobieren, das ewige Gejammer meines Malers (bei Euch Lackierer)über die problematische Entfettung der Teile vor der Grundierung geht mir langsam auf die Nerven, von den vielen Fränkli reden wir lieber gar nicht....
    Gruss und eine "arbeitsame" Woche wünscht Dir der "freundliche" Kurt
    2012-11-12 08:09:03.307000000 joachim Noch was zu der Aggressivität der Bremsflüsigkeit am Rande
    Eingefüllt in eine Sprühpumpflasche kann man damit gut z. B. ein verkratztes Armaturenbrett einnebeln, wirken lassen und somit die Beschichtung leicht abbekommen.

    Natürlich sollte man dabei einige Sicherheitsmassnahmen einhalten.

    Danach abwaschen mit Verdünnung und schon hat man eine weiter aufzubereitende Grundvoraussetzuing zum neu lackieren.

    Es gibt eben auch Eigenschaften, die man anders auch nutzen kann, bevor sie ganz entsorgt werden !!
    2012-11-12 08:03:21.993000000 siwi Hallo , ein guter Freund von meinen Wertachtaler Rollerfreunden möchte wissen wieviele KM bereits auf dem Tacho sind bzw mit Tauschtacho (geht ja leider nur bis 100.000)also wir haben zwischen 40.000 und 70.000-80.000km drauf aber er 159.000 km.
    2012-11-12 05:59:43.400000000 Klosleeper Möchte noch folgendes zu den Bremsflüssigkeiten zufügen:

    Man sollte sich an die vorgegebene DOT-Spezifikation halten.
    Ich mußte z.B.früher an meinen Harleys ständig die Dichtmanschetten wechseln,weil die von der agressiven DOT 5-Bremsflüssigkeit zerfressen(aufgelöst) wurden.
    Das,obwohl Harley DOT 5 vorgeschrieben hatte.

    Mir ist nicht bekannt,daß BMW da an der Bremsanlage diesbezüglich was geändert/angepasst hat.

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-12 05:53:11.323000000 Klosleeper Nur mal so zur Info:
    Südtirol gehört nicht zur Schweiz!

    Also tut den Schweizern nicht Unrecht(auch wenn sie dort die Verkehrsregelung sehr gewissenhaft bei den "Piefkes" umsetzen).

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-11 21:36:07.680000000 allgaeublitz War nur so ein Gedanke von mir, wie sich ein Staat mit "Passgebühren" über Wasser halten will. Nicht mehr und nicht weniger........wie gesagt "Off-Topic". Es ist manchmal sehr lehrreich was in unseren Nachbarländern (Schweiz, Frankreich) so abläuft...... Photovoltaik in beiden Ländern unbekannt.... Die Hausdächer sehen aus wie seit 100 Jahren.
    2012-11-11 21:14:31.370000000 Jockel
    c1man200:[...
    So Unrecht hat unser Joachim nicht mit seiner Aussage, das alles nur noch der Gewinnobtimierung gilt, leider...
    Gruss vom "freundlichen" Kurt


    Ja, ja Springer im Allgemeinen und die Auto-Bild im Besonderen. Mit Panikmache und gesundem Geschäftsinteresse den Leser hinter die Fichte geführt

    "Es kann mehr als nur Frostschutz: Es ist Rostschutz für Kühler, Wasserpumpe und Kühlkanäle. Kühlmittel stabilisiert die elektrische Leitfähigkeit der Flüssigkeit und verhindert ihr frühzeitiges Sieden. Ein weiteres Plus: Sie vermeidet mineralische Ablagerungen.
    Weitgehend unbekannt: In altem Kühlerfrostschutz bilden sich oft Bläschen (Kavitation). Platzen diese, können die Explosionen die Metallwände im Kühler durchbrechen, Kunststoffflügel von Wasserpumpen zerstören. Deshalb empfehlen Fachleute, die Kühlflüssigkeit alle drei Jahre zu wechseln.

    Kavitation ist ein Problem an Schiffschrauben (Kavitetionsfraß) und tritt schon mal an Pumpenrotoren auf, Kavitetionsfraß hab ich an einer Kühlmittelpumpe noch nie gesehen. Kavitetionsbläschen implodieren sobald sie unter normalen Druck gelangen, wie sie aber in den Kühler gelangen und dort Wände durchbrechen sollen ist mir schleierhaft.
    Rostschutz? Daß Motorblöcke nicht mehr aus Grauguss und Kühler aus Kupfer sind, wissen wir nicht scheint BILD zu hoffen, genauso wenig, daß eine verbesserte elektriche Leitfähigkeit der Kühlflüssigkeit für den alten Rudi ist. Mineralische Ablagerungen verhindert man wirksamer, indem man mit destiliertem Wasser nachfüllt.
    2012-11-11 20:38:20.650000000 Pandatom Wenn schon.....Off ToPic!!! Kommt aus dem Englischen und bedeutet etwa so viel wie Abseits des Eigentlichen (wie sooft von Dir). Aber wen interessiert das hier was in der Schweiz sozialtechnisch abläuft?
    2012-11-11 20:14:05.087000000 allgaeublitz ist jetzt "Off Tonic": War heute bei meiner Tante in der Schweiz zu Besuch. Da schlackert man mit den Ohren, was dort an Rente ausbezahlt wird...........
    2012-11-11 20:04:36.930000000 c1man200 Hi Pitter,
    Es ist richtig, das laut Wartungsplan der Wechsel alle zwei Jahre mit der von BMW freigegebener Kühlflüssigkeit erfolgen sollte, jetzt kommts!! zu den damaligen Spezifikationen vor 10 Jahren. Die haben sich aber mittlerweile um 3 erneuerte Faktoren geändert oder sind, ganz neu bei VW! noch nicht einmal mehr mischbar mit den alten Frostschutzspezifikationen, was nun?
    Jeweils wie von Detlef beschrieben beim W.P. Wechsel gleich die ganze Sauce ablassen und mit einem handelsüblichen mischbarem Frostschutz neu befüllen und das Entlüften nicht vergessen.
    Ob das nun nach 4 oder 6-7 Jahren erfolgt ist völlig egal, das Mischverhältniss 50 zu 50 ergibt einen Schutz von über -30°, dann fährt auch mein Kunde in Sankt Moritz nicht mehr mit der C1.. das gleiche gilt übrigens auch für die Bremsflüssigkeit, damals hatten wir Spezifikationen von DOT2 oder DOT3, heute sind wir schon bei fünf, besser ist`s nicht geworden nur der Siedepunkt wird immer höher geschraubt und die Wasseraufnahme beschleunigt sprich ein jährlicher Wechsel der Bremsflüssigkeit ist mittlerweile bei BMW-PKW`s schon pflicht. Bei unser Schätzchen also ruhig noch das Dot 3 einfüllen und so alle 3-4 Jahre wechseln, bei einer genauen Pflichtenheft nachführung reicht es sogar meist bis zum jeweiligen Bremsbelagwechsel. So Unrecht hat unser Joachim nicht mit seiner Aussage, das alles nur noch der Gewinnobtimierung gilt, leider...
    Gruss vom "freundlichen" Kurt
    2012-11-11 19:35:18.273000000 Franks Beim herausziehen der alten Wasserpumpe, kam in meinem Fall eine Wassermenge von höchstens einem viertel Liter.
    Nachdem ich die Wasserpumpe generalüberholt, und eingebaut hatte, goss ich den viertel Liter oben am Kühler-Einfüllstutzen nach.
    Das Kühlsystem muss anschliessend entlüftet werden!

    Erst vor ein paar monaten hatte ich das Kühlwasser gewechselt, und somit hatte ich nur, die fehlende Menge ergänzt.
    2012-11-11 19:05:43.820000000 joachim
    Es ist Rostschutz für Kühler, Wasserpumpe und Kühlkanäle. Kühlmittel stabilisiert die elektrische Leitfähigkeit der Flüssigkeit und verhindert ihr frühzeitiges Sieden. Ein weiteres Plus: Sie vermeidet mineralische Ablagerungen.


    Alles das hab ich mir von Rennspezies erklären lassen, die alle desteliertes Wasser nehmen zum verdünnen und wenn die Werte noch stimmen gehen auch mehr als 6Jahre.
    Wahrscheinlich andere Fachleute, aber denen trau ich mehr als den Angegebenen, wo Hauptsache der Umsatz im Vordergrund steht.
    2012-11-11 18:26:18.650000000 Pitter Hi,

    Laut Wartungsplan Wechsel der Kühlflüssigkeit alle 2 Jahre!
    und das nicht ohne Grund.
    Hier noch ein Hinweis aus Fachkreisen:

    "Es kann mehr als nur Frostschutz: Es ist Rostschutz für Kühler, Wasserpumpe und Kühlkanäle. Kühlmittel stabilisiert die elektrische Leitfähigkeit der Flüssigkeit und verhindert ihr frühzeitiges Sieden. Ein weiteres Plus: Sie vermeidet mineralische Ablagerungen.
    Weitgehend unbekannt: In altem Kühlerfrostschutz bilden sich oft Bläschen (Kavitation). Platzen diese, können die Explosionen die Metallwände im Kühler durchbrechen, Kunststoffflügel von Wasserpumpen zerstören. Deshalb empfehlen Fachleute, die Kühlflüssigkeit alle drei Jahre zu wechseln.


    pitter
    2012-11-11 17:45:52.633000000 Klosleeper Wenn ich bei mir die Wasserpumpe wechsel,mache ich den Kühlerschlauch am Wasserpumpenanschluß ab und lasse das Kühlwasser dort ab (Wanne drunter stellen).
    Durch den Anschlußstutzen läßt sich mittels großen Kreuzschraubendreher auch die Wasserpumpe sehr gut rausschlagen,nachdem die Befestigungsschraube entfernt wurde.
    Anschließend fülle ich neues Wasser ein.
    Somit ist der Wasserwechsel vollzogen.
    Ob das jetzt nach 3,4 oder 6 Jahren passiert,ist mir eigentlich schnuppe.

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-11 17:35:53.320000000 Klosleeper Hallo Tom
    Eine Erhebung,die mir bisher am meisten zu schaffen gemacht hat.

    Die Apres-Party anschließend bleibt dagegen in besserer Erinnerung.

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-11 16:46:07.180000000 Pitter Hi,

    nach Durchsicht der Reparaturen/Defekt-Datenbank vermisse
    ich das Wechseln der Kühlflüssigkeit.
    Die Kühlflüssigkeit sollte auch alle 3-4 Jahre gewechselt
    werden.
    Ob nun beim Wechsel der Wasserpumpe dies geschehen ist ??
    Das Mischungsverhältnis von 1:1 Frostschutz und Wasser
    ergibt dann den idealen Frostschutz von 30-33 Grad-minus
    und sorgt für ein sauberes Innenleben.

    pitter
    2012-11-11 15:22:30.680000000 Franks Mein BMW C1 gekauft 6/2012 bei 12900km.
    13300km: Öl,Ölfilter, Luftfilter,Irridium Zündkerze,Kühlwasser,
    Bremsbeläge vorne und hinten.
    14000km: Dayco-Antriebsriemen, Malossi-Variorollen
    15000km: Neues Öldruckregelventil
    16300km: Steuerkette, Steuerkettenspanner, Geitschienen, Wasserpumpe generalüberholt, Auslassventile angepasst.
    Daytona Heizgriffe
    16500km: Beide Reifen durch Bridgestone Hoop ersetzt.
    Bremssattelbleche und den Steckstift hinten erneuert.
    Yuasha Batterie.
    Alle Reperaturen hatte ich selbst durchgeführt.
    2012-11-11 14:23:34.180000000 Pandatom .....unsere Petershöhe (mit Klosleeper-Gedächtnis-Boardstein-Ecke) hoffentlich auch
    2012-11-11 14:17:40.227000000 tortem Danke für die Info, Klosleeper.
    2012-11-11 14:11:53.320000000 syberman Hi,

    Hauptsache unser Feldberg in Hessen ist noch Maut-Frei...gell.

    LG
    syberman
    2012-11-11 14:08:41.963000000 syberman Mein C1:
    BMW C1 125, BJ 08/2002 gekauft 09/2005 mit 3594km

    Bei 7000km Wasserschlauch durchgescheuert,gewechselt (selbst 20€)
    Bei 7500km Reifen vorne und hinten gewechselt. Michelin auf Bridgestone Hoop.(Reifen Werkstatt 135,00€
    Bei 8000km Heizgriffe rissig, gewechselt. Neue Griffe von BMW F650. (selbst 8,50€)
    Bei 8664km BMW Pflegedienst mit Ventilspiel, Motoroel, Bremsflüssigkeit wechsel und Oelwechsel Getriebe Variatorriemen (BMW Werkstatt 350€)
    Bei 12000km Variatorrollen getauscht (selbst 20€)
    Bei 16000km Top Case Reparatur zwei Federn waren gebrochen (selbst 0€)
    Bei 17000km Variatorriemen gegen Kevlar-X von Malossi getauscht (selbst 45€)
    Bei 18467km OT-Geber defekt, in Eigenleistung gewechselt (selbst 80€)
    Bei 21076km Bremsbeläge vorne gewechselt. (selbst 32€)
    Bei 22158km Wechseln der Steuerkette, Wasserpumpe und der Hilfsschwinge, Ventile kontrolliert OK. (selbst 154€)
    Bei 25500km Neue Scheibe bei BMW einbauen lassen. Versicherung hat bezahlt(Werkstatt BMW 675€)
    Bei 27000km Heizgriffe abgenutzt gewechselt neue sind von Louis (selbst 11,50€)
    Bei 30454km Treibender Variator komplett mit Spacer, Rollen 9gr und Lüfterscheibe gewechselt (selbst 145€)
    Bei 31067km Radlager vorne gewechselt (selbst 12€)
    Bei 32677km Schon wieder Heizgriff-Gummis abgenutzt, gewechselt neue sind wieder von der BMW F650. (selbst 9,50€)
    Bei 33914km neue Reifen Bridgestone Hoop aufgezogen, aus und einbau ich den Rest bei Zweirad Neuman in Hochheim (136,95€)
    Bei 33914km neue Bremsbeläge hinten "LUCAS BREMSBELAEGE ORGAN.MCB 672 LF" (selbst 30,95€)und die hintere Bremse so bearbeitet wie Johannes es beschrieben hat.
    Bei 33914km Rep-Satz für Bremse hinten (Teile-Nr: 34 217 660 342)dabei sind:1 Bolzen, 1 Sicherungsklammer und die beiden Bleche.(BMW 10,45 + 19% MwST)
    Bei 35279km Schraubertreffen in Gildehaus 28-30.08.09:Ventile, Vari getrieben.treibend kontrolliert OK,Brems Öl gewechselt und entlüftet mit ABS,Kerze, Luftfilter Variriemen gewechselt, hintere Bremse eine Feder zwischen den Stift eigebaut (selbst u mit Hilfe von anderen für 75,-€)
    Bei 36304km Öldruckschalter defekt neuen eingebaut (selbst 8,90€ gekauft vor ca. 11/2 Jahren)
    Bei 37.312km Benzinfilter gewechselt, vorgezongen normal bei 40.000km selbst 18,-€
    Bei 37876km beide Bowdenzüge gewechselt 61,49€ aus & Einbau selber. (ein Bowdenzug war gerissen)
    Bei 39.362km Schraubertreffen in Gildehaus 13-15.08.10: hatte keine Reparatur war nur zum .............................. hier
    Bei 39.699km Rep-Satz Einspritzdüsenkabel VAG eigebaut 12,-€ (Kabelbruch) auch selbst gemacht
    Bei 40.188km Einlassnockenwelle 142,95€, Kettenspanner 52,50€, Stahlunterlegscheiben 2x 3,95€ (Steuerkettenrad)gewechselt weil Steuerkette um 3 Zähne übergesprungen zusammen mit Oel und Oelfilter und klein Teilen 217,25€ Einbau selbst mit hilfe von Detlef (Klosleeper) plus 88€ für Bremsscheibe mit Beläge vorne gewechselt (ich selber) also alles zusammen 305,25€ (Gut das ich jetzt viel selber machen kan)
    Bei 41954km Motor ausgebaut >> wegen Zylinderkopf-Dichtung, Steuerketen und WaPu wechsel. Ventile neu Eingeschliffen, Ventile neu eingestellt und eine Ventiltassen gewechselt. >>Motor wieder eingebaut,und siehe da sie Läuft wieder. Alles selber gemacht und die Kosten waren so um die 165,00€.
    Bei 52.177km Öldruckschalter defekt neuen eingebaut (selbst 11,90€)
    2012-11-11 12:30:16.657000000 Pitter Hi,

    aber erst ab 800m über NN

    pitter
    2012-11-11 11:56:42.020000000 fradre kommt auch im Sauerland!
    2012-11-11 09:55:10.750000000 Klosleeper Hallo Karin
    Der Mann im Film heisst "Marten" Soltau.
    Kurioserweise gibt es ja noch unseren "Martin" Soltau,ebenfalls aus Hambung,der eine C1 fährt.

    Habe mich auch zuerst täuschen lassen.
    Ob die verwandt sind?
    Keine Ahnung.
    Das Windschwein heisst aber sicher nicht Martin.

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-11 09:36:13.287000000 FrauvonMugel Aber irgendwie habe ich zu dem Namen ein anderes Gesicht und eine andere C1 im Kopf.
    2012-11-11 06:25:42.550000000 Klosleeper Hallo Leute
    Nun ist es wohl amtlich.
    Trotz massiver Widerstände umliegender Gastwirte wird ab Januar 2013 eine Maut auf der südtiroler Seite des Stilfser Jochs eingeführt!
    Einzeltickets gibt es nicht.
    Wochenticket kostet 10€ für Motorradfahrer.
    Ausweichmöglichkeit ist der Umbrailpass.

    Meine Meinung:
    Ist sicher nur der Anfang.
    Andere Pässe werden folgen.
    Das Ganze könnte nach hinten losgehen,da die Leute wegbleiben und darunter etliche Arbeitsplätze und Existenzen gefährdet sind.
    Gruß aus Burscheid
    2012-11-11 06:18:13.240000000 Klosleeper Hallo Tortem
    Das C-Mon sagt dir z.B.:
    Hinterer ABS-Sensor kein Signal!
    Mit dem C-Mon kannst du auch per Taste das ABS-Modul aktivieren und hörst,ob es arbeitet.
    Dabei werden auch kurz die beiden Lampen aktiviert,um zu prüfen,ob diese noch funktionieren.

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-11 00:32:53.500000000 EneHarrie Volgens mij grossiert de C1 van je broer in vage kwaaltjes :-)
    Ik ben wat aan het trekken geweest aan de diverse kabeltjes en draden, lijkt nu weer goed.. misschien combi met vochtig weer dat het beter gaat.. nader onderzoek volgt.
    2012-11-10 21:32:48.867000000 tortem Wird denn beim Fehlerspeicher auslesen bei ABS Fehlern aufgeführt, wo und was Fehlerhaft ist, oder nur allgemein, dass das ABS System nicht funktioniert.
    Wird also angezeigt, dass z.B. der hintere Sensor kein oder fehlerhaftes Signal liefert?

    2012-11-10 17:56:15.083000000 Pandatom
    Hausen:

    ich bin ungeduldig! Bei welcher Minute taucht unser Schätzchen auf?


    - 1:35 - 1:55
    - 13:09
    - 16:23
    - 24:20

    BTW...heute habe ich im ZDF das erste Mal ein Mainzelmännchen-Spot mit einer C1 gesehen.
    2012-11-10 15:50:57.050000000 Klosleeper Ist ja ein paar Mal zu sehen,die C1.
    Aber das einzige Wilde,was ich bisher in Hamburg gesehen habe,gab es auf der alten "Bahn",wo sie früher das "Reep" gedreht haben.

    Der Name des C1-Fahrers kommt mir aber aus dem Forum bekannt vor.

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-10 15:35:03.790000000 joachim Ehrlich gesagt, ist mir das auch nicht erst aufgefallen.

    Mich trieb keine Ungeduld, da ich den Filmbeitrag an sich interessant fand und war dann auf einmal erstaunt, wie die C1 mit dem Stadtgevatter "kurz" auftauchte und da schnittig vorfuhr.

    Darum hab ich auch angegeben, das das Ganze um die 30Min. lang ist.
    2012-11-10 15:24:34.937000000 Hausen moin,

    ich bin ungeduldig! Bei welcher Minute taucht unser Schätzchen auf?
    2012-11-10 11:28:29.427000000 c1man200 Hi Bob,
    Mit dem vorderen Stossdämpfer und seiner Lebensdauer muss ich Dir wiedersprechen, Ausnahmen bestätigen aber die Regel. Bei uns in CH werden alle älteren Motorfahrzeuge im Zyklus von zwei Jahren für die Amtliche Prüfung im Strassenverkehrsamt aufgeboten und von Experten geprüft. Die Dämpfer können auf modernsten Messgeräten samt Fahrzeug auf Ihre Funktion getestet werden und daher weiss ich bei meinen mittlerweile über 50 gewarteten C1sen, das die Dämpferleistungskurve auf dem Messgerät immer noch in den amtlich vorgeschriebenen 25% Leistungsverlust verbleibt und die Sicherheit absolut gewährleistet ist. Sicher gibt es bessere Dämpfer auf dem Markt aber das ist ein anderes Thema.
    Auch das mit der Zeit auftretende Spiel in den Stossdämpfer-augen oben und unten kann bis etwa 50000 Km aufgeschoben werden, es tut der Sicherheit absolut keinen Abbruch.
    Es sei aber ausdrücklich hier vermerkt das die 50000 Km nur eine variable Lebensdauer des vorderen Dämpfers vorgibt und je nach Einsatz, Gewicht, Soziusbetrieb etc. er auch früher schon ersetzt werden muss. Ölverlust des vorderen Dämpfers habe ich bis jetzt noch nicht erlebt, also ganz sooo schlecht wie Sie ab und zu gemacht werden sind Sie nicht....
    Mit motorischem C1-Gruss vom "freundlichen" Kurt
    2012-11-10 09:45:54.080000000 BP_aus_B goil - Hammerhart - Crocodile Dundee auf ner C1 ?!?

    bewaffnete C1-Piloten in HH !!!

    bin schwer beeindruckt. Jagt auf Wildschweine, Rehböcke, Krähen, Wildkaninchen (lecker)
    Und das in der Hafenstadt.
    2012-11-10 02:07:37.220000000 Elmar Hallo,

    für das Thema des Threads "Temperaturvergleich" muss man ja erstmal die Geber und Instrumente verbauen.
    Und da bräuchte ich ein paar Tipps von euch.

    Öltemperatur: aktuell habe ich den Geber über eine Adaptermutter in der Ölablass-Öffnung. Aber so richtig dicht wird das nicht und gefällt mir auch nicht besonders. Manche machen das im Ölfilterdeckel. Mir ist aber nicht recht klar wie. In der Mitte, also Geber praktisch im inneren des Filters? Mit Gewinde in dem Gussteil? Mit Kontermutter? Wird das richtig dicht? Gibt es idealer Weise Fotos davon?

    Wassertemperatur: in der Winterpause möchte ich nun auch einen Geber für die Wassertemperatur verbauen. Wo ist dafür die beste Stelle? Für meinen Geber gibt es Schlauchadapter mit 14/16/18mm Durchmesser. Welchen brauche ich?

    Bin für jeden Tipp dankbar.

    Grüße
    Elmar
    2012-11-09 22:05:26.847000000 joachim Anscheinend geht der Stadtbeauftragte auch auf Tour mit der C1

    Interessanter Beitrag, wo auch die C1 zum Tragen kommt.
    Dauer ca. 30Min

    "Grossstadtjäger" in HH

    2012-11-09 20:35:38.643000000 everyday Hallo Schopes,

    hier trifft man sich: Brauhaus im Centro
    2012-11-09 20:18:17.627000000 kelli1 wenn das so waere, waere es traurig. Nein wir sind bis jetzt
    8 Personen.

    http://www.bmwc1nordexpress.magix.net
    2012-11-09 18:58:46.020000000 DieterRollerfan Ihr seit ja schon zu Zweit!
    Dann komme ich auch.
    Gruß Dieter aber ohne C 1
    Hoffentlich bleibe ich nicht vor dem Elbtunnel hängen!
    2012-11-09 10:19:34.440000000 Variobob Hallo Andre und Kurt, und natürlich die übrige 220.000 Mitlesende C1 Fans...

    Ich kann leider nicht bestätigen dass die vordere Dämpfer so lange hält und schon gar nicht dass das Teil arbeitet wie es eigentlich soll. Ich habe dazu schon einige Male geschrieben. Wenn bei dir oder bei ein Vorbesitzer die vordere Stossdämpfer einmal oder mehrmals richtig überfordet worden ist, ist der Wirkung (also was davon noch übrig war bevor die Überforderung) nicht mir gewährleistet.

    Ich schreibe "also was davon noch übrig war" weil man selber nicht bemerckt wie die Funktion von die Stossdämpfer überhaupt zurückläuft. Das Innenmaterial ist nicht gerade von superkwalität und verliert auch wenn Orginal erneuert recht schnell die Wirkung.

    Herausbekommen ob da was mit deiner vordere Stossdämpfer nicht stimmt wird schwierig sein, weil man es in ausgebaute Zustand meistens nur überprüfen kann mit eine dazu geeignete Machine. Die haben normalerweise nur die Spezis.

    Wenn du mal Erfahrung machen möchtest mit eine Überholte Stossdämpfer für vorne, dann solltest du einfach mal eine PN schicken. Du brauchst in dessen Fall nur das Hebelmechanismus ab zu bauen (bitte nicht aus einander nehmen!) und ab zu schicken in die Niederlände. Ich werde dann innerhalb einige Tage dein eigenes Hebelmechanik wieder zurückschicken mit ein überholte Stossdämpfer drin.

    Was ich auch machen lassen kann, ist eine Graphik dastellen lassen wie dein heutige Stossdämpfer sich verhält zu ein überholtes Exemplar. Dann hast du mit Sicherheit klar im Bild ob es warscheinlich ist dass du der Übeltäter erfasst hast.

    Du werdest erstaunt sein, es sei denn wenn die Ursache nicht in gerissene Hülsen oder lose Mutter zu finden ist, wie der freundliche Kurt schon geschrieben hat.

    Die C1 hat ein gutes Fahrwerk aber die Stossdämpfer sind (auch neu) nicht gerade die Nr. 1.

    Schraub mit Freu(n)de!

    Bob

    2012-11-09 09:44:03.517000000 Pandatom Traditionell ist das immer der Weihnachts-Stammtisch am 04.12.2012
    2012-11-09 09:40:56.813000000 schopes Hallo,

    Wo und wann soll der Stammtisch in Oberhausen stattfinden ??

    Grüsse aus Rheurdt
    2012-11-08 20:45:39.707000000 everyday Hallo Bob,

    das wurde aber auch Zeit. Jetzt mit dem Roller zum Weihnachtsstammtisch nach Oberhausen.
    2012-11-08 19:35:07.427000000 Pitter Hi Bob,

    de eerste keer dit jaar, dat is bijna voorbij schande, wat je

    pitter
    2012-11-08 19:29:16.720000000 Variobob Mein lieber C1-Süchtigen,

    Heute ist es zum ersten Mal dieses Jahr dazu gekommen dass ich mal länger als 30 Minuten C1 gefahren bin. Unterwegs war ich im Regen von Eindhoven nach Helmond. Dabei war es auch noch übervoll mit Autos weil es so um 17.30 Uhr war. Glaube es oder nicht, ich habe von jeder einzige Meter einfach genossen.

    Was ich damit sagen will: die C1 bleibt doch einfach Super!

    Liebe Grüsse,

    Bob

    PS: Ich freue mich natürlich auf der Rückfahrt :-))
    2012-11-08 10:42:19.783000000 c1man200 Hi Arsel,
    Es braucht schon etwas Wissen und handwerkliches Geschick um den vorderen Dämpfer zu ersetzen. Bedingung ist der komplette Ausbau der gesammten Hebelmechanik sowie die Zerlegung derselben um die beiden weissen Kunststoff-Führung seitlich nach oben auszufahren. Erfahrungsgemäss hält der vordere Dämpfer aber mindestens 50-60000 Km ohne Probleme, etwas Spiel (2-3mm) in den Aufnahmeaugen oben und unten ist normal, es besteht kein Handlungsbedarf. Wichtig ist der Anzug der selbstsichernder Mutter im unteren Auge des Dämpfers der Televarschwinge und ein spielfreier Kugelbolzen derselben, keine gerissenen Gabelrohrhülsen, das siehst du aber am Ölverlust der Gabel. Auch der Lenker muss absolut Spielfrei sein, dies ist aber eine andere Baustelle.....
    Gruss vom "freundlichen" Kurt
    2012-11-07 19:57:32.067000000 FraEtz Funktioniert der Tacho noch? Wenn ja, wird wohl der hintere Sensor den Geist aufgegeben haben. Kann auch sein, dass der Steckkontakt sich vom hinteren Sensor gelockert hat.
    2012-11-07 18:53:47.003000000 tortem Nabent.

    Ich habe seit einiger Zeit beide ABS Leuchten am brennen, kurz nach dem Losfahren.
    Abstände Sensor/Sensorscheiben sind ok.

    Hat wer in der Nähe von Dortmund / Lünen ein Fehlerspeicherlesegerät und ein paar Minuten Zeit nach Abspache?
    2012-11-07 18:31:39.457000000 oldischrauber Danke erst mal ,
    habe auch grade ne Antwort von ner Instandsetzungsfirma bekommen,
    können sowohl Gleitlager als auch Nadellager anbieten.
    Pleulsatz gefräst verstärkt 219 .-
    Kw pressen richten 74,90.-
    aber leider glaube ich das meine kw zu mitgenommen ist ,
    stark ausgeglüht und beide lagersitze sehr riefig , mhhhh.
    Sehe mit mal nach Unfällen um , wo motor noch läuft.
    Aber grade zur zeit komplett fahrbereite C1 125 für
    1299.- euro , da kommt man ab und zu ins grübeln , ob die ganze
    Arbeit sich manchmal überhaupt lohnt ??
    Es müste doch ordendlich kurbelwellen geben , grade von rennsport oder ähnliches ie halten oder besser sein müsten als vieleicht die org. BMW wellen. Aber erst mal thanks for the answer.
    gruss aus friesland
    oldischrauber - 26670
    2012-11-07 17:26:53.720000000 rollo vom Admin als PDF Datei zur Verfügung gestellt. Unter "Tüv-Freigabe Soziussitz !! "

    2012-11-07 17:16:13.847000000 Tippfehler Ja, es sind Umbauarbeiten und Abnahme nötig. Das Thema kann man hier im Forum schon mehrfach finden.
    2012-11-07 16:58:58.893000000 glienicke Liebe Freunde,
    im Kfz-schein steht, dass Zulassung für eine Person.
    Muss somit ein zus. Sitz dann eingetragen werden?
    bzw. ist Soziusbetrieb überhaupt zulässig und dann nur auf dem Originalsitz???
    2012-11-07 16:31:49.880000000 Tippfehler Bei der Probefahrt ohne Variatordeckel war mir aufgefallen, dass der Riemen beim Anhalten nicht in seine Endstellung zurückgeht.
    Die große Feder ist verschlissen (165 mm).
    Sie wurde gegen eine stärkere Malossi-Feder (gelb) ausgetauscht und die drei kleinen Kupplungsfedern wurden auch durch gelbe Malossi-Federn ersetzt.
    Der Ausbau und das Zerlegen war problemlos alleine möglich. Beim Zusammenbau hatte ich Hilfe, so war das Thema nach 10 Minuten erledigt. Eine Spannvorrichtung braucht man nicht, wenn ein Helfer die Kupplung (mit den Händen) zusammen drückt, während man die große Mutter aufdreht.
    Wie man die Federn ohne den Deckel mit den drei Seegeringen zu entfernen wechseln kann, ist mir Rätsel. (Tipp von Klosleeper Thema: Lager getriebener Variator)
    Ich glaube, dass ich im Fingerhakeln gegen Klosleeper keine Chance habe.

    Die Pulley-Rollen haben inzwischen schwarze Scheuerstellen bekommen. Ich habe sie gereinigt und auf die Scheuerstellen ein wenig Klüberpaste gegeben. Mal sehen, wie lange ich damit fahren kann, bis der Variator verdreckt ist. Meine Frage danach wurde hier leider nicht beantwortet, so dass ich es selber probieren muss.

    Jetzt ist das Anfahren so, wie man es erwartet. Die Kupplungsglocke ist bei meiner Testfahrt ohne Deckel schön heiß geworden. Das macht mir schon ein bisschen Angst vor Riemenverlust bei Fahrten im Stadtverkehr oder Stau.
    Die Farbe der Kupplungsglocke ist grau (noch kleine Spur von blau). Sie sieht noch aus wie neu, die Kupplungsbeläge auch. (Kilometerstand: 20700)
    2012-11-07 15:36:09.177000000 arsel Hallo C1er,

    an meinem Baby habe ich nach kurzer Fahrt manchmal auch sofort ein klackern im vorderen oberen Bereich (Cockpit/Lenkung) wenn ich über Unebenheiten fahre.
    Im kalten Zustand kann ich den Fehler nachstellen wenn ich im Stand wild auf meinem Baby 'herumhüpfe' so das die Dämfung ordentlich arbeiten muß.
    Der TÜV und die Werkstatt hatten vor 3 Wochen nichts bemängelt.
    Zur Zeit habe ich fast alle Verkleidung abgebaut um nach dem Fehler zu suchen.
    Ein Spiel in der Voderradaufhängung sehe ich bisher nur am oberen Stoßdämpfer Auge oben Richtung Kniehebelmechanik bei Betätigung dieser.
    Mein Verdacht beruht auf defekten Stoßdämpfer(ca 35.000km) wegen der 'Erwärmung des Öls' oder eben auf der 'ausgeleierten' Lagerung des Stoßdämpfer an der Befestigung zur Kniehebelmechanik.

    Momentan bin ich mir nicht Sicher wie ich den Stoßdämpfer zur genaueren Prüfung ausbauen kann.
    Erst komplett die Hebelmachnik runter oder kann ich einen der Bolzen heraustreiben? Nach ETK kann ich nicht den Bolzen direkt am oberen Auge nehmen sondern dem am anderen 'Ende' oder?
    Hat wer ne Anleitung oder mal ein Foto?
    Auf den ETK Seiten sehe ich auch keine Reduzierung von dem Stoßdämpferauge auf den Bolzen. Ist die dann beim Stoßdämpfer dabei bzw integriert?

    Hoffe auf Eure Hilfe.

    Gruß und Danke Andre (arsel)
    2012-11-07 11:53:43.410000000 Pitter Hi,

    die Tellerfeder/Tellerfedern brauchen nicht gefächert zu werden, da in diesem Fall kein Federweg erforderlich ist.
    Die üblichen Tellerfedern sind aus Oehärter und sind gut
    resistent gegen Rost
    ( Seegerringe werden auch immer SCHWARZ eingebaut)

    pitter
    2012-11-07 04:22:06.377000000 Klosleeper Hallo Leute
    Wenn schon solche Basteleien(zugegeben,manchmal bessere Funktion),dann aber gute Qualität verwenden.
    Tellerfedern(wie von Pitter vorgeschlagen)halte ich hier auch für die bessere Lösung.
    Allerdings gibt es die meines Wissens nicht in rostfreiem Stahl.
    Demnach müssen diese dann gut eingeölt oder gefettet werden,sollte man diese verwenden.
    Die Federkraft der Tellerfedern kann man beeinflussen,indem man einerseits mehrere gleichseitig aufeinander legt oder andererseits immer mehrere gegeneinanderlegt. Das kann man auch paarweise machen.
    Also eine mit der Wölbung nach links,die nächste mit der Wölbung nach rechts usw.
    Dadurch wird dann auch der Federweg vergrößert.

    Schöne Grüße aus Burscheid
    2012-11-07 00:26:47.457000000 Variobob Vielen Dank! Das ist doch wohl eine Superservice: Holländisch auf das Deutsche C1biker-Forum... Erster Sahne :-))

    Gute Nacht!

    Bob
    2012-11-06 23:25:16.347000000 Pitter
    Hi Bob,
    de schotelveren en hun opstelling is de tech. de beste oplossing.
    . Probeer naar Google Afbeeldingen en kijken naar het assortiment van.
    De veerringen zijn er om te manier waarop jongens en een
    Spring afgesloten ruimte moeilijk voor te stellen.

    pitter

    2012-11-06 20:01:41.737000000 Variobob Hallo Pitter,

    Gute Tipp, werde mal sehen ob ich die in meine Umgebung einzelne kaufen kann. War mir zuerst nicht klar was ein Tellerfeder ist, auf Holländisch nennen wir ein 'Schotelveer'...

    Liebe Grüsse,

    Bob
    2012-11-06 19:06:33.737000000 Pitter Hi,

    Oder was noch besser wäre, eine dementsprechende Feder zu finden, die den Gesamtdruck erbringt


    warum nicht gleich Tellerfedern einstzen ?

    In allen Variationen und Ø erhältlich, könnte schon eine reichen mit den erfolderlichen kp.

    Das ist die optimale Druckverteilung rundum

    pitter
    2012-11-06 19:00:09.347000000 Variobob
    Für mich hat Bob aber eindeutig die gelungenere Lösung.


    Da muss ich aber schreiben dass ich die Italienische Lösung gerne selber gefunden hätte. Wäre für mein Stolz nicht schlecht gewesen ;-)

    Ich möchte am liebsten nichts beschädigen an mein C1. Das beschränkt aber dann gleich die Möglichkeiten. Vielleicht werde ich im Winter noch was anders ausdenken... Seitenständer? Glaube es nicht...

    @Franks: wenn du dir am rechter Seite auf die Boden liegst, dann kannst du unter die linke Kantenschweller eine Drehscheibe. Da können möglicherweise statt zwei kunststoff Sollbrechnocken auch zwei Bolzen reingedreht sein. Die Lösung geht oft lange gut, aber wenn es mal zu kräftiger Betätigung der Hebel kommt, kann einer der beide Bowdenzüge schon mal brechen.

    Liebe Grüsse und... Ständer hoch!

    Bob
    2012-11-06 18:20:05.503000000 MarathonMan
    Und ich möchte zum wiederholten Male die dringende Bitte an Dini und Joachim äußern sich mit MM endlich gütlich zu einigen so dass er wieder gerne zu den Schraubertagen kommt


    Kommt wohl nichts .......

    Cest la vie
    2012-11-06 17:26:45.660000000 Franks Hallo Leute.
    Erst neulich, ist mir bereits zum zweiten mal, der Roller über den Hauptständer nach vorne gekippt. Genauso wie in dem Clip mit dieser silbernen C1 hatte ich meine C1 wieder auf den Haupständer gezogen.
    Bis jetzt hatte noch kein Überlastschutz auf sich aufmerksam gemacht.
    Meine C1 ist von 3/2000.
    Kann es sein, dass dieser Überlastschutz erst später eingführt wurde?
    Sobald ich mich unter meine C1 lege, um nach die beiden Kunstoffbolzen zu suchen, kann ich rein gar nichts davon erkennen.
    2012-11-06 17:20:25.567000000 hanno Ich kann die Umrüstung nur empfehlen. Habe es seit ca. 1 Jahr drin und seit dem 2 x Überlastschutzwechsel gespart.
    In einem Fall hatte ich allerdings die Schraube kurz gelockert, um beide Hebel wieder optimal zu justieren.
    Anschließend natürlich wieder angezogen.
    2012-11-06 14:56:50.580000000 sunnyy Wenn der Roller die gleiche Qualität hat wie die Rechtschreibung auf den beiden Werbeseiten, wird das ein Flop!!!!
    2012-11-06 13:49:56.927000000 rollo Hallo @all,
    nicht nur Bob, sondern auch ein findiger Italiener macht sich Gedanken um die Ständer-Sollbruchstelle. Für mich hat Bob aber eindeutig die gelungenere Lösung. Ich habe das recht neue Video zum Thema einmal eingestellt.

    2012-11-06 09:51:07.380000000 Andreas7zw Hallo ins Forum,
    eine gute Idee, man fährt im trockenen aber der Preis von rund 7.500 EUR ist einfach zu hoch.
    Soviel hat noch nicht mal die BMW C1 vor 10 Jahren gekostet.
    Für das Geld bekommt man von Dacia schon bald ein komplettes Auto.
    2012-11-06 08:10:44.317000000 Variobob Hoi Harrie,

    Heb hetzelfde gehad bij de C1 van mijn broer. Toen bleek het de kabel naar de injector te zijn. Vlak bij het stekkertje knikt ie vaak om en uiteindelijk breekt ook het laatste koperdraadje in de kern.

    Een paar keer ter controle aan rommelen maakt al veel duidelijk.

    Andere mogelijkheid: bougiedop ligt los of zit gedeeltelijk los door broosgeworden materiaal in de dop.

    Bougiedop afnemen en kijken of er resten aan de bougie blijven klemmen die eigenlijk in de dop thuishoren. Ook checken of de dop nog lekker vast erop zit.

    Bougiekabel zou het ook nog kunnen zijn. Of... en dat is bij sommigen de eerste onderzoeksstap: een nieuwe bougie. Vreemd genoeg is die ook nog wel eens verantwoordelijk voor dit soort symptomen.

    Wat je ook nog eens kunt doen, is met een lopende motor met wat remmenreiniger bij de injector/gasklephuis sproeien. Dit zou geen effect mogen hebben op de motorloop.

    Groeten en succes met je zoektocht,

    Bob
    2012-11-06 01:01:02.003000000 joachim Die Minarelli-KW die gar keine OT-Kerbe hat, soll in anderen Passungen auch nicht genau sein.
    Ausgetestet ist mir das nicht bekannt

    Nadellager-Pleul werden auch angeboten um eine Original-KW wieder zu reanimieren.

    Eingebaut schon, aber noch nicht ausgetestet.

    Meines Wissens kann dir auch keiner richtige Erfahrungen dazu sagen.

    Geredet wird oft viel, aber das Meißte ist nur vom Hörensagen.
    2012-11-06 00:05:10.427000000 EneHarrie Ik heb gezocht in .de en .nl fora.
    misschien zoek ik verkeerd...

    Symptomen.. enerzijds hoog stationair, anderzijds afslaan.
    en overslaan bij hoge toerentallen, boven de 90km/u

    misschien de sensor, in de (allang vergane) katalysator ?

    het kunnen natuurlijk ook 2 oorzaken zijn.

    2012-11-05 22:42:21.220000000 heifish Für meinen Geschmack sind die Heckflossen etwas mickrig geraten.


    2012-11-05 22:17:56.220000000 oldischrauber Hallo ,
    hatte schon im gesamten Forum gesucht um Infos über die Kurbelwellen zu bekommen ohne die meiste Mutmasungen.
    Wer hatte schon andere Hersteller von Kurbelwellen in sein Motor gebaut und kann wirkliche Erfahrung wieder geben.
    Das die orginale Welle gleitgelagert ist beim 125 er c1 und die zubehör oder überholten Wellen sind ja mit einem Nadellager ausgestattet , halten diese länger ? Oder sind die wirklich so schlecht wie sie hier teilweise beschrieben werden.
    Gibt es Alternativen zu diesen Nadellager oder gibt es mitlerweile vieleicht geteilte Pleuls zum verschrauben.
    Über wirkliche Infos wäre ich dankbar , da ich mir vorgenommen habe 2 Motoren wieder aufzuarbeiten.
    Danke erst mal und ne Sturzfrei Zeit.
    oldischrauber
    plz 26670

    ,
    2012-11-05 22:16:45.380000000 oldischrauber Hallo ,
    find ich mutig und hat bestimmt spas gemacht so was auf die beine zu stellen , aber leider sieht er hinten herum ein wenig aus wie ein citroen er 70 ziger Jahre.
    Past wahrscheinlich nicht mehr in unsere rundgelutschte Rollerzeit.
    Aber das schlimmste ist leider auch dein Preis !
    Denk mal dran BMW ist auch im Hochpreissegment auf die Nase gefallen .....C1.....grinsssss
    Leider find ich auch die Motorisierung besch...
    aber warten es wir ab , vieleicht gehts ja doch ,
    trotzdem viel Glück und gute Geschäfte..
    oldischrauber
    26670
    2012-11-05 20:37:33.567000000 Kutscher Hallo Klosleeper
    Vielen Dank für die Info,
    werde es mal Beobachten.

    Gruß von der Schwäbischen Alb Kutscher
    2012-11-05 19:36:37.550000000 rollo Ein etwas barockes Erscheinungsbild hat dein Roller schon. Ich gehe davon aus, es ist auch nicht in Konkurrenz zur BMW C1 gedacht. Innerorts, im Nahbereich könnte ich mir schon deinen Roller als Alternative vorstellen. Das ganze aber nur wenn die Helmbefreiung zutrifft.



    2012-11-05 19:31:59.957000000 MarathonMan Hallo
    Hier noch welche

    Torsten ich zeige dir wie das geht

    Ps: Der Zug war grade durch !!!



    2012-11-05 18:41:11.190000000 joachim Da viele C1 Fahrer nicht unbedingt Facebok-Freaks sind ist diese Adresse vielleicht besser

    http://www.cabrioroller.de/
    2012-11-05 17:19:29.063000000 Klosleeper Hallo
    Damit wir uns nicht falsch verstehen:
    Ich habe großen Respekt vor dem Entusiasmus von Leuten,die solche oder ähnliche Projekte angehen und umsetzen.
    Das dann sogar noch mit Tüv-Segen.
    Aber ehrlich gesagt,kann ich mir kaum vorstellen,daß es für dieses vorgestellte Fahrzeug einen größeren Interessenkreis gibt.
    1.
    Hierbei handelt es sich um einen Zweitakter,die ja so langsam von der Bildfläche verschwinden sollen.
    Man hätte besser das Augenmerk auf einen Viertakter mit Zukunftsaussichten gelegt.
    2.
    Ein 50er Roller wird hauptsächlich von Jugendlichen im entsprechenden Alter gekauft.
    Diese Klientel bevorzugt aber sportlich aussehende Roller und auch die Möglichkeit,seine Roller individuell umzugestalten.
    Ob erlaubt oder nicht,sei mal dahingestellt.
    3.
    Eben für diese Klientel darf ein Roller nicht viel kosten.
    Meist Jugendliche mit geringem Einkommen.
    Solch eine Eigenkonstruktion wird sicher mehr kosten,als alle 08/15-Roller,die zuhauf auf unseren Straßen unterwegs sind.
    4.
    Mich erinnert dieses vorgestellte Ding stark an China,wo ich ähnliche Konstruktionen zuhauf schon live erlebt habe.
    Optisch spricht mich persönlich eigentlich nur die Farbe an.

    So leid es mir tut,aber ich fürchte,es wird nur wenige Interessenten geben.

    Ist aber nur meine Meinung und vielleicht denken andere anders darüber.

    Trotzdem viel Glück und Danke,daß der Erbauer so nett war,erfahrungsgesättigte Dachrollerfahrer um ihre Meinung gefragt zu haben.

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-05 11:48:50.177000000 Doc_Schnaggls Hallo C1-Forum,

    nun ist es an mir, mich aus diesem Forum zu verabschieden.

    Die Hintergründe sind rein persönlicher Natur.

    Es entspricht nicht meinem Umgang mit meinen Mitmenschen hier jetzt mit Dreck auf eine einzelne Person zu werfen oder zu versuchen Unfrieden zu stiften.

    Zum „Warum“ nur folgende Anmerkungen:

    Ich habe einfach keine Lust mehr, hier jedes Wort, das ich schreibe, auf die Goldwaage legen zu müssen um mich nicht wieder Sticheleien und persönlichen Angriffen einer einzelnen Person auszusetzen.

    Das „gutsherrenhafte Verhalten“ das ich dieser bestimmten Person in diesem Forum ankreide, habe ich am 22. Juli 2011 in einem anderen C1-Forum erwähnt – und dazu stehe ich auch, insbesondere auch im Hinblick auf alles, was ich seitdem von dieser Person miterleben durfte.

    Im Laufe der letzten Woche hatte ich den Admin nach erneuten Unstimmigkeiten aufgefordert, sowohl meinen kompletten Account als auch die Verlinkung der von mir erstellten „Checkliste zum Kauf einer C1“ aus der Webseite zu löschen, da das Urheberrecht dafür nach wie vor bei mir liegt.

    Diese Löschung wird mir nun verweigert, da Zitat:

    „Das © überträgt der User hier an seine freiwillig eingestellten Beiträge incl. Bilddokumente dem Forum !!

    Da das Anzeigen & Inserate zum Forum gehört, bin ich der Überzeugung, das man das nicht löschen braucht.

    Wenn du drauf bestehst, werd ich das auch so im Forum so darstellen“


    Dies kann ich nicht nachvollziehen, da es sich bei der Checkliste weder um einen Forenbeitrag, noch um ein Bilddokument handelt.

    Die Erläuterung hierzu erfolgt an dieser Stelle nur als Hintergrundinformation zu den diffusen Andeutungen, die seitdem durch das Forum geistern.

    Ebenfalls lasse ich mich durch den letzten Satz des Zitats hier auch nicht einschüchtern oder mundtot machen.

    Auch die Löschung meines Accounts wurde nicht vorgenommen, da (Zitat) „Hab dich nur gesperrt, was ich jetzt erst mal wieder auflöse, damit du auch teilhaben kannst an der Diskussion.“ Darauf lege ich aus den oben genannten Gründen jedoch keinen Wert mehr.

    Somit ergeht hier nochmals der Auftrag an den ADMIN, sowohl mein Konto bei diesem Forum als auch die Checkliste endgültig zu löschen.

    Die Checkliste steht natürlich allen Interessenten weiterhin auf der bereits erwähnten Internetseite Baumiworld kostenlos zum Download zur Verfügung.

    Abschließend bedanke ich mich noch für viele nette Kontakte hier im Forum und bitte darum diese, für mich endgültige, Entscheidung so zu akzeptieren.

    Grüße,

    Dirk
    2012-11-05 11:34:11.503000000 scheelenroller Hallo,

    ich bin auf der Suche nach Jemand der mir bei meiner Produktion/Verkauf meines Motorrollers hilft.

    Ich habe ein Prototyp erstellt den es so auf dem Markt noch nicht gibt.

    Es handelt sich um einen Motorroller der komplett überdacht ist und als 50ccm zugelassen ist.

    Ich habe das Modell selber gebaut und auch über den TÜV gebracht und möchte dies jetzt mehrfach produzieren lassen und verkaufen.

    Eure Meinungen dazu ??


    Mfg

    Webseite:
    Herzlich willkommen bei der Scheelen Fahrzeug Gmbh - Cabrio Roller CR 50

    Facebook:
    http://www.facebook.com/ScheelenFahrzeugeGmbh?fref=ts
    2012-11-05 09:57:41.160000000 glienicke Danke!
    Der Roller hat 35000km, werde Deine wertvollen Tips beherzigen.

    Gruss
    2012-11-04 19:08:34.017000000 c1man200 Hallo glienicke,
    du schreibst keine Laufleistung von deiner C1, wäre aber von Vorteil für die Fehlersuche. Sehr selten, aber saumässig gefährlich ist z.B. die fehlende, selbstsichernde Mutter beim Stossdämpferauge unten in der Televarschwinge, die Schraube kann zwar nicht ganz herausfallen aber die ganze Schwinge mit dem losen Dämpfer macht bei der Einfederung nur teilweise seinen Dienst. Ich empfehle Dir dringend, die Sache bei einem C1-Schrauber überprüfen zu lassen bevors zu einem Ausflug in die Botanik kommt....
    Gruss vom CH C1-Profi Schrauber, dem "freundlichen" Kurt
    2012-11-04 18:51:56.190000000 c1man200 Hallo Kutscher,
    Wenn deine C1 in den Winterschlaf geht füll doch mal das Expansionsgefäss genau bis zum Strich auf und nach einem Monat kontrollierst du erneut, da gibt es manchmal eine Scheuerstelle durch die Gaszughülle, was zu einem tropfenweisen Verlust der Kühlflüssigkeit führt und so ganz einfach zu Diagnostizieren ist. Wasserpumpe mit deer geringen Laufleistung ist eher unwahrscheinlich und für den Kettenwechsel blieb die W.P. drin, also hat die BMW-N.L. diesbezüglich nichts falsch machen können.
    Noch eine Anmerkung an alle die jeweils beim Goldkettenwechsel auch die Wasserpumpe erneuern (so wie ich) Die Anlaufscheibe ist neuerdings nicht mehr im Satz enthalten, es muss die alte Anlaufscheibe eingebaut werden (hinter dem Antriebsritzel)
    Grüsse an alle vom "freundlichen" Kurt
    2012-11-04 18:15:40.737000000 Torsten_Frahm Hi Klaus,

    mir ist ein Titel für Bild 2. eingefallen

    "Die Rettung naht!!!......Wasser marsch!!!"

    oder "Komm zu Daddy"

    Genial,mach weiter so.

    C1-Cam
    2012-11-04 15:39:45.487000000 Kutscher Hallo Klosleeper
    Klar war das ein Wunsch von mir,Kettenspanner war bei 6mm
    und im Forum immer die Info Steuerkett-Erstausstatter ist
    Schrott.
    Und bei der Wasserpumpe war ich der Meinung daß beim Steuerketten wechsel die auch getausch wird,stimmt war
    mein Fehler ,hätte ich der Werkstatt sagen müßen.
    100% bin ich mir nicht sicher,ob die Tropfen aus der
    Leckbohrung kommen,sie waren aber auf dem Boden.Kann ich erst im Frühjahr sagen,wenn
    ich das nochmal Teste (C1 hat Winterruhe)
    Gruß Kutscher
    2012-11-04 11:37:52.450000000 Gunnar ich komme!
    Termin steht
    2012-11-04 10:45:49.517000000 Franks Mit dem noch alten Antriebsriemen und den alten Variorollen, lief der Motor deutlich hochtouriger, und bei leichtem Gefälle auch ständig in den Begrenzer.
    Ich hatte beides bei ca 14tkm getauscht, mit dem Ergebniss, dass die C1 kein einiges mal mehr in den Begrenzer gelaufen ist.
    Erst gestern hatte ich auf der Schnellstrasse bei leichtem Gefälle laut Tacho 120 km/h und der Begrenzer machte gar nicht auf sich aufmerksam.
    Wenn dieser auf einer ebenen Strecke sich zu oft meldet, und der Antriebsriemen und die Variorollen schon viele tausend km hinter sich haben, kann ich einen Austausch nur empfehlen.
    Das schont Motor und Nerven!
    2012-11-03 22:49:02.887000000 Berni Hallo Roland,
    Alles Gute zum Geburtstag!!!!!
    wünscht Dir
    Bernhard aus Schwabach
    2012-11-03 22:37:27.010000000 Roland Hallo Karin,
    hallo Tom,
    hallo C1-Gemeinde,

    ich hab mich über Eure Glückwünsche sehr gefreut.
    Vielen Dank!

    Ich freu' mich schon auf's Wiedersehen mit Euch in 2013.

    Roland
    2012-11-03 20:39:02.587000000 Klamabei Hallo Roland,

    Glückwunsch aus Köln!
    2012-11-03 19:55:20.807000000 Franks Hallo zusammen.
    Nachdem ich mit meiner C1 gerade insgesamt ca 60km auf einer Schnellstrasse und auch in der Stadt unterwgs war, fiel mir dieses Schnarren wieder auf.
    Wenn man im Stand kurz Gas gibt, wird das ticken mir der Drehzahl syncron schneller.
    Es sind also keine Vibtationen, die das verursachen.
    Bei ca 50 km/h konnt man dieses Geräusch am ehesten vernehmen, nur das dass aus dem Tickern ein Scharren entsteht.
    Sobald man schneller fährt, fällt es mit zunehmender Geschwindigkeit bzw Drehzahl weniger bis gar nicht mehr auf.
    Bei vollgas 110 km/h merkt man es nicht mehr.
    Dieses Geräusch ist bei kaltem und warmen Motor gleichermasen.
    So lasch wie die alte Steuerkette ohne Spanner war, und die neue selbst ohne Kettenspanner extrem straff war, könnte dieses Schnarren auch die Steuerkette verursachen.
    Ist aber nur eine Vermutung von mir, dass es an der neuen und sehr straffen Kette liegt
    2012-11-03 19:34:53.717000000 Variobob Hoi EriC1,

    Als ik het goed begrijp zou de vertanding op de krukas zich verdraaid hebben ten opzichte van diezelfde krukas? Dat zou de eerste keer zijn in 7 jaar tijd dat ik daar iets over lees/hoor/zie.

    Wat wel vaker voor komt is dat de distributieketting een aantal tanden over lijkt te springen bij met name de inlaatnokkenas. Feitelijk weet de nokkenas zich inclusief tandwiel óp die nokkenas zich echter te draaien ten opzichte van de ketting. De gevolgschade is identiek aan jouw beschrijving.

    Ben heel benieuwd naar het fotomateriaal. Zou je dat alsjeblieft willen plaatsen?

    Groeten,

    Bob
    2012-11-03 18:12:02.733000000 Botho Ich wußte doch schon immer das Klaus
    eine finstere Seite hat, die er jetzt
    zum ersten Mal öffentlich ausleben
    konnte.
    2012-11-03 17:43:33.063000000 joachim Ich glaube da stand NICHT ZU NAH !!!
    ....und ist auch so gemeint
    2012-11-03 15:09:09.047000000 glienicke Gruss nach Burscheid,
    ich bin vor 3 Wochen gleich 400km von Kassel nach Berlin und ehrlich gesagt nach 200km trotz Kälte fast eingepennt.
    Wollte nur nach Hause. Zum Glück haben mein neues Schätzchen und ich durchgehalten.
    Werde den Herbst mal nutzen, um mich intensiv mit allen Teilen beschäftigen.
    Heute hab ich mal den Filter vom Variator rausgenommen und nach dem Vorschlag im Forum durch ein Fliegengitter ersetzt.
    Danke für Deine Tips...., hatte vor 2 Tagen mal bei einem Verkaufsangebot gelesen, dass der Roller angebl. 125 Km/h läuftund bin daher auf die Idee mit der Rausnahme vom Begrenzer gekommen.
    Denke, es ist besser so!
    Reicht ja auch.
    2012-11-03 14:55:12.073000000 Jockel
    FraEtz:
    Variobob:
    Bei euch ist elektrische Mobilität doch auch ein Trend, oder?


    Ja mit der großen Klappe ist unsere Politik immer schnell bei der Sache. Wenn es dann aber umgesetzt werden soll, werden sie doch dann sehr Lobbytreu und dann wird in den Köpfen der Politiker nur noch hohler Dampf produziert.

    Also so schnell wird das hier in Deutschland nicht und der Elektroauto Hype ist auch eine weile her.


    Yepp Frank,
    es ist leider genau so. 6000 Lobyisten bevölkern den Bundestag mit Hausausweis, das sind 10 pro Volksvertreter, da weißt Du was und wen die vertreten und wen sie verkaufen und die Mineralölwirtschaft ist, dank saftiger Spritpreise reich und mächtig.
    400 einheitliche öffentliche Ladestellen! gibt es in Amsterdam. In Dänemark und Israel werden Strukturen für Wechselakkus aufgebaut
    Was nützt das E-Mobil wenn in D die Infrastruktur fehlt?? Wenn die deutscen E-Mobilisten sich mehr als 40km von der heimischen Steckdose entfernen, müssen sie einen Kofferraum voll Kabel und Adapter mitführen und eine Aktenmappe voller Chip- u. RFID-Karten dazu. Wobei es ein Adapter auf bis zu 250 € brigt uind die Kartengebühren im Voraus bezahlt werden aber an der Stromsäule nicht funzen.
    Wir könnten wahrlich von den Dänen und Holländern jetzt schon eine Menge lernen.
    Merkels 1 Million E-Fhrzg? Zum piepen! Die Deutschen werden noch in 30 Jahren mit ihren Benzinkutschen durch die Gegend stänkern und das letzte Hemd an der Tanke dafür löhnen und das ist so gewollt.
    Dennoch bin ich seit 2 Monaten Elektrisch unterwegs. Klar hätte ich gerne den C1-e genommen aber BMWs letzter Schrei für die City kostet soviel wie ein Kompaktwagen, frisst auch genau so viel und ist in punkto Sicherheit im vergleich zum C1 eine Katastrophe. Also musste ein Import aus Frankreich her. der bringt mich zu 90% meiner Ziele. Nach der Arbeit (30km Gesamtstrecke) kommt er an die Steckdose und ich an den Esstisch. Nach 1 Std sind wir beide wieder fit für 70 km. das reicht für fast Alles. Für den Rest hab ich immer noch den C1, der 's im ehrwürdigen Alter jetzt gut hat. Spass macht Einer mehr als der Andere. Iss so
    2012-11-03 13:50:16.253000000 EriC1 Ik heb een C1 overgenomen van een particulier waar een groot probleem in bleek te zitten.
    Bij het starten ging de distributie ( ketting ) van tijd af.
    Dit leek een probleem in de distributie kettingspanner dat wel vaker schijnt voor te komen.
    Tot twee maal toe hetzelfde probleem gehad dat "gerepareerd" is door de dealer.
    De derde keer is het goed misgegaan. Gebroken kleppen, kapotte zuiger en meer van dat fijns.
    Gebleken is dat het aandrijf-kettingwiel op de krukas ( dat daarop gekrompen hoort te zitten ) is gaan slippen op de krukas.
    Vette malheur. Heb hier ook afgrijselijke foto's van!
    Foutje van Rotax bij de productie van het blok.
    Oplossing : even een nieuwblok onder de C1.
    Het lijkt me dat dit probleem toch wel vaker voorgekomen zal zijn.
    Je bent gewaarschuwd.
    2012-11-03 13:13:48.120000000 ernstk Hallo Klosleeper,

    danke für die schnelle Antwort, es ist in der Tat so, dass die beiden Markierungen zueinander stehen und die Einlassnocken etwas nach oben zeigen. D.h, es ist nicht exakt die gedachte Mittelliene der Nocken, die ich zunächst als verbindlich gesehen habe. Also ist die Welt in Ordnung.

    Danke

    Klaus
    2012-11-03 13:08:08.600000000 Klosleeper Hallo Bob
    Den "Pot",den du meinst,war auch mein "erster".
    Erst viel später investierte ich in einen Pot,den Pitter meint.
    Als ich anfing,Zweirad(motorisiert)zu fahren,war die Helmpflicht noch nicht eingeführt.

    Die Chinaroller sehen wirklich nicht sehr wertig aus,sind aber praktisch,in China schon von Kindern zu fahren und äußerst preiswert.
    Dort sind sie massenhaft unterwegs und hier würden sie wohl Probleme mit dem Tüv bekommen.
    Zumindest die meisten.Helm (oder was man dort für einen solchen hält)tragen dort übrigens fast alle.

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-03 13:07:38.870000000 FraEtz
    Joachim:
    ....fahre dann zur Tanke stecke 1.-€ in den Hochdruckautomat und mach mit einer Dusche, nicht zu nah, alles sauber.


    .... und bloß nicht auf die Radlager mit dem Hochdruckreiniger. Sonst hast du daran keine lange Freude.
    2012-11-03 13:04:17.257000000 FraEtz Hallo Roland, auch von mir alles gute zu deinem Geburtstag und viel Gesundheit.
    2012-11-03 12:57:20.787000000 Klosleeper Wenn du den OT-Punkt fixierst,stehen beide Nockenwellen so,daß die Nocken schräg nach außen/oben zeigen.
    Auf den Zahnrädern der Nockenwellen sind je eine Markierung,die in etwa gegenüber/zueinander stehen muß.
    Dreh mal weiter.
    Gruß aus Burscheid
    2012-11-03 12:54:38.340000000 Klosleeper Hallo Roland

    Auch vom "Höhlenbär" aus dem "Bergischen Land" die herzlichsten Glückwünsche zu deinem heutigen Geburtstag!

    Ich hoffe,dein Rücken macht nicht so viel Probleme wie meiner derzeit.
    Genieße den Tag und ich denke,wir sehen uns auf der Fahrt nach Toulouse.
    Denn du wirst den Tom ja wohl nicht alleine losschicken wollen.

    Gruß aus dem auch verregneten Burscheid
    2012-11-03 12:53:46.980000000 FraEtz
    Variobob:
    Bei euch ist elektrische Mobilität doch auch ein Trend, oder?


    Ja mit der großen Klappe ist unsere Politik immer schnell bei der Sache. Wenn es dann aber umgesetzt werden soll, werden sie doch dann sehr Lobbytreu und dann wird in den Köpfen der Politiker nur noch hohler Dampf produziert.

    Also so schnell wird das hier in Deutschland nicht und der Elektroauto Hype ist auch eine weile her.
    2012-11-03 12:21:26.823000000 Variobob Gerade 'Pot', findet man in Amsterdam eher im Kopf statt oben drauf. Es mus auch darum sein, dass die Rollerschen Grün sind: im Zentrum gibt es auf jede Ecke ein Coffeeshop nach Jamaicanisches Model. Das sind dann Ladepunkten nach andere Art.

    Hier in Eindhoven, gibt es jedenfalls auf viel Parkplätze eine Lademöglichkeit. Es würde mich wundern wenn das in Deutschland nicht auch der Fall wäre. Bei euch ist elektrische Mobilität doch auch ein Trend, oder?

    Meistens sind es bei uns aber Chinaroller die nicht sehr schnell fahren und von der Bauart her nicht sehr gut aussehen.

    Ob das 'weiter' ist oder nicht, weiss ich nicht. Ich glaube selber das nur eine E-C1 so wie wir die hier im Forum herumfahren wirklich sinn macht für die richtige Pendler.

    Bob
    2012-11-03 12:04:31.277000000 Variobob
    Also locker bleiben und lieber nen Schnaps,als nen Klaps.


    Einverstanden. Ich werde warten bis die nächste Schnappsmöglichkeit da ist! Und dann geht's los! ;-)

    Liebe Grüsse aus die NL,

    Bob
    2012-11-03 11:51:13.243000000 Pitter Hi,

    weiter ??
    und OHNE Pott aufn Kopp

    pitter
    2012-11-03 11:48:45.590000000 ernstk Liebe C1 Gemeinde

    als Winterbschäftigung möchte ich die Steuerkette wechseln, jetzt meine Frage zu der Stellung der Nocken bei festgesetztem OT. In den Anweisungen steht, die Nocken müssen nach außen zeigen. Bei mir ist es so, dass die Auslassnocken nach außen zeigen, aber die Einlassnocken etwas noch oben zeigen. Müssen die Nocken in gedachter Mittellinie exakt auf einer Linie sein?

    Danke und Gruß

    Klaus
    2012-11-03 11:48:44.933000000 joachim In solchen Fällen geh ich immer erst hin, da ich denke wie schon gesagt, das es am Verschmutzungsgrad der Sensorscheibe liegen kann und auch am zu nahen Sensor-Abstand zum Sensorring, der dann sozusagen nach dem Seifenblaseneffekt anregt im Zusammenspiel mit dem Schmutz auf dem Sensorring dem ABS vortäuscht, das das Rad steht/blockiert und dann eben ABS ausgelöst wird.
    ....fahre dann zur Tanke stecke 1.-€ in den Hochdruckautomat und mach mit einer Dusche, nicht zu nah, alles sauber.

    In bis zu 80% der Fälle reicht das oft erst mal aus.

    Das betrifft beide Sensorringe vorne wie hinten die im Zusammenspiel das ABS auslösen
    2012-11-03 11:43:38.573000000 Variobob Hallo Roland,

    Auch aus die Niederlände die herzliche Glückwünsche zu deinem Geburtstag. Ich hoffe ihr werdest nicht soviel Regen haben wir hier im Moment runter kommt...

    Liebe Grüsse aus die Niederlände,

    Bob
    2012-11-03 11:18:57.387000000 Pandatom Lieber Roland,

    VON ZU die Herzlichsten Glückwünsche zu Deinem heutigen Geburtstag!

    Alles Gute und vorallem noch Viel Gesundheit und knitterfreies Fahren in Zukunft und bleib wie Du bist! Ich freue mich auf die nächste Tour zusammen mit Dir!

    Lass Dich heute im Kreise Deiner Familie feiern und verwöhnen!

    Karin & Tom
    2012-11-03 11:06:57.870000000 everyday Hallo Leute,

    dieses Forum ist die ideale Plattform, zwischen C1-Fahrern Wissen, Halbwissen, Nichtwissen und Erfahrungen auszutauschen.

    Wenn ich zu Beginn meiner C1-Zeit nicht durch googeln hierauf aufmerksam geworden wäre, hätte ich viel verpasst. Ich werde nie vergessen, wie ich das erste Mal bei einem Weihnachtsstammtisch im Centro Oberhausen einen Teil der Usern kennenlernte. Im Lauf der Zeit habe ich viele von euch kennen und schätzengelernt, deren Kontakt ich heute nicht mehr missen möchte.

    Im Forum ist es wie im Leben an sich: Man ist sich nicht immer einig, sollte aber die Meinung/Ansichten anderer tollerieren.

    Leider werden im Schriftlichen schon mal aus der Situation heraus Formulieren genutzt, die anders als beim Gespräch nicht relativiert werden können. Jede spätere Ergänzung kann es dann nur noch schlimmer machen.

    Ich bitte deshalb alle, Beiträge mit Bedacht und einem Schuss Zurückhaltung zu verfassen. Manchmal tut es auch gut, sich an die Empfehlung zu halten, mal eine Nacht darüber zu schlafen und erst dann mit abgekühltem Gemüt zu antworten oder es vielleicht auch einfach auf sich beruhen zu lassen.

    Dann haben wir alles was davon und keiner hat Grund, sich aus diesem Kreis zu verabschieden.
    2012-11-03 10:57:38.823000000 joachim ....wie man sieht ist das der Niederländer schon viel weiter.

    Kostenlose Parkplätze und freie kostenlose Ladestationen.

    Und dann noch in den Taxi-Bereich.

    Wahrscheinlich hier unvorstellbar.


    2012-11-03 09:37:58.730000000 Variobob Hallo René,

    Fängt es an wenn es feuchtig ist drausen oder erst nachdem du mehere Kilometer gefahren hast? Wenn Sprittwasser der Übeltäter ist, soll es nicht gleich die Probleme geben.(Hast du ein zusätzliche Kotflügel vorne dran?)

    Hat es angefangen nach ein Reifenwechsel?

    Hast du die lochreichen kleine Sensorräder mal auf unebenheiten/schmutzigkeit kontrolliert?

    Mehr Fragen als Antworten, bitte um Verzeihung ;-)

    Bob
    2012-11-03 09:23:27.590000000 Klosleeper Hi Leute
    Wollte ja eigentlich nicht,aber es brennt mir auf der Zunge.

    Es ist wirklich schade und irgendwie verstehe ich es nicht,wie man,wo man doch das gleiche Hobby teilt,sich so entzweien kann.

    Wie entsteht sowas?
    Durch leichte Meinungsverschiedenheiten.
    Die sind legitim und jeder darf sie haben.
    Nun hat der Mensch ja bekanntlich zwei Hälse!
    Kriegt er des anderen Meinung in den besagten zweiten Hals,ist das Dilemma schnell da.
    Das baut sich dann schnell auf und wird durch parteiergreifende Zustimmungen Dritter dann zum Konflikt,der so wohl von keinem wirklich gewollt war.

    Ich halte es so:
    Ich habe meine Meinung,gönne aber jedem anderen auch seine.
    Daraus muß ich keinen Streit oder Schlimmeres entstehen lassen,sondern denke mir meinen Teil und schweige,wenn ich merke,daß man so nicht wieterkommt.
    Öffentlich machen halte ich für keine gute Idee und wenn sich das nicht unter vier Augen regeln läßt,dann geht man eben getrennte Wege und gut ist.
    Es gibt in meinem Fall nur ganz,ganz wenige im C1-Kreis,die mir nicht besonders sympatisch sind.
    Deshalb käme ich aber nie auf die Idee,sie hier anzugreifen oder mich deshalb aus dem Forum zurückzuziehen.
    Fehlerfrei ist niemand und eine Schuld(wenn denn vorhanden)sollte man sich eingestehen und manchmal auch mal fragen:
    Habe ich das jetzt in den falschen Hals gekriegt?
    Oft liegt es ja auch an der Art einer Person.
    Das die nicht zwangsläufig immer so sein kann,wie man es gerne hätte,ist logisch.
    Die muß man (oder auch nicht)so nehmen,wie sie ist und wenn man sich darauf einstellt,liegen die Dinge oft wesentlich einfacher.
    Es gibt hier viele Charaktere und ich habe auch viele kennengelernt.
    Ich weiss sie zu nehmen(meistens jedenfalls)und komme gut damit klar.

    Eine zerrüttete Ehe(ist sie erstmal da)ist schwer wieder zu kitten.
    Ich möchte mir aber nicht nachsagen lassen,daß ich sie verursacht habe und schon deshalb würde ich immer versuchen,die Wogen zu glätten.

    Also locker bleiben und lieber nen Schnaps,als nen Klaps.

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-03 09:22:08.417000000 NoTax Gehört doch alles zur Gruppendynamik dazu.
    Wer sich ein bisschen mit Gruppen, Vereinen oder auch Foren auskennt, weiß das es früher oder später -aus welchen auch immer- zu derartigen Spannungen kommt.
    Tatsache ist aber auch das Foren, Gruppen immer nur so gut sind, sich weiter entwickeln wie die Initiatoren bzw. die aktiven Mitglieder es voran bringen.
    Für mich gehören auch "Konflikte" zur Gruppenentwicklung, gerne wünsche ich das auch anders aber die Erfahrung zeigt das es hin und wieder mal "scheppern" muß, damit es weiter geht.
    Ein wundervolles Wochenende wünsche ich uns allen.

    LG
    Holger
    2012-11-03 09:18:48.230000000 Krumelur Hi,

    gehäuft, wenn ich bei Regen unterwegs bin, fällt mein ABS aus. Ich habe einen 2001 C1. Das Sensorkabel hinten habe ich schon getauscht.
    Mir fällt auf, dass dem Ausfall immer vorausgeht, dass sich die hintere Bremse "weich" anfühlt. Sprich: das ABS arbeitet, obwohl keine Blockierung vorliegt. Man merkt das rappeln des ABS und der C1 verzögert kaum.
    Wenn ich die Zündung ausmachen und wieder starte, funktioniert es ein paar Minuten, dann wieder nicht mehr.
    Ich habe auch schon die Batterie ausgetauscht und versucht, ob es ohne Licht (Stromverbrauch reduzieren) liegt - ohne Erfolg.

    Ideen?

    Grüße,

    René
    2012-11-03 08:30:15.150000000 Cinimini98
    joachim:
    Damit der Scheibenwaschaanlage-Beitrag hier nicht mehr dazu passende Antworten gesabbert werden, hab ich das Thema mal getrennt.

    Also ist das geschriebene der anderen nur gesabber was man eh nicht ernst zu nehmen braucht?
    Ich mach mal nen Beitrag da können die sich auskotzen und mein ach so dickes Fell nimmt das dann auf.
    Dan habe ich wieder Munition gegen die anderen wenn ich in ein paar Jahren mal wieder was brauche.
    Wenn man mit dem Untertitel ADMIN etwas schreibt es aber PRIVAT gemeint ist dann sollte man sich 2 Accounts anlegen um Private Aussagen und Admin Ansagen auch für nur mitlesende deutlich trennen zu können.
    Nur so ne Idee.
    2012-11-03 08:28:55.540000000 joachim Dich hatte ich eigentlich eher erwartet
    2012-11-03 08:03:17.980000000 Pitter Hi,

    hier nicht mehr dazu passende Antworten gesabbert werden,]


    im Hundeforumgeht es gesitteter zu

    pitter
    2012-11-03 00:30:05.917000000 joachim Damit der Scheibenwaschaanlage-Beitrag hier nicht mehr dazu passende Antworten gesabbert werden, hab ich das Thema mal getrennt.

    Also freie Schussbahn

    Hier kanns weitergehen
    2012-11-03 00:24:55.090000000 Variobob Copyrightsache ist mir erklärt geworden. Alles was ich hier im Forum schreibe wird nicht gelöscht, auch nicht wenn ich aufhöre Mitglied zu sein. Das ist für mich persönlich schade, weil ich schon viel Blödsinn reingeschrieben habe was meine Kinder bis auf heute nicht verstehen aber... die gehen natürlich auch in die Schule und lernen immer mehr; auch Deutsch.

    Das heisst aber auch dass andere ehemalige Coautoren ihr Schreiberei nicht rückgängig machen können. Man kan sich schon vorstellen dass ein entäuschte C1 Fahrer sein ehemalige Lob für die C1 oder dieses Forum später nicht mehr zurückfinden möchte im Internet...

    Kann ich irgendwie auch verstehen, denn das würde meinen dass es Löcher geben wird die die zusammenhang im Forum, möglicherweise stark, beeinflüsst. Ich weiss nicht wie das in andere Foren zugeht.

    Werde jetzt mal Traumen gehen von ein Treffen mit viel Sonne und ohne Orgateamverantwörtlichkeit, ich hoffe auf Ländle...

    Gute Nacht,

    Bob

    2012-11-02 23:58:55.027000000 Willy ich frage mich, welchen sinn es macht, in einem beitrag über kalk in der scheibenwaschanlage, einen völlig aus dem zusammenhang gerissene forumsbeitrag aus dem jahr 2011 zu zitieren.

    auf die erklärung, so sie denn kommt, bin ich mal gespannt.

    das sich damit jemand, der seit jahren und mit fast 800 beiträgen angepisst fühlt, ist aus meiner sicht nur allzu menschlich und verständlich.

    2012-11-02 22:31:25.073000000 Family_Friend De accu heb ik teruggebracht nadat bleek dat mijn Optimate 3 lader er geen sap meer in kreeg. De verkoper zag meteen dat 1 cell naar de klote was. Omdat hij nog geen 2 maanden oud was en het een fabricagefout zou kunnen zijn zou hij hem retourneren naar de fabrikant. Met succes want uit coulance krijg ik een nieuwe.
    De verkoper adviseerde me om bij de eerste start de laadspanning te meten. Het zou namelijk ook kunnen zijn dat de spanningsregelaar die de veel te hoge spanning van de dynamo naar een accuacceptabele 13 a 14 volt moet doen zakken. Bij een defect van deze regelaar komt er een te hoge spanning op de accu waardoor platen krom trekken en cellen uitvallen.

    Morgen accu ophalen en meten maar...
    2012-11-02 22:28:34.243000000 Jockel N'abend in die Runde,
    ich denke wir sollten ruhig deutsch miteinander reden und aufhören jedes Wort zweckgebunden auf die Goldwaage zu legen und darüber zu wehklagen. Klar ist Joachim ein Rauhbein, das wissen wohl inzwischen die meisten von uns. Nur kann ich für meinen Teil damit weit besser umgehen als mit den Sticheleien und der Arroganz Anderer hier. Meckern kann jeder, das Forum als stiller Leser zu nutzen und ansonsten nichts mit Rat oder Tat beizutragen, das muss auch mal klar gesagt werden, auch in der Absicht, mag legitim sein, berechtigt aber Niemanden, Einen zu maßregeln, der dieses Forum aufgebaut, es mit viel persönlichem Engagement betrieben und vielen von uns mit etlichen nützlichen Tipps konkret geholfen hat und das auch weiter tut. Wenn der sich dann als User tatsächlich mal (für einige Mimosen, die nur darauf warten) im Ton vergreift, sollte man nicht über das Forum und dessen Admin herfallen. Das ist billig und scheinheilig.
    Kann jeder sehen wie er möchte, ich jedenfalls bin mir dessen bewusst, welchen Nutzen und vor allem wieviel Spass und Schöne Stunden ich diesem Forum, seinen Mitgliedern und seinem Gründer zu verdanken habe.
    Im Übrigen, Reisende soll man bekanntlich nicht aufhalten. Natürlich hat es auch gute Leute gegeben, die sich, aus welchen Gründen auch immer, aus unserer Mitte zurück gezogen haben. Sie sind ersetzt worden und sie werden in Zukunft ersetzt werden.
    Das haben gute Foren so an sich.

    Schönes Wochenende
    2012-11-02 21:33:10.417000000 Variobob @Guido: Aber auch du, Guido, schreibst hier noch immer... vielleicht nicht so oft wie gehabt aber doch. Von der Marketing her kann ich wohl sagen dass für ein Geschäft wie C1Teile-Shop (und vielleicht in die Zukunft auch mein eigenes C1-Webshopschen) kein anderes Platform so schnell und preiswert erfolg realisieren würde wie dieses.

    @Joachim: ich versuche zu verstehen was du meinst mit die Copyrightaussage, aber ich ahne dass mein Deutsch mich im Stich lässt. Das ist ernsthaft gemeint, ich verstehe nicht warum es von dir hier nochmal gemeldet worden ist. Kannst du das nochmal erklären, bitte?

    Ich bin der Meinung dass das C1Biker-Forum eigentlich eine Perle ist für Deutschsprachige* C1 Fahrer. Das soll es auch bleiben. Besser noch, ihr Hochglanz zurück gewinnen. Ich hoffe also nicht dass mehr und mehr Mitglieder nur noch mitlesen und damit die Muschel schliesst.

    * und natürlich die mitlesende Ausländer die, wie ich, Deutsch verstehen (mehr oder weniger) und schreiben (noch weniger)

    Bob
    2012-11-02 20:28:34.323000000 Pandatom WISSEN IST MACHT! Ich weiss Nichts.....Macht Nix!
    2012-11-02 19:45:38.853000000 Cinimini98 Hier hat sich seit Jahren nichts verändert und es wird sich auch nichts ändern.
    Es sind immer die anderen schuld und ich bin der beste. Wobei mit ich, nicht meine Person gemeint ist.

    Die paar die hier noch schreiben und meinen sie wüßten ja soviel und können schlaue Ratschläge geben die halten das alles hier noch mal Leben. Wobei Klosleeper wirklich einer ist der weiß von was er schreibt.
    MM hat es schon lange richtig gemacht und sich mit seinem Wissen rund um die C1 sowie seiner Hilfsbereitschaft zurück gezogen.

    Es ist an der Zeit nur noch als stiller Leser teil zu nehmen.
    Ich kann mir helfen und wer Hilfe braucht findet mich auch ohen das Forum

    Weiterhin euch allen Viel Spaß.
    2012-11-02 18:48:22.743000000 Franks Hallo Klosleeper
    Wenn ich mit weniger Drehzahl fahre, kann man es schon als Tickern bezeichnen.
    Sobald ich vollgas fahre, eher als Schnarren.
    Jedenfalls ging die Fühlerlehre am AV mit 0,30 zäh zwischen Tasse und Nockenwelle hindurch.
    Ich hätte das eine AV von 0,20 auf 0,25 vergrössern und das andere AV das bereits 0,25 hatte, lassen sollen.
    Wenn man aber bedenkt, dass die Ventile sich im Laufe der Zeit in den Ventilsitz hämmern, hatte ich an beiden AV mit 0,30 das beste Bauchgefühl.
    Die Wasserpumpe ist mit einem Reperatursatz von BMW runderneuert worden.
    Im Standgas hört sich alles normal an.
    2012-11-02 18:41:36.667000000 Klosleeper Drehzahlbegrenzer ist kein mechanisches Teil.Das wird elektronisch vom Steuergerät aus geregelt.
    Da hast du keinen Einfluss drauf.
    Der Motor ist voll ausgereizt und wenn du länger was davon haben willst,solltest du ihm auch nicht mehr zumuten.

    Der Federungskomfort der C1 ist mit dem eines top-gedämpften Motorrad natürlich nicht zu vergleichen.Eigentlich ist er aber ausreichend und wenn er bei dir wirklich zu wünschen übrig läßt,könnte tatsächlich der Einzelstoßdämpfer vorne verschlissen sein.
    Durch die Hebelmechanik ist die Funktion aber völlig anders,als bei herkömmlichen Gabelfederungen vorne.
    Die Befstigungen aller Teile vorne würde ich aber mal der Reihe nach checken,ob da noch alles o.k. ist.

    Ansonsten ist der Umgang mit dem Roller aber schnell verinnerlicht.
    Als ich meinen ersten in Aachen abholte(nur Landstraße zurück),
    hatte ich zu Hause(ca.100km)schon das Gefühl,daß ich das Ding schon ewig fahre.
    Nur das Gurten habe ich anfangs schon mal vergessen und merkte es dann aber nach kurzer Zeit.

    Viel Spaß mit deinen Töff-Töff.
    Gruß aus Burscheid
    2012-11-02 18:27:25.853000000 Klosleeper Hallo Franks
    Zu großes Ventilspiel verursacht eher ein Tickern als ein Schnarren.
    Wer sich nicht sicher ist,was ein Geräusch verursacht oder woher es kommt,kann sich ein Stetoskop besorgen oder mit Einem Schraubendreher am Ohr die vermeintlichen Stellen am Motor abhören.
    So läßt sich einigermaßen zuverlässig der Ort der Geräusche lokalisieren.
    Ich bin auch für möglichst großes Spiel bei den(zumindest)Auslaßventilen.0,30 ist aber eigentlich schon über der Toleranz von max. 0,29.
    Ich würde in deinem Fall nochmal das Spiel prüfen und ggfs.doch eher etwas verringern.
    Schnarrgeräusche können auch vorkommen,wenn z.B.die Ritzel nicht mehr ganz mit den Kettengliedern harmonieren.
    Oder wenn du z.B.eine neue Wasserpumpe(nicht Original)verwendet hast,die ein wenig zu lang ist und am Generatordeckel schleift.
    Wie gesagt,mit einem Stetoskop läßt sich schon einiges feststellen.

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-02 18:12:34.433000000 glienicke Hallo liebe C1er,
    ich bin seit 3 Wochen glücklicher Besitzer eines C1 125 und wirklich begeistert.
    Bin noch nicht sehr viel gefahren, da noch etwas unsicher wegen der " Kippeligkeit".Hab allerdings 30 Jahre Motorraderfahrung
    Mir ist aufgefallen, dass bei Fahrbahnunebenheiten und z.B. Überfahren von niedrigen Einfahrtschwellen sehr schlechte Dämpfung vorn vorhanden ist, es kracht fast.
    Ist das normal?
    Dachte, der Roller sei einigermaßen komfortabel gefedert...oder ist was kaputt?
    Öl tritt nicht aus und HU war vom Vorbesitzer im Juli.
    Kann man den Drehzahlbegrenzer leicht entfernen oder schadet das?
    Hab gemerkt, dass der Roller sehr viel schneller fahren möchte.
    Ich übrigens auch!

    Danke für Hinweise und freu mich, dass es dieses exklusive Forum gibt.

    Fallt nicht um!
    2012-11-02 18:10:33.980000000 Andreas7zw Hi,

    wir brauchen für Hilfe aus dem Forum noch weitere Fakten.
    Öldruck bei heißem Motor im Leerlauf ok??
    Späne im Öl??
    Kompression???
    Anspringverhalten??
    2012-11-02 18:10:04.480000000 allgaeublitz So war es auch bei meinem C1-----Auslassventil abgebrannt. Inspektionsheft nicht geführt, also keine Wartung vom Vorbesitzer gemacht. Guido ist eine 1. Adresse hier im Süden der Republik........
    2012-11-02 17:31:26.120000000 everyday Hi Klaus,

    ich wußte schon immer, dass du etwas irre bist!
    2012-11-02 17:29:57.010000000 joachim
    Im Forum schreib ich als !!! * User * !!! und nicht als Admin!!!

    .... Und Nerve oder provoziere genauso wie jeder Andere und es auch sich manchmal rausnimmt.
    Manchmal sind klare Aussagen einfach nicht zu ertragen, sondern mehr das Schleimen .
    Mit mir nicht!!!!

    Das lass ich mir auch als User hier nicht verbieten, wie es jeder Andere sich das auch gönnt

    kleines Beispiel:
    Bewußt ironisch von mir aufgenommen!!!!....und auch sicher so gemeint
    .....lieber Joachim oder ....grosser Meister

    ....hab nicht gross drauf reagiert, da könnte man was ganz anderes aus der Kiste holen.
    Hab ich gar keinen Nerv zu.


    Wenn man meint, das man als Schreiber/User sich anders verhalten sollte, weil man den privaten User nicht mehr sehen will, kann man ein Forum Besser an ein IT-Untermnehmen abgeben oder nur noch als Admin und keine technischen Beiträge mehr zusteuern.
    Wird bei mir erst im persönlichen Ableben passieren
    Damit ist meine Ansage vorerst beendet

    bis denne
    joachim



    Aus aktuellem Anlass, möcht ich noch mal auf die Ansage in der Eröffnungs-Site hinweisen.

    Das © überträgt der User hier an seine freiwillig eingestellten Beiträge incl. Bilddokumente dem Forum !!


    Ich bin der Überzeugung das das ausreicht.
    Wer es besser weiss wird sich "anstrengen" müssen.
    In Erwartung !!

    Bitte bedenke das Jeder, der hier schreibt und Dokumente bzw. Bilder zu Verfügung stellt.

    !!!!! Klare Aussage !!!!!
    2012-11-02 15:54:21.073000000 Pitter Hi,

    wenn du in guten Händen geraten willst,dann wende
    von Mitte bis Norden an "MM" Marathonman oder von
    Mitte bis Süden an Guido-C1Teile Shop.
    Dort wird qualifiziert beraten und geholfen.
    Wird wohl mal der Motor zerlegt werden müssen

    pitter
    2012-11-02 15:44:56.370000000 MFKHH Liebe C1 Gemeinde.
    Ich hoffe, es findet sich in diesem Forum jemand, der mir mit ein paar Tipps helfen kann. Meine C1 hat 73.000 km weg und ist bislang immer gut gefahren. Vor Kurzem waren die Ventile verbrannt und sind getauscht worden. Danach war wieder alles okay, aber nun fährt sie nur noch 50 km/h und ist sehr laut.
    Da ich mir den BMW-Service nicht leisten kann, habe ich bereits folgendes selbst kontrolliert:
    Antrieb, Zündkerze, Zündung, Reset der Elektronik gemacht, Auspuffdichte. Scheint alles in Ordnung zu sein.
    Wer kann mir helfen ??
    Danke.
    Martin
    2012-11-02 13:20:47.353000000 Variobob Nur vier C1-en wovon drei Ventilspielkontrolle bzw Einstellung und einer der mal umgefallen ist und wovon die Aussenteile neu lackiert worden sind... muss ich dieses Wochenende noch mal aufbauen. Immer eine Tolle sache wenn man wie ich Kinder hat die Fussbalspielen müssen, schwimmen möchten oder zum Skateboarding Zenter... oder/und Geburtstag feiern usw.

    Bin ein glücklicher Mann, aber mein Tagen sollen ein bisschen länger sein... :-)

    Bob

    2012-11-02 13:02:05.777000000 Franks Was gibts bei dir zu schrauben?
    2012-11-02 12:41:24.057000000 Variobob Ventilspielvergrösserung wird sich schon bemerken lassen. Bleibt schwierig von einen Abstand gut mit zu analysieren.

    Das von mir gemeinte Abwehrartikel war übrigens dieses:



    Ich werde jetzt glücklicherweise selber wieder schrauben gehen, verzeih mir bitte... ich versuch später wieder mit zu lesen.

    Viel Erfolg bei deine Überdenkungen.

    Bob
    2012-11-02 12:28:13.713000000 Franks Ich hatte noch vergessen zu erwähnen, dass der Motor vor allem bei höheren Drehzahlen stärker vibriert.
    Ich hatte hier mal gelesen, dass die Vibrationen ebenfalls vom Ventilspiel beinflusst werden.
    Also deutet in meinem Fall alles auf das Ventilspiel hin.

    Nachdem ich das Ventilspiel xmal kontrolliert hatte, und nur die Auslassventile leicht vergrössert hatte, habe ich irgendwie kein schlechtes Gewissen, dass ich jetzt irgend etwas falsch gemacht habe.
    Die Einlassventile blieben von mir unberührt, da war alles in der Toleranz.

    @ Variobob
    Dein Link funktioniert irgendwie nicht bzw kann nichts erkennen.
    2012-11-02 12:26:11.853000000 Variobob Zuerst mal ganz OT:

    Was ist denn dein Geheimrezept?


    Die Antwort:

    Es gibt eine optische Möglichkeit um die Marder schnell hin zu schicken. Es ist keine teuere Sache, aber nicht weniger efektiv wie die altmodische Mittel. Aber aufgepasst auch Kaninschen, Murmeltiere und Hamster können davon völlig aus bilanz geraten! Daher die Hinweis: nur im Motorbereich montieren!

    Wenn ich es richtig habe, findet man es hier auf Eblöd:

    www.ebloed.de/236156%uio_212_mmarderschutz

    Ende OT

    Zu deine Ventile: Einlass 0,05 bis 0,10 soll ok sein. Auslass hast du auch kontroliert und soll mit 0,25-0,30 auch stimmen.

    Wir lesen uns noch!

    Bob

    PS: Bild war natürlich als witz gemeint! MarathonMan sieht aber gut aus auf dieses Halloweenbild, dass ich es nicht lassen konnte...
    2012-11-02 11:46:16.917000000 Franks Zum Glück hatte der Marder an meinem BMW, also nicht meine C1 sondern mein Auto, auch von BMW, bisher nur die Dämmatte und nur einen Kühlerschlauch angebissen.
    Der Kühlerschlauch hatte Beisspuren, war aber noch dicht.
    Trotzdem hatte ich diesen erneuert.

    Bisher benutzte ich immmer Mardersray.
    Es stinkt, aber ob das bisher den Marder zuverlässig vertrieben hat, kann ich leider nicht sagen.

    Ich parke in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses.
    Durch das grobmaschige Rolltor schaffte es der Marder, ständig in die Tiefgarage zu kommen, und mein Auto und auch von meinen Nachbarn voll zu kacken.

    Vor einem viertel Jahr hatte aufgrund dieses problems, eine Firma, auf das Rolltor jalousieen nachgerüstet.
    Jetzt hat der Marder keine Chance mehr.

    Was ist denn dein Geheimrezept?

    Was ich noch zu dem Rasseln erwähnen möchte ist, dass ich die Einlassventile nur um 0,05 vergrössert, bzw Ventiltassen um 0,5 niedriger eingebaut habe.
    Da es bei den Ventiltassen immer in 0,05 Schritten geht, wäre es schon seltsam, dass das Ventilspiel, dass ich beidseitig gerade mal um 0,5 vergrössert hatte, sich so stark auswirkt
    2012-11-02 11:31:57.137000000 Variobob Also OT: Marderschreck

    Hast du jetzt eine andere Lösung zur Abschreckung der Marder? Hier in Holland haben wir dafür eine ausgezeichnete Lösung entdeckt, made in Germany. Gibt es bei euch keine Alternative?

    Bob
    2012-11-02 11:18:27.573000000 Franks Nein ich bin kein Musiker.
    Ich hatte mal am linken Ohr ein geplatztes Trommelfell.
    Nach mehreren Hörtest konnte mir der Ohrenarzt bestätigen, dass das kranke Ohr auf manchen Tönen nachgelassen hat, das rechte Ohr das aber mindestens ausgleicht, wenn man nicht sogar besser hört als früher.

    Bestes Beispiel:
    Ich hatte an meinem Auto einen Marderschreck verbaut.
    Man musste diesen nur an die Autobatterie an + und- anschliessen.
    Ein Marderschreck sendet Töne aus, die wir Menschen nicht hören, aber den Marder stören soll.

    Nachdem ich das verbaut hatte, konnte ich mich nicht mehr in der Nähe meines Autos aufhalten!
    Alle paar Sekunden konnte ich ein schrilles Pfeiffen hören, und ich wurde fast wahnsinnig dabei.

    Ich hatte sämtliche andere Leute befragt, ob sie das auch hören.
    Niemand konnte dieses schrille Pfeifen vernehmen, ausser ich natürlich.
    Ich hatte diesen Marderschreck wieder ausgebaut, und verschenkt
    Was ich mit dieser Tatsache sagen will ist, dass ich ein scheinbar sehr empfindliches Gehör habe.

    Dieses Schnarren, müsste allerdings jedem auffallen, weil es andere Tonlagen sind.
    2012-11-02 11:04:50.480000000 Variobob Hallo Franks,

    Bist du Musiker? Ist eine fremde Frage, aber meine Sandra hat lange Saxophon gespielt (hat jetzt so ein Smartphone...) und sie hat sich damit ein feines Gehör entwickelt. Wenn du auch ein Musikinstrument spielst kann es sein dass du auch daher die Änderung besser hörst.

    Die Klang, lässt sie sich eher beschreiben als ein hochtönige metallische* Klang im Motorritmus?

    * nicht gemeint wie in Musik von Metallica!

    Ich frage es so, weil bei ein Kettenrasseln dass abweichend klingt...

    Bob
    2012-11-02 10:48:54.323000000 Franks Hallo Variobob
    Ich hatte während der Fahrt das Hitzeblech des Auspuffs angefasst, und am Geräusch hatte sich nichts verändert.

    Zum Bremssattel:
    Genau so wie du es beschreibst, hatte ich ebenfalls die hintere Bremse betätigt, um zu erkennen, ob sich das Geräusch verändert, bzw weg ist. Dann wäre es der Bremssattel gewesen.
    Sicherlich gibt es noch genug andere Teile die vibrieren können.
    Tatsache ist, dass dieses Geräusch seit dem Steuerkettenwechsel, auf sich aufmerksam macht.
    Werde nochmals alle Schraube kontrollieren.

    Leistung und Kraftentfaltung sind nach wie vor etwa gleich, wie vor dieser Aktion.
    Da ich mehrere Fotos gemacht habe, konnte ich mir nochmals anschauen, ob ich auch wirklich, bei gesetzter OT-Schraube beide Nockenwelle gegenüber auf der Markierung hatte.
    Das war auch so, beide Nockenwellen, standen genau gegenüber.

    Ich bin mir ziemlich sicher dass es am Ventilspiel liegt.
    Es wurde schon berichtet, dass das vergrössern des Ventilspiels, das Laufgeräusch erheblich verändern soll.
    Wie gesagt, hatte ich das Ventilspiel an beiden einlassventilen von 0,25 und 0,20 auf beidseitig 0,30 vergrössert.
    Nachdem ich die Steuerkette eingebaut hatte, hatte ich die OT-Schraube entfernt, und den Motor von Hand durchgekurbelt.
    Bevor ich dann den Ventildeckel aufgesetzt hatte, nahm ich noch einmal das Ventilspiel, und das war unverändert.
    Es war also die letzte Tätigkeit, bevor wieder ich alles zusammen montiert hatte.

    Was ich jetzt tun werde ist:
    Ich werde mal alles abklopfen, ob sich nicht doch was gelockert hat, was dieses Geräusch verusacht.
    Dann werde ich mal nach dem Steuerkettenspanner schauen, und nachmessen, wie weit der Steuerkettenspanner nach unten in Richung Steuerkette gewandert ist.
    Ausserdem werde ich überprüfen, wie leicht sich dieser zusammendrücken lässt.

    Viele Grüsse aus den Schwabenland

    2012-11-02 10:36:22.730000000 Variobob Hallo Franks,

    Erstmals: nett dass du dein Problem meldest. Zweitens: wie du beschrieben hast das die Kettenspanner eingebaut wurde ist OK. Drittens: bist du der Meinung dass die Machine so fährt wie zuvor, also von der Leistung und Kraftentfaltung her?

    Auf Nummer sicher:
    Wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest sollst du dir doch überlegen deine Motor senken zu lassen damit die Ventildeckel abgenommen werden kann. Nochmal Ventilspielkontrolle wäre dann möglich aber auch eine Kontrolle ob alle Bolzen OK sind. Damit meine ich nicht dass du nicht schrauben kannst, aber ich glaube du bist wie die Meisten hier auch ein Mensch.
    Auch ist es mit gesenkte Motor möglich ganz einfach die Befestigungsmutter (eigentlich auch Bolzen) vom Kettenspanner raus zu drehen und die Spanner zu beobachten. Gibt es da Klemmspuren obwohl richtig eingebaut?

    Wenn auf Nummer weniger sicher:
    Wenn du die Idee hast dass die Geräusche der Motorlauf nicht negativ beeinflüssen, ist auch eine andere Möglichkeit da... Du hast geschrieben das diese Geräusche hörbar sind im mittlere und höhere Umdrehungenbereich. Ich nehme an, dass du die Feststellung wärend deine Fahrt gemacht hast. Oft kommen geräusche von das Auspuffschutzblech oder der hintere Bremssattel. Kannst du vielleicht auch mal kontrolieren ob die nicht mitzittern? Hitzeschild einfach im Stand (und wenn du willst mit Motor aus) einfach draufklopfen und sehen ob es da zu Blechgekletter kommt. Bremssattelkontrolle kannst du am beste wärend der Fahrt machen durch deine Hinterradbremshebel ein kleines bisschen an zu ziehen. Damit hebt man das freie Spiel so zu sagen auf und kannst du diese Quelle ausschliessen oder weiter untersuchen.

    Es gibt bestimmt noch andere mögliche Ursachen... bin gespannt.

    Schrauberische Grüsse aus die Niederlande,

    Bob
    2012-11-02 09:53:10.230000000 Franks Was meinst du mit falsch herum?
    Kopfüber?
    Ich habe den neuen Steuerkettenspanner wie beim alten auch, mit der Öffnung nach oben eingelegt, und den Deckel mit der Dichtung drauf geschraubt.
    Nach dem ersten Start, hörte man ein sehr lautes schnarren, genau das selbe wie jetzt, nur noch viel lauter.
    Nach ein paar Sekunden war es verschwunden, und das war für mich das Zeichen, dass der neue Steuerkettenspanner ab diesem Momment Öldruck aufgebaut hatte.
    Für mich hört es sich nach zuviel Ventilspeil an.
    Ich bin aber in der toleranz geblieben, bzw am äusseren Rand mit der Toleranz.
    Villeicht sehe ich das ganze zu eng.
    So ein Motörchen mach nunmal auf sich aufmerksam.
    Tatsache ist, dass dieses Geräusch vor dieser ganzen Aktion deutlich leiser oder ganz weg war.

    Ein Steuerkettenspanner der Kopfüber mit der Öffnung nach unten eingebaut wurde, ist natürlich fatal.
    Wie soll sich dieser mit Öl befüllen?
    Derjenige ist dann mit der Schwachen Feder der sich im Spanner befindet gefahren.
    Das geht solange gut, bis die Steuerkette ausleiert.
    2012-11-02 09:47:29.230000000 Andreas7zw Hallo Franks,

    beim Steuerkettenwechsel unbedingt darauf achten dass der Kettenspanner richtig herum eingebaut wurde!!!
    Bin mit falsch herum eingebautem kettenspanner knapp 10.000km mit meiner Bastel-C1 gefahren, bis die Kette wieder gerissen ist.
    Im Forum halten viele dies als unmöglich aber unser Detlef; Klosleeper ist mein Zeuge.
    Hatte auch so ein Rasseln konnte es aber nicht zuordnen und bin einfach weiter gefahren.
    Erst Detlef hat durch Zufall in einem Telefonat mich auf den Irrtum aufmerksam gemacht.
    Hatte natürlich zuerst den Kettenspanner wieder falsch herum Eingebaut und bin mit neuer Kette ca 250km gefahren.
    Dumm gelaufen man zahlt Lehrgeld, dafür läuft meine Bastel C1 jetzt super.

    Gruß Andreas
    2012-11-02 00:37:12.447000000 Franks Hallo Leute.
    Seit dem letzten Steuerkettenwechsel ist mir bei mittleren und höheren Drehzahlen ein deutliches Rasseln bzw Schnarren aufgefallen.
    Bei dem Steuerkettenwechsel hatte ich das Ventilspiel an beiden Auslassventilen von 0,25 und 0,20 auf 0,30 auf beiden Seiten vergrössert, also auf die grösste Toleranz, wie es auch empfohlen wird.

    Da ich diese Reperatur gewissenhaft ausgeführt hatte, vermute ich, dass das Schnarren von dem vergrösserten Ventilspiel kommt, das ich vergrössert hatte.
    Kann das sein?
    2012-11-01 22:45:33.993000000 Pandatom Eigentlich sollte ein Admin, der behauptet ein dickes Fell zu haben, über die Dinge stehen anstatt Mitglieder zu provozieren indem man alten Kram aus einem anderen Forum auspackt!

    Und wie sagt unser "Kaiser Franz" immer jedes Jahr?

    - Jo hoam miar denn scho wieda......Winterpause?

    Alle Jahre wieder immer dasselbe.....

    @Doc_Schnaggls: Bitte bleib uns im Forum erhalten!
    2012-11-01 22:43:16.353000000 Variobob Aber eine bitte: nicht in zusammenarbeit mit das Feuerzeug!
    2012-11-01 22:16:29.637000000 Variobob Entschuldigung Joachim, aber es tut mir noch immer leid wenn Leute wie Dirk sich verabschieden. Es ist schade dass er sich so entscheiden hat, aber ich kann es auch verstehen weil der Dialog gelaufen ist wie zurück zu lesen ist. (Sowohl mitte 2011 als die letzte paar Tage).

    Nicht jedem hat dasselbe Fell und auch haben nicht alle jederzeit in ihre Kommunikation die richtige Ton. (Für mich ist es überhaupt schwierig, weil ich deutlich anderssprachig bin. Damit sind bestimmte Nuancen für mich überhaupt wie unsichtbar.) Aber man muss sich in ein Forum, wo es zu 99,9% der Fälle um schriftliche Kommunikation geht, immer Mühe machen einander richtig zu verstehen. Und, vielleicht noch wichtiger, man soll sich Mühe machen sich von das Positive in jeder Beitrag zu überzeugen.

    Ein Forum wie dieses soll, so glaube ich, so funktionieren dass man nicht unbedingt sprechen soll wie durch eine Blume. Man muss schreiben können wie man das machen möchte ohne dass man sich sorgen machen muss ob da vielleicht die Inquisition um die Ecke kommt. Klar gibt es falsche Aussagen, oder stimmen manchmal 'Fakten' nicht und auch ich schreibe oft blöde Sachen... trotzdem schreibt jeder obwohl er/sie die Zeit auch anders benützen hätte können.

    Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen dass ich mit Inquisition nicht ein Person meine, sondern eine bestimmte Art von reagieren. Es gibt leute die sowas öfter machen als andere. Ich halte solche Verurteilungen, also sehr negative Reaktionen, durchaus für unnötig und es tut an jedes Forum nur Abbruch. Von Doc_Schnaggls ist mir nur ein Beitrag bekannt in dem er sein Frust geliegt hat. Damit gehört er meiner Meinung nach nicht mal zu den Top 25 im C1-Bereich.

    Eine andere Faktor ist die dynamik die entsteht wenn die Beiträge wie beim Tischtennis hin und her geschrieben werden. Da gibt es Leute die sich Mühe machen die Diskussion an zu heizen statt zu regulieren. Da werden manchmal Spiele gespielt und, wie man auf Holländisch sagt: alte Rechnungen beglichen.

    Ich hoffe das wir uns in eine bessere Atmosphäre noch lange hier treffen können.

    Nette Grüsse aus die Niederlände,

    Bob

    2012-11-01 21:58:39.290000000 Klosleeper Hallo Klaus
    Ich würde die Maskerade so beibehalten.
    Schreckt unliebsame Besucher ab,wenn du so die Tür aufmachst.

    Wenn du aber das Zeug wieder loswerden willst,das Mittel dazu hast du ja schon in der Hand.
    Bremsenreiniger ist für alles gut.

    Gruß aus Burscheid
    2012-11-01 21:41:08.870000000 Klosleeper Hallo
    Wieso hat die Werkstatt beim km-Stand von 12000km die Steuerkette gewechselt?
    War das ein Wunsch von dir selbst?
    Dann hättest du auch die Wasserpumpe erwähnen sollen.
    Denn es ist nicht üblich,bei diesem km-Stand die Wasserpumpe oder die Steuerkette zu wechseln.
    Wenn die Tropfen wirklich von der Leckbohrung stammen,wäre es bei diesem km-Stand eher die Ausnahme.
    Ist natürlich möglich,aber meist werden die Wasserpumpen so ab ca.20000km undicht.
    Schaden kann es aber nicht,wenn du die Wasserpumpe(Rep-Satz) auch noch wechselst.
    Hierrauf ist in einem früheren Beitrag von dir auch schon hingewiesen worden.
    Gruß aus Burscheid
    2012-11-01 21:22:22.183000000 Franks An meinem Yamaha Cygnus hatte ich mal das ähnliche Problem.
    Da wollte ich das Hinterrad ausbauen, und dazu musste der Radträger ab.
    Am Radträger war das Radlager, das auf der Hinterachse aufgesteckt war, und das wollte sich nach nur einem Jahr nicht lösen lassen.

    Viel WD40 und viele Schläge mit dem Gummihammer, lösten das Problem.

    Es war im Lager selbst kein Rost zu erkennen.
    Nach erneuter Montage hatte ich an dieser Stelle nicht mit der Kupferpaste gespart.
    2012-11-01 20:47:44.947000000 Variobob Hallo Klaus,

    Die Bilder erinnern mir an Ländle! Jeder nacht hast du damals so herum gelaufen... Du siehst noch immer gut aus!

    Schreckliche ;-) Grüsse,

    Bob
    2012-11-01 20:27:24.713000000 MarathonMan Lieber Torsten
    das war meine Tochter

    die ich sehr lieb habe
    Lg Klaus
    2012-11-01 20:12:25.933000000 allgaeublitz Wie sagt man: Am Fett kann es nicht liegen......ist nämlich keines dran. (Off Topic)

    Bremssattel scheint eine Herausforderung zu sein.
    2012-11-01 19:34:38.370000000 HerO Also – ein neues Phänomen ist ein festsitzender Bremssattelhalter nicht. Ich habe hier aber eine neue Qualität kennen gelernt. Es gab keine Möglichkeit, auch keine brachiale, den Halter, und damit auch das Rad, vom Antriebszapfen herunter zu bekommen, ohne teuren „Flurschaden“ anzurichten.

    Deshalb habe ich einen Abzieher konstruiert (siehe hier). Die Stahlplatte habe ich auslasern lassen. Die Druckspindel nahm ich von einem gängigen Klauenabzieher.

    Das Abziehen begann problemlos, der Bremssattelhalter bewegte sich wie gewünscht. Doch zeigte es sich, daß das hintere Lager zum Vorschein kam. D.h., das Rad konnte nicht folgen.
    Um die Bremsscheibe nicht zu beschädigen mußte ich mit dem Ziehen aufhören.

    Lösung: Alle Bremsscheibenschrauben raus und danach weiter ziehen.

    Das ging dann gut.

    Nun konnte ich mit dem Klauenabzieher das auf dem Antriebszapfen festsitzende hintere Lager auch abziehen.

    Ursache: Korrosion – der Roller, unter 5000km, muß lange in feuchter Umgebung gestanden haben. Außerdem ist wohl bei der Erstmontage das Fett knapp gewesen.
    2012-11-01 19:21:42.290000000 Torsten_Frahm Hi Klaus,

    Bild 1. könnte den Namen tragen...

    "schau mir in die Augen Kleiner"
    oder "mach mir doch kein Knutschfleck"
    oder auch "unter einer Eichenrinde sitzt der Klaus der Blinde"

    Wer hat geschminkt...Graf Zahl?

    Da können meine Maskenbilder vom letzten Filmtreffen
    nicht mithalten.

    Bild 2. überlege noch...

    LG
    Torsten C1-Cam

    2012-11-01 18:50:24.447000000 Kutscher Hallo C1
    Beim Warmlaufenlassen im Stand für den Ölwechsel,waren unter dem Auspuff auf dem Boden 2 kleine Tropfen Kühlwasser KM 12600
    Vermutlich aus der Leckbohrung.?
    22.03.2012 wurde in einer BMW Werkstatt bei KM 12000
    Steuerkette/Varioriemen/Bremsflüßigkeit gewechselt.
    Hätte die Werkstatt nicht auch gleich die Kühlwasserpumpe
    wechseln können ?
    Muß wohl jetzt selber einen Rep.Satz Kühlwasserpumpe
    Best. und einbauen
    Gruß Kutscher
    2012-11-01 18:18:31.010000000 MarathonMan Hallo
    Bitte nicht erschrecken
    Marathonman
    Mal ganz anderes
    wir habern mit anderen Kollegen
    Jünge Mütter die KInder haben ,die Betreut werden weil sie mit ihrem Leben nicht klarkommen und dann Kinder bekommen haben,
    Abends im Wald im Hemer etwas inzieniert
    Es war ganz lustig und schön
    Ich habe den Zombie gespielt XD

    Lg Klaus



    2012-11-01 15:37:32.090000000 Variobob Hallo Sebl,

    Gerade diese Stecker habe ich gemeint. Die Warnungslampe geht aber nicht an, habe das gerade noch mal für dich nachgeschaut.

    Was die ECU warscheinlich macht ist:
    a) feststellen das es keine Werte vom Temperatursensor gibt;
    b) der Lüftermotor laufen lässt.

    So programmiert wurde es warscheinlich weil damit eine Überhitzung zu verhindern ist...

    Viele Grüsse aus ein regenisches Flachbarland,

    Bob
    2012-11-01 14:09:05.603000000 Manollo1 Ich stand im Mai beim Schraubertreffen in Gildehaus vor dem gleichen Problem. Sozius und Rasten waren vorhanden aber die Verstellung nicht. Im Laufe einer Gesprächsrunde stellt sich heraus das Dirk diese Verstellung an seinem Scheinwerfer hat
    und nicht benötigte. Er ließ sich sofort und ohne Zwang auf einen Scheinwerfertausch ein.(Noch mal danke Dirk)
    Der Umbau war unproblematisch, er beschränkte sich auf Kabel abziehen und den Scharnierstift heraus zu ziehen. Zeitaufwand:
    10 Minuten. Vielleicht ist so ein Tausch auch für Jörg möglich.
    So ein Schraubertreffen mit "Verleih" und anschließenden TÜV Besuch sehe ich als gute Altenative.
    Zur Lichtweitenverstellung: Ich bin mit meiner Frau seitdem 2000km gefahren, aber nur bei Tage oder Dämmerung. Bei dem besch... Licht reicht es wenn ich mich alleine im dunklen auf die Klappe lege.

    2012-11-01 13:34:44.433000000 joachim Es sind Kleinigkeiten wie man sieht

    Wer sich über das den Begriff "Blödsinn" in einer früheren Angelegenheit so aufregt, das er auf anderen Plattformen darüber herzieht, hätte sich eigentlich wundern müssen, das man damals nicht schon seinem ausdrücklichen Wunsch entsprochen hat.

    Wer bei solchen Kleinigkeiten schon ausrastet, sollte sich erst mal ansehen, was man sich als Admin und privat hier alles gefallen lassen muss.
    Dafür hab ich ein zu dickes Fell und schaue oft genug drüber weg.
    Wenn er meint, wegen einer einzelnen Person rauszumüssen, sollte man ihn nicht aufhalten.

    Das muss man als Admin und auch privat ertragen können.

    Und es ist ist interessant, das man in solch einem Fall selbst aussteigt und Forumsmitglieder so tun, als wenn der Admin ihn dazu aufgefordert hat.


    In einem Forum sollte man auch Kritik ertragen können.
    Wer das nicht kann sollte schleunigst aussteigen



    2012-11-01 13:31:21.040000000 Sebl Du meinst bestimmt den Temp.fühler am Zylinderkopf?!
    Werde es auf alle fälle mal testen! Muß dann auch die Warnleuchte vom Kühlwasser angehen?
    Normalerweise schon... beim Öldruckschalter ist es nämlich so.

    Wäre super, wenn jemand bei Gelegenheit den gleichen Versuch macht
    2012-11-01 13:28:46.103000000 Sebl Hab vielleicht etwas noch besseres gefunden
    Einfacher gehts wirklich nicht mehr und es bleibt alles original.

    http://www.pearl.de/a-NC8215-5242.shtml
    Gruß
    2012-11-01 10:52:15.433000000 Variobob Hallo aus Holland,

    Ich kann über die entstandene Situation nur traurig sein... Leute wie Doc_Schnaggls liegen mir nah am Herz und das gefühl habe ich für die meiste C1 Biker die sich hier und/oder beim Jahrestreffen treffen.

    Es ist nicht das erste Mal dass sowas hier passiert und es wird auch nicht das letzte Mal sein. Der Hoffnung dass leute sich doch wieder anmelden habe ich nicht, obwohl das auch schon mal passiert ist. Manschmal sind die persönlichkeiten zu stark, öfter ist die Ursache so klein dass man sie als blödsinn bezeichnen kann... und soll.

    Herzliche Grüsse an euch alle und ins besondere an Dirk. Ich werde ihm und seine Beiträge sehr vermissen.

    Bob

    2012-10-31 16:38:20.713000000 joachim wird auf ausdrücklichen Wunsch erledigt.

    .....die bei Vor und Zuname [fff rrr] solche Angaben machen, hätten eigentlich schon viel früher gesperrt werden sollen.


    ...seh ich als Admin so und ist für mich persönlich eine Frechheit !!
    2012-10-31 16:19:27.400000000 Doc_Schnaggls
    joachim:
    Gut :

    Da es um gewisse Betriebsstoffe einer Scheibenwaschanlage geht möcht ich mich
    als gutsherrenhaften "Leitung" eines gewissen Admins in einem recht bekannten C1 Forum auch meinen,
    wahrscheinlich für Einige unqualifizierten Senf dazugeben.
    Datt musste mal raus


    Das war ja klar, das der geschätze Herr Admin hier wieder seine besonders wertvollen Ergüsse absondern muss.

    Es ist auch gar nicht fraglich, Inhalte aus einem anderen Forum hier zu verlinken - manche Leute dürfen einfach alles.

    Auftrag an Admin:

    Meinen Account bei diesem Forum mit sofortiger Wirkung löschen.

    Auf Kontakt mit diesem Admin und seinem kleinen Königreich (nicht die anderen User) kann ich gerne verzichten.
    2012-10-31 16:04:06.870000000 Pitter Hi,
    mein Bruder hat Nierensteine
    eine mutter hat Wasser in den Beinen
    mein Vater ist am verkalken,
    wir bauen morgen

    pitter
    2012-10-31 15:27:34.447000000 joachim Gut :

    Da es um gewisse Betriebsstoffe einer Scheibenwaschanlage geht möcht ich mich
    als gutsherrenhaften "Leitung" eines gewissen Admins in einem recht bekannten C1 Forum auch meinen,
    wahrscheinlich für Einige unqualifizierten Senf dazugeben.
    Datt musste mal raus

    Für das ausführende Handwerk sind solche Kalkablagerungen in einem Rohrsystem mit unter 15° warmen Wasser nichts aussergewöhnliches. Erst recht nicht bei 17 deutschen Härtegraden. Handwerker schauen schon mal in solche Leitungen rein, was der Auftraggeber oft vor und nach dem Auftrag gar nicht sieht oder sehen will.
    Ausser es interessiert ihn.

    Nun zu einer Beobachtung in einem Baumarktladen:
    Da seh ich einen jüngeren Kunden mit einem Einkaufswagen mit ca. 10 x 5 Liter/Kanistern desteliertem Wasser zur Kasse fahren.
    Neugierig frag ich ihn, was er mit soviel desteliertem Wasser will.
    Antwort:
    Wir haben eineige 2-Rad-Rennsportmaschinen die alle einen neuen Wasserwechsel bekommen, eben um Kalkablagerungen im Kühlkreislauf auf ein Minimum zurückzuschrauben.
    Ausserdem, da die meisten Motorteile heutzutage aus Alulegierungen sind, wollen wir damit die Kalkablagerungen auf ein Minimum zurückschrauben.

    Es hat sich als vorteilhaft erwiesen und wird nun grundsätzlich bei uns so gemacht.

    Ich fragte ihn, warum er z.B. nicht das Tauwasser einer Kühlanlage nehmen würde, was auch ohne Kalkanteile ist.
    Antwort:
    Da haben wir noch gar nicht drüber nachgedacht.
    Ausserdem kostet desteliertes Wasser nicht viel


    2012-10-31 12:28:33.590000000 MajorTom
    Doc_Schnaggls:
    motordoc:
    Hinzu kommen die Schlaumeier die sagen, dass erst ab 60°C Kalk ausfällt.
    Habt ihr noch nie verkalkte Wasserbehälter an Kaffeemaschine und co. gesehen?
    Wirklich noch nicht??
    Woher mag dieser Kalkbelag bei 20°C bloß kommen ??
    Das sind dieselben Leute, die bedenkenlos E25 tanken würden,
    wenn es testweise angeboten würde und 1 cent billiger wäre.
    Manno mannomann !



    Dann ist es ja gut, dass es hier auch solche Super-Schlaumeier wie Dich gibt.

    Vielleicht liegen die verkalkten Wasserbehälter auch einfach an den in der Nähe liegenden Heizstäben...


    Ich will das Ganze ja nicht eskalieren, aber (Doc Schnaggels) da irrst Du gewaltig. Erstens meinte er Wasserbehälter (der Kaffeemaschine) und nicht den Thermosbehälter / Glaskanne.
    Und: schneide doch einfach mal eine Kaltwasserleitung Deiner Wohnung / Hauses auf und berichte mir dann was Du darin siehst (vorausgesetzt Du wohnst in einer Gegend mit kalkhaltigen Wasser). Und, was siehst Du? Massiv Kalk. Oh, und dass bei nur 10 bis 15 Grad Wassertemperatur. Hm , wie eigenartig....
    Oder schaue Dir deine Gartengiesskanne an, oder was auch immer...60 Grad wird die wohl nicht haben, es sei denn Du willst Eisblumen giessen
    Gruss Majortom
    2012-10-31 12:18:14.730000000 Franks Der stimmt, man konnte es an vielen Details erkennnen.
    An meiner BMW K1200S kann man nach 16tkm ebenfalls an den Heizgriffen verschleissspuren erkennen.
    Und diese hatte ich neu gekauft.
    2012-10-31 11:41:43.073000000 Pitter Hi,
    Bin froh, dass ich die Daytonas dran habe


    und das der Kilometerstand stimmt

    pitter
    2012-10-31 11:40:50.340000000 Doc_Schnaggls
    motordoc:
    Hinzu kommen die Schlaumeier die sagen, dass erst ab 60°C Kalk ausfällt.
    Habt ihr noch nie verkalkte Wasserbehälter an Kaffeemaschine und co. gesehen?
    Wirklich noch nicht??
    Woher mag dieser Kalkbelag bei 20°C bloß kommen ??
    Das sind dieselben Leute, die bedenkenlos E25 tanken würden,
    wenn es testweise angeboten würde und 1 cent billiger wäre.
    Manno mannomann !



    Dann ist es ja gut, dass es hier auch solche Super-Schlaumeier wie Dich gibt.

    Vielleicht liegen die verkalkten Wasserbehälter auch einfach an den in der Nähe liegenden Heizstäben...

    Ich bin versucht bei so viel Unkenntnis Kurt Beck zu zitieren: "Einfach mal..."

    2012-10-31 11:03:31.947000000 Franks Ja genau, ich hatte keine Heizgriffe dran, die waren dreckig, spreckig, klebrig und leicht abgewetzt.
    Bin froh, dass ich die Daytonas dran habe
    2012-10-31 00:18:52.963000000 joachim Nicht für deine alten Heizgriffe, sondern eine interessante Alternative, wenn man noch keine Heizgriffe hatte.

    Wenn man ohne Heizgriffe hatte und Die abgewetzt waren, hatte die C1 auch schon mehr als eine Tachoumrundung gelaufen !!


    Klebrige 0riginal-Heizgriffe hat man schnell, aber von Original-Griffen ohne Heizelement, kenn ich das bis jetzt nicht das die klebrig wurden und Auflösungserscheinungen haben.
    2012-10-30 22:47:17.183000000 Franks Also ich halte das für keine gute Alternative, zumal meine alten Griffe leicht abgewetzt, und klebrig waren. Diese hatte ich aufgeschnitten, und gerne entsorgt
    2012-10-30 19:17:01.823000000 joachim
    Wattè macht ihr euch alle für Probleme.
    Hööö !!


    Geht doch viel einfacher ohne die Griffe zu demontieren

    ..... und datte` für schlappe 12,50 plus Versand
    2012-10-30 10:38:38.900000000 motordoc Hi fans,
    da aus besagten Gründen (siehe Guido) an Kühler und Pumpe nix gemacht werden kann,
    sollte man schauen, wie die Oberflächenwärme des Motors optimal abgeführt werden kann.
    z.B. den Schaumstoff des Geräsuchpaketes ausbauen ?

    Eine Absenkung der Motordrehzahl (Dr. Pulley Rollen) wäre auch ratsam.
    Dass der Kühler sauber ist, genug Wasser im System schwappt, die Wasserpumpe passt ...
    setze ich mal voraus.
    Beste Grüße !
    2012-10-30 10:08:17.167000000 motordoc Mensch Jungs, ich halt's nicht aus !
    Da gehts um die Wasserqualität von 0,70 ltr im Waschbehälter.
    Nur 700 Kubikzentimeter - die Menge einer kleinen Flasche.
    Und diese Menge reicht für mehrere Jahre.
    Und dann diskutiert man tagelang, ob man hier nicht 1-2 cent
    sparen kann, wenn man die billigste Brühe reinkippt.
    Und nachher jammern, wenn die Pumpe klemmt oder die Düse verstopft ist.
    Hinzu kommen die Schlaumeier die sagen, dass erst ab 60°C Kalk ausfällt.
    Habt ihr noch nie verkalkte Wasserbehälter an Kaffeemaschine und co. gesehen?
    Wirklich noch nicht??
    Woher mag dieser Kalkbelag bei 20°C bloß kommen ??
    Das sind dieselben Leute, die bedenkenlos E25 tanken würden,
    wenn es testweise angeboten würde und 1 cent billiger wäre.
    Manno mannomann !

    2012-10-29 22:28:12.230000000 kelli1 Unser naechster Stammtisch :

    Bei Gerhard in Hittfeld am 16.November 2012 19.00 Uhr.

    Anmeldung bei mir per Mail oder hier im Forum.

    http://www.bmwc1nordexpress.magix.net
    2012-10-29 20:39:56.713000000 fradre
    Und wer hat schon eine Apothekerin 'an der Hand' ???

    ich!!!!!!!!!!!!!!!!!
    2012-10-29 20:20:09.603000000 Variobob Sebl hat geschrieben:

    also bedenken los ... Lüfter ging zu 100 pro nicht an. Hatte den Roller extra im Stand länger laufen lassen nach einer längeren Fahrt.
    Zufällig jemand da aus Raum Baden-Baden / Karlsruhe, der für ein Bierchen den Lüfter überprüfen könnte


    Ich wohne wohl nicht im Raum Baden-Baden/Karlsruhe, und Bier muss ich auch nicht unbedingt haben, aber ich habe einen Tip für die Kontrolle der Wirkung von der Lüftermotor. Es gibt gerade an die Zylinderkopf einen runde Stecker. Wenn du die abziehst und dann mal deine C1 startest dann fängt normalerweise der Lüftermotor gleich zu laufen. Motor danach gleich wieder ausschalten und Stecker rein stecken.

    Ist bei mir schon einige Male passiert dass ich gerade diese Stecker übersehen habe und immer hat der Lüfter (nach dem Starten) angefangen zu drehen.

    Viele Grüsse aus die Vriererlande,

    Bob
    2012-10-29 19:17:33.887000000 Wilfried_BO Guido könnte die beiden Vorschläge langzeit-testen und dann EINEN davon in den shop übernehmen, als Portion verpackt; gleich unter "Komplett Sets".

    DANN entfällt auch für manchen die Qual der Wahl!

    Muss nicht jede(r) gleich eine Liter-Flasche kaufen.

    Und wer hat schon eine Apothekerin 'an der Hand' ???


    FALL NICHT UM
    Wilfried
    2012-10-29 18:31:38.777000000 Klosleeper Ja-ja,der Alchimist aus dem Sauerland,
    der die Melisse im Wasser fand;
    der Geist ihm dann die Scheibe klart,
    die Klosterfrau den Kalk erspart.

    Ich hatte früher schon geschrieben,daß bei mir immer zwei Pinnchen Single-Malt-Wiskey mit reinkommen.
    Da läuft (wegen dem schönen Aroma)auch schonmal bei Sonnenschein der Wischer.

    Gruß aus Burscheid
    2012-10-29 18:04:29.790000000 FraEtz Das war ja wieder eine dufte Truppe.
    Auch von mir nochmal recht vielen Danke für das Frühstück und die Tour. Mit euch lernt man immer wieder etwas Neues kennen.
    2012-10-29 15:01:33.993000000 Tippfehler Leider muss ich diese Frage jetzt offen stehen lassen.

    Ich habe mich inzwischen für eine Rundumerneuerung meiner C1 entschieden. Meine C1 ist noch im jungfräulichen Zustand. Es sind bisher fast nur Originalteile dran und drin. Dabei wird auch das BMW-Windsschott einem zweiteiligen weichen müssen. Inzwischen sind eine Menge Teile an mich unterwegs, bzw. größtenteils schon da.
    Für Guido und INOX dürfte damit Weihnachten gesichert sein und ich habe unterm Weihnachtsbaum wieder viel zu schrauben.
    2012-10-29 11:19:48.650000000 Variobob Tippfehler schrieb:

    Naja, das Loch muß ja nicht so groß sein, wie die Scheibe.Wenn es in Höhe der Kofstütze ist, wird es zumindest im Stand nicht mehr meinen Kopf treffen, denn der ist über der Kopfstütze.


    Wenn das Loch nicht zu hoch eingeschliffen wird ist das Risiko auf Wassereintritt im Stand gleich null. Diese Aussage ist auf Praxis zurück zu führen, allerdings nicht mit das PMMA Schott von BMW, sondern mit ein alternatives Material. Das ist aber ein wesentliches Unterschied: PMMA zerbrösselt schneller und lässt sich schnell zerstören bei Schleif- oder Sägearbeiten.

    Fazit: Lochposition im Nackenbereich und nicht viel höher => wenig Risiken auf Wassereintritt im Stand. Fehlerchance bei bearbeitung von das orginal Schott: gross.

    Es gibt neben die Windschottversion von Inox/C1Teile-Shop auch noch andere Anbieter so wie Isotta und c1-windschott.de. Wenn du die Angaben mal durchlesen werdest, dann wird Deutlich dass beim c1-windschott.de-version eine grossere naht offen bleibt damit die Luftdruck sich nicht aufbauen kann. Selber habe ich damit keine Erfahrung aber die wurden zuvor auch von Guido verkäuft. Letztere hat aber umgeschaltet auf die Version von Walter/Inox/C1Optimal.

    Viel Erfolg mit deine Überlegungen, und wenn du was ausgedacht hat: bitte melden! Immer interessant...

    Bob
    2012-10-29 10:48:55.230000000 Cinimini98 Der Verkäufer des 2 teiligen Windschott wird sich was dabei gedacht haben, nehme ich an.
    Ich würde jetzt nicht unbedingt das Original Windschott zersägen. Wenn es nicht den gewünschten Effekt bringt
    Entweder umrüsten auf Textil oder das 2 teilige.
    Oder versuchen eine C1 mit Textil Windschott ggf. dem 2 teligen Windschott probe zu fahren.
    2012-10-29 10:16:17.823000000 rollo Hallo @all,

    oder aus Riffelblech , lies sich bei EBay trotz mehrerer Durchläufe nicht verkaufen.
    2012-10-29 09:32:06.713000000 Tippfehler Naja, das Loch muß ja nicht so groß sein, wie die Scheibe.
    Wenn es in Höhe der Kofstütze ist, wird es zumindest im Stand nicht mehr meinen Kopf treffen, denn der ist über der Kopfstütze.
    Man könnte ja ein Fliegengitter einkleben.
    2012-10-29 09:26:18.073000000 Pitter Hi,

    und was passiert bei Regenfahrten oder im Stand ??
    die Luft ist zwar draußen, aber das Wasser drinne

    pitter
    2012-10-29 08:29:59.400000000 Tippfehler Hat schon mal jemand sein Originales BMW-Windschott zersägt oder abgeflext und es mit zwei Bügeln oben etwas ausgestellt?

    Reicht es eventuell, wenn man mit dem Kreisschneider ein großes Loch hinter der Kopfstütze bohrt, um die Verwirbelungen zu entschärfen?
    2012-10-29 08:24:38.933000000 heifish Eine BioMolkerei, die wie eine Raffinerie aussieht, Elefanten auf dem Bauernhof und Seelöwen auf der Weide - war schon wichtig, einen kühlen Kopf zu behalten. Eine schöne Herbsttour mit allem drum und dran. Vielen Dank Hartwig, für die gelungene Führung. Aber C1 einmotten? Meiner hat keine Wolle und fährt durch!
    2012-10-29 08:20:15.197000000 Doc_Schnaggls
    Franks:
    Demnach müsste es vor Vorteil sein, wenn man desiliertes Wasser oder gefiltertes Wasser vom Wäschetrockner benutzt.
    Ist es der Kalk der der Pumpe zu schaffen macht?


    Hallo,

    im Wasser gelöster Kalk wird erst ab Temperaturen von mehr als 50 - 60°C wieder fest.

    Ich weiß ja nicht, was Du so mit Deinem Wischwassersystem anstellst - in meinem werden diese Temperaturen jedenfalls nie erreicht.

    Aber wenn es Dir damit besser geht, kannst Du natürlich gerne destiliertes Wasser, gefiltertes Wasser vom Wäschetrockner oder auch geheiligtes Wasser aus Lourdes reinkippen.

    Nötig ist es auf jeden Fall NICHT.

    Grüße,

    Dirk
    2012-10-28 20:53:57.463000000 fradre ich nehm immer Melissengeist!
    Wie heisst es doch so schön:
    "Bevors die Scheiben dir vereist,nimm Klosterfrau Melissengeist!"
    2012-10-28 20:00:46.667000000 Pitter Hi,

    ein gutes Tafelwasser oder Fachinger mit nen Schuß Zitrone
    ist auch nicht zu verachten

    pitter
    2012-10-28 19:52:59.057000000 Franks Also je mehr ich mich für C1-Ersatzteile interessiere, umso mehr kann ich behaupten, dass die bei BMW ein Rad ab haben.
    Finde diese Preise wirklich unverschämt!
    Sorry, aber das muss ich doch mal loswerden.

    Ich hatte mich schon über meinen Yamaha Cygnus bzw über die Ersatzteilpreise geärgert, aber dass das BMW noch toppt.
    Ich hatte für meinen ehemaligen Yamaha cygnus 125 eine vordere Bremsscheibe benötigt.
    Im Zubehör gabs rein gar nichts.
    Also musste ich die orginale für wuchernde 140 Euronen kaufen.
    Dann gings weiter mit einem neuen Auspuff.
    Dieser kostete orginal 400 Euro!
    Dann einen von ebay einen Orginalnachbau gekauft, für 165 euro.
    Dieser hatte keine ABE bzw e-zulassung.
    Der Tüv hatte zum Glück nichts zu bemängeln

    Mommentan habe ich noch keinen Bedarf, aber sind die EBC-Bremsscheiben für die C1 von guter Qualität?
    2012-10-28 19:11:59.417000000 DieterRollerfan auch ich bin (aufgetaut )zu Hause angekommen. War doch schön(viel frische Luft). Danke an Hartwig und auch an Renate, das wir uns vor der Fahrt noch einmal stärken und aufwärmen konnten.
    Dieters C 1 wird jetzt eingemottet. Mit den Touren dieses Jahr ist es gewesen. Hat sicherlich allen, aber auch mir spass gemacht, wir sind eine richtig gute Gruppe.
    Ich freue mich auf die Runde bei Doc und die Weihnachtsfeier in der Suchtzentrale.
    Gruß Dieter und sein c 1
    2012-10-28 19:05:21.387000000 Tippfehler Im Gegensatz zur Drehsinntheorie bin ich der Meinung, dass der unterschiedliche Verschleiß daher kommt, weil eine Seite am Stift "fest" ist und sich die andere durch die Feder mehr in Richtung Glocke bewegen kann und deswegen auch mehr abreibt.
    2012-10-28 18:28:13.933000000 Franks Demnach müsste es vor Vorteil sein, wenn man desiliertes Wasser oder gefiltertes Wasser vom Wäschetrockner benutzt.
    Ist es der Kalk der der Pumpe zu schaffen macht?
    2012-10-28 17:17:19.027000000 Cinimini98
    Franks:
    @Guido
    Hast du die alten Schleuderbacken wieder eingebaut?
    Auf den Bildern sieht zumindest von den drei Backen einer Verschlissen aus.Oder müssen die unterschiedlich dick sein?

    Die Perspektive des Foto ist etwas unglücklich.
    Alle 3 Backen sind gleichmäßig verschlissen gewesen. Die Kupplung ist sicher nicht mehr die beste aber ich habe so was auf Lager und kann mir selbst schnell helfen wenn es gilt so habe ich die nochmal drin gelassen.
    Die Kupplungsbeläge (Backen) sind bei jeder C1 rechts dünner wie links.
    Die Glocke dreht sich gegen den Uhrzeigersinn und somit greift die Kupplung an der rechten Seite der Backen zuerst, so ergibt sich dort immer ein höherer Verschleiß.

    Kupplungen kann man in vielen Shops kaufen aber warum in die Ferne schweifen wenn das gute liegt so nah?
    Aber wir sind ja alle Alt genug um selbst entscheiden zu können wo man Teile einkauft.
    2012-10-28 17:09:06.963000000 joachim Ganz einfach,
    .....................wenn Probleme mit der Pumpe bestehen.

    Weniger an meiner Eigenen C1.

    Z.B. funtzt die Pumpe nicht, bau ich den Behälter incl. Pumpe aus. Dann geh ich hin, wenn die festsitzt und mach den Förderschlauch ab und impfe den Ausgang der Pumpe mit Pressluft. Kommt dann ein jaulendes Geräusch, weiss ich das die festsitzende Pumpe wieder los ist.

    Dafür muss vorher die Flüssigkeit raus.

    In mehr als 90% der Fälle ist die Pumpe dann wieder Okay.

    Nachtrag:
    Dabei bau ich den Einfüllschlauch auch nicht ab und da hilft dann auch die 6mm Bohrung.
    Wie du siehst, ist es einerseits Vorsorge, anderseits beim Befüllen ein logischer Füllendstand, wann der Behälter voll ist.
    Im Prinzip das gleiche logische Verhalten bei der Ölschleuderscheibe am Kettenrad.


    Das steht nicht in der Betriebsanleitung !!!!
    Andere tauschen gleich und denken nicht weiter nach
    2012-10-28 16:59:55.260000000 FrauvonMugel Kommen soeben von einer schönen Tour zurück. Herrlichster Sonnenschein, Temperaturen leider nur 10% von vor 2 Tagen. Grrrrr
    Schön sich jetzt am Kamin aufzuwärmen.
    2012-10-28 16:23:04.150000000 Franks Eben, deshalb gibt es noch einen guten Grund mehr, den Vorderradkotflügel nachzurüsten.

    Danke für den Hinweiss, dass man den Schlauch am besten in Ruhe lassen sollte.

    Was ich aber immer noch nicht weiss, warum hast du den Behälter überhaupt schonmal ausgebaut?
    2012-10-28 16:19:53.590000000 joachim
    Du bohrst zimelich viel.


    Versuch mal den Behälter vom Schlauch zu trennen.
    Oft werden das dann mehr als 2 Teile.
    Ich glaube wir reden hier von einem Vorratsbehälter, der den Strassenfeuchtigkeiten mehr ausgesetzt ist, wie in einem Auto.
    Interessante Vergleiche

    Es gibt logische Sachen, die Vorgänge vereinfachen können.

    .... der Rest steht im Betriebshandbuch.
    2012-10-28 16:16:34.933000000 Franks Hallo Sebl.
    Hatte diesen Beitrag beim herumstöbern erst jetzt gelesen.
    Ich wunderte mich ebenfalls, dass der Lüfter bei sommerlichen Temperaturen 30-35 grad und nach einer Standzeit von 10-15 min nicht anfing zu arbeiten.
    Ich machte mir Sorgen, und von meiner K1200s kenne ich das nicht so.
    Da fängt bei sommerlichen Temperaturen der Lüfter bei einem kurzem Stop an der Ampel sofort das arbeiten an.

    Als ich dieses Forum noch nicht kannte, hatte mir ein C1-Fahrer geschrieben, dass er erst nach ca 30 min anfängt zu lüften, und das auch nur bei sehr starker Bergfahrt, bzw wenn das Motörchen sehr gequält wird.
    Das selbe hatte mir ein BMW-Vertragshändler erzählt.
    Zu Kontrolle des Lüftermotors, hatte ich eine alte 12V Batterie an das abgezogene Lüfterkabel angeschlossen, und siehe da, er läuft.
    2012-10-28 16:09:14.040000000 Franks Ups
    Unglaublich !
    Jetzt weiss ich, wo ich meine neuen Schleuderbacken bestelle.
    Sicherlich halten die lange, wenn man eher überland unterwegs ist.
    2012-10-28 15:51:21.807000000 Tippfehler @Franks
    Dafür bekommst Du drei Stück aus dem Shop von Guido.
    2012-10-28 14:49:40.040000000 Franks @Guido
    Hast du die alten Schleuderbacken wieder eingebaut?
    Auf den Bildern sieht zumindest von den drei Backen einer Verschlissen aus.
    Oder müssen die unterschiedlich dick sein?

    Also der orginale Schleuderbackensatz ist sehr teuer!
    http://www.bmwteilekatalog.info/BMW/M/C1N/ohne/C1%20%280191%29/ECE/2000/03/51722/21/21_0154

    Schon billiger, und musste gar nicht lange suchen:
    http://www.ersatzteile-motorrad-shop.de/products/Rollerteile/Variomatikteile-Roller/Kupplungsschleuderbacken/standard/Schleuderbackensatz-fuer-Bmw-C1-125-Bj-99-03.html

    Es geht noch billiger:
    http://www.scooter-discounter.com/keilriemen-naraku-f%C3%83%C6%92%C3%82%C2%BCr-125150ccm-s-KEILRIEMEN%20NARAKU%20743%20x%2020%20x%2030%20f%C3%83%C6%92%C3%82%C2%BCr%20GY6%20125/schleuderbackensatz-kupplung-aprilia-leonardo-125150-125200-p-95410-1.html
    2012-10-28 14:32:17.387000000 Franks Du bohrst zimelich viel.
    Ölschleuderscheibe und jetzt auch noch in den Schlauch
    Musst du den Behälter so oft abbauen und wiso?
    An meinem Auto habe ich den Wischwasser-Behälter demontiert, weil jede Menge Seifen und Kalkreste drin waren.
    Das macht man aber nur alle 5-10 jahre.
    2012-10-28 13:45:47.137000000 joachim
    Es sind genau 0,7 liter.
    ...... wird der Behlter sein.

    Wer den Füll-Schlauch mitbefüllt, der nicht immer dicht ist, hat ein wenig viel mehr an Wischwasser drin.

    Sollte aber bedenken, ob er auch selber mal da reparieren/auseinanderbauen muss.
    Dann gibts ne Flächendeckende Sauerei auf dem Fussboden, wenn man den Schlauch vom Behälter demontiert.

    Aus diesem Grunde bohre ich immer ein 6mm Loch in den Wellschlauch oberhalb des Vorratsbehälters.
    So kann man problemlos sehen/merken, wann der Füllbehälter voll ist und beim Demontieren gibts keine grossen Sauereien mehr.

    Wer damit schon die Erfahrungen gemacht hat beim Demontieren, weiss wovon man redet
    2012-10-28 13:24:43.900000000 Tippfehler @ Cinimini98
    Wenn es in der Reparaturanleitung stehen würde, hätte ich hier nicht gefragt. Es gibt zwar eine Anleitung, aber die ist nicht vollständig. (Daher habe ich übrigens die Drehmomente.)
    Wenn man das schon mal gemacht hat, sind die fehlenden Schritte sicher selbstverständlich.

    Nachdem ich festgestellt habe, dass man die Riemenscheiben leicht mit Hand auseinanderdrücken kann, sehe ich kein Problem mehr in der Reparatur.
    2012-10-28 12:24:53.327000000 Franks Hallo zusammen.
    Es ist ziemlich kalt geworden, und es wird höchste Zeit für alle C1sen die draussen frieren müssen, die Scheibenwaschanlage mit Scheibenfrostschutz zu befüllen.
    Ich benutze das billige Zeug von Lidl oder Aldi
    (Ca 5 Euro für 5 Liter) das unverdünnt bis -60 grad nicht einfriert.
    Natürlich kann man das mit ca der Hälfte mit Wasser verdünnen.
    Demnach hat man einen Frostschutz bis -30 grad, also für einen deutschen Winter müsste das reichen.
    Auch wenn man bei Temperaturen unter 0 Grad nicht mehr fährt, sollte man den Behälter trotzdem mit Scheibenfrostschutz befüllen, um das Platzen des Behälters oder deren Leitungen zu verhindern.

    Frage:
    Weiss jemand, wieviel Volumen der Scheibenwasserbehälter hat?
    Wenn ich hälftig Wasser und Frostschutz einfülle, sollte ich das wissen.

    Nachtrag:
    Bin was die Füllmenge betrifft, fündig geworden.
    Es sind genau 0,7 liter.
    Also wenn man den Einfüllschlauch mit einrechnet, werden es ca 1 Liter sein.

    2012-10-28 12:09:23.857000000 Pitter Hi,

    und nochmals, die Glocke kann bequem auf einer Tisch-oder Säulenbohrmaschine mit der Pinole und einem U-Profil
    als Niederhalter abgenommen werden

    pitter
    2012-10-28 11:51:13.813000000 Cinimini98
    Tippfehler:
    Danke, diese Kupplung hat 8 Federn. Ich dachte, dass die C1-Kupplung nur 3 Federn hat.

    Soll ja auch nur ein Beispiel sein.

    Die C1 Kupplung hat 3 Federn und ein Seitenschneider reicht zum wechseln der Federn. Fummelei??? gar nicht.
    Dauert keine 10min das ganze an der Werkbank mit Schraubstock.
    Vielleicht sollte man sich mal die Rep Anleitung besorgen, da steht es auch drinne.

    Wenn man es selbst machen will dann eben probieren denn Versuch macht kluch und evtl. Lehrgeld zahlen.
    Oder die Finger davon lassen wenn es nicht kann und nicht versuchen will.

    Abgeschliffene 38er Nuss habe ich keine und es geht zumindest bei mir auch mit einer ganz normalen 38er.
    2012-10-28 11:06:31.483000000 Tippfehler Danke, diese Kupplung hat 8 Federn. Ich dachte, dass die C1-Kupplung nur 3 Federn hat.
    (Ich habe gesehen, dass es nur ein Beispiel ist, bringt nur für die C1 Reparatur nicht so viel.)
    2012-10-28 10:43:09.413000000 everyday Hallo Karin,

    da schließe ich mich an. Gstern bei strahlendem Sonnenschein noch gefahren.
    War zwar kalt, aber mit der richtiger Kleidung kein Problem.
    2012-10-28 10:30:09.320000000 Klosleeper In dem Video wird mit einer Außensicherungszange (Seegerringzange für außen)gearbeitet und das funktioniert bei dieser Kupplung ganz gut.
    Bei der C1 geht es leider nicht ganz so leicht.

    Gruß aus burscheid
    2012-10-28 10:14:24.123000000 fradre Hier noch nen Video,wie man Kupplungsfedern tauscht:
    Bin ich aber nicht!
    http://www.youtube.com/watch?v=0rF6jKPR-oE
    2012-10-28 09:49:09.457000000 Klosleeper Hallo
    Die Reihenfolge ist richtig.
    Die Federn der Kupplung kann man aber tauschen,ohne die Kupplung komlett zu zerlegen.
    Ist aber ne Mordsfummelei.

    Wie ich die Federn allerdings da reingefummelt habe,kann ich nicht mehr genau sagen.Ist schon zu lange her.
    Hatte ne Spitzzange,nen Schraubendreher und nen Federhaken dazu benutzt.
    Federhaken ist auch sehr gut für die Ständerfedern und Hebelmechanikfedern zu gebrauchen.Bekommt man z.B. bei Polo oder Louis.
    Bei Louis läuft er unter "Federspanner" und kostet ab 6,99€

    Die Mutter vom hinteren Vari wird nicht mit Loctide gesichert.
    Gruß aus Burscheid
    2012-10-28 09:03:08.380000000 Tippfehler Hallo,
    weil es hier so schöne Bilder gibt und das auch irgendwie zum Thema passt, frage ich hier mal nach, wie man die Kupplung rausbekommt.
    Leider konnte ich bisher keine brauchbare Reparaturanleitung für den getriebenen Variator, bzw. die Kupplung finden.

    Ich stelle mir das so vor:
    1. Lüfterrad vom vorderen Variator abbauen.
    2. Riemen abnehmen
    3. M12-Mutter vom getriebenen Variator abschrauben.
    4. Federring abnehmen
    5. Kupplungsglocke abnehmen
    6. Den kompletten Variator abziehen. Braucht man einen Abzieher?
    7. Die Mutter M28x1 mit einer abgeschliffenen 38er Nuß lösen.
    8. Den Variator irgendwie einspannen (oder wenn man stark ist mit den Knien runterdrücken).
    9. Die Mutter M28x1 abschrauben und die Kupplung abnehmen.
    10. Kupplung zerlegen, Federn tauschen, zusammenbauen
    11. Mutter M28 mit 50 Nm anziehen (Die Blodine in dem Youtube-Film hat mächtig gezerrt und hatte einen Gegenhalter, das sah eher nach 100 Nm aus.)
    12. Variator wieder in C1 einbauen
    13. Kupplungsglocke aufsetzen
    14. Federring und Mutter anschrauben mit 60 Nm und Loctite
    15. Riemen und Vorderen Variator wieder zusammenschrauben mit 60 Nm und Loctite

    Kann das bitte mal jemand, der so etwas schon gemacht hat berichtigen, bzw. schreiben, worauf man besonders achten muß?
    2012-10-27 17:11:33.140000000 Cinimini98
    fradre:
    Bin mal auf ein schier unglaubliches Video gestossen,wie jemand die Kupplung wechselt:
    http://www.youtube.com/watch?v=W12VsjkCUSo&feature=channel

    Geiles Video, als er sich mit den Knien draufsetzt zum runterdrücken habe ich auf den Moment gewartet wo er abrutscht und alles herumfliegt. Aua, Aua
    Der Variator ist nur geringfügig größer wie unserer aber da sieht man mal wieder, man darf ruhig dumm sein, man muss sich nur zu helfen wissen.

    Detlef hat es mit der Kupplung wieder mal sehr gut erklärt.
    2012-10-27 15:53:34.210000000 FrauvonMugel Hier im Ahrtal scheint schon den ganzen Tag die Sonne.

    Die C1sen hatten wir schon vor unserem Urlaub, aus dem wir gestern mit der Sonne im Koffer zurückkamen in den Winterschlaf gebracht.

    Den Schnee könnt ihr im Frankenland und in Thüringen behalten.
    2012-10-27 12:15:49.017000000 Pandatom In Thüringen (grenzt an Oberfranken) sieht es viel schlimmer aus:

    2012-10-27 10:44:04.140000000 Tippfehler Danke für den Hinweis, dass ebay auch in diesem Fall nicht die beste Wahl ist. 37,90 € plus Versand sollten noch im Budget sein.

    Wie man in dem Video sieht, reichen eine Blondine und drei Schraubzwingen auch aus, um das Ganze wieder zusammen zu bekommen.
    Leider wird nicht gezeigt, wie man das auseinander bekommt. Das stelle ich mir etwas schwieriger vor.
    2012-10-27 10:31:42.983000000 fradre Na,da seid Ihr eher als wir dran!
    Aber bestens vorbereitet:C1 schläft im Winterquartier bei MM.
    Quattro und Winterbereifung warten auf Einsatz!
    2012-10-27 10:11:09.017000000 fradre Bin mal auf ein schier unglaubliches Video gestossen,wie jemand die Kupplung wechselt:
    http://www.youtube.com/watch?v=W12VsjkCUSo&feature=channel
    2012-10-27 09:42:09.767000000 Klosleeper Hallo Leute
    Die Original-Kupplungsfedern sind so ausgelegt,daß die Kupplungsbeläge bei Leerlaufdrehzahl schon in der Glocke angelegt werden.
    Wenn man die Kupplungsglocke mal entfernt und den Motor startet,werden die Beläge sogar durch die Fliehkraft so weit auseinandergeschleudert,daß die Federn der Kupplung überlängt werden(dann sind die federn aber im Anschluß schrott).
    Habe ich schon probiert.
    Baut man schwächere Federn ein,will die Kupplung schon bei Leerlaufdrehzahl die Glocke mitnehmen und weil aber der Wiederstand des Fahrzeuggewichts bzw.der aufsitzende Fahrer den Roller festhält,ist die Reibung in der Glocke so stark,daß die Glocke blau anläuft.
    Baut man stärkere Federn ein,ist eine höhere Drehzahl nötig,damit die Reibung der Kupplung in der Glocke stark genug ist,um den hinteren Vari,also das Hinterrad,mitzunehmen.
    Das bedeutet,daß der Roller erst bei etwas höherer Drehzahl vorwärts rollt.
    Auch das habe ich schonmal ausprobiert.
    Hatt früher mal im Rollershop einen Satz Kupplungsfedern mit 3 verschiedenen Stärken (insgesamt 9 federn)gekauft,weil die alten Federn ausgelutscht waren.
    Erstaunlich war für mich,daß die Federn in der Kupplung schneller verschlissen waren,als die Kupplungsbeläge.Die sind noch heute in Ordnung.
    Indiz:
    Wenn man mal den variatordeckel abnimmt und den Motor startet,kann man erkennen,ob die Kupplungsglocke starke Tendenz zeigt,sich drehen zu wollen im Leerlauf.
    Dann ist die Reibung der Kupplung schon zu stark,das heisst:
    Kupplungsfedern schon zu schwach oder die Motordrehzahl ist etwas zu hoch.
    Die Kupplungsglocke ist dann meist schon blau verfärbt.

    Gruß aus burscheid

    2012-10-27 09:38:26.407000000 Variobob Leuk idee! Het hangt bij een te lage laadspanning af van de mate waarin stroom verbruikt wordt. (Ik ben geen natuurkundige, dus vergeef me wanneer ik woorden als spanning, stroom en dergelijke volslagen willekeurig gebruik...)

    Een voorbeeld: een machine zonder ABS, Fun Audio Systeem en zonder ingeschakelde verlichting verbruikt minder dan eentje waarop alles zit en werkt. Een te lage spanning in de accu laat zich bij een ABS-uitgevoerde machine vaak al zien doordat de ABS lampen blijven branden op het dashbord. Dit komt doordat de spanning onder een bepaald peil onvoldoende is om de werking van de electrisch aangedreven ABS pomp te garanderen. Op dat moment wordt de werking van de ABS pomp stopgezet en remt je C1 dus als een kalere versie. Eén voordeel: hierdoor onstaat vaak een direkt duidelijker waarneembaar drukpunt. Maar dit terzijde...

    Het kan zijn dat jij op jouw C1 een anti-geluidskit hebt zitten, ook over het motorgedeelte waar de draadjes uit naar boven komen. Je kunt dan de drie kabeltjes niet zien bij het juiste knikpunt. Of je C1 dat heeft kun je makkelijk controlerend door er je hand tegenaan te houden of een keertje te tikken. Als het metalerig klinkt heb je de kunststof kap dus niet.

    Groeten maar weer,

    Bob
    2012-10-27 09:17:11.767000000 Cinimini98
    fradre:
    @Guido
    Hast Du oder jemand anderes Erfahrungen mit der Dr.Pulley Hit-Kupplung

    Würde ich auch gerne mal Probefahren, aber es gibt leider noch kein passendes Modell für uns.
    Wenn eine Hit Kupplung kommt die auch bei uns passt werde ich genre mal eine einbauen.
    Bis dahin kann man härte Federn von Malossi in die Serienkupplung einbauen.
    Ich habe eine Malossi Sportkupplung hier liegen aber einbauen ist das eine, Probefahren bei dem Wetter das andere
    2012-10-27 09:06:16.890000000 fradre @Guido
    Hast Du oder jemand anderes Erfahrungen mit der Dr.Pulley Hit-Kupplunghttp://www.drpulley.info/shop/index.php?cPath=3&XTCsid=nsuajaqlvhrvt85gm8stk3rd93

    Würde mich mal interessieren was die bei uns bringt?
    2012-10-27 08:58:11.923000000 Pandatom ......Brrrrrrrr.......und koalt ist es obendrein. Soll jetzt schon im Oktober für heuer die Saison vorzeitig zu Ende sein? Noch bleibt der Schnee nur auf Autos und Feldern liegen, die Strassen sind nur nass.
    2012-10-27 08:54:23.843000000 Cinimini98
    Tippfehler:
    Das Anfahrproblem hatte ich vorher schon, aber es war kaum aufgefallen.

    Danke. So ist es bei den meisten und wenn es dann wirklich spürbar ist wird gejammert und natürlich nur das negative berichtet.

    Tippfehler:
    Die Frage ist nur, wie man die ganzen Federn ohne Spezialwerkzeug tauschen kann. Vielleicht könnte man sich auch mit einer Kupplung aus ebay für ca. 48 € behelfen.

    Das Tauschen gegen härtere Kupplungsfedern bringt Erfolg aber der Austausch ist eben nicht für jedermann. Die Kupplung aus ebay bekommst du woanders günstiger aber auch diese wird wieder aufgrund der weichen Federn nach ein paar Tausend KM das gleiche Problem haben.

    Es ist so, die meisten 125er hat ein Loch zwischen 50 und 70 dies kann man mit den Pulley Rollen ganz gut beheben. Die Anfahrschwäche wird erst nachdem sich die Rollen auch eingelaufen haben nach ein paar Hundert Km spürbar.
    Der Anfahrschwäche aber kann man entgegen wirken. Da muss jeder selbst entscheiden was er will.

    Weiterhin galt es eine Universallösung zu finden.
    Auch der Hersteller hat eine Universal C1 produziert ohne das Fahrergewicht, Zuladung, Windpaket, Sozius u.s.w. zu berücksichtigen.
    Natürlich kann man noch eine Feinabstimmung machen wo die genannten Punkte berücksichtigt werden aber das ist dann icht jedermanns sache. Ich kann nicht abschätzen wer wie gut im Umgang mit Werkzeug an der C1 ist.
    Deshalb Pulley Rollen in einer Größe und Gewicht für alle.
    In der 200er gehen die Rollen noch besser, aber 200er Fahrer gibt es eben weniger.

    Fakt ist, wer in der 125er vom geschmierten auf den ungeschmierten Umbauen muss hat ein Problem. Das Aufbohren der Rollen im Original Variator ist eine Lösung aber nachdem sich das ganze eingelaufen hat, ist eine deutliche Verschlechterung der Beschleunigung sowie am Berg spürbar.
    Original Vari und Pulley behebt das ganze jedoch spürt man dann die Anfahrschwäche erst richtig.

    So hat man die Wahl zwischen Pest und Cholera

    Bei meinem neuen Umbau wird das ganze auf Fahrergewicht u.s.w abgestimmt und auch die Kupplung wird umgebaut. Leider ist das Wetter bei uns richtig ekelhaft, ich konnte weit über Tausend Km Probe fahren und der Umbau bzw. Feinabstimmung wird es nur hier bei uns geben.
    Einige andere 200er Fahrer haben meiner beriets gefahren und da waren alle begeistert und wollten dies am liebsten auch sofort haben. Dazu aber leider erst im nächsten Jahr mehr.
    2012-10-27 00:14:27.813000000 Franks Das Topcase ist spitze, mag es nicht missen.
    Ausserdem sieht es mit diesem am besten aus.
    Naja bis auf kleine Schönheitsfehler.
    2012-10-26 23:52:01.983000000 Klosleeper Nur durch Sturz!

    Im Ernst,ich weiss schon,warum ich die "BMW-Kühlschränke" nicht mag.
    Auch wenn da sehr viel reinpasst.

    Gruß aus Burscheid
    2012-10-26 23:04:29.797000000 Family_Friend Het zou inderdaad heel goed de dynamo of de draad kunnen zijn. Dit ga ik zeker checken in het heldere daglicht van de komende zaterdag.

    Als het zo zou zijn dat de accu niet meer laad door dit defect vroeg ik mij af hoe lang ik zou kunnen rijden en starten voordat de accu te leeg zou zijn?
    Zou ik als hij eenmaal vol is en weer lekker start met een druppellader de lading na elke rit weer op peil kunnen brengen?
    Gewoon verder rijden zonder dynamo en iedere keer de C1 aan de lader hangen alsof het een moderne elektrische versie betreft...
    2012-10-26 21:41:47.940000000 Variobob Hoi Family Friend, alias Klauwboy,

    Een huisarts met maar liefst vier C1's gebruikt twee ervan intensief. Deze heeft hij uitgerust met een sleutelcontact a la nooduit bij vrachtwagens. De accu wordt dan aan plus of minzijde ontkoppelt. Het slotje is aangebracht in een van de holtes waar normaal gesproken voetsteunen worden gemonteerd.

    Op mijn vraag waarom, antwoordde hij dat zijn accu's vaak leeg raakten, zelfs als ie de machines op stuurslot zette.

    Wat je misschien al gedaan hebt, maar misschien ook niet, is de drie gele kabeltjes controleren die vanuit de dynamo (bovenaan het zwarte deksel waar ook je olievuldopje in zit geschroefd). Het komt heel vaak voor dat één van deze kabeltjes door het herhaaldelijk heen en weer buigen uiteindelijk sneuvelt. Het is verstandig deze draden ook daadwerkelijk even te bewegen, aangezien soms de isolatie nog okay lijkt, maar de kern toch door is. Dit voel je wel, al zie je het niet. Hieronder een foto van C1Pirat, Duitse forum, van zo'n gebroken kabeltje:



    Meet ook een keer de laadspanning bij de accupolen als je C1 stationair loopt. Deze is vaak te laag als er iets mis is tussen dynamo en accu.

    Jij weet vast wel hoe je het spanningsverval/stroomverbruik kunt meten door een meetinstrument tussen accupool en kabel te plaatsen. Je krijgt dan waarschijnlijk ook inzichtelijk hoe groot het verbruik is. Op die manier krijg je wellicht ook een indicatie...

    Het is geen antwoord op jouw vraag,maar je weet nu wel dat je niet de enige bent. Ik zal ook. Eens kijken of ik meer te weten kan komen over zekeringen en zo....

    Groeten,

    Bob
    2012-10-26 20:34:19.390000000 Tippfehler Das Anfahrproblem hatte ich vorher schon, aber es war kaum aufgefallen.
    Weil jetzt ab ca. 20 km/h der Düsenantrieb einsetzt, fällt es extrem auf. Wenn die Kupplung bis 20 km/h arbeitet und danach erst der Variator, würde ich die Kupplung als Fehlerquelle nicht ausschließen.
    Die Frage ist nur, wie man die ganzen Federn ohne Spezialwerkzeug tauschen kann. Vielleicht könnte man sich auch mit einer Kupplung aus ebay für ca. 48 € behelfen.
    Es wird hier zwar viel über den getriebenen Variator geschrieben, aber leider konnte ich keine Reparaturanleitung / Ausbauanleitung finden. Kann mir jemand einen Tipp geben?
    2012-10-26 19:48:26.093000000 joachim
    Damit kannst du dann mit Sozius Flugzeuge blenden.

    !!!RICHTIG!!!
    Kommt auf die Gewichte an.

    Aber wer fährt denn schon im Dunkeln mit Sozius-Gewicht.

    Oder warum sind die meisten Lichtweiten-Verstellungen regelgerecht eingerostet, das sie beim Demontieren zerbröseln.
    Entweder kommt es davon, das der Sozius sehr wenig gebraucht wird und wie schon gesagt "Über Tag stellt so gut wie keiner die bei Bedarf ein"

    Ausserdem ging es hier mal erst darum eine Tüv-Eintragung zu bekommen und wie man sieht, gibt es schon was dafür nicht mehr!!!

    Also was soll die Laberei.
    Weitere Gedanken macht man sich nach der Eintragung oder auch nicht.


    Fakt ist:
    .... das es sich am Besten komplett mit Scheinwerfer im montierten Rahmen tauschen lässt, weil nur der Schanierstift gezogen werden und keine grosse Fummelei gemacht werden muss.

    + Ich bin keine Datenbank für Leuchtweitenregelung
    Ende!!

    Aber wer direkt fragt bekommt auch Antworten.
    2012-10-26 19:45:43.940000000 Pitter Hi,
    stimmt
    gut, dass hier jemand zur Ordnung ruft

    pitter
    2012-10-26 19:10:37.987000000 FraEtz
    joachim:
    Leih dir von einem Soziusbesitzer den Scheinwerfer incl Leuchtweitenregelung und das eingebaut in dem Schweiwerferrahmen, den man mit einem Stiftziehen demontieren und auch wieder montieren kann.

    Dann lässte dir das beim Tüv eintragen und tauscht nachher das wieder zurück.
    Jeder macht sein Leben so schwer, wie man in solchen Fällen es sich selber machen will.
    Brauchen tut so gut wie keiner die Scheinwerfereinstellung-Einstellung und ist fast bei allen nachher eingerostet


    Öhm sorry, aber das ist falsch. Fahre mal im Dunkeln ohne LWR. Damit kannst du dann mit Sozius Flugzeuge blenden. Stellst für den Scheinwerfer nach unten, wird es Solo Mist.
    Wer nur bei Tageslicht fährt, dem kann es wohl egal sein.
    2012-10-26 19:00:51.923000000 FraEtz Es liegt auch nicht an der Kupplung. Irgend wie verklemmen die Rollen und der Riemen kann am getriebenen Variator nicht mehr so hoch laufen. Das Problem hatte ich mit einem Atera Variator und den Rollen von Anfang an. Nach einigem hin und her tauschen hatte es dann funktioniert. Nach Ca.2000 km fing das Problem wieder an. Jetzt habe ich einen originalen ungeschmierten Variator verbaut und es lief gleich von Anfang an.
    Die guten Fahreigenschaften kann ich bestätigen. Bei 2000 km möchte ich jedoch noch nicht von Langzeiterfahrungen sprechen. Ich werde mich weiter von den Rollen überraschen lassen.
    Im Übrigen wird die Geschwindigkeit bis 20 km/h durch die Kupplung geregelt. Der Variator arbeitet erst darüber.
    2012-10-26 17:18:08.390000000 fradre
    Und dann so nach 5 Tagen mit jeweils 40 km Stadtverkehr kam das was "Tippfehler" so beschrieben hat.
    Erst denkt man, er säuft gleich ab - oder bekommt zu wenig oder zuviel Luft. Aber dann so ab ca. 15 km/h geht's wieder los, als ob der Teufel hinter dem Maschinchen anschiebt.....


    Genau diese Erfahrungen habe ich auch gemacht!
    An der Kupplung kann es bei mir nicht liegen,die ist noch frisch.
    Habe 2mal diese Erfahrungen gemacht....und deshalb wieder raus
    mit den Dingern!
    2012-10-26 17:16:19.500000000 Franks Noch ne Frage zum Topcase.
    Die Spaltmaase zwischen Deckel und Gehäuse sind in meinem Fall ungleichmäsig.
    Im oberen Bereich hat das Topcase einen grossen Spalt von ca 6mm und nach unten hin geht der Spalt gegen null.
    Auf der linken Seite ist das Spaltmass im unteren Bereich ca 1mm.
    Ich weiss, dass es nicht so genau wie beim Auto sein kann, aber kann man das Spaltmaas zwischen Deckel und Gehäuse irgendwie einstellen?
    2012-10-26 17:00:58.297000000 tostbrot Hallo zusammen,

    also hier ist meine Erfahrung mit dem Roller und den Rollen: Sie wurden vor ca. drei Wochen eingebaut und dann ging es ab wie Schmidts Katze. Im Ernst! Es hat wirklich super Spaß gemacht. Und das mit einem 125er.
    Der Roller drehte aus dem Stand beim Beschleunigen schön hoch und fuhr eigentlich ohne Leistungsloch los, und das bis ca. 110 km/h - laut Tacho. Ok ok - ich bin ein Fröstling und habe alles, was man sich an Windabweisern dranbauen kann drangebaut
    Und dann so nach 5 Tagen mit jeweils 40 km Stadtverkehr kam das was "Tippfehler" so beschrieben hat.
    Erst denkt man, er säuft gleich ab - oder bekommt zu wenig oder zuviel Luft. Aber dann so ab ca. 15 km/h geht's wieder los, als ob der Teufel hinter dem Maschinchen anschiebt.....

    Guido meinte zwar auch, dass evtl. die Kupplung daran Schuld hat, dass es am Anfang so langsam abgeht, aber ist halt komisch, dass es direkt nach dem Einbau anders war ;(

    Naja - im Großen und Ganzen bin ich aber zufrieden. Mal sehen wie sich das Ganze auf den Verbrauch auswirkt.

    Grüßle

    Torsten
    2012-10-26 14:59:35.780000000 Cinimini98 Wozu ist der schwarze Plastikdeckel???
    Ich meine nur im das Sieb zu halten. Das Sieb selbst finde ich schon sinnvoll.
    Aber durch den schwarzen Deckel staut sich auch die Hitze die im Vari entsteht.

    Was bringt es???
    Besser Kühlung und eine Optik die nicht jeder hat
    Der Aludeckel ist aber nach den Jahren bei den meisten recht unansehnlich geworden. Der Deckel wurde erst Sandgestrahlt und dann mit Felgensilber lackiert.
    2012-10-26 12:00:51.500000000 Franks Hallo Leute.
    Erst gestern habe ich meine C1 gründlich gewaschen, und nicht dran gedacht, dass man auf unlackierte Kunstoffteile keinen Motorradreiniger benutzen sollte.
    Nachdem vor allem das Topcase arge Flecken bzw trieler hatte, und die Kunstoffteile im Kniebereich verblichen waren, verwendete ich das hier:
    http://www.testberichte.de/p/sonax-tests/xtreme-kunststoffgel-aussen-nanopro-250-ml-testbericht.html
    Kaum aufgetragen, war alles weg und wie neu, und man sieht absolut nichts mehr davon.
    Mal sehen wie lange.
    Ich kann nur jedem raten, den Motorradreiniger nicht auf Kunstoffteile aufzutragen.
    Mir ist das Problem schon lange bekannt, nur hatte ich einen Momment nicht dran gedacht.
    Hier zu lesen:
    http://www.bmw-k-forum.de/viewtopic.php?f=41&t=6596764
    2012-10-26 11:02:56.297000000 Franks Hallo Guido.
    Dein selbt gebauter Variofilter sieht interessant aus,
    aber was bringt das denn für Vorteile?
    2012-10-26 07:32:06.187000000 Cinimini98 Er kennt nicht mal einen wo er sich die Verstellung ansehen könnte aber es wird empfohlen den Scheinwerfer inkl. Verstellung aus zu leihen????

    Die Verstellung besteht aus gesamt 7 Teilen. Jedoch ist eines der Teile nicht mehr lieferbar. Alle 7 Teile haben zusammen knapp 40 Euro gekostet.

    HIER DER ETK DAZU
    Der Bügel mit der Nr. 7160 7 659 230 ist nicht mehr lieferbar.
    2012-10-26 00:11:05.767000000 joachim Leih dir von einem Soziusbesitzer den Scheinwerfer incl Leuchtweitenregelung und das eingebaut in dem Schweiwerferrahmen, den man mit einem Stiftziehen demontieren und auch wieder montieren kann.

    Dann lässte dir das beim Tüv eintragen und tauscht nachher das wieder zurück.
    Jeder macht sein Leben so schwer, wie man in solchen Fällen es sich selber machen will.
    Brauchen tut so gut wie keiner die Scheinwerfereinstellung-Einstellung und ist fast bei allen nachher eingerostet
    2012-10-25 23:25:49.267000000 Family_Friend Recentelijk heb ik mijn accu vervangen omdat dit behoorlijk nodig was gezien de staat van de accu. Bijzonder was toch dat ondanks de miserabele staat het toch redelijk plots openbaarde.
    De accu was in 1 klap niet meer in staat welk lampje dan ook te laten opgloeien. Zelfs na de starthulp van een grote vierwieler was hij niet meer in staat de boel draaiende te houden.

    Het nieuwe exemplaar liet alles weer perfect lopen tot gisteren.
    Een lullig prrrrrt was alle reactie die de startprocedure nog produceerde. Een dag en nacht laden (in de motor) gaf geen significante verbetering.

    Nu staat de accu los van de motor te laden in de hoop dat hij straks weer fris zijn werk kan doen.

    Nu denk ik dat er toch iets mis is met de bedrading van de C1. Dus dat er iets lekt waardoor accu leegloopt en het laden ook niet meer lukt.

    Ik vraag me nu af welke zekering en elektrische onderdelen ik los kan koppelen zonder het starten en lopen van de motor onmogelijk te maken. Op die manier kan ik er wellicht achter komen waar het probleem zich in de bedrading bevind.

    2012-10-25 23:02:29.173000000 heifish brrrrrrrrrhhh.......
    2012-10-25 22:24:16.593000000 Pitter Hi,

    das sind leider 7 Pos. Einzelteile-Sammelsorium.
    Ob es die Regulierung auch als Kit gibt, bin ich
    überfragt..
    Vielleicht kann hier jemand die Ex-Zeichnung aus der ETK einstellen.

    pitter
    2012-10-25 21:11:16.500000000 soeckle N,abend,
    immer wieder wäre es praktisch, jemanden mitnehmen zu können.
    Daher habe ich mir einen Soziussitz und Fußrasten zugelegt (Ebay). Den bisherigen Besitzer des Sitzes bat ich, auch die Leuchtweitenregulierung mitzuschicken, das klappt aber nicht.

    Hat jemand eine übrig, gar Teilezeichnungen, oder im GR-Stuttgart einen C1, an dem ich mir die "Blechlesbaugruppe" mal anschauen kann? Ohne werde ich wohl zu keiner Fahrzeugscheineintragung kommen..

    Ich danke Euch.

    Grüße aus dem Strohgäu,
    Jörg
    2012-10-25 18:56:07.843000000 Variobob Hallo ihr Wessis,

    Wir schaffen es heute nicht. Vielleicht nächstes mal...

    Guten Apetit,

    Sandra und Bob
    2012-10-25 17:43:05.017000000 chrissi Ich komm gleich auchmal vorbei
    2012-10-25 17:33:27.940000000 Tippfehler Danke,
    die Kupplung werde ich mir demnächst mal vornehmen. Wenn man beim Anfahren etwas weniger Gas gibt, geht es erstmal auch.

    Nachdem ich den ganzen Tag damit im Stadtverkehr und auf der Autobahn unterwegs war, muss ich sagen, dass ich jetzt auch häufiger auf den Tacho schauen muß, um meinen Führerschein nicht zu riskieren.
    2012-10-25 13:09:34.203000000 Franks Hallo Leute.
    Nach fast jedem Kaltstart hat meine C1 nach wie vor eine Anfahrschwäche, bzw nimmt in den ersten Sekunden das Gas nicht gleich an, und man muss erstmal mit dem Gas spielen.

    In einem anderen Softwarethread habe ich gelesen, wie man die unterschiedliche Software erkennt.
    Sobald ich anhalte, dauert es noch 1-2 sekunden, bis der Motor mit dem Standgas runter geht.
    Laut Inspektionsheft war meine C1 im jahr 2004 das letzte mal beim 7500km Service.

    Könnte meine C1 schon 7.0 oder gar 8.0 drauf haben?
    Möchte vermeiden, dass ich aufgrund Softwareupdate zum fahre, und Geld für eine Software bezahle, die meine C1 bereits drauf hat.
    2012-10-25 12:56:02.813000000 Cinimini98
    Tippfehler:
    Beim Anfahren meint man, dass er gleich absäuft
    Die Ursache dafür findest du an deinen Kupplungsfedern. Die Feder leiern mit den Km aus, ist ja euch ein Verschleißteil. Die Kupplung greift nun etwas früher / schneller und daher die erstmal niedrige Drezahl.
    Wenn die Kupplung verschlissen ist, neue rein und dann ist auch das Anfahrloch weg.

    Tippfehler:
    muss an Stellen bremsen, wo ich es bisher nicht brauchte.
    Achtung dies bedeutet mehr Bremsenverschleiß

    Tippfehler:
    Dass die Drehzahl bei 60 jetzt niedriger sein soll, konnte ich nicht nachvollziehen.
    Ja, in der Beschleunigung ist die Drezahl etwas höher. Fahre mal z.b. 60 /70 /80 Km/h und halte die Geschwindigkeit.
    Du wirst merken das du das Gas fast ganz zurückdrehen kannst und die Drezahl deutlich runter.
    Im Stadtverkehr macht es sich nicht so bemerkbar aber auf der Landstraße.
    2012-10-25 11:59:29.703000000 Tippfehler Ich habe sie erstmal trocken eingebaut, wie es empfohlen wird.
    Jetzt ist das Fahrverhalten so, wie auf dem russischen C1-200 Video.
    Beim Anfahren meint man, dass er gleich absäuft, aber dann geht es ordentlich zur Sache in jedem Geschwindigkeitsbereich. Ohne Oropax geht es jetzt nicht mehr. Der Verbrauch ist jetzt sicher höher.
    Den Berg, den ich vorher gerade so mit 60 geschafft habe, schaffe ich jetzt mit 70 und muss an Stellen bremsen, wo ich es bisher nicht brauchte. Die Endgeschwindigkeit habe ich noch nicht getestet. Mit den Originalrollen (10 g) (Topcase ja, seitliche Windabweiser nein) waren maximal 126 laut Tacho (121 km/h laut GPS-Log teilweise leicht bergab) möglich.
    Dass die Drehzahl bei 60 jetzt niedriger sein soll, konnte ich nicht nachvollziehen.
    2012-10-25 09:36:19.780000000 discokugel Hallo Frank,

    ich versuche ebenfalls vorbeizukommen, kann aber aus beruflichen Gründen nicht sicher zusagen.

    Gruß Helmut
    2012-10-24 19:12:22.830000000 Jockel
    Doc_Schnaggls:


    Ich habe noch nie gehört, dass eine Wischwasseranlage auf Grund von Verkalkung nicht mehr funktionsfähig war.

    Somit werde ich auch zukünftig normales Leitungswasser reinkippen.

    Grüße,

    Dirk


    Reccht so, "gefiltertes BITTA-Wasser", was immer das auch sein soll, in die Wischwaschanlage und " The Queen of Table Waters " für die Fahrzeugwäsche. Das Winterloch naht, da wird mangels technischer Themen auf den Putz gehauen und Orden hagelt's obendrauf. Herr lass es wieder Frühling werden.
    2012-10-24 18:55:52.737000000 Pitter Hi,

    Ich möchte nicht das Abwasser von meinem Trockner nehmen.
    Nette Grüße, motordoc


    warum nicht, kann doch noch gute Würze drinne sein

    Dem C1 nur das Beste !

    von mir auch einen Orden

    pitter
    2012-10-24 17:06:38.487000000 Cinimini98
    motordoc:
    aber dass die GEL-Batterien
    im C1 nicht lange halten, habe ich noch nie gehört / erlebt !
    Ich habe 2 C1_200, die seit Jahren anstandslos mit AGM / GEL-Batterien laufen:

    Das ist sehr schön da es bei dir funktioniert. Ich mag das neumodische Zeugs nicht und schwöre auf Säurebatterien.
    Die Erzählungen jener die mit GEL schlechte Erfahrung gemacht haben bekräftigen meine Meinung.
    Das Varta, Banner, Hoppecke und wie sie alle heißen nicht so tolle Qualität wie man es erwartet liefern kenne ich
    YUASA sind wirklich gute Batterien, die halten bei guter Pflege ein paar Jahre.
    Letztendlich muss jeder selber wissen was er einbaut und wie immer Versuch macht auch hier kluch.
    2012-10-24 16:58:52.907000000 Cinimini98
    motordoc:
    Mann Leute,
    wenn ich das hin und her ím Forum so lese habe ich das Gefühl jeder ist nur dann happy,
    wenn er die billigste Lösung für seine C1 gefunden hat. Jeder Cent zuviel erzeugt Stress.

    Für die Aussage, die ich 100% unterstütze, verleihe ich dir einen Orden.
    2012-10-24 16:13:25.080000000 Franks Mensch Variobob, du bist ja, wenns um die C1 geht, überall voll dabei
    http://www.youtube.com/watch?v=ZRfSWDAAq8k&feature=endscreen

    Was mich schon eine Weile beschäftigt ist die Frage, in welcher Jahreszeit beim C1 Hochsaison ist?
    Man sieht auf mobile und Autoscout zumindest in meinem Umkreis von 100km deutlich weniger C1en als noch vor kurzem.
    Wenn ich auch dieses Jahr eine Schrauberorigie hatte, bin ich dennoch froh, dass ich meine C1 vor ca 5 monaten relativ günstig in ebay erteigert hatte.
    Ich würde jetzt keinen mehr finden, ausser zu weit weg, oder zu teuer usw
    2012-10-24 16:03:41.407000000 Doc_Schnaggls Hallo,

    wir haben bei uns im Ort Wasser mit einem Härtegrad von 17,5°dh, somit hartes Wasser.

    Bei Waschmaschinen und Trocknern wird bei Wassertemperaturen von >60°C empfohlen einen gesonderten Enthärter zuzugeben um vor Verkalkungen zu schützen - mein Wischwasser bei allen Fahrzeugen erreicht eher selten 60°C...

    Ich habe noch nie gehört, dass eine Wischwasseranlage auf Grund von Verkalkung nicht mehr funktionsfähig war.

    Somit werde ich auch zukünftig normales Leitungswasser reinkippen.

    Grüße,

    Dirk
    2012-10-24 15:04:28.093000000 motordoc Mann Leute,
    wenn ich das hin und her ím Forum so lese habe ich das Gefühl jeder ist nur dann happy,
    wenn er die billigste Lösung für seine C1 gefunden hat. Jeder Cent zuviel erzeugt Stress.
    Hey - ihr beide habt Recht: Kalk im Wasser ist nicht gut für Pumpe, Düsen etc.
    Keimfrei sollte es auch sein, damit es nicht nach langer Verweilzeit im Behälter maukt.
    Und ja - der eine hat regionalbedingt kalkarmes - der andere eben hartes Wasser.
    Ich z.B. nehme gefiltertes BITTA-Wasser und gut ist.
    Ich möchte nicht das Abwasser von meinem Trockner nehmen.
    Nette Grüße, motordoc
    2012-10-24 14:41:00.157000000 motordoc Lieber Guido,
    deine enorme Erfahrung bzgl. C1 in allen Ehren, aber dass die GEL-Batterien
    im C1 nicht lange halten, habe ich noch nie gehört / erlebt !
    Ich habe 2 C1_200, die seit Jahren anstandslos mit AGM / GEL-Batterien laufen:
    Einmal eine KYOTO und einmal eine Hawker.
    Aus meinem Bekanntenkreis kann ich bestätigen, dass die Säurebatterien
    von VARTA schlecht sind und die YUASA-Batterien sehr hochwertig.
    Ich kann aber niemand davon abraten, GEL oder AGM-Batterien zu verbauen, ganz im Gegenteil !
    Gruß, motordoc
    2012-10-24 13:21:06.487000000 Wilfried_BO Ergänzung zu Franks Kaufhinweis / Link bei Louis:

    z.Z. im Angebot: 39,95 € anstatt 49,95 €

    FALL NICHT UM
    Wilfried

    2012-10-24 13:09:43.940000000 Variobob De voorruit zit met vier moeren vast en is doorgaans niet gekit of vastgeplakt met duct of andere soorten tape. Wel dien je bij de uitbouw de beide zwarte rubberen afwerkbiezen eerst af te nemen. Ik bedoel de zwarte rubberen stroken die links en rechts van de ruit lopen. Deze stroken worden op hun plek gehouden door blokjes met weerhaken waarover de stroken zijn gedrukt. Persoonlijk vind ik het een lastig klusje, juist door die klemmen.

    Ook eerst de spiegels demonteren en de voorste zijkappen aan de bovenkant lossen en wegkiepen van de spiegelvoet. De kap rond de lamp moet ook los.

    Zonder de ruit te demonteren is het schijnbaar in Engeland al eens gelukt. Ik zou het zelf niet snel doen, omdat je steeds op moet passen dat je niet iets teveel druk op het glas uitoefent. Ik weet dat er verschillende Duitsers aan begonnen zijn en het idee gaandeweg toch maar lieten varen. Van één Duitse C1 eigenaar weet ik dat het niet-demonteren van de ruit hem, jawel, een ruit heeft gekost.

    Succes met je klus!

    Groeten,

    Bob
    2012-10-24 12:22:33.690000000 Family_Friend Zit die niet gekitlijmplakt dan?
    2012-10-24 10:05:29.970000000 Harald_Duerhager Hallo Frank, Reimund (Silberlöwe) kann nicht, ich muß gleich auf Geschäftsreise, Rückkehr: ?? später und Dieter ist auif dem Hundeplatz. Schade schade......
    2012-10-24 00:18:38.953000000 Variobob Hallo Franks,

    Das Preisunterschied war damals grösser. Ich würde mich jetzt auch anders entscheiden warscheinlich.

    Und ja, wie mehr Leds umso besser :-)

    Bob
    2012-10-23 23:22:05.390000000 Franks Für ein paar Kröten mehr gibts das hier:
    http://www.louis.de/_10fd95dd271207139efd70fa7d89008861/index.php?topic=artnr_gr&artnr_gr=10003695&anzeige=all&ADTRACTIONSLOT=home_zweifach_10003695
    2012-10-23 22:39:47.127000000 Klosleeper Ich kenne die Pulley-Rollen nicht,wohl aber die von Malossi.
    Als ich die das erste Mal drin hatte,nervte mich das Rasseln im Leerlauf/Standgas.
    Deshalb strich ich damals die Laufbahnen ganz dünn mit Fett ein und schrieb das auch hier im Forum.
    Es brachte keinen Nachteil,aber das Rasseln war weg.

    Allerdings muß der Vari dann gelegentlich zerlegt und gereinigt,danach wieder mit Fett bestrichen werden.
    Das Fett bindet Schmutz und der ist halt nicht geeignet.

    Gruß aus Burscheid
    2012-10-23 22:31:59.657000000 Klosleeper Hi Leute
    Das Ding von Louis,welches Bob hat,hängt bei mir auch mittels Halter fest an der Wand in der Garage.
    Kein lästiges Aus und Einpacken.
    Funktioniert tadellos und auch ich verwende nur Säurebatterien.
    Und die halten bei mir etliche Jahre,wie auch bei Guido.
    Auch in der C1 im Winter,allerdings muß alle paar Wochen nachgeladen werden,wenn sie nur rumstehen.
    Meine Batterien habe ich meist bei Polo gekauft.

    Gruß aus Burscheid

    Gruß aus Burscheid
    2012-10-23 21:18:17.720000000 Tippfehler In der Bedienungsanleitung steht, dass auf keinen Fall Fett genommen werden soll. Das ist bei einem ungeschmierten Variator ja nicht ungewöhnlich.
    In einem anderen Thread habe ich gelesen, dass man ruhig einen Hauch Fett draufmachen soll (Klüberpaste, HDX2?)
    Was ist empfehlenswert?
    2012-10-23 21:06:10.063000000 everyday Hallo,

    ich hoffe auf weitere Reaktionen auf den Stammtisch, in dem ich den Thread noch oben hole.

    Bisher haben ihr Kommen zugesagt oder könnten kommen:
    Detlef
    Rolf
    Birgit
    Harald
    Reimund
    Dieter
    und ich

    Der Tisch ist auf meinen Namen (Zipper) für 18:00 Uhr reserviert.
    Ich bemühe mich, pünktlich zu sein.
    2012-10-23 20:55:44.077000000 Variobob Ich habe mit vier verschiedene Ladegeräte gearbeitet und mir gefällt dieses Model von Louis noch immer sehr.
    Es hat mir mehrmals geholfen um gestorbene Kraftfabriken wieder am Arbeiten zum bekommen.

    Zum frishhalten täucht es meiner Meinung (und Erfahrung) nach ein 12v 300mAh an deine Battakku an zu schliessen. Mit frischhalten ist gemeint: eine gut funktionierende Battakku eine langere Stilstand helfen zu überleben.

    Auch habe ich mal eine 12V 4Ah Ladegerät benützt. Das hat aber nicht lange gehalten weil das aus der Chinesische Provinz 'Fung Ktio Ni' kam. Es tat was seine Geburtsort schon verratete...

    Zum Thema Batterie/Akku, sollen die Leute mit viel Kohlen auch mal ein Blick werfen auf Li-Ion Jungs. Die sind kleiner, leichter, verlieren nur sehr langsam Kraft und sollen 1000 bis 2000 Ladezykli überleben. Der Preis bei uns in eine Motorradladen war etwa 200 Euro.

    Und wenn das alles noch nicht klappt, dann gibt es natürlich noch das Xphone. Dank dieses Forum habe ich damals gleich das Teil bestellt, muss es aber noch immer zugeschickt bekommen. Aber es bleibt das Schweitzerische Messer für der echte Powergeneration... ;-)

    Liebe Grüsse an alle,

    Bob

    2012-10-23 19:56:15.907000000 Cinimini98
    Pitter:
    ein AKKU ist aufladbar, eine Batterie nicht

    ICH kann auch Batterien laden. Mach ich schon viele Jahre und es geht
    Batterie, Akku is doch wurscht hauptsache das Ding hat Saft.

    Ich will ja keine Werbung machen, aber mit dem Teil geht es prima Batterielader Auto, Moped, Säure, Gel, Dauerlader oder Jogger genannt einfach anschließen und gut ist.
    2012-10-23 18:52:21.780000000 allgaeublitz ich habe da ein "Sahnestück"(Ctek zafir 90) in EBAY geschossen. Damit kann eine Batterie nicht mehr schlapp machen. Wobei die Batterie am C1 ja zu den günstigen Ersatzteilen zählt.
    2012-10-23 18:26:45.127000000 Franks Aber den Akkujogger den es bei Aldi gibt, würde ich nicht kaufen.
    Dieser hat bei 12V satte 3,8 Ah.
    Wenn man damit eine Batterie mit 14 Ah aufladen will, fängt diese zu kochen an.
    Man soll ja immer mit höchstens 10% der Amperezahl der Batterie aufladen, also beim C1 höchstens 1,4 Ah.
    Für Autobatterieen ist ein Ladegerät mit 3,8 Ah viel zu schwach.
    Meiner Meinung nach taugt es in beiden Fällen nichts!
    2012-10-23 18:20:09.030000000 Pitter Hi,

    o.k. dann nimm das nach Deiner Erfahrung, wird dann
    schon richtig sein

    pitter


    2012-10-23 18:07:43.313000000 Franks Ok, das sind alle hochwertigen Ladegeräte.
    Ausser die billigen um 5 Euro mit lächerlichen 300mAh.
    Diese Billigdinger brauchen lange,
    und erkennen nicht, wann die Batterie voll ist.
    2012-10-23 18:03:49.797000000 Pitter Hi,

    läd und entläd sanft den Akku, hält ihn einfach fit.

    Mukibude auch engstem Raum

    pitter
    2012-10-23 18:00:23.110000000 Franks Was versteht man unter einem Akku-jogger?
    Ich habe ein Softwaregesteuertes Ladegerät, für Motorradbatterien mit 600mAh.
    Es kann die Batterie sogar entsulfatieren und erkennt, wenn die Batterie defekt sein sollte.
    Letzteres funktionier scheinbar nicht so dolle.
    Es hatte schonmal Ok angezeigt, obwohl die Batterie völlig hinüber war.
    2012-10-23 17:53:10.030000000 Pitter Hi,

    Tatsache ist, dass heute mein Ladegerät, nach 15-20 Stunden Ladezeit, endlich das ok gab,


    und das ist auch gut so! nicht so hastig.

    Ordentlichen AKKU rein, bei längerem Stillstand
    einen Akkujogger dran, Säurestand regelmäßig überprüfen,
    haste einige Jahre Ruhe.
    ( ein AKKU ist aufladbar, eine Batterie nicht)

    pitter
    2012-10-23 17:25:32.170000000 Franks Hallo Guido.
    Das wundert mich schon lange, und gut dass du es auf den Punkt bringst.
    Ich fragte mich schon lange, wie der Laderegler die Kennlinien beider Batterien, also Säure und Gel richtig erkennen, und laden kann.

    Tatsache ist, dass heute mein Ladegerät, nach 15-20 Stunden Ladezeit, endlich das ok gab, und ich diese von der Nabelschnur trennen konnte.

    Sie orgelt wieder fleissig, und ich hoffe, dass es nochmal gut gegangen ist.
    Ich werde aber defenitiv keine Varta mehr kaufen, und ich denke, dass meine nächste auch eine japanische Yuasha wird.
    Ist halt schon ein Risiko, wenn man keinen Kickstarter hat.
    Anschieben fehlanzeige.
    Das kann bei einer schlechten Batterie unter Umständen beim ADAC enden.
    2012-10-23 17:20:29.127000000