Archiv 2009 des C1 Forums bei WEBMART
Archiv 2009 des C1 Forums bei WEBMART
Datum Author Eintraege
2009-12-31 19:36:54.770000000 Klosleeper Hallo Nordmänner/Frauen
Ich plane,diesmal auch dabei zu sein,falls niemand Einwände hat.
Ich werde trotz den Schraubertagen am darauffolgenden Wochenende den Termin versuchen ,einzuhalten.
Wie immer gibt es bei mir die "Unbekannte" Namens "Montageeinsatz".
Ich weiss,daß ich im Frühjahr wieder einige Auslandseinsätze habe und kann keine 100%ige Zusage machen.
Ich hoffe,daß es für mich diesmal auch mal klappt.

Schöne Grüße aus Burscheid und kommt gut rüber ins neue Jahr.
2009-12-31 16:54:43.473000000 COli Sooo,

nun kann ich seid gestern teilweisen Vollzug melden:
Habe nun bei 13.500km (in einer geheizten Werkstatt von ´nem Kumpel) die Steuerkette (waren schon ein paar Glieder hakelig!!!), die Wapu (schön eingelaufen...) mit dem Rep.-Satz sowie 2 Tassenstößel gewechselt.

Bei mir waren EL: 2x 2,85 und AL: 2x 2,90 verbaut, sodass ich nur 2 neue Tassen besorgen musste (€37,40 - autsch!).

Im Öl waren übringends keine nennenswerten Späne und ob das ganze letzendlich von Erfolg gekrönt ist entscheidet sich erst nächstes Jahr, da ich es nicht mehr geschafft habe die Lebenssäfte aufzufüllen und den neuen Kerzenstecker drauf zu dröseln.

Alles in allem kenne ich das Maschinchen nun sehr viel besser und es war alles kein großer Akt (auch durch die Erfahrungen hier aus dem Forum!).
Wenn alles wieder schnurrt melde ich mich nochmal, wenn nicht sowieso .

Guten Rutsch Euch allen!!!
2009-12-31 13:47:58.393000000 Torsten_Frahm Moin C1-Freunde,

Links zu den Unterkünften auf "at hoc"-Touren

C1-Cam wünscht Euch einen guten Rutsch
2009-12-31 13:43:57.707000000 Torsten_Frahm Moin C1-Freunde,

hier die Links zu Unterkünften in der Nähe.
Bitte kümmert Euch zeitig um die Reservierung.

Angemeldete Teilnehmer: 6

Zimmer in Schwesing:
http://www.schwesing.de/index.php?option=com_content&task=blogcategory&id=25&Itemid=55

Zimmer im Nachbarort:
http://www.wester-ohrstedter-stern.de/40993.html

http://www.pension.de/stadt-pensionen/Wester-Ohrstedt.html#zudenhaeusern

http://de.wikipedia.org/wiki/Schwesing

C1-Cam wünscht Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr

2009-12-31 12:51:27.613000000 paris Vielen Dank für all die guten Ideen und Vorschläge!

Bei GLS kostet der Versand 15.30€, das geht für mich in Ordnung.
Ich könnte es auch bei der Post versuchen, wenn es dort angenommen wird wären es nur ca. 8€.
2009-12-30 23:06:36.020000000 Klosleeper Ich denke,man muß da stark differenzieren.
Da gibt es sicher einige im Konzern,die bestimmte Parolen ausgeben und alle anderen werden "vergattert".

Wir sollten nicht alle über einen Kamm scheren.
Die C1 wäre sicher ein klasse und zuverlässiges Fahrzeug geworden,wenn man ihr Zeit gegeben und die Unzulänglichkeiten ausgemerzt hätte.
Sollte tatsächlich je ein Nachfolger kommen,wird der technich ausgereifter,allerdings wohl auch um einiges teurer sein.
Ich glaube nicht,daß sich BMW nochmal dermaßen in die Nesseln setzen wird.
Es muß ein Markt dafür da sein und deshalb wird er ,wenn,wohl nur als Elektroroller kommen.
Vorraussichtliche Qualität:
Na ja,mal sehen was China dann so fertig bringt.
2009-12-30 23:06:02.160000000 siggi2 Hallo Klaus,

.....hoffentlich existiert ein Impfstoff gegen die C1 Heimer Grippe.......`-)
2009-12-30 22:54:50.990000000 Klosleeper Hallo Bob
Die Kompression ist zwar etwas niedrig meiner Meinung nach,müßte aber noch reichen.
Wenn der Motor schlecht oder garnicht anspringt,würde ich zuerst die Zündung,sprich Kerze und Stecker prüfen.
Ist das in Ordnung,würde ich die Steuerzeiten,sprich richtige Stellung der Nockenwellen zueinander und besonders zur Kurbelwelle prüfen(übergesprungene Kette).
Bringt das auch nichts,würde ich den Kopf runter nehmen und die Dichtung prüfen bzw. die Planflächen.
Wenn der Kopf schonmal runter ist,würde ich auch gleich den Zylinder abnehmen und mir den Kolben ansehen.
Manchmal(seltener)hat es Klemmer (Riefenbildung)gegeben und die Ringe sind dann auch beschädigt.
Auch das könnte eine Ursache für geringere Kompression sein.

Letztendlich sind auch undichte Ventilsitze eine Möglichkeit.
Ein Motor,wo die Kopfdichtung undicht ist,springt schlecht an,läuft nicht richtig(wenn er denn anspringt)und nimmt auf Dauer größeren Schaden(Verbrennung schlecht).
Also nicht zu lange warten mit dem Nachsehen.

Gruß aus Burscheid
2009-12-30 22:18:53.707000000 jal Hallo Detlef, hallo Johannes,

der Unterschied ist: Wir machen Kurierdienste, sprich Abholung nachmittags/abends; Zustellung nächster Werktag, vormittags.

Im Falle der Relation Frankfurt - Hannover: Abholung bis 19 Uhr, Zustellung vor 10 Uhr.

Mit diesen Dingen kann ich spielen, und kann sie anbieten. Paketdienste mögen günstiger sein. Mal zum Vergleich: Per UPS, Zustellung im Laufe des nächsten Arbeitstages ca. €35.81 zzgl. MwSt, macht € 42.61...und ich bezweifele, daß die auf Zuruf abholen...man wird das zu deren Station bringen müssen, und bar im Voraus bezahlen müssen, wenn man keine Kundennummer hat...

Die gleiche Leistung wie ich sie angeboten habe, kostet bei UPS hingegen € 87.91 zzgl.MwSt = € 103.54 brutto (Zustellung bis 10:30 Uhr).

Ob und wieweit die Sendung bei UPS versichert ist, vermag ich so aus dem Handgelenk nicht zu sagen, bei uns ist sie das, wie gesagt bis € 1500.-- automatisch gegen Verlust und Beschädigung.

Sprich: Wenn das Ding kaputt geht, gibt es bei uns das Geld für ein Neues, bei vielen anderen ganz erheblich weniger...

Hermes und DHL sind dagegen Paketdienste, die spielen in einer anderen Liga.

Viele Grüße aus Dänemark

Jürgen
2009-12-30 20:32:19.677000000 MarathonMan An ALLE

C1Heimer:

Eine Krankheit die sich seit 2003 im Münchener Bereich wie eine Grippeepidemie verbreitet hat. Anfangs waren nur die General Manager des BMW Hauptsitzes betroffen.
Doch heutzutage erscheint jeder in der nähe vom Olympiapark an C1Heimer zu leiden.

Symptome:
Die erste Zeichen von C1Heimer waren -und sind noch immer- das anzweifeln ob und wann BMW mal ein Zweirad namens C1 gefertigt hat und zweitens: das die ursache fur das Einstellen der Produktion nur die Käufer Schuld waren. In einem fortgeschrittenen Stadium glaubt man das BMW beteiligt war an dem Zusammenbau eines Italienischen Rollers von Bertone. BMW sei nur Zulieferer der Embleme gewesen. Im letzten Stadium meint der Patient das es die C1 nur als Auto gibt und gegeben hat.

Aktualisierung Dez. 2009:
Vom BMW C1 Fahrer her ist letzer Woche bekannt gemacht geworden das alle Mitarbeiter der BMW Hauptsitz mitlerweile zur 'Stadium 4 Patienten' gerechnet werden sollen.
2009-12-30 20:31:21.770000000 bokeh Ich habe meins letztes Jahr von einem BMW Händler bei ebay ersteigert. Die Versandkosten betrugen damals 8.00 EUR für ein DHL Paket.
Bei ebay ist auch jetzt gerade eins drin. Versandkosten 12.90.

Frag' doch mal den Verkäufer, wie er das macht?
2009-12-30 19:32:59.723000000 siggi2 Hallo,

Ich habe gerade mal bei Hermes die Maße eingegeben. Der Versand innerhalb Deutschlands inkl. Abholung an der Haustür kostet bei Paketklasse XL 25,90 Euro.
2009-12-30 18:46:36.503000000 Variobob Hallo Detlef,

Danke für dein Antwort. Ob die Teile noch 100% flach wäre ist nicht kontroliert. Das könnte die Ursache sein. Wenn ich aber ein bisschen 'Gas gebe' lauft es. Würde das stimmen mit deine Analyse die du oben beschrieben hast?

Bob
2009-12-30 18:08:43.677000000 Klosleeper Die C1-Motoren sind meiner Meinung nach recht anfällig oder gefährdet für undichte Kopfdichtungen und damit für geringe Kompression.
Das liegt zum Einen an der recht hohen Verdichtung des Motors und zum anderen an der sehr hohen thermischen Belastung im Bereich Zylinderkopf.
Wenn da die Planflächen nicht sauber und eben sind oder die Anzugsmomente zu gering oder in falscher Reihenfolge angezogen wurden,kann der Kopressionsdruck schnell mal die Dichtung zerstören.
Deshalb ist es wichtig,die Planflächen nach einer Reparatur immer zu prüfen und richtig sauber zu machen.

Es ist auch nicht immer gesagt,daß ein "Nichtanspringen" an einer etwas niedrigeren Kompression liegt.
Oft geht eine niedrigere Kompression mit Undichtigkeit und somit Wasser im Verbrennungsraum einher.
Dieses sorgt dann dafür,daß das Gemisch nicht zündfähig ist.

Gruß aus Burscheid
2009-12-30 17:55:28.630000000 Klosleeper Hi Johannes
Habe gestern mehrere Zubehörhändler(auch Auto)abgeklappert und alle meinten,daß es nur noch Kerzen mit oder ohne diese Nippel gibt.
Die mit Nippel sind aber am Austerben und die Nippel gäbe es nicht mehr einzeln.
Das Problem ist aber:
In den Originalstecker passen nur die Kerzen "mit" Nippel,
in die NGK-Stecker nur die "ohne" Nippel(also die Iridium-Kerzen).

Also nimmt man die Iridium-Kerzen in Verbindung mit den NGK-Steckern oder in Verbindung mit den Originalsteckern(dann aber Nippel besorgen).

Selbst einige(angefragte) Werkstätten konnten mir lose Nippel nicht besorgen,da diese im modernen Fahrzeugbau nicht mehr/kaum noch verwendet werden.

Gruß Detlef
2009-12-30 17:35:39.177000000 Variobob Guten Abend meine Herrn,

Wenn ich ein Motor habe mit das richtige Einlassventilspiel und Auslassventilspiel und die sich ohnehin recht unwillig anlassen lässt, kann es dann mit dieses zu tun haben:



Ursprungliche Problem war eine undichte Zylinderkopfdichtung nachdem einem sich die Kühlflüssigkeit aus dem System verloren hat durch ein loch im einer Radiatorseiten...

Herzlichen Dank für eure Meinungen dazu!

Bob
2009-12-30 17:19:53.753000000 paris Hi Detlef,

es gibt doch die Schraubnippel/Oliven einzeln. Ich fahre mit einem originalen Kerzenstecker und so einer aufgeschraubten "Olive" auf der Iridium-Zündkerze schon seit mehreren Jahren.
2009-12-30 16:56:55.850000000 Klosleeper Hallo Leute
Nachdem mir letztens erstmalig nach 8 Jahren mein Roller stehen blieb und nicht mehr ansprang,mußte ich ihn anschließend mit dem Hänger abholen.
Ursache:
Kein Zündfunke mehr,weil der Kerzenstecker nicht mehr richtig saß.
Nun hatte ich ja einige Monate vorher das gesamte Zündkabel mir Stecker ausgetauscht gegen eines von einem Opel.
Hat die ganze Zeit problemlos funktioniert,bis eben jetzt der Stecker innen so weit ausgeschlagen war,daß er nicht mehr fest auf der Kerze saß.
Es handelte sich um eine NGK Iridum-Kerze.
Der Grund war klar:
Iridium-Kerze ist ohne Schraubnippel(Aufsatzhülse) und somit für den Durchmesser im Stecker zu klein.
Habe jetzt eine neue Iridium-Kerze eingeschraubt,wieder ohne Aufsatz,da es diese Aufsätze bei den heitigen Kerzen nicht mehr gibt.
Die gibt es nur noch bei alten Typen und da muß dann auch der entsprechende Stecker(wie der Original)drauf.
Habe also wieder das Original-Zündkabel mit einem neuen NGK-Stecker(einfach auf das Zündkabelende aufgedreht)montiert und die Gummimanschette,die am Ende auf dem Kerzenstecker sitzt,außenrum mit einer weichen Schmirgelscheibe(Flex)bearbeitet.
So sitzt der Stecker richtig fest auf der Kerze(ohne den Nippel).
Die Jahre vorher hatte ich die Gummimanschette immer weggelassen,weil der Stecker sonst nicht an dem Zylinderkopf vorbeigeht.
Dadurch war er aber zu locker und schlug innen aus.
Einige Leute hatten früher die Manschette mit einem Cuttermesser zurecht geschnitten.
Das geht natürlich auch.
Wichtig ist nur,daß man den Stecker besser nicht ohne Manschette benutzt.

Erste Anzeichen einer Fehlfunktion:
Startschwierigkeiten,Ausgehen im Stand oder bei niedrigen Drehzahlen,leises Knistern/Knattern während der Fahrt.
Dieses Geräusch nimmt man links war und glaubt,es kommt von hinten.
Das Geräusch kommt von der Übertragung Stecker zur Kerze im Innern.

In jedem Fall ist ab sofort immer eine Kerze und ein Stecker im Case.

Gruß aus Burscheid und einen guten Übergang ins neue Jahr wünsche ich allen.
2009-12-30 16:29:46.850000000 Klosleeper Hallo Jürgen,hallo alle!
Der von dir(Jürgen)vorgeschlagene Preis ist wohl gerechtfertigt,jedoch steht er in keinem Verhältnis zum Wert des Top-Case.
So viel Geld würde ich für einen Versand dieser Größenordnung nicht ausgeben.
Ich habe schon einige wirklich schwere oder sperrige Sachen bekommen,wo der Versand max.40€ betrug.
Da waren Dinge wie Kühlschrank oder Triebsatzschwingen bei.

Sollte Johannes keine Versendmöglichkeit finden,die günstig scheint,könnte er unter der Rubrik "Mitfahrgelegenheit" mal nachschauen,ob da jemend Ende Januar von Frankfurt nach Hannover fährt und das Topcase für kleines Geld mitnehmen und abliefern würde.
Ich denke,daß so ein Case unverpackt dann weniger Platz einnimmt.

Gruß aus Burscheid
2009-12-30 15:26:51.677000000 jal Hallo Paris,

den Versand kann ich Dir für € 45.-- "all in" organisieren, d.h. incl. Abholung, Zustellung und Transportversicherung gegen Verlust und Beschädigung bis € 1500.--.

Da der Transport in jedem Fall nach der IATA - Volumengewichtsformel LxBxH : 6000 abgerechnet wird, kommen immerhin 42,25 kg dabei heraus.

Wenn Du Interesse hast, schick mir eine PN.

Viele Grüße aus Dänemark

Jürgen
2009-12-30 14:38:37.643000000 Family_Friend Vraag 1 had ik toch bijna kunnen beantwoorden was het niet dat zowel de dealer als de C1-Guru al dik voor deze 2,50 adviseerde de kop te vervangen. Ik had het overigens met alle liefde willen uitproberen voor dit forum. Enige risico is dat de kleppen afbreken omdat de ketting een paar tandjes verspringt.

Vanaf het moment dat bij mij de koppen naar de knoppen gingen heb ik me afgevraagd of het aanpassen van de uitlaat (de eerste bocht) een verkoelend effect kan hebben op de kop en kleppen.
Duidelijk is het verhaal van Bob m.b.t de hitte overdracht tussen klep en zitting bij sluiting en het punt van ontsteking. Hoeveel warmte word er overgedragen aan klep en zitting tijdens het afvoeren van de verbrande gassen? Zou een ruimere bocht de gassen sneller afvoeren waardoor deze overdracht verlaagd word? Hoe belangrijk is de compressie cq weerstand van de uitlaat hierin?
Mijn logische verstand zegt dat wanneer de hete gassen zo vrij/snel mogelijk kunnen ontsnappen ze de minste warmte afstaan aan de omgeving. Als het geluid geen probleem zou zijn zou geen uitlaat wat dat betreft het beste zijn. Is een ruimere bocht zoals veelvuldig toegepast word bij bv. de GS-serie van BMW een idee? In het geval van de boxer levert dit meer vermogen en een rustiger draaiende motor op.
Ik zou deze vermogenswinst domweg kunnen vertalen naar minder weerstand tijdens het eruit duwen van de uitlaatgassen maar correct me if i'm wrong.

Misschien horen mijn vragen niet hier thuis maar het was in mijn geval wel de aanleiding om het af te gaan vragen. En net als bij de achterremproblematiek blijft het vinden van een oplossing uiterst handig wanneer je dit bijzondere voertuig wilt blijven gebruiken.
Nogmaals mijn complimenten aan Bob voor het vinden van de hardere zittingen waardoor de reparatie minder kost en wellicht langer zijn dienst bewijst maar hopelijk kunnen we ook ooit dichter bij voorkomen geraken.
2009-12-30 11:49:35.787000000 paris Ich möchte von Frankfurt nach Hannover verschicken, es ist nicht eilig (ich hatte vor, das Topcase Ende Januar zu versenden).

Mit der Post wäre es halt recht günstig, wenn es noch als Paket (nicht als Sperrgut) durchgehen würde.

Da ich hier bei der Arbeit einen grossen, soliden Karton liegen habe, wollte ich den schonmal anpassen, damit er die richtige Grösse hat und Ende Januar alles bereit ist.
2009-12-30 10:47:54.427000000 Tizzy Heren dank, als de dooi weer intreedt zal ik eea utproberen.
Variobob:
Als je de ruitenwisser omhoog klapt voor de vervanging van een rubber NOOIT de ruitenwisserbediening benutten. Het doorvoerpijpje van de ruitensproeier door de voorruit breekt dan af. Het kleinnood kost ongeveer 20 euro en het is een *&^%$#-werkje om het te monteren.

Ik heb dit ooit the hard way geleerd Bob, al brak er niets af doch kwam het pijpje los van het t-stukje dat net in\achter de opening van de voorruit verborgen ligt. Heb er idd wat grijze haren van bijgekregen om de boel weer inelkaar te krijgen en het duurde ook best een tijdje voordat de rook uit mijn oren was verdwenen en de buren me weer aan durfden te spreken
2009-12-30 09:57:38.253000000 jal Hallo,

von wo willst Du denn wohin versenden? Wann brauchst Du den Sendungspreis?

Viele Grüße

Jürgen
2009-12-29 21:59:50.520000000 Dinxperlo Hallo
Ik heb het wisserblad vervangen met een wisserbladset van de Aldi toen die in de aanbieding waren.
Waren universele bladen die voor verschillende automerken bruikbaar zijn.
Ze zijn iets korter,450 mm maar dat is geen probleem.
Waar je wel op moet letten is of er uitsparingen in zitten waarin de sproeier van de ruitensproeier dan weer in past.
Nadeel van deze wisserbladen is wel dat ze iets minder goed het raam volgen doordat er minder schanierarmen aanzitten.
Heb daarom net de tip van Variobob opgevolgd en het rubber van het tweede blad van de set alvast in het oude blad van de bmw gedaan.Zal dit na de vorstperiode eens uitproberen.
André
2009-12-29 21:12:33.490000000 Hans MM hat recht, wenn das Zündschloss abgeschlossen ist, bekommst du auch keinen Strom in die Batterie.

Überprüfe doch mal die Polung der Steckdose !!! (stopkontakt)

2009-12-29 19:17:55.850000000 DakjeGerhard Aber, lieber Marathonmann, könnte es dann auch sein, dass die LED-lampe am Lader gelblich leuchtet?
Darf ich denn bei der C1 ungestraft solch einen Lader benutzen?
Joachim hat es mir abgeraten. Er denkt, dass es besser ist, den Accu ab und zu auszubauen (ein Mal im Monat wenn man die C1 nicht fährt) und dann zu Laden.

Viele Grüsse und einen guten Rutsch ins Neue Jahr und keine Unfälle und keine (wenige) Reparaturen.
2009-12-29 19:07:10.707000000 MarathonMan Hallo Gerhard

Wenn der C1 In Stellung Lenkradschloss steht
ist die STromzufuhr zur Steckdose unterbrochen
2009-12-29 18:21:56.850000000 DakjeGerhard Beste C1-collega's,
Ik heb een vraag over het gebruik van een druppellader zonder de akku te demonteren.
De laatste tijd gebruik ik een druppellader van Conrad die eerst de akku heel langzaam oplaad en, als deze vol is, op druppellading over gaat. In het handschoenenkastje bevindt zich een stopkontakt voor constant 12 volt, ook als de ontstekking uit staat. Dit contact gebruik ik voor het laden. Opzich werkt dat goed, maar, als ik het contact tijdens het laden (ledje is rood) of, als de akku vol is (ledje is groen), op OFF draai en het stuur op stuurslot staat, is het ledje oranje. Deze toestand wordt niet beschreven in de handleiding van de lader.
Weet iemand wat dat betekend?
Wordt er eventueel stroom verbruikt als de C1 op slot staat?
Heeft iemand ervaring hiermee?
Ik gebruik al jaren een gewone druppellader op de zelfde manier voor mijn BMW-motor.
2009-12-29 18:01:04.113000000 FraEtz Versuche es doch mal mit Hermes-Versand. Die haben sich nicht so kleinlich wie die DP.
2009-12-29 17:26:28.600000000 Variobob Ich habe schon mal ein Topcase aus Engeland bekommen. Der Verkaufer hatte es in Karton gewickelt und danach reichlich mit Klebeband umwickelt. Auch hat er zwei längere Holzstücke benutzt und die mit Klebeband so befestigt das die 2 Nocken jeweils ein stück Holz zu unterstützung hatten. Die Reise hat das Topcase dann ohne Beschädigungen überlebt.

Schöne Grüsse aus die Niederlände,

Bob
2009-12-29 16:48:56.740000000 Nemooo Einfach bei der Post abgeben Zumindest in Österreich ist das ziemlich egal, hab auch schon deutlich größere Pakete geschickt, bis jetzt noch nie Probleme gehabt.
2009-12-29 16:37:39.050000000 paris Schade, bei der Post darf das Frachtstück maximal 60*60*120cm gross sein, das passt ja dann knapp nicht.

Hat jemand schonmal ein Topcase per Post versendet? Wenn ja, auf welche Weise?
2009-12-29 16:16:33.630000000 Hans Breite 60 cm
Höhe 65 cm
Tiefe 65 cm

alles "gut" gemessen, aber trotzdem ohne Gewähr

2009-12-29 15:17:44.177000000 paris Servus,

ich bin dabei, eine Kiste für den Versand meines Topcases zu basteln, habe mein Topcase aber nicht zur Hand. Könnte mir bitte jemand die maximalen Außenmaße durchgeben?

Vielen Dank!
2009-12-29 11:59:30.050000000 Andreas7zw Hallo egos,

danke für das etwas verspätete Weihnachtsgeschenk.

Habe aber erst im April Tüv, da werden die Scheiben dann benötigt, also unkritisch.

Guten Rutsch in Neue Jahr.

Gruß Andreas
2009-12-29 08:41:15.583000000 egos Hallo,

Bremsscheiben werden heute geliefert!

Werde dann die Pakete fertig machen und versenden.

Gruß
Eric
2009-12-28 23:14:05.130000000 Klosleeper Die beiden Schläuche sind fest an der Gummimanschette,die um den Tankeinfüllstutzen sitzt,dran.
Sie hängen einfach nur runter und dienen als Ablauf,falls mal was beim Tanken am Stutzen vorbeiläuft,damit der vorbeilaufende Sprit nicht direkt auf den heissen Motor läuft.

Wenn du den Tankdeckel mal abmachst,kannst du,nachdem du die beiden Kunsstoffnippel oben rausgezogen hast,die gesamte Gummimanschette samt 2 Schläuche nach oben abziehen.
Beim Wiederdraufstecken werden die beiden Schläuche einfach wieder durch die Freiräume nach unten eingefädelt.

Gruß aus Burscheid

2009-12-28 21:55:00.613000000 Nemooo Ah, ok, Danke, sowas hab ich mir gedacht.

Gehört das, dass der eine Schlauch so weit raussteht?

Danke für die Nummer: hab sie mir jedenfalls mal gespeichert
2009-12-28 21:46:18.863000000 MarathonMan Also ich weis nicht ob sie es schon wussten:

aber Marathonman und Kleines kommen mal auch
2009-12-28 21:33:55.770000000 MarathonMan Hallo
Es gibt zwei schläuche die zum Tanküberlauf gehören
Einer ist links vom Einfüllstutzen der andere ist ein Stück darunter
gehen beide zwischen Rahmen und Triebsatzschwingenlagerung
unter den´m Roller ins Freie

Es gibt noch einen Dritten Schlauch
der geht auf der rechten Seite am Auspuff runter
Ist der Schlauch um den LUftsammler zu entleeren


aber die hört am nicht klappern

kannst ja mal anrufen

0160 510 9860


2009-12-28 21:23:45.177000000 Nemooo Sorry, hab leider keine Bilder parat (ist schon dunkel draußen), aber ich meine den (Entlüftungs-)Schlauch der vom Mitteltunnel kommt (Tank?) und unter dem Benzineinfüllstutzen zwischen dem Hauptrahmen nach unten ca. 5cm unter die "Bodenplatte" raussteht. Mein Frauchen meint der klappert seit einiger Zeit. Ich habe dort noch einen zweiten Schlauch gesehen, der aber nicht so weit nach unten raussteht (hört ca. 10cm vor der "Bodenplatte" auf).

Was sind das für (Entlüftungs-)Schläuche? Gehört der eine so weit raus? Oder gehören die noch wo befestigt?

Wenn meine Ausführungen zu wirr sind, dann liefere ich noch Bilder nach.

Vielen Dank schon im Voraus!
2009-12-28 20:53:58.100000000 MarathonMan Also ich weis nicht ob sie es schon wussten:

aber Marathonman und Kleines kommen mal auch
2009-12-28 19:10:22.740000000 HM1 Heute lag die Motorradfahrer 02/2010 im Briefkasten.
Darin ist ein ausführlicher Artikel über die Versteigerung zu lesen.

Spitzenreiter war eine R 32 fur schlappe 95.000 EUR.
Da brauchen wir über Ersatzteilpreise wirklich nicht mehr jammern ...

Allerdings soll der Zustand der Exponate nicht allzu gut gewesen sein.

Bei gut 900.000 EUR Gesamterlös wird´s den Erben allerdings ziemlich Wurst gewesen sein.
2009-12-28 13:50:26.893000000 Variobob Hoi Rick,

Ik heb het probleem van het wisrubber al eens opgelost door het bovenste beugeltje waarmee het ruitenwisserrubber op zijn plek gehouden wordt, voorzichtig een beetje te openen.


Bovenste beugeltje

Het rubber is vervolgens uit de overige beugels te schuiven. De metalen beugel van de wisser kan dus gewoon gemonteerd blijven.

Elk ander wisserrubber van een reguliere ruitenwisser met ongeveer dezelfde lengte kun je erin schuiven en het bovenste beugeltje weer in voldoende mate naar elkaar duwen om het rubber te klemmen.

Let op twee zaken:
Als je de ruitenwisser omhoog klapt voor de vervanging van een rubber NOOIT de ruitenwisserbediening benutten. Het doorvoerpijpje van de ruitensproeier door de voorruit breekt dan af. Het kleinnood kost ongeveer 20 euro en het is een *&^%$#-werkje om het te monteren.

Ten tweede: doe het buigwerk met beleid! Een klein beetje is al voldoende om de rubber te kunnen vervangen.

Ik weet overigens dat mijn broer voor zijn C1 ook eens gewoon een vervangende wisser heeft gekocht bij een automaterialenzaak...
2009-12-28 10:50:04.753000000 Tizzy Iemand al een goede vervanger voor de ruitenwisser gevonden of maar gewoon de bmw original bestellen?

Omdat de as (bij mij iig) nogal veel speling heeft, is het afstellen van de juiste stand best lastig en de mijne begint dan ook wat rubber aan de bovenkant los te laten omdat ie al een tijdje niet goed staat en constant tegen de zijkant tikt...
2009-12-27 23:35:40.440000000 Pandatom Hallo Torsten....

ich bin wieder dabei und freu mich schon wieder wie ein Schnitzel
2009-12-27 22:00:03.113000000 Torsten_Frahm Hallo C1-Freunde,

eine erfreuliche Nachricht zum Jahresende:

Es ist wieder soweit,

vom 23.-25. April 2010 werden die
3.C1-Filmtage statt finden.

Anmeldungen und Info's dazu in "at hoc"-Touren

Ich bitte um Zahlreiches Erscheinen.
Einige Hauptdarsteller haben bereits zugesagt.

Euer Torsten C1-Cam

2009-12-27 21:49:34.393000000 Torsten_Frahm Hallo C1-Freunde,

es ist wieder soweit,

vom 23.-25. April 2010 werden die
3.C1-Filmtage statt finden.
Ort ist diesmal Schwesing bei Husum.
Das geplante Programm soll so aussehen:

Freitag 23.April: Anreise,Begrüßung und Abendessen.
C1-Kino in der vorgewärmten Scheune.
Film 1: Sylt Tour 2009
Film 2: Die Geburtsstunde des Phönix

Feiern bei Meisterbier und Gesang.

Samstag 24.April: Frühstück
C1-Tour nach Glücksburg. Auf dem Wege sehen wir eine Zapfsäulen
und eine Oldtimer Sammlung.
Abendessen
Filmpremiere: C1-Treffen 2009 im Ländle
Abfeiern und Ausklang

25.April: Frühstück und leider Abreise.

Für die Übernachtungen sollte sich jeder bitte selbst kümmern.
Bei der Adressen Suche bin ich gerne behilflich.
Für Shuttle Service wird gesorgt.

Ich bitte um Zahlreiches Erscheinen.
Einige Hauptdarsteller haben bereits zugesagt.


Euer Torsten C1-Cam


2009-12-27 21:07:10.940000000 robo Hallo Susi!!!!!!!!

Auch von mir alles, alles Gute zum neuen Lebensjahr! Bleib so wie du bist und die C1-Gemeinde wird sich weiter freuen.
Bis zum Treffen in Bad Honnef.

Liebe Grüße von
2009-12-27 17:05:50.770000000 Eifelbiene __________________________##
_________________________####
________________________#____#
________________________#_##_#
_________________________####
__________________________##
__________________________##_ALLES
__________________________##
__________________________##_GUTE
__________________________##
_________________________####_ZUM GEBURTSTAG
_________________________####
_________________________####
______________#######################
________########_________####______########
_______###_______________####____________###
______######___________________________#####
______##__##########_____________#######__###
_GENIEß
______##__________##################______###

______####______________________________#####
_DEINEN
______#######_________________________#######

______##########____________________######__#
_TAG
_______##################################__##

______##___############################____##

_______##______####################________##

_______##____________#########_____________##

__######___________________________________##
####
##########_________________________________##
#####
#############___________________________#####
#####
__################______________#############
####
_____########################################
###
________###################################
____________###########################

Liebe Grüße aus Nierendorf schickt Dir
2009-12-26 19:55:28.393000000 syberman Hi Susi,

Mach weiter so

Was immer man auch angestrebt
wer....... wird, hat viel erlebt.
Mal ging es runter und mal rauf,
so ist nun mal der Lebenslauf.

Nimm's einfach, mach so weiter,
nimm's einfach und bleib heiter!
Wir wären alle wirklich froh,
bliebst Du für uns noch lange so.

Mach weiter so wie wir Dich lieben,
denn Du bist einfach jung geblieben.
Dein Herz hat seinen frohen Klang
behalten all die Jahre lang.

Das ist es was die Freunde heut
zum neuen Lebensjahr so freut:
Das Deines Herzens Heiterkeit
Dich jung erhält noch lange Zeit!



Alles Gute zum Geburtstag wünsche ich Dir
und einen Guten Rutsch ins neue Jahr.

GLG
Frank
2009-12-26 14:34:00.740000000 HansDampf Hallo zusammen

drei8tel

Ich hatte das Problem auch und habe mir sagen lassen müssen das die Steuerkette vergriffen ist und das ca.10!!! Wochen dauern würde
Ich bei MM nachgefragt und er sagte mir das in Dingolfingen noch 30!!!! Ketten auf Lager sind .Ich zu meinen Händler und dampf gemacht und siehe da 1Tag und da war meine Kette.
Also ruhig zum Händler gehen und sagen das beim Händler von MM die Teile auf lager sind

Dann wirst du mal dumme Gesaichter sehen.

Gruß Chris
2009-12-26 12:41:06.910000000 Botho Hallo Susi,

von mir natürlich auch :

!!! Herzliche !!!
!!! Glückwünsche !!!
!!! zum !!!
!!! Geburtstag !!!

Da bist Du ja sozusagen ein verspätetes
Christkind
2009-12-26 11:31:24.863000000 jal von mir ebenfalls best Wünsche und viel Glück im neuen Lebensjahr und im neuen Jahr!

Viele Grüße

Jürgen
2009-12-26 11:13:18.287000000 Variobob Viele nette Leute haben Geburtstag in das zweite Teil von Dezember, und wie ich jetzt erfahre: du gehoerst auch zu diese Gruppe!

Also:

Herzliche Glückwünsche aus die Niederlände!

Bob
2009-12-26 11:10:18.113000000 siggi2 Hallo Susi,

Ich kenne Dich zwar nicht, trotzdem herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.

2009-12-26 10:17:18.707000000 kelli1 Liebe Susi
Zu Deinen Geburtstag wuensche ich Dir ALLES,ALLES
Gute, viel Spass im" NEUEN Jahr",Gesundheit und viel
Freude mit Deinen Zweiraedern.

Wir sehen uns im Juni in Bad Honnef.

Bis dahin !

http://hartwig-kellinghusen.fotoalbum-medion.de
http://schwerin-2008.medion-fotoalbum.de
2009-12-25 23:01:06.287000000 Variobob Wenn nicht in Deutschland, dann bei uns in Holland: montags bestellen, dienstag abholen. Geht nicht für Executive Kleber, Seitenteile wo Bumper eingebaut werden und Kleber die die Wirkung des Ständermechanismus erklären.

Mit weihnachtlichen Gruss,

Bob
2009-12-25 18:11:34.410000000 MarathonMan Hallo

Wieviele Teile wolste haben?

Hab keine Schwierigkeiten mit meinem Händler
Hat die Teile auf Lager
2009-12-25 17:55:30.287000000 drei8tel Moinsen!
Als erstes wünsche ich allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins 2010.

Habe mal eine kleine Frage:
Habe vor 8 Wochen einige Ersatzteile bei meinem BMW-Händler vor Ort bestellt.
Leider sind diese Teile bis heute angeblich wegen einem Ersatzteilengpass nicht lieferbar.
Bestellt sind:
Steuerkette, Führungsschienen, Dichtungen usw., eben alles was man für den Steuerkettenwechsel so braucht.
C1 125ccm

und wech
2009-12-25 17:13:59.253000000 jal Hallo Peter,

das ist, finde ich, eine prima Idee! Bis dahin ein schönes Weihnachten, und einen guten Rutsch!

Viele Grüße

Jürgen
2009-12-25 12:35:23.973000000 kelli1 na, da druecke ich doch gern BEIDE Augen zu !!!!!
Wir feuen uns auf EUCH,

BIS DANN !

http://hartwig-kellinghusen.fotoalbum-medion.de
http://schwerin-2008.medion-fotoalbum.de
2009-12-25 10:50:23.270000000 mhammele Hallo zusammen.
Nach beihnahe 8 Monaten
im Ausland (Mexiko, China, USA und Kanada),
wieder zurück in Aalen auch von hier
gesegnete Weihnachten und ein erfolgreiches Jahr 2010.
Allzeit gute Fahrt.
Michael
2009-12-25 10:45:55.410000000 Havelsepp Hallo NORD-EXPRESS,

da hat doch der Weihnachtsmann mir Musical-Karten in Hamburg unter den Baum gelegt, genau fürs WE am 16./17. Januar. Und weil ich nun ohnehin in Hamburg bin, dachte ich mir, dass ich bei euch mal reinschaue.
Ich hoffe ihr habt nichts dagegen, dass ich in Begleitung an eurem Stammtisch teilnehme, zumal mich einige ja schon von der Sachsentour kennen.

Also bis denne, ich freu mich.

Gruß Peter aus Berlin

P.S. Ich hoffe Hartwig drückt ein Auge zu, wegen dem Anmeldeschluß
2009-12-25 10:34:26.270000000 Variobob Na een lange diepe slaap schoot ik vanmorgen ineens wakker en dacht: volgens mij moet er nog vraag beantwoord worden. 'Na hoeveel kilometer zou een koprevisie nodig kunnen zijn?'

Die vraag is niet eens bij benadering te beantwoorden. Feit is dat een ruime klepspeling van met name de uitlaatklep ertoe bijdraagt dat je pas bij een hogere kilometerstand aan een dergelijke revisie moet denken. Van een C1 die ik niet open gehad heb, kan ik niet zeggen hoe waarschijnlijk het is dat een dergelijke revisie eraan komt.

Eigenlijk spelen er twee factoren een rol bij de vaststelling ervan: a) tijdig verruimen van de speling en b) vaststelling actueel gebruikte vijzelmaten, oftewel maten van de toegepaste cups.

Zelfs in het werkplaatshandboek van BMW staat het aldus beschreven:

Wanneer de klepspeling zelfs met de kleinste komvormige klepstoter (2,50 mm) niet meer kan worden ingesteld, moet de cilinderkop worden vernieuwd


Het venijn zit 'm in het woordje 'ingesteld'. Uit een discussie tussen een BMW-dealer en een C1-eigenaar, bijgestaan door een Duitse C1-goeroe, viel op te maken dat een 'correcte' klepspeling verschillend uit te leggen is. De bron voor die discussie is helaas datzelfde werkplaatshandboek:

Klepspeling bij koude motor (max. 35°C):
Inlaatklep mm 0,05,..0,14
Uitlaatklep mm 0,20,..0,29


Vraag 1:
Binnen de marges van het handboek zou je een cilinderkop met een vijzelmaat 2,50 mm en een uitlaatklepspeling van 0,21 mm gewoon kunnen blijven gebruiken. De vraag is alleen: hoe lang nog?

Vraag 2:
Door de verschillende fora wordt bovendien duidelijk dat voor de uitlaatklep eigenlijk een andere ondergrens had moeten worden gedefinieerd: een hogere waarde. De vraag is: welke is dat dan? Naar mijn mening verdient het aanbeveling het bovengebied van de gedefinieerde uitlaatklepspeling aan te houden: tussen 0,24 en 0,29.

Toelichting:
Bij te geringe klepspeling krijgt de klep in de ruststand minder tijd. De klep rust in dat geval dus minder lang op de klepzitting. De rusttijd moet echter lang genoeg zijn om de warmte die de klep opneemt (door het verbrande mengsel: uitlaatgas) weer af te geven aan de klepzitting/cilinderkop. De hitte stroomt als het ware weg naar de 'koele' klepzitting.

Indien dat thermisch proces niet goed functioneert en de klep dus te heet wordt, dan kan er een smeltproces op gang komen. Hierdoor ontstaat een vervorming of zelfs een gaatje in het klepoppervlak en sluit de klep niet meer goed af.

De hetere uitlaatklep is overigens ook de veroorzaker van de snellere klepzittingslijtage: als het oppervlak van de uitlaatklepzitting erg heet wordt, verbrandt heel langzaam het toplaagje van het zittingmateriaal. Eenmaal verbrand, slijt het topmateriaal sneller. De klepspeling neemt hierdoor af, immers de klep valt dieper in de cilinderkop, terwijl de vijzelmaat dezelfde blijft! Gevolg daarvan is, dat de uitlaatklep steeds een beetje minder afkoeltijd krijgt. De compressie in het blok neemt in steeds sterker mate af omdat de klep steeds slechter afdicht.

Herkenning
Doordat de druk in de cilinder afneemt presteert je C1 steeds slechter en ook bij het starten duurt het allemaal steeds langer voor de machine aanslaat.

Typisch C1
Wat overigens aardig is, is dat je aan een cilinderkop met ingebouwde kleppen ook nog kunt zien welke van de twee uitlaatkleppen het heetst wordt. Dat onderscheid ontstaat doordat de elektroden van de ingedraaide bougie het mengsel niet exact in het midden ontsteken. Op onderstaande foto is dat ook te zien:


Beide uitlaatkleppen zijn links gesitueerd. Het uiteinde van de bougie zal het mengsel ontbranden voor de 'onderste' klep.

Groetjes,

Bob
2009-12-25 09:50:29.707000000 Tizzy En ook hier aan iedereen een gelukkig kerstfeest en alvast een geweldig nieuw jaar toegewenst.
2009-12-25 08:34:12.690000000 Wolfgang_Gabele Auch ich wünsche der C1 Biker Gemeinde Frohe Weihnachten und einen guten und schlitterfreien Rutsch in das Jahr 2010.
Euer Albatros
2009-12-25 07:26:32.550000000 lini43 hallo ich wünsche auch schöne feiertage,und einen guten rutsch
2009-12-24 15:37:53.333000000 StefanP Bob hat mit Abstand den schönsten Baumschmuck, tolle Idee!

Hier im Forum erhält man immer wieder neue Anregungen und Tips, deshalb vielen Dank an alle und ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Fröhliche C1-Grüße aus Berlin



2009-12-24 14:04:44.207000000 Harald_Duerhager Auch aus dem Bergischen Land wünsche ich allen C1 Besitzern und -innen schöne Weihnachten und ein gesegnetes Fest.
2009-12-24 13:38:52.350000000 joachim
Ein frohes Weihnachtsfest und einen guten "Rutsch" ins neue Jahr 2010 an Alle!!!


Mehr ist mir auch nicht eingefallen als zu kopieren

....nur beim Rutsch in 2010 ist es mir lieber, wenn die C1 in der Garage vor sich hin duselt.
Geht bei mir auch das erste Mal da ich fast 9Jahre brauchte, um die mal richtig aufzuräumen !!

JETZT GEHT`s AUF JEDEN FALL WIEDER !!

Der Rest nach Weihnachten !!
2009-12-24 12:04:50.940000000 Klaus53 Hi!

Auch ich schließe mich an:
Ein frohes Weihnachtsfest und einen guten "Rutsch" ins neue Jahr 2010 an Alle!!!
2009-12-24 11:22:10.270000000 jal ...auch aus Norddänemark: Euch allen ein schönes Weihnachtsfest, und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Jürgen
2009-12-24 11:10:39.583000000 FraEtz ... da schließe ich mich doch aus dem verschneiten Osten an.

Frohe und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.
2009-12-24 10:15:10.100000000 kelli1 Auch aus dem verschneiten kalten Norden :

FROHE WEIHNACHTEN und einen GUTEN RUTSCH in das
NEUE Jahr 2010.
2009-12-23 21:25:14.427000000 MarathonMan

Ist es nicht seltsam... ... dass wir vom Glück glauben, wir hätten es verdient, aber vom Unglück denken, es wäre nicht gerecht? ... dass Erfahrungen, die wir vergessen wollen, uns am längsten in Erinnerung bleiben, aber Momente, die wir festhalten möchten, so schnell an Deutlichkeit verlieren? ... dass wir darauf bestehen, für eine Sache kämpfen zu dürfen, es aber als lästig empfinden, um etwas kämpfen zu müssen? ... dass wir in guten Zeiten so voller Optimismus sind, in schlechten Zeiten uns aber jegliche Zuversicht fehlt? ... dass das Gegenteil von Liebe die Gleichgültigkeit ist, das Gegenteil der Gleichgültigkeit aber auch der Hass sein kann? ... dass wir ein Leben lang das Glück in der Liebe suchen, anstatt das Leben zu lieben und darin unser Glück zu finden? ... dass Freudentränen genauso schmecken wie die aus Schmerz und Kummer, sie unserem Leben aber einen völlig anderen Geschmack verleihen? ... dass wir es genießen, wenn wir alleine sein können, aber daran verzweifeln, wenn wir alleine sein müssen? ... dass wir von angenehmen Dingen nie genug bekommen können, aber beim Unangenehmen sofort die Grenze erreicht ist? ... dass ALLES gegeben zu haben immer noch zu wenig sein kann, und NICHTS zu bekommen einem irgendwann zu viel wird? ... dass wir viele Dinge erst richtig sehen, wenn wir unsere Augen verschließen, und manchmal ein dunkler Schatten etwas erst ins rechte Licht rückt? ... dass man etwas finden kann, ohne danach gesucht zu haben, und dass all diese Fragen eigentlich auch Antworten sind...







Hallo Love and Peace for everyone

Gebt Euch die Hand

Das Leben ist zu kurz

Um es zu Vergeuden



HAB EUCH LIEB
K+ B oder B +K
2009-12-23 20:28:18.207000000 HM1
paris:
Einziges Problem, dass es jetzt noch rein rechtlich gibt ist dass der C1 102km/h fährt und damit die 100km/h für den Anhänger überschreitet. Wenn Du da einen Korinthenkacker erwischst gibt es damit noch am ehesten Ärger.

...

Das ist mir noch gar nicht aufgefallen.

Dass so ein Quatsch überhaupt bei dem Anhänger eingetragen wird!

Bei einem Auto mit Anhängerzugvorrichtung stört es auch niemanden ob die Karre über 200 km/h geht, obwohl meinetwegen die Reifen des Hängers nur bis 180 zugelassen sind.
Normalerweise wird die zulässige Höchstgeschwindigkeit des Gespanns über Gesetze geregelt, und dabei spielt das technische Leistungsvermögen der Komponenten dann keine Rolle mehr.

Sachen gibt´s!
2009-12-23 18:39:19.770000000 joachim ..... ...... so nun mal ein wenig mehr von der AHK am C1..

Die erste Probefáhrt vorm TÜV-Termin hier auf you-tube


Kann etwas lange dauern bei einer langsamen www-Verbindung, da das Filmchen mit über 100MB hochgeladen wurde

Die Beschreibung zu der AHK von dem C1-Freak dazu:

In meinem Fall handelt es sich um eine Einzelabnahme über jeweils 4 Stunden an 4 Tagen.
Hat sehr viel Überzeugungsarbeit und Änderungen gekostet.

Aber in denke mal, die C1 Liebhaber mit Ihren Beiwagen hatten es auch nicht einfacher, oder ???

Im Filmchen Bilder der Zugvorrichtung.
Hierbei handelt es sich um ein ½ Zoll Rohr mit 2mm Wandstärke. Dieser hatte dann den Belastungstest beim Gutachter überstanden.
Der Kugelkopf ist original von der Simson SR50 Zugvorrichtung.
Nur Diesen durfte ich für den Anhänger benutzen.
Musste dann natürlich auch noch für alle Schweißnähte ein Röntgengutachten vorweisen.
Beim Roller sind nur ein Paar neue Leitungen verlegt worden, sowie ein neuer Blinkgeber mit einer Blinkkontrollampe montiert worden.
Das Schwierigste hieran war, das der Gutachter eine Bestätigung von BMW haben wollte, was die zusätzliche Strombelastung der Lichtmaschine angeht.
Konnte ich natürlich nicht liefern.
Ich musste Ihm versprechen, beim fahren mit Anhänger immer ohne Sitzheizung unterwegs zu sein. Weitere Fotos kann ich vorerst nicht mehr einreichen, da die Zugvorrichtung sowie der Anhänger zum verzinken gehen und ab/bzw. auseinandermontiert sind.
2009-12-23 18:30:03.723000000 everyday Hallo C1-Fans,

ich wünsche euch allen ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr mit viel Gesundheit, Glück, Zufriedenheit, Erfolg sowie unfall- und umfallfrei.
2009-12-22 17:42:13.520000000 Botho Von mir natürlich auch an alle
C1-Fans:

!!! Ein !!!
!!! schönes !!!
!!! Weihnachtsfest !!!
!!! und !!!
!!! ein !!!
!!! frohes !!!
!!! neues !!!
!!! Jahr !!!

2009-12-21 00:33:10.703000000 Family_Friend Dank en ook namens de lichttechnicus het allerbeste!
2009-12-20 13:13:56.153000000 siggi2 Auch ich möchte euch allen an dieser Stelle ein gesegnetes Weihnachtsfest sowie einen guten Start ins neue Jahr wünschen.

Vielen Dank an alle, die mich in diesem Jahr als C1 Neuling tatkräftig unterstützt haben.

2009-12-20 10:41:52.687000000 Variobob Vielleicht helft dieser Handschuhtrick auch beim schlechten anlassen wenn die Ventilsitzen hin sind... :-)

Es freuht mich aber den Tipp kennen zu lernen denn auch ich sage manchmal Dankwörter an der C1 Gott wenn mein Roller nicht gleich sondern erst nach sekundenlänge drehen von der Anlasser anfangt zu Snurren...

Bob
2009-12-19 23:06:20.687000000 paris @Tron: Nö, hat er nicht. Die Luftmenge wird nur aus Drosselklappenstellung, atmosphärischem Luftdruck und Ansauglufttemperatur berechnet. Der C1-Motor war einer der ersten Einspritzmotoren bei Rollern und ist sehr primitiv aufgebaut.

Mit der Technik wird man es definitiv schaffen, das Gemisch anzureichern. Man sollte natürlich den Ansaugstutzen nicht komplett verstopfen, es kommt wahrscheinlich auf den richtigen Handschuh an .
2009-12-19 23:05:35.030000000 Pandatom Hallo....

wir wünschen Euch allen ebenfalls ein besinnliches Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr 2010!



Karin & Tom
2009-12-19 22:03:07.407000000 Klosleeper Hi Bob
Nur gut,daß die C1en am Baum nicht alle aus Schokolade sind.

Bei so vielen C1en bekommt man dann schnell Bauchweh.

Schöne Idee!

Auch von mir schonmal allen ein schönes Fest und nascht nicht so viel.
Ihr wisst,daß unsere C1en jedes überflüssige Kilo nur widerwillig durch die Gegend karren.

Schöne Grüße aus Burscheid
2009-12-19 21:56:46 Klosleeper Soweit mir bekannt,wird nur die Lufttemperatur abgefragt und die Stellung der Drosselklappe.
Da ich davon ausgehe,daß beim Start ohne "Gasgeben" die Drosselklappe annähernd geschlossen ist,kann ich mir auch kaum vorstellen,daß ein verstopfter Luftansaugstutzen da was bringen soll.
Wer weiss,womöglich ist aber an der Sache doch was dran.

Gruß aus Burscheid
2009-12-19 21:42:57.500000000 HansDampf Hallo zusammen
Ein frohes Fest guten Rutsch ins Jahr 2010 und viel Gesundheit und allzeit gute Fahrt

Gruß Chris
2009-12-19 20:42:07.263000000 Tron Mich würde das schon wundern, wenn das funktioniert. Hat die C1 nicht einen Luftmassenmesser wie eigentlich jeder moderne Einspritz-Ottomotor?
2009-12-19 20:33:10.857000000 isofix also an der F4 hängt nur das Steuergerät direkt und nochmals über das Motronic Relais (unterbricht bei NotAus oder Zündung aus),
sowie der Diagnosestecker.
Prüfe doch die Steckverbindungen vom Steuergerät bis hin zum rechten Kombischalter und gleich noch die Kabel auf Scheuerstellen.

Grüße
Michael

2009-12-19 19:19:11.313000000 MarathonMan
Geachte dames en heren, gelukkig kerstfeest en een gelukkig nieuw jaar wensen

Michaela und Klaus
(Kleines Sie Pr. Dr MM)
2009-12-19 19:13:30.250000000 MarathonMan Dear Mr Bob

Prettige Kerstdagen en een gelukkig nieuwjaar te wensen u en uw dierbaren

Kleines und Klaus
2009-12-19 18:01:11.110000000 Willem Hallo Bob en anderen. Iedereen een goede Kerst.

Bob, van de lichtstad bewoners verwacht ik wel dat de piek ook zijn lichtjes laat branden!
2009-12-19 17:31:54.077000000 Variobob Hallo C1-bezitters of geïnteresseerden,

Het is aan de vroege kant, maar ik wens het jullie toch maar vast:



Groetjes vanuit een behoorlijk frisse lichtstad!

Bob
2009-12-19 17:24:36.483000000 Variobob Hallo Liebe C1-Fans,

Ich weiss, es ist noch früh, aber ich wünsche euch alle:



Herzliche Grüsse aus ein sehr kaltes Holland!

Bob
2009-12-19 11:39:33.810000000 Havelsepp Kann dem Hickhack nicht so recht folgen.
Natürlich sprich man von kadmieren in der Metallbranche, auch heute noch. Ob nun unbedingt "verkadmiert" zum offiziellen Sprachgebrauch gehört, kann ich nicht beurteilen.

Das ganze schreibt sich ja auch mit einem " d " und nicht mit einem " t " .Kommt von Cadmium. Und damit kann man beim googeln jede Menge Infos ziehen.

vorweihnachtliche Grüße
von einem Ex-Metaller
2009-12-19 10:27:11.123000000 Klosleeper Hallo Peter
Den Verdacht mit der Überwachung der Webcam hatte ich schon lange.
Deshalb habe ich meine abgeschafft.

Woher sollen die Google-Leute den Begriff auch kennen?
Die sind ja nicht aus Westfalen.

Gruß aus dem "Bergischen"

Übrigens:
Um auf das eigentliche Thema zurückzukommen,habe seit einigen Monaten eine EBC-Scheibe auf dem von mir am meisten gefahrenen C1.
In Verbindung mit den Originalklötzen kann ich bisher über keine negativen Erfahrungen berichten.
Bremswirkung ist mind. genauso gut wie original und rosten tut auch nichts.
Allerdings gibt es wohl unterschiedliche Bremsscheiben von EBC,die auf die C1 passen.
Was mich einzig stört an den Scheiben,ist die Tatsache,daß die Löcher zur Hitzeableitung bzw.Wasserverdrängung auf dem gleichen Lochkreis liegen und somit der Verschleiß der Scheiben warscheinlich ungleichmäßig verteilt sein wird.

Das muß dann eine Langzeitstudie ergeben.

2009-12-19 10:12:49.250000000 cruiser
joachim:
Als 1jähriger hab ich vielleicht "Mama" oder "Papa" sprachlich hingekriegt, aber auch noch nix von VERKATMIERT gekannt bzw. gewusst oder gehört.

Nun habt euch wieder lieb, es ist doch Weihnachten

Immerhin ergibt der Begriff "VERKATMIERT" bei Google weltweit drei Treffer (ok, davon ist einer dieser Thread ) - es ist doch toll, nun was zu wissen, was sonst keiner kennt!!

(allerdings fragt google bei "VERKATMIERT" "Meinten Sie: VERKATERT" .. so ein Mist, werten die etwa meine Webcam aus und könne mich live sehen ?? )

Schöne Weihnachtsgrüße & viel Spaß mit eurer C1 in 2010!
Peter
2009-12-19 00:02:49.123000000 joachim
Wird wohl eher ein "regionaler Dialekt" sein, denn von VERKATMIERT habe ich in bald 50 Jahren Metallereidasein nix gehört.


Ist schon sehr interessant diese Ansage , wenn man als Geburtsjahr 1958 angibt.

Als 1jähriger hab ich vielleicht "Mama" oder "Papa" sprachlich hingekriegt, aber auch noch nix von VERKATMIERT gekannt bzw. gewusst oder gehört.
Kann ich nicht mehr nachfragen, ob dem so war, da ich meine Eltern nicht mehr danach fragen kann.

Es handelte sich hier um eine von mir mehrmals angegebene "Redensart" die ich in der Lehre als 15jähriger verinnerlicht übernommen habe und die bis heute vorherrscht.
Ich benutze diese Beschreibung auch heute noch und bekomme im Schraubenladen das Richtige.
Jüngere Verkäufer hier im Nord-Westen haken schon mal nach, aber wissen trotzdem meistens auch sofort was gemeint ist.
2009-12-18 23:46:31.013000000 jal Hallo Detlef,

Du weißt ja, ich komme immer in den Westen, wenn ich was zum reparieren habe...siehe Chrissie's Holland- und Geisterstadt-Tour...

Einen schönen 4. Advent, und Grüße aus Reinbek

Jürgen
2009-12-18 23:08:51.907000000 Klosleeper Ich habe von Elektrik ja nicht viel Ahnung,aber einen Kurzschluß habe ich bisher noch immer ohne irgendeinen Schaltplan gefunden.
Einfach nur suchen und der Logik folgen.
Viel Glück.

Gruß aus Burscheid
2009-12-18 23:05:47.547000000 Klosleeper Hallo Helmut
In den ganzen Jahren hier und in anderen Foren habe ich gelernt,nicht alles auf die Goldwaage zu legen.
Da wir eine große bundesweite und auch internationale Truppe bilden,muß man über Schreibfehler oder falsche Interpretationen locker drüber wegsehen.
Viele(auch ich) schreiben halt,wie ihnen der Schnabel gewachsen ist und das sollte auch niemanden stören.
Hauptsache,man weiss,was gemeint ist.
Wir schreiben hier keine Diktate oder Aufsätze,sondern einfach nur unsere Meinungen,Erfahrungen und manchmal auch einfach nur Blödsinn.
Also die Sache einfach nur locker sehen.

Gruß aus Burscheid
2009-12-18 21:52:03.280000000 verbandsliga1 Hallo,

mit dem Lenkradschloss hat es vermutlich eher nichts zu tun. Auch ohne das Lenkradschloss flog beim oftmaligen anlassen und ausstellen die Sicherung.

Gruß
2009-12-18 21:22:42.903000000 MarathonMan Hallo

Ich nehme an die Sicherung fliegt nach dem ein-
schlagen des Lenkers in Position Lenkradschloss raus ??
2009-12-18 20:47:03.700000000 HelmutZ
joachim:
Redensart VERKATMIERT

Wird wohl eher ein "regionaler Dialekt" sein, denn von VERKATMIERT habe ich in bald 50 Jahren Metallereidasein nix gehört.
2009-12-18 19:10:11.547000000 Piet Hallo!
Kabel vom Kombiinstrument lösen, soweit wie es geht von Rost und
Oxydation reinigen, danach mit WD 40 einsprühen, zusammenbauen.
Müßte dann wieder funtzen!
Bei mir hat es geklappt!

Gruß Piet
2009-12-18 17:48:14.123000000 verbandsliga1 Hallo,

beim Zündung einschalten und ausschalten, ohne starten, bleibt die Sicherung drin. Es ist egal, ob ich die Zündung ausschalte, oder den Notaus betätige. Die Sicherung fliegt auch nicht immer, aber wenn, dann nach dem ausschalten.

Gruß
2009-12-18 16:15:21.297000000 FraEtz Hallo Joachim,

Mirko hat also für den Anhänger eine EBE erwirkt. Dass er diese bis 80 km/h erhalten hat, verwundert mich zugegebener weise.
Jedoch gibt es die Rechtslage in Dt. nicht her damit schneller zu fahren. Wie schon geschrieben, 60 km/h, dann ist rechtlich Schluss.
2009-12-18 15:55:18.123000000 Klosleeper Erstaunlich,wenn das klappen würde!
Die Spritmenge,die eingespritz wird,wird da wohl die gleiche sein.
Es wird nur fetter,weil weniger Sauerstoff zugeführt werden kann.
Das Verhältnis Sprit zum Sauerstoff wird also dadurch verändert.
Könnte beim Kaltstart helfen.
Ob aber die Elektronik/Steuereinheit da auf Dauer mitspielt,müßte mal beobachtet werden.
Ich kann mir vorstellen,daß da schnell eine Fehlermeldung kommt,bevor man den Handschuh wieder rausziehen kann.

Ich möchte darauf hinweisen,daß Handschuhe unter Größe 3 schnell auch mal den Weg ins Warme finden. "Gag"

Gruß aus Burscheid
2009-12-18 15:47:17.780000000 Klosleeper Hallo Jal

Vergiss den ganzen Quatsch mit der Umrüsterei und laß die C1 über den Winter da ,wo sie hingehört.
In die Garage!
Bin eben noch ein kurzes Stück bei dickem Schneefall mit der C1 gefahren und bin ein paarmal leicht weggerutscht.

Macht echt keinen Sinn und die Dinger sind einfach zu schade zum Verschrotten.
Ob eine C1 schwimmen kann,weiss ich nicht.
Aber "Tauchen" geht.
Wer es nicht glaubt,sollte mal mit ihr in den nächsten Baggersee fahren.
Sie braucht nicht mal einen Bleigürtel.
Mit dem "Auftauchen" wird´s allerdings schwierig.

Gruß aus Burscheid
2009-12-18 13:11:36.343000000 paris Ich habe eben im französischen Forum eine Starthilfemethode gefunden, die ich interessant finde:
Wenn der Roller nicht anspringt verstopft der Besitzer den Ansaugstutzen mit seinem Handschuh und bringt den C1 so zum anspringen. Sobald der Roller läuft wird der Handschuh wieder entfernt.

Bevor jetzt wieder alle losschreien, dass der C1 auch so anspringen muss weise ich darauf hin, dass das nur als Notstarthilfe gedacht ist, die man ausprobieren kann, wenn der C1 partout nicht starten will. Das ist eben eine manuelle Gemischanreicherung .
2009-12-18 12:35:52.297000000 isofix noch eine Frage, kannst du mal den Motor über den Notaus ausmachen und dann die Zündung ausmachen, wie verhält es sich dann?

Grüße
Michael
2009-12-18 12:27:15.200000000 isofix
verbandsliga1:
die Sicherung fliegt immer erst nach dem Ausschalten der Zündung. ...
fliegt sie auch, wenn du nur die Zündung an- und wieder ausmachst (nicht startest)?

Grüße
Michael
2009-12-18 11:33:34.500000000 paris Einziges Problem, dass es jetzt noch rein rechtlich gibt ist dass der C1 102km/h fährt und damit die 100km/h für den Anhänger überschreitet. Wenn Du da einen Korinthenkacker erwischst gibt es damit noch am ehesten Ärger.

Aber wie heisst es so schön:

Zahlen kannste immer!

2009-12-18 10:01:32.310000000 joachim
Bitte nicht auf diesen Beitrag von "Jal" antworten, da das Thema AHK für den C1 ein ernstes Thema sein und bleiben sollte.


Es wäre für diese durchaus teilweise ernsten Fragen von "Jal" besser, das sie einem eigenen Beitrag ihre Würdigung finden werden.

Da kann dann ausgiebig drüber referiert werden.

Dann man frohe Weihnachten und wenn bis Silvester nix passiert, auch frohes neues Jahr 2010
2009-12-18 09:43:19.093000000 joachim Schau mal hier

http://f3.webmart.de/f.cfm?id=25143&r=threadview&t=3648307&pg=1

.......................vielleicht ist das der Fehler!!!
2009-12-18 09:21:37.623000000 verbandsliga1 Hallo,

die Sicherung fliegt immer erst nach dem Ausschalten der Zündung. Nach dem Wechsel der Sicherung springt der Roller wieder an. Einige Kabel am Kombiinstrument (die mit Ösen zum anschrauben) sind verrostet und oxydiert.
Bräuchte einen Schaltplan für die Elektronik, um genauere Fehlersuche durchzuführen. Ganz sicher bin ich mir so nicht.

Viele Grüße
2009-12-18 00:49:30.700000000 jal Will ja nicht unken, aber ich hätte noch ein paar interessante Themen für die C1-Saure-Gurken-Zeit im Winter:

1. Ich möchte meinen C1 zum Snowmobil umbauen, damit ich die Hänge rauf- und runterbrettern kann. Mit welchem Kleber klebe ich die Antriebsketten auf meine Brückensteinreifen, welcher hält auch bei Minustemperaturen und dünner Luft? Ersatzweise könnte ich auch "Heidenau" verwenden, wenn es dafür Kleber gibt.

Reicht es, wenn ich mit dem Kinderstempelkasten von e-bay eine Höchstgeschwindigkeit von 320 km/h (bergab) in die Papiere stempele, oder muß ich die Wegelagerer nett bitten, das mal zu messen?b Was sagt der TÜV dazu????

2. Sobald die Temperaturen wieder steigen, möchte ich meinen C1 amphibisch aufrüsten. Wer verkauft geeignete Kufen dazu? Hat BMW so etwas im Regal? Oder gibt es die handgeschnitzt aus China?

Wie ich gehört habe, kann mann sich Hechtflossen auf die Reifen pappen, als Schraubenersatz...gibt es in einschlägigen Fischgeschäften, oder beim Angelverein!

Brauche ich als Amphibien-C1 ein Positionslicht und einen Bootsführerschei, oder reicht der Umbau auf XENON-Licht (vielleicht auch XENON-Rücklicht und XENON-Nebelschlußleuchte...), und eine Freischwimmer-Urkunde?

Darf ich mit dem C1 durch den tiefen See, oder nur durch Flachwasser?

Muß ich Kapitän sein, oder muß ich nur einen flüchtig kennen???
Darf ich meinen Führerschein handschriftlich auf Bootsführerschein ändern? Oder werden dann Extra-Steuern fällig?

3. Auch Drachenfliegen finde ich sehr interessant, würde deshalb gern meinen C1 zum Gelegenheitsdrachenflieger umbauen. Nehme ich zum Bau der Flügel Schwanzfedern des sibirischen Großstraußes, afrikanisches Basalholz oder einfach Edelstahl???

Kann ich die Flügel am Dach befestigen, oder brauche ich vorne welche an der Nase, und hinten welche am Topcase?

Kann ich dazu Konstruktionszeichnungen vom Militärairbus (A400M) kopieren und verwenden?

Wo bringe ich Stewardess und Getränkewagen an?

Erlaubt der TÜV/die Zulassungstelle oder alle beide und die Polizei das Durchbrechen der Schallmauer mit einem so umgerüsteten C1?

Das waren erstmal die drängendsten Fragen, nichts für ungut,

viele Grüße aus Reinbek

Jürgen
2009-12-17 19:57:56.967000000 Willem Nu er sneeuw ligt, ga ik met de auto, maar als het weer kan weer met de C1.
In de auto zit ik mij maar te vervelen. Op de C1 heb ik dat nooit. Een beetje kou kan geen kwaad. Elke dag doet hij het gewoon al 10.000km, dus de mijne was geen maandagochtendprodukt.
2009-12-17 18:49:06.953000000 Tizzy Voorlopig ben ik (wss tot februari/maart) van de weg, maar met beter weer ligt mijn tempo zo ongeveer gelijk aan die van jou Willem. Ik houd me dan ook aanbevolen voor de volgende ronde (mocht die doorgaan) revisies want die 30.000 komt er snel aan en met een jaar zit ik wss al tegen de 40000. Voorkomen is beter dan genezen denk ik dan maar.
2009-12-17 18:46:13.780000000 FraEtz
joachim:
2. Der von Dir verwendete Anhänger wurde als Anhänger für die Kleinkraftkräder der SIMSON-Reihe, hier des SR 50 und seine Ausführungen, gebaut. Die Bauart bedingte Höchstgeschwindigkeit des Anhängers betrug 40 km/h. Das zulässige Gesamtgewicht des Anhängers beträgt 80 kg.



Noch Fra???agen.


Alles was irgendwo geschrieben steht muss nicht unbedingt auch so in den Papieren stehen.

Jetzt muss ich den Erfolg etwas dämpfen. Sorry, aber die Erlaubnis für 80 km/h kaufe ich Dir nicht ab.
1. siehe § 3 Abs. 3 Nr. 2b StVO. Dort ist für alle KFZ mit Anhänger bei 60 km/h Schluss. Einzige Ausnahme PKW mit Anhänger





Das nur 60km/h mit AH gefahren werden dürfen auf öffentlichen Strassen mag richtig sein.
Im C1-KFZ-Schein steht es jedenfalss nicht und im Zusammenhang mit dem AH-Papier hebt sich das so gesehen wieder auf.

3.Bei der am Anhänger verbauten Kupplung handelte es sich offensichtlich um eine federbelastete Kugelkupplung, so wie sie heute bei Fahrrädern üblich ist.





............... warte noch auf die Freigabe der Bild-Teil-Kopien


Sorry Joachim,

Die Bauart bedingte Höchstgeschwindigkeit des Anhängers beträgt 40 Km/h. Auf Grund des Überleitungsvertrages wurden die Baubestimmungen, für Fahrzeuge, die in der DDR bis 1989 in den Verkehr gekommen sind, anerkannt. Dafür gibt es Typenblätter, die vom KTA der DDR damals ausgestellt wurden. Daran halten sich die Prüfer in der Regel auch heute noch.Das ist das ausschlaggebende. Ansonsten hätte der Besitzer eine Einzelabnahme zur Erteilung einer Betriebserlaubnis für den Anhänger durchführen müssen. Ich glaube mal nicht, dass er das gemacht hat.
Eine Erhöhung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von Krädern mit Anhänger > 60 km/h, ähnlich wie die 100 km/h Regelung bei PKW-Gespannen, ist mir nicht bekannt. Selbst wenn in den Anhängerpapieren eine zulässige Höchstgeschwindigkeit von 320 km/h stehen würde, ist in Deutschland bei 60 km/h Schluss. So Leid es mir tut.
2009-12-17 13:33:33.140000000 isofix und genau darum habe ich als "Werkstoffunkundiger" gelb verzinkt geschrieben und jeder wußte was ich meinte.

Grüße
Michael
2009-12-17 10:54:52.420000000 Willem Hoi Bob,

Bij hoeveel km is de revisie benodigd? Tot nu toe zit ik op de 25000km en met dit tempo in het voorjaar op de 30kkm. Moet ik al gaan sparen?
2009-12-17 09:50:38.123000000 HM1 @joachim:
Wäre es möglich die offensichtlich versehtlich aktivierte Umfrage/Abstimmung ganz oben zu entfernen?

Denn zusammen mit den Texten hinter den Auswahlbuttons ergibt das Ganze keinerlei Sinn.

Ich warte noch auf den Bescheid.
..einfach so entfernen is hier nich !!
....sollte immer in Abstimmung sein mit dem Autor oder ??

joachim
2009-12-17 09:36:15.780000000 joachim
2. Der von Dir verwendete Anhänger wurde als Anhänger für die Kleinkraftkräder der SIMSON-Reihe, hier des SR 50 und seine Ausführungen, gebaut. Die Bauart bedingte Höchstgeschwindigkeit des Anhängers betrug 40 km/h. Das zulässige Gesamtgewicht des Anhängers beträgt 80 kg.



Noch Fra???agen.


Alles was irgendwo geschrieben steht muss nicht unbedingt auch so in den Papieren stehen.

Jetzt muss ich den Erfolg etwas dämpfen. Sorry, aber die Erlaubnis für 80 km/h kaufe ich Dir nicht ab.
1. siehe § 3 Abs. 3 Nr. 2b StVO. Dort ist für alle KFZ mit Anhänger bei 60 km/h Schluss. Einzige Ausnahme PKW mit Anhänger





Das nur 60km/h mit AH gefahren werden dürfen auf öffentlichen Strassen mag richtig sein.
Im C1-KFZ-Schein steht es jedenfalss nicht und im Zusammenhang mit dem AH-Papier hebt sich das so gesehen wieder auf.

3.Bei der am Anhänger verbauten Kupplung handelte es sich offensichtlich um eine federbelastete Kugelkupplung, so wie sie heute bei Fahrrädern üblich ist.





............... warte noch auf die Freigabe der Bild-Teil-Kopien
2009-12-16 22:36:41.750000000 bokeh
Zufall

Klar. Ich war auch überrascht. Bei einer anderen Verteilung könnte ich untereinander tauschen. Aber so...
2009-12-16 22:08:31.733000000 joachim
Zufall


...absoluter Zufall !!!
2009-12-16 22:01:18.513000000 Klosleeper Zufall!
2009-12-16 21:59:08.700000000 bokeh Bei mir war 4 x 2.85 drin.
2009-12-16 19:34:56.047000000 hanno Glaube ich nicht.
2009-12-16 18:25:06.547000000 joachim
verkatmiert gibt es auch nicht. kadmieren ist schon
gute 30 jahre verboten


RICHTIG !!

Ich glaube ich habe von Redensart geschrieben und das hat sich oft bis heute so in der Umgangs-Sprache noch gehalten.

Ausserdem war ich vor 30 Jahrten im 30sigsten Lebensjahr und da noch 15 Jahre vorher noch in der Lehre. Da gabs kadmieren noch und wurde es zu diesen gelben Oberflächen veredelten Schrauben gesagt

Deswegen sag ich noch heute zu diesen gelben Schrauben nach Redensart VERKATMIERT

2009-12-16 18:23:33.390000000 Samantha hi,

die hier besagten schrauben haben ein mit min. untermaß gerolltes gewinde und sind ca. 3-5 mü mattverchromt.
die mattverchromung sorgt für den besten sitz der schrauben.
qualität hat eben seinen preis


samatha galvano
2009-12-16 17:30:13.327000000 Klosleeper Mal davon abgesehen,ob es heute noch mit Cadmium beschichtete Schrauben gibt oder nicht,würde ich solche Dinger an der Stelle nicht verwenden.
Ebenso wenig verzinkte Schrauben.
Diese Art der Veredelung birgt ein gewisses Risiko.
Die aufgetragene(durch Galvanik)Schicht kann sich im schlechtesten Fall lösen(abplatzen,wenn es nicht richtig gemacht ist)und dann geht außer Ausbohren garnichts mehr.

Dann doch lieber reine VA-Schrauben.

Gruß aus Burscheid
2009-12-16 17:18:15.640000000 Klosleeper Hallo
Du kannst nicht davon ausgehen,daß alle Tassen bei einem Neufahrzeug gleich sind bzw. bekannt sind.
Daher ist es ratsam,sich beim ersten Tassenwechsel die verbauten Werte zu notieren und auch die Anordnung festzuhalten.
So weisst du dann beim nächsten Mal,welche Tassen eingebaut sind und kannst,ohne die Tassen auszubauen,nach dem Feststellen des Ventilspiels gleich schonmal die richtigen kaufen.
Noch sinnvoller ist es,auf Verdacht schonmal gleich vorher je eine Nummer kleiner zu kaufen und meistens kommt man damit dann zurecht.
Manchmal reicht schon der Austausch untereinander.
Zumindest teilweise.

Gruß aus Burscheid
2009-12-16 17:14:58.233000000 FraEtz Jetzt muss ich den Erfolg etwas dämpfen. Sorry, aber die Erlaubnis für 80 km/h kaufe ich Dir nicht ab.
1. siehe § 3 Abs. 3 Nr. 2b StVO. Dort ist für alle KFZ mit Anhänger bei 60 km/h Schluss. Einzige Ausnahme PKW mit Anhänger

2. Der von Dir verwendete Anhänger wurde als Anhänger für die Kleinkraftkräder der SIMSON-Reihe, hier des SR 50 und seine Ausführungen, gebaut. Die Bauart bedingte Höchstgeschwindigkeit des Anhängers betrug 40 km/h. Das zulässige Gesamtgewicht des Anhängers beträgt 80 kg.

3.Bei der am Anhänger verbauten Kupplung handelte es sich offensichtlich um eine federbelastete Kugelkupplung, so wie sie heute bei Fahrrädern üblich ist.

Wenn Du zu dem Anhänger mehr wissen möchtest, hätte ich hier den Link für Dich

Die Konstruktion der Anhängerkupplung beeindruckt mich trotzdem. Interessant wäre nur noch, wo am C1 die Stützlast des Anhängers aufgenommen wird?
2009-12-16 17:08:50.047000000 Samantha
gelb verzinkten ..... heisst nach Redensart = Verkatmiert



aua,aua,aua,

gelb verzinken gibt es nicht.es wird verzinkt und dann
gelb chromatiert.
verkatmiert gibt es auch nicht. kadmieren ist schon
gute 30 jahre verboten.
das nur zur info

samantha galvano
2009-12-16 17:08:47.700000000 Olli und tatsächlich sind sie cadmiert
2009-12-16 17:08:41.123000000 COli Nabend Gemeinde,

hatte mir eigentlich das mittelgroße C1-Programm (Ventilspiel prüfen/ einstellen, Steuerkette ersetzen, Wapu reparieren, Vari durchschauen und den ganzen Kleinkram drumrum) für diese Woche vorgenommen aber im Moment ist es mir doch zu kalt.

Habe nun schon die Suche durchforstet und muss wohl feststellen, dass die Ventiltassenmaße innen in den Tassen stehen?!? Wie intelligent ist das denn???
D. h., nachdem ich festgestellt habe, dass ich evtl. 1-4 neue Tassen benötige, reiße ich erstmal alles auseinander um zu sehen welche Tassen verbaut sind um mir dann die Neuen bestellen zu können und muss dann den ganzen Krempel mit offenem Herzen bis zum Eintreffen der Tassen stehen lassen?
ODER kann man davon ausgehen, dass ab Werk, solange noch keine neuen Tassen verbaut wurden, immer bei allen Ventilen die gleichen (zumindest EV u. AV gleich) Tassenmaße verbaut wurden?
Wenn ja, welche sind´s denn?

Wie auch immer werde ich mit dem ganzen Kladeradatsch warten bis es wieder +Grade hat. Die ganzen Sachen habe ich ja schon hier liegen und möchte hier noch an dieser Stelle ein großes Lob an unseren Webmaster joachim loswerden:
Die Möglichkeit von Ihm HIER z. B leckere Tröpfchen eines vollsyntehtischen Mehrbereichsspätburgunders literweise oder Schraubensicherungsmittel und Fett in vorkonfektionierten Spritzen zu beziehen, halte ich im Reich der Gelegenheitsschrauber für sehr sinnvoll und praxisnah!!!
Hat alles, wie´s nicht anders zu erwarten war, supi geklappt!
2009-12-16 15:05:03.780000000 joachim gelb verzinkten ..... heisst nach Redensart = Verkatmiert
2009-12-16 13:17:25.123000000 isofix und dann gibt es da noch die gelb verzinkten, die nicht ganz so rostanfällig sind.

Grüße
Michael
2009-12-16 12:58:48.903000000 Klosleeper Also,ich muß zugeben,daß die Eigenkonstruktion von der Optik her gut gelungen ist.
Ich würde sie noch veredeln.
Allerdings kommt mir diese Konstruktion auch recht instabil vor.
Interessant wäre auch,was laut Tüv mit dieser Konstruktion gezogen werden darf(max.Anhängerlast).
So sehr viel mehr,als in ein Topcase,scheint mir da in den Hänger auch nicht reinzugehen.
Man könnte aber da sperrige Dinge gut draufschnallen,wenn es die Eintragung erlaubt.

Du hast zumindest meinen Respekt für deine Beharrlichkeit und den Willen,das Projekt durchzuziehen.

Gruß aus Burscheid
2009-12-16 10:57:12.327000000 joachim So macht man ein Klickbild
(Übrigens erstmals hier verwendet worden von "EDDY")

So sieht der Skript im Forum bei der Erstellung des Beitrags aus

[URL=http://www.c1biker.eu/forum/c1haenger/mirko_ahk/mirko_ahk0.jpg]
[IMG]http://www.c1biker.eu/forum/c1haenger/mirko_ahk/mirko_ahk0_.jpg[/IMG][
/URL]


Und so wenn es hier als Klickbild funtzen soll




Aufschlüsselung:
________________________________________
[URL=http://www.c1biker.eu/forum/c1haenger/mirko_ahk/mirko_ahk0.jpg]

Das ist der Link für das grosse Bild 800x??? (Breite mal Länge)Pixel.
Dabei sollte man drauf achten das das Bild nicht grösser in der Breite ist von 800Pixel

http:// = Das ist das Netz/Internet selbst
www.c1biker.eu/forum/ = Das ist die Adresse wo der Link im Netz/Server zu finden ist
mirko_ahk/mirko_ahk0.jpg = Das ist der Bildname auf dem Speicherplatz PC oder Server im Netz.

________________________________________
[URL=http://www.c1biker.eu/forum/c1haenger/mirko_ahk/mirko_ahk0_.jpg]

Das ist der Link für das kleine Bild 200x??? (Breite mal Länge)Pixel.
Dabei sollte man drauf achten das das Bild nicht grösser in der Breite ist von 200Pixel

http:// = Das ist das Netz/Internet selbst
www.c1biker.eu/forum/ = Das ist die Adresse wo der Link im Netz/Server zu finden ist
mirko_ahk/mirko_ahk0_.jpg = Das ist der Bildname auf dem Speicherplatz PC oder Server im Netz.

Das kleine Bild hat die gleiche Adresse wie das grosse Bild NUR mit dem Unterschied das vorm .jpg der sogenannte Unterstrich _.jpg gesetzt ist.
Ich habe mir angewöhnt, das das grosse Bild für mich den normalen Namen hat und nicht grösser als 800Pixel in der Breite hat.
Das kleine Bild, 200Pixel Breite, bekommt immer bei mir vorm .jpg den sogenannten Unterstrich _.jpg

So kann ich mir viel Arbeit sparen nund weiss auch gleich auch auf meinem PC am Namen, wie gross es in der Breite ist.

Wenn das Originalbild eine grössere Pixel-Breite hat. speicher ich mir das auf meinem PC auch mit dem gleichen Namen ab, aber setze vor .jpg dann org.jpg =Original ein.

Diese beiden Grössen an Bildern muss man für Klickbilder im Netz speichern
( fürs Forum kann man mir die Bilder auch schicken. Ich schicke dann die Link-Adressen zurück die man dann selbst im Forum für diese Klickbilder verwenden kann)
um mit dem oben angegebenen Skript ein Klickbild zu erstellen im Forum, das im Forum ein kleines Bild steht und wenn man drauf klickt, das grosse Bild in einem neuen Fenster erscheint.

Ich hoffe es einigermassen auch für Normale PC-Benutzer gut erklärt zu haben.
Für eingeweihte wahrscheinlich ein klarer Fall.

bis denne
joachim

Bei Fragen und Änderungen dazu, einfach mailen. jowetec@yahoo.de


In Word zum Ausdrucken hab ich hier eingestellt.

Klick_Bild_Erstellung.doc

Dort kann man es vielleicht noch besser erklärt, durch farbliche Unterschiede.
2009-12-16 09:12:44.657000000 siggi2 Ich kann mir fast nicht vorstellen das der TÜV für diese Konstruktion grünes Licht gegeben hat. Sieht ja von weitem nicht gerade stabil aus.
Wenn ich an die Bilder des Hundeanhängers denke die wir in diesem Jahr schon gesehen hatten, das war eine andere Liga.

Kannst Du mal Bilder von den Befestigungspunkten sowie von der Kupplung machen? Würde mich wirklich interessieren.
Ansonsten sieht das Gespann klasse aus.
2009-12-15 23:05:09.763000000 jal Und, die Radlager??????
2009-12-15 23:03:12.640000000 Botho Glückwunsch zum Anhänger,
sieht echt gut aus.
Wo ist der Zusatzrahmen befestigt ?
2009-12-15 22:26:45.030000000 hubihelico Uuuupps,

habe gerade gemerkt, daß das PDF fast 10 MB groß war.
Hoffe, das ist kein Problem.

Gruß
Elmar
2009-12-15 22:14:20.937000000 hubihelico Hallo Goonyeee,

habe Dir die Anleitung als PDF per Mail geschickt

Gruß
Elmar
2009-12-15 21:55:57.763000000 Mirko Hallo C1 Freunde.
Habe es geschafft :-)
Meine C1 hat einen zugelassenen Anhänger
bis 80km/h. Geil oder ??? (siehe Anhang)
Gruß Mirko
































2009-12-15 20:12:31.907000000 MarathonMan Ha
Ich habe sie nackt gesehen juhuuuuuu

A Gails Fuhrwerk
2009-12-15 18:40:34.263000000 Klosleeper Bei den von BMW verwendeten Schrauben handelt es sich nicht um gängige genormte Schraubenlängen.
Diese werden wohl extra für BMW in der passenden Länge gefertigt.
Daher der hohe Preis.
Ich würde eine normale Schraube von 30mm aus dem Handel besorgen und diese vorne am Gewinde abdrehen bzw. um 2 mm kürzen.
Dann allerdings würde ich eine Schraube von höherer Festigkeit,als 8.8 nehmen.
Verzinkte Schrauben bringen nicht allzu viel,da sie(der Feuchtigkeit ausgesetzt)genauso rosten,wie Nichtedelmetallschrauben.
Man könnte versuchen,eloxierte Schrauben mit entsprechender Güte zu bekommen.

Mit einer zweiten U-Scheibe würde ich nicht arbeiten,dann schon eher mit einer dickeren U-Scheibe,die es im Fachhandel gibt.
Die U-Scheiben sind nicht absolut plan und bei zwei oder mehreren Scheiben ist die Gefahr,daß der Schraubenkopf nicht mehr gleichmäßig plan aufliegt und somit die Flächenpressung nicht ausreichend ist,größer.
Das bedeutet,daß sich die Schraube eher lösen kann.

Für die Bremsscheibenschrauben habe ich zuletzt 1,25€ für das Stück bei BMW bezahlt.

Gruß aus Burscheid
2009-12-15 18:20:05.983000000 Klosleeper Also ,mir ist der Typ äußerst unsympatisch.

Kann dem mal jemand auf die Finger hauen?

Gruß aus Burscheid
2009-12-15 16:58:21.123000000 bokeh
Andreas7zw: die Orginalschraube von BMW kostet über 10.- EUR.


Das klingt extrem. Welche Norm ist das denn?

In dem Zusammenhang - realoem listet die Linsenkopfschraube Bremsscheibe an Felge (34112330619) als "ausgelaufen". Wisst Ihr was passiert wenn man die beim Freundlichen bestellt? Und was sie kostet? Mir graut vor 5 mal 5 ist 25? hah hah hah?
2009-12-15 16:33:06.170000000 kelli1 Der Sonntagstermin kommt ja gut an, 17 Personen haben
sich bereits angemeldet. Auch Gaeste mit ueber 200 km Anfahrt
(nicht nur die Sachsen, die haben es noch etwas weiter)
kommen vorbei. Jede/r C1 Fahrer/in , mit und ohne
Begleitung, ist HERZLICH WILLKOMMEN.

Bitte Anmeldung bis zum 24.12.2009 bei mir.

http://hartwig-kellinghusen.fotoalbum-medion.de
http://schwerin-2008.medion-fotoalbum.de

2009-12-15 15:23:53.033000000 Andreas7zw Hallo Paris,

aus dem Grunde habe ich auch kein Edelstahl genommen.
Eine Schraube habe ich sicherheitshalber gewechselt, da ich das Gewinde nachgeschnitten hatte.
War zwar nur ein kleiner Spahn der von der Oberfläche der Schraube abgehoben wurde, aber damit ist der Oberflächenschutz weg.
Dadurch könnte die Schraube noch schneller korrodiern. Deshalb habe ich eine neue verzinkte Schraube eingesetzt.
Ein Drehmomnet von 40 Nm bei einer M 10 Schraube mit Festigkeit 8.8 dürfte kein Problem sein.

Gruß Andreas
2009-12-15 15:17:37.217000000 paris Edelstahl korrodiert mit Alu noch heftiger als verzinkte Schrauben. Ausserdem weisen Edelstahlschrauben nicht die nötige Festigkeit auf und sind daher an Fahrwerksteilen und Bremsen tabu.

An dieser Stelle würde ich nur die originalen Schrauben oder Schrauben identischer Norm und Länge einsetzen. 10€ sind natürlich ein schlechter Witz... Wieso nutzt Du nicht mehr die Originalschrauben? Eine von beiden sollte doch noch OK sein, oder?
Wenn die Schrauben auf der anderen Seite überstehen holst Du Dir beim rausdrehen auch wieder Dreck ins Gewinde...
2009-12-15 15:04:49.040000000 Gunnar Hi Hartwig,

freue mich schon - aber auch zum
Schloss komme ich leider nur Solo!!!

Viele Grüße
Gunnar
2009-12-15 14:02:12.800000000 Andreas7zw Frage ins Forum,

habe die beiden M10 Inbus-Schrauben, die den Bremssattel halten jetzt ersetzt. Dazu habe ich Schrauben M 10x30 Stahl verzinkt, Festigkeit 8.8 gekauft.
BMW verwendet orginal eine Schraube M 10x28 also 2mm kürzer. Bei der oberen Schraube gab es keine Probleme aber die untere Schraube ging durch den Bremssattel durch und schleifte an den Torxschrauben mit denen die Bremsscheibe befestigt ist. Habe dann eine zweite Unterlegscheibe unter die Schraube gelegt und somit dürfte es keine Probleme mehr geben.
Im Werkzeuggroßhandel habe ich für eine Schraube ca. 30 Cent bezahlt, die Orginalschraube von BMW kostet über 10.- EUR.
Handelt es sich bei BMW um eine spezielle Schraube, weil diese so teuer ist??????

Gruß Andreas

Nachfrage: hätte auch Schrauben aus V2A kaufen können.
Gibt es dann Probleme mit Festigkeit oder Korrosion????
2009-12-15 12:05:41.923000000 HM1
paris:
...
Ich würde vermuten, dass der Ständer früher aufsetzt.
...

Da gibt es nichts zu vermuten, genau so ist es.

Deswegen hat mein Motorrad eine Heckhöherlegung bekommen, um die vorher eher bescheidene Schräglage zu verbessern und das Aufsetzen von Bremshebel und Seitenständer zu beseitigen.
Denn das Aufsetzen von von rahmenfesten Teilen und eventuelle Bodenwellen in Kurven sind saugefährlich.

Die Schräglage des C1 ist eingentlich recht ordentlich, trotzdem habe ich schon die eine oder andere Furche in den Asphalt gezogen. Da was zu verschlechtern ist schlichtweg fahrlässig.
2009-12-15 11:29:28.400000000 HansDampf Man man

Es gibt doch überall Spielverderber!!!!

Aber Joachim da hast du was tolles gefunden,mit dem Schieberegler schließe ich mich an

Gruß Chris
2009-12-15 11:03:49.573000000 paris 4cm kürzer sind enorm, das kann deutliche Auswirkungen auf das Fahrverhalten haben, ausserdem ist es dann unter Umständen möglich, dass beim vollen Einfedern Teile beschädigt werden und Kabel abgerissen werden. Ich würde vermuten, dass der Ständer früher aufsetzt.

Die Federbeine am C1 haben 8.5cm Federweg, sie sollten in etwa 1-2cm einfedern, wenn der Fahrer auf dem Roller sitzt. 4cm können da auch härtere Federn nicht sinnvoll ausgleichen. Das ist meiner Meinung nach falsch gespartes Geld.
2009-12-15 10:53:53.117000000 COli
Andreas7zw:
Hallo ins Forum,
in der Bucht werden Stossdämpfer für die C1 verkauft, die nicht von BMW stammen.


... und nun hat sie einer gekauft, für mehr als er sie im Shop hätte kaufen können...
Hätte er sich man vorher hier erkundigt (scheint also kein Forenmember zu sein)!

Nochmal zu diesen "RMS"-Federbeinen: diese sind ja nun 40mm kürzer als die Originalen, wie auch der Ebayer andeutete.
Im belasteten Fahrzusatand mag das evtl. nicht so die Rolle spielen wenn die RMS ggü. den Orig. härter sind und damit nicht soweit einfedern.
Wie verhält es sich aber mit den kürzeren RMS beim Abstellen mit unserem "geliebten" Super-Mega-Hebel-Klipp-Klapp-Kippel-Ständer? Kriegt man den überhaupt noch ausgeklappt, könnte knapp werden oder?

Mir sind übringends auch nach längerer Inet-Recherche keine passenden Alternativ-FB bekannt, welche von der Länge und den Befestigungen her passen (außer die von mir auf S.1 Beschriebenen mit der klapprigen unteren Gabel)!
Ich habe aber auch leider keine Connections zu FB-Herstellern...
Hätte mir aber inzwischen auch die RMS (ohne ABE/ Gutachten) geholt, da sie mir allein von der unteren Gabel her vertrauenserweckender scheinen - aber halt die Länge bzw. Kürze!

Also: Den Orig.-Müll weiterfahren
2009-12-15 10:13:19.453000000 siggi2 .....es gibt aber auch Menschen die einem garnichts gönnen!
Ich find`s amüsant, lach. Joachim, jetzt mußt Du aber noch rauskriegen wie man den Schieber ganz nach hinten bekommt.....

Schönen Tag noch
2009-12-15 09:26:56.283000000 joachim Wenn es so weit ist, hoff ich nicht mehr im Netz rumzugeistern.

Das möchten so EINIGE durchsetzen möchten!

Achtung:
..... das Filmchen läd sich erst auf, was nach Netzgeschwindigkeitszugang, von der Zeit her, unterschiedlich ist.

Dann kann man es erst Starten.

DIE TOTALE KONTROLLE !!
2009-12-14 22:51:23.133000000 Klosleeper Hallo Egon
Der gleiche Anbieter hat diese Aufkleber auch für 125er im Angebot.

Übrigens:
Leute mit hoher Stirn brauchen nicht unbedingt einen Helm für den Aufkleber.
Damit meinte ich jetzt aber niemanden Bestimmten.
2009-12-14 22:45:54.317000000 Guenter_N Hallo!

Da hätte ich auch was ... mit integrierter Kaffee-Maschine, Beamer, Rasierer, Instant-Übersetzungs-Tool ...
http://www.pomegranatephone.com/
Laden dauert etwas ... dann auf Explore ...

Grüße aus Nürnberg

Günter
2009-12-14 18:28:16.240000000 Egon Kommt für mich nicht in Frage: fahre einen 125er !
2009-12-14 17:57:36.267000000 AndreasJudith Hi Chaps!

Believe it or not:
C1 Fahrer Helm

lol lol lol lol lol lol lol lol lol usw.
2009-12-14 16:23:57.720000000 XXlandratte Schön das alles wieder einwandfrei geht. Und vor allem finde ich es toll, das du alles gut lesbar dokumentiert hast.
2009-12-14 12:42:26.547000000 siggi2 .....da kann ich Klosleeper nur recht geben. Der sogenannte "Handy Halter" ist was für Handys die es vor 10 Jahren gab, Nokia 5130 usw.
Einem C1 Kollegen ist ein Handy der neueren Art beim Überfahren einer Bodenwelle aus der Halterung herausgefallen. Handy kaputt....
Ich benutze mittlerweile den Halter um Papiertaschentücher griffbereit zu haben.
2009-12-13 22:33:16.530000000 kelli1 Klasse Frank !!!!! Da freue ich mich sehr.
Das mit der Saisoneroeffnung ist ja nicht so schoen.
Vielleicht klaert es sich ja doch noch POSITIV.
Die Tour habe ich fertig,sie wird SUPER. Wer nicht
mitfaehrt, versaeumt sehr viel.Verraten wird aber noch nichts.

http://hartwig-kellinghusen.fotoalbum-medion.de
http://schwerin-2008.medion-fotoalbum.de
2009-12-13 16:49:24.093000000 FraEtz Supi,

so wie es bis jetzt aussieht, werden wir auch dabei sein.

Mit dem Saisonauftakt wir aber wohl bei mir nichts werden.
2009-12-13 16:42:08.813000000 Klosleeper Dieser Handyhalter stammt noch aus einer Zeit,in der die gängigen Handys da gut reinpassten,da sie relativ groß waren.

Bei den heutigen Handys würde ich vorsichtig sein.
Die könnten da eventuell rausrutschen,weil sie nicht genügend Halt haben.
Ich würde mir heute nicht unbedingt solch ein Ding fest anbringen.
Dann schon eher das abschließbare Staufach links nachrüsten,falls noch nicht vorhanden.

Gruß aus Burscheid
2009-12-13 14:09:38.547000000 Egon Hallo

10 mm Bohrer.
(am besten zuerst mit einem kleineren Bohrer vorbohren)
2009-12-13 11:24:47.890000000 Klosleeper Kurzer Abschlußbericht:
Nachdem überall neue Kontrollbirnchen eingebaut waren,das Diagnosetool keine Fehler mehr anzeigte,habe ich eine abschließende Probefahrt gemacht.
Dabei gingen beide ABS-Lampen an.
Also nochmal die ABS-Sensoren gecheckt.
Am hinteren war eine Unterlegscheibe,die dort nicht hingehört,mit unterlegt,um den Abstand zu vergrößern.
Diese Scheibe dann weggelassen und erneute Probefahrt mit Vollbremsung,um das ABS zu testen.
Alles funktioniert normal.

Da hat wohl jemand in der Werkstatt den Abstand für zu gering gehalten und eine U-Scheibe mit unterlegt.
Daraufhin hatten dann wohl die beiden Lämpchen gebrannt und der Mechaniker wird sie kurzerhand einfach ausgebaut haben.
So fiel das der Vorbesitzerin dann nicht auf und eine Vollbremsung,um das ABS zu testen,wird sie wohl nie gemacht haben.
Daß der Motor deshalb nicht richtig lief(warscheinlich im Notprogramm),ist dann schwer zu lokalisieren.

Unter allen von mir durchgeführten Austauschaktionen,die letztlich keine Abhilfe schufen,brachte nur der Einbau von den beiden fehlenden Birnchen in Verbindung mit dem Weglassen der falsch angebrachten U-Scheibe die Problembeseitigung.

Es war also weder das Steuergerät,das ABS-Modul,eine Kabelverbindung noch ein Masseproblem.
Es war schlicht eine Schlamperei eines unwissenden Schraubers(wo und bei wem auch immer).

Oft sind es die einfachsten Dinge,die man aber erstmal finden muß.

Einen schönen Advent wünsche ich euch noch.

Gruß aus Burscheid
2009-12-13 08:52:03.140000000 robbi110 Hallo ihr lieben Gleichgesinnten!
Ich habe mir den orginalen Handyhalter gebraucht gekauft und würde nun gerne wissen, mit welcher Bohrergröße das Loch zur Befestigung ins Armaturenbrett gebohrt werden muß. Kann mir da Jemand weiterhelfen?
Vielen Dank für eure Tips.

Gruß Robert
2009-12-12 14:26:20.610000000 everyday Hallo Goonyeee,

hier habe ich für dich Auszüge aus dem Werkstatthandbuch hinterlegt:
fotosspeichern.de
Galerie c1biker

fotosspeichern.de--in Galerie: c1biker
2009-12-12 12:07:52.873000000 FraEtz Sorry Leute,

aber diese Konzeptstudie wird meine Garage nie sehen. Unabhängig von ihrer Praxistauglichkeit kommt hinzu, dass der Wetterschutz zu 100% fehlt. Kein Dach, die Frontscheibe nicht bündig am Rahmen und unterhalb des Scheinwerfers kann man von vorn nach hinten durchschauen. ..., und da habe sich einige über das Geblubbere an den Schaltern beschwert
Mit der Elektrokiste wird es bestimmt an den Schaltern nicht mehr blubbern, die Brühe trifft den Kutscher dafür von allen anderen Seiten.
In dem Beitrag wurde auch genannt, für welchen Preis der erste BMW mit Brennstoffzellenantrieb in Deutschland vertrieben werden soll.
In Ableitung eines bereits bekannten Ausspruchs einer Comicfigur kann ich nur sagen,:

"Die spinnen die Bayern" (BMW)
2009-12-12 10:49:54.733000000 joachim Ich bin fast der Überzeugung das ein C1-E eher von unserem losem Zusammenschluss, C1- Begeisterten und C1-Praktikern auf der Strasse läuft, als BMW den rausbringt.

Die Tendenz zum Dreirädrigem C1 ist schon mal angestossen. Der wird gerade in CAD entwickelt, bevor er praktisch und in 250ccm umgesetzt wird.

Dann steht die Zeit schon mal auf Verlängerung, nach dem 75zigsten

Läuft das Teil (vielleicht dann noch nicht mit Strassenzulassung), kann man über E nachdenken.
Sollte hier die Strassenzulassung zu schwierig werden, sind schon Angebote aus dem EU-Raum da, dort die Zulassung zu bekommen.

Wer kennt die Kuriositäten nicht von einem Kleinwagen mit 2 eingebauten kompletten Motoren, die mit englischer Strassenzulassung hier im Rhrgebiet düsen ?
2009-12-12 09:41:59.123000000 Andreas7zw Hallo Joachim und Klosleeper,

ich habe bei der letzten Sammelbestellung Bremsscheiben im Forum mitgemacht, die orginal Scheiben werden in Kürze ankommen. Die EBC-Scheiben hatte ich noch auf Lager und wollte sie mal ausprobieren. Der Preis der EBC-Scheiben liegt gerade mal etwas höher als die Bremsbeläge, da wollte ich diese mal testen. Habe noch keine Langzeiterfahrungen.
Die alte Scheibe habe ich nach 38.000 km auf 3,5 mm runtergebremst, war als Zeit für den TÜV eine neue zu montieren.
Die Bremsleistung mit den alten Belägen und der neuen Scheibe ist normal so wie die C1 eben bremst.
Hoffentlich hält jetzt das M 10 Gewinde im Bremssattel. Habe natürlich den Gewindebohrer mit etwas Motoröl bestrichen zum Schneiden des Gewindes.

Gruß Andreas
2009-12-12 01:27:16.360000000 alexiS Hi Leute

gerade beim Surfen ein Video mit dem BMW C1-E gefunden
habe es mal bei Youtube hochgeladen da es auf der Website nicht so geht...

Video ist von: http://www.hit-tv.eu/Kanal4.htm

Youtube Video: http://www.youtube.com/watch?v=RjvsqSEryUQ

Ab der 8. Minute geht es mit dem BMW C1-E los...

Sieht cool aus das Teil

Grüße
Alex
2009-12-11 20:54:43.827000000 joachim EBC Scheiben werd ich nicht mehr verwenden, da ich mehrmals feststellen musste, das sie rostig werden und zwar ziemlich stark und das die EBC Bremsklötze nach einiger Zeit Fress-Spuren auf der Bremsscheibe hinterlassen, die meiner Meinung das Bremsverhalten auch nicht gerade bessern sollten.

Gesagt wurde auch da, wenn man schon EBC Bremsscheiben einbaut, das dann auch vom gleichen Hersteller die Bremsklötze sein sollten.

Mir ist egal wie sich Andere entscheiden.
Nur ich montiere die EBC`s überhaupt nicht mehr.
Und wo man die Bremsscheiben original zu einem guten NICHT-BMW-Preis bekommen kann, immer die bessere Wahl

Geiz ist nicht immer BREMS_GEIL !!
2009-12-11 18:13:32.453000000 Klosleeper Hallo Andreas
Wir setzen bei uns auf der Arbeit alle Schrauben,die wir in Alu eindrehen,mit einem Tropfen Öl oder etwas Fett ein.
Bei oft lösbaren Verbindungen am Alu wird statt Gewinde in das Alu zu schneiden,ein entsprechender "Ensat-Gewindeeinsatz" an der Stelle eingebracht.
Dann kann man gefahrlos beliebig oft dort eine Schraube in das Alu drehen oder rausdrehen.

Von diesen Maßnahmen ist aber bei den Bremsen dringend abzusehen.
Hier würde ich die Schrauben trocken einsetzen,allerdings muß die Gewindebohrung und die Schraube absolut sauber sein.

Jetzt zum Problem:
Eine Schraube würde ich an dortiger Stelle immer vorsichtig lösen.
Läßt sie sich unnatürlich schwer bewegen,wird nicht weiter rausgedreht,sondern erstmal nach dem Lösen ein "Kriechöl" angebracht.
Dieses kurz einwirken lassen und erst dann die Schraube weiter rausdrehen.
Sind,wie in deinem Fall,Gewindestücke(Gänge)mit an der Schraube,nützt zwar ein "Nachschneiden",um das Gewinde wieder gängig zu machen,aber das Gewinde ist nicht mehr vollständig und somit auch nicht mehr voll belastbar.
Es besteht die Gefahr,daß man bei korrektem Anzugsmoment schon zu viel Kraft auf die noch vorhandenen Gewindegänge bringt und die Schraube damit doll dreht.

Es ist also Vorsicht geboten beim Anziehen.
Notfalls lieber "Schraubensicherung" dran und dafür weniger Anzugsmoment.

Übrigens hilft es ganz gut,wenn man beim Gewindeschneiden in Alu Fett an den Gewindebohrer tut.
Der Gewindebohrer schneidet dann besser und reisst das Alu nicht(sauberes,glattes Gewinde).
Muß dann allerdings anschließend richtig ausgeblasen(waschen) werden.

Gruß aus Burscheid
2009-12-11 15:40:33.513000000 Goonyeee Hat jemand eine Einbauanleitung für das große Ablagefach?
2009-12-11 15:02:18.873000000 Andreas7zw Hallo ins Forum,

habe heute nach 38.000km die Bremsscheibe vorne wegen TÜV gewechselt.
Der Einbau der EBC Bremsscheibe war relativ problemlos.
Beim lösen des Bremssattels gabe es wieder einen Schraubenfresser der dort verwendeten M10 Schraube.
Beim herausdrehen der Schraube war das Gewinde schwergängig. Als ich die Schraube in der Hand hatte waren vorne zwei Gewindegänge mit ALU zugeschmiert.
Habe dann zuerst die Stahlschraube mit einem Schneideisen nachgeschnitten, bzw. das ALU aus den Gewindegängen entfernt.
Danach mit dem M10 Gewindebohrer das ALU-Gewinde im Bremssattel nachgeschnitten.
Bei der Montage des Bremssattels ließen sich die beiden Schrauben zuerst problemlos von Hand eindrehen und dann mit 40 Nm festziehen.
Als fast Profischrauber sollte man für die C1 für alle möglichen Gewinde die entsprechenden Gewindeschneider bereithalten.
Besonders Gewinde wo eine Stahlschraube in ALU geht, fressen regelmäßig.
Die EBC-Bremscheibe geht mit den alten orginal Bremsbelägen sehr gut. Die Belagstärke der Bremsbeläge betrug ca. 2 mm sodass ich die Beläge noch nicht wechseln wollte.

Gruß Andreas
2009-12-11 14:32:39.013000000 StefanP Hallo Eric,

die Post hat das ersehnte Paket geliefert! Nochmals besten Dank für Deinen Einsatz. Wünsche Dir eine schöne Adventszeit!

Natürlich auch allen anderen C1ern eine schönen Adventszeit!

C1 Grüße aus Berlin
2009-12-10 06:33:13.780000000 Pandatom Hallo Eric,

auch bei mir ist gestern abend das Paket eingetroffen und ich kann nur sagen....wouw! Alles Bestens!
Vielen herzlichen Dank nochmals fuer Deine viele Muehe und den schnellen Service! Dich kann man bestens weiterempfehlen

2009-12-09 20:13:57.500000000 syberman Hi Eric,

Packet kam heut um 18:45, alles bestens, super Verpackt,
alles ganz und sieht aus wie neu. lach
Ist schon im Ersatzteillager verschwunden.
Also noch Mals Danke Eric, dir und deiner Familie wünsch
ich ein frohes Fest und ein guten Rutsch ins neue Jahr 2010.
Ja und den anderen die es lesen auch, gell.

LG
Frank

2009-12-09 14:38:51.420000000 paris Hier noch die versprochenen Fotos:


Man erkennt das angescheuerte Kabel der Datenleitung der Steuergeräte. Sobald das Kabel die Bremsleitung berührte gab es einen Kurzschluss, der das Motorsteuergerät ausser Funktion setzte (Sicherung brannte durch). Die fotografierte Stelle liegt zwischen Benzintank (links) und Waschwassertank (rechts).

Der Kabelstrang scheuerte an der Bremsleitung der Vorderbremse, im Hintergrund im oberen Drittel ist auf dem Bild eine helle Stelle zu erkennen an der die Bremsleitung blankgescheuert ist.



Die Umwicklung des Kabelbaums war in diesem Bereich komplett brüchig und fiel in großen Stücken ab. Wenn man die Verkleidung an dieser Stelle entfernt hat kann es sinnvoll sein bei der Gelegenheit gleich die Umwicklung zu erneuern.

Die Scheuerstelle ist grundsätzlich von vorne ohne Demontagearbeiten erreichbar/erfühlbar, für Reparaturen müssen der Schweller, die Mitteltunnelverkleidung und die Fussraumwanne demontiert werden. Der Kabelstrang wurde mit einem Kabelbinder und einem Scheuerschutz an der Bremsleitung befestigt, somit können die Kabel nicht mehr scheuern.
2009-12-09 10:29:08.580000000 monthy2000 Herrlicher Weihnachtsmarkt,

Freßbuden und Weihnachtstände sehr gut gemischt,
Glasbläser, Holzspielzeug aus dem Thüringer Wald,
Räuchermännchen, Kerzenscheune.....

Fast überall die gleiche Musik,

an der Rodelbahn auf das Kommando bremsen... auch selber
mit den Füßen bremsen und nicht durch die gepolsterte
hintere Rückwand durchbrettern.

Der Stammtisch war voll, jede Menge Leut, Stühle mußten
noch herangeschafft werden.

Ein sehr schöner Abend.
2009-12-09 08:37:44.623000000 FrauvonMugel Mugel und Mugeline sind um 22.08 Uhr wieder zu Hause angekommen.
War wie immer schön.

Falls wir uns nicht noch einmal sehen, wünschen wir ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2010

Mugel und Mugeline
2009-12-09 07:08:36.467000000 Klaus53 Hi Hartwig!

Jep, da simmer dabei! - Freu´ mich schon, im März ´ne C1 als U-Boot zu sehen?!
2009-12-08 12:04:15.797000000 paris Das werden die Teile von Forsa sein, die hier schon besprochen wurden.
Ich bin skeptisch bei der Aussage, dass das Fahrverhalten straffer geworden ist, das wäre nämlich dann das "normale" Übel am C1, dass die Zubehörstossdämpfer zu straff sind und "etwas straffer" heisst dann auch gerne mal bretthart.
Von Gutachten steht auch nix in der Angebotsbeschreibung und etwas kürzer als Original sind sie wohl auch.

Ich halte es für kein allzugrosses Problem Stossdämpfer die von der Länge und von den Abmessungen her passen zu finden, die richtige Abstimmung ist der Knackpunkt...

EDIT: Skeptisch macht mich auch die Aussage, dass der "Roller nicht mehr jeder Spurrinne nachläuft". Ein Stossdämpfer hat in erster Linie Einfluss auf Komfort und Haftung eigentlich keinen Einfluss auf das Richtungsfahrverhalten, ausser wenn sie kürzer oder länger sind und dadurch den Winkel der Gabel verändern (kürzere Stossdämpfer hinten = besserer Geradeauslauf, längere Stossdämpfer hinten = handlicher in der Kurve).
2009-12-08 11:53:08.030000000 COli Hallo Andreas,

das sind die von scooter-discounter.com!
D. h. keine ABE/ Gutachten...
2009-12-08 10:17:47.763000000 Andreas7zw Hallo ins Forum,

in der Bucht werden Stossdämpfer für die C1 verkauft, die nicht von BMW stammen.
http://cgi.ebay.de/Stossdaempfer-Federbein-BMW-C1-neu-OVP-mit-Rechnung_W0QQitemZ330384441826QQcmdZViewItemQQptZMotorrad_Kraftradteile?hash=item4cec7281e2
Es sind keine Orginalteile, was ist davon zu halten.
Ist der Verkäufer vielleicht auch im Forum aktiv???

Gruß Andreas
2009-12-07 22:31:21.330000000 Variobob Hallo MM,

Wir haben uns schon gesprochen! Bis bald!

Bob
2009-12-07 21:04:35.203000000 MarathonMan Hei bob
bitte dringent wegen der filmtage bei mir melden

liebe grüsse mm
2009-12-07 18:12:25.843000000 Carsten Hallo Joachim,

ich wechsle meine WaPu's (schon 2mal) genau so, wie Du es beschrieben hast. Eine andere Möglichkeit gibt es doch gar nicht, oder?!

Soweit ich es in Erinnerung habe, ist die Vorgehensweise auch so in der Rep.anl. dokumentiert.

Trotzdem: gute Beschreibung, vor allem hilfreich für diejenigen, die das erste Mal wechseln...
2009-12-07 13:45:44.373000000 paris Variobob hatte ja kürzlich schon darauf hingewiesen, dass es eine Scheuerstelle am ABS-Kabelbaum in der Nähe des ABS-Steuergeräts geben kann, die den Stecker des Kabelbaums und das ABS-Steuergerät irreparabel beschädigen kann.
Links hier und hier.

Dieser Fehler kann auch zu einem fehlerhaften Massekontakt führen was in einem aktuellen Fall einen Kurzschluss des Motorsteuergeräts (genaugenommen der Messleitung des Diagnosekabels) verursachte und damit den Roller komplett lahmlegte.

Ich halte es für sinnvoll die korrekte Verlegung des ABS-Kabelbaums an dieser Stelle zu überprüfen und ggf. mit Scheuerschutz und Kabelbindern diesen zu schützen. Es kann ebenfalls sinnvoll sein, diese Stelle bei unklaren Elektronikproblemen zu inspizieren.

Laut einer Werkstatt in Paris ist dieser an sich kleine Fehler gar nicht so selten und teilweise mit sehr hohen Kosten verbunden. Ich mache heute Abend noch ein paar Bilder dazu.
2009-12-07 09:21:19.157000000 sigi_rs
MarathonMan:
Hallo

Hab grad den Motor zerlegt

Zylinderkopf ok
Nockenwellen mit Brücke ok
Zylinder geht noch
Kolben defeckt (Kolbenkipper und Macken im Hemd)
Oelpumpe defeckt
Kurbelwellenlager defeckt ( Kupferschicht)
Pleuellager defeckt ( Seitenspiel on Mass)


Dann würde ich ursächlich auf die Ölpumpe als Auslöser tippen? Oder könnten auch Späne in der Ölpumpe gelandet sein und die damit kaputt gemacht haben? Eigentlich dürften nicht so viele durchkommen, da das Sieb der Verschlußschraube das (zumindest grob) abhalten müsste. Der Filter kommt ja erst danach.

Viele Grüße
Jörg G(espannt auf die weitere Diagnose)
2009-12-06 21:58:22.530000000 jal Super, die Ideen, Hartwig!

Viele Grüße aus Reinbek

Jürgen
2009-12-06 21:37:05.030000000 joachim Dann gehts ja noch einfacher mit der Grippzangenmethode
Als Schläuche abzumontieren und ohne Schlauchschellenzange oder Gartenschlauchschelle zu lösen!!

Dann wird die Kühlwasserablassschraube noch interessanter und das WaPu wechseln einfacher.
2009-12-06 21:35:06.343000000 Andreas7zw Hallo MarathonMan,

defekte Kurbelwellenlager kenne ich von meiner C1-200.
Das müsste man aber am Geräusch des Motors deutlich hören.
Durch defekte Kurbelwellenlager war mein Motor speziell beim Gasgeben in allen Geschwindigkeitsbereichen brüllend laut.
Ich müsste die Maschine mit Ohrstöpsel unter dem Helm fahren, sonst hätte ich heute einen Gehörschaden.

Gruß Andreas
2009-12-06 21:29:18.953000000 kelli1 unser naechster Stammtisch: NORD-EXPRESS 2010

Sonntag, den 17.Januar 2010 um 14.00 Uhr Schlosscafe
im Schloss Hamburg-Bergedorf.
Seit September 2004 fahren wir zusammen.Wir kennen uns, aber
unsere Partner? Also kommt doch, wenn moeglich, zu ZWEIT.
Stammtisch EINmal anders.

Bitte Eure Anmeldungen bis zum 24.Dezember an mich.

PS: Saisoneroeffnung 2010 am 27.und 28.Maerz 2010.
Uebernachten werden wir in der Suchtklinik. Am Sonntag,
auf der Tour,ist ein Hoehepunkt:Wir durchqueren ,ohne
Regenschutzkleidung,einen Fluss ohne NASS zu werden.

Eine schoene Adventszeit an Euch ALLE.

http://hartwig-kellinghusen.fotoalbum-medion.de
http://schwerin-2008.medion-fotoalbum.de
2009-12-06 21:03:11.983000000 Jockel
MarathonMan:
Hallo

Die Wasserpumpe geht so raus

ohne das Polrad abzumachen


Stimmt Klaus,
wenn ich erst die OT-Schraube mit allem Aufwand einsetzen oder den Variator öffnen müsste um die KW fest zu halten, würde ich 's auch nicht tun. Aber so ist die Glocke in 1 min runter und es ist Luft zum Arbeiten

Die Erreger-Glocke ist (nicht nur) eine Zier,
die WaPu wechselt man besser ohne Ihr

2009-12-06 20:37:51.907000000 MarathonMan Hallo

Die Wasserpumpe geht so raus

ohne das Polrad abzumachen
2009-12-06 19:39:58.920000000 Jockel
joachim:

Kühl-Wasser fliesst immer beim WaPu wechseln, egal wie man es macht!


Jawoll, es sei denn man bringt den C1 zuerst mit einem Handgriff in diese Position.



Nee, hallo erstmal. Aber eine Anregung hätte ich doch noch.

joachim:
...auf der anderen Seite die Vari-Abdeckkappen soweit lösen, das man an den Riemen kommen kann. Da dann den Riemen bzw. die Vari-Scheibe blockieren, z.B. Grippzange oder Varischlüssel, was sehr gut und einfach geht.
So braucht man nicht über den OT-Punkt blockieren und kann sich die Schraubereien sparen.


Ich hab mir da einen gekröpften 36er Maulschlüssel angefertigt und halte das Polrad damit fest.(hat daür 2 Schlüsselflächen) Dann kann man sich die Schrauberei an den Variatordeckeln auch noch sparen egal wie man es macht.
2009-12-06 16:00:34.827000000 joachim Ich hoffe es ist so verstanden worden OHNE SCHLAUCHSCHELLENZANGE.

Wer richtiger Schrauber ist hat diese Zange sowieso.

Bei NUR wechseln der WaPu, ist es für mich die beste Lösung und das man das Kühlwasser dort auch ablassen kann, wird bestimmt NICHT jedem bekannt sein.
Vor allem das Demontieren der WaPu ist für mich einfacher, als von der anderen Seite mit einem Durchschlag die WaPu rauszustossen und was alles zusätzlich noch demnontiert werden muss.

Kühl-Wasser fliesst immer beim WaPu wechseln, egal wie man es macht!
2009-12-06 15:26:55.657000000 Bambi Hi @all,

schön, dass Ihr alle kommt.
Ich kann erst gegen halb sieben da sein,
muss leider, ohne Gnade, bis 18:00h arbeiten.

Viel Spass auf dem Weihnachtsmarkt,
und/oder im Centro.
(... und/oder im Gasometer, tolle Ausstellung, lohnt sich!!!!)
Freu' mich auf Euch.


Birgit
2009-12-06 14:48:13.890000000 Klosleeper Hallo Joachim
Ich kann dabei aber keinen Vorteil erkennen.
O.K.,ich kann dann ohne Schlauchschellenzange arbeiten.
Dafür brauche ich dann aber eine(mehrere) Gripzange.

Das Wasser läuft mir dann sowieso raus.
Spätestens,wenn ich die Pumpe rausziehe.
Ich denke,vom Aufwand her tut sich da nicht viel Unterschied auf.
Da an der C1 etliche Schlauchschellen verbaut sind,ist die Anschaffung solch einer Schlauchzange eh sinnvoll.
Jeder,der ans Eingemachte geht,sollte also solch eine Zange im Werkzeug haben.

Aber wenn du so besser zurecht kommst,will ich dir die Sache nicht schlecht reden.

Einen schönen 2.Advent wünsche ich noch.
Gruß aus Burscheid
2009-12-06 14:32:06.920000000 joachim .... oder Gartenschlauchschelle direkt am Motor zu lösen.

Es gibt viele Möglichkeiten eine WaPu zu wechseln. Wenn diese NUR gewechselt werden muss, ist es der einfachere Weg. Nur darum geht es mir hier.


Mir ist es erst gar nicht aufgefallen, da meistens der Motor sowieso draussen war und dann das am ausgebauten Motor gemacht wurde.

Ohne Schlauchschellenzange ein hampeln hoch drei und wer dann keine hat, geht dann auf Gartenschlauchschellen, da er nicht die Möglichkeit hat, die Originalschellen wieder geschlossen zu bekommen.
Man braucht die Schlauchschellen-Zange für dieses Unterfangen gar nicht und auch sonst braucht man den Kühlwasserschlauch nicht zu lösen.

Es geht anders, was bestimmt einige noch gar nicht so gesehen haben.
Die Schraube um die Schwungmasse/Erregerglocke abzubekommen, ist sowieso unbedingt zu haben. Zusätzlich sollte man noch 1 oder 2 Grippzangen haben und natürlich den Varischlüssel.
Knarrenkasten komplett sollte jeder haben, da man sonst gar nicht erst anfangen braucht.


Nun die Vorgehensweise beim "NUR" Wapu wechseln.

  • Auspuff als erstes abmontieren
  • Öl ablassen
  • Generator (9x Imbus 5)lösen und abziehen.
  • ....auf der anderen Seite die Vari-Abdeckkappen soweit lösen, das man an den Riemen kommen kann. Da dann den Riemen bzw. die Vari-Scheibe blockieren, z.B. Grippzange oder Varischlüssel, was sehr gut und einfach geht.
    So braucht man nicht über den OT-Punkt blockieren und kann sich die Schraubereien sparen.
  • Nun die Schraube der Erreger-Glocke entfernen und die Service-Schraube ansetzen um die Erregerglocke abzudrücken.
  • Nehm danach immer die Anlaaser-Zahnräder weg, da dann freie Bahn ist.
  • Den Sprengring der WaPu entfernen und das Kunststoffzahnrad abziehen.
  • Den Querpin der WaPu rausnehmen (fällt der Querpin mal weg und verschwindet im Gehäuse, kann man den ganz einfach mit einem Magnet wiederangeln)
  • die 4rer Imbusschraube der Wapu lösen.
    Dann, das ist meine Vorgehensweise, die WaPu-Welle mit der Grippzange (wird noch umgebaut damit ich den Kugellager-Innenauszieher direkt an der Grippzange einschrauben kann) fassen (wird ja sowieso entsorgt) und mit einem Ruck die WaPu komplett rausziehen.
    Den Ruck mach ich mit einer 2ten Grippzange, solange die erste nicht modifiziert ist und einem Innenauszieher für Kugellager mit der Vorrichtung zum Rausschlagen. Geht aber auch mit der 2ten Grippzangen einer dicken Schraube lang, wo man dann am Schraubenkopf den Schlag mit einem Hammer anbringt um den gleichen Effekt zu erzielen, wie mit einem Kugellager-Innenauszieher.

    Der Rest wieder austauschen bzw Rep-Satz und dann zusammenbauen, ist oft beschrieben und braucht hier nicht weiter erwähnt zu werden.

    Leute es ist einfach und wenn was einfacher geht und effektiver ist, lass ich persönlich immer alle anderen Vorgehensweisen in dem Zusammenhang unter den Tisch fallen, da das Schnee von gestern ist.


    Die Bilder sollten alles erklären.



    Zu Orientierung sind in diesem Bild noch einige andere Bezugspunkte mit angegeben. Ausserdem steht da im Alugussblock mit vorgesetztem Hinweispfeil "COOLANT" auch als der Hinweiss zum WaPu Kühlwasser ablassen.


    .....dieses sieht man nur wenn die Gehäusehälften getrennt sind.
    Man kann dort schön sehen, das das Kühlwasser dort an der tiefsten Stelle der WaPu, über die dann gelöste WaPu-Entleerungsschraubenöffnung abfliessen kann.


    Hier die WaPu-Entleerungsschraube mit dem Kupferdichtring.
    Diese ist auch gleichzeitig als eine der Befestigungsschrauben zu sehen, die die andere Gehäusehälfte mit anzieht. Darum sollte dort der Drehmoment unbedingt eingehalten werden.

    Vielleicht ein bischen lang, aber ich meine es sollte auch für Leute die es das erste mal machen, einfach nachvollziehbar sein.
  • 2009-12-06 13:44:58.920000000 MarathonMan Hallo

    Hab grad den Motor zerlegt

    Zylinderkopf ok
    Nockenwellen mit Brücke ok
    Zylinder geht noch
    Kolben defeckt (Kolbenkipper und Macken im Hemd)
    Oelpumpe defeckt
    Kurbelwellenlager defeckt ( Kupferschicht)
    Pleuellager defeckt ( Seitenspiel on Mass)
    2009-12-05 23:53:53.373000000 HM1
    Klosleeper:
    ...
    Mir ist also schleierhaft,was um alles in der Welt den Preis von ca. 20€ pro Feder rechtfertigen soll.
    ...

    Das ist wirklich dreist!

    Könntest Du mal die Abmessung dieser Federn bekannt geben?
    Vielleicht gibt es da ja Alternativen.
    2009-12-05 23:03:42.687000000 HerO N'Abend K O E L L E !

    Das ist schon schlimm, wenn man sich von einem C1 trennen muß.
    Ich kann das nachempfinden.
    Hoffentlich ist Dein C'mon Diagnosegerät noch nicht in der
    besagten Bucht. Ich habe Interesse daran. Bitte schicke mir mal
    eine Post an >>stapelherm@t-online.de<< !

    mit internettem Gruß

    H e r m
    2009-12-05 20:45:59.030000000 dirkbanze Hallo,

    habe mich gerade mit Eifelbiene und Eifelhase verabredet, wir kommen gemeinsam und werden so gegen 15:30 eintreffen....

    2009-12-05 20:08:19.517000000 FraEtz
    klosleeper:
    Sollte irgendwann der Elektroroller kommen,wird dieses teure Bauteil ja wohl Gott sei Dank unter anderem wegfallen.


    keine Angst, die Schnarchnasen werden dann schon irgend wo anders Goldgruben eingebaut haben. Erfolg wirst Du nur haben, wenn Du solche Hersteller auf Deine persönliche Blacklist setzt und zu 100% meidest. Sollte ich meinen C1 mal veräußern, wird BMW genau diesem Schicksal entgegen sehen.
    2009-12-05 19:28:57.530000000 Klosleeper Hallo Leute
    Kleiner Hinweis,für alle,die solch eine Feder für die Hebelmechanik benötigen.
    Habe diese Woche mal spaßenshalber(benötige sie noch nicht) neben den überteuerten Kontrolllämpchen auch gleich zwei dieser Zugfedern mitgekauft.

    Zu Hause angekommen konnte ich nach intensiver Suche an diesen Federn keinerlei Gold oder Edelmetall finden.
    Mir ist also schleierhaft,was um alles in der Welt den Preis von ca. 20€ pro Feder rechtfertigen soll.

    Wohl dem,der nur eine Feder benötigt.
    Sollte irgendwann der Elektroroller kommen,wird dieses teure Bauteil ja wohl Gott sei Dank unter anderem wegfallen.

    Mein Weihnachtsgeschenk(von mir für mich) liegt also jetzt in der Schublade.
    Wer also noch nicht weiss,was er/sie sich wünschen soll.....

    Gruß aus Burscheid
    2009-12-05 18:50:14.780000000 joachim Komisch ist nur, das mich bis jetzt keiner mit der Lichthupe angeblinkt hat, als Zeichen das es ihn blendet.
    Jeden Tag, wenn ich zur Scheune düse, kommt mir die Polizei mindestens einmal entgegen. KEINE REAKTION
    Bis jetzt haben 8 Xenon-Blender die Scheune verlassen oder düsen dort in der Nähe.
    Es werden immer mehr !!!

    Werde weiter dazu nichts äussern, da ich auch sonst genauso illegale Teile habe, wie zusätzliches Rücklicht in falscher Höhe und nicht zugelassen, wie auch Windabweiser ohne Zulassung, vom KF ganz zu schweigen, die jeweils, wenn was passiert, auch zur Anzeige oder Teilschuld führen sollen.
    Wer es toleriert ist genauso betroffen;
    denn jedes Teil für sich kann, wenn man genug Fantasie hat, Andere gefährden oder man suggeriert es, das Leser geläutert werden.

    2009-12-05 18:29:20.530000000 MarathonMan Hei
    Komme auch mit Kleines und Tochter

    Bin ab 10.00 uhr schon in OB
    2009-12-05 15:17:28.310000000 heifish So ist es. Trifft im Übrigen auch noch für Finnland zu. Abgesehen davon, dass man weiter nach Norden zunehmend dankbar wird, eine dichte Kopfbedeckung zu haben, ist der Begriff Helm dehnbar. Zwischen den - sicher nicht tolerierten - Grenzen von Bauarbeiter- bis Fahrradhelm gibt es eine reiche Auswahl an freizügigen "Motorradhelmen". Ich bin damit jedenfalls während vieler Tausend Kilometer von der ohnehin nicht zahlreichen skandinavischen Polizei unbehelligt geblieben.

    Gruß
    2009-12-05 15:11:00.750000000 paris Warum wird man denn mit Xenon besser gesehen?

    Weil's die Anderen mehr blendet, eben...
    Hier führen sich die Leute selbst ad absurdum.

    Und weil der Gegenverkehr so höflich ist, die mit Xenon Entgegenkommenden nicht mit ihrer Lichthupe zu gefährden wird das hier als Argument genommen, dass es keinen stört.

    Xenonlicht blendet bei gleicher Lichtintensität aufgrund seiner Spekralzusammensetzung 40% mehr (Quelle in englischer Wikipedia über Frontscheinwerfer) als Halogenlicht. Dazu kommt die höhere Lichtleistung. Zusätzlich haben die Brenner eine andere Geometrie als eine H4-Lampe und passen nicht mit den Reflektoren eines "normalen" Scheinwerfers zusammen. Deswegen ist das Umrüsten ja auch zu Recht illegal und für Xenonbrenner zugelassenen Frontscheinwerfern müssen auf eine geringe Blendwirkung speziell ausgelegt sein.

    Ich sage Euch offen und Ehrlich: ich bin schon mehrfach bei schlechter Sicht in brenzlige Situationen gekommen, weil Leute mit ihren illegalen Xenonbrennern unterwegs waren. Interessanterweise ist selbst die Mehrheit der sehr umbaufreundlichen Mitglieder im Golfforum sehr kritisch gegenüber diesen illegalen Umbauten.

    Ich schätze die Leute die ich persönlich kennengelernt habe nicht weniger, weil sie Xenon eingebaut haben, ich bin aber mit ihrer Eintscheidung so unterwegs zu sein trotzdem nicht einverstanden und finde es immer noch unsozial. Aber für so einen Austausch ist ein Forum ja da. Die Leute mit Xenonlicht hat man als wir beim Schraubertreffen von der Scheune zurückgefahren sind im Rückspiegel auf 500m noch eindeutig an ihrem streuenden Lichtkegel identifizieren können.

    Ist es eigentlich für die Xenonfahrer OK wenn ich, weil ich geblendet werde mein Fernlicht einschalte?
    2009-12-05 13:45:24 FrauvonMugel Hallo

    Dann komme ich mit meinem Big Bamboo.

    Bis Dienstag in Oberhausen.
    2009-12-05 11:01:24.203000000 bokeh
    COli: (ca. 95km/ h)

    Du sollst in der Ortschaft auch nicht 95 fahren!

    Ich denke wie Klosleeper, dass Dein Licht nicht übersehen wird. Die Menschen nehmen sich nicht die Zeit die vielen Lampen "aufzulösen" und sich ein Bild zu machen, wer da wo wie schnell unterwegs ist.
    Aufmerksam und defensiv hilft.

    Zu
    Und dass ich durch diese Modifikation anderer Leben gefährde, halte ich, nach den doch reichlichen Erfahrungen hier, für nicht gegeben.


    Wie "erfährt" man denn, dass der Entgegenkommende nichts mehr sieht? Ich bin dann immer so beschäftigt nicht in den Graben zu fahren dass ich keine Zeit habe mit der Lichthupe zu spielen.

    2009-12-05 10:00:35.703000000 Zwiebel Hallo ihr lieben,

    meine Wenigkeit und der große Buana kommen auch.

    2009-12-05 01:25:58.530000000 Klosleeper Hallo Leute
    Ich glaube,daß ein Xenon-Licht an der Tatsache,daß einem die Vorfahrt genommen wird,nicht viel ändern wird.
    Sicher wird ein Autofahrer dieses Licht eher sehen oder warnehmen.
    Er wird es aber meist trotzdem falsch einschätzen,wie meine Erfahrung erbracht hat.
    Denn es ist eine Unsitte geworden,daß viele Fahrradfahrer(speziell Mountenbiker)inzwischen mit grellen Led-Leuchten unterwegs sind.
    Das läßt die Silhoulette des Fahrzeugs schlechter erkennen und somit ist für den Autolenker oft nicht zu erkennen,was sich da nähert.
    Dies gilt natürlich eher bei Dunkelheit.
    Im Hellen kannst du Licht anhaben,soviel du willst.
    Man wird als Rollerfahrer einfach als zu langsam eingeschätzt und ich habe oft schon festgestellt,daß man da sogar innerhalb der Ortschaft überholt wird.
    Es gibt da anscheinend viele Autolenker,die der Meinung sind,daß ein Roller,egal wie groß,einfach sehr langsam ist.

    Meine Devise:
    Rechne immer mit dem Schlimmsten und traue niemandem.
    Wenn ich unterwegs bin,gilt erhöhte Alarmbereitschaft.

    Gruß aus Burscheid
    2009-12-05 00:25:08.610000000 alfredg Diese Tagfahrleuchten sind an der C1 auch nicht erlaubt.
    Empfehle deshalb bei Xenon zu bleiben. Das bringt Dir mehr als diese Laempchen...
    Gruss,
    Alfred
    2009-12-04 23:41:40.047000000 COli Also, mir geht es in erster Linie nicht darum, dass ich besser sehe sonder dass ich besser gesehen werde!
    Es ist inzwischen wirklich so, wie auch Alfred schon sagte, dass man zwischen den ganzen 6000+K Leuchten, mit dem gelblichen Normalofunzeln wesentlich weniger wahrgenommen wird.
    Egal ob es sich da um (illegale) blaue Kappen auf Halo-Birnchen, Pseudo-Xenon, echtes (legales) Xenon oder demnächst vermehrt LED-Scheinwerfer handelt, sie alle fallen halt durch ihre Lichtfarbe sehr viel mehr auf.

    So ein bisschen schlechtes Gewissen habe ich, wie oben schon angedeutet, ja schon bei einer Xenon-Nachrüstung aber irgendwas muss geschehen.

    Mir kommt gerade in den Sinn evtl., alternativ ein Paar LED-Tagfahrleuchten anzubauen - das fällt bestimmt auch schön auf - ist aber wohl bei Moppeds auch nicht ganz legal oder?

    PS.: Mein Scheinwerfer ist nicht blind oder beschlagen und die Birne ist eine relativ weiß leuchtende Osram Nightbreaker.

    2009-12-04 19:06:22.170000000 syberman ich werde meinen Senf hier nicht mehr dazu geben,
    ich bin mit meiner Endscheidung zufrieden
    das Xenon ein zubauen. .. Pause......Und das soll jeder für sich
    selbst entscheiden.
    In diesem Sinne ein schönes WE an alle mit oder ohne.

    LG
    syberman
    2009-12-04 19:01:18.500000000 syberman Hi,

    jo is denn heut scho Weihnachten?
    Super freu mich schon aufs Packet.
    Danke Eric für alles, du bist der beste Weihnachtsmann. (grins)
    Und noch ein schönes WE noch an alle.

    GLG
    Frank
    2009-12-04 18:55:18.297000000 StefanP "Niederlande ist definitiv stressfreier. Aber fahr mal in Schweden. Ein Traum!"

    Habe gelesen, dass es u.a. in Schweden und Norwegen für den C1 keine Helmbefreiung gibt. Stimmt das?

    C1 Grüße aus Berlin

    2009-12-04 18:11:59.890000000 Jockel
    COli:
    Aber seit gestern habe ich beschlossen zum "Verbrecher" zu werden



    paris:

    Ansonsten empfehle ich Dir eine Blaulichtanlage und ein Martinshorn, damit wirst Du garantiert weniger oft übersehen und es kann Dein Leben retten. Legal oder illegal ist ja egal...

    Genau, und Hallo in die Runde,
    die Xenon-Diskussion erinnert mich an den Beirag:"Autobahnfahrverbot Italien (125ccm)"
    über das Kriegsrecht auf deutschen Autobahnen oder an die Situation in einem Kino. in dem in einer der vorderen Reihen jemand aufsteht, um besser sehen zu können.Dann stellt sich in den dahinter liegenden Reihen Einer nach dem Anderen hin, weil er ja jetzt auch schlechter sieht. Am Ende stehen alle, keiner sieht besser, die Situation ist für alle schlechter geworden. Aber egal man hat was unternommen und wer fragt schon nach dem Sinn?
    So, nun wird 's wieder Ärger geben, denn bei solch einer Sinnfreien Diskussion wäre es besser mit der Masse zu "irren" als alleine (mit 2-3 Leuten) Recht zu haben.
    2009-12-04 15:12:18.530000000 paris @COli:
    Wie alt ist Deine H4-Leuchte? Die verlieren nämlich mit der Zeit einiges an Leuchtkraft.
    Wie sieht Dein Reflektor aus? Ist er schon am erblinden?
    Ist alles richtig eingestellt?
    Das Licht am C1 lässt mit der Zeit in der Tat deutlich an Leuchtkraft nach, es ist dann sinnvoll in einen neuen Hauptscheinwerfer zu investieren oder (günstiger) den Scheinwerfer auf (legale) Projektionsscheinwerfer umzubauen.

    Ansonsten empfehle ich Dir eine Blaulichtanlage und ein Martinshorn, damit wirst Du garantiert weniger oft übersehen und es kann Dein Leben retten. Legal oder illegal ist ja egal...

    Solltest Du in Zukunft mit Deinem Xenonlicht die Vorfahrt genommen bekommen und es sitzt ein schlauer Mensch am Steuer wirst Du wohl eine Teilschuld tragen.
    2009-12-04 15:09:30.343000000 Andreas7zw Hallo Egos,

    die Bremscheiben geben dann ein verspätetes Weihnachtsgeschenk.

    Gruß Andreas
    2009-12-04 14:57:23.920000000 alfredg Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass alle moeglichen Autos (vom Panda bis zum alten Ferrari) mit Xenon herumfahren. Farbe 6500K und aufwaerts. Desweiteren hat man auch die grellen Tagfahrleuchten auch bei Nebel, Schnee und Regen an.

    Kein Wunder, dass man mit normalem Licht uebersehen wird.
    Habe mein Kit auch schon zu Hause liegen. Sobald ich Zeit habe kommt´s rein !

    Lass uns eine "Verbrecher"-Gemeinschaft zwecks Erfahrungsaustausch gruenden ...



    Gruss,
    Alfred
    2009-12-04 13:46:05.843000000 COli Mahlzeit, lichttechnischer Veränderungen zugeneigte Gemeinde,

    aus aktuellem Anlass nun mein revidierter Senf zum Thema Xenon:

    Nach meiner gestrigen Erfahrung, werde ich in absehbarer Zeit auch Xenon nachrüsten!

    Mir hat man nun schon mehrfach im Dunkeln die Vorfahrt genommen (allein 5x in den letzten 3 Wochen) und gestern war es so knapp, dass ich schon mit meinem Leben abgeschlossen hatte (ca. 95km/ h)! Zum Glück war es (ausnahmsweise) trocken und dank ABS konnte ich gerade noch um Haaresbreite ausweichen.

    Eigentlich bin ich, wegen der erlöschenden Betriebserlaubnis, gegen alle "nicht legalen" Modifikationen, sodass ich ja auch schon die italienischen Federbeine ohne Gutachten habe zurück gehen lassen.
    Aber seit gestern habe ich beschlossen zum "Verbrecher" zu werden - nun brauche ich ein auffälliges Licht...
    Mein Leben ist mir dann doch wichtiger als eine ABE!
    Und das ich durch diese Modifikation anderer Leben gefährde, halte ich, nach den doch reichlichen Erfahrungen hier, für nicht gegeben.

    Fahrt vorsichtig!
    2009-12-04 13:18:24.720000000 egos Hallo,

    lt. Händler sollen die restlichen Bremsscheiben ca. 51.Woche geliefert werden.

    4 Pakete sind auf der Reise zu StefanP,Syberman, Sepp2 u.Pantatom.

    Eric

    2009-12-03 12:07:00.687000000 StammtischMunich
    vielleicht gibt es wieder was Interesantes
    er kann es nicht lassen

    Auf jeden Fall gibt es die Termine für 2010.
    Ausfahrten, Schraubertag, Stammtische, u.s.w.


    Wir sehen uns....
    2009-12-03 08:32:05.280000000 sigi_rs Moin zusammen,

    Niederlande ist definitiv stressfreier. Aber fahr mal in Schweden. Ein Traum! Nahezu alle Autos fahren, wenn sie bemerken, das man überholen möchte, nach rechts auf den Seitenstreifen und blinken dazu kurz. Nach dem Überholen geben sie Lichthupe, daß man einscheren kann. Und man bedankt sich selbst dann kurz mit dem Blinker.

    Jedes mal, wenn ich in Travemünde von der Fähre fahre, trifft mich der deutsche Kulturschock namens Autoverkehr mit voller Wucht.

    Viele Grüße
    Jörg
    2009-12-02 23:02:37.187000000 Botho Hallo Stammtischler,

    leider muß ich meine Teilnahme am Stammtisch
    absagen, da ich kurzfristig zur Schichtarbeit
    (15 - 23 Uhr) eingeteilt wurde.
    Ich wünsche Euch allen einen schönen Stammtisch
    und eine beschauliche Adventszeit.
    2009-12-02 21:33:57.420000000 joachim Da lob ich mir die Niederlande

    Die haben erkannt das jeder LKW meistens 90km/h fährt und haben deswegen das fahren mit Anhänger bei PKW`s auf 90km/h angehoben, damit der Stau nicht noch grösser wird.

    Bin heut ca. 250km da auf der Autobahn gewesen.
    Habe noch in keinem anderen Land stressfreiere Fahrten unternommen wie da.
    Die Hektik hier ist da ganz anders.

    2009-12-02 21:21:25.670000000 MarathonMan Hallo
    Hab ich grade gefunden

    http://www.samonig.at/content/reiseinfos/80-reiseinfos-italien.html

    Nach unten scrollen bis gelb hinterlegte
    Überschrift KRAFTFAHRZEUGE kommt
    2009-12-02 19:32:45.063000000 MAX Liebe Birgit,
    unbekannterweise auch von mir aus Leverkusen einen lieben Geburtstagsgruß und Gottes Segen für das neue Jahr!
    Max
    2009-12-02 19:27:45.750000000 Ulrich Hallo Alois
    ich werde kommen vielleicht gibt es wieder was Interesantes.
    Gruß Uli
    2009-12-02 12:18:07.657000000 Klaus53 Hallo Birgit
    auch von mir alles Gute und viel Glück zum Geburtstag!!!
    Und denk´ dran: Auch Draisinenfahren mit dem NORDEXPRESS macht Spaß...
    2009-12-02 11:53:11.907000000 Variobob Lang zul je leven,
    Lang zul je leven,
    Lang zul je leven in de gloria,
    In de gloria, in de gloria!

    Hieperdepiep, hoera,
    Hieperdepiep, hoera,
    Hieperdepiel, hoera!

    (Das war Niederländisch...)

    Herzliche Glückwünsche aus Holland!

    Bob
    2009-12-02 11:49:30.767000000 Bambi Hallo Ihr Lieben,

    *FREU* *FREU* *FREU*

    ... so viele liebe Glückwünsche.
    Vielen lieben Dank Euch allen.

    Natürlich bleibe ich gesund, und ich versuche auch Glück zu haben, und gut gehts mir eigentlich auch.
    Also: passt alles hervorragend.

    Bis hoffentlich bald und ...
    ... nicht zu starke Entzugserscheinungen vom schönsten Hobby der Welt über den langen Winter.

    (Inter-) nette Grüße @all
    Birgit
    2009-12-02 10:14:08.657000000 alfredg Hallo Helmut,
    warum nicht ?
    Das ist doch besser als nichts !
    Schoenen Tag noch,
    Alfred
    2009-12-02 09:57:48.373000000 Variobob
    Dear Bob

    Thanks for contacting us, but I must inform you that we have not variator
    for your scooter.

    Best Regards

    Xavier


    Schrieb mir vor 2 Monate der Mittarbeiter von JCosta Kundenservie.

    Viele Grüsse aus Holland

    Bob
    2009-12-02 09:07:09.063000000 egos Hallo,

    bekomme jetzt 8 Bremsscheiben mit Belägen geliefert, die noch vorrätig waren.

    Wer die Sätze dringend benötigt, soll eine PN bis Freitag schreiben.
    StefanP hat schon dringenden Bedarf angemeldet,somit kann ich noch 3 Sätze versenden.
    Ansonsten versende ich nach der Reihenfolge der Bestellung.

    Der Rest muß dann leider wie ich noch warten.

    Eric
    2009-12-02 08:54:06.437000000 Udo Hallo Birgit,

    auch ich schließe mich den Guten Wünschen zum Geburtstag an.
    2009-12-01 23:30:01.093000000 syberman Hallo Birgit,

    auch aus Hochheim, alles Gute zum Geburtstag.

    GLG
    Frank
    2009-12-01 23:09:21.310000000 Botho Hallo Birgit,

    spät aber gerade noch rechtzeitig:

    H E R Z L I C H E N G L Ü C K W U N S C H !

    zum Geburtstag.

    2009-12-01 22:35:01.623000000 hanjo Hallo Birgit
    Auch aus Achtrup alles
    Gute zum Geburtstag
    Johann NF
    2009-12-01 21:42:53.390000000 Jockel Hoooooch soll se leben !!!!



    Hallo Birgit, herzlichen Glückwunsch!
    2009-12-01 20:57:13.110000000 Dinxperlo Bij deze de eerste foto's van het fietsaanhangwagen project.
    Het trekhaak frame heb ik vast kunnen maken aan bestaande bouten aan het C1 frame,twee bouten aan elke kant.Aan de trekhaak komt nog een asstomp waaraan de kruiskoppeling past.Ook zal hier nog de stekkerdoos voor de verlichting aankomen. Aan de aanhangwagen komt nog een luchtveerdemper van een mountainbike.Deze kan percies worden afgesteld op het geringe gewicht van de aanhangwagen.De lengte van het frame zal nog worden ingekort zodat de atb fiets er juist op past. Daarna komt de afwerking met de verlichting enz. Daarvoor zal ik eerst nog enkele proefritten maken en kijken of de aanhangwagen de motor goed volgt.







    2009-12-01 19:55:15.390000000 FraEtz Hallo Birgit,

    auch von Conny und mir alles Gute zum Geburtstag, viel Gesundheit, immer einen treuen C1 und genug Grip in der Kurve
    2009-12-01 19:48:25.640000000 Pandatom Hallo Birgit,

    auch von meiner Seite her Alles Gute zum Geburtstag!
    2009-12-01 19:43:19.953000000 Eifelbiene Hallo Birgit,

    und die besten Wünsche zum neuen Lebensjahr
    2009-12-01 19:35:41.750000000 joachim Wurde schon mal eher besprochen und für nicht gerade empfehlenswert gehalten.

    Was soll das übrigens bringen ??

    Tunen geht nicht und die Kohle verbrennen geht auch mit einem Feuerzeug !
    2009-12-01 18:36:54.843000000 tottimat Ich hab jetzt schon viel von dieser neuen Variomatik gelessen und frage mich ob ich mir die nicht in meine C1 einbauen soll.
    Hat jemand schon Erfahrungen damit?

    http://www.sip-scootershop.com/Products/JC621FS0/Details.aspx
    2009-12-01 18:36:43.297000000 jal Hallo Piet,

    ich habe zum Glück ein Hardtoü, und befestige große Papprollen etc. mit Spanngurt am Dachholm....natürlich nur, wenn es nicht regnet...

    Viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen
    2009-12-01 18:32:23.860000000 joachim Habe Widerstandsdraht nie verlötet, da oft das Lötzinn schlecht angenommen wird, sondern immer verdrillt.
    Muss natürlich kurz sein, weil sich sonst der Widerstand zu sehr verändert (niederohmig wird) und dann der Widerstandsdraht durch den erhöhten Strom oft dann leichter durchbrennt.
    2009-12-01 18:32:00.827000000 syberman Hi Stammtischler,

    wie schon geschrieben kann ich wieder nicht am Stammtisch
    in Frankfurt teilnehmen da sich keiner (sind ja nicht mehr all zu viel)
    von meinen Arbeitskollegen bereit erklärt die Schicht zu tauschen.
    Schade, wäre gerne gekommen. Aber wer macht schon gerne
    Früh dann Spät und am nächsten Tag wieder Früh, und für die
    ganze Woche war keiner bereit zu tauschen.
    Naja, wünsch euch eine schöne Stammtisch-Runde,
    frohes Fest und einen Guten Rutsch in neue Jahr 2010.

    Bis dann
    LG
    Frank
    2009-12-01 18:26:28.830000000 jal Liebe Birgit,

    herzliche Glückwünsche,alles Gute und viel Glück zu Deinem Geburtstag - viele Geschenke und eine schöne Feier!

    Viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen
    2009-12-01 18:24:59.657000000 Piet Hallo Jürgen!
    Große Pakete ohne Topcase!
    Ansonsten wie du schon sagtest zwischen oder oben auf dem Topcase.
    Gruß Peter
    2009-12-01 13:11:51.873000000 paris Wenn Du die Stelle gefunden hast kannst du irgendeinen Draht nehmen, es geht nur darum, den Stromfluss wiederherzustellen. Vielleicht reicht sogar ein Punkt Lötzinn.
    Ich würde mir trotzdem in dem Fall eher einen Gebrauchten suchen.
    2009-12-01 12:43:04.810000000 NoTax
    HelmutZ:
    alfredg:
    Kleb Dir vorne rechts und links die "200" drauf und gut ist´s.


    Glaubst Du, dass ein italienischer Polizist weiß, was die Zahl 200 auf einem BMW-C1-Roller bedeutet ?
    Ich nicht !


    Klar doch "Höchstgeschwindigkeit" max.V.
    2009-12-01 12:34:19.873000000 HelmutZ
    alfredg:
    Kleb Dir vorne rechts und links die "200" drauf und gut ist´s.


    Glaubst Du, dass ein italienischer Polizist weiß, was die Zahl 200 auf einem BMW-C1-Roller bedeutet ?
    Ich nicht !
    2009-12-01 11:38:56.953000000 Hubert Hallo !
    Wie kann ich die Heizwicklung der Heizgriffe reparieren?

    Es ist kalt geworden und ein Heizgriff funktioniert nicht weil die Heizwicklung gebrochen ist.
    Kann man das Löten – was ist das für einen Draht?

    MfG

    Hubert
    2009-12-01 08:14:34.560000000 alfredg Kleb Dir vorne rechts und links die "200" drauf und gut ist´s.
    Wenn Du dann "aus Versehen" falsch faehrst, ist die Wahrscheinlichkeit deswegen kontrolliert zu werden sicherlich geringer.
    Kann sein, dass die blauen Boys auf typische Indizien wie z.B. "125" schauen und dann gezielt rausfischen.
    Vielleicht schaut man aber auch grosszuegig darueber hinweg...
    Italien ist ja nicht Deutschland !

    Gruss,
    Alfred
    2009-11-30 23:45:51.703000000 Mariendorf Hallo Klosleeper,

    ich gebe dir vollkommen recht.Die Frage hat folgenden Grund: Ich versuche natürlich immer die Autobahn zu meiden, aber es kommt öfters vor, dass plötzlich eine Autobahnauffahrt droht und ich ständig die Panik habe nicht rechtzeitig abzufahren.
    Bis jetzt habe ich es immer geschafft. Es kam sogar vor, dass ich abgefahren bin, obwohl es falsch war, weil ich in der Schnelle nicht erkennen konnte, ob es die letzte mögliche Abfahrt ist. Da das Wenden vor einer Mautstelle strengstens Verboten ist, würde mich einmal interessieren, was passiert,wenn man nicht rechtzeitig abfährt. Ich könnte mir vorstellen, dass andere Ortsunkundige das gleiche Problem haben. Falls es kein Problem ist die Autostrada zu nutzen, würde meine Panik vor grüne Autostradaschilder wegfallen, da ich dann cool auffahren würde und dann bei nächsten Gelegenheit
    wieder abfahren würde. Es gibt tatsächlich nichts schöneres als mit der C1 über italienische Landstrassen zu fahren, dieses Jahr war ich schon zweimal in Italien (Toskana und Kalterer See).

    Viele Grüsse aus Berlin-Mariendorf
    2009-11-30 23:27:25.890000000 jal ...und wie handelst Du Sendungen, die nicht ins Topcase passen,und die auch nicht so flach sind, daß man sie zwischen Topcase und Karosserie befestigen kann???

    Viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen
    2009-11-30 23:06:20.750000000 Klosleeper Hallo
    Ich weiss nicht genau,wie die Polizei dort auf solche Übertretungen reagiert.
    Ich finde diese Frage aber eigentlich recht überflüssig.
    Wer wie du öfters nach Italien fährt,weiss,daß es dort eine Menge schöne Strecken in Richtung Gardasee gibt,ohne eine Autobahn benutzen zu müssen und die auch viel mehr Spaß machen,als sich mit einem 125er Roller über eine langweilige Bahn zu quelen.
    Warum willst du da unbedingt über die Bahn fahren?
    Zumahl die auch noch Geld kostet.
    Ich würde es nicht riskieren,da ich mehrfach schon gelesen habe,daß man dort auch schnell mal ein Fahrzeug beschlagnahmt.

    Schöne Grüße aus Burscheid
    2009-11-30 22:50:05.013000000 Mariendorf Hallo,

    da ich öfters in Italien unterwegs bin, würde mich einmal interessieren, was passiert, wenn man trotzdem die Autobahn benutzt(125ccm). Fällt es überhaupt auf? In einem vorherigen Beitrag habe ich gelesen, dass es problemlos möglich ist. Stimmt das ?
    Gibt es C1 Fahrer, die die Autostrada regelmässig benutzen. Hat jemand schon einmal negative Erfahrungen gemacht?
    Ausserdem gibt es immer mehr "blaue" Schnellstassen, die nicht mautpflichtig sind, die plötzlich auftauchen, wo man keine Chance hat rechtzeitig abzufahren (z.B.Richtung Gardasee).

    Viele Grüsse aus Berlin-Mariendorf
    2009-11-30 20:47:19.610000000 Piet Hallo!
    Der C1 Roller hat 125ccm ist von 2002 und hat bis heute
    ca. 31500 Km gelaufen.
    Bin aus Düsseldorf und nutze ihn als Kurierfahrer!

    Gruß Peter
    2009-11-30 20:45:53.610000000 everyday Hallo Piet,

    willkommen im Club.

    Aus welcher Gegend in Deutschland kommst du?
    2009-11-30 18:36:48.810000000 Variobob 1.038.681 Euro für 91 Motorräder, ein Motor, ein Stück Holz und ein Ural Beiwagen ist gar nicht schlecht. Da kommt bei mir die Frage wie lange es dauert bis eine bestimmte C1-Sammlung in die Nähe von Gildehaus so ein Wert aufbaut...

    Die Teuerste wird bestimmt einen der Erste Serie sein, denen man erkännt an die Abwesendheid der Sollbruchnocken am Ständermechanismus.

    Ich hoffe es wird noch lange dauern bevor die Familie von unserem Webmaster / Administrator / Ersatzteilkönig / Hochauflösungbildersuchtige und natürlich ÜberBMWMünchenfan die Stücke im Angebot stellt.

    Viele Grüsse aus die Niederlände,

    Bob
    2009-11-30 15:39:18.187000000 isofix
    bokeh:
    Mittlerweile wurden die erzielten Preise eingetragen.

    Z.B € 109.250,- für die R32 Bj. 1924.

    Dafür könnte man 31 gebrauchte C1 für € 3.500,-/Stück kaufen.


    ich war's nicht, war aber dort und konnte genau dieses Teil begutachten.

    Grüße
    Michael
    2009-11-30 15:26:04.047000000 Klosleeper Da sag noch einer,die Leute hätten kein Geld!
    War warscheinlich ein Ölscheich,bei dem das Ding wieder in irgendeinem Lagerraum verrottet.
    Nach dem Motto: Hauptsache,ich habe eine.

    Gruß aus Burscheid
    2009-11-30 15:21:49.093000000 Klosleeper Also,ich nutze das Diagnose-Tool auch bei einem Roller während der Fahrt.
    Das hat dann aber keinen Einfluss auf die Bremskontrolllämpchen.
    Die gehen bei "Zündung ein" an,aber anschließend trotz angeschlossenem Diagnose-Tool aus.
    So ,wie es sich gehört.
    Mit dem Diagnose-Tool kann ich die Lämpchen prüfen(jederzeit einschalten).
    Dann bleiben sie an,solange ich sie nicht per Tool wieder ausschalte.
    Das ist aber so gewollt und macht auch Sinn so.
    Weil damit prüfe ich ja nur,ob die Lämpchen nicht kaputt sind.

    Wenn die Lämpchen bei Conrad nur 60 Cent kosten,werde ich mir beim nächsten Mal ,wenn ich dort bin,auch dort welche kaufen.
    Ich müßte aber ,um dort hinzufahren,35km hin und 35km zurück.
    Und das um Köln,wo immer Stau ist.
    Da kostet mich der Sprit mehr,als das ,was ich gegenüber BMW spare.
    Schicken lassen kostet Porto.
    Lohnt also nur,wenn man sowieso hin muß.
    Aber Danke für den Tip!

    Gruß aus Burscheid
    2009-11-30 15:14:27.657000000 siggi2 Hallo C1 Freunde,

    Wie jedes Jahr im November treffen wir uns hier im Saarland BMW C1 Scooter Saar zum Jahresabschluss zu einem "Adventskaffee". Gestern wurden wir von einem Kollegen mit einem Adventskranz der besonderen Art überrascht. Ich fand den Kranz so genial so das ich euch das Teil nicht vorenthalten will.





    Ich hoffe der C1 Adventskranz gefällt euch auch.

    2009-11-30 14:52:38.077000000 bokeh Mittlerweile wurden die erzielten Preise eingetragen.

    Z.B € 109.250,- für die R32 Bj. 1924.

    Dafür könnte man 31 gebrauchte C1 für € 3.500,-/Stück kaufen.
    2009-11-30 13:42:49.217000000 OriginalHardy Hi,
    da ich meine C1 erst seit Samstag habe ist mir eure Sammelbestellung durch die Lappen gegangen , sonst hätte ich mir zwei Scheiben + Beläge aufs Lager gelegt.
    Naja, dann vielleicht das nächste Mal.

    Allzeit gute Fahrt
    OriginalHardy
    2009-11-30 09:49:46.140000000 paris Zu den ABS-Leuchten kann ich nochwas beisteuern:
    Sobald das C'mon das Steuergerät ausliest gehen die ABS-Leuchten dauerhaft an (das ABS funktioniert aber trotzdem).
    Ich vermute, dass das so vorgesehen ist, damit im Cockpit angezeigt wird, dass der C1 mit dem Fehlerauslesegerät verbunden ist.
    Da ich den C'mon als Anzeigegerät während der Fahrt nutze haben mich die dauerhaft brennenden ABS-Leuchten immer genervt.
    Ich konnte die Leuchten damals ausschalten, indem ich einmalig die ABS-Leuchten vom C'mon getestet habe (diese bleiben dann aus, solange der Motor läuft).
    Da diese Prozedur bei jedem Motorstart etwas nervig war habe ich Jerome darum gebeten, gleich zu Beginn automatisch einmal die ABS-Leuchten zu testen, damit diese während der Fahrt ausbleiben.
    Ihr könnt das selbst sehen, indem ihr während der Motor läuft das C'mon anschliesst, dann gehen ganz kurz die ABS-Leuchten an.

    Wie das Einfluss auf den Motorlauf haben kann ist mir allerdings schleierhaft...
    2009-11-30 09:33:14.717000000 StefanP Hallo Peter,

    bist anscheinend auch einer, der aus Spaß an der Freude C1 fährt! Bin ebenfalls erst frisch (seit 08/09) dabei mit einem 200er/Bj´02. Obwohl ich zu jeder passenden Gelegenheit meinen C1 benutze und auch gerne "Umlandtouren" mache, komme ich an Deine Kilometerleistung nicht heran, bin halt ein Stadtfahrer. Habe bisher (toi,toi,toi) auch nur ein vorderes Radlager und eine Batterie zu beklagen. Weiterhin Gute Fahrt!

    C1 Grüße aus Berlin
    2009-11-30 08:04:09.360000000 sigi_rs Moin Detlev,

    ich glaube, da bist Du auf der richtigen Spur. Es wird wirklich ein Einschalttest sein, indem die Funktion der Leuchten geprüft wird. Vielleicht gibt es im C'mon auch einen "Bug", den man eigentlich gar nicht als solchen bezeichnen sollte. Ich habe z.B. die Erscheinung, das, wenn ich die ABS-Lampen teste, diese an bleiben. Vielleicht hat das damit zu tun???

    Schöne Arbeitswoche
    Jörg
    2009-11-30 05:46:42.500000000 XXlandratte Stückpreis bei Conrad ca. 0,60€
    2009-11-29 23:41:59.310000000 jal Ds freut mich, Peter, daß Du dabei bist....jenseits von aller Steuerkettenproblematik o.ä.erst einmal!

    Aus welcher Gegend kommst Du?

    Viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen
    2009-11-29 20:56:21.500000000 alkuC1 Hallo C1 Biker in und um München
    die C1 Isar Rider laden am 4.12.
    zum letzten Stammtisch in diesem
    Jahr ein. wie immer im

    Gasthaus Alter Wirt
    Eittinger Str.10
    85462 Eitting- Gaden

    Zum Stammtisch ist jeder willkommen.
    Wir freuen uns auf euch.
    2009-11-29 20:23:08.170000000 Hugi Hallo,

    willkommen bei den C1´sern, da wirst Du ja wenn es gut läuft einer der Kilometerspezialisten werden. Wieviel hat Deine C1 denn schon gesamt gelaufen? (Steuerkettenproblematik...)

    MfG

    Hugi
    2009-11-29 19:35:21.920000000 Piet Hallo!
    Möchte mich mal vorstellen.
    Bin 45 und habe mir die C1 im 06/09 gekauft und fahre täglich
    mit ihr zwischen 150 und 250 km! Bin bis jetzt ca.12000 km mit ihr gefahren und habe bis auf ein paar kleinere Reparaturen (die man nicht bei BMW machen lassen sollte!) keine Probleme.

    Ich hoffe, dass ich mich hier im Forum gut einbringen kann.

    MFG Peter
    2009-11-29 17:56:04.123000000 Klosleeper Hallo Bob
    Ich glaube,daß ich auch noch einen hier liegen habe.
    Muß ihn nur suchen.
    Den kannst du haben.

    Gruß Detlef
    2009-11-29 17:33:13.937000000 Klosleeper Hi Jörg
    Ich hatte ja das Diagnose-Tool angeschlossen und es zeigte keine Fehlermeldung bezüglich des ABS bzw. irgendwelcher Kontrolllämpchen an.
    Mit diesem Diagnose-Tool kann ich unter anderem auch die Funktion der ABS-Lampen prüfen/aktivieren.
    Das ging in meinem Fall aber nicht,da ja,wie nachher rauskam,keine Lämpchen instaliert waren.
    Ich denke,daß nach dem "Zündung einschalten" das Steuergerät kurz checkt,ob das ABS bzw.die Lämpchen funktionieren.
    Deshalb werden die beiden Lämpchen wohl auch kurz für ein paar Sekunden leuchten.
    Leuchten sie nicht bzw. sind keine eingebaut,wird wohl das Steuergerät eine Fehlfunktion feststellen und entsprechend falsch reagieren,siehe meine Störung.
    Warum das Diagnose-Tool mir (wenn es so ist,wie ich vermute)dann diesen Fehler nicht anzeigt,kann ich auch nicht sagen.

    Es kam ja eine Fehlermeldung(nur bei laufendem Motor),diese hatte aber nichts mit diesem Problem zu tun und ist auch jetzt,nachdem ich da zwei Birnchen reingetan habe,verschwunden.
    Es war übrigens noch ein drittes Birnchen defekt(fehlte nicht),was aber keinen Einfluss auf das Laufverhalten des Motors hatte.

    Habe mal ein paar Birnchen mehr bestellt.
    Wer weiss,wann ich die nächsten brauche.
    Argerlich,wenn der Roller wegen solcher "Pfennigsartikel"(Stückpreis bei BMW ca.2,80€) nicht mehr richtig läuft.

    Gruß aus Burscheid
    2009-11-29 15:58:22.907000000 sigi_rs Hallo Detlev,

    bei meiner K100 gibt es ein Lampenkontrollgerät, welches die Funktion der Bremslichtschalter und der Rücklicht- und Bremslichtbirne permanent überprüft. Vielleicht hat das C1-Steuergerät was ähnliches für die ABS-Birnchen eingebaut, was dann zu einer Fehlermeldung im Störungsfalle führen soll. Da das Steuergerät des C1 10 Jahre neuer ist, könnte ich mir das schon vorstellen. Normalerweise geht das Gerät davon aus, daß Birnen eingebaut sind.

    Viele Grüße
    Jörg
    2009-11-28 23:24:25.500000000 jal Eine schöne Idee, sehen wirklich gut aus, die Shirts! Bestelle dann morgen.

    In dem Zusammenhang: Super, was Ihr alles organisiert, freu mich wirklich sehr auf das Treffen!

    Viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen
    2009-11-28 21:26:42.437000000 Dinxperlo Zoals jullie allemaal hebben kunnen zien heb ik een fietsdrager aan de C1 zitten, deze is er ook weer eenvoudig af te halen. Dit zodat ik mijn grote hobby, het atb fietsen ook eens ergens anders kan uit oefenen.Tijdens het rijden kun je wel een beetje merken dat de motor aan de rechterkant wat zwaarder is. Ik loop al wat langer rond met het idee om een één wielige aanhangwagen te bouwen waarop een fiets past.Ben er deze winter meebegonnen en zal binnenkort de eerste foto´s van de ruwbouw op de site plaatsen.
    André
    2009-11-28 21:10:23.313000000 Gunnar Hallo,

    habe mich sehr wohl gefühlt, ein netter
    Abend. Hoffentlich geht´s im Januar gleich
    wieder los!!!!

    Gunnar
    2009-11-28 20:30:22.953000000 kelli1 ja,das war ein schoener Abend,hat mir sehr gut gefallen.
    Vielen Dank an ALLE, und....

    bis zum naechsten Mal ...............in 2010.

    Bis dann.
    2009-11-28 16:53:38.860000000 ToFu Ich habe meinen BMW C1 auch zu Gunsten einen Citroen C1 eingetauscht weil ich ich keinen Boxk mehr auf die Ständige Schrauberei hatte. und Gerade bei cem Scheißwetter der letzen Wochen bin ich nicht traurig drum.

    Allerdings habe ich mir von dem Verkaufserlös für den Roller auch eine gebrauchte F650GS gekauft um bei schönem Wetter Zweiradfahren zu können. Sicherlich ist die Lösung nicht finanziell günstig, aber zumindest habe ich kein dauerdn ungutes gefühl mehr beim fahren und das war für mich der Auslöser.

    Gruß ToFu
    2009-11-28 15:38:39.280000000 chrischt Das teuerste Fahrzeug dass ich je hatte - wirtschaftlich nur für Selberbastler. Ein Auto wäre deutlich billiger, die Qualität des C1 ist mäßig (Steuerkette, Bremsen), dafür sind die Rep.-Preise Irrsinn...
    Aber es macht halt Spass damit!
    2009-11-28 14:59:33.297000000 Family_Friend Ik zie vaak motoren rijden die hun knipperlichten op halve kracht continu aan hebben staan. Het valt mij op dat dat heel erg op valt. Bijkomend voordeel is dat je tegenliggers daarmee niet lastig valt met een overbodige hoeveelheid lumen uit verstralers en andere priemende xenon of ledverlichting. Geel is nog steeds de kleur waarvoor het menselijk oog het meest gevoeligst is. Om op te vallen lijkt me dat de meest logische keuze alle andere opties dienen om het zicht op de weg te verbeteren.
    2009-11-28 14:48:10.843000000 Family_Friend Wat betreft de windgevoeligheid van de C1 kan ik julle allen melden dat ik hier in de winderige Beemster erg veel succes boek met mezelf harder tegen de rugleuning te duwen. Ik strek dus gewoon mijn armen en reageer op elke windvlaag door kort tegen te sturen. Door het stevige contact met de C1 via de rugleuning hou je hem goed in de hand. Zelfs windvlagen van 9bf hebben mij sindsdien niet meer op het fietspad of erger op de tegengestelde rijbaan doen belanden.

    @ Tizzy,

    Aangezien ik geen windtunnel heb liggen was ik benieuwd of jij kan zien waar de druppels recht naar beneden stromen en tot waar ze naar achter dan wel naar voren waaien. Met die gegevens zouden we dan wellicht een minder claustrofobisch model kunnen ontwikkelen.
    2009-11-28 13:51:18.860000000 Family_Friend Hiep Hoi!

    Waarschijnlijk heeft MM er nog wel 1 liggen die van mij afkomstig is. Natuurlijk ligt er ook nog 1 tevergeefs bij een dealer te wachten op een soort van garantieregeling.
    Die zie ik waarschijnlijk niet meer terug, maar nog waarschijnlijker is dat ik niet lang hoef te wachten want die originele verslijt ik bij bosjes.
    2009-11-28 13:03:42.420000000 jal Hallo,

    das war doch eine tolle Beteiligung und ein fröhlicher Stammtisch.

    Danke an alle, die dabei waren - der NORD-EXPRESS lebt und macht Spaß!

    Viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen
    2009-11-28 10:05:17.280000000 Klaus53 Hallo liebe "C1-Brüder".

    Das war wieder ein gelungener Stammtisch!
    Danke Jürgen für die Organisation.
    Hartwig war auch wieder dabei, Gunnar hat seine "Häufchen" gemacht... - Alles richtig so, wie es sein soll.
    2009-11-28 08:51:40.860000000 egos Hallo,

    nach einem Anruf beim Händler, teilte dieser mir mit,dass er noch keinen Liefertermin nennen kann.
    Durch die erhöhte Nachfrage nach den Bremsscheiben gibt es einen Lieferengpass.

    Sobald ich die Lieferung habe, werde ich natürlich sofort versenden!

    Hiermal eine Aufstellung, wer was bestellt hat:

    - fradre 2 Bremsscheiben
    - syberman 2 Bremsscheiben 1 Satz Bremsbeläge vo u. hi
    - pantatom 2 Bremsscheiben 2 Sätze Bremsbeläge vo u. hi
    - sepp2 2 Bremsscheiben 1 Satz Bremsbeläge vo u. hi
    - NoTax 2 Bremsscheiben
    - Andreas7zw 2 Bremsscheiben 1 Satz Bremsbeläge vo u. hi
    - HM1 2 Bremsscheiben 1 Satz Bremsbeläge vo u. hi
    - BP aus B 2 Bremsscheiben 1 Satz Bremsbeläge vo u. hi
    - AndreasW 2 Bremsscheiben 1 Satz Bremsbeläge vo u. hi
    - WilfriedBO 2 Bremsscheiben 1 Satz Bremsbeläge vo u. hi
    - C1-pilot 2 Bremsscheiben 1 Satz Bremsbeläge vo u. hi
    - StefanP 2 Bremsscheiben 1 Satz Bremsbeläge vo u. hi
    - hubihelico 4 Bremsscheiben 2 Sätze Bremsbelägevo u.hi
    - ich 2 Bremsscheiben 1 Satz Bremsbeläge vo u. hi

    Betrag habe ich von jedem erhalten!

    Gruß
    Eric
    2009-11-28 04:52:37.217000000 XXlandratte Hallo Sigi_rs,

    endlich mal eine logische und nachvollziehbare Erklärung.
    Vielen Dank.
    2009-11-28 01:08:12.500000000 Botho Hallo Andreas,

    @ Andreas
    ganz einfach:

    weil der C1 zu teuer ist, weil er eingeschränkt nutzbar ist,
    weil er unzuverlässig wird mit zunehmendem Alter.
    Daher ist er aus meiner Sicht nur als
    Schönwetter-Hobbyfahrzeug noch sinnvoll.
    Aber nicht als alltägliches Fahrzeug, denn innerhalb von
    80.000 km 2mal einen Steuerkettenschaden hatte ich noch
    bei keinem meiner Vorgängerfahrzeuge.

    2009-11-27 23:52:02.233000000 Klosleeper Ich hatte ja im ersten Bericht geschrieben,daß die Lampen nicht angehen beim Einschalten der Zündung.
    Deshalb hatte ich ja Zweifel an der Funktion des ABS-Moduls.
    Insbesonders,da das ABS nicht funktionierte.

    Ich werde am Wochenenede nicht dazu kommen,eine Probefahrt zu machen.
    Bin ja in der Eifel.Aber ich denke,es wird jetzt in Ordnung sein.

    Gruß aus Burscheid
    2009-11-27 23:44:50.560000000 joachim Erstaunt mich auch ein wenig.

    So viel mir bewusst ist, leuchten die beiden ABS-Lämpchen nach einschalten durch den Zündschlüssel kurz auf, um dann wieder zu verlöschen.
    Wenn ein Fehler im ABS Steuerkreis ist, bleiben die Lämpchen nämlich an. Das ist immer der sogenannte Selbsttest des Systems.
    Das auch das Program im Steuergerät da mit eingebunden ist wird schon so sein.


    So hätte doch schon auffallen müssen, das die Lämpchen nicht reagierten.

    2009-11-27 23:10:28.360000000 Klosleeper Hallo Leute
    Das Problem scheint gelöst.
    Hatte nun endlich Zeit gefunden,mal intensiver nachzuforschen.
    Die C1 ist immer wieder für Überraschungen gut.

    Durchgeführte Maßnahmen:
    Alle Sicherungen gecheckt.
    Alle Kabelverbindungen gecheckt.
    ABS-Sensor mit Kabel vorne getauscht.
    ABS-Sensor mit Kabel hinten getauscht.
    ABS-Modul getauscht.
    Natürlich auch alles gereinigt.
    Dann die Amaturenkonsole mit Tachoeinheit in Augenschein genommen.
    Stecker von dem Bremslämpchen abgezogen.
    Nanu!
    Wo sind die Birnchen?
    Keine drin!
    Hätte nur eine nicht gebrannt,hätte ich sofort dort nachgeschaut,in der Vermutung,daß ein Birnchen defekt ist.
    Da aber beide ja nicht brannten,bin ich auf diese Idee erst garnicht gekommen.

    Also ersatzweise die Birnchen von Tankanzeige und Fernlicht eingebaut und siehe da,Motor läuft rund.
    Auch bei Licht und aktivieren des Lüfters mittels Diagnose-Tool.
    Es scheint,daß das Steuergerät die Rückmeldung der ABS-Lampen braucht.

    Stellt sich jetzt die Frage,wieso die Birnchen nicht drin waren.
    Die Frau,von der ich den Roller gekauft habe,hat sie sicher nicht selbst ausgebaut und der Roller war wohl nur bei BMW in der Werkstatt für alle Reparaturen und Inspektionen.

    Was ich jetzt noch nicht probiert habe,ist eine Vollbremsung,um die Funktion des ABS zu überprüfen.
    Beim Einschalten der Zündung reagiert es aber schonmal normal.
    Mit dem Diagnose-Tool auch.
    Mich ärgert der ganze Aufwand,den ich betrieben habe,wo es doch nur was ganz Banales war.
    Jedoch hätte ich damit nicht gerechnet.

    Gruß aus Burscheid
    2009-11-27 19:53:39.313000000 Eifelbiene Hallo zusammen,
    auf der "Bad Honnef 2010" Homepage können ab sofort T-Shirts bestellt werden.
    2009-11-27 18:48:58.373000000 Koelle Hallo Andreas,

    na ja für mich zählt nicht der vermeintlich günstigste Unterhalt sondern die Zweckmäßigkeit bei jeden Wind und Wetter mobil zu sein bzw. das meine Frau auch mobil bleibt auch wenn ich mit dem Auto dienstlich unterwegs bin.
    Da ich auch mal Werkzeug transportieren muss und der C1 dafür nicht so gut geeignet ist gehts nicht anders.

    Und die Ersatzteilpreise sind ja auch nicht gerade ohne bei BMW ...

    Grüße
    Sascha

    2009-11-27 16:43:01.920000000 Andreas7zw Hallo Koelle,

    wie kann man sich von einer C1 trennen.
    Aus meiner Sicht gibt es kein im Unterhalt billigeres Fahrzeug, wenn man Reparaturen und Inspektionen selbst macht.
    Pro Jahr fallen bei meiner C1 gerade mal 25 EUR Haftpflicht an und bei einer 125ccm wird auch keine KFZ-Steuer erhoben.
    Zudem kann man den mit dem Moped erfahrenen Schadenfreiheitsrabatt von max. 10 Jahren dann auf ein Auto umschreiben lassen.

    Gruß Andreas
    2009-11-27 15:39:31.780000000 Koelle Hallo,

    ich muß mich leider von meinen C1 Roller trennen da wir
    einfach ein zweites Auto brauchen.

    Ich wollte mich noch mal bei Euch bedanken für die vielen Tipps und die aktive Hilfe. Vielleicht werde ich mir irgendwann mal wieder so einen Roller kaufen man sollte nie nie sagen

    Wenn einer von Euch noch ein C`mon Diagnose Gerät sucht der kann sich gerne bei mir melden sonst kommt es in die Bucht.

    Also immer Gute Fahrt und wenig Reparaturen

    Viele Grüße
    Sascha

    2009-11-27 13:40:16.703000000 sigi_rs Eigentlich müsste nach meiner Theorie beides zutreffen.

    Resonanzen treten bei gleicher Frequenz auf, Schwebungen bei ganz leicht unterschiedlichen Frequenzen, wie völlig richtig erklärt. Ich habe das bei meinem alten BMW-Variatorriemen recht extrem gehabt.

    Da gab es bei ca. 80 km/h eine Stelle, an der es im Sitz kribbelt, als ob da was Ungehöriges eingebaut wäre. Das würde ich als Resonanz bezeichnen.

    Leicht schneller oder langsamer änderte sich die Resonanzstärke zyklisch. Da würde ich auf Schwebungen tippen.

    Es gab doch irgendwo hier ein Video, wo man schön die Riemenschwingungen sehen konnte? Finde ich leider auf Anhieb nicht.

    Seitdem ich den Malossi-Variator und Riemen fahre, ist das praktisch weg.

    Übrigens gibt es das auch, wenn man mit mehreren Rollern bei einer beliebigen Geschwindigkeit ungefähr gleichschnell fährt. Hört sich recht imposant an.

    Viele Grüße
    Jörg

    PS:Falls ich mit meiner Theorie völlig daneben liege, lasst es mich wissen. Damit ich noch was an meinem Roller retten kann, wenn es was Schlimmes ist.
    2009-11-27 13:37:59.483000000 DFM Die Arbeiten am nächsten Film-Projekt gehen voran.

    Die (neue) Hard-und (neue) Software von Torsten ist kooperativ bis zum Anschlag-fast schon unheimlich.

    Ich werde versuchen den Film auf unter 4 Stunden zu drücken.
    Es wird hart-Torsten kann sich doch so schwer von Sachen trennen.
    Aber die Therapie mit mir zeigt da immer mehr Erfolge diesbezüglich. Hehehe.

    Macht Euch auf was gefasst.

    Gruß,
    Oliver.
    2009-11-27 12:28:11.407000000 Tron
    HM1:
    Schwebungen?? Kann es sein, dass Du Resonanz meinst?

    Als Schwebung bezeichnet man normalerweise einen Zustand, in dem die beiden beteiligten Frequenzen eben nicht ganz gleich sind. Das sieht dann am Beispiel sin(x) und sin(x*1.05) so aus:



    Durch die abwechselnde konstruktive (Anfang und Ende) und destruktive (in der Mitte) Interferenz nimmt man das als an- und abschwellenden Ton wahr.
    2009-11-27 10:04:38.873000000 lini43 hay bin gerade 20km gefahren.motor läuft rund,und springt auch gleich wieder an.nur bei der ersten propefahrt 30km da hat es 3mal wie einen aussetzer gegeben.und die vmax geschwindigk.ist 95-100kmh,aber das liegt bestimmt am neuen ungeschmierten vario.du hast recht,ich mache nochmal eine kontrolle
    2009-11-27 09:49:25.763000000 HM1
    sigi_rs:
    ..."Schwebungen"...

    Schwebungen?? Kann es sein, dass Du Resonanz meinst?
    2009-11-27 09:40:57.920000000 paris Du solltest schnellstens überprüfen, ob die Steuerkette nicht übergesprungen ist, also OT-Schraube rein, Ventildeckel runter und nachsehen. Das kann beim ersten Anlassen solange der Kettenspanner noch keinen Druck aufgebaut hat schnell passieren.

    Ich würde so nicht fahren. Die Kiste muss anspringen und anbleiben.
    2009-11-27 09:23:32.610000000 lini43 haalo habe noch ein kleines proplemchen.habe steuerkette gewechselt ventielspiel passt.wenn ich ihn früh anlasse,springt er gleich an,geht aber gleich wieder aus.nochmal angelassen,geht gleich wieder aus.wenn ich ihn wieder anlasse,muss ich ein bischen gas geben,dann läuft er.das schwarze ding oben arbeitet,das eispritzv. ist dich.wenn er läuft,dann geht er nicht mehr aus.beim fahren ist alles super.
    2009-11-27 08:07:50.077000000 sigi_rs Moin zusammen,

    das sind sogenannte "Schwebungen". Die entstehen, wenn schwingende Elemente nahezu gleiche Frequenzen aufweisen. Hier ist es das Hinterrad (beser die Getriebeeingangswelle, also die getriebene Riemenscheibe) mit einer bestimmten Drehzahl und der Riemen mit annähernd gleicher Drehzahl. Das passiert, wenn der Riementrieb bei Übersetzung 1:1 läuft und eine leichte Unwucht hat. Die Unwucht ist eigentlich kein Problem und die Schwebung ebenfalls nicht.

    Man kann Glück haben und die Frequenzen sind aufgrund anderer Bauteiltoleranzen stärker verschieden, dann tritt das nicht oder nur wenig auf.

    Viele Grüße
    Jörg
    2009-11-27 07:35:41.060000000 FraEtz Wenn Du hinten ein abgewinkeltes Ventil hast, kann es sein, dass dieses gegen das Geräuschpaket schlägt. Schau Dir das Ventil mal an. Man kann das Ventil auch verdrehen.
    2009-11-27 05:00:23.983000000 XXlandratte Ich hatte das auch!
    Nach der 16000der Inspektion und einen neuen Antriebsriemen war es dann besser. Allerdings ist es immer noch ganz leicht vorhanden.
    Mir haben andere C1ser gesagt, das die Bridgestone Reifen selbst auch Geräusch machen.
    Allerdings kann ich dann nicht verstehen, warum das Geräusch so intervallmäßig ist, denn die Reifen sind ja Kreisrund.
    Wie auch immer, der neue Riemen hat schon viel gebracht. Und die Geräusche die jetzt noch übrig sind, sind dann mal wieder C1mäßig.
    Ist halt so bei einem Billigroller.
    2009-11-27 04:53:03.187000000 HansDampf Hallo Torsten

    Lass dir bloß keinen neuen Anlasser andrehen,der kostet mehr als einer beim PKW.
    Mit etwas geschick kannst du die Kohlen selber einlöten und die Kohlen bekommst du auch.
    Ich würde dann auch gleich den Simmerring mit wechseln weil dieser für den Ausfall mit verantwortlich ist.
    Wenn du fragen hast schicke mir ne PN

    Gruß Chris
    2009-11-27 00:47:44.750000000 chrischt Ich habe mir neue Kohlen reinlöten lassen. Das ist billiger als ein Austauschanlasser. Allerdings ist dann kurz danach die Kette gerissen - jetzt hilft mir der Anlasser nix mehr...
    2009-11-26 22:33:42.517000000 walter4332 Servus!

    Seit ca.einem Monat macht meine C1 so Geräusche bei Tempo 70-90!
    Das hört sich an wie wenn der Antriebsriemen locker wäre,oder so!!
    Ich kann es aber nicht richtig lokaliesieren...
    Vor vier Wochen hab ich den Hinterradgummi gewechselt seit dem macht es so Intervalmässige Laute wie wenn sich der Riemen locker wäre und sich dann wieder anzieht usw.usf..
    Ich hab echt keine Ahnung,mach mir aber Sorgen!
    Hoffentlich wird nichts kaputt..
    Schöne Grüße aus OÖ!
    2009-11-26 21:33:23.657000000 Variobob Das ist schade. Benützt du dein C1 für Kurzstrecken, dann konnte ich das noch verstehen...
    2009-11-26 21:15:49.750000000 graf
    Wilfried_BO:
    ... meine Hände sind IMMER am Lenkrad ...
    mache ich 'was' FALSCH? *lacht*

    FALL NICHT UM
    Wilfried aus BOchum


    Hallo Wilfried!
    Hast du das "Lenkrad" für den C1 in der Bucht gekauft? Bitte, bitte FOTO!!!
    2009-11-26 20:49:06.623000000 bokeh Und teilweise klingt das auch gar nicht so richtig TEUER. 1300 - 2000 EUR. Plus Lager und Auktionatorskosten in ungenannter Höhe.
    2009-11-26 20:29:14.780000000 paris
    Meine linke Hand liegt meistens auf meinem linken Oberschenkel vorn am Höcker


    Wenn es kratzt, duschen hilft.
    2009-11-26 20:22:16.500000000 Wilfried_BO ... meine Hände sind IMMER am Lenkrad ...
    mache ich 'was' FALSCH? *lacht*

    FALL NICHT UM
    Wilfried aus BOchum
    2009-11-26 19:34:48.873000000 qwertz Laut Werkstatt ist der Anlasser tatsächlich defekt und das nach 16 tkm.
    2009-11-26 15:43:16.967000000 Klosleeper Hallo Marcus
    Bauteile in Originalform wird es sicher keine geben.
    Scheinwerfer kann man umrüsten gegen anderen und das Rücklicht eventuell mit ein wenig Begabung auch.
    Bei den Blinkern sehe ich Probleme.
    Da müßte man notfalls externe anschrauben.
    Ich würde mich aber mal mit BMW in Verbindung setzen,ob die nicht eine sogennate Unbedenklichkeitserklärung (oder ähnliches)ausstellen können.
    Vielleicht reicht sowas ja.

    Gruß aus Burscheid
    2009-11-26 15:05:54.983000000 sigi_rs
    Pandatom:
    Hallo Ihr Biergeniesser

    also jetzt mal langsam mit den Pferden......jetzt muss ich dochmal schwer das Rechnen anfangen.

    Ich habe also jetzt folgende Bierspender:

    - paris 1/2 Fass (schon bezahlt)
    - COli 1/2 Fass
    - Hansdampf 1 Fass
    - VarioBob 1/2Fass
    - Botinova 1 Fass

    Damit haben wir das eigentliche Limit von 3 Fässern schon wieder mal um ein 1/2 Fass überschritten.

    Es wäre schoen wenn Ihr Beiden, Chris und Manfred, Euch 1 Fass teilen könntet und es könnte sich bis zum April noch 1 Spender melden fuer ein 1/2 Fass! Ich habe echt nicht vor mehr als 3 Fäßer mitzubringen.....es sei denn es kommen noch mehr "Klosleeper" die alleine schon ein 1/2 Fass in Anspruch nehmen


    Tach zusammen,

    also Tom, dann schreib mich mal wieder auf für 1/2 Fass. Die Gelegenheit lass ich mir doch nicht entgehen!

    Viele Grüße und Termin ist eingetragen
    Jörg...

    ...dessen Roller seinen 4. Überlastschutz gekillt hat. Aber den repariere ich mittlerweile selbst.
    2009-11-26 14:36:19.267000000 sigi_rs
    isofix:

    und die Ventile stellt man, so ganz nebenbei, auch noch schnell mit ein.

    Grüße
    Michael


    Achso, ja, das muß man sowieso ständig machen. Da spreche ich gar nicht mehr drüber.

    Viele Grüße
    Jörg
    2009-11-26 12:32:41.250000000 fischmecs Hallo zusammen,
    ich habe einen C1 200 für einen Freund in die USA geschickt.
    Da BMW den C1 nicht dorthin exportiert hat, gibt es auch keine US-Version oder US-Teile.

    Der C1 muss also durch eine Einzelabnahme, was bis auf eine Kleinigkeit gelungen ist. Die Ammis wollen auf allen Beleuchtungsteilen (Scheinwerfer, Rücklicht und Blinker)
    den Vermerk DOT oder SAE haben. Dieser ist auf Originalteilen leider nicht vorhanden.

    Hat jemand eine Ahnung ob es Aftermarket-Teile gibt, die passen und auf denen der gewünschte Vermerk vorhanden ist?

    marcus
    2009-11-26 12:17:14.563000000 isofix
    sigi_rs:
    ...
    bei diesem Gerät z.B. ist das Reparieren eine wahre Freude. Eine Zylinderkopfdichtung wird auch schon mal feldmäßig gewechselt.


    und die Ventile stellt man, so ganz nebenbei, auch noch schnell mit ein.

    Grüße
    Michael
    2009-11-26 09:15:11.187000000 Variobob Doch Joachim, ist an gedacht aber da sollen wir noch ein bisschen Geduld haben bis ich die Zeit finde alles wieder zu einander zu bauen. Das hoffe ich spätestens kommenden Wochenende machen zu können.

    Bis denne,

    Bob
    2009-11-26 09:11:15.813000000 sigi_rs
    Klosleeper:
    Genau,Bokeh!
    Alle hier angebotenen Fahrzeuge lassen sich problemlos selber reparieren.
    So eine richtig alte BMW würde ich mir auch gerne noch zulegen.
    Für Liebhaber ist die Sammlung die wahre Pracht und sicher gibt es hier im Forum etliche ,die Blut geleckt haben.


    Moin zusammen,

    bei diesem Gerät z.B. ist das Reparieren eine wahre Freude. Eine Zylinderkopfdichtung wird auch schon mal feldmäßig gewechselt.



    Und so sieht sie eigentlich zusammengebaut aus:



    Also wenn man nur genügend Kleingeld und Platz hätte...ich würde extrem schwach werden.

    Viele Grüße
    Jörg
    2009-11-26 08:26:23.263000000 joachim Noch was ist mir so durch die Birne geschossen.

    Es sollte "UNBEDINGT" festgehalten werden, mit welcher Tasse man beim Einstellen der Ventile anfängt.

    Wenn das bei 2,60 anfangen sollte, dann ist es nicht mehr weit bis zur nächsten Überholung.

    ???? Ist daran überhaupt schon mal gedacht worden ???
    2009-11-26 06:31:41.123000000 XXlandratte Ja, sone Art Daumengas am Sitz habe ich mir vorgestellt.
    Meine linke Hand liegt meistens auf meinem linken Oberschenkel vorn am Höcker, und das ist glaube ich auch die beste Position für ein Daumen oder wie auch immer Gas.
    Dann kann man rechts oder links Gas geben und längere Fahrten werden sicherlich entspannter.

    Aber ich glaube bei mir wird es auch das 10€ Teil. Ist am wenigsten Aufwand und vielleicht ja auch schon OK.

    2009-11-26 04:22:01.920000000 Klosleeper Genau,Bokeh!
    Das ist die Kunst des Weglassens.
    Die darf dann auch ruhig etwas mehr kosten.
    Alle hier angebotenen Fahrzeuge lassen sich problemlos selber reparieren.
    So eine richtig alte BMW würde ich mir auch gerne noch zulegen.
    Für Liebhaber ist die Sammlung die wahre Pracht und sicher gibt es hier im Forum etliche ,die Blut geleckt haben.

    Gruß aus Burscheid
    2009-11-25 21:50:26.547000000 bokeh Cool. Die meisten haben keinen hinteren Bremssattel.
    2009-11-25 21:28:56.123000000 Variobob Recht hast du, Joachim... also:

    Alt war dieser Situation, damals benützt zum erklärung wie Sitze nicht aussehen sollen:

    Zylinderkopf verschlissen

    Kopf ist die Gleiche, aber jetzt also überholt.

    Viele Grüsse,

    Bob
    2009-11-25 20:38:59.343000000 isofix Hi Andreas,

    da hast du mir was angetan. Besonders ab Lot 40 wird es interessant.

    Grüße
    Michael

    2009-11-25 20:02:05.530000000 syberman Hi Uli,

    mit der Rohrzange musste ich noch nicht dran arbeiten,
    doch ist es schwer während der Fahrt mit der rechten Hand
    es so bei zudrehen das der Gasgriff hängen bleibt.
    Bekomme das nur im Stand hin (stell mich Vielleich auch zu dappisch an (lach)).
    Werde es aber dran lassen, und weiter üben denn Übung macht
    den Meister. (noch mal lach)

    LG
    Frank
    2009-11-25 19:46:01.310000000 joachim Interessant wäre vielleicht gewesen wenn man ALT gegen NEU überholt im Foto gesehen hätte.
    Sagt zwar über die Qualität nicht viel aus, aber doch vielleicht gut zu sehen.

    Bilder sagen oftmals dann mehr als viele Worte.
    2009-11-25 19:00:02.467000000 syberman Super, ich bin für beides (lach)
    Fässer leeren und Weizenschlemmern

    LG
    Frank
    2009-11-25 18:30:46.610000000 Variobob Hoi allemaal,

    Op het Duitse forum heb ik wat foto's en uitleg geplaatst naar aanleiding van een revisie van een cilinderkop die ik heb laten uitvoeren door een gespecialiseerd bedrijf. Men heeft speciale pilots gekocht om onder de juiste hoek te kunnen frezen en men heeft gezocht naar harder zetelmateriaal (harder dan het origineel). Reden voor een hardere klepzetel is, dat door de hoge temperatuur en het hoge toerental van een C1-blokje met name de uitlaatkleppen relatief snel inhameren.

    Het goede nieuws is: het is gelukt.

    Het slechte nieuws is: maar nog niet getest.

    Voor zo'n 325 euro kun je een ingehamerde kop dus laten repareren en laten voorzien van een hardere zetel. Dat is nog altijd ruim 200 euro goedkoper dan een nieuwe van BMW.

    In mijn geval konden de klepjes opnieuw worden gebruikt, maar dat zal niet altijd zo zijn. Mocht je interesse hebben om eventueel een oude kop te laten behandelen, dan moet je me maar een seintje geven. Zodra ik vijf kopjes bij elkaar heb, gaan ze graag voor ons aan de slag.

    Je vindt de totale uitleg, in het Duits, alhier:
    Revisie klepzittingen

    Mocht je een defekte kop hebben liggen, maar er niets meer mee doen, laat het me dan weten. Ik spaar ze graag op om ze eventueel te laten reviseren.

    Groetjes,

    Bob
    2009-11-25 18:20:45.453000000 Variobob @Paris: die Unebenheiten die erscheinen sind da weil da noch Konservierungspaste drauf ist. Ich habe es nicht gereinigt weil es noch eine weile dauert bevor ich die Zylinderkopf einbauen kann.
    Dein Vorschlag die Fachleute das härtere Material schon einkaufen zu lassen habe ich auch vorsichtig versucht. Ohne Wörter hat der Eigentümer einen Kartonbox aus ein Kasten genommen mit so um die 120 Sitze für einen Dodge Nitro (PKW, USA Styl). Warten schon seit 10 Jahre auf Köpfe :-) Leider für uns...

    @Klosleeper & alle Leser und Leserinnen: du hast völlig recht wenn es kommt zu Langzeiterwartungen. Ich habe auch Zweifel gehabt ob ich jetzt schon Meldung machen sollte oder warten soll bis ich 100% sicher war ob und wie das Teil hält. Es ist noch nicht eingebaut geworden. So bald ich darüber Bericht geben kann, mach ich das.

    Viele Grüsse,

    Bob
    2009-11-25 17:58:27.763000000 Ulrich Hallo Frank
    das Teil habe ich auch von Wunderlich für meine R850R
    es wurde fest so das ich das Teil mit der Rohrzange entfernte
    Gruß Uli
    2009-11-25 17:51:22.797000000 Klosleeper Hallo Bob
    Respekt für dein Engagement auf der Suche nach einer vernünftigen Lösung.
    Es ist gut zu wissen,daß es nun eine Möglichkeit gibt,die eingeschlagenen Köpfe reparieren lassen zu können.

    Was jetzt wichtig ist:
    Läuft der Motor nach so einer Reparatur einwandfrei?
    Und wie sind die Langzeiterfahrungen damit?

    Ich denke,bevor jetzt viele Leute ihren Zylinderkopf dort bearbeiten lassen,sollten wir die Erkenntnisse aus einem Motor mit solch einem Kopf abwarten.

    An der Fachkompetenz der Werkstatt gibt es wohl nichts zu bezweifeln.
    Macht einen soliden Eindruck.

    Schonmal vorab vielen Dank für deine Bemühungen.

    Gruß Detlef
    2009-11-25 17:49:00.687000000 paris Das ist ja sehr interessant!
    Kommen mir die Sitze an den Dichtflächen nur uneben vor? Dichten sie denn gut ab?
    Gibt es eine Garantie auf die Arbeiten?
    50€ pro Satz für die härteren Ventilsitze ist doch auch voll in Ordnung, es wird nur schwierig gleichzeitig 50 Zylinderköpfe zum Überarbeiten zu finden...

    Vielleicht ist die Firma ja bereit in Vorleistung zu treten...
    2009-11-25 17:46:33.297000000 syberman Hi Johannes,

    genau das Teil von Wunderlich ist an meine BMW R1100GS
    verbaut muss aber dazu sagen dass ich über Haupt nicht damit zu Recht komme.
    War aber beim Kauf schon dran.

    Also, bis dann
    LG
    Frank
    2009-11-25 17:35:10.530000000 Variobob Hallo,

    Schon seit eine Weile bin ich auf die Suche nach eine Adresse wo man einen Zylinderkopf mit verschlissene Ventilsitze überholen lassen kann. Nicht nur weil BMW für eine neue Zylinderkopf viel Geld verlangt auch weil die Sitze mir eigentlich zu weich sind. Weil in die Niederlände viele Leute mit Autogas statt Benzin ihre PKW befeueren, erwartete ich dass mich bestimmt einer helfen könnte härtere Sitzmateriale zu finden...

    Herausforderung 1 war einen Werkstatt zu finden mit die richtige Werkzeuge, Machinen und Kenntnisse. Die gab es bei mir in die Nähe nicht viele aber einen genügt natürlich... und ich Fand sie in Helmond (ebenfalls in Die Niederlände).

    Ein sogenannte Pilot würde bestellt damit die Fräsarbeiten gemacht werden konnten. Das Teil muss die richtige Durchmesser haben um eine neue Sitz richtig schleifen zu können. Aber... wo finden wir Material das starker sein soll als das orginal verwendete? Zuerst würde hochwertiges Sintermaterial gesucht aber das gab es (noch) nicht in die richtige Masse. Als Alternativ würde ein anderes hochwertiges Material benützt, auch härter wie das Orginal.

    Alles mit allem hat die Überholung in Arbeitstunden wohl ein ganzen Tag beschlagnahmt. Man hat viel Probearbeiten machen müssen bevor das richtige Resultat herauskam und leider hat man auch noch ein 2. Pilot erworben müssen.

    Was herauskam ist dieses:
    bob_zylk1



    und:



    Untere Sitze: Auslass

    und:



    Untere Sitze: Auslass

    Eine Eindrück der Werkstatt gibt es in unterem Bild. Es gibt 8 Mechaniker und einen Chef. Die Leute überholen alles was mit Motoren zu tun hat, vom Porsche bis zum Smart. 'Geht nicht, gibt es nicht!'



    Finanziel ist das alles ziemlich interessant weil es ohne Versand um die 325 Euro kostet. Noch immer viel günstiger als die 560 Euro die BMW in Holland für eine Zylinderkopf haben soll. Die Firmen die alles für mich gemacht hat, wird gerne mehrere C1 Zylinderköpfe überholen aber dan gerne Seriengemäs: 5 Stück.

    In meinen Fall war es möglich alle Ventile wieder zu verwenden. Die sehen jetzt aus wie neu und passen laut den Geschäftsführer wie neu oder eigentlich besser. Einhammern sollen die Ventile jetzt nicht mehr oder wesentlich langsamer. Das noch härtere Material ist auch zu haben, aber dann müssen gleich für 50 Zylinderköpfe die Sitze bestellt werden, was um die 2500 Euro ink. Mwst. kosten soll.

    Ich hoffe in diesem Winter den Zylinderkopf einbauen zu können in ein Ersatzmotor. Nachricht wird dann noch folgen.

    Viele Grüsse aus Holland und entschuldigung für die viele Wörter dieses Mal...

    Bob



    2009-11-25 17:04:30.077000000 paris Es gibt noch das Teil hier bei Wunderlich, das hatte glaube ich Eddy bei seinem C1 verbaut.
    Der Griff bleibt weiter frei drehbar, man kann ihn aber blockieren wenn man möchte damit er von selbst nicht mehr in Nullstellung zurückgeht. Man kann den Griff dann immer noch mit der Hand drehen. Die Bremse ist auch in jedem Fall viel stärker als der Motor.

    Ob das jetzt gefährlich ist oder nicht, darüber kann man streiten. Ich finde jedenfalls, dass beide Hände während der Fahrt an den Lenker gehören und damit erübrigt sich auch für mich die Frage nach dem einhändigen Gasgeben.
    2009-11-25 15:35:47.547000000 HM1 Grundsätzlich kann man ja über Daumengas (wie beim Quad) oder Handgas (wie bei Baumaschinen) auch mal nachdenken.
    Allerdings könnte die technische Lösung (2 unabhängige Gaszüge kombinieren) etwas kompliziert werden.

    Und evt. sollte man sich noch Gedanken über Auswirkungen auf die ABE (TÜV-Abnahme, Eintragung) machen.

    Am einfachsten und billigsten (technisch primitivsten) ist allemal das Aufsteckteil.
    2009-11-25 15:27:24.047000000 HM1
    HM1:
    ...Meinst Du, dass mit den Bremsbelägen nicht auch was möglich wäre?

    Schön, dass Du das auch noch hingekriegt hast!
    An der Stelle nochmal vielen Dank für Deine Mühe.

    Dann warten wir mal auf den Paketdienst, die Kohle dürfte spätestens Freitag komplett bei Dir gutgeschrieben sein.
    2009-11-25 15:19:56.967000000 syberman Überzeugt, werde mir beim nächsten Louis besuch
    einen Tempomat holen.

    Die 10€ sind es werd.

    LG
    syberman
    2009-11-25 11:49:09.920000000 Variobob Ich habe mich mehrmal mit den Alten Herr Neutkens unterhalten, weil er seine Sammlung ausstellte hinten den Motorradladen wo ich immer meine Neuteile hole. Letztes mal das ich im gesprochen habe, habe ich im auch gefragt ob er vielleicht einen C1 hinzufügen soll. Das war für im kein richtiger BMW Motorrad hat er mich erklärt. Variomatic usw. alles viel zu abweichend von die orginale Münchener Ideen.

    Ich war wirklich traurig wenn ich hörte dass er gestorben war. Ein sehr schöner Mensch ohne viel Wörter und ohne Aroganz. Seine Begeisterung, wenn mal gefragt nach das Warum, war fabelhaft. Ich habe einmal an einen geschlossene Tür gestanden, er war bereits weit im Richtung 90, aber aus Nachfrag hörte ich von sein Sohn dass er mal wieder auf sein GS1100 nach Frankreich unterwegs war um einen kleines seltenes Ersatzteil für einer seine Projekten ab zu holen. 'Damit ist er sicher dass keiner Ihm das Teil verlieren kann...'

    Wer jemand mit soviel Fanatismus mal gesehen hat, kann nur Respekt haben für seine Leistung und sein Lebensarbeit. Das die Sammlung jetzt auseinander genommen wird ist sehr sehr schade...

    Traurige Grusse aus Holland,

    Bob

    Die Motorradladen gibt es seit einem Jahr nicht mehr, seine Sammlung wird jetzt versteigert und das tut weh. Ich verstehe die Leitmotive seine Kinder, aber so eine schöne Palette von BMW-Zweiräder
    2009-11-25 11:21:04.267000000 egos Hallo,

    Alle Sätze sind vergriffen:

    - fradre
    - syberman
    - pantatom
    - sepp2
    - NoTax
    - Andreas 7zw
    - HM1
    - BP aus Berlin
    - AndreasW
    - WilfriedBO
    - C1-pilot
    - StefanP
    - hubihelico 2x
    - ich
    2009-11-25 09:41:45.093000000 ToFu Es wird ja auch eine Motorradsammlung versteigert.........

    Flitz - und wech.

    ToFu
    2009-11-25 06:28:55.767000000 XXlandratte Vielen Dank für die Infos.
    2009-11-24 22:03:17.267000000 joachim Wenn datt so weitergeht werden wir bald einen Weizenschlemmerschalen-Vernichtungs-Tag dranhängen müssen.
    2009-11-24 21:04:52.483000000 Kugelo Ich brauche ein neues Handy. Wäre auch eigentlich auch ganz gut, aber .... ich nehme dann doch Abstand.
    Der Langhaarschneider fehlt.
    2009-11-24 21:00:05.203000000 MarathonMan BOO GEIL AEI

    DA KANN MANN STEUERKETTEN WARM MACHEN UND SO DRAUFZIEHEN

    JUHUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUU
    2009-11-24 20:54:23.547000000 Kugelo
    Wenn Dein Roller nicht mehr kann........,
    bring ihn gleich zu Marathonmann!!


    Genau. Klaus wohnt in Hagen, also von Essen aus ca. 40-50 Km (je nachdem wo Du in Essen wohnst)
    Aber es lohnt sich, denn bei "Bezahlen Mit Würde" hat ja kaum noch ein Mechaniker Ahnung. Außerdem wollen die auch nicht mehr am C1 schrauben.

    Ansonsten noch BMW 2-Rad Center Essen; Bamler Strasse (Nordviertel). Aber nicht vergessen: Vorher im Lotto gewinnen um die Rechnung bezahlen zu können.
    2009-11-24 19:03:55.297000000 Klosleeper Wäre mit dem eingebauten Ceran-Feld auch gut als alternative Sitzheizung bei der C1 geeignet.

    Ich habe so ein Ding,allerdings ist bei meinem seit 4 Jahren der Toast verklemmt und kommt nicht raus.

    Gruß aus Burscheid
    2009-11-24 18:48:11.767000000 Pandatom Ich weiss....Detlef.....Du hilfst mir bei meiner einen Hälfte die andere Hälfte mit zu vernichten um das Ganze zu erreichen
    2009-11-24 18:41:24.500000000 Klosleeper Hallo Tom
    Ich will nicht ein Halbes Fass beanspruchen,sondern dir nur helfen.
    Schließlich sollst du ja nicht etwa ein volles Fass wieder mit zurück nehmen müssen.
    Wäre logistisch völlig unklug.

    Man freut sich,Gruß Detlef
    2009-11-24 18:29:18.687000000 Pandatom .....der findet HIER eine Eierlegende Wollmilchsau
    2009-11-24 18:11:10.873000000 fradre Wenn Dein Roller nicht mehr kann........,
    bring ihn gleich zu Marathonmann!!!!!!!!!

    Klausi repariert,Klausi tauscht aus!
    2009-11-24 17:53:56.327000000 Botho Hallo BDausE,
    erstmal herzlich willkommen im Forum und
    Glückwunsch zum C1.
    Es gibt im Ruhrgebiet und Umgebung einige
    Schrauber, die dir bestimmt helfen werden,
    wenn´s drauf an kommt.
    Ansonsten gibt es 2 Mal im Jahr ein Schraubertreffen
    in Nordwesten (Gildehaus) und im Süden (München).
    http://f3.webmart.de/f.cfm?id=310311&r=threadview&t=3606231&pg=1

    Die einzig wahre Adresse:

    MM in Hagen



    Wer das ist wirst du im Laufe der Zeit hier
    im Forum herausbekommen.


    2009-11-24 17:53:36.623000000 joachim Keine C1 gesehen

    Watt soll MIR da !??
    2009-11-24 17:48:39.077000000 AndreasJudith Hallo!

    Am Samstag, 28. Nov. 2009 wird die Willy Neutkens Sammlung bedeutender BMW Motorräder in München, BMW Museum versteigert.

    Der verstorbene Willy Neutkens (1925 - 2008) - eine Legende unter BMW Motorradsammlern - hat die weltgrößte Sammlung von BMW Motorrädern zusammenstellen können, welche ihm einen Eintrag im Guiness Buch der Rekorde als Besitzer der meisten Exemplare einer einzelnen Marke einbrachte. 94 Maschinen kommen zur Versteigerung.

    Hier der link zur Versteigerung von Bonhams:

    http://www.bonhams.com/cgi-bin/public.sh/pubweb/publicSite.r?sContinent=EUR&screen=Catalogue&iSaleNo=18033
    2009-11-24 17:18:21.373000000 tweety8460 Ein Hallo an alle C1 Biker...

    Ich habe jetzt auch eine. Leider habe ich die Erfahrung gemacht, das nicht jeder daran reparieren möchte. Wer hat einen Tip wo ich bei Bedarf meinen C1 in die richtigen Hände geben kann. Wohne in Essen / NRW

    BMW soll recht teuer werden...

    lieben Dank im vorraus für die Millionen Antworten

    Gruß BDausE
    2009-11-24 16:21:31.180000000 C1Fliege Hallo Schraubertage-Fans,

    diesen Treff habe ich natürlich in meinem Terminkalender vermerkt und freu mich schon auf das Treffen. Ich würde mich auch gern an Bremsenreiniger oder Bier oder ???? beteiligen.

    vlG Leo
    2009-11-24 13:41:10.110000000 hubihelico Hallo Eric,

    war leider einige Zeit nicht mehr im Forum und habe deshalb die Aktion zu spät mitbekommen.

    Falls noch nicht alles verplant ist, würde ich gerne (1 oder) 2 Sätze abnehmen.

    Gruß
    hubihelico
    2009-11-24 12:48:55.860000000 Bambi Hall @all,

    ich fahre seit mindestens drei Jahren mit sogenanntem Tempomat.
    Kein Problem beim TÜV, da nur aufgesteckt auf den Gashebel.
    Wie oben schon gesagt, bei längeren Fahrten absolut praktisch
    und entspannend für das rechte Handgelenk.
    Etwas gewöhnungsbedürftig, da man bei Reduzierung der Geschwingigkeit
    die Auflage zurückdrehen muss.
    Aber nach ein zwei Fahrten kann man (und auch Frau) es!!
    Zeitverzögerung ist nicht gegeben.
    Hat bei 'Polo' damals 10 Euro gekostet.

    (Inter-) nette Grüße
    Birgit
    2009-11-24 11:30:19.810000000 lini43 danke.ich habe 20000km. ich habe die kette über den finger laufen lassen,viele glieder haken schon.
    2009-11-24 11:21:49.030000000 bokeh Gratuliere zum Steuerkettenwechsel.
    2009-11-24 11:17:36.920000000 lini43 hay und was sagen die beim tüv dazu.und wenn was pasiert ist villeicht der versicherungsschutz teilweisse weg.du weisst doch wie die deutschen sind.
    2009-11-24 11:13:32.297000000 lini43 hay.ich weiss was du meinst.das hinterrad ist in der luft,der ständer steht auf einen ziegelstein.aber das ist ja egal,ich habe den vario ausgebaut zum erneuern.da dreht sich eh nur die welle
    2009-11-24 11:04:07.567000000 Variobob Damit bin ich nicht einverstanden. Bremsen kann man mit ein Tempomat wie den 2. von mir beschrieben nach einige Gewöhnung sehr wohl und schnell. Habe damit schon über 10.000 Kilometer gefahren. Benützen soll man es aber nur wenn vernünftig.

    Im Städtische Bereich habe ich das Teil immer nach unten gedreht damit man davon überhaupt nichts spürt. Lange Autobahnfahrten wie lezte Sommer von Holland im Richtung Schwarzwald war es aber sehr praktisch.

    Viele Grüsse,

    Bob
    2009-11-24 10:46:21.637000000 Andreas7zw Hallo Lini,

    Bei einer höheren Drehzahl greift in der Variomatic die Kupplung und die C1 fährt los, was bei jedem Roller mit Variomatic normal ist.
    Also Fahrzeug komplett anheben, dann Ständer einklappen und Sicherheitsgurte einstecken dann kann man im Stand Vollgas geben bis der Drehzahlbegrenzer eingreift.

    Gruß Andreas
    2009-11-24 10:32:54.893000000 syberman Hi Eric,

    da kann ich nicht nein sagen bei deinem Komplett Angebot.
    Nehme das Angebot gerne an, der Betrag ist überwiesen
    und unterwegs zu deinem Konto.
    Danke für die Mühe, und Arbeit die du jetzt noch mit uns hast
    bis alles verschickt ist.

    LG
    Frank
    2009-11-24 10:15:32.263000000 lini43 hallo ein tempomat ist zu gefährlich,wie oft muss man gas wegnehmen.da verliert man sekunden,dann kann es schon krachen.
    2009-11-24 10:11:33.723000000 lini43 hallo c1 läuft wieder.habe sie eine halbe stunde im stand laufen lassen.habe steuerkette gewechselt.kann mir jemand einen tip geben,wie ich die drehzahl erhöhen kann,ohne den ständer einzuklappen.ist da irgendwo ein stecker?
    2009-11-24 09:49:15.443000000 Variobob Hier gibt es in die Niederlände ein Anbieter von 'cruise controls'. Erfahrung habe ich damit nicht.

    Cruise controls für Motorräder

    Von Hein Gericke habe ich den Throttle Rocker auf meinen C1. Damit braucht man nicht den ganzen Zeit den Gasgriff zu klemmen. Auch bei Louis erhältlich:

    Tempomat Louis

    Bin davon sehr begeistert!

    Bob

    2009-11-24 09:23:03.640000000 Andreas7zw Hallo Egos,

    danke für das Angebot von jeweils einem Satz Brembo Bremsbeläge für vorne und hinten für zusammen 32 EUR per PN.
    Hätte auch daran Interesse. Bitte Abklären wie viele User im Forum zusätzlich daran auch Interesse hätten.
    Bitte um schnelle Klärung damit ich noch diese Woche den gesammten Betrag überweisen kann.

    Gruß Andreas
    2009-11-24 08:58:21.607000000 Pandatom Hallo Ihr Biergeniesser

    also jetzt mal langsam mit den Pferden......jetzt muss ich dochmal schwer das Rechnen anfangen.

    Ich habe also jetzt folgende Bierspender:

    - paris 1/2 Fass (schon bezahlt)
    - COli 1/2 Fass
    - Hansdampf 1 Fass
    - VarioBob 1/2Fass
    - Botinova 1 Fass

    Damit haben wir das eigentliche Limit von 3 Fässern schon wieder mal um ein 1/2 Fass überschritten.

    Es wäre schoen wenn Ihr Beiden, Chris und Manfred, Euch 1 Fass teilen könntet und es könnte sich bis zum April noch 1 Spender melden fuer ein 1/2 Fass! Ich habe echt nicht vor mehr als 3 Fäßer mitzubringen.....es sei denn es kommen noch mehr "Klosleeper" die alleine schon ein 1/2 Fass in Anspruch nehmen
    2009-11-24 08:55:41.850000000 joachim Es gibt so einen sogenannten Flügel, den man am Gasgriff R aufschieben und mit dem man danach bei längeren Fahrstrecken durch sogenanntes Handauflegen eine Geschwindigkeit ähnlich Tempomat manuell halten kann. #
    Aber umzubauen auf links, wird es wahrscheinlich nur geben, wenn man mit der rechten Hand ein Händicup hätte. Ob man dann allerdings noch ein Zweirad fahren sollte, bezweifle ich sehr, da man dann auch noch eine Fussbremse bräuchte und beim Bremsen doch Einhändig schwer in die Bedrullje kommen könnte.

    Erwerben kann man so ein manuellen Tempomat oft beim Zweiradhändler für ein paar €.-
    2009-11-24 08:10:23.923000000 Tizzy
    Hoe is wanneer er regen op de zijkanten spat? Kun je dan nog steeds naar buiten kijken? Rijd je meer op de snelweg of binnendoor of allebei? Persoonlijk zou ik nog het meeste vrezen voor momenten van stilstand op een winderig punt. Dan word ik nu al af en toe onaangenaam verrast...
    Regen op de zijkanten is niet veel erger dan in de auto. De folie is echter wel strak aangetrokken en heb ik ook nog met anti-rain spul behandeld wat ook bevorderlijk is vermoed ik. Stilstaand heb ik nog geen enkel eng moment gehad, met op hoge snelheid passerende vrachtwagens op provinciale wegen wel.
    wat ik overigens nog veel irritanter vind is het water dat door de rijwind achter het dashboard langs omhoog en naar binnen over de ruit en dashboard wordt geblazen.daar kan ik maar niet de handopleggen waar dat vandaan komt en ben niet de enige heb ik al begrepen.
    Geblazen en/of gezogen? Ik vermoed dat er normaliter in de cockpit ook een soort van zuigende werking is want met de regen van gisteren heb ik weinig water uit het dashboard zien opborrelen. Ik zal er eens wat beter op gaan letten.
    2009-11-24 07:33:56.750000000 XXlandratte Hallo Leute,
    bei längeren Fahrten geht mir es mir ganz schön auf den Keks immer nur rechts Gas zu geben. Überhaupt fahre ich meistens nur mit der rechten Hand am Gasgriff. Das nervt schon ein wenig.
    Hat irgend jemand schon mal versucht parallel zum rechten Gasgriff einen linken Gasgriff zu montieren? Gibt es überhaupt für irgendein Motorrad oder Moped linke Gasgriffe?
    Oder lässt sich ein rechter Griff umfummeln?
    Tempomat wäre auch nicht schlecht.
    Oder irgendwas schickes am Sitz oder so.
    2009-11-24 03:05:30.227000000 rogier hoi rick,

    wellicht was ik wat te voorbarig met mijn eerdere reply maar blijf het eng vinden, net als bob heb ook ik aan je moeten denken de afgelopen dagen met het stormachtige weer. zelfs in de auto had ik het ( geloof eergister ) op de moerdijk brug zwaar.

    ik hou je berichten in de gaten over de zijwering.

    grtzz
    rogier.

    wat ik overigens nog veel irritanter vind is het water dat door de rijwind achter het dashboard langs omhoog en naar binnen over de ruit en dashboard wordt geblazen.daar kan ik maar niet de handopleggen waar dat vandaan komt en ben niet de enige heb ik al begrepen.
    2009-11-24 02:59:50.410000000 rogier kijk eens op ebay voor een xenon setje voor de motor, heb zelf al een tijd terug 2 setjes gekocht 1 voor de auto en 1 voor de c1.

    de auto is er inmiddels mee uitgerust alleen voor de c1 zit het nog in de doos. heb eea ingebouwd gezien in gildehaus afgelopen mei en met de ervaring die ik inmiddels heb met de auto kan ik niets anders zeggen als dat de inbouw kinderlijk eenvoudig en snel te doen is.

    heb zelf geloof ik iets van 4-5 tientjes betaald voor de motorset via ebay.com.hk .

    je lichtopbrengst wordt significant beter, mooi bijkomend voordeel is dat de xenon slechts 35 watt is en daardoor een stuk koeler wat de levensduur van de reflector weer ten goede komt.

    een andere optie zouden de kleine mistlampjes zijn, meerdere methoden van monteren en werkt ook heel erg goed . heb deze zelf in gebruik. nadeel is dat de generator te klein is bemeten en aangezien ik een voltmeter heb in het dashboard, zie ik de accuspanning langzaam teruglopen wanneer ze langer aanstaan. wellicht dat dit verbeterd wanneer ik de 35 watter xenon erin heb maar dat komt nog.

    suc6
    2009-11-23 23:30:55 Willem Om wat extra op te vallen wil ik graag wat verlichting aan de voorzijde van de C1 maken. Ik ben daarvoor op zoek naar bescheiden extra verlichting. Wie heeft een idee of ervaring?
    2009-11-23 23:20:18.567000000 Willem Vandaag was het weer heerlijk weer om je stuur goed vast te houden. Ik kon kiezen tussen hoge snelheid met heen en weer slingeren of lage snelheid en de regen dwars door de C1 tegen mijn gezicht. De wind kwam van alle kanten.

    Wat vinden we erger: af en toe regen op je gezicht of steeds in de file?

    Ik moest wel lachen om de regen en het slingeren. Ik heb mij niet verveeld op weg naar huis.
    2009-11-23 23:05:54.700000000 Variobob Obwohl es regnet in die Niederlände und die Wind kräftig seine sachen macht war es heute Abend sommer in mein Haus: Ich habe mich in alle Ruhe endlich die Schottland Film angesehen und glaube das ich unbedingt da mal hinfahren soll.

    Einfach klasse, auch von die Dreharbeiten hin. Es sieht wirklich aus ob man mitfährt und zum richtigen Schottlandgefühl habe ich mich natürlich auch noch ein Whisky getrunken...

    C1 fahren macht spass!

    Bob
    2009-11-23 18:24:06.743000000 Tizzy op de weg naar huis vanmiddag bleek eigenlijk wat een uitkomst het is. Voorheen was het na 5 minuten afzien in dit weer, niet alleen omdat je zelf ook van alle kanten bespetterd werd (en als brildrager is dat redelijk vervelend) maar ook omdat het zicht erg bemoeilijkt werd door de spetters op de voorruit aan binnenzijde. Nu nagenoeg nergens last van.

    Windstoten voel je natuurlijk goed maar het is niet alsof je opzij wordt geduwd en niet kan corrigeren.

    Ik rij vanuit Bussum naar de Gustav Mahler een lang stuk open weiland op de N236 en daarna een even lang stuk A9/A2/A10. Op de snelweg heb je lijkt het minder last. Het is me al eerder opgevallen dat de topsnelheid op de snelweg hoger ligt, wellicht door de zuigende werking van alle verkeer. Op de N-wegen is het eigenlijk alleen met tegemoetkomende vrachtwagens op snelheid penibel en schud je even wat heen en weer na het passeren.

    Ik hou je op de hoogte hoe het met windsnelheden zoals vandaag gaat.
    2009-11-23 18:14:55 egos Hallo,

    also bis jetzt möchten jeweils 2 Bremsscheiben:

    - fradre
    - syberman
    - pantatom
    - sepp2
    - NoTax
    - Andreas 7zw
    - HM1
    - BP aus Berlin
    - AndreasW
    - WilfriedBO
    - C1-pilot
    - StefanP
    - ich
    Noch 2 Sätze übrig!
    2009-11-23 18:08:25.047000000 egos Für Alle, die Bremsscheiben bestellt haben, eine neue Info PN!

    Eric
    2009-11-23 17:59:36.963000000 joschi 3300 bis 3500 Euro würde ich sagen.
    2009-11-23 17:33:33.850000000 Botinova Hallo Leute,

    Na,dann komme ich diesmal auch,ich würde nauch gerne ein Faß

    übernehmen,und für Klaus eine Dose "Feuerzauber",freue mich

    schon riesig,

    Gruß aus Essen Manfred
    2009-11-23 16:51:06.730000000 StefanP Hallo Eric,

    schließe mich ebenfalls an und nehme zwei.
    Tolle Aktion, danke!

    Gruß StefanP
    2009-11-23 16:26:21.460000000 Variobob Goed om te lezen. Ik volg graag je bevindingen. Persoonlijk vind ik het een beetje griezelig om de zijkanten dusdanig dicht te maken. Wil je over een paar weken nog eens een verslagje plaatsen? Bij blijvende tevredenheid wil ik het in ieder geval overwegen ook eens toe te passen.

    Hoe is wanneer er regen op de zijkanten spat? Kun je dan nog steeds naar buiten kijken? Rijd je meer op de snelweg of binnendoor of allebei? Persoonlijk zou ik nog het meeste vrezen voor momenten van stilstand op een winderig punt. Dan word ik nu al af en toe onaangenaam verrast...

    Groeten vanuit het regenachtige zuiden!

    Bob
    2009-11-23 15:44:39.070000000 qwertz Danke an alle für die Tipps, besonders Nemeos Erklärung.
    Aus unterschiedlichen Gründen kann ich den Anlasser nicht wie beschrieben selbst testen.
    Wie ich es auch drehe, es läuft dennoch auf die Werkstatt hinaus.
    2009-11-23 15:44:34.790000000 Klosleeper Hallo Leute
    Ich denke,ich werde diesmal auch dabei sein.

    Wenn da schon jeder ein halbes Fass ausgibt,werde ich wohl ein halbes Fass trinken.
    Man gönnt sich ja sonst nichts!

    Gruß aus Burscheid
    2009-11-23 15:36:09.040000000 Tizzy Alleen maar, nog niet 1 keer losgehaald anders dan om uit te stappen. Ideaal.

    Vanochtend idd wat meer windstoten dan anders maar zelfs tegemoetkomende vrachtwagens waren prima 'op te vangen'. Het lijkt er op dat er zelfs minder last is van rijwind in het algemeen, wellicht door de betere stroomlijning?

    Benzineverbruik is iig verbeterd, zo ook de gas-reaktie op snelheid... En naast de verbeterde regenbescherming ben ik nu ook gedwongen om de radio zachter te zetten door het 'ontbreken' van windruis

    Had ik dit maar jaren geleden geweten! Kan echt niet meer zonder.
    2009-11-23 14:50:29.620000000 Variobob Hoi Rick,

    Leuk uitgewerkt, jouw idee. Vandaag moest ik aan je denken vanwege de stevige wind. Heb je al veel gereden met de zijschermen gemonteerd?

    Groeten,

    Bob
    2009-11-23 13:20:08.227000000 Variobob Ich werde höchstwahrscheinlich auch dabei sein. Das heisst wenn es wieder Tunfischsalat mit Sauce gibt! Halbes Fass möchte ich gerne bezahlen, auch wenn ich nicht dabei sein kann. Ich werde mich mit Pandatom in Verbindung stellen.

    Bob
    2009-11-23 13:15:50.493000000 EI_D_EXE Hallo Zusammen,

    nach nunmehr fast sieben Jahren werde ich mich von meiner C1 trennen. Die letzten 3 Jahre wurde sie lediglich wenige 100km im Jahr bewegt, was sie auch jedesmal klaglos mitgemacht hat, aber da sich das in ansehbarer Zeit nicht ändert, werde ich sie wohl schweren Herzens verkaufen.
    Allerdings habe ich keine Ahnung, wie ich sie preislich ansetzen soll. Die einschlägigen Internetmarkpreise streuen doch ziemlich.

    Kurz die Daten: C1 Executive 125 in silber,
    ABS, Sitz- und Griffheizung, Ein Ablagenpaket, Handyhalter, Original-Topcase
    knappe 15tkm, Inspektion ist fällig, TÜV Mai 2010. Baujahr 05.2002.

    Eigentlich wollte ich sie nie verkaufen, aber vom Stehen wird sie nicht besser. Könnt ihr mir vielleicht einen Anhaltspunkt zum Thema Preis geben?

    Vielen Dank!

    Michael
    2009-11-23 12:40:13.087000000 isofix
    qwertz:
    ...Zum Fremdstarten braucht´s dicke Kabel, sonst klappt es nicht? ...


    was bedeutet dick, vergleich es mit dem Anlasserkabel.

    Hast du die Masse kontrolliert?

    Den Anlasser kannst du auch gut testen, indem du direkt mit deinem Überbrückungskabel auf an Anlasser Anschluß gehst und ebenso direkt eine Masseverbindung am Motorblock herstellst.

    Grüße
    Michael

    2009-11-23 11:29:04.680000000 egos
    Andreas7zw:
    Hallo E-rich Gos,

    danke für Deine Mühe.
    Wann rechnest Du mit der Lieferung der Bremsscheiben??
    Bitte teile uns das frühzeitig mit, damit alle das Geld pünktlich auf Deinem Konto überweisen können.
    Wie ist momentan der Stand der Bestellung?

    Gruß Andreas


    Hallo,

    also bis jetzt möchten jeweils 2 Bremsscheiben:

    - fradre
    - syberman
    - pantatom
    - sepp2
    - NoTax
    - Andreas 7zw
    - HM1
    - BP aus Berlin
    - AndreasW
    - WilfriedBO
    - C1-pilot
    - ich

    Werde jetzt als PN meine Daten versenden, brauche natürlich dann eure Lieferadressen.

    Nach Erhalt der Scheiben,versende ich als versichertes Paket per Hermes an jeden.

    Bis jetzt habe ich 9 Lieferadressen und alle haben zugesagt, dass sie den Betrag sofort überweisen.

    Habe heute 30 Stück bestellt, Lieferzeit lt. Händler ca. 1 Woche zu mir.

    Also wer noch welche will, 3 Sätze sind noch übrig!

    Gruß
    Eric
    2009-11-23 10:36:25.870000000 Andreas7zw Hallo E-rich Gos,

    danke für Deine Mühe.
    Wann rechnest Du mit der Lieferung der Bremsscheiben??
    Bitte teile uns das frühzeitig mit, damit alle das Geld pünktlich auf Deinem Konto überweisen können.
    Wie ist momentan der Stand der Bestellung?

    Gruß Andreas
    2009-11-23 05:31:09.460000000 XXlandratte Hei Torsten,

    ich hoffe und glaube für dich das deine Batterie platt ist.
    Als du im Sommer das Problem mir der Kabelverbindung gehabt hast, ist er ja einwandfrei angesprungen, und das mehrmals hintereinander.
    Seit dem bist du ja kaum gefahren! Also vielleicht zu wenig um das was kaputt geht.
    2009-11-23 00:00:02.460000000 C1478 Hallo Botho,
    hallo Klosleeper,

    danke für eure freundliche Begrüßung und die Tipps. Werde mal hinter dem Überlastungsschutz schauen. CD mit Reparaturanleitung habe ich gerade bei eBay ersteigert. Komme aus Osnabrück nördlich von Münster (jetzt bald hoffentlich wieder mit Karmann Nachfolger - VW, dank C. Wulff)
    2009-11-22 21:36:42.930000000 c1_pilot Hallo egos,

    kann ich mich der Bestellung noch anschließen?

    Ich bin heute erst auf die Sammelbestellung gestoßen, suche aber auch nach einer preiswerten Alternative zu den BMW-Preisen.

    Wenn es noch möglich ist, bitte für mich auch zwei (2) Scheiben
    mitbestellen.

    Und vielen Dank, daß du dich für den Aufwand einer Sammelbestellung bereit erklärt hast.

    Gruß, c1_pilot
    2009-11-22 20:42:03.197000000 Klosleeper Das mit den Kabeln scheint soweit zu stimmen.
    Jedoch klappt es auch mit dünneren Kabeln,sofern man sie nicht überstrapaziert(zu lange orgelt).
    Es gibt übrigens Motorräder,wo Überbrückungskabel mit im Bordwerkzeug sind und diese,wie auch Überbrückungskabel für Zweiräder aus dem gängigen Zubehörprogramm,sind nicht sonderlich dick.
    Habe damals bei meiner Honda welche im Bordwerkzeug gehabt,die ich oft benutzt habe und es ging immer problemlos.

    Gruß aus Burscheid
    2009-11-22 20:31:43.540000000 Nemooo Das mit der Kabeldicke ist ganz einfach Elektrisch erklärbar:

    Kupfer ist kein Supraleiter, also geht auf dem Kabelweg durch den Widerstand R etwas Leistung verloren.

    Da die Spannung im Auto recht niedrig ist (12V) muß der Strom I recht hoch sein um den Motor zu drehen. Das sind schnell mal eine zig bis hundert Ampere. So braucht ein Starter mit 0,5kW z.B. nach P=U*I bereits über 40A. Nach dem Ohm'schen Gesetz U=R*I folgt, dass der Spannungsabfall mit R und I steigt.
    Bei einem 40mm² Starterkabel liegt der Widerstand bei ca. 0,001Ohm/m. Bei 100A liegt damit der Leitungsverlust bei einer 2m langen Leitung schon bei 0,2V.

    Ist das Kabel dünner (z.B. ein normales 2,5mm² Einziehkabel), liegt der Leitungswiderstand bei ca. 0,017 Ohm/m und damit der Spannungsabfall bei 100A Startstrom schon bei 3,5V, sprich von den 12V kommen nur 8,5V an.

    Fürs Moded sollte aber auch ein dünneres Kabel reichen, da der Starter hier keine hohen Strömbe benötigt. Aber bei stärkeren Autos (vor allem Diesel) und LKWs wirds mit dünnen Starterkabel schon kritisch.

    Vorsicht nur: Die Leitungsverluste addieren sich. Also auch die Übergangswiderstände Batterie -> Kabelklemme, Kabelklemme -> Kabel, Kabel -> Kabelklemme, Kabelklemme -> Moped und die internen Leitungsverluste (Kabel und Klemmen im Moped selbst) berücksichtigen, von da her ist es immer besser dickere Kabel zu haben.
    2009-11-22 20:27:00.353000000 Klosleeper Hallo Torsten
    Wenn du fremdstarten willst,klemme beide Kabel an der Batterie ab und befestige das Überbrückungskabel direkt an den losen Kabeln vom Roller.
    Wenn das problemlos funktioniert,ist die Batterie im Eimer.

    Gruß uas Burscheid
    2009-11-22 20:24:38.553000000 BP_aus_B ... wieviel hat der "Anlasser" runter oder der Motor?
    Ich vermute dass die Anlasser-Kohlen runter sind.
    Verdreckt, verschlamt, verbraucht.
    2009-11-22 20:17:32.760000000 BP_aus_B ah...
    Eric - BP aus B - nicht Berlin, genauer Bennigsen, ein Steinwurf von Hannover.
    Bis denn, Gruß Bernhard
    2009-11-22 18:44:04.210000000 qwertz ca. 4 Jahre ist die Batterie alt.

    Zum Fremdstarten braucht´s dicke Kabel, sonst klappt es nicht? Warum baben die "Fachverkäufer" mir denn die dünnen verkauft?

    Die Generator-Kabel wären mir irgendwie lieber als der ganze Anlasser.
    2009-11-22 18:19:17.960000000 Nemooo
    qwertz
    Fremdstarten schon vergeblich probiert

    Dann wirds wohl kaum an der Batterie liegen (Vorausgesetzt die Starterkabel haben einen guten Kontakt und sind ausreichend Dimensioniert). Und nur weil die Werkstatt nichts findet, heißt es nicht dass kein Problem da ist...
    2009-11-22 17:29:33.947000000 Olli Hi Torsten,

    entweder schwächelt die Batterie ( wie alt ist sie denn?)
    oder der Anlasser.
    Gesetzt den Fall die Kabelverbindungen sind alle in Ordnung.
    2009-11-22 16:50:59.667000000 qwertz Bei der Fehlerbeschreibung habe ich vergessen zu erwähnen, dass ich es mit Fremdstarten schon vergeblich probiert habe.

    Danke, für den Hinweis. Nach längeren Hin und Her läuft nun auf Abschleppen in die Werkstatt hinaus.
    2009-11-22 13:37:35.773000000 Nemooo Mal die Leerlaufspannung der Batterie testen: Sie sollte nicht unter 12,5V sein. Bereits bei 11,9V ist die Batterie komplett entladen. Diese Werte sind auch Temperaturabhängig und gelten für 20°C, bei Minusgraden können sie 0,1 bis 0,2V darunter liegen.

    Achtung: Leerlaufspannung nur testen, wenn die Batterie mind. 12 Stunden nichts zu tun gehabt hat (weder geladen noch entladen worden ist).

    Ansonsten: Auf korrodierte oder lose Kontakte prüfen.

    Auch eine Prüfmethode: Batterie abklemmen und über ausreichend dicke Starthilfekabel vom Auto starten (Batterie vom Auto muß ok sein) -> springt er dann an wie ein Uhrwerk ist es mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit die Batterie.
    2009-11-22 12:24:04.620000000 qwertz Das alte Problem kommt immer wieder: Nachdem ich ihn 2 Wochen nicht gefahren habe, springt er inzwischen nicht mehr an.
    Zunächst ist er problemlos gelaufen und nach dem 4. Mal Anspringen und 15 Kilometern versagt er jetzt komplett das Anspringen.
    Den Akku habe ich inzwischen aufgeladen, Anlasser "gurgelt wie altersschwach", als ob die Batterie weiterhin leer ist. Sie hatte dieses Jahr schon öfter geschwächelt.

    Sollte ich es zunächst mit einem neuen Akku probieren, bevor ich ihn endgültig zur Werkstatt schleppen lassen? Ich zögere weil die BMW-Werkstatt damals keinen Defekt gefunden hatte.

    2009-11-22 08:28:48.727000000 XXlandratte Mal schauen wie ich arbeiten muss. Ich werde es auf jeden Fall versuchen.
    2009-11-22 00:11:27.650000000 Klosleeper Hallo Lutz
    In deinem Fall wird wohl der Kontakt unten am Ständer der Übeltäter sein.
    Wenn du von rechts unter die C1 guckst,sitzt der Kontakt auf der linken Seite oben am Ständer hinter der Scheibe vom Überlastschutz.
    Oft hilft hier schon ein Reinigungsspray wie "WD 40" oder Bremsenreiniger.
    Die Bremshebel haben damit nichts zu tun.
    Die sind nur zum Starten wichtig und natürlich zum Bremsen.
    Gurtschlösser könnten auch die Ursache sein,ist aber eher selten.

    Gruß aus Burscheid
    2009-11-21 19:01:45.430000000 Botho Hallo C1478
    Erstmal herzlich willkommen im Forum und Glückwunsch
    zum C1. Aus welcher Ecke Deutschlands kommst du ?

    Es gibt drei Kontakte für die Wegfahrelektronik.
    Gurtschloss links und rechts und Ständerkontakt unten
    am Klappmechanismus bzw. Überlastschutz.
    Du solltest dir, wenn du selber schrauben willst das
    Reparaturhandbuch für den C1 auf CD besorgen.
    Wenn einer von diesen Kontakten nicht geschlossen
    ist, dann fährt der C1 nicht an. Das kann man
    aber austricksen in dem man den Roller mit den
    Füßen anschiebt, so daß der Vorderradsensor die
    Meldung bekommt, es rollt. Dann fährt er auch normal
    allerdings nur bis zum nächsten Halt. Dann muß
    man wieder anschieben.
    Also einfach mal die Kontakte checken.
    2009-11-21 18:46:45.227000000 HM1 Na wer sagt´s denn! Die 20 Stück sind geknackt.
    Und der Preis ist echt super.

    Meinst Du, dass mit den Bremsbelägen nicht auch was möglich wäre?
    2009-11-21 18:32:27.523000000 egos Hallo,

    also bis jetzt möchten jeweils 2 Bremsscheiben:

    - fradre
    - syberman
    - pantatom
    - sepp2
    - NoTax
    - Andreas 7zw
    - HM1
    - BP aus Berlin
    - AndreasW
    - WilfriedBO
    - ich

    Werde jetzt als PN meine Daten versenden, brauche natürlich dann eure Lieferadressen.

    Nach Erhalt der Scheiben,versende ich als versichertes Paket per Hermes an jeden.

    Also wer noch welche will, dann melden.

    Gruß
    Eric
    2009-11-21 18:15:50.947000000 C1478 Hallo liebe C1 Biker,

    bin neu hier und freue mich euer Forum entdeckt zu haben!

    Habe mir vor einem Monat einen C1 Bj. 2000 noch mit Drei Bein Ständer gekauft. Fährt wirklich prima der C1. Leider stoppt er nun beim Anfahren. Der Ständer klappt normal ein. Könnte es der Kontakt für den Ständer sein oder der des Bremshebels? Wo finde ich die Schalter / Kontakte?



    2009-11-21 17:52:53.150000000 AndreasW Würde mich der Sammelbestellung mit 2 Bremsscheiben anschließen.

    Gruß
    AndreasW
    2009-11-21 16:11:55.570000000 HM1 Soweit das mit dem normalen Messschieber überhaupt sicher messbar ist, - wegen dem Rand - bin ich bei rund 4,3 mm.
    Und das nach nicht einmal 12´km

    Will heissen: ich bin dabei!

    demnach möchten also jeweils 2 Bremsscheiben:

    - fradre
    - syberman
    - pantatom
    - sepp2
    - NoTax
    - Andreas 7zw
    - egos
    - HM1

    also bräuchten wir nur noch 2 Mitbesteller mit je 2 Scheiben um die 20 zu erreichen.
    2009-11-21 10:57:53.930000000 egos
    tortem:
    Hm.
    Nicht so eine Eile.
    Ich überlege noch hin und her, aber hat das nicht etwas Zeit?
    Muß das in einer Woche gegessen sein?


    Hallo,

    also ich will die Bremsscheiben spätestens am Donnerstag bestellen, da einige schon das Geld angewiesen haben.

    Eric
    2009-11-21 02:16:10.400000000 tortem Hm.
    Nicht so eine Eile.
    Ich überlege noch hin und her, aber hat das nicht etwas Zeit?
    Muß das in einer Woche gegessen sein?
    2009-11-20 22:26:31.680000000 syberman Hi HM1,

    meine Bremsscheiben sind auch noch gut naja fast,
    ich leg mir die neuen auf lager bei dem Angebot
    Meine Kupplung ist ja auch noch im Regal.
    Aber irgendwann brauch ich das dann mal,
    und dann hab ich es mit einem Griff.

    LG
    syberman
    2009-11-20 22:16:28.103000000 HM1 Wenn es noch dieses WE Zeit hätte, dann würde ich meine messen und evt. auch mitmachen. Würde es bis Sonntag reichen?
    2009-11-20 20:46:22.273000000 BP_aus_B Hi,
    (beinahe hätte ich den Beitrag überlesen)
    nun, nach über 65tkm mit den Originalen ...
    ich möchte auch 2 Bremsscheiben.
    Gruß Bernhard
    2009-11-20 14:41:00.400000000 egos Hallo,

    also bis jetzt möchten jeweils 2 Bremsscheiben:

    - fradre
    - syberman
    - pantatom
    - sepp2
    - NoTax
    - Andreas 7zw
    - ich

    Fehlen also noch 3 Käüfer a 2 Bremsscheiben!

    Werde jetzt als PN meine Daten versenden, brauche natürlich dann eure Lieferadressen.

    Nach Erhalt der Scheiben,versende ich als versichertes Paket per Hermes an jeden.

    Gruß
    Eric
    2009-11-20 11:28:56.023000000 Andreas7zw Hallo Eric,

    ich benötige auch 2 Stück Bremscheiben für meine C1´sen.

    Alles weitere dann per PN.

    Gruß Andreas
    2009-11-20 10:53:58.820000000 Klaus53 Hallo!

    Recht herzlichen Dank für eure Geburtstagsglückwünsche.
    Habe mich sehr darüber gefreut.

    Bis zum siebenundzwanzigsten...
    2009-11-19 22:16:03.150000000 NoTax ... und ich möchte bitte auch zwei Bremsscheiben.
    Besten Dank Eric für Deine Mühe.

    Allzeit sichere Fahrt
    Holger
    2009-11-19 21:43:05.337000000 sepp2 Hallo,

    ich nehme auch 2 Stück Bremsscheiben

    Gruss

    Sepp2
    2009-11-19 20:46:44.820000000 syberman Hi Eric,

    danke für die Info, super
    dann bleibt es dabei ich nehme 2 Bremsscheiben.

    Danke

    LG
    Frank
    2009-11-19 19:28:24.227000000 Pandatom Hallo....

    ich wuerde auch 2 Stk. nehmen!

    Danke fuer die Muehe!
    2009-11-19 19:24:50.633000000 egos
    syberman:
    Hallo Eric,

    wenn die nicht Rosten und Original von BMW sind die Bremsscheiben,
    dann nehm ich auch 2 Stück (in Worten Zwei)
    Danke für Mühe die du dir gemacht hast,
    hatte mit den Kupplungen auch super geklappt.

    Gruß
    Frank


    Die Bremsscheiben ArtNr.08489923 werden direkt von Brembo geliefert!
    2009-11-19 19:11:33.167000000 syberman Hallo Eric,

    wenn die nicht Rosten und Original von BMW sind die Bremsscheiben,
    dann nehm ich auch 2 Stück (in Worten Zwei)
    Danke für Mühe die du dir gemacht hast,
    hatte mit den Kupplungen auch super geklappt.

    Gruß
    Frank
    2009-11-19 18:36:43.760000000 FraEtz Da möchte ich mich doch glatt weg anschließen.

    Hallo Klaus,

    auch von mir alles Gute zum Geburtstag, viel Gesundheit und immer Gute Fahrt.
    2009-11-19 16:49:20.227000000 fradre Ich auch 2 Stück
    2009-11-19 15:57:10.680000000 egos
    TheudriC1:
    Die Rechnung von 14 Bremsscheiben mit Mehrwertsteuer (15%) und Lieferung. Kommt vielleicht noch die Wechselgebühr der Bank drauf.
    http://forum.bmwc1.free.fr/download/file.php?id=342&mode=view

    Grüsse aus Frankreich
    Dieter


    Hallo,

    hab jetzt ein Angebot von einem Händler aus Deutschland.

    Bei Abnahme von 10 Bremsscheiben würde eine 78 Euro incl. Versand kosten, bei Abnahme von 20 Scheiben 73 Euro pro Stück.
    Lieferzeit ca. 1 Woche!

    Bestellung müsste dann über mich gehen.
    Habe schon mal 3 Kupplungen aus England bestellt und an 2 Forumsteilnehmer weiter versendet.

    Also wer welche will bitte eintragen, Bankverbindung und meine Adresse werde ich vor der Bestellung per PN bekannt geben.

    Ich: 2 Stück

    2009-11-19 11:07:17.447000000 Family_Friend Dank Tizz voor de toelating

    Het duurde even voor ik alles door had
    Nu nog iets schrijven of copy-pasten. Heb alleen wel wat geduld want het is een lastige tijd voor mij persoonlijk.
    2009-11-18 22:49:47.870000000 Gunnar Hi Klaus
    Auch von mir alles Gute,
    und immer griffigen Asphalt unter
    dem Roller....
    wir sehen uns .....
    viele Grüße
    Gunnar
    2009-11-18 22:14:07.400000000 TheudriC1 Die Rechnung von 14 Bremsscheiben mit Mehrwertsteuer (15%) und Lieferung. Kommt vielleicht noch die Wechselgebühr der Bank drauf.
    http://forum.bmwc1.free.fr/download/file.php?id=342&mode=view

    Grüsse aus Frankreich
    Dieter
    2009-11-18 10:37:21.697000000 egos
    egos:
    Die Preise auf der englischen Seite sind aber ohne MwSt!

    Also ich probiere mal Preise für eine Sammelbestellung in Erfahrung zu bringen!

    Eric


    Hab leider noch keine Antwort aus England erhalten!

    Habe jetzt mal bei einem deutschen Händler angefragt.
    2009-11-18 08:06:49.650000000 Pandatom Hallo Klaus,

    auch von mir ALLES GUTE und VIEL GESUNDHEIT und KNITTERFREIE FAHRTEN fuer noch viele viele Jahre!

    Lass Dich heute feiern und verwöhnen

    2009-11-18 00:39:20.633000000 syberman Hi Klaus,

    auch von mir alles Gute zum Geburtstag,
    hoffe du bekommst das was du dir gewünscht hast.

    LG
    Frank
    2009-11-18 00:19:34.243000000 jal Herzliche Glückwunsch, Klaus, viel Glück und alles Gute im neuen Lebensjahr...und, natürlich viele schöne C1-Touren 2010!

    Ich wünsche Dir eine schöne Geburtstagsfeier, bis zum Stammtisch

    viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen
    2009-11-17 22:59:53.807000000 Randberliner Hi, Torsten,
    wie auch immer die tolle Beratung auch war - und ich beschränke mich auf C1 - vielleicht habe ich auch noch eine Idee?!
    Telefonisch hat es ja nicht so geklappt, außerdem ist es heute schon zu spät oder Du schläft noch nicht?

    Gruß Achim
    2009-11-17 20:49:05.870000000 syberman Hi,

    eine Sammelbestellung das wär’s, wenn ich nur English könnte würde ich es in die Hand nehmen.
    Aber leider langt es nur um ein Bier zu bestellen!! Schade..... Aber vielleicht findet sich ja jemand der
    es in die Hand nimmt, wie damals mit der Kupplung. Da wäre ich natürlich auch sofort dabei, und
    würde auch gleich zwei Bremsscheiben mit bestellen.
    Ich hoffe das sich jemand findet oder finden wird der es angeht. Danke

    LG
    syberman
    2009-11-17 19:38:00.557000000 joachim Hab jetzt zwei C1sen gehabt mit EBC Bremsscheiben

  • Setzen sich rostig an
  • Bremsbeläge hatten bei beiden die Scheibe angefressen
  • Daraus haben sich dann regelrechte Fresserspuren eingefräst.

    Meine Meinung dazu :

    Werd keine EBC mehr einbauen und bin deshalb mehr für die Originalen.
    Wenn es diese jetzt günstig gibt unter 100.-€ find ich das eine gute Sache, als die Gleichen hier für weit über 100.-€ zu erstehen.
  • 2009-11-17 17:25:05.370000000 C1Fliege Hallo

    ich freue mich nach längerer Zeit endlich mal wieder am Stammtisch teilnehmen zu können.

    vlG leo
    2009-11-17 08:49:37.300000000 siggi2 Hallo Siwi,

    Ich kann mich nur den Antworten anschliessen. Mittlerweile sind bei mir alle Teile dieses sogenannten Geräuschpaketes ausgebaut. Diese Dinger sind bei fast allen Wartungsarbeiten nur im Wege. Als ich das Teil an der Generatorabdeckung entfernt habe hat mich fast der Schlag getroffen, trotz der geringen Laufleistung meiner C1 (3500KM) hatte sich dahinter schon einiges an Schmutz angesammelt.Da die Feuchtigkeit hinter diesem Teil nicht richtig abtrocknen kann ist Rost vorprogrammiert.
    Also weglassen und so weiterfahren. Bringt wirklich nicht viel.
    2009-11-17 05:00:50.627000000 XXlandratte Bei mir war das komplette Paket verbaut. Vor der Inspektion haben die schon mal die Generatorabdeckung weggelassen. Dann bei der Inspektion (MM) haben wir auch die Abdeckung der Treibsatzschwinge weggelassen.
    Das Ergebnis ist eigentlich kaum zu hören. Der Sound von meiner 200derter ist eigentlich nur anders, aber nicht lauter.
    Mir ist jetzt eigentlich viel wohler, denn ich kann es gar nicht fassen, das die Techniker von BMW einen mit thermischen Problemen behafteten Motor auch noch schön dick mit Dämmzeugs einpacken.
    Auch von der Logik her, in der Lichtmaschine befindet sich Öl, das bis zu 100° heiß wird. Wie kann man denn da noch eine dicke Schaumstoff Plastik Verkleidung rumbauen?
    Bei mir kommt der Sch.... nicht mehr ran.
    2009-11-16 21:42:53.470000000 qwertz Danke an Karin für die tolle Beratung
    Thema damit erledigt.
    2009-11-16 21:40:38.293000000 qwertz Ich werde vermutlich auch kommen, soweit ich es irgendwie einrichten kann, da einiges zu machen ist.

    2009-11-16 19:54:48.157000000 MarathonMan HAllo

    Beim Leo sitz der Kettenspanner seitlich im Zylinder !!

    Und beim C1 inne Zylinderkopf
    2009-11-16 19:13:00.477000000 paris Ich werde vermutlich leider nicht kommen können, da ich zu diesem Zeitpunkt wenn alles gut geht verreist sein werde.

    Ich wünsche Euch in jedem Fall viel Spass, lasst Euch das Bier schmecken, hoffentlich klappt es dann im Herbst.

    Wenn es hier Verzögerungen im Zeitplan gibt bin ich natürlich dabei.
    2009-11-16 17:15:04.900000000 qwertz Danke Wilfried für die Antwort,

    ich suche jemanden der aus der Branche ist und mir eine Beratung auf hopp oder flopp geben kann, leider kann ich mich aus zeitlichen Gründen dazu im Netz nicht mehr schlau machen.

    Es geht weniger um die finanziellen als um etwaige vertragliche Nachteile, erstere wäre ich noch in der Lage selbst auszurechnen.

    Torsten
    2009-11-16 17:01:05.773000000 Wilfried_BO Torsten,
    mit der Kündigung eines "Jahrzehnte alten Kfz-Vertrages"
    kannst du NUR Vorteile erreichen - FINANZIELLE Vorteile!

    Bezüglich der Leistung im Einzelnen MUSS man einfach vergleichen!

    Ich habe in 2008 bei derselben Versicherung NEU abgeschlossen -
    und jährlich 3-stellig gespart.
    Nein, NICHT für die C1 ... *lacht* - fürs Auto.

    FALL NICHT UM aus BOchum
    Wilfried
    2009-11-16 16:53:42.703000000 Olli Zylinder und Zylinderkopf sind nicht kompatibel.
    2009-11-16 16:51:31.200000000 Wilfried_BO Richard,

    die vorherigen Warn-Hinweise gelten wohl für die Abdeckungen von Treibsatzschwinge und Generator. DIESE habe ich (bzw. MM)
    auch wieder de-montiert und in den genannten 'Eimer' entsorgt!

    Beim Geräuschpaket 1 kannst du NICHTS falsch machen!

    Ich habe mein Geräuschpaket 1 von Anfang an montiert,
    kann dir also nicht sagen, um wieviel leiser meine C1 IST.
    Und wenn meine 200er andere C1'en überholt ... *lacht*

    Aber du hast ja Olli's (schon ältere) Meinung gelesen ...

    FALL NICHT UM
    Gruß aus BOchum
    Wilfried
    2009-11-16 16:42:41.977000000 qwertz Da mich das neue Kundendienstbüro schon seit Wochen hängenlässt denke ich darüber meine Verträge die alle bei einer Versicherung laufen zu kündigen, auch den jahrzehnte alten KFZ- Versicherungs-Vertrag, welche Nachteile könnte ich dadurch erleiden?

    Aufgrund der "Erfahrung" in diesem Forum und wegen der terminlichen Eile wäre ich dankbar über jede PM mit einer Tel. Nr. wann wir telefonieren können.

    Danke.

    Torsten
    2009-11-16 16:17:17.633000000 Klosleeper Hallo Siwi
    Versprich dir nicht zuviel von so einem Geräuschpaket.
    Es bringt(außer Mehraufwand bei Reparatur oder Wartungsarbeiten)nicht sonderlich viel.
    Ich kenne nicht wenige,die diese "Sch...." schon oft verflucht haben.

    Bei jedem Schraubertreffen bleiben Teile davon für die Tonne übrig,weil die nicht mehr eingebaut werden.
    Ein weiteres Problem könnte ein schlechter Wärmehaushalt beim Motor werden.
    Solltest du auch mal drüber nachdenken.

    Gruß aus Burscheid
    2009-11-16 16:12:08.837000000 fradre Ich würde es lassen!Bringt gar nichts und macht nur Ärger!
    2009-11-16 15:04:33.667000000 siwi Vielen Dank , das hilft mir schon weiter . Paket 1) Richard
    2009-11-16 14:51:16.557000000 Knight schau mal hier

    Gerauschpaket 1

    oder

    Gerauschpaket 2
    2009-11-16 14:39:12.307000000 siwi Ich habe ein gebrauchtes Geräuschpaket bekommen , (7 Teile),aber mir fehlt die Einbauanleitung. 3 Teile konnte ich zuordnen der Rest??? Hat vielleicht jemand noch eine Einbauanleitung und kann mir diese per Mail zukommem lassen . Wäre super Richard
    2009-11-16 13:32:58.133000000 paris Zu den Preisen:
    Es scheint in Frankreich auf ca. 70€ inkl. MWST und Versand pro Scheibe hinauszulaufen (es wurden 14 bestellt).
    Da kann man für Originalbremsscheiben nicht meckern.
    Um die Weiterversandkosten zu sparen würde ich das ganze vielleicht Stammtischweise oder vor Schraubertreffen organisieren.
    2009-11-16 12:43:00.057000000 isofix
    lini43:
    ...da könnte ich doch das rechte AV. nach links,und das EV.2,80in das rechte AV.tun
    und dann 2neue einlass mit 2,75mm kaufen ist das so richtig?


    ja, würde passen.

    Grüße
    Michael
    2009-11-16 08:25:18.307000000 FraEtz Bei einem 125-er würde ich das EV lassen. Das läuft bei mir bereits seit 45000 km so gut. Das AV würde ich um 0,05 mm erhöhen. Dem zu Folge müsstest Du Dir noch eine Tasse 2,80 holen, da Du die 2,85 an Stelle der 2,90 weiter einsetzen kannst.
    2009-11-16 06:47:03.540000000 lini43 hay.da hast du schon recht mit wenig wissen,deswegen frage ich ja.ich trau mich wetten das wissen viele nicht,deswegen frag ich lieber nochmal was.

    EV.links =0,05 /2,80
    EV.rechts=0,05 /2,80

    AV.links =0,20 /2,90
    AV.rechts=0,20 /2,85
    da könnte ich doch das rechte AV. nach links,und das EV.2,80in das rechte AV.tun
    und dann 2neue einlass mit 2,75mm kaufen ist das so richtig?
    2009-11-15 22:30:56.117000000 Klosleeper Mal abgesehen davon,daß ich nicht glaube,daß irgendein anderer Zylinder auf den Motor passt,denke ich ,daß es Probleme mit dem Steuergerät geben wird.
    Da werden sicher alle Parameter nicht mehr optimal abgestimmt sein und es müßte aufwendig das Steuergerät neu programiert werden.
    Wenn das so ohne weiteres überhaupt möglich ist.
    BMW wird da sicher unzählige Feinabstimmungen gebraucht haben.
    Ich kann mir schwer vorstellen,daß das jemandem auf die Schnelle gelingt.

    Gruß aus Burscheid
    2009-11-15 22:22:34.947000000 heifish Welcher "Aprilia Motor" ist denn überhaupt gemeint? Aprilia selbst baut doch gar keine 125er Motoren.
    Und welcher Zylinderkopf soll dann obendrauf??
    2009-11-15 20:41:23.743000000 Loklenker Hallo C1 Freunde!
    Hat jemand Erfahrung oder weiss, ob der 150 ccm Zylinder und Kolben von Aprilia auf den 125 ccm Motor passt?
    Gruss
    2009-11-15 13:20:32.243000000 Olli Hi Ingo,

    der Wellendichtring hat die Größe 10-26-7
    und ist z.B. hier erhältlich
    2009-11-15 13:01:57.227000000 FJSchubert Leider bin ich durch einen geschäftlichen Termin verhindert....Schade...habt einen schönen Abend und Adventszeit. Bis bald

    Liebe Grüsse aus Mainz
    F.-Joachim
    2009-11-15 12:43:59.430000000 everyday Hallo,

    ich bin auch dabei. Freu mich.
    2009-11-15 10:48:48.807000000 Klosleeper Ich freue mich schon auf den Weihnachtsmarkt und hoffe,daß ich pünklich von der Arbeit wegkomme um nicht in einen größeren Stau zu geraten.
    Auf eure Gesichter beim Stammtisch freue ich mich natürlich auch.

    Bis dann,Gruß Detlef
    2009-11-15 10:39:02.870000000 Klosleeper Die Art der Frage stellt in der Tat mangelndes Wissen über die Materie dar.
    Da habe ich meine Zweifel,ob die Einstellung richtig gemacht wird.

    Zu deiner Frage:
    Jede Tasse hat ein eigenes Maß,welches im Extremfall bei allen 4 Tassen unterschiedlich sein kann.
    Nachdem du das Spiel bei allen Tassen ermittelt hast,mußt du jede Tasse ausbauen und schauen,welches Maß dort verbaut ist.

    Dann errechnen,welche Tasse du an jeder Stelle brauchst.
    Erst dann kannst du sehen,ob du einzelne Tssen untereinander tauschen kannst oder ob du neue brauchst.
    Vom Spiel her solltest du in jedem Fall alle 4 Tassen tauschen,da jedes Spiel an der unteren Grenze ist.

    Gruß aus Burscheid
    2009-11-15 10:20:07.100000000 egos Die Preise auf der englischen Seite sind aber ohne MwSt!

    Also ich probiere mal Preise für eine Sammelbestellung in Erfahrung zu bringen!

    Eric
    2009-11-15 09:28:05.697000000 joachim Entweder neue Tassen oder auf den Super-Gau warten und den Motor dann einstampfen.

    Ehrlich gesagt, die Frage die du da stellst, kann man als kompletten Blödsinn bezeichnen .
    2009-11-15 07:23:29.633000000 lini43 hallo bin beim zerlegen von meiner c1.ich habe mal ne frage?
    mein ventielspiel EV:sind beide 0,05mm,und AV:sind beide 0.20.
    kann ich die nochmal weiterfahren?oder wenn ich die AV tassen in die EV baue,dann ist doch das EVspiel zu gross.oder muss ich mir 4 neue tassen besorgen
    2009-11-14 21:14:41.307000000 Bambi Hallo at@,

    der letzte C1 Stammtisch Rhein/Ruhr in 2009 findet, wie jedes Jahr, im
    Centro Oberhausen
    am Di, 08.12.2009 statt.
    Ab 18:00 Uhr sind im
    Brauhaus Zeche Jacobi Tische unter
    "C1-Stammtisch" reserviert.

    Der Weihnachtsmarkt im Centro ist bestimmt auch wieder einen Besuch wert.

    Bis dann also.

    (Inter-)nette Grüße
    Bambi

    2009-11-14 20:18:12.273000000 Hugi Hallo,

    ich habe jetzt die Ursache für den nicht funktionierenden Druckausgleich zwischen Kühlsystem und Ausgleichbehälter gefunden. Wie Paris beschrieben hat war der Schlauch eingeklemmt und diesmal sogar vorsätzlich. Scheinbar war der Verbindungsschlauch beim Einbau zu lang, deshalb hat ein schlauer Monteur den Schlauch am Rahmen mit einen Bündel anderer Leitungen fixiert. Da ging fast nichts mehr durch.

    Foto

    Dadurch konnte sich der Druck im Sytem nicht ausgleichen und hat sich den Weg des geringsten Widerstands gesucht und das war wohl der neue Simmerring der Wasserpumpe und der Deckel vom Kühler. Mal schauen ob der Simmerring dadurch einen Schaden bekommen hat oder jetzt dicht ist. (War nur 40km gefahren)Der überholte Motor liegt jetzt wieder auf der Werkbank und der originale Motor ist wieder in der C1 eingebaut. Hat jemand vielleicht eine Bezugsquelle wo man die Simmerringe der WaPu einzeln bekommt?

    MfG

    Hugi
    2009-11-14 11:07:59.447000000 Andreas7zw Hallo ins Forum,

    wenn eine Sammelbestellung organisiert wird bin ich auch dabei.
    Würde gleich zwei Bremsscheiben mitbestellen.

    Gruß Andreas
    2009-11-13 20:29:55.100000000 egos
    paris:
    In Frankreich ist gerade eine Sammelbestellung in England beim gleichen Anbieter wie von AlexiS angegeben unterwegs. Ich habe mich da schon angeschlossen.

    TheudriC1 hat angeregt, das Gleiche in Deutschland zu organisieren.

    Die "originale" Bremsscheibe von Brembo kostet dort gerade 52,52 Pfund (also knapp 60€ und 171€ bei BMW ).
    Um die Versandkosten zu reduzieren ist es sicherlich interessant, die Bremsscheibe mit so vielen Leuten wie möglich gleichzeitig zu bestellen.
    Da die Teile nicht schlecht werden, in jedem Falle gebraucht werden und auch nicht billiger werden finde ich die Idee klasse. Vielleicht findet sich ja jemand, der das hier im Forum auf die Beine stellt.


    Also ich hätte auch Interesse!
    Da mein Englisch aber schlecht ist, kann ich leider keine Sammelbestellung organisieren.
    2009-11-12 23:23:30.383000000 miche genau so schauts aus, deswegen ließ ich meine Zx9r in der Werkstatt reparieren, die wurde mir dieses jahr auch umgefahren weil so ein hirni beim ausparkennicht aufgepasst hat.

    Hatte allerdings einen sehr guten Gutachter ;-) Im nachhinein konnte mir nichts besseres passieren, wann bekommt man schon eine Akrapovic komplettanlage geschenkt? (die originale hätte mehr gekostet, deswegen war auch die versicherung glücklich darüber*g*)

    gruß miche
    2009-11-12 23:17:07.947000000 jal Hallo Hartwig,

    danke für den Hinweis...bin schon so lange "gewerblich", deshalb der Irrtum (Ich zahle bei Transportschäden an gewerbliche ohne, an private mit MwSt aus, muß ich dann mal prüfen)!

    Viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen
    2009-11-12 21:50:20.460000000 paris In Frankreich ist gerade eine Sammelbestellung in England beim gleichen Anbieter wie von AlexiS angegeben unterwegs. Ich habe mich da schon angeschlossen.

    TheudriC1 hat angeregt, das Gleiche in Deutschland zu organisieren.

    Die "originale" Bremsscheibe von Brembo kostet dort gerade 52,52 Pfund (also knapp 60€ und 171€ bei BMW ).
    Um die Versandkosten zu reduzieren ist es sicherlich interessant, die Bremsscheibe mit so vielen Leuten wie möglich gleichzeitig zu bestellen.
    Da die Teile nicht schlecht werden, in jedem Falle gebraucht werden und auch nicht billiger werden finde ich die Idee klasse. Vielleicht findet sich ja jemand, der das hier im Forum auf die Beine stellt.
    2009-11-12 21:02:29.210000000 MarathonMan HAllo SISSI

    Auf HELGOLAND
    AMRUM
    FÖHR
    IN SHANGHAI (Leiter Heiko)

    IN HUSUM da geht der Blues UM
    Im SAARLAND (LEITER MM)
    USW

    2009-11-12 20:31:33.367000000 kelli1 Juergen:
    Bei Abrechnung lt. Gutachten wird generell die MWST
    NICHT erstattet.

    http://hartwig-kellinghusen.fotoalbum-medion.de
    http://schwerin-2008.medion-fotoalbum.de
    2009-11-12 15:53:32.773000000 paris Lager mit erhöhter Lagerluft sind zwar thermisch höher belastbar als ein Lager mit "normaler" Lagerluft, allerdings ist die Auflagefläche der Kugeln geringer, was sie empfindlicher für Stossbelastung macht und auch die Lebensdauer der Kugeln und Laufbahnen reduziert. Sprich: wenn die Lager nicht sehr heiss laufen sind sie die falsche Wahl.

    Ich würde da auf Detlef vertrauen, der weiss wovon er redet und bei ihm halten die Lager schon ewig.

    Heiss werde die Radlager eigentlich nur wenn sie eine Macke haben.
    2009-11-12 15:00:39.243000000 Lynx Hallo,

    C3 Lager sind natürlich teurer und nicht günstiger. Das hängt aber wie immer auch vom Lieferaten ab. Ein C3 oder C4 Lager ist eher ein spezielles Lager und kein Massenprodukt.
    C3 Lager sind unter anderem für Motoren gedacht.
    Die Lager arbeiten mit Temperaturen erheblich besser auch solche die von innen also vom Lager selbst kommen können.
    Dadurch haben sie eine erhöhte Lagerluft sind aber auch höher belastbar.

    Die Frage bleibt ob es am Rad Sinn macht. Bei Trommelbremsen vielleicht eher als bei einer Bremsscheibe.
    Am besten mal die Wärme am Lager nach einigen Bremsungen messen.
    Es kann durchaus Sinn machen ein C3 Lager auch als Radlager zu nutzen.
    Gruß

    2009-11-12 12:19:25.367000000 alfredg Hallo FrauvonMugel,

    waere prima, wenn das nicht alles ueber PN laufen wuerde.
    Vielleicht kann man die Wunsch-Termine mit Ort hier eintragen.

    Gruss,
    Alfred
    2009-11-12 10:47:08.383000000 BP_aus_B Hallo Paris,
    nach dem Motto; ein kleines Moped darf nur kleines Geld kosten (?!)
    Im Mokick und Mofa –Bereich meiner Söhne kommt das hin.
    Beim Freund, der für seine 1000er GS gerade mal um die 2000,- gezahlt hat, muss jetzt auch ein neuer hinterer Dämpfer rein. Es gibt günstigere aber die beste Wahl ist einer für 900,-. Und da er in den Kurven genauso viel Spaß haben möchte wie die Leuts mit den 15.000,- teuren GS – gibt es kein nörgeln.
    Jedenfalls viel Erfolg – Gruß Bernhard
    2009-11-12 10:20:54.837000000 BP_aus_B Hallo Torsten,
    habe ich das noch richtig in Erinnerung ? dass MM-Klaus damals sagte, dass alles mit Riefen ausgetauscht werden sollte ? (Oder war das bei einem anderen Fall?)
    Ich hatte damals auch für mich entschieden, dass es doch nicht so schlimm aussieht.
    Bin gespannt auf deine Erkenntnisse, besser auch auf die Tipps der Profis.
    Jedenfalls viel Erfolg – Gruß Bernhard
    2009-11-12 08:13:29.773000000 Buskutscher Hey !!
    Werde auch wieder dabei sein, wenn nichts dazwischen kommt.
    Hoffe alles so steuern zu können, dass da nichts anbrennt !!

    Also in diesem Sinne, bis dann. Freu, Freu.
    2009-11-12 08:05:32.103000000 Buskutscher Jooo. Termin ist notiert, ich wewrde dabei sein !
    Bis dann.
    2009-11-12 07:38:17.650000000 FrauvonMugel Hallo!

    Wer kann mir weiterhelfen, wo überall regelmäßige Schraubertreffen stattfinden und wer der Ansprechpartner hierfür ist?

    Gildehaus weiß ich!

    Bitte per PN an mich.
    Vielen lieben Dank:
    2009-11-12 05:42:57.023000000 Garfield @jal Merkantiler Minderwert lehnt der Gutachter ab, und Nutzungsausfall sagt der Anwalt gäbe es nur, wenn der Roller repariert wird, entweder in einer Werkstatt, oder die Werkstatt bestätigt, daß er repariert wurde.
    Ich sehe es trotzdem positiv, denn ich hab ja nur 2500 Euro für den neuen Roller bezahlt. Die zersplitterte Seitenverkleidung und das Crashelement sowie Spiegel und Überlastschutz mache ich, die abgeschabten Kanten vorne oben und unten sowie die Kratzer im Koffer und in der hinteren Kabinenverkleidung denke ich laß ich erstmal...
    2009-11-12 05:24:06.617000000 XXlandratte Na hört sich doch gar nicht so schlecht an.
    2009-11-11 23:11:51.460000000 jal Hallo Eberhard,

    das sieht ja verhältnismäßig gut aus, wenigstens hat der Gutachter keinen wirtschaftlichen Totalschaden diagnostiziert.

    Allerdings ist in den meisten Fällen ein selbst beauftragter Gutachter besser, aber ich habe solche Kontakte leider nur in Hamburg, sonst hätte ich Dir zu einem geraten.

    Ich hoffe, Du bekommst Deinen C1 von der Erstattung wieder richtig hin, und hast vielleicht noch ein paar Euro über. Nutzenausfall und merkantiler Minderwert sind schon berücksichtigt, oder?

    Übrigens, wenn Du nicht vorsteuerabzugsberechtigt bist, d.h., wenn Du den Roller nicht gewerblich angemeldet hast, steht Dir natürlich auch die Erstattung der Mehrwertsteuer zu.

    Wäre schön, wenn Du mal vom Fortgang berichtest.

    Bis dahin - viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen
    2009-11-11 23:08:56.633000000 graf
    Garfield:
    Wiederbeschaffungswert wurde mit 3900 Euro angesetzt, Restwert bei 1310 Euro...
    Gruß Eberhard


    Na da hast ja einen korrekten SV gefunden, gegen diesen Wiederbeschaffungswert ist nichts einzuwenden!
    2009-11-11 21:43:10.477000000 paris Ich frage mal andersrum: wieviel wären denn die meisten maximal bereit für ein Paar Stossdämpfer zu zahlen? Ich vermute mal nicht mehr als 400-500€.

    Da würde man auch mit Forumsrabatt und Sammelbestellung nicht hinkommen, weder bei Wilbers, noch bei White Power.

    Wenn Du einen C1 für 1800€ besorgen kannst der keine Baustelle ist, sag Bescheid. Aber natürlich ist das nüchtern gerechnet nicht unbedingt optimal angelegtes Geld.

    Wenn man Neuland betritt ist das eben meistens teuer und mit Aufwand verbunden.

    Am Rande: ich habe in meine mittlerweile 23 Jahre alte XT600 damals (1999) für 1000 Mark ein Öhlinsfederbein eingebaut, das war das teuerste Teil an dem Motorrad. Dafür musste ich drei Monate arbeiten (Zivildienst). Ich habe die Investition bis heute keine Sekunde bereut. Das Motorrad hat immer noch eine geniale Strassenlage und macht mir immer noch viel Spass. Ich würde jedenfalls lieber 900€ für einen Satz Dämpfer ausgeben (sofern sie so funktionieren, wie ich mir das vorstelle) als das gleich Geld für einen blöden Umfaller.
    2009-11-11 20:57:06.837000000 Garfield RA hab ich beauftragt, Gutachten vom Gutachter der gegnerischen Versicherung kam heute, Reparaturkosten OHNE MWST 2012,85, wobei der Überlastschutz samt Einbau vergessen wurde.

    Wiederbeschaffungswert wurde mit 3900 Euro angesetzt, Restwert bei 1310 Euro...
    Werde wohl nach Gutachten abrechnen und selber reparieren.

    Kennt jemand einen Spachtel, der gut auf ABS-Kunststoff halt, damit die Kanten wieder rund werden?

    Gruß Eberhard
    2009-11-11 15:14:11.163000000 COli
    Das stimmt definitiv so nicht. Es ist nur eine Frage des Preises...

    ... das ist klar und genau das ist das hüpfende Komma!

    Ich werde bestimmt nicht den derzeitig fast halben Teuro-Betrag einer gebrauchten C1 nur in neue FB investieren!

    Ich finde aber Dein Engagement wirklich lobenswert und bin gespannt wie´s weiterläuft!

    Vielleicht kannst Du ja nen Forenrabatt mit WP vereinbaren, ich denke das Interesse ist bei vielen C1ern da.
    Evtl. auch eine Sammelbestellung, da müsste sich doch einiges am Preis tun?

    Na, ich warte dann nochmal Dein Feedback ab und eiere solange noch mit einem defekten und einem heilen FB durch die Gegend (das ist ein ziemlich besch.... Fahrgefühl!)...

    2009-11-11 14:51:31.273000000 Tizzy Dank voor de reacties heren.
    Inmiddels is er al wat meer materiaal ingevuld maar voorlopig hou ik het op zaken die ik zelf heb uitgevoerd.
    Er is kennelijk toch wat animo want als ik de statistieken bekijk trekken we zo'n 10 bezoeken per dag op het moment, dus vooralsnog trek ik er af en toe nog even wat tijd voor uit om eea bij te plaatsen.
    Voel je vrij om je aan te melden als je zelf iets denk bij te kunnen dragen.
    2009-11-11 14:46:43.383000000 Tizzy
    rogier:
    kannonne ( om het maar voorzichtig uit te drukken) , je bent toch niet levensmoe?.

    een windstoot en je gaat in het gunstigste geval enkel alle kanten op op de rijbaan, als je al niet gelijk plat gaat...
    Hoewel ik het zelf iets anders had geformuleerd zit hier meer waarheid in dan dat je zou denken en ik had al daarom voorzieningen getroffen om de bevestiging makkelijk los te halen.

    Gewoon bij de bouwmarkt een paar oogjes en haakjes gehaald en met dubbelgevouwen plastic eea ingehaakt. Hoewel het geen schoonheidsprijs verdient is het zeker functioneel en kunnen de schermen letterlijk in een handomdraai worden ingeklapt.

    Hier wat detail foto's:

    2009-11-11 11:11:50.307000000 graf Hallo Garfield!
    Erst mal mein Beileid! Doch nun ein Tipp: Nach deiner Beschreibung liegen die Reparaturkosten eindeutig über dem Zeitwert aus diversen Listen. Ich hatte vor 2 Jahren einen ähnlichen Fall, der Sachverständige plädierte auf Totalschaden. Daraufhin zeigte ich ihm im Internet auf verschiedenen Angebotsplattformen wie teuer der C1 tatsächlich gehandelt wird. Daraufhin akzeptierte er die Reparaturkosten, die fast 30% über dem Listenwert lagen!
    Viel Glück beim Verhandeln
    2009-11-11 09:53:10.570000000 jal Das hatte ich noch vergessen: Ich würde an Deiner Stelle den Fall einem Rechtsanwalt übergeben, der Deine Innteressen der Versicherung gegenüber vertritt. Das wirkt immer besser und schneller, als wenn Du Dich als Privatmann mit denen auseinandersetzen mußt. Damit vermeidest Du auch irgendwelche abstrusen Kürzungsverlangen der gegnerischen Versicherung.

    Du hast den Anspruch auf Vertretung durch einen RA, und die gegnerische Versicherung muß ihn bezahlen.

    Ich würde aber darauf achten, daß der RA sich mit solchhen Sachen auskennt.

    Viel Glück und viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen
    2009-11-11 08:54:06.853000000 Torsten_Frahm Moin Detlef,

    ja,so mach ich das.

    Werde alles für die Nachwelt dokumentieren.

    Danke Freunde

    C1-Cam
    2009-11-11 08:44:06.523000000 Mike1
    Bin gespannt wie die Versicherung mit der Ersatzteilsituation umgeht.


    Das wird auf einen "wirtschaftlichen Totalschaden" herauslaufen!

    Gruss
    Mike1
    2009-11-11 05:30:16.023000000 XXlandratte Was für ein Pech.
    Lass uns bitte mal wissen wie es weiter geht.

    Bin gespannt wie die Versicherung mit der Ersatzteilsituation um geht.

    2009-11-11 04:29:07.337000000 rogier kannonne ( om het maar voorzichtig uit te drukken) , je bent toch niet levensmoe?.

    een windstoot en je gaat in het gunstigste geval enkel alle kanten op op de rijbaan, als je al niet gelijk plat gaat...

    hij is al redelijk topzwaar in combinatie met de kleine wielen en dan ook nog dicht aan de boven/zijkant maken zou ik niet durven en ben toch echt niet bang aangelegd.

    ben een tijdje niet hier op het forum geweest en heb dus hoop ik ergens iets gemist van een geintje waarop dit een antwoord is????

    2009-11-10 23:08:28.493000000 jal "Aber sag mal,war es nicht recht kalt so nur in Unterhose draußen vor dem Jeansladen?"


    Nicht schlecht, Detlef....

    Dabei hilft am Besten: Ein "einfühlsamer" Gutachter...bloß nicht den von der gegnerischen Versicherung (!), sondern selbst beauftragen. Die Versicherung der Verursacherin zahlt den übrigens! Dann nach Gutachten "gut" abrechen, und sehen, wie eine ordentliche Reparatur kostengünstig machbar ist. Müssen ja nicht alles Neuteile sein...

    Viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen

    P.S. Soweit ich weiß, zahlt die gehgnerische Versicherung auch Reparaturen, die ca. 10% über dem Zeitwert liegen. Am Besten, man hat einen vernünftigen VersicherungsMAKLER!
    2009-11-10 21:58:58.493000000 paris Hi Detlef,

    ich bin nicht mehr so lange in Paris und denke nicht, dass ich den C1 nochmal nach Paris fahre. Er ist gerade im Winterlager in Friedrichsdorf bei Frankfurt und wird dort wohl bis zu meiner Rückkehr nach Deutschland (April 2010) bleiben.

    Die Teile einzeln zu klauen ist gar nicht so einfach, da man dazu das Heckstaufach ausbauen muss. Ich denke nicht, dass sich das Risiko für Diebe lohnt.

    Ich habe vor, den Roller noch einige Jahre zu fahren

    Im Moment sind die Stossdämpfer auch noch ein Einzelstück.

    EDIT: Ich habe gerade mal die beiden Stossdämpfer verglichen, BMW gegen WP:
    Gewicht BMW: 1425g/Stück
    Gewicht WP: 1325g/Stück

    Direkte Vergleichsfotos sind gemacht und werden nachgereicht.
    Beide Stossdämpfer haben identische Längen und die Maße der Verschraubungen sind ebenfalls identisch. Die WP werden mit ABE geliefert und sind somit direkt am C1 legal fahrbar, lediglich die Papiere müssen mitgeführt werden.

    Der BMW-Stossdämpfer ist nicht einstellbar, der WP-Stossdämpfer kann in Zugstufendämpfung (18-fach) und in der Federvorspannung (stufenlos per Handrad) eingestellt werden.

    Jetzt fehlt noch der Fahrtest!
    2009-11-10 20:36:07.600000000 Family_Friend
    Daarnaast zijn er ook geen inschrijvingen of suggesties dus ogenschijnlijk is de behoefte nogal laag.


    Ik heb het op dit moment erg druk maar kom zeker met mijn visie op dit waanzinnig goede idee.

    god wat is het klo..lastig typen in een donkere theaterzaal
    2009-11-10 20:35:54.913000000 Klosleeper Hallo
    Das nenne ich "Pech".
    Da kommt einiges an Summe zusammen.

    Aber sag mal,war es nicht recht kalt so nur in Unterhose draußen vor dem Jeansladen?
    2009-11-10 20:17:21.087000000 Garfield Hallo, wollte auch mal wieder was posten. Also ich stehe Sa vor einer Woche in der Umkleide in einem Jeansgeschäfft in Unterhosen, kommt mein Sohn ganz aufgeregt, und sagt Papa, komm schnell raus, Dein C1 ist umgefahren worden.
    Ich runter, und was ist passiert? eine Trulla mit einem Berlingo fährt rückwärts in eine Parklücke. Dumm das da schon eine C1 drinne stand. Sie prallt am Koffer an, der Koffer hinterläßt Prellmarken an der Kabine hinten, der Roller wird vom Ständer geschoben, Überlastschutz hin, fällt dann auf die linke Seite, Crashelement und Seitenverkleidung zersplittert, vorder Spiegel komplett zerbrochen, vordere obere und untere Verkleidung massiv verkratzt, und das Dach hat noch einen Kotflügel vom ebenan parkenden Mercedes gestreift.
    Schwarzer Samstag, und tolle Glanzleistung der Trulla.
    Das wird ein Problem mit den Ersatzteilen...mal sehen was der Gutachter schreibt. Bei den BMW-Preisen bestimmt Totalschaden.
    2009-11-10 20:00:17.400000000 Klosleeper Hallo Johannes
    So eine Investition lohnt nur,wenn man sich sicher ist,daß man den Roller noch viele Jahre fahren möchte.
    Die Dinger sind sicher klasse und daher auch nicht gerade preiswert.
    Ich hoffe für dich,daß man sie dir dann später in Paris nicht klaut.

    Gruß aus Burscheid
    2009-11-10 18:41:29.633000000 paris Die überarbeiteten WhitePower Stossdämpfer sind heute per Post angekommen, sie sind jetzt sehr viel näher an den Originalen als vorher. Ich bin sehr gespannt darauf sie auszuprobieren!

    Im direkten Vergleich (im ausgebauten Zustand) sind die Unterschiede vielversprechend, die WP-Stossdämpfer sind sehr viel sensibler im Ansprechen, werden dann aber schnell deutlich härter. Die Originalen haben kaum Zugstufendämpfung und sprechen eher ruckartig an.

    Schade, dass mein Roller 600km entfernt ist...
    2009-11-10 18:19:20.307000000 Kira2000 Hallo joachim,

    ja, gestern.
    2009-11-10 11:47:31.913000000 AndreasJudith Hi!

    Interview mit Hr. von Kuenheim in Spiegel online:
    Spiegel online
    2009-11-10 08:53:47.510000000 paris WP=White Power (Holländische Firma, sehr im Motorsport vertreten).
    Wilbers = deutsche Firma, gibt's noch nicht so lange. Preislich ist Wilbers etwas günstiger (ich glaube ca. 50€ pro Federbein). Mit gefällt WP optisch besser.

    Von Wilbers habe ich mein vorderes Federbein, das ist einstellbar.
    Wilbers bietet für den C1 für hinten nur eine Lösung mit einem einzelnen Federbein an, dann ist aber die Zuladung des Rollers auf 80 oder 90 kg begrenzt (also meiner Meinung nach Quatsch).
    Mittlerweile gibt es auf der Wilbers-Homepage auch eine Lösung mit zwei Federbeine, als ich mich vor zwei Jahren darum gekümmert habe war das technisch bei denen noch nicht möglich. Keine Ahnung warum sich das geändert hat, müsste mal jemand anrufen. Vielleicht ist es ein Fehler im Webshop.
    Wenn allerdings die Abstimmung ab Werk genauso verkorkst ist wie bei WP sollte man gleich beim Kauf verhandeln, dass das Federbein ggf. noch angepasst wird.

    Das Problem bei der ganzen Geschichte ist, dass die Hersteller vorwiegend auf Motorradfederbeine spezialisiert sind und diese (warum auch immer) beim C1 von der Abstimmung hinten und vorne nicht passen. Deswegen gibt es auch so wenige Alternativen.
    2009-11-10 08:38:33.710000000 bokeh WP = Wilbers Products
    2009-11-09 23:40:42.727000000 Klosleeper Hallo Torsten
    Den Motor komplett zu zerlegen,wäre doch mal ne schöne Aufgabe über den Winter.
    Da kannst du ihn in Ruhe studieren und wenn es ans Zusammenbauen geht,gibt´s sicher Hilfe.

    Gruß aus Burscheid
    2009-11-09 23:34:20.727000000 Klosleeper Hast du den WP-Repsatz selbst eingebaut?
    Wenn ja,hast du die beiden Wellendichtringe auch richtig rum eingesetzt?
    Wenn z.B. der äußere Dichtring falschrum montiert wurde,kann das Wasser an der Dichtlippe vorbei gedrückt werden und auch bei einer neuen Pumpe an der Bohrung austreten.

    Normalerweise wird oben am Verschluß kein Wasser rausgedrückt.
    Bei geöffneten Einfüllstutzen und aufgefülltem Wasserstand bis zur Einfüllöffnung wird da bei laufendem Motor auch nichts großartig ansteigen.
    Der Ausgleichsbehälter wird etwas ansteigen,eventuell sogar etwas über max.
    Wenn richtig entlüftet wurde und keine Bläßchen im Ausgleichsbehälter aufsteigen,sollte alles o.k. sein.

    Ich entlüfte z.B.so:
    Einfülldeckel abnehmen,Wasser am Einfüllstutzen auffüllen,bis es überläuft.
    Dann Schlauch auf Entlüftungsnippel stecken und Schlauchende in eine Flasche halten.
    Entlüftungsnippel etwas öffnen,Einfülldeckel offen lassen und Motor starten.
    Jetzt läuft langsam Wasser aus dem Schlauch in die Flasche inklusive Luftblasen.
    Dabei schütte ich oben Wasser nach.
    Kommen keine Luftblasen mehr durch den Schlauch,schließe ich den Nippel.
    Bei der ganzen Geschichte den Frostschutz nicht vergessen.
    Wenn der Nippel geschlossen ist sollte der Wasserstand oben am Einfüllstutzen noch zu sehen bzw. zu fühlen sein.
    Der Ausgleichsbehälter interessiert mich dabei eher untergeordnet.
    Ich prüfe halt nur,wie der Stand dort ist.

    Gruß aus Burscheid
    2009-11-09 23:16:47.510000000 Klosleeper Du brauchst kein größeres Lagerspiel!
    Die Lager mit dem Zusatz C3 sind ,grob gesagt,eher die schlechtere Wahl und in der Regel auch kostengünstiger.
    Diese Lager werden aber oft angeboten und sogar auch bei BMW vertrieben.
    Einfach gesagt:Für den Landmaschinenbau.
    Wenn du die H-Lager bekommen kannst,solltest du diese nehmen.
    Macht aber nur Sinn,wenn sie auch richtig eingebaut werden.

    Das heisst,ohne axiale Verspannung des Innenringes zum Außenring.

    Gruß aus Burscheid
    2009-11-09 23:10:07.993000000 Poldi Da es nach 22000 km ein vorderes Radlager zerbröselt hat, suche ich 2 neue Lager. Unter "suche" habe ich von SKF den Typ 6003 2RSH gefunden. Im Forum wurde über den Zusatz "C3" (größeres Lagerspiel) diskutiert. Leider ohne Ergebnis. Brauche ich das größere Lagerspiel?? Hat jemand Erfahrungen mit dem SKF-Lager oder anderen Lagerherstellern gemacht? Welches hat sich bewährt??
    Gibt es außer http://www.agrolager.de noch andere Lieferanten (für privat).

    Gruß von Poldi
    2009-11-09 23:08:55.243000000 HM1
    paris:
    Ja, leider...

    Man muss aber aufpassen, sich die Stossdämpfer von WP nicht "einfach so" zu bestellen, da diese vom Werk unfahrbar hart abgestimmt sind.

    Sobald die richtige Abstimmung gefunden wurde werde ich sie weitergeben.

    Von der Qualität sind sie allerdings ein Traum.

    Du hast doch irgendwann mal was von Wilbers geschrieben.
    Haben die Dir keine spezielle Abstimmung angeboten?
    Wilbers dürfte qualitativ ähnlich, aber etwas günstiger sein.
    2009-11-09 21:05:22.570000000 Torsten_Frahm Liebe Leidensgenossen,

    vielen herzlichen Dank für Eure Anteilnahme.

    Nun hatte ich doch vor einigen Wochen noch Ventile
    und Kolbenringe neu bekommen und nun das.
    Die Steuerkette war bei 74000 neu gekommen.
    Bei der letzten OP hatten die Nockenwellenbrücken
    Riefen gehabt die mir dann noch tollerabel schienen.
    Vielleicht war das schon der Anfang.Ich hatte dann für mich
    entschieden nur Ventile und Koldenringe zu machen.
    Die komplette Demontage traute ich mir fachlich nicht zu.
    Nach also 750km zeigt sich nun dieses Elend.
    Nach Euren Beschreibungen hab ich das Gefühl,
    das die Kurbelwelle der Auslöser ist.

    Mir scheint es ist an der Zeit.
    Na ja,meine gelbe Zicke ist mir noch erhalten geblieben,
    und das Schneiden der C1-Filme geht gut vorran.

    Euer
    C1-Cam,
    der sich schon auf die 3.C1-Filmtage in 2010 freut!

    2009-11-09 18:43:57.727000000 Andreas7zw Hallo ins Forum,

    Unser MarathonMan verschrottet gerade ein Elektrofahrzeug.

    Die machen einen Golf City Stromer platt!!!!!!

    http://forum.mysnip.de/read.php?568,288905,page=1

    Da bleibe ich lieber meiner Benzin C1 treu.

    Gruß Andreas
    2009-11-09 18:34:18.617000000 paris Bei mir war der Schlauch unter der Instrumentenabdeckung abgeklemmt (war ab Werk so). Da würde ich mal anfangen zu suchen. Wenn der Schlauch nicht abgeknickt ist kann man ganz einfach durch sanftes Blasen die Flüssigkeit nach vorne pumpen.
    2009-11-09 18:28:59.760000000 Hugi Hallo,
    ich hätte eine Frage zum Kühlwasserausgleichbehälter und dem Kühlwasserverschluss.

    Nach dem hin und herbauen meiner beiden Motoren hatte ich das Problem das etwas Wasser aus dem Verschlussdeckel des Kühler gedrückt wurde und mein neu aufgebauter Motor trotz eingebauten WP-Rep-Satz etwas leckt.
    Ich habe das System natürlich sorgfälltig entlüftet..
    Zur Sicherheit habe ich, bei geöffneten Kühlwasserdeckel, mit einer guten Fahrradluftpumpe etwas Druck auf den Ausgleichbehälter gelegt um zu sehen ob vorne etwas ankommt. Da war schon etwas mehr Druck notwendig bis was ankam. Ist das normal oder muß das sehr leicht vorne ankommen? Richtig funktionieren kann das System ja sowieso nicht....

    MfG

    Hugi
    2009-11-09 18:26:42.603000000 joachim Haste den schon getauscht ??
    2009-11-09 18:04:12.117000000 Kira2000 Hallo,

    es war der Motor, sonst nix.

    2009-11-09 17:15:00.227000000 Klosleeper Nochmal eine kurze Anmerkung:
    Gehäusehälften,die an der Ölpumpenlauffläche Riefen haben,kann man nachfräsen.
    Ebenso kann man sicher auch den Konus für das Regelvewntil nachsetzen.

    Die Späne (länglich)sind sicher nicht von der Steuerkette.
    Eher von den Anlaufscheiben auf der Kurbelwelle oder den Kurbelwangen.
    Die kupferfarbenen Späne sind mit Sicherheit von den Lagerschalen der Kurbelwelle oder schlimmstenfalls vom Pleuellager selbst.
    Wäre die Steuerkette angegriffen,wären ne Menge schwarze Kunsstoffspäne mit im Öl gewesen.
    Die sind dann von den Führungsschienen.
    Da die Späne am Magneten hingen,waren es auch keine Aluspäne,also nicht von den Nockenwellenbrücken oder der Ölpumpe.
    Ich bleibe dabei,aufmachen und den Schaden nicht größer werden lassen.

    Gruß aus Burscheid
    2009-11-09 17:09:47.460000000 paris Ja, leider...

    Man muss aber aufpassen, sich die Stossdämpfer von WP nicht "einfach so" zu bestellen, da diese vom Werk unfahrbar hart abgestimmt sind.

    Sobald die richtige Abstimmung gefunden wurde werde ich sie weitergeben.

    Von der Qualität sind sie allerdings ein Traum.
    2009-11-09 16:32:56.920000000 bokeh
    paris: Es ist nur eine Frage des Preises...

    Das waren dann € 899,-- für das Paar?
    2009-11-09 14:48:26.020000000 Andreas7zw Hallo Torsten,

    bei Deiner letzten Reparatur Ende August wurde die Steuerkette mit Kettenspanner nicht getauscht, die Teile fehlen auf Deiner Materialaufstellung.
    Bei meiner C1 200 waren die Kurbelwellenlager defekt. Der Motor war dadurch beim Gasgeben brüllend laut, das hat in den Ohren trotz Helm wehgetan.
    Mit diesem Schaden bin ich noch 1000km gefahren, dabei hätte ich bald einen Gehörschaden bekommen
    Defekte Kurbelwellenlager müsstest auch Du deutlichst am Motorengeräusch hören.
    Deine Späne sind anders wie die Späne die ich an der Ölablasschraube hatte, bei mir war es massig Metallgries und keine länglichen nadelförmigen Späne (Vermutung Steuerkette).
    Bei Deinem Fehlerbild kann man noch hoffen.
    Gruß Andreas
    2009-11-09 14:30:00.643000000 paris Das stimmt definitiv so nicht. Es ist nur eine Frage des Preises...

    Die von WP sind auf dem Weg zu mir, der Importeur hat einen neuwertigen Originalstossdämpfer bekommen und diesen auf seinem Prüfstand vermessen. Der WP-Stossdämpfer wurde möglichst nahe an den Originalstossdämpfer angepasst, mit der Möglichkeit diesen härter und weicher selbst einzustellen. Ich bin jedenfalls sehr gespannt darauf, meine überarbeiteten WP-Stossdämpfer
    auszuprobieren. An Weihnachten wird es wohl spätestens soweit sein (Roller steht in Deutschland in der Garage).

    In jedem Fall war ich mit den WP-Stossdämpfern schon meist zu schnell unterwegs, da diese eine tolle Strassenlage vermittelten, sie waren nur etwas zu unkomfortabel. Mal sehen, ob wir jetzt Komfort und Strassenlage verbessern konnten.
    2009-11-09 14:00:17.520000000 COli So, nun sind sie also wieder auf dem Weg zum Händler, da kein Gutachten o. Ä. aufzutreiben ist (wie erwartet)!

    Schade, gibt es also tatsächlich keine Alternative zu den Originalen...

    2009-11-09 10:11:16.317000000 joachim
    Ich bin kein Schraubergot und mehr Realist.


    Der wird nach der Zerlegung ähnlich aussehen, wie der Bothomotor.
    Wenn in einem Druckregelventil Ausbrüche vom Konussitz zu erkennen sind und man weiss das der hinter der Ölpumpe liegt so das alles was da gekruselt hat auch dort durchmusste, kann man sich vorstellen das dort auch irrreparable Riefen hinterlassen wurden.
    Interessant ist da zu wissen, das die Planfläche der Ölpumpe ein Teil des Gehäuses ist. Also wenn nicht zu reparieren oder zu tolerieren ein neues Gehäuse her muss und Ölpumpe sowieso.
    Auch der Sitz des Öldruckregelventils ist im Gehäuseteil integriert.
    Sind Kupferhaltige Späne im Ölablass kann man sicher davon ausgehen, das das Pleuellager Auflösungserscheinungen hat.
    Wer baut sowas wieder ein ????
    Ausserdem werden die Lagerschalen hin sein oder stark angegriffen sein, die wiederum auch der KW Riefen bescheren an den Wellen.
    Also bei einem Neuaufbau sowieso ne neue KW, wenn es geht mit EINEM OT-Punkt.
    Beim Zylinder/Kolben und Kopf kann man Glück haben, aber die Nockenwellen werden Riefen haben, genauso wie deren Lagerung.
    Muss nicht entscheidend sein, aber bei einem Neuaufbau auch zu ersetzen.

    WAS BLEIBT DA NOCH ÜBER, UM DA NICHT ÜBER ERSATZ NACHZUDENKEN, ALS AN EINEN NEUAUFBAU.

    Als Realist, wo die Gehäusehälften für meine Begriffe bei zwei gravierenden Defekten einen Neuaufbau nicht lohnen, steh ich zu dem, was ich in einem der vorigen Beiträge gesagt habe; denn mir sind die Aussagen über den Bothomotor noch nicht aus den Ohren verswchwunden.
    Voraussetzung bei mir sind immer für einen Neuaufbau, das die Gehäusehälften noch Top sind, was überwiegend auch bei Motorschäden der Fall ist. Der Rest hat meistens nurnoch Ausschlachterqualität.
    Auch wenn man weiterfährt nach den Angaben aus einem vorigen Beitrag werden die Schäden nicht gravierender und die Teile die noch nicht angegriffen sind, kann man dann immer noch verwerten.
    Achtung .
    Das ist meine persönliche Ansicht zu dem Dilemma



    Übrigens ZERLEGT wird so oder so.
    2009-11-09 07:40:26.347000000 MarathonMan Hallo
    Ich schliesse mich Detlef an das Teil ghehört
    kommplett zerlegt.
    2009-11-08 22:37:58.740000000 Klosleeper Nachdem ich die Bilder gesehen habe,kann ich nur sagen:

    Mit dem Motor würde ich mich nicht mehr weit wagen.
    Der gehört komplett zerlegt und es sollte gerettet werden,was zu retten ist.
    Eventuell lohnt derzeit noch ein Neuaufbau.
    Ist schwer zu sagen,da man nicht weiss,was schon alles irreparabel angegriffen ist.
    Klarheit schafft hier nur die völlige Demontage.
    Fahren,bis einem das Ding um die Ohren fliegt oder man irgendwo auf der Autobahn stehen bleibt,halte ich für falsch.

    Der Motor hätte schon vor längerer Zeit,als die ersten Probleme auftauchten(Vorgeschichte wurde ja hier behandelt),komplett zerlegt werden müssen.
    Schlecht für Torsten,aber ich fürchte,hier wird einiges im Argen sein.

    Gruß aus Burscheid
    2009-11-08 21:13:52.190000000 paris Also wenn ich so viele Brösel in meinem Motor hätte würde ich keinen Meter mehr fahren, sondern den Motor zerlegen und eine Bestandsaufnahme machen.
    Ich vermute, dass die Steuerkette neugemacht werden muss, wahrscheinlich die Ölpumpe, die Nockenwellen, die Nockenwellenbrücke und die KW-Lager. Sprich alles zerlegen. Wenn so weitergefahren wird kommt die komplette Kurbelwelle mit auf die Rechnung. Die würde ich mir sparen wollen. Da das in jedem Fall ein Batzen Geld ist sieht das Ganze anders aus, wenn ich eh nix mehr in den Motor stecken wollte und ich mir sowieso einen Austauschmotor einbauen wollte. 84tkm ist halt echt eine Marke, da ist die Frage ob sich das noch lohnt, ich würde glaube ich einen Motor aus einem Unfallroller suchen.
    2009-11-08 21:00:50.567000000 joachim Die Bilder dazu

    t_frahm20
    t_frahm20
    t_frahm21
    t_frahm22
    t_frahm23
    t_frahm24
    t_frahm25

    Mir scheint das das Kurbelwellenlager auch Rückstände im Filter hinterlassen hat.

    Wichtig ist aber erst mal zu klären, welche Steuerkette drin ist.

    Es sind am Magneten Späne dran, die aus Eisen bestehen und nur von Kolbenringen, Nockenwellenrädern, Steuerkettenabrieb oder Kurbelwellenvolllagern herstammen können.
    Da aber mit flackernder Ölkontrollleuchte gefahren worden ist, kann es auch sein, das die länglichen Späne von der Kurbelwelle selbst und auch von den Nockenwellen stammen können, da bei zuwenig Öldruck sofort das Fressen in den Volllagern beginnt

    Wenn die Erststeuerkette drin war, ist für mich alles klar, da ich diese Schadensbilder schon ein paar mal beim Steuerkettenwechsel gesehen habe und das definitiv dann von der sich auflösenden Steuerkette incl. Kettenrädern stammen sollten. Bei der neuen Steuerkette hab ich diesen Späneansammlungen nicht gross mehr feststellen können.

    Was kann man im Moment empfehlen????

    Meiner Meinung erst mal mit einem Senker
    am besten einen NEUEN nehmen
    den Sitz vorsichtig bearbeiten, das die Kugel dichtet.
    Das das geht weiss ich aus zwei ähnlichen Fällen/Bildern.
    Es geht auch mit einem Stab der aus Hartkunststoff ist und in das Druckregelventil-Loch passt da vorher noch die Kugel setzen und dann das Ganze mit einem beherzten Schlag in den Konus so setzen das eben wieder dichte Sitz entsteht.

    Danach das Druckregelventil wieder einbauen und den Motor wieder mit Öl befüllen. Nach dem Starten drauf achten, das auch nicht die Kontrolleuchte kommt, bis der Motor warm ist. Dann das Motoröl wieder ablassen und über einem Löschblatt beurteilen ob noch Späne kommen.
    Diesen Vorgang min 3-4 mal wiederholen bis man meint Klarschiff zu haben.

    Sollte das klappen nach 1000km wieder einen Ölwechsel machen und kontrollieren.

    Warum nicht gleich zerlegen ??

    Was nützt es in diesem Stadium zu zerlegen.

    Das Kind ist in den Brunnen gefallen und viel schlimmer kann es nicht werden; denn es werden Riefen im ganzen Motor verteilt sein, die man kaum reparieren kann. Das Druckregelventil muss richtig in diesem Fall arbeiten, sonst läuft gar nix.

    Das ist meine persönliche Ansicht und jeder macht es so wie er will.

    2009-11-08 16:19:56.473000000 Klosleeper Das Problem mit dem Öllämpchen wird ein verschmutztes Öldruckregelventil sein oder eone zu lasch gewordene Feder im Ventil.
    Regelventil ausbauen,kurz mit Bremsenreiniger reinsprühen und die Feder ggf. etwas lang ziehen.
    Sollte die Lampe dann immer noch brennen,wird die Ölpumpe eingelaufen sein und durch interne Leckagen im Standgas zu wenig Druck aufbauen.

    Kupferspäne im Öl klingt nicht gut.
    Die können nur von den Kurbelwellenlagern im den Gehäusehälften kommen.
    Was widerum bedeutet,daß der Motor komplett zerlegt werden müßte.
    Damit würde ich dann nicht zu lange warten,denn irgendwann wird auch das Kurbelwellenlager selbst mit angegriffen(wenn die Späne nicht bereits hiervon sind)und dann wird die Sache um einiges teurer.

    Gruß aus Burscheid
    2009-11-08 14:42:10.067000000 Torsten_Frahm So, habe alles nochmal genau begutachtet
    und Fotos gemacht.

    Ölfilter im Kaffeefilter ausgesprüht.
    Man sieht hier doch einige Kupferfarbige Späne.
    Auch an der Magnetschraube sind längliche Späne
    zu sehen.
    Meiner Meinung nach haben Diese und Andere auf Dauer
    den Sitz der Ventilkugel ausgefressen.
    Ob das eintreiben der Kugel noch Zweck hat,weis
    ich noch nicht.Vielleicht ist es noch einen Versuch wert.
    Wo könnten die Späne herkommen?

    Gruß
    C1-Cam

    2009-11-08 12:14:19.067000000 FraEtz Ich bin nach wie vor der Meinung, dass es nur ein Schmutzkorn im Öldruckregelventil ist. Wenn Du dass auf hast und die "Innereien" entfernt hast, dann lass ruhig mal einen kleinen Schwapp Öl heraus laufen. Danach mit einem Tuch und einem Schraubenzieher herein fahren und den Spaß reinigen. Dann sollte es aber genug sein.
    2009-11-08 11:49:07.863000000 Torsten_Frahm Moin Moin,

    die Leuchte fängt nach 10km beim Gas wegnehmen
    und Standgas an zu flackern.
    Beim Gasgeben geht sie meist aus.

    Werde den Ölfilter und drumherum begutachten und reinigen.

    Gruß
    Torsten
    2009-11-08 09:45:51.210000000 Andreas7zw Hallo an alle A1 oder alte Klasse 3 Führerscheinbesitzer,

    der Vectrix wird als 125ccm Leichtkraft Roller eingestuft.
    Er kann dadurch, meines Wissens; mit der Fahrerelaubnis Klasse A1 oder der alten Fahrerlaubnis Klasse drei vor 1980 gefahren werden.
    Die Spitzenleistung des Elektromotors spielt dabei keine Rolle, solange die Dauerleistung 11kW nicht übersteigt.

    Gruß Andreas
    2009-11-08 00:28:52.160000000 jal ...man muß auch jönne könne, oder???

    2009-11-07 23:06:35.787000000 joschi Für mich gibts noch folgende Fragen:

    Gibts einen Koffer drauf?

    Was wird mit dem Wetterschutz?

    Was soll das kosten?

    Dass es unter 10 000 kommt, glaube ich auf keinen Fall. Wenns aber deutlich drüber liegt, wird es (nicht nur für mich) zu teuer.

    Aber abgesehen davon: BMW sagt, es wird nicht in Serie gebaut. Von daher...
    2009-11-07 22:34:22.223000000 Kugelo
    ....Also ich habe meinen Champagner bekommen.


    Klar, nach Monaten des Darbens und Jammerns ! ! !
    2009-11-07 22:17:36.020000000 tortem Mir gefällt das Teil außerordentlich gut.

    Und mit dem Motorradführerschein hat auch was Gutes, viel Mädels in der Fahrschule
    2009-11-07 22:10:01.253000000 HM1 Und das allerbeste am Ganzen ist, dass keiner dem dieses Fahrzeug nicht gefällt, es - sollte es doch mal verkauft werden - kaufen muss!

    Mir könnte es sehr wohl gefallen, und meinem bisherigen Einsatz meines C1 könnte es zu mindestens 95% genügen.
    Gefallen - optisch - tut es mir übrigens auch noch.

    An die Fans des Seitenständers: Seid froh, dass der C1 einen Hauptständer hat. Na gut, so ein kompliziertes "High-Tec-" Produkt hätte es nicht unbedingt sein müssen.

    Mein Motorrad hat glücklicherweise Haupt- und Seitenständer, und ich benutze zu sagen wir mal 98% den Hauptständer. Denn lieber "plage" ich mich etwas - und weiß wenigstens dass die Kiste sicher steht.
    2009-11-07 22:09:46.067000000 Mariendorf
    tortem:
    Wenn die bis zu 27 kw leistet, werde ich wohl einen Motorradführerschein brauchen nehme ich an.
    Als 125 er wird die dann doch nicht laufen?


    Hallo,

    ich leider auch, weil ich einen A1-Automatik-Führerschein erworben habe (gibt es tatsächlich!). Ich wusste nicht, dass es eine C1 200 existiert und in Italien ein Autobahnfahrverbot gibt.
    Jetzt muss ich wohl schon wieder zur Fahrschule!

    Viele Grüsse aus Berlin-Mariendorf
    2009-11-07 21:52:29.850000000 tortem Wenn die bis zu 27 kw leistet, werde ich wohl einen Motorradführerschein brauchen nehme ich an.
    Als 125 er wird die dann doch nicht laufen?

    2009-11-07 21:31:32.927000000 FraEtz
    Torsten_Frahm:
    Hi Jockel,

    wie geht das...Motor waschen?
    Hab ich noch nicht gemacht.

    Gruß
    C1-Cam


    Da gibt es so Zeugs, was Andere für Ihr Feuershows nehmen. Manch einer nennt es auch Bremsenreiniger.
    2009-11-07 20:47:45.740000000 Jockel
    Torsten_Frahm:
    Hi Jockel,

    wie geht das...Motor waschen?
    Hab ich noch nicht gemacht.

    Gruß
    C1-Cam

    Na ja Torsten, vielleicht nicht den ganzen Motor aber das Umfeld des Olfilterdeckels, beonders oberhalb ist da eine richtige Dreckecke, sollte schon sauber sein. Bei Arbeiten am Motor kann hineingefallener Dreck schon einigen Ärger bereiten. Ich hab mir deshalb angewöhnt ehe ich den Motor öffne den C1 zu waschen, anschl. Verkleidungen ab und so weit wie möglich mit Kaltreiniger o.ä. allen Dreck am und um den Motor zu entfernen. Sollte eh' öfter gemact werden, schadet nicht und spart Kummer.
    2009-11-07 19:29:08.507000000 Andreas7zw Hallo Torsten,

    wann leuchtet im Stand die Öldruckkontrolleuchte. Nur bei warmen Motor oder unabhängig von der Motortemperatur????
    Hatte letztes Jahr bei meiner C1 200 selbes Problem:
    massiv Späne im Öl; beim Gasgeben extrem lauter Motor; Ölfilter mit Spänen derart zugesetzt das der Öldruck die Gummidichtungen des Filters weggedrückt hat.
    Nach 1000km wurde Kurbelwelle gewechselt, da Lager eingelaufen.
    Schau mal in meinen alten Beiträgen.

    Gruß Andreas
    2009-11-07 19:24:11.177000000 Andreas7zw Hallo Jockel,

    der Vectrix mag eine tolle Inovation sein, aber die Firma in USA hat vor ein paar Monaten Pleite gemacht.
    Es sollen laut einem anderen Forum gerade mal 10 Stück in Deutschland verkauft worden sein.
    Da kauft man ein tolles Fahrzeug, was erheblich teurer wie unsere C1 war und jetzt gibt es durch die Insolvenz keine Garantie, keine Ersatzteile und keinen Service vom Hersteller mehr.
    Der Roller soll in Polen produziert werden. Glücklicherweise wurde die Firma von einem Investor aus der Insolvenz aufgekauft. Mal sehen wie weit der kommt.

    Die C1 wird mit einer Antriebsleistung von 3,7kW geschätzt 65-70km/h fahren und das mit der gegebenen Batteriekapazität ca. 1 Stunde, was eine Reichweite von 65 km ergibt.
    Mein alter Gilera 50ccm Runner als Zweitackter, zugegebener Weise etwas frisiert, hat das Tempo auch erreicht.

    Gruß Andreas
    2009-11-07 19:20:44.960000000 Tizzy Omdat ik het onderhand goed zat was om onderweg tijdens het rijden telkens de voorruit aan de binnenzijde te moeten schoonmaken als het regende, heb ik nu dan eindelijk stappen genomen en een passende oplossing gevonden.

    Bij een zeilmakerij in de buurt heb ik een stuk ruitplastic gehaald van zo'n 4m2 van 0,65mm dikte voor 20euri en grofweg de zijkanten van de C1 daarmee bekleed. Het is nu wel even wringen om in en uit te stappen maar dat is maar tijdelijk totdat ik de drukknopen heb aangebracht. Vooralsog heb ik de plastic aan de clips van de windschermen bevestigd en moet toegeven er erg blij mee te zijn. Er is ongeveer 2m2 plastic verbruikt. Hier het (voorlopig) resultaat.




    2009-11-07 19:13:23.347000000 Torsten_Frahm Hi Jockel,

    wie geht das...Motor waschen?
    Hab ich noch nicht gemacht.

    Gruß
    C1-Cam
    2009-11-07 18:44:20.317000000 Jockel
    FraEtz:
    Ich denke, dass das Reinigen des Öldruckregelventils etwas bringen könnte. Allein das Längen der Feder reicht da nicht, wenn der Dreck noch drin ist.


    Das stimmt natürlich, ich bin 100% davon ausgegangen daß das zuerst geschehen
    Torsten:
    Heute Öl abgelassen und alles gereinigt.
    ist weil sich oft beim Ölwechsel etwas Dreck, vermutlich beim Ölfiltertausch mit einschleicht. Der sollte übrigens bei jedem Ölwechsel geschehen. Am Besten vorher Motor waschen.
    2009-11-07 18:07:00.037000000 FraEtz Ich denke, dass das Reinigen des Öldruckregelventils etwas bringen könnte. Allein das Längen der Feder reicht da nicht, wenn der Dreck noch drin ist.
    2009-11-07 17:09:14.863000000 Pandatom Ach Leut´.....lasst das Ding doch erstmal kommen (wenn's überhaupt mal kommen sollte) Sind wir doch froh dass sich die Hersteller mal wieder anfangen mit der Thematik auseinanderzusetzen. Ich denke nicht dass dieses "C1E Projekt" jemals in der Form kommen wird wie es derzeit dargestellt wird.

    Also abwarten und Tee trinken......und wenn sie dann etwas als Serienreife "verkaufen" wollen kann man immer noch meckern!
    2009-11-07 17:06:57.520000000 Jockel Hallo Torsten,
    Feder längen hilft meist nur vorübergehend. Joachim hat da noch 'n Trick auf lager, den man am Ventil noch probieren könnte
    ( fachmännischer Schlag auf die Kugel ).Guck mal in der Suche. Könnte aber sein, daß bei der Alten (84000km) sich langsam eine innere Leckage der Ölpumpe einstellt. Da würde ich mal 10W60 probieren.
    Öldruckschalter sollte man ja immer dabei haben, wechseln ist keine große Sache. Warum nicht? Viel Erfolg.
    2009-11-07 16:36:34.597000000 Torsten_Frahm Moin Leute,

    die Ölkontrolleuchte meiner Alten (84000km) muckt nach dem Ölwechsel im Standgas regelmäßig mal.
    Meistens reichte das nachziehen der Ventilfeder aus.
    Das hab ich jetzt 3mal gemacht.
    Heute Öl abgelassen und alles gereinigt.
    Magnetschraube wies doch einige Späne auf.
    Dazu muss ich sagen das der Motor vor 800km,
    neue Ventile und Kolbenringe bekommen hat.

    Was könnte es noch sein, außer das Ventil?
    Ölpumpe?
    Öldruckschalter?
    Sollte man den Ölfilter auch mit ersetzen?

    Gruß
    C1-Cam
    2009-11-07 16:06:42.690000000 Jockel
    Andreas7zw:
    Hallo ins Forum,

    die C1-E wird an einer normalen einphasigen Schukosteckdose aufgeladen. Mehr wie 2,5 kw Ladeleistung sind da kaum möglich, sonst raucht ein einfacher Schukostecker ab.Die Kontaktstifte sind nicht für Dauerströme über 10 A ausgelegt.
    Selbst die alte 125ccm C1 hat eine Antriebsleistung von 11kW, das kann nur ein Drehstromsteckdose mit 3x16A liefern.

    Hoppla, Antriebsleistung des Motors und Ladestrom des Akkus sind zweierlei. Der C1 E hat das Triebwerk des Vectrix.
    Der Akku wir´d, glaube ich, mit < 1,5 KW geladen.
    Die Motordaten sind.
    Dauerleistung: 4 KW (5 PS)
    Höchstleistung: 20,2 KW (27 PS)
    Dauerdrehmoment: 22 Nm
    Höchstdrehmoment: 65 Nm
    Das ist für die Kurzstrecke, für was Anderes ist das Gerät meines Erachtens nicht geeignet, ganz akzeptabel.

    Andreas7zw:
    Die Batteriekapazität mit 3,7 kWh würde gerade für ein paar Runden um das BMW-Gebäude und einen Ausflug in die Münchner Innenstadt reichen.

    Wenn Du das mit "Vollgas" tätest, wäre da was dran, man muß aber eher von 4 KW Dauerleistung ausgehen. Bei Fahrzeugen ist es aber so, daß man über den Daumen mit 50% der Leistung 80-90% der Höchstgeschwindigkeit erreicht.
    Wie gesagt, für uns Tourenfahrer nichts, für die Kurzstrecke gar nicht übel, wenn, ja wenn da der Preis nicht wäre. Der Vectrix bringt 's auf 10 000 € NIMH-Akku, gleiche Fahrleistungen, ohne Sicherheitspaket. Ich bin mal gespannt.
    2009-11-07 15:35:24.333000000 FraEtz
    siggi2:
    .Aber ich denke das ist die Zukunft.

    Gott bewahre uns vor so einer Zukunft. Da fahre ich dann lieber Fahrrad, bevor ich mich mit so etwas Halbfertigen herum ärgere.
    2009-11-07 14:43:09.037000000 Andreas7zw Hallo ins Forum,

    die C1-E wird an einer normalen einphasigen Schukosteckdose aufgeladen. Mehr wie 2,5 kw Ladeleistung sind da kaum möglich, sonst raucht ein einfacher Schukostecker ab.
    Die Kontaktstifte sind nicht für Dauerströme über 10 A ausgelegt.
    Selbst die alte 125ccm C1 hat eine Antriebsleistung von 11kW, das kann nur ein Drehstromsteckdose mit 3x16A liefern.
    Die Batteriekapazität mit 3,7 kWh würde gerade für ein paar Runden um das BMW-Gebäude und einen Ausflug in die Münchner Innenstadt reichen.

    Gruß Andreas
    2009-11-07 13:25:27.363000000 siggi2 ......aber endlich mal einen Seitenständer. Das fehlende Zubehör kann man sich ja dann als teure Extras beim Freundlichen dazu kaufen. Aber ich denke das ist die Zukunft.
    2009-11-07 13:19:10.863000000 Joachim_EN Gut gemeint heißt nicht gut gemacht. Das Teil hinterlässt in dem Video ja einen recht provisorischen Eindruck und sieht erst halb fertig aus. So lässt es sich bestimmt nicht verkaufen.

    Joachim
    2009-11-07 12:01:36.800000000 FrauvonMugel
    na, wenn man seine Freunde soooo lange auf den versprochenen Champagner warten lässt......


    Lieber Lothar,

    wenn man an dem Tag des Champagners kränkelt. Also ich habe meinen Champagner bekommen.

    mmmmh lekkel
    2009-11-07 11:05:08.957000000 FraEtz Hier erst einmal der Link, damit Ihr nicht suchen müßt. Ansonsten, wie bereits vorher geschrieben, nichts für mich und das nicht nur wegen dem Antrieb. Ich nenne hier nur Regenschutz, Spritzschutz vom Hinterrad, Gepäckmitnahme, Zentralentriegelung der Gurte usw.
    2009-11-07 10:49:18.473000000 Mariendorf Hallo,

    habe soeben BMW-C1-Elektroroller-Video auf youtube angeschaut(BMW C1 eingeben). Super Video, super Roller!
    Einfach mal anschauen.

    Viele Grüsse aus Berlin-Mariendorf
    2009-11-07 00:13:53.363000000 Kugelo
    Und Ihr seid alle abgetaucht. Alles musste ich alleine machen.

    na, wenn man seine Freunde soooo lange auf den versprochenen Champagner warten lässt...... muss man sich nicht wundern.
    Das soll Dir eine Lehre gewesen sein
    2009-11-06 20:02:16.100000000 Klamabei So,
    heute hat sich mein Problem von selbst gelöst.

    Ich bin heute mit meinem C1 als Kölner nach Düsseldorf gefahren. Darüber war der Roller wohl so erschrocken, dass die Anzeigen alle wieder funktionieren. Auch der Leerlauf hat sich wieder beruhigt.

    Dennoch werde ich mal die Steckverbindungen kontrollieren.
    2009-11-06 14:22:59.287000000 Pandatom Ochhhhhhhhh.......Udo......wenn ich mal vieeeeeeel Zeit habe dann beneide ich Dich......ein bisserl
    2009-11-06 13:54:58.287000000 Udo Endlich, Endlich

    Heiko kommt wieder. Über Wochen hab ich nun meine nachbarschaftliche Pflicht erfüllt. Nur weil ich mich so oft
    in Karins Tanzkärtchen eingetragen habe. Und Ihr seid alle abgetaucht. Alles musste ich alleine machen.

    Jetzt ist gut. Ich brauch jetzt Ruhe, Ruhe, Ruhe.
    2009-11-06 12:42:54.147000000 Breekijzer Tja, mijn haren zijn wel grijs, inmiddels, maar durf de drastische maatregel niet toe te passen.

    Dan ga ik liever in de auto zitten denk ik.

    2009-11-06 12:38:52.800000000 Breekijzer
    Die reacties hangen logischerwijs af of het doorgang vind.

    En meestal moet je een opzet plaatsen om het voor anderen duidelijk te maken.

    Mij lijkt het nuttig.
    2009-11-06 12:35:51.223000000 Breekijzer Ohh, ik vind treinreizen het ergste niet (meer)
    Sinds een half jaar, reis ik 2 dagen per week met ov van Kampen naar Rotterdam (2,5 uur per rit), je kan lezen, slapen of bijvoorbeeld werken.
    Allemaal dingen die ik niet op de C1 kan.
    Gelukkig rijdt ik ook nog twee dagen per week met de scooter.

    Maar is doorrijden met pekel zo'n slecht idee?
    Ik wilde gewoon stoer doorrijdden deze winter.
    2009-11-06 11:52:22.347000000 Kira2000 Hallo,

    Danke für die Info.
    2009-11-06 11:10:53.990000000 HM1 Tatsächlich - das war mir neu. Danke!

    Kommt davon wenn man nur Auto und Krafträder besitzt ...
    2009-11-06 10:44:15.787000000 ToFu
    Und was hat eine gesetzliche Vorschrift bitteschön mit dem Hubraum des Fahrzeugs zu tun?


    Der Unterschied ist. daß der125er ein Leichtkraftrad ist, der 200 ein Kraftrad.

    Midestprofiltiefe

    Leichtkraftrad: 1mm
    Krafrad: 1,6mm

    Gruß ToFu
    2009-11-06 08:42:07.677000000 Tizzy
    Family_Friend:
    Nog geen toestemming? Dat suggereert een kwestie van tijd.

    Anders gewoon copy / paste or a mirror mirror off the screen, desnoods zelf uitvoeren en registreren of zie ik iets over het hoofd?

    Op zich zou dat kunnen maar daar zou ik me niet prettig bij voelen, en hoewel Bob zich al positief heeft uitgesproken is dat nog niet expliciet of openbaar gemaakt. Omdat mijn duits zo belabberd is wacht ik ook liever de zoete tong van Bob af om eea te 'onderhandelen'.

    Daarnaast zijn er ook geen inschrijvingen of suggesties dus ogenschijnlijk is de behoefte nogal laag.
    2009-11-06 07:30:22.300000000 Pandatom
    HM1:
    1,6 mm auf 75 % der Laufflächenbreite (von der Mitte ausgehend) über den gesamten Reifenumfang.


    Auch wenn dies die Mindestanforderung des Gesetzgebers ist.....mit solchen "Schlappen" wuerde ich schon lange nicht mehr herumfahren!
    2009-11-06 07:09:04.990000000 HM1 Und was hat eine gesetzliche Vorschrift bitteschön mit dem Hubraum des Fahrzeugs zu tun?
    2009-11-06 05:02:54.240000000 XXlandratte Ich glaube da gibt es einen Unterschied zwischen 125ziger und 200derter.

    2009-11-05 23:54:20.020000000 HM1 1,6 mm auf 75 % der Laufflächenbreite (von der Mitte ausgehend) über den gesamten Reifenumfang.

    Nach den TWI´s kann man leider nicht gehen, da diese nur so um die 1,0 mm hoch sind, d.h. wenn die TWI´s erreicht sind, ist man bereits überfällig. Kann - wenn man kontrolliert wird - 75 EUR + 3 Punkte kosten ...
    2009-11-05 22:11:38.850000000 walter4332 Hallo, welches Maß muss die Mindestprofiltiefe bei der Bereifung aufweisen?
    Danke,danke!
    2009-11-05 22:08:38.613000000 Klosleeper Hallo Kira
    Geh mal oben rechts auf "Suchen" und gebe "Scheibenwischer" ein.
    Dann blättern.
    Ab ca. Seite 40 könnten einige Hinweise kommen.
    Der Scheibenwischermotor ist ein Problemkind und viele haben damit Probleme.
    Meine funktionieren auch nicht immer so,wie sie sollen.
    Hatte auch schon mal das Relais ausgetauscht für teures Geld.
    Daran lag es aber nicht und das Geld hätte ich mir sparen können.
    Lies dich mal durch die alten Berichte(dort oben).
    Möglicherweise ist was für dich dabei.

    Viel Glück.
    2009-11-05 21:34:00.690000000 Kira2000 Keine Idee mehr ?
    2009-11-05 21:21:42.050000000 Family_Friend Heren een tondeuse is in beide gevallen een uitkomst
    2009-11-05 21:18:17.207000000 Family_Friend Nog geen toestemming? Dat suggereert een kwestie van tijd.

    Anders gewoon copy / paste or a mirror mirror off the screen, desnoods zelf uitvoeren en registreren of zie ik iets over het hoofd?

    2009-11-05 20:20:14.927000000 MarathonMan mohen sie sching

    peng jäng scinlu puligguh
    kumarisserunse chi hei peng sushi sinkie mija
    prseko fingn mu hoishi man su mitusisi nas
    2009-11-05 20:07:31.317000000 MarathonMan
    Ein Alu-Gewinde scheint dafür besonders empfindlich zu sein


    Hallo
    Gewinde in Aluteilen sind nicht empfindlich.
    Wenn man mit Drehmoment und die genauen Anzugsmomente
    einhält passiert nicht.
    Erlebe es jeden Tag im Automobilbau, sprich OELWANNEN
    aus Alu
    Paar mal Oelwechsel gemacht Gewinde Kaputt.

    Warum??
    MIT DER HAND ANGEZOGEN.
    Wenn man Schrauben im ALU mit der HAND ZU FEST ANZIEHT
    veändert sich das Gefüge vom Alu !!

    Hab es aus eigener Erfahrung schon erlebt.
    Schraube zu fest angezogen beim Auto, auf einmal
    merkte ich es gab einen Ruck und ??

    HIN war das Gewinde.
    Also immer mit Drehmomentschlüssel arbeiten.
    2009-11-05 19:19:42.003000000 Klamabei Zunächst mal Danke für die Tipps!

    Ich werde mich am Wochenende mal mit mit den Steckverbindungen unter dem Armaturenbrett beschäftigen.

    2009-11-05 16:30:53.333000000 Andreas7zw Hallo Paris,

    im August habe ich den Motor meiner Bastel C1 zerlegen müssen.
    Steuerkette war dem Vorbesitzer gerissen und Auslassventile waren krumm. Wollte ursprünglich das Fahrzeug nur als Ersatzteilspender verwenden, dann hat mich der Ehrgeiz gepackt und habe das Fahrzeug wieder flott gemacht. Dabei hat mir das Forum und ein Motorradmeister von BMW geholfen, dafür nochmals Danke!!!!

    Dabei wurde auch die Ölsiebschraube ohne Probleme gelöst. Nur drei Monate später wieder Ölwechsel zur Sicherheit und dabei hat das Gewinde gefressen.
    Ein Alu-Gewinde scheint dafür besonders empfindlich zu sein. Bei V2A (Edelstahl) ist mir das auch schon passiert, aber richtig heftig, die Gewindestange war danach Schrott.

    Gruß Andreas
    2009-11-05 16:00:20.083000000 Kira2000 Nee, das ist es leider nicht.
    2009-11-05 15:30:31.740000000 chris2 Hallo Kira2000,

    am Scheibenwischer befinden sich unter den schwarzen Kappen 2 Muttern.
    Schau einmal nach ob DIE lose sind.
    So war das bei mir.

    2009-11-05 15:17:57.957000000 Kira2000 Hallo,

    leider hat die Suche nichts ergeben.

    Der Scheibenwischer hat seid ich die C1 habe in der kleinen Stufe nur mürrisch und hakend seinen Dienst versehen, in der schnellen Stufe einwandfrei.
    Dann fiel die kleine Stufe aus bzw. sie wurde auch zur hohen Stufe (also beide Schalterstellungen die gleiche hohe Geschwindigkeit). Dann fiel der Wischer komplett aus d.h. während der Fahrt ging er aus und nicht mehr an. Später dann noch einmal zu Hause angeschaltet und es ging weiter nur im schnellen Gang. Heute wieder so: Ausfall während der Fahrt. An der nächsten Ampel das Gestänge bewegt und siehe da er geht wieder nur im schnellen Gang. Nach dem Ausschalten kricht der Wischer in Zeitlupe in die Ruhelage. Hat jemand eine Idee?
    2009-11-05 14:37:56.770000000 paris Ich denke, dass das zum Beispiel passiert, wenn die Ölablasschraube sehr lang nicht geöffnet wurde oder wenn diese ölfrei eingesetzt wurde.
    Bei meinem ersten Ölwechsel habe ich eine Riesenverlängerung gebraucht und eine zweite Person musste den Roller festhalten. Nach einem kurzen Knacken war die Ölablasschraube dann völlig frei und leicht drehbar. Ich denke nicht, dass es Metallabrieb war, ich vermute eher Kontaktkorrosion. Wenn die Kontaktkorrosion so stark wird, dass Stücke des Gewindes an der Schraube hängenbleiben (oder andersrum) gibt es das von Dir beschriebene Problem.
    Seitdem ich jedes Jahr das Öl wechsle ist alles OK.
    2009-11-05 12:40:27.753000000 Andreas7zw Hallo ins Forum,

    war heute bei BMW in Frankfurt und habe mir eine neue Ölablassschraube; Kosten ca. 8 EUR für mein Ersatzteillager besorgt.
    Laut Werkstattmeister sind Probleme mit gefressenen Ölablassschrauben extrem selten.
    Bei meiner Bastel C1 ist das jetzt die vierte Schraube mit Gewinde, das mit Gewindebohrer nachgearbeitet werden musste.

    Zur Ursache aus meiner Sicht eine schlüssige Erklärung:
    Vor dem Ölsieb haben sich Alugriesel aus dem Motor abgesetzt.
    Beim Öffnen der Schraube wurden der Griesel in das Gewinde der Ölsiebschraube gespült und haben sich dort festgesetzt.
    Bei Einschrauben der Schraube hat das Gewinde dadurch gefressen.
    Habe das Gewinde zwar mit dem Finger kontrolliert, konnte aber keine Fremdkörper feststellen.
    Nach 100km Fahrstrecke ist alles im grünen Bereich.

    Gruß Andreas
    2009-11-04 23:56:59.177000000 jal Na klar, mit Vespa und so'nem Unfall hätte ich jetzt auch 1 Bein und/oder 1 Arm weniger....aber der schaden am Roller wäre natürlich weit geringer, das hab ich schon verstanden...

    Viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen
    2009-11-04 23:36:21.097000000 Klosleeper Hallo Heiko
    Hast es ja bald geschafft!

    Die Frage lautet nicht wie gestellt sondern...

    "frodnerien redo anihc"
    od.
    "azzip redo dnuh"
    od.
    "nessafna redo nekcug"

    Gruß nach China,Detlef
    2009-11-04 22:35:11.613000000 bokeh Stürzen ist halt das eine. Von einem Auto abgeschossen werden das andere. Und da ist der C1 derzeit ohne Konkurrenz. (Als Zweirad).
    Als Familienvater....
    2009-11-04 21:09:34.787000000 syberman Hi Frank,

    du meinst bestimmt das hier, oder?

    Tacho funktioniert nicht mehr!!

    LG
    Frank

    2009-11-04 20:46:10.020000000 everyday Hallo Klamabei,

    schau mal hier nach mit letztem Eintrag vom 23.10.:
    Thema: Tacho funktioniert nicht mehr!!

    Meine Erfahrung ist, dass der Ausfall des Tachos sich auf
    die Drehzahl auswirkt, aber nicht so heftig wie bei dir.
    2009-11-04 15:50:16.943000000 vespisti Hallole
    Nun habe ich mir eine alte 125 Zweitakt Hexe zugelegt. Mit ihr rutscht es sich etwas billiger. Man ist mit keinem Zweirad dagegen gefeit. Irgendwann werde ich mir vielleicht doch mal einen C1 zulegen.
    vespisti
    2009-11-04 11:23:03.927000000 Wilfried_BO Also, aufpassen das ihr den Herbst und den Winter gut übersteht.

    GENAU SO ist es, Siggi! DANKE für deine Wünsche!

    Und die ersten Tage bzw. Erfahrungen JETZT im Herbst erinnern uns an die Eigenheiten unserer C1!

    FALL NICHT UM - wünscht
    Wilfried aus BOchum
    2009-11-04 09:04:40.143000000 siggi2
    bokeh:
    Es muss nicht immer hoch gelegen sein. Die Berge nassen, zermatschten Laubes sind derzeit auch nicht ohne. Zumindest auf einem Kackstuhl wie "unserer" C1.


    Genau so ist es, ich würde mein feuerrotes Spielmobil zwar nicht als "Kackstuhl" bezeichnen aber auf nassem Laub absolut gefährlich. Bin gestern Abend bei Regen von der Arbeit nach Hause gefahren und bin in einer leichten Linkskurve die mit zermatschtem Laub zugelegen hatte fast gestürzt.
    Ich habe die Nerven behalten und bin ohne den Lenker zu bewegen in die angrenzende Wiese gefahren. Zum Glück kein Abhang oder ähnliches. Danach habe ich ca. 20 Minuten gebraucht bis ich mein Schätzchen aus dem Schlamm befreien konnte. Es ist fast unmöglich eine C1 in einer nassen Wiese zum Fahren zu bewegen.
    Ansonsten ist nichts passiert, keine Verkleidungsteile oder sonstiges sind augenscheinlich defekt.
    Am Samstag ist eine Großreinigung angesagt.
    Also, aufpassen das ihr den Herbst und den Winter gut übersteht.
    2009-11-04 06:49:44.950000000 Mugel was ist schlimmer als alt werden?

    (!!!nedrew tla thcin)

    Je älter der Bock desto härter das Horn!

    Gruss

    Mugel
    2009-11-03 22:44:00.513000000 Olli Hi,

    das hört sich nach dem Dashboard Massefehler an.
    Kontrolliere mal den Stecker vom Hauptanzeigeinstrument.
    2009-11-03 21:19:35.503000000 Klosleeper Hallo Klaus
    Groß rumfahren würde ich so erstmal nicht.
    Wenn die Drehzahl zu hoch ist,reibt die Kupplung im Stand bei gezogener Bremse zu stark und überhitzt.
    Die Kupplungsglocke wird zu heiss und könnte sich verformen.
    Da solltest du in der Tat erstmal den Fehler beheben.
    Ich bin kein Fachmann,aber ich würde darauf tippen,daß das Steuergerät seine Lernwerte verloren hat.
    Möglicherweise hilft ein Kalibrieren mittels Diagnosegerät.
    Daß durch das lange "Stehen" und Entleeren der Batterie sich was an den Sensoren für Tacho/ABS was verändert hat,glaube ich nicht.
    Kannst dich ja mal bei mir melden.

    Gruß aus Burscheid
    2009-11-03 20:16:10.140000000 Klamabei Hallo,
    ich brauche mal eure Hilfe!
    Einige Wochen habe ich meine C1 nicht benutzt. Als ich sie nun vorgestern mal wieder in Betrieb nehmen wollte, war die Batterie ratzekahl leer. Nicht mal die Kontrolleuchten zeigten ein Flackern.
    Ich habe die Batterie geladen und heute sprang der Roller auch tadellos an. Aber er verhält sich, wie eine beleidigte Leberwurst! Der Tacho zeigt keine Geschwindigkeit, keinen km-Stand und auch keine Uhrzeit an und die Leerlaufdrehzahl ist so hoch, so daß ich beim Ampelstopp die Bremse gut festhalten muss, weil sonst der Roller immer weiter will.
    Wer kann mir Tips geben, wie ich meinen Roller wieder zum Normalen überreden kann?
    2009-11-03 15:45:04.070000000 bokeh Es muss nicht immer hoch gelegen sein. Die Berge nassen, zermatschten Laubes sind derzeit auch nicht ohne. Zumindest auf einem Kackstuhl wie "unserer" C1.
    2009-11-03 07:20:46.853000000 Tizzy nou inderdaad, het wordt weer tijd voor de winterbeurt en alles goed in de olie en vet te plamuren. Maar als het zout eraan te pas komt hou ik het ook voor gezien. Dan maar weer het ellendig bestaan van de treinforens weer oppakken en me proberen niet druk te maken over de vertragingen, gebrek aan zitplaatsen en algehele malaise die mijn medelijders uitstralen in de ochtendspits...
    Het was vanochtend trwns weer best fris op de fiets
    2009-11-02 23:35:53.277000000 Botho Hallo Karo,

    Hallo Stammtischler,

    die Daten sind in der Stammtischübersicht
    eingetragen.

    Ich werde dabei sein.
    2009-11-02 21:24:32.340000000 Willem Hij trekt ook beter nu. Ik denk dat ik met de vorige variatorriem te vaak volgas ben weggereden en dat die daardoor snel versleten was. De winter doorrijden wil ik wel doen, maar als er zout gestrooid wordt, is het tijd om het aluminium in bescherming te nemen. Je ziet op de foto's van Bob de stekkers gewoon uit elkaar vallen. Aluminium kan veel hebben, maar zout water is te erg.
    2009-11-02 10:29:35.963000000 gbrockmann
    HM1:
    hier im Voralpenland ist es purer Leichtsinn

    Hmmm - der Punkt geht an Dich - ich philophierte eher ueber die milden sprich total verregneten belgischen Winter. Flachlandtiroler halt. "Auf der Alp" wuerde ich auch erst gucken ob die Arbeitsunfaehigkeitsversicherung bezahlt ist, BEVOR ich mich festzurre
    2009-11-02 07:34:35.667000000 Tizzy zo te horen heeft ie een goede beurt gehad, laten we hopen dat je het hiermee voorlopig kan doen. Ben je van plan om ook de winter door te rijden of hou je het meer op mooi weer dagen?
    2009-11-02 07:07:10.387000000 Knight schau mal hier
    http://www.airklaus.de/BMW_C1/tipps___tricks/Gepacknetze/gepacknetze.html
    2009-11-02 00:40:25.010000000 HM1
    Klosleeper:
    ...
    Solange es nicht glatt auf der Straße ist.
    Ist die Kiste erstmal am rutschen,fängt man die kaum noch ab,wie ein anderes Zweirad.
    Das liegt zum größten Teil daran,daß man angeschnallt ist und die Beweglichkeit dadurch stark eingeschränkt ist.
    ...

    Und genau da liegt der Hund begraben.

    Ich bin bis Ende Feb 2002 (da habe ich mir den C1 dann gekauft) viele Winter bei geschlossener Schneedecke mit dem 50 cm³ Roller in die Arbeit gefahren - oft genug bevor der Winterdienst da war. Das schult zwar ungemein den Gleichgewichtssinn - und man ist zu Beginn der Motorradsaison voll fit und im Training - , ist aber keineswegs vergnügungssteuerpflichtig. Wer schon mal beim Bremsen quer auf allen Vieren (2 Füße + 2 Räder) durch die Gegend geschlittert ist, der weiß was ich meine.
    Und dabei wiegt so ein kleiner Roller nur einen Bruchteil eines C1.

    Wenn beim C1 - nicht mal nur beim Bremsen - schlagartig das Hinterrad ausbricht und über 200 kg am Sitz festgeschnallt abgefangen werden sollen - gute Nacht!

    Der C1 mag in Gegenden, wo ausgesprochen milde Winter herrschen gerade noch vertretbar sein, hier im Voralpenland ist es purer Leichtsinn oder Dummheit damit zu fahren. Selbst wenn man Winterräder drauf hat. Denn was ist, wenn nach Ende des Arbeitstages die vorher freie Fahrbahn wieder zugeschneit ist?
    2009-11-01 22:43:57.277000000 cruiser
    gbrockmann:
    c1 im Winter ist genau so OK wie jedes andere Krad

    Sorry, aber da muss ich entschieden widersprechen!!
    Sollte ich tatsächlich im Winter auf zwei Rädern unterwegs sein wollen dann mach ich das mit einer kleinen Enduro (z.B. eine 125er) - und selbst damit bist Du nicht gefeit davor, dass es dich legt (wobei das unter Garantie wesentlich seltener passiert als wenn Du mit einem C1 unterwegs bist). Nur kostet dich das dann einen neuen Spiegel für 20€ ... und keine 1000€ für diverse Verkleidungsteile.

    Bei aller Begeisterung für den C1 im C1-Forum - aber jemand, der ein Zweirad sucht um damit im Winter zu fahren eine C1 zu empfehlen .. das ist für mich nicht nachvollziehbar.

    Gruß,
    Peter
    2009-11-01 21:02:15.180000000 Michic1 Richtig es gibt keine Schablone zum Bohren
    2009-11-01 21:00:57.417000000 Michic1 Ich weis P=UxI

    das is ma schon klar bin ja Elektriker ich wusste nur nicht mehr wieviel die Lichtmaschine bringt

    Dann geht das locker !

    Außerdem habe ich ja 2 Batterien hab die Post zubehör Austattung drin
    2009-11-01 20:45:35.950000000 gbrockmann
    vespisti:
    Hallole
    Danke für Eure Antworten. Dann werde ich wohl wieder einen kleinen Roller holen.
    vespisti


    Also ich bin den ganzen letzten Winter durchgefahren. Und der war nun wirklich kalt. Es gibt keine schlechte Kleidung - nur unangepasste und meine C1 hat sich immer hervorragend verhalten. Selbst bei Schnee, Das einzige, was ich nicht auf der Rechnung hatte, war das 'schwarze Eis' am 05.02 wo's mich bei mir in der Einfahrt bei 5km/h in der Kurve gerissen hatte. Ouch - und kein Skiurlaub durch Baenderdehnung, aber das war vermeidbar.

    c1 im Winter ist genau so OK wie jedes andere Krad
    2009-11-01 18:14:36.883000000 FraEtz Meines Erachtens gab es da keine Bohrschablone. Die Teile Anhalten, die Löcher markieren und los geht es.
    2009-11-01 17:36:47.230000000 isofix Hi bigA,

    in der Anleitung steht geschrieben, durch eine ca.30 stündige Einspielzeit wird sichergestellt, dass sich alle Teile, insbesondere die Aufhängungen der Lautsprechermembranen ihre volle Elastizität erreicht...

    Wie auch immer, ob sich nach den Jahren die Elastizität nicht schon verabschiedet hat?

    Grüße
    Michael
    2009-11-01 16:02:06.823000000 Goonyeee Habe mir 2 Gepäcknetze gekauft ,es ist alles Zubehör dabei nur die Einbauanleitung bzw.Bohrschablone fehlt.
    Hat jemand die Artikel und kann sie mir eventuell mailen?
    2009-11-01 11:12:40.840000000 Andreas7zw Hallo MarathonMan,

    wenn Deine C1 bei Deiner Fahrweise 120.000km hält, dann dürfte meine erste C1 die ich im Spätsommer 2000 als Vorführfahrzeug gekauft habe mindestens,
    bei stricktem einhalten des LKW-Tempos, 240.000km halten.
    Momentan ist mein Kilometerstand nach 9 Jahren erst 40.000km.
    Da kann ich meine C1-sen noch an einen Nachfolger vererben, wenn es dann überhaupt noch Benzin zu vernünftigen Preisen gibt.


    Gruß Andreas
    2009-11-01 10:24:24.010000000 bigA Hallo isofix,
    Danke !!!!
    Du warts mit Deiner Antwort 14 Minuten schneller als ich mit meiner Frage ....

    Gruss
    bigA
    2009-11-01 09:18:33.777000000 syberman Hi BigA,

    Gibt es diese Bedienungsanleitung auch online ?


    nein, gib mir deine eMail über PN und ich sende dir die Bedienungsanleitung des FAS als PDF-Datei zu.

    LG
    syberm@n
    2009-11-01 09:08:16.150000000 FraEtz Das hättest Du dir aber vorher ausrechnen können. Die Leistungsparameter der einzelnen Verbraucher werden doch wohl bekannt sein.
    2009-11-01 00:12:04.840000000 HM1 Kommt ausserdem auf Deine Fahrstrecken an.

    Je mehr die Lichtmaschine durch Verbraucher ausgelastet ist, umso weniger Strom bleibt zum Laden der Batterie übrig.
    Das kann auf recht kurzen Strecken dazu führen, dass die Energiebilanz Deiner Batterie insgesamt negativ ist.
    Es wird also während der Kurzstrecke weniger geladen, als vorher beim Kaltstart entnommen wurde.

    Bei mir ist das bei der Fahrt zur Arbeit (knapp 3 km) immer so. Ich muss bei Kälte spätestens alle 14 Tage mit dem Ladegerät nachladen, sonst ist Feierabend.
    2009-10-31 23:15:40.667000000 jal ...ganz furchtbar schimpft der Opapa, die Oma hat kein Paech-Brot da (norddeutsch, um 1970....)

    Viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen
    2009-10-31 21:08:03.043000000 Jockel Und wenns kalt und nebelig ist, der C1 Generator hat 400 W. Das sollte reichen auch mal alles auf einmal einzuschalten, erhöht aber den Spritverbrauch.
    2009-10-31 19:30:03.090000000 alfredg Du musst ja nicht alles auf einmal einschalten...
    Wenns kalt ist, braucht man nicht unbedingt Nebellampen.
    Wenns nebelig ist, muss nicht unbedingt die Sitzheizung an sein..
    Naja, du weisst was ich meine.

    Gruss,
    Alfred
    2009-10-31 17:56:10.637000000 MarathonMan IM Höchsten Alter Unbeschwert die OMA
    mit LamBretta fährt

    UNd auchn die Enkel und das Kind

    Begeistert vomn Lambretta sind
    2009-10-31 17:54:43.573000000 Pandatom
    Klosleeper:
    Richtig Tom,und man braucht dann auch ein Navi...


    Aber dann eines das Einen nicht in der Linkskurve so fürchterlich ablenkt.....Gelle?
    2009-10-31 17:48:41.307000000 Klosleeper Hallo Michi

    Diese Frage hättest du dir besser mal vorher gestellt.
    Nachdem du nun die Nebellampen eingebaut hast,wirst du es wohl ausprobieren müssen,ob sich die Batterie endleert.
    Ich glaube,eher nicht.
    Bei Regenfahrt kommt dann noch der Scheibenwischer dazu und wenn du bremst oder blinkst,wird auch zusätzlich Strom benötigt.
    Prüfe mal die Batterie,wenn sie voll geladen ist und dann nach einer Ausfahrt,wenn alle Verbraucher an waren.
    Dann kannst du eventuell schon Rückschlüsse ziehen.

    Gruß aus Burscheid
    2009-10-31 17:37:26.747000000 Klosleeper Richtig Tom,und man braucht dann auch ein Navi...
    2009-10-31 17:34:28.260000000 Pandatom
    MarathonMan:

    Mit Zunehmenden Alter ....................
    .....werd ma ald un dappich
    2009-10-31 17:33:30.573000000 MarathonMan JENSEIT DER DONNERKUPPEL
    ZWEI MANN GEHN REIN

    einer geht raus
    2009-10-31 17:16:13.980000000 MarathonMan Hei Frank
    Du weist ja

    Mit Zunehmenden Alter ....................
    2009-10-31 17:15:01.043000000 MarathonMan
    Für mich sind 80.000 km Laufleistung für einen C1 Motor schon recht viel. Die Lebensdauer hängt aber entscheident von der Fahrweise ab.
    Ich hoffe auch mit meinen Motoren über 100.000km zu erreichen und meide deswegen Fahrten mit Dauervollgas.
    Ich kenne verschiedene C1 Fahrer die gerne flott unterwegs sind, dazu gehörte auch Botho, was eben eine verkürzte Lebensdauer des Motors verursacht.
    Mit LKW Tempo auf der Autobahn und der Landstrasse dauerhaft zu fahren ist nicht unbedingt jedermanns Sache.


    Hallo Andreas
    Stehe jetz kurz vor 120000 km
    Und er Läuft
    was soll ich sagen


    Und ich hänge auch gut am Hahn !!!!

    Zwei drittel der fast 120000 km sind Autobahn gefahren worden
    Nun sag du mir das andere


    2009-10-31 17:11:13.840000000 graf
    bigA:
    Hallo Syberman,

    .... 30 Stunden warmspielen muss sich das Ding ?!?
    Hört sich irgendwie interessant an. Steht in der Anleitung -, die ich leider nicht habe, weil ich den Roller gebraucht gekauft habe -, was da in den 30 Stunden Einspielzeit passiert ?!?

    Gibt es diese Bedienungsanleitung auch online ?

    Gruss
    bigA


    Hallo! Angeblich benötigen die Lautsprecher diese "Einlaufzeit", was weiß ich, was da mit den Membranen passiert.
    2009-10-31 16:38:54.870000000 Michic1 Hallo zusammen,

    Ich habe mir jetzt 2 Nebelscheinwerfer eingebaut sprich 2x55W

    geht dann unter dem Fahren auch mal die Batterie leer, wenn ich Abblendlicht Fernlicht Nebelscheinwerfer Radio Und Sitz und Griffheizung anhabe!

    Oder Passt das von den Ampere und Watt ?
    2009-10-31 16:17:55.790000000 Willem Vorige week is de C1 weer in onderhoud geweest bij Meyer in Lijnden.
    Het kost even een paar centen, maar dan rijdt het ook wel.
    De achterband en de variatorriem moesten vervangen worden en de kabel van de standaard was stuk. Ook het voorwiellager is vervangen. Dit zijn de kostenposten en nog wat standaarddingen.
    Bij elkaar is het € 840,- Dat is toch € 0.12/km. Onderhoud is duidelijk de grote kostenpost voor dit apparaat. Brandstof is minder dan € 0,05 en verzekering maar € 28.87/jaar

    De maximumsnelheid is nu toegenomen tot 122 km/uur (beetje wind mee). Door de betere achterband (michelin) en voorwiellager gaan de bochten wel veel lekkerder.
    2009-10-31 15:53:20.353000000 bigA Hallo isofix,
    guter Punkt: rotes LED-Lämpchen !
    Da leuchet bei mir absolut nix.
    Hab das aber bisher ignoriert, weil ich nicht wusste, warum das leuchten sollte und was ich davon habe wenn es leuchtet.
    Übrigens: Da es bisher nicht leuchtete habe ich es erst gefunden, nachdem ich Deinen Beitrag gelesen habe.
    Klär mich doch mal über den LED und seinen Zweck auf.

    Gruss
    bigA


    2009-10-31 15:44:48.900000000 bigA Hallo Syberman,

    .... 30 Stunden warmspielen muss sich das Ding ?!?
    Hört sich irgendwie interessant an. Steht in der Anleitung -, die ich leider nicht habe, weil ich den Roller gebraucht gekauft habe -, was da in den 30 Stunden Einspielzeit passiert ?!?

    Gibt es diese Bedienungsanleitung auch online ?

    Gruss
    bigA
    2009-10-30 19:53:56.950000000 miche Glücklicherweise habe ich die möglichkeit alles selbst zu machen. Das aufziehen der reifen von hand war ein totale sau arbeit, das empfehle ich keinem. Habe schon alle möglichen Reifen von hand aufgezogen, aber nie wieder einen roller reifen. Mit der Montiermaschine gehts jetzt kinderleicht, von den 400 euro für die Maschine reut mich kein cent...
    2009-10-30 16:24:59.103000000 syberman Hi Andreas,
    Glückwusch zur erfolgreichen Operation, hätte ich auch so gemacht.... Will mal hoffen das
    du alle Späne draußen gelassen hast ...... super !!!!

    LG
    Fr@nk
    2009-10-30 15:58:10.650000000 gbrockmann
    horstschindler:
    Ja, ist klar. Man bräuchte halt einen Schrauber in der Nähe, der es gerne macht und für wenig (er) Kohle. Da bin ich auch noch am suchen. Bist Du Deutscher oder nur sehr gut in der deutschen Sprache?

    Mich hats vor Jahren nach Belgien verschlagen. Eigentlich was das nur als Durchgangsstation geplant 'nur 6 Monate' und das war jetzt vor 11 Jahren :-D
    2009-10-30 15:55:19.137000000 horstschindler Ja, ist klar. Man bräuchte halt einen Schrauber in der Nähe, der es gerne macht und für wenig (er) Kohle. Da bin ich auch noch am suchen. Bist Du Deutscher oder nur sehr gut in der deutschen Sprache?
    2009-10-30 15:52:34.540000000 gbrockmann
    horstschindler:
    Ja, wenn es zu teuer wird, macht`s keinen Sinn mehr. Zum Glück habe ich erst 15.000 km. Aber da ist - glaube ich - auch ein mittelgroßer KD fällig. Schade, dass BMW da so gnadenlos zulangt.


    He -he ich rede nicht nur vom KD - ich rede auch davon wann gewisse Teile einfach getauscht werden muessen. Ist natuerlich abhaengig vom jeweiligen Profil - ich habe taeglich 25 km Vollgas [Autobahn] und wer Belgien kennt weiss, dass das hier relativ robust zugeht. Da musste schon am Anschlag fahren und 9250 rpm hinterlassen so Ihre spuren....
    2009-10-30 15:35:50.120000000 horstschindler Ja, wenn es zu teuer wird, macht`s keinen Sinn mehr. Zum Glück habe ich erst 15.000 km. Aber da ist - glaube ich - auch ein mittelgroßer KD fällig. Schade, dass BMW da so gnadenlos zulangt.
    2009-10-30 15:31:39.243000000 horstschindler Meiner hatte nur getropft, Öllampe war ok. Zumindest war mir nichts aufgefallen. War auch froh, denn es hätte bestimmt auch ein anderer, aufwendigerer Defekt sein können?!
    2009-10-30 15:31:31.323000000 gbrockmann
    horstschindler:
    Von wo bist Du? Wie lange fährst Du schon C 1?

    Bruessel. C1 Fahrer seit februar 2008. Der Verkehr in und nach Bruessel macht(e) kein Spass mehr im Auto. Momentan geht mir das Teil aber maechtig auf den Senkel, da so bei km Stand 45.000 das mid-life update faellig ist http://en.wikipedia.org/wiki/Mid-life_update und es alngsam beginnt. Die ET Preise bei BMW sind dementsprechen gepfeffert. Ausnahme : Oeldrucksonde

    Aber ehrlich - ich ueberlege mir was neues auf zwei Raedern an zu schaffen, die C1 nur bei absolutem Grottenwetter zu fahren und im fruehjahr zu verkaufen. Auf eine neue Oelpumpe, Zahnriemen und was da noch so faellig sein wird habe ich echt keine Lust.
    2009-10-30 15:11:31.667000000 Andreas7zw Hallo ins Forum,

    so komme gerade aus der Garage, das Problem war jetzt nur ein kleines Problemchen.
    Nach Rausdrehen der Ölfilterschraube und Auslaufen des Motoröls habe ich den gut gefetteten Gewindeschneider angesetzt und von Hand ein paar Umdrehungen eingedreht.
    Danach mit einem Gabelschlüssel als Hebel mit wenig Kraft bis zum Anschlag eingedreht. Ging problemlos mit minimalem Drehmoment.
    Nach Rausdrehen waren lediglich an der Spitze eines Segmentes (fünf Segmente vorhanden) des Gewindeschneiders etwas ALU-Gries. Von Spänen kann nicht die Rede sein.
    Danach Motor mit billigem Motoröl nochmals sorgfältig gespült.
    Jetzt kann man die neue Ölfilterschraube problemlos von Hand eindrehen und dann mit einer halben Umdrehung mit Drehmomentschlüssel fest anzuziehen.

    Gruß Andreas
    2009-10-30 15:09:44.590000000 syberman Hi,

    heute Morgen 05:20 Fahrt zur Arbeit bei Zündung ein ,Öllampe brennt.
    Heute Mittag Feierabend 14:15 Fahrt nachhause zum einkaufen, Öllampe brennt.
    14:55 vom einkaufen alles in den C1 geladen, Zündung an Öllampe brennt nicht mehr,
    Werkzeug raus und den Öldruckschalter gewechselt (habe immer einen dabei) knapp 10
    Minuten später .... Zündung ein, Öllampe brennt wieder.
    Juhu und Gott sei Dank!!!!
    Die haben mich zwar alle ein wenig blöd angesehen, die mir beim Schrauben zugesehen haben.
    Und eben bei BMW angerufen und einen neuen bestellt.
    Kann ihn morgen abholen.
    Der alte Öldruckschalter hat aber nicht getropft.

    LG
    syberman
    2009-10-30 14:58:14.887000000 horstschindler Von wo bist Du? Wie lange fährst Du schon C 1? Ich seit Mai und habe schon ganz schön viele km runtergeschrubbt. Nach anfänglichem Eingewöhnen fühlte ich mich nach 4-6 Wochen wie eine Einheit mit der Maschine, und es macht viel Spass. Ich werde vermutlich auch nicht übern Winter abmelden, denn ein paar Kurzstrecken kann man auch bei Kälte einmal fahren (oder wenn die Frau unbedingt das Auto braucht). Von der Versicherung her lohnt sichs auch nicht. Dann braucht man wenigstens keine Einwinterungsarbeiten machen wie Öl ablassen, Batterie abklemmen, etc.
    2009-10-30 14:54:12.120000000 gbrockmann
    XXlandratte:

    Der Ton allein reicht auch nicht, weil Autobahnlärm, C1 Eigengeräusche, oder MP3 Brille lauter sind.


    Gegen Autobahnlaerm kenne ich ein anderes, probates Mittel => Jet-Helm
    2009-10-30 14:52:37.120000000 syberman Hi Klaus,

    wer lesen kann ist klar im Vorteil

    everyday@: Mir ist heute aufgefallen, dass gestern das erste Mal an einem Stammtisch, bei dem ich dabei war, keiner Fotos gemacht hat


    Klosleeper@:Wie ich ankam,sagte Dirk Banze schon: "Mist,jetzt habe ich das erste Mal die Kamera vergessen".


    GLG
    Fr@nk
    2009-10-30 14:52:22.493000000 gbrockmann
    horstschindler:
    Aber der Genuss des Reparierens quasi unter Aufsicht der Freunde aus dem Forum - und es trotz leichter Komplikationen hingekriegt zu haben - genial :-)


    Die hatten mir am Telefon gesagt : kommen sie vor 12.00 dann bauen wir es direkt ein (wissentlich dass die um 12.30 den Schraubendreher fallen lassen), da versuche ich es erst gar nicht selber
    2009-10-30 14:50:07.200000000 horstschindler Der Öldruckschalter hat 12,95 € gekostet. Zuzgl. 2 Fahrten von je 12 km einfach (ein Vesuch reichte nicht, da der Schalter erst bestellet werden musste)- so komme ich wahrscheinlich auf die gleichen Kosten wie Du. Aber der Genuss des Reparierens quasi unter Aufsicht der Freunde aus dem Forum - und es trotz leichter Komplikationen hingekriegt zu haben - genial :-)
    2009-10-30 13:16:08.433000000 gbrockmann Mein C1:
    BMW C1 125, BJ 09/2000, EZ 02/2001 gekauft 02/2008 mit 30000 km:

    32500 km Inspektion plus Variotausch 650 €
    38000 km Anlasser defekt 280 €
    40500 km Freilauf, Wasserpumpe kaputt, Ueberlastschutz ausgetauscht 650 €
    41500 km Irgendeine feder fuer den Staender kaputt. Nicht repariert.
    42000 km Oeldruckschalter kaputt 28 €
    2009-10-30 13:09:13.760000000 gbrockmann
    Klosleeper:
    Hallo
    Da wird der Öldruckschalter kaputt sein.
    Der muß ausgetauscht werden und das kannst du auch gut selber machen.
    [...]

    Schalter kostet um die 10€.
    Gruß aus Burscheid


    Yup kann ich nur bestaetigen. Hatte genau das selbe Problem, ein paar Troepfchen und eine Oelkontrolleuchte die im Leerlauf bei wermer Machine anging.

    hat mich 29 € inkl. Montage bei BMW gekostet. Kaffee gab's gratis dazu :-D
    2009-10-30 13:07:44.713000000 gbrockmann
    joachim:

    Dann, wenn das alles nix nützt, den Öldruckschalter wechseln.
    Die sind nicht die Wiederstandsfe3stesten.

    heute hat es meinen gerissen.

    15 Euro das Teil
    14 Euro der AT in der BMW werkstatt

    Das war die billigste Reparatur bei BMW in Jahren
    2009-10-30 12:28:09.900000000 Andreas7zw Hallo Alfredag,

    das Sieb sitzt mit Sicherheit richtig, sonst hätte ich das fragile Teil beim Eindrehen der Schraube mit Sicherheit verbeult. An der Schraube kann man deutlich Fresspuren des Gewindes sehen. Mal sehen wenn wie sich die neue Ölsiebschraube eindrehen lässt. Wenn das nicht von Hand geht, kommt der Gewindebohrer zum Einsatz.

    Gruß Andreas
    2009-10-30 12:02:22.543000000 alfredg Hallo Andreas,

    Du hast Probleme mit der Ölsiebschraube. Kann es sein, dass das Ölsieb evtl. nicht richtig platziert war und Du deswegen diesen Widerstand hattest ?

    Uebrigens: Kruemmerstehbolzen hatte ich auch mal. Habe mir neue gekauft und die dann mit 5nM mehr eingedreht.

    Gruss,
    Alfred
    2009-10-30 11:48:08.603000000 Andreas7zw Hallo ins Forum,

    komme gerade von meinem Werkzeuggrosshandel und BMW, habe Ersatzschrauben und Gewindebohrer M 12x1,5mm und M 16x1,5mm gekauft.
    Habe nur die Fertigschneider des dreiteiligen Gewindeschneidsatzes gekauf, da die Gewinde ja bereits vorhanden sind. Kosten für beide Gewindebohrer 25 EUR Netto.
    Jetzt ist ein weiterer Ölwechsel fällig, wenn die Ölsiebschraube rausgedreht, erneuert und nachgeschnitten wird.
    Der Gewindebohrer wird eingefettet ind der Hoffnung das die wenigen Späne die anfallen daran hängen bleiben. Danach werde ich zusätzlich das Gewinde aussprühen und spülen.
    Hatte bereits das selbe Problem mit einem Stehbolzen am Auspuffkrümmer. Durch Festrosten der Mutter wurde der komplette Stehbolzen herausgedreht.
    Beim Eindrehen des Bolzen von Hand war das Gewinde auch gefressen. Sofortiges Nachschneiden mit einem M8 Gewindebohrer beseitigte das Problem und der Bolzen wurde danach von Hand unter zuhilfenahme einer 12 Nuss ohne Ratsche problemlos reingedreht.
    Hätte ich den Bolzen gleich mit der Ratsche eingedreht, dann hätte der Stahlbolzen vermutlich das ALU-Gewinde im Zylinderkopf verwürgt.

    Gruß Andreas
    2009-10-30 09:41:02.370000000 Karo Ein Tisch ist reserviert ab 18:30 im Restaurant
    "zum Mirko"
    Sonderhausenstr. 5
    60326 Frankfurt-Gallus

    Anfahrtplan unter www.zum-mirko.de

    Bis bald
    LG KH
    2009-10-30 07:12:27.713000000 XXlandratte Ich habe ein TomTom Europe XL One dort befestigt wo der Handyhalter mal war.
    Da ich ein just-for-fun-fahrer bin hat mich das mit dem Wasser nie so richtig interessiert, da das Gerät ja auch hinter der Scheibe hängt.
    In der Praxis ist es auch so, bei leichten Regen bleibt alles trocken. Für längere Strecken z.B. Gildehaus – Berlin usw. habe ich sowieso einen Frühstücksbeutel dabei, aber selbst bei starken Schauern (Scheibenwischer Dauerberieb) nicht gebraucht.

    Das Bild allein reicht mir auch nicht, da bei ungünstigen Sonnenstand nix zu sehen ist.
    Der Ton allein reicht auch nicht, weil Autobahnlärm, C1 Eigengeräusche, oder MP3 Brille lauter sind. Es sollte schon beides gut funktionieren.
    Die Befestigung ist wichtig! Mein Gerät wackelt ganz schön, aber es geht und ich habe mich daran gewöhnt.

    2009-10-30 00:32:57.323000000 joachim
    Bei BMW gibt es auch eine Lösung mit einem Metalleinsatz für die F650 wurde mir heute gesagt.


    Mit dem Teil wurde meine C1 im Jahr 2001, das von einem Auszubildenden geschrottete Gewinde der Ablassschraube, dann von einem Monteur repariert.
    Danach ca 100km war die KW geschrottet, wegen Metallspänen die im Gehäuse verblieben waren, die erst die Ölpumpe gekillt und als Folge die Original-KW
    mit EINER OT-Kerbe
    gehimmelt hat.

    Wurden allerdings die kosten anstandslos von der Werkstatt übernommen.
    2009-10-29 22:30:40.807000000 kelli1 He Klaus

    Fielmann laesst Gruesse ausrichten..........
    2009-10-29 20:09:52.510000000 FraEtz
    GASTI:
    Danke für die Info.

    Vario hab ich schon auf Lager. Werde mir jetzt noch eine Kupplung besorgen.

    Die aktuellen Preise in Österreich:

    Kupplung 137 €
    Feder 20 €
    Sekundärinnensch.142 €
    Sekundäraussens. 81 €
    exkl. Mwst.

    Billiger werden sie sicher nicht.
    Die 10 Jahre Frist ist ja auch bald.
    m.f.G.
    Gasti


    Mir ist schlecht !!!

    Alles zusammen als getriebenen Variator mit Fliehkraftkupplung komplett gab es Mitte dieses Jahres in der Bucht für ca 60 Euro. Der Anbieter kam von der Insel
    2009-10-29 19:46:43.277000000 MarathonMan Hei ihr süssen gibt es Bilder ???
    2009-10-29 19:35:37.057000000 Michic1 Habe jetzt ´meine Kupplung schon etwa 120 . 000 km drin aber langsam merke ich das ich eine neue brauche
    2009-10-29 19:35:24.430000000 MarathonMan Hallo

    ICH WÜRDE BEI DIESER AKTION UM JEGLICHEN

    M O T O R G A U VORZUBEUGEN :

    Motor ausbauen und komplett zerlegen,
    Dann Gewindeschneiden Gehäusehälften säubern und zusammenbauen !!

    ABER : ALLE REPARIEREN GLEICH
    ABER : MANCHE REPARIEREN GLEICHER !!!!
    2009-10-29 19:11:53.683000000 joachim Ich gehe mal davon aus das bei BMW das so gehandhabt wird, wie mit den anderen Fahrzeugen, wo die 10-Jahresfrist abläuft und man weiter Ersatz-Teile bekommen kann.

    Nur zu welchenm Preisen ist dann eben die andere Frage
    2009-10-29 18:46:42.697000000 horstschindler Neuendettelsau-Ansbach-Nürnberg und Umgebung. Nürnberg bei Neuendettelsau, könnte man auch sagen. Von wo bist Du? Minga?
    2009-10-29 18:35:39.620000000 AndreasJudith
    H!

    Wo ist denn "in meiner Gegend"?
    2009-10-29 17:52:58.997000000 Andreas7zw Hallo tortem,

    ich hoffe das das Gewinde noch nicht so kaputt ist, dass ein komplett neuer Einsatz eingebaut werden muss.
    Werde morgen den Gewindebohrer 16x1,5mm bestellen und das Gewinde im Motorblock nachschneiden und eine neue Schraube verwenden.
    Das Gewinde der Schraube ist nur in der oberen Hälfte beschädigt in den Zügen. Noch kann ich die Schraube mit 5Nm rausdrehen und mit entsprechendem Drehmoment festziehen.
    Bei BMW gibt es auch eine Lösung mit einem Metalleinsatz für die F650 wurde mir heute gesagt.

    Gruß Andreas
    2009-10-29 16:25:45.353000000 tortem Hi.
    Ich hatte ja das selbe Problem, suche hier mal nach "Ölsiebschraubengewinde".

    Ich habe alles Nötige dazu derzeit gekauft.
    Das Helicoil (BaerCoil) Set M 16 * 1,5 für rund 50 Euro wenn ich mich entsinne + einem(von Baercoil empfohlenen) dazu nötigen Bohrer 16,5 mm für um die 10 Euro bei der Bay (Fachhandel 20 bis 30 Euro mit abgedrehtem Schaft für normale Bohrmaschinen mit 13 er Bohrfutter).

    Wenn du möchtest kannst du mir 60 Euro (+4 Euro Porto zu dir per Hermes Paket) überweisen, ich schicke dir das Set + Gewindeeinsätze, und nach getaner Arbeit schickst du es mir zurück, und bekommst den "Pfand" excl. der verbrauchten Einsätze zurück.
    Soweit ich weiß nimmt man im Fachhandel pro Gewindeeinsatz ca. 2 Euro.

    Ich machte in ein anderes Stück Aluminium erst eine Probebohrung.

    Selber wechselte ich danach das Öl einmal, und Klosleeper öffnete diese reparierte Sache auch zweimal mit den erfordelichen Nm.

    Bin eigentlich davon überzeugt (qualitativ).

    Nicht von der Herangehensweise überzeugt war unter anderem Klosleeper, er empfahl das ganze bei auseinandergebautem Motor wegen der Späne.

    Fett allein am Gewindebohrer wäre mir im Nachhinein zu heikel.
    Ich verstopfte das Loch mit einem Gummi, welches ich danach wieder herrausziehen konnte (innen ist noch was, nicht einfach in Hohlraum), schmierte dann erst Fett hinein, UND an den Gewindebohrer.

    Beim Eindrehen des Einsatzes kam noch Loctite mit auf die Außenbereiche, im Laufe der Zeit sollte der Stahl ins Alu einfressen, und somit beim Lösen nur die Schraube gelöst werden, und nicht der Einatz. Zumindest bei den dreimal bisher war es auch so.
    2009-10-29 15:26:24.463000000 isofix Hi bigA,

    zur Anpassung wäre noch zu sagen:

    Dein MP3 Player ganz leise stellen.
    Den Motor starten.
    Am Lautstärkeregler den Pfeil nach oben für etwa 10 Sekunden gedrückt halten.
    Dann die Lautstärke am MP3 Player aufdrehen, bis die rote LED zu blinken anfängt.
    -> Anpassung fertig

    Ab nun mit den Pfeiltasten laut und leise regeln.

    Ich denke du solltest nun eine Weile damit fahren.
    Und dann machen wir uns Gedanken um die automatische Lautstärkenanpasseung

    Grüße
    Michael
    2009-10-29 13:02:38.557000000 COli
    paris:
    Ich kenne auch genug Leute die ihr Telefon als Navi auf dem Motorrad benutzen.


    Jupp, so mache ich das auch seit ca. 1 Jahr. Habe ein Nokia N85 (gutes, helles Display) und habe mir für 63,- die McGuider-SW geholt - bin vollstens damit zufrieden (LINK - professionelle Features, wahnsinns Abdeckung, viele Einstellmöglichkeiten)! (Nein, ich vertreibe das Zeug nicht und bekomme auch keine Provision... )

    Vorteile: hat man immer dabei (kein zusätzliches Gerät), günstig, bei Routen >2h nur Stromversorgung (Kabelei) nötig
    Nachteile: kleines Display, nicht wasserfest

    Bin damit auch u. a. nach Gildehaus zum ST gefahren und habe sogar die Sprachanweisungen verstanden (ohne Mütze od. Gehörschutz - die Möglichkeit der Benutzung eines BT-Headsets besteht auch). Bei Regen, welchen wir ja leider zur Genüge hatten, habe ich eine Toppits-Abdeckhaube für kleine Gefäße drüber gezogen - funzt auch einhändig während der Fahrt.

    2009-10-29 12:34:54.510000000 syberman Hi ,

    das FAS erreicht erst die volle Leistungsfähigkeit nach einer Einspielzeit von ca. 30 Stunden.
    So steht es in der Bedienungsanleitung unter Einspielzeit. Ich bin sehr zufrieden mit dem Klang
    meines FAS nach der Einspielzeit. Habe aber kein MP3 Player angeschlossen sonder ein Autoradio
    mit AUX Ausgang, vielleicht ist das der Grund das ich mein Klang aus den Boxen des FAS für gut
    empfinde. Hast du die Bedienungsanleitung des FAS`es ?

    LG
    syberman

    2009-10-29 11:16:12.510000000 Andreas7zw Hallo ins Forum,

    habe gestern bei meiner Bastel C1 Ölwechsel durchgeführt und Ventilspiel geprüft. Bin nach der großen Reparatur am Zylinderkopf mit verbogenen Auslassventilen jetzt 1200km gefahren.
    Das Ventilspiel hat sich so gut wie nicht geändert. Von Einlaufen der neuen Ventile keine Spur. Das Einschleifen wurde also Problemlos durchgeführt.
    Da ich kein Dauervollgaspilot bin kam es zu keinem einbrennen der Auslassventile. Späne und Ablagerungen am Magnet waren in nicht geringe Maße im Motoröl enthalten.
    Vermutlich hat man nach einer solchen Reparatur immer etwas mehr Späne im Öl, deshalb der Ölwechsel nach 1200km.
    Jetzt habe ich Probleme mit der Ölsiebschraube die beim Ölwechsel gefressen hat. Rausdrehen konnte ich die Schraube problemlos, nach dem lösen von Hand.
    Beim Eindrehen der Schraube von Hand war nach der Hälfte des Gewindes schluss. Nachdem ich mehrmals versucht habe die Schraube von Hand ganz einzudrehen und keine Späne am Gewinde waren habe ich die Schraube mit dem Drehmomentschlüssel max 10 Nm eingedreht, aber nicht festgezogen. Nach dem Rausgedrehen festgestellt, dass das Gewinde der Schraube beschädigt ist.
    Damit die C1 fahrbereit ist, Schraube mit 5 Nm eingedreht (Von Hand ging nicht) und dann mit 20Nm (vorgesehen 30Nm) festgezogen.
    Nach 20km Fahrstrecke absolut dicht, kein Ölaustritt.
    Neue Schraube bei BMW bestellt, kostet 3 EUR
    Beim Werkzeuggrosshandel angerufen wegen Gewindebohrer vermutlich M16x1,5mm; kostet ca. 30 EUR.
    Frage ins Forum: wie lautet die exakte Gewindebezeichnung der Ölsiebschraube?????????

    Nächste Woche werde ich die Ölsiebschraube wechseln und das Gewinde nachschneiden. Wegen Späne Gewindebohrer einfetten damit die Späne daran hängen bleiben.
    Zusätzlich den Motor mit dem abgelassenen neuen Altöl spülen, das müsste reichen.
    Danke für weitere Tipps.

    Gruß Andreas
    2009-10-29 10:43:16.650000000 bigA Hallo Paris und alle anderen die sich netterweise gemeldet haben ! ( ist ja ein superreaktiver Treff, Danke !!!)
    Also das Kittel ist geflickt !
    Es war eine fehlende Sicherung. Mein Vorgänger hat wohl um sicherzugehen, das kein Strom mehr fliesst, nicht nur das Batteriekabel abgeklemmt, sondern auch noch die Sicherung rausgenommen ( bei mir die Oberste, Paris). Nach 10 Minuten liefs dann. Bin allerdings etwas von der Klangqualität enttäuscht - gehobene Telefonqualität - Wenn man bedenkt, das der Nachrüstsatz bei BMW knappe 300 Euro kostet.... Nun ja.
    Bin ich mit dieser Meinung in der Minderheit, oder hat jemand unter Euch eine Idee zum "quality upgrade" ?

    Wichtig: Damit mich keiner falsch versteht, ich bin kein Typ, der mit einer 500 Watt Anlage durchs Dorf prollen will und ich brauche auch keinen Subwoofer als Sitzheizung. Es geht mir nur um eine bischen Qualitätsverbesserung.

    Freue mich auf feedback
    bigA
    2009-10-29 09:23:27.323000000 GASTI Danke für die Info.

    Vario hab ich schon auf Lager. Werde mir jetzt noch eine Kupplung besorgen.

    Die aktuellen Preise in Österreich:

    Kupplung 137 €
    Feder 20 €
    Sekundärinnensch.142 €
    Sekundäraussens. 81 €
    exkl. Mwst.

    Billiger werden sie sicher nicht.
    Die 10 Jahre Frist ist ja auch bald.
    m.f.G.
    Gasti
    2009-10-28 21:29:25.057000000 kelli1 ja Klaus, er ist wieder da!! Es war doch nur eine kleine
    Pause.Aber es musste sein,wenn es auch schmerzte.

    Wir sehen uns dann: z.B.
    Saisoneroeffnung Suchtklinik Termin folgt

    Saisonabschluss Suchtklinik letzter Oktobersonntag 2010

    http://hartwig-kellinghusen.fotoalbum-medion.de
    http://schwerin-2008.medion-fotoalbum.de

    2009-10-28 20:29:46.557000000 horstschindler Hallo Detlef, mir würde es schon reichen, mal einen Ölwechsel zu machen. Aber ich glaube, alleine probier ich das nicht. Wird sich schon noch mal ein Mitstreiter finden in meiner Gegend. Aber klasse ist das schon, die Tips aus dem Forum. Müsste es fürs Auto auch geben (VW T5). Aber da kann man ja kaum mehr was selber machen. Schönen Abend...Horst
    2009-10-28 19:15:34.993000000 monthy2000 Doch Ich...., stand neben Dir

    nach einer weile Rumfahrerei von Kette zu Kette trafen wir auf einen Wächter mit Taschenlampe, der uns Düsseldorfer natürlich nicht rauslassen wollte. Nach gutem Zureden, diverser Beantwortung von Fragen ...woher...wohin und Versprechen einem Kölner in Düsseldorf bei Parkplatzproblemen auch zu helfen, zückte er einen Schlüssel und öffnete das Schloß an der Kette.

    Jetzt warten wir nur noch auf einen Kölner in Düsseldorf um ihm den richtigen Weg (Parkplatz) zu weisen....

    Besten Dank
    2009-10-28 18:37:02.620000000 vespisti Hallole
    Danke für Eure Antworten. Dann werde ich wohl wieder einen kleinen Roller holen.
    vespisti
    2009-10-28 17:27:37.870000000 Klosleeper Meine Erfahrung ist,daß die Kupplung selbst wenig verschleißt.
    Es sind eher die beiden Variatoren und bei der Kupplung die 3 Federn.
    Die Federn kann man aber einzeln kaufen im Rollershop.

    Gruß aus Burscheid
    2009-10-28 17:24:42.793000000 Klosleeper Hallo
    Grundsätzlich ist die C1 im Winter angenehmer zu fahren,als jedes andere Zweirad.
    Solange es nicht glatt auf der Straße ist.
    Ist die Kiste erstmal am rutschen,fängt man die kaum noch ab,wie ein anderes Zweirad.
    Das liegt zum größten Teil daran,daß man angeschnallt ist und die Beweglichkeit dadurch stark eingeschränkt ist.
    Kälte ist kein Thema,außer die Batterie ist zu schwach.
    Beheizte Griffe und Sitzbank gibt es als Option und ist in vielen C1en verbaut.
    Scheibe beschlägt schonmal von innen bei hoher Luftfeuchtigkeit.
    Dafür kann man einen Schwamm oder ähnliches bereit legen.
    Wenn es nur um die Fahrt im Winter geht,würde ich eine alte,günstige Enduro nehmen.
    Die mit Stollenbereifung und es kann richtig Spaß machen.
    Zum Anziehen gegen die Kälte gibt es genügend Angebote.
    Wenn solch eine Maschine mal rutscht oder umfällt,geht so gut wie nix kaputt.
    Schaden hält sich da wenigstens in Grenzen.
    Bei einer C1 wird´s in solchem Fall richtig teuer.

    Gruß aus Burscheid
    2009-10-28 17:20:23.027000000 FraEtz Ich hatte bis jetzt nur die Fliehkraftkupplung getauscht, wenn die Beläge die Verschleißgrenze erreicht hatten. Da die Kupplungsglocke keine Einlaufspuren aufwies und sich auch noch gut im Toleranzmaß befand, verblieb sie im C1.
    2009-10-28 17:16:29.853000000 Klosleeper Hallo Horst

    So,nachdem das geschafft ist,kommen wir zum nächsten Schritt.

    Dem Steuerkettenwechsel!
    Dafür brauchst du......

    Nee,ohne Quatsch.
    Gratulation zur gelungenen OP.

    Gruß Detlef
    2009-10-28 17:11:24.073000000 Klosleeper Ja,Frank
    Wir werden eben nicht "schöner".

    Wie ich ankam,sagte Dirk Banze schon: "Mist,jetzt habe ich das erste Mal die Kamera vergessen".

    Aber was braucht man eine Kamera?
    Alle "Dagewesenen" wissen ,wie es war und ich fand,es war ein gelungener Abend.

    Übrignes war der Parkplatz zu ,wie ich nach Hause wollte.
    Da ich aber mit dem Roller da war,konnte ich schön an der Absperrung vorbei.
    Gut,daß da keiner mit dem Auto geparkt hatte.

    Bis zum nächsten Mal.
    Gruß Detlef
    2009-10-28 17:06:51.543000000 Klaus53 Hi an alle.
    Will mich kurz nochmal einmischen:
    Also, das mit der Verabschiedung, da habt ihr natürlich recht!!!

    Und Tom:
    Ich kann mich nur den anderen Mitfahrern anschließen.
    Es war richtig klasse, daß Du da warst und es hat Spass gemacht!
    (Aber auch, weil das Wetter mitgespielt hat)

    Und: Habt ihr gesehen... - Saisonbeginn und Saisonende in der Suchtklinik! - Und von wem kommt das...?

    (Er ist wieder da..., wiehieder da...! - tadam, tadam)

    2009-10-28 14:52:47.840000000 HM1 Kommt darauf an, wie lange Deine tägliche - einfache - Fahrstrecke so ist.
    Denn die C1´en sind zwar vom Hubraum her gesehen klein, aber wassergekühlt. Es dauert daher auch etwas länger bis die auf vernünftige Betriebstemperaturen kommen.
    Luftgekühlte Klein-Motoren sind da sicherlich noch mal im Vorteil.
    2009-10-28 14:39:06.043000000 vespisti Hallole
    Ich bin aus Heilbronn. Bei Eis oder Schnee bin ich auch nicht mit der Fuffi gefahren. Aber doch bei Minus Grade. Am Anfang hatte ich den C1 von meinem Händler ausgeliehen gehabt. Der hat jetzt natürlich keinen mehr.
    In der Garage habe ich noch Drei Roller stehen. Eine schöne alte PX 200, eine Gilera Nexus mit 500 ccm und zum Schluß eine Honda Silverwing. Die Vespa ist mir zu schade für die schlechte Jahreszeit. Die großen werden auf der Strecke zur Arbeit nicht warm. So daß ich noch etwas kleines möchte.
    vespisti
    2009-10-28 13:43:31.950000000 isofix wie Paris schon erwähnt hat, knackt es wenn du die Zündung einschaltest? Evtl. wurde die FAS auch nur deaktiviert

    Kontrolle:
    Sicherung Nr 10 mit 10A.
    Am Batterie Plus Pol sind mit der FAS dann min. zwei Kabel angeschlossen.
    Stecker am Verstärker (hinter der Rückenlehne) angeschlossen?

    Falls dieses Punkte alle ok sind, es gibt noch eine FAS Einbauanleitung, mit der du alle Anschlüsse der FAS finden kannst.
    PN an mich mit mail Adresse.

    Grüße
    Michael
    2009-10-28 13:38:29.700000000 syberman Scheibe war bei mir noch nie vereist, C1 steht bei mir und auf der Arbeit unter einem Dach.
    Fahre auch das ganze Jahr über mit dem C1 zur Arbeit (Hessen, Rhein/Main Gebiet)und lasse
    den C1 nur bei Schnee und Eis stehen. Alles andere hat Peter (cruiser) schon geschrieben.

    LG
    syberman
    2009-10-28 13:32:38.603000000 jal Hallo Tom,

    schön, daß Du heil angekommen bist, es war (wie immer) sehr nett mit Dir, und das Wochenende hat sich mal wieder gelohnt!

    Das nächste Mal - versprochen - bleibe ich Sonntag abend in der SuchtKlinik.

    Viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen

    2009-10-28 13:20:34.353000000 everyday Hallo,

    ich war gestern um 22:50 Uhr wieder in Krefeld. Es war ein netter Abend bei leckerem Essen.

    Mir ist heute aufgefallen, dass gestern das erste Mal an einem Stammtisch, bei dem ich dabei war, keiner Fotos gemacht hat.
    2009-10-28 12:43:31.887000000 cruiser Frage zurück: Aus welcher Gegend kommst Du und was verstehst Du unter Winter?

    Ich glaube (und da werden mir wohl auch die härtesten C1 Fans zustimmen): Sobald es glatt ist oder Schnee liegt ist die C1 nichts. Hoher Schwerpunkt plus hohes Gewicht plus kleine Räder .. da sind "Umfaller" und teure Reparaturen geradezu vorprogrammiert.

    Geht es nur darum bei Kälte (und griffigen Strassen) zu fahren - da ist die C1 angenehmen als andere Roller.

    Gruß,
    Peter
    2009-10-28 12:08:55.247000000 Pandatom Hallo Ihr Süchtigen,

    auch ich bin wieder gut zu Hause angekommen! Vielen Dank an Jürgens Organsiation für die Unterkunft und Danke auch an Frank an seiner wunderbaren Führung durch die Tour! Es war alles mal wieder absolute Spitze und es hat sehr viel Spass gemacht mit allen Anwesenden zusammen!

    Ich freue mich schon wieder auf ein Wiedersehen mit Euch und hoffe im Frühjahr wieder bei Euch dabei zu sein.....denn dafuer ist mir kein Weg zuweit!

    Schade dass die Verabschiedung so misslungen war.....das muessen wir fuer die Zukunft tatsaechlich nochmals üben!

    2009-10-28 12:01:50.853000000 vespisti Hallole
    Nach längerer Zeit bin ich mal wieder auf Eurer Seite. Da ich neulich einen Unfall hatte und meine Fuffi platt ist, bin ich auf der Suchen nach einer Alternative für den Winter. So bin ich auf den Gedanken gekommen einen C1 zuzulegen. Nun habe ich mal ein paar Fragen.
    - Wie ist der C1 im Winter?
    - Was macht ihr bei Vereister Scheibe?
    - Ist der C1 für den Winter zu empfehlen?
    vielen Dank für Eute Antworten
    vespisti
    2009-10-28 10:54:46.853000000 GASTI Hallo Ihr
    Frage: wie lange hält im Durchschnitt die Kupplung?
    Habe bei manchen gesehen ~ 60000km
    Bei mir als Stadtfahrer sicher nicht so lange.

    Muss man nur die Kupplung tauschen, oder auch die Glocke, Feder, Secundärinnenscheibe, Secundäraussenscheibe?

    m.f.G.
    Gasti

    2009-10-28 09:51:58.807000000 horstschindler Alles wieder dicht. Und es war wirklich der Gummieinsatz des Zündkerzenschlüssels. Für Schrauber mag das eine lächerliche Reparatur sein, für mich ist es ein schönes Erfolgserlebnis gewesen. Werde bei dem schönen Herbstwetter heute gleich nochmal eine kleine Tour machen. Danke
    2009-10-28 08:30:34.493000000 Egon
    bigA:
    Appropos Sicherung: Welche ist denn für das System zuständig ?


    Platz 10 (lt. Einbauanleitung)
    2009-10-28 07:52:46.480000000 FrauvonMugel Hallo Stammtischler

    Bin auch wieder gut zu Hause angekommen.
    Netter Abend, nette Leute, nette Gespräche.
    Bauch war voll. Essen lecker.
    Danke Chris für die Auswahl einer neuen Lokalität.

    LG
    2009-10-28 07:43:49.883000000 alfredg Glasschaden ist Glasschaden.
    Da das nicht mutwillig von Dir durchgefuehrt wurde, sollte das doch auch kein Problem sein.

    Die Werkstatt soll eine evtl. Selbstbeteiligung uebernehmen und gut ist´s.

    Bezgl. TK und Selbstbeteiligung: Versichere Ohne, das kostet kaum mehr !

    Gruss,
    Alfred
    2009-10-27 23:59:28.897000000 jal ...aber das muß man doch der Versicherung nicht so unbedingt auf die Nase binden, oder???

    Grüße aus Reinbek

    Jürgen
    2009-10-27 23:27:48.570000000 dirkbanze Hallo,

    bin um 23:23 Uhr gut in Gildehaus angekommen......

    2009-10-27 23:24:44.993000000 joachim Der Hirsch hat versucht den Scheibenwischer-Motor zu demontieren und dabei bekommt die Scheibe unweigerlich einen Riss.

    Die Scheibe muss man anheben was manche schlaumeyer meinen nicht nötig zu haben da sie ja "speziell ausgebildete Monteure" sind
    2009-10-27 23:06:13.980000000 HM1 Als ich mein Fun-System ingendwann mal zum Leben erweckt habe, war bei mir hinter der Rückenlehne ein Stecker abgesteckt, um es stillzulegen. Ich habe es mir aber nicht so genau gemerkt wo der sass.
    Den Grund, der permanenten Stromentnahme durch den Verstärker bei eingeschalteter Zündung hat paris ja schon genannt.

    Auch ich habe es mit einem MP3-Spieler zum Leben erweckt - funzt selbstverständlich einwandfrei! Wieso denn nicht?
    Alles was einen konventionellen Kopf-/Ohrhörer versorgen kann - also ein analoges Tonsignal - kann vom Verstärker aufgenommen und verstärkt werden.
    Dein Sohn hatte mit seiner Einschätzung vollkommen recht.
    2009-10-27 22:31:33.420000000 Michic1 Weis ja nich was ihr für ein problem mit MP3 habt das funktioniert einwarn frei
    2009-10-27 22:27:42.023000000 Michic1 Bis jetzt hat mich das noch nicht gestört mit ner 125 auf der Autobahn in Italien zu fahren!

    Hab mir einfach die Orginalen 200ter Aufkleber besorgt schon schaut keiner mehr
    2009-10-27 22:26:06.200000000 Goonyeee Habe am FAS einen MP4 Player aus dem Import angeschlossen,der funktioniert einwandfrei.
    2009-10-27 22:23:27.640000000 Michic1 Danke
    2009-10-27 22:22:31.480000000 Michic1 ja aber der riss kommt weil ein hirsch bei BMW was falsch angezogen hat und ich das nicht nachweisen kann
    2009-10-27 22:18:39.673000000 Michic1 Mein MP3 Player hat an dem Fun Audio System ast reinfunktioniert

    2009-10-27 20:51:59.923000000 paris Hier und hier.
    Bedank' Dich bei Olli.
    2009-10-27 20:48:25.793000000 georg57 Hallo an Alle
    hat jemand eine Reparaturanleitung mit Bilder für die beiden Seilzüge für den Ständer ? Und tausch der Ständersicherung.

    Danke im Voraus
    2009-10-27 20:17:07.630000000 bigA Danke Paris,
    check das morgen mal, jetzt ist es in der Garage "scheisskalt".
    Appropos Sicherung: Welche ist denn für das System zuständig ?

    Gruss
    bigA
    2009-10-27 20:16:07.060000000 paris Ich habe doch schon geschrieben, dass es da eine Sicherung hinter der Sitzbank gibt.
    Bei mir ist es die unterste, das muss aber nicht überall so sein.
    Mein FAS funktioniert mit einem IPod, meinem Telefon und meinem PDA. Das muss funktionieren, Dein Sohn hat recht, der BMW-Mechaniker ist ein Hirsel.
    Der Verstärker ist dauerhaft an, damit man auch bei ausgeschaltetem Motor Musik hören kann. Das entleert in wenigen Tagen die Batterie. Nur wenn das Lenkradschloss abgeschlossen ist ist der Verstärker stromlos. Das FAS ist bei offenem Lenkradschloss genauso "schädlich" wie ein Standlicht...
    2009-10-27 20:10:27.250000000 bigA Hallo tortem,
    das rote Kabel, das bei mir in der tat auch im Bateriekasten herumbaumelte habe ich schon angeschlossen, da ich schon vermutete, dass dies zum Audiosystem gehört, aber stumm blieb es trotzdem. Gibt es denn da eventuell irgendwo eine Sicherung, die durchgebrannt sein könnte ?
    Übrigens, funktioniert Dein System mit einem MP3 player, damit die etwas seltsame Aussage des BMW Technikers mal geklärt ist.
    (Siggi2 ist da ja auch nicht sicher)

    ... übrigens "üblicherweise abgeklemmt"... Erzeugt das system denn schädliche Kriechströme, die die Batterie entleeren ?



    Gruss
    bigA
    2009-10-27 20:07:50.733000000 paris
    Der Öldruckschalter ist dann wohl gar nicht mit einer Gummimanschette isoliert?

    Nö.
    2009-10-27 20:05:44.783000000 paris Hi bigA,

    wenn Du das Lenkradschloss aufmachst, kommt dann ein knacken aus den Lautsprechern? Wenn nicht ist der Verstärker entweder stromlos oder defekt.
    Das mit dem mp3-Player ist Mumpitz. Du kannst alles anschliessen was Du willst, es wird funktionieren.
    Zunächst überprüfen, ob das genannte rote Kabel wirklich angeschlossen ist. Dann die Sicherung hinter der Sitzbank überprüfen. Den mp3-Player (oder den Plattenspieler, Walkman oder Laptop) anschliessen und die Musik dudeln lassen (ca. 75% der max. Lautstärke). Den Verstärker durch 10sek. drücken der Pfeiltaste nach oben auf "volle Pulle" einstellen und warten, ob Musik kommt. Wenn dann immer noch nix kommt meld Dich nochmal.
    2009-10-27 19:51:00.747000000 tortem Hatte auch keinen Ton herausbekommen.
    Sysberman schickte mir eine Installations und Bedienungsanleitung, auch damit kam ich nicht weiter.
    Später las ich, dass ein (rotes) Stromkabel direkt zur Batterie führt.
    Und sieha da, mir ist schon vorher ein loses rotes Pluskabel aufgefallen, dass neben der Batterie lag, aber ich wußte ja nicht wofür dieses war.

    Na ja. Guck mal ob dieses Kabel bei Dir überhaupt angeschlossen ist.
    Das wird wohl gerne wegen dem dauernden Stromverbrauch abgeklemmt, manche bau(t)en sich auch einen Schalter ein.
    2009-10-27 19:49:19.860000000 siggi2 Hallo bigA,

    Ich habe zwar keine Fun Audio Anlage aber ich denke der BMW Mechaniker hat recht. Zwei C1 Kollegen von mir benutzen beide solche "Vorkriegsmodelle" genannt tragbarer CD Player.
    Probiers doch einfach mal aus.
    Aber ich denke die Spezialisten werden dir schon weiterhelfen. Hier bist Du diesbezüglich gut aufgehoben.
    Hast Du schon die Suchfunktion benutzt.
    2009-10-27 19:43:41.280000000 HM1 @FraEtz: Wo liegt Dein Problem?
    Wenn Du meine bisherigen Beiträge genau gelesen hättest, würdest Du wissen, dass ich im Hinblick auf Wirkung nach aussen, Verkehrssicherheit oder nur für mich differenziere.
    Und unter uns Pfarrerstöchtern, halte mal eine abmontierte Mutter gegen eine neu ... noch Fragen? Das brauche ich Dir wirklich nicht erzählen.
    Würde ich das Rad eines Fremden wechseln, käme selbstverständlich - alleine schon aus Eigeninteresse - eine neue Mutti dran.
    Und kläre mich bitte auf, welches Recht ich verletze.

    @paris: Mein Reifendienst hat nach Inaugenscheinnahme die Winkel-Metallventile besorgt, eingebaut und sie sind dicht! Mehr kann ich dazu nicht sagen ...

    @bigA: So isses! Bei meinem Reifendienst fahren sowohl die Senior´s, als auch der Junior Motorrad - letzterer sogar einen sehr heissen Reifen und ist obendrein Mechaniker - die haben noch an jedem Zweirad das Rad ab- und wieder draufbekommen.
    Wenn ich also nicht selbst die Räder immer hinbringen würde, könnte ich es problemlos dort machen lassen - kostet natürlich einen kleinen Aufpreis.
    2009-10-27 19:01:46.980000000 bigA Na zu BMW musst Du damit nun wirklich nicht.
    Hat im März bei mir meine Tankstelle hingekriegt.
    Man sollte allerdings Erfahrung mit Zweirädern haben.
    da hat keiner geschwitzt oder gegrübelt. Der C1 ging dann am gleichen Tag auch noch durch den TÜV
    Gruss
    bigA
    2009-10-27 18:58:29.973000000 horstschindler Das kann gut sein. Der Öldruckschalter ist dann wohl gar nicht mit einer Gummimanschette isoliert? Dann ist ja alles o. k. Es tropft auch kein Öl mehr. Perfetto!
    2009-10-27 18:35:24.030000000 bigA Hallo zusammen,
    habe meiner Frau vor einem Jahr einen C1 Roller zum Geburttag geschenkt. Hatte durchschlagende Wirkung, denn ich "musste" mir einen Monat späeter auch einen kaufen, da zu zweit geht ja komfortabel nur mit zwei Rollern. Ein Roller hat nun das Audio Paket. Leider krieg ich das Ding einfach nicht ans Laufen. Der angeschlossene MP3 Player gibt keinen Laut von sich. War schon so schlau mehrere anzuschliessen, aber keiner funktioniert. Nun hat mir ein BMW-Techniker heute gesagt, das zwar tragbare CD-Player oder Walkmans funktionieren würden, MP3 player aber nicht. Der C1 sei ja ein "Steinzeitmodell", das MP3 noch nicht kennt. Mein Sohn, der einen derartigen Menschen einen "Hirsel" nennen würde - alle Bayern sollten jetzt Bescheid wissen - sagt mir, dass dies Quatsch ist und ich kann das eigentlich nachvollziehen, denn der 3,5 Klinkenstecker soll ja nur ein Audiosignel übertragen und dem dürfte es ja wohl egal sein aus welchem Player das kommt.
    Wer von Euch hat schon einmal ein solches Problem gehabt und kann mir helfen.
    Danke schonmal im Voraus
    Gruss
    big A
    2009-10-27 18:10:06.087000000 paris Mein PDA hat eine 4GB SD-Karte.

    Es hat immer super funktioniert, der einzige Kompromiss ist, dass das Display auch bei hellster Stufe weniger hell ist als ein modernes Navi und daher bei praller Sonne nicht gut ablesbar ist. Ich benutze meinen PDA immer noch im Auto und auf dem Motorrad. Von Kompromiss würde ich da gar nicht reden. Ich kenne auch genug Leute die ihr Telefon als Navi auf dem Motorrad benutzen.
    2009-10-27 18:07:27.993000000 paris Ich tausche die Ventile immer mit, bei Bridgestones wird das aber nur alle paar Jahre aktuell (und kostet fast nix). Mein Gummiventil hatte mal übelste Risse, da der Radausbau ein Krampf ist wollte ich das so selten wie möglich haben.

    So ein angewinkeltes Metallventil habe ich auch noch rumliegen, mir haben mehrere Werkstätten gesagt, dass sie die Teile nur verbauen, wenn die Felgen dafür vorgesehen sind, da sie sonst undicht werden können. Deswegen habe ich es dann letztendlich nicht verbaut.
    2009-10-27 18:01:13.177000000 paris Die Gummikappe wird aus dem Inneren Deiner Zündkerzennuss kommen und hat nix mit dem C1 zu tun...
    2009-10-27 17:53:18.350000000 FraEtz jetzt enttäuschst Du mich aber. Der, der sonst auf die Einhaltung des Rechts pocht mach hier plötzlich Kompromisse?

    2009-10-27 17:40:03.337000000 HM1 @paris: Wer kompromisslos unterwegs sein will - also wasserdicht - der muss schon unverschämt tief in die Tasche greifen, das ist richtig.

    Ob aber ein PDA (vermutlich mit Festplatte) nicht am Ende der faulste aller Kompromisse auf einem motorisierten Zweirad ist?

    Aber - wie sagtest Du schon richtig - alles eine Frage des Geschmacks und Geldbeutels ...
    2009-10-27 17:26:58.730000000 HM1
    paris:
    ...
    Der Reifenhändler sollte das schonmal am C1 gemacht haben und die Mutter am Hinterrad muss ersetzt werden.
    .... Die Ventile würde ich auch ersetzen lassen.

    Erster Halbsatz: das würde sicherlich nicht schaden,
    zweiter Halbsatz: machst Du das wirklich immer (ich nämlich nicht)*;
    Zweiter Satz: wenn dann gleich gegen abgewinkelte Metallventile, das ist Ruhe im Karton.

    * Wohl wissend, dass es lt. Werkstatthandbuch vorgeschrieben ist, gilt natürlich explizit nur für mich und mein Fahrzeug!
    2009-10-27 15:12:40.017000000 horstschindler Es hat geklappt! Dank Eurer Hilfe! Sogar übrig geblieben ist ein Teil! (wie meistens). Die Gummikappe bringe ich nicht um alles mehr drüber. Der Stecker kann eigentlich gar nicht druch das kleinere Loch am einen Ende der Kappe gehen, weiß gar nicht, wie das vorher war. Könnt Ihr mir da nochmal helfen oder braucht man die Gummimanschette gar nicht unbedingt?
    Dann kommt noch die große Frage, ob der Ölfluss dadurch gestoppt ist. Aber das hoffen wir halt jetzt mal. Danke nochmal....Horst
    2009-10-27 15:06:56.673000000 gbrockmann
    heiner:
    Zur Not Anleitung (gibts hier im Forum) ausdrucken und mitnehmen.

    Gruß, Heiner

    Der spricht kein Deutsch
    2009-10-27 14:37:22.830000000 tortem Habe einen Medion PDA mit Navi vom Papa, da gibt es Taschen und Halterungen für verschiedene Fahrzeuga als Extra zu kaufen.
    So ist eine spritzgeschützte Tasche anbei, für Fahrrad/Motorrad.
    2009-10-27 14:36:59.513000000 heiner
    Mag schon sein, nur ich bin ir ziemlich sicher, dass der Reifenhaendler vor Ort noch *nie* ein C1 gesehen hat

    Ist halt immer mal das erste mal. Mein Reifenhändler hat es auch zum ersten mal gemacht und hinbekommen. Zur Not Anleitung (gibts hier im Forum) ausdrucken und mitnehmen.

    Gruß, Heiner
    2009-10-27 13:26:52.813000000 gbrockmann
    joschi:
    Also bei uns in HN kannst du in einer freien Werkstatt ungefähr die Hälfte oder ein Drittel vom Preis rechnen, den BMW nimmt.


    Mag schon sein, nur ich bin ir ziemlich sicher, dass der Reifenhaendler vor Ort noch *nie* ein C1 gesehen hat
    2009-10-27 13:11:17.193000000 Botinova Hallo Leute,

    Schade,ich schaffe es schon wieder nicht,

    Gruß aus Essen,Manfred
    2009-10-27 13:07:10.640000000 dirkbanze Hallo,

    ich werde dann mal bald losfahren....

    ... bis gleich .....
    2009-10-27 12:48:25.310000000 joschi Also bei uns in HN kannst du in einer freien Werkstatt ungefähr die Hälfte oder ein Drittel vom Preis rechnen, den BMW nimmt.
    2009-10-27 12:11:34.240000000 gbrockmann Thx

    also ab zum freundlichen BMW Haendler, der hat dann wenigstens eine Austausch Maschine
    2009-10-27 12:10:24.420000000 gbrockmann Prima

    die Voegel und Bambis werden Euch ewig dankbar sein.
    2009-10-27 12:10:09.403000000 paris Kann man so nicht beantworten. Der Reifenhändler sollte das schonmal am C1 gemacht haben und die Mutter am Hinterrad muss ersetzt werden.
    Ansonsten spricht nix gegen Reifenhändler. Die Ventile würde ich auch ersetzen lassen.
    2009-10-27 12:09:37.277000000 gbrockmann Hmmm

    macht auch Sinn - nur als Ganzjahresfahrer mit Autobahn wuerde ich wasserdicht nehmen, ab 70km/h spritzt Dir der Regen rueckwaerts in die Fahrkabine rein - wenn man dann noch entweder a/ an einen Lastwagen ueberholt oder b/ von einem Lastwagen ueberholt wird, kanns schon ziemlich feucht werden.

    Ich hab' jedenfalls im Regen Voll-Gummi an, genau wie die Freunde Motorradfahrer. Ansosnsten kann Dein Anzug naemlich ziemlich mau aussehen wenn Du ins Bueri kommst. Und in belgien regnest es oft, sehr oft.
    2009-10-27 12:08:02.533000000 paris Ja.
    2009-10-27 12:07:17.370000000 alfredg
    2009-10-27 12:06:05.613000000 paris Ich halte für den C1 ein wasserdichtes Navi nicht für zwingend notwendig. Ich habe einen PDA von Fujitsu Siemens (N560) jahrelang mit Bluetooth Kopfhörern und dem FAS verwendet. Das hat sehr gut funktioniert, geärgert haben mich die veralteten Karten. Ich würde darauf achten, dass beim Kauf das Kartenmaterial aktuell ist und das eventuell Kartenupdates schon im Kaufpreis enthalten sind.
    Ich verwende aktuell ein 3310 von Navigon am C1 (nicht Wasserdicht) und mit dem eingebauten Lautsprechern (das Navi hat weder einen Kopfhöreranschluss noch Bluetooth), das funktioniert aber einwandfrei, da die Sprachausgabe laut ist.
    Es ist wichtig, ein helles Display zu haben, sonst erkennt man nämlich in der Sonne nix. Sprachausgabe alleine reicht mir nicht, gerade an Autobahnkreuzen sind die Kartenansichten auf dem Bildschirm sehr nützlich.

    Letztendlich entscheiden Budget, Verwendungszweck und persönlicher Geschmack das Modell.
    Wasserdicht ist halt eben viel teurer.
    2009-10-27 11:48:03.980000000 gbrockmann Ich wuerde auch in der tat ein Motorradnavi der Tiefkuehlbeutel-Methode vorziehen. Die Sprachausgabe ist besser und es kommt kein wasser rein. Elektronik mag kein Wasser.

    Die TomToms funzen auch hervorragend mit Bluetooth Headsets.

    Alternativ kann man natuerlich auch dsa Navi irgendwo versenken (TopCase) und eine externe GPS Maus verwenden und dann in Verbindung mit dem Bluetooth Headset die gesprochenen Instruktionen bekommen. Hat den Vorteil, dass die optischen Hinweise einen nicht ablenken, was ich bei zwei raedern wichtig finde.
    2009-10-27 11:25:03.317000000 gbrockmann
    everyday:
    Hallo gbrockmann,


    Thx - wenn da steht Frontverkleidung ausbauen. Das sind die selben Arbeitsschritte, wie wenn ich das Scheibenwaschwasser auffuellen will ?

    Das war gestern ziemlich kriminell im wald. Gottseidank kenn ich die Strecke im Schlaf.....
    2009-10-27 11:20:42.777000000 everyday Hallo gbrockmann,

    unter der nachfolgenden Adresse findest du Abbildungen aus dem Werkstatthandbuch:

    http://www.fotosspeichern.de/C1biker/gallery/0/586/0/
    2009-10-27 10:39:21.947000000 gbrockmann Naechste Frage :

    gestern war mein erstes Nachtouting auf dem Weg zurueck von der Arbeit. dabei habe ich festgestellt, dass mein Frontscheinwerver hervorragend die leeren Vogelnester in den Baeumen beleuchtet oder alternativ den Piloten den weg zum Flughafen. Nur eben nicht die Strasse.

    Wie stellt man den Frontscheinwerfer bitte ein ?
    2009-10-27 10:37:19.930000000 gbrockmann Hi

    vorweg : ich tauge nicht zum Selbstschrauben (Grobmotoriker) daher die Frage :

    kann der Reifenwechsel beim Reifenhaendler erfolgen oder muss die C1 in die BMW Werkstatt. Mein Hinterreifen ist in der Mitte flach gefahren, was richtig viel Spass bei Spurrillen und Mittelmarkierungen macht -besonders die auf unserer Stadtautobahn, die +/- 0.5 cm hoch sind. Da der Winter naht wollte ich hier auf Nummer sicher gehen (Ganzjahresfahrer)
    2009-10-27 10:07:24.353000000 monthy2000 Dieter(Düsseldorf), Frank(Leverkusen), Marjoleine und ich sind auch dabei.
    2009-10-27 08:58:47.743000000 HM1
    alfredg:
    ...
    Es ist aber auch furchtbar in letzter Zeit hier. Andauernd wird hier rumgemault und jeder fuehlt sich irgendwie angep...
    Macht euch locker und lacht auch mal ueber einen Fehler, Missgeschick oder ueber Oberlehrer.
    Solange hier niemand geschaedigt wird ist doch das ok und hebt die Stimmung und Moral...
    ...

    Ich hoffe Alfred, Du meinst jetzt nicht mich, denn genau so scherzhaft wie Dein Beitrag gemeint war - die Smilies lassen darauf schließen - war es meiner auch.

    Also stellen wir hiermit fest: alfredg und HM1 sind schon mal locker, wenn es jetzt der Rest des Forums auch noch ist, dann ist hier alles bestens!

    Übrigens, auch ich wollte schon das eine oder andere Mal mit dem Motorrad bei ausgeklappten Seitenständer losfahren ...
    Es ist lediglich die Frage ob man es selbst gleich merkt, ich habe mal einem hilflosen Fahrer an einer Tanke nach dem mindestens zehnten Versuch den nötigen Tip gegeben.
    Shit happens ...
    2009-10-27 08:52:01.413000000 sigi_rs

    Das kenn ich auch gut. Ich hatte mal eine R80RT, die ich aus dem Winterschlaf erwecken wollte. Nach kurzem Orgeln mit dem Anlasser war die Batterie natürlich leer. Also auf die Straße und schön bergab anrollen lassen. Leider wohne ich in einer Sackgasse und das Ende ist im Tal. Nichts passierte. Dann habe ich im Wendehammer das Moped abgestellt und begonnen, alles zu kontrollieren: Spritzufuhr, Zündkerzen etc. Nachdem ein Haufen Teile um mich herum lag, fiel mein Blick auf den Killschalter. Der stand natürlich auf aus, ich bin da wohl beim Anschieben drangekommen.
    Natürlich sprang sie nach dem Zusammenbauen sofort an.

    Don't worry.

    Viele Grüße
    Jörg
    2009-10-27 08:46:53.150000000 alfredg Ehrlich gesagt, ist mir das bisher noch nie passiert. Koennte aber... Darum geht´s aber nicht.

    Ich fand´s halt lustig, dass ploetzlich der Schalter kaputt war...

    Es ist aber auch furchtbar in letzter Zeit hier. Andauernd wird hier rumgemault und jeder fuehlt sich irgendwie angep...
    Macht euch locker und lacht auch mal ueber einen Fehler, Missgeschick oder ueber Oberlehrer.
    Solange hier niemand geschaedigt wird ist doch das ok und hebt die Stimmung und Moral...

    Also, LOCKER MACHEN...

    Gruss,
    Alfred

    2009-10-27 08:37:29.430000000 HM1
    alfredg:
    ...Ein Schelm, der sich was anderes dabei denkt...

    Ich weiß zwar nicht wie lange und wie viel Du auf motorisierten Zweirädern so rumgurkst, ab ist Dir das selbst auch noch nie passiert?

    Auch hier gilt: Ein Schelm, der sich was anderes dabei denkt...
    2009-10-27 07:47:57.867000000 alfredg Kaputten Notaus-Schalter mit 2100 km ?


    Ein Schelm, der sich was anderes dabei denkt...

    Gruss,
    Alfred

    2009-10-27 07:09:17.680000000 robbi110 Hallo ihr Lieben und danke für die Tipps!
    Tatsächlich war es der Notausschalter der kaputt war. Problem behoben / Roller fährt wieder astrein. Schön das es auch mal was ganz einfaches sein kann.
    Beste Grüße aus dem Norden !

    Robert /robbi110
    2009-10-27 06:30:10.307000000 ToFu Öhm, Glasschäden sind meines Wissens nach IMMER von der TK abgedeckt, egal was die Scheibe geschrottet hat.

    Gruß TOFu
    2009-10-26 22:58:03.180000000 Ralf2 HalloAlfred,

    vielen Dank für deinen Zuspruch. Ich melde mich ja nur selten zu Wort, da ich weder ein "Technik- noch ein Tuning-freak" bin. Jedoch muss ich sagen, dass sich manche Urteile erlauben, die erstmal Km-leistungen mit dem C1 erfahren sollten wie wir. Junior hat in seinen 3 Jahren fast 53000 Km hinter sich und das bei Wind und Wetter ganzjährig. Angefangen mit gedrosselter C1 und jetzt normal. Jeden Morgen ist er um 7.00 Uhr auch im Winter losgefahren. Alleen die so dunkel waren, dass er nur mit Fernlicht fahren konnte. Ich habe derweil knapp 20000 Km gefahren. Obwohl wir alle auch ein Auto haben bevorzugen wir häufig den C1. Einziges Ärgernis und eben auch Risiko war bisher die bescheidene Lichtausbeute im Dunkeln. Ich halte mich für einen verantwortlichen Vater und Verkehrsteilnehmer und kann bei mir keinerlei kriminelle Energie feststellen. Würde der Einsatz des Xenonlichtes andere Verkehrsteilnehmer auch nur im geringsten gefährden,würde ich dieses sofort wieder ausbauen.

    Viele Grüße

    Ralf
    2009-10-26 22:35:11.710000000 kelli1 aber nicht mit der Renovierung...
    2009-10-26 22:29:53.087000000 heifish
    kelli1:
    PS.Kempinski hat mit Heiligendamm nicht zu tun, weder mit der Renovierung noch mit dem Hotelbetrieb.

    Richtig: seit Februar 2009 nicht mehr. Vorher sehr wohl.
    2009-10-26 22:16:30.633000000 Klosleeper Wenn die Kette und die Schienen erst im letzten Jahr gewechselt wurden,ist es unwarscheinlich,daß das Überspringen durch eine zu lange Kette oder verschlissenen Schienen kommt.

    Es könnte auch sein,daß Olli Recht hat mit den krummen Ventilen und die Tassen beim Durchdrehen nicht richtig hochkommen.
    Dann ist die Kette nicht immer gleichmäßig auf Zug.
    Das mit der defekten Nockenwelle könnte von gebrochenen Unterlegscheiben unter der Befestigungsschraube des Nockenwellenritzels kommen.
    Dann ist das Ritzel lose und springt aus der Zentrierung(Nase).
    Solche gebrochenen Unterlegscheiben hatte ich auch schon in der Hand.

    Gruß aus Burscheid
    2009-10-26 22:12:00.947000000 Christian ...der hat den "ABS-Sensor mit Leitung für Bremssystem vorn" und "Impulsgeber" ersetzt.

    Jetzt funzt wieder alles

    2009-10-26 22:06:21.523000000 kelli1 Vielen Dank fuer Eure Karte aus Schwerin. Es freut mich sehr, das Ihr eine schoene Tour hattet.Das Wetter hat ja auch
    mitgespielt.

    Vorplanung 2010: Saisoneroeffnung und Saisonabschluss ab
    Suchtklinik Schwerin !!!

    PS.Kempinski hat mit Heiligendamm nicht zu tun, weder mit der
    Renovierung noch mit dem Hotelbetrieb.
    2009-10-26 21:38:23.633000000 paris Ich würde befürchten, dass es entweder ein Problem mit der Steuerkette (zu lang) oder mit den Gleitschienen (abgelaufen oder falsch eingebaut) gibt.
    So leicht darf die Steuerkette nicht überspringen. Ich vermute, dass das bei Dir vorliegende Problem den Schaden an der Nockenwelle verursacht hat. Mach doch mal Bilder der Teile oder zeige sie jemandem, der sich damit auskennt. Sind die Schienen alle richtig eingehängt?
    Hast Du die alte Kette noch? Dann könntest Du die Länge vergleichen.
    Ich würde eher in dem Fall bei der Fülle an getauschten Teilen die Steuerkette und die Schienen nochmal mittauschen und von einem Spezialisten bei der Endmontage drüberschauen lassen.
    2009-10-26 21:11:56.947000000 Michic1 Es ist aber kein Steinschlag was die Scheibe vernichtet hat also san die 150 € Hinfällig
    2009-10-26 19:24:27.633000000 elo_us_koelle Kann leider nicht, da Trööten-Probe wegen Sankt Martin!
    Euch viel Spaß!
    PS: Neue Lokalität finde ich toll!
    LG
    Elo_us_koelle
    2009-10-26 18:58:52.663000000 Klaus53 Hallo
    Ich habe mir mal die Bewertung angesehen: Klingt viel-versprechend!!!

    Bis dahin...
    2009-10-26 18:52:23.040000000 Klaus53 Mann Gunnar

    Hast du das nicht gewußt?
    Die Suchtklinik ist unsere Stammkneipe in Meckpomm...


    Und Jürgen: Mein Navi hat die Überzeugungsarbeit geleistet... -
    (Das waren übrigens auch die "Waldwege" die ich zu schnell gefahren bin).
    2009-10-26 18:39:35.650000000 jal Hallo liebe Nordexpressler,

    der erste Stammtisch der Wintersaison 2009/2010 findet statt am

    Freitag, den 27.November 2009

    in der

    TAVERNE GALINI
    Schaapkamp 3 a
    D- 22927 Großhansdorf

    Tel. 04102 458981

    um und ab 20:00 Uhr

    http://maps.google.de/maps/place?hl=de&source=hp&um=1&ie=UTF-8&q=galini+gro%C3%9Fhansdorf&fb=1&gl=de&hq=galini&hnear=gro%C3%9Fhansdorf&cid=5149758294420085151

    Am besten zu erreichen über die AUTOBAHN A1 Hamburg - Lübeck, Ausfahrt Ahrensburg / Großhansdorf.

    Für die Extravaganten: Die U - Bahn, Linie U1 hält vor der Tür!

    Wegenb der Reservierung bitte ich um Anmeldungen bis zum 18. November 2009.

    Danke, und viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen

    2009-10-26 18:39:11.320000000 paris @TheudriC1:
    ich befürchte, dass wir mit den hier behandelten Fällen nie eine aussagekräftige Statistik bekommen werden. Die wird BMW von ihrem Werkstattnetz haben und die werden sich hüten, da was rauszugeben. Offiziell existiert das Problem wie das Bremsenproblem nicht.

    Die Statistik ist mir auch egal, ich wechsele das Teil sicherheitshalber bei 20tkm. Bei Eigenarbeit sind da knappe 100€ fällig und dann ist erstmal Frieden. Deswegen einen potentiellen Schaden von 10X mehr in Kauf zu nehmen ist in meinen Augen dämlich.

    Die Rechnung von Lynx habe ich noch nicht zu Gesicht bekommen (leider) und auch sonst habe ich noch keine überzeugenden Daten gesehen, warum man nicht wechseln sollte. Ich bin aber um jeden Nichtwechsler froh, der hilft nämlich mit, die Statistik zu füllen. Ausserdem kann man so günstige Zylinderköpfe kaufen, die braucht man ja für die 200er...
    2009-10-26 18:13:45.117000000 Olli Hi,

    der Ausbruch war der einzige Schaden? Ich kenn das nur in Verbindung mit Ventilen, die auf den Kolben getroffen sind.
    Ich will Dir jetzt keine Angst machen, aber in dieser Richtung ist alles ok?
    2009-10-26 17:57:25.057000000 Klosleeper Gehen die Kontrolllampen denn an,wenn du die Zündung einschaltest?
    Wo hast du den Roller denn festgehalten,als du den Ständer mit der Hand eingeklappt hast?
    Bist du dabei vielleicht an den Killschalter am rechten Lenkerende gekommen?

    Gruß aus Burscheid
    2009-10-26 17:39:17.150000000 jal Hallo,

    Frank,

    schön, daß Ihr wieder gut zu Hause angekommen seid. Das war wieder mal ein schönes C1-Wochenende!

    Klaus,

    tja, es ist aber schon schwierig, Autobahn zu fahren, wenn gerade weit und breit keine in der Nähe ist...aber Gerhard kann ja Autobahn fahren, wenn er seine Lokomotive aus Kühlungsborn abholt...

    Waldweg??? Wenn ich es recht erinnere, ist die B208 zwischen Wismar und Ratzeburg eine wunderbar ausgebaute Bundesstraße...

    und, wie auch immer, es gab ja am Wochenende jemanden, der wollte nur noch "glattgebügelte" Straßen fahren, und die 208 ist glatt wie ein Kinderpopo....



    Und als dann die Autobahn da war, war ihm da die Lust AB zu fahren, vergangen...oder hast Du ihn davon überzeugt, daß der andere Weg der vernünftigeere ist???

    Jedenfalls ist die A24 zwischen Talkau und Schwarzenbek ganz schön "unglatt", aber das kann Gerhard ja beim nächsten Mal ausprobieren...

    Nichts für ungut, Klaus, ich mache nnmal aus meinem Herzen keine Mördergrube.

    Viele Grüße aus Reinbek
    an der A24

    Jürgen
    2009-10-26 17:36:13.070000000 HM1 Auch ich habe einen solchen Federbruch, siehe hier: http://f3.webmart.de/f.cfm?id=25143&r=threadview&t=3618419&pg=1

    Auch ich kann mich nicht erinnern, das sich an der Betätigung des Kniehebelmechanismus irgend etwas verändert hätte.

    Im Gegensatz zu Deiner Feder ist meine aber herausgefallen, und kann somit keinen weiteren Schaden anrichten. An Deiner Stelle würde ich sie entfernen, damit nix passiert.

    Wie man in meinem Link lesen kann, lasse ich es mal gut sein und warte bis die zweite Feder bricht , dann werde ich wohl was tun müssen.
    2009-10-26 17:02:33.087000000 syberman Hi Karo,

    natürlich besteht auch bei mir weiterhin Interesse den Rhein / Main Stammtisch am leben
    zur erhalten, was aber bei mir nicht immer klappt da ich Schicht Arbeite, und dieses Jahr die
    Termine fast immer in meine Spätschicht gefallen sind. So ist es auch am 03.12.09 und da werde
    ich auch nicht können, da ich weder Urlaub noch Stunden hab um dabei zu sein.
    Aber schaun mer mal ...... es gibt immer einen Weg hoffe ich doch.

    Gruß
    Frank
    2009-10-26 15:40:49.227000000 TheudriC1
    joachim:
    Fakten sind immer gut

    Wenn du ein bischen aufgepasst hättest, würde dir bekannt sein, das die neue Steuerkettennummer erst einige Zeit nach der Einstellung der Produktion erstellt wurde, was bedeutet das man kein Bj. angeben brauchtSolche Aussagen würd ich dann mit deinem Wissen lassen.



    Hallo Joachim,
    selbst ohne das die Bestellnummer der Steuerkette wechselte, konnt vom Hersteller verlangt worden sein sie billiger herzustellen nachdem BMW festgestellt hat das sich der C1 nicht gut genug verkauft. Das die neue Steuerkette eine gute (bessere) Qualität hat als eine Menge der alten Serie bestreite ich überhaupt nicht.
    Aber selbst wenn 100 Steuerkettenbrüche vor 20000 km bekannt sind kannst Du darauss keine Allgemeinheit machen.
    Und deshalb wäre es interressant die Baujahre der C1en mit Kettenriss zu kennen um das herauszufinden.
    Bei den PKW's sieht man oft das eine Serie wegen Baufehlern zurückgerufen wird.
    Das heisst dann nicht gleich das die ganze Modelreihe verpfuscht wurde.

    Freundliche Grüsse

    Dieter

    P.S. aber selbst mit dem was ich schreibe werde ich aus sicherheit bald die Kette wechseln. Gleichzeitig werde ich ausmessen um wieviel mm sie sich verlängert hat (so wie Hebeketten).
    2009-10-26 15:06:45.633000000 gbrockmann
    FraEtz:
    Das ist eine Feder vom Ständermechanismus. Das Hochziehen des Vorderrades beim Aufbocken geht jetzt bestimmt etwas schwerer.


    Eigentlich nicht - mir ist da nie vorher was aufgefallen. Vor eienr Guten Weile war mal die Feder vom Staender (der kleine Hebel) im Eimer, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die Werkstatt die alte Feder drin gelassen hat.

    Plus - wenn so'n Teil kaputt geht, das muss man doch irgenwie merken. Momentan habe ich eine kaputte Feder vorne drinnen, die ich total zufaellig entdeck habe. Aber, wenn das lediglich eine Arbeitserleichterung fuer schwach Arme ist, dann kann es ja bis zur naechsten Inpektion wagen.

    Jaysus - dasTeil kostet mich noch Haus und Hof. Neuer Vario, neuer Anlasser, neuer Freilauf -bald die neue Steuerkette.... und jetzt dass.

    Ein bisschen OT : kann den Reifenwechsel 'jeder' Reifendient tun oder ist das wiederspezialwissen und -werkzeug gefordert. Mein Hinterreifen ist etwas flachgefahren nach 12TKM. Spurrillen sind momentant eine ganz besondere Erfahrung.....
    2009-10-26 15:05:52.210000000 FraEtz Hallo NORD-EXPRESSler,

    es freut mich, dass Ihr alle wohl behalten wieder zu Hause angekommen seit. Auch wir sind gegen Mitternacht gut zu Hause gelandet. Das mit der Verabschiedung üben wir das nächste mal.
    Nein, sauer bin ich deswegen nicht. Ich freue mich aber, dass es Euch gefallen hat. An Jürgen nochmals vielen Dank, für die Zimmerreservierung.
    Bis zum nächsten mal,
    2009-10-26 15:02:15.617000000 alfredg Hallo Joachim,

    prima Idee !!!!
    So werde ich es machen...

    Danke,
    Alfred
    2009-10-26 14:59:51.240000000 FraEtz Das ist eine Feder vom Ständermechanismus. Das Hochziehen des Vorderrades beim Aufbocken geht jetzt bestimmt etwas schwerer.
    2009-10-26 14:08:22.367000000 gbrockmann Hallo

    ich hatte heute morgen einen Wackelkontakt am Lichtschalter und habe den Servicedeckel entfernt, um das Kabel wieder in den Schalter zu stecken. dabei ist mir diese Feder hier aufgefallen.

    Die ist wohl kaputt wie ich denke - aber was macht die den bitte ?

    Entweder man macht ein Klickbild (wie, steht in der FAQ) oder setzt nur den Link rein zu dem Bild.
    Es geht natürlich auch es passend für das Forum zu machen. Dann sollte es nicht grösser sein als 600Pixel in der Breite.

    So gesehen werd ich jetzt daraus einen Link machen, damit die Forum-Ansicht passt.

    joachim


    DAS BILD HIER !!
    2009-10-26 13:05:57.353000000 joachim Wattebausche/Kügelchen oder ähnliches in den verspiegelten Teil füllen.
    Ich mein das es sie auch zu Kaufen gibt z.B. Babypflege.

    Dann mit Druckluft sozusagen spülen.
    2009-10-26 13:01:57.807000000 joachim Fakten sind immer gut

    Wenn du ein bischen aufgepasst hättest, würde dir bekannt sein, das die neue Steuerkettennummer erst einige Zeit nach der Einstellung der Produktion erstellt wurde, was bedeutet das man kein Bj. angeben braucht, sondern das bis zum Ende der Produktion Aktien-Dividenden-Jäger-Chinaschrott-Ketten verbaut wurden.

    Deswegen stosse jeden Tag ein Gebet aus, das dein China-Schrott nicht reisst.

    Wie schon angegeben, werde ich keine C1 mehr durchsehen, die nahe oder über der 20.000 Marke sind, ohne das die Steuerkette nicht ersetzt wurde.

    P.s.
    du magst zwar vielleicht einige C1sen kennen die über dem Limit liegen und wo noch nix passiert ist, aber trotzdem in dem speziellen Gebiet keine Aussage machen kannst.
    Selbst hab ich jedenfalls schon mehr als 25 C1 Motoren gesehen mit Steuerkettenriss. Einige davon Motortotalschaden. Hab auch bislang 2 gesehen die über 40.000 hatten, wo die Kette augenscheinlich noch i.O. waren, was man aber nur sagen kann wenn man sie ausgebaut durch die Finger laufen lässt, die aber nieeee mit der alten Kette weitergefahren sind.

    Deshalb:
    Also festlegen, das die Steuerkette bei jedem C1 mit 20000 km gewechselt werden muss ist für mich Blödsinn ohne


    ....bessere Ermittlung.

    Anregen kann man das !!!

    Solche Aussagen würd ich dann mit deinem Wissen lassen.

    Die dann solche Sprüche glauben, "werden sich bei dir bedanken", wenn dann Rep-kosten anfallen, wo man sich fast einen guten Gebrauchten kaufen kann und dann unter die "C1-Schlachter" geht.


    Was nützen günstige Ersatzteile gross, wenn der Motor ausgeschlossen bleibt, bei den Sprüchen
    2009-10-26 12:36:43.307000000 Klaus53 Hi Jürgen!

    Es lag mir fern, dich "baff" gemacht zu haben!
    Mir persönlich war der "Waldweg" wirklich am liebsten, auch wenn ich zu schnell war... - Aber mit unserem Gerhard hatte ich nicht gerechnet.
    Er fährt laut seiner eigenen Aussage im Dunkeln lieber Autobahn, was ich aber bis dato auch nicht gewußt habe...
    Und das plötzliche "Rechtsabbiegen lag sicher an fehlerhafter Absprache, denn soweit ich weiß, wollte Frank nahe Wismar vorbei fahren.
    Aber dann waren wir direkt in Wismar, und Gunnar meinte plötzlich an der Ampel:"Du, wir müssen sicher rechts ab, und Frank fährt links!"
    Deshalb haben wir uns von Frank (und leider auch dir) so schlagartig verabschiedet...

    Frank, ich hoffe, Du bist nicht allzu sauer?

    2009-10-26 10:51:55.790000000 AndreasJudith Hi!

    Oder hier: Diagnose Datenbank
    2009-10-26 10:14:28.617000000 Buskutscher Aber, ja nur zu !!
    Habe das Interresse nicht verloren !! Wäre schade wenn das einschlafen würde. Würden die anderen, die nicht so oft dabei sein können, sicherlich auch so sehen.
    Nur Mut und nicht einschlafen lassen !!
    2009-10-26 09:51:04.960000000 Gunnar Jürgen:
    614/1 ist so geblieben (da habe ich nochmal Glück gehabt?!)

    Danke für die schöne Tour. Danke auch Klaus für das Wetter.
    Ich habe das Gefühl,dass die Suchtklinik irgendwann zum
    C1-Standart gehört?!

    Viele liebe Grüße aus Niendorf
    2009-10-26 09:08:01.867000000 Tizzy Wat mij betreft een aanrader, ik heb er 2 bijbesteld voor de fazer en mx5.

    Installatie ging vrij gemakkelijk:
    - sec de middenbeplating verwijderd en verder niets

    - daarna als eerste de lengte van de bedrading gebruikt om te bepalen waar het lampje kon komen met de unit in de accu-ruimte: de draden zijn lang zat om deze links naast het contactslot (waar genoeg ruimte is achter het dashboard om niets te raken bij het boren en waar je ook nog makkelijk bij kan door de midden beplating weg te halen) te plaatsen. Het lampje van de bedrading is op ca 30cm van de unit van een stekkertje voorzien waardoor het doortrekken wat eenvoudiger was. Gaatje boren (8mm) in het dashboard; lampje er vanonder doorsteken; van bovenaf het houdertje erop om te zekeren.

    - vervolgens kofferbakje waar de accu in zit opgetild en een gaatje geboord, hoog in de zijkant (de reguliere gaten voor bedrading zijn bij mij al helemaal volgepropt met de draden van de versterker en de acculader aansluiting) voor de nieuwe bedrading.

    - de gele stuurdraad doorgetrokken naar de zekerkingskastje en aangesloten op zekering 2 (15a) die pas stroom geeft als je de sleutel omdraait.

    - zwarte aarde-draad met het chassis verbonden (achter de rugleuning).

    - rode draad op de accu pluspool aangesloten.

    - groene en grijze draden opgerold en ingepakt omdat deze niet gebruikt worden (groen is voor extra contactschakelaren en kan wellicht nog op een kofferbak schakelaar maar das voor later; grijs is om de schakeltonenen uit te schakelen wat mij niet handig lijkt)

    - beugel van de unit vervolgens in de accuruimte bevestigd en de unit daarin opgehangen

    - klaar. Kind kan de was doen!

    Het is wel wat vreemd maar het ledje is blauw. Verder erg tevreden, unit heeft flink wat decibels en is goed configureerbaar wat betreft gevoeligheid en reaktiemogelijkheden etc.

    Zal er binnenkort wat pics bijplaatsen als daar behoefte aan is.
    2009-10-26 08:19:12.993000000 TheudriC1 So ich werde hier auch mal meinen Senf raufstreichen.
    Steuerkette bei 20000 km wechseln oder nicht soll jeder schon machen oder nicht - ist ja eigenes Risiko.
    Was vielleicht interessant wäre ist das jeder der einen Kettenbruch hat das Baujahr und den Baumonat angibt.
    In fasst allen Baureihen gibt es Serien die verpfuscht wurden.
    Also festlegen, das die Steuerkette bei jedem C1 mit 20000 km gewechselt werden muss ist für mich Blödsinn ohne bessere Ermittlung.
    Welches Baujahr ist anfälliger? Waren die ersten Ketten gut und hat BMW danach billigere eingebaut um mehr Rendite zu haben? Oder waren die ersten schlecht und danach besser?
    Wieviel Ketten sind insgesammt gerissen bei 33000 gebauten C1?

    Einer meiner C1 hat jetzt 30000 km (baujahr April 2000) und ich habe bis jetzt kein grosses Problem gehabt.
    Kein Kabelbruch, kein Kettenriss, keine Wasserpumpe, keine Sonde, überhaupt nichts was ausser normaler Wartung kommt.
    Seit fast 24000 km fahre ich für 90% nur lange Strecken (60 km) und fast dauernd auf Vollgas.

    Also bitte, wenn jemand etwas behauptet dann mit Fakten und nicht mit Allgemeinheiten.

    Freundliche Grüsse aus Frankreich

    Dieter
    2009-10-26 07:52:06.243000000 alfredg Hallo Leute,

    mein Lampenspiegel ist irgendwie beschlagen. Ich war mal mit einem Tuchzipfel drin und konnte diesen milchigen Beschlag tatsaechlich wegwischen. Jedoch komme ich nicht weit mit dieser Methode.

    Gibt es da einen Trick, wie man den ganzen Spiegel wieder blank bekommt ?
    Welches Material sollte man zum reinigen benutzen ?

    Gruss,
    Alfred
    2009-10-26 07:46:25.760000000 alfredg Hallo Ralf,

    ich finde gut, was DU machst.
    Vernunft sollte meiner Meinung nach immer ueber unserer Ueberbuerokratisierung stehen.

    Danke auch fuer deinen Erfahrungsbericht.

    Die C1-Lampe scheint wohl nich sehr zu streuen. Das ist schon mal ein wichtige Punkt.

    Gruss,
    Alfred
    2009-10-26 07:34:01.367000000 alfredg Hi robbi110,

    such mal bitte im Forum nach "Wegfahrsperre" bzw. "Alarmanlage".
    Du wirst Augen machen...

    Das Teil hat keinen guten Ruf...

    Desweiteren solltest Du mal die Batterie pruefen...

    Gruss,
    Alfred
    2009-10-26 07:12:45.693000000 robbi110 Hallo ihr Lieben!
    Ich bin mal wieder auf eure Hilfe angewiesen. Gestern nach einer 30 Kilometer Fahrt ging mein C1 in der Garage unvermittelt aus und zwar genau in dem Augeblick, als ich den Ständer mit der Hand (Überlastschutz kaputt) ausklappte. Der C1 hat bisher 2100km Laufleistung. Ferner hat er eine Alarmanlage mit Wegfahrsperre. Der Roller ließ sich nicht mehr starten, es fehlte das kurze summen der Kraftstoffpumpe nach der Deaktivierung der Wegfahrsperre. Hat da Jemand einen Tip für mich oder muß ich zum Freundlichen?
    Vielen Dank für Info`s!
    Beste Grüße

    Robert / robbi110
    2009-10-25 23:09:05.087000000 Klosleeper Wenn man die "normale" Nuss aufsetzt und die Knarre nicht ganz reindrückt in die Nuss,kann man den Schalter auch mit der normalen Nuss eindrehen.
    So läßt sich genügend Anzugsmoment für den Schalter aufbauen.
    Man muß ja nicht sehr große Kraft anwenden.
    So reicht es völlig aus.

    Gruß aus Burscheid
    2009-10-25 23:05:23.210000000 Klosleeper Erstmal ist es wichtig,die Kurbelwelle immer in Fahrtrichtung zu drehen.
    Also am Generator "rechtsrum".
    Dann sollte geprüft werden,ob der Spanner frei beweglich ist.

    Die Zündkerze rausdrehen,um die Kompression wegzunehmen.
    Dann kann man den Kettenspanner vor dem Einbau mit Öl füllen,damit er ein wenig vorgespannt ist.
    Allerdings wird es dann etwas schwieriger,die Verschlußschraube einzudrehen.
    Bevor dann später der Motor gestartet wird,empfielt es sich,den mit Öl gefüllten Motor vorher am Variator(vorne)ein paar Mal von Hand durchzudrehen.
    So kommt schonmal ein wenig Öl in die Kanäle.
    Wenn alles nicht hilft,sollte der neue Spanner verbaut werden,da dieser ohne Öl schon mehr Vorspannung hat.

    Die Variante von Joachim mit der Scheibe halte ich für gewagt.
    Kann gutgehen,oder auch nicht.

    Gruß aus Burscheid
    2009-10-25 22:55:09.447000000 jal Frank, bevor ich vergesse, es zu erwähnen:

    Der letzte Teil der Tour von Kühlungsborn nach Wismar:

    Das war landschaftlich und mit der untergehenden Sonne einfach traumhaft!

    Extradank dafür! Na klar, auch an Klaus, den Wetterdienst!

    Jürgen
    2009-10-25 22:17:00.100000000 heifish Mal wieder ein erlebnisreicher kunterbunter Saisonabschluss mit dem Nordexpress! Nach einer trübkühlen Anreise stieg die Stimmung bereits mit dem Eintreffen im „Therapiezentrum“ und am Sonntag gab sogar die Sonne ihre Zurückhaltung auf: mild u. trocken die Luft, bunt und glitschig die Fahrbahn. Aber keiner ist weggerutscht und auch die Bahn blieb brav auf dem Gleis (obwohl mitten auf der Durchgangsstraße). Heiligendamm etwas durchgeknallt: Nobelherberge neben Fast-Ruine, Kurtaxe am Strand wohl auch im Winter! Wegen Streupflicht?? Hallo? Geht’s noch??
    Wir haben es uns trotzdem gut gehen lassen und die verwundert/bewundernden Blicke der Flaneure auf der Strandstraße von Kühlungsborn genossen.
    Vielen Dank an ALLE Beteiligten (auch in Abwesenheit!).

    2009-10-25 22:13:53.790000000 jal Gunnar:

    Wurdejetzt eingetlich gestern noch aus 614/1 ....614/2???

    Bis bals - viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen
    2009-10-25 22:06:21.273000000 jal Danke Dir Frank, für die Organisation der Tour heute quasi "telepathisch" aus 400 km Entfernung, es hat einen riesigen Spaß gemacht!

    Dank Dir, Conny, für Deine Unterstützung, und dafür, daß Du mit dem "halben Eis" zufrieden warst...ich hoffe, Du bekommst auch mal eins für Dich! Wenn nicht, spendiere ich Dir eins - extra groß, na klar - beim nächsten Mal!

    Dank allen, die dabei waren, es war eine schöne Zeit mit Euch ( was hätte ich auch Anderes erwartet? )

    Dank Dir heinrich, für das dokumentierte Beweisfoto, ich hoffe, auch Du bist wieder guz zu Hause eingetroffen!

    Jetzt zu den etwas kritischen Anmerkungen:

    Verabredungen zum Verabschieden auf der Tankstelle sind ja schön, aber dann plötzlich ohne Vorwarnung rechts abbiegen, und der Tourguide hetzt mit gesetztem linken Blinker hinterher: Nicht so unbedingt chic!

    Hätte gerne noch "auf Wiedersehen" gesagt...und tue dies hiermit an alle, die nicht "rechts" abgebogen sind!

    (Aber, ich bin fest davon überzeugt, daß Frank uns irgendwo in Wismar wieder entgegengekommen ist, glaube nicht, daß das irgendein harmloser C1-Fahrer aus Wismar war...

    Tja, Klaus, so ist das nunmal, wenn man zu schnell durch den Wald fährt , aber ich denke, egal, Kopfsteinpflaster, glatte Bundesstraße oder Autobahn, man sollte schon irgendwie wissen, was so passiert, und nicht das Gegenteil davon verabredet haben.....! Ihr habt mich heute ab Wismar ein paarmal echt "baff" gemacht! Aber: Es gibt Schlimmeres!

    Zum Abschluß: Tom, es tut mir leid, Dich allein im Hotel gelassen zu haben. Ich hoffe, ich kann es irgendwann wieder gut machen! Auf jeden Fall wünsche ich Dir eine gute Heimreise, und bestell schöne Grüße zu Hause.

    Frank und Conni: ich hoffe, auch Ihr seid gut zu Haues angekommen...

    Danke für ein schönes Wochenende und viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen

    2009-10-25 21:03:52.070000000 chris2 Hallo,

    ja, manche müssen eben immer noch einen dranhängen.
    Ich eingeschlossen !!!

    2009-10-25 20:57:57.367000000 Klaus53 Hallooo!
    Bin grad "eingeflogen"... - Naja, vor etwa einer Stunde!
    Also: Die von Jürgen angeführte "Hinbringtour" Gestern, hatte etwas ganz besonderes... Nämlich das "Vier Linden" in Zarrentin! Absolut schön und gemütlich und bereits mit Kaffee und Kuchen auf dem Tisch!!! -
    Und in der Suchtklinik... - Diese vielen, netten Leute, die ich da getroffen habe...
    Und wir haben uns heute von "Molli" durchrütteln lassen, haben uns über "Kempinski" ausgelassen, sehr schnuckelig im Wartesaal gegessen, sind an der Promenade über Hoppel gefahren und hätten in Heiligendamm Kurtaxe zahlen müssen. (Haben wir aber nicht)... -
    Frank, es war eine tolle Tour!!!
    (Nur "unser Doc" hat mit mir geschimpft: Ich soll im Dunkeln nicht so schnell durch den Wald fahren)
    2009-10-25 20:20:27.680000000 joachim Bei solchen Anlässen ist meistens der Kettenspanner nicht gerade unter Druck, da ihm das Öl dafür fehlt.
    Man könnte zwischen Kettenspanner und Kettenspanner-Schraube Unterlegscheiben legen bis ca 4mm.
    Dann sollte es beim manuellen Drehen nicht mehr überspringen.
    Ist das vollzogen würd ich die Scheiben wieder rausnehmen, alles wieder zu machen.
    Nun den Motor mit dem Anlasser starten, dann sollte das Öl alles straffen.

    ..................... alles in eigener Verantwortung.

    P.s.
    Das Überspringen hab ich auch schon gehabt, wenn das Kettenrad per Drehmoment angezogen wird. Da helf ich mir immer mit einem kräftigen Schraubendreher, womit ich in dem Fall die Kette blockiere.
    2009-10-25 19:49:42.260000000 drei8tel Moinsen!!
    Ich hatte kürzlich einen Nockenwellenschaden.
    Von der Einlaßnockenwelle ist ein Stück abgebrochen. Und zwar an der Führungsnut fur den Führungsdorn des Nockenwellenrades.
    Lange Rede... alle Teile neu, eingebaut usw.
    Habe nun leider das Problem, das mir die Kette bei durchdrechen mit der Knarre am Generator... immer überspringt.
    Neuteile sind:
    Beide Nockenwellen, beide Nockenwellenräder, Kettenspanner, Dichtungen.
    Die Steuerkette inklusive der Führungen sind erst im letzten Jahr neu gekommen.
    Kettenspanner ist mit Drehmoment angezogen und ich drehe sehr langsam mit der Knarre. Meisten spring der 1 bis 2 Zähne über.
    Gibt es hier einen Trick??
    Wünsche noch einen schönen Sonntag.

    2009-10-25 19:42:53.523000000 alkuC1 Hallo C1Biker in und um München
    die C1isar Rider laden
    am 30.10.09 ab 18.30Uhr wieder zum
    Stammtisch im
    Gasthaus Alter Wirt
    Eittinger Str.10
    85462 Eitting-Gaden
    ein.
    Zum Stammtisch ist jeder willkommen.
    2009-10-25 19:11:23.290000000 horstschindler Der Zündkerzenhalter und die Nuss sind bei mir glaube ich eins. Der lässt sich nicht rausdrücken. Deshalb ließ sich der Schalter auch rausmachen, hängte dann aber ziemlich bombenfest in der Zündkerzennuss drin. Das kann ja was werden morgen. Irgendwie werde ich ihn schon reinbekommen (den Schalter)
    2009-10-25 18:29:26.837000000 Klosleeper Wenn der Schalter der Übeltäter war,müßte er etwas verölt gewesen sein.
    Das hättest du vorher sehen müssen.
    Wenn der nicht verölt war,ist die Ursache für das Leck womöglich eine andere.
    Auch darauf achten,ob da ein Dichtring drunter war und diesen erneuern.

    Viel Glück.
    2009-10-25 18:18:43.477000000 Willy
    Lynx:
    Hallo,

    und meine Meinung ist das ihr damit keinen Versicherungsschutz bei einem Unfall habt, zudem die Betriebserlaubnis erlischt, es zu Punkten in Flensburg kommt und das es fast schon kriminell ist denn das ist ja bereits Vorsatz.

    Also Finger weg von solchen Blödsinn.

    Gruß

    jawohl, der ring ist eröffnet: also schwalbenschwänze, otternasen und jeder nur einen stein.
    2009-10-25 18:11:39.150000000 sigi_rs Hallo Frank,

    ich habe da einen ganz anderen Ansatz. Ich habe ein Uralt-Navi von Garmin, ein E-map, mit der Autohalterung auf den Deckel des linken Fachs geschraubt. Das Ding hat 2 Mignonakkus und hält damit ca. 1 Wochenende. Zusätzlich kann ich das Autokabel an der Steckdose nutzen.
    Das Navi routet nicht, allerdings kann man eine Luftliniennavigation zu einer Adresse machen. Die Adresse wählt man aus und ein dicker Pfeil zeigt die Fahrtrichtung zum Ziel an. Auf dem großen Display mit Landkartendarstellung (zoomfähig) nimmt man dann die Straßen, die zum Ziel führen. Fürs Mopedfahren klasse. Das ist immer für Überraschungen gut und man fährt Wege, die man vielleicht sonst nie gefahren wäre. Zusätzlich kann man am Rechner normal routen und die Routen dann im E-map abspeichern, wenn man an jeder Kreuzung Abbiegehinweise braucht.

    Mir reicht das und ich will es nicht mehr missen.

    Viele Grüße
    Jörg

    Ach ja, spritzwasserfest ist es auch.
    2009-10-25 17:08:31.523000000 Lynx Hallo,

    und meine Meinung ist das ihr damit keinen Versicherungsschutz bei einem Unfall habt, zudem die Betriebserlaubnis erlischt, es zu Punkten in Flensburg kommt und das es fast schon kriminell ist denn das ist ja bereits Vorsatz.

    Also Finger weg von solchen Blödsinn.

    Gruß
    2009-10-25 15:23:09.320000000 alkuC1 In der Nuss ist eine Zündkerzenhalter
    den must du entfernen,dann geht die Nuss
    auch drauf.Hab schon etliche so ausgebaut.
    2009-10-25 15:19:12.227000000 horstschindler Correction: Hat geklappt. Musste nur ein wenig Gewalt anwenden, um die Kerzennuss drüberzubekommen (Hammer und Holzstück). Danke!Jetzt hoffmer halt mal, dass der Schalter auch wirklich der Übeltäter war.....
    2009-10-25 14:59:56.383000000 horstschindler Hab ich probiert, passt nicht. Flutscht nicht drüber, deshalb wollte ich 22er nehmen.
    2009-10-25 14:37:26.493000000 wegelej Hallo,

    und wie lange hält die neue Kette?
    Wenn die angeblich besser ist, müsste sie auch länger halten, oder?
    Gibt's dazu schon Erfahrungswerte?
    Musste leider auch schon Lehrgeld bezahlen nach totalem Schaden 2 Wochen vor dem Kettentauschtermin!! und hab mir die Maschine von Joachin vor 10.000 Km auf eine 200er umbauen lassen, habs nicht bereut.

    Gruß Jo
    2009-10-25 14:32:18.710000000 alkuC1 Hallo Horst nimm einfach die
    Nuss für die Zündkerzen 21er
    ist normal in jedem Ratschensatz
    dabei.Viel Erfolg.
    2009-10-25 13:28:31.993000000 horstschindler Wie nicht anders zu erwarten, ich komme zwar hin an die Schraube (22er), aber die Nuß ist zu kurz, als dass ich Ratsche anstecken könnte. Mit den anderen 22er Schlüsseln geht es auch nicht. Gibt es einen Trick?
    2009-10-25 11:37:14.447000000 horstschindler OK danke, das hört sich so an, als könnte ich es mal probieren. Schönen Sonntag noch...Horst
    2009-10-25 09:45:55.570000000 Klosleeper Hallo
    Da wird der Öldruckschalter kaputt sein.
    Der muß ausgetauscht werden und das kannst du auch gut selber machen.
    Sitzt unten links und ist ohne etwas abzuschrauben,zugänglich.
    Ist das Ding oberhalb von dem Wasserschlauch,welcher in den Motor geht und wo ein Kabel aufgesteckt ist.
    Der müßte dann verölt sein.
    Roller etwas schräg nach rechts anlehnen(damit da kein Öl ausläuft),Kabel abziehen,Öldruckschalter rausschrauben und neuen eindrehen. Nicht zu fest anziehen.

    Schalter kostet um die 10€.
    Gruß aus Burscheid
    2009-10-25 09:44:28.197000000 Karo Nachdem der letzte Stammtisch in Rosbach sehr schwach besucht war,stellt sich die Frage:
    WER HAT NOCH INTERESSE AN EINEM STAMMTISCH AM 3. DEZEMBER

    ? ? ? ? ? ?
    2009-10-25 08:09:11.383000000 horstschindler Guten Morgen miteinander,
    melde mich nach längerer Zeit problemlosen Fahrens (ca. 9000 km seit Mai) wieder einmal. Langsam bräuchte ich einen Schrauber für KD. Außerdem tropft Öl etwa im Bereich des linken Fußrasters unten auf den Boden. Ist das wohl Motoröl oder Getriebeöl. Peilstab Motoröl ist o. k.
    Gibt es in der Nähe von Ansbach/Nürnberg jemanden, der da - nat. gegen Bezahlung - eingreifen könnte oder muss ich wirklich zu BMW gehen? Mit Selbermachen sieht es bei mir ein bisschen schlecht aus (Beamter).
    2009-10-25 03:25:28.150000000 Mugel Nachtrag:

    habe mal die Seite geöffnet und bin gerade am lesen:

    http://www.cologne-shanghai.de/

    sehr interessante Tour, leider nicht C1 geeignet.

    Gruss
    Mugel
    2009-10-25 03:20:11.103000000 Mugel Wow!!!! Wahnsinn!

    dann gib Gas, hier ist das ideale Mopped Wetter!
    Wenn du hier bist, drehen wir ne Runde.

    Bis bald
    Mugel
    2009-10-24 21:22:11.227000000 Ralf2 Hi,

    es ist ja nur so, dass ich derweil praktische Erfahrung mit dem Licht habe. Theoretisieren ist ja ganz nett. Meine Erfahrung ist eben, dass man erheblich besser sieht, besser gesehen wird und offensichtlich niemanden blendet. Ob es jetzt jemand bei seinem C1 einbauen will oder nicht bleibt ja jedem selbst überlassen.

    Viele Grüße aus Neuss

    Ralf
    2009-10-24 21:14:17.057000000 HM1 Prinzipiell hast Du natürlich Recht.

    Allerdings ist der Link noch so frisch, dass er auf der Übersicht des Forums-Portals noch drauf ist.
    Und dann zur gleichen Sache ein neues Fass aufmachen?
    Na ich weiß auch nicht ...
    2009-10-24 20:35:46.493000000 Ralf2 Hi,

    wenn Du so willst, sind alle Themen hier schon zur Genüge erörtert worden. Wir könnten das Forum dann ja schließen und jeder kann sich unter der Suchfunktion das heraussuchen was er finden will. Mein Anliegen war denjenigen, die den C1 auch im Winter benutzen und somit häufig auch im Dunkeln unterwegs sind aufzuzeigen, dass es mit dem Xenonlicht einfach etwas sicherer ist.

    Gruß aus Neuss

    Ralf
    2009-10-24 19:44:26.993000000 HM1 Das ist die Mutter aller Fragen ...

    Wofür soll´s denn sein?

    Sobald Motorradnutzung im Pflichtenheft steht (dazu würde ich den C1 trotz Windschutzscheibe mit dazu zählen) gibt es m.E. keine Alternative zu einem mindestens wassergeschützten Gerät.
    Und damit ist die Auswahl schon mal ziemlich klein.

    Wenn es gar wasserdicht sein soll kannst Du meines Wissens ohnehin nur zwischen TT Rider II oder Garmin Zumo 660 wählen.
    Ich habe ersteres aus bestimmten Gründen wieder zurückgegeben und jetzt zweiteres in Gebrauch. Jedes hat seine Stärken und Schwächen - ich finde aber unter dem Strich, dass zweiteres in Summe seiner Eigenschaften besser ist. Wenn Du Tracking haben möchtest, gibt es dazu sowieso keine Alternative.

    Wenn Du hingegen Geld sparen und mit Platiktüten und so Zeug hantieren willst, ist es letztendlich scheißegal was Du kaufst.

    Und die Ansagen, braucht es die wirklich?
    Ich lasse mich weder im Auto, noch auf dem Motorrad vollquatschen - aber jeder wie er mag.
    2009-10-24 19:30:42.853000000 HM1
    cruiser:

    Ja, ja, ich weiß. Das alte "not invented here" Syndrom.

    Ich kann mich erinnern, dass man hier vor Jahren beim Bohren von Löchern in den Rahmen nicht so zimperlich war .. aber da traf ja auch das "not invented here" nicht zu.

    Jedem das seine. Ich hätte nicht das geringste Problem damit gehabt die Ausschnitte in den Seitenteilen durchzuführen. Aber meine C1 hatte mich so gernervt, dass ich sie vekauft hatte bevor ich Zeit fand. Ach ja .. und das grosse Interesse an der Ebay Auktion (und ich hab sie deutlich billiger hier im Forum angeboten) - bei der deutlich beschrieben war dass Ausschnitte zu machen sind - hat ja eindeutig gezeigt, dass auch einige andere kein Problem haben kleine Ausschnitte in den Seitenteilen anzubringen.

    Und wer mit "Nebelscheinwerfer müssen so tief wie möglich kommt" .. sorry, der hat nicht verstanden, wieso ich Nebelscheinwerfer an meinen Motorrädern montiere. Mir ist der Nebel völlig wurscht - da fahr ich sowieso fast nie (ok, das mag bei einigen Küsten- und Flußbewohner anders sein). ICH brauche sie um bei Tag und Nacht besser zu sehen und besser gesehen zu werden. Und das auf möglichst legale Weise! Und dafür sitzen sie auf dieser Höhe genau richtig.

    Im schlimmsten Fall bring mir die Nutzung bei Tag oder Nacht einen "ein paar €" Strafzettel ein wegen "Nutzung von Nebelscheinwerfern ohne Nebel". Na und. Es wird zumindest dadurch kein anderer belästigt. Das ist mir allemal lieber als mit nicht erlaubten Umbauten (ala Xenon) die Zulassung zu verlieren und den Gegenverkehr zu terrorisieren. Aber ich vergass .. das ist ja "invented here" und damit per Default "in Ordnung" und über jede Diskussion erhaben.
    ...

    Wie wahr!
    Hervorragender Beitrag
    2009-10-24 19:15:20.023000000 HM1 Nur gut, dass wir dieses Thema schon bis zur Neige durchdiskutiert haben ...

    Hier kannst Du lesen, bis Dir schwindlig wird: http://f3.webmart.de/f.cfm?id=25143&r=threadview&t=3603748&pg=1
    2009-10-24 17:29:35.210000000 FrauvonMugel Hallo

    Endlich habe ich heute auf dem Motorradcorso in Köln das geeignete Gefährt für China gefunden.



    Shanghai ich komme.
    2009-10-24 15:47:09.133000000 FraEtz Das ist wie Hase und Igel. Wir sind schon da.

    PS: Die Abfahrt vom Hotel ist morgen bereits 9:30 Uhr.
    Bitte beachten!!!

    2009-10-24 12:02:50.727000000 Harald_Duerhager Hallo Frank, ich habe wie Lothar auch den QUEST II von Garmin und über die Lautsprecher im Dach von Wicki eine ausreichende
    Sprachführung. Da ich von Hause aus auch immer auf eine Frauenstimme höre, muß ich mich beim Fahren nicht umstellen... hi, hi hi.. Ich bin mit meinem Garmin sehr zufrieden. Leider gibt es den QUEST II nicht mehr. Die Befestigung, wie Detlef bemerkt, ist sehr sehr wichtig. Da ist man bei Garmnin sehr gut aufgehoben.
    2009-10-24 10:41:25.430000000 Klosleeper Mit "angegriffen" meinte ich nicht die Andrückfläche,sondern die eigentliche Lauffläche(Führungsfläche) am Umfang,also die geschliffene Fläche.
    Wenn die zu stark angerauht(eingelaufen )ist,kann es zu Kippern oder Klemmern kommen,welche die einwandfreie Funktion beeinträchtigen.
    Die Reibung ist dann höher und der Spanner macht dann nicht mehr die Bewegung mit,wie es sein sollte(verminderte Gleitfähigkeit).

    Gruß aus Burscheid
    2009-10-24 08:29:30.290000000 Pandatom Aber bei einer Warmen Runde sind wir immer gern dabei.......z.B. bei einer Schnapsrunde

    Also Heifish.....Du kannst heute abend gerne eine warme Runde ausgeben
    2009-10-24 06:55:34.710000000 FraEtz Wir sind zwar warm und brüderlich, doch warme Brüder sind wir nicht.
    2009-10-24 00:49:30.960000000 Ralf2 Hallo,

    habe seit einer Woche im C1 meines Sohnes Xenon verbaut. Joachim hat das eingebaut und ich war so begeistert, dass ich Joachim gebeten habe dies auch in meinem C1 einzusetzen. Es mag zwar nicht mit TÜVabnahme versehen sein, blendet aber den Gegenverkehr nicht und bringt ordentliche Sicht. Ich kann den Umbau nur jedem empfehlen der auch in der Dunkelheit unterwegs ist.

    Viele Grüße aus Neuss

    Ralf
    2009-10-24 00:47:19.947000000 jal TK SB € 150.00 kostet € 150,00
    TK SB € 000.00 kostet € 000,00

    Keine TK: Siehe Joachim!

    Viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen
    2009-10-24 00:18:38.650000000 jal Der Eine arbeitet, der Andere ist im Ruhestand...und dann gibt es noch denjenigen. der im Unruhe(zu-)stand ist, und dabei kann man sich wohl verdammt erkälten, wenn man Ende Oktober (laut singend???...dabei dringt verdammt viel Kälte ein, aus der Verschneiung eben...) aus Italien heraufkommt...oder???

    Bis morgen, viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen

    2009-10-23 23:59:18.650000000 heifish Martin hat auf der Rückfahrt über die verschneiten Alpen immer zwei Schichten mehr auf dem Leib gehabt als ich. Ich hab auf der Rückreise leicht gezittert. Das hält warm. Martin dagegen hat die norddeutsche Kälte daheim völlig unvorbereitet getroffen. Was lernen wir daraus? Man kann es mit dem warmhalten auch ÜBERtreiben! Ansonsten freue ich mich auf ein nasskaltes WoE mit warmen Brüdern (oder habe ich mich da irgendwie verkehrt ausgedrückt (;-)) ). ?

    Gruß
    2009-10-23 23:45:23.760000000 joachim Um die 430.-€ je nach Händler und Prozenten oder MA-Preis der dann beim Gehalt wieder Steuern kostet.
    2009-10-23 23:42:53.510000000 joachim
    Oft ist dann der alte Spanner an seiner Lauffläche auch schon angegriffen


    Für meine Begriffe drückt der Kettenspanner auf die Kunststoffschiene und spannt damit die Kette.

    Hab auch auf der Andruckfläche des Kettenmspanners zur Kunststoffschiene bislang noch keine Verschleisserscheinungen bemerkt.
    Eher schon, wenn sich die Erstausrüstungssteuerkette der FA BMW im Auflösungszustand befindet, durch Riefen in der Kunststoffschiene.
    2009-10-23 23:36:57.350000000 Michic1 Was kostet eine neue Windschutzscheibe ?
    2009-10-23 23:02:39.960000000 Klosleeper Eine lose Scheibe würde ich da nicht zwischen legen.
    Die könnte sich verkanten und die Funktion stören.

    Man könnte eine Scheibe von unten an den Verschlußstopfen anbohren,bzw.anschrauben,wenn man ein Gewinde in den Stopfen einbringt.
    Aber ehrlich gesagt,würde ich den Spanner erst dann tauschen,wenn die Kette getauscht wird.
    Oft ist dann der alte Spanner an seiner Lauffläche auch schon angegriffen und dann vertraue ich doch lieber auf einen komplett neuen Spanner.

    Gruß aus Burscheid
    2009-10-23 21:40:27.353000000 FraEtz Hallo Martin,

    ich denke, Du bist im Unruhestand? Also los geht es.
    2009-10-23 21:12:01.693000000 Pandatom Hallo MM,

    nun habe ich es schon bis Leipzig geschafft und Du sagst jetzt so einfach ab.....DAS GEHT DOCH GARNICHT!

    Hey Alder.....keine Muedigkeiten vortaeuschen! Aufi gehts....

    @Optimist: Schade dass Du auch nicht kommen kannst! Ist es so schlimm mit der Erkältung? Einen "Optimisten" haut doch sonst nix um! Wäre schoen wenn Du doch noch kommen koenntest!

    2009-10-23 20:54:18.837000000 Klaus53 Hallo Klaus
    Damit, das Du nicht kommst, habe ich aber gar nicht gerechnet.
    Ich war fest überzeugt, daß du das hinkriegst!!!


    Und Martin:
    Du solltest eigentlich wissen, daß bei uns auch Halbitaliener willkommen sind..! - Brauchst keine Erkältung vortäuschen....
    2009-10-23 19:43:43.710000000 FraEtz Schade, wäre schön, wenn Du erschienen wärst.
    2009-10-23 19:29:57.617000000 MarathonMan Hallo
    muss leider absagen
    Wünsche euch viel spass und schönes Wetter
    2009-10-23 19:03:09.603000000 StefanP Hallo Frank,

    habe ein Navi von Medion, dass E 4435. Wenn ich es mal auf C1- Fahrt brauche, wird die Saugnapfhalterung an der Scheibe befestigt. Je Witterungslage kann man ja hier die Position wählen, hält auch bombig. Die Sprachausgabe ist laut genug. Da ich aber meine Umgebung nicht gerne mithören lasse, benutze ich Kopfhörer. Über Kabel oder Bluetooth. Bin sehr zufrieden.

    C1 Grüße aus Berlin
    2009-10-23 18:31:06.307000000 joachim
    Die Nummer lautet übrigens am Ende 986,nicht 886!


    stimmt vertippt ...... sollte 986 sein

    Innenleben vergleichen ist so eine Sache:

    2 x Kettenspanner zerlegen bei einem Neuteil kommt über 90.-€.
    Bein eindrücken im Neuzustand konnt ich keinen Unterschied feststellen.


    Was spricht eigentlich dagegen, wenn man beim alten Kettenspanner ein Abstandstück oder Scheiben bis zu einer Dicke von 4mm zwischen alter Kettenspannerschraube und Kettenspanner zu schieben und dann zu montieren, um den gleichen Effekt zu erreichen, wie mit dem kompletten neuen Kettenspanner-Kit .......986 ???
    2009-10-23 17:38:56.400000000 Klosleeper Hallo Frank
    Wichtig ist eine gute Funktion der Navigation und auch das Befestigen des Navis am C1.
    Nicht für jedes Navi gibt es gute Möglichkeiten,dieses am C1 unterzubringen.
    Da solltest du beim Kauf vorher die Möglichkeiten checken.

    Ansonsten gilt:
    "Ideale Route eingeben,ohne Stau,ohne Maut und ohne DÜSSELDORF"

    Gruß aus Burscheid
    2009-10-23 15:30:43.960000000 Breekijzer Tsss,
    Informatieremmend, waarom?
    Nou ja, het blijft een goed initiatief, zou me erg tegenvallen als het niet goedkomt.
    2009-10-23 14:58:20.633000000 Tron Am besten ist imho, gar keine Nebelscheinwerfer anzubauen, sondern den vorhandenen gegen gescheite DE-Scheinwerfer auszutauschen. Das bringt Welten...
    2009-10-23 13:59:49.760000000 Kugelo Hi Frank,
    meine persönliche Meinung hierzu:
    Wie kann ich bei den Fahrgeräuschen die Ansagen überhaupt hören?

    Ich bin mit meinem kleinen Quest bisher über 80.000km gefahren (Auto und C1) OHNE Sprachsusgabe (o.k. es gibt so eine "Flüsterausgabe" über den Zigarettenanzündersteckerlautsprecher- gut ne! ) aber die hast Du selbst im Auto nicht verstanden. Das Teil hat mich von Passau bis Quickborn und von Aachen bis Dresden geleitet ohne Ansage oder Probleme.
    Ich würde mehr auf gute Displayablesung setzen wenn die Sonne drauf scheint (soll ja meistens vorkommen wenn C1 Wetter ist)
    Und da gibt es nicht viele Hersteller, die das gut meistern.
    Garmin gehört definitiv dazu und die Teile (fast alle) sind "outdoor-fähig" sprich wasserdicht.
    Nachteil bei Garmin: > teuer < (aber auch gut)
    2009-10-23 13:36:01.180000000 Eifelbiene Also, ich habe ein TomTom Europe XL und bin sehr zufrieden damit. Die Ansage läuft auch nicht über meine Musikanlage, aber ich höre sie laut genug.
    Aber ich denke, über Navi´s gibt es so viele Meinungen wie unterschiedliche Navis

    Was bei mir gut geklappt hat: ich hatte mir ein Navigon bei Amazon bestellt und das hat mir nicht gut gefallen (Ansage zu leise und zu dumpf), da habe ich es - obwohl schon auf dem C1 probe gefahren- problemlos an Amazon zurück geschickt und auch mein Geld zurück bekommen, das hätte wohl nicht in jedem Laden so geklappt.
    2009-10-23 12:21:39.867000000 cruiser
    Klaus53:
    Hi Peter
    Du hast hier angeboten den Link zum TÜV-Dokument
    (Montage Nebelscheinwerfer bei C1) zu posten... - Kannst Du das für mich tun? !

    Klar, liegt auf meinen Cruiser Seiten:
    Anleitung Nebelscheinwerfer Cruiser (mit DEKRA Gutachten)

    Damals als diese Seite entstanden ist wussten die meisten TÜVs selbst nicht Bescheid - heute findet sich die Infos auch auf Werbeblättchen des TÜVs selbst.

    Gruß,
    Peter
    2009-10-23 11:41:40.773000000 everyday Hallo C1er,

    ich überlege, mir ein Navi zuzulegen.

    Was muss ich beim Kauf beachten?
    Wie kann ich bei den Fahrgeräuschen die Ansagen überhaupt hören? Anmerkung: Soundsystem habe ich nicht.

    Danke für jede Hilfe.
    2009-10-23 11:22:21.413000000 Optimist So, bin wieder aus Italien zurück. Wie gut es in Italien war, mag ich hier gar nicht schreiben. Aber heifish fährt ja am Wochenende mit und kann Euch berichten. Leider habe ich mich gleich stark erkältet. Ich bin wohl das Wetter hier nicht mehr gewohnt.

    Damit sind die letzten Zweifel an meiner Nichtteilnahme beseitigt. Ich werde leider, leider nicht mit dabei sein können. Das bedauere ich um so mehr, weil der NORDEXPRESS sich ja gerade bei diesem Treffen ein wenig neu organisiert. aber ich habe mich sehr gefreut, dass so viel Aktivität von so vielen Leuten eingebracht wurde, und ich wünsche Euch für das Wochenende in Schwerin viel Erfolg bei gutem Wetter!
    2009-10-23 11:19:33.103000000 Klaus53 Hi Peter
    Du hast hier angeboten den Link zum TÜV-Dokument
    (Montage Nebelscheinwerfer bei C1) zu posten... - Kannst Du das für mich tun?

    Schon mal Danke im Voraus!
    2009-10-23 09:51:34.853000000 Tizzy Uitgerust met 2 remotes, tril\schoksensor, start\stroomsensor, alarm- en waarschuwings sirene, paniek\zoek functie en LED status lampje. Verder ook uit te breiden met schakelsensoren.

    Gisteren binnen gekregen en qua kwaliteit ziet het er prima uit, hier de product link naar conrad

    Ik post binnenkort wel wat meer info over plaatsing en effectiviteit
    2009-10-23 09:41:06.070000000 Tizzy Sorry, er is nog geen toestemming van het forum om materiaal te gebruiken dus de wiki houdt even op
    2009-10-23 09:22:09.930000000 cruiser
    joachim:

    Wer zerdremelt schon 2 Seitenteile zum heutigen Preisgefüge von über 650.-€.
    ..
    Nebelscheinwerfer gehören so tief wie möglich und sollten bei der C1 höchstens Unterkante Prallschutz montiert sein.

    Ja, ja, ich weiß. Das alte "not invented here" Syndrom.

    Ich kann mich erinnern, dass man hier vor Jahren beim Bohren von Löchern in den Rahmen nicht so zimperlich war .. aber da traf ja auch das "not invented here" nicht zu.

    Jedem das seine. Ich hätte nicht das geringste Problem damit gehabt die Ausschnitte in den Seitenteilen durchzuführen. Aber meine C1 hatte mich so gernervt, dass ich sie vekauft hatte bevor ich Zeit fand. Ach ja .. und das grosse Interesse an der Ebay Auktion (und ich hab sie deutlich billiger hier im Forum angeboten) - bei der deutlich beschrieben war dass Ausschnitte zu machen sind - hat ja eindeutig gezeigt, dass auch einige andere kein Problem haben kleine Ausschnitte in den Seitenteilen anzubringen.

    Und wer mit "Nebelscheinwerfer müssen so tief wie möglich kommt" .. sorry, der hat nicht verstanden, wieso ich Nebelscheinwerfer an meinen Motorrädern montiere. Mir ist der Nebel völlig wurscht - da fahr ich sowieso fast nie (ok, das mag bei einigen Küsten- und Flußbewohner anders sein). ICH brauche sie um bei Tag und Nacht besser zu sehen und besser gesehen zu werden. Und das auf möglichst legale Weise! Und dafür sitzen sie auf dieser Höhe genau richtig.

    Im schlimmsten Fall bring mir die Nutzung bei Tag oder Nacht einen "ein paar €" Strafzettel ein wegen "Nutzung von Nebelscheinwerfern ohne Nebel". Na und. Es wird zumindest dadurch kein anderer belästigt. Das ist mir allemal lieber als mit nicht erlaubten Umbauten (ala Xenon) die Zulassung zu verlieren und den Gegenverkehr zu terrorisieren. Aber ich vergass .. das ist ja "invented here" und damit per Default "in Ordnung" und über jede Diskussion erhaben.

    Gruß,
    Peter

    2009-10-23 09:21:27.087000000 Breekijzer
    Dat lijkt me een erg fijn initiatief.

    Fantastisch!
    2009-10-23 09:21:20.367000000 bokeh Wie ging das denn aus?
    2009-10-23 07:45:26.040000000 alfredg Hier und hier..

    Meistens ist was dabei...

    Gruss,
    Alfred
    2009-10-22 23:05:58.413000000 Michic1 Wie sieht denn bei der C1 der Bordcomputer aus ?

    Bzw. für ws braucht man den
    2009-10-22 23:02:41.400000000 Michic1 Bin ich auch der Meinung !

    So wenig wie möglich kaputt machen,

    so viel wie möglich ausleuchten und

    sp nah an der StVZO sein wie möglich!
    2009-10-22 22:05:13.210000000 joachim
    Ich hatte so einen Satz gekauft - ihn aber nie montiert und ihn nach Verkauf meiner C1 bei EBay verkauft (nachemd ich ihn vorher hier angeboten hatte und ihn keiner wollte).


    Das ihn keiner wollte kann ich verstehen.

    Wer zerdremelt schon 2 Seitenteile zum heutigen Preisgefüge von über 650.-€.
    Ich kann deswegen auch verstehen das der bei dir nie montiert wurde.
    Dazu kommt noch das gerade an der C1, das der falsche Platz ist. Es gibt natürlich welche die das so nicht sehen. Sollen dann man dremeln
    Nebelscheinwerfer gehören so tief wie möglich und sollten bei der C1 höchstens Unterkante Prallschutz montiert sein.

    Sieht auch noch besser aus und ist demontierbar.
    2009-10-22 20:45:37.133000000 Michic1 Ok dann werde ich mir jetzt dann mal so a Teil besorgen :-)
    2009-10-22 20:44:27.663000000 Michic1 Ne ne den fehler habe ich schon im Mai gefunden, war aber nimmer so wirklich Online
    2009-10-22 17:08:41.430000000 Klosleeper Der neue Kettenspanner ist eigentlich kein neuer.
    Der ist wohl aus der 650er und wird für die C1 empfohlen.
    Dadurch ist die Kette mehr vorgespannt und kann nicht so schnell überspringen.

    Die Nummer lautet übrigens am Ende 986,nicht 886!
    Hast du auch mal das Innenleben verglichen oder den oberen Rnad,wo die Schraube drückt?
    Da könnte es auch kleine Unterschiede geben.

    Gruß aus Burscheid
    2009-10-22 14:50:39.243000000 alexiS Hi joachim.

    hm komisch, aktuell ist "1131 7710886" nicht mehr gültig:

    gab ab ETK 09 bzw 10 /2009 paar änderungen:





    habe dies in den letzten ETK's immer beobachtet....
    2009-10-22 14:38:18.290000000 cruiser
    Klosleeper:
    Habe meine Nebelscheinwerfer mittels einer selbstgefertigten Halterung vorne unter den Prallschutz(Kotflügel) angebracht(kein Ausschneiden von Verkleidungsteilen nötig).
    ..
    Wenn ich zum Tüv fahre,schraube ich den kompletten Halter mit dem Lampen ab.
    Ist meines Wissens nicht zulässig.


    Nur zur Anregung: Es gab mal eine Lösung eines C1 Fahrers bei dem die Nebelscheinwerfer nach Ausschneiden von Verkleidungsteilen montiert wurde. Er hatte damals eine Kleinserie hergestellt und verkauft.

    Ich hatte so einen Satz gekauft - ihn aber nie montiert und ihn nach Verkauf meiner C1 bei EBay verkauft (nachemd ich ihn vorher hier angeboten hatte und ihn keiner wollte).

    Du findest die Fotos wie das aussieht in dieser (schon abgelaufenen) EBay Auktion:
    Link zu alter EBay Auktion
    Vielleicht als Anregung - oder vielleicht findest Du ja irgendwo noch so einen Satz.

    Und zur Zulässigkeit: Zwei Nebelscheinwerfer (mit E Zulassung) sind an Motorrädern mit EU Zulassung (wenn bestimmte Abstände usw. eingehalten werden) zulässig. Da sagt auch der TÜV nichts dagegen. Bei Interesse poste ich auch gerne den Link zu einem entspr. Dokument des TÜVs

    Gruß,
    Peter
    2009-10-22 13:30:45.087000000 joachim
    Nich nur da !!!
    2009-10-22 13:28:04.820000000 joachim Hab heute mal 2 neue Kettenspanner verglichen.

    Dabei kam im neuen ungebrauchten Zustand raus, das äusserlich beim Kettenspanner selbst ein Unterschied in der Länge von 2-4 Zentel mm besteht.
    Die Kettenspannerschraube aber mit einem Distanzstück länger ist.
    Beide Kettenspanner incl. Schraube zusammen haben einen Unterschied von 4mm in der Länge.
    Der Kettenspanner NEU hat die Teilenummer 11317710886.
    Habe den Eindruck, das der dann immer nur mit neuer Schraube ausgegeben wird.

    Mir kommt im Moment ehrlich in den Sinn, das wegen der Kettenspannerschraube unbedingt der Kettenspanner selbst mitverkauft wird, obwohl der Längenunterschied nur im Neuzustand 2-4 Zentel mm beträgt.
    Einen Unterschied beim Zusammendrücken im Neuzustand ist nicht erkennbar.

    Hätte unter Umständen es schon gereicht, einfach die Kettenspannerschraube zu wechseln ????


    Ist das vielleicht wieder eine neue VERARSCHE von BMW,

    so wie es klammheimlich auch schon mit der Erstausrüstungs-Steuerkette durchgezogen wurde ???




    2009-10-22 10:58:12.103000000 COli Moin Mädels,

    habe mich auch mal ein bisschen mit den Alternativ-Federbeinen beschäftigt.

    1) Das "RMS"-Federbein von scooter-discount ist ja angeblich auch für die Majesty 250 u. a. geeignet (mal im Hinterkopf behalten). Auf Anfrage konnte mir der Händler nicht die Länge des FB nennen und wusste auch nicht wann die nächste Lieferung kommt (hat seit Wochen nur noch einen davon bei sich im Shop)...

    2) Ich habe bei scooter-prosports ebenfalls ein "RMS"-FB für die Majesty 250 gefunden (HIER). Der Händler hat mir die Länge mit 330mm betätigt, wir benötigen für unsere C1sen aber 370mm!

    3) Vor ca. 3 Wochen (hatte noch Urlaub dazwischen :-)) habe ich mir die FB, die Hugi schon genannt hat, von alles-fuer-das-rad bestellt und auch umgehend geliefert bekommen. Die Länge ist korrekt aber leider hat das obere Auge einen Durchmesser von 14mm und nicht 10,2 wie wir es brauchen. Ein Teilegutachten od. ABE lag natürlich auch nicht dabei.
    Habe nun Kontakt mit dem Händler aufgenommen (sehr nett und bemüht) und er klärt, ob er an ein Gutachten rankommt und ob die FB wegen der Augenmaße gegen IO-Teile ausgetauscht bzw. durch Distanzbuchsen ergänzt werden.
    Ich habe Ihm klargemacht, dass wenn es kein Gutachten gibt, er die Teile zurück bekommt, was er auch sofort einsah.

    Ansonsten machen die Teile einen guten Eindruck und zumindest was man im ausgebauten Zustand beurteilen kann, nicht zu hart (kann ihn ohne Probleme zusammendrücken, ähnlich dem Original-FB).
    Was mir nicht sonderlich solide aussieht aber den Zweck erfüllt, ist die Bauart der unteren Gabel. Sie ist in der Breite verstellbar und wird mit der Kolbenstangenmutter (Up side down) fixiert, naja (wahrscheinlich würde es allein deshalb schon keine Zulassung bekommen...).

    Halte Euch auf dem Laufenden...
    2009-10-22 10:46:25.540000000 StefanP Schau mal unter www.c1-windschott.de in der Rubrik Bremsleuchte, Blinker nach. Vielleicht hilft Dir dass weiter.

    C1 Grüße aus Berlin
    2009-10-22 10:08:22.023000000 alfredg Hallo Siggi,
    wie Du sicherlich schon gelesen hast, sind die Bridgestones die wohl beste Wahl fuer die C1.
    Die 10 Euro sparen wir uns doch...

    Gruss,
    Alfred
    2009-10-22 09:33:00.103000000 siggi2 Hallo,

    Ja es sind die Bridgestone, aber ich denke es ist trotzdem ein fairer Preis für das kpl. Paket.
    Nach Angaben meines Bekannten kämen noch ca. 10 Euro pro Reifen dazu wenn Michelin aufgezogen würden.
    2009-10-22 08:23:53.977000000 siggi2 Hallo Alfred,

    Muß ich meinen Kollegen mal fragen.
    2009-10-22 01:38:36.150000000 syberman hoffe ich doch, oder?

    Gruß
    syberman
    2009-10-22 00:45:35.727000000 Eddy geht ja noch,
    das Ventil was gerissen ist brauchte eine Tasse von 2,50mm

    2009-10-22 00:45:10.117000000 Klosleeper Da haste jetzt aber lange für gebraucht.
    2009-10-22 00:44:15.430000000 Klosleeper Den 200er Vari(ungeschmiert)kann man problemlos in den 125er einbauen.
    Die Rollen müssen getauscht werden.
    Ist bei BMW aber bekannt und sollte bei Verkauf schon berücksichtigt werden.
    Verlass ist da aber nicht drauf,also darauf achten und ansprechen.

    Gruß aus Burscheid
    2009-10-22 00:41:14.353000000 Klosleeper Habe meine Nebelscheinwerfer mittels einer selbstgefertigten Halterung vorne unter den Prallschutz(Kotflügel) angebracht(kein Ausschneiden von Verkleidungsteilen nötig).
    Geht aber nur,wenn kein Spritzschutz verbaut ist(wegen dem Lenkeinschlag).
    Wenn ich zum Tüv fahre,schraube ich den kompletten Halter mit dem Lampen ab.
    Ist meines Wissens nicht zulässig.

    Gruß aus Burscheid
    2009-10-21 23:12:45.960000000 Michic1 Habe den fehler gefunden war die Dichtung an der Wasserpumpe ! Danke für die Tipps
    2009-10-21 23:09:05.790000000 Michic1 Ja ist noch da!

    Bobby_Car_Tuning_Dachau@hotmail.de

    2009-10-21 23:04:17.180000000 Michic1 Könnte man Jetzt den variator von der 200ter in die 125 einbauen und dann die rollen nur wechseln ?

    200ter Vari + die rollen von der 125
    2009-10-21 22:43:45.400000000 Michic1 Kann mir keiner Helfen ?
    2009-10-21 21:54:19.773000000 alfredg Hallo Siggi,

    das sind aber die Bridgestone, oder ?

    Gruss,
    Alfred
    2009-10-21 19:52:27.727000000 siggi2 An alle C1 Fahrer im Saarland sowie in der Pfalz die demnächst ihre Reifen wechseln wollen.

    Folgendes Angebot wurde einem C1 Kollegen gemacht:

    Reifenservice Quirmbach
    Gewerbestrasse 1
    66482 Zweibrücken

    Tel.: 06332/18608

    Vorder- und Hinterreifen 144 € inkl. Montage, Wuchten,
    Altreifenentsorgung und Aus- und Einbau der Reifen bereits enthalten.

    Wie ich finde ein sehr günstiger Preis für das volle Paket.
    2009-10-20 14:57:13.827000000 jal Hallo,

    hier die derzeit aktuelle Teilnehmerliste aus meiner Sicht;

    Dieter (und sein C1)
    Frank (FraEtz)
    Gerhard (Halligstürzer)
    Gunnar
    Heinrich (heifish)
    Jürgen (jal)
    Klaus (Klaus53)
    Rolf (pilot) ?
    Tom (Pandatom)

    Für Tom und Klaus sind WoMo-Stellplätze beim Eingang reserviert, für Frank und Frau ein DZ, für Gerhard, Gunnar, Jürgen, Heinrich und Klaus jeweils EZ. Dieter hat seine Buchung selbst erledigt.

    Viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen
    2009-10-20 12:12:25.923000000 paris Auslass rechts: 2.65mm Tasse/Spiel 0.27mm
    Auslass links: 2.8mm Tasse/Spiel 0.27mm

    Rechts war das Spiel <0.1mm bei 10tkm.
    Ich habe jetzt 20tkm drauf.

    Ein Reservezylinderkopf liegt schon bereit...
    2009-10-20 11:56:51.623000000 syberman Hi,

    den kann ich nur empfehlen.
    Mein erster Satz Brückensteine hielt knapp 30.000km,
    und fahre den auch durch den Winter. C1 bleibt nur bei
    Eis und Schnee stehen.

    LG
    syberman
    2009-10-20 10:26:57.970000000 Udo Ich kann auch nur Bridge Stone Reifen empfehlen.
    Nach der Einfahrphase der beste Reifen aus meiner
    Erfahrung.
    2009-10-20 08:43:48.093000000 siggi2 Ich hab das hier: Ladegerät
    funktioniert super. Kann ich nur empfehlen
    2009-10-20 07:51:11.923000000 Pandatom Hallo.....

    ich kaufte z.B. HIER und HIER
    Ein anderer Reifen käme für mich derzeit nicht in Frage. Nur aufpassen....die Gummimischung ist erheblich härter als bei anderen Reifen. Dies erfordert die ersten hunderte Km eine gewisse Einfahrtphase....also Piano-Fahrt! Hinterher "klebt" der Reifen nur noch auf dem Asphalt und zieht Dich in fast jede Kurve
    2009-10-20 06:17:52.190000000 NoTax Bridgestone HOOP ist bei vielen Kollegen der Favorit. Hohe Laufleistung bei guter Haftung. Ich hab`s sie auch ;-))
    2009-10-20 04:30:19.657000000 FraEtz Die Suchfunktion wird Dir am besten Rat geben, da es das Thema schon -zig mal gab.
    2009-10-19 23:32:34.797000000 walter4332 Hallo Leute! Bei meiner 125er sollen neue Reifen rauf!
    Wer gibt mir bittschön Ra(t) wie, wo ,was am Besten u.Günstigsten!?
    2009-10-19 21:08:15.783000000 HM1 Ich habe bei den letzten fünf motorisierten Zweirädern immer eine DIN-Steckdose (keinen Zigarettenanzünder) unter dem Sitz über eine fliegende Sicherung direkt von der Batterie angebaut.

    Bei meinem Ladegerät Saito Procharger von LOUIS mit 1 A Ladestrom habe ich einen entsprechenden Stecker dran.

    Wenn also irgendeine Karre schwächelt, geht es ratz-fatz: Beim C1 Sitz hochgeklappt, beim Motorrad Soziussitz abgenommen und anstecken. Das Gerät kann sogar schlechte Batterien wieder etwas regenerieren.
    So lassen sich auch die Stillstandszeiten im Winter ohne Probleme überbrücken.
    2009-10-19 19:16:19.593000000 joachim Steht in der Betriebsanleitung extra drin, das, wenn man starten will, beide Stecker zu entfernen hat.
    Absolut keine direkte Starthilfe

    Das Ganze ist dafür, das die Batterie von dem einen Fahrzeug höchstens mit 4-8A geladen wird und man danach die vorher leere Batterie zum Starten nimmt. Die Steckerverbindung muss dann weg sein.

    Übrigens ist die Bordsteckdose mit 10A min abgesichert.
    Ich würde die in diesem Fall austauschen gegen eine 12A bzw 15A. Kommt auf den Querschnitt der Zuleitungsader an.
    Das Teil selbst hat auch eine eigene Sicherung von 10A.

    Wenn nun eine der Sicherungen durchbrennen sollte, die ja in Reihe zur Fahrzeugbatterie sitzen, 2 x ist in Reihe abgesichert, ist meistens was faul mit der leeren Batterie und dieses kann man bei diesem Gerät vorher checken.
    In Betrieb fliesst höchstens definitiv ein Strom von 8A.

    Also passt alles !!!
    Aussagen, das das irgendwann man in früher Vorzeit nicht funtzte, muss NICHT mit diesem Gerat zusammenhängen.
    Solche Aussagen mach ich nur, wenn ich Gleiches mit Gleichem vergleichen kann.

    Andersrum brauch ich dann keine extra Ladesteckdose.
    2009-10-19 18:49:15.063000000 GASTI Hallo
    Laden der Batterie mit einem Ladegerät (max. 10% der Kapazität) über die Steckdose im linken Ablagefach funzt. Mach ich schon seit Jahren.

    Auf dem Bild sind aber zwei Autos verbunden. Also Starthilfe. Das würde ich nicht machen.

    m.f.G.
    Gasti
    2009-10-19 18:16:34.703000000 AndreasW Hallo,
    habe ich im letzten Jahr mit einem ähnlichen Überbrückungskabel (auch elektronisch geregelt) probiert. Damals ist trotzdem die Sicherung der Bordsteckdose durchgebrannt.
    Eine extra Ladesteckdose mit kräftigem Kabel und fliegender Sicherung ist die bessere Lösung.
    Gruß
    AndreasW
    2009-10-19 18:11:12.157000000 Eddy normalerweise wird immer die Vorspannung der Feder durch die freie Länge angegeben.
    Das Material verändert sich ja nicht sondern ermüdet nur (wenn überhaupt).

    aus dem Handbuch:

    Ventilfeder
    Einbaumaß (freie Länge) mm 41,0
    Verschleißgrenze mm 40,8


    aber dabei habe ich gesehen das die im 125ziger und 200ter unterschiedlich sind ??? (war mir neu).

    Bei welchen Trassenstößel bis Du mittlerweile an gekommen?

    2009-10-19 18:02:15.517000000 Klaus53 Hi!

    Ich hab' einen sogenannten Batterietrainer von Louis schon seit fast drei Jahren.
    Wenn die C1 länger gestanden hat (ca. 2/3 Wo) und ich meine etwas Nachladen wäre gut, dann schließe ich das Ding über eine selbsteingebaute Bordsteckdose an! - Ist eine normale Bleibatterie mit Entlüftungsschlauch.
    Ich schaue wirklich nur noch ab und an nach dem Wasser...

    Über Zigarettenanzünder weiss ich nicht, weil, es könnte eine Diode eingebaut sein, die den Ladevorgang sperrt.
    Muß man probieren!

    (Steckdose ist über eine fliegende Sicherung direkt an die Batt. angeschlossen).
    2009-10-19 17:56:34.797000000 FraEtz Hallo Freunde,

    wenn ich die Postings lese vermute ich mal, dass mehr kommen als sich hier angemeldet haben. Voraus, Ihr seid alle willkommen und wir freuen uns auf jeden einzelnen, der mit fährt. Da wir für ein paar Sachen jedoch Reservierungen vornehmen mussten, wäre es schön, wenn Ihr Euch wenigstens mit einer PN bei mir outet, damit ich bei Bedarf noch nach bestellen kann.
    2009-10-19 17:52:59.063000000 paris Ich weiss nicht ob Du ein Nachlassen der Federrate - und darum geht es - durch eine Längenmessung gut erkennen kannst.
    2009-10-19 16:13:23.783000000 Eddy
    paris:

    Zu Deinem Abriss: ich habe gelesen, dass das an den Ventilfedern liegen kann: die erlahmen nämlich mit der Zeit und füren dann dazu, dass das Ventil sich nach dem Schliessen nochmal kurz öffnet ("Nachspringer").


    ja, ich hätte auch gedacht das die Federn nach der Kilometerleistung schon nachlassen würden. Haben sie aber nicht. Alle Federn waren noch in der Toleranz und ich habe sie wieder ein gebaut. :P

    Leider kann man an den Überbleibsel nicht mehr erkennen was der ursprüngliche Auslöser war. Ich denke es war einfach nur Materialermüdung. Der Kopf ist, für den 200ter, etwas unter dimensioniert. BMW wollte halt sparen und hat den einfach vom 125ziger übernommen.
    Billigkram halt, genau wie die Baumarktroller.

    http://picasaweb.google.de/lizzard.img/C1#5244099929344934002
    2009-10-19 16:07:22.703000000 joachim Es soll gehen.
    ....probiert hab ich es noch nicht, aber vorstellen so wie es auf der Beschreibung steht kann ich es mir schon. Kam beim Aldi zu 6,99€.

    Das sollte den Test wert sein.

    Kein Topocase und Batteriefach mehr öffnen.




    2009-10-19 15:54:06.780000000 paris Servus Eddy,

    ich hatte wie Du ja weisst schon meine Erfahrung gemacht, dass mein Auslassventil kurz davor war zu verbrennen.
    Zu Deinem Abriss: ich habe gelesen, dass das an den Ventilfedern liegen kann: die erlahmen nämlich mit der Zeit und füren dann dazu, dass das Ventil sich nach dem Schliessen nochmal kurz öffnet ("Nachspringer").
    Diese kurzen Öffnungen sind wohl extrem belastend für das Material und führen dann über kurz oder lang zum Abriss.
    Es könnte also reichen, in dem Fall die Federn zu tauschen um den Abriss zu vermeiden.
    Ich werde bei mir bei 50tkm die Ventile + Federn komplett tauschen.
    2009-10-19 12:45:18.407000000 Klaus53 Siehst Du, Jürgen... - Und darauf freue ich mich.
    Aber ich glaub, die Stunde "verbraten" wir schon am Vorabend!
    2009-10-19 12:29:21.297000000 tp70stm Naja , nicht umsonst habe ich noch den "Einsteiger" - Status

    Hatte das mit der PN noch nicht so drauf.......

    Habe jetzt aber alles klären können.

    Danke nochmals....
    Grüße......
    2009-10-19 11:47:00.407000000 Eddy
    Klosleeper:

    Wir hätten alle gerissenen oder teilgerissenen(einzelne Laschen)Steuerketten sammeln sollen und sie BMW auf den Tisch knallen sollen.
    Ob sie dann immer noch behaupten würden,die würden ein Leben lang halten,muß bezweifelt werden.


    das würde BMW genau so ignorieren wie die fehl konstruierte hinter Bremse die wir BMW auf den Tisch gelegt hatten.

    Aber warum haltet Ihr Euch bei den Ventilen nicht einfach an die Vorgaben?

    Einlass 1,185…1,215 mm und der
    Auslaß 1,385…1,415 mm haben
    (Verschleißgrenze 2mm).


    Wenn der Sitz zu breit wird hat das noch mehr Nachteile.

    Um dem "verbrennen" der Ventil vor zu beugen nimmt man welche die mit Natrium gefüllt sind (wie bei Turbo Motoren) aber die Sitze zu verändern ist kontraproduktiv.

    mir ist übrigens nach mehr als 100000km (200ter mit viel Vollgas fahrten aber selten hohen Drehzahlen) weder die Kette gerissen (die habe ich immer schön getauscht) noch ein Ventil verbrannt (das habe ich sehr oft eingestellt) sonder das Ventil ist einfach ab gerissen.

    @paris
    ich denke Du gehst den richtigen Weg indem Du die den Kopf verbessern lässt. Der ist, wie wir wissen, von BMW konstruiert worden (und nicht von Rotax) und ist, wie wir nun auch wissen, von der typischen BMW Qualität. :P

    2009-10-19 08:27:28.487000000 alfredg @Lynx:

    Mal die Karten auf den Tisch. Wieviel km hat deine C1 denn schon drauf ?

    Wuerde mich brennend interessieren wie lange dein Motor haelt und ob deine Rechnung wirklich aufgeht...
    Aber vor allen Dingen, ob Du wirklich ernsthaft selbst an den Quatsch glaubst

    Gruss,
    Alfred
    2009-10-19 00:33:46.593000000 Jockel
    jal:

    Und, lieber Jockel: Ich glaube wirklich nicht, daß der C1 zur "Shareholder-Value" von z.B. Frau Klatten beigetragen hat, eher zum Gegenteil davon. Ich glaube auch nicht, daß BMW schon je einen Cent Gewinn aus dem Roller, und/oder aus dem Vertrieb der Ersatzteile und der Reparaturen geschlagen hat.

    Das hab ich auch an keiner Stelle behauptet
    Man hat eine geniale Idee recht schlampig umgesetzt und mit dem Verkauf zu einem Luxuspreis auch noch einen miesen Service angeboten, der die Käufer mit all den genannten Mängeln im Regen stehen ließ, bis heute. Ich weiß nicht ob Du das beurteilen kannst, aber ich denke eine Menge dieser teuren Teile am C1 hätten so nie eingebaut werden dürfen.Wenn du Recht hast, haben sie mit diesem genialen Kozept auch noch Verluste eingefahren.
    Und ich glaube zu wissen woran das u.a. liegt, nämlich daran wie Wirtschaft in Deutschland und in der globalisierten Welt funktioniert, solange sie noch funktioniert.
    2009-10-19 00:32:47.220000000 HM1 Mal ´ne blöde Frage: Wieso fragst Du öffentlich?
    Wie wäre es, wenn Du eine private Nachricht an Joachim schicken würdest?
    2009-10-19 00:22:44.640000000 HM1
    jal:
    ...
    Und, lieber Jockel: Ich glaube wirklich nicht, daß der C1 zur "Shareholder-Value" von z.B. Frau Klatten beigetragen hat, eher zum Gegenteil davon. Ich glaube auch nicht, daß BMW schon je einen Cent Gewinn aus dem Roller, und/oder aus dem Vertrieb der Ersatzteile und der Reparaturen geschlagen hat.

    Sie haben vielmehr an einem neuen Konzept für Zweiräder gearbeitet, ein Modell quasi als Prototyp herausgebracht...und das Marketing hat das Ganze garnicht verstanden, und die Kostenrechner hatten ganz schnell und als allererste ganz, ganz kalte Füße!!!
    ...

    Da könnte was dran sein.
    Als die Intermot noch in München gastierte - ich habe keine einzige ausgelassen - habe ich mich mal mit einen BMW-Mann am Messestand über den C1 unterhalten. Er sagte mir, dass er in der Entwicklungsabteilung von BMW Zweirad arbeitet und dass der C1 bis zum Einstellen des Verkaufs nicht kostendeckend gewesen sein soll.

    Möglicherweise konnte die verkaufte Stückzahl die Entwicklungskosten für das neue Konzept nicht hereinbringen.
    2009-10-19 00:12:45.827000000 HM1 Das ist mal ´ne Ansage - Danke.

    Also ich tendiere - da es eigentlich einwandfrei funzt - dazu es mal so zu lassen.
    Ich habe momentan verdammt wenig Zeit (und Lust) wegen dem Käse rumzuschrauben.
    2009-10-18 23:56:23.267000000 jal Ich denke, eins muß doch klar sein: Niemand wird gezwungen, einen C1 zu fahren, aber es gibt doch ein paar Leutchen, die genau das wollen!

    Es gibt eine ganze Menge Alternativen dazu, und jedem ist es überlassen, wie er sich entscheidet.

    Ich denke allerdings, daß es einen fundamentalen Unterschied macht, ob man C1 als sozusagen "Spaßmobil" faährt, also andere Alternativen (Motorrad, Auto) hat, um sich fortzubewegen, oder ob ein C1 die Basis der Mobilität darstellt.

    In diesem Fall verstehe ich jeden, der sich ein zuverlässigeres und kostengünstigeres Fahrzeug auswählt.

    Und in diesem Zusammenhang: Wenn es einfach hilft, einen kapitalen Motorschaden zu vermeiden, dann wechsele ich z.B. die Steuerkette lieber nach Empfehlung "rechtzeitig", anstatt Kilometerlaufzeitenrekorde aufstellen zu wollen, und am Ende mit geschrottetem Motor dazustehen. Das verstehe ich unter "Vorsorge", und ich glaube, es bringt nixxx, auf Verschleiß zu fahren, und sich dem Prinzip Hoffnung hinzugeben.

    Und, lieber Jockel: Ich glaube wirklich nicht, daß der C1 zur "Shareholder-Value" von z.B. Frau Klatten beigetragen hat, eher zum Gegenteil davon. Ich glaube auch nicht, daß BMW schon je einen Cent Gewinn aus dem Roller, und/oder aus dem Vertrieb der Ersatzteile und der Reparaturen geschlagen hat.

    Sie haben vielmehr an einem neuen Konzept für Zweiräder gearbeitet, ein Modell quasi als Prototyp herausgebracht...und das Marketing hat das Ganze garnicht verstanden, und die Kostenrechner hatten ganz schnell und als allererste ganz, ganz kalte Füße!!!

    Jedenfalls hat z.B. Daimler - Benz mit dem "Smart" wesentlich länger durchgehalten, um das Konzept zum Erfolg zu bringen, oder???

    Ich weiß ja wirklich, daß die alle eigentlich nur Geld verdienen wollen, und daß denen alles Andere ziemlich egal ist...aber es kommt doch ab und an was Brauchbares dabei heraus!

    Viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen
    2009-10-18 23:30:13.280000000 jal Hallo allerseits, ich möchte es nochmal an dieser Stelle klarstellen:

    Es gibt am Sonnabend, den 24.10.09 eine "Hinbring"-Tour nach Schwerin, zur Suchtklinik.

    Wir treffen uns um 11:00 Uhr bei mir in Reinbek (genaue Adresse bitte per PM/PN anfordern).

    Es gibt eine "Zusteigemöglichkeit" um 12:30/12:45 Uhr in Mölln auf dem Marktplatz...wer dort zusteigen möchte: Bitte um kurze Info, damit niemand stehen bleibt!

    Wir faqhren dann über Zarrentin - Schaalsee - Gadebusch zur Suchtklinik.

    DIE SAISONABSCHLUSSTOUR AM SONNTAG, DEN 25.10.09 LIEGT IN DER PLANUNG UND VERANTWORTUNG VON FRANK, und endet um ca. 17:00 Uhr an der Suchtklinik.

    Dann fahren wir mit der "Rückbring" - Tour über B321 und B5 zurück in Richtung Hamburg, und kommen über Hagenow. Boizenburg, Lauenburg und Geesthacht wieder zurück.

    Alle, die nicht "zentral" Ihr Zimmer in der Suchtklinik gebucht haben, müssen das dann bitte selber tun.

    Viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen
    2009-10-18 23:14:32.750000000 Jockel
    Klaus53:
    Hi Frank/Achim/joachim!
    Ist das nicht 'n bisschen hart, wie ihr mit Lynx , "umspringt"?

    Nein, ich meine das auch nicht persönlich, glaube im Übrigen auch nicht dass Lynx das ernst meint, was er da schreibt. Wenn aber einer provoziert rechnet er auch mit entspr. Reaktionen.

    HM1:
    Dass es offensichtlich nicht möglich ist, diese Motoren mit ihren lächerlichen spezifischen Leistungen und Kolbengeschwindigkeiten längerfristig ohne Schaden zu fahren (hier glaube ich Euch C1-Spezialisten gerne) ist traurig, und zeigt, dass diese Motoren absolut minderwertig gebaut worden sind - sind halt leider keine Japaner.
    Denn die grundsätzlichen Anlagen (DOHC mit Tassenstössel und kleiner Einzelhubraum - Kunststück ist ja auch nur ein Zylinder ) wären eigentlich gegeben.

    Was die Qualität des C1-Motors betrifft bringst Du 's auf den Punkt, dem ist nichts hinzu zu fügen. Vielleicht, da ja die Schlamperei bei den anderen Komponenten (Bremssattel ,Federbeine, Ständer, Gabel, Lima usw) weitergeht und das nicht nur beim C1 so ist, nur soviel: Wo der Shareholder Value Maß aller Dinge ist und Besitzbürger und Großfinanzjongleure nach zweistelligen Renditen schreien haben Tradition und Qualitätsbewusstsein keinen Platz mehr. Billig zusamengepappt, teuer verkauft sichert Spitzengewinne, zumindest kurzfristig. Der Quartalsbericht stimmt, nach uns die Sintflut.
    Die Krise kommt aus den USA und die Erde ist eine Scheibe.
    2009-10-18 22:40:10.250000000 paris Die "alten" Federn haben auf jeden Fall unterschiedliche Teilenummern als die "Neuen", Sie scheinen also nicht identisch zu sein.
    2009-10-18 22:36:42.657000000 paris
    Ich denke, dass der 125er mit der neuen Steuerkette insgesamt ein standfester Motor ist.

    Der 200er hat IMHO ein Problem mit der thermischen Belastung der Auslassventile hat und wird auch insgesamt zu heiss. Deswegen wurde ja auch das Kühlsystem modifiziert. Nur reicht das leider nicht.
    Ich denke, dass der 200er mit einem leistungsfähigerem Kühlsystem und einem überarbeiteten Auslasstrakt durchaus ebenso standfest sein könnte. Aus Kostengründen wurden aber nur minimale Anpassungen vorgenommen (zum Beispiel identischer Zylinderkopf).
    2009-10-18 22:10:05.953000000 HM1
    Christian:
    ...
    Den Unterschied merkte man schon stark - wesentlich weniger Widerstand beim Hochklappen des Ständers (2-Feder-Ausstattung).
    ...

    Also Leute um das noch mal klarzustellen, ich rede hier nicht mehr vom Ständer - ist längst ersetzt - , ich rede von der Kniehebelmechanik zum Absenken und Ausfahren des Vorderrades.

    Weiß da jemand was von den Unterschieden von alter 2-Feder-Ausführung zur neuen mit einer Feder?
    2009-10-18 21:58:01.453000000 HM1
    Andreas7zw:
    ...
    Fakt ist 125ccm und 15 Ps das ist eine enorme Leistungsausbeute. Im KFZ-Sektor insbesondere bei VW; Skoda etc. geht das downsizing der Motoren weiter voran.
    Ein 1,2 Liter Motor mit neuster Einspritztechnologie hat eine Leistung von 75 bis max. 90 PS.
    Das ist immer noch deutlich weniger als umgerechnet unsere C1 bringt. Ganz klar das dieses Leistungstuning auf die Lebensdauer geht.
    ...

    Ich lese hier immer wieder sowas wie "enorme Leistungsausbeute" => also Hochleistungsmotor im C1.

    Also Leute, wie kommt ihr denn darauf?
    Fakt ist, dass ein Motor je kleiner der Hubraum des einzelnen Zylinders ist, grundsätzlich eine höhere spezifische Leistung abgeben kann. Warum das so ist, das lassen wir jetzt mal lieber - es ist einfach so.

    Was liefern denn unsere C1´sen? Der 125´er 120 PS/l, der 200´er gerade mal 102 PS/l. Na grandios!

    Heutige Vierzylinder-Supersportler mit 1000 ccm liefern bei einem Einzelhubraum von 250 ccm 170 - 200 PS/l (wenigstens behauptet Kawasaki das bei der ZX 10 R), die 600 ccm liefern bei 150 ccm Einzelhubraum bis zu 215 PS/l.
    Und ganz nebenbei bemerkt sind diese Motoren auch noch standfest und absolut alltagstauglich.

    Und einige von Euch meinen die C1´en hätten einen Hochleistungsmotor?

    Einen Hochleistungsmotor sehe ich persönlich beim PKW mit relativ großen Motoren bei 100 PS/l (Honda Civic 2,0 l) - Sauger versteht sich, aufgeladene Motoren lassen wir hier mal aussen vor, beim Motorrad bei 150 PS/l.
    Unser C1 ist davon meilenweit entfernt.

    Dass es offensichtlich nicht möglich ist, diese Motoren mit ihren lächerlichen spezifischen Leistungen und Kolbengeschwindigkeiten längerfristig ohne Schaden zu fahren (hier glaube ich Euch C1-Spezialisten gerne) ist traurig, und zeigt, dass diese Motoren absolut minderwertig gebaut worden sind - sind halt leider keine Japaner.
    Denn die grundsätzlichen Anlagen (DOHC mit Tassenstössel und kleiner Einzelhubraum - Kunststück ist ja auch nur ein Zylinder ) wären eigentlich gegeben.
    2009-10-18 21:55:07.487000000 FraEtz
    Klosleeper:
    Da gingen auch schon mal um die 2000€ nur für Teile drauf.
    Läßt man das in der Werkstatt machen,lohnt sich oft die Reparatur nicht mehr.


    Keine Angst, Lynx wird sich das schon schön rechnen.
    2009-10-18 21:13:46.487000000 HM1
    FraEtz:

    ...
    Ich kenne das noch von den Motoren, auf den die Nockenwelle über Hebel (Kipp- oder Schlepphebel) auf das Ventil wirkte. Jedoch konnte man durch das Klappern nur zu großes Spiel diagnostizieren.
    ...

    Prinzipiell hast Du recht.
    Wenn ich an mein erstes Auto zurückdenke (mit OHC Kipphebel-Motor) das ich - wegen der geringen Leistung - eigentlich nur digital bewegt habe (Also wo möglich Vollgas): Ich habe den geplagten Motor immer gut im Auge gehabt und sehr häufig die Ventile kontrolliert.
    Ergebnis: Immer vorschriftsmässig aber geklappert wie eine Nähmaschine. Wenn Du den gehört hättest ...
    Ich habe während der Zeit mit dieser Karre nie ein Auto der gleichen PS-Klasse erlebt, das mithalten konnte - und da gab es einige die das ausprobieren wollten ...
    Will heissen, selbst ein absolut gesunder und leistungsfähiger Motor kann klappern. So einfach ist es also nicht.
    2009-10-18 20:54:37.780000000 jal ...und ich habe den kapitalen Antrieb mit neuer Steuerkette...ca.1000 km Laufleistung!

    Viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen

    P.S. Der ÖLDRUCKSCHALTER ist allerdings kaputt, aber damit komme ich dann wieder zu Euch...
    2009-10-18 20:51:40.907000000 jal Klaus, das ist nur die Stunde, die wir zur Saisoneröffnung in Geesthacht abgegeben haben, in der Suchtklinik kriegen wir die zurück...

    Viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen
    2009-10-18 20:11:10.017000000 Klosleeper Wenn nur der Kolben leichten Kontakt mit den Ventilen bekommt,wäre das die günstigste Variante beim Kettenriss.

    Ich bin mal gespannt,wie die Sache aussieht,wenn Lynx die erste Kette reisst.
    Bis auf einen Fall,wo nur die Ventile krumm waren,haben alle die von mir reparierten Kettenrisse erhebliche Kosten verursacht.
    Da gingen auch schon mal um die 2000€ nur für Teile drauf.
    Läßt man das in der Werkstatt machen,lohnt sich oft die Reparatur nicht mehr.
    Kolben,Zylinder und Kurbelwelle könnten bei rechtzeitigem Wechsel der Kette weit höhere Laufleistungen schaffen,als die von Lynx anvisierten 20000km.

    Da denke ich,daß da bald wieder eine C1 mit kapitalem Motorschaden günstig angeboten werden wird.

    Gruß aus Burscheid
    2009-10-18 20:04:35.267000000 Klaus53 Hi Frank/Achim/joachim!

    Ist das nicht 'n bisschen hart, wie ihr mit Lynx "umspringt"?

    Ich denke, das er ein netter Büromensch ist, der wenig fährt, gut verdient und alles von BMW machen lässt...
    (Nicht bös' sein, Lynx... - Ist nicht persönlich gemeint!)
    2009-10-18 19:51:06.343000000 joachim
    Ich hatte aber schon etliche gerissene Steuerketten mit wenig km-Leistung in den fingern,deren Fahrer auch verhalten gefahren sind.


    Aber es ist noch keiner da gewesen, der einen Kettenriss zu beklagen hatte, bei der neueren Kette mit neuer Teile Nr..

    Es kommt der Verdacht auf, das hier erst die Aussage greift, das diese Kette dann erst in der Schrottpresse defekt geht. .................
    2009-10-18 19:44:19.890000000 joachim Kurz und trocken.

    PENNER !!
    2009-10-18 18:50:01.907000000 paris Was regt Ihr Euch denn so auf? Lynx soll hier mal seine Rechnung öffentlich vorrechnen, dann sieht man ja ob sie nur Geschwätz ist oder Sinn macht.

    Ich möchte jetzt jedenfalls gerne mal die Karten auf dem Tisch sehen.
    2009-10-18 18:30:09.453000000 FraEtz
    Lynx:
    Hallo, warum wollt ihr denn die Steuerkette wechseln?

    Rechnet doch einfach mal ganz anders.
    Wenn die Steuerkette nicht reißt habt ihr auch rein gar nichts investiert.
    Ihr müßt sonst neben dem Material auch die Arbeitszeiten und Kosten berechnen.
    Die Ketten nur so zu wechseln geht also ins Geld und macht wie BMW es auch sagt absolut keinen Sinn.

    Was aber wenn die Kette doch reißt?
    Na und was soll denn schon passieren?

    Dann würden sich zum ersten Mal die Ventile mit dem Kolben treffen.
    Das geht nicht ohne Schäden ganz klar aber berechnet auch das es sich dabei dann um sehr "alte" Teile handelt.

    Wenn also der Kolben einen Schaden nehmen sollte ist es doch nicht schlimm denn noch weit über 20.000 KM sollte der Zustand von Kolben, Ventilen, Ringen usw. nicht mehr der Beste sein.

    Erst jetzt macht es doch Sinn alle Teile inkl. der wirklich defekten Kette auszutauschen.
    Dann habt ihr gleich einen neuen Kolben mit allen anderen Dingen die wieder für viele tausend Kilometer gut sein werden.

    Man kann nicht immer von einem kompletten Motorschaden ausgehen.
    Natürlich können bei einer Berührung Späne und Teile über das Motoröl weitergeleitet werden. In den meisten Fällen und auch nur wenn wirklich die Kette reißt sind die Ventile krumm und erst dann sollte der Motor auch überholt werden.

    Von dem Gewinn den ihr habt wenn die Kette nicht reißt könnt ihr beim viel späteren eventuellen Riß die zusätzlichen Teile problemlos neu kaufen.

    Sonst werdet ihr immer mit Aufwand und Verlust rechnen.
    Ich rechne aber schon seit ewiger Zeit nur mit Gewinn.
    Gruß



    Sorry, da fällt mir nichts mehr ein.
    Solltest Du mal arbeitslos sein, dann bewerbe Dich einfach bei BMW. Die können solche wie Dich bestimmt bestens gebrauchen. Noch mehr solche wie Du bei BMW, dann wird das dort keine Talfahrt, sondern der freie Fall.
    Offensichtlich bist Du auch einer der Zeitgeister, der der Meinung ist, den Leuten Murks und Schrott auf zuspitteln, um damit Reich zu werden. Ich kann Dich beruhigen, dass klappt nur kurze Zeit. Die Durstphase danach ist dann viel länger und hat schon viele in den Ruin getrieben.
    Du solltest aber schon merken, dass Deine Geschäftsidee doof ist, da Sie hier jeder durchschaut. Wer von einem Motor in der heutigen Zeit nach 20000 km von
    sehr alten Teilen
    spricht, dem fehlt zumindest hier die Fachkompetenz. Aber gut, es soll ja auch Leute geben, die sich ein neues Auto kaufen, weil der Aschenbecher des Alten voll ist. Vielleicht zählst Du auch nur zu diesen.
    2009-10-18 17:28:05.110000000 Jockel
    Lynx:
    Hallo, warum wollt ihr denn die Steuerkette wechseln?

    Rechnet doch einfach mal ganz anders.
    Wenn die Steuerkette nicht reißt habt ihr auch rein gar nichts investiert.
    Ihr müßt sonst neben dem Material auch die Arbeitszeiten und Kosten berechnen.
    Die Ketten nur so zu wechseln geht also ins Geld und macht wie BMW es auch sagt absolut keinen Sinn.


    Das kann nur einer schreiben, der seine/n C1/en in der Ecke stehen hat und statt dessen was uns alle verbindet einen Geldzähler im Kopf hat. Nur wenn das das Einzige ist, was man von der Materie versteht, sollte man sich zB zur Steuerkettenproblematik nicht äußern.

    Wenn also der Kolben einen Schaden nehmen sollte ist es doch nicht schlimm denn noch weit über 20.000 KM sollte der Zustand von Kolben, Ventilen, Ringen usw. nicht mehr der Beste sein.


    Quatsch mit Soße. Wenn Du Recht hättest, könnte man ja dann beim Wechsel dieser so veschlissenen Teile die Steuerkette nebenbei gleich mit wechseln.
    Gewechselt wird spätestens bei 20 000 da ist der noch fast neu, Ich fahre das Ding seit über 60 000 ohne Leistungsverlust mit der ersten Passgruppe und kenne Leute, die das Doppelte geschafft haben.
    Also mal für den finanzbewussten Laien und auch für den der meint mit schleichender Fahrweise den durch BMW vorprogrammierten Gau vermeiden zu können:
    Wer mit einem Fahrzeug das tut wofür es gedacht ist und dabei Spass haben möchte, kommt nicht umhin es zu warten und es gelegentlich zu reparieren. Da müssen Ventile eingestellt, Wasserpumpe getauscht, Generatorkabel erneuert und andere Dinge erledigt werden. Wenn dann der Motor einmal offen ist, kostet es ganze 50 € zusätzlich eine neue Steuerkette drauf zu hängen. Zur Erinnerung ein Kettenriss kann mehrere tausend € kosten. Es ist wie beim Lotto, nur umgekehrt: Mehrere tausend € Einsetz um 50€ zu gewinnen, na ja

    Lynx:
    Sonst werdet ihr immer mit Aufwand und Verlust rechnen.
    Ich rechne aber schon seit ewiger Zeit nur mit Gewinn.
    Gruß


    Gewinn ohne Aufwand ???
    Also entweder bist Du arbeitslos, dann hast Du mein Mitgefühl und meine Solidarität. Aber nein, da könnte man nicht von Gewinn reden. Oder Du vertrittst die Lehre derer, die mit ihrer wundersamen Geldvermehrung ganze Volkswirtschaften in den Abgrund gerissen haben, dann schreib ich hier lieber nicht, was ich von Dir halte.
    2009-10-18 15:28:42.517000000 Klaus53 Hi
    Tut mir leid Lynx, aber dem Gedankengang kann ich nicht folgen!
    2009-10-18 15:26:48.297000000 paris @Lynx:

    Stell mal die Rechnung auf, ich würde sie gerne mal sehen und nachrechnen.
    2009-10-18 15:06:40.313000000 Lynx Hallo, warum wollt ihr denn die Steuerkette wechseln?

    Rechnet doch einfach mal ganz anders.
    Wenn die Steuerkette nicht reißt habt ihr auch rein gar nichts investiert.
    Ihr müßt sonst neben dem Material auch die Arbeitszeiten und Kosten berechnen.
    Die Ketten nur so zu wechseln geht also ins Geld und macht wie BMW es auch sagt absolut keinen Sinn.

    Was aber wenn die Kette doch reißt?
    Na und was soll denn schon passieren?

    Dann würden sich zum ersten Mal die Ventile mit dem Kolben treffen.
    Das geht nicht ohne Schäden ganz klar aber berechnet auch das es sich dabei dann um sehr "alte" Teile handelt.

    Wenn also der Kolben einen Schaden nehmen sollte ist es doch nicht schlimm denn noch weit über 20.000 KM sollte der Zustand von Kolben, Ventilen, Ringen usw. nicht mehr der Beste sein.

    Erst jetzt macht es doch Sinn alle Teile inkl. der wirklich defekten Kette auszutauschen.
    Dann habt ihr gleich einen neuen Kolben mit allen anderen Dingen die wieder für viele tausend Kilometer gut sein werden.

    Man kann nicht immer von einem kompletten Motorschaden ausgehen.
    Natürlich können bei einer Berührung Späne und Teile über das Motoröl weitergeleitet werden. In den meisten Fällen und auch nur wenn wirklich die Kette reißt sind die Ventile krumm und erst dann sollte der Motor auch überholt werden.

    Von dem Gewinn den ihr habt wenn die Kette nicht reißt könnt ihr beim viel späteren eventuellen Riß die zusätzlichen Teile problemlos neu kaufen.

    Sonst werdet ihr immer mit Aufwand und Verlust rechnen.
    Ich rechne aber schon seit ewiger Zeit nur mit Gewinn.
    Gruß

    2009-10-18 13:54:07.623000000 Klosleeper Zu großes oder auch ein Spiel,was sich an der oberen Toleranzgrenze bewegt,kann man nachwievor auch bei der C1 noch hören.
    Man vernimmt ein leises "Tickern".
    Zu enges Spiel merkt man erst,wenn es zu spät ist und der Motor defekt ist.
    Es gibt dann aber im Vorfeld Merkmale,aus denen man den Verdacht auf zu enges Spiel herleiten könnte.
    Leistungsmangel oder schlechter Motorlauf z.B.
    Ich persönlich vernehme lieber ein leises Tickern und stell daher meine Ventile tendenziell eher an die onere Grenze ein.

    Und nochwas zum Vollgasfahren:
    Ich fahre fast immer Vollgas(wo es denn zulässig ist)und hatte außer einer defekten Nockenwelle(die definitiv zu weich war)noch keinen Motorschaden.
    Auch keine gerissene Steuerkette,da diese vorsorglich rechtzeitig gewechselt werden.
    Ich hatte aber schon etliche gerissene Steuerketten mit wenig km-Leistung in den fingern,deren Fahrer auch verhalten gefahren sind.
    Also erzähl mir niemand was von ständiger Vollgasfahrt als Ursache.
    Sicher wird Vollgasfahrt dem Motor auf Dauer nicht guttun.
    Aber alle mir bekannten Schäden,die bisher aufgetreten sind,haben andere Ursachen,wie Ölmangel,falsches Ventilspiel oder mangelnde Wartung.
    Hierzu gehört meiner Meinung nach auch der rechtzeitige Wechsel der Steuerkette,was zur gegenteiliger Meinung von BMW ratsam und gerechtfertigt ist.
    Wir hätten alle gerissenen oder teilgerissenen(einzelne Laschen)Steuerketten sammeln sollen und sie BMW auf den Tisch knallen sollen.
    Ob sie dann immer noch behaupten würden,die würden ein Leben lang halten,muß bezweifelt werden.

    Gruß aus Burscheid
    2009-10-18 12:58:57.470000000 GASTI FraEtz
    Das C1 Konzept ist zwar genial, (und nur deswegen fahre ich noch C1) die Umsetzung aber billiger Murks und Mist, der seinem Preis aber auch nicht im geringsten gerecht wird.
    Der EINZIGE Grund dafür ist, weil es billig sein musste um mit den exorbitanten Preisen möglichst hohe Gewinne einzufahren.

    Ganz deiner Meinung. Du hast es auf dem Punkt gebracht.

    m.f.G.
    Gasti
    2009-10-18 11:35:08 FraEtz
    Andreas7zw:
    mein Bekannter in unserem Schrauberteam meinte, man könne ein falsches Ventilspiel am Motorgeräusch hören. Das müsste dann ein klapperndes Geräusch geben.


    Damit hat Dein Bekannter im Prinzip Recht. Ich kenne das noch von den Motoren, auf den die Nockenwelle über Hebel (Kipp- oder Schlepphebel) auf das Ventil wirkte. Jedoch konnte man durch das Klappern nur zu großes Spiel diagnostizieren. Zu kleines Spiel hingegen war nicht hörbar.
    Ob das jetzt bei der Tassentechnik noch funktioniert, wage ich zu bezweifeln, da die Tasse doch dämpfend wirkt.
    2009-10-18 11:27:51.687000000 FraEtz Dann definiere doch bitte erst einmal die zu erwartende Gesamtlebensdauer des C1 unter "Optimalen Bedingungen" wie auch immer die sein mögen. Da die Steuerketten, die ja ein C1 Leben lang halten sollten, bereits zu hauf ab 20000 km reißen, wird doch wohl der C1 nicht nur mit einer Laufzeit von max 60000 km berechnet sein. Das wäre eine typisch deutsche Lachnummer.
    Weiterhin, wie kommst Du eigentlich darauf, dass der C1 nur für den Stadtverkehr konzipiert ist? In meiner Betriebserlaubnis steht davon nichts , oder sollte uns BMW hier arglistig getäuscht haben? Was irgend welche Dummschwätzer danach zu ihrer Rechtfertigung für das Versagen ihrer Firma krakeelen ändert an der Tatsache nichts. Das C1 Konzept ist zwar genial, (und nur deswegen fahre ich noch C1) die Umsetzung aber billiger Murks und Mist, der seinem Preis aber auch nicht im geringsten gerecht wird.
    Aber in einer Frage kann ich Euch BMW-Fuzzis beruhigen. Auch VW ist zu dämlich Steuerketten zu berechnen und sinnvoll zu verbauen. Beim Polo 9N springen diese nach ca. 100000km über. Also kein Wunder, wenn der deutsche Fahrzeugbau den Bach runter geht. Bei solchen Ingenieurstechnischen Glanzleistungen hat er es auch nicht anders verdient.

    PS.: ... und wenn Du dann den C1 den Vorstellungen einiger BMW-Strategen nach im Stadtverkehr nutzt, hast Du das Problem der Ölverdünnung. Also wie schon geschrieben "Lachnummer"
    2009-10-18 10:41:08 Andreas7zw Hallo FraEtz,

    schimpfe mal nicht so auf die C1.
    Fakt ist 125ccm und 15 Ps das ist eine enorme Leistungsausbeute. Im KFZ-Sektor insbesondere bei VW; Skoda etc. geht das downsizing der Motoren weiter voran.
    Ein 1,2 Liter Motor mit neuster Einspritztechnologie hat eine Leistung von 75 bis max. 90 PS.
    Das ist immer noch deutlich weniger als umgerechnet unsere C1 bringt. Ganz klar das dieses Leistungstuning auf die Lebensdauer geht.
    Wenn ich deinen Sprittverbrauch mit 3,5 L/100km sehe, so gehörst du auch zu den Vollgaspiloten. Dann muss man einen höheren Verschleiss in kauf nehmen.

    Gruß Andreas
    2009-10-18 10:27:59.577000000 tp70stm Hallo joachim, kannst du mir evtl. weiterhelfen....?
    Grüße TP

    tp70stm:
    Hallo Zusammen,
    ich brauche euere Hilfe....
    Leider ist bei meiner C1 der linke Spiegel samt Gehäuse kaputtgegangen.
    Fragt bitte nicht wieso.......

    Wer hat noch einen kompletten Spiegel in Schwarz (executive schwarz)und möchte diesen verkaufe.

    gruß
    TP

    frag doch einfach mal bei joachim, unserem forumsleader an

    cu
    Willy
    2009-10-18 10:25:00 Andreas7zw Hallo ins Forum,

    mein Bekannter in unserem Schrauberteam meinte, man könne ein falsches Ventilspiel am Motorgeräusch hören. Das müsste dann ein klapperndes Geräusch geben.
    Mir fehlen aber dabei die Erfahrungen, deshalb Frage ans Forum.

    Als die Kurbelwellenlager bei meiner C1 200 eingelaufen waren, konnte man das deutlich und schmerzhaft hören. Beim Gasgeben war der Motor so laut das es, trotz Helm, in den Ohren weh getan hat. Mit dem Motor bin ich dann noch 1000 km gefahren und konnte problemlos mit eigener Motorkraft in die Werkstatt fahren. Der Lautstärke unterschied nach Instandsetzung des Motors war enorm und deutlich warnehmbar.

    Gruß Andreas
    2009-10-18 08:39:38.173000000 Klaus53 Hallo liebe Leute.

    Ein kleiner Nachtrag von mir:
    Denkt bei der Anfahrt an die Zeitumstellung! - Am 24.10. ist es noch "wie gehabt", aber am 25.10....

    Bis dahin
    Klaus
    2009-10-18 03:59:29.703000000 Mugel Schönen Gruss an die "C1-Skype-Tafelrunde"

    Gruss
    Mugel
    2009-10-18 02:02:59.843000000 joachim
    Unten bin ich fast verzweifelt. Die Zange rutschte dauernd ab, wenn ich es fast geschafft hatte.

    Macht man mit einer Grippzange prfoblemlos
    2009-10-18 01:19:18.233000000 Christian Hatte das vor ca. 14 Tagen auch. Es machte "klong"; dachte und sah aber nix - bis zum nächsten Morgen, als ich die Feder humorlos unter meiner C1 liegen sah. Den Unterschied merkte man schon stark - wesentlich weniger Widerstand beim Hochklappen des Ständers (2-Feder-Ausstattung).

    Bin dann zum und habe eine neue besorgt. Das Einhaken oben war ja noch völlig problemlos und ging "blind mit Gefühl". Unten bin ich fast verzweifelt. Die Zange rutschte dauernd ab, wenn ich es fast geschafft hatte.
    Habe dann ein Stahlseil genommen, dass ich noch von so 'ner Halogen-Deckenkonstruktion hatte und es über den Haken und Flaschenzug gleich über die Querstrebe geführt und feste an beiden Enden gezogen (Arbeitshandschuhe nicht vergessen:cool ), bis der Haken einrastete.

    Grüße

    Christian
    2009-10-18 00:31:50.203000000 HM1 @FraEtz: Die gleichlange etwas stärkere Feder für den Ständer ist längst drin, funzt einwandfrei.
    Mich würde aber immer noch interessieren, ob bei der Kniehebelmechanik in der Ausführung mit einer Feder diese gleich stark ist, wie eine einzelne Feder der Ausführung mit zwei Federn. Dann lasse ich es nämlich wirklich dauerhaft gut sein - bis zum nächsten Federbruch .

    @Rolfi: Da in dieser Ecke der Garage ausschließlich der C1 rumsteht, können irgendwelche Teile darunter auch nur von dort stammen.
    2009-10-18 00:19:52.813000000 Rolfi Moin,

    ..vielleicht lagen die Federn ja schon vorher da, wo der Roller abgestellt ist
    ....weil der Hebel ja noch funktioniert!

    Gruß Rolfi

    der ab und zu noch C1 fährt
    2009-10-18 00:17:37.860000000 HM1 Nur um da keine Missverständnisse aufkommen zu lassen:
    Ich wollte keineswegs die BMW-Preise als billig hinstellen. Allerdings kostet es woanders teilweise noch mehr.

    Denn für ein Spiegelglas, das nur hinten mit einem Klebstreifen beklebt ist im Sept ´07 25,03 EUR zu löhnen ist schon dreist (es lebe die Teilkasko!).

    Dagegen ist der komplette Spiegel meines Motorrades (besteht aus Halter mit Gelenk, Aluarm, Kunststoffgehäuse mit Spiegelglas) mit 39,75 EUR schon fast ein Sonderangebot.
    Zum Ausgleich gibt´s den aber nur komplett !
    (Sagte ich es schon: Es lebe auch hier die Teilkasko!)
    2009-10-18 00:14:58.610000000 FraEtz Die Feder für den Ständer halte ich für notwendig. Wenn Du eine Baugleiche Feder hast, sollte sie reichen. Die Feder für die Kniehebelmechanik musste ich auch schon wechseln. Mit dem richtigen Werkzeug ging das aber ohne große Probleme.
    2009-10-18 00:12:50.390000000 chrischt Deine Anleitung zusammen mit dem Video von Joachim- genial! Wenn es mal so weit ist werde ich vielleicht sogar selbst versuchen!

    Jetzt bin ich erst mal gespannt auf die Schadensmeldung meiner roten C1. Wenn das die Steuerkette war und alles hinüber ist werde ich da kein Tauchrohr mehr reparieren müssen...
    C.
    2009-10-18 00:07:31.453000000 HM1 Na dann mal vielen Dank in die Runde für die rege Resonanz!

    Und ich dachte mir, dass von unseren Schrauberspezialisten schon der eine oder andere mit der Kniehebelmechanik zu tun hatte ...

    Oder wird hier nicht jedem Auskunft erteilt?
    2009-10-17 23:20:39.047000000 paris @Andreas: mein C1 200 war bei 10tkm ganz kurz vor dem Exitus: 2500km nachdem das Ventilspiel in einer BMW-Werkstatt überprüft und für in Ordnung befunden wurde (ich vermute, der Aufwand wurde gescheut und es wurde nicht nachgesehen) hatte ich an einem Auslassventil <0,1mm Spiel. Da hat nicht mehr viel gefehlt, dann wäre es das gewesen...
    Ich bin übrigens vorher selten Vollgas gefahren, mein Verbrauch ist immer zwischen 3,2 und 3,6l mit Gepäck. Vollgas ist eben eine Sache, Wartung eine Andere. Ich vermute trotzdem, dass die Auslassventile (besonders das rechte) thermisch beim 200er überlastet sind. Klar hilft da sanftes fahren, mal sehen, ob es noch eine andere Lösung gibt...

    Vielen Dank an Alle für die Erklärungen! Ich werde berichten, was die Spezialisten zum Kopf sagen.
    2009-10-17 22:45:45.470000000 siggi2 Hallo,

    Da muß ich HM1 recht geben. Bevor wir über die BMW Preise jammern, sollten wir uns mal in den Preislisten anderer Hersteller umschauen.

    Hier mal ein kleines Beispiel der Preispolitik von Hyosung:

    Mein Kumpel fährt seit ca. 4 Jahren einen Hyosung 125 Hyper. Das Teil hat jetzt 18000 Km. Vor ca. 2 Wochen hat er festgestellt das der Antriebsriemen stark beschädigt ist und hat beim Händler einen neuen Riemen geordert für stolze 84 Euronen inkl. Versand. Riemenpreis ohne Versand 78 Euro.
    Ich denke egal was man fährt ob Auto, Motorrad oder Roller, die Ersatzteile sind zum Teil sehr überteuert und es sollte jeder für sich entscheiden wie lange er sein "Baby" am Leben erhält.

    2009-10-17 22:08:13.797000000 FraEtz
    Andreas7zw:
    Hallo bokeh,

    die C1 war ursprünglich als 125ccm Maschine geplant, die als Zielgruppe auch Autofahrer mit alter Klasse drei Führerschein hatte. Bei der sehr hohen Windangriffsfläche kann man mit den vorgegebenen 11 kW Antriebsleistung nur unwesentlich schneller als 100km/h fahren. Damit ist man selbst auf einer normalen Landstraße bei Einhaltung der Höchstgeschwindigkeit am Limit.
    Dadurch ist eben der Motorverschleiss deutlich höher wie bei richtigen Motorrädern mit 1000ccm oder mehr. Für diese Maschinen ist selbst Tempo 130 noch Teillast mit moderater Motordrehzahl.
    Ganz klar dass unter solchen Umständen ein 125ccm Motor einen deutlich höheren Verschleiss hat. Das geht auf den Zylinderkopf mit den vier Ventilen und die Steuerkette als Antrieb.
    Für mich ist die C1 der Nachfolger meines 50ccm Mopeds, das 30 km/h schneller ist, sodass man auf die Autobahn darf.
    Die Fahrleistungen sind nicht mit einem PKW oder einem richtigen Motorrad vergleichbar, man hat aber eine echtes drei Liter Fahrzeug.

    Gruß Andreas


    Das ist doch kein Vergleich hier Pflaumen und Eier mit einander zu vergleichen.
    Fakt ist, dass der C1 qualitativ gelinde gesagt eine Katastrophe ist. Was meinst Du, warum man im C1 für die Motordrehzahl einen Drehzahlbegrenzer eingebaut hat? Es ist zwar richtig, dass ein Motor, der am Limit läuft einem höheren Verschleiß unterliegt, damit aber die Steuerketten- und Zylinderkopfproblematik zu begründen ist einfach lachhaft. Es gibt inzwischen weitaus mehr Motoren, auch mit mehr Leistung, die Vollgasfest sind und das mit mehr als 100000 km. Der EINZIGE Grund dafür ist, weil es billig sein musste um mit den exorbitanten Preisen möglichst hohe Gewinne einzufahren. Ansonsten ist BMW für mich kein Premiumhersteller, sondern einfach nur MURKS und PFUSCH und dazu noch absolut arrogant und überheblich.
    2009-10-17 21:45:24.267000000 HM1
    tortem:
    ...
    Bei rund 10000 km im Jahr, wie lange hält so ein "Günstigroller"?
    Sicherlich wird er mit auftretenden Reparaturen dann immer noch günstiger sein als ein C1, aber was schafft so ein Motor im Schnitt bei denen?

    Ich hatte mal einen Yamaha Roller Bj ´83 im Jahr ´87 gekauft. Mit dem bin ich bis ´95 voll auf Verschleiß gefahren, da ich mit viel Eigenleistung damals unser Haus ausgebaut habe und dafür nun wirklich keine Zeit hatte.
    Gesamtverschleiß am Fahrzeug in den 8 Jahren meiner Nutzung:
    Mehrfach geflickter verrosteter Auspuff (hätte damals schon über 500 DM gekostet - und ihr jammert über die BMW-Preise!), sogar der Riemen war beim Verkauf mit 53´km noch über der Toleranz.

    Das war alles, und der Motor lief ohne erkennbare Schwäche (2-Takt).
    2009-10-17 21:43:24.767000000 MAHO Hey,

    Schliesse mich da an, ich habe genau das
    gleiche Problem, Habt ihr da eine Idee,
    wie man das wieder einigermassen schön bekommt.

    Grüsse aus Kassel Matthias
    2009-10-17 18:44:47.220000000 Joachim_Schmidt Ich heiße auch Joachim (meistens genannt Jochen), habe mich nicht gemeldet (es sein denn, dass die Vergesslichkeit krankhafte Züge annimmt) und habe ebenfalls keine Bestätigung (um zahlen zu können).
    2009-10-17 18:25:35.407000000 Klaus53 Hi Alle!
    Ich hätte da mal 'ne Zwischenfrage:
    Habe vor etwa 30000km die Steuerkette gewechselt.
    Auch später nach Nockenwellenbruch einmal die Wasserpumpe.
    Meine Frage ist jetzt: Wozu die Ölpumpe wechseln? - Beim Kettenwechsel muß das Zahnrad der Ölpumpe runter, aber die ganze Pumpe? - Oder hab' ich was falsch verstanden?
    2009-10-17 18:21:18.360000000 matthiasbecker Hallo C1 Freunde, die Reaktion auf das Thema ist schon überraschend. Nachdem ich heute die Steuerkette nochmals näher unter die Lupe genommen habe, bin ich doch froh das ich den Wechsel vorgenommen haben. Verschiedene Kettenglieder haken wie bereits bei verschieden Berichten geschrieben wurde.
    Ich kann nur nicht verstehen das selbsternannte "Premiumhersteller" egal ob Auto oder Zweirad nicht im Stande sind, ein Motörchen einzukaufen das auch die Qualität erfüllt die in diesen Preissegmenten erwartet werden. Traurig ! Wie auch Joachim bereits schon mehrfach erwähnt unter anderem auch die Werkstätten völlig mit der Wartung überfordert sind. Bei der letzten Inspektion haben die meine Züge der Abstellhilfe geschrottet und behauptet das war schon so ! Leider fehlt einem die Zeit so gehts mir, sich innig mit der Wartung zu beschäftigen. Sollte die nächste Wartung genau so schlampig von Freundlichen durchgeführt werden muss ich mir wohl selbst die Zeit nehmen. Die ausgebaute Steuerkette werde ich bei Gelegenheit an BMW senden mit einem entsprechenden Schreiben.
    Ich weiss das bringt nichts ein, allerdings muss der Vorgang bearbeitet werden und das kostet die auch Zeit.

    Gruss Matthias
    2009-10-17 18:00:25.657000000 Andreas7zw Hallo bokeh,

    die C1 war ursprünglich als 125ccm Maschine geplant, die als Zielgruppe auch Autofahrer mit alter Klasse drei Führerschein hatte. Bei der sehr hohen Windangriffsfläche kann man mit den vorgegebenen 11 kW Antriebsleistung nur unwesentlich schneller als 100km/h fahren. Damit ist man selbst auf einer normalen Landstraße bei Einhaltung der Höchstgeschwindigkeit am Limit.
    Dadurch ist eben der Motorverschleiss deutlich höher wie bei richtigen Motorrädern mit 1000ccm oder mehr. Für diese Maschinen ist selbst Tempo 130 noch Teillast mit moderater Motordrehzahl.
    Ganz klar dass unter solchen Umständen ein 125ccm Motor einen deutlich höheren Verschleiss hat. Das geht auf den Zylinderkopf mit den vier Ventilen und die Steuerkette als Antrieb.
    Für mich ist die C1 der Nachfolger meines 50ccm Mopeds, das 30 km/h schneller ist, sodass man auf die Autobahn darf.
    Die Fahrleistungen sind nicht mit einem PKW oder einem richtigen Motorrad vergleichbar, man hat aber eine echtes drei Liter Fahrzeug.

    Gruß Andreas
    2009-10-17 16:51:14.813000000 bokeh Andreas7zw:
    Dauervollgaspilot


    Der C1 ist nun mal eine "Maschinenklasse", bei welcher der Hersteller damit rechnen muss, dass der Kunde öfter, und auch länger im Vollast-Bereich unterwegs ist.
    Schon blöd.

    "Fahrt doch gar nicht!"
    2009-10-17 15:48:10.373000000 sigi_rs Hallo zusammen,

    ich habe zwar bei meiner C1 die Ventile noch nicht nachgeschliffen, aber bei meinen Oldies bereits mehrfach nachgefräst und geschliffen.

    Beim Verschleißen der Ventile und Sitze passiert dabei folgendes:
    Das Einhämmern der Ventile im Sitz ist das Problem. Es entsteht sozusagen eine Kontur im Ventilsitz, die genau auf die Ventilkontur passt. Dieses Einhämmern ist daran zu erkennen, daß ein eingeprägter Ring an der Außenkante des Dichtbereichs vorhanden ist. Der ist mit dem Fingernagel als Einbuchtung spürbar.

    Wenn man neue Ventile einbaut und sie einschleift, trägt man meistens nicht genug Material ab, um diesen Ring zu entfernen. Es stimmen dadurch die Breite der Dichtfläche und vielleicht die Winkel im Sitz nicht mehr.

    Deshalb schneidet man mit einem Hartmetallfräser die drei Ventilwinkel (oft 45 Grad als Dichtfläche und 15 und 75 Grad zur Korrektur der Dichtflächenlage) nach. Diese Fräser sind Spezialwerkzeuge und schweineteuer. Motorinstandsetzer haben diese und können das dann für kleines Geld machen.

    Ich würde bei Einbau neuer Ventile, wenn nur der Verdacht des Einhämmerns besteht, die Sitze nachschneiden lassen und danach in bekannter Weise einschleifen, so daß der im Handbuch angegebene Dichtsitz erreicht wird.

    Ach ja, die Dichtsitzbreite ist ein Kompromiss zwischen Abdichtwirkung (möglichst schmaler Dichtsitz) und Wärmeabfuhr (möglichst breiter Dichtsitz). Zu breit ist schlecht, weil man den Sitz dann nicht mehr dicht bekommt und die Ventile durchpfeifen und bei zu schmal verbrennen sie, da die Wärme nicht weggeht.

    Da hat Johannes völlig reicht.

    Übrigens ist eigentlich nur das Auslaßventil kritisch, da beim Einlaß die kühlen Benzingase das Ventil eigentlich genug kühlen.

    Viele Grüße
    Jörg
    2009-10-17 14:01:13.703000000 schneemann Ein herbstlichen Hallo,

    leider geht die diesjährige Saison ja recht abruppt dem Ende endgegen und so machte ich heute mal einen kurzen vorwinterlichen Check. Dabei viel mir auf, das immer mehr Kuststoffteile, die in BMW-Antiscratch schwarz lackiert sind, anfangen, eine klebrige Oberfäche zu bekommen.
    Liegt es an meinem Pflegemittel? Bisher verwendete ich AmorAll seidenmatt und hatte gute Erfahrungen damit.

    Kennt jemand ein Mittel, mit dem die Oberfläche wieder versiegelt werden kann?

    Gruß Dirk
    2009-10-17 12:39:28.093000000 Willy
    tp70stm:
    Hallo Zusammen,
    ich brauche euere Hilfe....
    Leider ist bei meiner C1 der linke Spiegel samt Gehäuse kaputtgegangen.
    Fragt bitte nicht wieso.......

    Wer hat noch einen kompletten Spiegel in Schwarz (executive schwarz)und möchte diesen verkaufe.

    gruß
    TP

    frag doch einfach mal bei joachim, unserem forumsleader an
    2009-10-17 11:37:51.343000000 tortem
    XXlandratte:


    Ein Kymco kostet glaube ich 1500 € neu mit Garantie, das bedeutet 10 Jahre Roller fahren mit Garantie.


    Bei rund 10000 km im Jahr, wie lange hält so ein "Günstigroller"?
    Sicherlich wird er mit auftretenden Reparaturen dann immer noch günstiger sein als ein C1, aber was schafft so ein Motor im Schnitt bei denen?
    2009-10-17 11:13:02.033000000 Andreas7zw Hallo ins Forum,

    als ich die Ventile eingeschliffen habe, hat man mit der Paste und den Reibspuren einen gleichmässigen Ring um das Ventil mit einer Breite von ca. 1,5mm ergeben.
    Selbst nach dem Einschleifen und Einbau neuer Ventile war das Ventilspiel noch in den Toleranzen. Bei den Auslassventilen habe ich durch Tassenwechsel das Spiel um 0,05mm erhöht.
    Ich kann mir nicht vorstellen wie man von hand mit der Schleifpaste den Ventilsitz richtig tief abtragen kann. Das bischen Drehen der Ventile von Hand trägt höchsten ein paar µm Material ab.
    Das Einbrennen der Ventile ist vermutlich ein Problem der Dauervollgaspiloten.
    In einem alten Beitrag habe ich mal hochgerechnet den Sprittverbrauch des Motors pro Betriebsstunde. Bei Vollgas geschätzt 4 L/h und bei tempo 80 km/h sind es nur noch 2-2,5 L/h.
    Das ist rund die doppelte termische Belastung des Motors und verkürzt auch die Lebensdauer der Ventile.
    Im Maschinenbau gilt: doppelte Belastung verkürzt die Lebensdauer des betroffenen Bauteils auf 1/4 oder sogar 1/8.????

    Gruß Andreas
    2009-10-17 10:11:16.267000000 tp70stm Hallo Zusammen,
    ich brauche euere Hilfe....
    Leider ist bei meiner C1 der linke Spiegel samt Gehäuse kaputtgegangen.
    Fragt bitte nicht wieso.......

    Wer hat noch einen kompletten Spiegel in Schwarz (executive schwarz)und möchte diesen verkaufe.

    gruß
    TP
    2009-10-17 10:07:40.360000000 Stocki Hmmmm, eigentlich habt ihr Recht.

    Warum denn den alten reparieren und net gleich nen andern rein...?
    Manchmal seh ich halt den Wald vor lauter Bäumen nicht

    Danke für den/die Tipps
    2009-10-17 08:02:48.907000000 XXlandratte Sicherlich macht der Roller eine Menge Spaß. Fährt sensationell gut (habe neulich sogar schon mal den Ständer kratzen lassen), jedoch kann man für das Geld was das Ding verschlingt mit Sicherheit noch mehr erwarten.
    Mich stört einfach dass das Ding ein Fass ohne Boden ist, und eigentlich auch immer für Überraschungen gut ist.
    Mit Arbeitslos oder Hartz 4 kann man den C1 eigentlich gleich bei Ebay reinsetzten, oder nicht fahren. Obwohl, ich glaube das Ding ist so konstruiert das selbst vom rumstehen was kaputt geht.

    Meine C1 200 Exe ist in einem Topzustand, hat 17000 km runter und mir eigentlich auch noch keine Kopfschmerzen gemacht. Fährt affenartig gut (DANK MM) und macht eigentlich sehr viel Spaß. Aber das Ding hat bis jetzt auch inkl. Anschaffung 7500 € gekostet. Wenn ich jetzt mal die Kosten welche ich nur wegen dem Roller habe (Garage, ADAC, Rechtschutz, Tickets Rennleitung usw.) dazu rechne komme ich auf ca. 9000 €
    Und das für ein Fahrzeug was nicht Vollgasfest ist, und wo die Probleme vorprogrammiert sind, finde ich einfach zu viel. Es ist nur ein Roller!!!

    Ein Kymco kostet glaube ich 1500 € neu mit Garantie, das bedeutet 10 Jahre Roller fahren mit Garantie.

    Ja ich bin auch so am überlegen, zumal es auch in meinem Job mächtig kriselt.
    2009-10-16 23:11:59.703000000 HM1 Ja, so ist das bei einem Forum: Wenn sich jemand gegen den Gegenstand des Forums (hier also den C1) entscheidet, dann gibt es nicht nur Beifall ...
    Als ob damit ein Angriff auf die verbleibenden Forumsmitglieder erfolgen würde.

    Ich kann jeden, der schon Unerfreuliches erlebt hat gut verstehen, wenn er dann Konsequenzen zieht.

    Mir ist bisher so etwas erspart geblieben. Daher bin ich immer noch Überzeugungstäter.
    Warum? Ich fahre seit 35 Jahren motorisierte Zweiräder und finde beim C1 besonders das Konzept sensationell.
    Im Hochsommer bei über 30°C mit kurzer Hose und T-Shirt sicher unterwegs zu sein - das hat schon was.
    Und wenn ein Crash unausweichlich sein müsste (blöde Vorstellung!) dann lieber im C1 auf auf dem Motorrad.

    Bisher komme ich vom ersten Tag bis Heute auf Gesamtkosten von 82 Ct/km (alles incl.), wenn man nur die Unterhaltskosten (also ohne Anschaffung von C1 + Zubehör) betrachtet auf 17,5 Ct/km. Dabei sind meine Kosten relativ hoch, da ich im Schnitt nur 1400 km p.a. fahre, heuer sind es bis jetzt gar nur 700 km.
    Somit habe ich relativ wenige Kostenträger = km auf die sich die Kosten verteilen könnten.
    Denn mein C1 hat in meinem Fuhrpark die Arschkarte gezogen, er wickelt nur Kurzstrecken für Arbeit/Einkauf ab, für die mir das Auto und ganz besonders das Motorrad zu schade sind.
    Letzteres hat es besonders gut erwischt, fährt nur Langstrecken - in der Regel mehr als 300 km (im Mittel ca. 400 km pro Fahrt) - und ist das absolut bevorzugte Gerät in meiner knappen Freizeit.
    2009-10-16 23:01:22.423000000 Christian Mir ist just heute dasselbe passiert. C1 stand im Büro in der Tiefgarage. Auf dem Herweg morgens war alles ok.

    Noch beim Ausfahren aus der Tiefgarage fiel mir, auf, dass der Tacho auf Null km/h blieb. Erst mal Richtung Heimat gestartet.

    So zwischendrin ruckelte der Tacho völlig unmotiviert zwischen 0 und 50 - auch im Stand.
    Nach drei bis vier Kilometern kamen dann auch noch die ABS-Kontrollen und er ging mir beim Stop and Go aus. Sprang dann problemlos wieder an.

    Hab' ihn dann gleich zum Freundlichen gebracht, der gerade auf dem Weg lag.

    Werde wieder berichten, was rauskommt.

    Viele Grüße

    Christian
    2009-10-16 19:39:32 Klosleeper Hallo Johannes
    Es ist in der Tat richtig,daß die Wärme(Hitze)der Ventile in der Hauptsache über die Ventilteller(Sitze)abgegeben werden soll und auch wird.
    Da haben wir(meine Ansprechpartner und ich)uns wohl missverstanden.
    Wenn die von "nicht zu breit" als Sitz sprechen,meinen die mehrere mm.
    Das kann bei unseren C1en ausgeschlossen werden,da die Ventile bei uns ja Miniaturausgaben sind und hier ist 1-2mm schon recht breit.
    Schaut man sich die Ventilsitze im Neuzustand mal genau an,ist die Breite des Sitzes,wo der Teller trägt,nicht sehr groß.
    Wenn ein Ventil erstmal eingehämmert ist,schätze ich die Breite auf knapp 2mm ein.
    Das wird dann sicher zu viel und strömungstechnisch ungünstig sein.
    Wie gesagt,die Ventile der C1 sind wirklich winzig und dadurch kann die Tragbildfläche auch nicht besonders groß sein,was die Wärmeableitung nicht gerade fördert.

    Gruß aus Burscheid
    2009-10-16 18:59:08.283000000 paris Klosleeper, gibt's was Neues?

    Ich habe heute morgen mit ABP Racing telefoniert, die haben mir mal vor einigen Jahren meinen XT600-Zylinderkopf optimiert, damit bin ich immer noch sehr zufrieden.
    Sie haben mir gesagt, dass es eine Reihe von Motoren mit geringem Hubraum gibt, bei denen die Auslassventile verbrennen, da hier die Breite des Sitzes zu gering bemessen wäre. Diese Firma ist auf Kopfbearbeitung spezialisiert und meinte, dass 20% der Wärme eines Ventils über den Schaft und 80% über den Sitz abgegeben werden. Ist die Dichtfläche zu schmal bemessen, werden die Ventile im Betrieb zu heiss, verlieren ihre Härte und verformen sich. Dadurch verringert sich das Ventilspiel und irgendwann verbrennen die Ventile dann. Genau das wäre bei Wettbewerbsmaschinen von KTM manchmal ein Problem und kann von ihnen behoben werden.

    Ich schicke ihnen mal meinen Ersatzzylinderkopf und werde dann nochmal berichten was sie dazu sagen.

    Mich würde jetzt interessieren, warum ein zu breiter Sitz schlecht ist, ich hab's nämlich immer noch nicht verstanden.

    Vielen Dank!
    2009-10-16 17:33:56.190000000 Joachim_EN Ich war es auch nicht...
    2009-10-16 17:11:40.110000000 joachim Bei mir wird "joachim" kleingeschrieben
    Also kann ich es nicht sein.
    2009-10-16 14:44:43.343000000 paris Betreffend der Lebensdauer der Ölpumpe würde ich Dir wiedersprechen, die hält in der Regel beim C1 lange. Auch da gibt es Ausnahmen, da sind es dann aber entweder Späne die die Ölpumpe beschädigt haben oder es handelt sich um einen Fertigungsfehler.
    Bei der Wasserpumpe stimmt es was Du sagst, mit dem Unterschied, dass Dir eine undichte Wasserpumpe nicht schlagartig den Motor zerstört. Da ist die Schadenshöhe also eher niedrig. Ist halt nur blöd, wenn die Wasserpumpe 500km nach dem Steuerkettenwechsel undicht wird.

    Wenn ich mit einer 20tkm gelaufenen Wasserpumpe eine lange Fahrt vorgesehen hätte (mehrtägiger Urlaub) würde ich die Wasserpumpe prophylaktisch tauschen, wenn man nur auf kürzeren Strecken in der Nähe von zuhause unterwegs ist würde ich es nicht unbedingt tun, da man es dann auch noch erledigen kann, wenn die Pumpe wirklich undicht wird.

    Logischerweise gibt BMW keine generelle Anweisung raus, dass die Steuerkette gewechselt werden muss, das wäre ja auch ein Skandal wenn so ein Teil offiziell zum Verschleissteil wird.

    Bei Papafloh wird wohl entweder was beim Einbau schiefgelaufen sein oder es war ein Materialfehler. So ein Beispiel ist aber eine Ausnahme.
    Stell mal Deinem Monteur die Frage, warum sie die Kette samt Kettenspanner tauschen, wenn sie den Motor zerlegt haben, wenn die Steuerkette ewig hält? Weil sie nicht wollen, dass eventuell kurze Zeit nachdem der Motor neu aufgebaut wurde der Motor zu Schrott wird... Wenn es irgendwann passiert ist es ihnen egal, dann verdienen sie ja noch dran.
    Wenn die BMW-Werkstatt ihren Kunden den Kettentausch generell empfehlen würde würden sie aus oben genannten Gründen auch mächtig Ärger mit BMW kriegen.

    Für mich ist die Sachlage klar: ich kenne zahlreiche Fälle von Steuerkettenrissen, diese geschehen meist bei Laufleistungen höher als 20tkm.

    Es kann jetzt natürlich der Fall eintreten, dass mir die neue Steuerkette nach 10tkm reisst und Deine ungetauscht 100tkm hält. Das nennt man dann eben Pech.

    Trotzdem bin ich zu sehr Wissenschaftler um mich auf solches Kaffesatzlesen einzulassen, noch dazu, wenn Abhilfe so einfach ist. Ich muss da auch niemandem was beweisen.
    2009-10-16 14:03:06.563000000 Andreas7zw Hallo Paris,

    grundsätzlich schreiben in einem Forum immer Leute die Probleme haben und Hilfe benötigen. Wenn die C1 ohne Probleme funktioniert und nur regelmäßig Inspektionen durchführt werden, schreibt man normalerweise in einem Forum relativ wenig. Über das Steuerkettenproblem habe ich oft mit dem Werkstattmeister von BMW in Frankfurt gesprochen.
    Bei BMW gibt es keine Empfehlung bei 20.000 km die Steuerkette zu wechseln. Nur wenn der Motor zerlegt wird dann wird die Steuerkette und der Kettenspanner mit getauscht.
    Die Lebensdauer der Steuerkette entspricht dann der der Wassepumpe, Ölpumpe etc.
    Auch sind Probleme mit Steuerketten dort relativ selten. In Frankfurt ist das C1 Aufkommen in der Werksatt relativ hoch.
    Wenn ich dort Ersatzteile kaufe stehen immer mehrere C1-sen in der Werkstatt oder auf dem Hof.
    Man kann auch Pech mit der Steuerkette haben, wie es Papafloh (Dauervollgaspilot) aus Frankfurt ergangen ist.
    Ihm ist bei der Rückfahrt vom Schraubertreffen die gerade gewechselte Steuerkette gerissen.
    Glücklicherweise wurde der Zylinderkopf dabei nicht beschädigt.

    Gruß Andreas
    2009-10-16 12:48:01.703000000 isofix
    Stocki:
    ...Ich trau mich jedoch nicht, bei den Freundlichen anzurufen und zu fragen, was ein neuer Stecker kosten würde.


    Da hast du recht, vermutlich wird er dir ein neues Heizpaket verkaufen wollen. Weil er genau den original Stecker nicht hat und wenn der Kunde den originalen haben will...

    Stecker gibt es bei Conrad oder Reichelt in allen möglichen Varianten, allerdings kostet der Stecker weniger als die Beschaffung (Versand oder Anfahrt).

    Ich würde zur Werkstatt um die Ecke gehen, fragen ob sie einen ähnlichen Stecker haben- und gut ist.

    Grüße
    Michael
    2009-10-16 12:16:21.970000000 Michic1 Hsllo,

    sicherlich ist die Frage schon oft hier im Forum aufgetaucht!

    Wo soll ich am besten den Nebelscheinwerfer hinbauen bzw. wo erlaubt es der Gesetzgeber?

    Oder hat jemand von euch schon welche eingebaut dann schickt mir doch ein paar Fotos !

    Bobby_Car_Tuning_Dachau@hotmail.de

    DANKE
    2009-10-16 11:47:09.203000000 Eifelbiene Hallo ins Land,

    es hat ein "Joachim" ins Gästebuch der C1-Hompage Bad Honnef 2010 einen Eintrag gemacht, dass er noch keine Anmeldebestätigung hat. Wer ist das???
    Bitte an Joachim, schick mir nochmal eine Mail über c1biker2010@web.de mit komplettem Namen, da ich sonst nicht nachschauen kann.

    Die Anmeldungen werden alle per gutem, altem Handbetrieb in die Teilnehmerliste eingetragen, dass kann manchmal etwas dauern. Das Orga-Team bemüht sich, hat aber nicht jeden Tag Zeit um die Liste aktuell zu halten.
    2009-10-16 11:20:58.173000000 paris Hi Andreas,

    Du machst hier mit zwei Fahrzeugen Statistiken, das ist wissenschaftlich nicht zulässig.
    Es geht nicht bei jedem Fahrzeug die Steuerkette kaputt, und Du hast Recht, verhaltene Fahrweise und Pflege (Ölwechsel, Warmfahren) werden auch für die Risswahrscheinlichkeit eine Rolle spielen.

    Aber: selbst, wenn die Wahrscheinlichkeit nur 10% beträgt, dass der Motor deswegen bei ca. 20tkm hochgeht ist das Risiko inakzeptabel hoch, obwohl Dir 9 Schlaumeier dann von 10 berichten werden, dass man nicht wechseln muss. Freu Dich, dass Du Glück hast.
    Ich drehe das Beispiel um: wenn Du russisches Roulette spielst werden bei einer Patrone in der Trommel fünf von sechs Spielern sagen, dass sie es überlebt haben, es also ungefährlich ist. Würdest Du spielen?

    Das ist so Zielführend wie "mein Opa hat sein leben lang geraucht und keinen Lungenkrebs bekommen" um die Gefahr von Rauchen zu entkräften. Wenn jede Steuerkette bei gut 20tkm reissen würde hätten wir natürlich noch viel mehr Fälle.
    Sanft fahren und Pflege sind ja alles schön und gut, das Risiko wegen der paar Kröten einzugehen ist für mich in keiner Weise nachvollziehbar.

    Ich habe meine Kette bei 15tkm gewechselt als das Ventilspiel eingestellt werden musste. Der Mehraufwand hält sich in Grenzen. Meine Kette wies keinerlei Schäden auf, ich bin trotzdem heilfroh, dass ich mir jetzt wenigstens darum erstmal keine Sorgen machen muss.

    Aber das muss jeder selbst entscheiden (ist wie mit dem Öl).
    2009-10-16 09:50:43.280000000 Tizzy http://bmw-c1.wikidot.com/

    We moeten nog afstemmen hoe om te gaan met de structuur maar hier een voorzet met alvast een paar pagina's inhoud.

    Alle commentaar en suggesties zijn welkom.
    2009-10-16 09:21:19.907000000 Andreas7zw Hallo ins Forum,

    hier ist wieder mal die Steuerkettenpanik ausgebrochen.

    Bei meiner roten C1 ist die Steuerkette jetzt 40.000 km drauf mit moderatem Fahrstiel (kein Dauervollgas, langsam warmfahren).
    Bei meiner Bastel C1 hat der Vorbesitzer mit 26.500 km die Steuerkette und dadurch die Auslassventile demoliert.
    Wie innerhalb eines Jahres der Vorbesitzer das Fahrzeug so vergammeln lassen konnte ist mir ein Rätsel.
    Habe darüber schon genug im Forum berichtet.

    Gruß Andreas
    2009-10-16 08:47:31.187000000 GASTI Ok, am Mittwoch kommt sie raus.

    m.f.G.
    Gasti
    2009-10-16 06:19:27.110000000 XXlandratte Gibt es da nicht nur die eine Steckverbindung? Oder irre ich jetzt da.
    Weil wenn es diese Steckverbindung ist, gibt es doch sicherlich bei Conrad 1000 Möglichkeiten dieses Problem für unter 2 € zu lösen.
    Oder du verbaust eine Lüsterklemme, dann bist du sogar unter 0,20 €
    2009-10-15 23:36:01.173000000 joachim Es ist immer wieder verwunderlich, das obwohl man es weiss eine C1 in eine Werkstatt gibt und bei über 20.000km Laufzeit auf das Wechseln der Steuerkette verzichtet, weil die sogenannten Monteure mit Hersteller-Spezialausbildung sagen, das z.B.laut Kettenspanner es nicht nötig wäre.
    Keiner von diesen sogenannten Spezis hat dabei die Kette draussen gehabt und mal durch die Finger laufen lassen, sondern nur Kaffeesatztrilogien verbreitet.


    Hab jetzt auch einen C1 hier gehabt der über 50.000km auf dem Tacho hatte, wo dann die Kette gewechselt wurde. Beim durch die Finger laufen zeigte die noch nicht mal Hakelungen.
    Da sieht man das es die auch geben kann.

    Mir wäre aber nie in den Sinn gekommen, die wieder einzubauen, eben mit dem Wissen von dem Erstausrüster-Ketten-Schrott der Fa. BMW.

    Hab einmal bei 18.000km einem Freak gesagt, das er das, weil er meinte, das braucht noch nicht, ihn aber dann dazu rumbekommen, das er wenigstens bei 22.500 die erneuern solle.
    Bei 19.400 ist die Kette dann gerissen und der Motor war Totalschaden.
    Seitdem helf ich KEINEM mehr, der meint, das ab spätestens der Marke 20.000 die Kette nicht wechseln zu müssen
    2009-10-15 23:12:17.157000000 joachim ....hier mal was um sich INFOS zu holen und sich Gedanken zu machen

    Elektro-auto.de
    2009-10-15 23:03:12.420000000 chrischt Meine Roller sind derzeit eher auf Abschleppwagen als auf der Straße unterwegs. Der rote Flitzer (frisch aus der Werkstatt, Kupplung, Anlasserkohlen, TÜV, Riemen usw. neu) rasselte beim Start gestern fürchterlich und ging dann aus. Meine Sorge ist, dass die Kette sich verabschiedet hat (24tsd km). Die Werkstatt hat ihn nun abgeholt und ich bin mal gespannt, ob das ein Totalschaden ist. Derzeit arbeite ich weniger für die Ernährung meiner zunehmend magerer werdenden Familie als für die Werkstattkosten....wenn das so weitergeht, werde ich beim nächsten C1-Treffen mit hungriger Miene die Spendenbüchse hinhalten!
    2009-10-15 21:49:23.623000000 heiner Hallo,
    versuche es doch mal beim Bosch-Dienst. Die können Dir vielleicht auch helfen. Es muss ja nicht immer der sein.
    Gruß, Heiner
    2009-10-15 21:05:13.673000000 FraEtz Drücke doch erst einmal eine Stecknadel durch den abgebrochenen Draht und dann in das andere Ende des Stecker. Etwas Isolierband herum wickeln. Dann kannst Du morgen erstmal wieder einen auf Weichei machen
    2009-10-15 21:03:21.533000000 paris Ich verstehe das Problem nicht. Da tut es doch jeder stinknormale zweipolige Stecker. Ich würde da in Deinem Fall einen AMP Superseal verbauen, der ist besser als original. Die Stecker gibt es zum Beispiel bei ebay. Das lässt Du Dir dann in einer freien Werkstatt einbauen und fertig. Original gibt es da keinen Stecker einzeln, der Freundliche verkauf Dir entweder einen neuen Sitz oder einen Kabelbaum. Total bekloppt eben...
    2009-10-15 20:49:52.640000000 Stocki Tach zusammen.

    Aufgrund der doch etwas grausigen Temperaturen momentan (gestern Morgen: -3,4°C) dachte ich doch mal darüber nach, einen auf "Weichei" zu machen und versuchte meine Sitzheizung zu starten -> Misserfolg...
    Nach kurzer Fehlersuche stellte sich ein Kabelbruch unter dem Fahrersitz an einem Stecker heraus.
    Nun das verzwickte dabei: Der Bruch ist direkt am Ausgang der Steckverbindung, was eine Reparatur schier unmöglich macht.
    Ich trau mich jedoch nicht, bei den Freundlichen anzurufen und zu fragen, was ein neuer Stecker kosten würde.

    Hat vielleicht noch jemand nen günstigen über, den er mir vermachen möchte (natürlich nicht ganz umsonst), oder weiß jmd. was er bei den Freundlichen kosten würde?
    2009-10-15 20:35:30.423000000 Hugi
    matthiasbecker:
    Es gibt ja bei Baumiworld die Angaben max. Abstand 6 mm ab Gehäuse. Die waren nach Aussage der Werkstatt noch nicht erreicht. Habe vor einiger Zeit auch mal eine Antwort von BMW Homepage bekommen und diese haben geantwortet die Steuerkette ist ein longlive Teil sollte ein C1 Leben halten.
    Gruss Matthias


    Hallo matthiasbecker,
    diese Kette hat 22000 km gelaufen und der Kettenspanner war bei ca. 4mm ... Das zum Thema longlive Teil, das ist wohl eher eine Eintagsfliege
    2009-10-15 20:28:13.940000000 paris
    Habe vor einiger Zeit auch mal eine Antwort von BMW Homepage bekommen und diese haben geantwortet die Steuerkette ist ein longlive Teil sollte ein C1 Leben halten.


    Stimmt ja auch, hält ja eben auch ein C1-Leben lang.
    Das Leben ist eben mit dem Riss der Steuerkette vorbei...
    2009-10-15 20:25:39.343000000 paris Hi Gasti,

    das mit dem Visier stimmt, solange man in der Stadt unterwegs ist. Ich fahre in der Stadt nur mit dem Rad und nur Überland mit dem Roller/Motorrad. Sobald Du mehr als 50km/h fährst bläst der Wind ein Visier im guten Zustand frei. Ich hatte da jedenfalls noch nie Probleme mit. In der Stadt habe ich mein Visier auch leicht offen. Hier in Paris ist man jedenfalls mit dem Roller zu lahm, da fahre ich lieber Rad. Da ist man aber auch nicht besonders sicher, ich wurde schon ein paar Mal vom Rad geholt. Mein C1 wäre in den Situationen Schrott gewesen, mein Rad wurde eben verkratzt. Ich selbst hatte Glück.
    2009-10-15 20:21:23.077000000 joschi Also ich mach mal meine Rechnung auf:

    C1 200 gekauft für ca 7000 Euro vor ca 8 Jahren, wenn man alles miteinrechnet an Zubehör. Dazu ca. durchschnittlich 300 Euro für Ersatzteile und Inspektionenpro Jahr (nicht bei BMW, freie Werkstatt). Jetziger Wert ca. 4000 Euro, ca. 17000 km.

    Zweimal durch Versicherungsschaden dazuverdient, einmal Fremdverschulden und einmal Selbstverschulden, jeweils mit Gebrauchtteilen selbst repariert, ca 2500 Euro "verdient".

    Somit komme ich mit Wertverlust für meinen individuellen Fall auf ca. 500 Euro incl. Versicherung, Wartung usw. pro Jahr.

    Wenn ich ab jetzt rechne, wo kein Wertverlust mehr kommt, dann wirds noch etwas besser.

    Geht doch

    2009-10-15 20:10:27.517000000 matthiasbecker Hallo Gasti,
    hatte bei km 22.500 eine Inspektion in der AHG BMW Werkstatt machen lassen die haben nach dem Kettenspanner geschaut und gemeint die Kette würde noch o.k. sein. Es gibt ja bei Baumiworld die Angaben max. Abstand 6 mm ab Gehäuse. Die waren nach Aussage der Werkstatt noch nicht erreicht. Habe dann doch nach großer Überwindung bei km 25.200 gewechselt. Wie schon im Leitartikel geschrieben habe ich keinen größeren Verschleiß der Steuerkette feststellen können. Habe vor einiger Zeit auch mal eine Antwort von BMW Homepage bekommen und diese haben geantwortet die Steuerkette ist ein longlive Teil sollte ein C1 Leben halten.
    Wie geschrieben die Kette ist drinn neuer Spanner und Schienen
    auch. Gewissen beruhigt!
    Wenn ich mich erinnere steht der neue Kettenspanner mit neuer Steuerkette jetzt fast bis zur Gehäuseoberkante.
    Interessant wäre es vielleicht die alte Kette einer Materialprüfung zu unterziehen.

    Gruss Matthias
    2009-10-15 19:59:41.203000000 Hugi Hallo,

    da verwende ich seit Jahren (auch im Auto) mit Erfolg das Mittel "Rain-X Anti-Nebel", ist zwar nicht ganz billig (paßt also zur C1) aber da beschlägt nichts mehr.

    hugi
    2009-10-15 19:44:07.187000000 GASTI Hallo Paris

    Das ist glaube ich ein Verwendungsproblem.
    Die C1 wurde für die Stadt gebaut. Passive Sicherheit, 15PS, Höchstge. 110 km/h, Variomatik.
    Genau dort verwende ich sie.
    Du hast recht, wenn ich bei Regen auf der Autobahn 100km/h fahre wirft es das Wasser auf die Innenscheibe und auf der Landstraße bei Gegenverkehr (LKW) sowieso.
    Aber dort gehört sie nicht hin. Wenn ich auf meinem Arbeitsweg durch die Stadt mal über 70 KM/h komme ist das viel und bei Regen gelingt mir das sicher nicht.
    Nur beim Visier muss ich dir wiederspreche. Auch ich hatte eine Doppelscheibenvisier, braucht unbedingt man wenn man das ganze Jahr fährt.
    Bei Dunkelheit Regen und Gegenverkehr mit eingeschaltenen Scheinwerfer siehst du außer vieler Sterne garnichts. Bleibt nurmehr das offene Visier mit gezwinker und das ist für mich kein sicheres Fahren mehr.
    Zu Tortem:
    Auch meine Scheibe eist im Winter an, aber nie Innen. Ich schaffe sowas nur wenn ich aus der warmen Garage in die Kälte fahre. Darum steht meine regengeschützt draussen.
    m.f.G.
    Gasti
    2009-10-15 19:27:12.937000000 Variobob Danke Joachim,

    Ich werde es den C1-Biker sagen damit er sich das wieder in orginalform haben kann. Wenn ich gewusst hätte das die auch noch als Einzeln gab, dann hätte ich mich zuvor gemeldet!

    Bob
    2009-10-15 18:44:25.627000000 joachim Die Stecker hab ich noch einige hier zum neuansetzen.
    2009-10-15 18:06:01.623000000 tortem http://www.imgbox.de/users/public/images/v26894j0.jpg
    Von Heute nach Schaben des äußeren Reifs.


    Da trotz pers.Nachricht Uhr ca. 18:30 das das Bild die Forumsansicht durcheinander bringt und nicht drauf reagiert wurde ca 21°°Uhr, hab ich es jetzt nur noch als Link dastehen lassen.

    NOCHMAL :
    Bilder die man dierekt im Forum zeigen will sollten nicht grösser in der Breite sein wie 600Pixel, besser ist mit einem sogenannten Klickbild arbeiten. Wie das funtzt ist in der Übersicht angegeben.

    joachim
    2009-10-15 17:48:26.063000000 Variobob Hoi Rick,

    Dat zou ik echt heel leuk vinden als je dat wil doen! Ik zal je ook nog een PN sturen hieromtrent.

    Greetz,

    Bob
    2009-10-15 17:13:51.203000000 paris Na ja, das kommt jetzt auf die Entfernung an...
    Wenn ich eine längere Strecke fahre ziehe ich bei Regen das Motorrad vor. Ich habe gute Klamotten, da sitzt man dann schön eingepackt 100%ig trocken.
    Auf dem C1 wirst Du immer etwas nass, im Stop-And-Go Verkehr ist es besonders übel und auf der Landstrasse/Autobahn leidet man unter der Gischt der übrigen Fahrer.
    Der einzige Nachteil beim Motorrad ist, dass es etwas dauert, bis man in den Klamotten drin und wieder draussen ist.
    Aber ansonsten habe ich mich auf dem Mopped immer wohler gefühlt.
    Für mich wird eher andersherum ein Schuh daraus: wenn es richtig heiss ist kann ich nur mit dem C1 beruhigt ohne Helm und nur mit T-Shirt und kurzen Hosen bekleidet fahren. Für mich war der C1 nie mein bevorzugtes Schlechtwetterfahrzeug (selbst wenn ich schon viel im Regen damit unterwegs war).
    Ich hatte auch nie Probleme durch das Visier sehr gut bei Regen zu sehen, man braucht halt eine Doppelscheibe, damit sie nicht beschlägt. Beim C1 hingegen wird es unter bestimmten Bedingungen zum Blindflug, da die Scheibe von innen nass wird.
    2009-10-15 15:39:19.923000000 GASTI Zeigt mir ein Motorrad, mit dem ich bei Regen nicht nass werde und auch noch gut sehen kann.

    Das ist für mich der Hauptgrund.

    m.f.G.
    gasti
    2009-10-15 14:10:02.517000000 GASTI Hallo Matthias

    Hast du , bevor du die Steuerkette gewechselt hast auf den
    Kettenspanner geschaut?

    Ich meine die 22er Schraube oben am Motor. Auf Ollis Seiten ist das gut beschrieben.

    Frage deshalb, weil bei mir der Spanner ganz unten ist.

    m.f.G.
    Gasti
    2009-10-15 13:13:12.233000000 matthiasbecker Hallo Alfred,
    Ölpumpe in tadellosen Zustand, Wasserpumpe habe ich nicht geprüft. Gehe davon aus, daß die auch noch o.k. ist. Ich
    habe ja nun die Spezialwerkzeug und kann ohne Probleme
    wenn erforderlich das Polrad abziehen. Ausserdem ist mir
    meine Werkstatt noch eine Dienstleistung schuldig.
    Mal sehen was kommt in Zukunft. Mit den guten Tips aus
    diesem Forum werde ich auch das hinbekommen.

    Gruss Matthias

    Bisher ein problemlose Fahrzeug !
    2009-10-15 11:51:18.687000000 Tizzy Mooie rapportage, weer eentje voor de wiki!

    De persoonlijke dan welteverstaan of hebben we eigenlijk ergens een centrale wiki met dit soort info en trucs? Zo niet dan ben ik bereid zonodig eea op te zetten en onderhouden..
    2009-10-15 11:23:22.063000000 Variobob Mir ist es auch passiert. Bilder sieht man hier

    Danke an euere Pioniersarbeiten, haben mich (wieder)sehr geholfen!

    Grüsse aus Holland!

    Bob
    2009-10-15 11:20:51.327000000 Variobob Gisteren wilde ik met een C1 een aardige tocht gaan maken om de machine terug te bezorgen bij de rechtmatige eigenaar. Toen ik voor het eerst op de snelheidsmeter keek bleek die keurig 10 km per uur aan te geven, de stand die ook bij stilstand wordt getoond. Klein detail: ik reed toch daadwerkelijk rond de 60 km/u op dat moment... Het display vertoonde ondertussen dit beeld:



    Grrr... al weken waren we bezig geweest eindelijk een moment van overdracht te regelen en op het moment suprème gebeurt zoiets. Snel denken en wat forumgezoek later bleken er twee verdachten: a) de voorste ABS-sensor, b) een onderbroken 12+ draad richting de tellereenheid.

    a) viel af, want als de voorste sensor kapot is, wordt nog steeds de kilometerstand en de klok weergegeven. Alleen de snelheidsaanwijzer blijft dan ultieme rust weergeven.
    Vervolgens het dashboard gedemonteerd en op jacht naar de multistekker. Het is een groot blauw blok waar 18 draadjes met elkaar worden doorverbonden. Nadat ik de stekker demonteerde en uit elkaar trok was dit het beeld van de ene kant:


    Stekker A

    Helemaal rechtsonder zie je misschien al dat er iets niet helemaal klopt... mij werd het duidelijk bij het aanzien van de andere kant van de stekkerverbinding:


    Stekker B

    En nog een keer...


    Stekker B

    Het is niet helemaal logisch gefotografeerd, maar duidelijk werd, dat het pinnetje door corrosie is weggevreten en uiteindelijk geen spanning meer doorgaf. Vervolgens met een soldeerbout en isolatietape een bypass-operatie uitgevoerd:


    Bypass by Variobob

    En vervolgens maar hopen of alles weer werkt. Contact aan en:


    Niet het daadwerkelijke tijdstip, gelukkig!

    Als je zelf de Duitse uitleg zoekt, dan vind je die alhier.

    Groeten,

    Bob

    2009-10-15 11:07:02.690000000 tortem Ein polnisches Elektroauto für die Stadt

    http://www.dw-world.de/dw/article/0,,4749320,00.html
    100 km Reichweite, 90 km/h, Zweisitzer, 15 000 Euro incl. Akku.
    2009-10-15 10:56:50.343000000 tortem Habe da auch was.

    Man fahre um 9:25 Uhr in Essen außerhalb der Stadt Richtung Autobahn.
    70 km/h erlaubt, mit 60 vor mir plötzlich Glatteis/Rauhreif auf einem sauber abgegrenzten Teilstück (Windschneise, brückenähnlich).

    Als ich es als Glatt einstufen konnte, war es zu spät, Luft angehalten, "ohjemine" gedacht und durch, so grade und ohne zu Zappeln wie möglih.
    Dennoch rutschte ich, war ein mulmiges Gefühl.

    Zur kalten Jahreszeit ist Essen meine klare Empfehlung wer mal schrotten will. Sind nette Stellen dort.
    Vielleicht ist es auch einfach nur windiger in Essen, oder kälter, oder ...

    Edit:
    Auf der Gegenseite der A42 sah ich einen Unfall, Polizisten fegten was von der Überholspur.
    Könnte also auch klappen wenn man nach Essen fährt.
    Alle Wege führen ja zum Schrottplatz :- (
    2009-10-15 10:33:49.623000000 Breekijzer Hahaha,
    Ik weet zelf ook wel dat een C1 niet echt de oplossing is voor je haar.
    Aangezien ik zoals vanmorgen een muts op had, en ik op kantoor mensen tegenkwam die naar me keken op een manier die ik herkende van de manier zoals mensen naar me kijken als ik op de C1 rijdt.
    Toen ik me realiseerde dat op dat moment niet meer op de C1 zat en er dus iets anders aan de hand moest zijn, zag ik dat mijn haar als een ragebol was gemodeleerd.

    Maar nog altijd stukken beter dan dat je haar er aan toe is na gebruik van een helm.
    2009-10-15 10:08:12.157000000 Tizzy
    Breekijzer:
    En een helm, catastrofaal voor je haar!
    Hahahaha, das een ding wat zeker is al moet ik wel toevoegen dat ik na een rit op de C1 ook uitzie alsof ik van een lange trap ben gevallen en beter een potje gel had kunnen halen....
    2009-10-15 09:57:05.813000000 Breekijzer Jammer je hebt het al opgegeven!
    Maar de indruk achterlaten dat een C1 niet leuk zou zijn om te rijden, gaat werkelijk te ver

    Als er iets is wat de C1 biedt dan is het wel fun om mee te rijden.

    Verder,zitten er haken en ogen aan het funrijden, toegegeven, maar na bijna een jaar zeer frequent sturen op het ding, heb ik er elke keer weer plezier in.

    En een helm, catastrofaal voor je haar!
    2009-10-15 09:41:39.593000000 Breekijzer Leuk model, heel jammer dat het er niet komt, lijkt me een mooi apparaat, en het ziet er veel lichter uit dan het huidige, zwaar underpowerde en waardeloze model, dus zou het een stuk beter moeten sturen.

    Best leuk rijden overigens een electrische scooter, heb ooit een vectrix bestuurd, mistte de ruit wel, maar het lawaai niet!

    2009-10-15 08:52:08.500000000 Breekijzer Tja, die open deur laat ik voor wat het is
    Tegen gebruikerservaring kan natuurlijk niets op, vanzelfsprekend.
    Maar mijn vorige speakers klonken slecht, waarschijnlijk door het staan in een vochtige ruimte, zo was me verteld.
    Nu heb ik een ander, iets zwaarder,versterkertje ingebouwd, wellicht viel het daar aan te wijten.

    Vanmorgen was het zo koud, dat ik met muts en sjaal op weg ging, zodanig, dat het fun audio systeem nauwelijks hoorbaar is. brrrrr
    2009-10-15 08:02:16.190000000 alfredg Hallo Matthias,

    waren Oel- und Wasserpumpe ok ?
    Frage, weil das nicht auf deiner Liste steht...
    Bin uebrigens auch bald dran (19.500km).

    Gruss,
    Alfred
    2009-10-15 07:59:31.530000000 alfredg Hallo Frank,

    freut mich, dass es funktioniert hat.
    Schreib ruhig, wenn in der Anleitung noch etwas fehlt. Ich kann es ja dann erweitern... Wird ja auch wohl desoefteren benoetigt...

    Es kann sein, dass der grosse Hebel anschliessend schwerer laeuft. Das war bei mir auch so. Dachte zuerst es ist ein wenig zu viel Oel drin, aber ich habe sogar minimal weniger als die angegebene Menge eingefuellt. Nach einiger Zeit gibt sich das aber wieder.
    Kann sein, dass da im Rohr durch das Aufstecken die Luft zusammen gepresst wird. Wie gesagt, das legt sich wieder...abwarten...

    Gruss,
    Alfred
    2009-10-14 21:24:48.530000000 fruettler Hallo Alfred,

    habe am Wochenende die Reparatur vorgenommen. Hat alles wunderbar funktioniert. Am schwierigsten war die neue Hülse aufzupressen, denn es war schon recht kühl im Hof. Ich habe dann doch die Variante ohne Innenleben genommen. War sicher gut, denn ich musste schon gehörig anwärmen.

    Die 21er Mutter war gar kein Problem, diese konnte ich mit dem Gabelschlüssel ohne Verlängerung öffnen. Es war keine Korrossion zu sehen, das hat das Öffnen sicher erleichtert.

    Nach dem Einbau geht der große Hebel beim Aufbocken etwas schwer, hoffe das gibt sich noch.

    Vielen Dank für die super Anleitung. Die ist wesentlich hilfreicher als die Anleitung von BMW.

    Viele Grüße aus Stuttgart

    Frank
    2009-10-14 18:34:44.047000000 Sascha Teil 3

    Ja und da gab es doch die tollen !starren! Fußrasten, die
    man sich an die original Befestigungslöcher festschraubt.
    Verzieht schön den Rahmen bei einem Umfaller.

    Ciao mit au

    Sascha

    2009-10-14 15:55:39.390000000 matthiasbecker Hallo C1- Freunde,

    vielen, vielen Dank an das Forum. Habe nach langer Überwindung nun doch die Steuerkette gewechselt bei 25.200 km. Innenleben sieht ordenlich aus die alte Steuerkette sieht nicht verschlissen aus was man als Nichtfachmann so sehen kann.
    Die Durchbiegung ist wie bei einer neuen Kette. Was solls das Gewissen ist beruhig
    und hoffe nun auf weiterhin pannenfreies Fahren. Arbeitszeit ca. 6 Stunden.
    Die Vollständige Teilliste ist komplett aus dem Forum hier, Danke.
    Hier die verbauten neuen Teile mit den Preisen die exakt mit denen im Forum noch übereinstimmen.

    Teilenummer

    11 6 502 Spindel/ Polrad Euro 14,95
    11 7 651 Fixierstift OT-geber Euro 13,90
    11117653415 Führung Euro 2,64
    11117670750 Steuerkette Euro 46,75
    11147651440 Dichtung Euro 5,04
    11317651395 Schiene Euro 4,84
    11317651396 Schiene Euro 5,28
    11317651397 Führung Euro 2,31
    11317710986 Spanner Euro 43,12

    Vielen Dank noch mal an die guten Tips, ungeübte sollten allerdings die Finger von solchen Arbeiten lassen.
    Das Motörchen läuft wieder wie vorher.

    Gruss Matthias und nochmals eine großes Dankeschön !
    2009-10-14 14:48:11.813000000 Olli Am besten die Öldruckkontrollleuchte ignorieren, weil ja genügend Öl im Motor ist...
    2009-10-14 11:30:35.170000000 joschi
    paris:
    Ich denke, dass eher Fahrzeugen wie dem L1 von VW oder dem Nissan Land Glider eine Zukunft beschert ist. Da sitzt es sich komfortabel im Trockenen und der Verbrauch von etwa einem Liter ist auch angemessener als beim C1. Fahrer und Beifahrer sind geschützt. Ich bin mal gespannt, 2013 soll es soweit sein. Bis dahin fahre ich wohl noch den C1.
    Dem Grossteil der Menschen ist der C1 zu unkomfortabel.
    Ein Problem beim L1 könnte aber meiner Meinung sein, dass nicht jeder Fahrer reinpasst...


    Der Nissan Land Glider ist genau das, was ich suche, sofern man noch die Seitenfenster runter machen kann und ein Dachfenster hätte, wäre das ein idealer C1-Ersatz.

    Der Lumero Smera verfolgt das gleiche Konzept, keine Ahnung, ob man den irgenwo und zu welchem Preis kaufen kann.
    2009-10-14 11:05:58.593000000 alfredg Da hilft nur

    Fahren mit Wimpel !



    Gruss,
    Alfred
    2009-10-14 11:03:14.873000000 GASTI In Wien wurde mir eine C1 125 exe. schwarz 36000km Bj.2000,
    ABS, Topcase, Griffheizung angeboten.
    Angeblich mit deutschen Fahrzeugbrief.

    Mir kommt das Ganze etwas seltsam vor.

    m.f.G.
    Gasti
    2009-10-14 10:38:42.687000000 Variobob Teil 2 aus die Reihe:

    Habe für mein Bruder mal einen C1 gekauft die immer von eine BMW-Niederlassung gewartet wurde. Ich habe damals auch angerufen und man hat mich bestätigt das die C1 immer alle Wartungsarbeiten bekam wie im Heft angegeben. Die Laufleistung war laut Tacho 29.000 KM.

    Wann ich dann das Luftfiltergehäuse öfnete war diese Teil drin...



    Bin ich gespannt wie die Reihe weiter geht...

    Bob

    2009-10-14 09:14:35.983000000 GASTI Hallo Paris
    Auch ich finde solche Fahrzeuge toll, Wetterschutz, CW Wert, auch im Winter einsetzbar usw.

    So und nun die Praxis:
    Alles was so klein und vorallem nicht hoch (C1 1,75m)ist, wird im Staßenverkehr leicht übersehen.
    Ich bin z.b. ein Fan von Dreirädern.
    Aber mit sowas im Straßenverkehr kommt einem Selbstmordversuch gleich.

    m.f.G.
    Gasti
    2009-10-14 08:19:39.047000000 Willy Willkommen zur Doku: "Wie wird man den C1 los"

    Teil 1: Man nehme den richtigen Überlastungsschutz
    Am besten diesen hier

    Ergebnis: 15 EUR gespart, Bowdenzug geschrottet

    will be continued
    2009-10-13 21:48:10.920000000 Otzberger
    FraEtz:
    Hallo Holger,

    Du nutzt offensichtlich als Virenscanner F-Secure 2010.


    Liegt nicht nur am Virenscanner, verwende AVG. Bei der Google gibt´s auch ne entsprechende Einstufung.

    2009-10-13 21:32:32.907000000 Family_Friend Brrr...begrijp ik dit goed?
    2009-10-13 21:30:46.720000000 Family_Friend Ik rij al 6 jaar door alle getijden heen en hij staat altijd buiten. Mijn (standaard) speakers blazen nog steeds prima.

    "Ze gaan langer mee dan de motor zelf" zou ik haast willen zeggen..

    ..en ik kan het weten
    2009-10-13 21:19:48.203000000 Family_Friend
    De BMW C1-E is emissievrij,


    Niet om te zeiken hoor want ook ik zie veel in een elektrische aandrijving, maar het klopt alleen als hij rijd;-)

    2009-10-13 21:11:07.940000000 everyday Hallo zusammen,

    werde wohl kommen können.
    2009-10-13 20:06:29.563000000 paris Ich denke, dass eher Fahrzeugen wie dem L1 von VW oder dem Nissan Land Glider eine Zukunft beschert ist. Da sitzt es sich komfortabel im Trockenen und der Verbrauch von etwa einem Liter ist auch angemessener als beim C1. Fahrer und Beifahrer sind geschützt. Ich bin mal gespannt, 2013 soll es soweit sein. Bis dahin fahre ich wohl noch den C1.
    Dem Grossteil der Menschen ist der C1 zu unkomfortabel.
    Ein Problem beim L1 könnte aber meiner Meinung sein, dass nicht jeder Fahrer reinpasst...
    2009-10-13 13:31:15.093000000 isofix Übrigens wen es interessiert, es findet momentan die eCarTec 2009 in München statt.

    Grüße
    Michael
    2009-10-13 13:19:26.687000000 Variobob Goeie toevoeging Compuut! Maar eh... als ie niet komt, dan maak je 'm zelf. Heb navraag gedaan bij een elektromotorenleverancier in Duitsland en dan blijkt dat je voor zo'n 4000 euro exclusief accu's een ombouw moet kunnen realiseren...

    Tel er dan ook nog maar eens de kosten van een type-goedkeuring bij op, kenteken en inderdaad: ook dan komt ie niet. Hier kun je, weliswaar in het Duits, mijn bevindingen lezen. De thread erna is van iemand die hetzelfde plan al had maar zich heeft gewend tot Vectrix. Ook in zijn geval bleek de optelsom rond de 4000 euro uit te komen.

    Mijn volgende project wordt overigens dit:



    Groeten,

    Bob
    2009-10-13 09:18:44.453000000 GASTI Hallo Andreas7zw
    Super das du dich damit beschäftigt hast.
    Ich habe nur "kleine Brötchen gebacken" und mich mit E-Rädern beschäftigt. Rechne auch gerne, aber die Praxis ist wieder was anderes.
    Es hat mir aber gezeigt, was mit dem E-Motor alles möglich ist.
    Die 4000€ schrecken mich überhaupt nicht.
    Deine Rechnung stimmt im Moment, wie es in 5 Jahren ausschaut ist eine andere Sache. (Ersatzteilgarantie 10J, Benzinpreis, usw.)
    m.f.G.
    Gasti
    2009-10-12 21:04:18.047000000 Variobob Oder vielleicht dieses Teil?



    Eine richtige Hollandlösung, aber in Belgien im Angebot!

    Bob

    2009-10-12 20:45:23.157000000 Breekijzer Waterbestendige zijn zoveel duurder dat ik ze ook niet heb genomen.
    Maar ik weet zeker dat de speakers niet lang zullen meegaan.
    Helemaal omdat ik de hele winter dagelijks doorrij.
    Maar dan moet ik weer andere aanschaffen
    2009-10-12 14:15:30.877000000 Andreas7zw Hallo Variobob,

    die Kosten bei einem Umbau der C1 auf Elektro sind das Problem.
    Im Sommer hatte ich mir meine Bastel C1 mit Motorschaden beschafft. Wollte eventuell auch auf Elektroantrieb umrüsten.
    Hatte deshalb auch Kontakt mit Vectrix, die bereits einen E-Roller bauen. Der Motor vom Vectrix wird ja in der BMW C1-E verwendet.
    Alles scheiterte an den Kosten und dem Aufwand:
    Batteriekosten min. 5kWh Energie 2000 EUR min.
    Motor mit Stromrichter 1500 EUR min.
    Ladegerät mit Zellenmanegmet 500 EUR min.

    Das war mir einfach zu teuer plus Arbeitsaufwand.
    Eine solche Aufgabe ist für einen einzelnen einfach zu umfangreich. Auch zahlreiche Firmen haben sich daran verhoben und Konkurs gemacht.
    Viele Projekte wurden mit Steuergeldern gefördert und sind in der Vergangenheit im Sande verlaufen (Bsp. Golf Citystromer etc.)
    Habe dann 600 EUR an Teilen investiert und den Benzinmotor wieder flott gemacht.
    Die min. 4000 EUR für den Elektroantrieb habe ich gespart, damit kann ich 3000 Liter Benzin kaufen und 100.000 km fahren.

    Gruß Andreas
    2009-10-12 13:51:57.657000000 Variobob Schon länger habe ich mich beschäftigt mit die Forschung nach möglichen E-Antrieb für unsere C1 alias Smart-R. Dazu habe ich mal Kontakt gesucht mit die Wissenschaftler die Studenten wie etwas zu entwickelen das es hier in Europa vom aussehen her schon lange gab (ist Englisch, bitte um Verzeihung):

    Wie man eine grüne Machine macht

    Auch auf CNN war da was zu sehen, dann wird auch klar das vieles schon möglich ist:

    CNN Green machine ohne Ton!

    Leider sind meine sucharbeiten ohne Resultat geblieben weil ein Variobob in die USA glaube ich nicht durch das Spamfilter kommt :-))

    Was mich dan letztendlich geführt hat (über Ebay.de) nach Herr Matuszewski von Mat-Con. Das ist eine Firmen die sich mit E-Motoren beschäftigt und Ihm habe ich dan gefragt ob es überhaupt möglich ist ein ordinaire C1, gegeben sein eigengewicht (minus Otto Motor!), durchschnittliches Gewicht der C1 Fahrer und Fahrerinnen um zu rüsten und was das dann bringen würde.

    Sein Antwort kam recht schnell: wie gross sind die Räder? Bin halt kein Fysiker, hätte aber natürlich wissen können das das Radius vom Hinterrad sehr wichtig ist...

    Erster Rechenarbeiten in Kombination mit was Mat Con da liefern könnte ergab eine Höchstgeschwindigkeit von um die 45 Km/h. Leider... sicherlich nicht genügend für meine Fahrt in die Arbeit. Dann, nicht viel mehr als 24 Stunden später bekamm ich folgende Antwort:

    Hallo nochmal Herr ...,

    nachfolgend möchte ich Ihnen noch eine 48V 6KW Antriebslösung vorstellen, damit würden Sie sogar Ihre gewünschten 80KM/h überschreiten.
    Das Datenblatt der Steuerung ist aktuell das für 48V 2KW, aber auch für den 6KW Motor verfügbar, die Anschlüsse etc. sind die Gleichen.

    Über eine Rückmeldung wäre ich mit Dank verbunden.

    MFG

    Mat-Con
    Patric Matuszewski



    Das alles hat sein Preis: um die 4000 Euro für die E-Antriebteilen mit 12 Monate Gewährleistung aber ohne Batterien.

    Die webseite findet man übrigens hier: Mat-Con. Wenn einer mal nachfragen wil was da alles an Teile gedacht würde kann man der Inhaber bestimmt fragen um ein Übersicht. Ich veröffentliche das nicht genauer, bitte um Verständniss dafür.

    Die Erfinder, Pioniere oder 'Dear devils' die jetzt anfangen zu träumen sollen ein Start machen mit die suche nach eine C1 mit Motorschaden. Die gibt es (in diesem Beitrag gemeint) glücklicherweise öfter. Auch andere sachen, wie 'Anschluss an herkumliche Kabelbaum' sind, eh wie sagt man das doch mal, interessant!

    Eine richtige E-ntscharfung der Probleme ist angesagt...

    Entschuldigung für die viele Wörter,

    Bob
    2009-10-12 12:47:15.033000000 Harald_Duerhager Hallo Tom, auch von mir aus dem sonnigen Bergischen Land Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.
    Alles Gute und immer eine unfallfreie Fahrt, egal womit !!!
    2009-10-12 11:39:19.127000000 syberman Hi Tom,

    spät aber, alles Gute nachträglich zum Geburtstag.
    Komme gerade aus den Dolomiten und hatte dort kein Internet.
    Bleib so wie de bist.

    Gruß
    Frank
    2009-10-12 09:10:21.110000000 Andreas7zw Hallo Gasti,

    der Liter Benzin hat einen Energieinhalt, thermische Energie bei Verbrennung, von 10 kWh.
    Bei einem Wirkungsgrad einer Verbrennungskraftmaschine von 33% hat man eine nutzbare Antriebsleistung von 3,3 kWh.
    Daher der Vergleich Zitat:
    Zum Antrieb des Fahrzeuges wird eine 3,7 kWh Lithium-Ionen-Batterie verwendet. Die Energie entspricht der Antriebsleistung von 1,1 Litern Benzin.

    Um mit einer C1 auf der Autobahn mit einer vernünftigen Geschwindigkeit zu fahren 100km/h; 1 Stunde über eine Distanz von 100km benötigt man 3 Liter Benzin also rund 10kWh Antriebsenergie für 100km.
    Ein Fahrzeug wie die C1 mit den kleinen Reifen, dem Luftwiderstand und der Masse von 250kg benötigt eben 10kWh pro 100km Fahrstrecke.
    Gegenbeispiel Fahrrad: Tempo 25km/h mit einer Antriebsleistung von 250 W kann man 100km Fahrstrecke mit 1kWh Energieaufwand zurücklegen.
    Interesante Link über Antriebsleistung bei Fahrrädern:
    Link
    Wenn man dort ein Hollandrad mit 10 kW antreibt erreicht man eine Geschwindigkeit von 105km/h. Bei extremer Verkleidung mit liegendem Fahrer sind auch mehr als 200km/h möglich.
    Fazit:
    Ein Motorrad unverkleidet oder C1 mit aerodynamisch schlechter Fahrerkabine benötigt eben 10kW Antriebsleistung um 100km/h zu fahren und dafür benötigt man 3 Liter Benzin auf 100km auf der Autobahn.
    2009-10-12 08:53:28 GASTI Also, wenn ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor mit 3Liter 100km schafft, ist es für ein Elektrofahrzeug mit umgerechnet 1,1 Liter möglich.
    Wirkungsgrad: Verbrennungsmotor max.33%
    Elektromotor ~95%

    Das sind ~1:3

    Da kann VW mit seiner Kaffeelöffelwerbung noch so das Volk
    verdummen, über diese Tatsache kommt man nicht hinweg.
    m.f.G.
    Gasti
    2009-10-11 21:35:31.610000000 Hyper
    StefanP:
    ein schöner Saisonabschluß!


    dem ist nichts hinzuzufügen außer ein paar Bildern:
    vierweltbewegendefotos

    Grüße,
    Danke und Gute Nacht!

    Hyper-Henning
    2009-10-11 20:52:35.093000000 StefanP Danke, die Fahrt hat spaß gemacht, ein schöner Saisonabschluß! Die Strecke hat mir als ollen Berliener noch neues gezeigt. Würde mich freuen, wenn es auch eine schöne Saisonauftaktsfahrt geben würde.

    Gruß Stefan
    2009-10-11 20:46:58.047000000 tortem
    Andreas7zw:

    Zum Antrieb des Fahrzeuges wird eine 3,7 kWh Lithium-Ionen-Batterie verwendet. Die Energie entspricht der Antriebsleistung von 1,1 Litern Benzin.
    Wie man damit laut Angaben 50-100 km weit kommen soll ist mir schleierhaft.


    Ein Fahrrad mit Benzinmotor soll auf 100 km mit einem Liter Benzin auskommen.
    Bedenkt man nun den höheren Wirkungsgrad bei Stromantrieb, kann somit der C1-E mehr leisten mit de zur Verfügung stehenden "Liter", muß er ja auch, er wiegt einiges mehr als das Fahrrad.

    Man muß aber auch sagen, dass er viel billiger (betreffend Energiepreis) diese 100 km schafft, als mit herkömmlichem Krafstoff.

    Annähernd 100 km wird man sicher nur mit einer ausgeklügelten Steuerung schaffen, wie sie beim VW Lup 3L eingesetzt ist, mit der man nicht "rasant" fahren kann, sondern die Steuerung zwar ein Mittschwimmen im Verkehr ermöglicht, aber so fein steuert, wie man es manuell nicht hinbekommen würde.

    Zumindest hoffe ich mal, dass BMW solch eine Steuerung einbaut, damit man so effizient wie möglich damit fahren kann (auf Knopfdruck).

    Ich sah mal ein Fahrzeug (Dreirad) mit E-Motor auf Fahrradbasis mit Vollverkleidung und zweisitzig, bei dem man mittrampeln konnte.
    Uralt, mit NiCd. Akkus betrieben, große Reichweite, Tempo 100 km/h.
    Es ging schon vor Jahren (leider ohne die hohe passive Sicherheit des C1).
    2009-10-11 20:45:40.657000000 Havelsepp Tourbericht:

    Immerhin drei C1-sen fanden sich bei anfänglich trübem Herbstwetter am Treffpunkt ein:



    Die Tour führte uns durch das herbstliche Havelland und brachte ganz neue Eindrücke, nachdem wir abseits der offiziellen Straßen die geländetauglich der C1 getestet hatten:



    Mittags gabs lecker Fischgerichte in Werder/Havel und nach der Pause lachte auch ganz zart die Sonne dazu.
    Selbst die Kaffeepause war gelungen, gabs dort hausgemachten Streuselkuchen.

    Nach rund 150 km sind wir wieder in Berlin gelandet.
    Ich fands prima und bedanke mich bei meinen beiden netten Mitfahrern.

    Gruß Peter

    2009-10-11 16:48:51.830000000 joachim Foto !!
    2009-10-11 16:47:29.033000000 nixe Hallo Bob,
    das Ding ist an einer Stelle eingedrückt und verrkratzt.
    Kratzer nicht so schlimm, Beule rausdrücken?
    Gruss nixe
    2009-10-11 16:40:25.360000000 Rolando Hallo Zusammen,

    vielen Dank für die Infos.

    Ich bin dann mal weg

    Gruß

    Rolando
    2009-10-11 16:29:35.547000000 joachim geändert im NL und DE-Forum
    2009-10-11 16:28:44.703000000 Variobob Gebraucht werdest du die Bumper nicht schnell finden, also normalerweise bei BMW bestellen. Ein Bumper ist aber in viele Fälle noch zu reparieren. Was ist da alles beschädigt? Vielleicht ein Bild?

    Bis denne,

    Bob
    2009-10-11 16:17:48.297000000 nixe Moin,
    suche einen Bumper links. Kann mir jemand helfen?
    Danke Nixe
    2009-10-11 15:57:49.250000000 Andreas7zw Hallo uns Forum,

    hier gibt es weitere technische Informationen zur C1-E

    wattgehtab

    Zum Antrieb des Fahrzeuges wird eine 3,7 kWh Lithium-Ionen-Batterie verwendet. Die Energie entspricht der Antriebsleistung von 1,1 Litern Benzin.
    Wie man damit laut Angaben 50-100 km weit kommen soll ist mir schleierhaft.
    Wenn man eine solche Li-Batterie direkt in China kauft und importiert wird man ca 1500 EUR bezahlen. das Gewicht der Batterie dürfte unter 40 kg liegen.

    Gruß Andreas
    2009-10-11 15:15:12.080000000 dirkbanze Hallo an alle,

    mit Sicherheit verbreitet mein Server in USA dirkbanze.com keinerlei Viren etc.

    Habe das auch prüfen lassen, aber offenbar komme ich aus der verückten Datenbank micht raus...

    wenn Ihr allerdings die Webseite des Treffens 2010
    über die folgenden Links aufruft:

    http://c1badhonnef2010.jimdo.com/

    oder http://c1treffen2010.de

    dann kommt Ihr direkt auf die passende Seite ohne den Umweg über meinen USA Server...

    werde Joachim bitten den obigen Link entsprechend zu ändern
    2009-10-11 14:50:50.233000000 FraEtz Hallo Holger,

    Da wird Dir das ORGA-Team wenig helfen können. Du nutzt offensichtlich als Virenscanner F-Secure 2010. Dieser bindet sich in den Browser ein und analysiert die aufgerufene Seite. Die Analyse erfolgt jedoch nicht auf Grund eines ist Standes, sondern auf Grund von Warnungen, die auf einem zentralen Server zusammen getragen wurden. Du kannst jedoch Deinen Virenscanner so einstellen, dass er die Seite als sicher akzeptiert.
    2009-10-11 12:18:25.873000000 NoTax Liebes Orgateam, ihr macht euch soviel Mühe vielen Dank dafür.
    Vielleicht geht es auch anderen so, immer wenn ich die Seiten zum Treffen aufrufen möchte erhalte ich nachstehende Warnungen.
    Da auf meinem Rechner zuviele sensibele Daten sind kann ich das Risiko nicht eingehen. Ist es euch möglich mal zu prüfen was diese Warnung auslöst und ggf. ab zu stellen.

    Herbstliche Grüsse aus der Hauptstadt
    Holger

    Warnung: Durch das Aufrufen dieser Website wird Ihr Computer möglicherweise beschädigt!
    Die Website unter f3.webmart.de enthält Elemente von der Website www.dirkbanze.com, die anscheinend Malware hostet - Software, die den Computer beschädigen oder anderweitig ohne Ihre Zustimmung agieren kann. Schon der Zugriff auf eine Website, die Malware enthält, kann den Computer infizieren.
    Detaillierte Informationen zu den Problemen mit diesen Elementen erhalten Sie auf der folgenden Google-Seite: SafeBrowsing Diagnoseseite für www.dirkbanze.com.
    Weitere Informationen zum Selbstschutz vor schädlicher Software im Internet.
    Mir ist bewusst, dass mein Computer durch Aufrufen dieser Website beschädigt werden kann.
    2009-10-11 09:36:45.330000000 Hyper ich fahre jetzt los (ab Steglitz) sollte es also bis 10 Uhr schaffen.
    Bis gleich
    Hyper
    2009-10-11 08:38:32.657000000 FrauvonMugel
    Die Anmeldebestätigungen werden nicht automatisch vom System verschickt.
    Jede Anmeldung wird einzeln bearbeitet und bestätigt.
    Die Homepage ist aktuell und dokumentiert die Anmeldungen.

    Sollten ihr euch darauf nicht finden, trotz Anmeldung bitte ich um kurze Email.

    LG
    2009-10-11 07:09:30.093000000 XXlandratte Der Roller kann meinetwegen eine Fußbodenheizung und fließend Kaffee an Bord haben, bei diesem kalten grauen ungemütlichen unbeständigen Herbstwetter, werde ich bestimmt nicht kommen.
    Eigentlich schon schade das wir so was nicht im Sommer zustande bringen, weil Lust ist schon vorhanden.
    2009-10-11 07:02:38.063000000 XXlandratte Na hoffentlich regelt sich bei dir alles wieder.
    Jedenfalls von mir gute Besserung, egal um was es geht.
    2009-10-11 00:14:06.860000000 jal Klaus, halte die Ohren steif!

    Ganz klar, würde mich auch freuen, Dich zu sehen!

    Viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen
    2009-10-11 00:14:04.623000000 Jim Beste Bob,
    Heb vandaag mijn kenteken ontvangen en kon eindelijk meer dan een rondje rijden, leuk! Reed top, ik hoor bij een bepaalde lage snelheid en toerental wat resonantie geluid maar dat zal wel normaal zijn bij zoveel plastic om je heen.
    Het was zekering 8 zoals ook in het kleine meegeleverde eigenaars handleiding staat.
    Die gecorrodeerde contacten, dan bedoel je in de versterker? Die kun je gewoon uit elkaar schroeven?

    " Breekijzer" raadt aan om bij vervanging waterbestendige luidsprekers te gebruiken, maar de huidige luidsprekers zien er uit als gewone luisprekers of is dat niet waar?

    Allen weer bedankt voor de adviezen,
    Groet Jim
    2009-10-10 23:23:58.220000000 FraEtz Würde mich trotzdem freuen.
    2009-10-10 22:25:01.343000000 HansDampf Klaus hat private Probleme
    2009-10-10 22:14:42.157000000 paris ?
    2009-10-10 21:43:26.030000000 HansDampf Hallo Leute

    Warten wir doch erst mal ab, ob BMW den C1E bringt und wer weiß vielleicht bauen die auch den Bügel wieder ein
    Dann muß man nur noch etwas warten bis die Kinderkrankheiten beseitigt sind und dann wird es wohl am hohen Preis scheitern
    Ich vermute sollte BMW dieses C1E Modell mit dem Sicherheitskonzept bauen wird wohl auch das Schrauben an der C1E Geschichte sein und dann????????

    Klaus mach schonmal einen Elektroniklehrgang und den Meister gleich dazu

    Gruß Chris
    2009-10-10 21:42:16.517000000 MarathonMan aus gegebenem Anlass

    sind alle erstmal auf Eis gelegt schraubsachen

    Liebe Grüsse

    Pr. Dr. Marathon-Mann und Kleines :-)
    2009-10-10 21:40:17.813000000 MarathonMan
    aus gegebenem anlass

    sind alle schraubsachen erstmal auf eis gelegt

    Liebe Grüsse

    Pr. Dr. Marathonman und Kleines :-)

    2009-10-10 21:38:46.843000000 MarathonMan aus gegebenem anlass

    sind alle schraubsachen erstmal auf eis gelegt
    2009-10-10 21:36:41.843000000 MarathonMan
    weis noch nicht ob wir kommem
    sress mit chef

    Liebe Grüsse

    Pr. Dr. Marathonman und Kleines :-)
    2009-10-10 21:36:04.203000000 MarathonMan
    Hei
    Haltet mir ein Doppelzimmer frei bis kurz vorm Treffen
    bite
    Habe grad Anwalt wegen meinem
    Arbeitgeber eingeschaltet
    Mit freundlichen Grüssen MM

    Liebe Grüsse

    Pr. Dr. Marathonman und Kleines :-)
    2009-10-10 21:35:18.797000000 MarathonMan weis noch nicht ob wir kommem
    sress mit chef
    2009-10-10 21:31:41.733000000 MarathonMan Hei
    Haltet mir ein Doppelzimmer frei bis kurz vorm Treffen
    bite
    Habe grad Anwalt wegen meinem
    Arbeitgeber eingeschaltet
    Mit freundlichen Grüssen MM
    2009-10-10 20:48:01.190000000 TheudriC1 Bitte nicht Theudri schreiben aber "THEUDRIC".
    Jeder Deutscher sollte wissen das Theudric ein Germanischer Name ist von dem Theodoric, Theodor, Dietrich, Dieter und Thierry abstammen.
    Also wenn man meinen Nicknamen richtig lesen will, meint er
    "Theudric C1" oder "Dieter C1".
    2009-10-10 20:42:12.407000000 TheudriC1 Der Benelli Adiva 400 sollte normalerweise schon für dieses Jahresende bereit sein, aber leider wird er sicherlich erst nächsten Sommer verkauft.
    Damit hätte man wenigstens einen Wetterschutz gehabt.
    Leider kann ich bis dahin nicht warten.
    Ich werde 70 km von Paris entfernt wohnen und ich brauche 2 Sitzplätze.
    Also neben meinen beiden C1ern wird es ein Piaggio MP3 400 sein.
    Dann kann ich schon mal abwarten das etwas besseres kommt.
    C1 für den Stadtverkehr (Sicherheit) und den MP3 für dir Autobahn und die langen Strecken (Geschwindigkeit).
    2009-10-10 18:39:07 Klosleeper Hallo Theudri

    Die Chinesen werden ihn bauen!
    Entweder selbst oder "für" BMW !

    Davon bin ich fest überzeugt.
    So ein Ding in Deutschland bauen zu lassen,würde nicht genug Gewinn abwerfen oder der Verkaufspreis müßte enorm hoch angesetzt werden.
    Also wird man die Produktion ins Ausland(wohl China)vergeben.
    Viele Teile und auch Motoren kommen doch eh schon von dort.

    Gruß aus Burscheid
    2009-10-10 18:28:57.453000000 Klosleeper Es gibt 3 Möglichkeiten

    1. Prüfen,ob der Kerzenstecker richtig fest auf der Kerze sitzt.

    2. Wenn,dann den Kerzenstecker ersetzen. Den einfach mit Kraft vom Kabel abdrehen und einen neuen aufdrehen.

    3. Das Zündkabel ist am anderen Ende in die Zündspule eingesteckt.
    Dort(hinter der Seitenverkleidung hinten links)das Kabel rausziehen(ist eine Fummelei)und das ganze Kabel mitsamt Kerzenstecker austauschen.

    Das Kabel ist mit dem Stecker recht fest in der Zündspule eingesteckt. Also ruhig etwas kräftiger dran ziehen.
    Es geht,ohne die Verkleidung abzubauen,wenn man bei hochgeklappter Sitzbank und mit einer zweiten Hand von unter der Verkleidung dran geht.

    Viel Glück.

    Gruß aus Burscheid
    2009-10-10 17:15:15 qwertz Hab gerade mit Petrus telefoniert und er hat versprochen, mindestens bis 19 Uhr mit der regionalen Begießung zu warten...Also viel Spaß bei der Ausfahrt.
    2009-10-10 16:32:58.420000000 philishave Hallo,

    das Zündkabel an sich scheint in Odnung zu sein. Ich habe auch kein Problem das Ding zu tauschen. Hier habe ich auch schon eine Anleitung dazu gefunden.

    Nur eines habe ich dabei nicht verstanden. Das Zündkabel geht an der Zündkerze los und verschwindet dann nach einem Bogen hinter der Seitenverkleidung.
    Welchen Teil muss ich denn da ersetzen? Nur das Ende mit dem Stecker oder muss ich das Kabel bis zu seinem Ursprung zurück verfolgen und dort ansetzen?

    Viele Grüße
    Philipp
    2009-10-10 16:22:44.970000000 Havelsepp
    Na gut,

    aber unser Roller ist doch regenwettertauglich

    Also nicht verzagen, bis morgen.

    Gruß Peter

    2009-10-10 15:30:22.983000000 compuut Van de BMW motorrad website !

    PS hij komt niet in productie !!!!

    http://www.bmw-motorrad.nl/nl/nl/index.html?content=http://www.bmw-motorrad.nl/nl/nl/individual/news/index.html&id=587

    Elektrische BMW C1-E showcase van motorveiligheid.

    BMW Motorrad biedt een blik in de toekomst van de tweewieler met de BMW C1-E. Dit studiemodel is een herinterpretatie van de BMW C1 uit jaren ’90, een motorscooter die zijn tijd ver vooruit was.
    De BMW C1-E is een elektrisch aangedreven variatie op dit thema en biedt een omvangrijke actieve en passieve veiligheidsuitrusting. Hiermee is het compacte, schone en wendbare voertuig voornamelijk in de stad – waar de meeste ongevallen met tweewielers zich voordoen – minder kwetsbaar.

    De BMW C1-E is een studiemodel ontwikkeld in het kader van eSUM (European Safer Urban Motorcycling), een samenwerking van grote Europese motorfietsfabrikanten, onder meer BMW en Piaggio, en steden waar tweewielers een belangrijke rol spelen in het verkeer, zoals Parijs, Rome en Barcelona. Uit onderzoek blijkt dat de meeste ongevallen met tweewielers zich voordoen in dichtbevolkte gebieden, daar waar 80 procent van de bevolking woont en werkt. Het project eSUM is opgezet om de risico’s van stadsverkeer aan te pakken en te verminderen. De aandacht richt zich op beter zichtbaar zijn, ontwikkeling van veiligheidsuitrusting en maatregelen die veiliger rijden op een motorfiets of motorscooter in de stad mogelijk maken.

    In steden dragen gemotoriseerde tweewielers sterk bij aan vermindering van de filedruk en dus bevorderen ze de doorstroming van het verkeer. Dat draagt bij aan een beter milieu – zeker als sprake is van elektrische aandrijving – terwijl de gebruiker toch de vrijheid heeft van individueel vervoer. En met de BMW C1-E is de bestuurder bovendien veiliger onderweg.

    De BMW C1-E is emissievrij, maar hij blinkt vooral uit door vernieuwende veiligheid op tweewielergebied. Zo weet de bestuurder van de motorscooter zich beschermd door een overkapping met een duidelijk zichtbare rollbar. De voorzijde van de tweewieler is geconstrueerd om botsenergie te absorberen in het geval van een frontale aanrijding. Een dubbele veiligheidsgordel houdt de bestuurder bij een val op zijn plaats.

    De veiligheidsvoorzieningen stammen in de basis af van de revolutionaire BMW C1, die reeds eind jaren negentig in productie was als gebruiksvriendelijk en veilig alternatief voor bestaande stadsscooters. In een aantal landen, waaronder ook later Nederland, was de berijder van de
    BMW C1 vrijgesteld van de helmplicht. De BMW C1-E is echter geen elektrische afgeleide, het is een studiemodel dat vanaf de basis nieuw ontwikkeld is, waarbij sterk het accent lag op actieve en passieve veiligheid op het hoogst mogelijke niveau.

    Aandrijving
    De aandrijving komt van een elektromotor en de krachtbron is afgestemd op stadsgebruik. Een lithium-ion-accu levert de benodigde stroom. De capaciteit is toereikend voor gemiddeld dagelijks stadsgebruik zonder tussentijds opladen.

    ConnectedRide
    Bij BMW Motorrad is verhoging van de veiligheid al twintig jaar een van de hoofdthema’s, met als tastbaar resultaat de introductie van de eerste ABS voor motorfietsen. Om de actieve veiligheid, dus het voorkómen van aanrijdingen, verder te verhogen heeft BMW Motorrad sinds 2005 een reeks voorzieningen ontwikkeld en uitgebracht. Dat zijn onder meer de antislipregeling ASC, het nieuwe race-ABS en tractiecontrole DTC.

    De ontwikkelingen voor de veiligheid op tweewielervlak gaan onverminderd voort. De BMW C1-E vormt als studie het bewijs. BMW Motorrad focust verder op toonaangevende technologie in het project ConnectedRide. Hierbinnen is onderzoek naar systemen die de motorbestuurder informeren en attenderen op naderend verkeer bij kruisingen en verkeerslichten, op slecht weer, obstakels, naderende hulpdiensten met sirenes en plotselinge remacties van voorliggers.

    De BMW C1-E gaat niet in productie en is niet ontwikkeld onder de noemer van Project i. Het is een studiemodel ontwikkeld in het kader van eSUM en een vooruitblik op te verwachten veiligheidsvoorzieningen voor gemotoriseerde BMW tweewielers.

    06.10.2009

    PS Hij KOMT NIET ! zie laatste regels.
    2009-10-10 15:09:17.140000000 Hyper Hallo miteinander,

    metereologisch sieht´s leider düster aus:
    rbb-Wetter
    Mal sehen, wie´s morgen früh aussieht.

    Schönen Tag noch,

    Henning
    2009-10-10 14:46:31.843000000 paris Ich würde auf Zündkabel/Zündkerzenstecker tippen.
    2009-10-10 13:27:10.453000000 graf Hallo Lothar!
    Wenn ich mir bei euch in Deutschland die ganzen Bewilligungsprobleme beim C1 oder auch beim Segway anschaue bin ich froh, dass ich in Österreich von einer "Vereinheitlichung" nichts spüre. Einfacher würde es sicher nicht!!!
    2009-10-10 13:07:46.767000000 alfredg Genau, bei Oli lag das Video drin...

    Oli´s Vari-Film als AVI

    Oli´s Vari-Film als WMV

    Kann sein, das der Riemen bei ca. 90 km/h ein wenig schlaegt und das dann das Droehnen verursacht.

    Andere Ideen ?

    Gruss,
    Alfred
    2009-10-10 12:23:15.280000000 philishave Hallo,

    ich bin neu hier im Forum. Ich fahre seit 6 Jahren eine C1. Und das wirklich nur im Schönwetterbetrieb. Soll heißen, dass sie erst 6000 km runter hat. Es ist eine 125er.

    Nun aber zu meinem Problem. Sie hat mir bisher nie Kummer bereitet. Alles war wunderbar. Bis jetzt.

    Immer wenn ich über eine Bodenwelle oder einen Gullideckel fahre geht entweder der Motor aus oder er nimmt für ein paar Sekunden kein Gas mehr an. Das passiert aber nur, wenn ich dabei Gas gebe. Wenn ich mit absicht über die gleiche Bodenwelle fahre ohne dabei Gas zu geben passiert gar nichts. Der Motor läuft absolut rund.

    Ich habe mich hier schon viel durchgelsenen, alles ist ja unmöglich, und habe auch schon eineiges gemacht. Also Ölwechel samt Filter ist ja obligatorisch. Zündkerze ist auch neu.
    Ich habe auch bei laufendem Motor bereits einmal sämtliche Kabel vergewaltigt. Ich habe sie gedreht, leicht straff gezogen und ein wenig gebogen. >>> Nichts

    Ich habe geschaut, ob das Ventil Nebenluft zieht. Auch nichts. Und ja, die Schrauben an den Batteriepolen sind auch richtig fest. MAnchmal geht er auch einfach an der Ampel aus, wenn ich stehenbleibe. Aber eher selten. Bei den Fehlern ist es egal, ob ich gerade losgefahren bin oder schon 30 km unterwegs bin.

    Vielleicht hat hier ja jemand noch eine Idee. Ich habe jedenfalls keine Ahnung mehr, was es sein könnte.

    Viele Grüße
    Philipp
    2009-10-10 12:17:05.360000000 Mugel Feierabend!! Wird dunkel hier.

    Binde jetzt alleine meine Schuhe.
    Schmeiß mich in die nächste Metro.
    Ab in die Nanjing Road, was essen und T-Shirts kaufen
    (rund um die Uhr T-Shirt Wetter)

    http://en.wikipedia.org/wiki/Nanjing_Road_(Shanghai)

    Gestern schon gemaht,aber das schreit nach Wiederholung, die Aussicht auf den Bund ist einmalig: Tee trinken in der Bar im 32 Stock des Hyatt Hotels:

    http://shanghai.grand.hyatt.com/hyatt/hotels/index.jsp

    Genial!

    Gruss
    Mugel

    2009-10-10 11:53:04.110000000 Kugelo
    1. Motorradverbandkasten (Österreich)
    2. Warnweste (Italien)
    3. Ersatzbrille (Schweiz)

    desweiteren 5 Euroscheine zum tanken in Italien

    und 125 er dürfen in Italien nicht auf die Autobahn

    Gut das es so ein Forum gibt. Wer weis sowas schon alles.
    Vereintes (nicht vereinheitliches) Europa läßt grüßen
    2009-10-10 11:11:28.720000000 monthy2000 und 125 er dürfen in Italien nicht auf die Autobahn
    2009-10-10 10:46:36.190000000 Ulima keine Helmpflicht dort, aber:

    Nicht vergessen sollte man in besagten Ländern:

    1. Motorradverbandkasten (Österreich)
    2. Warnweste (Italien)
    3. Ersatzbrille (Schweiz)

    desweiteren 5 Euroscheine zum tanken in Italien (während der Siesta-Zeit dort (ca. 12 Uhr bis 16 Uhr)

    Gruss aus dem Allgäu

    Uli(ma)
    2009-10-10 10:37:25.170000000 Udo Ich bin völlig überwältigt von Dir. Du bist ganz alleine
    Metro gefahren ohne Mugeline. Soviel Selbstständigkeit hätte ich nicht erwartet. Muss jetzt Schluss machen Gaby bindet mir die Schuhe zu.
    2009-10-10 10:20:32.533000000 Eifelbiene Schöne Grüße ins Land der aufgegangenen Sonne (hier eher nicht)
    Das mit der Metro - alle Achtung, aber verzähl Dich nicht sonst irrst Du Lichtjahre im SchangHai-Unterground umher.
    Und ne´Metro könnten wir hier auch gut gebrauchen, bring mal eine mit, für Weicheier im Winter
    2009-10-10 10:20:19.280000000 monthy2000 MP3 Roller mit 400 ccm Piaggio Motor FS 3

    Nun gut das Dach ist zum einklappen, Helmpflicht, wird auch bei
    Benelli gebaut.
    2009-10-10 10:04:15.190000000 Mugel Bste Alternative: Metro.

    Gestern erstmal alleine U-Bahn gefahren.
    Echte Alternative zum Taxi. Für 50 Cent einmal quer durch Shanghai (Taxi 8€). Allein der Ticketkauf ist schon in Erlebnis. Alle wollen helfen. Keiner versteht dich. Keiner versteht den Englischen Plan und ich versteh nicht den chinesischen. Aber heute lange Strecken nur noch mit der Metro.

    Gruss
    Mugel

    2009-10-10 09:36:12.890000000 Klosleeper Ergänzung:
    Zebrastreifen gibt es dort nur da,wo man glaubt,am ehensten zu Fuß über die Straße zu kommen.

    Und wehe,man fällt mal besoffen hin.
    Dann wird man sofort für einen Hund gehalten und landet womöglich im Kochtopf.

    Problem in China(wie in den meisten asiatischen Ländern):
    Das Straßennetz wächst nichtin gleichem Maße mit mit dem Fahrzeugaufkommen.
    Wo ich vor 5 Jahren noch in 15 Min. vom Hotel zur Firma war,brauche ich heute fast ne Stunde.
    Da hilft es auch nicht,wenn man mit einem Zweirad unterwegs ist.
    Denn dort gibt es keine Lücken,wie es bei uns üblich ist.

    Gruß nach China.
    2009-10-10 02:30:15.940000000 Mugel Molgen ihl Langschläfel,
    wahnsinn was sich auf der Bad Honef Seite getan hat!!!

    Hier gibt´s zwar alles, wirklich ales gefakt.
    Aber einen gefakten Dachroller habe ich noch keinen
    gesehen.
    In Punkt Elektroantrieb im Zweirad ist man hier viel
    weiter. Unzählige geräuscharme und selbst im Dunkeln
    ohne Licht (spart Strom) tauchen plötzlich aus dem Nix auf.
    Dank ihrer Morgengymnastik sind die hier im Schnitt ca. 50%
    leichter als wir und das erhöht die Reichweite. Es git quasi keine dicken Chinesen und selbst im hohen Alter sind die alle sehr sportlich und gelenkisch.
    Ab Morgen früh bin ich auch im Park!!

    Verkehr:
    Vor 15 Jahren hatte hier wahrscheinlich keiner ein Auto un heute fährt ales. Wichtig Hupe und Lichthupe. Keine älteren, nur neue Mittel- und Oberklasefahrzeuge. Alles drängelt und hupt und trotz Stau geht es immer zügig voran. Zebrastreifen- schade um die Farbe.
    Regeln werden sehr innovativ augelegt. Ampeln dienen eher als Empfehlung. Auf 2 spurige Strassen fährt man in 3 Spuren. Auf
    3 spurigen in 4 usw. 4-5, 5-6, usw.

    Gruss
    Mugel
    2009-10-10 01:01:03.877000000 jal ...auf diese Elfahlungen walten doch sichel die Nielendolfel und alle andelen C1-Fahlel dlingend, odel??? (dlei Flagezeichen)
    2009-10-10 00:45:12.203000000 jal Mal eine ganz andele Flage: Hast Du schon C1-Lollelkopien ausmachen können, Du weißt, diese Lollel mit Legendach uns Sichelheitskonzept?

    Viele Glüße aus Leinbek

    Jülgen
    2009-10-10 00:39:51.937000000 Udo Guten Morgen lieber Mugel,

    es ist bei Euch 6.30 und Du musst aufstehen und arbeiten.
    Wir gehen jetzt ins Bett und machen BUBU.

    Heute abend gehn wir zum Chinesen. Wär auch ein Tipp für Dich

    Grüße von Frau Udo
    2009-10-09 23:59:03.360000000 Eifelbiene Hallo C1-Freunde,
    ich bin hin- und weg begeistert über die vielen Anmeldungen schon am ersten Abend

    Das Orga-Team freut sich schon sehr auf Bad Honnef und auf euch alle.

    Die Teilnehmerliste findet Ihr jetzt aktuell auf der Hompage 2010.
    2009-10-09 21:27:58.140000000 TheudriC1 Das war schon meine idée seit dem 21 Sep 2008 22:17 im französischem Forum.
    http://forum.bmwc1.free.fr/mcp.php?i=main&mode=post_details&f=1&p=3661
    Wenn man liesst das BMW und Piaggio mit mehreren Städten Europas das Fahrzeug des dritten Jahrhunderts bauen wollen und wenn man sieht wie beschrânkt ihre Ingenieure sind, dann kann man noch lange auf das ideale Fahrzeug warten.
    Ich will einen MP3C1 mit Hybridmotor 400 cm3 - 34 PS, zwei Sitzplätze mit einer Teilung mit Luftkissen und dieses Ding Fahrbar mit Autoführerschein nach zwei Jahren 125er Motorrollerfahrt.
    Also sollen sie es mal bauen und ich kaufe es sofort unter
    10 000 €.

    Aber diese Arschlöcher werden sicherlich abwarten bis es die Chinesen machen
    Und danach sagen sie wir haben keine arbeit in Europa.
    2009-10-09 21:21:52.517000000 Hiltrud
    alfredg:
    C1 mit MP3-Fahrwerk, das waer die optimale Loesung !
    Da faellt nichts mehr um


    Hallo Alfred,

    vertu Dich da mal nicht, natürlich fällt der MP3 um, wenn Du ihn mit unverriegelten Rädern hinstellst. Oder wenn man ihn mit nicht grade verriegelten Rädern abgestellt hatte und losfährt, kann einen das Gewicht ganz gewaltig ins Kippen bringen.

    Ich fahre MP3 seit 2 Jahren und C 1 seit 9. Hatte die üblichen Umkipper mit dem C 1 aber auch schon einen Unfall mit dem MP3.

    Gruß Hilli
    2009-10-09 21:01:31.267000000 Variobob Dames en heren,

    De inschrijving voor het jaarlijkse Internationale C1 Bikers weekend is met ingang van heden mogelijk! Laat uw administrator niet in zijn hemd staan, komt allen!

    Oftewel: Niet ver van Bonn vandaan, in Bad Honnef om precies te zijn, wordt ergens in juni volgend jaar het jaarlijks treffen georganiseerd. Je kunt je aanmelden voor de vier dagen inclusief overnachtingen, eten et cetera. Ook kun je ervoor kiezen om een dagje mee te pikken. Ook in dat geval even melden dat je dat graag zou doen.

    De organisatie heeft al één Nederlander genoteerd... wie volgt? In het openingsscherm van het forum staat een link die leidt naar het aanmeldingsscherm.

    Groeten,

    Bob
    2009-10-09 20:35:39.280000000 FrauvonMugel Hallo!

    Die ersten 48 Teilnehmer sind angemeldet.
    Werden voraussichtlich morgen auf der Homepage bekanntgegeben.

    2009-10-09 20:31:43.030000000 Andreas7zw Hallo Georg,

    meine Idee: Steuerkette nochmal runter alle Ventile müssen zu sein und Zündkerze raus.
    Jetzt kann man an der Kurbelwelle den Kolben im Zylinder leicht drehen. Bei meinem zerlegten Motor ging das sehr leicht und ohne Geräusche.
    Wenn das Polrad abgebaut ist, kann man sogar in beide Drehrichtungen den Kolben bewegen und auf Spiel testen.

    Gruß Andreas
    2009-10-09 20:05:19.093000000 jal Dank Dir, Detlef, inzwischen wurde mir Hilfe zuteil (Eifelbiene), und ich lebe in Hoffnung, daß es geklappt hat...

    Viele Grüße aus Reinbek, und ein schönes Wochenende

    Jürgen
    2009-10-09 19:59:14.907000000 Klosleeper Hallo Jürgen
    Links auf "Anmeldung und Anmeldebedingungen" klicken,dann macht ein Untertitel darunter auf mit "Anmeldung" und dort kann man sich anmelden.

    Gruß Detlef
    2009-10-09 19:34:56.953000000 Poldi Hallo Oluv,
    habe die gleichen Vibrationen zwischen 80km/h und 90km/h. Die Vibrationen waren von Anfang an vorhanden. Riemen- und Variatorrollentausch (schwerere Rollen) haben nichts geändert. Deshalb halte ich mich ungern länger in diesem Geschwindigkeitsbereich auf. Ist wahrscheinlich "serienmäßig".

    Gruß Poldi
    2009-10-09 18:20:58.140000000 Variobob Dat overbelaste geluid wordt ook vaker veroorzaakt door verweerde contacten van de componenten op het printplaatje. Is mij bij twee versterkers al opgevallen: alle soldeerverbindingen met een soldeerbout even aangetikt en weer af laten koelen en de versterker werkte weer als vanouds!

    Waar zat bij jou overigens de zekering?

    Groeten,

    Bob
    2009-10-09 18:15:51.030000000 Udo Wenn er wuschig ist hat er so ein erotisches Vibrieren
    in der Variatorgegend.
    2009-10-09 18:12:17.297000000 Highlander Ups, ich meine total aufgeregt.

    Heiko
    2009-10-09 18:08:59.720000000 Eifelbiene Dann melde ich mich auch mal an
    2009-10-09 18:07:59.500000000 Highlander Moin

    ich werde auch erscheinen. Grillplatte mit Bit Drive ..lecker.

    Gruß Heiko
    2009-10-09 18:06:11.220000000 Eifelbiene
    Ich bin schon ganz wuschig


    wie bist Du denn drauf, wenn Du wuschig bist???
    2009-10-09 18:05:19.420000000 jal ..dann, sorry bin wohl "zu dumm zu" ,mich anzumelden...finde keinen "Anmelde"-Link...

    Viele Grüße aus Reinbek

    Jürgen
    2009-10-09 17:57:24.593000000 Highlander Moin, moin

    Ich habe mich schon angemeldet und in Hektik die Hälfte vergessen. Das hat hat Mari, als altes Tipphäschen dann bei ihrer Anmeldung zugefügt.
    Ich denke das hochqualifizierte Orga-Team kann das fachmännisch auseinanderklamüseln. Ich bin schon ganz wuschig.

    Heiko (Germany-Nierendorf)
    2009-10-09 17:40:15.640000000 Eifelbiene
    Das ist nicht korrekt und genau 29 Minuten zu früh.



    oben ich ...........unten Udo...
    2009-10-09 17:33:56.593000000 Udo Dann nennt man das Reisevibrator.
    2009-10-09 17:32:33.500000000 Udo Ich werde mich beim Orga Team beschweren. Es ist jetzt
    17.31 Uhr und man kann sich schon anmelden.
    Das ist nicht korrekt und genau 29 Minuten zu früh.
    2009-10-09 17:11:47.390000000 Egon Mir scheint, die Anmeldeseite ist/war doch schon offen, denn in der Teilnehmerliste stehen bereits 6 "mehr oder weniger bekannte" C1-ler ...
    2009-10-09 16:56:51.110000000 oluv hübsch ist sicher was anderes, aber MP3+C1 wäre die beste kombination von aktiver und passiver sicherheit bei einem zwei(drei)-rad.

    nach meinem sturz vor ein paar wochen bin ich jetzt doch etwas vorsichtiger mit meiner C1 geworden. ich werde auch jetzt im herbst und später im winter nicht mehr damit fahren, sondern nehm lieber das auto und muss dafür auf halbem weg in die ubahn umsteigen (aufgrund von stau, keiner parkplatz-möglichkeit im zentrum fürs auto usw).

    ich denke mit so einem MP3-C1 mischling würde ich mich auch im winter trauen zu fahren. aber seit wir jetzt doch etwas außerhalb der stadt wohnen und die zufahrt teils über kurvige straßen danach autobahn passiert, trau ich mich mit der C1 nicht mehr wirklich...
    2009-10-09 16:42:37.970000000 Klosleeper So,so Udo.
    Du hörst also doe Vibrationen.
    Dann warte mal ab,bis du sie spürst.

    Gruß Detlef
    2009-10-09 16:39:13.987000000 Klosleeper Hallo Udo
    Da war sicher der Wein gestern bei Mugeline daran schuld!

    Mußt du sonst noch was wissen?
    Außer dem Anmeldebeginn?

    Gruß aus Burscheid
    2009-10-09 15:51:49.673000000 harrald9999 So ich habe nun ca. 130ml Getriebeöl abgelassen und danach wieder 90 ml eingefüllt.
    werde jetzt das ganze beobachten. Auf jeden fall hat es jemand gut mit dem Roller gemeint
    2009-10-09 14:56:06.937000000 Harald_Duerhager Hallo Chrissi, ich brauche eine neue Brille.
    2009-10-09 14:09:38.063000000 Breekijzer Hallo,
    Als je iets waterbestendige speakers neemt!
    Verder oppassen als je automatische volumeregeling uitschakeld.
    De mijne ook gedaan volgens voorschrift en de zaak wel opgeblazen . Wat overigens niet erg is want een eigen ingebouwd versterkertje is na een tijdje erg gewenst, want erg fun is het standaard na een tijdje niet meer
    2009-10-09 13:56:17.940000000 isofix
    alfredg:
    ...Vielleicht weis jemand wo es liegt... :-)


    Hi,

    bei Ollis.

    Klick auf "Specials"->"Variatoren" ganz unten.

    Grüße
    Michael

    2009-10-09 13:53:50.440000000 TheudriC1
    2009-10-09 13:25:54.187000000 heiner Bei mir hatten sich beide Steckverbindungen unterhalb der Lenkerverkleidung gelöst.
    Gruß, Heiner
    2009-10-09 12:01:03.173000000 Udo Musst aber in zwei Stunden wieder im Hotel sein weil wegen Frau
    Mugeline kommunizieren.
    2009-10-09 11:59:39.873000000 Udo Aha. Erst ab 18.00
    So genau sind wir.
    2009-10-09 11:52:45.593000000 alfredg Das wurde schoen oefter im Forum beschrieben:

    Beispiel 1

    Es gibt auch irgendwo ein Video/AVI, das den Antriebsriemen in Aktion zeigt. Dort sieht man auch bei einer gewissen Drehzahl das Schlagen des Riemens...

    Vielleicht weis jemand wo es liegt... :-)

    Gruss,
    Alfred
    2009-10-09 11:46:25.627000000 Mugel Feielabend!!!
    Jetzt gehts ab in die Stadt!
    Morgen und Sonntag ist leider Arbeiten angesagt,weil die Chinesen 1 Woche Feiertag haten :-)

    Von da, wo schon dunkel ist
    Mugel
    2009-10-09 11:28:40.093000000 graf Hallo!
    Möchte mich gerne anmelden, finde aber kein Anmeldeformular!
    Oder brauch ich eine neue Brille???
    2009-10-09 11:12:37.233000000 Eifelbiene
    Da bin ich nicht da


    ist nicht so schlimm, es geht auch noch um 19 Uhr......und später auch noch
    2009-10-09 11:08:26.140000000 Eifelbiene Lieber Udo, ist schon 18 Uhr??????????????????????????????

    DU bist Deiner Zeit ja WEIT voraus
    2009-10-09 10:43:48.673000000 Udo Hallo Leute,

    die Seite ist offen. Ihr könnt Euch anmelden.
    Auf gehts.
    2009-10-09 09:57:32.327000000 Udo Gewöhn Dir bloß nicht diese Chinesischen Umgangsformen an.
    Bevor Du wieder in Nierendorf einreisen darfst kommst du
    wohl erstmal in einen "Benimmkurs".

    2009-10-09 09:53:22.420000000 Udo Ich habe das gleiche Erscheinungsbild sowohl bei meiner
    200 und auch bei der 125 nur bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Wenn ich über diese Geschwindigkeit hinaus bin verschwindet die Vibration. Ich hör jetzt einfach nicht mehr hin oder dreh die Musik lauter.
    2009-10-09 08:37:11.657000000 sigi_rs Morgen zusammen,

    das kann ich so bestätigen. Ist bei mir auch so. Früher mit dem BMW-Riemen und BMW-Variator ungeschmiert und mittlerweile mit Malossi-Riemen und Variator.

    Die Vibrationslage ist fast identisch. Es handelt sich, wie bereits vorher geschildert, um eine sogenannte Schwebungsresonanz. Da nähern sich zwei Resonanzfrequenzen an und wenn der Wert nur wenige 1/10 Herz differiert, erhält man dieses "Pulsen".

    Was das verursacht, weis ich nicht, weil es mich nicht sonderlich stört. Ich denke, es ist die Motordrehzahl und die Drehzahl des getriebenen Variators. Aus den technischen Daten geht hervor, daß die Übersetzung zwischen 1:3 und 1:0,9 liegt. Das bedeutet, das bei etwas weniger als Vollgas eine Übersetzung von 1:1 anliegt und da können die Schwebungen auftauchen.

    Viele Grüße
    Jörg
    Jörg
    2009-10-09 08:06:21.920000000 alfredg C1 mit MP3-Fahrwerk, das waer die optimale Loesung !
    Da faellt nichts mehr um und man koennte sich sogar den Staender und Kniehebelmechanismus sparen...

    Ich hatte mal davon eine Fotomontage gesehen, finde sie leider nicht mehr...

    Gruss,
    Alfred
    2009-10-09 08:02:37.843000000 alfredg Diese Vibrationen habe ich auch. Merkt man besonders auf der Autobahn. Wenn ich dann Vollgas fahre (Tacho ca. 110), dann ist alles weg. Habe bisher vermutet, dass es irgendwie bedingt durch den Antriebsriemen zu einer Resonanz kommt. Deshalb fahre ich auf der Bahn immer Vollgas. Sie wird dann komischerweise laufruhiger...

    Gruss,
    Alfred
    2009-10-09 04:31:04.500000000 XXlandratte Geht einer nicht oder beide?
    Es kommt schon mal vor das der Heizdraht kaputt geht!
    Jedoch bei beiden gleichzeitig glaube ich nicht.
    2009-10-09 02:16:36.390000000 Mugel Flühstück:
    Auswahl ließig abel andels halt
    Kaffee gut
    Habe mich für kleingehächselte Ente (5 Knochsplittel/cm³)mit Nudeln entschieden.
    Immer noch hundelte von Chinesen dlaussen bei der Molgengymnastik. Gibt keine dicken Chinesen hiel.
    Ab Morgen flüh gehe ich auch in Palk.
    Alle Chinesen schmatzen (lautstark!!), rotzen auf die Stlasse odel sonst wo hin - Taschentücher sind tabu - und Männer heben überall ihle Hemden hoch und klatzten sich am Bauch.
    Velsuche mich hiel anzupassen und alle sind nett zu mil.
    Gehe jetzt Taxi suchen und velsuche in Firma zu kommen.
    Taxifahlel splechen kein Englisch.

    Gruss
    Mugel
    2009-10-09 00:28:08.530000000 Mugel Moin ihr Langschläfel,
    doch gut wenn man Freunde, Aufpassel und Weintrinkel hat.
    Del Tag hat hiel schon lange begonnen.
    Blick aus Fenstel:
    Kein einziges Fahrzeug auf del Stlasse.
    Hundelte von Chinesen walken, tulnen, joggen, schattenboxen durh den Palk.
    Gehe mal schauen, was hier zum Flühstück gibt,anschließend albeiten und danach ins Wochenende stülzen.

    Gluss von da, wo Sonne schon aufgeganfen ist
    Mugel
    2009-10-08 23:43:42.190000000 Udo Ich bin meiner nachbarschaftlichen Pflicht nachgekommen und
    habe Wein getrunken und aufgepasst.

    WAR ALLES IN Ordnung

    Prost
    2009-10-08 23:38:31.453000000 Udo Dann kannst Du auch nicht der Erste sein.

    Ätsch.
    2009-10-08 23:18:30.420000000 Havelsepp Also,
    die Sicherung ist hinter der Rückenlehne ...

    Gruß Peter
    2009-10-08 23:17:10.690000000 Havelsepp Seh leider keine Reklame,
    habe wahrscheinlich meinen Browser falsch eingestellt.

    Naja, muss ich halt ohne Reklame leben. Ihr habt es da besser. Beneide euch.

    Gruß Peter

    2009-10-08 22:36:35.297000000 Klosleeper Hast du die Kolbenringe selber getauscht?
    Wenn ja,auch auf richtige Einbaulage geachtet?
    Also richtige Seite nach oben?
    Sind die Kolbenbolzensicherungen richtig in der Nute?
    Sind die Nockenwellen frei?
    Die kann man auch beim Einbau zwischen den Brücken einklemmen und dann schaben sie an ihren Flanken.
    Die Nockenwellen sollen sich nach dem Einbau auch etwas axial bewegen lassen.

    Da können einige Dinge falsch sein.
    Ist schwierig,was genaues zu sagen.

    Gruß aus Burscheid
    2009-10-08 22:32:14.920000000 harrald9999 Danke
    Meine Vermutung ist das es über die Getriebe Entlüftung rauskommt.
    Ich werde am Wochenende das Getriebeoil ablassen und dann die 90 ml einfüllen, danach wird das Problem behoben sein.
    Ich werde weiter berichten was sich in der Sache tut.
    2009-10-08 22:07:31.360000000 Pandatom Da bin ich nicht da
    2009-10-08 22:06:08.190000000 tortem Bei mir war mal der Schalter durch dauernden Wassereintritt bei Regen defekt.
    Das Schalter von nicht behandelten C1sen kaputt gehen, dürfte so selten nicht sein, bei mir sind es schon derer zwei
    2009-10-08 21:39:23.797000000 Jim Audio systeem werkt! was toch gewoon een kapotte zekering. Het lijkt echter wel of de luidsprekers zijn opgeblazen. Heb e.e.a. al even uit elkaar geschroefd, zien er uit als gewone 10cmØ luidsprekers die je eenvoudig kan vervangen.
    Bedankt voor alle tips!
    groet Jim
    2009-10-08 21:14:59.827000000 joachim Was erwartest du

    Wenn man was umsonst haben will, muss man auch dafür bereit sein ne Kröte zu schlucken.

    Eine für mich ganz normale Sache.

    Hat aber nix damit zu tun das man das Bild sehen kann.
    2009-10-08 21:12:08.440000000 Hugi
    MarathonMan:
    Hallo
    Scheiss Reklame auf dem Bild


    Stimmt, kenne aber keinen andere Möglichkeit wie ich Bilder einstellen kann. Kann man aber wegklicken.

    Hugi
    2009-10-08 21:06:37.077000000 MarathonMan Hallo
    Scheiss Reklame auf dem Bild
    2009-10-08 21:02:17.703000000 FrauvonMugel Hi ihr Süchtigen.

    Denkt dran.

    Anmeldung ab morgen 18 Uhr. Bitte reichlich.

    LG
    2009-10-08 20:29:29.750000000 Moon Hallo Leutz!
    Ich hab kalte Griffel!
    Wo sitzt die Sicherung bzw. wo könnte das Problem liegen...hatte das schon mal wer ?

    Gruaß
    Roman
    2009-10-08 20:28:35.470000000 georg57 Ölbohrung war OK axialspiel 3 zehntel .Geräusch war sofort da von 1 sekunde???
    2009-10-08 18:55:59.313000000 FrauvonMugel
    Da es sich um eine rein wissenschaftliche Analyse handelt darfs du das Einverständnis von Mugeline voraus setzen.


    Verspreche nichts was du nicht halten kannst.

    Ich geh jetzt Mittagessen.


    Von da und zwei Stunden Sport komme ich gerade.

    Udo wo bist du? Du solltest dich doch um mich kümmern und heute abend vorbeikommen. Die Flasche Wein (nicht aus China)ist schon auf.
    2009-10-08 18:13:26.813000000 Andreas7zw Hallo oluv,

    diese Vibrationen bei 90km/h; Frequenz so um 1 Hz habe ich bei meiner roten C1 auch.
    Solange ich mich erinnern kann sind die Vibrationen vorhanden, mal stärker und mal schwächer. Bin jetzt 40.000km gefahren mit dem Vari, der Kupplung und den Rollen.
    Lediglich den Riemen habe ich bei 36.000 das erste mal getauscht. Neuen Vari und Kupplung liegen bei mir auf Lager aber so schnell werden die alten Teile nicht ausgewechselt.
    Die Varischeiben sind noch gut und der Kupplungsbelag ist noch dicke vorhanden, sodass ein Wechsel noch viel Zeit hat.

    Gruß Andreas
    2009-10-08 17:59:07.047000000 Botho Hallo Stammtischler,

    die Resonanz war nicht so toll, aber immerhin
    6 C1-ler haben den Weg nach Rosbach gefunden.
    Danke an die Teilnehmer.
    Das Essen hat allen geschmeckt so weit ich weiß,
    und wir haben wieder mal gefachsimplet.

    Gruß und hoffentlich bis zum Nächsten Mal.

    2009-10-08 17:56:24.283000000 Klaus53 Hallo Hugi
    Im Öldruckregelventil hast Du das gefunden? - Ist ja stark!
    Ich hatte mal ein Stück von der Nockenwelle "verloren", bin aber unbewußt immer noch damit gefahren, da ich mit soetwas nie gerechnet hätte...
    Hab das Stück dann bei der Reparatur an der Magnetschraube beim Öl ablassen "gefunden". - In einem Stück, etwa Fingernagel groß!

    Die Nockenwelle steht bei mir immer noch zur Mahnung im Büro...
    (Das ist nur Kurzform, sonst müßte ich einen Roman schreiben)
    2009-10-08 17:53:00.377000000 GASTI
    joschi:
    Wie wärs

    damit?

    Elektromotor
    zwei Räder
    Helmpflichtbefreit
    Steuerbefreit
    fast keine Wartungskosten
    und viel billiger, als der C1-e


    Davon habe ich schon 2 Stück.
    Alles schon getestet.
    Für den Radweg zu schnell, auf der Straße bist du Freiwild für jeden Autofahrer.Im Winter saukalt kein Wetterschutz und keine Sitzheizung. Vom Preis her unschlagbar.
    Von Rollerskates bis zum VW Bus bin ich schon alles durch.
    Es kommt nichts an die C1 ran.
    m.f.G.
    Gasti

    2009-10-08 17:51:11 Hugi Das Öl habe ich direkt nach dem reinigen des Öldruckregelventils abgelassen, da waren an dem Magnet ein paar der üblichen kleinen Späne. Im Ölsieb war ein kleines Teil. Ich wollte den Motor jetzt noch mal 10 km bewegen und dann wieder das Öl raus (filtrieren) und Magnetschraube und Sieb testen.
    Das Problem ist, das wir vorher nichts gefunden hatten. Das alte Öl ist beim Schraubertreff abgelassen und nicht durchsucht worden. Damals war auch kein Ölsieb eingebaut
    2009-10-08 17:35:19.593000000 Klosleeper Mal ehrlich,mir wäre die Sache zu heiss.
    Solange ich nicht alles gefunden habe,würde ich den Motor nicht mehr bewegen.
    Zumindest würde ich das Öl nochmal ablassen und nachschauen.
    Der Ölfilter sitzt im Kreislauf hinter der Kette,aber dazwischen kommen noch eine Menge Bauteile.

    Gruß aus Burscheid
    2009-10-08 17:32:08.827000000 Klosleeper Öldruckschalter und Regelventil würde ich ausschließen. Dann wäre links über den Ölablaßschrauben Öl runter gelaufen.
    Da ,so wie es auf den Fotos aussieht,ein Geräuschpaket verbaut ist,kann man schlecht sehen,wo es herkommt.

    Ich kann mir nicht helfen,aber dort ,wo es anscheinend herkommt,sitzt nur die OT-Schraube.
    Die sollte dicht sein,muß aber nicht.
    Hier hilft nichts.
    Das Rad muß raus und das Geräuschpaket entfernt werden.
    Dann sieht man mehr.

    Gruß aus Burscheid
    2009-10-08 17:28:58.297000000 Hugi Hallo,
    beim zerlegen hatten wir den Motor soweit es ging auf irgendwelche Teile vom schreddern dursucht und nichts gefunden.
    Naja, nach ca. 30min Motorlaufenlassen und 10 km Testfahrt durfte ich dann ganz spontan das Öldruckregelventil ausbauen und habe ein Teil des alten Kettenglieds herausgefischt. Ich hoffe mal das da nichts weiter passiert.... Einiges mehr war noch im alten Ölfilter. Daraufhin habe ich mir die alte Kette mal ganz genau angeguckt.
    MfG
    Hugi
    2009-10-08 17:26:24.720000000 oluv danke erstmal!

    schon seltsam, dass mir sowas nie vorher aufgefallen ist, sondern erst nach dem BMW-"service"...
    2009-10-08 17:22:25.470000000 Klosleeper Hallo Hugi
    Wenn die Kette so noch gehalten hat,könnte man ja jede zweite Lasche weglassen.
    Das würde die Masse verringern und der Motor würde sicher leichter laufen.

    Das muß man aber auch erst mal finden.

    Gruß aus Burscheid
    2009-10-08 17:18:12.110000000 Klosleeper Ich denke nicht,daß dir da in Kürze was passiert.
    Ich würde den Variator als Gesamtes vermuten.
    Was da jetzt genau,muß lokalisiert werden.
    Habe ich aber auch schon mehrfach festgestellt.

    Wenn es was Ernstes ist(also Variator ausgeschlossen werden kann),könnten die Lagerschalen der Kurbelwelle in den Gehäusehälften ausgeschlagen sein.
    In erster Linie ist es meist die linke Seite,da hier der Variatorriemen die Welle immer in eine Richtung(nach hinten )zieht.
    Ich würde den Vari mal ausbauen,Roller so stellen,daß Hinterrad frei ist und den Motor ohne Vari laufen lassen und hochdrehen.
    Starke Vibrationen müßten dann in den Lenkerenden zu spüren sein.

    Gruß aus Burscheid
    2009-10-08 17:10:46.610000000 Klosleeper Hast du beim Einbau der Lagerschalen darauf geachtet,daß die Ölbohrung der Schalen genau mit der Ölbohrung im Gehäuse übereinstimmt?
    Wenn das nicht der Fall ist,bekommt die Kurbelwelle in den Lagerschalen kein öl und reibt sich auf.
    Eine andere Möglichkeit wäre,wenn die Anlaufscheiben nicht die richtige Stärke haben.
    Die Kurbelwelle braucht axiales Spiel.

    Gruß aus Burscheid
    2009-10-08 17:09:26.220000000 oluv ab 80km/h, eher so ab 90km/h fallen mir zyklische vibrationen beim fahren auf der autobahn auf, deren zyklus sich wiederum ja nach der geschwindigkeit ändert. es ist in etwa ein 1-sekunden zyklus: also starke vibration, weniger vibration, starke vibration usw.
    so kann es sein, dass der vibrationszyklus schneller wird, wenn man verlangsamt bzw umgekehrt, fast wie eine interferenz von 2 verschiedenen vibrationsfrequenzen.
    anfangs dachte ich es wären kontinuierliche asphalt-abschnitte, die sich in der konsistenz ändern und an die reifen weitergegeben würden, aber als die vibration schneller wurde und verschwand, während ich langsamer wurde, musste es was anderes sein. ich habe auch das gefühl, als wäre die vibration nur vorhanden, wenn der motor auf touren läuft. sobald ich vom gas gehe, scheint die vibration zu verschwinden.

    bei mir ist beim letzten service der leerlauf repariert worden und irgendein zahnrad gewechselt, weil mein starter blockiert hat. seitdem war ich nicht mehr auf der autobahn, und mir ist sowas auch vorher nie aufgefallen. wenn dann eher eine dauernde vibration aufgrund der irc urban snow, die ich damals oben hatte.

    hat jemand schon ähnliches beobachtet, oder was kann das sein? nicht dass ich bei 100km/h im graben lande, weil irgendwas nicht ok ist.
    2009-10-08 17:09:22.860000000 Hugi Hallo,
    vor 2 Wochen haben wir bei meiner Bastel C1 (Laufleistung 22000km) die Steuerkette gewechselt. Dabei haben wir leider festgestellt, das ein Metallteil die Ölpumpe und die Lauffläche der Ölpumpe im Motorgehäuse geschreddert hat. Ein Wunder das noch Öldruck vorhanden war.
    Zum Glück war nach komplett zerlegen der Rest in Ordnung und so wurde der Motor wieder mit Ersatzteilen reanimiert.

    Auf dem Foto sieht man den Verursacher, bzw. man sieht ihn nicht... Es hätte wohl nicht mehr lange zum Kettenriss gedauert.

    Steuerkettensuchbild
    Viele Grüsse und vielen Dank an 2 die schon wissen wer gemeint ist.

    Hugi
    2009-10-08 16:57:24.627000000 oluv ich find den neuen relativ hübsch, aber mir fehlt der "verbesserte" wetterschutz und das zweite rad vorne. ich hatte eigentlich auf etwas in der art des MP3 jedoch mit dach gehofft. offenbar wird nichts draus. ausserdem soll es offenbar doch nur ein prototyp bleiben. also wozu die ganze aufregung?
    2009-10-08 15:34:09.783000000 georg57 Nach Kurbelwellenschaden, neue Kurbelwelle ( Minarelli weil 300 euro billiger )neue Lagerschalen ( original ) neue Anlaufscheiben,neue Kolbenringe,neue Ölpumpe,neue Wasserpumpe,neuer Dichtungssatz,neue Steuerkette samt Führungen,
    Alles zusammengebaut,springt sofort an öllampe geht sofort aus.
    ABER jezt kommts ein reibendes metallisches geräusch ist zu hören.Also antrieb weggebaut um Variator auszuschliessen,unverändert,Anlasser weggebaut ,unverändert ein anderes Polrad eingebaut,unverändert . Ich kann das Geräusch nicht lokalisieren.Hat von euch einer eine Idee ????
    Danke
    2009-10-08 15:29:20.860000000 Hugi Hallo,

    was ereifert Ihr Euch eigendlich so sehr über einen Nachfolger zur C1, seit Ihr etwa nicht zufrieden?

    Hugi
    2009-10-08 15:12:20.470000000 Pandatom
    isofix:
    bringt nicht irgendein japanischer Autohersteller demnächst ein Elektoauto auf den Markt, bei dem die Akkus geleast werden und dadurch der Anschaffungspreis vergleichbar gering ausfällt.
    Dann fallen eben mtl. "Akku_Leasinggebühren" an.


    Yep.....Nissan!
    2009-10-08 14:13:39.890000000 Udo Schlaf gut und träum was Schönes.
    Ich geh jetzt Mittagessen.


    2009-10-08 13:48:00.360000000 isofix bringt nicht irgendein japanischer Autohersteller demnächst ein Elektoauto auf den Markt, bei dem die Akkus geleast werden und dadurch der Anschaffungspreis vergleichbar gering ausfällt.
    Dann fallen eben mtl. "Akku_Leasinggebühren" an.

    Grüße
    Michael
    2009-10-08 13:30:01.767000000 Mugel Nach del elsten "Oltsbegehung" kläl´ich heut nix mehl.
    Ist jetzt dunkel und Zeit zum Bubbu machen.
    Obwohl hiel überall del Punk abgeht.
    Nach 30 Stunden wach, habe ich schon Augen wie all die andelen hiel.
    Gluss von da, wo die Sonne flüher aufgeht.

    Mugel
    2009-10-08 13:17:46.233000000 Udo Hallo Mugel,

    erst mal Grüße nach China. Ist da jetzt dunkel oder was ?
    Egal: Zu unserem Thema. Die anatomischen Besonderheiten
    der Damen muss mEn. noch tiefer analysiert werden. Nach meinen
    - nicht unerheblichen - Erfahrungen in diesem Bereich tritt
    diese Anatomie vorwiegend in den südöstlichen Provinzen des Landes auf. Ich bitte dich daher deine Untersuchungen weiterzuführen und dem Forum Bericht zu erstatten. Da es sich um eine rein wissenschaftliche Analyse handelt darfs du das Einverständnis von Mugeline voraus setzen.

    2009-10-08 12:47:28.827000000 Andreas7zw Hallo ins Forum,

    die bezahlbare Alternativ von Joachim, der Innoscooter in E-Bay kostet genauso viel wie unsere C1 damals im Jahr 2000.
    Der Akku hat eine Kapazität von 2,5 kWh was der Antriebsleistung von weniger als 1 Liter Benzin entspricht.
    Bei einer Geschwindigkeit von 45km/h kann man im Alltag mit einer Reichweite von 50km rechnen.
    Das Preis Leistungsverhältnis des Fahrzeuges ist gegenüber einem Benziner in keinster Weise konkurrenzfähig!!!! leider
    Das Laden eines Elektrofahrzeuges an der Steckdose sollte kein Problem sein. Mit 3x16A Drehstrom kann man 10kW Ladeleistung problemlos erreichen.
    Das bedeutet 1 Stunde fahren und danach eine Stunde laden, was in der Praxis gerade noch tolerabel ist.
    Wenn nur nicht die horrenden Akkukosten verblieben.
    Bei dem Innoscooter kommt man auf bald 1000 EUR pro kWh Akkuleistung. Das bedeutet alleine 1 EUR Akkuskosten pro kWh, was einfach zu teuer ist.

    Gruß Andreas
    2009-10-08 12:11:58.670000000 joschi Wie wärs

    damit?

    Elektromotor
    zwei Räder
    Helmpflichtbefreit
    Steuerbefreit
    fast keine Wartungskosten
    und viel billiger, als der C1-e
    2009-10-08 12:11:47.640000000 alfredg Hmmm, da die C1 auch im Stand einfach kaputt geht (z.B. Gabelhuelse), koennte es ja auch sein, dass der Oeldruckschalter undicht ist. Paris hatte das schon anfangs erwaehnt.

    Hast Du das mal geprueft ?
    Konntest Du ueberhaupt die Quelle lokalisieren ?
    Dazu den Bereich reinigen und dann mal den Motor laufen lassen.
    Anschliessend schauen, wo das Oel herkommt...

    Ohne diese Pruefungen koennen wir alle nur vermuten was es sein koennte. Das hilft Dir aber nicht weiter...

    Gruss,
    Alfred
    2009-10-08 11:48:46.157000000 harrald9999
    Olli:
    Hallo Harald,

    wie hast Du denn den Ölstand kontrolliert?


    Erstmals vielen Herzlichen dank für die gute Hilfe hier im C1 Forum.
    Das Motoroil habe ich,wie im Handbuch beschrieben auf ebener Flaeche und aufgesetzten Nicht eingeschraubten Oilmasstab kontrolliert.
    Jedoch kann ich durch Kontrolle des Luftfilters und der dahinterliegenden Luftsammelraeume davon Berichten das diese absolut trocken sind. Und auch das sich im Kurbelwellen-Entlüftungsschlauch welcher vom Luftsammelraum kommt und mit dem stopfen verschlossen ist kein Oil ist.
    2009-10-08 10:52:19.017000000 Olli Hallo Harald,

    wie hast Du denn den Ölstand kontrolliert?
    2009-10-08 10:35:07.860000000 FraEtz
    GASTI:
    Leider ohne Dach aber mit Helm.
    Deswegen bin ich bei der C1-E so ausgezuckt.


    C1E = zwar ohne Helm aber leider auch ohne Dach

    Irgend welche Bastellösungen mit Planendach und weiß der Geier was ist schon wieder etwas konstruktiv unvollendetes.
    Aber so kenne ich ja BMW.
    2009-10-08 10:25:02.030000000 GASTI Stimmt Joachim
    Das ist aber ein Chinakracher.
    Nach 6 Jahren C1 Alurahmen, ABS, Telekleverfahrwerk usw. will
    ich mir das nicht antun. (hatte vorher eine Piaggio. (Igit,igit, Kotz)
    In Österreich gibt es die Firma IO die verspricht mir seit zwei Jahren den IO Bimoto mit ~10kw und 85km/h.
    Eure Firma E-Max kündigt glaube ich schon Jahrelang den 190l an. Stellt Ihn bei allen Messen aus aber bis jetzt haben sie nur die Mopedversion.
    Das einzige Elektromotorrad das halbwegs an die C1 herankommt ist die Vectrix. Leider ohne Dach aber mit Helm.
    Deswegen bin ich bei der C1-E so ausgezuckt.
    m.f.G.
    Gasti
    2009-10-08 10:18:21.297000000 FraEtz Hallo Tom,

    das würde uns freuen. Du bist herzlich eingeladen.
    2009-10-08 10:12:55.157000000 FraEtz
    joachim:
    In Östereich gibt es doch schonbezahlbare Alternativen für Wege bis 35km einfache Wegstrecke und das mit neuester Lithium-Technik.

    Nur eben mit Kappe und wetterfester Kleidung als Handicap


    ... und die Bilder passen nicht zum Text. Der auf den Bildern abgebildete Roller (3. Bild) hat hinten Trommelbremse und nicht wie im Text beschrieben Scheibenbremse.
    4-6 Stunden Lafdezeit mit dem mit gelieferten Ladegerät, Leute, mir wird gerade schlecht!
    2009-10-08 09:57:27.970000000 joachim In Östereich gibt es doch schonbezahlbare Alternativen für Wege bis 35km einfache Wegstrecke und das mit neuester Lithium-Technik.

    Nur eben mit Kappe und wetterfester Kleidung als Handicap
    2009-10-08 09:07:19.420000000 AndreasJudith Es gibt keine Helmpflicht für C1 Fahrer in den besagten Ländern.
    2009-10-08 08:31:48.373000000 GASTI An Klosleeper:
    Genau, so war es mit den Autogas in den 80er, so ist es mit dem Rapsöl in den 90er und mit dem Diesel jetzt.

    Die Kunst ist es einer der ersten zu sein.
    Ab dem Zeitpunkt wo es die Masse verwendet, gibt es immer Findige (Konzerne, der Staat) die die Masse abzockt.

    Wenn Alle mit Akkus fahren, steig ich auf die Brennstoffzelle um.
    m.f.G.
    Gasti

    2009-10-08 07:57:03.063000000 Pandatom Ach....ist das schon die erste Mail aus dem Hinterhalt....(ähm...ich meine China)?
    2009-10-08 03:47:55.593000000 Mugel Nachtrag zur after-tour Party:

    Habe versucht die Frage, die anfangs nur Udo beschäftigte
    zu klären.
    Eine representative Umfrage von 3 einheimischen Damen,hat ergeben:
    3x: )|(
    0x: )-(
    Das Ergebnis ist eindeutig, einer tiefer gehende Untersuchung brauche ich also nicht durchzuführen!

    Viele Grüsse
    Mugel
    2009-10-07 23:12:22.767000000 tortem
    Klosleeper:


    Mich würde auch mal interessieren,wie der benötigte Ladestrom denn an den nötigen und zur Verfügung stehenden Ladestellen bezahlt und, wenn an unbeaufsichtigten Orten aufgestellt,überwacht werden soll.

    Da ist eine Menge Logistik und Technik notwendig,die derzeit noch garnicht flächendeckend vorhanden ist.



    An einem Aldi hier hat die Post eine Packstation.
    Dort gibt man einen Code ein und bekommt sein Paket.

    In unserem Waschkeller muß ich für Strom einen Euro einwerfen, dann bekomme ich 100 Minuten Strom.

    An Zigarettenautomaten muß man seinen Ausweis (Edit: Nee, EC Karte oder? Bin Nicht